1904 / 82 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i / jährli zu verzinsen und serienweife durch Ankauf | rungss{heins werden die Zinsscheine dem Jy, [1541] E : : Stück 426 Nom. Kr. 2000,—. 4) Verkäufe Verpachtungen È A ora Beri “Mil aen Mark” En r Anolofang von demjenigen Rechnungsjahre ab, | der Schuldverschreibung ausgehändigt, wen [F Die Kommunalobligatiouca her Pester Ungarischen Commercial-Bank fiud im Sinne des 17 31 45 58 64 81 95 110 114 129 147 161 179 189 198 207 221 233 243 259 264 268 Le h fol der Verwendung Mee Summe: welches auf die Begebung der einzelnen Serien folgt, | Schuldverschreibung vorlegt. | G.-A. XXXUI vom Jahre U vou der Kapitalzinsen- und Renteusteuer sowie von dem | 276 282 298 309 326 331 347 358 366 372 381 394 411 418 433 449 459 482 495 508 525 532 559 Verdingungen A. h §00 000,— M zumBau eines Verwaltungsgebäudes jählih mit C 13/0 vom Hundert unter Zur Sicherheit der hierdurch eingegangene, y Einkommensteuerzuscchlag befreit, 574 582 597 614 635 649 658 673 684 692 715 795 7 39 747 763 772 778

; ; i “ee 798 807 829 839 849 858. für die allgemeine Verwaltung, Zuwachs der Zinsen von den getilgten Schuld- | pflihtungen haftet die Stadt mit ihrem Very, Num.neruverzeichnis 867 886 897 904 919 928 945 962 979 991 1003 1022 1036 1039 1061 1067 1081 1096 1107 1125

j j - f verschreibungen zu tilgen. und ihrer Steuerkraft. S der in der am 28. März 1904, in Budapest, in Gegenwart eines Kön. öffentl. Notars stattgehabten | 1137 1161 1177 1189 1195 1204 1218 1232 1246 1254 1270 1279 1298 1305 1308 1322 1336 1353

L E. O fg "A M Ret bes T Mestebrebe Genebinlguria wird vorbehaltlich der Dessen zur Urkunde haben wir diese Ausferty X1II. ordentlihen Verlosung behufs Rückzahlung ausgelosten 4 %igen Goldkommunalobligetionen 1371 1379 1387 1404 1416 1429 1448 1455 1470 1481 1494 1505 1520 1527 1549 1556 1564 1577 Die Königlichen Domänen | Stadthauses 11 und dem Hause | Rechte Dritter erteilt. Für die Befriedigung der | unter unserer Unterschrift A, , „Serie UI der i : 1204 1608 1628 1629 1638 1649 1654 1668 1677 1683 1700 1704 1710 1719 1733 1746 1762 1776 a. Waldau mit dem Wosserthalschen Mühlen- Sleethörn 31, Inhaber der Schuldverschreibungen übernimmt der | Kiel, de Neiens der Si Pester Ungarischen Commercial-Bauk 1794 1806 1818 1833 1848 1859 1875 1882 1897 1906 1925 1934 1947 1962 1976 1980 1997 2016 rundstücke nebst Windmühle und Ziegeleigehöft im 4 900,— f zur Verbreiterung des Weges auf | Staat eine Gewährleistung nicht. amens der Statt ¿us (mit 102 0/0 des Nominalbetrags rückzahlbar) 2976 2992 9318 2934 2002 2094 2108 2121 2130 2139 2160 2174 2197 2205 2224 2234 2243 2257 Landkreise Königsberg, Gefamtflähe 513,0821 ha, , Projensdorf am Kanal, : Diese Genehmigung ijt mit den Anlagen im i __ Stadt- verp Die in obiger Ziehung verlosten Obligationen werden i i Se M 20 E 2s 2908 2087 299 Ô 2405 2428 2439 2447 2454 2468 2478 2493 2906 darunter rund 243 ha Ader, 188 ha Wiesen und 14 000,— Æ zur Anläge eines Fahr- und Reit- | Deutschen Neichs- und Königlich Preußischen Staats- Oberbürger- Bürger- reten in Budapest bei der Hauptcassa der Pester 25 9 2945 2559 25 989 2598 2606 2627 2640 2652 2676 2697 2707 2721 2745 2756 2776

: o Ungarischen Commerci P L 9 98995 95 c c : c 9094 9027, c c 9072 902g é c 41 ha Weiden, Grundsfteuerreinertrag 10464 , weges auf Projensdorf über Erlen- } anzeiger bekannt zu machen. meister. meister. E po verciA in Berlin: bei der Nationalbauk für Deutschland, A 3049 3004 3972 2948 2897 2870 2887 2898 2905 2924 2935 2948 2956 2278 2989 3001 3007 3030 bisheriger Pachtzins 14984 4 02 H einschließlich kamp, Berliu, den 9. März 1904. neh

i i ¿ c 3049 3064 3071 3080 3092 3104 3121 3130 3144 3157 3170 3188 3209 3214 3227 3246 3258 3272 in Hamburg : bei Herren L. Behrens «& Söhne, 9922 2999 2992 9: JE 1 D000 aoA 53 y E : Da S A c G : “A pee a igt: ‘ora in Frankfurt a. M.: bei Herren Gebri i 2290 2807 3922 3336 3348 3354 3367 3380 3391 3404 3423 3442 3455 3469 3480 3486 3498 2502 Jagdpacht, L 3 000,— 4 zur Autage s Med eben Finanzminister, Minister des Innern. Ausgefertigt: i in Fa tiere E D Lien Gebrüder Bethmann, 3516 8934 3647 3552 3966 3676 3589 3604 1618 I697 2e7e Zee 3090 3489 3480 3488 3498 3502 L Saa n e Heiligenbeil, Gesamtfläche L ha rbe L 0 vi In Vertretung: In Vertretung: Zahlstellen find außer der Stadthauptkasse ing i Bantiover: bei ies Ephraim Pee rder- Sol S724 2780 3743 3755 3771 3784 3796 3802 3821 3836 3848 3857 3868 3883 3895 3906 3921 3929 und Kainen im Landkreise Heiligenbe 55 ba Ad 5 O y Einteilung d Projens- Dombois. v. Bischoffshausen. j ; 1 afte A E B S ATDET 9hn i / 3941 3953 3964 3971 3980 3989 3998 4002 4013 4026 4040 4055 4068 4073 4082 4098 4106 4117 rund I ieh ha, ee a a ae er, 37 000,— M u s E Ero binitte M. d. È. 1V b, 3213 und c allen namhafteren Banken, Bankiers und Wechslergeshäften vom 1. Oktober 1904 ab | 41125 4142 4157 4173 4185 4197 4206 4225 4234 4245 4254 4270 4278 4289 4998 4313 4320 4339 213 ha Wiesen und ha Weiden, Grundsteuer- orfer Koppeln in kleinere Abschnitte | M. d. J. ; 9213. N eingelöst. 