1883 / 109 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Börsen-Beilage vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer |-rungen Sonnabend, den 23. Zuni 3, Vor- | [21037] E R enbahn-Direktions- . W F . .- 0 i Ee S E E E eft bis zum 21, met | Das Konluraversahrex ler das ernten de | TPbLmCih ee Bedi Ber zum Deufschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats- Auzeiger.

Höchst a. M., den 1. Mai 1883. unter der Firma W. Holldorff & Vollbreht | S A Stetig und ¡urüd am 12./13.

Faber, i 1883. i ier zum gewerbsmäßigea Einfauf, Berarbeitung | i : 0 h E

Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts l. Mittweida, den d: De E s Weiterveräußerung pas es a E E s eni E R 1D, Berlin, Freitag, den 11. Mai 1B.

A 5 N ar A ittweida. | stehenden offenen Handelsgefellshaft wird, nac- | I. ahrt von Berlin: 1. HUdfadrt S ® GUET S T S

20823 Gerichtss{reiber des Königl. Amtsgerichts Mittwei in dem Vergleichstermine vom 17. April | am 12. Mai 1025 Abds. | am 13. Mai 1055 Abds. E T T ———————— E _ n E is - E ——

[ E] harisen (Lippe). Ueber das Vermögen tes L u s T baten 1 S Soda wi hs 1 Ankunft in Skettin: Ankunft in Berlin: Berliner Börse vom 10. Fiai 13893, os, PE-AM, L (31 1/4. 148,50bzG Meckl. Hyp.-Pfd.T. rz.100 43] versch. 101,60bz Berg.-Mk. Lit. B. do.!33/1/1. u. 1/7.194,25bz G

Kaufmanns L. ofene u Dobenbansen F | 908171 TAbtbeilung A. für Givilsawen, | fräftigen Beschluß vom 17, April 1883 bestätigt | am 13. Mai 213 Morg. | am 14, Mai 2% Morg, Amtlich festgestellte Course. |gaüichePr-Anldel86f 1 1%.n.18/13190G | do o a U E Jae fe geit C «1 1/70425baG

heute, Nachmittag r, das Fonkursver- n Vg parean Tow i ist, hierdurh aufgehoben. L : T U T E E E r O [S (1/2, T, 1/4 JUCSCODS, D ANO 42 1/1. n. 1/7.103.00G

fahren eröffnet. hat über das Bearigen dos Batiimers Jost D ard aufs 4 S{lußre{nung wird ein | 11. Abfahrt von Berlin: | II. Rückfahrt vonStettin : f E CUmrechnumgs- Sen. j A A do. a FI.-Loose ‘[—| pr. Stück 227,75bz Nordd. Grund-K.-Hyp.-A/5 | 100,40 G o. Ver... . 5101 n Lo O Konkuréverwalter : Referendar Piderit zu Hohen- | Bell dahier, Thalkirhnerstraße Nr. uh Termin auf den 25. Mai cr., Mittags 12 Uhr, | am 15. Mai 1025 Abds. | am 14. Mai 1055 Abds. österr. Wöhrung = 3 Mark. 7 Gulden süûdd. Währ. = 13 Mark ge erlSche Främ.-Anl. „4 1/6. [133,20bz Nordd. Hyp.-Pfanäbr. 5 | 100,50 B do. VI. Ser... . .. 45/1/1. n. 1/7/104,20B

dessen Anirag am 7, Mai 1883, Mittags 12 Uhr, an hiesiger Gerichtéstelle, Zimmer Nr. 48, bestimmt. | Ankunft in Stettin: | Ankunft in Berlin: 100 Gulden holl Währ. = 170 Mark. 1 Mark Banco =— 1,51 Mark: Braunschw. 2 Thl-Loose —| pr. Stück |97,75bzB Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr./44/1/4.n.1/10./101,30G do. VII. Ser. conv. . .45/1/1. n. 1/7./103,00bz B

au en. .. . v . 15. . » J / - n v ph ps ap s en dungsfrist bis zum 25. Mai 1883. den Konkurs eröffnet. Stettin, den 5. Mai 1383. am 14. Mai 213 Morg. | am: 15. Mai 234 Morg. 100 Rubel = 320 s E Tes = 20 Murk, [A Made, “Ar der nag 33 1/4.n.1/10./127,60G do. do. | . 0. 1/7.199,75G do. VIIT. Ser. .… . . . 4511/1. n. 1/7103 00bs B , an echsel, | Dess7 St.-Pr.-Anl. .

