1904 / 91 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(61 45] Oldenburger Möbelmagazin.

Vilavz am 31. Dezember 1908.

[6175] Remscheider Straßenbahun-Gesellschaft.

Aktiva. Vilanz am 31. Dezember 1903. Passiva. —_ _—_———————— A |

Mh. A, Grundbesißkonto 83 872/361] Akt ienkonto 1 000 000|— Smmobilienkonto 185 956/50} Hypothekenkonto 150 000|— Eisenbahnansclußkonto 9 852/09} A nleihekonto 605 000 Gleisefonto A 431 346,04 und Zugang 4 1897,09 | 433 243/13} Neservefondskto. Elektrishe Stre>kenausrüstungskonto 15 864,17 46 386 370,— und M 2165,50 = A 388 539,90 Ueberweisung

Abschreibung 11 635,50 für 1903 4 280/15

Maschinenkonto Pensionskafssekonto

[5167

Gebr. Vetter, Aktiengesellschaft Ziegelwerke in Pforzheim u. Mühlad>er.

Aktiva. Vilanz, abgeschlossen per 31. Januar 1904. Passiva. t. 518 095 382 716 151 472 52 540 29 093

5 746 48 275 137 853 3612

1 329 404 Gewinn-

[5170] Aktiva.

E A obilkonto Borshußkonto. . Magazinmöbelkonto Debitorenkonto Znventarkonto Fontokorrentkonto Nersicherungskonto 4 GRE :

W ftienkonto . . A6 49 000, j d6kon x /

4% 433 600,-— und M 801,58 = M 434 401,58 8400, nto | + 27 000,—

Abschreibung". ___26101,58] 408 300 Zuweisung aus E isngewinn . « s Ee

Akkumulatorenkonto . M 37 510,— Sundstüdn N

Abschreibung S OBTOE u. Zinsen . 242,35 N 9

6 S0 157 76 ae S y A N Ueberweisung Mb. C D100 A6 RO 157,76 rundbe : A779 500. A N is f 000 L für 1903 2000 Debet, Kredit. R

ab Hypotheken 495 000 | | M. 1 792,40 i lenden D SIIS Gas- und Wasserinstallationskonto . 4 1 560,— Diutbendemonte i 0 Eee Ela t 100/—

» ] 10820: und Kommanditbeteili j Abschreibung . . . v Bersicherungskonto 82,03 : eteiligungen bei

Lihhtanlagekont 1760 Aff lat 792 40 Bankiers Lichtanlagekonto E für Afumulatoren- Mietekonto M A Abschreibung . . batterie 2600 R inden M 985,30 4 ' Magazinmöbelkonto 9970 _— S2 O r K E 9 982,54 Pes 1008 1946 5 5 E T Debet G A l: 60 381 032/93 A6 9 460, und 6 522,04 = M 99825 | pro 1903. 1845 B i Oldeubue A 057 S TULLS l T EREL, etvinte- und Verluftkonto ve é 19: Abschreibung . „1002/64 8 980 /— Gleiseerneuerungsfonds- 8 g, den 14. April 1904. Der Vorstand. 90,63 e 4790,63 : m per 31. Dezember 1903. Kredit. Mobilienkonto . .. M 1 860,— | h! Tonto ¡ 9 000|— x L : : M i E T Abschreibun é Vortrag auf neue Rech- | i a Vru>sachen, Materialien, 7 Reservestü>ekonto 6 3 180,— | nung : 2 439/83 Depes * art Reisekosten, Porti, A O: A E : : c | h 1E B s l S Bc Fac Abschreibung... ....... s 680,— 2 oC0|— fasse telern und Abgaben 144 100102 Se (Vorräte und Guthaben) A ana E e rordemican Reserven: H Muelbungen auf Kontokorrentkonto 46 297 67 A E i ; 33 991,25 E Pertpapiere (davon eigene Zentral- Gefegl. Reservefonds „M. E . | 1853 624/26 Nb \Dreth 93 991 95 2 yfandbriefe und Kommunal- | 2176 982,21 | Abschreibung . . 33 991,25 | Eee ) muna 1 080 958 | Bes Navv 2 as N 34 410/91 obligationen M 5 499 674,85) 11 608 145/60 Spezieller 1 059 298,49 Betriebskonto (Vorräte und Guthaben) 3441091 Guthaben bei Bankhäusern . . 1 143 193/51 Dig 2 500 000, Bankguthaben 80 816/15 Fypothekaris<he Darlehns- 6 See. «200 000 Zuschußkonto S | forderungen . . 638 537 852 33 | i ederefonds . 182 739,10 6 169 019/80 Bahnbau Schöne Aussiht-Klarenbach | abzüglich | Agiovortrag 30 586 (6A 4 d 40004—| | Amortisation__18 744 416,99 | 619 793 435 34/{ Yensionsfonds l 026 635|— AbsGreibung . L D N (davon im Hypokthekenrealter ein : | E E R | 2/9POLDEelenregtlter ein- | | Zählerkonto é: 3 906,83 getragen M 604 827 943,66) | Abschreibung . Drauf am 15. Dez. 1903 fällig |

