1904 / 86 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[3572] Bekanntmachung. j S e ch t e B e î Í û Q e

2227 Bekanutmachung. F eh des Gesetzes, betr. Die außerordentliche Hauptversammlung der

[3555] Bekanutmachunug. [3547] / : E 1 i der Direction der Disconto-Gesellschaft hier | Es wird hiermit gemäß § u Be M a Le vet E e Aaer@t E ift der! Antrag gon ea i a o W Ie Une mit beschränkter Haftung, bekannt Saa E wie | i m t ? ? o" 9 y ? e ä i j er : j 5. d. M. ; h : 5 N E L worden. 4 Do A Ccbfif n Wollgarnfabrik g daß die Gesellshaft mit beschränkter Haftung | 21. April, [En Nreitag, don 29. April ftatt. j cu cn eihsanzeiger und @ öniglidh Preußischen Staatsan (t él p Königliches Amtsgericht. Ca A Tons Tittel & Krüger Dieu E E T el Born: n Meate ge L aibiotais: S6 : ¡Ti S R R in Leipzig-Plagw l / * : 0 ; : : ; (R Rechtsanwalt Dr. Fischer ist heute in der | zum Börsenbandel an der hiesigen Börse zuzulassen. Ps e O E aufgelöst und uo Thomsen. M e Berlin, Dienstag, den 2. April 190 4. : —————————————————————————— —————— r Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Bere g Me La Zeichen-, Muster- und Börsenregister, der Urheberrechtseintragorolle über Ware

: 9. April 1904. | : Liste der beim hiesigen Amtsgericht zugelassenen | Berlin, den : Die Gläubiger der Gesellshaft werden hiermit ierdur wird die Auflösung der Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. aufgefordert, fch bei der Gesellschaft bezw. dem H Luminol-Gesells ch aft eichen, Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fa rplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Rechtsanwälte E Barth, 8. April 1904. K opeßky. unterzeichneten Liquidator zu melden. N i \ Königliches Amtsgericht. [3548] Berlin, den 23. März 1904. i reu O See Patna aran 3 g n t r al- Hand N | sreg i ster 2 ir das eutsche eich 2 A i | 2 J L + . .

rere A ; : e i A lebend, M in der Viste der bet Gr. E s Ds e E Heyden & Kuguer Warden NILOtDErs, N er Larlelven zu anolhen. . m. b, S., in Liquidation. erlin, den 31. j ; Das Zentral- andelsregister für das Deutshe Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Negel täglich. Dex

Landgeriht der Provinz Rheinhessen zugelassenen « 10 000 000 310% Schuldverschrei- l Rechtsanwälte gelöht worden Rechtsanwalt Dr. bungen des Provinzial-Verbandes der Stange. Der Liquidator: Selbstabholer auch dur dic Königliche Expedition des Deutshen Rei i - x g P Adolf Wolff. Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. dis “AMIOMIOIES UND RORUM Preeiien Se| E E e Raa Mes Drudeile §6 E “Ee Aua E A

Ludwig Bruch in Mainz. Der Genannte war zu- vinz Westfalen, 1V. Ausgabe, lei zur Rehtsanwaltschaft bei dem Großh. Ober- | „1m Booientandel D der hiesigen Börse zuzulassen. Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden hente die Nrn. 864., 86 B., SGC. und SGD. ausgegeben.

andesgeriht in Darmstadt zugelassen. Berlin, den 9. April 1904. R e 2. Ô FNORa, An L O Ad Bulossungsstelle an der Börse zu Berlin K &!** Olsnißer Bergbaugewerkschaft Der Präsident utalung d Î : 4s s 5 L Ut id) Vogelkäfige, Drahtstifte, Nägel, Bl s iGBTE of Gr. Landgerichts der Provinz Rheinhessen : _Kopebky. P AN Olsniß im Erzgebirge. | : arenzei 1418 SEubbullen, Golh: uth Duett a hatter, Tovenstoffe, Shwelßblätter, Samt, Seiden- | shinenpußtücher, isolierte Drähte, Isolatoren, Lippold. _ [3544] Bekauntmachung. : N E (Es bedeuten: das Datum vor dem Namen den | Välle, Dosen, Streichholzsha(htelhülsen, Zellul ne ier n E e Loe, gorusiwärmer, Korsett- Dichtungsshmiere, Verpackungen für Dampfmaschinen [3553] E Die Hamburger Filiale der Deutshen Bank und Nah der in heutiger Gewerkenversammlung stattgefundenen Ergänzungswahl und Neukonstituierung F Fag der Anmeldung, das hinter dem Namen den | in Platten, Holz-, Bleh-, Zinn-, Zink, Blei, und Trikotstoffe Ucbor , B u Scuheinlagfoblen, | und Kessel, Stopsbüchsenpackung, Anstreihmittel. Die Eintragung des Nechtsanwalts Friy Carstens | die Bankfirmen L. Behrens & Söhne und M. M. | des Grubenvorstandes besteht derselbe aus folgenden Mitgliedern: Tag der Eintragung, G. = Geschäftsbetrieb, W. | Kupferspielwaren, Blas- und Strei Diifikiniteumen te 1 Minen Tul Muse E S en, Oberhemben, Hut- | Kainit, Knochenmehl, Guano, Superphosphat, in die Liste der beim Großherzoglichen Landgericht | Warburg & Co., hierselbst, haben den Antrag ge- Herrn Es N tete M e Dea Seillvertreter M Waren, Beschr. = Der Anmeldung ist eine Be- | aus Holz, Blech und Papier, Spieldosen, Kinder- | Ohrenkappen, bvaiznise Ca ‘Mole ina U A ran 1 / 1 : h ih toff i 11 7 " '& ; Bt et i h ¡ 0 s i nger, i j j

errn Müblembeaer L [reibung beigefügt.) pistolen, Zündplätthen, Pack-, Lösch, Schreib-, | Seide, Leinen, Filz, Baumwolle, Papierwäshe, Chromverbindungen, "Flupert naa, Fin

