1904 / 91 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Hamm, Westf. Befanntmahung. [5294] | abgeschlossen worden. Gegenstand des Unt ellshaft „J. D. Gruschwiß & Söhne Neu-| 2) zu Band 1V, O.-Z. 167 (Firma Got

In Abteilung A des Dns, ist beut is Ie Nen rede An- s are Ds L NEEMens A U olgentes eingetragen tan: G Buchter hier): Dem Kaufmann Karl Caftan unter Nr. 131 die Firma Hermann Hettlage mit | Gesellschaftern geförderten Braunkohle und der ie dem Direktor Arthur Scheufler erteilte Pro- | ist Prokura erteilt. | Niederlassungsort Hamm und dem Kaufmann Her- | daraus dur Sortieren oder Pressen oder sonst | kura ist erloschen. 3) zu Band V, OD.-Z. 77: Die Gesells ° mann Hettlage in Münster als Inhaber eingetragen. | auf mehhanishem Wege gewonnenen Produkte. | Der Gesellshafter Kommerzienrat Alexander | Sautter & Silber hier is aufgelöst und die 3 E h n t c I c Î [ â

Hamm i. Westf., den 12. April 1904. Die Gesellschaft ist zunächst für die Zeit bis zum | Grushwit ist gestorben; die Gesellshaft wird mit | Firma erloschen. : 5 q c

Königliches Amtsgericht. 31. März 1909 eingegangen und gilt jedesmal auf | seinen Erben: 4) Band V, D.-Z. 77: Firma Gg. Wilhely L 9 v 9 9

Foviin. Ct [5296] weitere fünf Jahre verlängert, wenn nid der Gesell-| a. der verwitweten e Kommerzienrat Mar- | Sautter hier. Inhaber ist Techniker Georg Wil, zum cu Cn eid G an d er @ ? ?

Fn das Handelsregister Abt. A ift heute eingetragen: | |H4H ntrag pon einem der, Oele Vafter bis zum | garete GrusGwib, geh Pan g, Jim Sautter hier. (ngegebener Gesäftämeiz: M gel und omg reuyichen Staatsanzeiger

; e aufgekü . ' : \ : i j

Fn Mino Minfsen, Jever (Autions- | Forde, {r t E mil deiziaf 114 190 d | bebe i Orden, Jortgelet, ema dem Gesel. | (3) ju Hand 2, D-3. 122 inna Burtta P „12 D Berlin, Montag, den 18. April i

L ührer ? s ; | j geschäft). Bolte in Leipzig bestellt. Nah dem Gesellscafts- | rats Alexander Grushwiy vom 28. Dezember 1903, | Die F des Kaufmanns Ferdinand Ange, M Her Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmaungen aus bee Sibi, & - mnen E 1904.

, gigen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts- Zeichen-, Muster- u S S / CT-

Inhaber: Mins Ulrich Minfsen, Auktionator, Jever. l 2 n : : ;

. l / vertrag wird die Gesellschaft vertreten : eröffnet am 22. März 1904. Die Gesellschaft wird | mann ist erloschen. : | Nate dle Î E I T Er AMR O T

Jever, 25. März 1904. Pforzheim, den 11. April 1904. } zeihen, Patente, Gebrauhömuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmae e der Eisenbahnen enthalten fe erscheint au in einem besonderen G E n Tier MfSeintragdrolle über Waren- j ' att unter dem Tite :

