1904 / 99 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[8554] r. 31, Dezember 1903. i m B [8328] ér;

Bilanz der Chamotte- & Thonwerke, Actiengesellschaft, Thonberg-Kamenz (Sachsen) O i g E Aktiva. Aktiva. am 31. Dezember 1903. Passiva. Bestand Zugang Abschreibung E E O R E Aktiva. M |4 Z [ / | mz

M M |S ; : An Bergwerkskonto 2000000|—} Per Aktienkapit / E 1) An Grundstü>skonto 177 141|—} 1) Per Aktienkapitalkonto 330 000|— _A M | A S M | L Grundstückskonto . . . , 4 46 894,47 nlapttalkonto: : ; M Immobilienkonto 264 699/49] 2) „, Hypothekenkonto 137 836/81 | An Rede n Es 7o| i: ens Los E 72/64 * 29/ Abschreibung. .. , 93789 Bn E P erento gauf 472 766 gg! 245 808,82 Aktienkapitalkonto . . Ütensilienkonto Ee D 296 543/99 nao 272 473/25 67] 278 119 5 449/46) 2726 ol Gebäudekonto & 11 371,03 b. zu 75 0/0 fs Maschinenkonto... ———— E Es a Sti oi 1] R 994/55 Grub 144 400/50 144 400 1 506|— q E ; Tant lane OL O. : eingee 49/0 Abschreibungauf (A 203176,61 8 127,08 127 027/21] Reingewinn . A 16 651 57 16 6o1 57 3 49: 79 851/17 581 81922 10 945/86 | j Utensilienkonto M 720,— ¿zahlte » —— 4 P Aa n 3 493/40 Mat 76) : 0/0 Ab‘creib ' Akti Utensilien- und Gerätekonto M 4671,DT Es gelangen zur Verteilung 93 216/69 Mob 1 029/79 53 1 040 51/49 93 N 20 9/0 Abschreibung . . , 144,— len 30/0 Abschreib Nen ' 2,56 9/6 Divi U f 83 M ———— o Abschreibung auf 46 5 980,592 179,44 4498/13 26/0 Dividende aus G 19 386/30 T7 20 692 969/31 722/76 Wi Materialienkonto . . ; : Bureaumobilienkonto T f. 650 000,— mit

Pferdekonto 949/75 c o ; fubrwe und Modelle 2 123/98 88 4 208 1 388/92 9 : Abschreibung O « Kaut 39/0 Abschreibung auf 6 2 190,99 “, 65/79 1550/76 M. 16 640,— E A

Lagerhaus-Gesellschaft Worms inFWorms. Bilan; ber Zx. De ember 1903. |

Passiva.

Warenkonto 26 017/91 N c : uhrwerke 4316/41 30 5 696 2 69671 M SMisakonto c Affsekuranzenkonto: sodaß ein Vor-

Konto f. fremdes Mat. 367/45 l 69 : B E Me N 112/50 isenbahnans{<luß 26 468|84 26 468 1 323/43 45 E Kautionskonto 5

Kohlenkonto 276— Effekten 4720 F Warenversiherung 254/75 ito 915|—

trag auf neue an nit ab- / adm M 2116/25 Nechnung

Elektrizitätswerk Ransbah . . 39 160/19 F A 1901 Mobiliary [ c ; x

Frachtenkredit M 00 “2 S6 O &tobillarverficherung Betiien 35,— 2151/25) verbleibt von 11,57

Brennmaterial / 840 1903 60 792,91 M 68 296,97 h L 73 445/26

Waren 9182 D Rohmaterial 43/53 M 2458 839/15 2458 839/15 3/0: Fabrikationsunkosten 3 38436 E 4 Getvinn- und Verluftkonto auf den 31. Dezember 1903 M DOEIA E E E E O It : : Kredit. 147/72 Fuhrwerksunkosten 9 E d s R G 3811/50 M 4 290 118/85

Neubau i Handlungsunkosten 986% E An Verlustvortrag aus 1900 ÁM 65 076,31 Per Bilanzkonto sds 101 5 974/86 s B 943 974/86

