1904 / 85 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Mohrungen. BefanntmaGung [2976] : 5 . worden: Nah dem Beschlusse der G ü i i ; Si cler SiaSN R U in ba S 9 [10 adet l er Generalversamm- |] s<rüäukter Haftpflicht mit dem Sige in Brue>- f nummern C. W. 1 und 2, S j att betlnes Tas lotte E E ; E r e Et S pelt Nan HEO Unter, aps, A-G. Aibling, L | gemeldet am 2. Mär 1óo4 D 8 Bahre, an Nr. 21 842. Firma Berliner Blechemballazes- * Berlin, 1 Paket mit 2 Mob i bri io be Ma. sowie Verkauf und Lombardierung Ceyióte En Bet, JEUO 6. Ai 1904 di 96 Minuten. , 8s 2 Uhr M brik Gevson 8 Morin, 1 Paket mit Ab- | aus gedrehten Dabnenfeken n I Feberboas | Erzeug Ne Fetrifnummern Fo, 6925—6971, | 50329, Shußfrist 3 Jahre, angemeldet am 22 März Smd Me sratoe see has: und Vecicbns, | U Berlan n) Loimbax g , nstan nternehmens ist der gemeinscaft- Nr. 21 822 und 21823. Fi A jildungen von ustern für ein- und mehrfarbige | Strän benei oder mehrere | t, angemeldet am 17. März 1904, | 1904, Vormiïtags 1 Uhr 9 Minuter Mar; Samrodi-Bestendorser S1 e; und Dar Mitgl | HléttobmaieriiG A ab ae Einkauf von-Lebeage un Wies Sae Meins i : ¡ rma A. Gerngroß tionen und Bilder auf Blech- i ge nebeneinander verbunden, in allen gleihen | Vormittags 11 Uhr 12 Minut / E gs r 9 Yäinuten. L j 8, | Mitglieder) von Tischlerrobmaterialie d|1 i aftsbedürfnissen | in Verlin, 2 Pakete mit 48 bezw. 50 P Qeforati b eh-, Papier-, Holz-, | und ungleichen Breit Qz : j inuten. Nr. 21892. Firma Schwintzec & Gräff i in, eingetragene Genosse Taptferfabril: i D h a ea Mete. | im großen Lb Abe fn Ra Bat taliRe! fr Cbe anb Se D. tustern iderverpa>un en sowie auf Metallflächen aller Art Farben, bezw. i iten und Längen und in allen Nr. 21 877. Firma Graphische Kunstanstalt | Beecliu 1 Paket mit Abbild : E in Zire, unbeschränkt Had deme J 2 Hufe ctrigt b L “Zux Hdibetuna des Unlerntlten Kae O R E O a. ersiegelt, Flächen. ersiegelt, SlAenmuster, Fäbriknummern 5770—5817, versie it cu: in allen Farben, Längen und Stärken), | Arnold Weylandt in Berlin, 1 Paket mit 16 | für Srôden M, fe Qi : ungen von 35 Modellen Sensen L tf anteile L erfolgen P ut | Deuben a D O L M Aen g R, A8 30030/1—6 Thufrist 3 Jahre, angemeldet am 8. März 1904 | na gelt, uster für plastishe Erzeugnisse, Fabrif- | Mustern für Reklameplakate und Kunitblätter, ver- Säulenlam apein, ishlampen, Hängelampen und A | : machungen im Oredownik zu Posen oder. falls Liese Wirtschaftöbedür M ara Bs I: 1 2 & O, (4, 30095/1, 2, 4, 6, 30065/1, 9 ittags 12 Uhr 3 i j 904, mmern 120, 130, Schußfrist 1 Zahr, angemeldet | siegelt, Flächenmuster, ; E enlampen, versiegelt, Muster für plastische Gr- ged terhältuie der Genosen Li Blatt die Hekany machungen nig! rbsfentligen nahme von ad n L Ms lblteilid Beet E L v 0878/1 O. HOBT A 02, 4,1 dn A 843. S Gee Gocitius B O S Mlttags 2 Uhr 43 Minuten. Shubfri T3 ahre, A T er rel Fn obn iber L TA gad be 2 atut vom 1 Fobn i ) L den, ues E Den oen. U E? a Ö A, © a A : 5 zu P . lin 1 Paket nt 1 M dell / De (r. 99. Flrma CTD. La mann in Berlin a mi ags c Ühr 23 Min t „0 1 l f: E V A N TT I, O / VO Tia Is G E : i E 21823: 830448/1—8 30449/1—8, 30473/1' n Berlin, 0De für Hosenträger | 1 Paket mit 2 Modellen f Ne , Ko 91 Q nuten. bis 8909, 8911, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet schaft und des Erwerbes der Mitglieder , P L Die in den eigenen Betrieben bearbeitet rj : ;, 30506/2, : i: nes S e, Meuler f0e plasti M : gelt, Musier für _plasti\he Erzeug: | Papierwaaren Fabri n R E s Bie ; . Bebung der Birk 5 pril 1E e earbeiteten oder | 30470/1, 3, 5, 6, 30506/2, 3, 5 29935/1, 9299/4 uit Auforud, ; uster für plastis<e Erzeug- | Pendants versiegelt, Muster ff y Firma Enabrücker | 22. März 1904, Vormittags 11 Ubr 43 Minut [Haft und des Giverbes der Mit licder gliches Amtsgericht. hetgefteltien Gegealiäinde Tbnnen cu Nite A E D 9, , 29935/9 e Fabriknummer 2, Schußfrist : S) egelt, Muster für plastishe Erzeug- | Papierwaaren-Fabrik Löwe C 25 r 4: inuten. j i j i j | an 9 iht 29954 E 2, 6 T 9999 Mez 30685/1—5 206 , l, ¿Fa L L T ußfrist 3 Jahre, andgae- f nte c J 6 , ; R p wenstein d Forut- Nr. 21 893. A F L D) - ung aler r Erreiduns ieses Zu d eigneten E B E es mitglieder E ban M S Sh, oirift 4 Ee t E E E A086/1—8 det am 8. März 1904, Vormittags 11-—{2 Ubr, e R a Ie ZOE O BOAS, Schußfrist 3 Jahre, ste er u Berlin, 3 Pakete mit 30 bezw. 27 bezw. Actien-Gesellschaft zur G L O der twirtschaftlihen Betriebsmittel, günstiger Absaß | In das Genossenschaftsregister ist heute die unter Mie Veröffentlichung der Bekanntmachungen der Nachmittags 12 Uhr 10 Minuten. 1904, Nr. 21844. Firma Hans Bethe Nachf. in|6 Mnn +, Vonnitlags L U En fr 1 91 Frte Persiogelt, Flächenmuster, | aus gebogenem Holze Jacob & Josef Kohn q Wirtsafteoeeunni}o der Finma „Glowküer Svar. Unl Dabiebas: Genossenschaft erfolgt in der „Konsumgenossenschaft- Nr. 21 824. Firma Patent-Cartonna e ; Berlin, 1 Paket mit Abbildung eines Musters für Nr. 21 862. Fabrikant 5 ¿ Fabriknummern zu 21878: 14310—-14312, 14314 bis | in Wien mit Zweigniederla}sung in Berlin, 1 Um: Lielidaft e e der Finna Glowiher Spe r; Und Darlehns, lichen Nundicbau* uvd im Allltngee „Wochenblatt“. | Gefellf<aft wit besbräntice Sostuna iri glakate «DWerge, Öintergrund farbig beleuchtet“, | Berlin, 1 Paket fv E Tittstock in al, 14333, 14338, 14339, 14343 | {lag mit Abbildungen von 9 Modellen für Gartei Die jeitigen Vor t0bémitglicder si «i eitommig, | ssen Verein, eingetragene Genoffens aft mi Mlle Ma naaBunaen unt Stat in Angelegen: | 1 P mir do MSN filr Mh erlin, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummer 19, Schutz- zu Krawatten- und Nereins; ell für tadelsicherung bis 0949, 1404 —14349, 14351, 14358, 14362, zu | und Verandastühle mit neuartigen modernen RNüklehn- besißer zu Gr.-Bestendorkf, zugleih als Vereins- | Glowitz gegründete, durch Sagzungen vom 23. März e agd Genossenschaft sowie die dieselbe ver- pa>ungen in Falts{hachteln, versiegelt Da fist 3 Fahre, angemeldet am 9. März 1904, Vor- | für plastische Grieugnie Fe R Se | aar, 14373. 