1883 / 141 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[271011 Konkurs-Eröffnung.

Ueber den Nachlaß des Kaufmanns Julius Stabirow zu Bromberg ist am 16. Juni 1883, Vormittags 10 Uhr, Konkurs eröffnet.

Verwalter: Kaufmann Leistikow zu Bromkerg.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 16. August 1883.

Anmeldefrist bis zum 16. August 1883.

Erste Gläubigerversammlung am 10, Juli 1883, Vormittags 9 Uhr.

(27100) Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des Handelsmauns Bernhard Juliusberger zu Beneschau ift heute, am 16. Juni 1883, Vormittags 11 Uhr, Konkurs eröffnet.

Verwalter: Recbtsanwalt Scbimski in Hultscbin. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. Juli 1883 einschließli,

Anmeldefrist bis zum 10. Juli 1883 cin-

s<hließli<h.

|[27107]) Konkursverfahren,

In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des verstorberen Cigarrenfabrifkanten Ernst Kensche in Oppeln is in Folge cines von der Wittwe des Gemeinschuldners gemachten Vorschlags zu einern Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den 30. Juni 1883, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselb, Zim- mer Nr. 12 des neuen Gericht8gebäudes anberaumt. Oppeln, den 16. Juni 1883.

(27186) Konkursverfahren.

Reber das Vermögen des Fräuleins Amalie Steuer zu Waldenburg i. Schl., alleinigen Jn- baberin der Firma A. Steuer daselbst, wird heute, am 18. Juni 1883, Nachmittags Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Kaufmann Hugo Gaebel zu Waldenburg wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 31. August 1883 bei dem Gerichte anzumelden.

¿ 141.

Börsen-Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. 1883.

, A A , Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines Berlin, Dienstag, dei 9. JUNI anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines E L S E E A E M

Gläubigeraus)<ufes, und eintretenden Fans über Berliner Börse vom 19. Juni 1883. Preuss. Pr.-Anl. 1855 „4. 147.50 Kn s er Konkursordnun ezeichneten 9 Tess. Pr.-Sch. à Ir. —! pr. Stück |297,40B eaenfits n Amtlich festgestellte Course. |BütizchePr.-Anl de1867 4 1/2. n. 1/8./13190B

Se g ; E am 20. Zuli 1883, Vormittags 10 Uhr. - [27105] Konkursve ahren Gegenstände auf f: 5 , c 4 Umrechnungs-Sätze. 35 -Loose .—' pr. Stück |230,00b- e h den 3. Juli 1888, Vormittags lz Uhr, 1 Dollar = 4,26 Mark 100 Francs = 80 Mark. 1 Gulden Miittbs SRA A "Va G 13275 B de. do. 4 1/1.

Hultschin, den 16. us En Kau ( Ueber den Nalaß des verstorbenen herrschaft- | und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf 7 A E s R lichen Rendanten Hermann Julius Hänsch in | den 26, September 1883, Vormittags 10 Uhr, 100 Gulden holl Wäbr. 170 Mark. 1 Mark Banco == 1,5) Mark. Braunschw. 2(Thl-Loose | pr. Stück |97.70bz Powm. Hyp.-Br. I. rz.1205 1/1. Il. n. IV. rz. 1105 11/1.

Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. 27103 E Pulsniy wird heute, am 16. Juni 1883, Vor- | por d eichneten Gerichte, Amtsrichterzimmer Cöln -Mind. Pr.-Antheil 34/1/4.0.1/10.|125,75G do. [ ] or dem unterzeichneten Gerichte, Amksrichkerz Deaonzer St.-Pr.-Anl.. .134| 1/4 1128.00B do. III. V. u. VI. rz. 100/5 |1/1.

[270880] Konkursverfahren. «n dem Konkursverfahren über das Vermögen | mittags 11 Uhr, das Koukursverfahren er- | Nr. 111, Termin an i g bea s M E E _[168,80bz Dtsch. Gr. Präm.-Pfdr. L.5 1/1. u. 1/7./118.50bz do. Il. rz. 110. .|44/1/L.

In dem Köukursverfahren über das Vermögen | 5, Putzwaarenhändlers Wilhelm Peters in | öffnet. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse Amsterdam . ./190 FI. |8 T. Ó L des Schneidermeisters Heinri Machus zu des P die “gr zer ad Ma ails Tarers ist | Konkursverwalter : Herr Rechtsanwalt Leuthold in vébdriae E O Besitz E Ld zur Redane do. 4100 Ml 12M (2 167/95bz do. do. II. Abtheilung 5 1/1. u. 1/7./114,90bz a E O E L j i y . i 3} T, 31 80,90bz Hamb. 50Th1l.-Loose p.St. 3 1/3. Pr. B.-Kredit-B. unkdb.| | M 1/0 1/7.10111.006 do. do. II.Ser.

Erste Gläubigerversammlung: S Spribille, am 16. Zuli 1883, Vormittags 10 Uhr. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Allgemeiner Prüfungstermin am 19. September 1883, Vormittags 9 Uhr, im Landgerichtsgebäude, Zimmer Nr. 9.

Bromberg, den 16. Juni 1883.

Königliches Amtégerict. Abtheilung VI.

Zur Beglaubigung: Collatz, Gerichtsschreiber.

Meininger Hyp.-Pfndbr.|4 |1/1. n. 1/7.198,25G Berg.-Mk. Lit. B. do.!3 . 11, 1/7.194,10bz B Nordd. Grund-K .-Hyp.-A|5 '1/4.0.1/10./100,50G S K MC 0 . u. 1/7.193.90B Nordd. Hyp.-Pfandbr. .|5 [1/1. u. 1/7.1100,70bz a. F. £1/1. u. 1/7.|—,— Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr.|4}/1/4.u1.1/10./101.00G i F 11/1. u. 1/7.|—.— .1/7199,756G do. VI.S L 1/1. n. 1/7.,104,10G / 1102.90 B 4102,90bz

Preuss. Pr.-Anl. 1855 3 3E 1 E 147.50 B

1108.25 G do. VII. Ser. conyv. 106,10G A E... 100.80 do. «A /7.1104,10G Kl. 102.00 B do. Aach.-Düss.I.II.Em. . u. 1/7./160,00 G 199.60 G do. do. III.Em./43 1/1. n. 1/7.\|—,— do.Dortmund-SoestI.Ser 4 /1. u. 1/(.]—,—

100 Rubel = 8320 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark.

Weohsel.

