1904 / 81 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[1460] Vereinsbank in Nürnberg. burg, Bamberg, Bayreuth, Fürth, Hof, | [1474] / [1565] / j 1547] | [1558] 1540] ä Unter Zuziehung eines Königlichen Notars wurde München Pagudöhut, ¿eudwigshafen, | Dampfschiffahrts-Gesellschast „Neptun“. | Spratt's Patent Aktiengesellschast, Aktien-Gesellschaft für Leder-, Maschinen. wie eeordentliche Generalversammlung der | Bill - Bra eret # heute die dreiundèwanzigste Verlosung unserer Funen, Passt, Regenobu eg, SGWein- | Bei der am 31. März 1904 stattgefundenen Aus- Rummelsburg-Berlin O. i und Militär-Effekten-Fabrikation | Zarflezuxger Dach- und Falzziegel-Fabrik E .” 4 9/9 Bodenkreditobligationen Serie KA und furt, Straubing, Würzburg, losung unserer 40/9 Anlcihen sind folgende Wir beehren uns, die Aktionäre unserer Gef rienmen- E EY | Zartwigt, Aktien-Gesellschaft in Zarttvitz, findet XUL sowie die erste Verlosung unserer 32 9% in München bei Herren Merck, Fin «& Co., Nummern gezogen : J E ih e E. r E x esell : (vormals Heinrich Thiele) zu Dresden. am Sonnabend, den 23. April 1904, Nach- WBorre ts l „0 Cu pot gationen. Serle KVAX uid | in Augöburg bei Herren Friedr. Schmid Von der 1891 er Anleihe: O tliche G e albebfamnluaa die n Die Aktionäre unserer Gesellschaft beehren wir | Mltags 32 Uhr, in Neustreliß, Mahnkes Hotel, e [0 j an ei E. MELES borgenommen. Bene Nr, 18 31 41 56 58 65 81 87 126 129 160 161 | grventlihen bai 26, Auril 10046 g 5, zur 32, ordentlichen Generalversammlung, | statt, wozu die Herren Aktionäre eingelavor neen 3. Ausl a. 4°%/ Vodenkreditobligationen in Frankfurt a. M. bei der Filiale der Bauk 169 187 204.215 216 220 232 237 247 262 294 | Donnerêtag, A ees Pr n ie Uhr Ene Freitag, den 22. April d. J., Nach- Nort Tagesorduung: / Û . Us osung. Tovis V1 und KA., für Handel und Judusftrie, 383 400 402 408 420 422 427 507 526 542 547 | Pormittag®, zu Cöln am Rhein, im Dom-Hofel mittags 4 Uhr, im Sißungssaale der Dresdner | !) Bericht des Aufsichtörats Uber die Lage des Dei der heute dur den Notar Herrn Dr. Bartels vorgenommenen Auslosung sind zur Rück- Se fen eutden, folgende Gubnummenn: A T NONE Oel Derren Gtasl M Mae 622 623 654 705 714 717. M Ta d ; : K fmannschaft, Ostraallee 9 hierselbst, abgehalten Unternehmens, 2 zahlung auf den L. Juli 1904 die folgenden Nummern gezogen worden: / : “16 24 31 2 30 58 dd 60 SL 6972 Al 9 Qo | ouvie bel alen Firmen, welde sich mit dem Verkauf | Von der LS9Zer Anleihe: i Aufsichtörats und des V | perden joll, ergebenst einzuladen. ) Beschlußfassung über die Beshafung der noch 2 1,98 84 85 102 105 134 143 160 175 202 217 219 242 263 292 298 299 309 315 320 18 16 24 31 22 39 53 54 60 61 63 72 81 99 00. | unserer Obligationen befassen, A Nt, 18 36 98 89 7286-104 186 171 209 924) Ter Var Stant 0 E L) Des Aporstanbs UNN tocrdei [N U O edu Ü Werfeg when Geldmittel zur Fertigstellung des | 321 329 358 359 360 415 436 444 465 487 500 19 039211219 639 659 663 695 724 731 759 841 E a7 ag aon A O, 19 28 32} gegen Nüdgabe der Vriglnalobligationas nebst | 225 240 299 330 364 368 377 889 390 396 400 L ena Vorlean 1) Vorlage des Geschäftsberichts, der Bilanz und pu auend der no nôtigen Betriebsmittel | 863 879 911 930 998 = 50 Stück à «1086 : S R eit. C Oblicationea 1 S0 97 11 I | Falons und no nit verfallenen Coupons eingelöst 407 440 445 Be, iters dee aan ib die UO | “der Gewinn- und Verlustrechnung für das Jahr | „„ Lur Aufnahme einer 2. Hypothek. Die Nückzahlung erfolgt bei der Vereinsbauk in Hamburg gegen Einlieferung der Vorrechts Lit. © Obligationen à 4 200,— 07 11 13 15 | Nicht verfallene fehlende Coupons werdên mit den Vou'der 1895 er Anleihe: A NTUNELonos, Na ug, ber ie Viel Du 1903 mit den Bemerkungen des Aufsichtörats | ?) Die definitive Enthebung des Herrn Franz | anleihescheine nebst laufenden Zins\heinen. Die Verzinsung der ausgelosten Vorrechtsanleihescei 1E I: t 29 29 36 35 40 47 60 77 78 79 81 87 89 90. entsprehenden Beträgen am Kapital in Abzug gebracht. Nr. 2 3 4 22 49 68 116 184 191 196 240 241 J San des Meingerann, e A N Kier, Wilkens vom Amte des Vorstands und die Be- | mit dem Fälligkeitstage auf. O | E S L 18 20 Ugen À & TO0,— 03 05 06 08 | Bom 1. Juli 1904 an treten die verlosten 4% | 244 ‘948 268 277 302 316 319 339-350 124 430 | 2 Ande, Melde M ber Oaiedaieaa L U 2) Besdlus(affuna über die -Senebmiauno der | [Sliejung der Regreßinahn., gegen ihn wegen Hamburg, den 2. April 1904. 