1883 / 118 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ma

Ci G R E E E

E E I E

E

S i A A . - L u M ns E Bas S GSAMAN R D P 4 P E Be E A Sée E E L E A

Bernburg. Handelsrihterliche [22709] Bekanntmachung.

Die hier ers>cinende Zeitung „Auhalter Kurier“ nebst Dru>erei is von dem Buchdrucereibesißzer Alfred König hierselb übernommen.

Das Geschäft wird von dem jeßigen Inhaber unter der Firma:

fifred König, J. Bacmeister's Nachfolger“ betrieben. S

Norstehende Firma ist Fol. 660 des Handels- registers laut Verfügung vom heutigen Tage einge- tragen. 5

Beruburg, den 22. Mai 1883.

Herzoglich Anhaltises Amtsgericht. Haenis< Breslan. Beckanutntachunug.

In unser Firmenregister ift bei Nr. 4430 das Er- Iösben der Firma A. Sudhoff hier heute einge- tragen worden.

Breslau, den 18, Mai 1883,

Königlies Amtsgericht.

Breslan. Bekanntmachung. [22711] In unser Firmenregister ist bci Nr. 5023 das Erlöschen der Firma Hugo Mertzhaus hier heute eingetragen worden. Breslau, den 18. Mai 1883. Königliches Amtsgericht.

Bruchsal. Bekauntmachung. [22704] Nr. 8893. Zu O. Z. 126 des Handels- (Gesell- icafts-) Registers wurde heute eingetragen : Firma: „F. Biedermann & Comp. in Bruchsal.“ j „Gustav Wurm von hier ist am 12, Mai 1883 aus der Gesellscaft ausgetreten." Bruchsal, 17. Mai 1883. Großh. Amtsgericht.

Schä 8,

Flensburg. Bekanntmachung. [22712]

In unser Gesellschaftsregister ijt zufolge Ver-

[22710] |

fügung: vom 17. Mai 1883 am 19. Mai 1883 Fol- gendes eingetragen : Col. 1, Laufende Numzner: Nx, 219, Col, 2, Firma der Gesellschaft:

„Föhrer Dampfschisffahrts- Gesellschast.“

Col. ‘3. Sit der Geellschaft: Föhr.

Col. 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

Die Gesellschaft ist cine Aktiengesellschaft. Das Statut datirt vom 24. Februar 1883, Der Zwe> der Gesellschaft ist die Herstellung und Unterhaltung einer Dompfschifffahrts-Verbindung zwis<hen Föhr und dem Festlande, respektive den Nordsee-Inseln und Halligen für den Personen-, Fracht- und Vieh- verkehr. Die Dauer der Gesellschaft ist unbeschränkt. Das Grundkapital beträgt 54 300 und zerfällt in 362 auf Namen lautende Aktien, jede zu 150 M :

Alle Bekanntmacbungen der Gesellschaft erfolgen dur Einrü>ung in den in Wyk a. /F. erscheinenden „Inselboten“ und das „Husumer Wochenblatt“.

Zur gültigen Zeibnung der Firma der (escü- ichaft ist die eigenhändige Unterschrift des Vo-sißen- den des Verwaltungsrathes (Direktion) oder des Stellvertreters desselben und no< eines Mitgliedes des Verwaltungsrathes erforderli und ausreichend.

Der Vorstand der Gesellschaft (Verwaltungsrath) besteht aus den Herren: i 1) Konsul und Kaufmann Levy Heymann in

Wyk a./F., Kaufmann Matthias Tantau in Wyk,

3) Gemeindevorsteher Emil Hansen in Boldixum, Stz:uerempfänger Lorenz Conrad Knudsen in Oevenum und Schiffskapitän Karl Waldemar Nielsen in Nieblum.

Flensburg, den 19. Mai 1883.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ik.

Frankenstein. Befanntmahung. [22713] In unser Gesellschaftsregister ift zufolge Ver- fügung vom heutigen Tage unter Nr. 37 die ofene Handelsgesellshaft: „Gebrüder Karpe“ eingetragen worden, i: Der Sitz der Gesellsaft it Frankenstein in Slesien. i Die Gesellschafter sind: a der Kaufmann Louis Karpe, b. der Kaufmann Leopold Karpe, Beide zu Frankenstein. Die Gesellschaft hat am 15. Mai 1883 begonnen. Frankensicin, den 18, Mai 1883. Königliches Amtsgericht.

Gera. Bekanntmachung. [22714] In unserem Handelsregister ist heute auf Fol. 323 die Firma Emil Mengel in Gera gelöf<t worden. Gera, den 21. Mai 1883, : Fürstli<h Reuß. Amtsgericht. Abtheilung für freiw. Gerichtsbarkeit. Richter.

Gera. Bekauntmachung. [22715] „In unserem Handelsregister ist heute auf Fol. 398 die Firma : Valentin Göthel in Gera und als deren Inhaber der Kaufmann Valentin Theodor Gôthel daselbst eingetragen worden. Gera, e a 2H 1883. ürstlih Reuß. Amtsgericht. Abtheilung für freiw. Gerichte barkeit. Ricter. Gera. Bekanntmathung. [22716] In unserem Handelsregister ist heute auf Fo]1, 397 die Firma G. Ritter Nachfolger in Gera und als deren Inhaber der Kausmann Hermann Fer- oinand Julius Thiele daselbst eingetragen worden. Gera, den 21, Mai 1883. ; Fürstlid Reuß. Amtsgericht, Abtheilung für freiw. Gerichtsbarkeit. Nichter.

