1904 / 82 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Maschinenfabriken vorm. Gebr, Gutiömann und Breslauer |. —Lteubdiebsahtwerke F t s Gai. E Metallgießerei Akt.-Ges. in Breslau, R E E

Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden hierdur<h zu der achten ordentlichen A. Einnahmen. | : I. Ueberträge aus dem Vorjahre : 9 Generalversammlung auf Freitag, den 6. Mai cr., Vormittags 10 Uhr, in das Bureau erer Ueberträge (Neserven)- aus dem Vorjahre: | : 1) Prämienreserven: 3) spe gerwaltungdkosten : ; 939 636 Gesellschaft zu Breslau, Siebenhufener Straße L LNL fgebenst eingeladen. a. für no< nit verdiente Prämien (Prämienüberträge) . . ._. | / O L laufende Renten : aue Ad Grundbesitz der Gesellschaft

ageSordnung : D O M * i R S 6 66643 : ; ' E 1) S taung des Geschäftsberichts, der Bilanz und Gewinn- und Verlustre<nung sowie des A abzüglih der Ristorni . S A 3129080 b. Haftpflichtrenten E ) T E 5 e T ad a O E 30 000 , A A B - . a R R. iy . . . . . | 2) a Seveblaeae e Pen d Gewinn- und Verlustre<nung \owie Beschluß- | 45 Reenleistungen. der Verfierten, MON F ENSeN A O : N O für ‘Unfalloersiberung K 236 196,01 5) Gesamtübershuß und dessen Verwendung : “N 4 3) A E Suesiacds D Lea N Dns Pro o ) Sonstige Einnahmen, Üeberweisung aus dem Organisationsfonds e 2.60647 ] 3) N n M A gu ; s 2 2946141 | 265 58742 | / L an ven G 100 sonstige Spezialreserven: | E h ; O 25 : C elerven für |<webende Ver iherungsfälle , M E E Sl | e : L C R a

4) Ermächtigung des Vorstands zur Aufnahme einer hypothekaris< einzutragenden Obligations- —— 50067 l: Srétiléh fü: e N 74 747|—] 405 97742 b. an den außerordentlichen Meserveon 930 000|— 5 Beschlußfa s Tbee Srgtcinaswabl ft ein Aufsichtsratsmitglied E : D A N gd s Lr: W c a e U O C L 484 90 6 Antrag a Aenderung des $ 18 des Statuts, dahin gehend, daß den Mitgliedern des Auf- a a 01874 M b. in Ra ofene A E Cas i | andere Verwendungen : L

j i j c 2) Schäden, einschl. der 4 5,30 betragenden Schadenermittelungskosten, im | ; a A N 133,55 | 537 798|ge : S s L : | <tsrats eine feste Vergütung von 6000 4 pro Jahr, welche auf den im $ 27 vorgesehenen El M D), ( d s L j i / 7 728/86 | a. für den Beamtenunterstüßungs- eventl Pétisiotdfonbs a0 nteil am Reingewinn event. in Anrehnung gebraht wird, ausgesezt werden soll. Geschäftsjahr, abzüglich des Anteils der Rückversicherer: L Ï 2) Hp MyersiWerunden | | b. für Umbau des alten Geshäftshauuss o 90 000 |

Die Herren Aktionäre, welche an der Generalversammlung teilnehmen wollen, haben ihre Aktien E 1953, W Ie L 925,42 | 4) ortrag auf neue V P 35 798/59] 937 283 spätestens zwei Wochenta e vor dem Versammlungstage: b. zurückgestellt E L R A A 9006 Ÿ f R Hüdckde>ung übernommene O O —,— 116 925/49 654 654/98 G E 4 I (90 937 283/42

in Frankfurt a. M. bei der Deutschen Genossenschafts-Bank von Soergel, Parrisius | 3) Ueberträge (Reserven) auf das nächste Geschäftsjahr: : L R N 1 238 645 (62

m Ce Commandite A rauen a. M., bei Herren Baß & Herz oder bei der Bak für no< nit verdiente Prämien abzüglih des Anteils der Nü- . l Saplialertrüoe E j 9 153/87 Bowita Der Vorstand. fi für industrielle Unternehmungen, versicherer (Prämienüberträge) E 19 692/83 E 7. Gewinn aus Mapualanlaean S 14 514/26 _Dowin>el. Dr. Labes. Harbers.

