1883 / 132 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e

E S

s

: Dritte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

M 132. Verlin, Freitag, den §8. Juni f B,

Der Inhalt dieser Beilage, “in welcher au die im §6 des Gesetzes über den Markenschuz, vom 30. November 1874 sowie die in de an Ÿ n unv ellen N SLLLYG Ae Uber , . , m Gesetz, betreffend das Urbeberrecht a: som 11. Januar 1876, und die im Patentgesey, vom 25. Mai 1877 vorgeshriebenen Bekanntmachungen veröffentlibt werden, erscheint auch in A O Blatt Nee e Til lern uns Ae

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. «: 1:2,

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Rei kann durch alle Post - Anstalten, für Das Central - Handels - Regi 1 eute Re Let n Ser O S F 1809 1878 1931 2064 2099 2116 2221 2305 2332 Die Dividendenscheine sind nach der Nummern- Berlin auch durch die Königli®e Erpedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußisdben Siaats, Abonnement beträgt fu 50 I f I Bierteljahe e U LIER : Up 9396 2471 26983 2769 2808 2837 2922 2937 2938 folge mittelst doppelten Verzeichnisses zu präsentiren. Anzeigers, SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Räum ciner Drucfzeile Z0 2 E E ateau E 3027 3088 3096 3134 3236 3260 3290 3464 3603 Die Abwickelung erfolgt auf Kosten der Inhaber. aua TSEET Ha M E E N 0 3672 3835 3877 3928 4038 4047 4157 4305 4370 Poln. Wartenberg, den 28. Mai 1883. Direction. Bekauntmachung. E

4466 4552 4580 4595 4693 4726 4742 4782 4811 _ : Sg Ç : E, i / Verschiedene Bekanutmachungen. Die Führung der Handels-, Profkuren-, Eenofsen

M) N 0 N | O 4998 5039 5089 5168 5270 5286 5310 5321 5369 Solarólt-Fabriken Zl Halle il, Saale, \chafts-, Zeichen- und Musterregister ist von dem Bekanntmachung. Die neu kreirte Kreisthier-