S Ii ii-in

J

199. 75G

r

C SEEEBrEBSEBREBRS Go

Ci (D

1102.60bzG 199,75 G

+>

Do 00 b 00 S C0 L E M LO OE O

A<AAAAAAA

41,

mEHE

O

versch. [107.40 B do. IL. . .|4 |1/1. u. 1/7.|—,— i Br.-Schw.-Frb.Lt.D.E.F.45|1/1. u. 1/(.|—,— I. U UTILOL DODZ do. / i, 1 CHOSOOG do, 1

D E E Ct E A A A E E

T 1/7199,500 Ö I G .1/7.|—,— /10. 1102.75 G .1102,70bz & .[102,70bz G .1104,00bz G /10./1104,75 G /7.1103,00G /7.1101.00G /10.1101,00 G 1102 90bz KI.f. 0,/101,00bz

E O f > #>

1881|/1882| [Zins -T/ do I Pin À n an Tia 5 M 98S O00bZ G * l S Lat Anl 18005 D Lo S È E do. do. Lit, B. 43 / / A Aach.-Mastrich. .| } T n do. do. 1864/— pr. Stück |316,00G a ie do. 32gar.IV Em. - 3h ( do.Bodenkred.-Pf.-Br. 44 1/5.0.1/11./101,50bz (Pa Pal ioitigue pR E do, V. Em. /7./101,00bz Pester Stadt-Anleihe . 6 |1/1 u. 1/7. 90.200bG* # |Berlin-Hamburg ea VI. Em. 45/1/4.0.1/10./105 00bz ae O 1/7 190.306 2 ¡Berlin-Hamburg. 0, 10040 do, 4; t. i—,— do. : do. kleine/® 1/1. u. (90,00 |Bresl.-Schw.-Frb. 117 00bz2G l vII E 0290B klf Poln. Pfandbriefe. . . 1/1 ù 1/7162 40b¿B KEE 5 10bz G E E as (1102,90 3 KLE, R Halle-S.-G. v.St.gar.A.B. 1102,80bz Kl.t.

54 50bz G 238. Tobz G .).) 0bzZ

A 00, COPZO

4>

bd

A

O O È> “J A O Do trt

P

U U H H H E H H> H H H H f > H H>

L H J

Or jem

t

|

_—

r D

S E E a ie R N S

[27183] E: | Vektér das Vermögen von Heinrich von Bracht, | Schlossermeister zu Erkelenz, ist der Fonkurs : eröffret. Konkursverwalter ist MRechtsyraktikant | Kanfmanns Hermann Bee>kermanu zu Münster Wilms in Erkelenz. Die Prüfung der bis 7. | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Juli 1883 anzumeldenden Forderungen erfolgt in | hierdur( anfgehoben. der auf den 12. Juli 1883, Vormittags 105 Uhr, | Münster, ven 13. Juni 1883. anberaumten Gläubigerversammlung. Königlibes Amtszericht. Abtheilung 6. Erkelenz, den 16. Juni 1883. S Königliches Amtsgericht.

P

1109, S0bz TENIOLOB /7,1103.T75bz B FEIHOS8 ObZB Lis 98 50bz

(12198 T0bz

1/12/98, 80bz G

).192 70b2 B * 9.186,10bz

166,40 G

/11./86,20bz

0.U /11186.25bz

2, u 1/8.|—,—

/3. u. 1/9,/87,40bz

u. 1/9,187 40bz

e a

Go U H D D r A Ss

L

13 Ckr (+4 109,0 02 A

o. do. Mainz-Ludw. 68-69 gar.

d S Sre 878 :

6 do d E EWIEL O8

[27182] Konkursverfahren.

Rebcr das Vermögen d-s Kaufmau1s Rudolf &öhler zu Essen a. d. Ruhr ist dur Beschluß vom heutigen Tage, Vormittags 11 Uhr, das

Konkursverfahren eröffnet. , Der Kaufmann Christian Brockhoff hier ift zum

G0 do, 10/4 . 4 o Q Miinst.-Ensch,, v.St. gar. 43 Niederschl.-Märk. I. Ser. do T Sev a G25 THIE.

O S N M M D 4 Í

‘(0 FG ‘T.

30.50ebz G 41,90bz 28.75bz G 20 50bz 104,25bz G

R R R E Es m7

Ta)

Nachtrag 12, "e n Ta E pv. ; N di j Tarif vom 1. Februar 1 er Nachtrag X. in 1 Ä S do. do. 18728 Af N tertart 7+. „andschaftl. Central. 4 1/1. n. S Kraft. Der Nachtrag 12 zum Gütertarif enthält: Tir, wnd Neum (9411/1 u. I es