09 14 15 29 40 51 61 62 63 72 75 82 85 99. und 32 % Obligationen außer couponsmäßige Ver- 4143 444 445 455 456 473 499. Ie S we 6 an r Aktier ver uilung Î Jahresbilanz und die Gewinnverteilung. Ueberschreitung des Kostenanshlages und sonstiger Bill B L Lit. E Obligationen à 4 2000,— 05 10 A Lung O von da ab nur noch 1 9% Deposital- | ° Von der 1898 er Auleihe: ' A ne N L O E Aa E E 3) Beschlußfassung über die Entlastung des Vor- G Ae und p eragôverleßung. : lil= Cauecret A.-6. 20 21 23 31 34 39 40 45 52 55 70 72 86 89 90. zin vergü el. 0d Nr. 6 24 27 33 34 55 59 71 88 96 128 136 E S ; L d ind des Aufsichtsrats. T8 vabl. av ; Lit. F Obligationen à # 5000,— 02 07 | Bodenkreditobligationen, welhe auf Namen umge- N S7 2 n 977 999 396 345 369 | Bureau unserer O i Um eTebuvge L vie Siu aslofal L von 34 Uhr an geöffnet Nach § 13 des Statuts sind die Aktien minde- 1552] 7 ; i avid a ian 17 19 28 34 39 42 46 48 56 68 85 88 89 91 | schrieben sind, können nur eingelöst werden, wenn ein | 370 386 390 448 477 535 Berlin O. zu hinterlegen Und ie Hinterlegungs, 4 E Die Legitimation zur Teilnahme und Stimm, | ens 3 Tage vor der Generalversammlung [15 Aktien-Ge [l d t Al 4 h 92 98. Löschungsantrag mit amtlih beglaubigter Unterschrift | *“ Die ¡ablun erfolgt “am L. Juli 1904 scheine vor Beginu der Generalversammlung i e ung erfolgt dur Vorzeigen der Aktien oder bei der Gesellschaft oder einem Notar zu hinter- 2 c ja pr er e am urq. 9 t imtli®e Obliaatione 8 i Büchern der Bank eingetragenen Eigen- O 9 n O Na) oth | dem Vorstande unserer Gesellschaft einzureichen, : berechtig g On S a L T legen. L L s d E E und X17, heren Muter fe fern ues | line Le M T 0E Lg IN Giaén: d zwar für bie ASOL er und 18DD ex Anleihe | 2°! burg-Berlin @., den 5. April 19 } der Depositenscheine über die laut § 11 der Statuten | le | 6, ordentliche Generalversamml Serie Xl und X11, deren Nummern in ihren lehten tümers beigefügt ist. Ein solcher Antrag ist jedo bei der Deutschen Nationalbank oder der Bremer Rummels ras P RIE e 9. April 1904, N 1 a. bei unserem Bankhause H. G. Lüder, Wir bitten, die Hinterlegung bei dem Notar Herrn ° Yi i te / nim ung wei Stellen mit den in den betreffenden Serien | nicht notwendig, wenn die ausgelosten Stücke in Bank Filiale der Dresduer Bank in Bremen N E N Dresden-N., für diesen Zweck niederzulegenden | Brunswig in Neustrelitz zu bewirken. Kosten er- am Sounabend, den 23. April 1904, Mittags 12 Uhr, und Literas gezogenen Endnummern {ließen | unverloste Bodenkreditobligationen unserer Bank zum und für die L895 er und 1898 er Anleihe bei Mebdorf _ W tien. wachsen dadurh nit. lim Saal 4 der Börsenballe. Die Obligationen der Serie X1 und X11 umfassen | gleichen Nennwerte umgetauscht und die cingetauschten Herren Bernhbd. Loose & Co. in Bremen. [1564] M“ Geschäftsberiht nebst Nechnungsabs(luß können | Neustrelig, den 5. April 1904. Tidetiebüuass folgende Nummern: Séde wieder auf den gleichen Namen iunge[rieben } ® Hie Verzinsung bört mit diesem Tage auf. Einladung zu der Generalversammlung. } vom s. d. M. ab im Fabrikkontor, Böhmische Der Auffichtsrat. Vorlage des Jahresberichts, der Bilanz unk der Gewinn, s BettultiaBinns 100 E eo, Lee i Ferner wurde im Jahre 1902 ausgelost, aber bis Württembergische Metallwarenfabrik Straße 10 hierselbst, eingeschen werden: Druck- ——tto Wolter, Vorsitzender. 2) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats S Lit, B Nr. 61001-70000. Gegen die in der heutigen Verlosung ge- jeht nicht eingelöft von der 1891 er Anleihe die T tuit eremplare davon liegen. vom 12. d. M. ab an der | [1366] Sebuizer Baumschu. 3) Wahl eines Aufsichtsratsmitglieds ide Lit. © Nr. 78001—87000 zogenen £‘/o und 5 0/6 Obligationen erlassen Nr. 49. Sodann wurden im Jahre 1903 ausgelost Geislingen. N Kasse der Bankfirma H. G. Lüder, Dresden-N. Bilauz, Abänderung ter 8&8 11 und 24 des Gesellschaftsvertrags in Hinsicht auf den Ni&tyt Lit, D: Nr. 80001—88000. vir —- soweit uuser Vorrat reiht 2 9% und big jeßt nit eingelöst von der 1891 er Anleihe Die XXUV. ordentliche Generalversamm- Y Kaiserstraße 6, zur Empfangnahme bereit. ———— bisherigen Dad | “Cienl@aslSbertrags in Sinsiht auf den Rüdtritt des A Ltr, Z001---9800. SCE Sa Le S ODERTVEDEVDNgMGGEN, Mere die Nr. 53 und von der 1893er Anleihe die Nr. 415. | lung der „Württembergischen Metallwarenfabrik M Dresden, den 5. April 1904. M A Aktionäre, welche an der Generalversammlung teilzunehmen wünschen, wollen ihre Aktie b e Laus, ant qui Tagooturfe bei gegenfettgen Hins Bremen, den 2. April 1904. Geislingen" findet am Dieustag, den 3. Mai |} Der Vorftand. Grundstück . “2741/05 | Abstempelung