1883 / 118 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Konkursforderungen sind bis zum 23. Zuni

E Börsen-Beilage e 22 s lung‘ L [22744] Konkursverfahren, [22762 , O rve s áÿren. E L883 bei dem Gerichte anzumelden. s s - . 0 a e É . - 92 0 Vie Bim. den 1 | er das Vermdgen weh, Routen Gufiay | q Die Nradarder aen ecenhtndiers Panl | aubccer Verwalter some üter die Bestellung cines zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

S “ip / ; e er i Ur 2 rbtaoraus\{Gues und eintretenden Falls über i )rüfungZtèermin: Q “tage, in gleid” qutenzer Firma, wird heute, | Loc euthal hieselbst wird, nadem der în dem Gläubigerausschuses un! R G y i / i O allgemeiner N, den 282. Gagon 1883, Hormitiags s, ihr, Konkurs eröffnet. En Fe LlehEetmne zom ahe at Satt E ee in Le p der Konkursordnung bezeihneten Mi 18 Berlin, dittwodh Den 23 Mai E SAS, Vormittags 109 Uhr, L terwalter: Huhalter F. C. L. Blauckeuburg, | ?,wang8vergleich dur rectsträ}iger t egen}lande ( ; ittags 2:12 Uhr o i '

; ericht, Zinuner Nr. 28. T TdE S Es U. : ril 1883 bestätigt ist, hiecrdurh aufgehoben. den 9. Juni 1883, Bormittags 2 E enan a T I A T A im unterzeineten AmtégeriG) Jo Kattrepeloho M bis 13. Jv'ai N lente tes 17. Mai 1883. und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Berliner Börse vom 23. Mai 1583. |Preuss. Pr.-Anl. 1855 . 135 1/4. [48.002 |[MeckLHyp.-Pfd.I.rz.100 44| versch. [101,60bzB j¡Berg.-Mk. Lit. B. do./351/1. n. Flensburg, ¿bes Amtsgericht, Abth. 4. RATETEE, Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. ZV'a Großherzogliches Amtsgericht, Abth. ITT. den 3, Juli 1883, Vormittags 11 Uhr, A F h f. est Nt (C » [Hess. Pr.-Sch. à 40 Thlr.—| pr. Stück 1303,75bz | Meininger Hyp.-Pfndbr./43/1/1. n. 1/75101.70bz o Wo C

e 8 Qu Adler. d. eiusclicßlich. Zur Begl.: Jacobs, Gerichtsschreiber. vor dem unterzeichneten Gerichte Termin an- INÉÍIC eSÍZes CLLC UOUTSCe iBadische Pr.-Anl.de1867 4 1/2. n. 1/8.1131.60G do. do. /1. n. 1/7.197,75G do. S

194,25bz G 94 25bz G 1102,90G 192 90G 1104/25bz 102 0bz 4103.,00bz 1104,20bz

e Ae ib : k fris zis n 234 Juri d, F. cin T z 7d j 95 ? D E Ui lr 1226 5h, N P p M 10d H RAN L j S E E, Fach zerichisschreibter. } „„ .nmeldefrist bis zun ——- beraumt. i Umrechnungs-Sätze. | do. 39 FIl.-Loose .|—| pr. Stück |226,25bz ! Nordd. Grund-K.-Hyvp.-A|5 |1/4.nu. 100, 30bz do. E Veröffentlicht : D. D. Jacobien, Ge E gließlich._ : ai [22753] fut 8 rfahren Königliches Amtsgericht zu Zittau. 1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Francs == 80 Mark. 1 Gulden | Bayerische Präm.-Anl. .'4 1/6. 153320 B ¡ Nordd. Hyp.-Ptandbr. 15 [1/1. n. 1/7.1100.75bz : do. T L E Erste Gläubigerversammlung 14, Juni d. J, | [2 Kon r9ve 2 E HetntMen. Se. Lider E E 7 Gulden e0dl. Währ. = 12 Lark. Braunschw. 2: Thl-Loose|—| pr. Stick 197,60G Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr.|41/1/4.n.1/10.1101,006G ‘do. . Ser. conv. [22590] a Nermözen der Handelsgesellsè" aft Vormittags 11 Uhr. A i d. Î Das Konkursverfahren über das Bermogen Zur Beglaubigung: 100 Rubel = 320 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark. ¡Cöln -Mind. Pr.-Antheil 35/1/4.n.1/10.1127,30bz do. do. 1/1. n. 1/7199.756 do. e S Ueber das E ‘Juhaber ‘Martin P ¿yer Allgemeiner Prüfunçstermin 3. Zu * V | des Kaufmanns Maximilian Walleczek zu Junge, S : Weoks6I. |Dessauer St.-Pr.-Anl. . 38! 1/4. 127,10bz Pomm. Hyp.-Br. I. rz.120/5 |[1/1. u. 1/7.1108,75B a S, Berthold Weyer, —— ¿u Frankfur*. a,/O. | Vormittags 11 Uyr. 99 i 1883 Oppeln, als Inhaber der Firma Hille & Comp., | (Gerichiéschreiber des Königl. Amtsgerichts Zittau. An O S T : |Dtsch. Gr. Präm.-Pfdr. I.'5 1/1. u. 1/7.118,25bzG do. 11. u.IV.rz. 110/5 |1/1. u. 1/7.[105,25G do. Aach.-Düss.I.TI. und Berthold Meyer, Nai 1883, Nittags Amtsgericht Hamburg, den 22. Mai 188: ber ist nach eingetretener Rectsfkraft des den Zwang8- o E 2X { do. do. ILI. Abtheilung'5 1/1. u. 1/7.1116.00bz G do. 111, V. n. VL ra, 100185 . u. 1/7.1100,606 ido. do. ITII.Em./43 m g ‘Fonkursverfahren erö ffncet. Zur Beglaubigung : Holite, Gerichtsschreiber. vergleih vom 5. dieses Monats bestätigenden E Brüss. u. Antw.|100 Fr. |8 T. 1 |—, |Hamb.50Thl.-Loose p.St. 3 | 1/3. A do. II rz. 110... 1451/1. u. 1/7./1092,40G ¡ do.Dortmund-SoestI.Ser AD, 2 Rantinann F, Hceinsius hier, Linden Fa gerichtlichen Desen per tvo geaA et E Tarifs ete V erincCeringe R do do. |100 Fr. |2 M. **?|—, ¡ Lübecker 5OThIr.-L.p.St.'33 1/4, 85.2) do, E. u 100 4 A1 99,00 G {do. do. II Ser. E i 97 Beschluß des hiesigen Amt8gerits von Heute An}? g ugt ge A j ain Dittzoli00 Er HOT| Meininger 7 FIl.-Loose .— pr. Stück |29,00b- Pr. B.-Kredit-B. unkdb. i do. Düss.-Elbfeld. Prior. Nr. 30. (227451 Konkursverfahren. aaa worden und zur Abnahme der S&luß- | ger Jeutschen Eisenbahner Min, F L Se, 1 E i | do. Hyp.-Präm.-Pfäbr.4 | 1/2. Wva.-Ve, ix. 110. 6 0e e II.Em. Offener Arten n vis 5. Jr.li 1883. Crste | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | re4nung des Verwalters und zur Erhebung von No. 18; Stel8 T, |—, Oldenb. 49 Thlr.-L. p. 8t. 3 | 1/2. #146,50bz do. Ser. III.12. 100 1882/5 | versch. [101,006 |Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 1883. Me 5 Í n 13. Juni 1883, Bor- | Strumpf- umd Weißwaarenhändlerin Sara Einwendungen Schlußtermin auf 9 O : E E | Raab-Graz (Präm.-Anl.)4 '15/4.u.10.194,75B do. »„ V.VIrz.100 1886 versch. {103,90bzG |do. Ruhr.-C.-K.GLILSer. Gläubigerverfamng zetcrtuin am 25. Zuli | Rahel, geb. Senz, des Zuda Wathtel Ehefrau, | * pen 20, Zuni 1883, Bormittags 10 Uhr, | 22772) Bekanutmachung. : ; 1100 Fr. |8 T. E do. rz.115 . n. 1/7.111060G6 | ‘do. do. Lu.IILSer. mittags 10% Uhr. 1 ann s wird na erfolgter Abhaltung des Sclußtermins hier } „7 dem Königlichen Amtsgericht hierselb), Zimmer | “Am 1. Juni d. I. tritt auf den Gisenbahren I O : i Vom Staat erworbene Eisoubabhnen. do. 12100 [4 1/1. u. 1/7.198/50b2G ¡Berlin-Anhalt. B 1689, Worm tagt idt, 1V., zu Fraufïfurt a./O. | dur aufgehoben. 4 188 Nr. 12 des neuen Gerichtsgebäudes, bestimm! Elsaß-Lothringen und auf der Wilhelm-Luxemburg- Büdapesb . . [100 Fl. |8 T. i Bergisch-Märs. St.-A. 5 | 1/1. |—, Pa.Ctrb.Pfdb.unk. rz.110/5 1/1. u. 1/7./115,50G do. L O. S Amtsgericht Hamburg, den E E LES, Oppeln, den 21. Mai 1883. Eisenbahn der Sommerfahrplan in Trat, en aus3- do. O0 Ml 2A \— 3erl.-Stettiner St.-Act. .43 1/1, u. 1/7.)ab.119,609bz do, rz. 110/44 1/1. u. 1/7. 109,75 G [Berlin-Anh. (Oberlaus.)/ Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. e, 8aeridts Derseibe it auf den dieyertgen N fis pa Wien, öst. W./100 FI. |8 T. , |170,65b B Märkisch-Fosener St.-A. 4 1/1. [39,00bz do. rz. 1005 11/1. u. 1/7.,/104,40B Berlin-Dresd. v. St. gar. 122754] Bekanntmachung. l Ca Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerich1s, gehängt, au bei unsern Stationskassen käuflich z do. ¿_. MOO L 2M 1169/85b2 do. St.-Prior. 5 U do. rz. 100/43/1/1. u. 104,00 B | Berlin-Görlitzer conv. .

