1883 / 138 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

mt E i e g L T S E S

p-i

A F I N | n 1 N | | M 1 4 |

2

1 |

E L. E E E P E F n

P Lin e E 5 E T

«e at

L F“ nei

edt E: my B E o E

folge Verfügung vom 4. Juni 1883 an demselben Tage gelöscht. ; Colberg, den 4. Juni 1883. Königliches Amtsgericht. TT.

Danzig. Bekanntmathung. [26273] In unser Prokurenregister is heute sub Nr. 546 die Prokura des Kaufmanns Siegfried Korn dier für die Firma Mar Locwenstein hier (Nr. 1214 des Firmenregisters) eingetragen. Danzig, den 9. Juni 1883. Königliches Amtsgericht. [26271] Emmendingen. Nr. 3987. Zu O. 3. 12 des Gesellschaftsregisters „Firma Staub & Nägele in Emmendingen“ ist eingetragen: Die Firma ist seit 30. Juni 1874 erlosder, Emmendingen, den 9. Juni 1883. Großh. Amtsgericht. v. Weiler.

Ems. Bekanntmachung. [26472]

Zufolge Verfügung von heute ist die unter Nr. 20 im hiesigen Firmenregister eingetragene Firma Peter Müller A. zu Ems und die unter Nr. 30 des Prokurenregisters eingetraaene, dem Wilhelm Müller zu Ems von der Firma Peter Müller L. ertheilte Prokura gelös{cht worden.

Ems, den 26. Mai 1883.

Königliches Amtsgericht. [26275]

M.-Gladbach. Bei Nr. 1132 des Gefellschafts- registers, woselbst die Handelégesellshast sub Firma Michecl & Cie. zu M.-Gladbach eingetragen sich befindet, ist heute vermerkt worden: Die Gesellschaft ift gemäß Uebereinkunft am 7. Juni 1883 aufgelöst worden und besteht nur noch zum Zwecke der Liquidation fort. Die Liguidation wird aus\ließ- lid von dem bisherigen Gesellschafter, Kaufmann Clemens August Becker zu M.-Gladbach, besorgt.

M.-Gladbach, den 8. Juni 1883.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

[26276 | Grevesmühlen. In das hiesige Handels- register ist zufolge Verfügung vom 12, d. Mts. heute zur Firma W. Franck hies. Fo1. 55 Nr. 55 eingetragen : Col. 3: Die Firma ift erloschen. Grevesmühlen, den 13. Juni 1883. Großherzogliches Amtsgericht. Zur Beglaubigung: Sandberg, A.-Ger. Aktuar.

Walle 2. S. Handelsregister [26277] des Königlichen Amtsgerichts zu Halle a. S. Jn unser Firmenregister ist bei der unter Nr. 1264 eingetragenen Firma: „Merzenich & Comp.“ Colonne 6 folgender Vermerk: . Der Ort der Niederlassung is nach Reudnitz bei Leipzig verlegt; eingetragen zufolge Verfügung vom heutigen Tage. Halle a. S., den 11, Juni 1883. Königliches Amtsgericht, Abtheilung PVII.

Iserlohn. Handelsregister [26337] des Königlichen Amtsgerichts zu Zserlohn. Die unter Nr. 351 des Firmenregisters eingetra-

gene Firma „F. & W. Wildschütte zu Zserlohn“

und die daselbst eingetragene Zweigniederlassung zu

Letmathe (Firmeninhaber Kaufmann Friedri) Wild-

ütte zu Iserlohn) sind gelöscht am 12, Iunt 1883,

Iaecrlohn. Handel3register [26338] des Königlichen Amtsgerichts zu Zserlohn. Die unter Nr. 230 des Firmenregisters eingetra-

gene Firma , Wilh. Ostermann zu Jserlohn“

(Firmeninhaber: Kaufmann Wilhelm Ostermann zu

Camen) ift gelös{cht am 12. Juni 1883.

Iserlohn. Handelsregister [26336] des Königlichen Amtsgerichts zu Zserlohn. Unter Nr. 429 des Gesellschaftsregisters ist zu der

Firma „Möbelfabrik Hobräck & Cie.“ zu Jser-

lohn am 12. Juni 1883 vermerkt:

Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst und der Techniker Adolf Pampelmann zu Iserlohn zum Liquidator bestellt.

Königsberg. Handelz3register. [26278]

Der Kaufmann Franz Friedrih Fischer hat am. hiesigen Orte unter der Firma: : _ _eRYranz Fisher‘ ein Handelsgeschäft begründet. Dieses ist am 8. Iuni 1883 in unfer Firmenregister sub Nr. 2747 eingetragen.

Königsberg, den 9, Juni 1883,

Königliches Amts8geri{z1. XII.

Königsberg. Handelsregister. [26279] Für die am hiesigen Orte unter der Firma „Storrer & Scott“ bestehende Handelsgesellschaft ist dem Herrn Tbcodor Mattern hiersclb# Prokura ertheilt. Dieses i} unter Nr. 767 des Prekurenregisters am 8. Juni 1883 einget. agen. Königsberg, den 9. Juni 1883. Königliches Amtsgericht. XII.