/10./87,40bz do /10./84,40bz Werra-Bahn

Cüstrin k. V. ist in Folge cines von dem Ve- | 96,74 4 vorhanden, wobei 7513,77 4 Forderungen, | Pulsniß. masse etwas sc{uldi 1d, wird aufgegeben, nichts Brüss. u. Antw./100 Fr. S R mcinshuldner gemachten Vorscblags zu einem Zwangê- obe Vorrecht, zu berücsichtigen sind. 9 it Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 11. Zuli us D l rz Met zu E, E F do. [100 Fr. 2 80,50bz Lübecker 50ThlIr.-L.p.St. 33 1/4. }184,00G Hyp.-Br. rz.:110, [l vergleice Vergleichstermin auf Kiel, den 18. Juni 1883. 1883, Anmeldungsfrift bis 15. August 1883, leisten, au< die Verpflichtung auferleat, von dem Skandin. Plätze 100 Kr. [112,30bz Meininger 7 Fl.-Loose .—| pr. Stück |29.10B do. Ser. III. rz. 109 182’ | versch. 101.00bz G do. Düss.-Elbfeld. Prior. den 6. Zuli 1883. Vormittags 92 Uhr, Langenheim, Konkursverwalter. Grste Gläubigerversammlung den 11. Juli 1883, Besitze der Sache und von den Forderungen, für Kopenhagen . ./100 Kr. 112,40bz do. Hyp.-Präm.-Pfdbr.4 | 1/2. 1117,00G do. V.VI.rz.100 1886/5 | versch. |103,80G do. do. IT. Em. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zim- Vormittags 9 Uhr. Aligemeiner Prüfungstermin | welbe fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung . Strl. 20,50bz Oldenb. 40 Thlr.-L. p. St. 3 1/2. |—,— do. 12.115 {(1/1. u. 1/7./110.50G Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 43 Le. 5, anten. ag [27184] Konkursve fah en den 1. September 1883, Vormittags 9 Uhr. | jn Anspru nebmen, dem Konkursverwalter bis s . Strl.) 20,315bz Raab-Graz (Präm.-Anl.)4 15/4. u. 10.194,75bzB do. r2.100 4 1/1. u. 1/7./98,59bz G do. Ruhr.-C.-K.GLII.Ser. Cüstrin, den 14. Juni 1883. niursversagren. ; Königliches Amtsgericht zu Pulsuih, am 16. Juni | zum 31. August 1883 Anzeige zu machen. j 1100 Fr. | 81.05bz T T aa es centadroen Pr.Ctrb.Pfdb.unk. rz.1105 1/1. u. 1/7./114,30G do. do. I.u.III.Ser. 4} {1.}—.— igs s F [14 Gia I In n Ss e E “ge 1883. De Qrenkel Königliches Amtsgeridt zu Waldenburg i. Schl. 100 EP, 80,70 B Beruiéch-Miek: B B) L e ry rz. O T M eg t Berlin-Anhalt. d. ü B. 102,606 erihts]><retber des KomglUcher 8 18, des Kaufmann ugu ernhar cler / : L Monte Zenlaubiatt ler, Tudaveat Fl. —— Zerglach-Mürk, DL-A. „j A n, E S s 5 11/1. u. '40B c 0 17110550 in Lengenfeld, alleinigen Inhabers der Firma | Beglaubigt: am 16. Juni 1883. Geri@ts\< es De g „Mes A ori his “d 100 Fl —— Berl.-Stettiner St.-Act. 44 1/1. n. 1/7.jab.119.00( âo. rz. 100423/1/1. u. 1/7./103,00bz G E h ‘f Le N Or s a ant zerihtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. : S : E Märkisch-Posener St.-A.4 | 1/1. [40,906 N 2 ; i : ; [27097] „Bernhard Bechler“ daselbst, is zur Prüfung | Der Gerichts\<reiber des Kgl. Amtsgerichts Pulsniß: ————— Wien, öst. W./100 FL 170,65bz Magdeb.-Halb. B. St..Pr.|34 1/1. u. 1/7./88/50bz do. 1880, 81, 82 rz. 1004 1/1. u. 99,80 B 3erlin-Dresd. v. St. gar. 45 1, /10./103.00bz G ( Bekanntmachung. einer nachträgli< angemeldeten Forderung Termin auf Söhnel. ta äo. "Om 169'65bz a Z E e 5 88,50b ao 1883 Int.4 |1/1. n. 1/7.|—— Berlin-Gtrliinve «0%, L u, V In dem über das Vermögen des Kaufmanus den 11. Zuli 1883, Vormittags 9 Uhr, 27098] Bekanntma una. Schwz. Plätze/100 Fr. |10T.| 45|—,— E Gy 1/7. 160.50bz B do. kündb. 4 1/4.0.1/10. s E do. . 11. 1/7./102,50G : | Mar Bohr hicr eröffneten Konkursverfahren | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, an- : J N Das am 27. März 1883 eröffnete Konkursver- Italien. Plätze 190 Lire 10T.| 5 81,i5bz A wartet a "E 1/1 u 1/7 lab.164.00B Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120441/1. u. 1/7./103,00bzG do. 1102,50 G wird na< Einreichung der Schlußrewnung hierdurþ beraumt. A ° [26858] K. Württ. Amtsgericht Ravensburg. fahren tiber Las Vermögen des Kaufmanns Franz Petersburg . ./100 S.-R./3 W.] g 199,40bz 4 7 B e 1/4 0.1/10. ab 101 50bz do. M Yz. 100% e E Berl.-Hamb. I. n. II. Em. 7.1100,80 G in Gemäßheit des $. 