und Entgegennahme der Stimmkarten bis spätestens F eitag E i 2S. M Md b. 32 ‘0/0 Bodenkreditobligationen Serie XVU1 | berechuung bis 1. Juli 1904. : Der Vorstand, 1904, Vormittags 10? Uhr, im Direktions, Arthur Thiele. Baumbestand . e 4435 | im Geschäftslokale, Baummwall 3 part., einreichen O R Be un N L e Dan e E H. A. Nolze, Direktor. gebäude der Fabrik in Geislingen statt. A [1446] ————————— | Effektenkonto . i 172/05 E D Wirt T ‘7 5 : Gezogen wurden folgende Nummern: APSIE) DEP WAreSbanE In Vürnberg MRO Ra OLIE E aa Die Aktionäre der Gesell|cha\t werden zu derselben Wi [144 L / —— |[: F ; : x Lit. A Obligationen à 46 2000,— Nr, 8069 | der Bekanntmachungen . der Königlichen Staats- Norddeutshe Braunkohlenwerke hiemit eingeladen. Wer an der Generalversamm. WW H. Berthold Messinglinienfabrik und e 7 348/10 V O irth she Hofbuchdruckerei A-G. Mainz. S 916% 8269 8369-8469 8569 8669 8769 8869 8969. | ministerien der Justiz und des Innern zur Anlegung : tung eeilnehmen will, hat si mindestens 8 Tage M Schristgießerei, Aktien-Gesellschaft A e e 6 000/-— | 114 Uhr, Mainz, Große Bleiche 1 nmiung Dienstag, den 26, April 1904, Vormittags Lit. W Obligationen à (6 1000,— Nr, 45020 | von Mündelgeld, zur Anlage von Kapitalien der Ge- Aktien-Gesellschaft. vorher auf dem Bureau der Fabrik in Geis. | 7? Bilanz per 31. Dezember 1903 Neservestand . A 166/64 : C O Es E A Tage: / 45120 45220 45320 45420 45520 45620 45720 | meinden und Stiftungen sowie von Kapitalien der Vierte ordentliche Generalversammlung der | lingen oder bei der Württembergischen Vereins- À : BEnAra0es mr O mene Werterhöhung . a AUTIROAE 1) Vorlage des GesMäftsberi geg Lung ¿ ; A 45820 45920 49031 49131 49231 49331 S A p ente N, der M Aktionäre am Sonnabend, deu 30. April 1904, | bauk in Stuttgart über seinen Aktienbesitz aus- W Aktiva G Passiva | 7 34810 Biltii Pro 1908, sowie des Berichle L M Ml, Géwinn, und Verlustrechnung und der 31 49631 49731 49831 49931 51032 51132 | nicht unter gemeindlißer Verwa ung ehenden | ; Ee ; Sc Tommerz- | zuweisen. (8 31 der Statuten.) G A . E: ; assiva | 7 348| Bilanz p: 3, sowi es des A1 M f y 91332 91432 51532 51632 51732 51832 | Stiftungen für geeignet erflärt. 1D D ledonn Bart e Dabiat Mee S Die Saarédebnitia ist rets folgt festgeseßt: À O L Gas Ss E Gewinn- und Verlustkonko. 2) Beschlußfassung über die Bilanz pro 31. Dezember 1903, fowie Entlastung des Vorstands 02012 02112 92212 92312 52412 92912 Nürnberg, den 2. April 1901. __ Vereinsbank. Ei ie O IOEN f Tagesorduuug : 19 1) Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und E Maschinenkonto E S opa = h A L des M MtBrats. 92712 52812 52912 56028 96128 56228 103] Gannansoria S ¡ftsberi 8 N ie Vorl Verlustrechnung für das Jahr 1903 und Ent- |W L! M M 9 A an n E i / E i 56428 66528 56628 06728 56828 86998 | 11099 Hannoversche E i ber C E BARE Jealdhabnte des Barichis S6 Vorstands untere Mi Vertenge, Fräsen uk Mbitiez * * | 121 950/— | Bewirtshaftungskosten . 794 68 Aktien oder dee Me Oerren Aftionäre, die an der Generalversammlung teilzunehmen wünschen, haben ihre SEAEE DOSAN VOOAN VBEET7 08047 58647 Akti -: G iw N - 76 brif nung und Vors 2g zur G winnverteilung. Aufsichtêrats. H B L O a eien E Er Erls8 aus Verkauf Rd n e aGele der Hinterlegung bei einem Notar bis spätestens den 24. April Os, 58847 58947 59082 59182 59282 59389 ien ummunvaren- ¿yavrii. Z rechnung und L orschlag Zur WEwinnyerteiung, e Beslußt L iber vie: Beriveibuus bis Nea E Aron S _ „N [Uo qus Derlauf „. 705/99 | Abends 6 Uhr, bei der Gesellschaftskasse zu hinterlegen und hiergegen einen Depositenschein s 59582 59682 59782 59882 59982 62098 Dur DELEUN es O Yen SemeLal f Bilanz, E Vei e Bee A “E ub Be des Vorstands und des [ e C 29 OFE/08 es E E A Bysaug zu Un, M e FUatante zur Generalversammlung dient. C INIO COIOO DI40S C2008 62698 62798 versammlung, E Gri U ON des Viisblages zur Gewinnverteilung. i Aufsichtsrats. E ' S iiötorrentfonis E 1 789 683/29 C9BOs E Der A. ffichis D 62898 R Ves En E R E R (Oa In Coo Mt det 3) Beschlußfassung über die Genehmigung der Bilanz | 3) Ergänzung des § 11 der Statuten durch den E V irenkonto S 706 753179 Sebnitz, n É 1904. T 1E eal ua 63923 63633 63733 63833 63933 64062 A P Geben bio Bobren Besiner der Stei i ie Entlastung des Vorstands und des olgenden Zusaß: A f —S=l 5 r. Dhnesorge, Vorstand. / j L * 64262 64362 64462 64562 64662 64762 64882 | werden die Herren Besißer der Stammaktien und MudSrats e s die Vai des f ür soîde Gebäude, welde die Gesellschaft E 4 840 137/06 11:7) BRPE R E E T z