[26469] Landeshut. Befanntmachung. Die in unserm Firmenregister unter Nr. 311 ein- getragene Firma Gustav Krug za Landeshut ist erloschen und beut gelöscht worden. Landeshut, den 6. Juni 1883. Königliches Amtsgericht. v. Studniarski. Eintxggungen in das Häidelsregister. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist einge- tragen die Firma : A t Eer & Thomssen in Lübe. Inhaber : L 1) Kaufmann Christian Peter Friedrih Thomsscn

Lübeck. [26369]

2) Meesvana Albert Christian Schröder in übe. Die Gesellschaft hat begonnen mit dem 9 Juni 1883. Lübeck, den 11. Juni 1883, Die Kammer für Handelssachen des Landgerichts. Zur Beglaubigung: Schweisf\, Gerichtsschreiber.

Lüneburg. Befanutmachung. [26281] In dem Handelsregister des Amtsgerichts Lüne- burg ist heute auf Fol. 344 die Firma: „Prell und Stolh Nachfolger“ auf Antrag des Firmeninhabers Frit August Bohn- hoff in Lüneburg gelöscht. Lüneburg, den 9. Juni 1883.

Königlicbes Amtsgericht. IIL

A. Keuffel.

Lüneburg. Bekanntmachung. [26282] In das Handelsregister des Amtsgerichts Lüne- burg ist heute auf Fol. 376 die Firma: „F. A. Bohuhoff“, als Ort der Niederlassung: Lüneburg und als Firmeninhaber: der Kaufmann Frist August Bohn- hoff in Lüneburg eingetragen. Lüneburg, den 9. Juni 1883.

Königlicbes Amtsgericht. III.

A Keu ffel,

Mannheim. Handelsregistereinträge. [26473] In das Handelsregister wurde eingetragen : 1) O. Z. 768 des Firm.-Reg. Bd. I1. Firma: „Eug. Luz“ in Mannheim. Inhaber: Eugen Ferdinand Lutz. Kaufmann in Mannheim. 2) O. Z. 769 des Firm.-Reg. Bd. 11. Firma: „S, Lindauer“ in Mannhcim. Inhaber: Simon Lindauer, aus Menzingen, Kaufmann, wohnhaft in Mannheim. 3) O. Z. 201 des Firm.-Reg. Bd. I. zur Firma: „Leopold Fuld“ in Mannheim. Die Firma ist erloschen. 4) O. 3. 177 des Ges.-Reg. Bd. Il. zur Firma: „M. Rose u. Cp.“ in Mannheim: der zwischen Mar Casyar Nose und Caroline Anna Bertha Müting am 10. Mai 1883 zu Weinheim errichtete Ghevertrag bestimmt: Ieder Theil giebt einhundert Mark zur Gemeinschaft, dagegen soll alles übrige, jetzige und künftige Beibringen eines jeden, für ihn vorbehalten bleiken und von der Gemeinschaft aus- ge\{lo}en sein. 5) O. Z. 271 des Ges.-Reg. Bd. 1IlI. zur Firma: „Goldmann u. Kuhn“ in Mannheim: de“ zwischen Adolf Goldmann und Amalie Leoni am 8. Apuil 1880 zu Mainz errichtete Ehevertrag bestinnmt: die fünftigen Eheleute unterwerfen sich zwar im Allge- meinen dem Rechtsverhältnisse ver geseßlichen Güter- gemeinschaft sowie diese sowohl in dem in der Pro- vinz Rheinhesßen geltenden Civilgeseßbuche (code Napoléon) «ls auc im Badischen Landrecht aufge- tellt ist ; sie beschränken aber diese Gütergemeinschaft auf die Errungenschaft ihrer vorhabenden Che; cs bleibt sonach alles Mobiliar- und Immobiliar- vermögen, welches die künftig n Eheleute {on be- sißen und sogleich mit in die Che einbringen, fowie au dasjenige, welches ihnen während derselben durch Schenkung, Testament, Erbschaft, oder auf sonstige unentgeltliche Weise anerfallen wird, activ und posfv, von jener Gütergemeinschaft ausge- {lossen und das persönlibe Vermögen und Eigen- thum deéjenigen der Ehegatten, der cs eingebracht hat, oder dem es anfallen wird. Manuheim, den 8. Juni 1883. Großherzoglihes Amtsgericht I. Ullrick. [26339] Müllheim. Nr. 4295. Unter O. 3. 45 des Firmenregisters Firma Johannes Heidenreich in Müllheim —- wurde heute eingetragen : Die Firma ist erloschen. Müllheini, den 11. Juni 1883. Gr. Amts3gericht. RNüttinger

Handelsregister. [26280]

Posen. E Verfügung von heute *#| eingetragen

Zufolge worden: N 1) in unser Prokurenregistec bei Nr. 283, daß die dem Miecislaus Leitgeber für die Firma M. Leit- geber & Co. zu Posen —- Nr. 2069 des Firmen- registers ertheilte Pro‘ura erloschen ist. S 9) in unser Firmenregister bei Ir. 2069. woselbst die Firma M. Leitgeber & Co. Posen einge- tragen steht : : Das Handelsgeschäft ist mir dem Firmenrechte durch Verkauf auf den Buchhändler Miecislaus Leitgeber zu Posen und dem Buchhändler Wladislaus Krakoweki daselbst übergegangen. Die Firma is nz2ch Ne. 402 des Gesell) chafts- registers Übertragen.

