1904 / 87 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Haudel und Gewerbe. | ; : New York, 12. April. (W. T. B.) Aus Saint Paul wird London, 12. April. (W. T. B.) o 4 i j . e Q . 0 avazu(>e lol o) 6 ritte Bellage

{Aus den im Neichsamt des J famm ; Paten (fam gemeldet: Der Attorneygeneral K i dem B ngeftellten Tritt Aukiaze ep nevd nox hat bei dem hiesigen Bundes- est, 9 sh. 4x d. Verkäufer, Nübenrohzud>er "loko hi : ruhig,

„Nachrichten für Handel und Jad strie“. < l i j f Aus sMreibungen. O Gern M der Sade der Northern Securities Company M Bons 12. April. (W. T. B.) (S h. eidung fest, die der | 584, für 3 Monat 582. Ruhig. : B.) (Schluß) Chile-Kupfe, E ? G. li ? St t - zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staalsanzeiger. 1904, —————)

i Oberst ; ; Darcinn Docact (8 In Maven let Die auf Erweiterung der Company eto h M der Angelegenheit der Northern Securities Liverpool, 12. April. (W. T. B.) B beiten im vera i aviglio Corsini bezüglihen Ar- Melbourne, 12. Apri 4000 B,, d , (2. L. B. aumwolkle. ersie Verdinguni cie 70e von 41 000 Lire sollen, nadbem die | in Viktoria ergab 44 011312 Basgals =? Der Ertrag an Getreide | Trägs. Umeritanisthe good ortnary Ufer ter! 9200 B. Tones! | E a, ee in Direzione Pbnatale dele Q E Au Se Iun 7,92, Junt-Juli 7 89 zig: ust 7 9, g F. il] den 13. April nd gleichzeitig von der Prefettura di Ravonns N y ember 7,56, September Okt Tor 6 boo! 4 g / Vergebung gestellt werden. Vorläufige Men onna nt dur Kursberihte von den Fondsmärkten. 0,49, ovember-Dezember 6,40, Denibe S ERL s E eine i (Gazzetta Ufficiale’ del Regno daa e 12. April. (W. T. -B.,) S{hluß.) Gold in Siártiieo 12. April. (W. T. B, (Die 3 fn F L MoO Hanftauen und laufendem Gut nach das Silaarana 7206 De 79,75 Gb 2784 Gb., Silber in Barren: | 20r Water ¿oa Duft dr (10) Aa vom 8. h h) LEo i für Qwede » E \ q que Dl, (2,00 : V On © E S A). QUE arer cour * l, del Ársonal del Porrol Sergeb erer unta Administrativa Dien, 13. April, Vorm. 10 Uhr 50 Min. (W.T. 2 104 (10/6), 30r Water bessere Qualität 113/, (113/,), 32x Pp allt mittags 125 Ubr Au slan: 18672 De M April 1904, Nach- Sre lattien 763 00, Oesterr. Kreditaktien 645,50 See gooe E A 40r Mule gewöhnliche Qualität U R E i 2 i; lag : (2 Pelelas. (Gaceta de Madrid.) omdbarden 81,50, Elbethalbahbn —— 9,00, Y n 642,50, Medic Wiltinjon 122 (121), * 39e Me ! « (117), Verbesserung des Gent 1 99,75, 4% Ungaris Bo A Desterreichishe Papierrente | 36r Warpcops Rowland 117/ r Jar aBarpcops Lees 111 (11/4 Sluiskil (Niederlaude). Ans Terneuzen - Kanals in | anleihe 99,60 Un i EQLtenie 118,45, Oesterreichishe Kronen- | (12), 40r Double ‘wuralite L /s), 36r Warpcops Wellington 18 gebungêtermin: 4. Mai U aa: ; Übe 000 Gulden. _Ver- | Bankverein Sia D Bene, FronenanleiDe 98,00, Marknoten 117,25, | courante Qualität 152 (15 71) E, T (124), _60r Doukl Bestuur in Middelburg. Das bestek Nr 7 t in ai Provinciaal | Türkische Lose 18000 Ster —— 'Alpire Mehtehrader Lit. B 1026, | Tendenz: Stetig. s rds aus 32r/46x 245 (248), handlung Gebr. van Cleef in Gravenhage A e Buth- London, 12. April. (W. T B.) (Sha N A Glasgow, 12. April. (W. T. B.) (S{luß.) S werden. Nähere Auskunft erteilt det Koofi gt 2 zahlung bezogen | Kons. 883/s, Plabdiskont 25/ Silber 245 /- Sluß.) 22 % Eg. Nuhig. Mixed numbers warrants 02 b. 3 b “Nt Noheisen, Bokaar in Middelburg. C BAILGOS - Bireeleur Pv, Stett, : L ver 24/8. Bankeingang 200 000 | 44 Gn 8 d. 2 19. d D. Middlesborough M i: Paris, 12. Apri m Zx T Paris, 12. April. W. < c M im Ministerie von on Wasserbauarbeiten in Gravenhage | 27,90, Sueikanatattion A148 ® D) (SWluß.) 3% Franz. Rente Luv, 889% neue Roublitn 21-2) Weißen 3 deo bauer Vormittags 11 Übr: Saa Handel en Nijverheid: 20. April 1904, Madrid, 12. April. (W. T. B.) Wewfe E A T, 3 für 100 kg April 2532/7, Mai 2 i er behauptet, Verbreiterung und Ver iefung der Fahrri Lissabon, 12. Nyrt A0a;28 fel auf Paris 38,65. Oktober-Januar 27?/ /8, Mai-August 96 in „het Scheur“ bei Maassluis; Anschlag: 15% 365 Laprrinne New Vors 15 gu (W. T. B.) Goldagio 244. jz N e a ) a Grsgerung im Hafen von Hock T L Anschten) Ait bey beuticen derg L. N x (W.L, B.) Die Stimmung | ordinary 284. A (W. T. B.) Jayva- Kaffee good 94 Vulden für den Kubik ‘. 0 0 1 e 4 Fre den Ddrje war gedrüd>t. London war als Abge 9 : ett O | zwischen „het Balder boo" run Bon Ou eines Berbindungsdamms Z0 C00 Afllen Im Markte, ebenso trat au die Ta o d Sa ie A y E, 12. April. (W. T. B.) Petroleu Pro i | N E: M S j Pommern Anschlag: 30 000 Gulden. Die port G A Grunddamm usw. ; E, Die Nachricht, daß die Rotislandbahn ein E Mai 201 8 weiß loko 20 bez. Br, do. April 20 Brf : S R 9 Se] 6 E im Ministerium ofen und können au du Nr. 65," 68 und 64 liegen | von d Millionen Dollars für ein Jahr ¿u 40/4 auf n Darlehn | A Q Dr, do. Juni 20} Br. Rubig. S! 00 | | Al R S Sl B A A #7 E ) l Z i dur die Buchhand "1 Daß Die Mnertca D e MIUVT O T V6 Quigenommen und. | APril 82,50, "tg. Schmalz, Nj N 2 Schlesien LS van Cleef in Gravenhage bezo R e Buchhandlung Gebr. , WE Merican Telephone Company 20 Millionen Dollars # 5 b Sa fs 199 976 MMULENDAge vezogen werden. Nedoerle che Staggta zwet Jahre! ia L L Jvany 2 Litllionen Dollars in New $ ork, 9 Nyri : | Sadsen R i 7 E aae Das Sntuis C, N SOE N zum Kurse von 972% an | preis in gfew York E h O9 (S{luß.) Baumwolle, W| | S c a e ol e I C Schleswig-Holstein 31 492 14 DpCyers u. Co. tin New York begeben habe, lenkte die Lieferung August 14,17, Haun ur Lieferung Juni 14,56, do. fir 0E | a N t Om > N] S Zt O D “5 21 624 je- fandard white c qwolepreis in New Orleans 1411, Mh | La 1e & “l 2E] L 1 6 O : EOOT hi : h: 9 s 1 L O : Hessen-Nassau. | 1386 Rheinland . . S —_ [60/070 3004 OLL C2C