; a. wenn nur ein Geschäftsführer bestellt ift, dur | allein von dem Geheimen Kommerzienrat Alfred | i J Großherzogliches Amtsgericht. 1. [5297] BOeR oder E N X x x es c E 18 Val 1904 Gr. Amtsgericht. IL. : @ s 0e ever. 97 . wenn mehrere Geschäftsführer bestellt sind Neusalz a. O., den 12. Apri : Psallendorfs. Sandel8regifter. Di i tral- D { In das Handelsregister Abt. A ift heute ein- | durch zwei von ihnen oder durch einen von ihnen Königliches Amtsgericht. In das Sanlelérailie: Abt, A Band I l 4 n E an C regi C Ur as Deut e Rei getragen: Nr. 162: E in Gemeinschaft mit einem Prokuristen oder durch | wohrselden. [5308] | unter Nr. 36 eingetragen die Firma Karl Heilig jr, Das Zentral-Handelörealiter f : ©® î + (Nr. 91 D.) Firma: Heinrich Meyer, Jever, (Auktions- | zwei Prokuristen. Prokura ist erteilt untér der sich | Jm hiesigen Handelsregister Abt. A ist unter | vormals J. C. Mogger in Pfullendorf. Sn E bstabboler au du g di fa ster sür das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Das tral , z geschäft). l aus dem Gesellschaftsvertrag ergebenden Beschränkung | Nr. 141 eingetragen : haberin ist_Frau Karl Heilig Witwe, Elise je, Selbstabhol A e E öntgliche S OioN des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Pr ßishen | Bezugsy: 1 Peltra Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel lih D Inhaber: Heinrih August Anton Meyer, | den Kaufleuten Johannes Schenke und Richard Firma: Jacob Christian Loh zu Nohfelden. | Bosch, in Ostrah. Dem Kaufmann Wilhelm Heil, Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. en J e eträgt L A 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern Foster a E VSever, 39. März 1904 "D auf Blatt 12/135 die Firma D tshe Vieh duhaber Jaegb Chriftan Loch, Febspalgruben: | in ler allva 1 Give E Ban M j - ertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 A, S » 49. r : : ; 2) au a e Firma Deutsche Vieh- er zu Nohfelden. müller allda is Einzelprokura erteilt. E ) Edmund i i L S BD Aa T7: Großherzoglihes Amtsgericht. I. Ian Schacke & Focking in bel N S Bled: Gewinnung und Ver- | Pfullendorf, den 13. April 1904. E Handels register. tiefen Gestern ie onneberg als E S, i rf [5353] | des hiesigen Handelsregisters i i Karlsruhe, Baden. [5124] O Qs E s M a ia kauf von Feldspat. Großh. Amtsgericht. Ï Reutlingen. 5325] | stellt worden.“ : ¿um 30. Juli 1904 be- Fo G A d worden, daß Herr De, : Gal E Segen Bekanntmachung. ugo Saucen Vater und der Kausmann Carl | Nohfelden, den 13. April 1804. Pirmasens. Befanutmachung. 49 i In das Handelsregister, Abt ir Einzel- | Sonneberg, den 14. Apri t 820 x. Peine hier der Ueber- | Emmrich hier in die Gefellf ; J dus Hndelgiler B 1 Dc 78 | Dm g B wet See i o Geoyhenaglides ntager E M R E eite 683/4 ist zur Firma Emil Schmidt Fabrik e O ELNE : s gege Nohfelden. [530 Unter der Firma „Gebrüder Welli ctreiben F Wagner“ mit dem Siß in Reutlingen, Inhaber | Spandau. : N lt getragen und | ausgeschieden ist. für Gas- Wasser- & Heizungsanlagen, Ge- barbelta Lf): Vetrieb eines Viehnährmittel- Im hiesigen Handelsregister Abt. A ist zu der | die Kaufleute Marx Wellisch in Pirmasens und Ld, E. Carl August Wagner, Kaufmann in Mingen Ha Sn p Handelsregister Abt v, [5334] B o anes Der Rana der in dem | Zschopau, den 13. Ayril 1904, sellschaft mit beschränkter Haftung, in Karls- 3 gels L S Firma C. Wommer zu Nohfelden eingetragen: | wig Wellish in München seit 5. März 1904 y E getragen. leite di ; aregiller bl. A Nr. 421 is] Hob! L I r O DeR Forderungen und Königliches Amtsgericht Ó / ) auf Blatt 12136 die Firma Ekelmann «& J Y ; d ¿ ; l ; ; E A el ie offene Handelsgesellschaft Paris & Co | Fékoin ihkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts 2E «m18g ; ruhe eingetragen : i Co. in Leipzig: Gesellschafker sind deu : Der Firmeninhaber Carl Wommer, Kaufmann | Pirmasens in offner Handelsgesellshaft ein Kon, F Reutlingeu, den 13. April 1904. mit dem Sitze in Velten i ; = | durch den Kaufmann Cl Zwickau s : r. 2. Die Prokura des Robert Reuter in Karls- | &o+ in Leipzig. Gesellschafter sind er Buchbinder und Gastwirt, is am 3. April 1903 gestorben und | fektionsge\chäft. Zur Vertretung der Firma ist nr E K. Amtsgericht. worden. Persönli en 1. d. Mark eingetragen {lossen “emens Hartmann ausge- Auf Blatt 29: E [93955] ; Friedrih Eduard Wilhelm Ekelmann in Leipzig u. der | F ; 2 ; Gesell\hafter Mar Wellish befugt. | Landgeri M 1 f n. Persönlih haftende Gesellschafter sind: ; ; Auf Vlatt 292 des Handelsregisters, die Firmà ruhe ist erloschen. L seitdem wird die Firma und das Geschäft unver- | der Gesellshafter Max Wellish befug / andgerihtsrat Muff. 1) Töpfer August S | Worbis, den 11. 