150 der Konkursordnung | Lengenfeld, pr 14 pu s Konkurs-Eröffnung. Nachbar in Wohlau ist auf Antrag des Gemein- w A i 5 L F 6 Alamda Thüringer Lit. A. , (84 1/1. lab.214.00bzG p e D A Meer a S a Wal m E H po2,006 KLE, Ss Z d, den 7. Juli 1883 Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Ueber das Vermögen des s<uldners na Zustimmung sämmtlicher bekannten t S E ländisohe Fond E do. VIL rz. 10044 !/1. u. 1/7,/101,50bzG d L C Von /7.1100,75bz 6 V Bormittags 10' Uh Í j not : Carl Eußlin, Kaufmanns in Ravensburg, | Konkursgläubiger durÞ Beschluß des unterzeichneten Geld-Sorten und Banknoten. L AUNSOGIORS T G do YVIIL rz. 1004 1/1. u. 1/7./98,50bzG lo, Ia D wels ton Bormittag O o 1 O7 T ist heute, Vormittags 9 Uhr, der Konkurs | Gcribts vom 14. dieses Mts. eingestellt worden. Dukaten pr. Stück E New-Yorker Stadt-Anl. 6 |1/1. u. 1/7.1126,00G G Cd s LAOIIOT 60G C 1/1 n T1102 70b, an hiesiger Amtsgerichtéstelle, Zimmer Nr. 39, an- | [27175] Konkursverfahren. eröffnet worden G Wohlau, den 17. Juni 1883. Sovereigns pr. Stück —,— do. do. [7 [1/5.0.1/11]—,— Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif. 4 1/4.u.1/10. A S do. Lit. E... ois beraumt. i s tk atlienaa Ueber das Vermöaen des Pferdehändlers Herr- Konkursverwalter ist Gerichtsaotar Majer hier Königliches Amtsgericht. 20-Francs-Stück 16,25 B Finnländische Loose . ./—| pr. Stück atr “aat v E r Grau de 06 i e Ï E A c ada Die S(lußre<bnung und der Vertheilungsvlan ap t t a ; E i Ot A ia. Der Gerichtéscreiber Albrecht Dollars pr. Stück S do, Staatsanleibe/4 |1/6.0.1/12.195,30B O do. 4 |(1/4.u.1/10./99,000 Berl.-St. IT. IIT.u.VI. gar. /10.1100,70bz lieaen in der Gerichts\chreibercei zur Einsicht aus, manni Meyer in Messa wtrd heute, anm 18, Juni und 1m Falle dessen Verhinderung der Notariats J c . I 2 1 S Ah E 16 78 G Tt lie ische Re te 5 1/1 n 1 992 2 à30bz Schles. Bodenkr.-Pfndbr. D versch. 103. K) (r Braunschweigiesche N M 194.00 B Dessau den 14 uni 1883 \ 5: 1883, Vormittags ;12 Uhr, das Konkurs- | assistent Nagel _dahier. i - e i “ia s pr EOG Á fei 1398 00G A aus P, Y E Obli ‘e 1/1. | ] E S E do. do. rz. 110 41 7 " Gerzoal. Anbalt. Amtsgericht verfahren eröffnet. Anmeldefrist für die Gläubiger und Anzeigefrist | [27179] 0. pr. 500 Gramm fein .. . [1098,00 O E S e âe E n S rau : Der Stadtrath Herr Gustav Adolph Schnceweiß in | für die L w * Gas m Oeffentliche Bekanntmachung Ps gr E L vg A 24 S T R Stett.Vat.-Hyp.-Kr.-Ges.'5 S N Blauina: Lommaßs< wird zum Konkursverwalter ernannt. ständen bis 13, Juli 1883. 5 i . t n CS, . O LUR S RS t Pag ab, äo. do 7 10 - E or Konkursforderungen sind bis zum 17, Juli 1883 | Allgemeiner Wahl- und Prüfungstermin am! In dem über das Vermögen des Kaufmanns Vestèrr. tren p Di a : 4171,00bz E Ee a 1744 do. do. rz. 1104 1/1. u. 1/7.198.50bzG do R N ntaooniita | bei dein Geridiite anzunralden 21. Juli 1883, Nachmittags 3 Uhr. Mar Ritter zu Zeitz eröffneten Konkurse wirt do. WSilberguiden pr. S E E Südd. Bod.-Kr.-Pf 5 (1/510.1/11./100,90B ¡_ V. tes Gericbtsscbreibers des Herzogl. Amtsgerichts. E x L : s r á R he Bank 100 Rnubell200.20bz Í 1 E Bod: -Rf-PRARabY.|5 1/5 0 1/11 do. E S i A O R Zur Beschlußfassung über Bestellung eines Gläu- Zur Beurkundung: zur Prüfung der nab dem 28. Mai 1883 angemel- S afts A A v6 Wee] K M E Bj Fg h 179:90B do. do. [4 100,40 G do. E 5 bigeraus\husses und zur Prüfung der angemeldeten Ravensturg, den 15. Juni 1883. deten Forderungen Termin auf insfuss der Reichsbank: Wechsel 4°/0, Lomb. © /o. ry Silber E A do. do, 1872 1879/4 100.00 G do. de 1879 .|! [27104] Konkursverfahren. Forderungen A >5. Auli 1883 Gerichtsschreiber: Wiedcenmann. e It alo ias 1988, Fonds- und Staats-Papiere. K E H W/4n 1/10167 60bz Bisenbabn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aotien, |Cöln-Mindener I. Em. . x Ï s au en 25. «Luit D, L ormiitag T, Deutsch. Reichs-Anleihe 4 [1/4,0,1/10. 102 3 R S r 44 E R E (Die eingeklammerten Dividenden bedeuten Bauzinsen.) 1 T R 1853 A ov dat V 6 “di Y L F e D 5 85 | do, Vi, 1808 Das Konkursverfahren über das Vermögen tes Vormittags 10 Uhr, 9aa9a6 vor der: unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 7, i Consolid.Preuss.Anleihe 43/1/4,u,1/19,1103,25bz do. 290F1, Loose 188 x - E Í | Materialwaarenhändlers Paul Hermann | „zx dem unterzeicneten Gerichte Termin anberaumt. [26960] des Vhilivo Se anberaumt. as do 4 (1/1. u. 1/7./101,30bz de. Kredit-Loose1858 pr. Stück Ei, n R O S L oen, | Der ofene Arrest ist bereits anacordnet, I ane Ma A Lg Mei e | Zeiß, den 11. Juni 1883. Staats-Anleihe 1868 . 