ter das Vermö 9746 D , haben. hwz. Plätze/100 Fr. |10T.| 43—,— Magdeb.-Halb. B. St.-Pr. 33 f 188,25 G do. 1880, 81, 82 rz. 100/4 |1/1. u. 99,90 G do. Tit É Sn dem Konkursverfahren üker das Bermogen | [92746] Konkursverfahren. Schwz. Plätze I ; agdeb L / /7.188,25 /

Drit mr tOr

AAAAAAAANAAAAAAAAAAAAN

mb nb t

1103,10B 1100 50G 1102 50G 1105 00G 1103,.00G 1103,49G 1192 80G 1102,80 G 1102.80G 101.006 103,50 B 1101,00G 101.006 1103,50 G

Arrest mit Anzeigefrist bis 25, Juni

bs ba N C O t

Vie Mit Bas

Ort

bank p ei bme brei Dre Dame bk Gerd Pech Dem bark red deme ermei eei em erma ene eren

bia fs a da M ph jb pm

/ L calinas /

/

m . . L. bd eel 2 Es I

L ¿Pan deend dend jenaA jene 10A I s O

D

, Y Kaiserliche General-Direktion ; PDlatzal 1M Tina | Zl n S Ao lo. L Int.|/4 (1/1. u. 1/7.199,90G lo. Tit. Q. des Kaufmanns W. Simm zu Freiburg in Konkursverfahren. Lis Se in Elsaß Lothringen. Italien. Plätze 100 Lire |10T.| : Münster-Hamm. St.-Act. 4 1, (0 1 do l

7 —,— 4 T7I—, | 7 ] “per: : i d , iber tas Vermögen ; E 2E; 5 ias V 2 W [909 56 Niederasch] -Märk 7100 Nbz do kündb./4 1/4.0u.1/10.|—,— Berl.-Hamb. I. u. II. Em. Schlesien is zur Prüfung ciner nacträglich ange* Sn dem Konkursverfahren über In der Kaufmann Simon Pindikowskischen i A Petersburg . .100 S.-R./3 W.\g 2 2 50bz Niederschl.-Märk. 5 / S 100,90bz : ) g

bk pu feme Prem fremd deme prr eere sen em

i Ï 1 l

f

Ra bs ja ba ba Ma oie ° Dro Ord

E L inri Loren Meyer | L Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120/44 1/ 7.103,50bzG l 111 ma Frau R Fische & etlev Heinrich Loren eyer, i . ./100 S.-R./3 M. |201,50bz Rheinische » 16H1/1 ü 1/7.1ab.165,70bz P, Da T2, LSSS (GIODAODZA n Lan, N meldeten Forderung der Handlung Frau R. Fischer | des Hausmaklers D L win / ) s 4,.u.1/10.jab.102 10G do. TII. rz. 100/5 11/1. u. 1/7./100,40b¿zG j¡Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B.|4