3) in unser Gesellschaftsr2gister unter Nr. 402 die in Posen feit dem 25. Mai 1883 bestehende offene Handelsgesellschaft in Firma M. Leitgeber & Co. und als deren Gesellschafter:

a, der Buchhändler Miecislaus Leitgeber zu Posen, b. der Buchhändler Wladislaus Krakowski daselbst.

Posen, den !2, Juni 1883.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Wriezen. Bekanntmachung. [26292] In unser Firmenregistec is unter Nr. 173 fol- gende Firma eingetrage: Bezeichnung des Firmeninhabers: Frau Menger zu Strausberg. Ort der Niederlassung: Strausberg. Bezeichnung der Firma: Frau Hein. Eingetrager. zufolge Verfügung vom 1. Juni 1883 an demselben Tage. Wriezen, den 2. Juni 1883. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 111.

Wriezen. Bekanntmachung. [26294] Fn unser Firmenregister ist unter Nr. 174 folgende Firma eingetragen: Bezeichnung des Firmeninhabers: Tabaksspinner H. Proten zu Strausberg. Ort der Niederlassung: Strausberg. Bezeichnung der Firma : H, Prozen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 2. Juni 1883 an denselben Tage. Wriezen, den 2. Juni 1883.

Separirte

P ac a an anan E E

Wriezen. Bekanntmachuug. [26291] In unser Firmenregister ist unter Nr. 172 fol- gende Firma eingetragen: Bezeichnung des Firmeninhabers: Fabrikant F. C. Freise zu Strausberg. Ort der Niederlassung: Strausberg. Bezeichnung der Firma: F. C. Freise sem. Eingetragen zufolge Verfügung vom 1. Juni 1883 an demselben Tage. Wriezen, den 2. Juni 1883. Königliches Amtsgericht. Abtheilung TII.

Wriezen. Befanntmadhung. _ [26289] Die unter Nr. 1 unseres Firmenregisters ein- getragene Firma: „W. Meyer, vormals F. A. Wilke“ in Wriezen, ist zufolge Verfügung vom 5. Juni 1883 an demselben Tage gelösht worden. Wriezen, den 5. Juni 1883.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung III.

Wriezen. Bekanntmathung. [26288] VFn unser Firmenregister ift unter Nr. 175 folgende Firma eingetragen :

Bezeichnung des Firmeninhabers :

Kaufmann Otto Große zu Strausberg.

Ort der Niederlassung: Strausberg.

Bezeichnung der Firma: Otto Große. Eingetragen zufolge Verfügung vom 5. Juni 1883 an demselben Tage. Wriezen, den 6. Juni 1883.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung III.

Wriezen. Befanntmachung. [26293] úIn unser Firmenregister ist unter Nr. 177 folgende Firma eingetragen : Bezeichnung dcs Firmeninhabers: Brauereibesitzer L. Miethe zu Strausberg. Ort der Niederlassung: Strausberg. Bezeichnung der Firma: L. Miethe. Eingetragen zufolge Verfügung vom 7. Juni 18383 an demselben Tage. Wriezen, den 8. Juri 1883. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I].

Wriezen. Befannimaihung. [26287] In unsec Firmenregister ist unter Nr. 176 fol- geude Firma cingetragen: Bezeichnung des Firmeninhabers: Albert Koeppel zu Strausberg. Ort der Niederlassung: Strausberg. Bezeichaung der Firma: Albert Koeppel. Eingetragen zufolge Verfügung vom 7. Juni 1883 an demselten Tage. Wriezen, den 8. Juni 1883, Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ik.

Wriezen, Befanntmachung. __ [26290] Die unter Nr. 36 unseres Firmenregisters eînge-

tragene Firma: N j JZ- Fr. Hille

in Freienwalde a. D. ift zufolge Verfügung vom 11. Juri 1883 an demselben Tage gelöscht worden. Wriezen, den 11. Juni 1883. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11.