ifungstermin 2c. am 1. Juni 1883, Vormit- Konkursverwalter: K. Advokat und Rechtsanwalt e 5 idt. illets in- und Rüffahrt für 6,00 M ; 1 1 3 ¿Das Uhr. 3 Ludwig Schnster J. dahier. A E E in U 00 s 4 ITI, Wagenklasse lls werden ver- Amsterdam 2 [190 M 19 H, L | Dioch. Ge. Präm.-Pfdr. L, D E. z i: ohenhausen, 4. Mai 1883. Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist auf Grund S fauft: am 10., 11,, 12. zum Ertrazuge 1I. au do. . ./100 Fl. |2 M. | do. do. 11. Abtheilung 5 1/1. 4116.10bz do. TII. V. u. VI. rz. 1009/5 1/1. n. 1/7./101,00bzB do. do. IIT.Em. 43) S Der Gerichtsschreiber Fürstlidben Amtêgerichts. desselben und Anmeldefrist für die Konkursforde- [21025] j noch am 13. Mai Vorm. von 9 bis 12, Nachm. Brüss. u. Ántw./100 Fr. ‘l ch |Hamb.50ThI.-Loose p.St. 3 /9. 189,50 B O E. . u. 1/7.1102 25G do.Dortmund-SoestI.Ser 4 1/1. F. Ortmann. rungen bis zum E Konkursverfahren. von 3 bis 5 Uhr, sowie eine Stunde vor Abfahrt do, do, [O Pr 2M ¡Lübecker 50ThIr.-L.p.St. 32 . 1185,40bz do. 1. fn 100 4 . u, 1/7.199,70bz G do. do. /1. n. 1/7.|—,— E Montag, den 4. Juni 1883 Das Konkursverfahren über das Vermögen | der Züge, soweit dann noch Plätze disponibel sind, Skandin. Plätze/109 Kr. |107T. ; Meininger { Fl.-Loose [- . Stück 129,00bz Pr. B.-Kredit-B. unkdb} | do. Düss.-Elbfeld. Prior.4 1/1. u. 1/7.|—.— [20827] einsc{ließlich festgeseßt. s Ï z , des Kaufmanns Alexis von Kellenbach in an den VBillet-Schaltern des Stettiner Bahnhofes Kopenhagen . 100 Kr. |1OT. | do. Hyp.-1 räm .-Ï fdbr. 4 [2. 117,259bz Hyp.-Br. rz, 110 E D 1/1.u, 1/7.1111,30bz do. do. . 1/(./102,50G Das K. Amtégeriht Kandel hat heute, | Wahltermin zur Beshlußfassung über die Wabl | Stuttgart, Swlofserstraße Nr. 19, wurde na er- | ¡y Berlin; ferner am 10., 11,, 12. Mai während London... [E Stl8 T, |—, | Oldenb. 40 THlr.-L. p. St. 3 2. 1146,75bz do. Ser. IIT. rz. 100 1882/5 | versch. [101,10B ‘0. 1/71103'09G Vormittags 11 Uhr, über das Vermögen des | eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubiger- | f [gter Abhaltung des Scblußtermins und na | der Geschäftsstunden bis 74 Uhr Abends bei dem ; |1 L. Strl./3 M. Raab-Graz (Präm.-Anl.) 4 15/4. u. 19.194,40bz do. V.VI r2.100 1886/5 | versch. |104,10bz do. Ruhr.-C.-K.GLII.Ser.4 |1/1. n. 1/7]—,— Haufirers Johann Joseph Weigel, Sohn von | ausschusses, dann "ici ved in ZS. L ed e der | Rollzug der Schlußvertheilung dur Gerichtsbes{luß | Rorstande des Invalidendank zu Berlin, Markgrafen- [100 Fr. 8 T. | do. rz.115 43 1/1. n. 1/7.111,00bz B do. do. I.u.III.Ser.!43/1/1. u. 1/7|—,— Peter Anton, in Jockgrim wobnbaft, den Konkurs | Konkursordnung bezeichneten Fragen ist au vom Heutigen aufgehoben. straße 51 a., Towie bei Brash und Rothenstein, H 100 Pr. 12 M.(2 \— | Vom Staat erworbene Bisenbahnen, do. rz.100 14 1/1. n. 1/7.498,50bz G Berlin-Anhalt. A. u. B.| . 11, 1/7./103,50B eröffnet. Konkursverwalter: Conrad Krebs, Ge- Dienstag, den 5. Zuni 1883, Stuttgart, den 9. Mai 1883. Berlin, Friedrichstraße 78. : Budapest . . .100 FI. 8 T. [170,40bz i Bergisch-Märk. St.-A. „5 1/1. 1127,70bzG |Pr.Ctrb.Pfdb.unk. rz.110/5 |1/1. u. 1/7./114,60G do. Lit. C. .41/1/1. u. 1/7./103,50B ritsvollziceheramts-Bewerbcer in Kandel. Offener i Bormittags 9 Uhr, Gerichtsschreiberei - Der Zutritt zu den Perrons in Berlin und do. s 100 L 2 M. —— ¡Berl.-Stettiner St.-Act. 4341/1. u. 1/7.lab.119,40B do. | . u. 1/7./109,40G u. 1/7. —,— Arrest erlassen, Anmeldefrist 2. Juni 1883, | und der allgemeine Prüfungstermin s des Königlichen Amtsgerichts Stuttgart Stadt. | Stettin ist nur Billet-Jnhabern gestattet. Pas- Wien, öst. W./100 FI. 8 T.\4 [170,40bz Märkisch-Posener St.-A.4 | 1/1. |—,— do. z. 100/5 [1/1 u. 1/7./104,40bz Berlin-Dresd. v. St. gar. 42 /1/4.0.1/10./103,20bz klf. Wahltermin 4. Juni 1883. Prüfungstermin Dienstag, den 12. Jun , Haug, Gerichtsschreiber. sagier-Gepäck wird nicht befördert. : | o On 2 169, 60bz do. St.-Prior. 5 l. |—,— E rz. . u. 1/7./104,00 B Berlin-Görlitzer conv. .45/1/1. u. 1/7.|—,— 14. Juni 1883, jedesmal Vormittags 8 Uher. ,_ Vormittags 9 Uhr, S Es Im Anschlusse an diese Ertrazüge veranstaltet die Schwz. Plätze/100 Fr. |10T.| 4}f/—,— Magdeb .-Halb. B. St.-Pr. 31 1/1. n. 1/7.188.10bz do. 1880, 81. 82 rz. n, 1/7.199 80bz do. Lit. B./47/1/1. n. 1/7.1103.00B k«LE Kandel, den 8. Mai 1883. beide Termine im Geschäftszimmer Nr. 8/0 an- [21032] Rbederei von I F. Bräunlich in Stettin Dampf- Italien. Plätze|/100 Lire |10T.| È T ¡Münster-Hamm. St.-Áct.'4 1/1. u. 1, F do. 1833 ‘| /1. u. 1/7.199,80G do. Lit. C./47|1/4.0.1/10.1103.00B KkL£, Füc richtigen Auszug: beraumt. _ ; ; tli B ï ntmachun \hiffs-Ertrafahrten. Petersburg . .|/100 S.-R.| |g 200,75bz ¡Niederschl.-Märk. 1/1. u. 1/7./101,00B do. S kündb.4 [1/4.n.1/10.|—,— Berl.-Hamb. I. u. II. Em./4 |1/1. n. 1/7.1101.10G Die K. Amtsgerictsschreiberei : München, den 7. Mi 188, ; esentuche c an s ig. ¿ | Näheres deswegen ergiebt sih aus besonderen do. . ./100 S.