1904 / 101 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2000—500198,90G Schles. / | 5000—500/102,50bzG h N g 5000—500199,50b;G do. do, 2000—600[101 6B do Do, 2000—500/10350G Hlst. L. | 2000—500/98,70bzB d «dis A | 2000—500/98,70B do. do. | 2000—200|—,— Westfälische... 3000—200/102,50bz do. 3E) 2000—200|—.— do N 1000—200/98,60G ; A0 98,10G do. Do, 1D 2000—200/101,90B , Folge|4 | 2000—200/98,70G ; B P .| 2000—200/101,70bzG do. do. 3 | 2000—200/98,50G Westpreuß. rittersch. T/3x| 2000—500/89/50G D Do: 1B 5000—100|104,00G do. do. j 5000—100/100/30G do. do. 2000—500/103,60G do. do. 2000—200/98,90G do. neulands{. T1

| 5000—100188,90B | 5000—100}101,60bzB | 5000—100|— | 5000—100|— | 5000—200/103 10G | 5000—200/98,40B | 5000—200/88,00G | 5000—100/102,50G | 5000—100/98,80G | 5000—100/88/00G | 5000—100/98/80G | 5000—100/88/00G 5000—100/102 75bz | 5000—100/98,80G | 5000—100/88/00G | 5000—200/101 20G | 5000—200/98,70G 5000—200/88/25G | 5000—200/98/60G | 5000—200/88/25G | 5000—60 [98/60bzG

| 5000—200188,20bz Kiel 1901/34 | 5000—200/98,90bz Kóöln 1900 unkv. 19064 | | 5000—200/98,90bz do. 94, 96, 98, 1901/34

RheinprvTX,XT,XTV |: O Prv.-Anl. 98:

J

j 1 | ve

O

an

Om t

U

| |

——— ck- ——

1 4 T i 1 14

O

schreiberei des Konkursgerichts zur Einsicht der Be dem Konkursverfahren über das Vermögen des erar aufuega E o) term 5 ‘und Ausschüttung der Masse spril 19 L n. ; N zu Gernrode wird eine erneute Gläubigerversamm- ris Mülheim a. d. Ruhr, den 26. -April 1904. Gerichtsschreiber des Köntglihen Amtsgericht. ] Lung 109, Besiabigiag Wer den feelhäanbigen Ser: | WarCotüäl, Ñ O0) Königliches Amtsgericht. Weissensels. Konkursverfahren. [9064] D î j * d @ F ° E A ‘bas Untero 08 Donberoerfciatn Ler e S O Was Neuenbürg. S Gas [9320] Das Konkursverfahren über das Vermögen der : zun (U Jen Reichsanzeiger und öniglich / tre u i) ci taatsan i zeichnete Amtsgericht, Zimmer Nr. 8, hiermit berufen. | & Co. in Burgstädt wird nach Abhaltung des ARST Las Morris des f Weißeufels wird i e / j zeiger. Ballenstedt, den 19. April 1904. Sclußtermins hierdurch aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Helene geb. Schenk, zu Weißeufe , nah: O Q ' S allenftedt, ; Wilhelm Fus Wagners u. Krämers in | dem der in dem Vergleichstermine vom 14. Mär; 0 Q Berlin, Freita g, d en 99 April i öfen a. E., wur D 1 L | les d ati l Borlin. Konkursverfahren. (on) Chemnitz S E [9080] dh Vollzug der Fiyvertetlung dur | fräftigen Beschluß vom 14 Münz os besatiat 1 p Gat a L. b. September 1903 verstorbenen Kaufmanns | Das Konkursverfahren über das Vermögen der Gei L y. Mts. aufgehoben. h ierdur aufgehoben und zur Abnahme uß- : Amtlich fesigestellte Kurse. 98: 1 i; i Gisela verehel. Krefßiner, geb. Bergner, In- , Sekretär Keller, 2 0. Mai 1904, Vormittags 9 Uhr, vor dem | erliner Börse vom 29. April 1904. 0. do, 021 it infolge Schlußverteilung nah Abhaltung des A ELLUO Ti ldhein ber in dem Neis ericht, Zimmer N! i ra, 1 öu, 1 Peseta 080 óft Westf.Prov.-A.IILTV | Schlußtermins aufgehoben worden. termin vom 14. März 1904 angenommene Zwangs, Neustadt, Westpr. Befanntmachung. [9059] Een ari 24 Amtsgeri bt. E ua A österr. R l A d o

Styrum, jeyt zu B bei Ma, Konkursverfahren. [9047] | wird nah aer Aobatiinig pes SGUeinns L ROUR 96d erfotgter Abhaltun des n I n iedeegutent: Ln oi | : 5 erdur auf- , : . | Y s -B Buchdruckereibesizers Wilhelm Hühnerbein I Cides Amtsgeri@t. | örfen- eîla ge LSUG, Vormtags 9j Uhr, vor das. unter | offenen Pandelsgefet ha) m Verwa Ss Ba K. Württ. Amtsgericht Neuenbürg. Ehefrau des Agenten Ferdinand T R Herzogliches Amtsgericht. Burgstädt, den 26. April 1904. E nah Abbaltung des Schluß- 1904 angenommene Zwangsvergleich durch rechts- 1904. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am Sai des Verwalters der Schlußtermin auf de Julius Klod in Berlin, Kommandantenstraße 68/69, la vi , i n, Dn re chnung des Be n haberin eines Malergeschäfts in Chemuitz, jeß Gerichtssreiber des K. Amtsgerichts. unterzeihneten Gericht, Zimmer Nr. 7, anberaumt. | 1 Frank, 1 Lira, 1 Lëöu, 1 Peseta = 0,80 6 1 österr. | “do, Fn dem Konkursverfahren über den Nachlaß der 1300 4 1 Old. holl. W. = 1,70 « 1 Mark Bancs | Ayr B: ant Jl

|

4,10| 5000—200/103,60(H Königsh. 1899 ukv. 04/4 | .10/ 5000—200/101 40bz do, 1901 Tufv.11/4 | .10/ 5000—200/99, 75G do. 1891, 92, 95/3x| .10/ 5000—200/89,00G do IOOL TT 84) | 3000—500|—,— Konstanz 1902 321

0) 3000—200|¡—,— Krotosch. 1900T ufv.10/4 | 5000— 200. F Sandsbaa. L. 90u. 963 )—200—, b 1.268

| 5000—200/103,00B Lauban O ;

pk pmk pmk pruch emer pem bek dmck pem J J dund J und

Berlin, den 22. April 1904. l Le ; j tskräftigen Beschluß von demsel : Der Gerichtsschreiber vergleih durch rech ftig | am 27. März be¡w. 17. Februar 1903 zu Rheda | wilsaruf. Konkursverfahren. [9078] T 140 4 1 sand. Krone = 1,125 4 1 Rubel = | Vest Pr.-Anl. V14