Oldenburg zugelassenen Rechtsanwälte ist infolge | \tellt, il i ; eingetretenen Todes gelös{cht worden. 4 9/0 konvertierte unifizierte Ottomanische S Mühlenbesiyger Richard Hiller, Zwickau, Nr. 67605, L. 54218 Klasse 13 Druck-, Seiden-, Gold- und Silberpapier, Zinnfolien, | Papierwäshe mit Stoffbezu iali i Î ; Lr L : : } ¡_DINN| , 1 C g, Korsettmaterialien, | bindungen, L ï Yas fundiert auf f Altenburg, #Flaschenkapseln, Die, Dosen für Rauch-, | Grubenanzüge, Schäfte, Absäße, Bedarfsartikel für cate Mobr Gie A Stahl in Ba

Oldenburg, 6. April 1904. Staatsanleihe von 19083, errn Geh. Justizrat Otto Hase fernere Mitglieder. F liches Landgericht. zielle Sicherheiten unter Verwaltung der Herrn Fabrikbesißer Bruno Woller, Stollberg, Schnupf- D : Fenste : N L EAHA F 2

a T L Perm Bergrat He Scheibner, Lugau Splegetglas, Suinder, Klasen, Gläser, Glacperlen | Schubnice? Guinea Ce uveten, | Bien, Slangén, Platten, Bleten und Röhren 13554] ——— Oitomane“ im Nominalbetrage von Pfund Oelsuit im Erzgebirge, 6. April 1904. | Glasringe, unechte Shmuksachen, künsilihe Steine, | Shubfulter, Shubknöpfer Schuürrtemen, unt Beer! | œiien- und Stahldraht, Kupfer, Messing, Bronze, Der Rechtsanwalt Johannes Abraham hierselbst Türk. 32738 772 = Pfund Sterl. Der Grubenvorstand. | y Puppen, Figuren aus Glas, Porzellan. Tinte, Blei” | der” Welle! ub ( Sünüirriemen und Bän, Zink, Zinn, Blei, Nickel, Neusilber und Aluminium ist in der Üste der beim hiesigen Amtsgerichte zu- 29 762 520 = Francs 744 063 000 Die in heutiger Gewerkenversammlung beschlossene Ausbeute von 4 35,— pro Kur gelangt M 21/1 1904. Chemishe Fabrik Herrmann «& Gips-, Ton- und Farbstifte Rableciumat San Rob enne e f ien und Lampenteile, Laternen, in rohem und teilweise bearbeitetem Zustande, in Lerafeñen Rechtsanwälte heute gelös{ht worden. zum Börsenhandel an Ae A Börse zuzulassen. | im Laufe des Monats April zur Auszahlung. j N A DE E L, S Ma id löfher, Schiefertafeln, Gefäße aus Glas, Porzellan, R saiipen GIAbliBtmapen, Ste en S E E, Lori R, Sangerhausen, den 8. April 1904. Hamburg, den 9. April 1904. S A F A S E eme, Lederlack, Lederappre O ever- | Steingut und Ble, Griffel, Bandwaren, Leder, | Petroleumfackeln, Magnesiumfackeln, Pechfackeln, | Wellblech, Lagermetall Zinkstaub. Bleisbrot Ss en Königliches Amtsgericht. Die Zulassungsstelle an der Börse 0 ° S M ——— E e Geldbörfen, Brieftashen, Koffer, Brillen, Ver- | Scheinwerfer, Oefen, Wärmflaschen, Caloriferen, | kugeln Stahlspäne, St l, B, ich aa Blas èandwirtschaftliche Feuer-Versicherungs-Genossenschaft N fr. 67 763. F. 4780. Klasse 38, | srößerungsgläfer, Fernrohre, Stereosfope, Thermo- | Rippenheizkörper, elektrische Heizapparate, Kochherde | metall Quetsilker eee ee ponsepulver, Blatt,

4 B ® S e - ; a ‘e "t l Le 1 / t / tmet 1 3 Jch #t ch F \ h g J | meter, Barometer, Wichse; Seife, Pußpomade, | Backsöfen, Brutapparate, Obst- und Malzdarren, | Antimon, Maciefium. Palladium, Wini Welten

V E R E S E A A zu Hamburg. Í | E G. Bamberg Spe unm Königreich Sachsen. Rita rederfett, Kerzen, Nachtlichte, Dochte, Siegellack, | Petroleumkoher, Gaskocher, elektrische Kochapparate, | Platin, Platindraht, Platinshwamm, Platinblecch,

9) B ankaus weise. Z fünstlihe Blumen, Bücher, Sammelalbum für | Ventilati oten ï d / inn- t î 7|/ 3 ise S c i T N A t m für | Ventilationsapparate, Kochkessel, Glühkörper, Brenner, | Mag C ne 5 ;

[3499] Staad : Banca Generala Romana B Ey : Vilanz | S W& FisGex, Hamburg, Brook 2 Photographien, Postkarten, Bilder, Leim, Märbel, | Zylinder, Dochte, Roftstäbe, T cepenroste o fplaUeT ine Simi Ls, Ua der [3962] Bucarest. vom 1. Jauuar bis 31. Dezember 1903. || für den Schluß; des Geschäftsjahres 19083, M brikaten. W.: Robtabak aub, E Labaks- } Kautschukstempel, Ballons, Puppen, Tabakpfeifen, | Rostträger, Rostseitenstücke, Feuerbrücken, Herd- Unterlagsplatten, Unterlagöringe, Fass ftüde c z