| | 1354/01 3 906,83 A Io) 224/60 1 886 635/09 1 886 685/09 gewesene und am 2. Jan. 1904

3 979/61 Gewinn- und Verluftre<uung 1908.

213 320/87 | E E t [ 350 064/09 350 064/09 «u A 4 Gewinn- und Verlusftk Haben. 33 991/26 1 630/52 7 | 203 949/75

é 4 A 160 000|— 39 86038 3 324/49 125/11 4 236/45 213 320/87 5 900/67 2 040/03 600|— 41 784/28 22 461/01 4710/82 3483/91 2 623/09 2141/51

253 306/26

Actien Gesellshaft Bad Salzs<hlirf zu Salzs<hlirf.

Bilanz pro 31. Dezember 1908.

81.

|

. . 112 008 037/93 5 403 209/86 580 049/30 2 832 599/14 1493 419/83

2 065 836/19 22 797 451/10 9 085 927/50

„Dilanz per Dezember 19083.

|S

. [25 000 000|—

1046 348/92

7 249 417/29 |

Wechsel .

Cigene Effekten

NReportierte Effekten

Konfortien

Kassa, Sor

Men f: Yulhaben bei Banken und L L Gede>te Debitoren des Ungeded>te Debitoren O Abvaldebitoren . A 4 747 904

M, 700 000 397 968 119 488

15.793

3 000 7 000 2 039

1) Aktienkapital

3 Hypotheken

3) Kreditoren

4) Reservefonds

5) Spezialreservefonds

6) Delkrederekonto

7) Wohlfahrtskonto

8) Gewinn- und Verlustkonto: Gewinn von 1903/04 . . M Gewinnvortrag von 1902/03 .

Bürgschaften . und Kontokorrent : M 4 747 994,—

Kreditoren eins{ließliß Devot

Ege Dividenden - : E ; eamkenunterstüßzungsfo S

Transitorisches Pongs l E

Gewinn- und Verlustkonto: Reingewinn

1) Grundstü>ke 3 Gebäude 3) Maschinen 5 pa gert A R 5) Geräthe un ertzeug . : 6) Fuhrpark und Futter- 376 900 20 094/35 7) Nate Ñ 58

arenvorräâte 24 776 7064 8) Debitoren "5 Â a 49 9) Kaffabestand 288 130/40

164 525/57 1 853 624/26

84 115

1 329 404 Haben.

M.

21 66

53 200/- a

A entemo S Nerwaltungskonto . Geschäft8unkostenkonto : Reingewinn / Niederlagegebührenkonto .. l

Soll. Und Verluftkonto. A TRE R E E E; 161 3800 984 500

J

3 320 000/— | 509 998/08

A

M , 5 060/21

A : 33 598/56 1460

Gewinnvortrag 5 688/34] Gewinn an Waren . 190 456/04 7 080/12] Gewinn an Fuhrpark / 1220/67

23 799/58 |

42 455/17 |

84 115/21

196 736/92 92

196 736/92 Pforzheim, den 12. April 1904. Der Auffichtsrat. C. W. Meier.

