1904 / 89 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Lübeck. [4423] { Osterbursg. Beschluß. [4394]

nuar 1904 angenommene Zwangsvergleih d tst 4 3 LELIUY red Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Das Konkursverfahren über das Vermögen hej

Grote Gran larex Str. e, N mae eines von I Las angenommen B s t er gemachten Vorschlags zu einem | kräftigen Beschluß vom 11. Januar 1904 ¡tig- D S Bere R f s Witwe des Kaufmauns Carl Christoph Stave, | Gärtners Rudolf Kreimeyer in Osterburg wird

wangsvergleihe Vergleihstermin auf den 6. Mai | ist, hierdurh aufgehoben. TL0L Vormittags 13 Uhr, vor dem König- Friedlaud O.-S., den 7. April 1904. Henriette Charlotte Betty geb. Stave, der | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins bie |

Königliches Amtsgericht. alleinigen Inhaberin der Firma Carl Herm. Mich. S 9. April 1904 E a il ae A. F Börsen-Beilage

lichen Amtsgericht 1 in Berlin, Klosterstr. 77/78, t l | ; } 11 Treppen, Zimmer Nr. 13/14, anberaumt. ¿Der GéSeKke [4403] Stave in Lübe wird, nahdem die SHlußverteilung den 9 | Vergleichsvorschlag und die Erklärung des Gläubiger- | "F, dem Konkurse über das Vermögen des Spar- erfolgt ist, hiermit aufgehoben. Königliches Amtsgericht. : aus\husses sind auf der Gerichtsschreiberei des kassenrendanteu Joseph Töunies aus Geseke Lübeck, den 9. April 194. Osthofsfen. Konkursverfahreu. [4631 M um cut y 5 ? Konkursgerichts zur Cinsicht der Beteiligten niedergelegt. | i} ¿wecks Prüfung nachträglich angemeldeter Forde- Des Amtsgericht. Abt. VII. Das Konkursverfahren über den Nachlaß dz én Ct San ei i 9 Y z Berlin, den 7. April 1904. rungen, Wahl zweier Gläubigeraus\{ußmitglieder Lübeck. [4424] | Johann Heinrich Sander in Eich wird wege, d (r UN DNt 9 1 __ Der Gerichtsschreiber und Verwertung eines Geschäftsanteils des R lein Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am | ungenügender Masse eingestellt. 4 A G. 2 leut î en îa a y des Königlichen Amtsgericht T. Abteilung 81. \{uldners eine Gläubigerversammlung auf den am 31. März 1903 zu Lübeck verstorbenen Väcker- | Osthofen, den 2. April E : E Me B : ulz ctiger. Berlin. Konkursverfahren. [4883] | 27, April 1004, Vormitiags 9 Uhr, an- MEterE FrieDri Marne Marin S ite R Ege wr M uin ——————— erlin, Freitag, den 15. April Ee Miehschke in Beclin, | Geseke, den 9. April 1904. mit aufgehoben. Jn der Franz Albrechtshen Konkursface ti! M mtlih festgestellte Kurse, | S&1-0. v0 A ———— 1904. Ritterstraße 26 und Oranienstraße 21, ift zur Ab- Königliches Amtsgeriht. e O Aae abt, v1 io die erffe und Séhlußverteilung erfolgen u M Berliner Börse vom 15, April 1904, | Weli-Prov-Xrrr 2! 1110 500 0s9960 [Sat 08 29,98, 1901/94! veri / 5000 500/99.5061G —— nahme der S{hlußrechnung des Verwalters der Schluß- | Göttimgen. Konkursverfahren. [4402] | x Ta atósn : A D Han ade L E O, E 1 STant, L Ca, L Seh 1 Peseta 080 ¿ un do. do. IVufy 0932| 7419| 2000—200/103,60bz N ufv. 04/4 | 1.4.10 2000—500/101 80B Sthles. landschaftl. D134) termin auf den 28. April 1904, Vormittags | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am L U Bend [4399] A sind 26 e “s derb nid bevor, E Gold-Gld. = 2,00 « 1 Gld. österr. L l terr. | do. do, IT TILITV 34 1419| 5000—200|—,— do: 1801 B41 4 1.1.7 | 2000—500|—,— Si j eis D/3 R OeR j O G Aintzaert S 14 A urs L O as Konkursverfahren über das Vermögen des | rehtigte Forderungen. Cin Verzeichnis liegt auf [ 1 Krone österr.-una. W =— 0 gs “terr, W. = 1,70 4 | do. r——rV9E) 1.4.10/ 5000—200/99'7s * 91, 92, 95/34] 1.4.10| 2000—500l99 m0 eêw.-Hlst. L-Rr 4 | ‘90G 114 Uhr, vor dem Königlichen Amfögerite T Her- | 3. August 1900 zu Göttingen verstorbenen | Uhrmachers Niels Hansen Schmidt aus Lügum- | Gerichtsschreiberei, Abteilung Nr. 5, des biefiae M 1200 « 1G bn 09 7 Gld, südd. W. | Wesipr. Pr Ant C12 | 14.10 5000—200/89/00G do _1901'IT. 84 117 | 200080099 008 do. orr 8, 11.7 | 5000—200/103 10G felbit, Gu daa 77/78, IIT Treppen, Zimmer 9, Schlachtermeisters Heinrich Holborn wird nach floster wird, nachdem der in dem Vergleichstermine | Königl. Amtsgerichts zur Einsicht aus. E / “10A 1 E G 8 J Mark Bal | ‘bo E l, A i 3000— 5001 S N . 81 7 | 2000200 O 09, e do, 81117 | 200929028006 “Berlin, den 9. April 1904 erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Hierdur® | yom 23. Februar 1904 angenommene Zwangsvergleich | Rastenburg, den 13. April 1904. / 316 4 1 (alter) Goldrubel 520 A 1 Poss | AnklamKr.190luks 154 O —— Landsbg. a.W. Ou 96/3 | 3000—200/102,40B e 4 | 1.1.7 | 5000——100/103 906;B P Der Gerichtsschreiber L den 9. Avril 1904 durh rechtskräftigen Beschluß vom 23. Februar 1904 Der Konkursverwalter: Hugo Krause. E 4,00 « 1 Dollar = 4,20 4 1 Livre Sterling = 2040 | Flensb. Kr. 01 uy ‘ge(4 | 1.4.10 5000—2000_— | Lauban 1897/3; E B | 1:17 | 5000—100/98 40G des Königlichen Amtsgerichts T. Abteilung 84. t: ialiches 1 tagericht. 2 bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. Rastenbaurg. [4499 : Wechsel. | Sonderb.Kr.99 ukv.08/4 | 1449| 2200—200]103,00G Leer i. O. 1902/3 5000. 98,50G do. F ara glS,| LLT | 5000—100/88,40G Koöntgälchen Amlgerichts L. ( önigliches Amlgeriht. 2. Lügumkloster, den 12. April Los In der Paul Harderschen Naglaßkonkurssate L G A “Rotterdam 1% M S Teltower Kreis unk.15/4 | 141 5000-109 Le 00G Sioateuberg Gem.1900 4 | 1,4. 2000— 200 101 60; do. a T T 2000 OUge 0 Gotha. [4437] Königliches Amtsgericht. Helligelinde, soll die erste und Schlußverteilung er W Brüssel u 1 il. | 2M. |—— _—_do. do. 1890/3x| 1410| 1000, cgo/104,90 et.bzG | Sudwics 892/34| 1.1.7 | 2000—200l98 75G Do. Folgel4 | 117 | 5000 Ine E0G X verfahren übe 3 n des S S E 7 [Ey / 26 D 4200/, noc0 el MN nd Antwerp Frs. | ——— t 1.4.10 1000u.500]1 Ludwigsh. 94 T 1900/4 | chU00—200/98,75G N [4 | 1.1.7 | 5000— 100/102 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Wannheim. Konkurêverfahren. [4665] | folgen, wozu M 11 486, —, gleich 43,8 %/o, verfügbu M do. ae bit: dd t 24 5000-50002 0B 2 i 1902/34 1 2000 209 roi do. do 13 1117) 20000 B : © 1294/4, | 1.4.10) 5000—200[102 90B Rae 895/3 2000—500/89'50G Westpreuß. rittersch. 1/34] 11.7 | 500020070 0G 5000—100/104,256 do. do. 1BI32| 117 | 5000 Sa/101,40G 25G S (3E) 1.1.7 | 5000—200/99,60B

] J b J D

[a A

D

J bmi juni OOD

] —] bai E

Do. do. 1893/33) 1410| 5000 Magdeb. 18! - Altona 1901 unkv. 11 4 2 t . N O 500 100,00 et. bz B inan 152 10 E v Ls . c 4 L354) versch.