“Zeichen-Register Nr. 24. S. Nr. 23 in Nx. 132 Reichs-Anz. —- Ne. 132 Central-Handels-Register. (Die ausländischen Zeichen werden untez Leipztg veröffentlicht.) Altonma. Berichtiguug. [26209] Die beim Königlichen Ämtösgeriht z11 Altona unter Nr. 53 und 54 eingetragenen, in Nr. 132 d. Bl. veröffentlichten Zeicben gehören zur Firma Ross & Co. zu Klein-Flottvek (nicht Noß & Co.), wie irrthümlic) gedructt,

Kaufmann

[26406] Bremen. Y!s Marke ist cingetragen nter Nr. 105 zu der Firma St. Pauli Braucrei, C. L, Wilh. Brandt in Bremen, nah Anmeldurg vom 8. Juni 1883, Mittags 12 Uhr, für fämritliche aus der Brauerei der anmeldenden Firwa hervocaehende Biererzeugni}se, bci deren Versenoung das Zeichen auf Fässern, Kisten, Flaschen, Kapsein und Körken in verschiedenen Farben und Größen benutzt wird. Das Zeichen :

ck C i on E N

q Lef This label is issued þ ; je St Pauli Brewery only| h j taken for any other |

E Name [etter

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Han-

Berlin. Königlihes Amtsgericht L. zu Berlin. Abtheilung 56. [26530]

Als Marke ift cingetragen unter Nr. 717 zu der Firma: N. Reidchen- heim & Sohn in Berlin, nah An- meldung vom 8. Juni 1883, Vormit- tags 11 Uhr 36 Minuten, für Garne und Kleiderstoffe das Zeichen:

E [26405] Als Marke ift eingetragen unter der Zeichenregisters zu der

Bocholt. laufenden Nummer 3 de Firma : Ferdinand Schüring in Bocholt, nach Anmeldung vom FF 1, Juni 1883, Vor- F} mittags 10 Uhr 40 Minuten, für Cicborienfabrikate und Kaffeesurrogate das Zeichen: l Bodtholt, den 1. Juni 1883. Königliches Amtsgericht.

Elbing. Als Marke ift cingetragen unter Nr. 10 zu der Firma: Rudolf Popp in F= Elbing, na Anmeldung vom 9, Juni F 1883, Vormittags 11 Uhr 40 Minuten, Fn für Brillant - Glanz- Plätt- Del das QUEES Zeichen : SCHUTZ - MARKE Elbing, den 12. Juni 1883. [26480] Königliches Amtszericht.

[26407]

Hamburg. Als Marke ist eingetragen unter

Nr.419 zurFirma: = H. Rathje [7 _ D

in A id éer Cg iz Dane

Anmeldung vom| ck20 Co

9. Juni 1883, | 22 e Mo ote A R Zes

113 Uhr, für Bier NEURTADASA

das Zeichen : H. Had yeBuenor lite.

Hamburg. Das Landgericht.

mambarg. Als Marke ift cin-

getragen unter Nr. 418 zur Firma : Dietrich Hermsen

in Hamburg, nach Anmeldung vom

8 Iuni 1883, NaMPÞmittags

12) Ub U Que Und deren

Verpackung das Zeichen:

Hamburg.

Lübeck. Als Marke ift eingetragen untec Nr. 9 zu der Firma H. H. Kahl & Sohn in Lübeck nah An- ineldung am 6. Juni 1883, Nachmitt. 4 Uhr, für Biere, Spirituosen, Früchte und Butter das Zeichen:

Das Zeichen wird auf den Flaschen resp. der Ver- pacung der Waaren angebracht. Lübe, den 7. Juni 1883. Die Kammer für. Handelssachen des Landgerichts. Zur Beglaubigung: Schwei ss, Gerichtsschreiber.

[26411] Ratibor. Als Marke if eingetragen unter Nr. 5 zu der Handelsgesellschaft: Ratiborer Schnupf- tabak-Fabrik L. Breitbarth & Comp. zu Rati- bör, nah Anmeldung vom a5) 2, Juni 1883, Nachmittags 4 Uhr, für Schnupf-, RNauch- und Kautabake das Zeichen:

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IX., zu Ratibor.

[26410] Ratibor. Als Marke is gelo\cht das unter Nr. 4 zu der Firma: Ratiborer Schnupftabak- fabrik L. Breitbarth & Comp. zu Ratibor laut Bekanntmachung in Nr_ 41 des Devtschen Reichs-Anzeiger von 1883 für Schnupftabak, MRauch- und Kautabak eingetragene Zeichen. E Königliches Amtsgericht, Abtheilung IX., zu Rativor.

Tharandt. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 1 zu der Firma:

W, A. Römer

in Hainsberg, nab Anmeldung vom 6. Juni 1883, Nachmittagz 25 Uhr, für Schmelztiegel das Zeichen: :

Königl. Sächs.

delssachen, den 12. Juni 1883, E C. H. Thulesius, Dr.

Strassburg. Faiserlihcs Laud- gericht Straßburg.

Als Marke is eingetragen unter Nr. 76 zu der Firma J. Schaller & Bergmann in Straßburg, nah Anmeldung vom heutigen Tage, Vorm. 9 Uhr, für Tabak, das Zeichen:

Straßburg, den 5. Juni 1833. Der Landgerichts-Sekretär

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IIL.

in Lübeck,

Hertig.

[26475{

RossWein. Als Marke ift

eingetragen unter Nr. 11 zu der

Firma: F. G Lehmann in

Böhrigen, nach Anmeldung vom 2. Juni 1883, Vormittags 10 Uhr, für weiße und farbige la: elle das Zeichen :

welches auf den Schauenden der Waare, sowie als Etikette auf den Umhüllungen derselben angebracht wird. Königlih Sächsisches Amtêgeriht Roßwein, den 11. Juni 1883. Wappler.