14376, 14378 bis dekors, versiegelt, Muster für plastische Erteumitie E Wombert,” Pf s j Pt ars Genoffenschaft eingetragen und dabei Us R R ergeen e O Pte Erzeugnisse, Fabriknummer 106 Schußfrift nag E ae L adi frist 1 Jahr, angemeldet am 12 März 1904 B | 14408, ¡u 21 880: 15066 10S T MEEA 20 E Schußfrist 3 Fahre, an- 5) Kacl Go | L E / Abe: Permeett dba: nd werden indestens M ands- | 3 Jahre, : 3 M4 904 Non! i Nr. 21 029. n f c Co, in Berlin, ittags 9— r d L 9 “E RZAS Qr Tiere 99, LOUOI A, LoUot B, 19061, | gemeldet am 22. März 1904, Nachmittags 1H RN Gambert, Ps ait Gr Samrodt z gendes vermerfé orden I Mitgliede unterfies Die Belhnad U N O 5 gujemete am 3. März 1904, Nachmittags Paket mit Abbildungen von 33 Modellen für Os N A A U : R 12290, 14568, 14568, 14586, 14582, 14592 g Aa ulen. ârz 1904, Nachmittags 1 Uhr I Ge ellpertreter des Vereinsvorsieber, | Gegenstand des Unternehmens ist chung der der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firme, der Nr. 21 825. Firma Walther Pe> in Vert; fleiderbesäße, versiegelt, Muster für plastishe Er- | Berlin, 1 Paket S 13 M E Berger in 146 V <ußfrist 1 Jahr, angemeldet am 18. März | Nr. 21894. Firma Otto Matern in Berlin 9) Gottfried Potraff esiger zu Klen-S | Wirtibaft und des twerbes der Mi ql : qu Genosen Watt ihre Aamenttedait A 1 De mt 6 D L in Derlin, pugnisse, ¿Fabriknummern 6867—6899, Schußfrist | zu Kleiderbesäten E a len für Passementrie | 1904, Dormillags 9 Uhr 23 Minuten. 1 Paket mit 11 Modellen für ausgemalte Pressungen Í B ngting, Lesiber zu Mahray, con Mei Quer ur Gureidhuna edes ge- s A Saa ae fönnen rechtoverbindlid vérilogelt SIES na, Fabrifruae La Ra | Sahr, angemeldet am 9. März 1904, Vormiîtags | Muster für Plastische Erzeugni} O G ; f 28 x Pr N Aug. SREe in | für Leder, Papier 2c., darstellbar in allen R 5) Hermann Neu zu : | i : : j i die Genoffenscda Be d Erklé R / / mmern 1436 f Ï hr 50 Mi j / A L ANS 28 1“ Srzeugntsle, Fc n ert ? Auel mit Nbbildungen von 8 e Metalle ap Cohn mon E E „Die Menderfläzungen und Zeichoungen des Bor „S vorteilbafte Beschaffung der wirtsGaftlichen Be- L enossenschaft zei<hnen und Erklärungen ab a gf E 1438 Holländ. Restit. ada, as d Eva e Gala S L E E l Jahr, angemeldet am | für Metallknöpfe, versiegelt, Muster für S N ia E E e fande fa abu eben von i 1destent drei Vor, el mit A N A Das Geschästsjahr beginnt n 1 A u S Lion Sufrift. I Ae 1 N oetes \ lushlag mit Abbildungen von 15 Modellen für “Nr. 97 A / Sia A 39 Minuten. | N L rienummern 90301, 90302, 90293 versiegelt, Muster für plaitishe Eceucniie Se oder dessen Stellverizeter an . Den Vorstand bilden: Williccn A Maas. s é L I As. L 3. März 1904, Nahmittags 12 he 35 Minuten für: und AenserdelWläge (Türdrücker, Türschilder | 1 Paket mit 10 Modellen für Naben 3 Alte add N Mes e R nummern 8500—8510, Schußfrist 3 Fahre ange- A [ ; : 1 4 - : | m | Di Haf umme für de 1) 2} Ges j Da O 7 a See Ta E L On G d ) enero iv , e N - l (l Che T, N; Knd At p 2 " sue M h, 4 ; 0 D En 0e ( 8. 21) ar I, Lc - eldet ! c S. S Ir2 Nd s E 1 E 2 : j R Ae entfiben Befannladinjen find, wenn fu beige 10 Mntövorsieber in Bron, [Bereindvo A Due e 7 Mi E e E SA e i E Fir us M Wolle n Berlin, T Sadriénummera 18 S1 1805 C E O M Ses Es O Solbpatind, | E g Uhr 3 Minuten. 2 tach P7 E, 29. März 1904, Vormittags 11 Uhr iôve Srl O T N n | H 4 A teil gt i ; die höch Zah A i chäfts, Pc it 2 Mus ern fi aumwollene G webe U) B k Nt y O d, L T 1B < tete “1, _ALTI O) arzpa na, versie eli, ») P ste [11 i YCL: 2 8892. 5e E n : : 7 Si 0E >:. e O dre, Borflandsmitgliedern. darunter dem S ertreter des Vereinsvorsteher; Wilhelm Pio. E Bit A L E n verfiegelt F Äächenmuster, F abeilniuierh 1635, TEBe er bs Minuten am 9. März 1904, Voernttiags E E Erzeugnisse, Fabriknummern 637 639, 7 174 | Berlin, 1 Paket C S e Mir e Mee 1 Pete. nie 23 Me au: e DeE E A e tellvertreter, in anderen | fras<le, Schneidermeister in Glowiß, Emil Hasse T e S T TCUMITEDTIgeNn Sorslanos8 find: 1 1661, 1662, 5317, $319, 5321 6323-—5325, 568— 570 P L ; 79, 1913—1516, 1519, Schußfrist 3 Jahre, ange- | von 49 Modellen für vershtedone im Brin : E 99 Zeodelen Jür Perlmutterknöpfe ällen aber dur 2n Vereins » 0 » L Ot ¡ P L C1 1) Iosef Maier, Stein\chleifer Br k ROR N97 Bc I : Gi O O Nr, 21 847. Firma E ol ¡otte G U o L Ta D O DAUTC/ ONGE 4 von 49 L(odeuen [ur verschiedene im Prinzip gleiche | versiegelt, Muster für plastis>e Erzeunisse Fahrif ibn und in A O, G E e S E Ce Eigentümer M Geschäftsführer, G O R R s A ves 99013908, P Schußfrist ysellschaft in Vevlin. Ea A e Ee 12. März 1904, Nachmittags 4—8 Uhr. j Damenpelzgürtel mit anhängender und Du R barer vet aial 5979 5301 eas E L haftsblatte“ zu Neuwied bekannt zu machen E wirtschaftlihen Genvssens<haftsblaties S A A 2) Matthäus Gartner, Steinschleifer dort, Kassier 10 Uhr 50 Minuten Out S WETS L908, Bormittags fir Manschettenknöpfe, versiegelt, Muster für pla ische Beelis B E OAR T Ee e e e Dandtasche haben | bis 5308, 5272, 5281, 6889 6890, b289— 5291, 5293 Die inf er Kt aen. H N ; ( h N ote 3) Alois Ostermater, Steinstgor in Sonnanmit hg ot Q M ceuanisse, Fabrifnu 5220 G ACAN O K Ie e E © gen von 47 Vodellen | als Malerial Pelz oder Plüsch), offen, Muster für | 5294, 5299, 5298 5992 ‘5995 _5997 r927" r e ‘Unse der Li de Gen Nen ect ober femientgen Blait Hie l Ee ) Alois Oftermater Steinsäger in Sonnenwichs. Nr. 91 897. Fabrikant Adalbert Pavel in brcugnisse, r E A AE Schußfrist 9 Fahre, für Bilder von Herrens und Damenkostümen, Livree- | plastische Erzeugnisse, Sa ana, E. 7 s E R ¿S0 R 9291, 92 s Mohrungen, de 12. Ma jedem gestattet. a bi ie etrahten ist. Enthalten sie re<ts- | je Einsicht der Liste der Genossen it während Berlin, 1 Paket mit Abbildungen von 23 Modellen E ae ddt Sormittags 9 Uhr } und Sportanzügen in Katalogen, versiegelt, Muster | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 18. Mäcz 1904 angemeldet am 24: Mia 1604 Öchugfrist 3 Jahre deli, den 12 Mét 1004 érbidlicde Ertlärungen ‘müssen Ke mte ber E E A en ait O War A, D A aa Zu>er- “r 21 848 Fabrikantin Auguste Jeanne Gro Bs O Sao g R Nr baunmery 1—26, | Mittags 1 Uhr präzise. N / 4 Dia tar 40. Dcarz 1904, Nachmittags 1 0 s edein gestaitet. aren, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse Ft. 21849, Fa guste J c Vres | 30—50, Chußfrist 3 Jahre, angemeldet am 14. März Nr. 21883. Fabrikant Her S i Nr. 21896. Firm: lf ( ignifse, yiufel in Schöneberg, 1 Umschlag mit Ab, | 1904 Vormittags 9 Ühr 47 Minuten M orli „Fabrik rmann Seeger in Ne. 21 896. Firma HülsenbeŒ>, Kroll & Co Ab 904, Vor ags Minuten. Berlin, 1 Paket mit 2 Mustern zu Stoffen für | in Beeclin, | Umsa it Abl 1 | uste zu Stk | l 10, J lag mit Abbildungen von