t B HCH n Ki : [373] 64962 65015 65115 65215 65315 65415 65515 | Prioritätsaktien hierdurch eingeladen.

dattiasmttins zum Zweck der Errichtung von Detailniederlagen W Passiva. ° ; E ; E Ini SiaC E ° Sit 65615 65715 65815 65915 66093 66193 66293 Tagesorduung : 4) Ee abL. erwie if Ler Aribigit dbecerfelis cem M Mita Fs 900000 | Seifenfabrik eFriedrichstadt Rheinische Emulsions Papier Fabrik Actien-Gesellschaft, Köln-Ebrenfeld.

A x h A E CAMA A Pr "erha. cie ctm csy a . Bi 1 8 F 0 s Di "s t 1 é H p d , rec , : c / E Gunothofo s s E . S ck09 S . : Á egte o reti oes E A E “Mer "lanz und des Gewinn- und Ver Diejenigen Aktionäre, welche sih an der General- tigt, die Abschreibungsquote bis auf 29/9 zu er- J o e 2 Ph ie: Friedrichstadt a/Eider oll, Vilanzkonto þr. 31. Dezember 1903. Haben. 8022 68122 68222 68322 68422 68522 68622| 11089. S ie v : iligen wolle en ihre Akti äßigen.“ He S S LAOIO : = / 68722 68822 689922 69071 69171 69271 69371 2) Erledigung der in § 33 des Gesellschafts\tatuts versammlung beteiligen wollen, ; D Ae is 4) et 38- und Neuwahlen in den Aufsichtsrat é Delkrederekonto 60 000! s 4 s pa i M. S Á | M, t 69471 69571 69671 69771 69871 69971 72071 vorgesehenen Geschäfte. R U sparene ne GrGi ton A E Die Bilanz Und dèr GesBA0beiDt Ner 14 Au / L E Aktiva, «11 Gaubarundstüclokonto . .. .. .| 1 : | |} Aktienkapitalkonto . . . .| 150000/ck 72171 7227 72371 72471 72571 72671 72771 | 83) Neuwahl eines Aufsichtsratsmitglieds Ms e M der Gesellschaft ode, vor ber Géneralbetsautmtuna für die Aktionäre auf E Spezialreservefondskonto. 250 000/— | Immobilien . e 42 000) - 2/0 Abschreibung Genußscheine 700 Stück . d io A Sa 9 L Mr 4 Pa eeres N 1 in 8 ae edenen. \ Bi L - NELLO S A © 44 Mui E N, 4 ikunasf 8 ° r | cŒœ venta Taba its 2 í m eet aae: EE: R gd R Ee 4) Be Duft üßee einen Zusaß zu § 7 der bei der Commerz- und Disconto-Bank zu dem Bureau der Gesellschaft in Geislingen zur Ein- i Denn er|{ügungsfonds O 90 +0 B Ae tantaos . L E ia cangers E A 2049097 3H : i 375 28 739 502: 7519: B 1ss1 | Ül ne! S vit 0 “S G a A Z -— ZEG y 5 V E S 0 0 S O Je ( . S »TO E G d } ino E TAILECE 75423 75593 75623 75723 75823 Statuten wie folgt : Hamburg, Wertpapierabteilunug, F sicht un Y Gewinn- und Verlustkonto 416 698/78. | h... A 1 800/— | Maschi ‘aeservefondskonto 290|— E092 E 4A A Bei Ausgabe neuer Aktien bestimmt die | su hinterlegen und bis zum Schlusse der General- Stuttgart, 5. April 1904. E h A —— | Debitores L i 61 748/78 Eon reibung. Delkrederekonto .. 15683 “Ait: C Obligationen à 4 500,— Nr. 35093 hierüber beshließende Generalversammlung, | versammlung daselbst zu belassen. E Geislingen, O / 4840 137/06 | Waren . . N 46 4600| T 7/0 osGreung V & 35193 35293 35393 35493 35593 35693 35793 unter Ausfchaltung der im § 214, Absaß 2 des | Frellstedt, den & ir A [1555] Der Aussiwia Gewinn- und Verlustkonto Os a ee u 28030 | - 9 9/6 a. Reservefondskonto 35893 35993 36092 36192 36292 36392 36499 Handelsgeseßbuch8 vorgesehenen Verteilung, O LEE orftand. [1553 S : ber 3x. Dezember 1903. L A E 3617/53 Zugang M 160 39893 35993 . 36092 36192 36292 36392 36492 Uer. Rix. S T Qa T H D 67/120 | Utensilienkonto Delkredere- i Debet. M A fonto . . , 2891,05 3051/05