4346 4363 4368 4382 4393 4411 4494 44137 1149 14 70 4278 4289 4298 4313 4320 433: daft : : E ic der fälligen Zinse: ie Rüd sten K ; 940 4903 4368 4382 439; 24 4437 4449 4460 4469 4480 4495 4519 4525 4537 4546 4558 reinertrag 20 445 4, bisheriger Pachtzins 22 554,93 4 und Herstellung von Zugangêwegen, | F. M. 1. 3483. 11. 1924. E Die Auszahlung der fälligen Zinsen und die Rüzahlung der verlosten ommunalokbligationen, | 4569 4578 4591 4605 4612 4623 4634 4648 4659 4670 4681 4697 4703 4719 47 55 ; , e 1 1 ; : : ; c { 4 2 n h Ï : i 1 Cc U S c c ' i t L d c M , p Au f C L L U [“ P C ( t C 40 4755 4776 4785 eins{ließlich Zinsen von Meliorationskapitalien und 53 005,80 6. zum Bau eines „neuen Wirtschafts / O ¿1 j 5 » M leytere mit Kronen 204,— = #4 173,40 für je Nominale Kronen 200,— = Nominale 170,— erfolgt 9 49 Cr: 22 4634 4648 4659 4670 46 397 4 16 S i Iagdpa E : gebäudes in der ForsibaumsGule, Nov i S A ; Ai in Rey l ne jeden Steuer, Gebühren- oder sonstigen Abzug nah Wahl des Inhabers in Kronen oder veBe 0h So 1 2 2000 4896 4910 4912 4935 4998 4971 4980 9008 9039 9047 9099 9062 9076 4 Sun fi 05 bis 1. Juli 1923 in Plen esibungs: 346 200— M im Rurdv luste n V A ‘ieser Stabtanleibe S O Stadtanleihe von 190 : wig, Reichsmark E ein für allemal festgeseßten Umrechnungskurse 1 Krone = 0,85 4 j 5356 5365 5383 5408 5416 5431 Bd49 5446 448 5449 5451 5453 2456 5460. E 24. Juni) 1905 bis 1. Juli 1923 im Plenar unge, 346 200,— 6 zu Kursverlusten bei Begebung der tieler Stad Le Bee Briloft wurden: S 2208 1A, 5416 2481 0449 Bu1G fu. 4 : E c y | | h | | i J Stü 28 à i dz it Kr Stück 45 Nom. Kr. 10 000-—. aale der Königlichen Regierung hierselb Mittel- Inhaberanleihe von 1901, Schuldverschreibung _, N 11ch- L e Mei 4 Stück 28 à Nom. Kr. 200,— = #& 170,—, rüdckzahlbar mit Kr. 204— 173,40. 0 ‘9d 06 78 108 1 E A0 Mo A D D, S H tragheim 40 Zimmer Nr. 170, vor unserem Kom- Grweiterung der Gaswerke: der Stadtgemeinde Kiel, te Serie, Buch- te Merve 4 5 64 88 111 130 143 163 313 342 423 ‘621 761 919 1120 1225 1717 1759 1828 1935 ‘2063 | 406 Ua 0 e lo (8 E 113 121 134 157 172 185 211 220 243 254 260 282 311 332 353 384 missar, Regierungsrat von Salßwedel, öffentlich aus- | 561 591,18 ( zur Verbesserung und Erweiterung s eferti e f Grund ‘der mit ‘Allerhöchster Ex zu der Schuldverschreibung der Stadt g, W 2165 2314 2622 2910 3622 3761 3787 4162 4187. i De ne R Ot t ge A T nts Ae U A 209 838 870 901 910. ‘TDeN : 18gefertigt auf Grund de UUerboMiler Gre B A "Me Stüúdck 18 à Nom. Kr. = S 4 ar mit K E oige 1 ¿ t ¿ M Mata au Areitas den 3. Juni dieses 692 511,23 M. n S rocts " des Nohrnetzes nidauna Saleifien Genehmigung der MEUIER Der as te Serie, b p 00% A B : Stüd j M S T E G M E me A, Han S1 E Sti t 98 L Rom. 200 Kronen ricablbar mi ELO onen. hres : | M i A uny hes Been vem 2 io at8, n a Alnetbs Zinsen, Stüdck 17 à N 2000,— = & 1700 —, rüdiablbar mit Kre: D040 L217 8718, 9990 9976 501 481 467 619 760 982 1270 1366 1432 1479 1581 1690 1722 1773 1987 2066 2183 BEL E, Ras L Uv, den 14 i 994 98 E Bau La Mrs egngene ingen (Deuts@er Reichs- und Königlich Preußischer Staats- | Der Inhaber dieses Zinsscheins empfängt y Sts A 6 118 8 e 17 ao L E Es Ar. 2040, Sa1E Boge r | 2230 2375 2476 2611 2614 2688 2736 2787 3136 3330 3586 3887 49759 4367 4423 4469 4523 4587 b. Brandenburg am Dienstag, den 14. Jun 109 294,98 zum L it Von des Wasfo, H r5: “Tanger Vom 190 .). dessen Nückgabe in der Zeit vom... E A E A R (2 2418 2829 3161 3215 3266. 