-R./3 Mj [199,65bz Rheinische »„ 161/1/1. n. 1/7.lab.165,60G |[Pr. Hyp.-A.-B.T. rz. 120/4411/1. n. 1/7./108,50bz G do, ITI. conv. .41/1/1. n. 1/7.1103.50B Wolff, K. Sekretär. Der geschäftsleitende Kgl. Gerichtsschreiber : Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bekanntmachungen. | Warschau . , .100 S.-R./8 T. 6 |201/50bz L B B 4.0.1/10.lab.102 00G do. [IT. rz, 100/5 1/1. u. 1/7./100,60G Berl.-P.-Magd Lit. A.u.B.4 1/1. n. 1/7[101/25B L Hagenauer. NLIMIAREE S Sa dey i Stettin, den 4. Mai 1883. i j Geld-Sorten und Banknoten. Thüringer It A . [88 /1, lab.215.70bs D. R rz. t D F, S do, Lit. C. neue/4 |1/1. n. 1/7,101,25B 20820 E nachdem der tn dem BergteiSter:ntne vom 21. AP öonigliches Eisenbahn - Betrieb8am Dukat A 9,721 l ) do. I. rz. 5 11/1. u. 1/7.1108,50bz G do. Lit. D. neue/421/1. n. 1/7./1103.40G y y Konkursverfahren. : [21075] Oeffentliche Bekanutmachung 1883 angenommene Zwangsverçeleih durch rechts- as Berlin-Stettin. Sovereigna pr Stück 20,380 5 do. VII. rz. 10043 1/1. u. 1/7,/101,50bz G l M. Civ.-Nr. 10271. Ueber das Vermögen des Kauf- | . mit Ladung. frätigen Beschluß vom 21, April 1883 bestätigt S 90-Francs-Stück 16. 93bzB E fusländisohe Fonds. E do. VIII. rz. 1004 1/1. u. 1/7.198,00bz G do. Ms mauns Ludwig Krauth, Inhaber der Firma L, O K n : Karl | ist, bierdurch aufgehoben. N E s AHOL 1996 New-Yorker Stadt-Anl.|6 1/1. u. 1/7./128,25bz Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif.411/40.1/10[101,50G F 1101101 20bz G Krauth dahier, wurde hente das Konkursver- Zur Verhandlung über den im Kaufmann E Tuchel, den 7. Mai 1883. [20281] : i ; E pr. Stück , es do. do, |7 1/60,1/11/119 60bz Rhein. Hypoth.-Pfandbr. 44 1/4 n.1/10.[100 70G Braunschweigisct 11/1. 0. 1/7/1104 WG fahren cröffnet. Herr Wilhelm Merke Jr, Kauf- Motai A Gemeinschuldner " Königliches Amtsgericht. Dampfschiffs-Extrafahrten a qu me Mes E [4 A E Finuländisch» Loose . .|—| pr. Stück |48.40bzG * egi it 1/4.0.1/10199,80bzG L U A r abier, ift zum Verwalter ernannt. Konkurs- | veankragte vangSverg | + aal hi E am 13. un . Mat, 22 Piorgens, : E q R do. Staatsanleihe/4 |1/6.0.1/12./95,50bz dass B s PA E 08 E ] E as E L ni 1885 anzu- Mittwoch, den 30. Mai 1883, ck Zur B Stettin eintreffenden Exrtrazüge. / Engl. Bankn. pr. 1 Lv. Sterl. ... 20,475bz Italienische Rente . . .|5 |1/1. u. 1/7.91;69ebz 3 ¿uts cie y iat A1! S E ; T E bi 5, Ju Gerichtsschreiber. / ¿ orderungen find bis zum 5. „anzu C Schüta, Serichts|chretde Ap f S l Jy E 5 do. do. rz. 11047 versch. 1107,20G i: j L/1/ N o S L ; x Vormittags 9 Uhr, Abfahrt der Schiffe von | Rüekfahrt der Schiffe Franz. Bankn. pr. 100 Fres. ..... io Tabals Omi 6 0 4 10 ¡48 110, Gs /1. u. 1/7.|—. melden. Se E 1588 Mtunee Termin im Sigtuyungésaale dahier anberaumt, zu S UAbsaÿr Cts 8 E Stettin : Oesterr. Banknoten pr. 100 Fl. . . [170,60bz Lune Mea E E 10 10D 50bz Me E ita e U do. av H, 4/40 103 .20B L D Ube Offener Arrest mit Anzeigefrist bis welchem alle Betheiligten hiedurch vorgeladen werden. [21035] Urath. : I. am 13. Mai: - Ï do. Silbergulden pr. 109 FI. . H ae s Norwegische Anl.de1874/41/15/5,15/11/101,50G Gm m E Ae L Me L s O G hs s E E LAEE As ; S i Der Vergleichsvorshlag ist auf der Gerits\chrei- Das früh 4 Uhr nah am 13, Mai, Nachm. Russische Banknoten pr. 100 Rubel!201,75bz Oesterr, Gold-Rente 14 |1/4n 1/10.184 70bz : d L do, . K... .45/1/1, u. 1/7/103,20B 5, Juni 1883. : 12823 berei niedergelegt. Konkurs verfcihren Swinemünde 6 Uhr, von Swinemünde, Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel 4%), Lomb. 5%! G P M Bata: [41 1/2. 1/8 |67:00G __do, do. rz. 1104 1/1. u. 1/7./98,75bzG do. de 1876 5 |1/4.0.1/10./104,40bz k1.f E fchreibe ci Gr Amtsgerichts Münnerstadt, den 5. Mai 1883. gegen Jakob Beck, Müller in Neuhausen. ist | x Dampfer, DerKaiser“, | Fonds- uud Staats-Papiere lo do, [40/1/6n.1/11,67/10467e,bG | dd. Bod.-Kr.-Pfandbr.5 11/5.n.1/11. Ee E. Gerichts\ R araut g s. Königliches Amtsgericht. nach Abhaltung des Schlußtermins und nach Voll- früh 5 Ühr nah Viet e L N na D t 5 11/3 u 1/9179'30bz S B taats "L | E Mie Cöln-Mindener I. Em. 2 1/1, n. 1/7./103,00G | Es (L. 8.) Leitschuh. ; , | ziehung der Schlußvertheilung aufgehoben worden. Migsdroy Consolid.Preuss. Anleihe 4} 1/4.0.1/10 1104,00bzB do. Silber-Rente .4%/1/1. u. 1/7.67,20eb¿P |pjs Pak efi A tg doe R E vf do. II Em. 18534 |1/1. n. 1/7/101,00G gr. f. : ; A g ; 8 em Ori- 2 pt c J t, L ; SOr L. rEUSS Aelne 25 1/40. 1/10/1104, 002 D : : S A E E Bisenbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Actien, 0, Em A4 1/40 1/1001 006 [20819] | tm ; BUL Beglaubigung des Gleichlauls unt dem Den 9, Mai 1883. S 0) Dampfer „Die 65 Uhr, von Misdroy, do. do. 4 1/10 1/7. 102,25bz¿ G do. do, 45 1/4.n.1/10. 607,30 G (Dis eingeklammerten Dividenden bedeuten Bauzinsen.) ] lo it B : / 102 G E Bekann achung. ginalbeschlufse. Ma uen E Amtsgerichts. Divenow“, Staats-Anleihe 1868 4 hu O1, 25D E s /1881/1882| |Zins-T Îs, 34gar 1V.Em. “1/4n.1)/ 1101106 t | N 10, DSgar. l V Lm. U, . 1,