9 Oscar G A S, Firmà Karlsruhe, den 12. April 1904. Gub if a n 1 Mori 1604 E O e ändert fortgeführt von seiner Witwe, Jeanette | Pirmasens, den 11. April 1904. i nRibnitz [46067 Rlbemuns u M a Eon 2 A Grast , Köni n D rit lau io Cs in ZwwiæŒau betr., ist heute ver- Gr. Amtsgericht. [IL. \ E r Woll. | Caroline Auguste geb. Samel, zu Nohfelden für \ih Königl. Amtsgericht. Pongs S - E 000 N T pfer Orr Mer Rarl Marzilger es ———— t / er, E Karisruhe, Baden. [5125] P ee Pla taat U A Aen a: Friedrich Jacob, Fn Saa: [4944] gi e Sina T ar E 5) Altsiger Auqust Schönberg Hat Behlefang, N Sie „Jacob Sohn“, Fnhabe G8 Va dem Kaufmann Aue Otto Friedrich Bekauntmachung. N 195 3 ¡ ckarl und Dedwtg Emma ommer. e aftsregistereintrag. E s E , beit 2 L R ern E s ! e r: Jalo i ; a fend In das Handelsregister A t a: 4 S 12 D, E n gder Loe. Nohfelden, den 13. April 1904. Unter der Ss Be A & Stu“ betreibeu W A 3: Die Firma ist verwandelt in „C Busse Anu N H E Wilhelm un L Suglert, Sis Würzburg, wurde gelöst. Beit in S Memens Maelin Kaden, 1) Band 1 O.-Z. 81 Seite 197/8 zur Firma | K SE þ8/g. ift b ae ( Ae) Großherzogliches Amtsgericht. die Kaufleute Rudolf Heitmann und Ludwig Stuy M Peters Nachf. Kurt Brodhu n me d, Velten, 9) Landwirt Wil] A N Ernst Müller zu t E Sie dürfen die Fi ; ; Herm. Munding, Karlsruhe. Rene E A "E r A e Oberhausen, Rheinl. [5310] | in Pirmasens seit 1. April 1904 in offener Handels, Verle H: S baer Boe, T ift der K 10) Töpfer Friedrich S, E ae Heiligenfee, e Amtsgericht Würzburg Registeramt. Zittau. ven as oa i baftlid) en Nr. 2. Der seitherige Inhaber des Geschäfts mitteltommissionsgeschäfts : er Bekanutmachung. gesellhaft ein Agentur- und Kommissionsgeshäft. M Furt Brodhun zu Ribnit. E Gesellschaft Hat am 1. Avril 1904 bege O es. Lf [4969] Königliches Amts ericht Di n A ie Ea ahe burt 5) auf Blatt 11 949, betr. die Firma Hermann | In das Handelsregister ist folgendes eingetragen | Pirmasens, den 12. April 19014. Ribuitz, 13. April 1904. Vertretung sind nur August Paris und Ernft Müller Saufmann Jose SPa A E der but riedri annkuh dahier, welcher solches unter der i atata s e, Ses 2 ine | Worden : E _ Großherzogliches A1 i ermächtigt. i s : n Klingen eine Wein- y seitherigen Firma weiterbetreb. | treten der Elteotedniker Friedri Cel Hören | T. in Abteilung A am 6. April 1904 unter | ptrna. (511 M nuaotetadt. Scrannimazs (33267 | Spandau, den 13. Avril 1904 a L Ura 190 Vereinsregister Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts be- | Kipzig. Die Gesellschast is am 1. Januar 1904 | Nr. 274: Die offene Handelsgesellschaft „Wart- | Auf Blatt 347 des Handelsregisters für den Lat, M Im hiesigen Handelsregister Abteil A M ] Königl. Amtsgericht. Abt. 5 K. A its iht Wi Negt Des L gründeten Forderungen und Verbindlichkeiten it bei | errichtet worden; mann & Cie zu Oberhausen“ und als perfönlih | bezirk Pirna ist heute die Firma Henry Häuslein eingetragen E gs Sprottau c oer Wüvaburg Negisteramt. Ur ter N 12 tes Taro A [5383] der Uebernahme des Geschäfts durch Friedrich Pfann- 6) auf Blatt 5675, betr. die Firma Georg haftende Gesellschafter : ,_ [in Mügeln und als deren alleiniger Inhaber dr M Firma Gustav Enders Blankenb d 2 Im Ha delsregister Abte! e , [5335] | Würzburg. Ha [4970] | cin a tas ge Velen Yereinsregisters ist heute kuh ausgeschlofsen. : j König & Bruder in Leipzig, Zweigniederlassung: Bauunternehmer Wilhelm Borges und Landwirt Kaufmann Henry Hänflein daselbft eingetragen worden, W 1 deren Anbaber Restaur E E ea uva un N nde On er Abteilung B ist bei der unter Unter der Firma „Sonnenberg «& Steinhardt“ | lian worden: Der Verein „Freiwillige 2) Band Ill D.-Z. 14 Seite 27/28 zur Firma | Jn die Gesellshaft \ind eingetreten die Kaufleute O A, L E Die Gee | Angegebener Geschäftszweig: Konfektions-, Hut, M daselbt; E Marienhütte M a Att luers en Si s Se Sonnenberg und t dem Sibe itc Des E Tees S G f » ALDETL 4 be è B Ho, ie Tri Sf A s; E , tengese t arl! einhardt in Wi abier soi 1 S V . lie Satzung i ellschaft hat am pri egonnen Wüäsche- sowie Trikotagengesäft. b, Firma Hilmar Brand, Blankenburg, und | (vormals Schlittgen «& Haase), e G: 1. April 1904 ein Fuftalations- und Verlan fft | 11. März 1904 errichtet. Werden dem Verein ver-