D o D o L Ret, «S

t dn

2 ur) i

I

r

t hi

“_— T

k C ©

D R

2 —= Cs

r 1 r 9 3 2.

tei

O E R Co, ne RRE

E t [Ee K Sn Cts!

103,40G 99, 50G

do. 1903/34] 1619| - V do. ukv.05 IXBA XBA| 103,20G M.-Gladb. 99, ukv 04/4 | 12:42) 5000—200/99,30G TA VA VIA VIEVIIL| * |. 1.1.7 }9950G R | 5000—200/102,00G IXA XT-XVI XVITL | 2000—200/102,00G XIX, XXIT—XXY/ 31 n | | 200 99,00B 95 | verschieden 199,50G E: Jom V) Q Ç 1 | 2000—200/101 908 Hllmnoperiwe 41 L410 ‘300030 5000——200/98,75G D S ABH Veh L ANA A Ee 1000—200 98/308 Hessen-Nassau d 141 300039 104 20S 2000—10( 98 ( G 00. DD, C TERA Ee | 3 E N 149 | 5000 200/105, 60 et.bzB Kur-undNm. (Brdb.)/4 T0! 3006 20 [198 30b2G ) 5000—2 A S Do. do. . 31] vers On R J, 00 bz( 00 200/104,50G Lauenburger . f S A 300039 10330G

I J

fs prunk jak

n A I J

a E

M AOYA 4 ti,

D t Se C m Q a 24

—_—J

p jd jd

V

Ms ] bund jorná

Ma fmd

f A

5000—1( O'FONKA ) } 1001102,50bz do. 1895 31

SangerhauaCcn.