4635 4717 5018 5409 5827 6215 6433 7183 7714 8131 8429 8885 9165 9668 9966 10060 10110 V Nubbietin R m idt a der Ver- 47 977,40 M D E lera Auf Grund des von dem Bezirksausshusse des | die Zinsen der vorbenannten Schuldverschreibuy Stüd 1 e L. (— = #& 8500,—, rüdzahlbar mit Kr. 10 200,— = 4 8670,—. | 10211 10815 11209 11766 12116 12173 12811 12494 19405 12765 Loge 12968 S UNeS O Die Ausbietung erfo g ul "E \ be h 8 vai A 4 dae W se A i 8anlagen Regierungsbezirks Schleswig genehmigten Beschlusses | das Halbjahr vom | R, U Ln Sinne des & 100 der Gesäftsord: vécben die ColvonE bay fa 9 14115 14207 14770 15165 15419 16219 16412 17234 18182 19080 19234 19532 19713 20011 20464 pflichtung des Pächters zum käuf En E e N L D er Eallerge A I Nobrnetes der städtischen Kollegien vom 4. August 1903 roegen M... H bei der Stadthauptkasse u | “later Ai B Saite ¿L4 % der Y M nog werban dio Soupons er sechs Monate nad. exx | 96959 21401 21410 21890 22121 22870 ogre 10234 18182 19080 a. De R eet ae E N S luf 493 668,98 A b. s ¡u AUGUUM A Stungen für Aufnahme einer Anleihe von 20 000 000 4 bekennt | oder den anderen umseitig bezeihneten Zahlstey P lben ea fudiabsing ved fa s va Mila ab 8 E O N Petrag Stúdck 71 à Nom. 1000 Kronen. rükzablte. 21 ea : r erpfli 3 isse, ich hi ie Vertre r S vel nc Ri E S O M eal Dog rAE I e SeAPITa8 Von dielem abgezogen; 6 Monate nah der Fälligke 931 49: 09 83 3 56 195 214 939 983 311 270 425 406 O1 Kor A des ersten Bietungsganges ohne diese Verpflichtung. neue Pauzsansclüsse, E E A e die Tumnsang pes rücständigen Kapitals zu dem für Stheeinlagen festgesezten Zinsfuße unter Abzug der | 796 783 820 068 1168 1510 1a Sie S100 214 2871 3068. Joan 420 486 581 575 697 682 Oie: i CUAN V - O0 S RMPottarmphnunc der Stadt durch diese, für jeden Inhaber gültige (Trockenstempel de Namens der Stadt «M E E A T R E E O E [uß 26 783 830 968 1168 15 359 2165 2214 2581 2719 2871 3068 3282 3728 4039 L172 2792 B ® Bietunoat Le habe, w Set Kon E N N nungen, i i ei i äubi dtfiegels : adi ti geseßlichen Kapitalzins\teuer zu Gunsten des Kommunalobligationeigentümers. 5531 6017 6084 70€ 71 9 ao 7 023 8926 Qr 20 9 9296 9206 PTaY 26 97 Bietungélustige haben unserem Kommissar ihre / Erweiterung des Elektrizitätswerks: Lee jens des Glduvigas Stadtsiegels.) E at E p17 6 d 094 7188 7211 7488 118 9025 8280 Sai She! 0) 0 Dot 12 4179 4732 5021 A s R L y L ; a C Ü an as d 5 1 ; 5 2 047 99 5H: C 795 9 9 9 q 9538 2745 5803. Befähigung als praktische Landwirte und den eigen- 998 906,22 4 a. zur Erweiterung der Fabrikan- | unkündbaren Darlehnss{chuld von aae by Bin A A E 3 1 116 6 j : S1 | imlich : enn Btracs : ert jährli) zu vere erbür Bürger errre O E S0 a N 2 e Ny K ORIE 19990 x @ : l Stück 89 à Nom. 2000 Kronen, rückzahlbar mit 2109,-— Kronen. tümlichen Besiß eines verfügbaren Vermögens von lagen, welche mit bom Hunder Oberbürger- Bürgers werordneten- Statt f 9/0 mit 59/¿ Prämie à Kronen 200 Nr. 1415 2515 12373. à Kronen 1000 Nr. 1287 63 179 334 417 611 831 1077 1166 1416 1726 2078 2237 2327 2617 2728 2928 3151 356 / d Do r n p m © C e D I "44 L Le. noi or S V 007 (0 ) rPory ry; NrQ c J D l / : 9 ( D 92327 9, 7 2728 9928 3151 3557 L 000 4“ e n R T E 273 113,20 Æ bÞ. in ver B Sahelueges nes Swuld G Aanibdifs gelitot but Wini meister. meiller. vorsteher. verorbnh 268 aan As eaen A i R ho f aus 3592 3729 3993 4187 4983 4433 4622 4757 5230 5684 6120 6361 652 L ZA 2028 816 3567 Interesse bie bietia arforderiibeu Nachweise spätestens 175 022,06 \ zum Bau von Berältungs-, Be- ung k S E Des: Anspru aud: dlefeni Aludsééin clit | 4 0/9 ohne Prämie Á Sborion 200 Ne: 521 579. à Kronen 2000 Nr. 960. TELeG E TGN CISAE S480 16881 LOAL E R, ers 0 14T 18714 14203 14673 2 vor Vi s l i ks ‘iebs- L äud auf von Schuldverschreibungen von demjenic ÊT =n)) S L G g R P : 2100 19912 15701 15722 15850 15881 15924 16254 16703 9 2 (402 17712 18052 1842: E Pit Mi L e U es Demuhten- ee Utt n iden Rente M welches auf die Begebung der | dem Ablaufe von vier Jahren vom Schlusse 4 °/9ige Pfandbriefe à K, 200 Ae. 23756. à K. 1000 Nr. 131 18451 18747 19062 19404 19602 20051 20496 20948 21457 21796 21901 21953 22050 22151 25015 Die Pacht edingungen E dias Cöni lien N A E; eiterung der ckchl th fs | einzelnen Serien folgt. Zu diesem Zwelke wird ein | Jahres ab, in welhem der Zins8anspruch fälly M K 2000 ‘Nr 90639 MEE R ORE E (l. 410 4000 Z0(90. à K. ir. 13191 17059. | 55039 25076 25121 25164 25212 25213 25294. laat U D ine ur ENRET ed Auf T f E E zainbaias Tilgungsstok gebildet welchem jährli wenigstens | worden i “Fris E U e L E a 4 0/oiger Pfandbrief Serie 11 à Kronen 200 Nr. 14958 Stü 5 à Nom. 10 000 Kronen, rückzahlbar mit T0 500,— Kronen. lange chrif : T Sthrei “Erri ür di ; kapital te di in ieser Frist dem Magistrat in Kiel zur | L L E S S E l 75 126 319 615 1538. ? [chri e( : ‘elb O » Ó s è 1 13/0 Prozent des Kapitals sowie die Zinsen