9373 9388 5399 5412 5470 O 5636 5637 5649 Laut Beschluß des Aufsichtsrathes in sciner Sißzung am 16. März d. Is. sollen die begebenen, Amtsgerichte Hagen, wo folche bisher auch für die 5748 5827 6021 6070 6089 6090 6156 6161 6215 | ne nit zur Auéloosung gelangten Scpuldverschreibungen unserer Gesellschaft sämmtlih zur Ein- | arztstelle des Kreises Grottkau, mit welcher cin Sachen aus den Amtsgerichten Ha8pe und Meinerts- 6310 6345 6384 6467 6476 6563 6702 6850 6867 [ôfung kommen. s etaismäßiges Gehalt von jährli 600. 4 verbunden bagen erfolgte, auf die Amtsgerichte Haspe und 6900 6916 (011 7030 7081 (064 7180 (194 0D ; úIndem wir dies biermit öffentlich bekannt macen, bemerken wir, daß die Beträge der Schuld- ist, soll baldigst beseht werden. Qualifizirte Meinerts3hagen in Bezug auf deren Bezirke über- 7266 7391 7459 7485. Die Inhcber dieser, Obli- | versreibungen vom 1. Juli d. J. ab bei unserer Gesellschaftskasse hierselbst gegen Abgabe der betreffenden | Bewerber um diese Stelle wollen si unter Cin- gegangen. : gationen werden hierdurd aufgefordert, dieselben | Stücke nebst den nob nicht fälligen Zinsscheinen, gezahlt werden. reichung ihres Fähigkeitszeugnisses, eines vollständigen Hagen, den 4. Juni 1883. vom 1. Dftober ds8. Is. ab, mil welchem aje die Fehlende nicht fällige Zinsscheine werden dem Capitale gekürzt. Mit dem 1. Juli d. J. hört | Lebenélaufes und ihrer sonstigen Personalpapiere Königlicbes Azutsgericht. Verzinsung aufhört, net den zugehörigen is dabin die Verzinsung der Schuldverschreibungen auf. innerbalb 4 Wochen bei mir melden. Oppeln, den Wichmann. Grundkapitals der Gesellschaft auf 612 500 Æ | Den 5, Juni 1883: [25226] Ee L v r pri rend ua iat a Wir bemerken, dass wir die Auszahlung von Capital 0nd Zinsen | 15. Mai 1883. Der Regieruugs-Prüäsident, Ea herbeizujühren." W. F. Fallenstein, Bremen. Am 5. Juni | Düsseldor. Unter Nr. 844 des Handels- Bap Sal. vie A Cie., F, 2 Schon von heute an, gegen eine Zinsvergütung von 4 Prozent p. a. auf e ——— «SanDels-Regifter. L E E S F Der hier wohnhafte Kaufmann Iohann (Gesellschafts-) Registers ist zur Firma „Jonas & Stein, J. D. Herstatt, Deichmann & Cie. nnd A. | Capital un Zinsen vem Tage der Anszahleng an bis zum f. Juli d. J. zu| Für den Kreis Siegen ist eine besondere Kreis- Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich 6034 unser Gefellshaftêregister, woselbst unter Nr. Offen: Raa ter als Theilhaber eingetreten. Scheuer mit dem Siße in Düsseldorf eingetragen, & L. Camphausen; in Bonn bei Herrn Jonas | bewirken bereit sind. E thierarztstelle, mit welher ein Gehalt von jähr- Sachsen, dem Königreich Württemberg und | (094 die hiesige Handelsgelellschaft in Firma: kbe My OSECTENINANL, s Bitte HIGLE | VaL, 905 dez I0, Mat %, S Ls isi: N Cahn, cinzuliefern und dagegen den Nennwert der Halle a./Saale, den 22. März 1883. Der Vorfiand U C00 M verbunden ilt, ercihtet. Beweebun dem Grofiherzogibum Hessen toerden Dienstags, | _ „, ,, „„Leinrih Jordan erandert. j S 1) der Chefrau Josef Jonas, Sara, geb. Rotkh- A l E S Ct 2 DL1} and. ) 600 6 verdu it, ier. Bewerbungen N A S G ¿x | vermer?t steht, ift eingetragen : Johs, Deichmann, Bremen. Inhaber Johannes ild. Obligationen mit Hundert Thaler = Dreihundert : um diese Stelle sind, unter Beifügung eines Lebens- bezro, Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik De Gabe Ae vai E U, Deichma 9 Of E L Mark pro Stü in Empfang zu nehmen. Vem Osec. Krug. laufes und der erforderlichen Atteste binnen 4 Wochen Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt A qs „Kaufmann Georg ; Griedrih Ernst M Freud p s a A ) dem Kaufmann Heinrih Scheuer, Beide von 1. November ds. Is. ab erfolgt die Einlösung nur an uns zu richten. Arnsberg, den 16. Mai 1883. veröffeniliht, die betden ersteren wöchentlich, die DOEDan ist dur Tod aus der Handelsgesellschaft ift die t erg, b Abd di E f Left Per, 2 j E _— noch bei unserer Hauptkasse. Für jeden nicht mit- | 75 808] Nechtec-Oder-Ufer-ECi \ enbahn - Gese {l{d aft Königliche Negierung. Abtheilung des Innern. letzteren monatli. ausgescieden. Louis D s E 9 el e C 6 Pro Ura Des Gi ans Ne ne Handelsgesellschaft aufgelöst, das eingelieferten Coupon, fällig am 1. April 1884 u. ff., | N ec ch “M ris das Gesäfidiahe 1882 ) . __A9TYEUUN( O Avuedere. Sesiniitnatiuns. [25217] E : i | a8 as gaudel ees er oschen. s N 11 BQuidanon getreten und zu Liquidatoren werden 6 M4 75 § vom Kapitalbetrage gekürzt a ctiva M E Die Kreisthierarztstelle des Kreises Daun Der Kaufmann Morit; Ostberg zu Neheim als | M, unser Gesellschaftsregister, woselb unter ‘23. Marz 1883 ‘cfolaten Abl Das ot Hei 48 18 ne inrid S werden. Von den früher ausgeloosten Stücken der L. Baufonds : E , ia 9 ist in Folge Versetzung des bisherigen Inhabers der- Inhaber der Firma Moriy Ostberg daselbst, hat Nr. 6319 die aufgelöste Handelsgesellschaft in Firma : Wilbelm Albert find desen Shiibes Os 5) En A Steuer, Er u A F Kosten der Bahnanlagen, abzüglih diversecr Einnabmen O erledigt, La n, die Stelle en, der Ch:frau Moriy Ostberg Emilie, geb. Michelsohn | „ermerkt steht E E ben, nämli Johann Friedrich Ludwig Al-| Beide zu Düfseltorf Vokagitt 942 5539 6162, fallig am 1. VTlob 80, T H S : ! ¡ter Beifügung eincs Lebe Fes d s 4 Maat eilt. L t, tit eingetragen : - 5 1 S Q E L a S R e E 421 E 3018 at N E 2 E a 6 n. Opveln-Vossowska E Vemife, sib Vi è Ovden bei "S Is olge Mien vom 17. Mai 1883 Au T O A de Ma, A Mal Mvia M E G: e zur Zeichnung der Firma in Liqu. 5536, fällig am 1. Oktober 1881, 296 398 556 55! “Davon aus Besciebofonds bestritten 9 ag8iv s melden. “Trier, den 22. Mai 1883, König- selbigen T x manns Gonradi und des Geheimen Kalkulator Therese Mind Mb erti! verbetien Sur ive | Si i ai TAD 760 t de 9195 2958 2320 2326 2823 2948 3004 Davon 2 F bestritten, oergl. Passiva A S teilun E König s Mle 17. Mai 1883 Schmaedicke, in Gemeinschaft mit einander die Aveteie Minna Alberti, vertreten durch ihre Düsseldorf, den 4. Juni e 3185 3991 4378 4856 4927 4941 5851 6573 6632 M e y l i E : ' Könialidces Amtsgericht Liquidation zu führen, ift erloschen. um des r, que, ius, Stav om und Königliches An.tsgeriht. Abtheilung IV. 7328 7383, fällig am 1. Oktober 1882, noch nicht S ] E E S Wu]lus M Inhaber der O zur Einlösung präsentirt worden, weshalb zu deren Ae Dan arl [schaft E der : Dee Einlieferung hiermit wiederholt aufgefordert wird. u er E As n m „Mai 8: Cöln, den 5. Juni 1883. Königliche Eisenbahn- Mt S L I e, 5A y : Direktion (linksrheinische) jerese, geb. Strauß, Prokura ertheilt. „Oberufhausen'er Spar- und Darlehuskafssen- E Alliance, British & Foreign Lise | Verein, cingetragene Genossenschaft“, and Fire Assurance Company in | für die Einwohner des Kirspiels Oberufhausen London. An 2. Mai 1883 ist Ernst Wil- | (Gemeinden Ober- und Unterufhausen) ein Verein helm Theodor Leidtß, in Firma Wilhelm ! gegründet worden, welcher den Zweck hat, den Mit- Leidiß, zum Bevollmächtigten für Bremen | gliedern Zwecks Besserung ihrer Verhältnisse in für die Feuer-, sowie für die Lebensversiche- j materieller und sittlicher Beziehung die erforderlichen rungsbranche ernannt. Geldmittel unter gemeinschaftlicher Garantie in ver- Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Han- | zinslihen Darlehn zu beschaffen, sowie Gelegenheit delsfachen, den 5, Juni 1883, { zu geben, müßig liegende Gelder verzinslih anzu- G D DhUletus, DE | legen.