[26414] Worms a. Rhein. Für die Firma „Pfeiffer & Diller , vormals Joh. V. Jungbluth“ zu Horchheim, Fabrik von Kaffecsurrogate , sind die Zeichen :

ces

#0

am 12. Juni 1883, Vormittags 109 Uhr, ia das Zeichenregister unter Nr. 9 als Marke eingetragen. Diese Zeichen werden auf der Umhüllung und Ber- vacung der gedachten Fabrikate angebracht.

Die Gerichtsschreiberei des Großherzogl. A Amtsgerichts Worms.

Ne E IAE Es E E ELT HArEAE EES e E I L E E E E M AE EWE E

Konkurse. [28323] Bekanntmachung.

Das K. Amtsgeriht Bayreuth hat am 12. Juni d. Z., Vormittags 10 Uhr, beschlossen :

„Ueber das Vermögen des Hutmathers Anton Staudt dahier wird der Konturs eröffnet“.

Al8 Konkursverwalter ist der Kaufmann I. N. Blank dahier ernannt, offener Arrest mit Anzeige- frist bis 14. Juli d. J. einschließli erlassen, mit welbem Tage auch die Frist zur Uumeldung der Konkursforderungen endigt. i .

Gläubigerversammlung und zugleih allgemeiner Prüfungstermin ist auf Montag, den 23. Juli l. J., Vormittags 9 Uhr, anberaumt.

Bayreuth, den 12. Juni 1883.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Bayreuth.

Hofmann, K. Sekretär.

126317] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen ves Kaufmanns Gustav Gumpel hierselbst (in Firma: „Bazar zum kleinen Herzog“, Nosfen- thalerstraße Nr. 50, Privatwohnung Grenadierstraße Nr. 43a, is: zur Abnahme der Slußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu be- rüEsihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf

den 10. Juli 1883, Vormittags 10} Uhr, vor dzm Königlichen Amtsgericht I. hierselbst, Jüden- traße 58, I, Treppe, Zimmer 11, bestimmt.

Berliu, ven 8. Juni 1883.

Nithack, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts T., Abtheilung 51.

9% Z (23476) Konkursverfahren.

Dcs Konkurs verfahren über das Vermögen des VBuchdruckereibesißers Julius Kerskes, in Firma Kerskes & Hohmann, NiederwalUstr. Nr. 22, ift, ncichdem der in dem Vergleicstermine vom 29. Mai 1883 angenommene Zwangsvergleich dur rechts- kräftigen Beschluß vom 29, Mai 1883 bestätigt ift aufgehoben.

Berlin, den 13. Juni 1883.

Müller, Gerichtsschreiber des Königlichen Amt8gerichts T., Abtheilung 52.

{26468] Bekanntmachung. Jn Sachen Gustav Gumpel Konkurs beab- sihtige ih, die Schlußvertheilung vorzunehmen und den Massebestand von 3953 A 85 -Z auf die mit 19174 M. zu berüdfchtigenden Forderungen zu ver- theilen, was hiermit gemäß S. 139 der Konkurs- ordnung befannt gemacht wird. Berlin, den 13. Funi 1883. (Lonradi, Verwalter der Maijse.

[26343] Oeffentliche Bekanntmachung.

Ücber das Vermögen des Tischlermeisters Joachim Heinrih Lühmann, hinterm Brill Nr. 6 hierselb| wohnhaft, ist der Konkurs eröffnet. Vecwalter: Rechtsanwalt Dr. B. Nol- tenius hierselbst, Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 15. Juli 18883 ciushließli. Anmeldefrist bis zum 15, Juli 1883 ein- ließlich. Grste Gläubigerversammlung 11. Juli 1883, 114 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin 1, August 1883, 11 Uhr, unten im Stadt- ause, Zimmer Nr. 9.

Bremen, den 13. Juni 1883.

4 i Das Amtsgericht,

Abtheilung für Konkurs und Nachlaßsachen.

Der Gerichtsschreiber: Stede.

[26322 Ü Konkursverfahren. hter das Verrnögen der Ludwig Wiegand Uk. peleute zu Büdingen ist heute Mittag 12 Uhr Hei Konkuvcesverfahren eröffnet und Kaufmann eirrih Kratz hieselbst zum Konkursverwalter er- nannt worden. „Frmin zur Beschlußfassung über Wahl eines t Verwalters, Bestellung eines Gläubiger- usses und die im §. 120 K. O. bezeichneten

Gegenstände, ferner zur Prüfung der angemeldeten Forderungen \teht

Donnerstag, den 19. Juli 1883, Vorm. 10 Uhr, vor Großh. Amtsgericbte Büdingen.

Anmeldung der Forderungen bis zum 10. Juli 1883. Offener Arrest erlassen ; Anmeldefrist §. 108 K. O. bis 10. Juli 18883.

Büdingen, 9. Juni 1883.

Born,

Gerichtsschreiber Gr. Hef. Amtsgerichts.