von den Ablauf dieser Frist è gi in Kiel j Zu e es B Nr ) N « " d Eee Bee ee Denen rene | 20 000 d (e Crtung van Quyots fie die | Lg P den S f n, | Eo C Pei a IN 1000 ronen e. 19 1080 à Q G06 200, Fronen Ne, 7516 9648 9828,» gl. 500 Loe zum Nennwerte rücszahlbare Kommunalovligationen: [nmeldung bei den änenpà Je c a teraröße V N otrieb8sa ie Auslosung erfolgt alljährlih im Juni, | verjährt der A1 nne eier Jahr 1 d Kronen Nr. 1 258 21734. | E R R eriger Anmeldung bei den Domänenpächtern, Amts 25 000,— M zur Vergrößerung der Betriebs Die j & É S ieser | Al der Vorlegungsfrist. Der Vorlegun ÿ S S A 6 9s 48 qua E R L ch : E E x s j - zuerst im Juni des auf die Begebung dieser Ablauf der Borlegungs gung : S : - 5 Os S qua Di tert A y E na Crftalt. 1 Os Serie folgenden Nechnungsjahres, zur NRück- | vie gerichtliche Geltendmachung aus der lh Die Kommunalobligationen der Pester Ungarischen Commercial-Bauk fiud im Sinne des As - 199 Stü 11 Nom. Kr. 1000,—. nog Enandenbure jederzeit gestattet 205 000,— zur Herstellung einer Verbrennungs- | zahlung am Schlusse Le E O, ali T XXXITI vom Jahre r von aid N O Rentensteuer, sowie von dem 45 57 66 95 106 115 129 E E e n ide E Gt T UE . / O N A u R ) Ne 1 [1542] Einkommensteuerzuschlag befreit. Sid 6 Nom S 9 E - den 25. März 1904. anlage für Hausmüll, jahres. Der Stadt bleibt jedo as Ne âllig an ; = j j rerguschlag E Königlithe Regierung Abteilung für direkte 31 887,37 M a Bi Mie Abdeckerei, vorbehalten, nah 10 Jahren von der Ausgabe der | Zahlstellen sind außer der S E O Nummernverzeichnis E : E | 108 16 260 054 a T : 1 äne orf ee 5 BVolksbä verschreibungen ab eine stärkere Tilgung ein- |. } der in der am 28. März 1904 in Budapest in Gegenwart eines kön. öffentl. Notars stattgehabten XXX V. Stück 1 Nom. Kr. T0 000,—. Steueru, Domänen und Forsten W. 180 000,— 4 zum Bau von Volksbädern, Schuldversch g | s Ln it t en | | j y : zum Bau von Straßen, Kanälen, | treten zu lassen oder auch sämtliche noch im Umlauf | . 4 resp VIIT, NSIL, L ordentlihen Verlosung behufs Nüchablung ausgelosten 16. : - E | : fg Ama a Brüken und zur Anlage von | befindliche Sculdverscreibungen auf einmal zu kün- | | 45 °/oigen mit 10 0/6 Prämie rüczahlbaren Kommunalobligationeu, A pm Sinne des § 100 der Geschäftsordnung werden die Coupons der sechs Monate nah érfolgter ' 5 Domäuenverpachtung s Schmupläyen: digen. Die durch die verstärkte Tilgung er|parken ; S 5 A S 43 °/gigen zum Nennwerte rückzahlbaren Kommunalobligationen, Ziehung fälligen Titres zwar auch über diesen Termin hinaus eingelöst, jedoch wird der Betrag derten Die Köni liche Domäne Heiligenwalde mit | 736 746,46 4 a. Strandweg V Zinsen sind ebenfalls dem Tilgungsstock zuzuführen. } Provinz Negierungüh 4 °/oigen mit 5 %/6 Prämie rückzahlbarea Kommunalobligationen, bei der Auszahlung des Kapitals von diesem abgezogen; 6 Monate nah der Fälligkeit beginnt die Ver- dem Vorwert Karlsruhe, im Kreise Pr.-Hollaud, | 2 260 959,58 & b. sonstige Straßen und Chausseen, | Die ausgelosten sowie die gekündigten d nan P e: leibe v Ta E | 4 °/oigen zum Nennwerte rückzahlbaren Kommuuaglobligationen ee s "Oran zu 2A für S feslgesegten Zinéfuße unter Abzug der gesetz- p “J S I EA i E A and j m atze, ein- | vershreibungen werden unter Bezeichnung i ¡rer Kieler Stadtanlei je bon 190 . J s : 28 C f -5 ita Kapitalzinsfteuer (u Suitlien bes Fee A L Cbaufe E En i ließli ict MNPIuS E Sire BUGfiaben, Un uO O eue it die: Sat iti via dl atz A S ver Pester Ungarischen Commercial Wank. L Iu Amortisation: Sorgeflu a "i istbietenden Ver- O ines Radfaktiveaes 8 Zeitpunkts, an welhem die Rückzahlung erfolgen | für die Zinsscheinreihe Nr... zur Ci Diese Oblig: verden : : i H u le dd Sorgeflusse gelegen, wird u L tee 8 800,— M. e. S S Nadfahrweges in r De fentlich mea gemaht. Diese Bekannt- | verschreibung der Stadt Kiel, . . . .te Serie, Ÿ in Vudapest: bei der Hauptkassa der Pefter Ungarischen Commercial-Bauk, 40/9 mit 50% Prämie à Kronen 200 Nr. 1415 2515 12373, à Kroúen 1000 Nr. taar paBtuna an de E A O N E. M 30 000 Mifade ines. Fahr-, Rad- und | machung erfolgt spätestens drei Monate vor dem stabe... . Nr... . über... ... 