in Berlin bei der Deutschen Genosseuschafts-Bauk von Soergel, Parrifius «& Co,, ; Verwaltungskosten, abzüglih des Anteils der Rüversicherer: f | E Vergütungen der Nückversicherer C 745 0574 T Vilanz für den Schluß des Geschäftsjahres 1903.

bei den Herren C. Schlefinger-Trier & Co,, Commandit-Gesellschaft auf Aktien, a. Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten « 3 348/70 E i Sonstige Einnahmen, Ueberweisung aus dem Organisationsfonds E PUAIASaA ENBA S E mm L bei Maschinenfabriken vormals Gebr. Guttsmann und Breslauer Metallgießerei b. Jonstige Verwaltungskosten N E 13 486/84 16 83554 E 2 i e | [5 282/80 Wesel der Aktionér A. Aktiva. e N M A in DreSau vet der Breslauer Wechsler-Bank, bei Herren Prinz x> Iun. oder | 6) Gewinn (dessen Verwendung siehe VI. Zusammenstellung des Gesamt- | L A ‘ir Verstor e Ausgaben. : O L s 9 B47 000 bei der Kasse unserer Gesellschaft, Siebenhufener Straße 77/81, Bs Tesáfto) sfe E E E ; A r fär Versicherungsfälle der Vorjahre aus selbst abgeschlossenen | LLL, P ppleten R 23 957 041/43 zu hinterlegen, wogegen denselben eine Legitimation verausfolgt wird. S kann die Hinterlegung der Eo 1) Unfallversiherungsfälle: | L "Werivavlete: ertpapiere C Uge L N; teso s : L c i L »( E / L : L 2 : 4 . Se Arie die Binirlecin e R S MR E e O L S L le 111. Lebensverficher E d ipeoigt E . M 38 647,72 | 4 Pendelsigere Wertpapiere E S E | gegen alsdann die Eintrittskarte zur Generalversammlung verausfolgt wird. » SEVEREVELNTYELUNg. | e s ride O S L r 19500 58 147|7: | : 2 sandvriefe deutscher Hypothekenaktiengesellshaften . |__301 500|—| 3 539 416/46 / Breslau, den 14. April 1904. E B N L E f 4) Vaftpflichtversicherungsfälle : A E N En | , Borau®zahlungen und Darlehen auf Policen E S 2 651 588/21 G t Der Par b a Eix abten [7 G, ; E p iBaebe f E C 54,35 | Gatte ganemäßige Wechsel Ea s 150 000 uttsmann. Schreiber. . Ein n. | i; »„. s{webend C Ds | ben: pa s T. Neberträge aus dem Vorjahre : | | 9) Laufende in den Vorjahren nicht abgehobene Renten _—_——— | 1) bei Bankhäusern . A pag “Y Prämitnreserven u i . 6. 23 510 960,65 h U E S R K | 2) bei anderen Versicherungsunternehmungen : \ i 3; s ' | : a. Prämienüberträge bei den RNüversicherungsgesell {aften für

Stharfensteiner Baumwollspinnerei vorm. Fiedler & Lehla in Chemniy. ab: Reserve der Rückversicherer . . . . . . . , 2316373,60 [21 194 587/05 I L 2 58 202/07 Genie ten für ilanz vom 31. Dezember 19083. 2) Prämienüberträge . E a E N P ESCS Lo j l Zahlungen für Bersicherungsfälle im Geschäftsjahre aus selbst abge- | b, sonstige Guthaben bei Versicherungsgefellshaften M ‘A 362/08 138253044 2 | k y ( , O 20D U 2