126578] _ Schlußtermin und nacträglicer Prüfungstermin in der Kaufmann Wilhelm Haberland'schen Konkurssache zu Burg am 7. Juli 1883, Vormittags 10 Uhr, beim Königlichen Amtsgericht zu Burg.

A [26577] Bekanntmachung. _Das Konkursverfahren Max Lagois, Burg, ist aufgehoben, nach Abhaltung des Scblußtermins am 30. Mai 1883. Die nit beverrehtigten Gläu- bicer erhalten nichts. Burg, den 30. Mai 1883. Königliches Amtsgericht.

26547 (26547) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Handel3gesellshaft sub Firma Sthroers & Schmaldt mit dem Sitze in Crefeld und deren Inhaber Heinrich Schroers und Johannes Schmaldt dahier wird, nachdem der in dem Ver- gleibstermine vom 21. Mai 1883 angenommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Beschluß com nämlichen Tage bestätigt ist, hierdurh aufge- hoben.

Crefeld, den 9. Juni 1883.

Königliches Amtsgericht

[26481] Bekanntmachung.

Im Kaufmann Max Kiewe’schen Konkurse wird nach recl:tskräftig bestätigtem Zwangsvergleich zur Abnahme der Schlußrechnung und zur Erhebung von Einwendungen geaen dieselbe auf

25. Juni 1883, Vorm. 11 Uhr, Zimmer Nr. 11, Tecmin anberaumt, wozu alle Betheiligten hierdurch vergeladen werden.

Die Sc(lußrebnung nebst Belägen sind auf der Gerichtésch{reibcrei I. niedergelegt.

Culm, den 15, Juni 1883,

Königliches Amtsgericht.

[264877 Konkursverfahren.

| Das Konkursverfahren über das Vermögen

| des Kaufmanns Wilhelm Cohn in Danzig (in

Firma W. Cohn) wird nah erfolgter Abhaltung des Scblußtermins hierdurch aufgehoben. Danzig, den 13. Juni 1883. Königliches Amtsgecicht. XI. [26545] In der Berger'’schen Konkurssache hierfelb|| betragen die Forderungen mit Vorrecht H 18079. 64. die Forderungen ohne Vorrecht 33599, 77. der zur Vertheilung verfügbare M O E Eilenburg, den 14. Juni 1883,

SUltus Ver, | Konkursverwalter. f |

| 264%] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermöger. des Commerzienraths Georg Grunau in Elling ist, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 99, Mai 1883 angenommene Zwangsvergleich durcl rectskräftigen Beschluß von demselben Tage bcstätigt ist, aufgehoben.

Elbiug, den 13. Juni 1883,

Groll, Erster Gerichtsschreiber des Königlicher. Amtsgerichts.

[26321]

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Eduard Pinutus, in Firma Ed. Pivytus zu Frauk- furt a. O., wird heute, am 12. Juni 1883, Bormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. S

Verwalter: Kaufmann Hoeber zu Frankfurt a. O., Junkerstraße 15.

Offener Arrest mit Anzciaefrist bis 31. Juli 1883, Anmeldefrist bis 4. August 1883. Erste Gläubigerversammlung am 6. Juli 1883, Vor- mittags 11 Uhr. Prüfungstermin am 22. August 1883, Vormittags 97 Uhr.

Königl. Amtsgericht, Abth. IV. zu Frankfurt a. O.

C2457 (26345) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ernst Georg Weigand, alleinigen Inhabers der Hand- lung unter der Firma E. Weigand, Bibergasse 5 hier, wird heute, am 11. Juni 1883, Vor- mittags 197 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Gloekner jr. hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 9. Juli 1883. Erste Gläubigerresammlung am 11. Juli 1883, Vormittags 93 Uhr. Aligemeiner Prüfungs- termin den 25. Juli 1885, Vormittags 9: Uhr.

Frankfurt a. M., den 11. Juni 1833.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung TV.

[26544] K. Württ. Amtsgericht Freudenstadt. Das Konkursverfahren gegen den entwichenen Schuhmacher Christian Nothacker ift nah voll- zogener Schlußvertheilung durch Beschluß vom heutigen Tage aufgehoben worden. Freudenstadt, den 14. Juni 1883, Gerichtsschreiber: Ri cker.

9699 4 [26320] Konkursverfahren.

Ueber Lea Nachlaß des zu Hünshoveu verstor- benen Kataster-Controleurs Joseph Hüpgen ist am 12. Juni 1883, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Nerwalter: Geschäftsmann Mont zu Hünshoven.

Anmeldefrist bis zum 1. Juli 1883.

Erste Gläubigerversammlung den 3. Juli 1853, Vormittags 10 Uhr.

Prüfungstermin den 10. Juli 1883, Vor- mittags 10 Uhr, im Amtsgerichtsgebäude zu Geilenfirchen, im früberen Ursulinerinnenklofster. i a Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Juli

Geilenkirchen, ten 12. Juni 1881.