15169) Fudustrie Actien-Gesellschaft „WVogesia“

Aktiva. Vilanz per 31. Dezember 1908.

K d 11 379/11 2 397/34

80 492 66 33 437/18 | 78/71

3 400|— |

Unkostenkonto

S enkonto eparaturenkonto

Zinfenkonto

Abschreibungen

Gewinn- und Verlustkonto

1 660/—

6176) O. ei [o g 22 869/21 813 353/81 422 176/45 642 574/30

Vortrag

Zinsen

Provifionen

l

sfelten und Konsortien j;

Sorten und Coupons . H A 43 870148

E Beteiligungen und diverse | ewinne R __217 607/97

2 576 527/30

auf 52% fest.

Einlieferung des

autenden Aktien gegen

Einlösung gelangenden Herabsezungsbes<lu}eg

„Bilauz von 31.

G A 1543 931/75 6 650 894/22

81221115

1700/— „Dezember 1903.

Passiva. M

Der Vorftand. A 39 619 960|—

F n, Beêtler. L, Stolz.

Zabern

Eingezahltes Aktienkapital i/E. Passiva. M 320 000|— 30 064/09 |

Statutmäßiger Trt 2 576 527/30 : In der heutigen Generalversammlung ift di i gesegt worden. Ihre Auszahlung erfolgt für die über N d reo S liefen veins Air, 7 mit 4 33,— ypro Stü> “in leserung des Dividendenscheins Nr. 9 mit (66 Stück, Sämtli Dividendenscheine müsfen den Stempelaufdru> Gültig geblich T Gau 2e vom 14. April 1902" tragen: S ae

ie Auszahlung findet vom 16 Abri c

S lun; L + April d. J. ab fta :

in Vreslau an unserer Hauptkasse, Areeniir E “ogs

Wechselfstube, Schweidnigzer Strafe 50,

Kapitalkonto, Aktienkapital

Warenkonto, laut Inventur api! Kreditoren

Rimessenkonto IíImmobilienkonto . Geschäftseinrihtungskont Kassakonto, in bar Fuhrwerkskonto S Generalunkostenkonto, zu übertragen laut Jn- D aae

Gerichtskostenkonto ; Debitoren E Gewinn- und Verlustkonto, zu übertragen . ..

für das Jahr 1903 A 600,— lautenden Aftien gegen und für die über M4 1200,— I

A no< einzulösende ausgelooste Kommunalobligationen : a0 _9 250 000,— 33 (0 106 700,—

bei unserer Depositenkasse und in Verlin bei d Î “f ie, S Á Sleia er Bank für Handel uud Industrie, Schinkelplay 1/2, in Kattowig ! in Tator in ogau I. > ca in Grüuberg { vet verrn H. M.'Fliesbah's Wwve., in Amsterdam bei den Herren Wertheim & G i rdam 1 ompert, fn DAMeR e der Nordwestdeutschen Bank, Kommandié-Geleliicbaßt Akti in Sett h N Der A Kuntze «& Co. dg E E 1 . + bei der Fili n in Hamburg bei den Herren L. Beüeeas A Gie O s Es f Ba E R EInCHAne in Hamburg, f in Ha er bei der Bauk fi J ie Fili jn Cöln bei A O. Serie bel und Industrie Filiale Hanuover, (n Delpzig dei der Bank für ZE ie fi 11 in München, bei der Bader ide G Iudustrie, Depositeukasse Leipzig, Ba O bei der Ostbank für Handel und Gewerbe. bie E i ldendenscheinen ist ein Nummernverzeichnis beizufügen. Vom L i f die Elnlö]ung nur bet der Hauptkasse unserer Bank. i A A a E

Gleichzeitig machen wir hierdurd 2e Q i u Karl 2 f vor Gir erdur gemäß $ 244 des Handelsgeseßbuch: f E G Bt n, Graf ee Kospoth, Fideikommißbesißer auf Briese, Mit A U baut die Herren Bankier Adolf Seideberger zu Becosan del ena hneBedarfs Aktiengesellschaft zu Fricdenshlitfe, und unserer Bank auf die statutenmäßi è Dayor a „eutigen Generalversammlung neu in den Auffich

C& TICITL e »r Ao d L ° nchtsrat Breslau, den 15. April uer gewählt worden find.

