1904 / 102 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

9391 Er 2 9 i Ad . | . ÆW x e . jet Löninger Vank-Verein. M Elsässische Tabakmanufactur Straßburg i/Els. Mülhauser Droschkengesells [1939] DTreuhand-Bank für Sachsen, A.-G. Dresden. Aktiva. Vilanz 1903. i In der ordentlichen Generalversammlung unserer Aktionäre vom 28 März 1904 wurde , Vilanz am 31. Dezember 1903. ; Vermögen. Nechnungsabschluß;, am Fx. Dezember 1903. Verpflichtungen. 132 509/88}| Aktienkapital 50 000, 25 0/6 Einzahlung TAGMURTieE Cane Herrn Kommerzienrat Rud. Sengenwald Herr Dr. Zul. Schaller als Aufsi, i L : N E T T E E E aats e \ Der Vorstand. : gmmobilien 316 430|— Kassenbestand Aktienkapital 200 000

67 958/97}! Reservefonds . . . 2 722129 Kontokorrentkreditoren 23 100/— * 3637/10} ( Wertpapiere: O ea 0 100

Einlagen 162 897/10 | [9410] E Melbiliar dab deres 131 084/35 ) 2 a. mündelsihere . . . . M 10 262,— Reservefonds für Spareinlagen . 3 500 0

, s D : : ç eingewinn 1577/32 | _Aftiva, i pro 29. Februar 1904. Bas F Beit. Debitoren (024008 A E gdac var ia: 10 G A

202 596/71 I i E a A TTEE i a s N 9,36 einigten Spareinleger, M. 191 522,26) 227 207

Debet. z Immobilien. H M S H N i : : : jf Gewinn- und Verlustkouto. Kredit. 1) Teisna. Aktienkapitalkonto , oto | Gewinn 1903 . ., . , 2399873 24 008 M D O... . 1610S 27 372/86 Spareinlagen 39 300/37

40/0 Dividende 500|—|| Reingewinn 377/32 | Grund, Boden und Wasserkraft | 252 631/74 Schuldverschreibungskonto E 497 701/03 | 497 701 91497 Saar 512/41 Zum Reservefonds 877/32 x A | Gebäudekonto 573 838/13 M n p 500 000, | nto am 31. Dezember 19083, Ausgaben. M aut Werlbapicre 203 753/01] Gewinn- und Verlustrechnung . . 17 598/65 —T377139 —T37739 Maschinenkonto 835 713 17 ab: i. d. General- | g _ D A CTIT S C E i Ri E R ypothekenshuldner 39 900 Der Vorstand Glektrishe Beleuchtungkonto . 45 446/35 verfammlg. vom | M S Spalde ee in lauf. Nechnung 6 86 649,24 | H. Nolfes. S Weib ann NRollbahnkonto 48 973/21] 1 756 602 L Mat 1903 21 Generalunkosten und Abschreibungen 54 160 davon Bankguthaben. . 19 210,85] 105 860/09 A : 2) Marienthal. ausgeloste . , 480 000) Gewinn 490 618/93 490 618/93

[9408] Grund, Boden und Wasserkraft 98 047/34 Abschreibun 1ST AS 2044 x 62 g8fonto 1009: | | t s 0188 78 159/62 78 159 4 Gewinn- und Verluftkonto. Haben.

° . ; ° ° B . L S n Filter- u. brautechnische Maschinen-Fabrik Act.-Ges. e R A 932 078 E: | Mülhauser Droschkengesellsha. O | gm R I

