1904 / 101 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

G. Serbeck A.-G. Schiffswerft, Maschi F s I Ï

+ ? 48) Crt, a Ren- ! L T

fabrik und Trockendocks Bremerhaven. T z P R E S: 3 & u n } t C e î l d g

Apaabe F & ata L, neuen Me Gruntb M S « 10

le Œenerazwersammlung vom 29. Fe- . Grundbesiß | 1/061 196/8: . Aktien- oder Garantiekapital ê 2 nt Î f

bruar 1904 die Erhöhung des Grundkapitals . Wertpaptere : T 8 37 Pr. V 26 E D H H [ S {s |

fas 2750 000,— durch Ausgabe von 550 neuen 1) mündelsihere Wertpapiere 8 746 006 / Ms R S O 4 zun eu enl cl anzeiger un 00mg l reu l ci ad an eige.

Ee f M L aag D P E 2) sonstige Wertpapiere 2 251 868/6610 997 874 1) Bestand am S{hlusse des Vorjahres . . | 711657 ; : j :

R eingetragen ist, L wir hierdurch | 1) bei Bankhäusern O 518 010 r R —— / V 101. tein Zen gr D a da S aaf

es “va e E ae M ms I 2) bei anderen Versicherungsunternehmungen 67 656/36] 585 666 1) Deckungskapital für laufende Renten 208 265 | s js i schaf i Aktiengesell\ zu, .- Rückständige Zinsen und Mieten 124 438 2) Prâmienrückgewährreserven 388 872 Untersuchungsfachen. : Cement 000 Wirtsaafitgenoe it O

je M 4000,— alte Aktien eine neue Aktie zu 2 L Berlulk- F Zuste x i (G2 | # : . Aust b : \ : i bige Reseri! c ufacbote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 6 h ; usstände bei Generalagenten bezw. Agenten: 3) sonstige rechnungömäßige Reserven . . .|_250112 | D lab Invaliditäts- 2c. Versicherung. . Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. . Unfall- un 4 9, Bankausweise

6 1000,— zum Kurse von 1129/6 zu beziehen. | 4 SENerat Die neuen Aktien nehmen am Gewinn vom 1) aus dem Geschäftsjahre 158 820 V. Prämienüberträge für : B 2 pat 6

; 9 6 No ,, Verpachtungen, Verdingungen 2c. ; : 1: Suli 1904 ab teil: ) aus früheren Jahren 351 159 171 1) Unfallversiherung 1824 014 ite ah x. von Wertpapieren. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

2) Das Bezugsrecht auf die neuen Aktien ist bei | VI. Barer Kassenbestand 123 586 2) Haftpflichtversicherung 1 514 307/87] 3 338 399 E

Verlust des Anrehts vom 16. April bis | VI1. Inventar und Drucksachen (vollständig ab- . Reserven für {chwebende Versicherungsfälle 1417 56: N ; ; : , N : A

ecinschließlich deu 30. April dieses Jahres geschrieben) - . Sonstige Reserve ) : N ; 417 56370 MY | / / [9345] Spinnerei & Weberei Ulm. in Bremen bei der Bremer Filiale der VIIT. Sonstige Aktiva 219 498 1) Reserve E aa der Wert- : 6) Kommanditgesellshaften auf Allien U, : Akliengesellscha sten. Aktiva. ita per 31. Dezember 19083.

Deutschen Bauk, papiere 1 087 952/45 : (9369) Portland-Cement-Fabrik Jugelheim a/Rhein, A.-G. vorm. C. Krebs, «Wh |= E E

in Berlin bei der Firma Hardy & Co., 2) Außerordentlihe Schadenreserve .. 2 550 000 3 637 959 Aktiva. Bilanzkonto pro 31. Dezember 1903. Passiva, vid S 2 p P Immobilien-, Maschinen- und Utensilienkonto | || Stammaktienkapital