4 5 4 . G) ç v , -

36592 36692 36792 36892 36992 38082 38189 den Anteil der neuen Aktien am Reingewinn a E : _9a4; G T Ls 38389 38482 238589 38682 38782 38882 des bei der Ausgabe e U [1444] S : N / Tiefbohr-Aktiengesellschaf Sibäudekonto S E ES 259/06 Abschreibung . 38982 39021 39121 399221 39321 39 21 3952 9) Antrag des Vorstands und des Aufsichtsrats der in D Mut E aa aas 28 055: 7 96 761/57 39621 39721 39821 39021 43941 43141 43241 | Gesellsdaft auf Erböbung des Grundfupitals der | BANfberein Frankenhausen (Kyfffh.)| vorm. Hugo Lubish Düsseldorf. | T E va R 2 43341 43441 43541 43641 43741 43841 43941 Gefellshaft um 6 350 000,— (Mark ODrei- Vilanz am 31, Dezember 1903. Einladung zur fünften ordentlichen General: 4 Slempel- und Matrizenkonto. . . . | 126 009/43 O C 90:000|— lw 7 “0 ; eme: ba 44092 44199 442992 44392 44492 44592 44692 bundertundfünfzig Tausend). Debet. N E e A Kredit. __ versammlung der Aktionäre für den 2. Mai h Verkzeuge, Fralen und Mobilien ._. 29 986/95 P 31 100/— Bots, E 2984 08 44792 44892 44992 45055 45155 45255 45355 | 6) Beschlußfassung über den Minimalpreis der neu | S R as Vormitiags A4 Us, in die Wohnung [F pruprobenkonto ee orie c), S OWEL| Nrebifores «P 108010 O tes 5455 45555 45655 45756 45855 45955 46067 auszugebenden Aftien, über die Vividenden- E i M [H | des Herrn Augu ven in Mülheim-Ruhr. O ie e oie 6a L O 8 276/63 | Fetep E eh 84 46167 16267 16367 46467 416567 416667 46767 berechtigung dersclben und über die Modalitäten 990 —| Mobilienkonto “T 995 000| N Tagesorduung: H Ano.» ch«] /29000— |Mesecvéionba i 4 404/09 e ub Dal: idt 3 689/27 46867 46967 51082 51182 51289 51382 51482 der Ausgabe. ¿o[7;| Mtienkapitalkonto . .| 225 O 1) Vorlage des Geschäftsberichts, der Bilanz und M pandlungsfostenkonto ..... . ,} 30980592 Tee 2 000/— 4 n O S CNEIIEIEN 95 90 639/21 5 1582 51682 51782 51882 51982 52034 52134 | 7) Antrag eines Aktionärs auf Aenderung des § 17 1 852, Konto pro Dubiosa L JSE Is und der Gewinn- und Verlustrechnung für dat E fh e AELERDILS 1 R a a eres M “Vei R OM 18 6060 6 931/36 52234 52334 52434 52534 52634 52734 5283. des Gesellschaftsstatuts, dahingehend: T Le 937/19 | 5, Werflossene Geschäftejahr. vai | [ 079 399/35 | Tantieme- u. Dividendenkonto . 8 682/35 | mie or edel) . 46 931/36 52934 55076 55176 55276 5 65 P B Daß der Aufsichtsrat statt bisher aus R Sd T Neservefondskonte Le 29 23119 2) Beschlußfassung über Genehmigung der Bilanz, J Kredit e Gai E 96740 Boraule6 h Orel f 28 686/61 55676 55776 55876 55976 i 5 Mitaliedern aus deren 6 bestehen foll, E Ranis L, 20 pla Grteilung der Entlastung und Verwendung des Saldovortrag aus 1902 8 10676 T6 761188 Borausdezahlte Versicherungen . , 80|— JIDIO J [I 79, J. 9 ck . e Ls Fe 5 I dite Mt 7 Y D ( U S è 56 761/57 E | i

; A x E É g ) und im Falle der Annahme dieser- Aenderung: e totdendentonio . A] FJeingewinns. \onfonto i 710A 5 339 894/87 39 8948