Der Vorstand. ebitoren 38 11018 v » v 224 182,55 Bernh. Otto. 369/% » 48 665,05 | 337 923/91 G Gewinn- und Verlustkonto. Haben,

L ——— S ——i 7828/0) M - Wartegeldfonto 14 847 65 E E “M M | A / i Pasfiva. E ? ad s 19 sp An Terrainmiete, Reparaturen, Gehalte, | M An Uebertrag von 1902 121 283/71] Per Warenkonto 77 430/52 Per Aktienkapital 280 000— M " Fehaltskonto N 13 600 Löhne, Betriebs- u. Handlungsunkosten | 55 599|— Reisespesenkono 1046/14} , Pachtkonto 915/80 | « Dividende „4880— M Mane E ; A « Abschreibungen 13 099/90] Zinfenkonto 12 644/88} , Dekortkonto 319/06 div. Kreditoren 239 87588 M Geschäft3sunkostenkonto 6 7 481 59 « Reingewinn 16 651/57 Konto f. fremdes Mat. . 306 32] » Bilanzkonto 148 754/06 Men 291 366 2 Y Geridhts- und Notariatskostenkonto L 62932 ‘85 350/47 oa A 73/66 tecs - 115/98 i Fuhrlohn- und Reisekostenkonto. . . ; * 3 874,22 Die Dividende pro 1903 if mit 2,56 0 = j E Auaetante ass 2 T o M Portokonto 299,10 12 284/16 Kasse zahlbar. 9 is mit 2,56% = 25,60 pro Aktie alsbald bei unserer 3 239 37 Tel azalit l Abschreibungen auf Gru ildtonto 29/9 M 937,89 | Worms, den 22. April 1904. ‘UnE-Kont 9 693/43 20. 9 R : * Ge 0: «/ @ 008,06 Der Auffichtsrat. Die Direktion. Handl.-Unk.-Konto Bendorf, den 20. April 1904. E i « Utensilienkonto 20%. } 144 August Eller, stellvertr, Vorsibondér. Theodor R

Sie 34 240 23 Th. Neizert & Cie Fabrik feuerfester Producte Actiengesellschaft. i « « Materialienkonto . . ; 6155| 1711/99 | Gemeinnügige Vaugesellschaft des Kreises Hoechst. B

achtkonto 426/80 Kassakonto 1 955/76 Kontokorrentkonto 17 143/22 Kautionskonto 556/70

148 754/06

764 380/80 764 380/80

T. A R: S M M

4

D / h : Á.