Grünberg. Bekauntmahung, [22717]

In unserem Firmenregister is bei der unter Nr. 283 eingetragenen Firma Ed. Brunzei ver- merkt: Die Firma ist auf den Müller und Kauf- mann Eduard Brunzel zu Neu-Nettkow übergegan- gen, vgl. Nr. 391, und unter Nr. 391 dieses Registers eingetragen worden :

die Firma Ed. Brunzel,

als deren Inhaber der Müller und Kaufmann Eduard Brunzel zu Nettkow und als Ort der Niederlassung Neu-Nettfow bei Rothenburg a. O.

Ferner sind in unser Prokurenregister unter Nr 66 als Prokuristen der unter Nr. 389 des Firmenregisters eingetragenen Firma: : Bergschloßbraucrei

C, L. Wilh. Brandt a. der Brauer Georg Julius Herrmann Brandt, b. der Kaufmann Georg Friedri< Adolph Albert Schmidtmann

eingetragen worden.

Grüuberg, den 18. Mai 1883.

Königliches Amtsgericht. TIL.

[22718] Hirschberg. In unfer Gesellschaftsregister ift heut unter Nr. 161 die am 11. März 1883 begon- nene Handelégesellsbaft Thiels<h & Co. zu Hirsch- berg und sind als deren Inhaber: 1) der Holzhändler Robert Thielsb in Grunau, 2) der Kaufmann Fritz Bonnet in Hirschberg eingetragen worden. , Hirschberg, den 6. Mai 1883. Königliches Amtsgericht. IV.

[22719] Hirschberg. STn unfer Gesellschaftsregister ift Heut bei den unter Nr. 150 eingetragenen Aktien- agesell)often: Nene Gas-Actien-Gesellschaft zu Berlin mit Zweigniederlassungen zu Schmicde- berg und Hirschberg in Colonne 4 Folgendes ein- getragen worden :

Alleiniger Direktor der Gesellschaft ist der Kaufmann Wilhelin Nolte in Berlin, Durch die Beschlüsse des Aas vom 10. De-

e 23. März E zember 1881 und 6. und 8. April 1882 ift das Grundkapital der Gesellschaft um 300 000 erhöht und dieser Betrag in 50 Stück auf den Inhaber lautende Aktien zu je 600 M einge- teilt worden.

Dur<h Bes{bluß der Generalversammlung vom 28, Oktober 1882 ift dem $. 3 des Statuts folgender Zusatz gegeben worden :

Der Wirkungskreis der Gesellschaft mird auch

auf alle andern Gebiete des Beleuchtungs-

wesens, inébesondere auf Einrichtung und

Betrieb der elektrisen Beleuchtung aus-

gedehnt.

Demnächst sind in unser Prokurenregister unter Nr. 78 die Herren Julius Bungenstab, Hermann Ling und Hermann Neumann zu Berlin, welchen dergestalt Kollektivprokura ertheilt worden, daß je zwei von ihnen in Gemeinscha®t mit einander die Firma zu zeichnen Zere<tigt sind, für obengenannte Aktiengesellschaft und resp. Zweigniederlassungen ein- getragei worden.

Hirschberg, dca 6. Mai 1883. Königliches Amtêegerilhi. IV.

Iserlohn. Handelsregister [22706] des Königlichen Amtsgeri<ts zu Zserlshyn, Unter Nr. 344 des Gesellschaftsregisters ist zu der Firma „Friedri<h Westerho}f}“ ¿u Jserlohn am 15. Mai 1883 vermerkt: Die Firma ift dur< Vertrag auf den Gesell- schafter Kaufmann Friedrich Westerhoff zu Jser- lohn übergegangen, daher hier gelö\<t, und sub Nr. 708 des Firmenregistecs neu eingetragen. Ferner ift an demselben Tage zub Nr, 708 des Firmenregister® die Firma Friedrich Westerhof}f zu Iserlohn «1nd als deren alleiniger Inhaber der Kausmann Friedri Westerhof zu Jserlohn ein- getragen. In unser Firmenregister ift unter Nr. 709 die Firma: „Georg Kamlah zu JZserlohn und als deren Inhaber der Kaufinanr Georg Kam- lah zu Iserlohn am 5. Mai 1883 eingetragen. In unfer Firmenregister ist unter Nr. 710 vie Firma: „Georg Schumaun zu Hemer“ und als deren Inhaber der Kaufmann Georg Schu- man zu Oberhemer am 5. Mai 1883 cingetragen. Fin unser Firmenregister ist unter Nr. 711 die irma:

„Heinr. Borgmann zu Zseriohn“ und als deren Inhaber ver Kausmann Heinrich Borgmann zu Iserlohn am 8. Mai 1883 eingetragen.

In unser Firmenregister ist untec Nr. 712 die Firma: „H. D. vom Brau>k zu JZhmerterbach“

Diedrih vom Brau zu Jhmert?:rba<h am 9, Mai 1883 eingetragen. / i Die unter Nr. 286 des Firmenregisters einçetra-

gene Firma:

„Wilhelm Schulz“ (Firmeninhaber: Holzhändler vad Sägemühlenbesißer t gus Schulz zu Iserlohn} ist gelöscht am 8, Mai

Die unter Nr. 313 des Firmenregisters eingetra-

gene Firma:

„Carl Paschedag“ L (Firmeninhaber: Kaufmann Carl Pashedag zu Iser- lohn) ift gelöst am 8. Mai 1883. : :

Die unter Nr. 203 des Firmenregisters ein- getragene Firma:

„G. Böttcher & Comp.“ (Firmeninhaber: Kaufmann Gustav Böttber zu Sserlohn) ist gelös<t arn 8. Mai 1883,

Die unter Nr. 173 des Firmenregisters ein- getragene Firma :

„Hermann Hanebe>“ (Firmeninhaber: Fabrikant Hermann Hanebe> zu Iserlohn) ift gelés<t am 9. Mai 1882.