Summe Preußen

Rübenverarbeitung und Inlandsverkehr mit Zuker im März 1904. Zusammengestellt im Kaiserlichen Statistischen Amt. In den freien Verkehr sind geseßt worden ‘gegen Entrichtung der oar Zu>ersteuer !) O linie S S feste Zu>erabläufe

Zuker ] (ohne das | | denaturiert Seit | | (ohne das

Gewicht |undenatu- | 4°,

d. Denatu-, ¿__, | Gewicht der ciérungs, |, E 4 Denaturie mittel) | | rungsmittel) dz Reingewicht

441 282

andere Abläufe.

Monat März 1904 _ S

Zahl der Ber-

[t - Zuer- |

Verwatktungs- fabriten, | andere

bezirke „die Rüben -| NRoh- |_kristalli- |

Nüben \owte| |

0267| 1 999 106

3 773|

arbeitete

Zuterabläufe :

peife- firup. 3

Spei

ieß:

sammen <li lich Zu>er- Zu>erabläufe

(Steuerdirektiv- verarbeitet} MEngEn ] „uer flüssige bezirke) haben Zu>er | |

_ Die (eins{

l

,

9 093! 15 776] 18 794| 21 663]

(

1|

19 565 4 609 48 074 11 831 105 293

rT-

DO

üssige

Raffinade

Ostpreußen . Metipreußen Brandenburg

de n

Av

Ge 4Tii

nes

l einschl. e zuder-

En 7

P C J pi

i I DO D R +> > S

9 F

courant.)