—— E Schnupftabak, Zigaretten Zi 7 cte ar au, und | Zigarren- und Zigarettenspißen, chirurgishe Instru- | platten, Feuertüren, Braupfannen, Vorwärmer, | Schmiedeeisen, Stahl “Tbmi da L Eise E Synupitavat, Higareiten, Zigarettenpapier. Beschr. | mente, Rauschgold; Bronzefarben, Blattmetall, | Maisch- und Läuterbottihe, Kühblschiffe, Pumpen, Messing und. Rotguß, elfte: Säulen Tru

[4 ® , 4 N

Württembergishen Notenbank Die ordentliche Generalversammlung der | m=== um | p |

Aktionäre wird für den 26. April alten Stils A. Einnahmen. A A. Aktiva. 4 e Want N 4 arber z i am 7. April 1904. St.) 1904, 3 Uhr Nachmittags, | 1) Vortrag aus dem Vorjahre . : |—}| 1) Forderungen an Aktionäre oder | M Nr. 67 764, Sch. 5915. Klasse 38, | ZLand-, Hâänge- und Stehlampen, Angeln, Laternen, | Schrotmühlen und Zubehörteile, Malzdarren, Put- | Kandelaber, Konso S j T Gd D / B 5 Äb: | 3) Uebertebée a i ( Lampenteile, Petrolcum- und Spirituskocher, Geld- | maschinen, Sortier- und Autlesemaschinen, Polier: Kransäulen , Telegrapbensionge, S

S i ?ofal der Bank, Strada Lip- | 2) Ueberträge aus dem Vorjahre: | Garanten ; n T0 E E / Vel l Aktiva. nas H L [ / p- 1 2) M fi S nicht N nien | 2) Sonstige Forderungen: E S S gol E Wein, maschinen, Clevatoren, Schnecken, Schornsteinauf- | Spanten, Bolzen, Niete, Stifte, Schrauben Metallbestand . (6/10 665 094 Die Aktionäre, welche an dieser Generalversamm- 6 467 070,57 L a. Rückstände der Versicherten | A T (6 aIO P AlP | | Tüten und Beutel Etikett R Q säße, Wintschuphauben, Schornsteinschieber, Funken- | Muttern, Splinte, Haken, Klammern, Ambosse, Sperr- Reichskassensheine. . . . 201 345 lung teilzunehmen wünschen, müssen ihre Aktien bis b. Schadenreserve . „, 29 194,02 | 496 264/59 : MÁA 967,65 j E d j büder, Gratulationdt L “Ste Ms L Seschäfts- | fänger, Kocher, flüssige Brennstoffe aller Art } hörner, Steinrammen, Sensen, Sicheln ‘Strohmefser Noten anderer Banken . . 2 567 900 zum 16./29. April d. J. 3) Prämieneinnahme abzüglich der Der | b. Ausstände bei | A R Dn Hag! Schuhe Stiefel ‘fie T baus v8 Kalender, dum Leuchten, Elemente, Bogenlichtkohlen, Kaffee- | Eßbestecke, Messer, Scheren, Heu- und Dunggabeln, Wechselbestand . S 15 644 089 in Bukarest bei der Zentrale der Bauk, i Ristorni 1 143 834/75 Generalagenten 778g 99 A | Ec Bea y U } Rerbindung mit gewebten ‘Stoffen ite aus Gr as Tap Wärmeapparate, Gasan- Hauer, Planlagenmesser, Hieb- und Stichwaffen, A 10 345 848 in Braila bei der Filiale der Vank, 9 Nebelleifitungen der Verfibeiten: | bezw. Agenten , 61 778,32 | R A j imitationsstoffen cfectigt Sm be Ae L zünder, L asrohre, „Hähne, Gasmesser, Azetylen- | Ptaschinenmesser, Aexte, Beile, Sägen, Pflugschare, A E 1 155 628 in Constanza bei der Ageutie der Bauk, a. Legegelder(Sicherheitsleistungen) | Guthaben bei | U | MtE Deines 1 S d, Vesinfe ions erzeugungs- und Neinigungsapparate, elektrische j Korkzieher, Schaufeln, Blasebälge, metallene und Sin, h U T 964 081 in Berlin bei der Direction der Disconto- M A | Banken u. Spar- | Mea d O 1 r Ps —— R ——— Lichtleitungen, Kandelaber, Kerzen, Nacht- |} hölzerne Werkzeuge für Schmiede Slofser

S, : fassen « 97 609,24 R 6 A e E Nr. 67 767. K. S138, Klasse 42, | lichte, Neflektoren, Schirmhalter, Glockenfständer, Mechaniker, Tischler, Zimmerleute, Klempner, Dochtscheren, LichtsGoner, Dampfkessel, Dampffässer, | Schlähter, Schuhmacher, Sattler, Landwirte,