i Uf ‘ühe il rüfung der nach Ablauf der | _„-5- x | L ans D L E C g ¿ur Prüfung früher | Konkurssache ijt zur Prüfung d( ) A f det | ogs La L E Be Gen 2 Juni 183, Vormittags d} Uhr, beittittener und n ptráglid “ange elde Forde: Anmeldefrist bezw. Abhaltung des allgemeinen Prü- [22 rlin - Anbalt -, Verlin - Hamburger - 2c. Warschan . . .'100 S.-R./18 T.| 6 |202,90bz S B. x P 1/ A âso N e | versch. 1102.00bz G do Lit. C. neue'4 & Co. zu BU}etdor! Lon S ittags 94 Uhr bcstrittener und nacbträglih angemeldeter For? - s deten Forderungen Termin auf m QDerit S f is Dr Mi Geld-Sorten und BanEnoton. Thüringer Lit. À. , Sz V Ab 2150506 : v. TZ ) a A : 410, U, Ner den Liebe bier vor dem Königlichen 2 nts- | rungen, eintretendenfalls auch zur Abnahme der | fungstermins angemeldeten Forderungen L Nerband-Güter-Verkehr (Tarif vom 25. Mai 1878) e:d-SOrT da. VI. Yé. 1110/5 1/1. n 1/7108.4062G do, Lit. D. nene 43 1 sin Sra Inne E romt w D E SatuE » “anat - bes Verwalters ‘zur Erhebung von den ‘2. Juni 1883, Vormittags li Uhr, t. | gelten fortan folgende Lieferfristen : Dukaten Pr. Stück e . Ausländisohs Fonds, e do. VII. rz. 100/44/1/1. u. 1/7./101,50bz G do. O ‘Preiburg i. Sü. ben 19, Mai 16 E Einwendungen, gegen das S(lußverzeicniß der bei | vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst anberauml. | ® a, für Eilgüter: Sovereigns pr. Stück a6 New-Yorker Stadt-Anl. 6 [1/1. n. 1/7.[128,30G do. VIII. rz. 1004 .1/7.198,00bzG do. v s e A tiven 8 e A d C N C F a 1) Expeditionsfrift . ind, dis ; Tag, Ds 2 ae : 1326 Fi do. O M 1 Via bes E, l Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif./44 .1/10.[101,60bzG& j|Berl.-St.1I.IIT.n.VI.gar. Malaecs, Sia E o Lino iber die nicht Uroe. 1M, S Ÿ 9) Transportfriit für je angesangene 300 km e 8 1 DULLGS id innländlsche Loose . .|—| pr. StÜCK [45.00 G j E Che Berl.-8t 11. 1T-n.VI.gar, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgeric28. zur Beslußfaung Ler Sise ver SG&lußtermin Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 2) Lrans8porl\ri| D für Sa diahter: S Stei 1224 ju nei e Bitek (5 900 / Î 1 E L | (P10 vorwerthbare 29e ene C D, s s Ó L / v KAé 116 s j daa A ch | 17191 a0hck G i s : E | 1, 1/10./99,30 : E - tursversa is is Fs s ge E D ?) Traneportfcilt is zu eiger Entfernung ri r 3 “F Er my S 20.50b Ttalic nische Eente 0 A 1/7, 31,90bz G ahe Bitten Data is A L, hz t Ake u dem Amtsgerichte hierselbst bestimmt. | [22766] ber das Vermögen des | 2) Transporisrist bis zu einer Entfernung L Se: A Pr. E E E do. Tabaks-Oblig.|6 |1/1. u. 1/7.|—,— i Hy [103,30 n. D R n j s eide m : duth von Kranpischk: L O Ls m ranz. DanKn. Pr. O e S Lauxemb.Staats-Anl. v.82/4 |1/4.0.1/10./100,501 09 AENR i ; e e 3 e “155 “bolstes Varia drri ra E gaufmauns C. Matth L E u! E Stei weitere 200 kma 1 “üg Oesterr. Banknoten pr. 100 FI. .. 170,75bz N aa ies Anl.de1874/4 1/15 5.15/11 101.80 B | E e ; E E E 5 o D O0 D M ) C I) 0 F 0 O E î A y V E . D s 1 Ç ck& 4. Es O p f L 5 41. ° 74 2| 14 5 M /4 j | i L i it l e S it am 15. Mai 1883, Holste, Geri e L wegen ungenügender Masse eingestellt. Die Zuscblagéfrist für den Transport auf der do. Silbergulden pr. 100 Fl. "le gp Oesterr. Gold-Rente . ./4 |1/4.u.1/10./34,75bzB do. / 1104 .90bzG do. I R, 4H Castor in Oberwejet il _@ fahren er- | 59-6 e Ragnit, den 18. Mai 1883, f ; Hamburg - Altonaer Verbindungsbahn bleibt aub Russische Banknoten pr. 100 Rubel/203,40bz E E lo i A L E Mee ags 4 Byr, e Namur, O A [22769] Berichtigung. ne : erf E LLERQE des Königl Amtsgerichts. Hamburg - Aikonacr : x frift Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel 4%, Lomb i | /5 / BG 90D; ° / f. Da . ck 100 Li htenberg, Gerichtsvollzieheramtsfandidat Peter | "Jn der Auzeige vom 18, Mai d. J M e | rand, (Gerichts\{reiber des KONtgl, fecnerhin bestehen, während die Zuschlagsfri! für cal abreni 2 L A0) do, do. J N OE /11.1100,50G do. de 1879 .|5 I Lichtenberg in St, Goar ift zum Konkursverwalter | , 1), betr. den Konkurs J. G. Müller Nah | E die Zeiten der Leipziger Messe bezügli der nach Fonds- und Staats-Papiere. do do 9 [1/9 u 1/9N070B do. do 41 versch, [100,3%bzG [Cöln-Mindener I. Em. .441/1. u. 1/ ernannt Konkursforderungen sind bis zum | laß, ift in der 5. Zeile zu lesen: eingestellt statt | [22752] Bekanutmachung. unv von Leivzig loco und transito zu befördernden Deutsch. Reichs-Anleihbe 4 1/4.0.1/10.1102,40bz r S 7 E do. do. 18721879 4 1/1. u. 1/7.[100,00bzG do. II. Em. 1853/4 |1/1. u. 1/7.101,10bz - El Ey ; YS 71 G A l F pt « 17 C —— E , 4 ch 1 i L . i ha 4L N 14 O F. E ° S L ; | z U.IO (.O0UDZ T; Al w ä La a i L V6 pg i | N | A : / Í 3 E fal f u E D R O LOUL, Nothenuea o att 7 Senden s r Consolid.Preuss. Anleihe 47 1/4.0.1/10,/103,75bz do do Bisonhahn-Stamm- und Siarmm-Priorit2ts- Action 0 I u,1/10,/101,10bz Es ift zur Beschlußfassung Uber die aht