Gebr. Winnewisser, Karlsruhe. Otto Bachrah in Budapest, Ernst König in Wien Nr. 2. Die Gesellschaft ist aufgelöst; der Gesell- | und Siegfried Bachrah ebenda. Ihre Prokura ist | 11 in Abteilung B: Pirua, den 14. April 1904. } als deren Inhaber Gastwirt Hilmar Brand daselbst; | Zweigniederlassung in Mallmiß, heute eingetragen | elektrischer Artikel in offener Handelsgesellscha e P be N die Urkunden bie (e id abgegeben * == / 0 brauchen die Urkunden, die im Namen des Vor-

hafter Heinrih Winnewisser is gestorben; das E ; ; f 1) am 7. April 1904 bei der unter Nr. 16 ein- as Königliche Amtsgericht. E as M s S O E l Î Geschäft wird von dem Gesellschafter Georg Karl Thoms in A i erteilt dem Kausmann Garl | tragenen Aktiengesellschaft „Milsheimer Bank 1 Das None Tmtsgerd 530 1 M p artha Edelmann, Blankenburg, | worden, daß Karl Bartsh aus dem Vorstande aus. | Am d. April 1904. Winnewisser als Einzelkaufmann unter der seitherigen | 7) auf Blatt 362 betr. die Firma Rödiger æ@ | zu Mülheim-Ruhr mit einer Zweiguieder- P E nie A autend [6820] j A Inhaber verw. Frau Martha Edel- Rie 4e fu O Des S Kann er- K. Amtsgericht Würzburg Registeramt. A Sen n, ars B an Vorsitzenden i i (l 0 E 1 L Z : è : “s ) Q gt 1 ] 0 rden: 4 ann D e j R : : e H) 9 endverg tîn § Ben: reti ¿5 L R 1A ne. 0 h tigitedern de s s Da 234 Seite 473/4. Nr. 1. a S o Fes Acoiheha E aidlignid Ae N a Manns Franz Schwarz zu Jal auf Rg e A “Dor das ltt Mae j d: gs Max Mes R «& Café, | ist, die Firma allein zu zeichnen. R E E Si vel in Würzburg [4971] ne A Das Gleiche gilt von oldt L 111 D.-Z. 7 Hud [Cl ì g. i : c Falousfie- un olladen - Fabr ard F Blankenburg, und als deren Jnhaber Konditor Sprottau, den 14 April 1904 N mdr ckUrzourg. enn es nch um Wertgegenständ : ° Firma und Siß: Kinß «& Klein, Karlsruhe. Leipzig, am 13. April 1904 Duisburg ift erloschen. & i V Fend: Der bi ine J Mar Gre bft: Ls , Bom 1. April 1904 ab ist die bish Gese g gegenstände von nit mehr znli y ig, am 13. il 1904. S : , ; Nr. iti, omaref in Plauen betreffend: Der bisherige Ju W 2 ar G reiner dafelbst; Königliches Amtsgericht. ; S; E Sherige Gefell- | als 30 M handelt, so genügt mündli Mi j S E R e Rab 4 0d Serinwin Königliches Amtsgericht. Abt. 11 B. : ie, N Nele teliatt S bin dbücie haber Richard Komarek ist ausgeschieden; der Klempner M o. Firma Ernft Valtin, Nudolftadt, und als | staati1m E A 0 una Sichel (ge Steden und der Kauf- | erklärung des Vorsißenden. Er N 2 L E Klein, Blehner und Installateur daselbst. LUSWILSRSIOR, Zor: [5126] | Aktienverein für Bergbau u. Hüttenbetrieb | Meister Franz Friedrich Fröhlich in Plauen ist Jr F deren gnhaber Fleischermeister und Restaurateur Oeffentliche Bekannt (9836] | getreten. Die Prokura des ébier E after ein- | klärungen auch ohne Beshluß des Vorstands befugt. Offene Handelsgesellshaft. (Fabrikation von Bade- : Handelsregister, : zu Oberhausen“: haber ; s S iy | A E . Zu der Fol. 24 hies Se ; Am 5. April 1904. Breren ist erloschen. Der Vorstand besteht aus: 1) dem Vorsitzenden, apparaten und einschlägiger Artikel.) Die Gesell- wi D E A i sige Der Vorstand besteht weiter aus dem Bergrat Eve M AeiSit fr Bld Ca E e-W ao tac et dER L HEO V teitibes L E Firma: S E Rg K. Amtsgericht Würzburg Registeramt R E n add reiter, 3) dem Kolonnen- aft hat am 1. April 1904 begonnen. euloidivarenfavrit, Sejelihast m * | a. D. Direktor Heinrih Mehner zu Oberhausen. S ; L A Z Ï A ELTCE Landesprod chäf ; E N exp em Aolonnenführer-Stellvertreter, 5) dem 4) Band 1 O.-Z. 225 Seite 495/6 zur Firma schränkter Haftung“ mit dem Siye in Speyer. | * Öherhausen, den 13. April 1304 reffend” Die Firma is cls F Varore Befannimacchung, [5827] | Morgenroth u Kleinhettftedt ilt untere teuttnt | Die unter ker Firma „Stephan Vogt“ in L22! | Shriftführer, ©) dem 4 jed Hodftent a E Emil Bürkel, Karlsruhe. ; ts ( ( i; C T Königliches Amtsgericht. id: ma ist erl: . „M unjer Handelsregister ist heute die Firma | Tage eingetragen worden: z burg betriebene Möbelfakrtf {5 g Eg 4 2 eln «m1, Jedoch) hôhstens zwei, von

c r N *E+ 5 en. Gegenstand des Unternehmens ist ——— : Plaueu, am 15. April 1901. } Friß Heidema t dem Sitz fz E S: A gp epene Möbelfabrik ist auf den Tapezier | ein und derselben Person bekleidet wi i Nr. 2. Emil Vürkel hat das Geshäft übertragen | rihtet worden. Geg S l Ohli 5311 atn ait Gre emann mit dem Siß in Hamborn und Vie Firma ift erlosche d Möbelh N doi 35 lon Lekleidet wird. Die Vor-

i nd: C A ie He er Vertrieb w 88. l 19911] Das Königliche Amtsgericht. E als deren © r K A t Gai d e oen. und Möbelhändler Johann Gado jr. tandsämt Le :

auf Kaufmann Carl Friedrich Treiber in Karlsruhe, Anna und der Vertrieb von Zelluloidwaren Bei der unter Nr. 9 bies. Handelsregisters B ein- önigliche Amts8gerich als deren Inhaber der Kaufmaun Fri Heidemann | Stadtilm, den 19. April 1904. und wird von diesem unter der Seis E l zut und L S De in Liebeshüß in

: 7 [53S u Outsh 0 C welcher solhes unter der Firma Emil Vürkel s ; L 4 t ; Blei i «& Färberei, G Querfurt. 7 L Í [0321] M zu Duisburg eingetragen. Fürstl. Sw. Amtsgert Vogt Nachfolger“ wei s D tammkapital beträgt 95 000 getragenen Firma eichere Färberei, G. c C Yas ] / 9 8. Ap i _Schw. Amtsgericht. Dogt Yachfolger* weitergeführt. Dessau,

Nachfolger O S, Hebergäng der n R Gesell E Hek cite, Sabrilint in | m. b. H. in Ohligs ist folgendes eingetragen: L Beau & | et E ver Bn Ruhrort, E Sni Manta ati Stassfurt. [5337] Am 5. April 1904. ju 3: Schlosser Leopold Zehl in Dessau Verbindlichkeiten {s Va iee Mbéctabne bee Ge- Speyer, bringt in die Gesellschaft die im Sus fübr der Si Bi ia Günther ist als Geschäfts- } Les Registers heute eingetragen, daß der Kauf, M Ruhrort. Bts [5328] E O Ie U S A t R “S ist heute die E aan Amtsgeriht Würzburg Registeramt. au Z D 9: Fabrikant Arnold Lang in Dessau cue ut ; für Speyer Band 9 1032 eingetragenen Grund- | sUhrer au®sge]chteden, j Á er | mann Marx Brandenstein zu Querfurt als persönli R aan A2 E 5 “4 | oene Dandel8gelelllchaft in Firma F. Döring & Wrzburg. 49792 zu 6: Pfarrer a. D. Friedrih Noever in Dessa ihäfts durch Carl Friedrich Treiber ausges{lossen: | Fi 882, 48821 4882 ei ittel b. den Kaufleuten Ludwig Köhler und Emil R O, ; e Rate otte „M unser Handelsregister ist folgendes eingetragen: | Sobn mit dem Sitze in Staßfurt und als dere; Je Hart 4“ Fi j [4972] Deffau, den 13. Apri T E Ee: G Tia, g R 221/22 zur Firma ate E "mit Dasdinen und Betriebögerät: Daemaan zu O is p Eotuea erteilt. gltemer V Ion ‘Mar Brankenstein “ist n | handels Fesellscnf n t E ac e Steinsehmeister Friedri C Die Lein Kafmann Karl E Paares N Gecroen Ÿ AnbaltiGe" verta