Lit. D Obligationen D t Nr. Aud dieses 6. Mitglieds. i s 1 447 505/82] Kassakonto . _. « +| 140695534] 3) Abänderung der Paragraphen : Fnsenkonto E S S ¿8 371/66 Gewiun- u. Verlustkonto pro 1903. : Z 339 894/85 _ 339 894/85 44177 44277 44377 44477 44577 44677 : [a G D : h 8 42176] Akti ind Staats- Mt O A a nd den Sit: de T N 26 387/50 —————— - Soll. Getvinn- und Verlustkonto pr. 31. Dezember 1903. Haben 44877 44977 46094 46194 46294 46394 464 Die Neuredaktion des § 17 wird alsdann dem Auf- L E hae Bon d tags 6 222/40 l “Bes bet l oi hie den Sih der R ‘1 1038 533/43 Debet. | Kredit. E 3 . 2p 6 4676 S 3994 47083 47183 | sihtsrat übertragen. ; T S N “eleusasl (Derzegung); j | r [2 z i e redit. : Ne 23EA pee as ret Ene Veber die Punkte 5 und 6 der Tage8ordnung haben 401 699/91 Borshußkonto A 196 137/81 24 Abs. 1 u. 34 Nr. 4, betreffend Tantieme und E 1 079 399/35 | Saläre, Löhne, allgemeine Be- A M A |S Fabritätiäntlonts (¿Sus 2 S La 2 47983 49009 49109 49209 49309 49409 49509 | sowohl die Besißer von Stammaktien, wie auch die 203 902/31 Wechselkonto A. au RR 2 Vergütung für den Aufsichtsrat; 2 y Vle für das Geschäftsjahr 1903 auf 10 V = le triebskosten u. Abschreibungen | 54 997/96 Allgenbine Unkosen 52 027/21 o 49609 49709 49809 49909 51033 51133 51233 | Besißer von Prioritätsaktien gesondert abzustimmen. 4 834 au 3 Aftienfommissions to. 14 R 4/87 29 Abs. 3, betreffend Gefellshaftsblätter, und E 100 K pro Aktie festgeseßte Dividende wird von Dividenden- u. Tantiemekonto 8 632/35 | Abschreibungen : ; E E Gia O i d 51333 51433 51533 51633 51733 51833 51933 | Alsdann erfolgt die gemein\chaftlihe Abstimmung | 1 946 Ms Ae MBtono R S E 25 Abj. 4, betreffend Berufungsfrist der Ge- heute ab bei der Gesellschaftskasse und bei den Reservefonds-, Delkredere- u. a Tul Hausgrundstüskonto 52018 52118 52218 52318 52418 592518 52618 | fämtliher ershtenenen Aktionäre. 2 0E Es Konto E 11771 84257 neralversammlung. T | erren Jacquier & Securius, Verlin, und Herrn ellamekönto : 2151/70 | Mas@Minenkonto 9 37: 52718 52818 52918 55045 55145 55245 55345 | Diejenigen Besißer von Stammaktien und Ben E E Dage 0s e, H U 4) S bezw. Neuwahl von Ausfsichtsrats- M. Strupp, Meiningen, ausbezahlt. Vor hras M oe 967/40 bah, ¡{2% cla, mde ERIA “cl 6 719|15 PBdAE BOBdE SÉBAS SETAS 5E. 5 55945 59021 | tâtsaftien, welhe an der Generalversammlung teil- SIOR I eas h S Salsz _ milgltedern. L S R j Verlin, den 2. April 1904. R, s | R ONA 2 » G Aas ZOta 59291 60321 2949] 207 20621 RGSO) nehmen wollen, haben ihre Aktien mit einem doppelten 5 ä einlagenkonto . . .} 1271 128/15 9) Beschlußfassung über Auflösung und Liquidation j Der Vorstand. t s E |__/65 536/30 Reingewinn . R 3 051/05 59825 599291 60017 60117 [0217 60317 60417 | Verzeichnis, in welhem die Stammaktien und 4 260/— Anticipandozinsenkonto E der Gesellschaft. i j : S : B. Kohler. Or. Joll es. 66 109/41] 66 109/41 999 1928/84 99821 59921 60017 60117 60217 60317 60417 LOR E ; Saar p Dn a ¡—| Reingewinnvortrag von A 9 b A b d E 109 : 9) | 60517 60617 60717 60817 60917 62054 62154 | Prioritätsaftien getreant aufgeführt sein müssen, be- L 1999 ag 196|z9 | Die Hinterlegung der Aktien chufs Ausü ung del [00] Cöln-Ehreufeld, den 28. März 1904. 62254 62354 62454 62554 62654 62754 62854 | bufs Entgegennahme von Yegitimationsfarten laut R 29/98 | Stimmrechts hat in Gemäßheit des § 26 des Statuts | Aktiva.

62954 63027 63127 63227 63327 63427 63527 | § 24 der Statuten bis Freitag, den 22. April I Neingewinnvortrag von 09 955, 1g [M den dort angegebenen Stellen oder bei der Vilanz per 31. Dezember 1903. Passiva. E Rheinische Emulfions-Papier-Fabrik Actien-Gesellschaft. 63627 63727 63827 63927 64058 64158 64258 | 1904, Abends 6 Uhr, ——| 10. .|__30955/10 | Rheinischen Bauk in Mülheim-Ruhr zu erfolgen. T —— —_—_———— _— F [1554] Vilanz per 30. September 1903.