lor De

ch

prnn dum cs

] bu

Berlin. Konkursverfahren. : [4384] Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen | ) | ; -, gleich 4 | fu Kaufmanns Simon Börsaer in Gotha wird | Nr. 3280. Das Konkursverfahren über das Ver- | sind. Zu berücksihtigen sind 26 224 4 30 4 nig Budapest ' T - - C C ? , r , é Uy. E Lychener Straße 18, vorher in Tilfit, P n E A r in | bevorrehtigte Forderungen. Ein Verzeichnis liegt D do, x Schlußrechnung des Verwalters und | vergleich aufgehoben. M ¿ rde na Abhaltung des Schluß- : E B 5 ) 5 bir Ae dex Are Enn De Sl 1 Gotha, ten L T8 annheim wurde nach Abhaltung des Schluß- | auf 2 i ung | do. 1887, 1889 1893/3; 2:10) 5000—500/104/20B i i 2) versch.| 5000—100/100/30G S000. SNAIS zur Crhebung von Einwendungen gegen das S{hluß- Gotha, den 11. April 1904. termins und na Vollzug der Schlußverteilung dur | hiesigen Königl. Amtsgerihts zur Einsicht aus. i a inkads do. (, 1089, 1893/34) versch.| 5000—500[99 S0 Mainz 1900 unk. 1910/4 | 1 2000500 108 698 ; LITISE 1174 200 200/88 40B / l Herzogl. S. Amtsgericht. 7. Beschluß Gr. Amtsgerichts in Mannheim vom Rasteuburg, den 13. April 1904. | ; Lissabon Tun Oubrto! Aschaffenb. 1901 uk. 10/4 | 1'a15| gau Mannkheim99uk 04/054 | | 1198 90G Do 3 | 117 | 2009. 520/98,80G Forderungen der Schlußtermin auf den 5. Mai | pygrzburg. Koukursverfahren. [4411] Der Konkursverwalter: Hugo Krause. E Wi O Augsb. 1901 ukv. 1908 P Sina 00 103,25G o 1800 Je j | 29000—200/100,50B fs O 5000—60 [98'80b G 1904, Vormittags 114 Uhr, vor dem Köntg- Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Mannheim, den 12. April 1904. A Ri esa. Konkursverfahren, H i d 1889, 1897/31 versch. 5000_200|98 20 do. 1901 uf. 064 | 128 | O T 101,10bzG ; L. 5000—200 88'20R lichen Amtsgericht L hierselbst, Klosterstr. 77/78, | HFudlers Christian Kreinaer aus Bad Harz- | Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts, 111: Mohr. | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen tei M E L) 18 aden-Baden 1898| 9000 220/98,70B do, 88, 97, 98/34| vers. 2000109 0s A 2000—10019 0G 2 Treppen, Zimmer 12, bestimmt. burg is zur Abnahme der Shlußrehnung des | Mülhausem. Konkursverfahren. [4642] | Kurzwarenhändlers Arthur Otto Paul Kubi ae und Barcelona, 100 Pes. Do 90s, | 1.6.1 )—100/103,25G Mt 0 3133| 1.4. O 5000—100[99/90G SoriMtssPreil Das Konkursverfahren über das Vermögen der | in Riesa, Inhabers der Firma F. H. Springer M New York d M Pn. S Barmer St.-A. 1880/4 | 11.7 | 5000. Minden 1895. 1909/34 1.4.10/ 1000—200/104 20G Landw. Pfdb. Kl, ITA i A Oi ‘TDer S f i i i i i id Z M d C E 0 F S5 o) rIgte ckn »OC 2A 6 |2 A, t E 5 M 0 R LZ A JUZ O5 | P ich Y c E Eo f «_ WbLe d 1 Der Gerichts|chretber das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berü- 2 | / ir l gen Z do. S | 9 vIsta I—,— do. 1899 ufv. 1904/05 A -200 101,60G Mülh., Rh. 99 ukv. 06/4. veri. 1000—300/98,90G XXTI, XXTIT (0 Malit, Besitzer cines Kinematographen, z. Zt. | Forderungen Termin auf den 5. Mai 1904, O0 S / d 01 ufv, ‘3'9'| 2000—500/101,60G do 1899/31 | S L EN 101,80G do. uky.05XBA, XIITA| 31 É 10 ‘Svertahre j do, N 00 Frs. R R do. 76,82,87,91, 9631| vers. 5000 eL0 99/84 1.4.10/1000 u. 500/99,10G do. L IA Ser A NA|| S PO ven Dn Ile v6 stüde der Schlußtermin auf den 5. Mai 1904, / AUO Gro —,— do. 1901 31 9000—500/98,80G do. do. 1889, 1897/33| 1410| 5000 200lgg 1208 1, iy rrA N i Nor lt (Beri{tsftraße 18 / 1 Amts- } bruar 1904 fgehoben Riesa, den 12. April 1904. | s E EÍO | 1ELU OUVU— 200199 10G XVIB, XVII XTX Trödlers Leo Wurst in Berlin, Gerichts\traße 18, mts ruar 1904 aufgehoben. G j 12. April 1904. | l aier Ot S 0 XVÍB, XVIT, XIX, | ist zur Abnahme der Schlußrechnung Des Berwwalters, gerichte hierselbst bestimmt. ; ; Königliches Amtsgericht. k A z( E F. IO0 Frs. f l da 1889/98/82) ; 100 100/40bz E 10/114 AAL XN E NNV 3x | ur | Der Gerichts\{hreiber des Kaiserl. Amtsgerichts: | Riesa. | 42 100 Frs. | 2 M. [- do. Hdlsfamm. Obl. 31| 17! 9-| 2000—100/100,10bz do. 100 ae 2E) versch.| 2000—100/99 30G | X, XX-XXT verzeihnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden Köhler, Gerihts\{r.-Aspirant, Vermögen des Warschau 100 R, | 8 és 30014 “009. 200/100,20G : N 09/84) versch.| 5000—200/99,30G fv. 05 TX : 1.1.7 h s : ba V E i0 " c ! Q E O A T: ntaryort tg j F L Q e _ A G p Î O, E N 8T. / d L 4 j Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger über | als Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. | yümehen. [4428] Ln S La LLOYErt SMIRIE En s eis e c «1200 Wp 1/8 D O8 Bielefeld * D 1896 1 1410| 2900—200/99,00G do. 1900 in Riesa wird hierdurch aufgehoben, nachdem der im do. L l 10009 M R T 4.10| 2000—500[101 906 Do. 1900 ufvy. 06/08/4 | iner Tg ie Mitglieder des Gläubiger- c : En T T A f ; 7 c C ; A E 0. E 1900/4 ; Á N „90G do. n “aaa einer De FgReRng N E Mitglieder d E Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | für Zivilsachen, hat mit Beschluß vom 9. April et M aale burG veel Berlin 4 (L l 1 Á ‘110! 5600—900/101,90G do. 1899 Tage H ausschusses der Schlußtermin auf den S. Xa | Fgufmanns Josef Karlebach, alleiniger Inhaber | 1904 das unterm 25. September 1903 über den | e p „Dwangsyerg “N Bestäti _Teprgirasligen N Italien. Pl O 5). Amsterdam 34. Brüffel 3, | F°Gum . 1902/34/ 1.4.10 5000—200l99 67 I OIOS) ; N ; “ierselbst, Rlosterstraße 77/78 Nachlaß des Regierungsfunktionärs a. D. Franz | Des@tuß bom A O vejlaligl worden | Madrid 4 ‘Putis gihageit 45. Lissabon 4. London 34. Bonn 1900/3?| 1410 5009 10001100 24 Münster 1897/34| Mon M 1 T » D or) ol K »P . D C , i , Ds . ( g P 4 904. d Be Ì K »toY8 A Ì #1 As F: ) bu V F , 2 5 L O lichen Amtsgerichte L P 1 ostersiraße ¿(/(0, wird der Vergleichstermin vom 9. Mai d. J., i Niesa, den 13. April 1904 E Schwed. Pl. 4x, t. Peter burg u. Warschau 51. S 28S 1 5000—500/99 410B° gzauheim Î. Heff, 1902 31 [T] Treppen, Zimmer %, deltimm!. Vorm. 10 Uhr, gleichzeitig zur Prüfung der nah- | durch Schlußverteilung beendet aufgehoben. 3 0 E Geldsorten, V f 99613 ‘95h aumburg1897, 00fy. 33 Berlin, den 9. April 1904. träglich angemeldeten Forderungen bestimmt. München, den 11. April 1904. L ; Ronneburg. Soufurêverfaßren. [4412] ME Münz-Duk) pr. |- t anfuoten und Coupons. Brandenb. a. H. 1901/4 | | 1000—200199,756 do. 1909 TATSIE | N T R T AR 97 ) Der Gerichts\chreiber : (L. 8.) Merle, Kgl. Sekretär. Das Konkursverfahren über das Vermögen de Rand. Duk f St. Sngl Bankn, l £/20,44bzG Do TOOPSL 77A 200 —IOOITOT 75G 2EO a 1806 ost aN x E E Königliches Amtsgericht. 6. München : j [4429] | Sastwirts Hermann Meinhardt in Ronneburg Sovereigns . ./20/385bz |Holi Bn 1E 81,25b4 Breslau 1880, 1891/34| verf | O00 A SCEA do. 1008/8 Veri. 1000 —200/98,75bzG Pommer °V : / F R 0 A8 “Cr ; L ird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermin A Frs.-Stüde |— M SILI ./169/,25b ‘omb. 1902 ufy 1907/4 | 10.) 2000—200/99,75 Æ A0 S | 11.7 | 5000—100/88 90G Ce : 2 13, Bremerhaven. KRonfursverfahren. [46 Homburz v. d. Höhe. [4641] Das Kal. Amtsgeriht München I, Abteilung A wird nah er olgter Ab Ttung des Schlußtermins M s a Silide ; Jtal. Bkn. 100 L |81 4b romb. (eurv.1907 4 14 L Offenbach a. M. 1900/4 | 1 | 2000208 88,90G A: 1.4.10 3000—30 [103/30G Das Konkursverfahren über das Vermögen des 2 ORaE ; O T R E Sit H 9 ry | hierdurch aufgehoben. Guld.-Stüke/—, Oest. Bk Ia S A 395, 1899/31 50 | 2000—200/101,30G Posensle _‘_[2#] versh.