E ätiat i ben. des Königlichen Amtsgerichts I. Abtetlung 84. Tage bestätigt ist, hierdur augen äckermeister Paul und Martha onkursverfahren über das Vermögen des E ¿4% 1 (alter) Goldrubel = 3,20 # 1 Peso = | —°-_ : Berlin. Konkursverfahren. [9042] Chemnis, den Q E N verstorbenen Mer F 0s FOi say 4 1 Dollar = 4,20 A 1 Livre Sterling = 20,40 « | AnklamKr.1901ukv.15/4 |

i ) | ist zur öbe ifkanten Alwin Hugo Vogel in 4 Königliches Amtsgeriht. Abt. B. geb. Völkner-Hubrich’shen Eheleute it zur. | Möbelfabrikanten S | : Slensb. Kr il Das Konkursverfahren über das Vermögen des altes Zer: [9052] | Prüfung einer nacträglih angemeldeten Forderung | Wilsdruff, all. Inhabers der Firma Hugo Vogel e Sond bf :90ufo 084 L Lichtenber 100 Far T Hermann Klein in L i i folge e 1 k L R A Vermögen des | Termin auf den 5. Mai 1904, ichte “Biere ebenda, wird nas Abhaltung des Schlußtermins msterdam -Rotterdam| 107 I Teltower Kreis unk 15/4 | 4:10 5000-1099 106 1064 Lichtenberg Gem.1900 4 acobstraße 79 und Neue Jacobstraße 14, nfolge | _ Das Konkursverfahr L 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hiersez hierdurch aufgehoben. i do. t Fr do. do. 1890/31| 1.4.10) 1000u.50099,5bzG_ Ludwig 10 Slußperteilung nah Abhaltung des Slußtermins | Schuhmachermeifters Stanislaus San, Zimmer Nr. 9 anberaumt. Wil@druff, den 26. April 1904. rüffel und Antwerpen 100 Ses Naber Sr T 0 ob | Tubwiadh, 94 T 1900/4 aufgehoben worden. zu Danzig, Jopengasse 6, bierd ed f Lobe Neustadt Westpr., den 21. April 1904. Königliches Amtsgericht. ; |' 100 Fr. | Fa S L 1902/4 E 20 20000001102 50B Do, 12S Berlin, den 22. April 1904. e a Se ; E ur aufgehoben. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | pittau. [9056] N 100 Kr. do. do. 1893/31| 1410| 2000509 O E b.1891 uk O | Der Gerichtsschreiber Ebi lies Amtsgericht. Abt. 11. Neustettin. Konkursverfahren. [9054] | Nachdem si heraug8gestellt hat, daß eine den talienische Plähe . . .| 100 Lire | Altona 1901 unkv. 11/4 | 1.4.10/ 5000—500/104,10G do. 1875/1902 1/31 ve aa Seite reiber eisang 84 nig it. 1 | V ofs Konkurs do 100 Lire do. 1887, 1889, 1893/31) ye ; r ; h | A n oa E (9084) | In vem Konkursverfahren über das Vermögen des | Koften des Oa m a 4 10 ai e 19011024 LLT 100 I 2e 188 Ol Tun. d 1 Berlin. Koukursverfahren. ; iber das Vermö der | Kaufmanus Franz Befsert aus Neustettin nit vorbanden ist, wird das KonkurLpersc r a ito | 1 Milreis | 9 Sons 1901 0100| 1240 S S do, 7888, H fonv. 94/31 ve ; Z ursverfahren über das Bermögen der | T 13 E Va Ao +8 G hon und Oporto . ilreis Aschaffenb. 1901 uf. 10/4 | 1,6.12| 2000—200/103 106 im99ut.04/05/4 | 1. 5 - ( In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Handelö esellschaft, W. Dingeldey“ in Dresden, | zur Abnahme der Shlußrehnung des Verwalters, das Vermögen Pee Ma IE Gan Oskar Kühl i N do. 1 Milreis | Augsb. 1901 ukv. 1908/4 | 1.4.10] 5000200 102 T5 b, R v U h: h S 2 2 E a g 1 dungen gegen das Schluß- | in Niederoderwigt eingestellt. Mondon S do. 1889, 1897/34 versch.| 5000—200/98,80B do, 1201 ut. ‘06/4 ) 5000100 101/90B Ven L | 00010 E : Baden-Baden 1898/34] 1.4,10| 2000—200/98/60G do, 88, 97, 98/31| versch. | 2000—100/98 00G. 00, Fomm. ug / §000—100199,90G 4 Sächfische Pfandbriefe.

Tischlermeisters Otto Kutschmar in Berlin, z N : ht | zur Erhebung von Einwen : i ; ivi ( S Straße 7, ist zur Abnahme der Shluß- Hafenstraße 4, wird nach Abhaltung des Schluß E: N a bei der Verteilung zu berücksichtigenden | Zittau, den 26. April 1904. l £ | Nampera 1900 unf. 11/4 | 1. | 2000—100/103,30(& Marburg 1903|: 5000—200[—

j termins hierdurch aufgehoben. i d

S euen der bal der 2 il 1904. »rderungen der Schlußtermin auf den 20. Mai / R E ee Cord der Pag a Dresden, l Altes Attibiericht. LoTs DOetnrs t uhr, R t es Ÿ bo A | Verteilung zu berücksichtigenden Forderun E a7 | Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Vtr. 6, veslimmi. L e Berk Swhlußtermin auf den 17, Mai 1904, Vor- | Eberbach. Konkursverfahren. [9069] Neustettin, den 26. April 1904. Tarif- A. Bekanntmachungen fn A mittags 10} Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Das Konkursverfahren über das Vermögen der Collag, Ci b ( h erichte I hierselbst, Klosterstraße 77/78, 111 Treppen, | Eberbacher Holz - Judustrie G. m. b. H. in Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Der len aynei. Ust, Petersburg . . . .|

O E Oi S Ren wird na Vollzug der Schlußverteilung Es “BALUA atr A E x | P |

erme 2 Der Gerichts] re V Eberba 4 i S 3 n, betr. das Konkursverfahren über das Emshafenverkehr mit Oefterreich. / Stei E a Der Gerichtsschreiber Eberbach, den 25. April 1904. A A Kaufmanns H. I. Müller in | Einführuug des Nachtrags A zum Gütectarif, L) inaviscbe Pie i . |

des Königlichen Amtsgerichts 1. Abteilung 84. Gr. Amtsgericht. Bermögen Ÿ nann R wee Teil UL. Ilan amtsg Norderney, wird das Verfahren, nachder ‘| Mit Gültigfeit vom 1. Mai 1904 tritt ein Nad- Er dau

: : ez.) König. j i : j Berlin. Koukursverfahren. Do A (00) NALg, erits\efretär. | Zwangsvergleihsvorschlag des Gemeinschuldners an- 04 tritt ei 200

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Dies veröffentliht: Hein rich. Amtsgerichtsse f Somme Un rehtsfräftig bestätigt ist, aufgehoben. | trag I zu dem oben senannten SULrtarse 11 Kraft, do d Kaufmanns Max Köhler zu Berlin, Nieder- | nsisheim. Konkursverfahren. [9399] Norden, den 21. April 1904. Dieser Nachtrag enthält Aenderung des Vor-