Die unter Mr. €69 des Firmenregisters eingetragene Firma: „C. H. Win>elhaus“

und als deren Inhaber der Fabrikant Hermann |

Die unter Nr. 92 des Firmenregisters eingetragene

Firma:

„F+ W. Sommer“ : (Firmeninhaber: Kaufmann Friedrib Wilbelm Sommer zu Iserlohn) ift gelös{t am 10. Mai 1883, Die unt-r Nr. 336 des Firmenregisters eingetragene

Firma:

„A. Essing“ S E (Firmeninhaber : Fabrikant Angelus Essing zu Jier- lohn) ist gelös<t am 15. Mai 1883. : Die unter Nr. 98 des Firmenregisters eingetragene

Firma:

7 „Ehefrau Hengstenberg“ (Firmeninhaber : Handelefrau Friedrich Hengstenberg, Liette, geb. Künne, in der Grüne), ift gelöst am 15, Mai 1883. :

Die unter Nr. 240 des Firmenregisters eingetra-

gene Firma:

„Joh. Hingler“ i (Firmeninhaber: Kaufmann Johann Hingler zu Iserlohn) ist gelöst am 17. Mai 1883. i Die unter Nr. 349 des Firmenregisters einge-

tragene Firma: „H. H. Busch“ :

(Firmeninhaber: Bauunternehmer Wilhelm Busch in der Grüne) ist gelö{t am 17. Mai 1883. Unter Nr. 221 des Gesellschaftsregisters ist zu der Firma „Dahlhaus & Selter“ zu Jserlohn am 15. Mai 1883 vermerkt: :

Die Gesellschaft ist dar< gegenseitige Ueber-

zinfunft aufgelöst. i Unter Nr. 449 des Gesellschaftsregisters ift die am 15. Mai 1883 unter der Firma „Heinrich Stamm“ errichtete offene Handelsgesellschaft zur Obergrüne am 17. Mai 1883 einçetragen und sind als Gesellschafter vermerkt:

1} der Fabrikant Heinrih Stamm zur Ober-

grüne,

9) der Fabrikant Wilbelm Stamm daselbst.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 713 die

Firma:

„J. H. Rud. Giese zu Westig“ / und als deren Inhaber der Fabrikant Johann Hein- ri Rudolph Giese zu Westig am 17. Mai 1883 eingetragen. i : Der Fabrikant Johann Heinrich Rudolph Giese zu Westig lat für seine zu Westig bestehende unte: der Nr. 713 des Firmenregisters mit der Firma „J. H. Rud. Giese“ eingetragene Handelsnieder- lassung scine Chegattin Ottilie, geb. Heidbrede, da- selbst als Prokuristin bestellt, was am 17. Mai 1883 unter Nr. 258 des Prokurenregisters ver- merkt ist.

Eitel. Bekanntmachung. [22720] In das bieselbst geführte „Firmenregister ist am heutigen Tage ad Nr. 1291, betr. die Firma H. Braudt in Damsdorf, Inhaber Müller Her- mann August Brandt, eingetragen : Die Firma ift erloschen.

Kiel, den 19, Mai 1883,

Königliches Amts8gericht. Abtheilung 1II. Königsberg. Sandels3register. [22721]

Der Kaufmann Alexander Sternberg von hier hat in sein am hiefigen Orte unter der Firma „Alexander Sternberg“ bestehendes Hande.sgeschäft am d. Mai d. F. einen Kommanditisten aufge- nommen.

Das Handelsgeschäft der seit dem gedachten Tage bestehenden Kommanditgesellschaft wird von dem Kaufmann Alexander Sternberg als allein persón- lih haftenden Gesellschafter unter der veränderten

Firma: „A. Sternberg & Co,“ fortgeführt. i : : Dethalb ist am 12, Mai d. T. die alte Firma bei Nr. 2742 unseres Firmenregisters gelö{<t und gleichzeitig die veränderte Firmo unter Nr. 816 un- seres Gesellschaftsregisters eingetragen. Königsberg, ven 15. Mai 1833. Königliches Amtsgericht. XII, Marienbarg. Befanntmahung, [22614] In unserem Gesellschaftsregister if: bei der unter Nr. 15 eingeiragenen Kommanditgesellschaft auf Aktien in Firma „Neue Gasgesellschaft Wilhelm Nolte & Comp.“ vermerkt worden, daß dieselbe dur< Vereinigung mit der Neuen Gas-Aktieu- Gesellschaft ae ist und Liquidatcren 1) der Direktoc Wilhelm Nolte, 2) der Geheime Kommerzienrath Fri-drih Gelpke, 3) der Stadtrath Theodor Sarre, 4) der Kommerzienrath Gustav Stobwasser, sämmili<h zu Berlin, sind. S Ferner ist in unser Gesellschaftsregister eingetragen worden: Spalte 1. Nr. 39. Spalte 2. Firma der Gesellschaft: Neue Gas3- Aktien-Gesellschaft. / : 5 Spalte 3. Siy der Gesellschaft: Berlin mit etner Zweigniederlassung in Marienburg. Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die Gesellschaft ist eine S gegrün- det dur< das notariell verlautbarte Statut vom 12. Februar 1872, welches sich in beglaubigter Form im Beilageband zum Gesellshaftsregi‘ter des Amts- g I. zu Berlin Nr. 282 Blatt 3 bis 21 be- ndet. Gegenstand des Unternehmens ift die Erwerbung, Pachtung, Anlegung und Ausbildurg von Gas- anstalten, ‘owie die Betheiligung an solchen Unter- nehmungen, ferner Verwerthung der erzeugten Fabrikate und Nebenprodukte, au< Herstellung und Pertrieb der erforderlichen Maschinen und Apparate, inébesondere au< die Uebernahme der der Kom- manditgesells@aft auf Aktien Wilhelm Nolte & Comp. gehörigen in $. 7 des Statuts spezifizirten Gasanstalten und Realitäten. Die Zeitdauer der Gesellschaft is unbeschränkt. Das Grundkapital beträgt 15009000 Thlr. eine Million und fünfmalhundert tausend Thaler und ist in 7500 auf den Inhaber lautende Aktien zu je 200 Thaler zerlegt. Die Direktion besteht aus einem oder mehreren Direktoren. E Alle Erklärungen der Direktion sind für die Ge- sellshaft verbindli<, wenn fie mit der Firma der Getellschaft gezeichnet sind und derselben die eigen- händige Unterschrift cines Direktionsmitgliedes over zweier Prokuristen beigefügt is. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen

2) die Berliner Börsenzeitung, 3) den Berliner Börsencourir, 4) die Bank- und Handelszeitung, 5) die Nationalzeitung, 6) den Deutschen Reichs-Anzeiger. i Vie Berufung zu den Generalversammlungen er- läßt der Aufsichtêrath. Dieselbe muß mindestens 14 Tage vor dem anberaumten Termin in den Ges sellsbastsblättern veröffentlicht sein. Die Bekanntmachungen und Beschlüsse des Aufs sihtéraths sind mit den Worten: Neue Gas-Aktien-Gesellschaft

Der Aufsichtsrath a unter Beifügung des Namens eines Mitglicdes zu unterzeicnen. : j Gegenwärtiger Direktor is der Kaufmann Wil- helm Nolte zu Berlin. Durch die Beschlüsse des Aufsichtsraths vom 10. Dezember 1881, 23. März, 6. und 8. April 1882 if das Grundkapital der Gesellshaft um 300 000 Dreimalhunderttausend Mark erhöbt, wel<her Betrag in 500 auf den Inhaber lautende Aktien zu je 600 M eingetheilt ift. Dur Beschluß der Generalversammlung vom 98, Oktober 1882 ist dem $8. 3 des Statuts folgea- der Zusatz gegeben : ; j Der Wirkungskreis der Gesellshaft wird au auf alle anderen Gebiete des Beleubtungswesens insbesondere auf Einrichtung und Betrieb der eleftrishen Beleuchtung ausgedehnt. i Eadli<h is in unser Prokurenregister unter Nr. 20 eingetragen worden, daß für die vor- bezeibnete Neue Gas-Aktien-Gesellschaft den Herren: 1) Julius Bungenstab, 2) Hermann Lint, 3) Hermann Neumann. sämmtlich zu Berlin, Kollektivprokura dergestalt er- theilt worden ist, daß je ¿wei von ihnen in Gemein- schaft mit einander di: Firma zu zeichnen bere<tigt sind. Marienburg, den 18. Mai 1883.

Königliches Amtsgericht. III.

[22722] Metz. Kaiserliches Landgericht zu Mey. _ Im biesigen Handels- (Gesellshasts-) Register wurde beute die offene Handelsgesellschaft unter der Firma Mohor frères mit dem Sitze zu St. Julien bei Metz eingetragen. Die Gesellschafter sind: Friß Mohor und Alexander Mohor, Beide Gecberei- besitzer und Kaufleute zu St. Julien bci Meß wohn- haft und einzeln berechtigt die Gesel haft zu vers treten.

Im hiesigen Handels- (Firmen-) Register wurde heute zu der Firma S. Wormser zu Met, deren Snhaber der Kausmann Salomon Wormser zu Meß, eingetragen, daß derselbe seiner daselbst wohnenden Tochter Babette Wormser zur Zeichnung der Firma Prokura ertheilt hat.

Mey, den 21, Mai 1883. :

Der Landgerichts-Sekretär : Lichtenthaeler.

Münster. Handelsregister [22723] des Königlichen Amtsgerichts zu Münster. Der Kaufmann Ludwig Terfloth in Emsdetten

und die Wittwe Kaufmanns Franz Biederla>, Bertha,

geborene Schründer, zu Greven, haben für ihre zu

Greven mit Zweigniederlassung in Emsdetten be-

stehende, unter der Nr. 38 des Gesellschaftsregisters

mit der Firma J. C. Biederla> et Comp. ein- getragene Handelsniederlassung den Kaufmann Frißz

BiederlaX> zu Greven als Prokuristen bestellt, was

am 16. Mai 1883 unter Nr. 131 des Prokuren-

registers vermerkt ift.

Münster. Bekanntmachung. [22724]

In unser Gesellschaftsregister ist eingetragen, daß die Wittwe des am 5. Mai 1883 verstorbenen Kaufmanns Franz Biederla>, Bertha , geborene Schründer, zu Greven, wel<e zufolge Testaments de publ. den 10. Mai 1883 Erbin ihres Ehemanns geworden ist, an dessen Stelle in die ofene Han- delsgesellshaft J. C. Biederla> et Comp. zu Greven mit der Zweigniederlassung in Emsdetten eingetreten ist. :

Münster, den 16. Mai 1883. |

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ik.

Bekanntmachung. [22725]

Namslau. unter laufcnder

In unser Firmenregister ist Nr. 143 die Firma:

Carl Dethleffs zu Namslau und als deren Inhaber der Buch- bändler Carl Dethleffs in Namslau heute einge- tragen worden. :

Namslau, den 18. Mai 1883, Königliches Amtsgericht. IV.

Neorähausen. Befanntma<hung. [22726] In unser Gesellschaftsregister , woselbst unter Nr. 180 a. die Handels8gesellshaft in Firma:

Otto Emmert L vermerkt steht, ist Spalte 4 „Rechtsverhältnisse der Gesellschaft“ Folgendes eingetragen : e

Die Gesellshaft ist dur< den Austritt des Kaufmanns Albert Emmert zu Nordhausen auf- gelöst und das nunmehr unter der bisherigen Firma vom Kaufmann Otto Emmert allein weiter geführte Handelsges{<äft snb Nr. 841 des Firmenregisters eingetragen.

Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 841

die Firma: Otto Emmert mit dem Sitze in Nordhausen und als deren In- haber der Kaufmann Otto Emmert daselbst einge- tragen. Nordhausen, den 21. Mai 1883. Königliches Amt3gericht. 11. Abtheilung.

Pless 0./S. Bekanntmachung. [22727] Zufolge Verfügung vom 16. Mai d. J. ist in unserem Genossenschaftsregister bei Nr. 1 „Vorschuß-Verein zu Nicolai Eingetragene Genossenschaft“ heute folgende Eintragung bewirkt worden : Die zeitigen Vorstandsmitglieder find: a, der Markscheider Friedrih Hau, b. der Berg-Inspektor Cacl Schwand, c. der Känimerer Carl Prokube>, sämmtlich zu Nicolai. Pleß O./S., den 18. Mai 1883. Königliches Amtsgericht.

(Firmeninhaber: Kaufmann Carl Heinrih Win>el- haus zu Iserlohn) ist gelös{<t am 9, Mai 1883,

durch 1) die Vossische Zeitung,

Potsdam. Bekanntmathung. [22728]

In unser Gesellschaftéregiïter ift unter Nr. 183 zufolge Verfügung vom 11. Mai 1883 am 15. Mai 1883 eingetragen:

Firma der Gesellshaft: Gebrüder Stein.

Siß der Gesellsbaft: Potedam. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter find: Der Kauf- mann Johann Friedri Stein senior, der Kaufmann Gotthelf Adolf Stein. Die Gesellschaft hat am 15. September 1877 begonnen.

Potsdam, den 15. Mai 1883.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung T.

Potsdam. Bekanntmachung. [22729] In unser Gesellshaftsregiïter ist unter Nr. 184 zufolge Verfügung vom 11. Mai 1883 am 15. Mai 1883 cingetragen: E Firma der Gesellshaft: Kolonialbank zu Potsdam Gebr. Stein. Sitz der Gesell- \{<aft: Potsdam. Rechtsverhältnisse der Gesell- schaft: Die Gesellshafter sind: 1) der Kaufmann Johann Friedri<ß Stein Sen1OTr,

2) Kaufmann Gotthelf Adolf Stein.

Die Gesellschaft hat am 5. Mai 1883 begonnen. Potsdam, den 15. Mai 1883.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. Saarbrücken. Handelsregister [22730] des Königlichen Amtsgerichts zu Saarbrücken.

Gemäß Erklärung vom 19. Mai cr. hat der Jn- haber der Firma: „Karl Michler“ zu Louisenthal den Siß der Firma von Louisenthal na< St. Jo- hann verlegt.

Eingetragen auf Grund Verfügung vom 19. dieses Monats sub Nr. 906 des Firmenregisters.

Saarbrüd>en, den 21, Mai 1883.

Der Königliche Gerichtsschreiber : Kriene.

[22700] Sagan. In unser Gesellschaftsregister ist am 16. Mai d. J. bei Nr. 52 eingetragen, daß Herr Ferdi- nand Kleinert zu Halbau wieder in die Handels- gesellschaft „Gebrüder Kleinert zu Halbau“ ein- getreten und daß dieser ebenso wie die beiden anderen Gesellshafter zur Vertretung und Zeichnung der Handelsgeselis{ast berechtigt ift. Sagan, den 16, Mai 1883, Königliches Amtsgericht.

L L [22731] Schönebeck. Jn unferm Gerossenschaftsregister ift bei der unter Nr. 2 eingetragenen Firma :

Consum-Verein Biene zu Schönebe>,

: eingetragene Genossenschaft, in Colonne 4 Folgendes einzetragen worden : An Stelle des ausgesciedenen Vorstandsmit- gliedes Stcueraufseher Warme is bis zum

30. November 1885 der Tischlermeister Gott-

fried Möhring hier gewählt.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 12, Mai

1883 am 16. Mai 1883.

Schöneve>, den 12, Mai 1883.

Königliches Amtsgericht. Soldin. Königlihes Amtsgeriht. [21429]

In unser Eenossenschaftsregister ist zufolge Ver-

fügung vom 9. Mai 1883 am 10. Mai 1883 ein- getragen wordea:

zu Nr. 2 den Vorschußverein zu Berlinchen

und Beruüsicin betreffend;

Col. 4, Der Rentier Ihlenfeldt zu Berlinchen ift an Stelle des am 9, April 1883 ausge- schiedenen Directors, Mühlenbesitzers Otto Jahns zu Berlinchen und seines einst- weiligen Stellvertreters, des Buchbinder- meisters Mattha zu Berlinchen auf die Zeit vom 5. Mai 1883 ab bis ultimo Dezember 1885 in der Generalversammlung vom 29, April 1883 zum Director gewählt.

Thorn. Bekanutmachung. [22734] Zufolge Verfügung von heute ift die in Thorn

bestehende Handelsniederlassung des Kaufmanns

Robert Göwe ebendaselbst unter der Firma:

: „Robert Göwe“

in dcs diesseitige Firmenregister unter Nr. 669 ein-

getragen.

Thorn, den 10. Mai 1883.

Königliches Amtsgericht. V. Thorn. Bekanntmachung. [22732]

I. Zufolge Verfügung von heute ist in unser Firmenregister eingetragen :

A. sub Nr. 582 hei der Firma J. Kohnert :

Die Firma is dur< Veräußecung auf den Kaufmann Wilhelm Thielebein in Thorn über- gegangen.

B. g8ub Nr. 668:

Die in Thorn bestehende Handelsnieder- lassung des Kaufmanns Wilhelm Thielebein unter der Firma J. Kohnert.

T1. Zufolge Verfügung von heute if in unser Prokurenregister eingetragen, daß die von der ver- wittweten Frau Mühlenbesitzer Elisabeth Kohnert, geh. Handge, hier, dem Buchhalter Wilhelm Thiele- bein ertheilte Prokura erloschen ift.