Den | künftiger Vecjährung von unserer Kasse unverzüg- | [23931] 1. Oktober 1882: Litt. A. à 3900 Æ Nr. 7210, | lih in Empfang zu nehmen. Die Verjährung der | Breslau - Warschauer Eisenbahn - Gesellschaft. Litt. B. à 1500 Æ Nr. 2385, Litt. D. à 75 Æ | ausgeloosten Reutenbriefe iritt nah der Bestimmung Die Dividende pro 1882 mit 16 Æ# pro Stück Nr. 482 5946 9659. Den 1. April 1883: Litt. A. | des §. 44 1. e. binnen 10 Jahren ein. Hierbei | der diesseitigen Prioritäts - Stamm - Aktien kann Direktion der Ablöfungs-Tilgungskafsse. à 3000 & Nr. 39 353 2605 6172 6371 7906, | machen wir zugleich darauf aufmerksam, daß die | vom 1. Juni ds. Jrs. ab bei den nafol- Langerfeldt. Litt. C. à 300 A Nr. 432 1952 2098 2452 2485 | Nummern aller gekündigten, resv. zur Einlösung | genden Zahlstellen gegen Voriage der Dividenden- E R Ei 3030 5816 6459 6906 6978 7263 7268 80903 | noch nit präsentirten Rentenbriefe durch die von | scheine erhoben werden: S Bekauntmaë&ung. Amortisation von Boun- | 8047 8071 8102 8698 9360 11716 12235 12318 | der Redaction des Königlih Preußischen Staats- | 1) hierselbst : bei der Gefellschafts-Hauptkasse, «Cölner EiscuLghu - Prioritäts - Obligationen. | 12441 12470 12948 13105 13505, Litt. D. à 75 f | Anzeigers herausgegebene „Allgemeine Verloosungs- | 2) in Breslau: a bei der Breslauer Diëscontos “Am 28. April cr. find zur planmäßigen Tiïgung pro | Nr. 112 308 410 498 1407 2070 3084 4487 5071 | Tabelle“ im Mai und November jeden Jahres ver- Bank Friedenthal & Co., 1883 die nacbstehend nad Nummera bezeichneten | 5083 5121 5959 6060 7533 7955 9107 9394 9435 | öffentliht werden. Das Stück dieser Tabelle ist b, bei den Herren Gebr. Gutten- 123 Stück 4x 9/6 Prioritäts-Obligationen der früheren | 9618 9937 9984 9988 10017 wiederbolt aufgefor- | bei der gedahten Redaction für 25 4 käuflich. tag, Bankgeschäft, Bonn - Cölner Etsenbahn - Gesellshc.ft ausgeloost | dert, den Nennwerth derselben nach Abzug des Be- | Königsberg, den 21. Mai 1883. Königliche | 3) in Berlin: a. kei den Herren Gebr. Gutten- worden: Nr. 1 84 89 90 397 414 425 501 549 | trages der inzwischen eingelösten, nicht mehr fälligen | Direction der Rentenbank für die Proviuzen tag, Bankgeschäft, L 594 595 606 611 616 673 753 764 794 851 1010 | Coupons zu Vermeidung weiteren Zinsverlustes und | Oft- und Westpreußen. b, bei den Herrea Born & Busse, 1106 1205 1217 1267 1370 1497 1510 1525 1739 Bankgeschäft.

Titt. B. Nr. 12 24 201, i Nr. 1997 8019, Litt, D. à 75 M Nr. 7246,

Litt. C. Nr. 107 363 427 553 578, Tátt. D, Nr. 1397 138 187 303 321 335 (22. Büeburg, den 31. Mai 1883.

ih - Vie p N E E L E E E O

U ct ri” N d

T L E E Ta a N Pr Er

[14263

_In unser Gesellschaftsregister, woselb unter Nr. 7357 die hiesige Aktiengesellshaft in Firma: Skating-Riug Actien - Gesellschaft Berlin, den 7. Juni 1853. vermerkt steht, ist eingetragen : Köntgliches Am1sgericht 1, Abtteilurg 56 I. In der Generalversammlung vom 19, Mai Mila. | 1883 ift beschlofsen worden, nah näherer Maß- gabe des Seite 52 und folgende des Beilage- [25221] vandes Nr. 556 zum Gesellschaftsregister sich | Vremen. In das HandelEregister ist einge- befindenden Protokolls eine Herabscung des | tragen: j

J Vereinigte Sächsisch- Thüringische Paraffin- und 216 SUCHSISCH- 1H TNIZTSCHC Taratil- U n E dessen L 26. w 7 1883 Geschäft und Firma auf den Kaufmann Richard Schnittert von hicr übergegangen. s __ Demgemäß ist die Firma „Wilh. Kirsten & Cie.“ im Gesellscaftsregister sub Nr. 1073 gelöscht und für benannnten Richard Scnittert 8ub Nr. 2348 des Firmenregisters neu eingetragen. Düsseldorf, den 4. Juni 1883 Königliches Amtsgericht. Abtheilung I1V.