: / D ckt \ t 250F1.-Loose 1854/4 | 4. C Es Die eingeklanimerten Dividenden bedeuten Bauzinsen.) 1 7 ". e ¿ ¡ 02 S0G S mtaceribt Hamburg G A Bor n 17. Mai 1883. do. do. 4 (1/1. u. 1/7./102,40B do. ; 4) A | : do. Mm. A 4 1/4n.1/10/101 100 ceBmauses und eintectenden falls über E rung für Kontur jade a as L Es E G A Die ‘Direktion Z Staats-Anleihe 1868 . .4 A A 101,20G do, Kredit-Loose1858|—| pr. Stück [318,10G ch e do. 33gar.IV.Em./4 |1/4.0.1/10,/101,10G e Q erem Tae is L S | u fe L ä e Men E Saum Is Berlin-Hamburger G L do, 350, S2. D, 62 4 1/4.n.1/16, 191,206 F R 18605 1/5.0.1/11. ¡21.40ba S Aachon.Tülich - C N do. V Bm 4 n: 01106 rubig SIWU] C f a Ad us LES E UDN DAS S ( “@ 2 3 Y Berbands-Berwaltungen. Stagnta-Sr vehei 211/ 1/7198 50bz do. do. 864|—| pr. Stück [521,50bz Aach -Mastrich. . N. Em.) 1 7101/2062 E 0 » s8ordnung bezeichneten 976 ck 4 : E 8 zu Namens der Verbands-Be Staats-Schuldscheine . .'33 1/1. u. 1/7,198,50bz : -| pr s | | E do [Em 4 1/1n j1012 4 N 11, Bornan S eres Zouann Chr ian Wilhelm Gri ser eröff 00 i E E L E Kurmäxkischs Scbuldy, 3§/1/5.0.1/11,/99,00bz do Bodenkred.-Pf.-Br.|44|1/5.0.1/1 4 da V pa ear iman On do Em. 14 1/4 0105 008 ZBeqae e | De s eut M T * 0 at ( 2 ; j S O E ter d Anlei G |1/ /7 189 5Obz (1% Lava. Tivauâa 0 Ok, A D, _V1. D.\4g i 102,90G M7 Juni 1883, Vormittags 10 Uhr, Landwirths Johann Christian Wilhelm Grieser emen Fbr., am 21. Mai 18583. [22702] ; ë : Neumärkische do. (341/1. u. 1/7./99,00bz Pester Stadt-Auleihe . L 89,50bz G E |Berlin-Dre: den 1:90bz G do, A den t dul 183, Bormaitiags 110 Uh M in Kleingefhwende E a. ps ata Urs er Gerichtsschreiber Mir dem 1. Juni 1883 tritt der 2. Nachtrag zum Oder-Deichb.-ObI. L Ser. 4 1/1. u. 1/7. 100,70bz E do. M do. _Kieine v 1/1. u, G E Ï E ‘) O A G Halle-S.-G. v.St.gar.A.B./43/1/4.0,1/10, 103,25 B und z 5. Zuli 1883, Borzaittags +10 Uhr, Rerfabrenë entsprecende Konkursmasse nit vor- h g ichts ‘Rothenburg o./Tauber. | Preußisd-Sächsischen Verbandtarif in Krast. Berlin.Stadt-Ob1.76 u.78 451% %]/103,50G Poln Pana e 1/7. 03.00bz K.f.fBresl.-Schw.-Frb. 10,00bz G do. Lit. C. gar./44/1/1. n. 1/7./103,50B LLf. e e E 48 : Konfurbmafse ge haven i, P Ct 18 E enl aner O Derselbe enthält: do do 4 1/1 0/4 /0/101,50bz G do. Liquidationsbr. „4 |1/6,.u.1/12.105,00bz , {Dortm.-Gron. - E. Es E ; anden ift, hierdurd j enheimer. hält: ; : 4 s e ei r K e ge? Alle Personen, welche etne zur Konkursmaf

61.90bz G TÄibeck-Biichen garant. S , C 1 0 er H am, o trocfo d S 1/7 d K A » G E ha (L E 1 015858 Dz »-SOr.-( ube 34 201 z S I TEN A L d i L26 L

hörige Sathe in Bel E a Konkurêmasse Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. Halle-Sorau-Guben er Bahn an ie König Breslauer Stadt-Anleihe 4 (1/4.0.1/10. L, vumanIer, e S FY E 7110 40, Vai P Pa E tial N of 7110060b Magdeb.-Halberst. 1861 45/1/4.n.1/1 E i Lags A E EE r e gez. Kli ps. ; [22767] Konkursverfahren. Eisenbahn-Direktion Erfurt; *terverkt Casseler Stadt-Anleihe .4 |1/2.u. 1/8. 100,90 G do, mittel... E O O A E f E E LUU,OUPZ do. v. 1865 41 7 1103.00B ber Save ‘und von den Forderungen, für welche sie Die Richtigkeit der Abschrift beglaubigt : “ber dc's Vermögen des . Frachtsäße für den allgemeinen E ehr Ciloar StdtiAnlello Hd IO 103,60B L do. . pin 18 in 1 j tine en Mes e

v F : ç Tay r U S T , or t J (V : 2 "A U F 00 G ¡ - f, Q E 7 0 10 « G y c OTAATS- A / S 6s VO.OUOZ 7 Kj PrAr Fre z. 4H ae dir Gade een ster bis zu 8 Juni O Sepr iQuades, Das Konkursverfahren Ler mit VBestendorf, Culms\sce, Gottersfeld, Srun Elberfelder Stadt-Oblig. 4 1/1. u. 1/7.1100,20bzG umän. Staats-Obligat./© H 90h ckl E ran (4/5 , O SuormealTer i m 28. L E nehmen, dem Konkursverwalter j

Ó n 105,25bz do v. 1873/441/1. v 193.00bz ; ofb / [195,80bz Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A. 41/1. u. 1/7./104,60G Gástivirihs, Frimexs, L L A hagen, Kornatowo, Maldeuten, Mohrungen und Essen.Stadt-ObI. IV.Ser.'4 1/1. u. 1/7.|—,— do. do. Kleine0 |1/1, u. f. 103,90bs Münst.-Enschede| 0 | as : N che Fricdrich Vollbrecht zu Badenhausen D Pr, Holland Stationen des Eijenbahn-Di- Königsbg. Stadt-Anleihe 4 |1/1. u. 1/7./100,50B do, do d O O 2195 9002 Na U O 1883 Anzeige zu man, S [92755 i te3 P Folater Abhaltung des Schlußtermins und voll- rtousbezirfs Bromberg ; S'8Dg F Königliches Amtsgericht zu St, Goar. (22755) Konfursversazgren, erfolgter -blußvertbeilung hierdurch aufgehoben reltionsbezirks Bromberg; i ati 4 E 8 h j S e S aen E R s

A 2 Nr. 4872. Das Konkursverfahren übec das | zogener Schlußvertheilung hterdurck : Erweiterung des Verkehrs mit den Stationen Rheinprovinz-Oblig. ..4 |[1/4.0.1/10.1101,20B do, do. Kleine/ò |1/6.1.1/12./99,00bz do, (Lit.B.gar.)11/10

| » ; | |

A

E T E bes

ei

1

1103.10 G 1103.10 G /7,1103, 10G 10.1104 80bz 1104 606

102,80 G

Mb ¡6 ¡A A A, j V A & 0 13 L 1 Or t F

CIT dant pnk pet prak

h O

M

toe Pie pa bj “f R f Wit gf Q

dme jm bme rk fmend fue H pi b

d d A =

i A S L

T pened faeel fr fred ged gun

28,29 G Magdebrg.-Wittenberge 10, 1CHLO2 90G 208, U 'DZ a do. i j 189,10bz Mainz-Ludw. 68-69 gar.