F

73

Lieferung von qgußetf , Aufmerksamkeit wie! ( on gußeisernen A E Usmer famkeit wieder auf die aertnae Nf a] E A Gasröt U 990 n Xa]]erleitungs- un La 0 “er Cu die geringe Uufnahmefähigkeit des 2 2s etroleum St i ite i Nark Vorm 11 übr A ele DergebungStermin : 27. April 1904, bes Derr D Verentli@ite Akerbaubericht Und der B, age $88 do, R t, ase) 1 O S 2 Doe M Philadelphia . . -/ JL(IIDAUS. sri ür Angebote : 95 Ay 1 E « 1 4 / S 03e es verstimm en Kt H 8-5 F -y C t E L ¡ g do. y redit B l d da oe "Dia | «< ( D, L ril, die N , Es rw 4e VIC xOODTIIe. GStahliwerte w ren 1.65 Sr al Ne e f R x a ances at Dil (Fit Ner : h : a achricht, daß der Stahlt ust E : G aren auf 199), malz estern steam 6,95, do. N F R L I 5 "C ge »uUng etner Lieferun von 9 F é L 50 000 N , Ae IMNLTTU! leine Ned) e auf Ertverbun n treidefraht T w A 10, o S Us Brothers (,05 G einem Fassungsvermögen vo. ig von 52 Tendern mit |‘“ t Noheisen nicht ausgeübt habe, angebote; Se Vot 1 RNSITANL nah Liverpool 1, Kaffee fair. Rio Ne 2 2)! Se L ¡90 gen von 9000 1 der 2 nee zu de , dri 5 La UVE, angeboten. Sbluß l<wad / Nr. 7 Mai 6,10 d C A A L U v. ( (lg, do. Ri Börse: 20 April 16 N 1 an der Drussele n niedrigsten Kursen des Tage 9 e ; U Idwach (L. (Wat 0,10, do. do. Suli 6,40 Zu>er 31/, 2; N IES Jo : 20. April 1904, Nam. 1 Uhr, in vie ; [eler | Gz c Mate «9 ages. AUftienumsay 470 000 Stü Kuvfer 13,951‘ I U, Zuler 31/3, Zinn 27,87—98 19 hiér des ‘Napo tate dge A L, In vier gleichen L P Weld auf 24. Slb Dip iat a8 4/0 000 Stück. | Kupfer 13,25—13,50. Der B i N el ,0(—28,12, Matóri Us charges spécial Nr. 519. (Moniteur Len Le leßtes Darlehen tes Tages 12, getnorate 15, do. Zinsrate für | auS8geführten Perle inte d D O80 DaA S RNeNEN Wohe w 158, E TOLS i guf En B ges 1, Dele if Q pan »/y C x r ron Ä O _ ) t Y 2 L 6 4,84,85, Cable Transfers 4 Qr 70 S TeIEe auf London (60 Tage) ( (60 000 Doll. in der Vorwote 4 C Doll. gegen Verbesserung des Hafens - Tendenz für Geld: Leit Silber, Commercial Bars 538 E I T SOBO Ang »es Hafens von Vis (Belgien) A a ul Held: Leicht. 9 D0°/g. ag: 20000 Fr.; Kaution: 8000 Fr. Preis des cahien Ae Rio de Janeiro, 12. April. (W. T. B s charges Nr. 40: 0,50 Fr., der Pläne 4 „Preis des cahior des | London 127/,,. * / S «pril, (W, T. B.) Wesel auf Sr Aba : E E E 7 e di 270 ; E00 I ¡ gebungstermin : 29. April 1904, Meitta8 a 0 Sr. Ver- Buenos Aires, 12. April (V A S du SCrVICco sPécial de la Metaa Frist at A Ge Ch DENn DUTEaux 4D q O.) WoIdagIo 12,27: Wett C UT + L : Z se. Frist für Angebote: 95. April. e D G E AMEL Z Tterberiht vom 13. April 1904, 8 Uhr Bormittagas N <8 g A D O O S (Moniteur Belge.) N - 7 n —— tags. E | | 292448 > t N00 Q C O Î L O DIOENDUta . 971 | 44 511 s | a A- | 2 - de S - Ie E R C S C S O : Braunschweig : Z 2 Sa D 4 D | A | L - A , , s s Á 4 e s E 909 | Zas: M | Sb q Rai o | 4 D009 l u as Wi n E TIE c g S O Cr | | | I 2 Bo S Or O A - h s | Wind- | i 2 Ad t A A R e i Do e a g! 070 | ri<tung | S | S O R S A | T O Hamburg | I O | Wo! | D Summe deuts<es E E : : E | | C LNA 2905 746 2348| 9684 959 384 059 5 946 | M P M a Ss S : Zollgebiet - 3 9531| 746 348| 268 5269| 334059) 596 Q D P i D R S 1) Außerdem: 5 dz, Gewicht des darin enthaltenen Zuckers

)76 3

U

36 041 Q

(D

Baven i - - 06781 Sachsen . i - I 4 Württemberg ;