F 1

L,

L| 0

R [R

1 1 :

unk Pran enck nnk J P

pmk pen jem jrmak +—ck

1 1 1 1 I 1 1 l 1 1 1

T pr pin p pm pi pm pmk med

oh 0 E

D Sn SRERSR I

ve

°, W

| | | | |

ckck

I A —J bn

[e]

Œœ b A AQUAA[íAA[íAQíAíA=IA=Y |

prt D

1 F 1 1

pk C prnmck jem

L

4

e

M) C0

O

O Cd O

ry

brd juni A Pr Dak Pud Jh pam Pud Puck fra Jank fd jam Penn pur dee “Joulali Pendt puri jen juni pu |

M e . . S: Dm L E : Peti | Puck ati pem preerk Junt pen funk pre funk fene fai Pn Jura Juen ena duen Jene Jena

a C 00 5 R 00 DS Se —_ A AA—A J

S

O] r i

Königliches Amtsgericht. drid und Barcelona| 100 Pes. | D E. Pes. |

w De

'

S2 S

L

1 5 1903/33) 1 20001001. Merseburg1901ukv.10/4 | 1410 2001104 1 E G2 # A G s : pl E s D ck ie: 101 ula, 1004| 136 O0-IOOS | E a 140M E I (Be AMID E 4 LCI0 (BBG r C »y C c | E l E D 2 T V És . JIIOE «L, -D0 9 O. , , L, E -X 0 |

po. 70,82, 87, A1 06/24| versch. 5000-—500/98,80G Mülb, Ruhr 99, uk. 05/4 | 1.4:10| 5000 500/101 99G XI, XIT XIV-XVIy Berlin 1866/38 t | O %,80G do. do. 1889, 1897/34| 1.4,10| 5000—200!99 10G XYVIB, XVIT, XIX,

D 1876, 28IBU 117 | Lal ob orr München 1892/4 | 1.4.10| 5000—200[102,50G XXI, XXIV, XXV | : 99,40bzG

do 1880 RIBL| 24 500 00,25bz do. 1900/01 uf 10/11 \ch.| 5000—200/[103 80G Kreditbriefe ITA -TVA,

Do, Wb died, DI4/I 25 Verf 5000 -100/100,10bzG do. 1886/94 34 \ch.| 2000—-100[99 308 p P S404 C 103,50B 7 0D, S /20000-5000/99,765B_ do. 1897, 99/34 versch.| 5000—200199'30G do. ukfv.05 TXBA, XBA| 34 | 17 99,40G 85256:G an ags yn, 19023 | | 9000—200 103,10G do. 903/34] )/ 5000—200199'30G TA, VA, VIA VIL VIII, i Pod S Bielefeld do. 5 e 34| | 5000—200 9,905 M.-Gladbh. 99, ufv. 044 | 5000—200 102,00G LXA XT-XVI,XVIIL 4 S E 1900/2 O 102,00bz do. 1900 ukv. 06/084 | 2000—200/102/25G XIX, XXI0—XXYV| 34 | verschieden [99,40G Bankdiskonto. d P G 1902034 | 000 —5001101,90G do. 2000—200/98,60G Rentenbriefe

do. P, G 1902/03/4 | 2000—200/98,60G Hannoversche 4 | 1.4.10/ 3000—30 I—,— 20 10—200 101 50G D 34 versch.| 30006—30 [100,00G 1006 200198 80G Hefsen-Nafsau «4 | 1410 2000-20 104,40G LUUU-— 200198, 4 0. D, JOL'VEIOI O 30 1100 10G | N O Kur- und Nm. (Brdb.)/4 | 1.4.10| 3000—30 |103,00G | 5000-200 S do. do. . ./34| versch.| 3000—30 100,50G 2006. SONLRE R Lauenburger 4 | 1.1.7 | 3000—30 [102,60B Oa A PaLOO Pommersche. …. ./4 | 1.4.10| 3000—30 [103/25bzG t R / E do. 1384| versch.| 3000—30 199,90bzG 2000200 Go Ee Posensche 4 | 1.4.10| 3000—30 1103,20G 2000—200/99,100 o. (34) versh.| 8000—30 [100,10G N E Preußische .. ./4 | 1.4.10 3000—30 |103,10G

2000—2 50G 0. 34! versch.| 3000—30 1100,00G | Zoe eE Rhein. und Westfäl. 4 | 1.4.10 3000—20 103,00bz G | 5000—500/99,00G Do o. 34 versch.| 3000—30 [100,10

2000 —200 101,60G Sähsische. .…... ./4 | 1.4.10| 3000—30 [103/30G Po N Schlesische. 14.10 3000—30 [10290B : 60G E . 0 -134| versch.| 3000—30 [100,10G 2000200110006 Schleswig-Holstein. .4 | 1.4.10| 3000—30 [103,25G 5000—200/103/10G do do 3x versch.| 3000—30 [100/208 5000—500/98,50 et.bzB | au G e E ——— E O06 | s P L r 5000—500199 959 UUgsburger ( 1l.-L. .—|p.Stck.| 2 |—— 2000 EODIED ILE Bad. Pr.-Anl. 67 . 4 |128| 300 |[146,80G 5000—500[101 60G Sauer Trt en E Es 300 F A C 6 : raun w. 20° L2T-:! ¿ if 150,00b 2000 Zo0l1OS E | Cöln-Md. Pr.-Ant. 34| 1.4.10 136 10b¿ 1000 u. 500/99,50G E E 5

| 3000—-200/98 70G ‘übeder 50 Tlr.-L. . 34) 1. 152 ,90bz

| 5000—100 98 70G Meininger T |p.Stck. 4 33,00b B

| 3000—500]90'00G S E E G. ees 19 L 0/5000 u.1000|—,— appenheimer ( L-L.—|p.Std. e R

| 3000— 500 Obligationen Dentscher Kolonuialgesellscha

| 2000—200]—,— Dt.-Ostafr. Schldvsch.[34| 1.1.7 i: Gt 0 5000—600 29,30G (v.Reich lder gee dische F

3000—100|98,40G Uuslandische Fonds. .10/1000 u. 500/102,90G Argentin. Eisenb. 1890 ,. .| 5 L i .10/1000 u. 500[103,10G do. do. 20 Lvr.| 5 U .10/ 1000—200/102 00G do. do. ult. Mai 0} 1000—200198,40bz do. Gold-Anleihe 1887 0 P —,— do. do. fleine | 5000—500|—,— do. do.

5000—500/99,80G do. di

5000—200/98,60G do. do. innere

2000—200/101,80& do. do. kleine

5000—200/99,80G do. äußere 1888 20400

5000-—200/104,00G do. Do; 10200

5000—200/98,80G do. do. 2040 A M 99,30G do. do. 408 A ) 2000—200/101,60G do. do. 1897 408 4

1000—200/100,10G Bern.Kant.-Anleihe 87 konv. 0} 2000—200/101,75G Bosnische Landes-Anleibe . .

T pes]

1

E Ls A t N

er

L ck

SET:

Ae e Crt

U N D ch O eye

ch7

I m O

G D

Ra I ZF J

d C0 0 do

S

i 0 Ü 2000—500{[103,00B do.