Civ.-Nr. 10,187. Jn dem Konkursverfahren Die Gerichtsschreiberei am K. Amtsgerichte früh 5 Uhr nach | do. 1850, 52, 53, 62/4 [1/4.n.1/10,/101/25bz do, Kredit-Loose!858|—| pr. Stück U As T. 100.90bz do. 31gar 1V.Em. 1 1/ 0 /101,106 j 56.00ebz (7 , Mas 1. u. 1/101, ¿ do, VI. Em. 44 /1/4.0.1/10./105,20B

pa ck 4 es uf, U Bs a Sve mre ente 0:0 a4

| ¿ 1/4. Pomm. Hyp.-Br. I. r2.120/5 |1/1. n. 1/7./109,25G a A. Sr. ; D ‘1/1. 0. 1/7,104,10bz G

/ /

1 n. 1/7.1119,25B do. 1. u. IV. rz. 1105 1/1. u. 1/7./105,10bzG |do. Aach.-Düss.1.IT.Em.4 1/1. u. 1/7|—.——

wee Gi

6 D r PED- C” ¿A R Mrra! 2 me T 204

is med De ew tam 7e Le: = Fete

A fa 2E

m D is e D E Jos T } s Pa Tf E N E G C E e D C c C i Ed Le A y y f e E E I A At E L E I I E I E M mae - * G A E E lata N

E E G Lt D E E N

am 12, Mai, Nachm.

S T r r r f E A E ck A Ha r H E

[T T an

über das Vermögen der Firma Josef Kaufmann Münnerstadt. : Wollin—Cammin— 13, Mai, Nachm. Staats-Schaldscheine . 3} 1/1. u. 1/7.198,50b; do. Lott.-Anl, 18605 |1/5,n.1/11./121.50b¿B S! Aach -Mastrich. .| Söhne dahier “fori der Theilhaber dieser Firma Der Kgl. Sekretär : Lederer. Divenoto E G G i i M (1 ; s ; 223,10bz io V Bd 10 1103.00bz B A |21,90bz B do. VII. Em. 41/1. n. 1/7./103/00bz B

L

| l

8 e s ; 5 Uhr, von Divenow. Kurmärkische Schuldv. 34 1/5.0.1/11.199,00bz do. do. 1864|-——| pr. Stück [322,00 B | Altona-Kieler . .| | N

Josef Kaufmaun, Kaufmann in Malsch, Sa- [200811 Konfyurs-Eröffnung. per Dampfer „Wolliner O P 13 1/ It O 4, Oder-Deichb.-ObI. I. Ser. 4 1/1. u. 1/7.100,70bz Pester Stadt-Anleibe . 6 |i/1.u. 1/7.189.20bz o ¡ Berlin-Hamburg .| 1735| b 1309,00bz Halle-8.-G, v.St.car.A.B.'411/4 u. 1103/95bz

l,

I

l Kauf Kaufmann dahier, und Nürti ¡ Greif“ Neumärkische do. 33/1/1. u. 1/7.199,00bz do.Bodenkred.-Pf.-Br./43/1/5,0.1/11.|—,— di Berlin-Dresden .| / omon Kausmann, Ka ke [21036] ürtingen. Ueber das Verzuögen des Kaufmanns Moritz E : A 3 / Abra ani Kaufmann, Kaufmann allda, ist adi d) E e Z 5 ' ri Berlin .Stadt-ObI.76 0.78 43 I; 0,2 4 : 10 103,50bz do. do. kleine 9 /L U. A 89,75 G i Bres1.-S h w.-Frb.| 41 / 109.50bz G Z : \ oar / 1 ck M14 fut der nachträglih angemeldeten Forderungen Konkursverfahren. | e Ge bes i IT. am 14, Mai: N D T A er O oli Pacdbite (6 L a: T IBO Sus f e r L bz do. Lit. C. gar.42/1/1. u. 1/7103/25bz Ta ad Dcs Konkursverfahren über das Vermögen des öffnet und der 9 Jr, Da Dr. Wieczorek von früh 4 Uhr nah am 14, Mai, Nachm. as e 8111/1 m. 1/7198 09G do. Liquidationsbr. .|4 |1/6.n.1/12/54,60bz ,„ |Halle-Sor.-Guben| Freitag, den 15. Juni l. Js., entwichenen Büäüers Gustav Weible hier wurde hier zum Konk Ae t Stoinemünde | 6 Uhr, von Swinemünde. Bres!aner Stadt-Anleihe 4 1/4.0.1/10/101.75G Rumänier, grosse. , ..|8 —,— Ludwh.-Bexb.gar!| Bormittags 11 Uhr, nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins heute | * Fonkursforde t erwater Erne. 15. Juni | pr.Datnpfer, DerKaiser®. N Casseler Staut-Anleihe . 4 1/2. u. 1/8./100,90G do. l 8 E Mo noG Maïiaz-Ludwigsh.| 32/s| vor Großh. Amtsgericht hierselbst 1. Stock, | aufgehoben. d J. bei bem A end S un L Ankunft der Schiffe in Skttin ehre 4 ie Cölner Stadt-Anleihe . .411/4.n.1/10./1103,5CB d: . leine, 8 (Hl un O Obe Muutegb. Mlawka! 44 Zimmer Nr. 1 bestimmt. Ven s. Mai 1883, ‘Zur Beschlusfaung iber die Wahl e:nes anderen | vor Abfahrt der nah Berlin zurückehrenden Grîra Eloerfelier Stadt-Oblig. 4 1/1. u. 1/7./100,25bz Rumän. Staats-Obligat. 6 (1/1. u. 1/7.1103,70bz Mek] Frdr Franz.