Baden und CElsaß- Z SotMUingen . . Bu a | 20799 Hessen N D 246 5 853 Me>lenburg - . - 5 496 Thüringen ; : | 14 828)

emahlene

s C

Lie

d>en- und

Dot ol Krumels- es zuc

F U

e HUL] ŒQ TTL I C L E

C8

)meterit. Cer

teer re

Name der Beobad ; „(Inc Der «CoDatung8-

Y j Ai

1 Gt L ; Pursberid A | Tléferung von 1002288 kg Cardifff M Kursberichte von den Warenms& Gasfkoks, 121600 Gfalad «g Gardifffohle, 272930 kg Produktenmarkt N B E ee af 516 000 Ls Sa, A ase Kols und | ermittelten Preise A ee 0D den 13. April. Die amtlich | G Ï j l c T » {4 t O aua p d L - Cl L j ror I P. T 1 , kriegsverwaltung. Die Lieferungöbedin qs are an die Zentral- märkisher 175,00—176,.00 ah 934] ) kg) in Mark: Weizen, | station ministerium (Direktion 111 Artilleriè) ofen ‘regen im Kriegs- | bis 175 Abnahme im AAL bo N N EIN 700 8 175,25 12 Mat 1904 Nati 810097 erre) offen. DBergebungstermin: | Fuli, do. 179? S L o, LCEO 100 174 75 Abnabme tu 2. Mai 1904, Vormittags 10 Uhr. (OésterreichisHr B ngotermin: | Juli, do. 172:0—172—172,25 Abnabme {m Ses), Zonayme im für das offentliche Lieferungswesen.) Weste rreichisher Zentral-Anzeiger Mehr- oder Minderwert ae Ana im September mit 2 A 5 } é m w AUEA E a 64S “r Liefe Ns Noggen, märkischer 130,00—130,5C 3 Wid G n g pon P apier na d Belg A L Post 712 g 136 9% 9 Se E L \ ,00 n 130,50 ad Bahn, Normalgewicht | S k S Le egraphenabteilung bes Bauteiitntnlfterteng Vor Papi Eo und 140 50 14 T i ,90—136,25 Aknahme im Mai, do 14025 bis | Blas i ru>en von Postkarten und e 9 PADICT 11 jUM | S S SVNIOME U Ult, do. 14750 95 N S tadt] ob j ULiCN V e Bo} 051 Mm (Go m hor ; F) n f t LOU 141,2! Nh 10me à +4 ) j _-werkzeihen bestimmt. Vergebungs- | September mit 1,50 6 Mehr- oder Minderwert. M lden im | Valentia N Y s heiter ert. Matt. Roche Point A e: S

J

us tau

Da a.09 y. ni

Bar: B)

Zuderhaltige Waren unter Crstattung der Bergütung 3(

126 dz Ein- und Ausfuhr von Zu>ker im März 1904.

6/halb beded>t 9/bede>t

O20 E

R

Ausländischer Zucker : i N O Ausfuhr Finfuhr | Einfuhr | Ausfuhr | pon in- in den Q [v VoRN ländischem (K, do uo ä g p v1! S0 L | Gattung des ZuClers freien | Nieder- | Nieder- | Zu>er Verkehr | lagen lagen

I J

G L f f

I > ed 4.

termin: 5 pril ver in: 20. April 1904. (Oesterreicischer fentliche Liefe, 9E. (Sellerreiwisder Sentral- Anzeiger für Hafer ee YOe öffentliche Lieferung8wesen.) cer Zentral- Anzeiger für das vosenet, Fife I UNRE, märlisc<er, me>lenburger preußischer Porll n i , Gener feiner 133-149, pommers®er, märkis@er mo» ortland Bill i urac ee L )— 149, po! Der, märkisher, medlen- E O ade 0 B IRs burger, preußischer, posener, \<lesisher mittel 9E ariser, MEC Lene C E | SV 5\Regen raa Meter, | Shields n [ee SIUSFGEN G H O 3\bede>t