Thorn, den 10. Mai 1883.

Königliches Amtsgericht. V. Thorn. Bekanntmachung. [22733]

In unser Gesellschaftsregister woselb unter Nr. 114 vie Firma „Zu>erfabrik Neu Sthoensee“ vermerkt sieht, ist zufolge Verfügung von heute ein- getragen :

Der Vorstand der Gesellsha\t besteht aus einem Direktor und zwei Delegirten des Aufsichtsraths.

Zur Zeichnung der Firma der Gesellschaft genügt die Unterschrift zweier Vorstandsmitglieder.

Vorftandsmitglieder sind zur Zeit der Direktor Richard Tschepïe und tie Delegirten des Aufsichts- raths Gutsbesißer Alexander Rothermund zu Neu EaaUE and Leopold S<{hna>kenburg zu Mühle S eB.

Thorn, den 21. t 1883.

Königliches Amtsgericht. V. 22705 Zielenzig. In unserem Firmenregister il tk u Ve rfügung vom heutigen Tage bet der Firma Nr. 187 : Wilh. Kiesel, Inhaber der Brcueigen Carl Wi lhelm Ludwig Kiesel zu Zielenzig, vermerkt : Die Firma ist dur< Erbgang auf die Wittwe

Kiesel, geb. Neumann, übergegangen (vergl. Nr. 227 des Firmenregisters), und demnäcst unter Nr. 227 die Firma : Wilhelm Kiesel und als deren Inhaberin die Wittwe Kiefel, Al- wine, geb. Neumann, zu Zielenzig und als Ort der Niederlassung Zielenzig eingetragen worden. Ziclenzig, 10. Mai 1883. Königliches Amtsgericht. TI1.

Musfter-Register Nr. 54.

(Die ausländischen Muster werden unter Leivzig veröffentlicht.)

Greiz. Sn dem in der- vierten Beilage des „Reichs-Anzeigers“ Nr. 104 unter Nr. 19832 auf- genommenen Inferat hat sich insofern cin Dru- fehler einges{lichen, als dort unter Nr. 97 9596 statt 5596 gedru>t ist. Greiz, den 16. Mai 1883. Fürstlihes Amtsgericht. Abth. Il. Voigt.

[22500] Lobenstein. In das Musterregister ift cine getragen : Nr. 14. Firma Ernst H. C. Fischer in Wurzba<, Modell eines Brieflegers mit an- gebra<ter Swiefernotizplatte in 3 Größen, das Modell ist für plastisbe Erzeugnisse bestimmt, Schußz- frist : 5 Jakre, angemeldet am 11. April 1883, Vorm. 10 Uhr. Lobeustein, den 12, Mai 1883. Fürstliches Amtsgeriht. Dr. Niegold.

Konkturfe. [22648]

Ueber das Bermögen des Tuchhändlers Franz Meißnex in Auerbach am 21. Mai 1883, Vorn. 11 Uhr, KonTturs eröffnet. Verwalter Recht3- anwalt Lachmann in Auerbah. Anmeldung2?- termin bis zum 14. Juni 1883, Gläubige-- versammlung und Prüfungstermin #0. Juni 1883, Vorm. 10 Uhr. Ofener Arrest mit Anzeigefrist bis 9, Zuni 1883.

Königl. Sächs. Amtsgericht Auerbach, Richter, G.-S.

[22735]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Heinri<h Wedel zu Berlin ist nah»em der in dem Vergleichstermine vom 24. April 1883 angenommene Zwangsvergleich dur< rechtsfräftigea Beschluß von demselben Tage be- stätigt ist, aufgehoben worden.

Berlin, den 18, Mai 1883.

Trzebiatowsfki,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts I.,

Abtheilung 54.

[22736] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Gas- und Wasser-Anlagen - Fabrikanten Otto Hermann Häuser, Besselstraße 16, ist zur Prüfung der nachträglich angemel>eten Forderungen Termin auf

den 6. Zuni 1883, Vormittags 19 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Jüden- straße 58, T. Treppe, Zimmer 11, anberaumt.

Berlin, den 18, Mai 1883.

Paet, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichte I, Abtheilung 50,

[2273] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Carl Julius Hans Danuen- berg, in Firma Albert Schulye Nachfolger C. J. H. Dannenberg hier, Große Hamburger- straße 15/14, ist in Folge eines von dem Gemein- schuldner gema<ten Vorschlags zu einem Zwançs- verglei@e Vergleihstermin auf

den 15. Juni 1883, Vormittags 12 Uhe, vor dem Königlichen Amtsgerichte I. hierselbst, Iitdens- straße 58, 1 Treppe, Zimmer 12, anberaumt.

Berlin, den 18. Mai 1883.

E Blümke, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts T,, Abtheilung 49.

99737 [22737] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren übec das Vermögen der Handel3gesellshast Leipziger Rüschen- Manufactur I & Ebensicin hier, Insel- straße 10, ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwoalters, zur Erbebung von Einwendungen gegen das Scwlußverzekchniß der bei der Vertheilung zu berücsichtigenden Forderungen und zur Beschluß- [fung der Gläubiger über die niht verwerth- ‘aren Vermögensstücke der Schlußtermin auf den 11, Juui 1883, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte I. hierselbst, Jüdenstraße 58, 1 Treppe, Zimmer 12, bestimmt.