Karlsruhe, den 7. Mai 1883. : Königliches Amtsgericht. 5 S i Bestellung eines | sge. A a E Essen.Stadt-Obl. IV.Ser. 4 (1/1. u. 1/7.}-—,—- do. do, Kleine\6 |1/1. u. 1/7./103,70bz Münst.-Enschede Del "idi GBerschr. Bleßing. Sleteraet de L “Falls über S od Gen fescbränfter Zahl, find N Octprenas Prov -OUlig 4 a ten: 2 v Ri al e e B lee ge a N E E zal Ver pre : : / Ostprenss. Prov.- Oblig..'4 E 1/7./100,90bz l F A S 1ER 815Obz “do. (LisB.gar 1B / —————— [20972] K fu sv fahren L Gat ist der A C 1Jani d. J, | haben: nach Swinemünde und Misdroy A Rheinprovinz-Oblig. . 4 |1/40.1/1010195B do. do. Kleine [1/6.n.1/12.198,50bz do. (Lit.B.gar.) 113/10 [21031] Konkursverfahren j ONTUX Cr Lette Vormittag P de ben | t e ays L Villetschaltern des Stettiner Bahnhofes E S Westpreuss. Prov - Anl. 4}/1/1. u. 1/7.1100,00G do. do. amort./ò |1/4,1.1/10./93,60bz (7 Oels-Gnesen . . .| | In dem Konkursverfahreu über das Vermöaen | Nr. 12475. Ueber das die leh hs Peg- s 97 Uhr, bestimmt. am 10. 11., 12, für die Extrafahrt II. au do. do. |4 [1/4.0.1/10./101/00bz Russ.-Engl. Anl. de 1822/5 [1/3, u. 1/9,/86,20bz Ostpr. Südbahn 5n dem Konkursverfahre C E | fabrifanten Wilhelm Ludwig Kiehnle in Pforz- | ; J '

; + JUni 1883 festgeseßt.

ao Der offene Arrest ist erlassen und als Frist der noch am 13. Mai cr., U o L bis 12, Tou U do. do. de 18593 [1/5.u.1/11.|—.— Posen-Creuzburg! der Handlung A. Krämer's Wittwe zu Hohen- eim, wurde am 9. Mai 1883, Vorm. 9 Uhce, G ' Ml N 9 Nachm. von 3 bis 5 Uhr; na ollin—Cammin— Borliney 6 1 u L71108. 70B Îo. do. de 1862/5 |1/5.u.1/11[86,60bz R -Oder-U Babn lohchütte wird zur Beschlußfassung über die Ver- n Konkurs eröffnet, Rechnungssteller Georg wes allgemeine Prüfungstermin a 2, Zuli Divenow jedo nur an Bord. u 6 1/1.u. 1/7/108,79B do. lo. do 1862, 86,60 Rader 1 alu äußerung des Geschäfts der Gemeinsculdnerin im | Framer dahier zum Konkursverwalter ernaant, - Vormittags 10 Uhr, E Tr s I. F- Braeunlich, A 4 1/1 u. 1/7101’ 20bz do. consol. Ant, 1870/5 |1/2. u- 1/8.[87.70bz TU t Tnetorbüare| Ganzen anes J. 122 der Konkursordnung eine der ofene Arrest erlassen, die M zu M nach P. Wartenberg, E 83. Stettin, Dampfsciffsbollwerk 2. E S A A 1871/5 1/3’ u. 1/9187: 70bz t Gas (O Gläubigerversammlung 8 108 der Konkursordnung vorgeschriebenen Anzeigen i L: aats ———————_— | Tandschaftl. Centra A 101.756 do, do, Kkleine/ò 1/3, u. 1/9.187,70bz = do. 21 cony.| auf den 16. Mai d. h On E Uhr, bis zum 8. Juni 1883, zur Anmeldung der For- Gerichtsschreiber des Königlichen Amts zerihts. [21044] Kur- und Nenmär 1/1. u. 96,506 do. do. 1872/5 [1/4.0.1/10. 87,70bz Z do. i A Mai 1883 Ven : L R H v A On Mit dem 1. Iuli cr. wird der Les T O 1. n. A 4 o mas E Ol, e |Werra-Bahn . . atromwiß, E s auf woch, den 3V. Xal 9. Zee D z - M Sepäckverkehr von Myslowiß nah Aachen T. do. E . 1, 1/7./102.10G do. do. 919/19 [1/6.n.1/12.187,0bz ‘cchtsbal Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. 9 Uhr, und der allgemeine Prüfungétermin auf Don- | T’arif= €íc. V eränder UNMSCH S e i Kohlfurt-Falken- Ostpreussische . . ./3#/1/1. n. 92 90G do. E Kleine/ó [1/6,0.1/12. 87,70bz T 5 1 nerstag, den 21. Juni 1883, Vorm. 9 Uhx, der deutschen Eisenbahnen | berg-Halle-Caffel-Arnsberg aufgehoben. do. E / T0 O08 do. Anleihe 1875 A 45 1/4.0.1/10, 78,50bz Aussig-Teplitz .| [21033] Konkursverfahren. festgcs6. No. 109 A Dare Von 4, Mai 1888, Pommersche .…. . 31 /1/1.n.1/7/02,006 do, do. Kloine/4Ï 1/4n.1/10/7900& |Baltiseko (gar) Dcs Konkursverfahren über den Naclaß des | Pforzheim, 9. A E Mia: 0. 0 Königliche Direktion | do. «4 (1/1. n. 1/7./102,00G do. do. N e D L T 20 L B6k Wet. Ogar,)| verstorbenen Haus- und Lohnfuhrwerksbesitzers Der Gerichtéscreiber f «mlôgeri1s: Eisenbahn-Direktions-Bez?rk Erfurt. der Oberschlesischen Eisenbahn, i ; do. A t 102,70bz 1 do. 1880... 4 //9,0.1/11. A QIEORE %= |BuschtichraderB.| Friedrih Ernst Leushuer ¿zu Reudnitz wird Sigmund. Betrifft den O Personen- | zugleih im M Eten Ver- i M E do. Orient-Anleike I. 5 1/6,0.1/12.157,30bz Dux-Bodenbach | nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- 90757] i 4 : und Gepyäck-Vexrkchr. waltungen. | us neue n durch aufgehoben. [2075 Konkursverfahren. Mit dem 15. Mai cr. kommen für den Verkehr : E | E L S è , den 9, Mai 1883. o: 16. August 1882 ver- | zwischen den frequenteren Stationen der ehemaligen | [21046] d / 4 Schlesische altland. . 3! U L ies Amtsgericht. Abiheilung U. e I Tiiailiaa Gopinsti zu Posen | Thüringisben Eisenbahn und Berlin, Jüterbogk, | Ostdeutsh-Böhmischer Verbaud-Verkcyr. a Steinkerger. ist heute, Vormittags 113 Uhr, das Konkurs- Wittenberg, T EeeE, und Dessau direkte Billets e f den E M O N 8 Ane A.132/1/ n ealaubigt: Be ck, G.-S. ? c : IV. Klasse zur cinfü rung, un etjenerde, owlte fur Q é S e . (0, (0, c 4/1, U, B Ad D L betrat a. D. Friedrich | Näheres bei unseren Billet-Erpevitionen. Aufgabe in Mengen von 10000 ks pro Frachtbrief q O O U [21034] K nkursverfahren Foruia hier i : Erfurt, den 28. April 1883. und Wagen oder Fractzahlung hierfür treten im do. do.Lit.C.LIT.4 1/1. n. L 3 Gerind Offener Arrest mit Anzeigefrist sowie Anmeldefrist Königliche Eisenbahn-Direktion. Verkehr zwischen Saarau, Lomniß,, ne und N A Das Konkursverfahren über das Vermögen e bis zuin 16. Juni 1883. Hirschberg einerseits und d A f n v L e pn 4 (1 5 . * j , i r 5 U E e olen Sen flór vit Erste Gläubigerversammlung am 4, Zuni 1883, | 4 A h Eieaa A OnO Aa tarifiäbe f r Das ‘Nâbere i bai Schlsw. H. L Crd. Pfb. | E Ö na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | Vorm. 114 Uhr, 26 i 1883 Verm. | iz n G tráfaletes “wishen den betreffenden Güterexpeditionen zu erfahren. “_* JWestfülische . . . 4 1/1. n. 1/7.[101,25G do. Hyp.-Pfandbr. 74/43 1/2. n. 1/8.1101,70G Russ.Staatsb.gar.| 7 durch aufgehoben. 1 n n rad gt Amtsgerichts: E 5 Berlils und Freienwalde | Breslau, den 6. Mai 1883. Westprz., rittersch. .(37/1/1. u. 1/7.192,90G 4 G0: S E E See * ¡Russ. Südwb. gar.| 7 , 7 i L co Fry L E M l c n ; 7 i / U, H 70G 0, 0. v. 1878 á /'7.193,25 i I A i S O ialides Ämidgericht Abtheilung 1I. gebäudes am Sapicbaplat bierselbft. P Ei, 2/O an Ie 14 20, der chbershlestshten Eisenbahn, do, gerie IB.4 1/1 u. 1/71101/95G 4x 1/ n. 1/7,/99/'50bzG S | „40. Ao. grosse j ; Posen, den 9. Mai 1883. un . Mai cer. für die deutschen Verbands-Verwaltungen. do. II. Serie/4}/1/1. n. 1/7,/101,80G Türkische Anleihe 1865fr| [1275G6* w| ‘do. Novdost.