| 3000—30 [100/10G U IONLUrg erfa )ren d g ae ai S: t A ° Konkursverfahren. für Zivilsachen, hat mit Beschluß vom LL Ur il E Routneburg den T Ayril 1904. i Gold-Dollars S L 1000. p. 100Kr. 39,29O | Burg 1900 unkv. 1910/4 L, UU0— 100 Offenburg 0A z 2000—200 99.10G osensche E , 1 ) 300030 ¡NCI0S Kolonialwarenhändlers Robert Gustav Adolf | Daz Konkursverfahren über den Nachlaß der ver- Ra Ee “5 ; Imperials St. .|—,— Russ do, p: 100 E O | Caffel 1868, 72, 78, 87/34) versch.| 3000 00loo’ 06A 18953. L 3 ( 0'106 P DAFTT :C des Kaufmanns Josef Christoph in München R E t A Hull. do. p. 100 R./216,05bz do L 1901/34| 1445| 2000—200/99,25G Oppeln 09 718 | 1.1.7 | 2000—200/90,00G . | 3000—20 1102'90S Albaris in Bremerhaven, Keilstr. 19, Ut durch Höhe wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- i 0e Veröffentlicht: Pfau, AÄssitent, do. neue p. St.[16,185 ebGl[ do da 50 L216 | Charlottenburg 1889/4 | 11 Je —200 9,25G Via a R 1410 5000—200/99 30G a L 31| 3000— 30 Oa H Beschluß des Amtsgerichts hierselbst vom 12. April A tus Kiérdiutrd aufgehoben. d L beendet aufgehoben S d UNER n Do. Do. 9,0 U.1R. 216,00bz do. 99 unkv. 05/06/4 ‘2 2000— 100/102 50b Pforzheim 1901uk1906 1. 5000—500 99/006 E und Westfäl 4 1.4.10) 3000—30 103906 904 gemäß § 204 der Konkursordnung eingestellt. | " Homburg v. d. Höhe, t [pril 1 Gat Ven 11 Apüil 19 Konkursverfahren. [438] mer. Not. gr./4,185G “a0 S | h E Lt | 1,5.11/ 2000—900/101 706 2 Ler 33! versch.| 3000— 0 1904 gemäß § 204 der Konkursordnung eingestellt Homburg v. d. Höhe, den 9. April 1904. Müncheu, den 11. April 1904. f y 4 Das Konkurst e gei Ee Ee Us deé do Ain. A Spoweiz N. 100Fr 81 /15bz do. 1885 fonv 1889 f A 2000—100 104,00B Pirmasens 1899 uk 06/4 D, E Sätsische 14.10 §000 S0 108208 Der Gerihts\ ther: ( 3 P D a Aotretir as Mon De l as Bermogen be 1 T E CL R -) D ® J . O c L T S . JIOS| Verh, L Q E 9 140J0 s ) aTaTa j . Le c F c Der Gerichts\chreiber des Amtsgerichts: Der Gerichtsschreiber: (L. 8.) Merle, Kgl. Sekretär. M S Sie S E E Raers De E do. Cp. 3. N. Y. 4187262 [Diand. N. 100Kr./112,20bz do. 1895, 99,02 L/31| por p-| 2000-—100/99,40bzG lauen o I LLT E 1000 IOLG [t 20G Der Gerichtsschreiber des Ämtsgerich1s: Kaufmanus Sally Wolff, Jnhavers der irna 8./4,1875bz |Zollcp. 100 G R |2: „021, Gl EODD. TAARS 1903 31 1000 101 en 4 10) er Gerimtis|dre gert) A Kal ) [, i p. G.R.|: Coble ( ().) )—100/99,40b; 4 1.17 | 5000 A O D : 03,1 : Ae 7 G, 6911 y Belg. N. 100 Fr. |- E i; . ,10bz oblenz I 1900ufv.05/4 | 11 B J,40 bz B Posen 1900 unkv 1907 VU— 200/100 10G A Or S L 22! versch.| 3000—30 [100906 Lindemann, Sekretär. Kattowitz. Konkursverfahren. A 14691} Ras s 7 Dezember 1903 über das Ve v : / do. kleine 324 10h: do. 1885 fonv 1897/31| (¿2:1 | 5000—200/101/80B 4 un y, 19054 | 1.1.7 | 5000—200[103/ 50G » Schleswig-Holstein, |4 1.4.10| 3000—30 0,20G Konkursverf 44071 | „In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | ers Lazarus Stra S in Maf. | Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. E | l : 1897/33 versch.| 5000—200/99 §5B i 894, 1903/34| 1.1.7 | 5000—500/98 90G do. do. 34] versch.| 3000-30 [02/206 Buxtehude. Konfurêverfahren. [4407] | gaufmauns Otto Heinzelmann in Firma Adolf | mögen des Metz gers Lazarus Strauß in Moß- | Sangerhausen, den 8. April 1904. Dg-Seutsche Fonds und Staatspapiere Cöpeni 1901 unky.10/4 | 1410 200920 egensbg. 1897, 01,0334 versd / s E ach eroffnete Konlursverfsayren wurde nacl) 40- Y GZnialies Amts3aert N OOhaB1900r3.04/4 | versch [10000 -5 A Zet Cöthen i. 9 S8 “Ea 2U00—200/103,380G j V R IOR ./ 9000—500/98 75G lugsb 7 | q L ' 2 i E a Königliches Amtsgericht. À È Ne er. 0 -50001100,206 then 1. Anh. 1880, „ODUO do: 389: 1 | ou 500198,75G gsburger 7 fl.-L, |— / | Kaufmanns Hugo Koch in Buxtehude S des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen y S, ; s 00, do. 13,05/4 | vers. /10000-5000!100/80 81, 90, 95, 96, 1903/31 S E Remscheid 6 2 | 1.2.8 | 5000—500/89,30G Bad. Pr.-Anl. 67 . ‘14 PSE 4 Pes erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh | en das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung | kräftig bestätigten Zwangsvergleichs aufgehoben. œæn dem Konkursverfahren über das Vermögen Dt. Reichs-Anl. k S2 i ( j 114 000 _200/99,50G D 190: 2 L, 2000 —500/102,00bz aver. Prämien-Anl. 4 | 46. 300 1425068 aufgehoben. M L HGeuden SCorbderunde! a N Münnerstadt, den 12. April 1904. U Dell ¿ ANONTUTRLEH N LEN Hs N e VEIS-KnI. Tonv./33/ 1,4,.10| 5000—900/10 5 do. 1 88G 2 L S 903/34 2000—500/99 30G Draunschw. 20Tlx.-L |—|y Ste | L 62,90bz CauTge ob zu b rüdcksichtigenden s OTDETUNCEN Und ZUL OCs E e Tod {berei des K Amts veribts des Mechlhändlers Karl Meyer in Sigmaringen d do. 27/81 veri 5000 500 TEO j bo Ra 92 d 5000—500 S g E J 30G [r.-L, p.Stck 60 150 60B ónigli ! i R O E ift 21 ahme der S&lußre{nung des Verwalters di do, 3 | versch 100009 (QUB S 999/13 | 1,4,10| 5000—500l91'50G 0. 891/31 1000 u 5 bura 50 T7 ; \ liches AmksgeriL. Ogensftü ckchlußtermi f ist zur Abnahme der Shlußrechnung des Berwalles | bA i +9 | versch./10000—200/90 40G Crefeld 1900 0: - G O Nostock 8 4: 28 1. 000 amburg. 50 Tlr.-L./3 3 5 Königliches Amtsgericht : baren Vermögensstücke der Schlußtermin auf den : : 2 : Sli l ult, April ret do 1901 A L 5000—200/101,30G tee 1881, 1884 31 1.7 | 3000—-200/98 906; G Cübeder 50 lr ‘31| 19 150 ARRE, E ET I ILEn: , [4393] | 29. April 1904, Vormittags 10 Uhr, vor | nenhaldensleben. Konkursverfahren. [4388] | perzeichnis der bei der Verteilung zu fsichtigenden F E 21 Ver|,| 6 1 906: R l : 5000—200|—,— do 1895/8 | 114 | 2000—100/98,906zG | Meininger 7 fl.-L. \—'p.Stck 19 153,00B Konkursverfahren über das Vermögen der | dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Zimmer | Jn dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | Forderungen der Schlußtermin auf Mittwoch, den O O 3 „4.10 5000—150/102,10bz do. 1901, 1903 (34) 1.1.7 | 5000——200/99'00B 96/31 1410/5009, 1 220/90,20G | Hlbenburg. 40Tlr.-2.8 | 12 | 120 [128004 b;G offenen Handelsgesellschaft Franz Reichenberg 5 | 0 Ce erstorber 11. Mai 1904, Vormittags 11 Uhr, vor den ay E aht vers.'10000—100/90,60bz Darmstadt 9784| 117 | 2000S Sé. Johann 1A 000 u.1000—, | appenhein 29,00et. b¿G «& Co. Danzig, Inhaber die Kaufleute Franz | Kattowitz, den 2. April 1908. ix, manus Wilhelm Dörge von hier ist zur Ab- G Vad.St.-Anl.01 uf.09/4 | 200000! Dessa1 204/34) 1.4.10) 2000—200/99,00b;G N …_ 1896/3 | 11.7 | 2000200 „Dbligationen Deutscher Kolonuialgesellschaft Reichenberg und John Lngenberg hier, Brotbänken- | Der Gerichts\{hreiber des Königl. Amtsgerichts. | nahme der S(lußrechnung des Verwalters, zur Er- | wird bemerkt, daß mangels Masse eine SPluß- d 200010 | 92) 1.1.7 | 5000—200/99,70B E geneberg et, 9634| 1.4.10| 5000—500/99'30G | LtrOftafr Schldvich. 3 1.1.7 & [99 0B aft. gasse 3( dir 19 ° L dem Ve ihstermine C 5 E E I D ( O Finwwend1 1e IeMaeti das Cblußbe eta - 9 ¿ 2 Le 4 p c Z J d 00, V. VE G41 / Q 1 H: U) verin i. M. 897 31 1 pas L ] D I | (v.Re ier gestellt) Z 99,30 E gasse 30, wird, nahdem der in dem Vergleichstermine | xe gttowitz. Konkursverfahren. [4692] hebung Va E Enge gegen d Ee verteilung nit vc rgesehen ist. d i do. 1900 ub Ae 24) 1,5.11/ 3000—200/100/20b;B rtmund Ao T1 3000-100 | Sa diAadit: ausl r vet der Sertleiuung _u eruaänOTgenden Sigmaringen, den 6. April 1904 do 1902 utb 10 93 C 2000 200 100,206; B resden 1900 unf. 10 5000 do. 1902 ufv 12 10A C | [h Fonds. 9, f F : A 2000— 2001100 20h29 Do. 1893/31 EAA Spand S V 11, 500/103 30G F A 4 s l D j U, ZU0bzB « 5000— andau 1891 10 A ' E DO, do. 0 Quel R 4 i Do. 1900/33 50001 do. 1895/31| 12 V00—200/101,80G | vDL.| 5 11.7 193 70b; O00 O99 05 S: 1000—200/99 00B | ' V | j