vorm. L. A. Enzinger Worms am Rhein. 3) Gumpenried. E konto I. , 46 252 500,— | O Fiverlos: : A Bilanz per 31. Jauuar 1904. h Passiva. | Grund, Boden und Wasserkraft | 211 069/12 b. Reservefonds- | i G. Buecer. ofen 7 843/401 Gewinnvortrag aus 1902 13 671146 E E O A | Seb be T R 76 837 23 Font 1E, , 128-000,— (3%) Vorschuß- und Creditverein Ortenberg A. G edu C 10 870/12 0 S E | | B ola entonto a p A Ara 4, Gs u G j J - / Seian Ls Wertpapieren 259/22 An Grundstükekonto 90 387|— Per Alktienkonto 1 500 000/— | Rollbahnkonto 8 004/14] 428 697 hangreserve- | Soll. Gewinn- und Verlustberechnung für 19083. \—|} Gewinn A E 14 9/9 Abschreibung auf den ur- ODbligationenkonto . . | 630 000 4) Asbach. E O O0 | un E I 25 442/05] 25 442/05 sprüngl.Betrag v.46 98 272,69 1474/10} 8891290 Reservefondskonto . , 55 113 Grund, Boden und Wasserkraft | 130 756/10 d. Delkrederekto. 2967,45] 3834674 E ahe a1 ; : J Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlust- Dresden, am 6. April 1904. Gebäude- u. Immobilienkonto | §85 695/70 | Speéezialreservefondskto. | 140 000 Gebäudekonto 22 079/94 Schuldverschreibungszinsenkto.: | Zinsen i 3 334 84 rechnung ist von uns geprüft und mit den Geschäfts- Der Vorftand 14 9/0 Abschreibung auf den ur- | Obligationszinsenkonto 3172/50 | Maschinenkonto 37 158/71 noch nicht erhobene Coupons | Geschäfl8- L Roe e 7 466/55 : büchern der Bank übereinstimmend befunden worden. der Treuhand-Bauk für Sachsen, sprüngl.Betragv./6959998,74| 14 400|—| 871 295/40 Tantiemcekonto . . 13 175 « «)__23053/38| 213 048/13] und Rückstellungen 74915 Reingewinn N _— | Dresden, am 6. April 1904. : Wasserkraft- und Filtrations- 1 |— | Kreditoren 10 263 T 917 13117]] Konto ausgeloster Schuldver- | |— Der Auffichtsrat. Aktieugesellschaft. anlagekonto 64 170/20 0 / reibungen : A 40 159/57 Dr. jur. Böhme: F. W. Glöß, 10 0/9 Abschreibung auf den ur- | A 393 587,27 Inventarkonto 31 483/62 noch nicht zur Einlösung | Aktiva. i per 31. Dezember 19083.

ïinal.L M7 A ¿ Abschrei- N orri i präsentiert : | = 9419

vie E R ——_ | bungen 88486,—| 305 101 Gt A Pat T 99 9208/56 Lit. B Nr. 145 à 500 4 zu | G M ; : Debet, Bilanz pro 31. Dezember 1963. Kredit. / 1911 b. arien j 80 902/04 S L 929 Vorschüsse und Wechselkonto . . 347 G S Huto A e M Su ——— = i; O 98 398|— l ; | ite \chilli 252 areinlagenkonto i L A i R G o 0 4 293 962 Effet Sd : 145 100/— noh nit erhobene Coupons: O 53 358 Reservefcnbs: 1) Grund- und Bodenkonto : A 1) Aktienkapitalkonto . . . . .| 3000 000|— 10 9% Abschreibung auf den ur- Konto vorausbezahlter Vers.- | aus 1900: Nr. 560 und 561, | Yionskonto 56 388/82 a, ordentliche Reserve : | Grundfläche 4 ha 27 a 90 qm 23 500/- 2) OUDOIIEE O 400 000|—

sprüngl.Betragv.446454 145,93 2 214/60 Prämien k 9 049|88 aus 1901: Nr. 582, | L tvovietonto 9 800|— b. Spezialreserve 50) 2) Gebäudekonto . . 4580 000,— | 3) Teilshuldvershreibunger.konto

Mobilien- und Utensilienkonto 32 897/20 Debitoren 394 053/39 aus 1902: Nr. 56, 202, 203, Immobilienkonto . . . 610|— c. Dividendenreserve DUOANI 4881000 | A. 720 000,— | 2 592/30 134 992/59 212, 259, 431, 432, 566, | Mobilienkonto 882|—|| Gewinnvortrag aus 1902 4 530/72 46.623 810,90 ab: ausgeloste A R

39 489/50 Raff 6 151/17 969, 607, 608, 850, 942, | 2insenkonto 23 704/93} Reingewinn 1903, nach Abzug von | Abschreibung . 13 810,90 - _15 Verschreibungen 15 000 aue | 24 678/55] 1047 017731 967 4 870— F Borlagenkonto 996/20 M. 98,—z Abschreibung auf Mobilien 7 368/55 3) Betriebs- u. Werkzeugmaschinen n. | Teilshuldverfchreibungenaufgeld- : 15 eee M 04 462/71 Kassakonto 21 802/96 L Betriebsrequisiten 4 490 000,— rüdlagekonto . . M 14 400,— tage | 767 467/69 767 467/69 Neuanschaffungen „22 495,20 | ab: für ausgeloste