Aktiva. Nach den Besblüssen der Generalversammlung vom 11. April 1904. 3) Neserve vebende Ver sfälle S 90 034/37 i 1 A: | | | Mami Aktiv J M n T \\ e i Da i 2 S iaesere Lee E MetlDerungos Cs [t l) Unfallversicherungsfälle: Rüctitet M M A 2 R E D Zuwachs aus dem Uebershuß des Vorjahrs . . , 347956,99 | 1509 269/70 J 4 E t. 147 539,53 | Ausstände bei Genrala cten Va Agenten: Grundslü>- und Gebäudekonto ....,.. .| 158 (90S ATHentapial 5) Sonstige Reserven und Nü>lagen . E 148 159 T0240 020 068766 __ D, swebend . E «_102 930,— | 250 469/53 l) aus dem Ges iftsjahre a eis 7 ; Wberarabentunnelbaulono 14 611/—} Hypothekenkonto... 2 Ra ea L / ©) vas lpflichtversicherungsfälle : | | n h ahr S E | U 6 317/97 . Prämien für: | a. erledigt . 9192 n: 2) aus früheren Jahren L A 7 j 797 49912 | i E . M 2193,03 | Dare M : (aas A 964 59757 5) ° E A D2( 0

Maschinen- und Transmissionskonto es 374 880|— Reservefonds E | 2 i E 9 419 5069 No 1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall : O J : R S O | Utensilienkonto . L 2 412 Gewinn- und E | a. felbst abgeschlossene. . «v 282889051 | O | L E aeiaes Ea s S IS 4 268/91 Inventar und Dru>sachen E Kassa, Effekten und Wechsel E 104 009/35 | ; 4 h j / 1 2 844 259 6C i N Sd vlénten : Kautionsdarlehen an versicherte Beamte . . . ° ° ° ° . : E j leiadt Waren, .. ; 311 908/86 2) Kapitalversicherungen auf den Lebensfall : h b. NIGE aBadR E | | : j I a. selbst abgeschlossene. .. E S044 60 E a t 08 L C 222,98 174/44] 261 912/18 Anteil an der elektrischen Beleuchtungsanlage . O 15 000| Konto für elektr. Beleuhtung. ....,. 7 000|— | + Vergütungen für in Nückde>ung übernommene Versicherungen E E : O E F ESE T a 3 ] | Gesamtbetrag . 50 363 665/26 ; S OLEI C E C 915 920,93 E E M j O | : i i E, Gewinn- und Verluftkonto. Haben. M R R anten E A I 915 920/93 J ; Nükversicherungsprämien für: | . Aktien- oder Garantiekapital . O T E i / Sib cnEe EE A E Dee E 91 707/39 « Reservefonds ($ 37 Pr. V.-G., $ 9262 H.-G.-B.) i M ; M S : h A i 0 C S 42 5371 34 9445 : ( j Generalunkosten für Betrieb, Gehälter 2c. 154 165/10 Per Warenkonto .. 302 310/80 L. P Z d E i [T, Steuern und Verwaltungskosten, abzüglich der vertragsmäßigen Leistungen ——9 T 2) Zuwachs im Geschäftsjahre Abschreib : üu 146 Kapit E : : A 964 913/60 | sür in Rückde>ung übernommene Versicherungen : | TIT. Prämienreserve für: eftenktonto, Kursverlus\ 47195 s SGUEIDINTI OHO OMIIOIONIOOEN C E C 5 S RA - Saldo, Gewinn : A : 109 335/25 E eran tund Der UTUCDEIND E 329 103/01 | 2) Verwaltungskosten : a, Kapitalversicher L L E L C 29 429/22 a. Agenturprovisionen. . 115 183 93 a, Kaptlalversicherungen auf den Todesfall .

N 18 O 335 lor : e 3 09 e gr a euge O N Sinn 9.90026 b, in Rü>kde>ung übernommene . ...., 9 369,09 a AEOR Se A E | M e E, L VE GOORS6 Sonstige Aktiva : Versicherungékonto, vorausbezahlte Prämien . . 8 865/12 ¿ E j D, in UUUddeCung Ubernommene 1. ¡— 377 044/50 SaBluRadt Mer eli genom S 2 fer z : * QANUNngen Jur vorzeitig aufgelöste selbs abaesGlo}Neys Nort : 1043 653/29 1 043 653/92 3) Rentenversicherungen : V, Gewinnanteile an Versicherte N j F ¿ Aalen V IORUNI B. Pasfiva | 4) SoONIINe Deren [1 3407.225000: i 2) Haftpflichtversicherung . 1) Bestand am Shlufe dee Bs E S E O Abschreibungen a. Gebäude und Maschinen 39 446]—]| , Pacht- und Mietkonto 783/50 e Aale L i r M | S R l S | hen 2793/78 l) Lebensversiherungen: 5% [ VIL. Sonstige Einnahmen. A