Gesellschaft mit beschränkter Haftung Guthaben anderer Versicherun A -— S n : gsunterneh- s ‘p auszuüben. Den Schlußnotenstempel zwischen mungen 937 699 A M. d M M. 2 abzüglich Amortisation bis inklusive 1902 | Prioritätsaftienkapital . . | 600 000/— E, und dem das Bezugsrecht . Sonstige Passiva und zwar: S | 1) An Grundstückonko 998 000—] | 1) Per Aktienkapital- (A 990 950,85) M. 2289 279,52 | || Partialobligationsanleihe . | 258 500/— 8) ausÜü E Na, trägt der leßtere. 1) Versorgungskafse der Beamten und Diener | 450 246 ; Abschreibung 6 000|—| 959: | konto: Neuanschaffungen im Jahre 1903 , 27 942,10 | ObligationEinteressenkonto . 2 125|— Alles vine Zuons io Divibenbenkideine ntt 2) „Marco-Besso“-Stiftung 9 334 | 5) , Gebäudekonto 557 000|— vollbezahlte | M3317 221,62 | || Wasserbaureservekonto . . | 4492/59 tbetl s a t j un Í ivi N enl Ge ne mit 4) diverse Kreditoren 120 779 i Zugang 3 022/68 | : AMtien . „1 1/750 000 ab Amortisation pro 1903 . , 70 000,— Sparkassa- und Arbeiter- 4 Veit ire dog GETIA oppettem Fummern- 4) Kautionsdepots 203 872 784 232/82 E 560 022/68 | Hypotheken- —S5TT 331 T | } unterstüßungskonto . . .| 41 246/99 zeichnis in den üblichen Geschäftsstunden bei IX. Gewi Es 5 p 217 O e ck, R99|R Er | fonto: i M. 4 2A D21, Kreditoren 2 397 348/45 den vorgenannten Stellen zur Abstempelung ein- aer s} WEMINN _ 238 71212 M Abschreibung E A a er Hypothek 90 000 ab Abschreibung auf Wasser- | | Gesamtbetrag . . 13 271 433/55 Gesamtbetrag . . 13 27143357 W 3) Maschinenkonto 449 000 |— L A } A N ta R kraft und Turbinenanlage ._, 100 000, | 2 147 2216: |

Q A G5 DD

zureihen. Die eingereihten Stücke werden mit 9110 einem Vermerk über die erfolgte Ausübung des Einnahmen. Gewinn- und Verlustrechnung für die Zeit vom L. Januar bis 31. Dezember 1903. C E Zugang R | os VONoren S416 versch Ane! det Give Vet, ga us ms h R 4 449 409/10 | Kreditoren . 429 949/97 | Kassa- und Wechselkonto inkl. Bankguthaben

nächst zurückgegeben. Abschreibung 22 409/10} 427 000|—|| 4) „, Unfallver- Inventariumskonto: rohe Baumwolle, halb-

4) Bei Ausübung des Bezugsrechts sind 25 9/9 des + Ueberträge aus dem Vorjahre: Î T. Zahlungen für Versicherungsfä j ; F sei —T46 000|— i i j : : R i D Jen gsfälle der Vorjahre E Drahtseilbahnkonto 146 000|— | sicherungs- fertige und fertige Garne und Tücher, Ma- ' Nominalbetrags der zu beziehenden neuen Aktien 5 Vortrag aus dem Veberdue aus selbst Elf Sund ) E E A ia 7 300|—| 138 700|— konto: terialien 2 j i 389 945/27 zuzüglih des Aufgeldes von 1299/0, mithin ) Prämienreserven: 1) Unfallversicherungsfälle | M Elektr. Lichtanlagekonto G00 | Vellrad « | Gewinne und Verlustkonto 772 00579 E #6. 370,—, auf jede Aktie einzuzahlen. Ueber a. Dekungskapital für laufende Renten: a. erledigt #6 293 819,17 M Abschreibung 5 N 1 900|—| 17 100/— 3 583 912/99 3 583 912/99