t

nen

Die Nor! é: 4W-/lè Berlangerung der 2 i; Ct A : er Araguary Etsen þ S Ter E GS E I aguary enbahn Roe 4 de, Mi alLo(Braf ilien, Provinz Goyas) ce A D E IeE, gneclenburger, preußischer, posener {leser geri N / as Uber den dort 409 m bretfon Nin J je Un Q ¿e 124 Normalgewi<t 450 « DE ol e L N Len e geringer Ms | ist von der Direktion der Petrada d aree S sühren würde, | bis 131,50 Abnahme im Zuli Fit E N Mal, do. 131,75 Jéle d'Air R S 5 | —> Oalb Bededt \ T eh G O Tro oyvana tn G5- E f E I eS 2 É. K: Dor Vit E V 4 . L | 54 5 G Q 6 : Paulo beschloffen worden. (Rovista C O in Säo | Matter. ; é Mehr- oder Minderrwert. Cherbourg S 3\Negen Hio de Janeiro.) „OINmMEerclal e F Inancelra, Mais, runder 112,00—118 00 fat m Paris Dts e A : oO|bede>t - , P - / 10, re Kano ét ane Ao . T E? A Cx c “: 119,00 frei Wagen. Nubig. rei Wagen, amerik. Mixed | Dingen O 3|twolkig Weizen mehl (p. 109 ks) Nr. 00 21,75—93 75 Sun Sespenlen e l ROOOO SES She bera Nogagenmebl: (perb 100 kz) Nr. 0 1 1 {2,9 SUll. eee G ae oda s CO2O, D 3 halb beded>t ) : Nüböl (9 - 100: ka fd ) Vir. V 1 16,50—17 90 Still | H9ristiansund S 76: ) 3\wolk lo Y j 3 Dweangêéversteigerunaen E Í Q mt Noi 4490. B e P Bodoe L j | ô\wolkenlcs 9 Es i ; Nübensäfte, le E s angLyersielgerun gen. laufenden Monat, do. 1430 H E 44,20 Brief Abnahme im Sire S N / 4 Liter 1E S u 4 = E n A S > S D S MBORN D T | Jübensaste, Jüllmajse E Deim Königlichen Amtsg eriht 1 Berl Eb i bis 45,10 Abnahme C E Abnahme im Mai, do. 45,20 | Qzudednaes , | 94 1 4 bei ú | _ T T S Sl N A 124 i grd N L 2 Verbrauchs8zucker aus DUderre r: rassinter fahren, betreffend die Zwangsversteigerun E «erin wurde das Ver- / A VINCDI lm Vtktober. (Etwas fester. ' Skagen a ditil dra / Mv! Q | o e a 4+ O C e Davon Beredelungsverkehr C S E E T R L "s F u) UVDE 1 »T n ailoi tp d G J 5 Wp l am 1 —, E s v . ) ih) pu E 4 e 4A n D455 ilde, aufgehoben: Hochstraße 48, B na ezeicneten Grund» Kopenhagen . Set C I | -- ert We 7 S S Ta O - : dem raffinierten gleichge|telt f E - F - « M /P1n y roe R _ c Ä » es ( r w 4 M S L F L » ENSK e L A, R. Keßler gehörig. Danziger Straf 99 Pianofortefabrikanten Berlin, 12. April, Nx Karlstad G wolkenlos s E A E NBerbrauchszu>ker aus Rüben: Kristallzuler . E } J s » T 44 dan “. r E (e 4 f 5 E ( aye 92, dem Generalagenten | Fn lien Volttoirs pril. Vearktpreise nah Ermittelungen deg | Sto>holm «wolkenlos : granulierter Zucier : Dopp N Polizeipräfidiums. (Höchste und niedrigste Preis P Der MWisby 4 wolkenlos : Kandis Pfr tr bl A J ! S C T. o I E 0 C j « Ln „oPpeizir. für: Weizen, gute Sortef) 17,65 M: 17,69 K “T | Haparanda [wolkenlos : Brotzucter y Ba rginds 2 heiter | : Platten-, Stangen- und : Stü>ken- und Krümelzucker .