Gelöscht ist : Firmenregifter Nr. 14.057 die Firma: Gustav Jacoby.

64 688 137, 12.

1 095 480, —.

Eiterfeld. Bekanntmachung. 25: DurchÞ schriftliden Gesellschaftsvertrag 14. Mai d. Is. ist unter der Firma:

63 592 657. 1 301 010,

Bleiben . B. Stree Kreuzburg-Nosenberg-Lubliniz-Tarunotviß x, Eigene Effekten: 1) des Baufonds, noch nicht verwerthete Obligationen der 44/6 Prioritäts-Anleile .. E, 2) des MReserve- und Erneuerungsfonds, Courswerth inkl. Zinsen bis ult. Dezember 1882 N S En. Fremde Effeften zum Nominalwert!;

Die nit einem jäzrlihen Gehalte von 600 4 verbundene Kreistvundvarztstelle des Kreises Kolmar i. P., mit dem Wohnsiße in Schneide- mühl ist fofort zu beseßen. Geeignete Bewerber fordern wir auf, sich unter Einreichung ibrer Zeug- nisse und eines Lebenslaufs binnen 4 Wochen bei uns zu melden. Bromberg, den 31, Mai 1883. Königliche NRegicrung, Abtheilung des Innern.

[25254]

Bilanz pro 1882.

Activa.

Materialien-Bestände-Conto

Se E Grunbstück- und Fabriken-Conts , TFafsci-Conto . E

Arnsberg. Bekanntmachung. [25218] | _Ja unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Die unter Nr. 112 unseres Firmenregisters ein- | Nr. 8086 die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: geiragene Firma „Eduard Düsiug zu Meschede“ „Nobert Brauer & Co. ift zufolge Verfügung vom 21, Mai 1883 am fsel- | vermerkt steht, ift cingetragen : : bigen Tage gelöst. Die Handelsgesellschaft ift durch Uebereinkunft Arnsberg, den 21. Mai 1883. der Betheiligten aufgelöst. Der Kaufmann Jo- Königliches Amtsgericht. hannes Emil Weichbrodt zu Berlin ist zum E alleinigen Liquidator ernannt.

5 900 000. —.

6 634 809. 57.

12 534 809, 57. 14 338 971. 18, 28 073. 04, 2 981. 74. 1455 721, 64,

Bekanntmachung. In der nah den Bestim- mungen der 8, 39, 41 und 47 des Gesetzes vom ; 29. März 1850 und nach unserer Bekanntmacbung V. Nescrve- Fonds, Abthcilung Lk. in Baar vom 28. April cr. heute statigefundenen öffentlichen V. Ban Arbeiter Krankenkasse in Baar Verloosung von Rentenbriefen find nachfolgende VI. Geldwerth der Materialicenbesitände Nummern gezogen worden; Lirtt. A. à 3000 M VIE, Zinsen-Conto: : —, :

55 Stü Nr. 147 209 265 231 800 999 1330 Für bereits eingelöste Coupons pro 1882 dex Prioritäts-Obligationen 1512 1562 1597 2002 2100 2296 2436 2721 2816 V: Se é Í 3668 3963 4266 4294 4414 4453 4642 4748 5296 UX. Diverse Außensiinde E C S0 5322 5495 5534 5602 5910 6449 6517 6521 6584 K. Activ-Saldi pro 1883 bis zum Abschlußtage (nah Abzug der Passiv-Saldi) 159 565. 02, 7838 7856 8168 8240 8487 8510 8534 8785 8851 Wechsel-Conto . 8940 9153 9278. _„Litt. V, a 1500 18 Stü Ti Stamm-Kapital : Hypotheken-Conto i: N 2 518 686/639 770 883 981 1196 1217 1293 A. Strecke Breslau-Dzietiß u. Oppeln-Vossotuska. Debitoren-Conto 1456 1551 1804 2138 2213 2304 2722 2906. E Es A E A Litt. C. à 300 M. 73 Stück Nr. 155 414 664 E Prioritäts-Stammaktien Ï S A L N Do 500 00D, —_ D s E 844 1279 1611 2218 2301 2627 3210 3265 3397 c. 44%/0ge Prioritäts-Obligationen de 1877... . , . 22500000. —. 4441 4856 4861 5658 6067 6097 6226 6378 6511 d, Staaté-Bau-Prämie (Vorschuß) 1095 480 6. aus Be-

6777 6835 7084 7528 7658 T7662 TST6 7917 7938 triebsfonds zurückgezahlt. i

C 942 S596 6 C R RO48R 9175 18 ' 5 i Lie ei S Lia Ri U i Oi 7974 8243 8264 8435 8621 8366 8948 91/2 9184 Es. Strecke Kreuzburg-KRosenberg-Lubliniy-Tarnowig. 9366 9383 9518 9940 10147 10257 10495 10518 40, ritito Bklaationen de 1881 S OOODEA

- 79 5 72 11223 11280 a. (oge Priori al: L 11ga tonen de 1 S V U, ¿ P assiva. 10524 10972 11057 11074 1116 - b. Beiträge aus Staatsmitteln von Provinzen, Kreisen, Ge- —— trn nrn r ———————— 11304 11349 11364 11674 11762 11797 11930 E, De s Privaten i: A l 330 003. ;

12297 12425 12570 12866 12929 13027 13149 N L c Capital-Conto : ai E d E f Rauidéd nei

13192 13243 13504 13720 13921, Litt. D. à ——ck Stamm-Actien 948 000 A : Prokura E