303 094 30 303 094/30 : S —-= PUNTOD e i \ Gesfamteinnahmen . , 29 378 439/24 I) b. sonstige Verwaltungskosten „209 091,04 | 324274/27] 327 068/05 c. Rentenversicherungen . 39 846 , Abschreibungen . : ens erei 0 d. Jonstige Versicherungen Es

j r Nov ct Doi] E at é y | i: A . Serlust aus Kapitalanlagen . L N : E 2) Unfall- und Haftpflihtversiherungen : | j | | J

| | | |

l |

92 349

30 602/04 31 462/51 50 956/49

17 142 857/14

: =| 171428571

b. Kapitalversficherungen auf den Lebensfall E 6 895,08

Chemnitz, 31. Dezember 1903, Scharfensteiner PRURBLUL nebel vorm. Fiedler «L Lechla. B. Ausgaben -_122 364 129/94

Ghd. Neumann. n,

Die Einlösunz unseres Dividendenscheines Nr. 14 erfolgt mit A 67,50 sofort an unserer

Kasse in Chemuaigtz.

n c ; ex Kai EYRT | X. Prâämienreserven: e . Zahlungen für. unerledigte Versicherungsfälle der Borjahre aus selbst D A Haa utEnT FA L j Dekungskapital für laufende Renten . N var boi laao Na f VecTtungskapitc aufe S 21 4 A i O . e E e (6 9459 122 440 | abges<lofsenen Versicherungen : L | p al le. laufende Renten: - Prämienüberträge für: 4 440 674/94 Das ausscheidende Mitglied unseres Auffichtsrats, Herr Gustav Neumann in Nottingham, L) Geleistet_ L O : R e E, 67 080 a Qu Sén Slotjabren A 68 990 J) Feuerversiherungen für noh nicht verdiente Prämien . 11808 778/43 wurde wiedergewählt. 2) Zuräi>kgestelt . C A 21 953/83 S A fas E e a t Gf 200, 2) Einbruchdiebstahlversicherungen für no< nicht verdiente Prämie 19 692/83 zahlungen für Versicherungsverpflihtungen im Ges{äftsjahr aus felbst E S A c D 299, 3) Lebensversicherungen : : : E en 19 692/83 . . “A _ E t 7 f 9 r N nr 118 - 5 i; R H A Ie PeE S t YE / E E A. E j N F N tronton : taa | z ? ry 1 s V L Providentia, Frankfurter Versicherungs- D) Bt Borgnis, vom Hause Gebrüder abgeschlossenen Versicherungen für: N | V treten. b | l, Kapitalversicherungen auf den Todesfall. . M 1541 663 93 Gesellschaft in Frankfurt a M H e A jur, “Wlbesit von Gblarider 1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall: L / t 2 weis Ges<äftsiabr. E —,— | b, Kapitalver]icherungen auf den Lebensfall . J 193 816,58 | 1 735 480/51 : Ad ata agd M e A SViEEett VON GLanger, a C COL 0839 L CRCAUS DeB Pr (0E 2 4 D O G E r] +_ (‘00 4809 Unter Bezugnahme auf $8 26 der Satzungen 9) Heinrih Hau>k, vom Hause Ferdinand Hauk, b Murückgestellt 28 999 15 | 1870 025/54 Al, Prämienüberträge für : ABG | Y Unfallverst lichtversicherungen N U A machen wir hierdur< bekannt, daß von der am 6) August Ladenburg, vom Hause E. Ladenburg, N O R Ea z | l) Unfallverscherng .. G Ra | H: Haftpflichtverfihs, E SOOOROS 12. April 1904 stattgefundenen 47. ordentlichen 7) Carl von Neuville, vom Hause D. & F. 4) O auf den Lebensfall : BE9ISNS 2) Haftpflichtversiherung S pt 334 as N Ae i erh O O g 6939451 | 31611657 Generalversammlung an Stelle des dur< Tod aus- de Neufville, : e j D ge E estellt E E O e L E 0rd R 4 000 89 115/18 s Al1. Gewinnreserven der gewinnberetigten Versicherten I DORONI 916 116/57 | Ó R Zransporkversicherungen sür no< nit verdiente Prämien 83 556/58] 3 963 624/99 ienen Mitgliedes des Aufsichtsrats, Herrn 3) Kommerzienrat Richard Passavant-Gontard, » zuructge]le E L t E A1. Sonstige Reserven und Nüklagen A E E N ' Jelerben sür schwebende Versicherungsfälle: E H 8 É X1V. Sonstige Ausgaben . ., E t e N | l) Feuerversicherung für angemeldete aber no niht bezahlte Schäden O (O e O O S 126 838|—