4 in Wien: bei der Hauptkafsa der Kais. kön. priv. österr, Länderbauk, und des Bank- | 2687 6308 7772 10581. l: s oe “M i d. Js., Vormittags 10 Uhr i T fe Nèitivéges vou bid Bremerstraße Zahlungstermin in dem Deutschen Reichs- und | Der Inhaber dieses Scheines empfängt gegent E und Wehslergeschäftes der Niederösterreichischen Escompte- Gesellschaft, 44 0/0 mit 109% Prämie à Fl. 100 = Kronen 200 Nr. 10013. ine iencaliacdicale dér Königlichen Regierung nach Bremeräkcaltt Steeribek Königli Preußischen Staatsanzeiger, dem Amtsblatt | Nückgabe zu ; der Pad A u N: s D s Eau fie L S, 41 0% ohne Prämie à Kronen #00 Nr d 1 572, à Kronen D000 Nr. 960 i Mitt cim 4 immer 170 ) ängerung des Reit- und Rad- | der Königli Regie Schleswig, der Kieler |. . . .te Reihe von Zinsscheinen für die Zit in H rg? bet den Herren L. Behren Söhue, : Sen : audbriefe: mine el Senn Fieru tat De Bn E Ua ie S N Ring, den Hambueaee MugieiUes u dem Ber- bB nebst Erneuerunzi in Frankfurt a. M. : bei den Verren Gebr. Bethmann, 4 °/0 ige Pfandbriefe à Kr. 200 Nr. 4213 4307 23756, à Kr. L000 Nr. 13191 17059, öffe tlich aus Ee Nat M eSeringsea E. Diet Ta% kee Stadtfeite [liner Bzeszncouciee, Wird die Tilgung der Schuld | bei der Stadthauptkaffe zu Kiel oder dur 1 in Sani: bei Herrn {Weit L. Homburger, à Kr. 2000 Nr. 20639. v ; J 5 F = p t R L A d S 7 Ì : t S F142 020 Mnoton 1 pi + lo J s »f{ ck a M 0/4; of (orto 4 D Ç Q E S E E in -Genf: bel den derten Varier A Eon Cvedr & Co, t tolge Piamdbridle L F L06206’ Kroner Ke: 7618 9843 9828, à Fl 500 z A4 6 A nprho d f L L z vat : ieses er 5 Betr » xer angetaufte Uen, fo p u der Znyc ) e (Colr) l §3 nf : | Herre! D To., 410; L | 4 2 s e i 4 T 2 T bee Don Ee Von Lines Menbea und taten Vie eh Bollkena isati ite Schuldie Thro A d ider Welse beka L: U bu der Ausgabe bei dem Magistrat w i in Brüssel: bei dem Credit Lyonnais, E000 Kronen Nr. 123 1960, à Fl. 1000 = 2009 Kronen Nr. 13663 15441 17258 21734. auf der Domäne vorhandenen lebenden und toten | 4 000 000,— A i. Unlage der Vollkanalifation, erfte ada po gai Aue -gBos Sa Si f uta ae as E le E agi L] n Am E dem. Mets D E Ai G ; 5 ckchluß dieses Nate machen. Geht eins der vorbezeichneten Blâäîte 1,4 Vat, J e a. e beim Verluste | [ m : bei den Herren H , o., : | | 4 | E tis e er Abt ub 100 000,— id Bin eines Handelshafens in | so wird an dessen Stelle von dem Magistrat mit | Scheines werden die neuen Zinsscheine" nebst M Baunover: bei den verren Ephraim Meyer «& Sohn L A [67343] j 1 gationen auh bei der Hilde8heimer Vank in D unaen be Due: 208 044 T darunter O 4 Wiker Bucht, : Genehmigung des Königlichen Regierungspräsidenten | neuerungs\chein dem Inhaber der Schuldver] u P Sre, Auen Banken, Bankiers und Wechslergeschäften des Jn- und Auslandes vom Auslosung von Obligationen der Stadt Hildesheim, der Generaldirefktioa der See- ctwa 70 a Niederungwiesen ug olener e. 30 000,— & zur Herstellung einer N E S D ets oda O E E O Verlost T T aae Ga e R A AGaien mit 10 0/9 Prämie L Ausga haufen lden Batten i E d Cor : 516,14 3 Jepiger zins einschlie : E it Zug E [ti as einge Me E (ten. “gr. i S E T ? ne n mit /0 . 4 be. t in Ÿ und Cöln S n E Neuer Dans T s ¿oie E L En Pn e C Be a, an cia hiemied das Kapital iel den Stüd 63 à Nom. Fl. 100,— = Kr. 200—, rückzahlbar mit Fl. 110,— = Kr, 22 n, Bon der durch Allerhöhstes Privileg vom | eingelöft werden. lich Zinsen für Meliorationskapitalien jährlich 102 418,46 6 zur Erweiterung der Hauptfeuer- G O M IAUEe R U E e Trock nstempel des 9 Siadt 0 8 12 13 14 28 34 36 40 67 86 101 125 140 141 169 187 218 234 293 281 309 331 354 | 16. April 1889 genehmigten Anleihe der Stadt Ausgelost sind von: Jahrespachtzinses unter Abrundung auf volle hundert jur G a T 1 dl Juli I on Dane V Stadisiegels.) anen Dex CS a 48 467 913 577 658 715 755 879 962 1054 1126 1183 1229 1278 1328 1479 1661 1819 2303 | Silbe8beim find laut notariellen Protokolls vom | 1) Lit. A über 2000 4 die Nu fa Aer Step rs “2A » E RPAS GUE 7 06.4 zur (Erwetter er Näume für di 2. Sanuar und 1. I M. VO D tad ' : 9332 9569 2765 2920 3411 3679 4179 4181 1522 Fiae agd JdéU 1419 1020 14(9 1661 1819 230: : find tau Protokolls 1) Lit. A über 2000 Æ die Nun E auf volle hundert 4 467,06 M. G E die RbrliY verm Fuli r S ( L e M E 2060 2920 3411 3679 4179 4181 4533 5186 5590 6325 6633 6681 6832 7085 7909 8939 res M. s E cacen Obeigattanen A 117 188 200 342 350 379 404. : lustige b jer x e tre N um Neubau Ober-) Realschule ie Aust inse 8 Kapitals er- l E T GS Eo x Mm +7 j ; i 10ft, und werden dieselben hiermit zur Rückzahlun fäbigung als praltische Landw “und den igen Ea in d r Wais rad E olt géve E fer Tia grwocbenen Ginoieheine Oberbürger- Bürger- yerordneten- b Stü 56 à Nom. Fl. 500,— = Fr. 1000,—, rüdckzahlbar mit Fl, 550, =— Kr. 1100,—, auf den 1. Juli 1904 gekündigt. : j / SUIEIINT E PUtetieoe