LIER RLES AIrER RAGER AITEG RIRES AiAEO irektion, Stärkestraße Nr. 15, Li , 115481179 45 79 | Düsseldorf, den 2. April 1904. A M |S G U i; E z 64358 64458 64558 64658 64758 64858 64958 | der Direktion, Stärkestraße Nr. 15, Linden T L Geg dddfonto . . ..| 26000/—}| Attienkapitalkonto . ._.| 000/-| Steinkohlenbauverein Kaisergrube |—— M R »OUZ D LZ »DZZLI DIIZ JIEL L I Pas "f §9 : s Ca ia L aat audetïon C E U R A ) 620: » F E . e 65721 65821 65921 70010 70110 70210 70310 | Carl Solling « Co., Hannover, am 31. Dezember 1903. [1556] Maschinenkonto L S, O 16 148/51 N O e Bie j zu Gersdorf. E 70410 70510 70610 70710 70810 70910 71014 v Adolph M MERSISL Ie F MAGN, Dann over T: 1 Deobii. Alex Fei Aktien esellshaft für | Fnbentarkonto E 7714/51 Ateptkonts E 36 806/74 Die geehrten Aktionäre vorgenannten Vereins Kontokorrentkonto 10 797/17 71114 71214 71314 71414 71514 71614 71714 "E er 40 ant, 1604 124007 C O A? UDURG LEr uter-BeA 79 L )/ g : Htentkonto } 10500/—}| Reservierte Zinsen R A 1 344|— | werden hierdurch zu der Sounabend, den 23. April | Warenkonto Cie C L ans fie E R N Der Auffichtsrat O 2 6 10 ale Holzverwertung, Hoh- U, Tiefbau. ienzkonto U T A 2 400/—}| Dividendenkonto . 4 240/— | 1904, Mittags 12 Uhr, im Saale des Gast- | Pferde- und Wagenkonto . . . . . : , | 8000|— Lit. E bligationen à #4 100,— Nr. 40096 R A Vortrag a. Gewinn pro 19024] |— : E, It H on 2 Gesell- M S 17 535/02/| Tantiemekonto . 120|— | hofes zur grünen Tanne in Zwickau stattfindenden Uta L 4 p29 40196 40296 40396 40496 40596 40696 0761 L. Remecke —— | Anticipandozinsen pro 1902 .| 734968 | Wir laden hiermit die Aktionäre unferer Gese 8 Olutfuttermehlkonto S 687195 Patentgesell saft N N 13 372/44 32. ordentlichen Generalversammlung ergebenft | Utensilienkonto . E SOOOE- 40896 40996 41043 41143 41243 41343 41443 | [1496] Bekanutmachuug. Anticipandozinfen pro 1903 ,| |—]| 4260/— | haft zu der am 14. Mai 1904, Ae S N 3933/10 S } eingeladen mit dem Bemerken, daß die Anmeldung 5056 T5 41543 41643 41743 41843 41943 43008 43108 | Gemäß Beschluß der außerordentlichen General- | Borschußzinsen- u. Provisions- 10 Uhr, im Sißzungsfaale der Norddeutscher œde, Kohlen und Betriebsmaterial 3 763/75 gegen Vorzeigen ‘der Aktien oder Hinterlegungs\ceine Passiv | same 43208 43308 43408 43508 43608 43708 43808 | versammlung vom 21. November 1903 sind für die fonto C A Creditanstalt, Danzig, Langenmarkt 17, stattfindenden Vank. und Ka sakonto . . / 639/06 von halb LS Uhr bis 12 Uhr. stattfindet und Aktienkapitalkont E 75 000 43908 44092 44192 44292 44392 44492 44592 troy der ergangenen Aufforderungen niht bes{chluß- KFoutolorrentiinsen „2, _ | ¿ ordeutlichen Generalversammlung ein. Nwinn- und R o N 31 848 76 | die Versammlung um 12 Uhr beginnt. R sett fp nin oi E ‘9969/10 44692 44792 44892 44992 46017 46117 46217 | gemäß jur Zusammenlegung eingereichten und deshalb | Diskontokonto .. je Tagesordnung: Di | _———/— m Tagesordnung: E «o 2 5 787/08 46317 46417 46517 46617 46717 46817 46917 | durh Befkanntmahung im Reichsanzeiger vom r 9 3 1) Entgegennahme des Geschäftsberihts der Y 167 790/97 167 790/97 1) Vorlegung des Geshäftsberihts und der Jahres- Le 49060 49160 49260 49360 49460 49560 49660 | 24. März 1904 für kraftlos erklärten alten Aktien S und Staatspapierzinsen- | rektion nebst Gewinn- und Verlustrechnung un Debet. Gewinn- und Verluftkonto. Kredit. rechnung für das Geschäftsjahr 1903. 83 056/18

E L

O o Ac

L (D902

de Do C Us =a|

J b D I

O S Id Il

J O O G I]

bi D _—— _— G Q]

|

D j s O5 M N 00 A 1D

I S |

+ckck

7 i

49760 49860 49960 50037 50137 50237 50337 | unserer Gesellschaft, und zwar für noch verbliebene fonto C s 9 Bilanz sowie des Berichts. des Aufsichtsrats, die 7ER amen s n E SMINE E N S T 2) Bericht des Aufsichtsrats über die Prüfung der Gewinn- und Verluftkonto. 50437 50537 50637 50737 50837 50937 52089 | 125 Stück Vorzugsaktien Lit. A und 49 Stück Darlehn- und Spareinlagen- | Beschlußfassung über die Bilanz und die Gewinn- M. s e A Preuemung BesWlußfassung über die Richtig- R