die Einzahlungen werden einfahe Empfangs- a. Unfallrenten . . A 120 603,10 b. schweb 338 78757 : A Ne bescheinigungen ausgestellt. Dle Resteinzahlung b. Haftpflichtrenten , 87 136,90 9) S 5 Sf f E AO C ST O | W6 Inventarkonto 9 000|— Soll. Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1903. Haben. von 75 9/9 hat am 30. Junt a. c. zu erfolgen; b. Prâmienrüdckgewähr- M aftp versicherungsfälle i : : Zugang 1 205|— | U a o y es steht jedo den Aktionären das Recht jeder- reserve 283 810,08 b. ets d A P E c v0 Fogloc B | 10 209 | f k 9 s E zeitiger Vollzahlung unter Abzug von 49/9 c. sonstige rechnungs- 0E e R a LSO CEOO I) 479 68684 MN Abschreibung 2 909|— 7 700|— Saldovortrag pro 1902 780 257/87} Per Bruttogewinn . . . . | 690 435/72 Zinsen p. a. auf die Resteinzahlung von 75 9/6 mäßige Reserven. , 194 469,46 | 686 019 . Zahlungen für Versicherungsfälle im Geschäfts- | E. Sultan E ISOOO Generalunkostenkonto 512 183/64 Saldovortrag . : 772 005/79 bis zu obigem Termine frei. Die Ausgabe der 3) Prämienüberträge: jahr aus selbst abges{lossenen Versicherungen : | / f S bu Z 1000| 4 000|— | neuen Aktien erfolgt nach Vollzahlung gegen a. für Unfallversiherung 1) Unfallversicherungsfälle | E Abschreibung aufm itr men H Abschreibung auf Wasserkraft und Turbinen- | Rückgabe der betreffenden Zahlungsbescheini- 4. 1 739 230,80 D. Rebe g A 899 645,63 | | E 9) - O 9 (4 4 000| anlage Ó 100 000 |— las " F : G s ebe 419 786/98 P Ub :10Ung 2 p T G [A R A 9) Fotriritlane zu den Anmeldescheinen und Num e is D 1 205 9 944 4326 2) Haftpflichtversich erungs fälle S0 E M9 dan ents: \ E l 462 441 51 L L nmern- iherung . . . . 1205 201,88 | 2944 432 FQITDETIIETUNgS! 4 | " Reserveteile und Materialien . 38 125/88 In der Generalversammlung vom 26. April 1904 wurde Herr Fabrikdirekior Eugen Dillmann

verzeichnissen liegen bei den vorgenannten Be- 4) Reserven Bou T S E a, erledigt 5

à ven für \{chwebende Versicherungs- c 2 | Z er U 1 BOE Go 1A LOP : A C 3 G e Eb[t Es . \hwebend 224 820,751 307 99785 | ; Ganz- und « ( u 84 685/01] 122 810/59 in Augsburg als weiteres Mitglied in den Auffichtsrat gewählt. 4

b. s{webend : 820,75 | 307 997/85 : Sanz- und Halbfabrikate E A A Î Spinnerei & Weberei Ulm.

zugsstellen zur Abforderung bereit. fälle 1231 231 071/1t antritt eri ettcer-renint man F ri G CTISLEN den 14. April 1904. / 5) Sonstige Reserven und Rüklagen 3) Abgehobene laufende Renten 18 103/14 | E Kassakonto: 2A Me e S S G. Wurster. . E „E! Schiffswerft, Maschiuen- M 3 321 518,28 4) Abgehobene Prämienrückgewährbeträge . .. 3 403/65] 1 74929092 E Barbestand 5 985 43 s: fabrik und Trockendocks, Bremerhaven. Zuwachs aus dem I. Vergütungen für in Rückdeckung übernommene P | E Bestand der Lohnkasse . . 204 | |

Amortisation pro 1903. . 70 000 /— |

Der Vorstand. Ueberschusse des Versicherungen: Neichsbankguthaben 1 245/53 2 064/96 347 . E, L : : gen: Vetch8ban!( ____12%9/90 : [9347] : : A : 6 L G. Seebeck. F. Niedermeyer. s naa U fe 63 119,13 | 3 384 637 953 317|( 1) E e nun gemäß $ 58 Pr. E ¿ E Bauterrain-Actiengesellschaft in Ludioiashafen a/Rhein. 95 . Prämien für: D.-&. [Ur chDeMIEeLveitano G2 R i : : 1902. tut llschast für D : : 1) Unfallversicherungen : | a. Unfallversiherungen . . . . #135 031,87 | j abzüglih Diskont De 1 029/79 ti i Bilan; per S1 Dezember : iengese si haf für ampfschleiferei a. felbst abgeschlossene 4 3 037 120,04 | | i b. Haftpflichtversiherungen . . , 56 928,75 191 960/62 | E 12) Effektenkonto: | M [N zu Ohligs. b. in Nückdeckung über- 2) Eingetretene Versicherungsfälle | ' Wertpapiere 7 574/55 An Immobilienkonto: | || Per ete dad r ean Kredi onto

Bilanz pro 19083. __ nommene . _„ 1 092 247,07 4 129 367| a. Unfallversiherungsfälle | | M Anteil Budenheim 15 000/— A R 2. Breite-, Garten- u. Marien- | i 2) Haftpflichtversicherungen : a. gezahlt M 519 890,04 E Anteil Syndikat u E A straße 3055 qm à 4 24,40 74459141 Gewinn- und Verlustkonto: Aktiva. |