75 M 61 Stü Nr. 250 754 968 1009 1036 1040 j Sît.-Prior.- Actien 1 522 200 | 2470 200 Ÿ O A D 200 vie lira 0

2043 2696 3329 3343 3875 4028 4102 4241 4244 E e 1 L Reservefonds-Conto 26 186 2 Ufer in RNemtaidd, Firma W, 19 446, 4 Arbeiter-Prämienfonds8-Conto . . , 7 337 11) unter Nr. 1553 die Firma Ferdinand Loos

junior in Remscheid,

4443 4682 4864 5191 5292 5311 5428 5504 5801 | Is U E R E A R L e R a D E _ 20 - 213 7351 7450 7596 7647 77 ) 7795 T87 reditoren-Gonto «969344 9 12) unter Nr. 497 des alten Gesellschaftsregisters | Nx. 14,402 die Firma: eingetragen worden, daß dur Beschluß des V b e S se tat di etm

; d Q iz - : E S 976 M L, S |EUIa 7s } Nr. 14,402 die is Î U , ird Beschluß des Ver- | bundene Sparkasse genügt die Unterzeihnurg dur 977 Ves DOIO Veo 1083 10192 10207 10206 e S E M die Lirma Gebrüder Lindeuberg et Comp. in Drößler & Leithold waltungéraths der Genossenschaft ohn 31, Mai | zwei Vorfianimtn um dieselbe für A 10309 10493 Die S bäbee ede aufgefordert, S e E ———— S Remsczeid. l mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber | 1883 der bisherige Vorstand vorläufig vor: seinen | rechtsverbindlih zu machen.

I MH ( , 3 6US 26711 Barmen, den 4, Juni 1883. : N der Kaufmann Albert Fricdrich Wilhelm Leithold Befugnissen entbunden und folgende Vereinsmit- Eintrag im Genoffenschaftsregister des unter-

Königliches Amtsgericht, Abtheilung k. hier eingetragen worden. i glieder als Stellvertreter des außer Funktion ge- | zeichneten Gerichts ist am 4. Juni 1883 bewirkt —————— —— seßten Vorstandes ernannt worden: 1) Johann von | worden.

[25220] Im hiesigen Handels-Firrmenregister

In unser Gesellschaftsregister, woselb unter Nr. 4916 die aufgelöste Handelsgesellschaft in Firma : Joh. Wilh. Ahles Sohn

Barmen. i ift heute gelös{cht worden : ——— j 1) unter Nr. 1531 die Firma W. Kiepenheuer Sshn in Remscheid nebst Prokura, vermerkt f\teht, ist eingetrazen : 2) unter Nr. 365 die Firma Wesenfeld et Nach neuerer Anmeldung wohnt der Ueberneh:necr i Comp. in Barmen nebst Prokura, ; der Handlung, Weinhändler Carl Schulß, | Burgdorf. Bekanntmachung. 3) unter Nr. 1576 (alten) die Firma L, Reiners nicht zu Hannover, sondern zu Berlin. In das Genossenschaftsregister ist Fol, 6 Nr. 4 n N 406 die Fi Gustav Viller i u Firmenregister, woselbst unter Nr. 14 399 | zur Firma: ! | 4) vnter Nr. die Firma Gustav Piller în | die Einzelfirma: i Vorschuß- und Sparkasse in Lehrte, Sieperhöhe bei Remscheid, 7 JZoh. Wilh. Ahles Sohn N C O 5) unter Nr. 637 die Firma Gust. Hindrichs in | vermerkt teht, ist eingetragen : eingetragen : N E Der Wohnfiß des Firmeninhabers ift nicht 6) unter Nr. 237 die Firma Wüsthoff et Comp. Hannover, sondern Berlin. in Nemscheid, 7) unter Nr. 510 (alten) die Firma Gebrüder Leyer in Remscheid, 8) unter Nr. 1308 die Firma G. Herm. Schnei- der in Nemscheid, : 9) unter Nr. 1253 (altea) die Firma Joh.

097 258. 25. 304 023. 95.

Der Verein hat feinen Siß in Oberufhausen.

Die zeitigen Vorstandsmitglieder sind:

1) Bürgermeister J. E. Ulrih zu Oberufhausen, zugleich Vereinsvorsteher,

2) Ioh. Nicolaus Sauer daselbst, Stellvertreter des Vereinsvorstebers,

) Iofef Eduard Stein daselbft,

j l Passiìva,. l F Vorstand: | 4) Georg Wilhelm Hohmann daselbft, | | | \

Ca S Io 3 966 30 Cautions-Hypotheken-Conto 258 000|— Getwinn- und Verlust-Conto . 900 821/51

3 608 26711

1) Kaufmann Martin Rautenberg in Lehrte, | 5) Joh. Josef Hohmann daselbst. Cie : Alle öffentlichen Bekanntmachungen sind durch den In unser Gesellschaftsregister, wos-1bst unter Nr. | 2) Kaufmann Dêswald Molfen in Lehrte, Con- | Vereinsvorsteher zu unterzeihnen und in der Fuldacr 8010 die hiesige Handelsgellschaft in Firua: j troleur. S Zeitung bekannt zu machen, Drößler & Leithold | Burgdorf, 4. Juni 1883. j Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der vermerkt steht, ist eingetragen : ( Königliches Amtsgericht. T. | Firma die Unterschrift der Zeichnenden hinzugefügt Die Gesellschaft (#| dur Tod des Gürtlers Culemann. werden. Die Zeichnung hat mit Ausnahme der Louis Drößler aufgelöst. Das Hantelsgeschäft E nacbenannten Fälle nur dann verbindlice Kraft ist unter unveränderter Firma in tas Allein- i [25224] | wenn fie vom Vorsteher oder dessen Stellvertreter Eigenthum des Kaufmanns Albert Friedrich | Coblenz. In unser Handels- (Genossenschafts-) | und mindestens zwei Beisitzern erfolgt. Wilhelm Leithold zu Beclin übergegangen. | Register ist unter Nr. 65 zu dem „Winzerverein | Bei gänzlicher oder theilweiser Zurüerstattung j zu Altenahr, eingetragene Genossenschaft“ mit von Darlehn, bei Anlehn von 75 # und darunter