4 %7u1%%/101,25B 4 E E Suni 1883. E tit c tan Königliches Aa t Oa: tags S Uhr, das Koukursverfahren eröffnet Köntgliches Amtsgericht. T. do. 1850, 52, 53, 62 4 |1/4.u.1/10./101,25B L E N am 18. Juni 1883. : N C: 242 N E Staats-Schuldlscheine . .33/1/1. u. 1/7.198,50bz Königliches Amtsgericht. Gottschald, Amtéribter Zum Verwalter ist Sekretär a. D. Blaum zu 4 Ï TAAalS-DCI l 2g / 1 O U a E ; A ] 90 , Ler. d A 9 O s j = CÍC. V eri T Kurmärkische Schuldv. 34 1/5,n.1/11 199,00bz Bekannt geinoct durh: Hahner, Gerichtsschreiber. | Zur Beglaubigung: Edmund Jost, G. S. E T M Tarif Gle 2 änderungen Neumärkische do. 8 1/1. u, 1/7./99;,00bz 1 E [27177 Konkursverfahren cincs ‘anderen Berwalters und zur Prüfung der an- ps e S Quer URE E L E E O do. Liquidationsbr. 1/6.n.1/12 99,00bz g N I 61,S89bz G 1 Ti 162.801 klf e . gemeldeten Forderungen ist auf den 11. Juli 18883, ° ° N E t E Röm. Stadt-Anleihe . .4 |1/4.0.1/10./88,25bz a a Abz Q ao t, C. gar. / (J 102,00Dz KLE, Â ; | do do. (4 [41% u /0/101,30bz G i : S Halle-Sor.-Guben 80, LObz G Ube Rd ant i E Das Konkurs verfahren über das Vermögen des Vormittags 9 Uhr, anheraumt. [27127] Oberschlesische Eisenbahn d f 1 3111/1 1/7196.00G Rumänier, grosse. . . ./0 E Ludwh.-Bexb. car 71205 60G A i, S E SUEIN AD EAK R Rennerod, den 13. Juni 1883. f J ; 0. do. +98 / u, 1/(.[96,00 G 10. mite 2E S 102 90h u. 1/7./102,5Cbz B Königliches Amiens, I. Attheilung. Die dur un]ere Bekanntmachung vom 10, Oïs Breslauer Stadt-Anleihe 4 1/4.n.1/ 10. A, Jo ius R R gn, E A Magdeb.-Halberst. 86 O Walter, Gcrichts\chreib-r tober 1879 III. A. 20 993 eingeführten Au8nahme- Casseler Stadt-Anleihe .4 1/2. n.1/8,/101,00B Bua S ODRBAIG Marienb.-Mlawka L OIODDA do. r. 1865 /4{1/1. u. 1/7.|—,— S L : S frachtsäße für Steinkohlen- und Rokheifensendungen Cölner Stadt-Anleihe . .441/4.0.1/10./103,50B H a O as E E 6 Mekl.Frdr.Franz. 7/5 208.25bz do. v. 187341 171102 75bzG | E zwischen Heinitzgrube und Morizhütte bezw. Morip- Elberfelder Stadt-Oblig. 4 1/1. u. 1/7./100,50G S do. fund: (6 Münst.-Enschede 0 Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A. 17.105,00 B 96859 L : hütte und Beuthen (D. S. E.) bleiben unter den Essen.Stadt-Obl. IV.Ser, 4 1/1. u. 1/7.|-—,— E do Al 5 Nordh.-Erf. 9 a Lit.B., /7./100,80bz 127160) [26852] Konkursverfahren. O Bedingungen bis Ende Juni 1884 in Mga ta 1/1. u. O A f E N A 10 1102 75B 2( 102 5 E : E x n über das Vermögen des | Krafk. i Ostpreuss. Prov.- Oblig. 4 (1/1. u. 1/7./101,09bz : f do. (LIL.D gar.) 11/10 E S000B Das Konkursverfahren über das Vermögen des | g Indem KonturLverfahren Tes erü | Breslau, den 17. Juni 1883. Rheirprovinz-Oblig. . 4 |1/4.0.1/10./10140B E Oels-Gnesen .…. 0 :1/1. 6. 1/7./100 TóbzB - Mtts 8 Kaufmauns H. Hellwih von Ruf} ift zur Prü S D E S Russ.-Engl. Anl. de 18225 A | 21/1, u, 1/7.,/100 (902 Bäermeisters Robert Ritter aus Neurode fung der nachträgli< angemeldeten Forderungen Königliche Direktion. Westpreuss. Prov.- Anl. 45/1/1. S L O ¡ Ostpr. Südbahn O D 9,/103,80 B wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußterrnins S ermin auf : ; S E do. do. 4 [1/4.0.1/10./101,10bz “d 1d 1862 5 Posen-Creuzburg| 0 19 1103.80 B i i A P P C 41 / ra N L 4 L S T Od - U Bahn O A. N R Eni 1883 den 14. Juli 1883, Vormittags 8 Uhr, | [26958] d t d. Berl. Kaufm. 43 1/1. u. N 1 E h E G i A ) env, 100 75G P , Königliches Amtsgerict vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst anbe- Am 1. Juli dieses Jahres treten a. zum dies- E E M E 104'95bz do. consol. Anl. 1870 5 | S l / 1100,75 G i | : raumt. 1 unt 1888 seitigen Lokal-Gütertarif vom 1. Juli 1881 der : L e 4 1/7 O1 30be do. do. 1871/5 | Weim.Gera (gar.) 41| /102,75bz B [26857] Konkursverfahren. Ruf}, De, R les ' do. do, Kleine do 2E Conv. 91 a Ueber den Nachlaß der am 14. Apcil 1883 zu Gerichtsschreiber des Königlichen Arntsgerichts, 1100,70G