7 (

ÇN j u

Königliches Amtsgericht. Ga a Ano ast und mit den Namen von Trauuastein, 5. April 1904 Fabrik U - rei Borstand3mitgliedern ter dene No au? » D. N 04. Fabrifnummnern 958, 960—971, 606—615 €@ bnen 4 E 27 LPrA gliedern, unter denen si der Ver- T O R R OcCorltnummern 998, 960—971, 606—615, Schutze | ; O Nf as Me i \ [ E de ien Ge a T E uus R a M etergeriht nitt : A angemeldet am 4. März 1904, Vor- Pest i Lenne 4 Ae DEOS U Nr. 21 866. Firma Verlin-Fubener Hutfabrik | Bekleidungszwe>e mit dur Nippen gebildete, schräg | 11 Modellen für Büfetts. Herrenz T | : | / : C / i i e t in muß, L 4 : Haa : O Ï Y ¡rsiege j Fabriknummern —2 g ctienc ese! [h ft . als c “i t M welt / B or » Ip 8 S « E D s CLC, 14 L OU [1 OUell8, VDerrenztmmer „2ILTO 1) Justin Wm. Ba1 Z a zeicyner fein; jonit genügt die Unterschrift des N {2985] | mittags r 26 Minuten. P C : l L / gejel}<ast vormals A. Cohn in Berlin, | oder gerade verlaufende Karos, die 18 Walze D, thek, Schreibtis Sof Tif Í nberger «& Co Sitz: | Vereinsvorstehers K. W. Amtsgeri A VE E Nr. 21 898 Ff S; 4 ; Ehubfrist 3 Jahre, angemeldet am 10. März 1904, | 1 Pak D O . E » j «aufende Karos, die mittels Walzen- | (Bibliothek, Schreibtish, Sofa und Tisch) und Müncheu. Offene Handels s . Siß: | Bereinsvorstehers, . 2B, Egericht Tuttlingen. (l. 21 020. Ftrma „Sicco‘“’ medic. cher n Q E 10 N A Ca ' „ale mit 3 Modellen für Wollfilzstumpen, | brennung hergestellt werden, versiegelt, Flächenmuster, | Sofas, verfiezeit, Muster für vlastish, (Er) d . ndelsgesellshaft: Be Ï Tito S N y f Q c I f : S; POS n, Mrmittags 9 Ubr 47 Y > L L gh cL:e L E S 4 ALE A gelleul werden, verhtegelt, Flächenmuster, | Sofas, versiegelt, Muster für y he (Irzeugnife München. fene 9 de Welichaft: Beginn „Die Willengertlärungen s Vorstands ian E Bekanntmachung. 86 i Juftitut Friedrich Guftav Sauer Haemoglobin: H A M2 G Diadee A versiegelt, e Ie Se Erzeugnisse, Fabrik- Fabriknummern 500, 501, Schutzfrist 3 Jahre, L S D ir Saal] 162 Eee Lia O haufer Str. 9. Gesellschafter Justin Wilhelm Bam. 1 ; dret Vorstandsmitglieder, unter | , Fn Senosjen\Hasköregister Bd. 1 Bl. 31 wurde | Und Haematogen-Werke in Berlin, 1 Ums(hlag A Cte MERS Modon f unmer 092 294, Schußsrist 3 Jahre, angemeldet | gemeldet am 18. März 1904, Nachmittags 1—2 Uhr. | 1154, Eger 1155, Goëtlar 1156, Otto (Bibltoth ! 9, er Justin Wilhelm Bam- | denen si< der Vereinsvorsteher sen Sten, | bei dem Darlehenskaf}} t ap inem Modell f ; Cas O perlin, 1 Umschlag mit Abbildungen von 2 Modellen | am 14. März 1904, Nachmitt Ubr 50 Mi D : ‘irma Mksöliuciithnie ctall: | 1167 Scfreilbtisd Log, G1 (t (Bibltother berger und Michel Baum, Kaufleute in Mün )_ VBereinsvorsteher oder dessen Stell, | Let dem “Darlehenskassenverein Jrrendorf, e. | mit einem Modell für den die perspektivische Dar- E et 2 T aen von 2 Zcodelten } am 14. März 1904, Nachmittags 12 Ubr 50 Minuten. | Nr. 21 884. Firma Karoli haler M 57, Schreibtish 1158, Sofa 1159, Tisch 116 L m, Kaufleute in München. | vertreter befinden B Die Set ; G, m. unbesch. H. heute einge 1: stellung eines F 4 Ee, RA fir Schirme zu Gasampeln, bestehend aus 3 Agraffe1 ¿u Nr. 187! U e S T virma Karolinenthaler Metall- | 1157, Schreibtish 1158, Sofa 1159, Tisch 1169) Zur Vertretung der Gesellschaft i E a V ennden muß; le Zeichnung geschieht, | L. M. ei). 9D. deute cingetragen: elung etnes Flaschenkartons zezigenden Ums{la E E E E aus Agraffen, | zu Nr. 18791. Firma J. Aberle & Co. in | werke Gallus & Wolf in Berlin, 1 Umschla Sel 16 Fri 9 Schulifrist 3 Fahre an, R Velel ind die beiden Ge- | indem der Firma die Unterschri Ai zn der Generalversammlung vom 28 bruar | mit Heftpflasterei f 9) S plhe auf cinem Glasuntershirm montiert die Be- | Berlin hat bezügli der am 7. März 1 ) it Abbi t für * ontakte | gemeldet am 21 März 1904 Vormittero 16 Un sellshafter nur gemeinschaftlih bere<ti ; dem î e Unterschriften der Beichnenden ey Generalverjammlung vom 28. Februar | mik Hestpflastereinlage, versiegelt, Muster für Ode Zl 1g t O Aa ecrlin hat bezügli<h der am 7. März 1901, Vor- | mit Abbildungen von 7 Modellen für Lurxuskontakte | gemelde 1 24. Máà 9 Vormittags 10 Uh : f / erechtigt. beigefügt werd 1904 wurden Dionys Horne Ba1or C E last; A A L l ee / Zoe Le finuing um den Schirmreifen verbinde1 d 5 E E O c \ f ic L E [ur LuxuêTonftalke | gemeldet am 24. März 1904, Vormittags 10 Ubr l) | J ehti; 7 füc e en. i 904 y Y en i tonys Horn , Bauer und Franz plastische Erzeugnisse ¿Fabriknummer [4 Sbutfris P y J J: tnden, un Tur mittags 10 11 Uhr mit S<hubfrift pon 3 Fahren u eleftri chen Lau omorto Tyr 4 (E 2 » M: 2 Lo Di <9) Wolterodor V: Co. R Muwen, D U edr dite (ar Ge A Sale! Meins: Mader in Arreidori, U ber WLULY [Rae aiidetitelbet aue L A Tae 'augrist zhirme zu Ga8ampeln, bestehend aus Bekrönung, | als Flächenerzeugnisse angemeldeten Abbildungen yon hän A Srücbten E e mit Blêtt A y ear 7 Ki c t i S larcltenfateE R o edinn Bir Pee der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet | gewählt, ersterer zugleih als Stellvertreter des Nor- | 10—11 Uhr. E Le A 6lasshirm e: een Schirmreifen, versiegelt, | 17 Mustern für Dru> auf Papier Metall und / tert nd, und war ies rets L A L O | Pak 8 4 E Ea Dees in Berlia, L LELO altons- u.- Handel8ges{äft, Orffstr. 