V

61,60bz (7 30,10bz B 71205 25ebz B | ———— 100,10bz O 108,25bz G e E E 193,60bz Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A.4Ï/1/1. u. 1/7./105,00B K], f. 14,00bz G do. 4 |1/1. u. 1/7./101,80B E O |Magdebrg.-Wittenberge 43/1/1, u. 1/7|—.— L 299,60bz do, do. é . 184,75bz 183, (O G Mainz-Lndw. 68-69 gar. 41/1/1. n. 1/7/100.40B E 00. do 1070 18 N 4 do. do.I.u.II 1878/5 1/3. u. 1/9,/104,40G E do. do. 1874... .4 |1/4.n.1/10.|env. 100,30G S do, do, 1881. , 4 (1/2/0.1/2/1100/40b¿B S A Münst.-Ensch., v.St. gar, 1102 60bz & 190B s Niederschl.-Märk, I. Ser, 101.00G 98'721 Z _do. II. Ser. à 623 Thlr. 100.75 G C N.-M., Oblig. I. u.1I. Ser.| 101,00 120,40bz do. IIT, Ser. 198,00 B Nordhausen-Erfurt I. E. 103,00B 33,90bz G do. do, 498, 70bz 71157,75bz G Oberschlesische Lit, A. 249 O0ebz G do. it. B. 93,90bz 29, T0bzZBKLE,| do. Di6 Ou D (101,10bz G 130,00bz B do, Dar O —,— 78,90bz do dar 835 G . 1142,70bz do. I O 195, 2öbz do. gar. 49% Lit. H. 43 7184, 25ebzG do. Em. v.1873'4 1.7/131,20bz do. 121,50 do. do. v. 187941 62,20 do. do. v. 1880/4. 72.10bz do. (Brieg-Neisse)/4} 113,(5bz G do. Niedersct1. Zwgb. 3 12,89bz B o. (Stargard-Posen) do. IL, u. [II, Em. 34.7,00bz O0els-Gnesen i 399 50bz Ostpreuss. Südb. A.B.C. 64 00bz B Posen-Creuzburg .. 151,90 Rechte Oderuferx . . . .4 60,70bz G do. 7.4 | 60,00 G Rheinische (l 104,50 G do. I. Em. v, St. gar.'3 65,40bz B do. 111. Em. v.58 u.604 46,25bz G do. do. y.62,64 1.654 4 e

tat

Lübeck-Büchen garant.4 |1/1. u. 1/7.|—,— Märkisch-Posener cony.43/1/1. n. 1/7/103.50G

; 1 ] ] ] l 1

_— p Gd Gd

R

S E E ex Loe E S E H F S 5 E A

b pmk i d

(65 1/3. n. 1/9.1104,40G

M E Cn

pl fans brt fand gut qt

ròr _ m

é S R Gin A

O R tro

|

ewer E T ES

E r

L DNAARORO E t r E

R

E

D i E Ee E E E E E P

R E A

AAAAAAAAAA h frank ‘Junal E

bek

OOoOIDM I J Es E:

R S bi brd bd p d f b s ri n

p pr

Or |t7r-

7 “t A 3 | A bs C5

U H Lo Hck f f i ck f #= H= #ck

1 R Se orre

103,256 101/256 103,25G 105,90b B gr,f,

102,506

pk fi Pi i R i i R n i i

ror

O D R O E or

101,40G do. do. T 5 (1/1, 0, 1/7407, 40440bB0S Dis Wee Can A Gas do. do l Ls E 93,70G do. Nicolai-Oblig.. . . .4 /1/5.0.1/11.177,80bz (Gal (CANITB gar. 726 do. Poln. Schatzoblig, 4 (1/4.n.1/10.184,50G R 959/10 N (6) do. do. Kleine/4 |1/4.0.1/10.184.40G Räcch Oderb, | 4 | do. Pr.-Anleihe de 1864/5 1/1.1. 1/7.1140,90bz Krp.Rudolfsb.gar| 41 do. do de 1866/5 11/3. a. 1/9.1134,75bz E de. , Anleihe Stieg] 5 [1/4.4.1/10.158 80G bu O : do. 6. do. do. 9 |1/4.n.1/10./82,10bz Oest.-Fr. Std L| 61/,| |—,— do. Boden-Kredit. . . .|5 1/1. n.1/7.,83,25bz Oest Nawb. S 43/20 s do. Centr. Bodenkr.-Pf.|5 1/1. n. 1/7.175,90bz do Bb Juf f 1101,20B Schwedische St.-Anl. 7 /2.u. 1/8.1103,50B Reichenb.-Pard

urm t; R R R SGRRÍSS A] -]

/1

(4.