Königlibes Amtsgericht. gez. Dr. Opfergelt. i Begiaubigt: Schleußner,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[25351]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ernst Seibt zu Greiffenberg i. Schles. ist am 7. Juni 1883, Vormittags 95 Uhr, Konkucs cröffnet.

Verwalter: Versicherungs-Agent von Schmidt zu Wiesa.

Offener Arrest mit Anzeigefrist

__ bis 21. Juli 1883. Anmeldefrist

i bis zum 27. Juli 1883.

Termin zur ersten Gläubigerversammlung :

den 30, Juni 1883, Vormittags 10 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin :

den 28. Zuli 1883, Vormittags 9 Uhr, im hiesigen Gerichtsgebäude, Zimmer Nr. 2.

Greiffenberg i. Schles, den 7. Juni 1883.

: l Sclonsfki,

Gerichtäschreibex des Königlichen Amtsgerichts.

Konkursverfahren. N. 1./83.

Des Konkursverfahren über das Vermögen des Pulverfabrikanten Friedrih Loges zur Pulver- mühle bei Aerzen wird, nachdem der in dem Ber- gleibétermine vom 19, Mai 1883 angenommene Zwangsvergleih durch recbtskräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt ist, hierdurch aufgehoben.

Hameln, den 13. Juni 1883.

Königliches Amtsgericht. T. Wern;

[26542]

K. Amtsgericht Heilbrouu. Konkurseröffnung

über das Vermögen des Wirthschaft3spächters

Heinrich Hirsch hiex am 6. Zuni 1883, Nach-

mittags 3 Uhr. Konkursverwalter: Gerichts-

notariatêverweser Stegmaier hier. Anmelde- und

Anzeigefrist bis 5. Juli 1883, Gläubigerversamn1-

lung und Prüfungstermin 13, Juli 1883, Vor-

mittags 9 Uhr. Offener Arrest.

Den 103, Zuni 1883. Gerichtsschreiber Feefser.

[26347]

915) (26312) Bekanntmachung.

Das Kgl. Amtsgeriht Hof hat am 12. Juni 1883, Vormittags 9 Uhr, die Eröffnung des Kon- furs verfahrens über das Vermögen der Bauerit- wittwe Elisabetha Möcfel von Wölbattendorf und über den Nachlaß des 7 Bauern und Webers Johann Elias Möel von dort bes{lofsen, als Ponfurêverwalter den Kommissionär Heinrich Ober- laender dahier ernannt, unter Erlassung des offenen Arrests mit Anzeigefrist bis 1. Juli 1883, erste (GSläubigerversammlung auf Mittwoch, den 4. Juli 1883, Nachmittags 4 Uhr, und Prüfungé- termin auf Mittwoch, den 18, Juli 1883, Nach- mittags 3 Uhr, jedesmal im Sitzungssaal, anbe- raumt, aub Frist zur Anmeldung der Kontursfor- derungen bis incl. 5. Juli 18883 bestimmt.

Hof, den 12. Juni 1883.

Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts Milliger.

C47 Z [26471] Bekanntmachung.

Civ. Nr. 13,082. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Adolf Eberius, Jnhaber der Firma D. Grözinger in Karlsruhe, wurde am 1. Juni 1883, Vormittags 9 Uhÿir, d13 Konkurs- verfahrem eröffnet. Herr W. Merke jr. Kauf- mann hiec, wurde zum Verwalter ernannt. -— Konkursforderungen find bis zum 11. Juli 1883 anzumelden. Gläubigerversammlung, fowie Terrain zur Prüfung der angemeldeten Forderungen am Donnerstag, 12. Juli cr., Vormittags 8 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 11. Juli 1883,

Karlsruhe, 11. Juni 1883.

Gerichts[chreiterei Großher;ogliwen Amtsgerichts,

W. Frank. [26319]

Veber das Vermögen des Weinhändlers Adolph Mouha, Juhÿabers der Firma Bau- maun un. Comp. hier, wird heute, am 12. Juni 1883, Nachm. 47 Uhr, das Konkursvoerfahren eröffnet. Verwalter: Herr RNechtsantoalt Theile hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 12, Juli 1883 einschl., Anmeldefrist bis zum 14, Juli 1883 einschl., erste Gläubigerversamm- lung den 30. Juni 1883, Vorm. 11 Uhx. Ällge- meiner Prüfungstermin am 24. Fuli 1883, Nachm. 3; Uhr.

Leipzig, am 12. Juni 1883,

Königliches Amtsgericht, Abtheilung 1. Steinberger. Beglaubigt: Beck, G. S.

126344] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Antonie Louise verchel. Heinzig, Inhaberin eines Putzgescbäfts hierselbst, ist heute, au 9. Juni 1883, Vor- mittags 410 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet worden.

Der Rechtéanwalt Hofmeister hier ist zum Konkursverwalter ernann.

Offener Arrest mit Anzeigefrist 1883. -

Anmeldefrist bis zum 9. Juli 1883.

Erste Gläubigerversammlung den 16. Juni 1883, Bormittags 9 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- termin deu 19. Juli 1883, Vormittags 9 Uhr.