3 Stolp, den 31. März 1904 i L stehers. Julian Haid, Maurer in WJrre L Nr. 21829 Fj Gti 4 : Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummer Stoffen aller Art zu KFahrify O, N E a DORLT JNLVELEE SLUVEETEN)/ ZIVEIET ZDEIN® Ppatlelt mit 3 Modellen für Photogravbierabmen Gesellschafter: Ni alt, Z-TNIT, D, Stolp, 31. März : ileyers. Sultan Haid, Maurer in Jrrendorf, ist r. 21829. Firma „Sicco“ medic. chem. E E N oa e E O ummern } Stoffen aller Art, zu Fabriknummern 3849, 3870 | trauben, zweier Aepfel, zweier Bicnen, zweier Eiche s j, eigentümlih in Form und Art der A Sl i Minen M Woltersdorf, Kauf- Königliches Amtsgericht. M Vorstande ausge|cieden, Inftitut Friedrich Gustav Sauer Saab, L n A A abee, gemeel am 10. März | und 3876, am 7. März 1904, Nahhmittags 2—3 Uhr, | zweier Pflaumen Apfel und Birne, versi gelt ‘Muster ett l ama nd in p ri n G ait i | u / liches Amtsge D E 9 if; G f 4a IO E 3 10glo (9 / N tagaé 2 r J 1 : dto No Á S "r Su frts+ : Aue Q C en i G i "Q L A 17 Li i T Y T e ; E E 7 cebeleue n A L A R (pril O L und Haematogen-Werk: in Berlin, 1 Umsdlag N A E eitent Adolf Mafcbke i, ben EONENgeTrUng der Schußfrist bis auf 6 Jahre Eve Crzeugnisse, Fabriknummern 1701 bis | und Farben, versiegelt, Muster für vlastishe Ér- iß: Müncheu. Inhaber: Elektirote<niker F 2 Genossenschaftsre ift L A t T | inem 2PWcode ur den dte Form einer Flasche vi Mo : M E X 2 L . i (, Schußsrist 3 Jahre, angemeldet am 18. Mär ugnisse, Fabriknummer 35 ( 45, Suk de E Yeu. Inhaber: 0 e<niker Johann ; ; ) register Tauttiinge ) ¡etzenden Umschlag mit Hef ; h erlin, 1 Paket mit 10 Modellen für Bestandteile Nr. 21 8 Fabrik Rio ®, E „(arz } ¿eugnie, Fabritnummern 1035, 1040, 1045, Schußz- einri Bästians n MünBon teh ena N des Kaiserlichen Amtsgerichts Str ngenm. [2986] | ¿etgenden Umschlag mit Heftpflastereinlage, versiegelt, L Girteln aus M der Zelluloid. bofortort s | 1, iz 0. Wabrifant Wilhelm BVorrmann | 1904, Nahhmittags 4—8 Uhr. rist 3 Zahre, angemeldet am 24. März 1904, Vo1 inri Bajti Minden, teGaisGes A des Kaiserlichen Aut gerichts Straßburg. K, W. Amtsgericht Tuttlingen. ] Muster für plastische Grzeugnisse, Fabriknummer 15. L O er E Ag i in M 1 E 1 Modellen für Soel zu Nr. 21 885. Firma Dr. ing. Kramer «& Co. v [1 Übe 7 A 24. März 1904, Vor- n L E = s i ingetrag tèr Mp. 32: Schußfrist 3 Jahre, melde 4. März 1904 leinen oder Slahlpoinis9 und für Hake œ&lntensäsjern, offen, Muster für plastishe Erzeugnisse, | in Schi Paket mit 15 Modellen îc. 21898. Firma G. Krü in Berli Su oa MeE, Sig: München. Offene N Sa i; Genuofseusehafe, Im Geo R N t Bl. 3 wurd ia 1d -11 gener ant 4. März 1904, ernder Ve)e, veritezelt, Muster für plastis<he Er- Fabriknummern i —d S S N Tel E erd ph E ege L N n i Pet q E Modell G. Krügec in Berlin, andels8geleuU|><Wart. ea : 3. Oktober c D, e 10e) d 5 l 2 He En U LSTEGTITCT D. Le Ur L O es A ante Stabri non O14 990 949 E ete D R d t D A G LHETLULY À Uur U GDangegaSbrennern, welche an etner | 1 Palet mit 40 Modellen für Scilder i iri warenhandlung, Saenie 0 Ca: A Haftpflicht mit dem Sive in Sas ee bet dem Darlehenskasseuverein Reuquis- À ur, 1 e Berlin-Gubener Hutfabrik j e E ‘Mrz 1904 Nag a 24 ATars 1904, utntags S Uhr. | vor)pringenden Kante seitliche Lufteinlaßlöcher be- | und Schilder Bs Grif orde Mister Fi, e Gua . d Seleu}<asker: A O y ausen e. G. m. u. H. eingetragen: ÄActienge}ellschaft, vormals A. C in Verli E N O U LU. Dar L9UE, Jad vir. 21 868. Firma R. Barnick Gesells it | fiß versie Muster für plastische Erzeugnisse, | plastishe Erzeugnisse, Fabri mern 3543—3547 Me Oi S E in München. ber U L HEO, L EGnens n Q Saminlung In der Bèliaralvercmntune bade 18 März 1904 l Paket mit 34 Modellen ie E Nrn ittags 12 Uhr 13 Minuten. ¡ beshräufter Haftung i Woblit Ta N j ge E PE E Sreune e it Ge SOONE, O E - Veränderungen eingetragener Firmen , Mitgliedern und Lieferanten produzierten | 21, °er Generalversammlung vom 13. März 1904 | 5 Fie nl 94 Modellen O \r, 21 851. Firma A. Werkmeister in Berlin, | Abbildungen vo Mustern für Etiketten und | gemel, ‘19. März 1904, Vormittags 9 Uhr | Griff, 85513554 mit Griff, 3555-3597, 35960, Gasmotoreu - Fabri L E Milch, die gemeinsame Verarbei e wurde an Stelle des verzogenen Vorstandsmitglieds | [Wtblge Filzitumpen für Damenhüte, versiegelt R E C E A s t, j Abotldungen bon 4 Mustern für Etiketten und | gemeldet am 19. März 1904, Bormittags 9 Uhr | Gri, 3551- 3554 mit Griff, 3555—3557, 35569 Fabrik Deußt, Zweiguieder- / gemeinsame Verarbeitung derselben und | 5+ M VES VETZOg ) omitgtteds ! n r, Fr Le e E. Dre ly | Paket mit 15 Modellen für Nahmenleisten 3 Plakate auf Pavier, Kart Pa Hlaét i : (2 E * Lâbóla: obne Griff 1466-2000, 0AG I Tae sung - R : er Verkauf der d S OaS irr, en | Christian Mattes in den Vorstand gewählt: | Zuster für plastishe Erzeugnisse, Fabrilnumme E L (Ur Nahmentetjlen zu j Platate auf Papier, Karton, Pappe, Glas, Blech, | 9 Minuten. 3957a ohne Griff, 3558—3562, 3566a, 3566—3563, osung München. Hauptniederlassung: Côlm- | er Fertauf der daraus gewonnenen Erzeugnisse für | Augustin Stehle, Bauer und Geme po t b ahlt: | 906—9238, Schußfrist 3 Jahre, Angeimelde En ilèern, Spiegeln 2c. von eigenartigem Profil, in | Leinewand, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern | Nr. 21 886. Firma Dr. Max L i 3570 mit Griff, 3669, 3972 3673 G Be Deut. Wilhelm Spie>er aus dem Vorstande aus- gemeinsaftliche Rechnung. Ra e Uer BRY WEMENVETGL: E VRENe ) O On ETTE E übr 3 R 4. März liebigen Farben und Breiten fowie mit Gold- | 2460 —2463, SHhutfrist J Ra, e embe a T Pafet mit 1 Max Lehmann « Co. | 3570 mit Griff, 3569, 3572, 3573 mit Griff, 3571 1, geschicden. as Statut ist am 18. März 1904 festgestellt | "S 4, Nachmittags 12 Uhr 35 Minuten. h andéren Nerztérunaen. borNooelt Mustos thn 4e Mi, Jon ole 0 Are, angemeidel am | n Seriin, 1 Patet mk 18 Mustern für Pa>ungen 1.35717, -8563+-3565- ohne Griff, 3574 3575 mit M: ishaufen. U 9 91 831 L / l 3 1d anderen Verzierungen, versiegelt Muster für 15. März 1904, Nor ittags 10 Ub 59 Minuten i für Mg; Noliti: Nin. Miet Mie! ; G a Ee Zend e E Ls L Oil, 0912, do mit Das D ar as de 91834 Firma Booniendüeces Mul Y anderer zierungen, , Mu ; L d , Vormittags 1 r 59 Yäinuten. | für Nagel Politur und Blink-Puß-Pulver, Cutoline | Griff, Schußfrist 3 Fabre, angemeldet am 24 März r a > (IrT3eUc > C t v 4 8 Ç c 0 91 27 q: s „9 B 1 \ E A L O2 7 Y D E ver amn 2 (Ar anstalt F. W. von Klitzing Gesellschaft mit D o d E r D bis “ir. 21 202 Und 21870. Firma Adolf Pitsh in | Etiketts, PVeuso1 Cream ÉÊtitette, Blink Puy 1904, Bormittags 11 Uhr L ogar V MEREI Wi L, 4A—40021D, Cugfrift 3 Jahre, an- | Berlin, 2 Pakete mit 45 bezw. 34 Mustern für | Ertrakt Etikette und Plakate, Bambino Etikette und ¿ ¿ de H 1 Paket mit Abbildungen von 4 Mustern zum Dru>

9