Pa mze kad Sebtore Rer erne E: at

f

29 9/0 Abschreibung auf deu ur- sprüngl. Betrag v.4655 233,77| 13 808/45

___13 808/45 |

Fuhrpark- und Pferdekonto . 12 78730 | 1 600 = |

j O 14 387/30

29 9/0 Abschreibung auf den ur- | | sprüngl.Betrag v.25 555,40] 6 388/85) 7 998/45

Vortrag aus dem Vorjahre h es 4 Es - | 15 Verschreibungen , 300,— 14 100|— | L M 13 691,45 | In den Auffichtsrat wurden neu gewählt die Herren : 1) August Belt, 2) August Claum und Z M. 912 495,20 ) Teilshuldvershreibungenzinsen-| | __| Betriebsgewinn , 336 307,59 | 349 999/04 M 3) August Meuer, sämtlich von ero. Abgang . —— | A E 7 450/— 3 894 575/56 : Iu Orteuberg, am 28. Apr ¿ A. 011 034,2 Neservefondskont E GILOBSIOS O 0A STODA 3 894 575/58 Der Vorstand. Abschreibung . 26 034,20 | Doro eia, |

konto Aufnahme am 1. Februar 1904 Wechselkonto Kassakonto Abteilung Berlin Effektenkonto Debitoren

| | Teisnacher Papierfabrik Akt.-Ges. ; ; 7 ; ; ; haffungen 15 652.44 | ; Pevoétvge 448 e ZTransallanlishe Güterversiherungs-Gesellschaft in Berlin, E auf Gewinn: und | 3 696/15 | …_„ Die Richtigkeit und Uebereinstimmung vorstehender Vilanz mit den ordnungsmäßig geführten Zweiunddreiftigfter Rechnungsabschluß auf den Zeitraum vom L. Januar 1903 Abschreibung . 10 000,— 5 752/44 Verlustkonto . „_52768,42| 166 010/81

L Geschäftsbüchern der Teisnacher Papierfabrik Akt.-Ges. bestätigen i bis 31. Dezember 19083, : Fabrikationskonto: 3) Dividendenkonto: cs Teisnach, den 17. März 1904. T Ti Abzuliefernde und in Arbeit Noch nicht abgehobene Dividende 348

453 253/85 Berthold Nosenbus. Fr. Müßenberger. N NIM, f 5) S befindlihe Fabrikate 442 828/26 ) Kontokorrentkonto : O

2 i J Hewi e C A | j © D o I Y |

113 210/91 Soll. Gewinn- und Verlustkonto pro 29. Februar 1904. 1) Gewinnvortrag aus 1 S y oa Ai | Arbeitsmaterialienkonto . . .| 14065877 Anzahlungen . 30 E | : i : S i Haben, 2) Reserve für e Ide quo 1902 E E S 108 Soabol a tfonts: Kreditoren . . , 163 284,69 49 2 656 826/49 C |s U TT Lal ende Du N Debitavoi Konto zur Unter:

Soll. Getvinn- und Verlustkonto per 31 Januar 1904 Haben An Abschreibungskonto : Per Betri ó 4) Prämien in 1908 Jz 04 128,45 2 i + + + - l : e riebsfonto : j 2 E j Ö 919/05 einshl. M 54 123,45 Bankgut | T T R S S IERT A T TNEANT Tee" 59/6 auf Wasserbauten . M 16 659,09 Gaciaae is ) Policengeld in 1903 . R l E / 1170 530/97 Beamten und A e 14 9 9/9 auf Gebäude » 24 234,15

| DUCENS L G RAARC 94 7 | D A | | o D; 6 544/59] 4 034 729/07 / 2 02 -HALIMNA : 9 179 97, i E N dem Vorjahre Dinjen in 1908 . E N - —— | Patent- und Lizenzgebührenkonto 34 385/70 Arbeiter. 93172201 287 19860 An Handlungs- und Betriebsunkosten- Per Vortrag aus 1902/03 18 550/42 | 1090/6 auf Maschinen « 47 503,42 M 3 691,45 | Ausgabe. 17 729/09 | C B A S 21 695/96 Gewinn- und Verlustkonto : |