C E t Bai s l A O SAAA=AAA=ADIA

t

a

rir

ritt

Uo O E E Gr

r

,

iss Vi: Pitt fam: fte: Jnt fematd : fei: : fei Fz

pre pra fk

| E EEDE

| /102,80G KI.f. 102,80G KLf. 103,89 B 103,50bz

I

© ASASAAAAASOOI0AI

Fe I E T E T L E E

G

T

E na m Es

S O ih

R: BscE at:

pi pee Peri Pak e prr pri ned fri bmi fr pri beri bd

E C R E E E I L:

] 1 1

1 L 94'00bz G

103,40 B

‘en.103,40 B

I

103,00 G Sis id E

,

Kea n Ke

i i i i b j Ö

C R a sinast S S

L, 101,25G do.Städte-Hyp.-Pfdbr. 4} 1/1. u. 1/7.199,50bz G Schweiz.Centralb Steinberger. Brun! | 2 | E S runt, ] /01.20b; . 400 Fr.-Loose volle. fr 9C : Beglaubigt: Beck, G. D Gerichts\chreiber des Königlichen Amts3gerichts. L L E A N V4 u V7 101 20h; V E E E C 46,00h8 do. VUnionsb. R 8, Fretentvalde 243 Borm., t Eg ŒÆ ird im Bergish- b []./431/ H G& do. do. verlooste'6 |1/1, n.1 :: Le 15. Juni dieses Jahres ab wird im Berg! ; do. do. 1I./431/1. u. 1/7.1101,49 6 1/1, n. [21027] 21030 Rückfahrt: von Freienwalde 635, Eberswalde 727, Bom 15. Zunt f ch-Märkiscb-Gran - N A T 5 S, T eaitesalieu fe tes Verden | wee get e Fre e, v | Diesental 76 "Ham. Unhunfi i Berau de | MHIO den wnd S | O sgamonas, (4 Mm 0OS | d aat t nt E In der on O Schulh hier (Firma Al- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Pankow £34, Berlin 84 Nahm. Art* nur dann na den Säben des Speitaltarifs I. Mein 4 Neis 4 Lde O 0B do, Papierrente . (5 (1/0. fred Séhulg) ift L Abnahme der Strthrenung Never Vereeawalban wico nad erfolgter Abhal- Cte L n 1 S0 TIL Glase; bis Freien: Verfettiai, wenn derselbe zum Export bestimmt ift, Lauenburger. . . . .4 1/1. n. 1/7./100,99G do. Loose. | pr. Stück (224, 20ebzB | Kng.-Schw. Ster des Verwalters, zur Erhebung von Etuwenoungen | tung des Scblußtermins hierdurh aufgehoben. "oe 950 M II, 9 M TIL Rlasic pro Billet: fer- | d. h. aus dem Zoll-Vereins-Gebiete ausgeführt wird. Pommersche /4.0.1/10./101,40E do. St.-Eisenb.-Anl. 5 1/1, u. 1/7./98,20bz BN-DRed ßverzeichni i ver Verthei 5 i 188: walde 2,50 4 1I, 24 1II Klasse pro Billet; fer ei ins Zollverein tarifirt nur der 101.206 do. Allg.Bodkr.-Pfdbr. 54/1/6.n.1/12.184,75B L gegen das Schlußverzeichniß der bei der Berttclung | Reichenbach u. d. Eule, den 7, Mai 1883. | ner von Berlin bis Eberswalde 144 IL, 12,6 111. | Bei der Einfuhr in den Zollverein tari) OIend! /10./101,20@ C E S Bresl.-Warsch. zu berüsihtigenden Forderungen und zuc Beschluß- Strau. ier VON - E 75041 16M TIIL Rlafse | Artikel „Robzuker nah Spezial-Tarif I. Preussische A .1/10./101,25 B 19. Boc enkredit . . 4: /4.0.1/10. pn Hal.-Sor.-Gub. | fassung der Gläubiger über die ht verwerthbaren Königliches Amtsgericht. 11). E E Eberswalde 2 4 11° | Elberfeld, den 4. Mai 1883. Rhein. u. Westf. . 4 (1/4.0.1/10.1101,40G do, do. Gold-Ffdbr.5 |1/3, n.1/9,1102,2 Marienb.-Mlaw.» Vermögentstüce der r aus 11 Uh ——— A M IIL lasse, bis Freienwalde 2,50 M 11” Königliche Eisenbahu-Direktiou. e O Rd Wiener Communal-Anl.'5 |i/1. n. 1/7.|—, Mint Duach den 21, Mai 1883, Vocmittags r, 20837] D) oa 111. Klase: von Bernau bis Freienwalde R —— S Ae , 4.0n.1/10./101,30b Deutsoche Hypotheken-Certifkato, Nordh.-Erfurt. », l Konkursverfahren. 40s , Klasse; s _Schleswig-Holstein . 4 /1/4.0.1/10.1100 80G Anhalt-Dess. Pfandbr. .5 [1/1. u. 1/7.1104,50B Oberlausitzer , |

t

1

1 .

/7.1102,70bz - äo. Weatb

/7.1102,60b¿G |güdöst.(L)p.S.i.M f. 75,90bz Ung.-Galiz. (gar. | i g /4. 24,90 B Vorarlberg L 9 1/6.0.1/12./74,50B War.-W. p.S. i.M.

T

IITx&

20,00bz do. do. 1869, 7i u. 73 E E do. Cöln-Crefelder 69,50 G | Saalbahn gar. conv. . .4 7|82,10bzG Sechleswiger 216,00bzG [Thüringer I. Serie . 44.30 B do. II. Serie . 59, Tobz G do. IV. Serie... 79,75bz G do. V, Serie. .. 105,90bz G 0. Vil Se 119,10bz G Weimar-Geraer

29 30bz Werrabahn I. Em. .…. 94,60bz Aachen-Mastrichter. . (8,00bz L Alhrechtsbahn gar... .. 79,50bz G Donau-DampfscLiff Gold 119,50bz G Dux-Bodenbacher. . 96,00bz G do, d 187.50bz G äo. 1104.25 G

Irr T iet pad

Ü

T L

Ú

a Oas ean

4

s

R Go f E

OO0FTOT

o]

o O D)

103,00 4 1103,00 G 1103,00& 102,00 B 7.102,80 B 7.196,90 B 81,40bz 195,80 G 487,25 B 185 50 &

