1904 / 92 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Seligenstadt. Vekauntmachung. [5758] Gegenstand des Unkerrebrztens i die Shaffung | Wilhelmshaven. Beklanutmachung. [5785] | getragetie Genoffenschaft mit bes<ränt N Y 4 Die Firma „Heinrich Kisselbah““ in Baben- | und Verwaltung von Stätten leibli wi das hi delsregis: i: t i if t (ausen wurde heute in unserem Handelsregister Volkserbolung, i n M E SNRE uin Nr. Ha S Han Fi s Soriccdd DoRrit ¡u Legdeu““, heute folgende Gintragung E u t E E T l l g E A E arn iol O, fte Warmn aid Fabet, |* "egt Knfnano Theatoe Weberam du Wirt: 7) Lee teiber H, Gebong if aus dan V D Nei öniali s ; ¡ e r ufmann un abrifk- „Lem Kausmann Theodor Wehmann zu Wilhelms- | stan ausgetreten, un an seiaer Stelle de : : S K l { 1s D er Gerhard Bußmann gt. Schulze G f Guts zum eutschen cid) anzeiger und 0ntg id) Preußischen S aa anzeiger.

Gr. Amtsgericht. besißer August Büttner in Uerdingen. haven ist Prokura erteilt * öding im

b Senftenberg. i [5759] s hl Gelellschaftsvertrag ist am 26. März 1904 FNYEsm papa. den 13. „Zuril 1906. gut Legden gewählt.“ f e 0 . j L 1 , , In unser Handelsregister Abteilung A ist heute en niglihes Amtsgerich haus, 30. März 1904. | L Ag i M B erlin, Dienstag, den 19. April 190 4.

unter Nr. 120 die Firma Otto Karras, Reppift, ie öffentlihen Bekanntmachungen erfolgen dur WilsäruM Königliches Amtsgericht. und als deren ber der Bierverl tt den Deutschen Neichs- und Königli reufßi- L , [5786] “Ra : E E S —— E can oCaaea E ren Inhaber der Bierverleger Otto Karras < Preuf Auf dem die Firma Martin Berger in Wils- | AsehaCeuburg. Bekauntmachung. [5911] F f Der Inhalt dieser Beilage, in wel<er die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterreh<ts-, Vereins- eno leis@alis., Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberre<tseintragsrolle, über Warey- Ï

in Reppist eingetragen worden. scheu Staatsanzeiger in Berlin. ; Darlehensk verei l Ae ! Senftenberg, den 11. April 1904. Uerdingen, den 6. April 1904. druff betreffenden Blatt 64 des iee Mete trageue Sntes ie unbeschränkter 8 | geichen, Patente, Gebrau<smuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmacungen der Ei enbahnen enthalten nd, erscheint au in einem besonderen Blatt unker dem Titel