) 5000—200/98,60G

) 5000—1000/100, 75G 5000—500198,90B 5000——500/89,50G Naumburg1897 00fky.|33| 1090-—200199/40B Nürnb. 99/01 uk. 10/124 | vers

, ; Straße ( s C D -8VE j g 0 % tho Znerid) »rtes ie Aenderungen und Ergänzungen der Berlin 4 (Lombard 5). Amsterdam 3x. Brüffel 3 A

wallstraße 4 und Petersburger Straße 84 b. Gutschke Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. 11. wortes sowie Ac C er (Lom. bam 9s. Brunel 9. | Bochum 1902|: irma: Gebr. Köhler, Nie ze 4), ist zur ; i afob Peter von E: 314] | Tariftabellen. alien. Pl. d. Kopenhagen 4x. Lissabon 4. London 3. C CARRSE

(Firma: Gebr. Köhler, Niederwallstraf ), Ut 3 Ackerers und Schusters I A let deg | Rheydt. NKounkurêverfahren. [9314] La den 2. April 1904. adrid 44. Paris 3. St. Petersburg u. Warschau 5x, | Bonn 1900/3

R Df: Me n N 4 Sthläß- Sin bierd nas el Vas e O In dem Konkursverfahren über das Vermögen des A liche Eiseubahndircektion jed. Pl. 44. Norweg. Pl. 5. Schweiz 4. Wien 34, | D9- N 34

Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | Schlußtermins hierdurh aufgeboben. g An Ln h 1 Meine ist zur gliche Eisen m S 1ed. E weiz 4. Wi 09, Lg | eichni vei der i erüdsihtigenden Gnsié en 22. April 1904. M Os E z tba / namens der deutshen Verbandsverwalltungen. Y Geldsorten, Banknoten und Coupons. Borh.- Rummelsburg |32|

verzeichnis der bei der Verteilung zu berüsichtig Enfisheim, den 22. Ap Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters und : : E Münz-Duk) pr. |—,— [Engl. Bankn. 1 £120,415 bzG Brandenb. @ H: 1901/4 | | 5000—100[102,00G do. 1902 unk. 1913/4 | 14

, vi 7 r _!e , § Q 2! y C roog Z f Forderungen sowte zur Anhörung der Gläubiger über Kaiserliches Amtsgericht. zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | [{2281]] Ung. Sechafenverband Rand. Duk.) St. (—,— Frz. Bkn. 100 Fr. /81,25b; do. 1901/33) 5000—100/99,00G d 1896, 97, 98/34] Deutsch-Oefierr.-Ung. See : Sovereigns . ./20,375bz Holl. Bkn. 100 fl. 169, 35bz Breslau 1880, 1891|3x| versch.| 5000—-200[99'50et bzG L da 19033 1

die Erstattung der Auslagen und die Gewährung | musKirchen. [9067] | perzeihnis der Schlußtermin auf den 20. Mai , s Ls f to ) Î í P - f S 2 o . § . f } . L s ch N f “Dn! » i . i t 28 3 Ry 1 25 J 7 | 7 do einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger Das Konkursverfahren über das Vermögen der 1904, Vormittags Ul Uhx, vor dem König- Verkehr mit Oesterreich. / Frs. -Stücke .16,285bz [Ital. Bkn. 100 L./81,25bz Bromb. 1902 uky.1907/4 1,10/ 5000—200/[102,90G 1 14 | ausschusses der Schlußtermin auf den A7. Mai | garoline Wolff, ohne Geschäft zu Euskirchen, lihen Amtsgerichte Hierselbst, Zimmer Nr. 13, be- | Einführung der Nachträge Ul zu den Tarifen d Guld.-Stücke—,— Oest. Bk. p. 100Kr./85,40etbzB | do. 1895, 1899/3x4| 1.4.10 5000100 081 Q M 190224 1904, Vormittags 10} Uhr, vor dem König- i aufarboben. fimmat Teil x, Heft 1 vom 1. Januar 1902 und S old-Dollars .|—,— Do.1000 u.2000Kr. 85, 40etbz B Burg 1900 unkv. 1910/4 | 1.1.7 | 2000——100[103,50 et bzB Offenburg 1898/32 i y Teil Ux, Heft 2 vom 1. Mai 1901. Bmperials St. .|—,— Nuls. do. p. 100 R./216,05bz Caffel 1868, 72, 78, 87/34) versh.| 3000—200199G | d | 189513 | i l