Es 0e Li S s Sesamtc preis von 90 000 M )ligS, den 13. April 104. Be Die Gesellschaft hat 6. Avril 194 M Sia. P! D L j Und der Tiesbautechniker Otto Döring zu Staßfurt | erteilt. i i

Nr. 2. Die Firma ift erloschen. schaften zum Gesfamtanslagspreis von Königliches Amtsgericht loschen. ie Gesellshaft hat am 6. April 19 Siß: Ruhrort. Gegenstand des Unternehmens: | einget Die Gese : 1 O! Am 5. Ayri

c T ; zur Deckung feiner Stammeinlage ein. mglickes Amloge : begonnen. Der Betrtoh t E L e nend: ] etngetragen. Die Gefellshaft hat am 1. April 1904 Am 5. April 1904. L 6) aje 4 ey B u Seite 433/4 zur Firma Geschäftöführer ift Jakob Drumm, Kaufmänn in | Opladen. Bekauntmacbung. [5313] Duréefacot den 11. April 1904. | E A LUNS e aller Art, ins- | begonnen. K. Amtsgericht Würzburg Registeramt Genossenschafts f t E 2 Hei rich Binserlinge Ebefrau Regine geb. | Speyer. Im Handelsregister A_ Nr. 166 is heute einge- * Königliches Amtsgericht. } baues und die Beteili E 7 eo e: and Staffurt, den 11. April 1904. Würzburg. n 4967 regi Cr, Süäfer, und Gottlob Gampper sind aus ber Gefell. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die | tragen die offene Handelsgesellshaft unter der Firma Querfurt E [5322] M nehmungen Siarlabitet: TH0 COO L Gesché A Königl, Amtsgericht. Gelösht wurde die Firma „Fleishm l ge Aschaffenburg. Bekanntmachun [5435 schaft ausgetreten; Shweinehändler Lorenz Fütterer | Sesellshaft dur mindestens 2 Geschäftsführer oder | Wimmer « Rüttgers in Immigrath bei In unserm Handelsregister B is bei der unt: ff führer: Johannes Hen stenberg, Kauf u 7, | Traunstein. Vekauntmachung. [5338] | Scherer“’ in Kitzingen. E E Darlehenskassenverein Altfeld lis fa 8 “DarTaribe ift als persönli haftender Gesell- durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen | Düsseldorf. Die persönlich haftenden Gefellshafter N 9. verteibnéten Molkerei Querfurt Lücke u, ort. Wilbelm Miemer ci ine ga B R Fi Handelsregister betreff. O Am 9. April 1904. Genofseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht - L pee : s s R hon No » é E E e few de E C L. an C pererp 4! S Wes a: . Ei ES R ; c d : ; p 1p : S das B P iee Gesellschaft R : Cred ven Bekla A Öiatee Witiniar Se Oie N VELMERntos Haftung, j Cher Beendi an e E nd d dloffen ite D. Eisenmaun“/ in Rosenheim ist h cin M Dsezeg Registeramt. df e Peter Freudenberter üb fet on leßterem un 1 g j o & 7 / uer ; e etngetragen : weder SVeshastsfUhrer ist für sich allein zur Ver- ; ; m ° 97: ; S EUVE r Stell- Heinrich Lang als ofene Handelsgesellschaft unter | Reichsanzeiger. T / ; 2) Pugo Mes atb Auf Grund des Beschlusses der Generalversamm irezung der Gesellschaft berechtigt. Traunstein, 11. April 1904. | Gelöscht wurde die Firma Andreas Sümmee is reter desselben Andreas Wolz sind aus dem Vor- d 2 : «& Fütter # 2) Die Firma „Rhein. Celluloidwarenfabrik | beide Kaufleute in Immigrath. luna vom 9. März 1904 ift das Stammkayital un Ruhrort, den 11. Ay C Kgl. Amtsgericht Negistergericht Kitzingen stand ausgeschieden. In der Generalv \ G Firma Lang F tterer weiter- Franz Kirrmaier““ in Speyer ist erloschen. Die Gesellschaft hat am 1. April 1904 begonnen. 9400 S rböbt s beträgt i gt C L dine “3 ; heil Ra&iDt Trier atze i (6 339] Ï Am G April 1904 vom 7 April 1904 wurden an bier Ste 1E ge U G . S L Ï 2 ; J Sy 4 ( 5 F+ f ÿ S f 4 er I) und 9: Í o ntgi. 4m Sgert 2 No E a L 909 o (r V i A h D x / , A §5 ! 9 C ] S OTE Die Prokura der Heinri Lang Ehefrau, Elisa- L A v E 1904. A R der Gesellschaft ist nur Peter Wimmer Querfurt, den 11. April 1904. Säckingen. Haudelsregiftereintrag. [5329] L wurde unter Nr. 787 des hiesigen Handels- K. Amtsgeriht Würzburg Negisteramt. in Altfel eas Freudenberger und Lorenz Emmerich betha geb. Andreas, dahier ist erloschen. gl. AmtêgeriL. T bere von 11 Aviii, 1904 Königliches Amtsgericht. In das Handelsregister A O -Z. 136 wurde heute Bleis ck Gitaaa uten die ofene Handelsgesellshaft | Würzburg. [4968] | fißer Sobann eien Vetta A ae der Bei- c í or ) , . U. L EIEIY F. 499] t Nor Ti : t E ; L T R ; ! GOL Dr U 7

Karlsruhe, den 13. April 1904. Mainz. [5485] Königl. Amtsgericht. Mog M AIAAS: E [5489] ie irma „Wilhelm Albiez in Wieladiuget“ Persönlich P euee GesellsWafter find: e Un wurde die Firma „Adam Braud““ in Norstebera: hee Beisitzer Aeias Denis Se des

E ¡intragung in das Handelsregister betr. : ‘ingetragen : 5) Witwe Josef Weis, Maria geb. Liehs, Rentnerin, Am f April 1904. Aschaffenburg, 12. April 1904.