S Do, _do. ult. April Do. Gold-Anleibe 1887 Do. Do floj 20 do. ileine ; do. do. abg.kl.| 5 1,7 197,50B

H

Stargard E. Pom. 951 5 ; ] 5000-— -90

L dund ai

T ol 1 O( nann mono 2a anor s, p e ot 7 cs R. L. E BZWwangsVeTr- In dem Konkursverfahren über das DBCTIDaen DeS E Gen und ux Bescblußfafsuna dex Gläubiaer e on QEalion Armtsatril 1904 bestätigt irt R L aufaeboben Kaufmanus Emanuel Warzecha zu Kattowitz Tee Dis Gen l Er S gfasung note hs Gerichtsschreiber des Königlichen Umge. DUA DETLULIOT HL, BIETODULC) AUsYEYLAEN. ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, | Über die mcht verwertbaren Sermögenude jowie | 1yichstein. Befanntmachung. (4400) L 189613 | ; | 5000 Danzig, den 9. April 1904. S zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | Uk Anÿorung der Gläubiger über dic Gritattung der | Das Konkursverfahren über das Vermögen de Bayer Staats-Anl. . 5.11| 5000 N / Königliches Amtsgericht. Abt. 11 verzeihnis der bei der Verteilung zu berücksihtigenden MUNZEEn Und Die SEvCIrung ¿ GULET SETGRSUIA an | Heinrich Geist VL. zu Rebgeshain und dest do Eifer r [94] versh./10000—200/100,30b;G do. Grundrentenbr.1 4 Darmstadt. Konkursverfahren. [4640] | Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger | die Mitglieder des Gläubigeraus|chusses E SÙluß- | Ehefrau, Katharina geborene Kern, dasel, do. Ldgr get Obl. 13 | 1.2.8 | 56000—00|—— Düren H 1899 ufy, 05 4 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | über die niht verwertbaren Vermögensstücke sowie ermin uf den LD, tas I BRERNKGE wird nach erfolater Abhaltung des Schlußteruinl Brusch «Lin S 34/ 1.6,12/ 1000—100|—- do. J 1901/4 Bauunternehmers Heiurich Meyer U. in Eber- | zur Anhörung der Gläubiger über die Crstattung der 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- hierdurch aufgehoben. o do _VI 8 T TLI0 R O 0. G 1891 fonv. 3x 1000 S : 909 L 904 K.-O. eingestellt, da eine | Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an selbst bestimmt. Ee j Ulrichfteiu, den 7. April 1904 : 2000—200|— VUlsfeldorf 99 ukv. 06/4 | Thorn 1900 ukv. 19114 _50 S Neuhaldensleben, den 12. April 1904. Großherzogliches Aimt?gericht 34 200/104,00G do, Do, 10200 4

ftadi wird gemäß F remer Anl. 87, 88,90/31/ 128 | 5( : E 5000—500/101 60G 4 ais ias T E c n L 9 / , a Zten d r é ge Le , 10S / | O0U00— 500199 90 6 1876/21 e V 10 Dn atio A G - y den Kosten des Verfahrens entsprehende Konkurs- | die Mitglieder des Gläubigerausschusses der Schluß- Pernutß, Sekret : | 9000 500/9990 do. 1888,90,94,1900 32 versch, 9992 Trier 1903 34 | 14:10 5000—200/99,50G Do d ) | e Ta A, See Velbert [4401] e , 99/34 ENOLOg N §2 85 89 96/82| JeTIO.| 5000— Wan 1903/31 99,30G Do L 2010 A S es V0, Do 1896/3 En _E (tar r N 2 : , DD, do, 408 M 2 9 KSIS 4.10] 9000—500!87 S0bzG Ctlenach 1899 ufv. 09/4 - Ö 7 N

vom

3000- ERGÓI ch 5000—200/101 50G Stendal 1901ukv.1911 i 171 5000 On 3000— 1] i _P0. 1903/31 5000—* 4B ' Stoptti Q; r n 4 DUUY— 5200 99 80G

1000 E R Sie ani O E. 3x L, 5000- -900 98 50bzG T L ( O O do. 02 3.12 2000—200/102 00B f 90, innere §8'30G o 114 1440| 2000—200/9950G do. äußere 1888 040g e 89,80et.bzB i « M YCLC 00 2 U Sd 2 T

do. ITT unk. 1912

1 á

des Kaufmanns Karl Grabowsky in Verlin, _B0 n l ; rechtskräftig bestätigtem Zwangs- | mögen des Kaufmanns Wilhelm Schwender in } bey te Forderungen : N auf der Gerichts\hreiberei, Abteilung Nr. 5 dez Balienische Plätze . . .| u Das Q i Apolda 1895/31 s 99,20B d 91 f E verzeichnis der bei der Verteilung zu berücksihtigenden “Ul T 1000—100|—" Do. 1888, 91 konv. 94/34) ve 2000—200/98 90G j Ms 1,7 | 5000—200 11. April 1904 aufgehoben. Ler: 7 : ( « neulandsch. -IT/3x) 1.17 | 7 [4435] E London Bamberg 1900 unk T2 —200198,800 A TOR Le | JURRes La, On N g1900 unf. 11/ 2| 2000—100l10: G Marburg 1903/34) 1.4.10| 5000—200]— N A Berlin, den 9. April! 12902. Berwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen | ren Riesa, er F Sachfische Pfaudbriefe, nt Yt g ; r Q: Eheleute Richard Weiffenbach und Klara geb. | daselbst, ist zur Prüfung der nahträglih angemeldeten 2 des Königlichen Amtsgerichts 1. Abteilung 83. sichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der | N E do. 1901 ukv. 1907/4 | 139" 50002 [4385] | Gläubiger über die nicht verwertbaren Vermögens- | in Mülhausen, LTivoliplaß, wurde dur) Beschluß | Vormittags 9 Uhr, vor dém hiesigen Königlichen M L | S TMEO Mülh., Ruhr 99, uk. 05/4 | 1410| 5000-50 i: ee S Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des d des Kaiserlichen Landgerichts Mülhausen vom 12. Fe- | Amtsgerichte anberaumt worden. _W Si. Petersburg . . . .| 100 R. 0 E Bétliù A: 9.9 | 5000—-500/98'80G M 4110| ? 20/101,90G XI, XTLXTV-XYVI y | Vormittags 10 Uhr, yor dem Herzoglichen A f S : aae 100 R. 5 do. 1876, 78: M E S 75 [101,50G N D) 1892/4 | 1.4.10/ 5000—200[103 00G Mülhausen, den 9. April 1904. 1 (0195 5000 « 7900/01 ut.10/11/4 | versh.| 5000—200 104,20B Kreditbriefe ITA-TYA' verschieden 199,50G 1 & S ck A C S: O 7 4100 s Z [ 14 D A - B V G zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- Harzburg, den 12. April 1904. hts]|ckreiver | l. i B 14436] E Skandinavifche Plätze .| 100 Fr y: ' T REZEBEA G i Christ, Hilfsgerichts{chreiber. Oas Konkursverfahren über das Mt. | as do. Stadtsyn. 190014 | 117 5009 00/103 70B C Lutceimizine v ibiaitaE : JUUU— ¿U N T r «. 1 t C45 1 r Muélanao 5 ip o v hY S Á i G i R m L Oma.) 7 Ne Ly die Erstattung der Auslagen und die Gewährung | 5echst, Main. Konkurêverfahren. [4639] | Das Kgl. Amtsgericht München 1, Abteilung A | ln Re)a wird, i S T A A 1008 J 0 Vergleichstermine vom 2. 2covember 1903 av E Banukdiskonto do. L G 1902/0234 L j ' 902/034 4 2000—500 103,20B Münden (Han "19011 | E Vormi L Uhr m König- [t | O j unden (Hann.)1901/4 | 1 1904, Vormittags 113 Uhr, vor dem König | tex Firma M. Kahn «& Co. zu Höchst a. M., M ats Worik al l F Voll in München eröffnete Konkursverfahren als L E N e Nar at L f Königliches Amtsgericht. Norweg. Pl. 5. Schweiz 4. NBUCUN OL, 1 D as 9 | LET7 | 5000—500[89 956, n L « | Dorh.- Rummelsburg|3x| 14. O: 7904S Nürnb. 99/01 uk 10/12/4 veri Der Gerichtsschreiber Höchst a. M., den 12. April 1904 1.4. E A E A r 4 4 O » O000— 9 D (C 200/102,90G do. 1902/31 1 T O L N L U 5 | r x do : | 1904 das unterm 7. Juni 1902 über das Vermögen Is M TRAprid | 2000—200/99,10G 2 3x! versh.| 3000— : ; 8 aNletntaecn Snhabers ber Sit as F : L 2 E, t G N S m s Herzogliches Amtsgericht. J N L L O / Preußische 147 Id). JUUU— 30 100,104 Albaris, als alleinigen Inhabers der Firma Robert | {; rhenen Katharina Sadtler zu Homburg v. d. | des | istoph in Mün tlid : do. alte pr.500 g do. do. 500 R [216 056° É gt Lade S eröffnete Konkursverfahren als dur Schlußverteilung 118 Gerichtsschreiber des Herzogl. Amtsgerichts D) 500 j N Io1an0ó U WULLIU/ILU U; S E E h 0, DO, pr. D S lt Nr att April do. 1895 unkv. 1 2000 A Uv 100 O i ; 4000—100/98,75G S Hl Bremerhaven, den 13. April 1904. Königli®ßzes Amtsgericht. 1. 0, | Schlesische. . 14 | 1410| 3000—30 1103/10G Éin id E imt A ———————— - L E Df Hünnerstadt. Befanntmahung. [4638] P. Lewin in Sangerhausen, wird nach erfolg! Dir N 100 S 1109 Chr A R n O 1.2. 100 Kr.(112,25bz ; Coburg 1902/34| 1.1.7 ‘Pots T i 902134) 1,1.7 | 3000—100l99'06 otsdam 1902/34) 1 5000— 20 e j a S, G K N - R L 1 1TH 100/99,00G os/ 1. 5000—200 99/50G nsb.-Gunz. 71» €& - s Das Konkursverfahren über das Vermögen des Stiller hier ist zur Abnahme der Schlußrehnung | bad tete Konkursver n wurde 1 Ab , [p.Ste.| 12 169,75bz haltung des Schlußtermins auf Grund des rehts- Sigmaringen A 4406] do 1 f SÍISIaAringen. LE20) 00 do. 1904/34/1 4/17 406 Cottbus 1900 uf J r 41 ° 100,40G 19 —ovv uv, 10/4 | 1.4.10) 5000—500/103,40B Rheydt IV 99 fv. 0514 | 147 : : 7 ) i JI Uv, V 410! 20005 5 A Gol -M B F | Buxtehude, den 11. April 1904. ‘Glußfassung der Gläubiger über die niht verwer Ta [1 ZRRU—000/101,30G n-Ded. Pr.-Ant. 34/ 1410| 26 j He ? \{lußifassung der Gläubiger über die niht verwert- E Abs LVEN ' 5/210 300 Ha Nan : : \ ; (11S) Dort, Mal: Serretar- E df Ü A P 136,00et.bzG zur Erhebung Don (Slnwendungen HUYCH & 19 V u, fonfol A T 12NL1 y e p - N 76 t : ul, 44. [v.03 ver, 5000 1501101, 906; B DO, 10/0, 82, 88/31 versch. 5000 200199 C03 Do, Das zl 8geriht_ t SAAIGS A Saarbrücken 1896/31 0/500 Pavvenhbet p Nr. 14, bestimmt. 6 N 27 a/03. bierfelbst am 1. Februar 1903 verstorbenen Kauf- 8E L17 | anodt-1000/— Pappenheimer 7 fl.-L.|—|p.Stck. 12 Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt, G [ V0, [v ukv, 07/34 Ver 3000 R s t «M (02) LELICY, ( 100 100 20bzB : x 4.10) 1000—500 103,20 bz Solin 1899 uf 9 Dsz 1 gen 99 ufy. 10/4 ? nis der | l u 1 103,30G Argentin. Eisenb. 1890 E do. 1904 ufb 19/3 j L L 93,0 bz UTh. 4105 « / 100,20bzB | é! : L J E | do. Grdrpfdbr. T u. IT/4 3