udolph Sulzbah, vom Hause Gebrüder Sulzbach, vom Hause Gebrüder Passavant, 3) Rentenversicherungen: E A | a. geleistet (abgehoben) .. ea f LOI T1OCOS 9 S ems ma | i s 151 157/94 | Gefammtausgaben l 174 088/37 | 2) Lebensversicherung:

b. zurüdgestellt (niht abäechobe). ...., i 2 103 2986 a. i C. Abschluß. E a. beim Prämienreservefonds aufbewahrt. 63 499 01 9 354/39 1) Sesammteinnahmen C C 88/37 | b, lonstige Vestandteile E, 38 446,97 101 945/98 E C A 8137 3) Unfall- und Haftpflichtversicherung : | d R Prämienreservefonds auTeaE 4 —,— | L ARIEEBE A O , 12472776 94 79776 V. Transportversicherung. | 4) Transportversicherung für angemeldete aber noh nicht bezahlte Schäden E

ere Dv, Tur, Karl Sulzbach, vom Hause Gebrüder 9) Walther vom Nath. L ulzbah, neu als Mitglied des Aufsichtsrats unserer 10) Dr. jur. Karl Sulzbah, vom Hause Ge- Gesellschaft gewählt worden ist. : j „_ brüder Sulzbach. A ORDO 2) Sond C - gal T e iele denina aus den Derren: Srankfurt a, e en April 1904. [3997] Vergütungen für in Nückde>kung übernommene Versicherungen : A L D, O Ll, L L i: Ly , f fl D É N N ¿t e dd gi F, e e T, Nv ¿ l ° 2) Carl von Metler, vom Hause B. Metler Frankfurter Verficherungs-Gesellschaft. ' Da Enge sur vorzeitig aufgelöste felbst abgeschlossene Versicherungen 164 988/65 3) UebersGuß . sel. Sohn & Co., Stellvertreter des Vor- Vowin>el. Dr. Labes. Harbers. __(Nüdtauf) N ". Gewinnanteile an Versicherte : (Schadenreserve) .

fißenden, is 1) aus Eren: : va votirten: L Ten 3996] $ : : 4 S p NBoyvfi 2-Ghofolsi hat Os 265,8 t ———_——_—_— | Das A t e E l ] Providentia, «Frankfurter Versicherungs-Gesellschaft b. Nt boch ban N 13 217,67 3483/4 l) Ueberträge aus dem Gori, Einnahmen, / t Q E Ser ia aaen des mit Gewinnanteil Versicherten der Lebensversicherung | pre : | . Sonstige Reserven, und zwar:

î s Sa 090 S 9 8 hom (Rosa Zrtat Í Nrämtonvosorio :

: s m Frankfurt a, M. j #) aus N MEUN lar: 323 928 20 | “i m raun a A 84 368/60 | l) außerordentli<er Reservefonds E E Gewinn- und Verluftrechnung für das Geschäftsjahr vom U. Januar bis 31, Dezember 19083, h E : baebob C 13 947 62 M e SKA RROLSA T TRIEINE j S, 136 261 220 629/60 | 2) Organisationsfonds zur Einführung der Einbruchdiebstahl. und Haft. Tx. Feuerversicheruna. » niht abgehoben . d 247,62 Vi I 350 6593 ) Prämieneinnahme abzüglih der Ristorni T7 936 650101 | pflihtversicherung ¿ i E 18 549/01