Verm. Hilgenfeld gehörig. Weizen, Mittelsort.#) 17 65 T9 Fe | 176 de, IreO u 209 d; 17,66 Weizen, geringe Sorte) | Borkum an der Ruhr und in Obers<lesie Noggen, Mittel sort A Ri gute Sorlef) 13,05 ; 13,04 | Keitum s wol | E | in Oberschlesien. Sortef0t E sor ct) 13,03 6; 13,02 4 - Noggon, geringe Hamburg . 3\wolkenlos : gemahlene Raffinade / ¡citig gestellt eine Macao am 12. d, M. gestellt 18 722, nit re<t- | 12,90 A Futtera U Mitg ergerste, gute Sorte*) 13,80 46; | Swinemünde i E d N Obers<left and : L e i , Futtergerste, gerinas So tes) 7 12,80 M. ; 11,90 A. Nügenwaldermünde 9 [wolkenlos E : Doe es 3 eitig n els A ind am 12. d. M, geftellt 6232, nit reht- Sorte*) 15,00 M i 14 10 S 1 is B „Hafer, gute Yteufahrwasser Ï Fluge Jtasfinade ] ne Wagen 00 a ea S Waser, Mittelsorte 1,00 A; | Meme roh 499 Sehe geringe Sortes) 18,10 #; 13,30 & Nigt: | Ma 000 76 | 4,092 M.: 4,00 Heu 7 “L RA 1 Va E (4/15 (E E S Sd a R 1$ A C ¿zum Kochen 40 00 A: 98,00 4 (,40 M; 9,00 M Erbsen, gelbe, | St. Petersburg u 20 | Bundes sind S e n As „Sebiet des A ustral ischen 26,C0 M - ‘Linsen 60 00 K: gr „Fpelsebohnen, weiße 90,00 M; Aachen . | ní<t aus Gold oder S; S r „atten (clasps oder clips) 6,00 M -— Nindfleish von de “wei n L L D v! vgl nit a 9 Gold S er oder mit Gold oder Silber bea vie dito Baufleish 1 Gib on der Keule 1 ks 1,80 6: 120 K | Bel pi De p lung N Schuhen und Stiefeln zur Ne rwendung Je» 1,60 M: 1,00 K a 40 M; L 10 M _ Schwoeinefleis{ 1 K y Chem it E Mg _einer den Aeltesten der K auf c Gg L e 7 R Kalbfleish 1 kg 1,80 4: 1,20 A L Mrz E 9 tin E Seins Leb REE 1A Ko u mannschaft von fleisch L Eo: 180,46 E20 A Butte: A Q M Hammesl- Breslau und Zolldepartem:nts, als unb d S4 rdi ung e zuständigen Handels- | Eier 60 Stü 4,00 M; 2,80 A Ser, B 2,00 M6; 2,00 M Véey [o i 3 unbedeutende Art if el zollfrei zu E, Aale l kg 3 00 A 140 e Karpfen 1 kg 2,40 b: 1,20 i Fr E A A E D 6.1 In «F141 Oe o na et „82 ri 2 4 C2 t Ps r S Mb. ; 16 O. —- f » p on 4 00e Va Í ‘l mrn o0 | : M doe E Perl Lts Pfandb1 lefinstitut nd bis Ende | Sbleie 1 kg 3,00 M; 1,40 2 < ar l kg 2,00 X; 0,80 A München S S ¡NO l wolkig 90 45 910 500 A 41 o% ige, 9 765 300 Ma, r790 500 é 49/oige, | Krebse 60 Stück 15,00 C S 10 46) 000 6) B 0) OOLE E N / un 16 641 400 Btl 00 Ge 600 0 alte Berliner Pfandbriefe D) Ab Bahn. / 3 9,00 v Prag A A A A8 S ¡DSO 1 halb beded>t 4 c/aige neue Berliner Pfandbriefe, Ea R Gg D s ) Frei Wagen und ab Bahn. , Mau C QU'E E E is 1 aütígeaeben R bia i En 2 J ILA (L d DTand- è Cr Es S A E Da veded> 6 408 000 M alie B OEE 100 A S i A 400 M 34 9/0 ige, Stabe” * « « «| (69,9 |NW 3 wolkenlos l E E E M. 48 “/olge, 1 269 606 5 9%oigne E 7 h Zl oj ee mer Pfandbriefe und 14 090 200 X 9 dia 9 a go0 L x Magdeburg, 13. April. (W. T. B.) Zu>erberiht. K Triest FZ : —— T wolkenlos 34%/0 ige, 35 042 000 Æ 49/0 ige neue Berltrcr m2 0e 89 660 L S zuer 0% obne Sad 815-820 Ne Er . Korn- | Fr, S OEe | (99,1 Windstille |bede>t zin 922 100 Æ Pfandbriefe, von den Grund stl rete zulammen | 6,15—6,70. Stimmung: Shwag R L o Su ORE pom e A 765,3 ‘M beit lnsen sind. In der Leit y E Seigentümern zu ver- | Kristallzu>er 1 mit Ss 10 ra, S i[sinade I ohne Faß 18,25 N; dia E 65,3 |N 2lheit 4 Ras go der Seit vom 1. April 1902 bis 31 Mz u, uit Sa> 18/074 —18,20. Gem. Raffinade mit Sa> | ‘#0 764,5 Windstille [wolfi E S74 D E a rundjtüte mit einem S2 2e Se Rh Lee Gem. Melis mit Sa 17,574 17,70. Stinnate