67 500 000.

c. Sonstige Einnahmen . A Neservefonds Abtheilung k. : E a. in Baar inkl. 22 500 6 Einlage pro 1882 b. in Effekten nach dem Courswerth Hiescrvefonds Abtheilung Ax. : in Cffekter, nach dem Courswerth Erneuerun. z3fonds : | a. in Baar inkl. 955 353 f 81 § Einlage pro 1882 b. in Effcften nah dem Courswerth S Beamten-Pensionsfonds :

Sthaar-

Vergleiche Nr. 14,402 des Firmenregisters. E E | BAS C Demnächst ist in unser Firwenregister unter | dem Sie zu Altenahr, im Kreisc Ahrweiler, heute | sowie bei Einlagen in die mit der Vercinskasse ver-

1 223 623, 5

7 678 093,

gegen Quittung und Einlieferuna der ausgeloosten Breslau, den 1. Januar 1883,

n n A E A / ; | ß f 'F 1 i

Rentenbriefe in cours3fähigem Zustande nebst den dazu gehörigen Coupons Ser. V. Nr. 3—16 und Talons den Nennwerth von unserer Kasse hier- selbsi, Poststraße Nr. 15 a., vom 1. Oftsober d. J. ab in den Wochentagen von 9 bis 12 Uhr Bor- mittags in Empfang zu nehmen. Den Inhabern von ausgeloosten und gekündigten Rentenbriefen steht es

1847. 63. 0 800. —. 1 292 647.

U E 1 b. in Effekten (als fremde nah dein Nominalwerth) . .. 12 Betriebs-Arbeiter-Krankenkasse:

S O2 58.

b. in Effekten (als sremde nah dem Nominalwer.th) . 14 400. —. 16 312, ! Cautionsfends inl. Lombard-Unterpfände»: :

a. in Baar T2 25;

Breslauer Actien-Gesellschast für Möbel-, Parquet- und Holz-Ban-Arbeit (vorn. Gebrüder Bauer und vorm. Friedrich

Rehorst),

Monats-Uebersicht

[25219] Barmen. In das hiesige Hande!3-Firmenregister ist heute eingetragen worden :

1) unter Nr. 2393 die Firma: F. W. Berken in Lüttringhausen und als deren Jnhaber der daselbst wohnende Spezereiländler Friedri Wilhelm von den Berken,

In unser Gesellschaftsregister, Nr. 2263 die hicsige Handelsgesellschaft in Firma: JZgnay RNosentha\'s Wwe. & Co. vermerkt steht, ist ciagetragen : Zu Leipzig und Wien bestehen Zweignieder-

lassungen.

woselb

Mecnreal, Winzer und Gemeindevorstcher zu Alten- ahr, als Geschäftsführer, 2) Lehrer Johann Hilger daselbst, als Schriftführer, kircen, Kasfirer.

Cobleitt, den 5. Junt 1883,

3) Carl Peter Neu- | Communalsteuerempfänger daselbst, als

C8 wird dies mit dem Anfügen bekannt gemacht, daß das Verzeichniß der Genossenschafter jeder Zeit “ld dem unterzeichneten Gericht eingesehen werden ann.

Eiterfeld, den 4. Iunt 1883,

Königliches Amtsgericht. Wankel.

j ; s ï L Stat ho Cont M 9) unter Nr. 2394 die Firma: Ernst Hasena&ck agu L Vermerk ist bei Nr. 5639, 5412, Königliches Amtsgericht. Abthcilung Ik. d A in Uemminghausen bei Radevormwald und als deren | 222‘, 99 _Und 902) unseres Prolivenregisters eine [25223] | Bekauntinachuug [25228] Inhakher der daselbst wohnende Branntweinbrennerei- 0s: a E Prokurenregister, woselbst unter | C®blemz. In unser Handels- (Gesellschaft3-) Hanau; Firma J. J, Roth 9, R. 190; ; besiter Ernst Hasenack, D Í E N Un | Pegister ist unter Nr. 187 zu der „Actien-Gesell- Ín das von dem Bijouteriefabrikanten Ludwig

o) : Sa N r. 4818 die fura des Hugo Kl i - Se ; 3) unter Nr. 2395 die Firma: F. W. Windfuhr A Gefells Cette N T or schaft zum Betrieb der Wasserheilanstalt Ma- | Philipp Roth in Hanau unter der Firma J. X. E : E gent Noth betriebene Handelsgeschäft ift der Kaufmann

in Lennep und ls deren Inhaber der daselbst woh- A ; -, 5 S, rienberg zu Boppard am Rhein“ mit dem Site nende Kaufmann Friedri Wilhelm Windfuhr, a O hat feinen Wohnfiß nah zu Marienberg zu Boppard heute eingetragen wor- | Friedri Feuerstein in "Hanau als Gesellschafter

4) unter Nr. 2396 die Firma: August Mühling- Zu Leipzi uind Wien bestehen Zweignieder- den, daß durch Beschluß der Stadtverordneten-Ver- | eingetreten.