n, D

J] —] bi ri i i j —N

A

P E bek Pf Pk Peri Prm Prunk Parc Pommek

( (

S2

4 4 T 2 zl

1 4 4 4 4 4 1 1 4 4 4

13 Qx a1

pak pmk

L Ds

Has Hs ma jn S

0

D

lihen Amtsgericht 1 hierselbst, Klosterstraße 77/78, Euskirchen, den 25. April 1904. Nhe 97 April 1904 : i J 1 z ) | : ; den 2 Rheydt, den 27. April 1904. Le “4e P53 ai ezw. 000g |—,— do. do. 0900 R./216,05bz 1901/35/ 1,410 5 )9,25 | E S el Sevnds Königliches Amtsgericht. Jeydte L Zniglihes Amtsgericht. Mit Gültigkeit von a an M e SelIgIObs bo Ba B I 21C0LI Charlottenburg 1889/4 | 1410 200020099 ,25G Oppeln 1902 1 Berlin, den 22. April 1904. / —— K, : y a rg2191 | Tariferh8hungen vom 15. Vat 1 ritt zu VEN Mng“ PROO E E S L 0 E GENIEIT | R T CUL D Obs Peine 1908 Der Gerichtsschreiber Gehren. Bekanntmachuug. A N [9324] St. Vith. E . e 5 N Tarifbeften 1 und 2 je ein Nachtrag [IT tn Kraft. t do. p ri 185bz S Ne 100, |81'20b; do. M N L | 92000—100 102 40bzB Pforzheim 1901uk1906 N E Ç G Out t T Abt il in 84. Das Konkursverfahren über das Bermögen des Das Konkursverfahren iber das ch*Crmogen C8 e M, L f lt tera 1d remAenderungen L T edudai - 244 I burt Elz... / OX [01,2 vg Do. 09 univ. _ 14 | 4,10 9000—100 Sh ersi do. 1895 des Königlichen Amtsgerichts I. eilung l U é è pee : / Wilhelm Daleiden z1 Diese Nachträge enthalten unter anderem ät On 0, fleine. . ./4,185bz Skand. N. 100 Kr./112,15683 do. 1885 fonv. 1889/34] versch.| 20 99,40 i 6! E, s Lehrers a. D. Selmar Reinharot in Lange- | Schneidermeisters Karl Wilhelm Daleiden zu des Vorworts und der Vorbemerkungen zu den Laris- Wo, Cp. z. N. Y.|—,— Zollep. 100 G. R (323 75; L E05 S D N 2000—100 99,40bzG Pirmasens 1899 uk. 064 | Berlin. Konkursverfahren. N Y (9044] wiescu wird, nahdem Schlußtermin abgehalten 11 St. Vith wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- L Bifen Aenderungen und Ergänzungen der Maren- Bela. N. 100 Fr. 81 20bz Do: Mete a j 393 Thb Coblenz [ 1960 ufv. 05 7 El EOOGLDNE 10 TORE Plauen 1903/34 In dem Konkursverfahren Les A und der Vollzug der Verteilung nachgewiesen ist, termins aufgehoben. e 1áo verzeichnisse fowie der Lariftabellen, der Nachtrag [1[l Dän. N. 100 Kr./112,15G E do. 1585 fonv. 1897/33 versch 5000—200 99 §5B M aal Fräuleins Henriette Samue h EL, E P l-aufgehoben. j St. Vith, den 23. April 1904. u He] 1ifierdem noch Ergänzungen des Kilo- Deutsche Fonds und Staatspapi Coburg 1902/33) 1.1.7 | 3000—100198 80G d ' 1902: 219 SubaE L iht eingetragenen Firma \ R A 5nigliches Amtsgericht zu Hest 1 auße H) g f T papiere. R Pal 0G otôdam 190 straße 12, Inhaberin der nicht eingekragenen Firm Gehren, 27. April 1904. Königliches Amtsgericht. i meterzeigers und Berichtigungen. __ WD.R.-Schak1900rz.04/4 | versch.|10000 -50001100,20B Côpenick 1901 unkv.10,4 | 14.10| 2000—200|—,— egensbg. 1897,01, 03 H, aon Den A i O a Fürstliches Amtsgericht. IL. Schömberg. Schles. [9061] Durs diese Nachträge treten auch einzelne Tarif- | do. do. 13.05/4 | versch./10000-5000/100 80G Gothen i, Anh. A 31 | | do. * 1889 e emeins{chuldnerin gemachten Bor C O 265 en de fursve über den ß des Ar He 2 im Heft vezltalid der E do. do. 1904/34/1.4/1,7| : ),30G 04, 90, Jo, 96, 1903/34) | _900—300|— i 900| cinem Zwangévergleiche Vergleichstermin auf den | Göttimgom. Konkuröveefahren. 100) n e er 1904 qu SMbmberg verstorbenen | grHbungen Finn r m P 1 “tfür Tor [Di.Reids-Unt. fonv. 31 1.4.10 5000 209s101,50G | Cottbus 1900 ufs, 104 | 1.410 5000—o00sida0S | po 1908 mi ; 1 Uhr, vor as K sverfahren über das Vermögen der E E O E E et, | Ausnahmetarise 20 (qUr Won (.), 01 2 (ur N 133] verich.| 5000—200[101 80G Do. 1859 /35/ | 5000—500/99,00G ; wh S iben Watägeribt Tin Derlie Wottee, &iinia Multus Domilo S Co, und ben bas Fleischermeisters Johann Spriuger haben die water, Porzellan c) und 50 (für Mineralóle e E E, E S0 Sb Va: 1895 Le 4 LODOCIEOO S506 Nyde R stra] 77/98 [TI Sebvèn Zimmer Nr. 6/7, an- Privatvermögen des Inhabers Kaufmauns Adolf Gemeinschuldner einen Antrag auf Einstellung Des \{hwere) und im Heft 2 bezüglih der Ausnahme- M do, ult. Mail 89 75bz Crefeld 1900 ukv. 05/4 | | 9000—200/101,60G Rosto 1881, 1884/34| | raße E L leichs L Ôl (an io Éxkläruna Domino ¡u Göttingen wird nad erfolgter Abs | Konk ursverfahrens gestellt. Dieser Antrag und _die tarife r. 16a und 16 þ (für Petroleum Æ). Wreuß, konsol. A. kv./33| versch.| 5000—1501101,70b; do. 1901 unkv. 1911 E Â, 5000—200 —,— do. 1903/34 v Zie U find auf der Gerichts- | haltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. zustimmenden Erklärungen der NOEUSGMOE sind | 9í(tona, den 25. April 1904. Edo, do. 34| 1.4.10| 5000—150/101/,90G D, Me S PSIL E, A E do, 1895/3 | e äubigeraus es 0 c “de Yertd LS- ) ing Des p Ay l 1904. E auf dev Gerichtsschreiberei niedergeleg L KBni liche Eifenbahndirektion, E do, Do. versch. 10000—100190,90b;G Do U IORT 4E, O0 )—2001/98,50bz Saarbrücen 1896/34 reiberei des Konkursgerichts zur Einsicht der Be- | Göttingen, den 20. April 12A Schuibera, den 26. April 1904 g hen Verbandsverwaltungen do ilt. Mai m A SOZIBE 1410| S St. Jo 20234) ¡Get : 7 ant é c S rag. den 26. April 1904. ame r de en Verbandsverwaltungen. De uit, Cal ; 3021/31 | 00 r ns St. Johann 1902/34 1. teiligten E L ao Königliches Amtsgericht. 2. A Königliches Amtsgericht. nann O DELBE T ; G h | s E 1.7 | 2000—2000104,25B Dessau 896/31) 1.17 2000300 99 70B 0. E n, den 23. April 1904. Ö «N hren. [9063 fs R : 2967 | [9279] Cöln Bonner Kreisbahnen. Ido. fv. ukv. 07/: .| 3000—100/100,10zG | e Tig O AOS Schöneberg Gem, 96 3x 1. Nene Der GeriWitsschteiber Ee E Vermögen des | Sobornheim. Bekanntmachung. [9326] || "Für Wagenladungen im Veikehr zwischen den do. v. 92 u. 913 / 3000—200/100,10bzG 2 A C Schwerin i. M. 1897 34| 1. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abt. 82. 9 E T Stabe T; In dem Konkursyerfahren über a. das Vermögen | 4 on an den \{malspurigen Strecken und Sto do. 1900 ukb. 05: | 2000—200/100,10bzG Dres ( i 1 O C POOIS OS Solingen 1899 ukv. 10,4 | 1. es Königlichen Amtsgericht 4 2M Kaufmanns Leo Jsrael, Inhaber der Firma der zu Sobernheim domiziliecten offenen Handels- | Stationen M n mal} elhe mangels direkter F do. 1902 ufb. 10): | 3000—200/100,10bzG Dresden 1900 unk. 10/4 | 1,4,10| 5000—100|104,90G do. 1902 ukv. 12/4 | 1 Berlin. Konfurêverfahren [9045] | Jêrael & Co., in Göttingen wird, nachdem der gesellschaft Bachmann & Caesar, b. das Privat- | tionen anderer ch4 ahnen, R hl 23 Feri (brik s N do. 1904 ufb. 12: 100/10bzG do. 1893/35 1.1.7 | 5000—200/100,00G Spandau 18914 | 1. Ln dem Konkursverfahren über das Vermögen des | în dem Vergleichstermine vom ‘. April 1904 an- vermögen der offenen Gesellschafter, der Kaufleute Tarifsäße auf der Station T T e erfa B lw Ado, 1896|: E : do. E 1900/34 9000—100 100,80B do. 1895/34| 1. Kaufmauns Richard Dornbusch, Inhabers der | genommene Zwangsvergleih durch rechtskräftigen | Fmos Bachmann und Karl Caesar hierselbst, | kartiert werden, kommt am 1. Lal d. L. Cin L Mayer. Staats-Anl. .| 103,75bzB do. Grdrpfdbr. I u, [T 4 [1 3000—100|—,— Stargard i. Pom. 9534| 1 Kolonialwarenhandlung Rich. Dornbusch zu | Beschluß vom 7. April 1904 bestätigt ist, hierdurh | August Bachmann 1 m une des Verwalters | kartierungstarif zur Einführung. Dieser Tarif N Wo. do. -200/100;,106;B C anmtScede Me nh: 11a T Skendal 1 ISZIE 11 c ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Derwalkers auf den Stationen und bei den Bahnagenten ¡1! F do. Eisenbahn-Obl. | do. Grundrentenbr.1 4 | 3000——100 Do, 1903/34| 1 | 1 1