Berlin, den 18, Mai 1883. : : Blümke, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 49. [22739]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns und Tuchhändlers Friedri<h Wilhelm Franz Koß- mag, in Firma: Drews u. Koßmag, Neue König- straße 39, ist heute das Konkursverfahren er-

Mes 1 Sant Verwalter: Kaufmann Rosenbach, - theaterftcas: 19. : \ z, Wallner rste Gläubigerversammlung am 15. Juui 1883, Vormittags Uhr A agg Arrest mit Anzeigepflicht bis 14. Juni Frist zur Anmeldung der Konkursforderu bis 26. Zuli 1883. ai Prüfungstermin am 3. August 1883, Vorm. 1! Uhr, im Gerichtsgebäude, Jüdenstr. 58, Zimmer 15. Berlin, den 22. Mai 1883. Müller,

Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts [., Abtheilung 52. qs

[22652] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Chefran des Weißbä>ers Johann Friedrich

co Vi Wirsching, Caroline Elise Amalie, geb. Pothorst, ist dur< heutigen Beschluß des

Amtsgeribts gemäß £8. 188, 189 Konkursordnung eingestellt. Bremen, 21. Mai 1883. Der Gerichtsschreiber: Stede.

[22758] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Ludwig Achtelstetter, zum Hotel Hermann in Cannstatt, wird na< erfolgter Abhaltung des Sclußtermins hierdur< aufgehoben.

Cannstatt, den 21. Mai 1883.

Gerichtsschreiber Königlihen Amtsgerichts. Brü>ner.

(22770) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Georg Mendershausen zu Cassel wird, nachdem dec in dem Vergleichstermine vom 1./4. Mai 1883 angenommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Beschluß vom 4. Mai 1883 be- stätigt ift, bierpurh aufgehoben.

Cassel, den 18. Mai 1883,

Königlites Amtsgericht. Abtheilung 3. gez. Hüzeden. Veröffentlicht; Bro ke, Gerichtsschreiber.

[22651] In Sachen.

betreffend den Konkurs der Gläubiger des Stein- hauermeisters H. Schaper in Celle, ist auf Grund der vom Kurator abgelegten und revidirten Rechnung der Bertheilungsplan entworfen.

Zur Vorlegvng desselben und zu der demgemäß vorzunehmenden Vertheilung wird damit Termin anberaumt auf

Freitag, den 15, fk. M., Zuni,

Morgeus 10 Uhr, zu welchem der Kurator, der Gemeinschuldner und die Gläubiger unter dem Rechtsnachtheile hierdurch vorgeladen werden, daß die Nichterschienenen mit ihren Einwendungen gegen den Vertheilungsplan ausgeschlossen und die ihnen zufallenden Gelder auf ihre Gefahr und Kosten dur<h die Post übersandt werden follen.

Bemerkt wird, daß nach dem, 10 Tage vor dem Termine zur beliebigen Einsicht der Gläubigec auf der Gerichtsschreiberei ausliegenden Vertheilungs- plane, die Ghefrau des (CCridars mit ihrer bevor- zugten Illatenforderung in Z1hlung stehen bleibt.

Celic, den 17, Mai 1883.

Königliches Ämtsgericht. TI. Mosengel.

99768 y v [22765] NKontursverfahren.

Das Konkursverfahren ütcr den Nachlaß des zeitlebens zu Ehrenfeld wohnhaft gewesenen Bet1- jamin Ahren, früher Inbaber einer Baumateria- iienhandlung, demna Juspektcer der Pferdebahn, wird nach erfolgtec Abhaltung des Schlußtermins bierdurch aufgehoben.

Cöln, den 22, Mai 1883.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VIL. (gez.) Koc<h8, Amtsrichter.

Die Richtigkeit der Abschrift beglaubigt : Keßler, Gerihtétfschreiber.

957,2 12276] SBetanntmahung.

D13 Konkur3verfahcen über das Vermösgen des Lederhändlers Paul Domski zu Czarnikau ist in Folge rehtsfkcäftigen Zwangsvergleihs auf- gehoben.

Czarnikau, den 19. Mai 1883,

Anders, Gerichtsschreiber des Königlichen Antsgeri1s.

[22743]

Im Konkurse über den Nachlaß; des Kauf- manns Ernst Johauncs Lotzin, in Firma Adolph Lohtzin, bcträgt der zur bevorstehenden ersten Vertheilung an die Gläubiger dis) onible Masfsenbestand 115 609 Æ Nach dem auf der Ge- rihtéscreiberci VIIL. des Kgl. Amisgerichts X. riedergeleaten Verzeichnisse sind 149 136,44 bzw. 156 340,599 M vorre<télose Forderungen zu berüd- sidtigen.

Danzig, den 22. Mai 1883,

Der Konkursverwalter Eduard Grimm.

N97 1226] Bekanntmachung.

Im Korkurse über das Vermögen der Kauf- manu Gcorg und Elisabcth, geborenen Vial- kowsfi-Müller'shen Eheleute zu Dirschan, in Firma G, M. Müller, hier, wird zur Abnahme der Schlußrcchnnug, zur Erhebung von Einwendun- gen gegen das Schlußverzeichniß und zur Bescluß- fassung über die nicht verwerthbaren Vermögens8-

itüde auf den 20. Zuni 1883, : Vormittags 10 Uhr, an Gerichtsfielle, Zimmer Nr. 3, Termin anberaumt, wozu alle Betheiligten hierdur< vorgeladen werden. Das S(lußverzeichniß und dic Schlußrebnung nebst den Belägen sind auf der Gerichtsschreiberei Abtheilung Il]. niedergelegt. Dixrsthau, den 21. Mai 1883. Köntglibes Amtsgericht. In Beglaubigung : L Wahrtndorff, Gerichisschreiber des Königlichen Amts8gcrichts.

[22764]

In dem Georg und Elisabeth, geb. Bial- kowski, Müllershen Konkurse soll die Scbluß- vertheilung erfolgen. Dazu sind 1268 M 08 verfügbar. Nach dem auf der Gerichtsschreiberei niedergelegten Verzeichnisse sind dabei 274 A 40 bevorrechtigte und 3875 M 40 „5 nit beverrechtigte Fordernngen zu berü>sichtigen.