Sandivirie und den eigen 0 2 1An- U Ma v MOttiter, 1 Leilebungdwelle dieser Schuldverschreibung bei der | Meister, meister. ‘porsteher. ver de ; 628 50 vos 18 10 17 38 44 55 77 112 139 165 187 208 232 274 290 312 334 367 382 430 473 | Die Auszablung erfolgt gegen Rüklieferung der 60 000 E E aer S6 R \chule an “der ‘Ee d: r Mublius- Stadthauptkasse zu Kiel fowie bei anderen noch bekannt vorl E R O 940 998 986 627 668 674 684 718 777 330 866 921 1277 1714 2150 2746 3194 3219 3692 Schuldverschreibung und der Zinsscheine der späteren | 3) Lit. C über 500 # die Nummern: 87 106 Es rie E ai Interesse der Bewerber, die straße und Bergstraße, zu machenden Zahlstellen, und zwar au nah der F “Std a T R R Is 4971 g Mrs (095 E S S B AEA Fälligfkeitstermine vom L. Juli 1904 an bei 214 220 227 346 347 377 386 387 433 437 454 ééforblvticdiu N weise bis spätestens 10 Tage vor 9 946,33 A zur Erweiterung der städtischen | Fälligkeit. Mit der zur Empfangnahme ans ein- 4 QUcl è 419 50 29 Le 36 37 d E 166 208 E C C E I fes E La die AOS aas Zu or E ie Ie O en M A o L) 34 79 849 851 1033 1060 1236 J S V R t t bs E Mhz O « 190 T9 g I T, E L L o 7orot » S veri i ! F au ie da U 18 E ä E R „M L bat R C Ja » 2 ( rb “l G. C o J ) O C C 9094 (19 gal n au L C 1 1 e S Z t U! 246 30 307 333. dem Bietungstermine beizubringen. E S MädWhensule, taatlihen Stif gers dieie Lee Müferan Fell teitatert En (40 (02 (97 808 839 881 914 1009 1042 1077 1161 1218 1359 1771 2014 2268 2624 2813 3256 3870 | Hildesheimer Bank in Hildesheim, Hannover- 4) Lit. 1d aler B00 Me Nieers: A0 Ad Die Pachtbedingungen liegen in unserer Domänen- 743 000,— & zum 2 teubau der staatlihen Schiff- j g aen U CUZUM G wie, MGE Vie 4005 4973 4571 4823 5981 5673 6276 6716 7227 7771 8913 3991 b Ld 02024 2813 8256 3870 h Beet e Gan in Hildesheim, Hannover: | 4) Lit. D über 260 die Nummern: 36 117 ind auf der Domäne zur Einsicht aus, tönen 6 da A Neuban Ter eiden doe, | Rülenbén Sluësüeine, ies bor Betrag vom ällt |., Isig7 LLOT4 11667 12817 12541 12673 12825 13189 13676 14520 14542 14555 14640 14964 15058 | Co. in Berlin cine weten 731 749 840 861 908 911 950. und auf der Domäne zur Ein aus, 750 0C0,— M zum Neubau der gewerbli H Att  i 9167 15319 15461 15486 15618 16016 16465 16513 17931. Ausgelost find von: Aus früheren Auslofungen ist noch nicht ein- Mie Deililcune dex Domán I E ein 3 700,70 M tine uta da s Schulgrundstücks O us aus dieser Schuldvers{reibung er- | ————————_ Stück 4 à Nom. Fl. 5000,— = Kr. 10 000,—, rüdzahlbar mit Fl. 5500,— = Kr. 11 000-—, 1) Lit. A über 1000 e die Nummern: 5 49 gelöst Lit. C Nr. 782. S O Vet Ven Diiéter Dieramtmünn Has ha. A Bie 1 1TBE mit Nom M arf 30 Jahren nach dem | „,. ls 35 371 766. 89 141 145 154 207 231 257 262 267 291 318 | Sildesheim, den 27. November 1903. oa vadáe rage Sev ads Pächter, Oberamtmann Harke, 11 400,— E g der 2. Knabenschule M n e von U ins E E E E Bekanntmachung. d Le cum Nennwerte rüczahlbare R s f G d 07 231 257 2 „267 29 en N November Jederzett gellatlet. L, \ Hcoblliar, 9 “Ko E 4 tin Jahre 5 e am L. WEemoer d. 9. [ur Si Stück 351 Nom. Kr. 200,—. 2) Lit, W über 500 A die Nummern: 21 48 B. Struckmann. Königliche Regierung, Abteilung für direkte s Knabenshule, 9. böh 0A wid. WLE die Vorlegung, so verjährt | Kreisanleihescheine sind folgende Nummen 346 131 137 143 148 154 159 163 166 171 175 179 186 191 193 194 203 211 216 218 224 233 239 | 292 307 338 342 368 369 397 414 424 459 494 | [1501] Bekanntmachung. U ea 2 A E H A spruch i wei Jahr n von dem Ende der Vor- | worden: 244 293 257 262 267 271 276 279 286 292 396 309 312 316 319 322 326 332 334 337 341 347 352 | 495 534 600 655 696 704 712 792 794 849 859 Hiermit kündigen wir die sämtlichen no& im a tat legunasfrift an: Der Wori ht die gerichtliche Ix, Mugabe d 364 350 363 367 377 380 391 393 403 407 418 494 435 437 440 444 447 451 456 460 463 467 472 | 886 898 930 956 977. Umlauf befindlichen 4 %, mit S Aufgeld rúck. 350 00 Neubau einer S&ule und Turn- | legungsfrist an. Der Vorlegung steht die gerichtliche f Grund des Allerhöhsten Privilegiur! 