Pasfiva. Bleichröder E M G Policegebühren - " 55 860/20 . Guthaben bei A g fanrari aran S j Af s | 6 Grundkapital . 9 000 000|— | hinterlegen. L d. M erzevina : e TLUBES7 57 014/57 anderen Ver- L T T | /// S D | Sa Me Yrat- und Bakapparate, Blaker, Wärmeregler, | Gärtner, Gerber, Müller, Uhrmacher, Winzer, Reservefonds. . . . « « + 1 139 547/70 | Bei der Generalversammlung geben drei Aktien | .. H pitalerträge: | Arons t 7A &/ X W S E pugregler und Nußfängerapparate, Fahrradlaternen, | Stellmaher, Künstler, Maschinenbauer, Böttcher, Umlaufende Noten. . . . 22 927 500|— | das Recht auf eine Stimme, die Anzahl der | ia Ges M 45 448,34 nehmungen . . . 115 347,42 A E L eat 5 anometer, Zylinderputer, Tüllen, Vuffen, Kugel- | Maurer, Schiffsbauer, Aerzte, Apotheker, Drehsler, Täglich fällige Verbindlichkeiten . 7 773 442/13 | Stimmen eines Aktionärs ift niht begrenzt. Jeder K Mietserträge 2787094 83 319/28 ». im folgend. Jahre | D Etn Knteltüde, Vebersegungen, Gassläuche, | Küfer, Installateure, Elektrotechniker, Ingenieure, An ‘Kündi ungsfrist gebundene Aktionär kann bei der Generalversammlung durch| ?. t ————— i fällige Zinsen, so- | 4/7 1903. Ephraim Schulze G. m. b. H., anzenôle, Mineralshmieröle, Paraffin, Ceresin, | Optiker, Graveure, Barbiere ; Stachelzaundraht, ¿ 186 700 einen anderen Aktionär vertreten werden. 6) Gewinn aus Kapitalanlagen : | weit sie anteilig Oranienbaum i. Anh. 22/3 1904. G.: Herstellung 7/9 1903. Arnold E M tohpetroleum und dessen Destillate, Benzol, Toluol, | Drahtgewebe, Drahtkörbe, Bogelbauer, Nähnadeln a. Kursgewinn | auf das laufende F ind Vertricb von Nauchtabak. W.: Rauctabak G.: Fabrikation, rnold rien, Solingen. 22/3 1904. | Cylol und andere Kohlenwasserstoffe, Abbrennvorrich- | Nähmaschinennadeln, Stecknadeln, Krawatt deln, i E E L ¿raa |G.: Fabrikation und Handlung chemischer, technischer, | tungen, Verashungsapparate, Kabel, Dynamobürsten, | Sicherheitsnadeln, Heftnadeln, Hutuadelu, Stri

Verbindlichkeiten . . 700 Akti rtreten wi i Sonstige Passiva . . .... | 951679760 | Die minderjährigen Aktionäre können dur ihren i E E i Vormund, die unter Kuratel gestellten Personen a. realisierter . Pa S SAL treffen, « 10430,60 - —— l T 6 Get, „nte r

j he irie “Nem: 0 B M Oen, Due 0 e A auen, LeR U: Bo 2, bu@máßiger . , 957 1039/83 Horausgezahlte I Nr. 67 765. F. 4549, Klasse 42. piel Be DUE un s E L e ande: Atfumulatoren, Dampferzeuger, Heizmaterialien, | nadeln, Nadeln für chirurgishe Zwette, Fischangeln S s y / vollmächtigten, die Handlungshäuser dur eines ihrer | 7) Sonstige Einnahmen: : | Glas- und Hafte 8/4 1903. Fuhrmeister, —=ck mit VBersandge\Gäft, W.: Geirède, Hülse e O e Dynamos, Borsten, Bürsten, Besen, | Angelzerätschaften, künstlihe Köder, Neve, Harpunen, mit der Zeihnung der Ficma betrauten Mitglieder, Unverbrauchter Betrag der Divi- pflichtversiche- E Klose & Co., Hamburg, S E Sümeoroién etrocknetes Obst, Dör. üllenfrüch e, | Schru ber, Pinsel, Quäste, Piassavafasern, Kratz- ! Neufen, Fischkästen, Hufeisen, Hufnägel, Stollen

dende pro 1900 8 659|— rungsprämien . 1584,25 | 287 722/63 Alsterdamm 16/17. 22/3 A R E Küchenkräut g G P „Vörrgemüse, Pilze, bürsten, Weberkarden, Teppichreinigungsapparate, | gußeiserne Gefäße, Kohkessel, emaillierte verzinnte, y - nkrâuter, Hopfen, Nohbaumwolle, Flachs, | Bohnerapparate, Kämme, Schwämme, Brennscheren, | geshliffene Koh- und Haushaltungsgeschirre e