Breslauer Discouto-Bank. Vaentif\<><. Korpulus.

fällig werdende Zinsen . 600 519 950|— Rüdständige Hypothekenzinsen . Fommunaldarlehnsforderungen

: 96 630 098,30 abzüglich i

Amortisation

3 943 62447 241 604/83 | d /0 A no< einzulösende ausgeloste 36 100,— Am 2. Jan. bezw. 1. Apcil 1904 fällige, sowie no< nit abge- hobene Zinsen auf Zentral- pfandbriefe und Kommunal- obligationen e Noch nicht abgehobene Dividende . Borausbezahlte Hypothekenzinsen . Dorausbezahlte Kommunaldarlehns- ztnsen Depositen Verschiedene Kreditoren -. Lombardforderung s NReservevortrag aus alter Rechnung. 335 798,68

bei unseren dortigen Kommanditen,

Bortrag von 1902

Zinsen der Anleihen rag von 19 Betriebs8übers{<uß .

Abschreibungen: Gleiserneuerungsfonds . E Elektrische Stre>kenausrüstungskonto . Meno as Akkumulatorenkonto .

Ian C6 Gas- und Wasserinstallationskonto . tes, Messe Gerätschaften- und Werkzeugkonto . . O Neservestüclkekonto , .

Zuschußkonto

Bahnbau Schöne Au®sicht. Klarenbach 4 004, MANIOETONO „3906,88

Veberwoeisung an Versicherungskonto, Ersay für Akkumulatorenversihherung Ueberweisung an Reservefondskonto Tantiemekonto

x Dividendenkonto

Í Persionskassekonto Bortrag auf neue Rechnung

Soll.

E E G 79 392 800|—

6 802 768 04 39 827 330/26 (davon im Kommunaldarlehns- | register eingetragen d 85 373 138,96) auf am 15. Dez. 1903 fällig ne und am 2. Fan. 1904 100,— fallig werdende Zinsen A ari ständige Kommunaldarlehns- ats insen E E Yoraus ezahlte Zinsen von Zentral- g vfandbriefen und Kommunal- bligationen n Pershiedene Debitoren . Grundstückskonto: Bankgebäude :Unter denLinden 34 E 1 400 000, Unter denLin den 33 Charlottenstr.37/38 abj. 4 1009 000 9ypotheken ))Sonstiger Grund- besitz

M 15 000,— 11 635,50 26 101,58

2 310,-— 18 000,— 100,—

Warenkonto, Bruttogewinn Zinsenkonto, Saldo Verlust

Patentkonto, Tilgung des Kontos . do. bezahlte Jahresgebühren Immobilienkonto, 5 9/0 Abnüßung . . Geschäftseinrihtungskonto, 15% Abnüßung . . Fuhrwerkskonto, Jahresunkosten ....... do. 159% Abnützung Generalunkosten, der Gießerei . . do. des Phlogogen do. des Ofens . S blogogenkonto, uneinziehbare Forderungen . . Bfenkonto, uneinziehbare Forderungen Zweifelhafte Forderungen

| 9 729 695/95 50 113/21 7 862/40 18 100/42

1 288/37

2 279 373/21 482 906/11 3 500 500/—

26 225/20 j

258/50 27 406/15

83 000/45

Neingewinn im Fahre

1903 3 429 488,35 E S EIOOD Mithin Uebershuß der Aktiva iber

die Passiva

1 3845| 4230/15 7973/59 70 000|— 2 000|- 2 439/83

205 480/27

[5165] Aktiva.

v 3 765 287/03

) ) 300 000,—

205 480/27

M. | A do. | S Aktienkapitalkonto . 1 1 000 000|— Hypothekenkonto 500 000|— Kontokorrentkonto O Hypothekaris< gesicherte Nestkauf- gelder für Grunderwerb und Post-

| nent M. 63 933, | Verschiedene Gläubiger , 4590,59

770 835/75 Reservefondskonto 1 Neservefondskonto II1 Delkrederekonto

Quellenkonto Bestand am 1. Januar 1903 A6, 389 620,35 Zugang «e L 21/50 Grundstü>konto Bestand am 1.

l 075 589,70 0200 589/70 738 543 963/89 Gemwinun- und Verluftkonto.