2 290. O00 ( 000 391 ¿ d : 3 : 6 i ) : | Umlauf befindlicher U 1% Auel ves SUC L efG M P Aner Scqute us Geltendmachung des Anspruchs aus der Urkunde gleich. auf Sruny des Buer aen D 637 698 487 492 496 504 513 521 526 634 545 556 565 574 582 589 593 602 607 616 620 631 634 | 3) Lit. © über 200 K die Nummern: 9 2 | zahlbaren Hypothekenanteilscheiue zur Rücablung 50 000 E h a iner Turnhalle am | Bei den Zinsscheinen beträgt die Vorlegungsfrist u e T LEZ EoOdA 627 643 647 652 657 661 666 670 677 689 704 751 768 784 797 802 813 819 847 857 861 867 891 99 99 119 132 141 153 156 158 180 223 226 231 | am 1. Oktober d. Js. - ° j i 90 000,— M zum Zeuvau einer Turnhalle au bier Fabre Voui SLIUfe bos Aabres ab: in welchen Buda ns, D De 8. E. 102 911 926 948 951 962 978 997 1004 1015 1029 1050 1062 1071 1084 1091 1104 1117 1130 1142 1154 | 259 294 295 298 331 350 372 414 441 468 494 | Die gekündigten Hypothekenanteils@eine sind mit 5) Verlosung 2c. von Wert: ag a0 as L der fr die Zaisung bestimmte Termin eintritt. “R «E 1394 1190 1197 1210 1229 1244 1249 1256 1272 1275 1292 1305 1322 1339 1349 1358 1371 1379 | 509 540 554 565 597 608 633 61) gui Res 49 | den nad dem 1. Oktober d. Is. fällig werdenden papieren 50 000 A jum Bau eines 2. Altersheims Das Aufgebot und die Kraftloserklärung abhanden E024 oe 1404 1419 1429 1440 1454 1460 1471 1486 1497 1503 1511 1530 1545 1553 1568 1582 1591 | 672 711 730 795 844 854 Sas 933 939 943 951 | Zinsscheinen zurückzureihen. Für D 2 N S¡! L 4. V 9 1 9 } U ( N ; ; :

2 Ö 5

9 «

7 en ür fehlende Zinsscheine : : E 2 S i Gro Í 1603 1609 1621 1628 1643 1662 1671 1691 1704 1710 1725 1739 1755 1774 1785 1797 1804 1816 | 953 963 979 1016 1017 1031 1052 1059 1070 | wird der Betrag vom Kapitalwert gekürzt. Die - P d e) J A c 2 « | 0 ch4 J RAP C. 2E / j O S E ne a E T N «M Nr 0 Mf 1880 1847 1853 1859 1874 1886 1905 1916 1922 1941 1955 1989 1982 1997 2998 2013 998 1916 | 998 963 979 1171 1464 1486 1490 1508 1514 | Einlöfung erfolgt vom 1. Oktober cr. ab de: e E E E R bon Set) ¿ Mauer am Feaplendauie, L E na A E ters Summa 804 BR 2054 2057 2073 2089 2107 2118 2133 2142 2153 2168 2175 2194 2202 2218 2230 2241 2253 2268 | 1542 1948 1520 ige 1484 1486 1806 1807 1849 | dem Bankhaus S. A. Samter’s Nachfolger, papieren befinden fi aus\{chließlich in Unterabteilung 2 23 600,— M zur Erweiterung der Kranken E aas | viétér G E ode fe : TV. Auêgabe wf 2272 2287 2304 2320 2329 2346 2355 2369 2377 2382 2397 2401 2417 2425 2446 2454 2458 2461 | 1899 1957 1969 1988 1991, - | Königsberg i. Pr. is 96, 000 en, des Geländes' für Wat o8 "fart iverden. Doch wird dem bis- auf Grund des Allerhöchsten Privilegiut? 2495 2504 2920 2539 29547 2558 2576 2592 2600 2604 26 2633 2644 2653 2662 2676 2685 2705 Aus früheren Auslosungen find noch nicht ein-| Königsberg, den 31. März 1904. [1711] 29 000,— Æ ps Q Ls E a atitdeun äbauten: | beri jen Inhaber von Zinsscheinen, welcher den vom 16. Zanuar 1880. di 2718 2724 2745 2753 2769 2786 2798 2808 2827 2342 2847 2856 2896 2911 2930 2946 2952 3016 | gelöft : A | Corporation „Verein der Liederfreunde“. er D Stadt-Anlei : L Ta 6 7 ala Verlust vor ben Ablazss | hey vierjährigen Vor- Buchstabe A Nr. 25 über 5000 - 2058 3086 3107 3135 3161 3193 3208 3219 3258 3286 3306 3340 3358 3391 3410 3435 3457 3492 | Lit. A Nr. 37 269. | Der Vorstand. 3!/-°/o Gothenburger Stadt-Anleihe 150,50 Stil Lim Ban eines Veiwalim Li S1 feaunadtrist Bel:-bem Magistrat anzeigt, na Ablauf B Nr. 15 So 018 3996 3597 3611 3648 3671 3712 3745 3764 3813 3849 3870 3924 3969 3996 4011 4045 4073 Lit. B Nr. 9 97 228 921. | Dr. Jefter. Friederici. Q 90 000,— M zum Bau e erwatlungêgeva E S ; Ubele( Anlei / Nr. ' 3 4108 413: 82 4227 4245 4263 4424. Lit. C Nr. 273 1043. : Seite bon 1836. a de d D Sie villons L Din E wen Dee ÎÊnspruch i D Nr. 23 500, E Stü 31 8 Nom Kr. LO000,— Hildesheim, den 27 November 1903. | [1794] i Sf 4, {riebenen Amortisati 25 000,— M ; ines 2. Isclierpavillons, | gegen Quittung aus; Tru l 7 c i 9 97 24 6 : 1 100 100 O04 01A 920 941A ora oRRN 995 e 999 995 962 “O U E B. Zur Ausführung der Dee Een Seriialion N ‘r S L aus der Armen- ange\dlosfen, wenn der abhanden gekommene Schein S a r E 383 390 12 27 34 54 67 95 181 161 179 193 204 210 233 249 266 269 277 291 309 323 335 368 Dex Magiftrat. | Gewerkschaft der Steinkohlemzehe der von der Commerz» und ViLconto-Dant, Dam: B El Fasse zu tablenden Rente dem Magistrat anderweit zur Einlösung vorgelegt oder h Sr, Ai 200 , 73, De 411 427 443 456 472 480 498 516 929 949 996 17 992 605 628 642 661 676 686 709 724 G. Struckmann. | Mont Cenis E i: W im Jahre 1886 übernommenen Anleihe der Stadt 1 530 e lblêfun einer aus der Stadt- | der Anspru aus dem Scheine gerihtlih geltend ge- E Nr. 50 E 193 767 777 785 807 822 836 858 875 984 896 904 908 912 941 955 973 990 1009 1024 1040| | Momt-Sents zu Podingen i/Weilf. Gothenburg find die Obligationen Nr. 