| heute eingetragen worden, da Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Clemens ugo Friedri in Sdbeu in das Ge- | pflicht in So, i 9 T 2 Spandau. , [5760] | Uerdingen. Bekauntmachung. [5341] | {äft als persönli haftender Gesellshafter ein-| In der Genexalver ammlung vom 4. April 1904 i entral- and elsre Î ter ULV das Deut e Rei N 92D In unserem Handelsregister Abt. A find heute | In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 22 getreten ist. Die hierdur< begründete offene Han- | wurde an Stelle des „ausscheidenden Iohann Kar[ - C F ( l, f ) die Firmen Nr. 81 F, Steiling, Spandau und | die offene Handelsgese chaft unter der Firma Aloys |} delsgesellshaft hat am 1. April 1904 begonnen. | Weber der Bauer Christian Heilmann in Geiselbac : ; ; e En : Nr. 182 Karl Jgeler «& C°_, Spandau gelös<t | Eshbah mit dem Siß in Uerdingen eingetragen. | Die Firma lautet künftig: Martin Verger «& | als Beisißer in den Vorstand gewählt. | 4 Das P rafter für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin dn Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli<. Der worden. Dieselbe hat begonnen am 28. März 1904. er- F. Aschaffenburg, den 14. April 1904. : Selbstabholer au dur die Königliche S des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen Bezugspreis beträgt 1 4 50 5 für das Vierteljahr. Einzeine Nummern osten 20A Spandau, den 14. April 1904. sönlich haftende Gesellschafter sind: Franz Gshba<, | Angegebener Geschäftszweig: Bui- und Kunst- K. Amtsgericht. | Staalbanzeigers, S A Wilhelmstraße 32, bezogen werden. nertionspreis | nsertionspreis für den Raum t iner Druczeile 30 S. j Königliches Amtsgericht. Abt. 5. Klempnermeister, Sibilla Eschbah, ohne Stand, | dru>erei sowie Verlag3ge\chäfte. Balingen. ß. Emtêgeriht Valizgen. [5919] J 7 E E jag atis Stendal. [5761] | Hubertina Eschbah, ohne Stand, alle zu Uerdingen. Wilsdruff, den 16. April 1904. In das Genossenschaftsregister wurde heute ein, Genossenschaftsregister. Haftpflicht heute eingetragen: An Stelle des | Loitz. [5926] | und Stellvertreters des Vorstehers, Schultheiß In unser Firmenregister is heute Abt. A unter | Uerdingen, den 8. April 1904. Königliches Amtsgericht. getragen: J Telegraphendiätars Friedrih is Stationsassistent | Jn unser Genossenschaftsregister ist heute unter Haufer wurde neugewählt: Schultheiß Nieger. Nr. 263 eingetragen: die Firma „Otto Müller“ Königliches Amtzgericht. Wismar. [57 Konsumverein Erzingen eingetragene Ge- Gardelegen. {5083] | Be>ker zu Falkenberg in den Vorstand gewählt. Nr. 12 die durh Statut vom 27. März 1904 ge- Am 9. April 1904: und als deren Inhaber der Hotelbesitzer Otto Müller Uerdingen. Bekanntmachung. [5342] | Jn unser Handelsregister ist beute das Erlöschen | nofsenschaft mit beschränkter Haftpflicht. In unser Genossenschaftsregister is h-ute eine | Herzberg (Elster), den 13. April 1904. gründete Genofsenshaft unter der Firma: Konsum. | bei dem Darlehenskafsen Verein Oberthal- zu Stendal. In unser Handelsregister B ift heute bei der unter der Firma „Ernst Frahm Nachfolger“ cin-| Sib in Eczingen. : Genossenschaft mit der Firma: Ländliche Spar- Königliches Amtsgericht. verein für Loiß und Umgegend, eingetragene | heim: Stendal, den 7. April 1904. : Nr. 9 eingetragenen Aktiengesellschaft 1„Bautwwvoll- getragen worten. i: / Is Das Statut ift bom 13 &ebruar 13904. i 11D Darlehnskafsse Clüden cingetrageue Ge- XTÖxter. eau [5922] Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht, mit An Stelle des verst. Vorstehers des Vorstands Königliches Amtsgericht. spinuerei Uerdingen“ folgendes vermerkt : Wismar, den 15. April 1904. Zwet der Genossenschaft : Gemeinschaftlicher Ein, nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht ein-| Jy unser Genossenschaftsregister ist unter Nr, 25 | dem Sige in Loitz eingetragen. j E Ignaz Ade, Gemeinderat, wurde als folher neu- Stendal. [5764] |__Nach dem Beschluß der Generalversammlung vom Großherzogliches Amtsgericht. fau? von guten und unverfälshten Lebens- und Wirt, getragen. Der Siy ist Clüden. Das Statut eingetragen: Consum - Verein Godelheim, ein- | „„Begenstand des Unternehmens ist gemeinschaftlicher | gewählt: Johannes Zink, Maurer. In unser Handelsregister Abt. A ist bei der unter | 22. März 1904 soll das Grundkapital um 95 000 M / schaftsbedürfnissen im roßen und Abgabe derselben ] datiert vom 24. März 1904. Gegenstand des Unter- getragene Genofseuschaft mit beshräukter Haft- CGinkauf von Lebens und Wirtschastsbedürfnissen im | Den 14. April 1904. Nr. 34 eingetragenen Firma „Carl Schmidt“ cic, | erhöht werden. | Witten. E i [5349] | an die A pa des Vereins im kleinen. : nehmens ist Betrieb eines Spar- und Darlehns- * Siv: Godelheim, erridtet laut Statut | groben und Ablaß im kleinen an die Mitglieder. Amtsrichter Schm id. etragen! llschaft ist ‘aufgelöt. Die Kt Uerdingen, den 9. April 1904. In das Handelsregister A ist am beutigen Tage | Die Haftsumme eines Genoffen beträgt 20 : fassengeshäfts zum Zwe>ke: 1) der Gewährung von | 5, Ï egens Y Ur Förderung des Unternehmens kann auch die Be- E G A A getragen : „Die Gesellschaft it aufgelö ite Firma ven 9. Z I ESDY i: B j E Ae j E, j g ege N rung vom 6. März 1904. Gegenstand des Unternehmens ; A i ; Ortelst O26 {f erlos<en.® Königliches Amtsgericht. unter der Nr. 205 die Kommanditgesells<aft Mär- | (zwanzig Mark) für einen Geschäftsanteil. Ein Ge, |ff Darlehen an die Genossen für ihren Geschäfts- und ist der gemeinschaftlihe Einkauf von Lebensmitteln | Wfbeitung und Herstellung von Lebens- und Wirt- Q OLPUrg. Befanutmachung. [9932] Stendal, den 8. April 1904. Unna. Bekauutmachung. [5771] | Tse Seifen-Judustrie Fries & Cie in Witten | nosse darf nicht mit mehr als Eine, Geschäftsanteil F Wirtshaftébetrieb; 2) der Erleichterung der Geld- | und Wirtschaftöbedürfnissen im großen und Ablaß | [Vaftébedürfnissen in eigenen Betrieben, Annahme NT, 16 auf Grolensdaftöregister N Uls Under Königliches Amtsgericht. In unser andelsregister Abt. A Nr. 48 ist heute eingetra en. i: beteiligt sein. : | : anlage und Förderung des Sparsinns, weshalb au an die Mitglieder im Fleinen. Die Haftsumme von Spareinlagen und {ließli Herstellung , von Hr au] nr des Statuts vom 25. Januar Stendal. —————— 5763] | eingetragen die Firma Frit Brodtmann mit Die Gesellschaft hat am 6. April 1904 begonnen ; Der Vorstand besteht aus folgenden in Erzingen | Nichtmitglieder Spareinlagen machen können. Die beträgt 15 6 Den Vorstand bilden: Sandlieferant Wohnungen erfolgen. Die in den eigenen Betrieben | 1904 die Genoffenschaft zum Bau von Land- In unser Handelsregister Abt. A 4 ‘tinite ta Niederlassungsort Holzwickede und als Fnpaber R Frievri e g N Ae nes, l mien: 16 Gorkfepei t 0 i don der Genossenschaft eBeden Pelannlmaungen Joseph Mutter, Geschäftsführer Maires Heinrich E e Mata, epgestelten Gegenstände können gene Genossenschaft mi L rege getra- , «D. : ufmann Friedrih Fries zu Witten und aus einem Kar! Wahrenberger j., als Vorsteher des Vereins | folgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeichnet | 7. E e n au an Nichtmitglieder abgegeben werden. H ; E è r Past- ger j 18, | erfolge S senschaft, gezeich Goke, Kassierer, Handarbeiter Hermann Müller, Die von der Sékoffenshat ausgehender Bekannt- | pflicht, welhe ihren Siß in Ortelsburg hat, ein- machungen erfolgen in der Loißer Zeitung und der | getragen.