Per Lagergeld und Gebühreneinnahmen . | 62 609/47

Garantiezushuß der Stadt Worms . [22 790|— |

Oelkonto 791/80 h ¡5% E nlo Ee Y Schulze. E O j 398 716/82 rovifionskonto E (93/99 E eiue, den 22. Ja 904. i i Abschreibungen 20 429/19 8602] Î S annov eus 0 K li f l: Aktiva. ilan Touto per 31. Dezember 1903. A E )7 u it M dannoversche Kaliwerke Aktiengesellschaft, F E 5 SENEEGA An Filiale Moabit: Strie s M dto CMorat, Der Vorstand. An Grundstü>konto: _}| Per Aktienkapitalkonto Saldo : 8: J Vorstehende Bil s je das Gewi 3 N. Meyer. Bestand am 1. Januar 1903 « Öypothekenkonto : ( a 2 832/02 4 658 728 31 M Trin Cace Danz jowie das Gewinn- und Verlustkonto sind von uns geprüft und mit den A 68 695,95 Bestand am 1. J 1903 M L j Ua M ie En dee Gesellschaft in Vebereinstimmung befunden worden, Abgang in 1903 , 380,55 68 315/40 E “100 800,— A ed | J E % Swhoenbe>. Karl Pras Bauk'onto: | Zugang in 1903 , 12 000, Grundstückskonto 42 97319} Stammaktienkonto 750 000|— «e oe «P OLI 241/93] 2841 879/45 Mh e Bestand am 1. A Reservefondskonto: Gebäudekonto E A onto 250 000|— 7 500 608/29 W [8340] Sugana t 1908 SG9 A4] 260 BEBI8Ó Bestand am 1. M vorg Bestand am 31. Dezember 1902 565 649,13 | |} Partialobligationenkonto T. . | 284 000|— —= M Atäva. Nettobilanz per 31. D ber 1903 Ci i O | / , 1,9 i ab Abschreibung 1 09/ 5 656,49 Partialobligationenkonto 11 289 000|— N | J cezurens E EL : Hypothekenamortisationsfontko : | Zugang in 1903. , 292,23 2 734/13 96 S es ._.| 168 199/80 | Per Aftienkapitalkonto E | 1 4500 000— M E S : Bestand am 1. Januar 1903 | Erneuerungsfondskonto : 999 992,64 Reservefondskonto 11 93 770|— | « Konto des statutarishen Reservefonds S | 831 31701 Æ 1) Grundstü>, und Geb M H N |“ i l M M M 4 667,92 | Bestand am 1. Januar 1903 22 366,27 | 589 358 Delkrederekonto O O Konto des selepli@ten Mel ewvelotds 5 S | 658 286 30 E 1) A ud- und Gebäude- | N Foammaktienkapital « . «| 0500 000|— Zugang in 1903, ,„ 1059/16 5 79708 12830 69 U 14h C E / a d î » C ih 8f ) a E N | 3 L 27: 0 E N Ô Bor ugsga i i S E 3 —— TF5 E E j lo ( 4 c 2 5 c - le Ac Maschinenkonto Ga eet Lde at As S | | 200000 M Buchwert 31. 12. 1902 | 385 973/10 | f D) Delta 2: 404 000 io : gang in 1903. 262783| 15 161/02 Bestand am 31. Dezember 1902 363 443,70 2 E d 7 000 99 459180 Schadenreservefonds : | 40 000 s J Zugang in 1903 . ————S | 6 Geseßlicher Reservefonds é 1359331 - t Dire 834 G R E E Obligationgzinfenkonfo. . . -| 7110/— | -+ Dividendenkonto i | | 152280 20/0 Abschreibung "773080 37881180) / Walsenfonds enr und L P E e A 1 ai i L 1 Akzeytkonto 142 036/56 Tres; c E | E 97 Fr ¿ A : 2 Ti A f * : Í ( 1 S 4 291, i ; N onto orrentkfonto 14 898/73 a1 S Kreditorenkonto 866 810117 | * Weie und, Verlustkonto: Ls l 1 a S 1902 274 iee N 9 135|— “eteücfstände 224,69) 2516/49] 2 Gewinn- und Verlustkonto: : 347 785,02 c E i las Ucwerk 81. 12. 905 274/87 R S Reingewinn Giviinüfaika 148 959 08 Saldo aus 1902 39 606/99 A Zugang in 1903 ,.. 39 054/38 N avec ea ol AS05799 | Gewinnverteilung: T ; Reingewinn __687 19264] 726 ia bes 544 329/95 ) Zeingewinn pro 1903: | Nefervefondskonto 5 0/9 v. Reingewinn

[8611] / Aktiva. i Pasfiva.

dazu Neuanschaffung im Jahre 1903

42 991,66 Davon ab B Ges Li ——=—-=| : Verteilung des Reingewinns: | | 10% Abschreibung . 54 432/93] 489 896/32 glepliher Reserve, E pie R I attiGen ca. 109% de v 687 192,64 an den statutarishen Reservefonds .| 68 682/99 | | 3) Elektrische Bilenbtüng E : Miran 4 OREN | }} Erneuerungsfondskonto N Utensilienkonto auf M N anan i a Albeiterunterfm les ; 15 000 | Puhwert 31. 12, 1902 17 831/95 ULRIEIDE 260000, | Hi o E Ds «v 2000,06 2 Mee 8 uweifung an den Arbeite :rftù g e ae : < 7 207 O t | ividendenkonto 3 0% v. ar Rabe E 2 M 223 E S Zuweisung an den M enresetbefonds i; 10 000|— J Zugang in 1903 ——EL | l dau | A 110 000 : 7 S 3300 Abschr O 10883: n A 4 %/9 Dividende an die Aktionäre . | 180 000/— | | zugsaktien . e : 124 953,21 | A 9 000, 72 °/o de 393 509,65 an den Aufsichtsrat 29 513/22 N E | 30/) Divive de au E Für Erneuerung A : Pferd und 89/0 MNestdividende an die Aktionäre « j 360 000/— | Extraab q E 6 830 000 Vor! E <6 BOOO 22 634,97 | Vortrag auf 1904 . |__43 603/42 Sao i; A e Srneuerungöfondskonto : | ( cia A Eim [reibung , 16 685,05 18 539/05 1/— zug8- und der Nest 114,39 M S 863,1