aus in Düring bei Lüttringhausen und als deren launzen ztg x I EEE, fammlung zu Boppard vom 21. Mai 1883, ver- Das Geschäft wird von den genannten beiden Mül tes daselbst wohnende Kaufmann Angust E Gei 4 der aa der genannten | Gesellshzftern unter unveränderter Firma fo1t- thlinghaus, _— i z e i , Geselischaft vom 30. Mai 1883, der zu Boppard | geführt. ,_) unter Nr. 2397 die Firma: August Prezell Die Gesellschafter der Ziele unter der Firma: | wohnende Bürgermcister Josef Syrée als Mit- Nach Anzeige vom s. Juni 1883 eirgetragen an in Wermelskirchen und als deren Inhaber der da- L Ellert & Comp. _ glied des Verwaltungsraths dieser Gesellscaft | demselben Tage. : selbs wohnende Apotheker August Pretell, am 1. April 1883 begründeten offenen Handels- | wiedergewählt worden ist. : Königliches Amtsgericht. Abtheilung T g 4 ee Nr. 2398 die Firma: F. W. Claren- O S lote lleet 4 Be A | Coblenz, den 5. Juni 18383. i n

ah in Dörpe, Bürgermeisterei Hückeswagen, und | die Frau Flora Suerk, ged, Klein, und der Kauf- Königliches Amtsgericht. Abteilung II. Königsberg. andelsregister. 25188 als deren Inhaber der daselbst wohnende Spinnerei- | mann Max Klein, Beide zu Berlin, : ——— s Die Aa Lien Eh unter at E Dillenburg. Bekanntmachung. [25350] „Julius CegeE t

besiger Friedrich Wilhelm Clarenbach, Dies ist unter Nr. 8657 unseres Gesellschafts- é) unter Nr. 2399 die Firma: Albert Schiffler registers eingetragen worden. In das Gesellschaftsregister des Amtsgerichts- | bestehende Handelsgesellschaft ist in Folge des Todes des Gesellshafters Eduard Ferdinand Wurst und

in Wermelskirchen 1nd als deren Fnhahber der da- | Dem Joachim Ellert zu Berlin is für vorge- | bezirks Dillenburg ist zufolge Verfügung vom 28. Mai selbst wohnende Kauf:aann Albert Schiffler. nannte Handelsgesellschaft Prokura ertheilt und ist | d, Js, unter Nr. 9 A C L Heusler zu | des Ausscheidens der Gesells@zafter Ernfi Heinrich Barmen, den 5. Juni 1883. : O unter Nr. 5676 unseres Prokurenregisters Zsabellenhütte bei Dillenburg) eingetragen | Max Louis, Elise Anna, verehelichte Leupold; Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. eingetragen worden. worden: E S Julius Wilhelm, Geschwister Spirgatis, aufgelöst.

Im Verlage von Max Pasch in Berlin, Berlin. Handelsregister [25409] Bergmeister Marenbach zu Siegen ist als Liqui- | Das Handelsgeschäft ist auf den bisherigen Gesell-

2 ! R : dator ausgeschieden und wird die Liquidation | {after Kaufmann Georg Richard Spirgatis v Kochstrasse 55, erschien soeben und ist in allen des Könlal [ Frtodrik Ho Mons [M ern el anae T aN SAN E N Buoblianälikden zu Lien : | ufolge e oa T A Ie e e der Gesellschaft von Friedrich Heusker zu Dillen- | hier übergegangen, welcher vasselbe unter unverän-

Ä T 5 b [lein beserat. derter Firma fortführt. 8 i i c Hygienischer Führer selben S lente Stain erfie urg allein bescra erter Firma fortführt. Deshalb if die gedachte

1 Dillenburg, den 3, Juni 1883. | Firma am 28. Mai d. I, im Ge*ellschaftsregister n o die Pa rege E unter Königliches Amtsgericht. 1. bi Nr. 265 gelös{cht und im R s durch Berlin, N nlenge tengesellschaft in Firma : berausgegeben von

E Nr. 2744 unverändert eingetragen. G 2 Deutsche Landesbank, Act, G, E Königsberg, den 29, Mai 1883. ermerkt steht, ist eingetragen : Fabrik electrischer Apvarate Düsseldorf. Nach der Anmeldung vom 31. vor. Königliches Amtsgericht. XII. Dr. Paul Boerner, A Gesellschaft ist durch Beschluß der General- Magnus Fraenkel Mts. ist die unter der Firma „Wilhelm Kirsten | ——————— mit 4 TMustrationen, 2 Altinlioteblänes u: 1 Vatel, ersammlung vom 18. Mai 1883 aufgelöst. (Geschäftslokal: Friedrichstr. 214) und als deren | & Cie,“ mit dem Sitze in Düsseldorf zwischen den | Lülewsechei@. Handelsregister [25189] Abbildungen der Berliner Canalisation. 20 Pogeru gr. eleg. geh. Æ 6,50, geb, A 7,50.