Nr. 2 j i i 4“ | derselben Apotheker Friß Brodt i iede. : * h t : En Nr. 264 eingetragen die Firma ,W. Grabow V er Friß Brodtmann in Volzwiede Kommanditisten. A 2) Ghristian Göhriyg, Meßger, als Stellvertreter j von zwei Borstandsmitgliedern. Sie sind in dem Kontrolleur, sämtlih zu Godelbeim. Bekazunt- Witten, den 9. pril 1904. des Vorstehers, J Sardeleger Kreisanzeiger , belm Eingehen dieses machungen erfolgen unter der Firma der Genosfsen- Zeitung Nolksbote Stettin Gegenstand des Unternehmens ist: Beschaffung J €, ä —- E wn d w4/ . “R V

und als deren Inhaber der Hotelbesißzer Wilhelm | Unua, den S E tagt rabow zu endal. tontglicyes Amts3gericht. El C : E y i 8 j 2 3 l Î M Königliches Amtsgericht. N Ce auer, i Blattes bis zur näditen Genexalversammlung in | saft, unterzeihnet von mindestens 2 Vorstands- Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Oktobe bis | von gesunden und zwe>mäßig eingeriteten Woh- -Jrtiitan mtd, : dem Deutschen Reichsauzeiger aufzunehmen. mitgliedern, dur<h das „Westfälische Volksblatt“ in 30. Seutäribes! Die Hifisunine beträgt 30 L für nungen in eigens erbauten oder angekauften Häusern

E N nEA E R O R I T E 7

Steudal, den 8. April 1904. Umna. Vefkanntmachung. [5772] Königliches Amtsgericht. Die Firma Otto Leunenschloß ist im hiesigen | Witten. [9348] | ; iti 3hri ; itali ; O) l ; S Eu S ; ; : ; A 9) Christian Göhring, Bauer. Die Mitglieder des Vorstands sind: A>kermann | Yas» 2 wei Vorstandämitali z E 14 ; A y rag » Sn unfer Handelsregifter Abt. A ist heute 22] | 9 t De gh r Nus Belosht Ries? gge M 07) gium | Mehle Wün m 34, F Bete Wt Le Woo fd: Simon | ator ae gen daft rinen 17 Ee | (g erien, Gefhemei, “Vie Meer | dn Uliaen Perser f (adckeininnlie fa Be 1 r H gister Abt. Je , * “e E / : it | nung für die Genossenschaft erfolgen dur<h“ den J Friedrih Brune, alle in Clüden wohnend. Die | xz o jen. Die Jeicinuna cet ft r s es Vorstands sind: ä s eres _>tlelóburg ie *Boynungen Nr. 265 eingetragen die Firma „Emil Krüger“ Königliches Amtsgericht. : Ee " Sveignderlasute Su Mast in E h Vorsteher oder seinen Stellvertreter und zwei weitere Millendert des Vorstands und seine Zeich- E i Ns h 1) Korbmahher Franz Paegel, werden nur Genossen zur Benußung als Arbeiter- iu Sd er Vollbeliper Emil Krüger “Su i andelsregister Abt. 4 Nr. 141 '#] | Annen ist heute folgendes eingetragen: ¡paülieder des Vorstands. Die Zeichnung erfolg, M nungen für Genossenschaft müssen dur zwei | zu der Firma der Genossenscha. er Einsicht in | 2) Arbeiter P 150% Tie ‘bocite-3 d e Geschäftgaat le 40. z h: M Hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 114 is Stellvertretendes Mitglied des Vorstands ist der indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden Mitglieder erfolgen ; die Zeichnung geschieht in der | die Liste der Genossen ist während der Dienststunden 3) E ou B M gA E er I ti ulactaiies U O

Steudal, den 8. April 1904. i ie Fi T En, : inzugefüagt w i Beste en von Ware i of ie 2eicbne j enofen. | 1 v ente tieberlafen pie Firma Conrad Schumachers Assessor a. D. Otto Eccius in Essen; die Prokura | binzugefügt werden. Bei Bestellungen von Waren, Weile, daß die Zeichnenden der Firma der Genossen- jedem gestattet. Die Willenserklärung und Zeichnung des Vor- | machungen werden, wenn {ie re<téverbindlihe Er-