Ma pi +2

A J

9 D)

86,90G 90,00bzG 89/60b; 79,90bz

pmk mi jene 2:

Mrs tóe= rót4 t tÔpch tp

2000—2 R 5 pp p A Biesbd 00/1 ufy 05/6 5 1 2000—200/101 2(H : R 9/04 4.10) 2000—920| 9 a 5000—200 101/75 et paO do. 1879, 80, 83/3t) vers 2000— 200199 200 Bosuische Landes-Anleibe 5000—200/98 E E R 0. 1895, 99, 1901/33 ) 9000- 900 O0'an/K j do. do. 1898 unf. 1905 “4 UVITIO, C Litts V Toi 200/99 D E Bas d ( e, 1016 5000—200/98 70B Foltlen f 1882 ITI 34 4 1000 (99'00B Ö Do. Do. _1902 unfv.1913 . 1000—200499,50G “orms 99/01 ut.05/07/4 | versch.| 2000—500/101 80G Bulg. Gold-Hypoth.-Anl. 92 4,10/ 1000—900 103 y DD. 1903/31/ M ¡U Zor Nr. 241 561—246 56

: y 3,00B 3/31 2000-—200/99, 90G En My 10) E LaR LEN

«g Togo A 9r Nr. 121 561—136 560

R Mis C H jf Mas Mf M Mf pf

L do. 92, 93/31 9 masse nicht vorhanden ist. termin auf den 29. April 1904, Vormittags E e H E A A E do. 98, 9913 5000— 500/9990 Duisbura 82 85 89 96 G A T 41, ; Z 1 B ] T L A E o sf Nrother Dot tats ntSgert ta 5001/99 90 UISbUrg 32,99,89,96/3 Wandsh QE Ti y z Darmstadt, 12. April 1904 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Gerichtssreiber des Königlichen Amt3gerichts. Fn dem Konkur3verfahren über das Vermögen df do TONO 0b; ) : 2000 E Se 4, / 1.4.10 ole ay 200/101,75G do do. 1897 408 Q 4 A arm Ij “nor Nr 0+ 3 T 94 9102 r o - s C490 E E Ea e E T f S iff i . JUZ M E ry | (FThorfs p O E N G05 á 1000—92. ( H C T an Veo & i VUO t Gr. Amtsgeriht Darmstadt II. Zimmer Nr. 14, bestimmt. 6 N 24 a/03. Neustettip. Konkursverfahren. [4389] Schreiners Carl Wagener zu Velbert ill Gr.He} St.:A 1899/4 E 10000 500/87,80bzG | LNFRONE v. 1899 1/4 | 1 00— 200199, 90G Bern. Kant .-Anleibe 87 s , : ck Mrt C G, ) E E A Q L 0 e 0 - » Makärund E N 44 JI ; ) D - / dn Ll E, ; F By G s D, Dirschau. Konfursverfahren [4395] Kattowitz, den 9. April 1904. N ; In dem Konkur3verfahren über das Vermögen des | Termin zur Gläubigerversammlung zwecks Anhorung do. 1893/190031 x O 200/105, 00bz D “eh ukv. 04,06 L / . C 5 . L \5 9 5 alo «AnRA 4 J b) Snortff6 g k - g M . - p 9 E L Y e 3; k s wan w x E A 3 A U) M 41) DO, ! Í S8 L) Das Konkursverfahren über das Vermögen des Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Kaufmauns Hermaun Aulauff zu Neustettin | über die Einstellung des Verfahrens auf Bib 1896, 1903/3 | verf. | 50000026 4220. Elbing S 1903/31 as LUTSUELTG a C B S VBEN Les E | u Ge 5 n R » lu firedr 8 Ners |‘ ay Ç E kostimmt. amburger St «s 9 P chUU[00, 90 bz (B A JUIOS Maurermeisters Albin Braudt in Dirschau | Königsberg, Pr. Konkursverfahren. [4392] (U q DERTAEEE. der „Schlußrechnung des E 30. April 1904, Bormittags 10 Uhr, bestimm 6 S nent 4) 1.2.8 | 2000 500/101 756;G (Ems 1903/31 wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom Das Konkursverfahren über das Vermögen des ONES Ur V Ee ung von Einwendungen und zur Velbert, den 7. April 1 904. do, ho R7 B E, L1.7 | 5000—500!103/80b;B h , I C C s b - E d L b 7 ar hruna Bog lun arlanga A i t 117 utt oa ort - V, ( „2 34 »ckri M N p d N c ) h 283. März 1904 angenommene 2wangsvergleih dur | Kaufmanns Otto Hartuagel in Königsberg | Ausführung des Tell ngsplans der Schlußtermin au Königliches Amtsgericht. i do, do, 93'99/31/ LeTlO.| 9000—500/100,10G Eo 14 : rone) 1.4.10/ 1000—200 do. tonv. 1892, 1894/33 99 25G | rechtskräftigen Beschluß vom 28. März 1904 be- | i. Pr. wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- | den T: Mal Ao richt biersolkit Zin le A do. St-Anl. 1886/3 | 15.11| 5000 0100,10G Sen el unkv, 19074 | 1.4.10/5000—1000|—, Preukit&e 199,25G | 2r Nr. 6155185 650 S vie x 206 Mee - 5 t L R Kan ; j 1 Königlichen Amt3ger ierselbs me . 6 : j d L L R N 2.11] 5000-—500/89.00B Do. 1879, 83, 98, 01/31 vers{.| 5( A reußitche Pf iefe lr Nr 0 M Zet 164 Mtorh Tao aks Abnahme de -rmins bierdu aufaeboben. dem Köntglichen Aml13gerich! jier]elbti, Zimmer Vir. 6, 40 B d do. do. amor 97 /‘ aa S ) ,V0B Erg „O9, 90, versh.| 5000—200L_ | ; ? e Prandbriefe. „T A, 1—20 000 stätigt ist, hierdurch aufgehoben. Zur Abnahme der | termins hierdurch aufg hoben. bestimmt. Tarif - 2E, e ann mg Juli (il ado amort. 1897 Ï 6,12 5000 500 89/00B Slensb. 1901 unkv. 06 4 4.10| 2000—200[101 80G | Berliner . “4M LEO V OOUO Mie OGas | Chilen.Gold-Anleibe 1889 ar Ub.Stagats-9 SOg lau 1g | 2I00— 000 tg 090/34| 1, | 29000—? h „D, j 43 7 | 3000— N E Do. d mittel v Staats-Anl. 1899/34 .7 | 5000 500[100 0063 Granftsurt a. M. 1899/34| 128 | 5000 S 41117 2000—300 [11,756 do. R inites a “d J 200 99 25G 5 Ld 39000—150 105 75G Cbinesische Anl, ih Heine H E 4 cle 1895