: . 1184,13

E 177 538,T8 Wagen 1184,

ab Extraabschreibung . . . . 3000,—| 144588/18 Delkredere 7 000,— 21 184,13 l | ae 1 E s | | 128 987/15 Gratifikationen 12 507,45 ——- E

Pferd- und Wagenkonto A ; No1° : i 9) Nohbe und fertige T dh Bestand am 31. Dezember 1902 2 930,68 Debet. Generalgewinn- und Verlustkouto per 31. Dezember 1903. Kredit. 6) Debitor, rertige Zuche 28 9871 Sewintüvort 0E SRA! | x i L : J en 435 305 ortrag auf Debet. j e ; ab Abschreibung 10%. . ., 293,06 A A e fs E 7) Gutbaben bei der Reichs- | 9 305/70 (G 2 603,65 | 1286 677|90 Gewinu- und Verlustkonto ver 31. Dezember 19083. | Kredit. ' | bank und Bankiers . 41 437/84 M | S M. [9 |

Stammaktien . 24 900,—

726 799/63] Ÿ 4) Rohmaterialien und Ñe- |

| | | | 38 Tantiemen und

: 2 637,62 ; | An Generalunkostenkonto: Der Saldo au I e 39 606/99 Î

ab Ertraabscreibung Eee TDALO 93/49 für gehabte Unkosten, Steuern, Filiale Moabit: | 8) Wechselkonto | 21 683/87 An Kontokorrentkonto: uneinbringbare Mieten . 101/85} Per Mietenkonto . 1605S Warenkonto (Inventur) : Tantiemen 289 640/86 für deren Reingewinn. . . .| 47283202 9)

NRohgummi und Robstoffe . . 434 396,32 : «„ Generalzinsen- und Provisions-

fertige und halbfertige Waren 250 542,58 | 684 938/90 konto: Kassakonto 7 580/25 far aoablle Sinn. Wechselkonto 7 778187 «„ Generalbilanzkonto: Debitorenkonto 369 781/66 Reingewinn 726 799/63 j &- 10 E

iliale Solly, M; Ses F | | U T A2A0D ADAG L T . 2 v < ; Filiale Solin Deuien 368 809,15 Gal. | S 1 023 680/94 1023 680/94 Kra enbes<läge, Reparaturen auf Gebäude und i | Gewinnvor- | Der Dividendenschein Nr. 11 der Aktien Nr. 1—80 und der Dividendenschein Nr. 9 der abzügl. Hypotheken 149 (09, 208 934/15 | Be lin A 3ril 1904. E as P c lrn Ak f N g ning j ; (4; : 2 wf e -r 7 N D ———— fagn verlin, im Ap l j i Î In inen 44 530/76 trag aus | Aktien Nr. 81—110 wird mit 4A 30,— pro Stü> beim Vorschußverein E. G. in Höchst a. M. 9 431 164/28 2 431 164/28 Der Vorstand der Berlin-Anhaltischen Maschinenbau-Actien-Gesellschaft. | Vmaterialien Kohlen 2c 766723300 1902 6027/18 | oder bei Herrn H. Breuer in Höchft a. M. eingelöst.

Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 1903. lum. Roth |Wndlungsunks tenkonto 29 110/12/| General- | Gemeinnügtige Baugesellschaft des Kreises Höchst.