Königliches Amtsgericht. mit Niederlassungsort Viersen und als Inhaber 5 ; sendun ; e ( 6A J : ; i ; Bo L Gr ; ; n Sar agen im Wert von -100 46 und darunter Jes aft ihre Namensunterschrift beifügen. Dte Hasft- | 9 V A ; A N Stendal. (5765] } derselben Kaufmann Conrad Sc<humachers daselbst. desselben ist erloschen. j nügt die Unterzeihnung dur zwei Vorstandsmit, e beträgt A Mart Deleilicuin i Höxter, den 14. April erA ; stands erfolgt dadur, daß die Zeichnenden zu der | klärungen enthalten, von zwei Borstandsmitgliedern In unser Handelsregister A ist bet der unter Viersen, 11. April 1904. : Witten, “A e erit glieder. j mehrere, böcbstens hundert, Geschäftsanteile ist zu- Königliches Amtsgericht. Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift unterzeichnet und find in dem „Ditelsburger Kreis- Nr. 218 eingetragenen Firma „Wilhelm Schreiber“ Königliches Amtsgericht. E Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen M lässig. Die Einsicht der Liste der Genossen ist | Worb. K. W. Amtsgericht. [5921] | hinzufügen. Zwei Vorstandsmitglieder können re<ts- BOL M Drteloburg zu, erlassen. Der Vorstand heute eingetragen worden: Dem Kaufmann Oskar Waldenburg, Schles. [5981] | Witten. : l [5350] | unter der Firma und gezeichnet dur< den Vor- während der Dienststunden des Gerichts jedem ge- | Unter e-Darlehenskafseuverein Göttelfingen | verbindlich für die Genossenschaft zeihnen und Er- besteht aus solgenden Personen: Krohn in Stendal ist Prokura erteilt. In unserem Handelsregister A ist heute bei der Bei der unter Nr. 28 des Handelsregisters B ein- | steher bezw. den Vorsißenden des Aufsichtsrats im staitet. i. Gäu, e. G. m. u. $H.“/, in Göttelfingeu wurde klärungen abgeben. E N L) Drzezinsfki, Walter, Prediger zu Ortelsburg, Stendal, den 11. April 1904. Nr. 21 eingetragenen off. Handelgefellshaft Fer- | getragenen ¿Firma Annener-Gasactiengesellschaft Amtsblait des Oberamtsbezirks S Gardelegen, den 8. April 1904. heute im Genossen\h.-Register Bd. 11 F 583 ein- Die Einsicht in die Liste der Genossen ist in 9 o: ps Senossens<aftsvorsteher, Königliches Amtsgericht. dinaud Domel’s Erben in Waldenburg ecin- | zu D E q heute E ein eit G b E A der E der Genossen ist während Königl. Awtsgericht. getragen, daß am 27. Februar 1904 an Stelle des A N E E S Jedem gestattet. ) is e O0 I ves Genof ania reh a N getragen: C Nd er Brubenverwalter Carl Schäfer ist aus em | der Dienststunden des Gerichts jedem g attet. L A 71 | aus dem Vorstand ausgeschiedenen Johannes Feinler, o18, den 15. April 1904. i i rot G TeL VES Sénosjen|(a]t8voritehers, "D O Wilde auto E Die Prokura des Alwin Stubba ift erloschen. Ferftand ausgeschieden. ¡Dem Heinrich Schreiber in | Den 9. April 1904. Oberamtsrichter Abel. ut: az 9 iefige Ge E ier ft A Gemcinderats in Göttelfingen, Fridolin Saier, Bauer Königliches Amtsgericht. 9) rial Vermann, Kreitbauirsspektor zu Ortels- : i E Frau Daner Saint ; ina 4 —— P | In das Venoff ( er | in Göttelän, ; S S Ed 2 A A R E F E M : rg. ; in Band VII1 Nr. 54 bei der Gesellschaft m. b. H. due 554 210 der Gesea autcei@ er H A alda a E L Berns die T Ras iet V [9913] unter Nr. 10 eingetragenen Gencssenshaft Consum- E Ie, zum Vorstandsmitglied gewählt L EvoeK. Genofseuschaftsregister. [5927] | Die Einsicht der Liste der Genossen ist während Schult’ sche Holzplatteu-Komp. in Strafeburg: | „ird von den übrigen Gefelisaftern fortgeführt Firma der Gesellschaft zu zeichnen Tel der Dampfmolkerci Rohrberg, einge- | Vereinder Berg- und Hüttenleute eingetragene | Horb, 16. April 1904 Am 15. April 1904 ift bet der Centralankauf- | der Dienststunden des Amtsgerichts jedem gestattet. E Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma ist er- Waldenburg (S <les.), 13. April 1904 Witteu, den 9. April 1904, E L t iat E i Genoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht in | 9rd, 16. O.-A.-R. Dieter i e S rlailihe ; GcaE, dat Die Willenserklärungen und Zeichnungen des Vor- en. Es E E h t xe T; E - ! as Cenol}jen- e folgentes einae n: S S - mm LUbveci, eingetragene Genossenscha tandes i ¿u \ indestent j L j i d g 9 : f 7 e ‘dé ! Goslar heute folgentes eingetragen: y e , gelragene | | standes sind abzugeben von mindestens zwei Vor- Band VII Nr. 154 bei der Gesellshaft m. b. H. Königl. Amtsgericht. L aiten R Athneiht dds haftsregister eingeiragen: E „Gemäß $8 9 ber Satzungen ist der Faktor | Katscher. Bekanutmachung. [5990] | mit beschräukter Haftpflicht in Lübeck eingetragen standömltallebern x Vereiusbauk Stra burg: Waldheim. f L L [5775] L d E _ [5352] An Stelle des verstorbenen Landwirts örtedrid) Theodor Pape zu Juliushütte an Stelle des ver- In unser Gencssenshaftsrezister ist heute unter | worden: A u H Ortelsburg, den 9. April 1904. Dem Kaufmann Christian Scherry in Straßburg | _ Auf Blatt 334 des Handelsregisters ist beute die | In das hiesige Handelsregister für Aktiengesell- | Ablemann in Rohrberg ist der A>ermann August storbenen Nehnungsrats Reiche zum Vorstandsmit- | Nr. 13 die Genossenschaft in Firma: Paul Lebreht Stra> ist aus tem Vorstand aus- Königl. Amtsgericht. Abt. 3 ist Gesamtprokura erteilt; die Prokura des Kauf- | Firma Heinrich Dombro> in Richzenhain und schaften 2c. ist Bl. 50 Spalte 3a bei der Firma: Schulje in Rohrberg in den Vorstand gewählt. ‘ltede azwäbIt.* E Ie f nl „Liptiner Spar- und Darlehnskasseuverein, geschieden und an seine Stelle der Ingenieur Wil- 4 E A manns Richard Diegze hier ist erloschen. als deren Inhaber der Ziegeleipähter Heinrich | Metakllwaarenfabrik vorm. Fr. Zickeri>k fol- Veetendorf, den 12. April 1904. Goëlar, den 14. April 1904. eiagetragene Genossenschaft mit unbeschräukter | helm Kehler in Lübe> in den Vorstand gewählt. Osterwieck. L [2988] Lübe>, Das Amtsgericht. Abt. 7. Im Genossenschaftsregister Nr. 5 ist heute bei der