[3502] f : s ie ( chaften im Allgemeinen durch eines ihrer Stand der Badischen Vank |die Gesellschaften im Allgemeinen | _—_8669|— t ag 08490 226: i a3 ollmächtigten Mitglieder vertreten ; ck00 132 /09/] : ; 4 732193 1904. G.: Import- und Ly Fo ) ; a | am 7. April 1904, eau a S Gesamteinnahmen L) Z Faritalanlagen: Grportgesbäft W.: Si R Beh h Nuupholz, Farbholy, Gerberlohe Kork, | Haarschneideapparate für Menschen und Tiere, Nafier- | Eisen, Kupfer, Messing, Nieel, Argentan oder Aktiva. L aa ici p E Die Bevollmächtigten haben ihre Vollmachten 1) Rück a bia van 08M 453 70775 a. Hypotheken und Grundschulden | ibe Kork, Baumbharz, F 7NO, Kopra 'Maiésl, Walen M ILE M, E A ra E ads Sn: N E Wasserklosette, Kaffee u E Ä C inen Ta vor ; u ammentreteu 2 ÂÀ N 5 n e . . 4 U E Áb S68 000,— ambusrohr, N tan I, Sees f N e T 2 07 : C 7 E Í T us 1 i ? [f dere Ï ' p 5 y e l aarÞp el €, Vaarnade n, Var inden mut en L ai eema inen Wa m i il Metallbestand". «6 9 46 400/04 E telauibitiva E D des | 2) 8 D N Sbaden | þ. Wertpapiere . . , 177 150,70 f 1 045 150/70 gras, Kopra, Vodelfebéen: m Sa I Fondo E Sa NE Ld RAIE 73 futter Mee np Des Haar- | mangeln, e iten rine et eeede» Reichskafsensheine. . . . « - 4 009 vorzuzeigen. Der Verwaltungsrat hat L A L | r) a E E ZNE T Ss 77 9499 Kauen, Hörner, Knochen, C s @ (D CR Set Vis S O E ea e Ae emitlel, Yen]denhaare, Perücken, Flehten, rohe | Bagger, Nammen, Winden, Aufzü tadrei Noten anberet Banden» 3 | 00800 | du cntelden, 0b Vie Bollmadten ‘n Dednung ds nen" hucelis fe r | Y Mere (64870 Psdbat, Fee: 5 URREC | bau disgeie, Viusein, Tan, Fin Ketrs | mati tee eztebgart, Flindervuber Pleifeur | Glo aus Stal und aus Gumm, Asen, Shlitt Sea o oie 3 2 HDE. F A E Ot | O E L | lasen; Muscheln, Tran, Ko- "USE E G ! Krofe Oren Cat eel O CIS, | TEINIgET, Puderdosen, Zerstauber, Spiegel, Frisier- | schuhe, Schlitten, Geshüße, Handfeuer1 Ge- D rbsorderungea O Es ie ‘Tagedorduung der Generalversammlung ist Ses 1,98 E al S Ecrkefstand zum Ans@baffunas- tons, Suassia, Galläpfel, f Vit B E E. “Obrtbguhe E Ginhena ie RoReS 2 Senden 4 Paarshangen, | osse, gelochte rede, Steue E Effekten 2 624 923| folgende: q R ut * a0 E010 | ke ! - N | Sternanis, Galangal, Terpentinöl, Juséktenpulver : | räu QThZ ' orft Nor f G, Lite | Slnstedlamme, Rafiernâpfe, Pferdebürsten aus Draht, | Roststäbe, Möbel- und Baubeschlä SchI18 N 9a t F 17 | werte E! Ra, (Zol O E 1D, y er; | sträucher, Zierbäume, Ziersträucher, Arzneimittel für | Handfeae d E N - j 14 E T ge; ser, Beri 8 Verwaltungsrats. g. zurüdgestellt , ' s S SSSTEO T Filzhüte, Seidenhüte, Strohhüte, Basthüte, Sp o. | Mok H i L T [Ur | Handfeger, Puderbeutel, Puder, Haarnadeln. Phos- | Geldschränke, Kassetten, Or M 1) Bericht des Verwaltungs . Schäden, eins{l. Gesamtbetrag . . R hîte dgen Plasavafeea,, bnteasdhea Lte | renden nd Tiere, nämlich: demisch - pharma- | phor, Schwefel, Alaun, Bleioryd, Bleizucker, Blut- Schule Sara Besen "Rarablncrbaten B , Müyen ; Piafsavafasern, Be aare ; , j geutishe Präparate und Produkte, Abführmittel, | laugenfalz, Salmiak, Ammoniak, flüssige Kohlensäure, | eisen, Sporen, Steigbügel, Kür B 1, ' 1