A. b. | A 21 379 122/01 2 810 747/72 91 617/41 187 073/60

738 543 963/89 Kredit.

Nemscheid, den 24. März 1904. : [5415]

Optische Anstalt C. P. Goerz, Aktien-Gesellschafi, CRIO

iva. Vilanz per 31. Dezember 19083.

Der Vorftaud. Moriß Hasenclever Der Auffichtsrat. Robert Böker, Vorsitzender. Die Uebereinstimmung mit den Büchern bescheinigen Nemscheid, den 5. April 1904, Heinrich Böker.

400 742/21 | Moriy Böker. a Friedenau. Paffiva. M |S 3 500 000/—

Akt

| A

68 123/59 9 745/04 20 000|—

Sanuar 1903 M 732 751,25 38 084,50

Neservevortrag N ODypotbekendarlehnszinsen|: Kommunaldarlel)nszinfen Berwaltungsgebühren .

Zugang i E

Gebäudekonto

A M,

459 249

92

Emil Vater. en Grundstücke, Friedenau u. Winterstein Pi; i Gebäude, Friedenau u. Winterstein Aktienkapital

1212 145/83

Bestand am 1. A. 287 943,93 2 DOTELO4

\ Januar 1903

M. 324 165,47 Abschreibung 2% 6483,30

Maschinen- und Gerätekonto Bestand am 1. Januar 1903 A 39 266,84

Nükstellung für zweifelhafte Forde- rungen

Dividendenkonto

Unerhobene Dividende . . . Gewinn- und Verlustkonto

Vortrag aus 1902

4 20 542,17

3 500,— A 17 042,17

24, Gewinn- und Verluftrechuuung der

Stettiner Rü>versiherungs-Actien-Gesellshaft in Stettin für das Jahr 1903.

4 A

485 196/59

61 970|—

Einnahmen. Prämienreserve

twaltungékosten, einschließli & 200 850,05 Steuern , ... ihtungsfosten, insbesondere für vritellung der Zentralpfandbriefe m Kommunalobligationen \rwendender Gewinn ..,,, bon é 3 429 488,35 Reingewinn jm geseßlihen Reservefonds . .

3 479 420/32 171 474/42

Prüfungsgebühren Darlehnsprovisionen Zinsen, Kursgewinne u.

Depotaeblbren ee Agio

$48 881/88 248 846/84

171 474/42

Abschreibung Maschinen u. Suda ÿ Abschreibung u. Telephonanlagen 6 8 Zan Abschreibung

Elektr.

S F

Tran9mission 6 361 777,19 21 511,45

24 845/83

383 288/64

39 288/84 90 038/93 13 538/93

Hypotheken .

| Arbeiterunter- | _ \tüßzungsfonds . Kreditoren e 344 000|—|| Noch nicht bezahlte | Steuern und Bei- trâge für Berufs-

_ genoffenschaft

1 187 300/—

967 000|— 5 446/83 172 391/88

| Î Î |

40 132/90

78 150,14 9 4 Reingewinn .

E E E

1 l

Zugan o a G 0OD0D : N b. 48 GED 19 Brandschadenreserve . . . Abschreibung 15 9/% 720483 | A CREn A L Zinsen . G Mobiliarkonto Zin

Bestand am 1. Januar 1903 U 49 581,80 3 540,53 M. 53 122,33 Abschreibung 20% 10 624,46 Wasserkonto Bestand Betriebsmaterialienkonto Bestand E estand Kontokorrentkonto 2 Baakguthaben und ausgeliehene Ka- | pitalien M 82 441,55 |

Verschiedene Schuldner , 28 182,25] 110 628/20 1 696 020/94

Gewinn- und Verlustkonto.