340 000|—

NRohmaterialien- und Waren- O Teisnach, im März 1904. I. Hilß, Kömmerer. Ph. Winter. Modellekonto . . X 100— fonto . . . 4218 779,23 E

3 340 386/49 stüßung älterer

konto 734 692/76 NRohmaterialien- und Warenk 729| 10% auf Rollb F Botriebs Ristorni ; | z L O alR L Ï T | Ï o enkonto | 1 109 72961 /o auf o M: 1 804,45 Betriebs- S s ¿ ESi | P C L 980 428/65 Reingewinn pro Abschreibungen _88 486|— | 109% auf elektrische Leitung 1 254,45 gewinn 4 336 307,59 | 349 999/04 T ASOUTIAGE UND Bab 286 607 09 | Eftentoito_. e 12 2680 108 E A Reingewinn 305 101/27 | 10% auf elektrishe Beleuchtung . . . ;, 22723: —— N ) Rükversicherungsprämien S e ir a P Oie 4 O ehe oe EOVOI O | Entnahme ausdem | ——— |— e ——— [— 25 9% auf ÎInventar O z 49,7 A G (4 615/05 | Dispositionsfonds _,„ 52 768,42 94 090|— \ L ) )

D) 5

22 32

4 3 4 J 0 7 g )

1 128 280/03 1 128 280103 i be 96 977/68 5 16 138/68 |

Z tie | An Delkre : E S 38/68 | A L 4 a d | S urüverluft è und Abschreibungen E e s D 007 10 | 5 288 256/35 5 288 256135 Bezahlte Schäden, abzüglih Provenüs und Anteile der Nükversicherer. . 904 321/13 Magdeburg-Buckau, den 31. Dezember 1903.

Cn s S 217099 —| 3861 625 24 | Maschinenfabrik Buckau, Actien-Gesellschaft zu Magdeburg.

? In der heutigen Generalversammlung wurde die Dividende auf 9% = # 90,— pro Aktie Mie 3 E gn 99 |5r festgeseßt und ist dieselbe gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 7 von jest ab zahlbar bei dem An Toererhöhung desselben M S DODO 2 032/90 Bankhause W. H. Ladenburg « Söhne in Mannheim, bei der Vereinsbank Worms, bei der | Tantiemen an Aufsichtsrat und Vorstand sowi Filiale der Süddeutschen Bank hier oder an unseren Kaffen hier und in Berlin. Das aus- Gratifikationen an Beamte A S 39 713/51

[F T7 «L

; T; ; : ) Reserve für laufende Nisikos . scheidende Mitglied des Auffichtsrats, Herr Fabrikant Wilhelm Koelsh hier, wurde wiedergewählt. Lat SIOIONDE led j 3103/83 M. Salzmann. Worms, den 28. April 1904. E dies R T o Mr N An 3 A Ich bescheinige die Uebereinstimmung vorstehender : Die Uebereinstimmung mit den Geschäftsbüchern

Der Auffichtsrat. Dôv Werler, 4 9/0 ordentliche Dividende t | / welcher wie folgt zur Verteilung kommt: E ni n von mir geprlftèn GeschKfts: bescheinigen Wilhelm Koel \ch, Vorsizender. Sellenscheidt. Hoffmann. Enzinger. f 0ER ee ————/ 76 000/— E e] E 45 7/7 Obs d a Magdeburg-Buckau, den 9. April 1904. [9412] An Grtraabschreibungen_ 20 000|— Bortrag auf neue Nechnung . —— Magdeburg, den 9. April 1904. W. Morgenstern. Ott o Loewe. - An Vortrag auf neue Rechnung 15 275/30 183 103/83 Herm. Shley, vereideter Bücherrevisor.

Elektricitätswerk Südwest Aktiengesellschaft, Schöneberg. 349 999/04 349 999/04 Transaltlantische Güterversicherungs-Gesellschaft in Berlin. Debet. Gewinn- und Verluftkonto pro 1903. Kredit.