Danh, VIIT Ne. 47 bei der Aktiengesellschaft } August Dombro> in Nichzenhain eingetragen worden. | gendes eingetragen: i: ; Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. 1. Haftpflicht“, Deutsche Futterstof-Fabrix, Abteilung Strafz-| Angegebener Geschäftszweig: Dampfziegelei. An Stelle des aus dem Borstande ausgeschiedenen Beuthen, Oberschles. [5914] L A AUtSgerid : mit dem Sitze in Liptin eingetragen worden. Mainz. [5928] | Genossenshast Konsumverein Nohrsheim, cein- burg: Waldheim, den 15. April 1904. kaufmännischen Tirettoe 2: Kohlstru> i} durch In unser Genossenschaftsregister ist beute unter GERWDEr S, HesSen. Bekanntmachung. [5446] | Das Statut ist am 20. Dezember 1903 festgestellt. | Sn das Genossenschaftsregister wurde heute einge- getragene Geuossenschaft mit unbeschränkter Durch Beschluß des Aufsichtsrats vom 5. April Königliches Amtsgericht. rals s Ante R pri 200d der | Nr, 15 eingetragen: „Konsum Unitas* Eingetragene Detr. : die Kornhausgenofsenschaft zu Grün- Gegenstand des Un!ernehmens ist der Betrieb eines tragen : Haftpflicht eingetragen worden: An Stelle des DeT- 1904 besteht der Vorstand fortab aus- zwei Mit- Waldkirch, #reisgau. [5776] | F rellor Nichard Bresina zu Wolfenbüttel Lu | Genossenschaft mit beschränkter Haftpfliht in Beutben derg eingetragene Genoffenschaft mit be- Spar- und Darlehnskassengeschäfts zum Zwecke: „Beamten-Baugenossenschaft, eingetragene | storbenen Borstandsmitgliedes Heinrih Schüße ist gliedern. L / Handelsregister. j U m tagliDe gewählt. gg erselbe ist berechtigt, D-S. Gegenstand des Unternehmens : Gemein: schränkter Ri, 8 i ; l) der Gewährung von Darlehen an die Genossen | Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ mit Wilhelm Hausbrandt in Rohrsheim gewählt worden. _A18 zweites Mitglied des Vorstands wurde bestellt | Nr. 4313. Ins Handelsregister Abt. A O.-Z. 160 | die Gese Na mit Bef „Borslandsmitgliede oder [chaftliher Cinkauf von Lebens- und Wirtschafts. h nier VenossensGastifregisler wurde heute ein- | d" ¿ventuell gemeinsamer Beschaffung wirtschaft- | dem Siße zu Maiuz. Durch Beschluß der General- | Osterwie>, den 14. April 1904. der Kaufmann Wilhelm Volpert zu Straßburg, wurde eingetragen : É Lia g fi Ï vertreten. bedürfnissen im großen und Ablaß im kleinen an Ba LA gen. t T Feil hr ift liher Bedarfsartikel. versammlung vom 23. März 1904 ist eine Ab- Königliches Amtsgericht. welher die Gesellschaft gemeinscaftlih mit dem | Firma; Karl Uhl Elzach. olfen METEL, li A S + hg die E der Genossenschaft. Haftsumme 20 4, | T a, Oer L 2 eoes Kei E C Aan 2) der Förderung des Sparsinns dur< Annahme änderung des Statuts beschlossen worden und wird Osterwieck a [5989] andern Vorstandsmitglied vertritt. Inhaber: Karl Uhl, Kaufmann, Elzah. Verzogliches imtsgericht. öd fahl der Geschäftsanteile: 50. Vorstand: e Ta Us Dou Ta a ausgeschieden; an i e | von Spargeldern von jedermann. auf die bei dem Gericht eingereihte Urkunde über die Dur Beschluß der Ge tvte ) April 190. Morawißt. tbeker MiGael hon N Ä R Stelle wurden gewählt Ludwig Emmel, Warthof bei | 1,5 i i 5) ; 6 : : ur< Beschluß der Generalversammlung des Straf:burg, den 12. April 1904. Waldkir<, den 14. April 1904. 5) : potbeker Michael von Wolski, Kaufmann Hiero- Zrünbe T briti Frank daselbst e. Borstandsmitglieder sind : Abänderung Bezug genommen. Vorschuf: nd Sparvereins zu Osfterwie> Kaiserlihes Amtsgericht. Gr. Amtsgericht. Wolsenküittel. j N nymus von Kietpinski, Kaufmann Josef Szaflik, tin “E ( Gle Ae daselbst und Bürger- 1) der Pfarrer Paul Kosellek, i Maiuz, den 14. April 1904. eingeteca ene GeiofieniEat é unbeschränkt s Themar. N [5767] | Wermelskirchen [5777] | ,. In das e Handelsregister Bd. I Fol. 26 ist | sämtlih in Beuthen O.-S. Statut vom 2. März " Das Statut ft dai Make j: 2) der Müller und Gemeindevorsteher Alois Krops\<, Gr. Amtsgericht. H aftpilit vom 30. März 1904 ist $ 69 Absatz 3 Zu der unter Nr. 3 unseres Handelsregisters Ah, Im Pandelsregifter Abteilung A Nr. 69 ist beute in Spalte v In aber heute folgendes eingetragen: 1904. Geschäftsjahr: Le November bis 31. Ok- Abs, Statu a 14 A L s ‘bi inkl. Absatz 7 3) der Bä>kermeister Otto Kinder, Med [5929] des Sri 7h E a 8 45 e Ctaat worben teilung B eingetragenen Firma „Möbelfabrik und eingetragen die Firma: „Die Firma „Ed. Dannueubaum“ ist dur | tober. Bekanntmachungen erfolgen unter der e ED l M V_A% Und F 37 bis inkl. Absag 7 4) der Gärtner Ludwig Beier, In. unser Genossenschaftsregister ist heute bei der | Gz,,, gal 9 abgeandert R 1 N : e d ; E tit Vertrag mit dem bisherigen Inhaber auf den Kauf- | Fi im „Kaätolik* in Beüthen Q-S Hon fallen aus, zu $ 37 kommt: imtlih in Lipti é b ethan l G E TCLANSE T eCenlano Tes Unternehmens ift demna ferner: Dampfsägewerk Themar, Gesellschaft mit be- I. Peter Glasmacher in Wermelskirchen L gen Fny en aue} Firma im „Katolik* in L euthen V.-S., Ober Der Betr bis zu wel<hem si die einzel sämtlich in Liptin. : unter Nr. 5 eingetragenen, zu Bobishau domi- Beforgung von Geldgeschäften für Mitglieder und schränkter Haftung in Themar“ it heute ein- | und als deren Znhaber der hierselbst wohnende Kauf, | mann Erich Schwanne>e hieselbst am 1. April 1904 [lesishe Volksstimme in Gleiwiß, Gornoslazak in Benofien beteitlion ante Ct V Me Felnzelien Bekanntmachungen erfolgen unter der vom Vereins- zilierten Genossenschaft in Firma: „Spar- und | 4 tmitglieder mit Aus\{luß der Gewäl y s ; übergegangen edo< ist im Abtretungsvertrage aus- | Kattowitz. Die Willenserklä des Vors 8 Senossen beteiligen können, wird, wie folgt, fest- | 5 c d ei Z Vorstandsmitgliede zu | 31 Ot 0H ed Kichtmitglieder u Zus\{luß der Gewährung von getragen worden: mann Iohann Peter Glasmacher. c g ‘(0 gen, 1 1 ge g ] d le l EnNSer lärungen CL < orstande fet: Sard ‘te el bis 10 Mor x L d vor! cher un etnem ande ren SBorisandsm gliede zu Darlehnskafse, eingetragene Genossenschaft Darlehnen an Nichtmitglieder Der bisherige Geschäftsführer, Kaufmann Ma Wermelskirchen, den 14. April 1904. drüd>lih au3gemaht, L Außenstände und Verbind- erfolgen dur< mindestens zwet Mitglieder; die pee : As k: e ie A6 A 100 2 unterzeihnenden Firma in der „Monatsschrift des | mit unbeschränkter Haftpflicht““ vermerkt worden, Osfterwie> ‘den 14. April 1904 Sontag hier, ist aus seinem Amte ausgeschieden und Königliches Amtsgericht. lichkeiten auf den neuen nhaber nit mit übergehen. eichnung geschieht, indem zwei Mitglieder der Firma g pte _IUY Vet 90 Mora 90 “4 Ei abl nd | Shlesishen Bauernvereins“ zu Neisse. daß an Stelle des aus dem Vorstand ausgeschiedenen Königliches Amtsgericht ist an seiner Stelle als Geschäftsführer Privatier Wermelskirchen ——_ [5778] Wolfeubüttel, den 12. April 1904. ihre Namensunterschrift beifügen. Die Einsicht der | Too Sr E 30 Macaaie 30. «El Ern Die Zeichnung geschieht, indem der Vereinsvorsteher | Wilhelm Jung Albert Seifert aus Bobishau in v da B Ee E a Se ube M kto ad Im Handelsregister Abteilung A Nr. 70 ist beute Veo yee Amtsgericht. Gas en n rag din der Dienststunden des s L L Shftfunme ‘40° Morger H p-i Ein an oen, e M ITIEE und P ROE öwel | den Vorstand gewählt worden ist. St. Blasien. Befanutmahung [5933] Laut Gese astsde/<luß vom Heu igen ist eingetr. : : : . ora . erie ledem gestattet. L e S Rid : n w | andere Mitglieder des < ortan lhre Yamens- Mittelwalde, den 15 April 1904 Qui a E R R T t R D. 7 tis : Lrt. l getragen die Firma : ; G > c : zahlung und 400 # Haftsumme, 50 Morgen 50 L ; E E E R E €, ben Lu. April 1504. Zum Genossenschaftsregister Band [l ift bei O.-Z., 7 The die Sn ie [olgt geändert: ¿Möbelfabrik Veuno Wendriner in Wermelskirchen Worms. Vekanutmachung. [5789] | Amtsgericht Beuthen O.-S,, den 12. April 1904. Sis abtitia und 500 L Haftsumme, 60 Morgen Dee Nen, aa e Ee Königliches Amtsgericht. Laudwirtschaftliche Ein- und Verkaufs- b. das Stan api, [in eschränkter Haftung - | und als deren Inhaber der daselbst wohnende Kauf- | Die Kaufleute Alfred Langenbah in Worms und | Cloppenburg. tor i 10) $0 Einzahlung und 600 « Haftsumme, 70 Morgen Quittun en in den Svarkassenbüchern über Einlagen | Mülheim, Rhein. ; [5920] | genofseushaft, e. G. m, b. H. in TSTUONE 30 000 4 öbt apital um 2 Á auf nunmehr | mann Benno Wendriner. Hans Langenbach daselbst wurden zu Einzelprokuristen y In unser Genossenschaftsregister ist heute zur Firma 70 A Einzahlung und 700 & Hafisumme, ‘80 Morgen nten 500 C. bet Es Vereinskorrespondenz und Pei In unfer Genossenschaftsregister wurde beute bet | in Spalte 6 eingetragen worden, daß als fünftes 30 000 M erhöht. Wermelskirchen, den 15. April 1904. der Firma I. Laugenbach & Söhne in Worms Landtvirtschaftlicher Consum-Verein Cappeln, 0 4 Einzablung und 800 % Haftsumme 90 Morgen bi E lien Velanaia E OFTEIVEI t di Unk | dem unter Nr. 13 eingetragenen Rath-Heumarer | Vorstandsmitglied der Landwirt Matthäus Wasmer / en öffentlichen Bekanntmachungen genugt die Unfer- Spar- und Darlehnskassen- Verein, eingetrageue in Vordertodtmocos bestellt wurde.