r ] l 1

l ] ] ( e 1 1 Erfurt 1893 01 I—IT'4 | 14

Do, 1898. 3}

96 00R ch

ps

( Î L j

96 0( et bzB 91,50G

92 TO(K

pmk fm rei fre

I] J J =J

93,10G

Sé@lußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Königsberg i. Pr., den 7. April 1904. E e Y Mair 10, s Einwendungen gegen das Schlußverzeihnis der bei Königliches Amtsgericht. Abt. 7. Neustettin, den e E der Eisenbahnen. “hig Ss der Verteiluna zu berücksihtigenden Forderungen | x7 z . E T d L, : / v : | G 0D, 9513 | 1. 0000.—I00 Do. 1901 TT u. 3E) 139 | «nnn__5/ L ¿ K E E der eten us die Ge E i E L Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. [4648] Ned Schuldv. 31 ‘1.7 | 3000600! do “t 003 3; M4 | 2000 nA220O | neue 4 114 | 2000—150/101,60B do. do Flei e A O 7 Das Konkursverfahren Uber das Bermögen des L : T “TEBABE ; 9an1 ; E A O) 15G ov . on}, Anl. 86/314 P44 dt4 Erg j Fp aeftah Go 92] 19,11) 5000—200/99,50G s 4 Ï E, 5000—100103 1062 “E E EDE leine währung einer Vergütung an den Verwalter und GSieserkectermeifters Hermann Ernft Heiu- Neustettin. Konfurêverfahren. E [4390] _Thüringisch-Hessisch-Vayerischer u D B 1890/94/31 14 / 2000—100/100,50bzG Tran tadt 1965 1898 /34| 1.4.10| 5000 900/98 '80B do. do. 34t|/ 117 | 5000 “100l99 3100S | do. do. 1896 500 u. 100 £ die Mitglieder des Gläudbigeraus\{husses sowie zur pet B c i" Qöniasbrü wird Me Abbaltung Fn dem Konkursverfahren über das Bermdögen des Thüringisch-Hesfisch-Sächsischer Güterv Ten vi Mckl.-Scchw. 01 uf. 11 31 S SAAA, -100 100,50bzG R t. D. 190 ufv.05 4 4. 2000—200[101 60G Cal do. 4 17 | 5000 10089 106; G do. do. 50 Dechargeerteilung wird Termin auf den 7, Mai r Setten c E ® aufa Eo atung | Kaufmanns Wilhelm Maat in Neustettiu ist | Mit Gültigkeit vom 20. April d. J. C i Sldenb. St.-A. 1896/3 | 17 1B Vas 100,50bzG Sibfenwalbe El 5.11| 2000—200/99 70G genbg.Cred, Fuk.05/4 erich.|10000—200

904, V ittags 10 Uh beraumt. es Schluzlermins hlerdur) aufge onen. zur Abnahme der Sc{lußrechnung des Verwalters, | Warenverzeichnis des Ausnahmetarifs 4 (1 p absen-Alt. Lb -Obl. [31] verf | E000 C Sn Ie) N 1G D LIOT) LE, i 98 90R es Ms z L , Wormutag s E Königsbrück, den 13. April 1904 { Éo 860 00a: Hdt, / 411 Ha tf S ; 4 Dol «Gotha 192] versch.| 5000—100/100 75G Gurth 1.B. 1901 uf. 104 9000—2 3 do. D, E fündb.'33 5

Dirschau, den 12. April 1904. ß R liches Amts richt zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | tarif) an Stelle der Worte „Kalk (au rol ei do othaSt.-A.1900/4 | 1.4.10] 1000—200 La do. 1901/31| 1410| V0—2001103 20G Fur u Mum Po 50000—100|— A AE L AEA

Königliches Amts3gericht. O S verzeihnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden | Gips, Kreide) gebrannt oder gemahlen“ [of do! “anbesfr, unt.07/4 | 1,4,.10/ 5000—100|— Gießen 1901 unkv. 06/4 | 13 2000—100[1 0/06 do, d L R Ne ete 1501103,00G änishe Staats-A:l R DóönI S AT B E N [4633 Kreuznach. KRonfurêverfahren. [4405] | Forderungen der Schlußtermin auf den "7. Mai | Faffung: i 668 00 Sasen-Mein adan (28 1.4.10) 5000—100/99/75G Glauchau 1894, 1903 34/ 1.1.7 [1000 u S00E 0G do. neue... 134 11.7 | 3000—150[100-/2063G | Eagvptische Anleihe gar... S as. E Maa S Das Konkursverfahren über den Nachlaß der Ehe- | 1904, Vormittags UA Uhr, vor dem Königlichen „Kalkstein (au Marmor, Kreide, B Sühsische St.-A l 69: | 1.1.7 } 2000—100/102 80G Gnesfen 1901 ukv. 1911/4 | 1.4:10/ 5000-200 103.00G do. Komm.-Oblig./32| 1.4.10] 5000—100l9: 2 bzG do. priv. Anl.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | leute Christian Ritter und Elisabeth geb. Her- | Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 6, bestimmt. Dolomit) gebrannt oder gemahlen“ (usw., wie bie do, St Route” B 1.1.7 | 1500 u.300|—,— Götiik 1900 1p 104/94 1.4.10) i 99 20G L do. Do, 3 | 1.4,10) 5000— 100/89 750 do. Bauunternehmers Julius Robert Hausftein | ann aus Heddesheim wird nah erfolgter Ab-| Neustettiu, den 11. April 1904. Erfurt, 11. April 1904. i ult. Apr i.! 9000—100188,80bzG oriß 1900 unk. 1908/4 | 1.4.10/ 5000—100/| andfaftl. Zentral ./4 | 1.1.7 /10000—100[10325G do. Ee Deuben wird nah Abhaltung des Shlußtermins haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. i j Collaßt, | Königliche Eisenbahndirektion Ed «Rud. Ldfr.(34/ 1.1.7 | 1000001 Dn do. ur Ag gr 1904 Kreuzuach, den 11. April 1904. Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. als geshäftsführende Veewaltung. mrib-Sond 1900 4 T 200\—

D - 0 AD IUE. Königliches Amtsgericht Neus ; 43: 46 Fauntmachut » Landeskredit 3x) verse

44-73 ; Amts : enmstettin. Konfurêverfahren [4391] | [4649 Bekauntmachung. s Vei [9s verd

öniglihes Amtsgericht. gate ira leand d A OLL . è Z 094 ; : , * Sivede All edner uma Ÿ „, |[Kreuznaeh. KRonfurêverfahren. [4406] | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Am 1. Mai 1904 wird die an der Sl! fe Me do Fdenk oben. _ i [4667] | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Kaufmanns Max Magotsch aus Neuftettin wird | stein—Johannisburg zwi 1 y und Das am 29. September 1903 eröffnete Konkurs- | Faufmauns Emil Kern zu Kreuznach wird nach | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | gelegene Ladestelle Gruttinnen für den Perjonen M Ltdbg. Pr.-Anl, 1899 31 dur aufgehoben. Gepäkverkehr eröffnet. Die für Cruttinnen 7 G , 1099|