Sonstige Aktiva . . . ._. . , | 2459239/38 46 237 69588 2) Bericht der Zensoren. «10380 72 | e 3) Dechargeerteilung an den Verwaltungsrat für S S B. Pasfiva. | bearbeitete uno gefärbte Pelze, Pelzbesaß, Pelzboas, | Lebertran Fieber petlmttrr S e \rmil ugenfalz, Salm f flüssige Kol E E lungsfosten, in ) E De A Whlibeden, Pelztragen, Pelyumuffen, Pelrmesten Pet: | Boer Hieberheilmittel, Serumpasta, antiseptische | flüssiger Saucrstof, Hofzgeistdestillationsprodukte, | Leuchter, Fingerhüte, “gebrebte actigkte. en «| 9 000 000|— | 4) Festseßung der Retribution für die Zenforen pro unga E | 2) Ueberträge auf das nächste Jahr, | de, Geh- und Reisepelze, Damenpel;imäntel, Pelze | natürlide und tür ftlide Mir e, Mo ainpraparale, Zinnhlorid, Härtemittel, Gerbeexrtrakte, Gerbefette, | und gestanzte Fassonmetallteile, Metallkapsela E i 087 90: Besli W Îsenz- Setne | ua und b nah Abzug des An- itz Pelzstiefel Pel:bradicbuho Veszf fz, | nallelilhe und künstliche Mineralwässer, Brunren- | Kollodium, Cyankalium, Pyrogallussäure, salveter- | Flasenkay rabtseile, Si Maßs Ümlaufende 3 G 6 856 400 E C R A ab}, Anenis der teils der Nückv eter N Deli eige, f L S Pelzfußsädcke, | und Badesalze, Pflaster, Verbandstoffe, Scharpie faures Silberoryd, unterschw fligía res Natron, Gold A A E Ea D, 5 S 26 856 400 marken pro 1904. ck= P | eils der Küdcverhicherer : Pelzschlafsäde; Haarfilz, Pferdehaa:e, Kamelhaare, | Gummistrümpfe, Eisbeutel, Bandagen Pestartge! res Silberorxyd, chw-flig\aures Natron, Gold- | stäbe, Sticknadeln, Sprachrohre, Stochwingea; Ae a bindlichkeiten . L 938 846/15 | 5) Ersaßwahl für das laut Art. 14 der Statuten aaen | aat 4 440 076,60 | a. für noch nit verdiente Paus, Jute, Seegras, Lettfeberns. SudnmtsGube, Se M C agen, Peffarien, Ylorid, Eisenoralat, Weinsteinsäure, Bitronensäure, | gestanzte Papier- und Blehbuchstaben, Schablonen, An “Kbiean sfrist gebundene | ausscheidende Verwaltungsratsmitglied und Nas 7 geza esten e 104 117 23 493 675/81 Prämien . . . #490 576,88 | Gummischläuhe, Hanfshläuche, Gummispielwaren, | V arata mor memaniie Maschin M gle, Kaliumbichromat, Quesilveroryd, Wasser- | Schmierbüchsen, Buhdrucklettern, Winkelhaken, Rohr- S) e] Odo ANNNO dee nel GMMen P 0) Vehertrigs M t E | | de T uR gunmitrebriemen, Nobgumm, Kautschuk, Gutta- | Gliedmaßen und Augen, NKbabarberwurzeln, China- | orybul, Sthwesclsäue, Salgiäee Grarbit Ke | Buen auchbelme, Taucherapparate, Nähschrauben, e br G0 : E E Wahl von | nächste Geshäftsjabr | bezahlte Schä 27 117,2: ¡rya, Halata, Schirme, Stôcke; Petroleum, | rinde, K Gummi arabikum, Quassic | Schwefelsäure, Salzsäure, Graphit, Knochen- | Kleiderstäbe, Feldshmieden, Faßhähne, Werkzeug- Sonstige Passiva . x T6937 TOS E3 6) Wabl von 3 Zensoren und 3 Zensorenstellver- mise Del ¡n0iane : A Ae D I | Brennöl, Mineral öle. Knochenöl. fpfel' Seile, I A Qual ues (als Gott Sina sal SeiAt, Salpeter Koe balter Messersdhärfer, Zigarreuscneiver Getals, I a tretern (Art. 24). a. für noch nic 128 », noch auszuzahlende avre 29 ad A N H MREO N O MLI C O, MAEs L 1, O DIE i, Gatctumcardid, KaoUn, Gisen- | Champagnerzangen, Werkzeuge für Stein- und Bild- Die weiter begebenen, noch nicht fälligen deutschen 7) S tatalentaberigrn. Prämien abzüglich des Anteils | Dividende A Nr, 67 FjS, 4, FEE. Klasse 42. ie: vén at A E oe ags Os Firksulfat, Kupfervitriol, Kalomel, Pikrin- | hauer, Gelehrte, Schneider, Buchbinder Bergleute Wechsel betragen 4 295 183,66. Banca Generala Romäna. der Rückversicherer (Prämien- | Pro 100 ee ALODO O i ura av A hell Strome br ranng, Snzianwurzel, |} \âure, Pinksalz, Arsenik, Benzin, chlorsaures Kali, | und ¿zum Gebrauch in Fabriken, Maschinenfabriken FReGRI S CE R E T E Schoeller. Triandafil. überträge) . . 6490 576,88 | pro 1902 . . . „, 64770,10] 593 91991 D R nus gal, T MadruW, Kassia- } photographishe Treckenplatten, Ppkbotographische | und Eisengießereien, Drahtschneider, Schlüfel 10) i 4 O6 ie Aa trâge R R 490 576/88 9) Piraten 1 Er O Tees und Kräuter, ätherische f ei E parate, O Lagrap hie Papiere, Kesselsteinmittel, Schrauben, Schraubenmuttern, Rollschube, Metall: 10) VerjGiedene Betannl» | Hednd beta pie ars v taiie leer | arteien af 4 i do | 2 A | Rosensl, Terpentinöl, Holzeflig, Zalape, Carnauba: | Chlortalk, Katechu, Kiefetgue, Erie, “Marmor | fie dit! 200m Eisen. Stahl” und Metallteile Gesellschaft zu der ordentlichen Generalversamm- ) Abschreibungen auf : | Cat Di, D DEL Da 9 E E j wachs, Krotonrinde, Piment, Quillajarinde, Sonnen- | Schi fe '"@ bl 'Steinf s 1 ¿tarmor, | für , _Fahrgeschirre, Ringe, Kistengriffe, d un en i É . Immobilien . . M. | 4) Barkautionen ° _—_— | | 4 ' O / 1 arinde, Son! eser, Kohlen, Steinsalz, Tonerde, Bimsstein, | Leitungshähne, Tisch- und Korridorglocken, Strie el ph i Automobil Club) zum S7; April, Nachmittags b. Jnve ) Sonstige Passiva. 8 i ) blumenöl, Tonkabohnen, Quebrachorinde, Bay-Num, | Ozokerit Marienglas, Abdruckmasse für zahnärztliche | The tos P Las orgoden, Sirlegel, 394i Automobil-Club) zum 27. April, Nachmittags b. Inventar . . . 5) Sonstige Passiva: i R / (f N | Saffaparille, Kolanüsse, Veilchenwurzel, Insekten- de, Hartsätafs QULCIANe JUT zamarz Eide | Zhermometer, Raubtierfallen, Thürfedern, Knöpfe, [3543] ch / c. Forderu | , B o 1 E 10 s p , Veild zel, Insekten- | Zwecke, Hartlötmasse, Hartlöttinktur , Kautschuk, | Nadelbüchsen, Senkkaft K : 5 ° . . J inzuladen. 0. Forderungen . » | a. Guthaben anderer Versiche 08 / (E T D g: ‘ilen L ' e, P ea U Le Phénix Compagnie Française Uhr, A esordnung : d, Orgartisations- rungsunternehmungen A M a y Gelen bie Vicdlauo Ln area O tel itel Rostschußmittel, Farben, Glimmerpopier, Glimmer- | pfannen, Mähnenkämme, Windfanggriffe und -arme, « I A j ; C berihts, der Bilanz und On i i #6. 36 513,44 j : C 4 A B y O 4 a! adlinge, | leinwan , Glimmerisolierplatten , _Glimmerfasson- \hmiedeeiserne Fenster, Gitter, Tore, Türen, Fenster: d’assurances sur ia VvIe. Genehmigung des Jahresberichts, i fen rie Reblaus uno andere PflanzenscGädlinge, | leinwand. 4 nl | t àssemblée générale des actionnaires. der Gewinn- und Verlustrechnung. o. anderweit. ._. E M ; V L EEE j / F j Borax, Salpeter, Mennige, Sublimat, Carbolsäure, riemen Meeittiecioalen: Glimmerküsten Hürtemittel or Obstpflitee T Ra fr irg erES 4 á dapital Ö . 9) Verlust an Kapitalanlagen . . . vorausempsfangene I Es Wurmkuchen, Pulver, Tabletten, Lf Nu8ae | fr Stab] i L 1 , gen, ipfluder, Baumfraßer, Garten- und Ra Q A E O e 1 Kapltalyeragropetung d) N / } f fal | It +24 i : , #1lber, Ladleiten, Lösungen, Auszüge, | für Stahl und Eisen, Kohblensäureflashen und deren | Gewäckshausiy Gardi j , H ôta 8 z 6) Verwaltungskosten, abzüglich des Mietzinsen pro | j Abkochungen, Bougies, Hüh ; e S El, „und jaussprißen, Gardinenrosetten, Gardinen- a R E E L UE Qo M ae i ; N Anorst A 1904 hungen, ougtes, Hühneraugenmittel, Fuß- | Bestandteile, Gera Borax, Alkalien, Soda } und Treppenläuferstangen, Fenstergal | l : i é | a Ï ) h j gen, & jalerien, Gardinen- Compagnis. Charlottenburg, den 11. April 1904 ° Gs Me r d rk 7 e Be- | Hypothekenschulds- | / "7 | \chweiß\eife, Frostbalsam, Warzenstift, Zahnschmerz- | und Präparate von oda, borfaure Magnesia, | und Portierenhalter und Mien “Gardecóbezbattän Ordre du jour: S s de-Verein a, Provisionen und sonstig »ypothe] j s stiller, englis@es, Pflaster, Heftpflaster, Kon- | Aeßung verbindernde Flüssgk „„ SLAgNEI ) ter p , E ; Zter - er ¡üge der Agenten 2c. | zinsen, Rest pro | Í servicrungsmittel, Apparate und Geräte für K3 Bung erhindern e Flüfs gkeiten, chemishe Stoffe | Oeillets, Shubknöpfer, Schubanzieher und Schuh- 10 Ouverture 0916 ROHNOS, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. : 6. 106 717,79 1902, später fällig , 550,— V aut- und K veE ties f jerâte für Körper-, | zur Verwendung in Landwirtschaft, Gartenbau, Tier- | auszieher, Shlüsselketten, Schlüsselringe, Bilderösen Formation du Bureau. ' 1, ga cue 1 0 f ege, R iegenleim, Mundwasser, arznei, Gefundheitspflege, gewöhnliche Seifen, Bleich- | Gebisse, Trensen, Möbelrollen, Treppenvorstoß\ dieats nputver, Donvons, Medizinalweine, Haarfärbe- | salze, Stärke, Waschblau, Laugen, Steinkoblenteer- | Hydranten, Stablstempel, Schieber, Sthreibmasiinèi,