92189 92289 952389 52489 52589 52689 52789 | abgestempelte Prioritätsaktien, die darauf entfallenden infenkonto 199 74861 L __ verteilung. E E An R 2 33 561/90 Per Einnabme für Blutfutter 48 510/98 sprehung der Sakresrechnung, über die Gewinn, Ui 92889 92989 54012 54112 54212 54312 54412 | 55 Stü abzestempelte Borzugsaktien Lit. A unserer O a1 E A 10 Beshlusfassung über Entlastung von Direktion Ausgabe für FülstoÆ Y 4 E Ta un Peti uts verteilung fowie über die dem Vorstand und Mietekonto . . 3 000|— 94912 94612 954712 54812 54912 958077 58177 | Gesellschaft durch einen Gerichtsvollzieher in Peine | Saldoreingewinn inkl. Vortrag | und Aufsichtsrat. v E « Grundstückfonto . , . ,| 2000/— dem Aufsichtsrat zu erteilende Entlastung. Provisionskonto 10 990/09 98277 98377 58477 58577 58677 58777 58877 | öffentlih versteigert, und dabei ist ein Gesamterlös, von 1902 «131 081/62] 3) Wahlen zum Aufsichtsrat. L ar 30 405/43] , Reservefontskonto, Ab- 3) Gl assung über die Errichtung eines neuen | Lohnkonto .. 16 631/87 98977 59008 59108 59208 59308 59408 59508 | abzüglih der erwachsenen Kosten, in Hôbe von ck 307 78l 65 307 4) Bestellung von Revisoren zur Prüfung der ———— Leiria reibung 1 374/95 Gesellschaftsvertrages. zandlungsunkostenkonto 31 536/46 99608 59708 59808 59908 61069 61169 61269 | 11 873,25 Æ erzielt worden. Dieser Erlös wird 65 307781 65 3 Bilanz. /90 Verlust 31 Mans 4) Erteilung der nachträglichen Genehmigung zum | Fouragetonto * 17227|10

61369 61469 61569 61669 61769 61869 61969 | hierdurch den beteiligten Aktionären verbältnismäßig Fraukenhauseu, den 12. März 1904. 5) Abänderung des § 28 des Statuts dahin, day Unkosten E 5 982|— " Ankauf der Flurstücke 451, 452, 453 und 454 biireibuttäen 7 099/66 63086 63186 63286 63386 63486 63586 63686 | gegen Einlieferung ihrer Stüde nebst Talons und Bankverein Frankenhausen (Kyffh.) die Bekanntmachungen der Gesellschaft durch den S Ur und Löhne 6 136 82 | des Flurbp S für Hohndorkf, Sas g 5 787 08 63786 63886 63986 64057 64157 64257 64357 | Dividendenscheinen für 1903 u. ff. ohne Ver- V. Picht. F. Shumann. A. Landgraf. Deutschen Reichsanzeiger zu erfolgen haben. 1 Boy me vie 2241 62 | 5) Neuwahlen zum Aufsichtsrat, aus welchem Herr | T S5 3E 64457 64557 64657 64757 64857 64957 65023 | gütung von Zinsen bet unserer Gesellschafts- Borstehender Nehnungsabs{chluß ist von uns ge- Aktionäre, welche an der Generalversammlung teil- m uren 1 828/22 Fabrikbesiver Curt Ebert saßzungsgemäß aus- ee 65123 65223 65323 65423 65523 65623 65723 | fafe in Oelheim bei Peine zur Verfügung gestellt prüft und mit den Büchern übereinstimmend für | nehmen wollen, haben ihre Aktien spätestens aut Zinsen 3 996/08 dheidet. dil L G 65823 65923. oder, sofern die Berechtigung zur Hinterlegung vor- | richtig befunden worden. : 10, Mai 1904 bei einer der in § 20 des Statuts 84 983/97 84 983/97 Gedruckte Geschäftsberichte liegen vom 9. April W. Ne E ‘ra Ms aoiaO Lit. F Obligationen à 4 5000,— Nr. 514 940. | banden ist, hinterlegt. Fraukenhausen, den 15. März 1904. genannten Stellen oder bei der Norddeutschen Gaarden, 31. Dezember 1903. ab bei den Zahlstellen und auf dem Werke zur Gewin fald, 177197 Die heute verlosten 4% und 34 9% Bodenkiedit- | Peine, den 2. April 1904. Die Revisoren : Creditanftalt, Danzig, oder bei der Commerz- D 5 Empfangnahme bereit. ewinnsaldo | 7/97 obligationen werden zum Nennwert samt Stückzinsen Vereinigte D. David. Hugo Seyfarth. und Disconto-Bank, Berlin, zu hinterlegen. Der Auffichtsrat. - eutsche Futtersto}f-Fabrik Gersdorf, den 2, April 1904. 82 272/26

i b bei Kassa, j Die festgesezte Dividende von S1 0%/, = & 25,— Danzig, den 29. März 1994. Johs, Biéfenbéra: . Albers. ¿ ° z Der Aufsichtsrat. Das Direktorium. 2 “G O Qoutaur Iaoie bel deren Deutsche Petroleum -Werke A. G. | wird in den Geschäftöftunden vom D. April d. Js. Der Vorstand. L Ante E Abth,: Kiel, A.-G. Gaarden. Carl Cllueat A neisel. A. Hurtig. Brennspiritus-Actiengesellshaft. Filialen in Amberg, Ansbach, Augs- L, Klimmet. Wilh. Bösche. ab ausgezahlt, B. Worseck. Iohann Hei ck. [1447] Guttmann.