90 309|— lera Gi Fit

1 210 000/—

C R E C M O E A A id Tr R SOE L, E C I C5 r T Fn (7 5 [aH 7 io P. | o lce >14 1 70 | c D R Fe 9 F s E ® 0 . . . 0 a T dea 6010| J} Pipidendenausammlung für Éebenvrersieeng- 0 180 Da UT A Garn g 92 4194| e aan N 5 412/38 | 4) Kriegöversiherungsreservefonds für Lebensversiherung . . . 138 150/02 ) Nentenversiherungen C s 3 424; 267 567186 A (a 9) Neferven erloschener Versicherungen für Lebensversiherung 10 370 02 Ü i ( 2 + Steuern und Verwaltungékosten (abzüglich der vertragsmäßigen Leistungen L _1 163 061/09 | 6) Nicht abgehobene Dividenden für Lebensversicherung . E 13 247169] 1 491 ag b. Schadenreserve S 180 599|—| 1 948 694/77 für in Rü>kde>ung übernommene Versicherungen): | Schäden einfl. Koste 6; pee usgaben. L s : | VIIL. Guthaben anderer Versicherungsunternebmungen i e A PANOS 1 391 896 10 2) Prämieneinnahme abzüglih der Nistorni. 3 619 927/12 l) Steuern. A 16 950/19 a abi « Kosten, abz. des von den Rükversicherern erstatteten Anteils : Ta E C O R E B 126 185 41 3) Nebenleistungen der Versicherten: | | 2) Verwaltungskosten und Agenturprovisioun. 456 750/731 473 700/92 B: tio E E ae 237 482 O | R. Sonstige Passiva, und zwar: O 99 322/55 Policegebühren.. L, 46 099/43 L Abschreibungen M s Ï s |? Rüversicherun vate : R 20 309|— 327 791 29 | 1) Guthaben von Verschiedenen S 146 786/19 4) Kapitalerträge : È X. Verlust aus Kapitalanlagen E C | p - ) Provisione a N S E N R C 479 990/46 2) Beamtenunterstützungs- eventl. Pensionsfonds . 271 148/04 S 72 024/51 : Prämienreserven am Schlusse des Geschäftsjahrs túr: | egenen i L ee ¿genturunkosten, abzüglih des von den 3) bereits verrehnete aber erst im neuen Jahr zur Zahlung gekommene e 5 686 745/83 1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall G E O E 4) Steuern und 3Fentlihe Aba G E E E G 48 020/68 Ausgaben: L E : E | 2) Kapitalverfiherungen QUT Den VeBENSTQU C L O 895 08 9) Verwaltungskosten E ag e e 2 044/95 a. Steuern, öffentliche Abgaben und vers. Unkosten M 40 400,78 l) Rüdversicherungsprämien . E A l 401 612/60 4) Sou N L jo: 364 129/94 j Gemienreserve E A A A Q 83 E L ea Oere Beamten der Gesellschaft 2 60 000 149 459 2 a. Schâde inschließlic M 3585,88 b Schaden- | S L S E L / Gewinn n Verw iebe VI. s ‘Daft8) 24 241 [7 y 2 , L n 9 459/741 567 393 9 ® Schäden, einshließli< der M 3585,88 betragenden Schaden | . Prämienüberträge am Schlusse des Geschäftsjahres für : dessen Verwendung siehe V1 Zusammenstellung des Gefamtgeschäfts) S X1. Gewinn Q O A a S s a7 uRS p 1 163 061/09 Wefaittbeteas p A 90 363 665/26

doe ngaolten, aus den Vorjahren, abzügli<h des Anteils der | 1) KapitalbersiWerungen auf den Todesfall: Rückversicherer : | : [ver] n deSfall : e i S S 142 734/52 | a. selbt abgeschlossene e E e o e R l 533 908,08 | VI. H ms 6, reücgestelit 70] b. in Rü>kde>ung übernommene ....., 7 755,85 | 1 541 663/93 = Zusammenstellung des Gesamtgeschäfts. Sa Dex Vorstand. h / i L i | ¿ N: j | i : <5 nel. r. Labes. Harbers. EnEsaa: A. Einnahmen, «C A 4 Die unterzeichneten sahverständigen Matbematiker bescheinigen hierdurch, daß die in der vor-