E E

L L V _ I

»| | »|

E E E R E E E S S I E E T

B bbs bes

“mter

tor

Got Oman P fund: fend find fmd fet Jet Jd

Rentenbriefe

b a Str

moo

rp

vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbft, Zim- 950M Il 2M TII Klasse pro Billet 3 : E mer Nr. 14/13, bestimmt. Ucber das Vermögen der Cheleute Kaufmanns | “2 - E L p N Die in den Lokal-Gütertarifen für die Eisenbahn- i: Badische St.-Eisenb.-A. 4 | versch, [101,606 Br hw.-Han. H 43 versec z 3 Jels-G i j t U rfauf: in Berlin: beim Vorstand des Die f R 2E 4 | versch. 5 raunschw.-Han. Hypbr. 43 versch. |102.00B Vels-Gnesen Memel, den 8. Mai 1883. Heinrih von Weyrother und Gran Les, Kea N E afarcfeifiente 61a, bei Brasch D e Ae le der Rücinlt R Os Anl. de 18754 1/1. u. 1/7.1101,90bz do. do. 4 1/4.0.1/10.197,90G Ostpr. Südb. i u Sett, ichts, | Halden von E N e bat overfahren er: | und Rothenstein, Friedrichstraße 78 bis Abends 7 Uhr | [owie in U der Aubnabrarfracktsite tür die Be- remer Anleihe de 187443 1/3. n. 1/9/191,806 |D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.110 5 1/1. n. 1/7.108,600B |Posen-Crenzb. A S Ei öf tes A E die Rue No eber Ae an S LE FErbetung von Kalksteinen (Ausnahmetarif D), welche Gta l Here Ou 164 “s 1 10190 B do V rioue 100 LE4 D IOS De a C G öffnet. : tettiner Babubofs eine Stunde vor Abfahrt ver | #9 : N 0 R | FIOSSTETZOg. es8, ObI./4 15/5 15/11/101,90B V rückz. 1004 1/1. u. 1/7.195,00bz G Saalbahn /1. 189,70bz -Prag 90. [20833] Konkursverfahren E v Jade; in Pankow: am Billetschalter 730 A E Ee R L Qt R V E ge e n V T6 D.HTyp.B. Pfdbr. IV.V.VI. 5, Zeh 110008 [Muit-Iuaterb. »| 84) 19 | L 08006 E 78/90b2 G v ursv er L Tage ver Fahrt ; in Bernau: am Billetschalter | 2a)n- reti S w. 17. N Bér E (98 4/2. u. 1/8.189,20 G do, do. 43 1/4,0.1/10./102,50bz G eimar-Gera , | 0 U (O200bS O Elisab.-Westb. 1873 gar. 5 1/: 91 40b; Ueber das Vermögen des Gartengutsbesißers | Anmeldefrif von Konkursforderungen bis zum O ; bis 7 Uhr Nachm. und | zeichneten Direktion vom 20. bezw. 17. Novem Meckl. Eis. Cehuldverzch. 33 1/1. n. 1/7./94,60bz do. do. (S (2/1 0 1/EOIObSG Mus Bote A. 6 0 M [uts area: gar. 85 75bZG ° - as vor der Fahrt von 1 bis hr Na X bis Ende Juni 1883 verlärgert worden sind Salis At LACSAD 20l 154 : 4 1/1. u. 1/7.199,10bz UX-DOCeND, A. | 6 | 0 | 1/1, T Fünfkirchen-Barecs gar. ò 89, 79bz G Clemens Theodor Herold in Altmittweida ist | 1. Juli 1883 einschließlich. h des Zuges. Sthalter- | v, Z- ?! D t O S f j O Br Ges ODL4 1/1. u. 1/7./101,25bzG |Hamb. Hypoth.-Pfandbr./5 |1/1. n. 1/7./106,20G do. B 6 610 M9 Jarl-Ludwigsb. gar. 43 184,20bz G heute, am 9. Mai 1883, Vormittags 9 Uhr, Feste Gläubigerversammlung am 7. Zuni 1883, | # Stunde vor Abfahrt des Zug bleiben noch bis Ende März 1884 in Kraft. | Sächsische St.-Anl. 1869 4 1/1. u. 1/7. do. do. do. 4} Lv / (6; 100'30bz Eisenbahn-Prioritäts-A. lon cal Ovligationen, s E 1 84'20bz 7 5 |1/1. u. 1/7.[105,75 G Gömörer Eisenb.-Pfdbr. 190,60 G Wr u. 1/7./103,00G Gotthardbahn I. Ser. . 103,60 G A

h f d E E ei

I aocool li la S E Em aoR-

baby g

Dm N tor T

U

trt

pk pur b d R *

R OIAASAADSO

I verkauf findet überall nur in dem Falle statt, daß Elberfeld. den 7. Mat 1883 Süchsische St-Anl L L onkursverfahren eröffnet worden. Vormittags 117 Uhr. ver : Elberfeld, den 7. Mai è j Sächsische Staats-Rente 3 | versch. 181/10 G * eto Pi Vg L isenbak VKonfurdvermolter o Gia N Srnno Prüfungetermin V E S E Bittels berebtigen nur zur Benußung der Königliche Eisenbahn-Direktion. : e S a E AS E i U 1/7. 99'80G H Bene Oblie, e 105 41 1/41/16; 100508 Seba I. Ser 41 M in ttweida. tags E aut c Grtrazüge. Passagiergepäk wird nicht befördert. i j A Vi #2/4/1. u. 1/7,102,75G Kropp. Obl. rz. 110 abg. 5 |[1/4.0.1/10./110,80bzG V T Ser. 4411/1. n. 1/71193/00G a 2 : 1858 t zur Forderungsanmeldung bis zum 11. Juni „eSffener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 7. Juni Steitin, den 26. S S Seseirbväint fa Redacteur: Riedel. E Württemb. Staats - Aul. 4 | yersch. —,— Meckl. Hyp.-Pfd,I. 12.125 43/1/1. u. 1/7.1109/70B do. 1III, £. v. St. 31 g. 134 Ei HEL 4103,60 G 0 läubigerversammlung Sonuabend, den Rheine, 9. Mai 1883. isen ( ;

Erfte ¡1883 e Tas 10 Uhr. Königliches Amtsgericht. Berlin-Stettin Verlag der Expedition (Kessel) V eem ‘Prü C ruckd;: W. Elsner.

Termin zur Prüfung der angemeldeten Forde-

brd pari per pri erd i d A

t 1 1 1 1

ero C E e bd jd [ey

u. 1/7,194,25bz G do. II, Ser. [103,909 G

L L E E E