99,100 a N E

117,50bz B i G I E S

39,00Dz G O A.

„193,802 A 1 )) 20Dz Münst.-Ensch., v.St. gar.

31,10bz A Niederschl.-Märk, I. Ser.

eas _do. 11. Ser. à 624 Thlr.

S N A O S Ser

120,40bz do. III. Ser.

(20, 00DZ Nordhanusen-Erfurt I. E.

33,00bz G do. do.

153.20bz Oberzsgchlesische Lit. A.

i |254,C0ebz B do, i B.

.7/54,00bz äo. D C D: L29262 do. gar, Lit. E.

So B W gar s E

141.20B do. Ut E.

94 S0ebz d6, gart. 49% Lib. H.

3, (08 do Em. v.1873

—- s i

pak pack

1/7/101,00B 1/9.1104.30B 9.1104.30B JCnv. —.— 3 1101,00 G 4103,00bz (101.00G 1100.75 G O20 B

tot

13,30ebz G do. Lit.B.|4 (1/1. u. 1/7./101,40G Ostpreuss. Prov.- Oblig. 4 1/1. u. 1/7.1100,90bz do. do. mittel/d [1/60 1/12 199/00bz Obsehl, A.C.D.E. 113/10] 20 Mat 1883. |

E i Ÿ l "; ¡ Scesen, den 18. V E Falkstätt, Jarotschin, Pleschen und Schroda, Westpreuss. Prov .- Anl./45/1/1. u. 1/7./100,00G do, do. amort.9 |1 ) 93, (92 D Oels-Gnesen O | [22751] Vermögen des Séthreiners Jakob Gröber von , Herzogliches Amtsgerich:. at L des Spezialtarifs 1. für: E Aeu 1/0. E Russ -Engl. Anl, de 1829| ta 1/9.|86/50 B Os1pr. Südbahn .| |

del

7 2 Ao C4 i E ig D üfun( 39 O A , 1 20 r , E O = / ; N S Oeffentliche Bekanntmachung. hier wurde, wn S M: I ie Gorlbes Biniew, Brunow und Mieschkow, Stationen der Schuldv. d. Berl. Kaufm. /44/1/1. u. 1/7.1102,00B do. do, de 1859/8 |1/5,0.1/11|—— |Posen-Creuzburg| Der Konkurs über das Vermögen des Kauf- termine ergeben G aderêrwaile nit vorhanden | Beglaubigt: F. W. Kleine, Gerichtsschreiber. Posen-Creuzburger Bahn; E : 5 11/1. u. 1/7./108,80G do. do. de 18625 [1/5.0.1/11./86,90à60bs & IR.-Oder-U.-Bahn, manns August Peann i H 0 s Gr. Amtsgerichts hier vom S ). anderweite, zum E A Frau n do. O p L 1/9 6 1/8/87 90a88bz E * tätig wangsverglei) VeeB l E S a G « | r99neA Zal sden Alt- un eultadl; Ole tri i lo. E A0bzG . C0801. Anl. 80/5 2. /8,18(,)0AaS8b1 ils:t -Inste 2 e A a D gSVve 2a im Hinablick auf §. 190 K.-Drdg. einge [22588] Konkursverfahren. Virriibaë E treten erst mit dem 15. Juli cr. în d, P u. 1/7—— E M O N W E E W L ütersloh, 15, Mai 1883. “Me n 12. M In dem Konkursverfahren über bas Dermogn E i Lar:dschaftl. Central. 4 |1/1. u. 1/7./101,90bzG |do. do, leine/5 1/3, u. 1/9,/88,00à10bz Sf do. 24 conv.