Rubi Ein Maxi | ide Ut A 55 00 M. zur Beleih , ; r LLUTENIDE 1 i s ft Tran g e L A O nmung: Muhta. KLIL 2 mul ns ra i - meldet Gutes e us Ma R Pfandbriefen ange 17.00. Br N E Es "at 1705 G urg April 16,85 Ge ein Weinianhe bon Sts aan wUE ee Ter Südosteuropa, meldet worde jon en darc “erfolgten Îu Ibewen N N r, / Vez. Dat (,05 Gd. 740 B E L Wp l S / D) N A 24 l on FFrland. In De ti< Tage Don 49 929 100 Æ find 18 947 80 L S n ugut 1740 Od, 176 9 , L110 BDr., —,— bez. and ist das Wetter, bei idöstlihen Wi “mei Betrage sind 18 947 800 noH nie Cp o 17/40 Gd, 17,45 Br., O bez, Oftober-Dezember 17,70 Gd. | wärmer und vielfa ute achen südöstlichen Winden, tro>en, meist Ad da dn 4 1115 L E, ex, Januar. Márz 18,00 Gd. 18,05 Br, ri hu Bes Regenfälle wahrschein - Meist Des e und stellenweise einnahmen der at L veirugen die Brutto- C6 2. Apri : ; / : E B A, entbahnen vom 18. bis 24. Mz >óln, 12. April. (W. T. B.) Rübs : 243 062 Fr. (38 696 F m 18. bis 24, März 1904: 3 il. (V. L B) (Slot0 50,00, Mai 48,5 : - Sr. (38 696 Fr. mehr als i. N 51 C T es Bremen, 12. Apul. (W. T. B Schlußbericht.) Schl, 24. März 1904 betrug e a l: 9.) Vom 1. Januar bis | Nubi ‘Tub q 7D, L. D.) (Schlußbericht.) Schr : (907 604 Fr. mehr T9 W Eltdiios en 3 099775 Fr. Aprillieferun Zu! S df 994, “Hovpeleimer 36, wines n Ae u L Ra ITT al tilSan L Tos 5 11 F L G Hi De SLODELCDN- Nov r AOODOT j > : E ns S : i : S y / : 4228 Fr. (mehr 1560 Fr.), seit 1. Janva as a0" Nago a, 80 km, | Stetig. Short loko “Shor f: oppeleimer —. Sped. öntiglihen Meteorologis<en Instituts 4228 Fr. (mehr 1560 Fr) it 1 Januar 5 285 Fr. (mehr 14 866 lang —, Kaffee. Brbaudtet vort clear —, Abladung —, extra veröffentlihßt vom Berliner Wetterburea: / Eisenbahn betrugen in der 1. Ny open Prince Henri- | loko 77 y. Fully midbli e M aumwolle. Sketig. Upland middl. Drachenaufstieg vom 13. April 1904, 8 ureau. D Vas Bo O, f De L Ana dekade 1904: 121 850 Fr., Hamburg, 12 April i e el Stati « April 1904, 87 bis 11 Uhr Vormittags : L 2 Es r, 1% <4 ¿sr = oe T : t Pardo" Hr April. (W. T. B.) Der Verwaltur gêrat d Standard white loko 6,95 (®. L. D) Petroleum. Ruhig, Seehöhe. Om | 200 m | 500 m | 1000 Staats. Y 4 é j Le G 1g ( i : Ln T J i 23 L "d bret da gelells<haft beschloß, ber Generalversam S f Hamburg, U, April. (W, T. D.) Ka fee (Vo S è | 6108| di B , lung cine Gesamtdivitende von 27 Franken für dic Alt m- | beriht.) Good average Santos Mai 38 G A (Bormittags« | Yemperatur (0%) | 8,58 7,5 6,8 6,7 F 2s Zesawtdividende von 2 Franken für die Akti votzus@lagen, |* Dorbrkes La an M E e é E September 374 Gd., | Rel. Fchtgk. (0/0) | 52 52 D “l o 9,7 4,0 a ta s A 16 ane o Ä T Ip Í 14 Me S ae ; E 2W j nit C ( ; L pa E, 13. Sue e u roe gen werden. (Anfangsbericht.) Nübenroßzu>er L. Pr E t Pen Zu de rmarkt. Wind-Kichtung . 5SO SSO SS0 SSO 12 0 petalistik der Zolldirektion betrug der Wert der Ginsuhr ia ment “neue Usance frei an Bord Hamburs April 16.80, Bei | " Nue bobe olt am p mee e au  l eiw. en ersten drei Véonaten des Jahres 1904 1 182050 mne NTUHT In } 17,05, August 17,45, Oktobe (0: r 17,80, Mrs 1809! E I l 208 082 000 Fr. in der F Eu Ds E OOS 000 Fr. gegen “f st 17,45, Oktober 17,75, Dezember 17,80, März 18,10. 1IeT INEN 9 Dbanud ble aus N evan der Ausfub i 102 A6, r VES aure, und de ' i der Ausfuhr 1073 193 000 ie! Beit des Vorja A u er Wert 11,00 Ge apeff, 12. April. (W. T. B.) Naps August 10,90 Gd ; j j / 4