6634 9060, 6634/9061, 5805/8955, Schußfrist | Stö>-, Sto>teile, Griffe zu Schirmen und Stöcken, | 1 Paket mit 10 Mustern für Seiden- und ö Jahre, angemeldet am 15. März 1904, Vor- | Taschen (die Gegenstände find ganz oder teilweise aus | waren, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknum: tCTI mittags 11 Uhr 16 Minuten. schwerem Metall bergestellt bezw. aus Metalleinlagen | 30607/1—3. 6. 7, 31222, 31223, 31229 31241, Nr. 21.871. Firma W. Dittmar in Berlin, ! mit cinem natüriidea Ueberzuge), ofen, Muster für | 31244, Schußfrist 3 Jahre angemeldet am 25. März 1 Umschlag mit Abbildungen von 7 Modellen für | plastische Erzeugnisse, Fabriknummern 1—40, Schutz- | 1904, ‘Vormittags 11 Uhr 55 Minuten. n S _Gläferschränke, Standuhren, Tische, Stühl-, j frist 3 Jahre, anaem-loet am 19. März 1904, Vor- Nr. 21 302. Firma Warmbrunn, Quilit ante, Serblit rtische, versiegelt, Muster für vlastishe | mittags 10-—11 Uhr «& Co. in Berlin, 1 Paket mit Abbildungen von Erzeugnisse, Fabriknummern 1416 —1422, Schußfrist Zu Nr. 18 828. Firma W. Hagelberg Aft.- | 34 Modellen für Likörflashen verschiedener Formen 9 Zahre, angemeldet am 15. März 1904, Vormittags | Ges. in Berlin hat bezüglih der am 23. März | und Größen, versiegelt, Muster für vlastishe Er- [1 Uhr 59 Minuten. 1901, Vornittags 10 Uhr 29 Minuten mit Schut- | zeugnisse, Fabriknummern 144/127—160, Sg@ut vir. 21872. Firma Greiser & Dobrit in | frist von 3 Jahren angemeldeten Muster für <romo- | 3 Jahre, angemeldet am 26. März 1904, Vormittags Berlin, 1 Paket mit 3 Modellen für Schokolade | lithographisGße Bilder, als Flächenerzeugnisse am | 10 Ubr 3 Minuten T und Schokoladenverpa>kung, in S<hmetterlingsform, | 12. März 1904, Nachmittags 12 Uhr 11 Minuten, | Nr. 21 903. Firma Erich Probst in Berlir zu Fabriknummer 12596 die Verlängerung der Schutz- | 1 Paket mit Abbildungen von 5 Modellen für Ver- frist bis auf 6 Jabre, zu Fabriknummer 12605 T die | zierungen zum Belegen und Aufpressen vo Verlängerung der Schutzfrist bis auf 10 Jahre be- | zu Bildern und Spiegelrahmen, versiezelt,

TII. Wschungen ein i S AEE T8 t getragener Firmen. 3 Amtsrichter G 1) Carl Maeder. Siß: München. E Vorstand besteht aus folgenden Personen : Amtsrichter Gaupp. beschräukter Haftung in Lig | : L a A, ca Anstin Wilhelm Vamberger. Siß: Miüin- A erer zu Stundweiler, Genofsen- VARE: A [2987] | 1 Paket mit Abblldungen Mon 96 Modéllee ie Mel am 10. März 1904, Nahmittags 12 Uhr | Konfektionsstoffe, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- | Plakate, Douzol-Leather-Cream Etikette eib ar. 21 899. Firma Th. Wendisch in Berlin, p: Ee ) L / n da Wenofsen]cafisregister ist zu Nr. 14, | Photogravbie be Bild i aus Beltebias etinuten. nummern u 21869: 5620/8156, 5643/8 afate, oa f f : e . C F . c » 9 S2, , c f ri G J ! fa . y 4 i I Ie 4 i DVi{OAT( - zt - E ( 1e us »e "m 5 Ff ( | J V 201 | u : # Bl “P : F til i » Pla E t U i München, am 9. April 1904. 2) Georg Ball, Schneider zut Aschbach, flellver- Molkerei Schoningen, eingetragene Genofen- Mat Es U E „aus beliebigem Nr. 21 852. Firma A. Gude «& Co chemische 5719/8769 571918791 D N E Es Bulber Etifett dat Bs „Pllilate, auf Pat ter, Metall und Stoffen aller Art in ein K. Amtsgericht München T. 3) Sorie Mae Nen Wastovorsteher, schaft mit uubes<ränkter Daftpfliht, ein- | Mutter für plastische Reu S N Ee Ne abrik in Berlin, 1 Paket mit 2 Mustern für | 5710/8385, 5742/8402, 5749 9010, 5803/8970, | P Miug, Chinas Etikette 1 1d Plakate Tkmins [L ao dition Parr ai etm 3/ TUdwlg &mann, ÂcCerer zu Dderrödern, Kassierer, | getragen : r : aaL C 1 Ie WTIEUgMNE, Fadbrilnummern :<äftsvrosvette A GERTAR A vao vemisd, 1 570918970 P AOIOO D O IBARA Ao ov L A O E 5 G Und Pialaleé, BamDINno | nummern 3257, 93240, 3238, 3250, SqMuktfrist * Dacieues ra ofensc<astsregister. [1793] g Billengerklärungen und Zeichnungen Fnd für die Der Akermann Daniel lse in Schoningen ist s it / Or, 620/1480 B 430/r—430/w, 430/z, e Beit v engt Ma j E SURSOAL 4E 209 y 24A R l b) G7 i L dung, A A , Deusol-Leäther- | 3 Jahre, angemeldet am 24. März 1904, Vormiitags 2 aricehendta envercin für den Pfarrs r enofse schaf N V U T E E N aw Ct s Gans wi M U L l Sus 5 Zabre, angemeldet am 4. März 1904 A a E E O I, Lci, j JOUAD/O90tE, JOUI 092, DOUI/0IO 9003/5935, ¡ream-Stifete, Dr. Max Lehmann's Eis-Kopyf- | 11 Ubr 50 Mü; ter : E j - e engel | GLénossen|aft nur rehtsverbindlih, wenn sle von | aus dem Vorstande ausgetreten und an seine Stoll» | M-r: r 55 Mi L Pk 0A P, Dagrili E N L Ls T E LDOO 80718043 DSOIIIOS, 0803/8: E | : | R N 21000 Fir Starnberg cingetr Þ x i Bi A t ee Indu), wenn hte bo! ausgetreten und an etne Stelle | Nachmittags 12 Uh Mita et, Fadrilnummern 2 und 3, Schußsrist 3 Jahre, } 5803/8936, 5803/8969, 5803/8968 5803/8590, | Wasser Etifette, Deucol-Cream-Dose Fmas èr. 2 Fi J a T V c agene Genoffe mindestens zwet Bo >88 >Der! f [4 C; r Nor M ns Ga R L E U « Ht 99 WAUunuien. Mino s L 1 In, i Tee f e L A2 S AULCRA 7 N Jo JU, | ZBalfer Gttictie, Deusol-Cream-Vo}e, Dermastone- Nr. 21 900. irma D. 9Y F in unbeschränkter Haftpflicht Gon Saa eu des Genossenschaftövorstehers ‘oker hegen SiO r iélag un ugust Sgomburg daselbst gewählt. Nr. 21832 und 21 833. Firma Neue Photo- : S am 10. März 1904, Nachmittags 4 9304/8961, 9804 59943, 09807/8476, 5808/8747, | Plafat und Pa>ung, Blink Pußtz-Ertrakt-Dose, ver- | Berlin, |1 Baïet mit e Mara Mt hr, Í R C : . B: . - /CLD L 1 Pl c ) », UPrtl 12304. . L E » e < » E 48 [s Ir. RSORIS7TAS RRNO 1QU7 AR1F Þ RRI15,On12 i Qo - TYZ Ho Ç T apt, 53 7 [11 Se eei, ion Pin d e wf oige nage Ablebens aus dem Vorstande | vertreters abgegeben werden. | E s Königliches Amtsgericht. 1 Ie Ba Rie Actiengesells<aft in Nr 21 853 Dr. Siephan Kekule von Stra A L ERDe s L 2) R L es 9018, Ei ¿Flache nmuyjler ¿Fabriknummern 653—670, | für Kleiderbesätze, versiegelt, Muster für vlastisGe auLge]|<Gteden, neubestelltes Vorstandêmitaglie f - Die Hafts U R R di Sf Gee UmrSgerit. 1. Silenliß, 2 Pakete mit je 26 Mustern für Bro ort loctetyt Le S G WSITA- | DOLDDILZ, DO9L(/IVDD, 9021/80(6, 9822/8558, } Cqutfrist 3 Jahre, angeme!det am 19. März 1904, | Er:euanisse, Fäbrikfnummern 69026914 7099 kia O / leutes 2 ted: Otto le Haftsumme beträgt 500 M4 für jeden Geschäfts, | «axm L c E L D &luslern fur Dronmt- oniß Gr Lichterfel Pake 1+ T RNANIRIA A IQGN e N A as > e Af del am 19. arz 1904, | Gr¡eugnt|e, Fadrifnummern 6903—6914, 7022 bis Kaiß, Buchbindermeister in S v s ; Ce D U f TUT Jeden Welhafts- : silberpostkartex, versiegelt, Muster f\ “Ly 1h in Grof - Lichterfelde, 1 Paket mit | 6030/5934, 6447/8912, 6448/8803, 6604/8993 | Vormittaas 10 Ubr 49 Minute 7059, Schutzfri Z l d « , )V elte Starnberg. anteil. Die ) >00 o aantoilo Les Ltc A ernege Dculier 1r lâchen- M sts P L. E C A4 X do E D O } S nitagg r 43 Punuten. (059, Schutzfrist 1 ah anazme m 92 V S rs Blantlen, a a Se Ai berg uta Mitglied Seen U i C G „die Must : ift ériènantise. R C AIAT DA Ao E v D an fe A C po Ta et, bers 0004 39994, 6605/9002, 6606/9005, 6623/8712 Nr. 21887. Firma D. Nadel «& Co. in | 1904 Nathmittags 2 Ubr 28 nad L E E P E. as . an aus ¿ TTGCIeBt. 