i Königliches Amtsgeribt. Meßkireh, den 12. Mal Lee: Amtsgerichts. us T'uhfabrikanten Wilhelm Kleemann zu . ermäßigte Frachtsäße für den Verkehr mit Gra- Kur- und Neumärk. 3241/1. u. 1/7./96,30bzG@ do. do. 1872/5 1/4.0.1/10./88,00a10bz f do. . Zur Beglaubigung: Vogel, Gerichtsschreiber. Der Gerte] S . UAmtêgertMte Spremberg ist zur Prüfung der Cs an- jewo transito und Prostken transito der Ost- Ü, neue 32 /1/1. n. 1/7./93,50bz G do. do. kleine E x |Werra-Bahn . : _— E S emeldeten Forderungen Termin (4 , reußischen Südbahn ; L E do. e 102,20 G do. ao. (0/0 1/0,.u,1/12.05,00a1UDZ } Albrechtsbaln . .| [22741] Ä " é "Ma 21. Juni 1883, Vormittags 112 Uhr, i; . preis Frachtsäße ‘der Klasse A.T, für die Ostpreussische .. .33/1/1. u. 1/7./92,89bzG do. S Kleine 1/6.n.1/12./88,0)à 1Cbz f Amst.-Rotterdam In dem Konkursverfahren über M Deo [22649] Konkursverfahren. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbft, Zimme1 Sächsish-Böhmischen Grenzstationen Bodenbach do. Ee 101,506 4 O 1875 t 147 S Ausalg-Toplite | der zu Carlsthal bei Kaijerau 8ub Ftrma, S i: he Nr. 4, anberaumt. E und Tetschenz; 5 \ j L Pommersche . .. 1/1. u. 1/7./93,25bz do. do. _, kleine/4# 1/4.0.1/10./79,40bz G Baltische (gar. | A. Bauseubath bestehenden Handlung, fowie d In dem our Ta e E A Spremberg, den 19. Mai 1883. . ermäßigte Frachtsäße für Getreide L e AAE do. E Or a0E U O N E / e lr f. Böh West.(9gar.) das Vermögen des alleinigen Inhabers dieser Hand- | des Gastwirths Friedr " T Ui Las, Hauschucz, h * mit Leipzig (Dresdener Bahnhof) und Borsdor o. 143/1/1, n. 1/7./103,20bz G V M O / 1./73,80bz BuschtiehraderB. lung, des Kaufmanns Gusiav I O hauen E bt Go je {la 8 einem Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. sowie Wurzen; do. Landes-Kr. . u, —,— do. Orient-Anuleihe I. 12 A Dux-Bodenbach .| bach zu Carlsthal, werden die Konkursgläubiger meinshuldner gema E Gu ô —— i, Aenderung von Stationsnamen; bli- S'[Posensché, neue . .4 |1/1.u. 101,40bzG Ido. do. IT. E f Elis.Westb.(gar.) unter Verweisung auf die &8. 149 u. 141 R D. Zwangsvergleiche i 1883 Vormittags 11 Uhr 99761 J f A f hren . Tarifberichtigungen, sowie bereits E Viads Ss 11/1. 1. 101,0 bz 09 l n III. E Se : Franz I 73 benachrichtigt, daß bei der von dem Amtsgerichte ge- den 14. An ¿n Amtsgerichte hierjelbst Zimmer | * - Konkursversa e zirte Tarifveränderungen. Cremplare des O ! 1, 93,90G O E G Gal.(CarILB.)gar.|7, | do, do. v. 1874 nehmigten Schlußvertheilung bevorzugte Forderungen | yor dem Königlichen * mts8ger:chte , Das Konkursverfahren übr daë Vermögen des trags II. find bei den Billetexpeditionen er ' do. O 102,30bz G do. Poln. Schatzoblig. ./4 1/4.0.i/1 194,6 ) Gotthardb. 959% | | [118,7. do. do. v. 1879 im Betrage von 80 652 4 63 - zu berüsitigen | Nr. 22, GNVeTaU E Mai 1883 Edvuard Fischer, Mühleubesitzer zu Ehrang, wird Verbandsstationen käuflich zu beziehen. do. landsch. Lit. A934/1/1, u. 1/7.|—,—- do. _ do. kleine 4 1/4,0.1/10, 84,60 B Kasch.-Oderb. . .| d | 4 |1/1.u.7|61,80bzG do. do. v. 1880| sind und der verfügbare Bestand nah Abzug von | Minden, A iHtsschreiber des Königlichen nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | Bromberg, den 18, Mai 1883, S do, Pr.-Anleihe de 1864/9 1/1, a, 1/7141 N Krp.Rudolfsb.gar 45 44/9 1/1L.nu. 771, 10bz( do. (Brieg-Nelsse)/ 100 M für einen absonderuvg8berehtigten Gläubiger Der Erste ( F R E dur aufgehoben. Königliche Eisenbahn - Direktion i do. do. O E 101,89B do. _W de 1866/5 1/3. U. 1/9. I Kursk-Kiew ... 1d (1/2.u.8/118,75bz do. Niedersct1, Zwgb. 3 1960 M 94 - beträgt ; Amtsgerichte, Trier, den 19, Mai 1883, als geshäftsführende Verwalt uug. O O I l -,— 40. 5. Anleihe Stiegl. .| /1/4.0.1/10. 59 10G Lüttich-Limburg. 1/1. 112,50G do. (Stargard-Posen) Gummecrsba@ch, den 21. Mai 1883. cidian #58 Vorle, Anttdaecridir Sli Königliches Amtsgericht. Abtheilung 111. ————— do. do. do. II.43 1/1. u. 1/7/101,80B do. 6, do do. „5 [1/4.1.1/10./82,60 B Oest.-Fr. Sit.) s 61/5 /1.u.7/572,09bz ds, IL u, [I Em, Der Konkurévexwalter. [22748] Das Kontg!. e Civil ch n Beglaubizt: Semmelrot h, Gerichtsschreiber. | [22701] : : j do. do. nene LII. U. —,—— do. Boden-Kredit... 5 1/1.n.1/7.184,20bz Oest. Ndwb. (2 * 43: 343,09bz Oels-Gnesen E Dr. Kir, Abtheilung &. für Civilsacen, E —— Vom 1. Mai cr. ab erfolgt im Preußish-Ober- do. do. do. IL/44/1/1. u. 1/7./101,80B do. Centr. Bodenkr.-Pf.5 1/1, n. 1/7./75,10bz do B.Elbeth.) z- 389.50bz Ostpreuss. Südb. A.B.C. 101,00B Schwedische St.-Anl. 75/47 1/2. u. 1/8.1103,40G Reichenb.-Pard. .| 63,80 B Posen-Creuzburg . .

: en Verbande die Leitung der Transporte für Schlesw. H. L.Crd Ffb./4 1/1. u. d | 7 2 ) 4 R Y i 101,75G do. Hyp.-Pfaudbr. 74/43 1/2. u. V 101,70 B Russ. Staatsb.gar.!| 7 132,25 G Bechte Oderufer ....

hat îtber das i s O D. Mayer jun. dahier, Landwehrstraße Nr. 29, au] | [99756] ; it den Stationen dec Oels-Gnesener E S | y Bekanntmachung. den Verkehr n s | 93,10bz do, do. neue 7944 1/4.n.1/10./102,00G Russ. Südwb. gar. | 60.60 G % 101,706 do. do. v. 1878/4 11/1. u. 1/7.193,90B do. do. grosse 60'306 e

19; 1883, Nachmittags f 1 l S ; U le tfälizohe .

(22653) f t L O ein S 3, } g In dem Koukarsverfahren über das Vermögen Eisenbahn in allen im lid N n E, nos. 2E) u

zus Be ain mahnng. @crkursverwaltec: Rechtsanwalt Kgl. Advokat der Küse- und Butterhändlersecheleute Franz haltenen L F tenvor\Geiiten sind ausge- E Ss B M E 101 40bz B do .Städte-Hyp.-Pfdbr.'41 1/1. u. 1/7199 50bzG S Schweiz.Centralb 33/5 104 30bz (4 do. Il. Em. v. 8 Ueber das Vermögen_des weiland Kaufmanns | «rk Arnold hier. Josef und Maria Baldauf von Lindenberg, | yia Gnesen-Po erkehr zwischen den Stationen der jo. 1E Seriold4 1/L u, 1/7LO2, 00G Türkische Anleibe 1865| |—— R do, Nordoat| O 62,25b2G do. IIL. Em. v.58 u. 60

Hermann' Andreas Finck zu Beverstedt, wird Df Arret erlassen, Anzeigefrist auf Grund | at das Kgl. Amtsgericht dahier, in Folge abgehal- | \{lo}sen. _Im Verkehr zwi en Eisenbahn-Direk- do. IT. Serie 45 1/1. u. G A _ inen M A N E E