Effektenkonto 15 000| Unkostenkonto I 5/4 « Filiale Dessau: 10) Kassakonto 3 579/46 | Zinsenkonto Grundstüd>konto . S für deren Rei M... 1 DILO41108 | l St für deren Reingewinn 511 241 1780 259/52 1 780 259/52 Ra Im Debet, Gewinn- und Verluftkonto, abgeschlossen per 31. Dezember 1903. Kredit. Saldo

| | E

20 114/88 20 114/38

7 A

N A 1 H. Roth. e : L218 uin R E Een Generalversammlung auf 12 0/6 festgeseßte Dividende pro 1903 gelangt j P onto 8 160/04 warenkonto | 1488 076/89 5B Der AOonand, l i f é F 4 50/ R é W ) L An Abschreibungen E 2 Dez. 31. Per Waren- M 8 bei der Kasse unserer Gesellschaft in Dessau, Konto dive 0 Bt M LUET Vaeusfer auf Gebäudekonto DGSOAN Tonto L 42 Wglas bei der Berliner Handels-Gesellschaft in Berlin und / | ‘Ausgaben 59 353/92 [8538] . Maschinenkonto M 28 198,78 | | bei dem A. Schaaffhauseu’ scheu Baukverein in Berlin, Cöln, Effen und Düsseldorf Veitrag zur Ortskrankenkasse 2 493/67 Wilhelmsb + „10 000,— 38 198/78 | N i; : i [Beitrag zur Invaliditäts- und Altersversicherung 2 005/72 ur Utensilienkonto T LLSSTES 3 883,68 Nr. - der Aktien x M. A Nr. E E mit M g M Faeraleter Unfallversicherung j 3298 59 Aktiva. Vilanz þe f DU, De ember 1903. ferd d W kont L I | ; 10 Z ; s 1000,— T 3576—4250 ; J 1.20,— Binsenkonto Ter t s j

E 1477/19 a Ga a A (0000 A0 AOO Wewinnsalbe 207 380/73) 207 380/73 Grundstü>konto 93 830/-|| Aktienkapitalkonto zur Auszahlung. 4 zu verwenden wie folgt : Gebäudekonto 179 346111 C. Vering, Hamburg 25 682.60 i Löshbrückenkonto 2 800/—} Commerz- und Disconto-Bank 2126/45

Reparaturkonto 16 343/82 Berlin, den 25. April 1904. J a, Abschreibungen : Ur | Generalunkostenkonto 236 910/65 Der Vorstand 1) auf Grundstü>- und Gebäudekonto Mobilienkonto z 760/7711 Diverse Kreditores 2739/99 207 431/57 i L

|

gegen die Dividendenscheine ger Eisenwerk, Actiengesellschaft in Wilhelmsburg. r 31 Pa

——— E S E

Inventarkonto

Belkerboru S 0A der Berlin-Anhaltishen Mascinenbau-Actien-Gesellschaft. h 9) auf gen d 386 542,66 = A 7 730,85 6 0021 G. Blum. H. Roth. | , 10% von A 544 329,25 = , 54432,93 Die B 18 191/64 | O 7