2572/80 Rae « pag ay he par: arti cic na P ragt a dy r Arg «1, do daß die Vorlegung E Nre.71 202. M 1055 1069 1082 1097 1111 1123 1136 1145 1160 1176 1188 1198 1209 1222 1228 1246 1259 1272 | [67344] | Bei der heute dur Notar Dr. Geller zu Elber» 2983/4 2709/20 2722/6 2728/31 3106 3177 3200/7 cafle an die Kircenka}e zu 3 oder die geritlihe Geltendmahung nad dem Ab- Summa 93004 M 1277 1293 1306 1323 1334 1349 1357 1370 1378 1383 1405 1422 1436 1447 1460 1472 1489 1498 Auslosung vou Obligatiouen der Stadt | feld beurkundeten fünften Auslosung der 4 % 3352/3 3375 3386 3582 3856/7 3872/3 3876 „3880 06 769.78 ing ines Stadttbeaters Laufe der Feifi erfolgt ist. Der Anspruch verjährt | Diese ausgelosten Kreisanleihescheine werde: 1507 1518 1534 1550 1562 1568 1579 1585 1611 1634 1640 1653 1668 1679 1688 1698 1705 1716 Hildesheim. | Teilschuldverschreidungen unserer 3887/8 3936/7 3944, zusammen 58 Stück, angetausft ; O 769,75 # zum de ages Fase ments in vier Jahren durch zum L, Juli 1904 mit der Maßg® 1730 1741 1749 1764 1780 17941 1809 1823 1840 1861 1869 1877 1886 1992 1920 1938 1948 1956 11. Ausgabe. _| schaft vom 20. Mai 1896 sind folgende Nummern es findet deshalb eine Auslosung nicht statt. 606 000,— M anin Bau beit At rc enerellen Mit dieser Stuldverschreibung find halbjährliche | kündigt, daß von diesem Zeitpunkte ab die 1975 1989 2000 2009 2024 2035 2047 2058 2079 2098 2109 2123 2139 2157 2173 2191 2210 2216 Von der dur Allerhöchstes Privileg vom 1. April | gezogen worden : | DELROBE den 29. März 1904. Ae N g ¿USATVE A Elbe Kanal Zinsscheine bis zum ausgegeben ; die | zahlung aufhört und die nicht zurückgegebenen 3M 2229 2244 2258 2277 2290 2309 2324 2337 2353 2393 2409 2426 2450 2460 2471 2493 2508 2521 | 1895 genehmigten Auleihe der Stadt Hildesheim | Lit. A 40 57 62 67 §85 2 136 154 191 204 ie Stadtkämmerei. r i Zie MLOA E Betriobs ittel ferneren Zinsscheine werden für mindestens 10 jährige | bei der Rückzahlung des Kapitals L Abzug M 2537 2549 2556 2569 2588 2601 2612 2629 2648 2655 2679 2697 2707 2728 2744 2763 2795 2804 | find laut notariellen Protokolls vom 27. d. M. die | 310 324 338 369 404 431 465 494, S E 1 500 000,— M zur err ver Det Ie Zeiträume aus egeben werden. Die Ausgabe einer | werden. 21 2839 2867 2883 2899 2907 2926 2941 2953 2958 2984 2999 3008 3022 3035 3047 3054 3065 | nachbezeichneten Obligationen ausgelost, _und | Lit. W 535 545 553 561 608 612 618 671 684 [1574] Geuehmigungsurkunde. E 9 621 72 tes Ses iee für Veber- | neuen Neihe von Zinsscheinen erfolgt bei der Stadt-| Die Einlösung erfolgt bei der Kreiskom 3090 3110 3131 3147 3155 3176 3197 3204 3225 3248 3295 3279 3297 3305 3321 3334 3348 3359 werden "dieselben hiermit zur Rückzahlung auf den | 686 695 741 805 835 906 915 919 920 1016 1062 Mit Allerhöchster Ermächtigung erteilen wir hter- 52 631,76 4 zur Abrus ua und fúr Vejar: hauptkasse in Kiel gegen Ablieferung des der älteren | kafse in Bischofsburg und bei dem B 83372 3396 3409 3427 3444 3455 3472 3493 3306 3521 3542 3560 3579 3588 3604 3620 3644 3653 | 1. Juli 1904 gekündigt. i 1110 1147 1158 1162 1172 1231 1242 1264 1278 durch auf Grund des § 795 des Bürgerlichen Geseß- Arelinngen vez voritehenve Zins\cheinreihe beigedruckten Erneuerungs\{eins, sofern | S. A. Samter Nachf. in Königsberg “M 2677 3699 3707 3727 3738 3759 3781 3799 3806 3823 3840 3849 3861 3883 3897 3904 3925 3949 | Die Auszahlung erfolgt gegen Nülieferung der | 1287 1304 1318 1334 1339 1433 1446 1469, buchs und des Artikels 8 der Königlichen Verordnung i leibeposten. E Vet Sa Labs 4s Schuldverschreibung beim | Restanten : „Keine“. 3956 3987 3990 3992 3995 3997 4026 4037 4048 4057 4069 4091 4106 4120 4132 4147 4162 4183 Fe scudder[Greibung und der Zinsscheine der späteren Lit. © 1512 1514 1520 1545 1546 1566 1568 zur Ausführung des Bürgerlichen Gesegbuchs vom B e E A d nach d liegenden Magistrat ry Ausgabe widersprohen hat. Jun Bischofsburg, den 22. Dezember 1903._ 4196 4205 4218 4229 4248 4259 4272 4290 4311 4328 4332 4345 4349 4354 4357 4360 4366 4371 | Fälligkeitstermine vom 1. Juli 1904 an bei | 1591 1625 1692 1748 1812 1816 1828 1841 1860 IaSU res Seite vie Eltern | R li M S b Ul ves Ditden Velen Sue tone Tis B Le Erne | E Kreisausschuß des Kreises R 4378 4381 4383 4387 4390 4392 4393 4395 4396 4398 4399 4400 4402 4404 4106 41409 A441. unserer Kämmereikasse, jedo können die Obli- | 1871 1917 1965 2025 2052 2073 2180 2136 2102 nehmigung zur Ausgabe von Schuldverschreibu: j en, Ñ ; E