M E a. selbst abgeschlossene X 1 183 610,30 b. zurüdgestellt . 365 762,651 885 652/69 | W 13) , Kohlenkonto: b. Schanzens ; A Gewinn bis 1902 H. 90 824,39 A 1) Immobilienkonto . . . . [26 810/67 b. inRückdeckung über- b. Haftpflichtversicherungs fälle | Kohlenvorrat | 7 653 01 buckel ._. 30406 à M 5,—|_152 026/70 Gewinn pro 1902 „_ 637433} 59719868

2) Maschinenkonto 4 775/93 Nee. 364 296,54 | 1 547 906/84] 5 677 273/95 a. gezahlt ._ M. 162 643,74 | | 14) Sakkonto: | 33 461 qm. 226 48984 | r oto N N \ Folegetstren T} 116 166/92 b, zurückgestellt 168 763,25] 331 406/99 | M Säckevorrat | 28 465/88 Debitorenkonto 40 768/56 eie Sri OnIO 6 . Kapitalerträge : | 3) BVorzeitig aufgelöste Versiherungen . . .. 1516/72 | 15) , Faßkonto: | 267 95440 967 254/40

9) Konto der Ausstände . . .| 173/90 1) Zinsen für fest belegte Gelder . . .| 41287769 | 4) Sonstige Vertragömäßige Leistungen. . . . |_414588/82] 18261254 F Vorrat an Tonnen, Dauben nd A : 5 E d 16 899 72 2 Mietserträge 9 300/13 418 177/82 9 Zahlungen für vorzeitig aufgelöste selbst abge- E 0 Ï und Böden | 9 263/32 E S D N U d Br T F Eo O Reservefonds in der [28 115/53 « Kuregewinn aus Kapilälaulaan F [4-518 091/75 lo, : i | 16) Debitorenkonto: E M |

r ene Versicherungen 300/58 n u | : 24 8) Erneuerungs- | Spa R 19 i „[tossene Versicherungen | 160058 M M RAUN R | 58 1891/3 M R [S ) E N i Et 8 622/76 + Vergütungen der Rüversicherer für: . NRückversicherungsprämien für : ; M Ausstände 158 189/34 An Uebertrag des Unkostenkonto . . . . | 444/37} Per Gewinnvortrag 50 824/35 B 1 5 » F 7 g rep p d 9) Unfallkonto beruhend | 8 36316 ) N ns Sang 06 168 2 »3| 4 | 2 D AiE C AS 902 140/41 | j Immobilienkonto No : | ibnen [ereien i: : . D. 2236 4 astpflihtversichherung 275 887/10 3 0275 N 2 : N Nin s le e y. Zins.- u. Prov.-Konto . | 2 019/7( Summa Aktiva 2) Eingetretene Versicherungsfälle .…. . 444 69757 | . Steuern und Verwaltungskosten, abzüglich d. ver- ta Verlust aus 1903... 33 033/89] 174 198/20 —,—N ReIREE t M M D Be ame. Pasfiva. 3) Sonstige vertragsmäßige Leistungen . 389 744/79 1 002 666|— tragsmäßigen Leistungen f. in Rückdeckung über- | | 2 271 949197 2 271 949/97 97 643/05 1) Aktienkapital laut Statut . | 30 000 | | nommene Versicherungen: | L 2) Hypothekshuld 10 000 | | 1) Steuern z 31 207/69 | Soll. Gewinn- und Verlustkonto pro 31. Dezember 19083. Haben. E D: S E E 3) Zweifelhafte Forderungen . 73 2) Verwaltungskosten : | : G [ M D Nktienkavitalkont 4) Reservefonds 98 115 - E . . 6 488 426,83 | j | Per H piber eta d ema N 5) Erneuerungs- ». sorstige Verwaltungskosten 1 089 747,44 | 1 578 174/27] 1 609 381196 M 1) An Gewinn- und Verlustkonto: | ( l Les ¿ | R No 4 35 992: T | dard 8 622 Abschreibungen . a 9 052/08 W _Verlust aus 1901/1902 . 141 164/31] Mehrerlôs - F 115 164/94 straße. . 3042 qm à M 24,40 74 004/14 Gewinn- und Verlustkonto. . . 65 992/38 6) Unfallkonto .)_ 8 363 Kursverlust aus Kapitalanlagen | 9 121/56 2) Handlungsspesenkonto: _ 2) Gewinn- u. Vere b. Schanzen- i i 146 079170 7) Verschiedene Gläubiger . . 766 | ; Pee | | | Gehälter, Schreibutensilien, A La nid “go gina L buc l E D ———- Ä | 1 eckungskapital für laufende Renten : | | W Tantieme | 33 238|C Verlust au M a. 32270 qm 4U VOD C Summa Passiva | 85 941 G e Mat | O 9 4 Ls 5 964 R voi » , | Neisespese h | 1901/1902 141 164,31 D 55 964/26 A Lo oibet pietiäinabia( | 306 \ Unfall en Morabren - 70 ‘8b badizo Reisespesen 8 623/81 Verlust aus E E n u u 276 048|10 A Laie Mbl Lot b. aus dem Geschäftsjahre, 7471,50| 96 441|— M E. R LeA A00IEO Gewinú- und Verlustkonto T | R Cb ft E | | S Sezahlte Steuern _ | 4 D949 |9U PRVVECNS G A I IS-SN N S TEETTTSIENZZZ Z : L E Divi _192 R “E K 98175 | | j ) Skonto- und Provisionskonto : | F : « d A 1 ividende zu * DOTjahren . (9) | | Skonto und Porti | 11 047/69 U E ISAIE as ; Jg verteilen b. aus dem Geschäftsjahre „, ; 98 175|— | 6 Reparaturkonto : | | An La antono a 09} Per S Ge | c N x S. ; E Si , 9 aarina | Bilanzkonto 5 992/38) Immodilientontco Gewiun- und Verl 2) Prämienrückgewährreserve i; 357 398/30] | O Ausgeführte Reparaturen 13 635/08 « Dulanz C RR Provisonskonto L E erinftrechuung Pro ernt 3) Sonstige rechnungêmäßige V 4 2 271 498/99 823 513/29 E Feuerversiherungskonto : | | | s « Zinsen- und P rovisionskonto. . . X. Prämienüberträge für : | y Gezahlte Prämie 3 248/92 66 406/47