127 774/95 | Lea 1EAAA d) auf elektrishe Beleu<t 482 458/66 482 458/66 In der heutigen Generalversammlung unserer Ge- | [8599] [ C eerise Deleuhtung D ; ¿ 98 Mz h e : / E 10%/6 von 18 540,05 = , 1854,— Kassakonto , 353/90 Linden vor Hannover, che “Acti, lis L i , ut galbs ta WilmäGoet Here marat P9go Mechanische Kraßenfabrik Mittweida, | Efxtraabschreibung . . , ; 1668505 | 80702|83 Sie e j 1 568/35 Hannovers Je cten- ummiwaaren-Fab rit. Wide in Grunewald neu in den Aufsichtsrat Mittweida. ; ; verbleiben . . | T2T677/90 “auf neue ermge E 182/43 Geprilt unh mtd d f M Panlen. ; gewählt. Bei der am 23. April a. c. orene Yb, zum gefeglid evon: d ä _—- As N und mit den „r me Big gef rien Büchern übereinstimmend befunden. Berlin, den 25. April 1904. siebenten notariellen Auslosung von Teilschuld- N außerordentli eson 8 M. A 29 930 549/04 J 530 549/04 n T, Lan v: B Ga Eide aka j Berlin-Anhaltische Maschinenbau- vershreibungen unserer 44 %/% Anleihe vom } 4.6% Dividende f pi 330/060 * em Debet. Gewinn- und Verlustkonto pro 1903. Kredit. Sl BUZLEIE Teer, vecigter Bücherrevisor. i 1. Juni 1893 sind folgende zur Rü>zahlung am dringt 9 E : ' i i ie Dividende von N pro Aktie auf die rioritätsaftien, ; Actien-Gesellschaft. 30. Juni 1904 gezogen worden: T | 6,3 0% Dit v 830 000 * 19 800,— M | | M : ¿ Einliefert ‘Hividendinfaaul die Stammaktien [8603] Der Vorstand. 37 66 95 130 133 137 158 168 170 181 270 bag ns Dee anes ard z Verlustvortrag aus 1902 5/01] Mietekonto gelangt von H, qu o Sciellf@ Ae L tafrtiós enscheine 7 außer G Blut O Noth; d16 ¿8 200 356 357 394 399 426 447 453 456 f U Gre en d S Amor satianskonto 23 813/12] C. Verin g, Hamburg: ; e: 8324 4 i 0 , njentonto 9 974/52 Ermäßi i d Æ der Sale der Dresdner Bank in Hannover, Haunover, a z er Bürger-Verein Aktienge sell scha ft Der Nominalbetrag diefer TeilsGuldversreibungen 8. Vortrag auf 1904 „2603,65 | 126 677190 us A N Franentafsenkont L 379/24 Bórirag au e, e Reth ae erung dees Ban faule Carl Solling & Co. in Hannover, ; g g * | kann gegeninlieferung derselben und der dazu ge- | 11494 104/07 1 494 104/07 | Fnbaliditäts- u: Al 343/79 em Bankhause Adolph M. Wertheimer's Nachfl. in Hannover Einladung zur Generalversammlung der börigen Zi@scheine und Zinsleisten vom 30. Juni Der Vorstand der Saganer Woll.Spiunerei und Weberei Unkostenkonto 19 083/49 zur Auszahlung. 6 Ï : / Aktionäre am Samstag, den 14. Mai 1904, | 1904 ab an unserer Kasse oder bei der Allge- S. Rosenberg. H. Der n . Skontokonto j 50/88 An Stelle des dur< den Tod ausgeschiedenen Herrn Direktors Nobert Los ist Herr Justizrat | Abends 714 Uhr, im Saale des Gefellshaftshauses meinen Deutschen Credit-Auftalt in Leipzig in Die für das Geschäftsjahr 108 a Sa rest f E: Divibendé unfere Fi Salärkonto 7 724/99 Georg Lenzberg in M in eon C. etorat gewählt, Derselbe besteht nunmehr aus den Herren : | Giergasse 30 hier. Empfang genommen werden. d 90,— für jeden Gewinnanteilschein Nr. 2 un» S1) L eee, E luaimaliien «A e vi Warenkonto 8 084/69 Bankier A. Seligmann, stellvertr, Vorsigender, Einziger Punkt: Wahl eines Aufsichtöratomitglieds, “Mechanische Kragenfabrie Mittweida rid Leo a C, 15 gelangt von heute ab an unserer Kasse und in Berlin bei de, Herren | 66 45978 Konsul C. Solling, VBoun, 25. April 1904. W. Ded>er. # | Sag S dea De Qr Rae auerstr. 61/62, zur Auszahlung. Wilhelmsburg, den 25. April 1904. San, ven 29, Apr : Der Vorstand.

Bankier L. Rothschild, er Auffichtsrat. è 9 ° Justizrat G. Lenzberg. Jacob Dahm jr., Vorsitzender. Saganer Woll-Spinnerei und Weberei.