<5)

Themar, den 14. April 1904. Königli A S best eingetra Venofsenschaft mit uub ä : ; U Que ; : gliches Amtsgericht. estellt. i: getragene Senofsenschaft rit unbeschräukter 90 Einzahlung und 900.4 Haftsumme, 100 Morgen | v S Ret, iv Hofs : Herzogliches Amt3gericht. Í Wernigerode. _ Vekanutmachung. [5779] Gintrag in unserm Handelsregister ift erfolgt. Pa psliet in Cappeln, eingetragen: E 100 A Shitabluna und 1000 p Haftsumme. y Shellvertteiee und minteis Ua e Genosseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht St. Blafieu, den 13. April 1904. Trier. : E [5769] Im Handelsregister Abteilung A t die unt@& Worms, 14. April 1904. j Die Genossenschaft ist durch Beschluß der General» Mehr als zehn Geschäftsanteile kann ein Genosse Die Einsicht in die Liste be Genossen ist währerd in Seumar eingetragen: N E Großh. Amtsgericht. Veute wurde die unter Nr. 159 des hiesigen Nr. 238 eingetragene Firma Friedrich Baruer Gr. Amtsgericht. igen ung bom 27. März 1904 aufgelöft. Die aht erwerben. der Di ftft den des Gerichts jed stattet E An Stelle der aus\heidenden Vorstandsmitglieder: T ————=—>= A Handelsregisters A eingetragene Einzelfirma R. Herz | in Jlsenburg beute E Dr. Dorfelder. bisherigen Borstandsmitglieder sind die Liquidatoren. Grünberg, den 7. April 1904. “a tfek ag 10 Avril 1904 em ge1talleL. Pfarrer Schetter, Wilhelm Krieger und Johann St. Goar. L A [5934] M Sans poosds G ions ernigerode, den 15. ‘April 1904. Zaberm. Handelsregifter Zabern. [5790] Bp bemtes ai O Gt Großh. Amtsgeriht Grünberg. E Königliches Amtsaericht Niedenhoff sind zu Vorflandamitgliedern gewäblt: | In g'nser Genofsens<aftorégifter ist heute unter rier, den 14. Apri Ó ; ; ® e: : s Y erzo e mtsgericht. ——— P E d j ) r Swe Nentner | Lr. OTDEN : Königliches Amt3geriht. Abt. 7. Nöniglibes Amtsgericht. In das Firmenregi Fer Band 1 wirde heute Pier Dommitzaeh. S [5078] Weidelberg. Genoffenschaftsregister. (4626] | KIötze. [5923] auf Bus Rotte a E „Der Werlauer Spar- und Darlehuskassen- Wesel. [5782] | Nr. 404 bei der Firma „Leopold Levy“ in Eingetragen wurde zu Band T: In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 1 2) Johann Kremershofen, Aterer zu Nath, Verein, eingetragene- Genossenschaft mit un-