Aktiva. Bilauz am 31. Dezember 19083. Passiva Teisnach, im März 1904. ; « Pasfiva. 9 y HGenceralbilanz per 31. Dezember 19083. D K 4 r

P E S . 0 % arie 2 E Ls u |

E R & A ? Teisnacher Papierfabrik Akt.-Ges. E Aktiv K ;| N ) Geschäfts- und Betriebsunkostenkonto . . .. .} 31043915} 1) Fabrikationskonto: | Grundstückskonto 220 332/19} Kapitalkonto 5 000 ooo! \ Frißzs\che. e s Aktiva. 9 999 800 Ás 19) Abschreibun Jen : Gewinn pro 1903 396 628/23 Gebäudekonto 250 700/40} Kreditoren 457 020/74 Die Nichtigkeit und Uebereinstimmung vorstehender Gewinn- und Verlustrechnung mit den Aktienwehsel . . E O L 22900 : auf Gebäude 6 10800 2) Zinsenkonto 4 937/60 Maschinen- und Kesselkonto. 1 301 013/51 9 59876 ordnungsmäßig geführten Geschäftsbüchern der Teisnacher Papierfabrik Akt.-Ges. bestätigen f: 2) IENPDLICDLUNGeEN, Dei Wanten o N 9 559 71 | L Maschinen E 96 034 20 3) Dispositionsfondz- | Kühlanlagekonto 38 224/46 Amortisationsfonds- resp. Abschreibungskto. | 126 342/40 Teisuach, den 17. März 1904. / M A + i 464 959 14 R O ce 2 B 49 845/10] Tonto: Tiefbrunnenanlagekonto 30 000/62] Erneuerungsfondsfonto Schöneberg . . 9 653/01 Berthold Rofenbusc. Fr. Müßenber ger. 4) Effekten E 297 000 iu | S i 3ST 551 Entnahme aus Akkumulatorenkonto 311 106/15} Erneuerungsfondskonto Wilmersdorf 3 586/59 Der Gewinnanteilschein Nr. 11 ift nah Genehmigung der Bilanz durch die Generalver- E gad aidd c O Lea 63 | 49) creingewinn 5 dert Digbostitortfonds K SERAG 94 050 ble, 52 768/42 Stationsbeleuchtungskonio . - * * 19 556/85] Gewin 88 Verlustkonto 4 899 91 | fammlung vom 28. April er. ab mit A LRO bei folgenden n C, / i R L 304/62 Sntnahme aus dem Dispositionsfonds _,_52 768,42 94 0! Kabelneßkonto 2 954 807/43 Hiervon: P S a. bei der Gesellschaftskasse in Teisnach, Debitoren: 982 508,84 Verteilung : L: i L B anlMluhtonto 141 495/73} Erneuerungsfonds Schöneberg 6 166,68 | a gs en odexisGen Filiale der Deutschen Bank Müncheu b: Berich: ung ges llshaften A 271 974,94 “Dae an 4% 4060 Steigeleitungskon ) 33794] E °TUn( 8 Wilmersdorf 2 924 97 | c. bei dem Bankhc S. i s i s » Versicherungsgese S S OLY 5 » c 914 (92! Ee o o oto E t

rizitätsmeferko 4 778 531 Meg an00fonds Wilmerödorf 2 924,27 a! E: Mofenquse, Augépurg. c. Agenturen, direkte Kunden x. . . 7 49163043 | 104601421] 5344 623/99 3 0/6 Dividende auf 44 3 000 000,— , 90 000.

Elektrizitätsmesserkonto 194 778/53] Abschreibungs- resp. Amortisa- i _, 90 000,— | | Mobilienkonto 92 902/68 flondfonds IP orija 140 000,— | Debet. Gewinn- und Verlustrechnung. Kredit. : i Passiva. S j M. 94 050, S eiae G t A Werkzeugkonto 14 711/93 E E Cd T B C L ER L ees É 133495 454 334/95

Betriebsutensilienkonto 21 585/15 A 2A 18691 69 2 Z | M 2) Kapitalreservefonds . Ei L Anschlußgleisekonto 42 706/211 40/6 Dividende e An Handlungsunkosten 14 809,66} Per Saldovortrag 4 104/47 i Delaitagensionofonds E A 41 500 Magdeburg-Buckau, den 31. Dezember 1903.