C R 60 Conseil d’Ad- L 30 Lootors qu apport du [3546] Altenburger s tungsfosten pte 201 an 6) Reservefonds brd 000000" T N itel, Ha erung : &+ du Comité des Cen- j 7 teuern und öffentliche Abgaben 7) Spezialreservefonds ¡10 j mittel, Seifen- und Waschmittel, Putz- und Polier- 9 S4 ; L E R eia O n } M regt ad E Vich-Versicherungs-Gesellschaft a. G. 8) Leistungen zu ecinnîbägen | 8) Gevian 123 981/89 12 00D, Emil Bippel Co, Hamburg. | mittel, Beruhigungspulver, Mast. ubd Fre E Berat Zedern S Seutaliea Deck. E, R O CES 50 Miso aux voix de l’approbation des comptes An Stelle tes in den Vorstand eingetretenen Zwecken, insbesondere für das | balb 904 G : Exportgeschäft. W. : Wollene, } Malzertrakt, rein und mit medikamentösen usäßen, | Chloralbydrat, Kalialkohol, Terpentinöl Chromsäure, Ne enscir i dG eobenftäuter S i de l’année 1903, de la répartition aux Hétbn Kaufmann Arno Körner, hier, ist Heuerlôö|chwesen : i i j a ee ees j GE ene, seidene, balbseidene, | Honig und Honigpräparate, rohe und gereinigte | Jodserum, Chlornatriumlösungen , Mineral säuren. Briefkasteneinwürfe Feueriones, Gaccnlater B Actionnaires et des propositions du Conseil Herr Fleisherobermeister Ernst Schellbach, hier, a. L “L add: Ds 0 Gesamtbetrag . . E, 2 822 137/49 ind Ebr gau E u rot aeb gerues R tel S S O nte O Glyzerin, pbosphorsaure Salze, Wachs- und Paraffin- unterseßzer Skripturenhalter Schlüsselleisten, Sicher: , S . M; d . 4 " I e 2 95. T1 3, 0 s L a eh L, - | el, ; 1e, i 4 LA 2 z ¿ L - A L Z á 1 D r L