pa jun

D“

a] P fmd pk anf fvid J fmd fel

p J 7” cas

er

5

SE htek: pen: Jiu Jiu: patt: furt Pren: fn: fend fand: frau pern e P pk pk dk pem C C fert fis bumdk j

e

)|ch [c |ch i,

A008

Punk jur D) : A

1] brei

bh ph mak ec fm mama Prem jener feme M k prt perei jremeá jp Ê

J bk J J

J bi

93,00bz 93,00bz

ck= —— I G0

LA L

Co C3 tôr ters r Dr Po

s R

o

bumnk pi pk pa p p O

QDO ps prt an) bunt pu bund puand juni

I

)

OoOAA—A—A

d

r

e 10e tor

88,40et.bzG

) C

,

87;10bz 89,00bzG 78,T5bz

Ms fr H m C C C C vor

b prt pen eme mei emc pre: a)

] unk prunk O

wer

07

“t.

tor tor

O I U U O C3 ck

O00

2 4 4 l 4 1 4

O0 J bk pn bum pt und

101,30bzB

bed jd hics: pet bats lend: heut biet hint nik burt ei-bzk PcaD É P H bs p b n H f QO C art Jt Prt jut

M f M C M V wr 02 ne J buá

S

I

c:

L 96/00bzB 96,00bzB

O wr C

92/75G 93,00bzB 103,00G 103,30G

IAAAA A —A=J

Berlin, Dieffenbachstraße 56, ist zur Abnahme der | aufgehoben. j Tormin auf Mai 1904, Vormittags | „2 Ì do, Ldsk -Rentensch. |: 6.12) 1000100 O Düren t 1599 ufv, 05/4 | E in Lit. N sd Schlußrechnung des Verwalters und zur Crhebung | Göttingen, den 23. April 1904. DCE A N T rialien Amtsgerichte bierselbst Einsichtnahme ausgelegt. g D ie Ee 2 R E Io lÓo14 1000 E Stuttgart 189% unk 08 L von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der Königliches Amtsgericht. 2. Ééttinmnt j : Cöln, den 29. Ses M do L! 5000—200|— do. G 1891 zons, 3E) 1000 ]—— do. 1902/34 1 der Silublermin auf den 27, Mai L904, Voe- | Güstrow. Konkursverfahren. (23874 | Sobernheim, den 27: Fri 190k 9282 T e V B L811 00ER | Do 187681 13111000020 | urn Out 1 E r vom Gäntoliden Amts, | Das Konkursverfahren über das Vermögen dcs Königliches Amtsgericht. E , ‘chr. W do. o 98 99/ 1! 5000 500/99 90F e ri.| 5000—500/99,10G iel 90334 mittags Un br a ferste 77/78, 111 Treppen, | früheren Amtsrichters Veselin in Güstrow | gorau. Beschluß, [9046] | Mitteldeutscher Privatbahn gter denten nad Mde do: 169618 | TLI0| 2000 20e po | Duisburg 82,95,69,9634| 1.1.7 | 1000 (9800G | Wandabed 1891 14 | 2 Zimmer 6/7 bestimmt / wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Das Konkursverfahren über den Nachlaß des G v Pg 6 Z Bahvhofsvorschrift aué\Mließlid Mde. do. 1902/3 10/10000—500/87,50G Eisenach 1899 ukv, 09/4 | 1 | 2000—200/102,90G Weimar 1888/34 1 A zril 1904 hierdurh aufgehoben. Majors a. D. Ewald v. Stüuzner aus Sorau | 7 Dra DYnE Os bof abaefertigt E Br Hess. St.-A. 1899/4 10| 5000—200|ch'— Elberfelder v. 1599 1/4 | 1.1.7 | 5000—200/101,90bz Wiesbd.00/1 uky, 05/6/4 | 1. Berliu, den 25. April 1904. j n 25. April 1904. ; 8 Ge ; iermit auf- | nah Gotha Hauptbahnhof abgefertigt. do, do. 1893/1900: 4.10| 5000—200!— do. 1T-IV ufv. 04/05/4 | 1.1.7 | 5000—200/101,90bz d 1879, 80, 83/34| versch.| 2000—200/95 ( 905 Gerichtsschreiber Güstrow, den 25. April 1904. 7+ | wird nah Abhaltung des Schlußtermins hiermit au) Frf den 26. April 1904 J o. 1893/1900/34/ 1.4.10| 5000—200|—, e R 2000—200/101,90bz o. 1879, 80, 83/34 versch.| 2000—200/99,10G do. do. 1898 unk. 1905 R e Maia ait I. Abt. 82 Großherzogl. Mecklenburg-Schwerinshes Amtsgericht. | ehoben S, S bahndirektion do. do, 1896, 1903/3 | versch.| 5000—200/87,90bz Fl a E 117| 0M ras DS) do, 1895, 98, 1901/34| 1.4.10/ 2000—200/99,25G do. do. 1902 urfv.1913 des Königlichen Amtsgerichts 1. Abt. 82. ilUeriaon 93291 | Sorau, den 26. April 1904. Kbuigliche Sisenda Lu Breton, fmburger St.-Rut. 34) 1.2.8 | 2000—500,—— Ems 1903 31 14.10 1009200199 '50G Mitten 082 TIT34| 1,4.10/ 1000 198,30b4 | Bulg. Gold-Hvpoth.-Anl. 92 Bernburg. Konfuröverfahren. [9081] | Koblenz. Konfuröverfahren. [93291 } Sorau, den liches Amtsgericht. als geshäftsführende Verwaltung. sto. amort, 19004 | 1.1.7 | 5000—500/108,70bz | Gert 1893 01 L 1110| 19000000 | Worms99/01 uf.05/07/4 | verich.| 2000—500/101,70G 2or Nr. 241 561-246 560 Das Konkursverfahren über den Nachlaß dés Das Konkursverfahren über das Vermögen des b ——, ang [9283] do, do. 87, 91/34 versh.| 5000—500|—,— k 1893 34| 1.4.10) i N IRS) do, , 1908/34/ 1.1.7 } 2000—200/99,90G dr Nr. 121 561—136 560 Kaufmanus Friedrich Meier in Nienburg | Metzgers Leopold Meyer zu Koblenz-Neuen- | Ulm, Donau. K. Amtsgericht Ulm. [9082] | (8 Westdeutscher Privatbahnverkehr. Fo. do. 93, 9934| versch.