F400

7./101,90bz i .196,20bz S

i E s

TII, Ser. |“ 101,50G

Konkursverwalter ernannt. Offenec Arrest und Anzeigefrist bis 1. Juli

v: I :

Anmeldefrist bis zum 10. Juli d. J. .

(Frte Gläubigerversammlung und Prüfungstermin den 17. Juli d. J., Bormittags 11 Uhr, Zimmer 40.

Efsen, den 18. Juni 1883.

Prauß verstorbenen Handelsfrau E:nilie Weiß, geb. Karschner, wird heute, am 15. Juni 1883, Vormittags 107 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. i i

Der Kaufmann Joseph Christian hierselbst wird zum Korkur8verwalter ernannt. /

Konkursforderungen sind bis zum 5. September 1883 bei dem Gerichte anzumelden,

[26549]

Fn dem über das Vermögen fes Kaufmanns Magnus Pely in Schneeberg, oüeinigen Inhabers der Firma A. Pely daselbsi, c. öffneten Konkurs- verfahren wird auf Antrag de Konkursverwalters, Rechtsanwalt Dr. Hempel in Zwickau der auf den 99, Suni 1883 anberaumte Lermin zur Prüfung

Nenderungen und Ergänzungen der Spezialbestim- mungen zum Betriebsreglement, der speziellen Tarif- vorschriften, des Tarifs für die Nebengebühren im Güterverkehr namentli< der Gebühren für dic zoll- bezw. steueramtlihe Abfertigung von Gütern, soweit dieselbe dur< die Eisenbahn-VBerwaltung er- folgt —, des Kilometerzeigers und der Ausnahme- und Stations-Taris-Tabellen. Ferner Bestimmungen über die Aufhebung der im Verkehr mit Groß- und

do. neue 33 1/1. u.

do. E O Ostpreussische . . .|3# 1/1. u. do. E Pommersche 0A do. C

do. 43/1/1. u.

do. Landes-Kr. 44 1/1. n. Fosensche, neue . .4 |1/1.n.

102.00bz 193.40 G 101,00bz 192,05 G 101,90bz .1102,75bz

T E R i E

1101,30bz

193. 60bz do,

M C3 E H C E ED

â0, do.

00 AmeIO 10. d do, do.

do. do.

il A do. Orient-Anleihe I. do, do,

do. do.

Ort

p pa prt t pee dk pr pri e pr pre ph fre pmk ed prr pri t i ri i n I S

/10 [70'50bz B «|Böh.West.(Ögar.)

Albrechtsbahn . .| Amst.-Rotterdam./ Anssig-Teplitz .|1 Baltische (gar.) .|

E s

pa prets

J]

err Ir [Uy

p

>

[ {und J

BvsechtiehraderB. Dux-Bodenbach .| Elis .Westb.(gar.) ane Os

t

R

e

Un

Ei

7133.00bz G 149.0002

293, (96 54,006

94. ,S0bz 84.80 B

132.10bz G 78,60bz G

Nordhausen-Erfurt I. E. do. do. Oberschlesische Tit. À. do, Lib, D. do. lat. C. u. D.

do. gar. Lit. E. 9s do. gar. 35 Lit. F./43

do, Lit. G. do. gar. 49/0 Lit. H.

)

4

)

5

4

4

{

4

E N.-M., Oblig. I. u. IT. Ser.4 |1/1.

do. L |

4

4

4

3

4

3

. Wre E G A . S S S

(e A

p pre ——

98/50B 9425B 101,25bz 94,50B Kl.f.

9

103,106

ZqCLEGÍTA.

Königliches Amtsgericht.

d p pad

R E A A F R j M —— i M M,

E

—1—Jl —J

- Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines | der angemeldeten Forderungen aufgehoben und als A A N bai A E e solcher anderweit 27178 ) 6 äubigeraus\<ufses und eintretenden Falls über der 28. Juli 1833, | S Konkursverfahren. E S 20 der Konkursordnung bezeichneten 10 Uhr Ee Das Konkursverfahren über das Vermögen def | Gegenstände auf bestimmt, was hierdur< zur öffentlichen Kenntniß Fleischermeisters Carl Friedrich Theodor Mittwoch, den 11. Jali 1883, bea wirb, Degenkolb hier wird nach erfolgter Abhaltung des Vormittags 10 Uhe, " Lönialicbes Amtegeriht Schneeberg, Sclußtermins hierdur< aufgehoben. uny, zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf “am 13. Juni 1833. Gera, den 16. Juni 1883. Moutag, deu 17. September 1883, œ{ A.: Burkhardt, Af. &irstliches Amtsgericht. Vormittags 10 Uhr, -s Begl u E ntlicht vor deu E a R as s tra Iegraung un See : Allen Personen, wel cine zur Konkursmasse ge- | [27108 D ¡ 9 i L i Aff. Wendler, Gerichtsschr. hörige Sache in Besig haben oder zur Konkurs- [27108] Konkursverfahren. - Für die Beförderung von Cil- und Frachtgütern 2c. Westfälische Ul e E masse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nihté | In dem Konkursverfahren über das Vermögen | im Verkehr zwischen a. Cöthen, Erfurt, Güterglü, Westpr ed, Me [27181] K f an den Gemeinsbulvner zu verabfolgen oder zu | des Kaufmanns Ernst Schneider in Schneide- | Güsten, Halle, Sandersleben und Sömmerda einer- D on ursverfahren. leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem | mühl ist zur Prüfung der na<trägli< angemeldeten | seits und den Berliner Staatéëbahnhöfen und Ring- do. Serie IB. 4 11/1. 0, In der Konkurssache gegen den Kürschner | Besitze der Sahe und von den Forderungen, für | Forderungen Termin auf . ? 4 11/1. u, Johann Conrad Pröbster hier wird die Be- | welche sie aus dec Sache abgesonderte Befriedigung den 11. Juli 1883, Vormittags 10 Uhr,

bahnstationen andererseits, b, zwishen Ersurt und E

Lichterfelde und c. zwischen Halle und Erfurt, sowie a 0 Derle | E

tanntmachung vom 15. dies. Mts. noch dahin er- | in Anspru< nehmen, dem Konkursverwalter bis | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | Sömmerda, treten am 15. August d. Is, anderweite, 4 Neu Eo E A

gänzt, daß der auf zum 5. September 1888 Anzeige zu machen. Nr. 4, anberaumt. | zum Theil ermäßigte, zum Theil au erhöhte Fracht- | E e I den 13, Zuli 1883, Bormittags 11 Uhr, Graul, Schueidemühl, den 15. Juni 1883. säße in Kraft. Ueber die Höhe derselben ertheilt E

anberaumte Termin aub zur Prüfung der ange- Gerihts\creiber des Königlichen Amtêgerichts Königliches Amtsgericht. das diesseitige Verkehrsbureau hierselbst Auskunft. n S

meldeten Forderungen bestimmt ift. zu Nimptfch. Magdeburg, den 16. Juni 1883. Königliche a a E