7 - E - O Q 109 rc A ep R R “V eit, >11 f V j 0 218 -218/8 6692: E BRORISFIHR NOF Q: PORINNANRA . i 14 3 + S) Rik 2 F N os Qui Ns 18815. Fi A f B K. Amtsgeriht München T. Die öffentlichen Bekanntniachungen erfolgen in : E Ltc Cr. zu 21 833: 290/27—52, Schußfrist 3 Jahre, ange R E Sas Not, ae 14 cte 1% T R Gai 22A 3991, 6626 9 G Verliu, 1 Paket mit Abbildungen von 50 Modellen Zu Nr. 18815. Firma Riefflin & Herb L t Ma j | | A i u 21 i 90/27— | hubfrist 3 Jahre, i elde . März I 1 Dl è G9 A, c 7 IPOR I ir OClefdorheoto horon iste fir B î * i i A j Í Neuhors, Kr. Fulda [2978] dem Genossenschaftsblatt zu Neuwie). (Dic AUBLA ndischen MIGEe werden unter ce am 9. März 1904, Vormittags 11 Uhr Inmittaas 10—11 Ubr | : BO9R 19008 69G 9009 SRSGRO R aaoR A (E. I pk segelt, Muster P Be Berlin hat bezüglich der am 19. März 1901, Nach Ver M E L S Die Einsicht der Liste der Genossen ift währe Letpztg veröffentlicht.) 9 Een. Î i Ny 91 Qr D LLLE e 6 : A A Rog DDZDIIUOL, 9020/9000, | Grzeugnthle, Fabrilnummern 60(2—(021, Schußfrist | mittags 12 Uhr 50 Minuten, mit S<ußfrist v: e. G. m u H ner Darlehnskasseuverein, | der Dienststunden des Gerihts jedem gestattet | APo1da, 2751] | geit 21534 und 21836, Firma Berlin-Gubener [uni in Charlottenburg, 1 Pakct mit 1 Muster | 6626/90413 6626/9080 6o2a/0049 0026/9040, | 1 abr, angemeldet am 19. März 1904, ‘Vormittags | 3 Jabren als Plastische Erzeugnisse angemeldeten i i / : : i N t ft bi enst 1 C t d gef : / At R N n i y Ci L utfabri 2 ctiengesells> f d + F e ; E e2 b da [1 (i i 0DZ2D0/ N DZO0/ 2UOZ O20 /7 3 627 8483 hr 24 inuten Abbild1 on pon 2 M adoslon p Pre E E e x Generalversammlung b 90 Mz [e VLL; 00: Landtwwirtschaftlich Londes- Zentr In das Musterregister ist ein 1etragen é L ge)eils<aft vormals A. Cohn T avottamkRTis e alb E T P T oRIOIOFE19 De N Lf / ] «bolldungen von 2 Modellen für Flaschen in ‘i GRN cam g vom 20. März 1904 an Stelle F S7 ; je Landes-Zentral- D. Q & D E O DT in WBerli 1 Ums{(b! 6 N) t igarettenhülsen, versiegelt, Fläcbenmuster, Fabrik- | 6629/8517 6629/8513 6629/8516, 66392/9027 Nr. 21 888. Fabrikant Nudolf F Henning i [ Ausfü N des Bereinsvorstehers und N S | Tasse sür Elsafß-Lothrin eut i tr » Ge (r. 999. Firma Moriz Heywaun in Lvold t erin, 1 Umschlag mit 2 Modellen tur immer B T 10 ZE R URIIL O Q R aal L G IOAOO E S O L IIEL, (r. 21 5099. {Fabrifant 312001} ¿5ranz Henning in | artiger Ausführung am 15. März 1904 S N 8po ers und Vorstandsmitgliedes Lehrers Font L geu, eingetragene Ge- Gen 0 0715 mnn in E polda, | Stempel ¿u Hutfutter in Pe'tofyrg y umer Bratani 42, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | 6632/9028, 6637/8619, 6637/8618, 6625/8997, | Berlin, 1 Ums<lag mit Abbildungen von 40 Modelle tlittags 12 Uhr 27 M V Theodor Noll zu Hatten U Le) L uossen schaft mit bes<räukt Sg ec; ; 1 versiegeltes P atct mit 34 auf Wir? schine ber P P O EAN 14 Ulster in NHeitespragung und 1 Paket 11. M5rz 1N E q 1 F. N L LAAGGIOEMA Da u S i 029/097, } SCTiI, 1 nilag mi Abbildungen von 40 Veodellen | mittags 12 Uhr 27 Minuten, die Verlängerung è r L Vattenhof das Vorstandsmitglied E S rankter Saftpflicht mit ca E L, »+ auf ZBirima\chine ber- | nit 11 Modellen ir Qs oa Z | 11. Véarz 1904, Bormittags 11 Ubr 50 Minuten. | 6638/8511 5718/9011, 6639/9066, 6639/9071, | für Trainierunagëgegen zur Stärkung der Nerve Schutzfrist bis auf 8 J i 0 Theodor Noll zu Borstandômitaliev | uoNeascaft mit besche gestellten Mustern für Konfektion Gefangene ber | mit 11 Modellen für Herren- und Knabenhüte und Nr, 21 856 iy ¿S Gonnfe: | CRagIgNT rctO Naa 2000/00009, 00609/9071, | Jur Srainterungögegenjtände zur Stärkung der Nerven Schußfrist bis auf 8 Jahre beantragt. E F anz Ag icola zu Kerzell zum Vereinsvorsteher Gegenstand des Unternebmens tft ber Motriok of 9401 - 9413, 9415—9426 und 9428 18 R T Kon, PVügen, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse E, I, irma Wirthschafte Genosfseuschaft | 0039/9904 6639/9068, 6639/9067, 6639/9070, j und Muskeln des mens<lihen Körpers, wie Schirme, Nr. 21 901. Firma A. Gerngroß in Berlin, und den Bauer Johannes Wigel zu Nothemann als Geld o VeS eenlerneymens Uit der Betrieb cines muster, S{utfrist 3 Jak s 9436, Flächen- | Fabrifnummern zu 21 834: 250, 251, zu 21 835: 239 rex Suundbesiter Eingetragene Genofsen- r Seiden e Vorstandsmitglied und Stellvertreter des Vereins- | der Interessen bor Megt dm Bed der Förderung | 1904 Vorm. 10 Up 7 «gemeldet den 11. März | his 249, Schubfcist 3 Jahre, angemeldet m [Mt mit beschränkter Haftpflicht in Berlin, i vékstthets cevibli Dies R Bct A Interessen der Mitglieder, insbesondere auch: 904, Mt, M Ir b Ma 1904, Nad ittaas 19 16 R N: et am F mshlag mit 1 Muster für Schilder, welche an register am 2. April 1904 eingetragen. ; 1) Gewährung von Darlehen an dieselben, l E A U Robert Peter in Apolda, P 21 36 A a 2 Uhr 52 Minuten. n Häusern angebra<ht werden, die dur die Wirt- ] : D S N (2 L, rfogneltos 0+ id Cc vol (O 4 C X! s 9. G F s FITINC A r |ts N \ l [ Fläd Neuhof, den 2. April 1904, 6% Annabme und Verzinsung ihrer überflüssizen Ae LLI Zante tit 29 auf Stri>kmaschine her- Véelin 1 E Ml R Bössenroth in Mtégenoffenshaft geschloffen werden, offen, Flähen- Róniglides Umtägeridt Das Slaiut if am 24. M in Mustern für Stoffe pre Westeosabrifation, | fdr Eiecubren mit F enoitete "bergen Deo [Ff Fabriknummer 100, Sthugfrlst 3 Jahre, an- S S Do atut ist am 24. März 1904 festgestellt | Lelhäaitênummern 1, 2, 3, 4, 5, 6, 20, 21, 23, 24, | ¿5 rc melt UIbEncepiatlte, berhtegeit, Veuster weldet am 11. März 1904, Vormittags lhr - C N 1 gel L 9 ry r 1 / ' 1 “L &d, L%, [ur plattishe (Fr t! T 4 O F e anm 9 (AT} C 04, L rmittags 2 l L <ec Erzeugnisse, Fabriknummer 168, Schut- } Mj i ' D, LJnuten