Großherzogliches Amtsgericht. L In das Handelsregister wurde beute eingetragen : Iad Bek t ch [5312] D) Ç K l ch I ; de P E EES [5 123] 1) Heinrich oigen chmitt, reßeu elt. Op Men, eTauntmaqung. 9012 Aus dem Borstande der Aktenge]|ellschaft „Baye- uguit Weixel in Murg ist als Prokurist bestellt. 2) Au Ff l f gl. Amtsgerich i S V h «ch - 2) ch gust Eißmann Baugewerksmeister K. Amts ch Wür burg Negif gl. y gere. / 5 Ne geri PA ä g Registeramt G Kar Sruhe Ba en O G G S E BRautz | 1 9

en. Im Handelsregister A Nr. 167 is heute die | ische Grauitaktiengesellschaft““ in Regensburg Suckingen, den 11. April 1904. beibe zu Triér i | [5436]

Bekanntmachung. Die Firma ist erlos : | A i y inz. Die Kauf- | Fi ust Zimmermann in Hilgen und als |{ inf 9 chieden; 5 J M ntänort ¿ rier. T fj

is Siena Sielsinger ia Mainj erteilt Snhak R t : 4 | 2 Sar Don, Normann insgige BReBens aubge Gs Großh. Bad. Amtsgericht. Die Gesellshaft hat am 1. April 1904 begonnen. Mien [4974] | Auf Blatt 10 des Reich8genossenschaftsregisters

ci 4 ?

In das Handelsregister B Band T O.-Z. 91 ta unger, i : l 1 l schieder Seite 771 ist zur Firma Deutsche Rundgemälde- | mann Siegmund Schlessinger îin Mainz erteilte] Inhaber der Kaufmann Ernst Zimmermann daselbst | dem weiteren Vorstandsmitglied Jean Seyfried in Schmöl Wi. i j l j T y L: Les gesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haf. | Profura ist erloschen. eingetragen worden. : Regensburg adi durch Beschluß des Aufsichtèrat M Jm Snteliidiftee T E Bal) Trier, n Aa ati E die Kaufleute Batet E E (reen I gDsrlehns- und Sparkassen - Verein Gr. tung, Karlsruhe, eingetragen : i Mainz, 13. April 1904. es Opladen, A EL E E ; vom 13. April 1904 die Befugnis erteilt, die Gesel- F Carl Brandt jun. in Gößniß -— ist beute vin, wader gttches Amtsgeriht. Abt. 7. Marktbreit seit 5, April 1904 dortselbst tue noffenfntt mit E e N S:

Nr. 3. Durch Beschluß der Generalversammlung Großh. Amtsgericht. Königl. Amtsge ht. schaft allein zu vertreten. i getragen worden: Dem Maler Hans Theil in Gößnitz Or, O F [4963] | Weinhandlung in offener Handel 8gesell schaft Großpostwitz b unbeschränkter Haftpflicht in bom 19. März 1904 wurde § 6 des Gesellshafts- | Wilitsch, Bz. Breslau. S [5301] | Opladen. Bekanntmachung. [5314] Regensburg, den 14, April 1904. i Prokura erteilt. : : Im hiesigen Handelsregister A ist heute ein- Am 7. April 1904. | . 1) Die E Cen, is Leute eingetragen worden : vertrags geändert. i In unser Handelsregister A ift die unter Nr. 63 Im hiesigen Handelsregister A Nr. 154 ift heute Kgl. Amtsgeriht Regensburg I. : Schmölln, den 13. April 1904. Segen E A / Z K. Amtsgericht Würzburg Negisteramt. lichen Beékanntmachungie Ae ; u Een DeR A

Karlsruhe, 13. April 1904. eingetragene ¿Firma Johaun Spallek in Militsch | zu der Firma Neschen & Sommerkorn in Bur- | Keichenbach, Vogtl. [5324] Herzogl. Amtsgericht. Me p O Johann Schmitt, Niederlafsungs- | Zerbst. ———— [49771 | Na eie a verde 2 nur in den Baußzener

Gr. Amtsgericht. III. gelöscht worden. Unter Nr. 81 ist die Firma scheid eingetragen, ‘daß der Kaufmann Emil | Auf Blatt 1006 des hiesigen Handelsregisters ift Schmölln, S-A [5330] T, Rodartr Inhaber Johann Schmitt, Kauf- Nr. 169 des hiesigen Handelsregisters, woselbft s “S GutSbeft A Karlsruhe, Baden. [5484] | Susanna Spallek in Militsch und als deren Jn- | Sommerkorn aus der Gesellshaft ausgesieden und | heute die Firma Reichenbacher Partiewarenhau? M Im Handelsregister A ist beute unter N18 2) die Firma Wilhelm Plönes, Ni Firma „De. E. Fleischer & Co. Chemische | Großpostwig ift aus dem Vorstand aus, reib i Bekanntmachung. haber Fräulein Susanna Spallek in Militsch ein- der Gesellschafter Peter Neschen, Kaufmann in Bur- | Anna Eismaun in Reichenbach, als deren eingetragen : e, Weiskirchen Snbab E - Miederlafsungs- Fabrik“ in Roßlau a. E. geführt wird ist beute | an dessen Stelle der Kaufmann Qo Bere en und