Gewinn- und Verlustkonto : | : A MBerluft aus 1901/1902 141 164/31 Bilanzkonto 57 198/681

Portland-Cement-Fabrik Jugelheim a/Rhein A.-G. vorm. C. Krebs. Vilanz per 31. Dezember F908.

E M X A S |An Immobilienkonto:

| | 1) Per Zementkonto : a. Breite-, Garten- u. Marien-

enn 66 406/47

Einnahme. N S )) Sa E I E 2 Da Ee rDS 1 824 014/93 | M S E ang omo, 1 dedigs | 2) Miete von den S(lleif- : aftpflihtversiherung 1 514 307/87] 3 338 32280 M eitrag 2 260/83 | nad s - und Polierstellen n f XI. Sonstige Reserven und Rüdcklagen 1 441272917 M Wegeunterhaltungskonto: i A | [9308] Lübecker Vadeanstalt. 5 S Ee S&lofserei Zt Ti 93 97963 F Beri Bene an s e i; 800/— | Soll. Gewinn- und Verlustrechnung für 1903. Haben. iete von der ofere XTIL. Ueberschu 533 712/12 A ch Cr orene oItenionto : 4] | E E I I T S S S TAT N KSETECIN Und Scpreineret Gesamteinnahmen 15 985 694/34 P S L aci N „Dubiosen | 4 E LUE E i 8 6) Jndaemein 3e [15 985 604 240 i il : 15 985 694/34 F 1 BinfeEonto: gs Sal [An Inventar und Mobilidtr: _ L eal v0 Per: nens: 294/35 Siguna Einuabinè 0 | 1 Ab Ercibungen : U: 8 14 der Statuten 10 %/ a. M 95,02 Getekaulo: A y Sinfen der Pypothek E a N GINSTEIOnds ($ 37 des Pr. V.-G., $ 262 des H.-G.-B.) - A s i a. t Cv as i; 5 622/68 | A Ae 40/0 a. é 102 300 SHSO Gewinn . .} 1441/15 . An die onäre - t : | | | U 2e : 3) L Rat 1IL. Tantieme an: 348 500/— M n E: 6 000|— | Abschreibung 116614 0) R taccatines u. Löhne 2 Ala tdrat |_W c. Maschinenkonto: | : 5) Bal: Mlierav.- und 2 Vorstand 45 856/60 M Abschreibung 22 409/10 | Lübeck, den 31. Dezember 1903. Krankenkassenbeiträge Pad IV. Sonstige Verwendungen : | i . Drahts\eilbahnkonto: | | ( 6) Koblen und Schanzen i an die Versorgungékasse der Gesellshaftsbeamten | Wi Abschreibung 7 300|— 7) Gummi, Oel, Talg, Putz- 2) zur Verfügung des Verwaltungsrats E 59 782/76 Í . Elektrische Lichtanlagekonto: / A