. Schäden, einschließli< der M 33 938,03 betragenden Schaten- 2) Kapitalversicherungen auf den L 08 S140 AA I) Bo . 6 193 816,98 Bewinnvortrag aus 1902 stehenden Bilanz eingestellten Prämienreserven E Lebens- und Unfallverficherungen, gemäß $ 56 des MNeichs«

ermittelungsfosten, im Geschäftsjahr, abzügli< des Anteils der a. Jelbst abgeschlossene . a é L | - Rückversicherer : U 9. in Nückde>ung übernommene... L 193 816/58) 1735 48061 M Uebers<uß aus: geseßes über die privaten Versicherungsunterne mungen vom 12. Mai 1901 berehnet sind

4, gezahlt. . , A Peine (ere Ie L Ca R 1 171 356/88 E I E 693 02 las Frankfurt a. M., den 25. Februar 19 8, zurüdgestellt . C 1 027 235/46 Soustiae E Und: VLUGIAOE e a A 150 099/47 Se Lebergraplahlversicherung j L E E | Serb S Ed. Ebelt 3) Ueberträge (Reserven) auf das nähste Geschäftsjahr : | | R DIIHBE GUSGAU r E —_ ] Tebensversicherung O 1,» 6 DOD.769 99 | Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden benahridti« Divi ep für no< nit verdiente Prämien abzüglih des Anteils der Nü- fts ‘oslas abzügli<h Gewinnanteil der mit Anspru auf 1903 an unserer Kasse in den Vormittaaoiuneet von 9 bis 1 Ube mit woe dendenschein für A4 005 (04: Sd a 7

» O 275 CEGGE g N | E versicherer (Prämienüberträge) . Gesamtansgaben . L O Dividende Versicherten v 404964,55 | 100 804/74 | | gelöst wird. C. Abschluß. IV. Unfall- und Fglwflihtversiherung e R

E S Seadieuea us (ole BARIE ba ; Mvar gggiais E STA 890/46 | | 1 V. Transportverfiherung 174 341/79 a AAalos Ms Moe Karte Roatriuete Verficherungs-Gesellschaft y e O: A eue) Y Ss E E D S L 6a ax vier Svblidticia ete: (T |=a al fab 2 i are 6) E Ln Zeilen, sutbeondere 1r.0as Veuer wesen: ‘6ò 477108 | 2), MeverIMIB Der Gia C 505 769/29 E uerversuherung . t N j s E “e T2046 | hyöothefaristhen Anleihe "7 Wuth erer Vereinigte Thonwarenwerke, 7) Soslilte Mutgaben (getrennt nah Gattungen und Summen): ——— n E D. Verwendung des Ueberschusses. P Trantporiterfg Ls R E A ' an 1 056 ¿lea 127 063/27 ave dige a 2 Sanuas 1905 bei den Die gde esGaft AIGTLOEROS, | N ablung ulengeno* Eo In Bremen mr | Fan ster Co

|

: i A. Einnahmen. / M“. A 1 l) Ueberträge (Referven) aus dem Vorjahre: i | D a. für no< nit verdiente Prämien (Prämienüberträge) . . . . , [1768095 77

B. Ausgaben.

f

|

| | Rückgabe an Vereine 92 997/21 » Ba De p feige pru Sn S ‘Gef L 404 964 | / Fuetoerträge E N E R | 103 709/15 hahl 4 2) An die Gesellschaft (siehe V1. Zusammenstellung des Gesamt- n P A NT. au! verlofté WertpäPlete M E : 3 | Rückzahlung gelangen. 098 021/82 R a e o e E e e «100 804/74] 505 769/29 tienübersreibungsgeben O A e 1236| la Bremen den 12. April 1904. [nd aus dem Auffichtsrat unserer Gesellschaft aus- 5 686 L ( ite. | ebrüder Stoevesandt : 5 686 745/83 (Fortseßung auf der folgenden Seite.) i | | 11238 645/62 Kommanditgesellschaft o Aktien. (4286) Der Vorstand.

8) Gewinn (dessen Verwendung. siehe V1. Zusammenstellung des Gesamt- E R E A