über das Vermögen der Anna Maria | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch / Frey, cin Warengeschäft betreibend, in Burr- | gufgehoben. Neustettin, den 11. April 1904.

weiler wohnhaft, îin Gütern getrennten Ehefrau | Kreuzuach, den 11. April 1904. Königliches Amtsgericht. des Weinkommissionars Franz Jüllig daselbft, Königliches Amtsgericht. Nürtingen. Sonfurêverfahren.

wurde nah Abhaltung des Schlußtermins und voll- | Kalmsee. Koukursêverfahren. [4396] | Das Konkursverfahren über den Nachlaß Fogener Schlußverteilung heute aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | verstorb. Chriftiane , Katharine geb. Schmohl, Edeufkoben, 12. April 1904, E Schuhwareuhändlerin Jda Israel, geb. | Witwe des Johann Friedrich Bihl, gew. Gerichtsschreiberei des N Amtsgerichts. Moddel, in Kulmsee wird, nahdem der in dem | Bauers in Nürtingen ist nach erfolgter Ab- Verantwortlicher Redakteur Engel, Kgl. Obersekretär. Bergleichstermine vom 4. März 1904 angenommene f haltung des Schlußtermins und Bollzug der Schluß- F. V.: von Bojanowski in Berlin.

Friedland, Bz. Oppeln. Beshlufß. [4400] | Swangsvergleih durch rechtsfräftigen Beschluß vom } verteilung heute aufgehoben worden. "N L Erxvediti Solz) in Berlin. do, TTT IV f Das Sonfursverfahren über das Vermögen des | 4. März 1904 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Nürtingen, den 12. April 1904. i Verlag der Expedition (Scholz ad Verlad do, V--VT D B 5000—500/99.40G Ra g el 1303 4 1 i ' Kaufmauns August Hoffmann zu Lamsdorf Kulmsee, den 10. April 1904. Gerichtsschreiberei Königlichen Amtsgerichts. Druck der Norddeutschen Buchdruckerei UNRE 39, do, X XT-XVT 5000—500/99,40G do. 1902, 1903/34 j 102 40bzG lands 8 1,7 | 3000—60 199,90bz da da T wird, nachdem der im Vergleichstermin vom 4. Ja- Königliches Amtsgericht. Sekretär Schweizer. Anftalt, Berlin SW., Wilhelmstraße 1 K XXTV-XXVT! 34| versch.| 5000—200/99 5 do. 1886, 1889/3 ( 99,25G ; do A341 11 O ¡U do. “amortis [I I | d KIX unf. 1909/34| 1.1.7 | 2000600 Kiel 1898 ukv. 1910/4 | 1.1.7 | 2000—Z0g[ 28 : : 17 | 5000— 100lSe S0 Mexik. Anl. 99 1000-500Lv. lo. TX, XT i| 1.1.7 | 5000—500/94/00b po 1889, 188,84/ L1.7 | 2000—500/99/25bz i ? 17 R R 100A

| 1.1.7 | 5000—200188,708 Köln 1900 unkv. 1906/4 | 1.4:10| 2000—500/99/25bz do Oli] L1.7 | 56000—150199,80G Ada 1082-2 [1.1.4.7.10/102,10b 14 | 1.4.10| 5000—5001105 406; Dl | 11.7 | 5000—100s8890G Norw. Staais-Anleihe T5! 34 | 15410 1100/20 i : 1,7 | 5000—1001101,90G do “Da © 1888| 3 4.10 1100,75G E L ,70G

_—

(„SObz

bd bad i prak pur juni r T T A I J

Pra 0bz

bd jm 2 _—— _

e O L l: =| 4 I 90 hz IOEA 0 oa roalt. April i 50000—100|— N 1898 500 u. 100 £| 4

é ¿ Do. 20 u. 25£/ 4

8ST : Obs

Do. do. 1900/34) 1.4.10 5000—100/99'80G do. do. 34 10000— 100/99 60bzG do pr ult April E Graudenz 1900 ufv.10/4 | 1. 10002004 9,80G do. i do: [91117 10000..106 99,60bzG Do, Daïra San.-Anl. d‘ 0/ 2000—200l Gr. Lichterf. Ldg. 95|3x1| 1 1000— 200/98'60G; Ostpreußische. ... 4 | 117 | 5000—100 88,60bzG | Finnländische Lose Tée eda | T Güstrow 1895/34 11 3000 100lg88 G do. Sul TLe | Ol 105,00bz do. St.-Eis-Anl [3d M . Ld fred. uk. 104 15.11) 3000 200 N Halberstadt 1897/31| 9000—200 Da 2G „do. j c L «So 5000100 22/50b4G Freiburger 15 Frcs «Lose L ELER f J 11d Dub e. [04| [3 E k A, «A, a s J 4E y 5 “Bat D 9 8 { 4 S zie G de8-An 5A ¡wischen Rudczanny und P: Vürtt. StA. 81/83/32 cet [aua 1000 p. Halle L IT ut E | 1.4.10} 2000—200/99/25G Pommersche 94) 1.1.7 |10000—75 [99 O Tallziscze Landes-Anleibe. . i 134 els. A Wi alle I, IT ukv, 6/074 [L 5000 100/103,40b; : 3 | 1.1.7 /10000—75 188'10G Griechi vntions-Anleihe , seler Landesfredit| | | 2—100|—,- | Samen * 1898[22/ Versch.| 5000—100/99,80G | 1.1.7 | 5000—100/99,10b. do “da. Beidel 150 trat kommenden Zugabfahrtzeiten sind im 508 îffe S.X1X unk 07 33 | c onniga ana annover 1895 34| 11.7 | 50900 900/99,00G 3000 20010 2E Is uf, G-Ne e 190 vom 1. Mai 1904 enthalten. Näheres ist bei ® bun, Prov, Ser. ÎX 31 11) 5000200 O arburg a. E 1903/34| 1.4. 5000200 99 S0 i 17) 5000100 99 20G N do mi i 19 s N R ; i 11} 5000—500|—,— « - 4 19 omn 247129, 00 2 1.7 |10000-1000[108 46 leine. .| 1,30 [4431] | Stationen zu erfahren. April 1904, [F Ob Prov Vil La 4 | 1:4:10) 5000—200)— pee 10/34 14-10 2000 200, A): 10G èe “gelbe. 15 der | Königsberg i. Pr., den 10. April 10% do. do TIX/31| | 5000—100/103,80G ildesheim 1889 1895/31 7 2000—600 : 4 | LL7 /10000-1000/108 S o n feine. 175 Königliche Eisenbahudirektion, heu. Provinz Ari Si 9000—100/98,25bz Feter 118 1896/28 i 2000—200 : : /10000-1000/102 75G E Gold fleine s ¿[1,75 a provinz «Anl. 3 f 000 200/99 70et bzG S 190931 4.10 5000 —600 j : 184) 1.1.7 | 5000—100/99,40G do. o d-Anl. E 1 1,60 1 Wre La ext 2 (11 | 000-100ssTaOG | na 10 ufo. 19104 | 11.7 | 1091-001006 | Sf 114 ay | Lolind Guatdn Ou 19 3 donproy XX XXT/4 5000—500|— do. 1902 34| 1.1.7 | 1000 u 500/98 80G) i 134) 11.7 | 5000—75 [99'206 Holländ. Staats-Anl. Obl. 96| ‘AXIl y XXTITI 3} | 5000—200/101,80bz Raisersl 1901 1897/84) 1.4.10/ 2000—200/- in Sbhles. al 1 | 500073 [88/406 “ho do 4000-100 Dr „C ersl. Í S | | 9 E L -1( r unk. 104 25G og a flandschaftl. 4 | 3000—60 R e N ult Ari

100 00G 42,80bzG 42,80bzG 33,25bzG 33,25bzG 33,259bzG 44,80bzG 45,75bzG 41,25bzG 41,25bzG 41, 25bzG 103,40G 103,40G

,

Cn

Cr persaÿyren

r ch Q m Deni fn fri fac F 1.

Pit fi farb dem pmk fn j

‘r

N

—_—

—_-

3 Punk pk but C7 T C7

Pt é S D D “I

endi mei mnt fr fei prnn jmd

ck

101,30bz 102;10bz

I On On Qn e fa V B C