60 O: liste des efsets publics als E des MUNEERE ewaglh WANEN b. freiwillige 2 100,— 23 798 Dresden, ane E arnstoffFe, Cheviots, Zanellas, &ulterstoffe, Musse- Bolibuto Müßen, Bin Saittonbüté As N O A gate h u RSNGINE heitéketten, Spuckaäpfe, Topfuntersäge, Bronzekunst- : dal pogprané être acquis par la Compagnie, V egts E April 1904. 9) Sonstige Ausgaben a Schumann. 7 8 Flanelle, Cachemires , Meiinos, Satins, Sghuhe, Stiefel, Pantoffel, Oberleder, Soblenleder, nämlich : Gummiplatten, Kupfercinge, Stopfbüchsen: bel erh Jae arten, Bienen B pour les placements de fonds (art. 32 des * Der Vorstaud. 10) Gewinn und dessen Verwendung: Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanj Möbelftoffe des Dn le Enns, Schubösen und Agraffen, Niemen für Schuhe und | s{nur, Hanfpackungen, Wärmeschußmittel, nämlich: säge und Werkzeugkasten, Ausf lageisen Dbtcuatn Statuts). A Arno Körner. Carl Prüfer. P. Richter. a. an den Spezialreservefonds sowie der 2 Va an A dee tit U cten üte, Spiyen, Strümpfe, Socken “'Dandschuhe, Maschinenseite Sarkaten, Koeeieen S RE Mole Korkschalen, Kieselgurpräparate, Shlacken- | zwar : Wagen, einschließlich Kinder- und Kranken-

7 L E cas : E : dd ' E l , u H 1 L0C, D , de p oV 1 I L L f í j t í 4 5 A x s A dia ON avis (rééligibles); Hierdurch wird die Auflösung der Firma v Earltiinta M 935/95 een o Lrnbreirisd, Feuer - Verficherungs - Sb pet Unterzeuge, Bürsten, Pinsel, Besen, Striegel, | Krawatten, Gürtel, Korsetts, “Handschuhe, gestrite, Flascben- “und Böhsenversc{lüße Mibett B Vtines ans Fahrräder und Wasserfahrzeuge, Feuer- 1 Administrateux en remplacement de M. Graaff & C9, 6, an Aktionäre od. i nossenschaft bestätige ih hiermit. tesser, Gabeln, Löffel, Sägen, Beile, Aexte, Feilen, gewirkte, gewebte Unterkleider, Schals, Leib- | pulver, Asbestpappen Asbestfäden Asbestgeflect, Rahmen : Sentllangs Sre Gelgen, Cen A. Dubois, démissionnaire, Gesellschaft mit beschränkter Hastung, Garanten . . . , Lea Dresdeu, am ge März 1904. adeln Mugelerräte L Age SGeren, Ste lertige Mete Le nnet Tbaten, Dei us, Asbestpapiere, Asbestshnüre, utzwolle, Steuergabeln Satteltrkger, Getriebe nt Ke hon. s ie Ner- i grat Arras Bed f A t S t, 9 / uhe, uchins, Gheviott, wollene ußbaumwolle, ; ü ing Tab ; E MM. S Montesquiou-Fezensac. VRUE me L Guinea ia d d aa Bd Se 113046,63 vom Könial. À An bt Deeoben vereWiater Revisor hänge, Satte Whdtel vid ae E24 Si R QUNETNE, I Soten, Gun Reu e S R O Fabrradb dkn agg Md Mee wie ras Faber Rg j Vi a 2 ; r ; 5 e l Den, ver ; / 1pfe, emden, agen, ‘be , Man- i Sei), A ä ) : C pt L rElLE, D L de M. efordert fich bei derselben zu melden. « an dieBeamten- Geprüft und richtig befunden am 7. März Sdhlösser emaillierte und verzinnte, eiserne Küchen- | schetten, Swlipse, Taschentlicher Dalstüder Tüche Bänder, NCRAMN e, Mde u | Feotorwagen und Teile, Dampfmotore, Fahrstühle, g ' [2530] prierliügungs Die Revisiouskommisfion. serâte, tekorierte und undekorierte Blechdosen, mit | und Bänder Puldwärmier. Sbirie Se iten. Éracininae Sis Mans 1e Ge Cu E, Luxus-, Last-, Geschästs-, Schlepp- j } i: , ; ; » ringe, ammioczringe, Fla]hen- | wagen, Motorräder und Teile, Lokomotiven und

L

von Longchamps. Kalau vom Hofe. h. sonstige Verwal- diverse Kreditores , 7 623,37 45 S e T ù En aao I e A. 4 j p j - +4 x 1 000 000 E e mittel, Haarkonservierungs- und Haarzerstörungs- | produkte, Parfümerien und andere Teiletteartikeln | Nähmaschinen, Pressen, Kuh- und Pferdekrippen und

B. Mercet, enremplacement ' Berlin, den 7. April 1904. bobo Jda oor) ds e Revisiouskommission. | 4 : fas ti d ohne Spiegel, Schrauben, Draht, Drahtgewebe, | Haarfilz, Plaids und Decken, Gamaschen, Strumpf- | scheiben, Klosettringe, Ventilkugeln, Pfropfen, Ma- | Teile von solhen, Last- und Sportwagen und

A. Dubois, E Y L: apGens mariank nan Ls): Wilhelm Graaff. Gesamtauëgaben . . | 1 790 132/02 Nobert Fribs\hing.