auch frei, die zu realisirenden Rentenbriefe mit der Post an die Nentcnbank-Kasse portofrei einzusenden und den Äntrag zu stellen, daß die Uebermittelung des Geldbetrages auf gleibem Wege und, soweit solcher die Summe von 400 # nicht übersteigt, dur Postanweisung, jedo auf Gefahr und Kosten ‘des Empfängers, erfolge. Einem solchen Antrcg ift eine orduung8mäßige Quittung beizufügen. Vom ; 1. Oktober c. ab hóôrt die Verzinsung der ausgeloosten Rentenbriefe auf. Gleichzeitig werden die Inhaber “dex nachfolgenden, bereits früher ausgeloosten, aber

b, in Effekten (als fremde nach dem Nominalwerth) 13043 771, 13 081 492. Zinsen und Dividende für das Vorjahr: —— A OUNER Der Petit D E A 796 333. b. 33% Dividende der Prioritäts-Stamm- und Stamm-

aktien à 1968 750 A4 E A 7 8/987.500, —, Nücksiände und Schuldposten : a. no einzulösende Dividendenscheine und Zinscoupons der

ube N e 30 473. b. Q S fir das letzte Iahr . E 450 000, ( \ E 4 en, c. Diverse Creditoren . A 596 342, 44, eo E 4 N und E N d. Nicht le feie i 54 843, 75. Rentenbriefe aus den Fälligkeitsterminen : en p 9 Z E Ds E G E e O 0A 20 N, 400 Deni La, Mud deo DONCR a E Bas (N: o 46u8 1. Oftober 1876: Litt., C, 2 300 ŒÆ Ne. 1368 E 4213 367. 64. 7294, Litt. D. à 75 M Nr. 4829, Den 1. April H 0 e c t —————— 1877: Litt. C. à 300 A Nr. 6, Litt. D. à 75 M Mithin Uebershuß 6242716. (9. Nr. 5193. Den 1. Oktober 1877: Litt. A, à 3000 M. Nr. 1189, Litt, C, à 300 6 Nr. 7265 7275, Litt. D. à 75 Æ Nr. 1955 5360. Den 1. April 1878: Litt. C. à 300 A. Nr. 1714 2075 B a S A M. Nr. R 5336 5388 (245. en 1. tober 1878: Litt. C. X73. Verwendung des Ueberschusses : à 300 & Nr. 8068, Iitt. D. à 75 M a. Zur Verzinsung der Prioritäts-Obli- T. 1081 1 E i ia7g 3429 3562 N A 434. Den 1. April 1 : Litt. C. à 309 S. b. Zur Zahlung nicht fixirter Tantièmen . Nr. 6166 7148 7243, Litt. D. à 75 6. Nr. 5399, S D S, N _Staats-Eisenbahn- Aen 07s E N T C. à 300 w Nr. Ne steuer E E E A A. i 4163 803 10894, Litt. D. à 75 Nr. d, Zur Zahlung von 83% Dividende der 578 8338. Den 1. April 1880 : Litt. C. à 300 a Ls n 1s Stammaktien Nr. 1608 4173 6607 7060 9610 11078, Litt. D. à à 1968750 M... E 90000, 75 „A Nr. 635. Den 1. Oktober 1880: Litt, B. à E y E E E 1500 A Nr. 2384, Litt. C. à 300 A Nr. 7242 so doß als Vortrag verbleibt 10886, Litt. D. à 75 Ne. 139 3541 8863, Den E 1. April 1881: Litt. C. à 300 A Nr. 1506 1720 5946 11931, Litt. D. à 75 6 Nr, 2178 7721 8859. Den 1. Oktober 1881 : Litt. C. à 300 M Nr. 5488 7604 10889, Litt. D. à 75 M Nr. 5392 5393 6039

8357, Den 1. April 1882: Litt. A, à 3000 M.

[25392] der Comumunalständischen Bank für die Preussische Oberlausitz ultimo Mai 1883.

Activa,

4 733 833. 214,642.— M. 12,106,008.— , 243,615.--- Y

7,770,726. 285,700.—

Kasse , Wechsel. Effecten . E Contocorrent - Forderungen gegen Sicherheit i

Grundstück- u. diverse ausstehende Forderungen ¿

1131 659,

Passiva. Stainmcapital (8. 4 des Statuts) 4,500,000.— , Reserve-Fonds ,, 1,125,000.— Depositen-, Giro- und Obligations- C 294,836.—- Guthaben von Privatpersonen . 344,7599.— ,y, Görlitz, den 31, Mai 1883. Communalständisoche Bank für die Preussisohe Oberlausitz.

E E T E S

Von dem Ueberschuß geht ab: zu concessions- und statutenmäßigen Rücklagen : a. in den Reservefonds ; E 42 500, —., b. in den (Srneuerungsfonds 955 353. 81. 997 853. 5 244 862, 98,

Hiernab Néello-Uelet Qu i

m (; 1,

p C wirs E T. p E De E

796 333, 73. [25111]

94 943. 75, 450 000. —.

In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze

zu Berlin unter Nr. 14,403 die Firma : Schultz’sche Weinhandlung

(Geschäftslokal: Unter den Linden 5) und als

deren Inhaber der Kaufmann Karl Philipp

Schultz hier,

unter Nr. 14,404 die Firma:

Ls Lahe

eit

5 238 677, 48. ¿T0 50, [25225] i . 104977 189, 97. Breslau, den 23. Mai 1883.

: Direktion der NRechte-ODder-Ufer-Eisenbahn-Gesellschaft. Grapow.

Alleiniger Liquidator ist der Rentiec Carl Inhaber der Kaufmann Magnus F i hi è Wi irste Nichard Sni | 8 j » I LeIni iquid s er r : 2 Fraenkci hier | Kaufleuten Wilhelm Kirsten und Richard Schnittert, | des Königlichen Amtsgerihts zu Lüdenscheid. Göring zu Berlin. eingetragen worden. Beide von hier, errichtete offene Handelsgesellschaft Der Kaufmann Emil Woeste s Winkhausen durch den Tod des Erstcren aufgelöft und laut Er- | b./Brügge hat für seine zu Winkhausen bestehende,

f

A R L I C E O L O E R L C E A R D E C C R E L M E A M Ew A E E S n E -