«Z 79 47 99 89 34

Reingewinn

Werkzeuge N

Daa A I „Di 1

Abschreibung

Inventar . 4

Zugang

Abschreibung

Dee i

Zugang 6

Abschreibung

Patente

Abschreibung

Material- und Warenvorräte, ganz- halbfertige Fabrikate . .

| | 95 19 F E | 2 mo E A 820 248/37 3 307 945/90 16 600/— 43 420 29 :

L c

32 110 000|—

h Rente für das Grundkapital n O O 1 620 000|—

1 687 945/90

1 620 000|—

33 3

7 ry ry (

183 182/12 90 434/91| 13274

it Delkrederefonds 46 25 260,90 jm Pensionsfonds 58 365,—

Retrozessionsprämien . ur Disagioreserve ._, 164 320,—

Propo Berwaltungskosten . . Brandschäden, bezahlte . / ; Brandschäden, Reserve für no<) nicht regulierle .. . . « . - y Prämienreserve auf 1904 und folgende Jahre .

247 945/90 1 440 000|—

21 N 12 500

E 4 C 247 945/90 . M.278 882,46 |

GE RAE 0% Tantieme für Verwaltungs-

tat, D

irektion und Beamte 19 136/19

6 636/19 15 138/40 7 569/20 7

T T MOSGEE L51108 Geschäftsgewinn . . . 99 A 19 333 6 191/84 20 000|— 54 000|—

O8 S A 144 000, 0 Superdividende 1 296 000,

E 1 440 000|— TÆbortrag auf neue Nechnung

1440 000/— | 2895 86671 | 129 331 576/49

Verwendung desselben : Zur Kapitalreserve . . . Für Tantiemen Z B einem Unterstüßungsfonds für die G 12 0/% Dividende

Aktiva.

S |

und ; 1 709 528/17 18 964/80 245 740/50 76 113/04 498 627/15 468 931/96 4 199/66

—— 199/00 | 5 347 971/61 | 5 347 971/61 to per 31. Dezember 19083. Kredit.

Generalunkosten . . | pa fat ; Abschreibungen 680 179/14} Betriebs- 224 294/16) gewirin 1 554 722/66 15 710/64 l

29 331 576/49 | Kase Fehfel c

ant- und fonstige Guthabe Außenstände 7 7 aa i Borausbezahlte Versicherungs- 2c. Beiträge

99 594/84 gBerlin, den 31. Dezember 1903.

Sie, Preußische Central-WVo encredit-Actiengesellschaft. R F Klingemann. Schwarß. Lindemann. Lübbeke.

; Revidi iditia befünde 1 800 000/— Verlin, den 3. März 1904. evidiert und richtig befunden. 178 815 62

Für den Verwaltungsrat : i i A T : Die Revisoren: Bt enz. Schwabach. Bauer. Neichau. Rhodius.

papa peußische Central-Bodenkredit- des Herrn von Bemberg-Flamersheim,

180/— Altiengesellshaft. pee errn D, De: hon Jacobi,

| D: i ommer-Esche und 20 000 L Dividende pro 1903 ist dur< Beschluß der | des Herrn von S | Versammlung der Aktionäre auf 90/4 vom

L i Verr von Klißing, Geheimer Regieru 6 191/84 blen Grundkapital festgeseßt worden. Die Generaldirektor der ostpreußischen Feuersceietät „ung derselben erfolgt mit 48,60 A pro

| in Königsberg i. Pr., 54 000— M! vom 16, April cr. ab ; d von

| Verr Dr. Lucius von Ballhausen. Nobert, Frei- “7749 534 749 534139 snzelin an der Gesellschaftskasse, Unter den herr, Königlich Preußischer Staatömialste lu Die Direktion. y

Berlin 'Fraukfurt am V ci irecti err Schöll imer S j Walter. Aseonto-Gesellschaft, bei der Direction der | <öller, Geheimer Seehandlungsrat a. D.