Königliches Amtsgericht zu Limbach. Zur Beglaubigung: Kriebi\ch, Gerichtsschreiber.

[26484] Konkursverfahren.

bis zum 23. Juni

Das Konkursverfahren über das Bermögen der Frau Gastwirth Wilhelmine Petrikat, geb,

Bellmann, in Memel wird, nachdem der im Vergleichstermine am 7. Mai 1883 angenommene Zwangsvergleih durch rehtskräftigen Beschluß vom gleiben Tage bestätigt ift, hiermit aufgehoben. Memel, den 11. Juni 1883. Königlibes Amtsgericht. Beglaubigt: Wissigkeit, Gerichtsschreiber.

[26324] ai

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Leo Landsberger zu Myslowiß ift dur Beschluß des Königlichen Amtsgerichts Myslowit, Abtheilung Il, heute, am 12. Juni 1883, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der offene Arrest ift erlassen mit Anzeigefrist bis zum 12. Juli 1883.

: | gan Kaufmann Mar Eisner 1elbit.

Ablauf der Anmeldefrist: 30. Juli 1883.

M aua 12. Juli 1883, Vormittags r.

Prüfungstermin: 16. August 1883, Vormit- tags 9 Uhr.

Myslowiß, den 12. Juni 1883.

L Bogt, Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung II.

9/470! (26479) Bekauntmachung.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gerbermeisters Christoph Gudat aus Neiden- burg wird nach Abhaltung des Schlußtermins und stattgehabter Schlußvertheilung hierdurh auf- gehoben.

Neidenburg, den 6. Juni 1883.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IIl. Hoffmann.

hier-

C48 [26483] Konfursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Eduard Knauer, in Firma Eduard Knauer in Lichte b. W., wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 11. April 1883 ange- nommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Be- {luß von demselben Tage bestätigt ist, hierdurch aufgehoben.

Oberweißbach, den 9. Juni 1883.

Das Fürstlicbbe Amtsgericht. Wißmann.

[26546] Durch Beschluß des K. Amtsgerichts Nördlingen vom Heutigen wurde der Konkurs über das Ver- mögen der Tuchmacher Georg Sigmund Hauß- mann und Adam Philipp Haußmann von hier als durch Scchlußvertheilung becndigt aufgehoben. Nördlingen, am 12. Juni 18383. Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts. Keith.

As A 4 [26543] Konkursverfahren.

Das Konkur3verfahren über das Vermögen des Bäckers J. Klett zu Oldenburg wird nach erfolgter Abhaltung des Scc{lußtermins hierdurch aufge- hoben.

Oldenburg, den 11. Juni 1883.

Großherzogliches Amtsgericht. Abth. TIT.

Zur Beglaubigung: Jacobs, Gerichtsschreiber.

OR177 [2647] Bekanntmachung. Konkurs Wilhelin Dreesbach, Fabrikant in Hals, betr.

Nacbdem der in rubr. Sache abgeschlossene Zwangs- vergleih rechtéfcäftig geworden tft, hat das K. Amts- gericht Passau nah Abhaltung des heutigen Schluß- termines die Aufhebung des Verfahrens beschlo}sen.

Am l, Unt L088.

Civil-Gerichts\creiberei des K. Amtsgerichts Passau. Gründl, K. Sekretär. [26470] Konkursverfahren.

Nr. 9954, Ueber das Nachlaß-Vermögen des da- hier am 9. Januar d. Is, verstorbenen Mecha- nikers Adolf Mösch wird, heute, am 8. Juni 1883, Nachmittags 3 Uhr, das Konkursver- fahren eröfsnet.

Der Geschäftsagent J. Müller hier wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 10. Juli 1883 bei dem Gerichte anzumelden

(s wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, foroie Über die Bestellung eines Gläubigeraus\{hufses und eintretenden Falls über die in §. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände fowie zur Prüfung der angemeldeten For- derungen auf

Dienstag, den 17. Juli 1883, Vormittags 9 Uhr, vor N unterzeichneten Gerichte Termin anbe- rauint.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmafse g2hörige Sache in Besitz haben oder zur Konkurs- masse ctwas s{uldig sid, wird aufgegeben, Nichts zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflich- tung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von! den Forderungen, für welche sie aus de: Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 10. Juli 1883 Anzeige zu machen.

Nastatt, den 8. Juni 1883.

Großherzogliches Amtszericht. Der Gerichtsschreiber: Sch midt.

(26346) Fonkursverfahren.

Ueber das Vermögen des zu Unten Scheidt, (Gemeinde Wald, wohnenden Spezereihändlers Jakob Mandler ift heute, am 11. Juni 1883, S ALILRYE 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Verwalter: Rechtskonsulent Dr, Carl Meißner in Solingen.

Anmeldefrist bis zum 1. August 1883.

Erste Gläubigerversammlung am 10, Juli 1883, Vormittags 11 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin am 15. AuguK 1883, Vormittags 11 Uhr, beides irm Kommissions- zimmer des hiesigen Kgl. Amtsgerichts, Wupper-

straße Nr. 60, Zimmer Nr. 2.