Sn, und Kautionskonto . ó9 341/40 Tantieme für den Aufsidtsrat - Fie caimensteer 8178 800 , Betriebsgewinn 56 454/36 Monte F 10e | Maschinenfabrik Buckau, Actien-Gesellschaft zu Magdeburg. Sektturen O lo bon 5881083 . 5 881,08 - Gewinn 98 5 | l C N a. S2

247 806) ifikati Be 3 000, / V4 ;) Ni ene Divi N 1 940|— è. Salzmann. E / E S Geiteuioits per 195 50 T E e 5 50 000 Abschreibung M 2231045 Reserve für schwebende Sthäden E s 465 105|— | Das vorstehende Gewinn- und Verlustkonto r Die Uebereinstimmung mit den Geschäftsbüchern S , . . . . S r G 2 F N d 4 . . . . 4 "Serre E \ V U L 1 D j j 4 A V j R, f . . . . . . . . . . . . . . e ae ; l Wis E i L E pes af g. ;ef i e Fnguationwarenkonto S 118 701/05 Bortrag auf neue Nechnung . 306,26 Bortrag auf neue Nechnung. „, 5800,60 | 28 111/05 | C Neserve für laufende Nisikos . S E L L E TE 217 099 | bib ANN den von mir geprüften Geschäfts “Maclchirs: Gi, den 9. April 1904. Konto für Anlagen gegen Miete 417319 AOE-BEAME 60 558/83 60 558/83 E E a 203,71 || Magdeburg, den 9. April 1904. W. Morgenstern. Otto Loewe. VBersicherungskonto : 180129 i s Kredit. b. Agenturen A 93 07245 250 876 16 : J Herm. Schley, vereideter Bücherrevisor. 6 028 101/34 6 028 101/34 E O T E : Gewinn- und Verlustkonto 1903... |_183 1083/83 5 344 623/99 Pas : Ie Beg geber cs | | A B Berlin, den 29. März 1904. [9420] Maschinenfabrik Buckau, | Herr Generaldirektor Hugo Lohmann, Ober-

Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 1903 Kredit An Buchwert der Schiffe Oceana Per Kapitalkonto ck E E E E E E E E A emr D 2 x Octayiî O O . C L E 6000,00 Der Vorstand. . bergrat a. D., Halle a. S. -- D, C te c 99 : a » neo E ergri aen V f A O via DEED PRra, S dab oos Reservefonds . . 24 122/21 Bertling. Kluge. Actien-Gesellschaft zu Magdeburg. Bei der diesjährigen Auslosung unserer 4%

M. ) M Yinda E |— Spezialreservefonds 10 000/— Fn : ; ; s invers: X 926 Mts. #\ f en General- j s i i Betriebsmateriali c 9/551 Gewi 909 ac S 2091 7 4 j Der Aufsichtsrat ist mit dem Berichte des Vorstandes einverstanden. In der am 26. d. Mts. stattgefundenen General- Teilschuldverschreibungen in Gegenwart eines Sie entonto “73 147 18 S bortrag Es 856 E S t ao Assekuranzrefervefonds 49 199 29 Bin ben 99. März 1904. versammlung der Aktionäre unserer Gesellschaft ist | Notars sind folgende Nummern gezogen worden : Hokdlunatunkoltentoute S T Tol E R Wechselkonto E z 0e Q 4fzeptkonto ¿Arie N ; Der Auffichtsrat. A für das J, 1908, eine Dividende von 8% d. |. Nr. 90, 107, 193, 219, 236, 261, 268, 321, Hb 5 454176 2 Por 914 22° JOU JIED Hergersberg, Vorsißender. M ES e SOCUGL U D,— für die Aktien Nr. 1—3580 von je 430, 489, 520, 611, 615, 651, 701, Sa alen 7 336/99 | Diverse Deine 23 366 S1 A 9 800/60 [9417] : T : Herr Ernst Hergersberg, Geh. Kommerzienrat M. 300,— und P A „„| die hierdurch zur Nückzahlung gekündigt werden. Versicherungskonto 16 588/29 : : ——|— , , E Transatlantische Güterversicherungs- (Hergersberg & Co.), Berlin, Vorsitzender; 6 36,— für die Aktien Nr. 3581—5185 von je Die Auszahlung dieser ausgelosten Teilschuld- Steuernkonto 6 184/50 2 457 893/50 2 457 893/50 Cransatlantische Du erver JETNUgS Herr H. G. Lüder, Gch. Kommerzienrat und | A 1200,— ; ,_, | verschreibungen erfolgt mit 46 1020,— für das Vebers{uß 421 890091 Hamburg, 31. Dezember 1903. | Gesellschaft in Berlin. Konsul, Dresden, stellvertr. Vorsitzender; t Que ini! A Sen gegen E geneqmig! Stü vom L. Es K Is. rbe der En E NE R a e . Die fi X 3 quf i i Sarl Friederichs, Geh. Kommerzienrat (Luck- | worden. er Lag der Auszahlung der unserer ese aft, der eutschen auft, 896 859/64 856 859/64 Rhederei-Aktien-Gesellschaft von 1896. cle G IEE u BER E E Mrg ‘Günt Jer), Remscheid: wird noch bekannt gegeben werden. Berlin, und der Firma Dingel «& Co., Magde-