Bilanz 19083. | E n 2 i Aktienkapital

| | An Haus Hüxstraße 130 100 500|—} Per Aktienkapital. ... « + + - j Ba DriraB 7890/65) Kapitalreservefonds A | Inventar u. Mobiliar 4 578,62 Erneuerungsfonds . . #6 7 266,67 | Abschreibung 1903 „57,86 520/76 Zuschrift lt. $ 14 der

|

wolle, Kesselreinigen 2c. . V. Vortrag auf neue Rechnung : 4 350/59 A ens L ait G x 0 nyentarior s

8) Reparaturen | : [16 5 h : 2 5O5I A 9) Portis, Druksachen, Wien, den 26. April 1904. MOMNNOO - 90S TLAO ] Fubepartfonto: S Lübedcker Privatbank 1 015/75 D

Spesen, Insertionen, e 0 ¿ ¿ , | Notariats» und Gerichts: Erste Oesterreichische Allgemeine Unfall-Versicherungs-Gesellschaft. | A Gre una o i Pfandsculde kosten 30 Der Verwaltuugsrat D i : i - Wegebaukonto: A ¿ Sdéle Kessel- und Röhrenanlagen Pfands{ulden 10) Abschreibungen . . A. Dubsk 7 er Generaldirektor : Abschreibung |_2 00043 (26 736/78 Ir -n #6 15 488,99 | D Gentilli. : | | 289 363/14 289 363/14 Abschreibung 1903 , 1166,14| 14 322/86

Summa Ausgabe 27 066 abi q q [9298] [9039] Nieder-Jugelheim a. Rhein, den 26. April 1904. Kassenbestand 328/16 As d i î

[9040] Mehreinnahme 6 192/42 ; Die Aktionäre der Thiergarten-S y ri ; 4 24 57817 10 e, Daraus zu bestreiten: Vereinsbank zu Wesenberg. | sFcubal meder e ear ogen obrifvireftor M. Sahn in Artern und ieden e D Portland-Cement-Fabrik Fugelheim a. Nh., A-G. vorm. C. Krebs. | 124 678/17 o Dividende 8 000 n der Generalverfammlung am 7. März a. c. miteans L Ub auf den 19, Mai 1904, Stra: fißer A. Beckmann in Eisenach. Der Vorstand. Lübeckck, den 31. Dezember E S dolcdazidiaté

| j | |

Abtragung auf Hypothek. . . 6 000|— | wurde der Kaufmann D. Parlow für den verzogenen | mittags 5 Uhr, zu Berlin, Königgräßer Straße n den Aufsichtsrat ä ustav Gg. Guter. 3 Bleibt Vortrag auf neue prr Stein auf ein Jahr zum Mitgliede des | Nr. 126, 2 Treppen, bei Herrn Justizrat Dr. Rothe Säfert Eise k E E, ute Gan C 7 : Rh. | Carl Jakob Haas, Frankfurt a. M,, Dr. Küstermann. Martens.

Rechnung E 192/49 | Au Cleutcee i cáts bätoberid Ea Rg: E ung I Ge- | Artern, den 25. April 1904, i Portland-Cement-Fabrik Ingelheim a/ h. Heincih Cahn Frankfurt a. M. 4 Sé; tier Ba c B

, L Z eri ; er an w U B 0 ® . 4 1 e , N. V PE 09. C V : pt L f u De b lt: M IT Rg der Aktionäre E Der Vorftand. lustkonto und Erteilung L Dea Woctini den Actien-Ma schinensabrik Infolge Y: D eso E heutigen ac Simon, Bort E Bemerkung. In der ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der Lübeer Da ' Die Direktion. . R E F Mexslenbarag, 27. April L eis a MEVARTAR E Paul Reus, F Generalversaminlung besteht der Auffichtsrat unserer Nieder-Ingelheim a. Rh., den 26. April 1370 am a E V CURRDeRE IEE E Herrn Anton Schweighoffer Herr J. H. F. Freytag s Auffi . Meuß. i Gefell 0: d : Der Vorstand. d zum Weitglied de u ra@ gewayit.

Kelders, Vorsigender. T Jacob Bamberger. De Alfred Parrisius Frankfurt a. M, “Gg. Guter. Dan BEGAEE