In das Handelsregister B Band I O.-Z. 33 getragen worden. scheid, das Geschäft unter der na Peter Neschen Inhaberin die Handelsfrau Anna Gmilie verehe Naundorf & Co., Schmöllu, und als deren Wilhelm Plönes zu Weiskirchen ; aufmann Johann vermerkt worden, daß das Geschäft von dem | Großpostwiß jum Vorstandômitgliede bestellt E Seite 277/8 ist zur Firma Unionbrauerei Aktien- E D ie A unter Nr. 168 bincotranen. O | Eismann daselbst und als Prokurist der Agent Ems M Gesellschafter Knopffabrikant Otto Naundorf und | 3) die Firn Geegotirden Niederl Credizmalrat Theodor Pusch in Dessau auf den | Bauen, am 14. April 1904 gesellschaft in Karlsruhe eingetragen : Mosbach, Baden. : ¿© JOODO] Dae S 11. M til 1904 E Hermann Cismann ebenda eingetragen worden. Kaufmann Richard Naundorf, beide in Schmölln. | ort Losheim, Inhaber Gasivitt ü b Kt zrassengs- | Chemiker Dr. phil. Mar Push in Dessau über- Königliches Amtsgericht

a S Saa h a bt And es 24 e e N Ceedister Abi, A | Opladen, e L ate richt ps ener e ieg Dgndel mit Bedarsl® ene pandeldgesellschaft. Die Gesellschaft hat am | fried Marx zu Losheim: a Mer Vorle gegangen „M die Prokura desselben hierdurch | Berlin E R E EID (5437] ausgeschieden, durch Beschluß des Aufsichtsrats vom | Bd. 1 wurde heute unter O.-Z. 299 eingetragen : : s artikeln jeder Art (Trödlerge|chäft). e April 1904 begonnen. Zur Vertretu ° ie Fi ( ; : erloschen ift. C E z ¡ 12. April 1904 Direktor Johann Adam Kunze da- | Firma Carl Lenz in Mosbach: Inhaber ist Carl | Oppenheim. Bekanntmahung. [5315] | Reichenbach, am 14. April 1904. haft ist nur e nov bia eun Mater Soóicine M Ee On ort | Zerbst, den 9. April 1904. Nr. 259 (Algerien mEgftdregister l Heute bet bier als Pes bestellt mit dem Rechte, | Lenz, Kaufmann in Mosbah. Geschäftszweig : Die Firma Schenk und Baumer in Oppenu- Königlih Sächsisches Amtsgericht. ermächtigt. Ce Diffrnann 22) H Lola: eler Squler Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. nossenschaft e bescränkter S ang Gueiragene Ge- die Firma der Gefells aft allein zu zeihnen. Kolonialwarengeschäft en gros. heim wurde in unserm Handelsregister gelöscht. Reutlingen. ; Lz J L [4949] e Geschäftszwêig ift die Steinnußknopffabri- 5) die Firma Johann Lauer Niederlassun 8 Zerbst. E [4976] getragen worden : Derntan Sale ur E ein

Karlsruhe, 13. April 1904. Mosbach, 11. April 1904. Oppenheim, 14. April 1904. In das Handelsregister, Abteilung für Gesell schafté F tion ort Steinberg, Inhaber Kaufmann Johann Lazex | Nr. 383 des hiesigen Handelsregisters Abteilung A | Vorstande ausgeschieden. Berlin, den 11. April

Gr. Amtsgericht. I. Großh. Amtsgericht. Großh. Amtsgericht. firmen, wurde heute bei der Firma „A. Rieber“, Schmölln, den 14. April 1904. S auer | ¡t heute die Firma „Emma Schulze, Zerbfer 1904, Königliches Amtsgericht 1 u ges Lauterbach, Hessen. [5298] | Mosbach, Baden. [5302] | Ottmachau. : [4941] | offene Handelsgesellshaft in Reutlingen, cue Herzogl. Amtsgericht. Wadern, 11. April 1904. Königliches Amtsgericht, | Shuhwarenhaus“ ; 4. N Bekanntmachung. Nr. 8487. In das dies\eitige Handelsregister Die unter Nr. 61 des Handelsregisters Abteilung A | tragen, daß die Gesellshaft ih aufgelöst hat un Solingen. [5332] | Weimar. \ [53 * j alleinige Inhaberin die Ehefrau des Schuhmacher- In unser Genossenschaftsregister is S

In unserem Handelsregister wurde die Löschung | Abt. A, Band 1, wurde heute unter D.-Z. 300 ein- | eingetragene Firma Gebrüder Vogt ift gelöscht die Firma in der Abteilung für Gesellschaftsfirmen Eintragungen in das Handelsregister. Zufolge Beschlusses von heute ist in At 45] meisters Albert Schulze, Emma geb. Heinike, in | beute eingetragen worden : MREE 00, A R AN der Firma Louis Schüz zu Lauterbach gewahrt. | getragen: Firma August Gayer in Ober- | worden. : gelo|ML worden L beute Mj Abt. A Nr. 767. Firma Dinger «& Co., Höh- | Bd. 11 unter Nr. 198 unseres Handelsregisters e Zerbst eingetragen worden. Konsumverein von ‘Blankenhain und U

Lauterbach, den 11. April 1904. scheffleuz. Inhaber ist August Gayer, Kaufmann | Ottmachau, den 11. April 1904. In der Abteilung für Einzelfirmen fouede e ¡deid, Hossenhaus, Gesellschafter sind die Fabri- getragen worden die Firma: nl} Zerbft, den 12. April 1904. gegend, eingetragene Sezaessenschaft mit be i