| 5000—500|—— E 1901 nadg 19d? 0s) O —,— do. konv. 1892, 1894/33| 11.7 99'10G r Nr 61 55185 650 a. S. wird nah ecfolgter Abhaltung des Schluß- | dorf wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Das Konkursverfahren über das Bermögen des Mit Gültigkeit vom 1. Mai d. Is. treten die in M d St-Anl. Fdeis 9.11/ 5000—500/88,30bzB do. 1879, 83, 98, 01/34| vers /°5000--200 GREAEE Preuftische Pfandbriefe „Îr Nr. Aa 000 termins hierdurch aufgehoben. [termins hierdurh aufgeboben. Josef Buchele, Spezereihändlers in Ulm, is | if für die Stationen Berzdorf, Brühl Zut Wh po" 1909/3 | 13. 2000 200/88 302 Flensb, 1901 unkv. 06/4 ) 2000—200/102,00bz Berliner 9000—1801117,8061G { “Fon Bod Anleihe L 6E Bernburg, den 21. April 1904. _ Kobleuz, den 23. April 1904. heute nah erfolgter Abhallung des M A fabrik, Godorf, Sürth, Wesseling, Wesseling Rhein Éb Staats-Anl. 1899 34 11.7 | 500000 i do. 1896/34] 2000—200|—,— E 30003001111 106 dS do. mittel Herzogliches Amtsgericht. Abt. 7. mglicee Mager E i D I E E N * 1 weest - ber WoliWonnes Kreibähnen vorgesehen: Wh. do. Inter-SG.| r ggg(900biG Srankfurt a. M. 1909/34 1.28 | 5000 200/99 40G do / 3000—150/106,006 | Chinesische Anleibe 1895 ee drttten * Dav eet / L shütte. [9332] Den 25. April 1! U L / \ s d N e in Kra R j : „D0, Di | 1.4.10! 5000—200 at E 1002i2L| en A V SAE 0. [s I 0G do. do. Flei ) S, ibren fia M a 1 Das *Konkuräberfabren über das Vermögen der Amtsgerichtsfekretär Gauß. lie e e ebatte die Stationen Ml. Eisb.-Schuldv./34/ 1.1.7 | 3000—600|—,— Statt 1898/34 2000200 90G ne : | IONRE o. do. 1896 m, 100 2 i 97,10bz Johannes Geßner LV. in Holzhausen b. Gl. | Firma Gebrüder Skoluda in Königshütte, | Vechta. Koukursverfahren. E [9315] | Direktionsbezirks Breslau Neurode im Verkehr n? on Tand/Dalgt| A Et 7 L Lrauftadt out delI | 1410| 2000—200L101 40B L da Zl 2000 00ER T E . do. A 25 £| f 97,50bz wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Inhaber Johannes Skoluda don hier, wird nach er- Das Konkursverfahren über das Vermögen des | der Brohlthalbahn und Reichenbach |. Schl. 1 Mew. 01 ut, 1134| 1410| 3000—100|— dg do. 1903/3x| 1.5.11 2000—200/99,50G Calenbg.Cred. F uk.05/4 | verich.|10000—200|— * do 1898 500 E 86'90b Éleeburds aufioboben, folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- | Kolons Hermann Pohlsander zu Nellinghof | Rerfehr mit der Bentheimer Kreis-, Green edenb. St.-A. 1896/3 | 1.7 | 2000—100|—— Sena eg Spo f, - _/n/292,00G do, D. F (34) 50000—100|—,— n 50 u. %5L 87:00bz Biedenkopf, den 26. April 1804. gehoben. L wird nah erfolgter Abbaltung des Slußtermins Holländischen, Meppen. Haselünner und West fäli[ch WSachsen-Alt. Lb.-Obl. |3x4| versch.| 5000—100 100,75G ürth i. B. 1901 uf. 10/4 | | 2000—200/103,40G D 15 E fündb.|34/ [50000—100|— do. do. ult. Mai 86,90à86,75bg Königliches Amtsgericht. Königshütte, den 20. bér N und gesGehener SMtuülwertelng Hergues aufgehoben. Landeseisenbahn direkte Tarifsäye. a nil e gaSt-A.1300 4 000—200 | | 3000—150 103,006 Dänische Staats-Anl. 1897 R r ————— Bntalthe A é B N j « . MNAIHoro M116 f De i N C ten de: bd desfr. unk. | | 5 edes PPE pint 3 (F ; y ische ‘ibe S BRlankenese. Ronfuröverfahren. [9049] Königliches mger [9050] De eoßberzoglihes Amtsgericht. Abt. I. Sia e E Io A t do. 1902 38 4.10) 5000—100|—— Gnesen 100lubv. 1911 (E E De F 9 C0 po “priv. Anl ee TE Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | Landäsbers, Warthe. A / Her, Len Be t fig len-Mein Ldskr. 4 | 1.1.7 | 2000—100|—, n “uto, 120484 U 90G 4 E E i N es 134 1.4.10) 2 6 Í do. kleine .|

iat Gie ‘isenbahn t.-Anl. 69/3} 1500 1.300 100 30B Gs i 900 )08 F L 00 x E 0. | / örliß 18 unk. ih C [4 5000—1 Landschaftl. Zentral . 1 3 25G Y il E E R i i : g 1 . do. pr. ult. Mai| gt B

verstorbenen Hutmachers Johaun Heinrich , Konkursverfahren. 1 Bott 316 } ; rstorbenen L d M Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Vechta. Beschluf. [9316] | 9984] Vekanutmachung. do St.-Rente .|3 | versch.| 5000-——100[88,50bzG 900|32| 14 99'830 d | ' 1900/34 1. 5000—100 99,80G do | A do. Daïra San.-Anl. .| 4 | 15.4.10 |—,— 1000—200 88,30 Finnländische Lose 187;30G