Oberkaufungen. [2979] worden. 29 26 27, 28, 209,40 41, 42.43: 44/45: 46 frist 6 Iabre bis r MZ ) 411, 421, 431, 441, 451, 461, 471, Schußfrist [et 9 Gadre, angemeldet am 5. März 1904, Vor- Nr, 21 856. Firma Adolph Burchardt Sochne

Genoffenschaftsregister Nr. 2 Niefter Darl Der Vors i ; n hafte Ir 2 9 * Darlehns- er Borlland besteht aus folgenden Peisonen: C i kafscuvercin, e. G. m. u. u N ? Dr. Heiorih Ascenbr Spt n pen: 1 SiSahre, Flächenmuste elvet 14 Mt mitiags 10—11 Ubr. Bervli i uster NRiedemann ist aus dem Die ta E E 8 vine fa A A4 des Vinbes: Nachin. 4 Ühr 45 Min. E E LIAEO c Nr. 21837. Firma Deutsche Grammophon- n 1 Pat ot L uster A wirt „Heinrich ¿Fesel zu Nieste ist zum Vorstands- Straßburg, als Vorsteher, S Nr. 561. Wirkermeister Theodor Ninune- pictiengefellschaft in Berlin, 1 Umschlag mit Ab- A, B, S Schutzfrist ‘3 Jabre, an emeldet am mitglied bestellt. Eingetragen am 25. März 1904. | Michael Diebolt-Weber, Landwirt in Oberhaus- | berg in Apolda, 1 versiegelter Umschlag mit 12 "ildung eines Modells für Grammophon-Trompeten- L März 1904, Nachmittags 12 Uhr 16 Minuten Oberkaufungeu, den 25. März 1904 bergen, als Stellvertreter des Vorstehers, | auf Raschelmaschine bergestellten Mustern zur Her, | arat Type 15b, versiegelt, Muster für plastische ïr. 21 857. Firma M. Fürsteuheim «& Co. | einfacher Herzf | f [ E, i z 1e rgen, lelUvertreter des Vorstehers, | je vergesleuten Mustern zur Her- | Frzeuanisse Fahrif ri JER E l, 21 857. Firma M. Fürsteuheim «& Co. } einfacher Herzform und in mehrfa> hängender Königliches Amtsgericht. Leo Adde, Landwirt in Hauconcourt stellung von Golfblusen, Jäkhen und Kinder- zeugnisse, Fabriknummer 108, Schußfrist 3 Jahre, Verlin, 1 Paket mit Abbildung von 25 Mustern ! Herzform. in verschiedenen Fatbes LUREt ster OsterwiecckK. [3041] Mtan Gegauff, Landwirt in Wittenbeim. e Uneattiteln, Selestonummern 20, 2122 Rd am 5. März 1904, Vormittags 10 bis t Schuhdekorationen in Perlarbeit, versiegelt, | für plastische Erzeugnisse, äbeifninnmera fw 6, s Wieck, . L ] illengerfläru i unv At b, G o (Bo, | 23, 24, 29, 20, 2 ; 98 29, 20 T No F Le i; is (ss «last » nas Labs ne Z: Fot 0 Ce 1 La O a », S » pte s S En, L ¡aZm Ger offen aftoregister Nr 7, betr ten Vor: Fen flärungen u f Belgnungen für die Gs Stufcist 3 Sih cnténdlta R L Mister E LES Firma Patent - Cartounagen- I. k 0 E, E O Qa Dorittieis 1 E am 16. März 1904, Tag V R L a L für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern i / etr. den Vor: | no müssen, um für di herkte ju | Schußfrist ¿Fahre t 91. 904, | abr esellschaft mit beschränkter $ ft L L, 29—1145, Schußfrist 3 Jadre, | Vor A r 13 Véinuten. r. 21059. Firma A. Gernugrofß in Berlin, | 341, 1047, 1048, Schußfrist 3 Ja eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkt etn, dur< 2 Vorstandsmitglieder erfolgen. t 29 Uln. Dorm. in Berlin. 1 Pfe e LE[Wrantter Pastung meldet am 11. März 1904, Nachmittags 1 Uhr | Nr. 21873 Firma W. Möbes in Berlin, | 1 Paket mit 41 Mustern für Seiden- und Woll 26. März 1904, Vormittags 111 Haftpflicht, ist heute eingetra N E Die Haftsumme beträgt 2000 \ für jeden erwor- Nr. 562. Firma Moriz Heymann in Apold exlin, 1 Paket mit einem Modell für aus ise. i E 1 Ums<blag mit Abbi a In S Va E e T FUE TIETTENS Un Lte, 1 att, 69e Lts, 1 SINTIILANS L UDE E - it h getragen worden: An Stelle | h x B 0 sür jeden erwor- | j boriegeltes 7 L Apolda, | Pappe gefertigte Musik strumente in F ; a i ; ms{<lag mit Abbildungen von 30 Modellen für | waren, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern Nr. 21504 Fabrikautiu A P ne des ausges{iedenen Karl Graupner ist iedri enen Geschäftéanteil; die höchste 2abl der Ge- | Ÿ Vetsiegeltes Paket mit 19 auf Wirkmaschine her- | Taf gefertigte Auhitin]lrumente in Form einer r 21858. Firma Gebrüder von Streit in | Türdrüer Shloßschilder, Fenstergriffe 1 li 30769/1. 2, 31100—31109, 31200—31210, 3121: rawinkel in Schöneberg, 1 Ums®lag ini Ab 1 Hleden ; 2 : i „O „A! ofe c c O ; E Tasc )e r Yast ; T, 41090. Ÿ a G J n { Türdrü>ker, S ,_Fenstergriffe 1nd Klingel- | 30769/1. 2, 31100—31109, 31200—31210, 31213, | Grawinfkel in Schöneb 1 Umschlag mit A Duderstadt in Osterwie> a. H a Friedrich \chäft8anteile, mit welcher ein Genosse ih beteilige gestellten Mustern für Konfektion, Geshäftsnun asche, versiegelt, Muster für plastiswe Erzeugnisse, tlin, 1 Paket mit 1 Modell für Marmeladen- | züge, versiegelt, M b ti / l 31215, 312 31231, 31225, 31227, 31228, 31230 | bi 7 Muftern für gelochte Zerb ; - O. zum Borstandsmit- k beträgt 5 - ne nd betetligen 9437--9455. Frz c a b ummern | Fabriknummer 107 Squßfrist 3 Fahre i - 4 patel mil Jcodell für Vcarmeladen- } züge, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, | 31215, 31219—31221, 31225, 31227, 31228, 31230 | bildungen von 7 Mustern für eloBte 2'erblecbe glied bestellt. any, vetrágt 500, kann aber dur einfachen Beschluß | 1 ee! „Cächenmuster, Schußfrist 3 Jabre, | mel Y Mz ugirit 3 Jahre, ange- ber, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, | Fabriknummern 1623, 1626, 1629, 1632, 1635, 1638, | bis 31232, 31234, 31236, 31238, 31239, 31242, | versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummer; 2228 Osterwie> a, H., den 7. April 1904. Ten s l Ce 6 É : Gadete werden. | 4gemeldet am 26, März 1904, Vorm. 10 Uhr 1e Minn, 2 März 1904, Namittazs 2 Uhr nummer 2464, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | 1641, 1644, 1647, 1624, 1627. 1630, 1633. 