dz rein

63j

Îz 47

î magere<hnet.

U

1/ L

NRohrzu>ker, roh Rübe 267 746 Nübenzu>ker, roh . 267

289

von 9:

E B R R R, E

TTSP

I

TRürfelzucker

T

+ Hy

I

_

5

AI=J J

T lie N A Z 4 glidhe “Bagengestellung [ur Kohlen und Koks ins{ließlih des Jnvertzu>kersirups .

Mr A4 Auffidt

T

li î

R

I

Zucdkerhaltige Waren unter steueramtlicher

| Gesamtgewiht . « . « + -+ - | Menge des darin enthaltenen Zu>kers |

}

C O

S 1\wolkenlos [Windstille [wolkenlos

|= SW- | 2 wolkenlos

tindstille |bededt

N 1 ¡wolkenlos

6 woltig

3 beded>t

2 wolkig 6,8 3/halb bede>t | 8,5 2|\wolkig 2,8 2halb bede>t | 1L9 l/halb bededt 9,2

Ì

= QOOOE I

J J 20S =(8

V D L I O ¡O 2E: I B T

Öffentlicher Anzeiger.

- v S a z 1 orf {) Untersuhungssahen. | wobnbaf, ta / n 5) Friedri Karl Gottlieb Ehrler, Meßger, ge- [3913] Steckbrief. / O boren 9. Dezember 1881 zu Sinduingen, D.-A. Gegen den unten beschriebenen Bureaugehilfen | Oehringen, zuleht dort wohnha!t, Gs Wilhelm Fürft aus Berlin, welcher flüchtig ist, it 6) Ferdinand Ehrlich, unbekannten Deruss, ge- in den Akten 2. A. I. 424/04 die Untersuhungshast | boren 19. Juni 1882. zu Vehringen, zuletzt dort wegen {werer Urkundenfälshung und Betrugs ver- | wohnbafft, : h He T hängt. Es wird ersucht, den 2c. Fürst zu, verhaften 7) Jakob Theodor Endreß, unbekannten Berufs, und in das Untersuchungsgefängnis hierselbst, Alt- | geboren 22. Juni 1882 zu Langenbeutingen, O.-A. Moabit 12a, abzuliefern. Ochringen, zuleßt dort wohnhaft, L Berlin, den 9. April 1904. 8) Christian Gutöhrlein, unbekannten Berufs, Der Untersuchungsrichter geboren S Dezember 1882 zu Beltersroth, Gde. bei dent Königlichen Landgerichte 1. Mesternah, O.-A. Oehringen, zuleßt dort wobnhaft, Beschreibung : Alter : 26 Jahre, am 27. November | 9) Karl Johann Haag, unbekannten Derus®, ge- 1877 zu Liebemühl geboren, Größe: 1 m 78 ecm, | boren 2. Juni 1882 zu Forhtenberg, O.-A. Statur: \<lank, Haare: dunkelblond, Stirn: frei, | Oebringen, zuleßt dort wohnhaft, Bart: fleiner Schnurrbart, Augenbrauen : dunkel, 10) Friedrih Otto Jakob, Meßger, geboren Augen: braun, Nase: gewöhnlih, Mund: auf- | 31. Mai 1882 zu Untereppach, Gde. Obereppach, geworfene Lippen, Zähne: vollständig, Kinn: \piß, | O.-A. Oehringen, zuleßt dort wohnbafst, L Gesichtsbiltung: länglih, Gesichtsfarbe : blaß, 11) Hermann Kärcher, unbekannten Berufs, ge- Sprache : deuts< und polnish. Besondere Kenn- | boren 24. Juni 1883 zu Großhirschbach, Gde. Klein- ¡eichen : frishe Narbe auf der Nase. hirs{bah, O.-A. Oehringen, zuleyt dort wohnhaft, 12) Ludwig Lächler, unbekannten Berufs. ge- [3928] N. Staatsauwaltschaft Hall. boren 18. Oktober 1883 zu Egenes, E Vermögensbeschlagunahme. Igr, zulegt mobatal E Zottishofen, Ode. C ç tio Rokrnfi j D \ 1) y » L). e Q e De her Strafsads gene E een P) Gottfried Wilhelm Maier, unbekannten Be- 29. November 1881 zu E O.-A. E A Nevemkts Laa, p REALEE hi uletzt dort wohnhaft, -A. Ga j T M | Denen n A Klappenecker, Metzger, ge- 14) Wilhelm Mann, Gärtner und BLSen, 9 boren 3. August 1883 t E O... A. arde N AA Ia de eia cushalient g ‘ingen, zuleßt dort wohnhaft, eim, Mer: l % gen Beit, Friseur, geboren 28. Dezember 15) Hermann eee, erd V Le 1883 zu Oehringen und zulegt dort wohnhaft, 12. Februar 1881 în Obersteinbach, V.-A. gen, 4) Christian Friedrich Bechstein, Uhrmacher, ge“ | zuleßt dort wohnhaft,

S _— -

/ h a N

DT d

E T E E I S E T Ar Dim C Â T ;

Oas

CTY S O00 (1) VzUg HeDI

M1

CIOGUOO O

S

O 650 405 40

C U

s i S 4 Ï

î ) S E L

Qi

S7 17 1 E

p

Jd emoer

E P

r 5) fzude

c }

Lc Sept n Einwur

(5

988

4 Âs

r 050 C OMZ gebene

D“

Zeit vom

ange‘

267 ) 5774

g

D T L

065 264 De

127 065 2

559 574

112

T1 Ui

“l 12

1 L D

ic L 8 . } Ï Î

1Z.

r

S

L Z nta 6 C

nd die unter

vEahritsts LTADTILEN L 0

r 7

eptembe ll ng ]

eptember | ptem der

711

ere<n

s

e s O

Le

4 L.

te Herste

e

*) Darunter Zuckerwaren 20

S T

r Zude 1

î vo 1904 î

Ichen

-

ieò d Zeit vom

- L

.

auf we Im. Ge Bei dieser

die Betriebsergebnifse Rh beziehen 1904

bis 31. März 1904 .

Zeitabsw<nitt, Dagegen 1902/03 .

arz

rz 1904

2 Q

3 bis 31. März 1901

Dagegen 1902/03 . .

Im März 1904

ammen in de

ammen in der Zeit vom 1.

1903 bis 31. Viärz Dagegen 1902/03 . m Mâä

M 1903

5 |

sammen in -der Zeit vom 1903 bis 31. März 1904

In den Vormonaten

190 uf S Zu

In den Vormonaten Zusammen in der Zei +

In den Vormonaten Dagegen 1902/03 . Im März 1904

S

In den Vormonaten

Zu

Im