Trier. [5768] In unserm Handelsre ister ift in Abteil Á | Molsheim, Inh. : Leopold Ley ; : Der Vorschuf - Verein zu Dommißzsch, Ein- L j E « : Z d ; g - aNY.: y, Kleiderhändler “: a. am 295. März 1904: Conservenfabrik Clötze-Lindftedt, einge- j Wessel F ; 5 bes<hränkter Haftpflicht zu Werlau.“ Heute wurde unter Nr. 788 des hiesigen Handels- unter Nr. 74 die Firma Berubaéd Sriecetes das, folgendes et ; etragene Genoffenschaft mit uubeshräukter / ps ; 4 E ELSHLD E Db, g 3) Wilhelin Wessel, Holzhändler zu Rath. j j A ; . g zu -, soigendes eingetragen: A Á l) Zu O.-Z. 11: Zur Firma ¡„¡Landtwwirtschaft- | tragene Genossenschaft mit beschräukter Haft- Œ 5 r, Riegeleibelt S ar is Die Genossenschaft bezwe>t die Hebung der Wirt- Haftpflicht, hat durch Generalversammlungsbes<luß i ; s An Stelle Johann Reucher, P egelelbesiver zu Heumar ist {aft und des Erwerbes der Mitglieder und Durch-

registers A eingetragen die offene Handelsge ellschaft | Bricht bei ESchermbe> und als d Die Firma ift erlosche ; ; S p : 7 ; : 2 br. D u L : „als deren Inhaber | n. v / Nend E liher Konsumverein und Bbsat;verein Ziegel- | pflicht zu Klöße eingetragen worden: um Stellvertreter des Vereinsvorstebers aewä [t. Jd ) LIeder 1 Gesellhafiee ar 4 Fen! dr e llenDe I Kaufmanu Bernhard Grütering daselbst ein-| HZabernu, “S ents ads ; losen: Die Beine, MÉIRE fort hausen e. G. m. u. H.“ in Ziegelhausen : des Kaufmanns Bernhard Naßlow und des Buch- ; Mülheim s Rhein, den 24. März oa führung aller zur Erreichung dieses Zweckes ges Eduard Dalmar, beide Bauunternehmer da elbt geiragen. T aiserliches Amtsgericht. um Torgauer Kreisblatt und in der Domumißscher Johann Weber und Leonhard Stadler sind aus | dru>ereibesißers Ernft Schulze, beide zu Klöße, find Königl. Amtsgericht. Abt. 1. eigneten Maßnahmen, insbesondere vorteilhafte Be- Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1904 adi Wesel, den Königliches Aerttgerict Zellerfeld. (o eitung und im Falle des Eingehens eines dieser < Pa E n l it ai en ei n S E und ri Ai My (De! [altung As g ber A, En und

Trier, den 14. April 1904 Kbntgtiches Amtsgericht. In das Handelsregifter Abteilung A Nr. 147 ist | Blätter in dem in Prettin ers<einendez Elbe- und ep eryardt, Kaufmann, und Stefan Mui e (ale | Nas, beide in Klöße, in den Vorstand gewählt. In unser Genossenschaftsregister ist am 12. Apri gun iger “ay der Zirt|cha E E: i F \<reiber, beide in Ziegelhausen, in den Vorstand ge- Klötze, den 13. April 1904. 1904 Ves! unter Ne. 6 eingetragenen Genossen- Ÿ Gei QLIeVE us Ngenen T

Königliches Amtsgericht. Abt. 7. Wesel. [5781] } bei der Firma: | Glsterboten. D. P j ———— In unserm Handelsr st in Abteilung A Carl Ruhl in St, Andreasberg Dommibßs<<, den 12. April 1904. wählt. Königliches Amtsgericht. schaft „Spar- und Darlehnskasse, eingetragene Nereinsvorfteher

y ister i

Leizen. [5770] | unter Nr. 75 die Firma Lui j ( i E ;

R i z j edrich Veelmann und | folgendes eingetragen : Königliches Amt3gericht. i „b. am _ 30. März 1904: L c ä S iht“ re) , 3 L

Ne 159 bes i R mte ‘Wolf en biet ms ern: POIE der Kaufmann Friedrich Veelmann D: 2: Die Firma lautet jeßt Oscar Nuhl. Emmendingen g Bra . [6916] s Zu O.-Z. 1: Zur Firma: Me ivorgee Volks- A0 Ma Gn R t ae E: Bet bex E ju Wleli:Dombrotele eetranrter Hastp flieht 2) Philip Les Worte Ait in Werlau, Stell- zu Wesel heute aae Sp. 4: Oxcar Ruhl, Ingenieur ¡zu Nordhausen. Nr. 5008. Zum Genoffenschaftsregister O.-Z. 1 Wilbelm Müller ist ¿lo weiteies Vorstandéenttalie Nr. 8 eingetragenen Kremmen'er Mitlch- | Der Ziegeleibesißer Hieronymus Koniarek ist aus] 5) Seraidta Wilms, Sekvee zu Werlau,

als Inhaber der Firma Rudol Wolff i j E au ¿r F ph olf in | Wesel, den s. pril 1904. Zellerfeld, den 13. April 1904. Landwirtschastliche Ein- und Verkaufs- ewählt verwertungsgenoffenschaft, eingetragenen Ge- | dem Vorstand ausgeschieden, und an seine Stelle it | 4j hilipp Brü>k V., Schneidermeister zu Werlau gewählt. uossenschaft mit beschräukter Haftpflicht, in | der Schuhmachermeister Emanuel Richter zu Klein- 5) Johann Anton Brü>, S<miedenteister in Werlan.