E / 89! ; j ì Sesellshaft gelangt | [«& Schöneberg, den 31. Dezember 1903. W. Dahlström jr. Axel Dahlström. ee Dividendenschein Ne: 4 V Edt Herr Nud. Koch, Kommerzienrat, Direktor der | Der Auffichtsrat unserer Gesellschaft besteht zur burg, gegen Auslieferung der Stücke nebst den zu-

Der Vorstaud. Geprüft und mit den Büchern übereinstimmend gefunden. ; j Deut Bank, Berlin; Zeit aus folgenden Herren : | gehörigen Zinsscheinen, welhe nah dem 1. Oktober

A Pi 77a rana Eren Sit _—— | [9684] JIohs. Dittmer, beeidiater Bücherrevisor. ice TON n Aal Ten EER E Dur L Offermann, -Geh. Kommerzienrat und Dee s Ote, Fadrikbefiper, Magdeburg-S,, Pan a weren, jah sgelosten Stücken sind i bar a ann Letdig, 10, 9685 Í : 1 y s Konsul, Leipzig. Vorsitzender, 4 Von den im Vorjahre ausgelosten Stücken sin

ettricitütswerk Südwest | gien don fle erg oes M | Phedevei-Aktien-Gesellschaft | „LeWwirtshastlije Handelsgeselishas vertling Kluge P Feibasinen ie Herre ohannes Bert, | Geg Bllee Moreau, Baller Magdebg, de rufen wir diese nohmal s Ge commeR

; 7 e, oh S ; f T i in Liq. a: aide | ling und Haro uge. _ stel r Q ender, und rufen wir diese no Uf. h

Aktiengesellshaft, Schöneberg. Eure r S p Suobe, Berlin, und von 1896 u H ambur Nachdem die Auflösung der Gesellschaft be- [9418] Berlin, den 28. April 1904. Herr Rudolf ließ, Fabrikbefi zer, Magdeburg-N., | Magdeburg-Bucau, den 28. April 1904.

Die: Heren j r albert Crler, Schöneberg; e q. {lossen ist, werden die Gläubiger derselben auf- Frans ische Güt fither i Der Auffichtsrat. Herr Otto Loewé, Bankier, Magdeburg, L Der Vorstand.

: neu in den Aufsichtsrat gewählt. In der am 27. April 1904 abgehaltenen 8. ord. gefordert, ihre Ansprüche anzumelden. ransatlantische Güterversicherungs E. Hergersberg, Lüder, ‘} Herr Franz Baumann, Fabrikdirektor, Magde- M. Salzmann.

Bauinspektor a. D. Richard Koß, Nauendorf bei Schöneberg, den 28. April 1904. Generalversammlung wurde Herr N. H. P. Schuldt Paderborn, 25. April 1904. Gesellschaft in Berlin. Vorsißender. stellv. Vorsitzender. burg-N.,

Apolda, Elektricitätswerk Südwest Aktiengesellschaft. | zum Mitglied des Aufsichtsrats wiedergewählt L i ANE : : 1 / ; andwirt : i: ; j Vorftaud. Herr Generaldirektor Dr. Alfred Martin, Berg Generalmajor z. D. Erwin Kreßner, Berlin, und Der Vorstand. Der Vorstand. I iy O lede gefellschaft in Liq Dre d ustiuicce A8 n d eA Sie ie Öertlirg, “ige. assessor a. D., Berlin,

| | |

( 336/92

[9413]