Dirschau, den 21. Mai 1883.

Der Konkurs-Verwalter : Nadke. [22740] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Conditors Josef Jordan in Donauwörth ist der Konkurs er- offnet, die Eröffnung ist am 18, Mai 1883, Vormittags $8 Uhr, erfolgt. Als Konkurs- verwalter wurde Herr Rechtsanwalt Ha>ecr dahier

ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 2, Zuni l. J.

Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen: Freitag, den 15. Juni l. J. Allgemeiner Prüfungêtermin: Di-nstag, den 26. Juni l. J., E __ Vormittags 8¿ Uhr, im Situngsfaal des K. Amtsgerichts. Donautoörth, den 19, Mai 1883. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgeribts Donauwörth. Böhm, geschäftsleitender Sekretär.

[22586]

Ueber den Nachlaß des am 20. April d. F. vers storbenen Tischlers Franz Robert Kluge in Dresden (Freibergerftraße 11, I), wird heute, am 19. Mai 1883, Vormittags 87 Uhr, vas Kon- kursverfahren eröffnet.

Verwalter: Herr Kaufmann Robert Hentshel in Dresden, Antonstraße 10.

Offener Arrest mit Anzeigefrist, sowie Anmeldefrist bis zum 12, Zuni 1883.

Erste Glöubigerversammlung, ingleichen allges meiner Prüfungstermin deu 20. Juni 1883, Vormittags 9 Uhr, Landhausftraße 12, I, Zimmer 2.

Dresden, am 19. Mai 1883.

Königliches Amtsgericbt. Bekannt gemacht durh: Hahner, Gerihhts\chreiber.

99646 D) "e (22646) Konfturs-Exöffnung.

Ucber das Vermöaecn des Kaufmanns Theodor Verworn zu Düsseldorf ist am 21. Mai l. J., Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Verwalter : Ne<btsanwalt Dr. Reinarz hier.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 27. Juni 1883.

Anmeldefrist bis 27. Juni 18883.

Erste Gläubigerversammlung: 1. Juni 1883, Bormittags 10 Uhr.

Allgemciner Prüfungstermin am 6. Juli 1883, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 9 des Justizgebäudes hiersclbft.

Düsseldorf, den 21. Mai 1883.

Königliches Amtsgericht, 1V, Abtheilung.

992,7 - L i N 12247] Konturs-Eröffnung.

Veber das Vermögen der Anna Branscheidt, Eßzefrau des Kaufmanns Theodor Verworn, ohne besonderes Geschäft zu Düsscldorf wohnend, ist am 21. Mai l. ZJ., Vormittags 11: Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Verwalter: Rechtsanwalt Dr. RNeinarz hier.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 27. Juni 1883,

Anmeldefrift bis 27. Juni 1883,

Erste Gläubigerversammlung 1. Juni 1883, Vormittags 10{ Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin am s. Juli 1883, Bormittags 107 Ußr, im Zimraer Nr. 9 des Iustizaebäudes hierselbft.

Düsseldorf, den 21. Mai 1883.

Königliches Amt8gericht, 1V, Abtheilung.

eit Beshhluß,

Nr. 4399. Der Konkurs über das Vermögen des Stabhalters Joscf Bucher von Bad, Schöllenbah wurde, da cine den Kosten des Ver- fahrens enisprehende Konkursmasse niht vorhanden ist, eingestellt.

Eberbah, den 1. Mai 1883,

Großherzogliches Amtsgericht. gez. Ludwig. Zur Begkaukigung: Der Gerichtsfchreiber : Dn [22749]

Ueber das von dem Oekonomen und Handeis-o mann Johann Gottfried Geithe jun. weil. in Reichenbach nachzelassene Vermögen ist am 19, at Nachmittags 47 Uhr, Konkurs er- öffnet.

Verwalter: Nmtsschulze Johanu Michael Poser in NeichenbaŸh,

Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist bis zum 25. Juni 1883.

Erste Gläubigerversammlung den 23. Junk 1883, Vormittags 11 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin den 9. Juli 1883, Vormitiags 11 Uhr.

Eisenberg, ten 21. Mai 1883,

Die Gerichts] reiberei des Herzogl. Amtsgerichts. (S, A}. Z\chirpe.

O95 3 2 [2265] Konkursverfahren.

Neber das Bermögen des Kaufmanus Calmannt Nothschild, Inhabers der Firma C. Rothschild dahier, wird, da die Ueberscbuldung glaubhaft ist, hente, am 18, Mai 1883, Vormittags 11 Ußr, das Kanlursverfaßrez eröffnet.

Der Rechtsanwalt Meinshaufen dahier wird zum Konkur8vecroalter ernannt.

Konkursforderungen find bis um 8, Juni 18833 bei dem Gerichte anzumelden. :

(Fs tvird zur BesYluüßfaffung über die Wabl cines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Släubigerauss{ußcs und eintretenden Falls über die in 8 129 der Konkur8ordnung bezcihneten Cegens stände auf

den 15, Juni 1883, Bormittags 10 Uhr, and zur Prüfung der angcmelteten Forderungen auf

den 29, Zuni 1883, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt.

Es ift der ofene Arreft erkannt.

Die Gerichtsschreiberei des Königlilßen Umtägerichts Eschwege, Abth. Il.7 Humburg.

99749 iz 242 Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Haus3befißers und früheren Kaufmannes Claus Jürgensen (Jörgensen) in Flensburg, Norderfstraße 28, ift am 19. Mai 1883, Nachmittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Verroalter: Herr Vuchha!ter Chr. L, Voigt in Flen3burg.

Offener Arrest mit Anzeigefrist an den Verwalter bis zum 19, Juli 1853 einschließlich.

Frist zur Anmeldung der Konkursforderurgen im Amtsgerit bis zum 19, Juli 1883 cein-

schließlich.