Ebftorf eingetragen worden. Köniali Amtsgeri ; Uelzen, den 14. April 1904. gliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht, euosseuschaft Sexau, einget - ; j Ö Königlitbes Amtsgericht. Wesel. . : (5788) Zülliehau. [5792] Pee E De scbelaies Brggen Ea Gr. Amtsgericht Heidelberg. Spalte 6b eingetragen worden: Die Bekannt- Dombrowka in den Vorstand gewählt. Das Statut ist vom 18. März 1904 Verdingen. Bekanntmachun 5343] Ms puterom Pondeldregister Abteilung A ist bei | Fn unser Handelsregister A ist beute bei der | wurde heute eingetragen : Weiligembeil. Vekanntmachung. [5919] | machungen erfolgen jeßt nur noch in der Deutschen Amtsgericht Myslowitz. Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma Bei den unter Nr. 27 des Dandelöregisters B Beerhoff N Wesel “Vi mt A an Stelle e e Su LA csibers isi au) bem B E D gs a Ee “Malsereicenam atb Ra eau bet Ha Ee den 9. April 1904 Nagold. N. Amtsgericht Nagold. (5931] } im „Landwirt schaftlichen Genofsenschaftsblatt“ zu Mur ; ¿ s E nde auL8getlrelen und an sein M G E E B. C > ister w t S ied. Sn Gesellswaft mit Lese AraUPER- S Le Leo junior ist erloschen. August Rudolf Len der Kaufmann Georg Stelle Landwirt Julius Roser von Sexau als Vor- getragene Genoffenschaft mit beschränkter Haft- Königliches Amtsgericht. M Seleana 130 März 1904 R “Die Willenserklärungen und Zeichnungen des Vor- Uerdingen, ift heute folgendes vermerkt Bou , "önigliches Amttge richt Pie zu fiau als aber eingetragen worden. | standsmitglied gewählt worden. Mett _— bes aues apgetragen worden S irten i | Lindlar. Bekanntmachung. [5925] | bei dem Darlehenskassen Verein Rothfelden: | stands find abzugeben von mindestens 3 Vorstands- Das Stammkapital ist um 30 000 M erhöht und | yresel E O E i Gau, 2s r m 1904. Emmendingen, den 31. Märi 1904. aus E Guts ider rt 2 A E i Bei der unter Nr. 7 des hiesigen Genossenschafts- An Stelle des zurü>getretenen Vorstandsmitglieds | mitgliedern, unter denen sich der Vereinsvorsteher beträgt jegt 90 000 A ©SC1 i 720) nigl. Amtsgericht. Gr. Amt3gericht. du em O s aus en un N G d registers eingetragenen „Hardter Wasserleitungs- | und Vorstehers Gottfried Walz, Schullehrers, wurde | oder dessen Stellvertreter befinden muß. Die zeich- Uerdiugen, den 6. April 1904. E D ao A ee Es Lun llee A E U aus Schirten un gesellschaft eingetragenen A RCTER Et es lige ide e O Me Lmie s ace M eros E ie Sra ôni i ; i L Or IOAY Ls unbeschränkter Haftpflicht“ zu Hardt ist heute | Schultheiß, zum Porsteher und an seiner Stelle | die Unterschriften der Zeichnenden binzuge gt werden. Königliches Amtsgericht Niederrheinisches Phosphatwerk zu Wesel ber- Genossenschaftsregister. Verantwortlicher Redakteur Heiligenbeil, den 12. April 1904, cldetragen Der Main Christian Schumacher | Jacob Friedrich Walz, Weber, zum Vorstandsmitglied | Die Genossenschaft wird vom Vorstand gerihtli<

V gon Bekanntmachung. 1244) | merft worden: Dr. Tyrol in Charlottenbur Königl. Amtsgericht. Abt. 1. 1 Hardt is j o k: E Eu t ist durh Tod aus dem Vorstande aus- ewählt. und außergerihtli< vertreten. 7 / L q : d S: | j N Am 6. April 1904: Die Einsicht der Liste der Genossen ift während

In unser Handelsregister B ift beute unter r. 30 Der Kaufmann Theodor Göllma - | Ahaus. i R De n ot, nn zu Marien [5910] Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. HMWerzberg, Elster. [5920] gel ieden und an seine Stelle der Fabrik meister le: dis Darlehenbtaien Derett Egen- | der Dienststunden des Gerichts Ktn vestattet,

eingetragen das „Kaiser Wilhelm Haus, Gefell- baum ist aus der Gesell chaft ausgeschieden. In unser Genossenschaftsre ister ist bei der unter Im Genossenschaftöregister ist bei Nr. 7 Konsum- | Johann Schumacher zu Hardt getreten. „g t Dien fu det Seriis id pr 04. aufen: + Sogar, den 13. r é

\ schaft mit beschräukter Haftung“ mit dem iße Wesel, den 12. April 1904. Nr. 15 eingetragenen Geno nshaft „Bäuerliche | Dru> der Norddeutschen Buchdr i )

, S . u>erei und Verlags- Verein für Falkenbe und Umgegend ein- Lindlar, den 15. in Uerdingen, Königliches Amtsgericht. Bezugs- und Absatzgenosseunschaft Legdenu, eiu- Anstalt, Berlin S, Wilhelmstraße Nr. 32. 5 bear * Senofeus@ati mit beschräukter Königliches Amtsgericht. An Stelle des verstorbenen Vorstandsmitglieds Königliches Amtsgericht.