Friedrich Jaeger weiland in Dockenhuden wird uver i : y M Norm 3 des N den füt do ; do Y 0 s Schlußtermins hierdurch | Kaufmanns Wilhelm Streiß hier wird nah | Das Konkursverfahren über das Vermögen de Mit Gültigkeit vom 1. Mai d. J. werden "o. ult, Mai j ude E Abhaltung des Schluß hierdurch erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Päthters Mend Mae ita) U Mes den gesamten Üebergangtverkehr in Wagen Ln F Gurid Rud TOIE e) P R200 Gr Bert eue dsa! 4:10| 1000—200/98/70B Oftpreußiscbe 104,60G h St -Eif -Anl 3.4 se, den 25. April 1904. aufgehoben. ; wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Und | „wischen den Stationen der Schrodaer Krel Wi and E | 1.4.10 2000—2 j Güstro 1895/34] 3000—100/99, 0 il 5 Fres.-Lose. . .|fr.3.|46 p, St.[35/75 A ias Amtsgericht. Landsberg a. W., den 26. April 1904. geschehener Schlußverteilung hierdurch aufgehoben. P ericits und den Preußisch-Hessischen und O deim, da Ii E 3000—200 fs Halberstadt 1897/34) 1.1. 2000200 99.30B do. 8775 Galizi\he Landes-Anleihe. Ie f 1 lig Bromberg. fonfursverfahren. [9057] Königliches Amtsgericht. ta Vechta, 1904, April 23. Abt. 11 burgishen Staatseisenbahnen anderseits De Lia do do 134| 1611/3000 u.1000l- S 1902/34 1.4.10 2000—200/99,30B Pommersche 99,50bz do. Propinations-Anleihe| 4 | 117 [100 00G Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Lennep. Konkursverfahren. [9318] Großherzogliches Amtsgericht. :Pteshreib säge der Staatsbahnstationen Glowno, Louise! t, St.-A. 81/83/34] versch.| 2000——200|— D , un 19213 | L ctn aud f 88,106 Griese Anl. 5% 1881.84/ 1,60 E t l Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Veröffentlicht: (Unterschrift), als Gerichtéschreiber. | und Schroda um 2 4 für 100 kg ermäßigt. t DrAnl 1899/30) 14.10) 5000— 100 D e 886, 831 {. RODG. 0D 9900G s. neulaneis. 9,70G do. Us d. L klcine| 19 43,20bzG | 5000—500/99/25G Posensche S, VI-X 102,50G R 4 1/30) 3410626 do. XT-XVII « 34,10bzG 45,40bzG

s Jsidor Wolff, in Firma Gebr. L Pp Be R 398 Frti ür di R: RS E D Deombera ist Mas eines von dem | Uhrmachers Friedrih Wilhelm Marx zu | Viersen. Konkursverfahren. [9328] Der gegenwärtig bestehende B e fn gle Landeskredit- annover 1895/34| 1.1. Gemeins{huldner gemachten Vorschlags zu einem | Hückeswagen ist zur Abnahme der Schlußrechnung | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Uebergangsverkehr mit der Schrodaer ft wird Ö n P lX unk 07 34| 1.3.9 | 2000—200/99,80B arburg a. E. 1903/34| 1. 5000—500/99,30B 99 50G do. kleine j auf des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen | offenen Handelsgesellschaft Batavia Fahrrad- | welher auf bestimmte Güter beschränkt ist, vas do Ser. IX/3x 9000—500|—,— eilbronn 1897 ukv.10/4 | 1.6.12| 2000—200|—, do. Lit, D 103,00bz i Mon «Anleihe . ¡4 | « do, VILVIIT/3 5000—200|—,— erne 1903/34 5000—500|—,— / A i i Bi A 46,106 2,00bzG

Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den LS, Mai Sr he l l 4 ) ‘Buße s der bei der Verteilung oeue « Co. in Viersen und rdurch aufgehoben. „D 2 ine t Stg euten Forerunde deren Teilbabee: 1) i M e 23. April 1904. Moni gene Eises 0 -Prov.VIIT u IX 4 5000—100|—,— ildesheim 1889, 1895/34) 2000—200 102,506 | O-A ô : L 42,00bz¡G i 2:00bz

pru prt jem pm Jra

_- m Dm Peti pem fremd fei pen fm je fd faeedi __ D

V pn pt pem Pre med Per n Jock jc:

bel pre

mk pati Perm Prm merk Per Pm: _—

J —AIA=AI J J J

e

TI jed pru ps pk o

X

| ck%-,

P La do. 1901/34 y 99,60G « u, Neum. . . „4 | 1000—200|—, Gießen 1901 unkv. 06/4 | 13,9 | 2000—100/101,80G OEE n :

'

—_A——J

far avis

3 f b b n n n n A N E pk Pad Punk C J j A

NANAAAAAAI I I fund jd

L J] —] J] demi

O0

t A int pk bent QIN CIÉÚQIT jn prt 1dt bt jerdk jut jt jt j O O D

1.904, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen | geg ; 2 ) icht in L immer Nr. 9 im Land- | zu berücksihtigenden Forderungen der Schlußtermin | deren Teilhaber: 1) Oskar Schoene, Kaufmann ! y , X | 98/95 Zrter 96/3 00 Lobe ; R A

Aae bñude Ca D E cralelW0vorsdlag auf Mt den 25. Mai 1904, Vor- | in Viersen, 2) Emil Lerch, Kaufmaun in Viersen, | bahudirektion, namens der beteiligten erwaltung" tun. Provinz «Anl gi L A 98,25bz deter E 1896 34 199 40bz : ae itel 18 i ¿r mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte | 3) Karl Prüsimaun, Kaufmaun in Düsseldorf, jen, rovinz.-Anl. 34 5000—100199,00b ena 1900 ukv. 1910/4 | N D S E

O

do. do. | K 8000100187 501 na 1902/34 olländ. Staats-Anl. Obl. 96|

und die Erklärung des Gläubigerausshusses find auf : ; i i T Aa e L ihts zur Ein- | hierselbst im Sitzungssaale bestimmt. is infolge eines von den Gemeins{uldnern bezw. j h : 3 i p sicht V Setetlitles alevergelatt, S M Lenne: den 26 April 1904. deren Erben gemahten Vorschlags zu einem Zwang®- | - Qataunarilaee N q rov. XX XXT/4 5000-—500/103,00G nowrazlaw 1897/33 do 3 88/20; Ñ k; E ‘4000-100 Fr Bromberg dit 20. April 1904. Stüt, Sekretär, / vergleiche Vergleichstermin auf den 20. Mai 1904, Dr. Tyrol in Charlo 4 H X] AENTL 3? 500000 Mea 1901 unk. 1214 , Scles. altlands{aftl. ,J0bz O. s T A Der Gerichtsschreiber des. Königlichen Amtsgerichts. Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Vormittags 9 Uhr, vor x Ron a en ne Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. T Bi 5000—500/99,40G do. do. fonv./33 do d 3 i Vermö [O E n bex ‘Vecgleivdrorsélaa und die Et: Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlag“ Fo.

Bünde. Konkursverfahren. [9327] | Mülheim, Ruhr. Ronfurêverf Ez { s b t. Der Vergleihsvorshlag und die Er ( J | De Tor Mera jr Blinde M 1CC 0E aus Barante Div Arg des Gúäubigeraussufses sind auf der Gerichts- Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32 X u VIÍL|3x

; 34

Kistenfabrikanten Ernft Niermann zu Bünde

J —J Int drk C5 I T 3 pad Fund 1j Vf pin und fund Pun J J O pn fun Junt 2] 2] fn fernt fend 2 z

99'50G Do. \_ DK neue 99400 | Meit. Anl. 9 ba ei0go: 06 . An -HVVULy, 5000—100}88,90B do. do. 200Lv 3000—100/101/,60bzB do. do. 5000—150]99,90G do. do.

S, Ito —_—- C

á J, k o. 5000—500199,40G Karlsr. 1900 unk. 1905/4 do. landsh. A R do. 1902, 1903/34 f dd D A | 2000—500/99 80G Kiel 1898 ufo, 1910/4 2000—500]10: E 500/99, i ukv. 4 2000—500|103,75G do: do: 5000—500]93/70bzG do. 1889, 1898133 2000—500198,90G do. do.

- d

A AAAAAAAII

oa A j ck

bd pi I

S