Geschäftsinhaber der Diêconto-Gesfellschaft in jun, “e e dem Bankhause Sal. Oppenheim

H e a und vid j ¿ œ Co. : igert, Oberbürgermeister in Essen-R C. F. Braun, N Einl il ; V CET Tee en-Nuhr, Emil S{röder, brin, rung 4 A genbensweins Nr. 34. h

in den Auffichtsrat gewählt worden. Geheimer Kommerzienrat Haker, Die Direktion.

Verlin, den 16. April 1904. Konsul Th. Lieckfeld. ; L 9 Stettin, den 15. April 1904. der Generalversammlung vom 15. April cr. Preußische Central-Bodencredit- Stelle der verstorbenen Aufsichtsratsmit-

Die Direktion. h Actiengesell L Walter. P Die gesells<a fl

| | / |

ATtientapital. . + «

Kapitalreservefonds .

Prämienreserve

Sa O I A A d

Guthaben von Verfichherungsgesell- Main

Unerbobenèé Diblbedée

Unterstüßungsfonds für die Beamten

Tantiemen des Aufsichtsrats und des Direktors 4 e

Reingewinn pro 1903 als Dividende 6 36,— pro Aktie (12 9/0)

1 696 020/94 L 4 lia ; e<sel der Aktionäre. . . ..

rReETE : redit Utensilienkonto, abgeschrieben . . K D gemss 8 261 ¿f at | U 7 gesebuhs (Kurswert ultimo 1903 | Sotirag aus, ban Seis, O ¿s ee «f 000100 Grati- / Hypothekendarlehen . 638 700 fifationen Kassenbestand 5 153

R. Zinstragende Guthaben bei Versiche- | omo VUOGSae U An 93 610 Sdo dato Sonstige Guthaben bei Versicherungs- d b Kurgebührenkonto A

Jen (7e 2e C ] 2 8: Wasserkonto Effektenstückzinsen . . : 2

Kontokorrentkonto 2 849 534

Eingang auf bereits abge- Der Auffichtsrat. \hriebene Forderungen Emil Schröder. Haker.

Á. 1 350 000

M.

19 781

31 462

75 485

16 173 2163

Zinsenkonto Neklamekonto Unkostenkonto Betriebsmaterialienkonto

Wäschereikonto Abschreibungen :

Gebäudekonto E Maschinen- und Gerätekonto . , , Mobilienkonto A Delkredèrekonto Rückstellung für zweifelhafte For- derungen M. Bilanzkonto: Reingewinn

Vortrag 1902 . . M 20 542,17 Gratififationen . 3%500,— ,

185 847/19 12 des Herrn von 07 83 37 39

17 042

2 031 37 675 71 037 42 291 96 153

Neingewinn |

H 663 000|—}| Zinsen . 33 150|— | | 24 850|/— 20 000/—

| 43 882/50

Reservefonds

Ie Be relerneloms

ZUr besonderen Verfügung des Aufsichtsrats . Vertragsmäßige Tantieme an Bacon und d Beit aag Onte Arbeiterunterstüßungsfonds

Winterstein . , G

49/9 Vordividende

M 6433,30 7 204,83 10 624,46

2 000,— 26 312/59 3408: Braun. Th. Liedkfeld.

« 78 150,14 17 042,17

Schlutow. [5180]

Stettiner Nü>versicherungs- Actien-Gesellschaft.

Der Auffichtsrat unserer Gesellschaft besteht gegenwärtig aus den hiesigen Herren : Geheimer Kommerzienrat Schlutow, Vorsißzender,

5 000| 140 000|— 385 000|— 11 117/50 663 000|— [A

1 570 433/30

a

95 192/31 266 571/90] 266 571

Die Dividende gelangt vom heutigen Tage au unter Vorzeigung des Gewinnanteilsheines Nr. 4 mit 4 50,— pro Aktie bei dem Bankhaus Mauer u. Tou zu Caffel zur Auszahlung. S R Nt Salzschkirf““. aeseler.

E

1570 433

Friedenau, den 31. Dezember 1903. Der Vorstand. Rinnebach.

[5178] L Christmann. Schülke.