1636 | 31949, 31271 “Schußfrist 3 obere tum Dan Schupfrist T Ske Sade ae Königl. Amtsgericht. , le von der Genossenschaft ausgehenden öffent- | n > Nr. 21 839 ; 108 t, oda p März 1904, Vormittags 11—12 Uhr. 1639, 1642, 1645, 1648, 1625, 1628, 1631, 1634, | 21. März 1904, NaMmittags 12 Ühr 18 Minuten. | Vormittags 11 Uhr > Mun A s der Sensen anon erfolgen unter der Firma E Dresen Eee n dr vork: ; Úmstas Mt R Sei it Wo M E O C. E ‘a Been, E A 1646, 1649, 1650, 1651, 1652, Zu Nr. 18 804. Firma Wilhelm Gronau's Mie: 21 905. Sabrikant Albert Voock in : t ge T2906 L l / von 2 Vorstandsmit- Sroßherzogl. Amtsgeriht. Abt. Il. : ¡Tbe S, s Mf {<lag mi ustern für Darstellungen von | Schußfrist 3 Jahre, ange . März 190- i iftgießerei | ‘rli i Paket mit 1 Modell für Batteriegebäuse Sun Genossen sbaftsregifter it bei p/2980) gliedern, T Be E Arta dite “ie ree Ae nd DaMNTaen Lersiegelt, Flächen- bseidenem Plüsch, der nit infolge. von Nuten- Vormittags 1011 Übe meldet am 16. März 1904, aat P nd APNRNeRerR Boratieis DEIS 2 Bret ut 1 Me Jür L atteriegebäuse nossenschaft L mit bescbeänfec, Ge Ge- Me enepauig desselben. von dem Vorsitzenden Berlin. | [2758] Aridérdits pad G März 1904, Bort Lg De f oder vermittels des mechanischen Plüschstuhls Nr. 21 874. Firma Warmbrunn, Quiligz & | 11 Uhr 53 Minuten mit S<hußfrist von 3 Jahren zeugnisse, Fabriknummer 7540, Schus rist 3 Ei: Paderboru (Nr. 2 des Registers) a Ta a Ste Weren in die „Landwirts<aftlide QottsHri E3 ift ei C .Verlin, den 5. April 1904. Nr. 21840, Fabrikant Wilhelm Trapp (h E ist, sondern infolge der Bindung und „Qu Co. in Berlin, 1 Paket mit 1 Muster für Likör- | als Flächenerzeugnisse angemeldeten 8 Muster für | angemeldet am 26. März 19.4, Nachmittaas 12 Ubr 190 etngeteogen: Der Auftionsfommissar Vlbeim | für, Glaß Lothringen“ aufgenommen “beim Gute lien Amiggeriggs 1: Bulterregiter des Könige | Berlin, 1 Patet mit Abbildungen von 28 Motelen |imtlung ® dutfebe. “" vecfeeelt, ""Klacbermastee | (n veckedenen Joan Leo eder Bererang, | Enn V Sf Bneidekmn zu, Fabrit: | 43, Minuten | Balsche hier ist aus dem Vorstande a j j 9: geno i; beim Ein- R T ae 2s für Türdrüker, lange Türschild N fle entsteht, versiegelt, Flächenmuster, } in enen Jnhyallen dezw. Größen von !/z, bis | nummer 294, Garnitur Reichsdeu!s{h, und Fabrik-}| Nr. 21 906. Firma Klaar & Schult in Berliu er usgeschieden. | gehen dieses Blattes haben die Bekanntm < Nr. 21 820. Firma N. B F af lange Türschilder, Fensteroliven und tiknum 1588, 1588, 1587, 1587, Schußfrist j 1 1, versiegelt, Must ü i 5 if 298 i tómish JInitiale | ildu 45 Modellen für Der Buchhändler Georg Vogler und S e ; e dle L achungen - Virma I. Varni>k Gesellschaft | Einreiber, versiegelt, M st f T, TeA 0 mern 1900, 1900, , 1991, E L OeTNeget, uster für plastisde Erzeugnisse, | nummer 295, Garnitur Römish Jnitialen, am | 1 Paket mit Äbbildunzen von 45 Modellen | E L nd Sekretär | Þd18 zur nächsten Generalversammlung dur den | mit beschränkter Haft j : / , verhlegelt, Muster für plastishe Erzeug- Hhre, angemeldet 11. März 1904, Nach- } Fabriknummer 144/126, Schußfri Ma Zain le Ver- | î Sébließen zu G für Agraffen zu Joseph Kürmann, beide zu Paberiorn fi j D L g dur) den | M t r Haftung in Berlin, 1 Paket | nisse, Fabriknumme 1533 1535, 15: F / angemeldel am 11. Parz L0U2, U Vavrinummer 26, Schußfrist 3 Jahre, an- | 11. März 1904, Nachmittags 4—8 Uhr, die Ver- | Agraffen und Schließen zu Capes, für Agraffen zu S Rürmann, , find neu in | Deutschen Reichsanzeiger“‘zu erfolgen mit 4 Mustern für Etiketts und E 1e, mern 1533, 1535, 1534, 1534a, tags 1—2 Uhr Jjemeldet am 16. März 1904, N : 19 » E tes Lt N L: hs L E ELILE L , fur Agraffen zu den Vorstand gewählt Die Einsicht der Liste d olgen. : ¡titetts und Plakate auf Papier, | 1536, 1538, 1537, 1537a, 1539 1541 15 P40: d S y p P « Cr , Nachmittags 12 Uhr | längerung der Schußfrist bis auf 10 Jahre beantragt. | Hüten, für S{löfser zu Gürteln, versiegelt, Muster ; z er Genossen ist während der | Karton, Pappe, Holz, Blech Lei Por 0% 1001, LO0ta, 1939, 1541, 1540, 1540a, ! Nr. 19 006. Firma Kubiz «& Imberg in | 3 Minuten. Nr. 21 890. Fi Saue i m, I il fie Fabriknummern 0367 bi n Vorftard gewäblt : | , | , Pappe, Holy, Ble< und cinewand, ver: | 1840 164d TEGA 1B A 1647 1e IROe 9 006. 3 A k - i: : Jir. 21 890. Firma Gebr. Sauerland in Berlin, | für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 0567 bis en G Tri 190 Dienfifturden ded Geri fedem T siegelt, Flächenmuster, Sabalmmert 2456-2459, 160d 1868" 166 L + 4 Ita! g: O Rae / zin hat bezüglich der am 10. Juni 1901, Bor- Nr. 21875. Firma Julius Vrühl Sohn ‘in [1 Umschlag mit Abbildung eines Modells für Tafel- | 0576, 0580, 0581, 0583, 0584, 11704, 11706, 11708, R C G ber B pril 1904 Schuyfrist 3 akte a A T März 1904 | S{ußfrist 3 Fabre va Be 4 n A ry R 11 Uhr 36 Minuten, mit Schußfrist von „Berlin, 1 Paket mit Abbildung eines Musters für | beste>s mit allen dazu gebörigen Teilen, versiegelt, | 11710, 11712, 11714, 11716, 11718, 11720, 11722 is Age po daiseclibet Raiteciat Vormittags 17 Ubr 16 Minuten, Nubrnttaas, ie E . März , een angemeldeten Abbildungen von 15 Modellen, | Kissenplatten (Reproduktion eines Depeschen- | Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummer 4000, | 11724, 11726, 11728, 11734, 11742, 11714 11718 In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 14 | Traunstein Bekauntmach c Nr. 21 821. Fabrikant Carl Wolff in Shön- | Nr. 21 841. Firma Bergas Gebrüder in Verli der ie Erzeugnisse, für verzierte und vergoldete | formulars), versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummer | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 22. März 1904, | 11748, 11750, 11754, 11756, 11758, 11690, 11694 di be Apola Lien rift unter Nr. 14 ra noten ‘Fanntmachung. (2984) hol ‘lei Bein. j Paket nit Abbilhunges von | 1 Paket mit 1 S “8 Sparbäcien, -vetciat , Ma enten n aen U range D 28 uet j E geme am 17. März | Vormittags 10 Uhr 48 Minuten. 11698, 11700, 11730, 11732, 11740, 11764, 11766, PéIKA SIOIATeKA, T sbler Rohstoff | Im diesge t sfe E / uste ür Jnfanteriebilder, darstellend Gacte Muster für vlastiich E : len, , gern 2334, 2339, 2336, 2337, 2399, am } 1904, Bormittag r 2 Minuten. Nr. 21891. Firma Emil Aug. Quin>ke in | Schußfrist 3 Jahre angemeldet am 26 Mr 1904, und Absagverein Eingetragene Geno etragen: „Kousumverein Bruckmühl und Um- | ans Linie mit Käiserschloß als Dir Satte [ür plastische Grzeugnisse, Fabriknummer 1556, Närz 1904, Nachmittags 1—2 Uhr, die Ver- | Nr. 21876. Firma D. Nadel «& Co. in | Berlin, 1 Paket mit 11 Modellen für Metall- | Nachmittags 1 Uhr 22 Minute Setten attun: <t in Pos getragen | gegeud“/ eingetragene Genossenschaft mit be- Gardesternen, verfiegelt, Flächenmuster, Fabrik- Vormittags 10 U 56 Vitauten N fg n Schuvfrist L R d brs vgs + für Mesderbesäße, versiegelt, Muster für piastisc | Febrit i 1750322, t 320, 30328, Ï jg s E a 5 L Nachmittags : * 21860. Fabrikant Simon Lewin in ! für Kleiderbesäße, versiegelt, Muster für plastische | Fabriknummern 50317—50322, 50324—50326, 50328, | hat bezüglich der am 23. März 1901, Nachmittags

i R E D D E I T O) T) T T

L

t

L C nNTe

or ö

LD