Großh. Hess. Amtsgericht. in Oberschefflenz, Geschäftszweig: Mehl- / und Königliches Amtsgericht. die Firma „A. Rieber“ mit dem Siß in cinen fen Walter Dinger und Friedrich Schäfer da- Liebold & C°, Kommanditgesellschaft Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. schränkter Haftpflicht. Das Statut ist vom Lauterbach. Befanntmachung. [5299] | Futterartikelges{chäft en gros. | Peganu. ; _ [5316] | lingen, Inhaber Gustav Gminder in Reutlingen 104 p Die ofene Handelsgesellschaft hat am 1. März in Weimar. Zerbst. : [4978] | 13./20. Februar 1904. Der Siß der Genoffenschaft

In unfer Handelsregister wurde heute eingetragen: Mosbach, 12. April 1904. Gr. Amtsgericht. | Auf Blatt 292 des hiesigen Handelsregisters, die ergertagen, den 12. Avril 1904 Ny gonnen, Persönlich baftender Gesellschafter ist der Kauf | Nr. 263 des hiesigen Handelsregisters Abt. A, | ist Blankenhaiu. Der Gegenstand des Unter-

Der Hotelbesißer Georg Schüz zu Lauterbach i. H. | Mosbach, Baden. i [5303] | Firma Adolf Nadefeld & Sohn in Pegau be- eutliugen, p A, richt . ls (68. Firma Klaas & Vos, Wald. Ge- | mann Richard Liebold in Weimar. woselbst die Firma Franz Körner in Zerbst ge- | nehmens if gemeinschaftlicher Einkauf von Lebens- betreibt seit 1. März 1904 unter der Firma Georg | Nr. 8492. In das dies\. Handelsregister Abt. A | treffend, ist heute eingetragen worden, daß Herr a A U M f Mal er sind Karl Klaas, Fabrikationsführer zu | Die Gesellschaft hat am 1. April 1904 begonnen | führt wird, ist heute die in Roßlau a. E. be- | und Wirtschaftebedürfnissen im großen und Ablaß Schüz eine Weinhandlung auf eigene Rechnung. Bd. T wurde heute unter D.-Z. 301 eingetragen : | Johann Adolf Nadefeld aus der Firma ausge- ndgerihtsra uff. n und Oskar Voß, Kaufmann zu Solingen. | und hat zwei Kommanditisten. f triebene Zweigniederlassung gelö\{t worden. im kleinen an die Mitglieder. Die Veröffentlihungen

Lauterbach, den 12. April 1904. Firma Jsak Schlösfinger in Mosbach. Inhaber | schieden ist. : i g fene Handel8gesell|haft hat am 2. April 1904 | Weimar, am 11. April 1904. Zerbft, den 13. April 1904. des Vereins erfolgen unter dessen Firma, gezeichnet

Gr. Hess. Amtsgericht. ist Isak Schlöffinger, Kaufmann in Mosbach. Ge- | Pegau, am 14. April 1904. : Solin, H Großherzogl. S. Amtsgericht. Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. von 2 Vorstandsmitgliedéèrn, im Blankenhainer Leipzig. [5300] | chäftszweig : Vèanufakturwarenhandlung. Königliches Amtsgericht. Verantwortlicher Redakteur dais den 13. April 1904. werdan. E [5346] | Zerbst. [4979] Kreisblatt. Vorstandsmitglieder sind: Grau, Richard In das Handelsregister ist heute eingetragen worden: | Mosbach, den 12. April 1904. Pforzheim. Handelsregister. [5317] Dr. Tyrol in Charlottenburg. lenmeders Amtsgericht. 6. Auf Blatt 776 des Handelsregisters, die Firma | Nr. 305 des hiesigen Handelsregisters Abteilung A Auaust Poriellanatie E Müller, Reinhold L adi i ; 1 e e Gee August, anmaler, Kassierer; C [5333] | Kammgarnspinnerei Liebshwit, Gesellschaft | ist heute die Firma „Leopold Verger“ in Zerbst Porzellanmaler, Kontrolleur; ämtli in Blankenbaie:

1) auf Blatt 12 134 die Firma Verkaufsverein Gr. Amtsgericht. Zum Handelsregister Abt. À_ wurde eingetragen : ti in Berlin. i:

der Sächfischen Brat lieabaR Gesellschaft | NeusalIx. [5305] | D) zu Band 1, O.-Z. 87 (Firma Ernft Vizor | Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin halter lr. 5 H-R. B i bei der Firma „Bern- | mit beschränkter Haftung in Liebschwih betr, | gelöscht worden. rrzellanm :

mit beschränkter Haftung in Leipzig. Der | In unser Handelsregister Abteilung A ist heute ploiger hier): Dem Kaufmann Otto Schober | Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags- bej Gege bei Sonneberg, Gesellschaft mit ist heute eingetragen worden, daß der Kaufmann | Zerbst, den 13. April 1904. é Die Haftsumme „der einzelnen Genossen beträgt

Gesellschaftêvertrag ist am 6. und 8. Februar 1904 ; bei der unter Nr. 72 eingetragenen offenen Handels- | hier ist Prokura erteilt. Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 82. olgendes eingetr g Sonneberg“ heute Page t aA in Liebshwiß zum Geschäftsführer Herzogl. Anbalt. Amtsgericht. n an o Ex D innt am * REOS ‘An agen w n: E estellt ist. i Zschopanu. R 5354 : A N OCPlemnber. er Vorstan

Georg Me s Bete C esoaftofibrers Werdau, den i is 1904: Auf dem die ofene Handelsgesellschaft in Lrds Mritalietar ie “Firma n N daß äwei seiner

)arDs aufmann nigticyes Amtsgericht. Gottlob Wunderlich hier betreffenden Blatt 32 unterschrift hinzufügen. Die Villenterklärungen ded

in Zerbft und als deren Blankenhain. Bekanntmachung. [5438]