Gerstungen, am 17. Juni 1883. N Eisenbahn-Direktion. Lauenburger [27093] Gra Konfurê Eröffnung. Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Der Gerichtsschreiber Großb. Amtsgerichts: rur | Hill. [27126] Pommersche Vas N. v, Ameri. Serthgen Goldleistenfabrikanten M. Salomon zu Stendal

Melden O O j Fen adlzdhe 1/4.0.1/10./101,306 :

L : ) Mii cti Sültigkeit treten für den Trans- A E ; N C ß

[27180] Oeffentliche Bekauntmachung. lar an A R U aide: wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins A Ln N State in. Wagenlabungen Deutsoho Hypotheken-Certiflkate, E E L N ca Val fierdur< aufgehoben. von 10 000 kg nachstehende Frachtsäße in Kraft:

Rhein. u. Westf. : an 1/10, 101,30 G ( Sächsische 1/4.1.1/10,/10i,40bz aît-Deas. Pf 8 71103 6 L Konkursversahren. Gänßler von Oettingen den Konkurs eröffnet, Stendal, d 13 i 1883 Sechlesische 1/4.0..1/10./101,30B O E N 5 i 1/1. u. U A G Ueber das Vermögen des Juwelier H. von | den offenen Arrest erlassen und zum Konkursver- tenda D 4 K Sie Aratazeciibt i i M __ pro 100 kg E 1/40.1/10 98206 Cofsel hier wird am 14. Juni 1883, Vormit- | walter den Kausmann Wilhelm Hufssel in Oettingen E E Wange i R 0 Weißen- 0.1/10,/98,30 G (27109) Konkursverfahren.

101,20B 103.00G 195,60bz

1

1

—] E

130, 10bz do Em. v.1873 29D PZ do, do, v. 1874 62,30hz B do. 9 71.80bzG do. ) 118,00bz do. (Brieg-Neisse) 12 O0ebz B do. Ni»derschl. Zwgb. 33 566 00bz do. (Stargard-Posen) 345, 80bz do. ÎI. u. ITI, Em. 402,00bz Oels-Gnesen 94.1CbzG 129,00bz Posen-Crenzburg .. . d Russ. Südwhb. gar. 5 | 1/1. 7/60,00 B Rechte Olerufer ... / 1103,20G do. do. grosse| 5 [1/! a. 7/59,50bz do. /7.1101,10bz G Schweiz.Centralb| 33/5 1/1. 105,252 B Rheinische Lu 1/7

do. Nordost. 0 1/1. 159,30bz do. II. Em. v. St. gar. 35 1/1. u. 1/7.|—.—

do. Unionsb.| 0 | V 44 26062 do. IIT.Em. v.58 u.6094Ï 1/1. u. 1/7./102,90B

do. Westb. . O0 | 1/1. |16,25ba2 do. 4% 1/4.0.1/10./102,90B Südöst.(L)Pp.S.1.M| 4/5 | 1/5u 11/272,00bz do. ).|en.102,90bz & Ung.-Galiz. (gar.)| Ö | 1/}.u. 7/69,75bz do. ‘7.102,00 G Vorarlberg (gar. ) 1/].u. 7|82,25bz Saalbahn gar. conyv. . Ü War.-W. p.S.i.M.| ò |- 218,50»5z G Sehleswiger Áng.-Schw. St.Pr. R [Thüringer I. Serie .. .4 1/1. u. 1/7.|-—,— =

Ml |

_

Gal.(CarILB )gar.| 7,262 7, Gotthardb. 95%/o .| (6) | Kasch.-Oderb. . .| 4 L Krp.Rudolísb.gar 4}| 435 1/1.0. Kursk-Kiew . . ./8,94| |5 1/2.n. C O Oi Oest.-Fr. St.]2 | 6/5) 62/54 1/1.n. Oest. NIwb.t2 7 43/20 49/205 1/..u. do. B.Elbeth.) <' O E Reichenb.-Pard. .| 4 | 411/1.u. Enuss.Staatsb.gar.| 7,41 7,385 |1/1,u.

Klein-Wanzleben, sowie Seehausen bei Wanzleben bestehenden Verkehrsbeshränkungen. Der Nachtrag K. zum Vieh- pp. Tarif enthält: Ergänzungen der Be- flimmungen des Betriebsreglements und des Tarifs für die N, iti der S ind bet den Expeditionen der diesseitigen Stationen L, E Preise von 30 4 bezw. 5 A pro Stück zu o N L E beziehen. Magdeburg, den 15. Juni 1883. König- E E x It 41 u liche Eisenbahu-Direktion. do. do. nene LII./4 11/1. u.

| do, ‘do, do. 11,/441/1. n. Schlsw. H. L.Crd.Pfb.4 1/1. n.