N D iftscthe, R am 1, Die desselben und Anmeldefrist für die Sni 1885 e a he S losen, N E "Branberg, einerseits uad denen der do ais IT4 | 191/306 Ungarische Goldrente . 6 11/1. n. 1/7.1102,70G & du Westh 0 18/75bzG E de 1869 71 n. 73 4

geb. Schröder, zu VriskheLde, YEUte, j rungen bis zum Freitag, den 15. Juni 155d | S chlußvertheilung heute ve[Mtohen: (te-Ob isenbahn andererseits bleibt, so- Q Ma 192/306 do. do. verlooste'6 [1/1. u. 1/7./102,60 à70b B |giüdös Ii M 265.00bz dd, Obln-Crateld

- s: L » i : e-Oder-Ufer-Cisenbahn a do. do, I. 2, |Z/ 1U2, ( Südöst.(L)p.S.i.M!| 4/5 269, o. Cöln-Cretelder

1883, Ngrgens 11 Uhr, das Konkursver einschließlich festgeseßt. iber die Wahl „Es M deu bezeihnete Konkursverfayren 54 die Oels-Gnesener Cisenbahn als Zan on (Hannoverszche . .. .4 [1/4.0.1/10./100,80G do, do. 4 1/1. u. 1/7. 75,90bz G Ung.-Galiz. (gar.)| 5 69,50B Saalbahn gar. couv.

N e datar Lohse hieselbst ist zum Konkurs- | , Wahltermin ur Del ns cines Gläubiger-| 8 e 18 Mai 1883 betheiligt ist, die bisherige Instradirung via Dels- Hessen-Nassau . . 4 |1/4.0.1/10./100,90G do. Gold-Invest.-Anl. 5 1/1. u. 1/7./95,00 B Vorarlberg (gar.)| 82,00ebzB |Sehleswiger .

Der Mandatar LoYje eines anderen Verwalters, Bestellung U O A R erihtsscreiber Swroda-Posen bestehen. Gleichzeitig wird die | Kur- u. Neumärk. . .| 101,40bz do. Papierrente . . [1/6.n.1/12./74,25B War.-W. p.S. LM.| /1. 1220.00bzG [Thüringer I. Serie . . verwalter ernann, j de É aus\chusses, sowie über die in §8. 120 und 129 der A E ion Orzehowo-Wartehafen der Dels-Gnesener Lanenburger 4 u, 1/7./100,80G do. Loose |— | pr. Stück |—,— Ang.-Schw. St.Pr.| O Q Tee. Konkursforderungen sind bis zum 16. Juni t st auf des Fal. bayer. Amt3gerichts Weiler. Station YVrz n N her g | i "6 Ì P i i 2 d 44,00 L. Ser

onfursforderunge Konkuréordnung bezeibneten Fragen i 1 An ; “Sek Eisenbahn für den Verkehr mit Berlin Schlesische Pomineracla 14 11/4,n0.1/10,/101,50G do. St.-Eisenb.-AnlI. 5 1/1. u. 1/7.198,00 G Berl.-Dresd | 4, 154,75bz G I Se. 1868 bei dem Serie J ber bie Be- Dienstag, den 19, Juni 1888, Aas d Bahnhof und Berlin K. O. unter Einstellung der Posensche . ... . 4 |1/4.0.1/10,/101,10bzG | do. Allg. Bodkr.-Pfdbr.|54/1/6.n.1/12.84,75 G Bresl.-Warsch, 7 | 79:25bz G do. V. Serie . __ Es wird zur Beschlupsaftung, 1 “e Äutrêteitden Boraittags 9 Uhr, j e für Zerkow geltenden direkten Säße in den Preußisch- Prendaledhe | 40.1/10/101,106 do. Bodenkredit . . 43 1/4.0.1/10./80,00G Ma Sor O 106.50ebz B do, VI. See. 103.206 SEE Lena Qu S e Konkursordnung | Und der allgemeine Prüfungstermin auf LLSOEL) ; des Kaufmauns Frauz | Oberschlesischen NVerband einbezogen. Bromberg- Rhein. u. Westf. . 14 1/2 1101,40 do. do. Gold-Pfdbr./5 |1/3. u. 1/9./102,00bz Marienb.-Mlaw 110,20bz Weimar-Geraer /7. 101,40bzB alls über Be n - d: 15 E E g Freitag, den 6. t 1883, Ueber das Da 4 (f vente, Un 30. pril den 19. Mai 1883. Königliche Eisenbahu- Sächsische | 101,50G Wiener Communal-Anl.\5 1/1. u. 1/7/103,50G Münst.-Ensch. 28,75bzG Werrabahn 1. Em. . . .451/1. u. 1/7.1102,606 g c al! H , ° Z J S s | e e E r ps F ao a L . 7 C OANR “ne ittiooth, den C Juni 1883, ide Termi PormittaN lien Geschäftszimmer Sh Mittags 12 Uhr, Konkurs eröffnet. | Direktion. Schlesische _. 4 1/4.0n.1/10./101,20bz Deutsche Hypothokon-Certiflkats, Nordh.-Erfurt. 32,200 Aachen-Mastrichter. . .4 1/1.u. 1/7,986,90B Morgens 10 Uhr, N 0/0 anberaumt g Verwalter: Rechtsanwalt Temper in Zwickau. E S __Sechleswiz-Holstein .4 |1/4.0.1/10.[101 00bz Anhalt-Dess. Pfandbr. .|5 |1/1. u. 1/7104, 50b¿zB Oberlausitzer 78,75bzG |Albrechtsbaln gar. . .5 1/5.0.1/11./81,30G und zur Prüfung der angemeld.ten Forderungen auf ‘München den 20. Mai 1883 Anmeldefrist bis zum 28. Mai 1883. Erste 22771] Hessishe Ludwigsbahn. : Badische St.-Eisenb.-A. 4 versch. [101,70bz Braunschw.-Han. Hypbr. 44 versch. 102,00 G E E /5.0.1/ I, Mittwoch, den 27. Zuni 1883, Der geschäftsleitende Kgl. Gerichtsschreiber : Gläubigecversammlung: 30. Mai 1883, Vormit Für Petroleum- und Naphtatransporte in Ladungen Bayerische Anl. de 18754 1/1. n. 1/7.1102,10B do, do. 4 1/4.0.1/10.198,20G Ostpr. Süd 9649 20 S L O TRE 70G 191,30bz G do. ITT. . 5 (1/1. u. 1/7./104.00B 89,00bz G Dux-Prag : 90,10G /1, 197,25 G do. excl. Coupon 5 | 73,7T5bz G ._157,50bz 3 Elisab.-Westb. 1873 gar. : .190.50bzB

E N

Cre =

pad bed

tor

o

pre pn Je Jemen pk pon fee unen

Þ C5 M ck R

15;

Or

Orte tor T e Arr Tz F G C C r T T T T

OWS r

| our |

p

1102 90bz B

S AAA 198,60 G

[R

a bd d

[—]

=

7! i! (j

Per Er

194,00 B 101.0906 194,25bz G )/103.50B 103,306 1103,50 B 10250 1103 30G 105.80bz G 104,20G 102.00 G

[any DMOoOOoOND= i.

|

—_

1A AAAAA A

E E OOEcS trr T

tr

and = R R i R R R A 4

pet par

fund du parack et =

prr

Drm I) S

G86 T,

pmk pi pi pl Pren puri pra fri Pam fund jam | Pom

e _

R O O

S}

OAAAANAAAAD

()

/

- n

/

2q

J S

Ls

-J J ck M

» / Ú / A,

L / T / 4.

/

i

_AAAAAAAAAA

S pas

bd 2m

E E E R R S R S t Ta

rort

/

M M M Ar ¡E a S d O G

d err

T

pi i j pi Peel be À GerÀ

ch

s _

/

102,50 [102.60G 162,80G 1104/:00B 103,506 101,20B

AAAAAAAADDAAAAAAAD C

J J Ord S S ® jamd pen fand 29 S l sem fred frem

Or

p 4

ooooooooo O O R OoOOOoERoE R tor

=

a E L E d N O T M N

fr P O A f A =

11 —1 =

t l e

Sena ge, Di Zint A E S E S R A ug E E E E e iri R R R A S

/7.1103,00 G 103,006 „\cn.103,10 G

| l

S

IAANAAAAANAAAAAA

G E E B E i I R R O

M. f +ck C2

Drt

R

Can R tor

| |

t—

E a,

103,206

19

Or

Rentenbriefe. E R R

[t

I e E E I n

Co

Cie

t

D R Dm D UINHRDNDANIINDO o

E G Oi I on

1 [4 U

ck ©

Morgens 10 Uhr, j H : r. Allgemeiner Prüfungstermin: 6. Juni onnen pro Wagen von Mainz, Mainz- Bremer Anleihe de 1874/44 1/3. u. 1/9./101,90G D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.110 5 1/1. u. 1/7./1108,25b¿zB |Posen-Crenzb. vor dem ritten Geri te Termin an- Hagenauer tas ° e emiltads 9 Uhr. Offener Arrest mit a Gustavsburg und Mannheim n do. do. de 18804 1 /2. u. 1/8.1101,60B do. IV. vückz. 11043 1/1. n.1/7./104,60bzB R. aa Dergum s fe gehörige | [22594] l Anzeigefrist bis Air M al Werdau Würzburg treten am 20. d. Mts. nachfolgen Crd eterne s, Ms, R N 7 F E L. L 11/1. u. U E G ait Tnatard len Personen, welche eine zur Konkursm., UE€ geho 395 ónigl. Sächs. Amtsgeri ' i raft: G ambuzger Staats - An 4 11/3. u. 1/9./101,60bz Hyp.B. r.IV.V.VI./5 | versch. 4,30 ils -Insterb. ex én Besi aben oder zur Konkurêm"}\e etwas n Saden „„Besluß, aats Îco v König n 0 bath 1883. S kebura O 0,66, Würzburg transit 0,60 A. - G R 8E U, 1/7 E E D 4 L R L E G L A n TDunfkirchet Bres ahe S6:30G dig sino, wird aufgegeben, nichts an den ¿Vemein- 5 l, : ; y anisch. ro 100 kg. : eckl Eis.Schuldversch.|3Ï/1/1. u. 1/7.[94/70bz D "i. 1/7199 10bz ea cagas /finfkirchon-Bares h 386.306 r 0 eraSfolgen oder N tin, au E die Vermögen des Hotelbendert T Dp Mere © Mainz, den 19. Mai 1833. ; Sachs.-Alt.-Lndesb.-ObIl. 4 1/1. u. 1/7.1101,50bz G Hamb. Hypoth.-Pfandbr. 5 1/1. u. 1/5 106,25 G do. Bi | 3 /1. 1135,60bz (Jal. Carl-Ludwigsb. gar, 1/1, ü. 1/7 84,30bz B Berpslichtong auferle,Zt. von dem Besitze der @ 4e wird zur Berathung und l di 2 usi es zu | [22587 Jn Vollmacht des Verwaltungsrathes: Sächsische St.-Anl. 1869 4 11/1. u. 1/7.|—,— do. do. do. 45 1/4.0.1/10./100,30bz Eisenbahn-Prioritäts- nd Obligationen. | do. „do. 1882 44 1/1. u. 1/7. 84,20B und von den Forderungert für welche sie aus trt den, Mitgliedern des O S [ ] Konkursverfahren. S Dic Spezial-Direktion- E Sächsische Staats-Rente 3 | versch. ¡81,10G do. Hypoth.-Pfandbr. 4 1/1. u. 1/7./95,00bzG Aachen-Jülicher . .. .| wu 1/4. 105,70G KkLf |Gömörer Eisenb.-Pfdbr. 5 1/2. u. 1/8./100,80G Sache abgesonderte Befriel (qung in Anspruch neb gewährende Sr h Movnens 10 Uhr Ueber das U A ee f E U Süchs. Tandw.-Pfaadbr. 4 1/1. u 17 99,800 HLHenckel Oblig. r 105 44 1/41/10 100,60 B Bergisch-Märk. I. Sor. 44 1/1. l Gotthardbahu I. Ser. . 5 1/1. u. 1/7 104,006bz B 5 1 s zum 6. Jun 16 D, ' - Augu unish in « . Ri j do. 0. 51/1. u. 1/7./102, rupp. Obl. rz. abg. 5 1/4.4.1/10./110,90bz 0. 0. Ser. 4451/1 u 1/6 Ser. . 1/1. u. 1/7,104,00 M L E er J I Termin uni ag den 18. Mai 1883 A 21 Mai 1883, Vormittags 10 Uhr, _ Redacteur: Riedel A Was a aile Vene EIL E O L LOE R do J Ser. : (5 1/1. n. 1/7/104.00ebz B 7 i 188: B tónigliches Ÿ id Konkursverfahren eröffnet. dition (Kessel.) Hagen, den 7. Mai 1883. : Königliches Amtsgericht. das Kontu y hier wird | Berlin: Verlag der Expedition önigliches Lmtêgericht. Köni err Rechtsanwclt Thiemer jum. hier wir ; ues, 5 ‘Sh reiber. L us Konknréverwalter ernannt. Druck: W. Gl

( E