Sächsische O Sculesische altland. . 3431/1. u. do. do. 4 1/1. u. do. landsch. Lit. A!33/1/1. u. ao de ik A t

S O Ha H Or OS H H mm A

do. Nicolai-Oblig.. .. .4 1/5.0.1/11.,/77,60bz _ do. Polu. Schatzoblig. .4 1/4.n.1/10./84,50 G E do. do. kleine 4 1/4.0.1/10.84,50B N do. Pr.-Anleihe de 18645 1/1. u. 1/7./139,905z7 B D ER do. do. de 1866/5 1/3. u. 1/9,/133,00bz A Aa do. 5, Anleihe Stiegl, 5 [1/4.1.1/10.|—,— 101,506 N 140.1410 8290s ‘Tini s do. Boden-Kredit... ./5 1/1. u.1/7.84,70bz : O do. Centr. Bodenkr.-Pi.5 (1/1. u. 1/7.[76,60bz 101.75bzG Schwedische St.-Anl. 75/431/2. u. 1/8./103,40B / 100'90B do. Hyp.-Pfandbr. 7443'1/2. u. 1/8./101,40G S do. do. neue 79/41 1/4.n.1/10./101,80G 1992756 do. do. v. 18784 1/1. u. 1/7./94,00 B 1101 80G do.Städte-Hyp.-Pfdbr./44 1/1. v. 1/7./99,60bzG 1101306 Türkische Anleihe 1865 r.) —__|—— 71101'80G do. 400 Fr.-Loose vollg. fr.’ 43 80G 1101 20bz Ungarische Goldrente .6 1/1. u. 1/7.1102,60bzB T101 10bzG do. do. verlooste|6 |1/1. u. 1/7./102,30 i 10120G do, do. 4 1/1. U, A (6,30bz (4 Tan 1/10. S do. Gold-Invest.-Anl./5 1/1. u. 1/7./95,00G 1/40.1/10, S do. Papierrente . . .5 [1/6.0.1/12./74,70bzG 1/4:u.1/10. 101.506 do. Loose |— | pr. Stück |224,00bz B 1/1. i U [M E U A A —— 1/4n 1/10 101 40h, do. Bodenkredit . . ./431/4.0,1/10.|—,-— 1401/10 101/40G do. do. Gold-Pfdbr.'5 1/3. n. 1/9.1102,75 G A gi! Wiener Communal-Anl./5 1/1. a. 1/7.|—.—

i i R R R i R R R R R R i R R T E R T h E T Cs

m Ii

I SISISASISASISISISISIEI

N

do. v. 188

[wz]

pm Ss J]

“atio

E I] At

bd R E J] J]

100,506 110200G 1103,00 G 71103,50G

Pal pen fenen fmd burn Pm fre Pre e fer fe eee urn Pram» Pre jurmaA Pur ed fee deen

Pfandbriefe.

DOAAAAANAAADDAAAAAAAANAAHN

i E J

A E T S R N

1

_—

pad pad E J] J —1 i 1

R E

D ZACLTTSdE,

pmk fmd dund pumek funk J] 1] —J

a B A in de via: db Zett ruk. Hain engem In Mir

iki E Ea A FrerT®

ec f þ C Cy j} i

E L R Fa E

| |

(27099) Konkursverfahren.

S E E L E b 4-40 ab 2 S | D E E E L E Mi ai E E D D R R E o E R 2 E N " Wo D L e g s E E AE i ali dli A a L L E E E A U N

5) Oos

Om RNAII N [ 1

Berl. -Dresd. ,„| 54,80bz G do. IT. Serie... /7.1103,90 B Bres1.-Warsch. ,„ | 80,00 G do. LIV. Serie... 103,009 B 106,20G do. V, Serie . 4, 108,90bz & do V Se... 1103,00 B 115,90bz G Weimar-Geraer g 1/7. |—,— 98 40bz Werrabahn I. Em. . . .441/1.n. 1/7. 192,50B 94,50ebzG Anchen-Mastrichter. . .4 1/1.u. 1/7./96,40bz G 79,50bz G Albrechtsbahn gar... .5 1/5.n.1/11.181,90B 82.75bz G Donau-Dampfschiff Gold 4 ‘i/5,u.1/11./95,60G (15, 25b¿G& |Dux-Bodenbacher . . . .5 1/1. u.1/7.187.99B 99,00bz G do. IL. ..5 [1/4.n.1/10./86 75bz B 190.60bz G do. 1/1.n.1/7./103.50G 91,75bz G Dux-Prag —— 190,20G . 198,60 G do. excl. Couponò 1/1. [78,60B |_1/1. [538,50bzG [Elisab.-Westb. 1873 gar. 5 '1/4.0.1/10./91.25bzG | 1/1. |—.— Fünfkirchen-Bares gar. 5 1/4.n.1/10.186,60G 1/1. 1135,10G Gal, Carl-Ludwigsb. gar. 43 1/1, u. 1/7./84,00bz B und Obligationen, do. do. 1882 42 1/1, u. 1/7.184,00bz B . u, 1/7.1105,50G Gömörer Eisenb.-Pfdbr. 5 1/2. a. 1/8,/101,.00B . u, 1/7./102,90B Gotthardbahn I. Ser. . 1/1. 1. 1/7./104,00bz . 0, 1/7./102,90B do. 1/1, a, 1/7./104,00bz ‘0. 1/7.194,10bzB do, 1/4.0.1/10/104/,00bz

| D | D

Dort.-Gron.-E. 7.103,00 B Hal.-Sor.-Gub. Marienb .-Mlaw. Münst.-Ensch. Nordh.-Erfurt. Oberlausitzer Oels-Gnesen Ostpr. Südb. Posen-Creuzh. R. Oderufer Saalbahn

E or

A) ror Ott

- -

Rentenbriefe. E [5-7 ui

E E C3 S

_

>

or

|

E T

,

C P A

O: H o O O C O Cn Cn E S p C c [ey nHnI

Dm DUINROCr: V

A | ca l Cen Cn

ddr!

Bayerische Anl. de 18754 1/1. u. 1/7.|—.— A rückz. 11043 1/1. n. 1/7./104,40B C “1 E 1 QRE E 170 j i Erste Gläubigerversammlung am 14, Juli 1883, für Abfonderungéansprücbe bis 1. Zuli 1388, Erfurt, den 15. Juni 1883. / do do, de 18804 1/21, 1/8) D.Hyp.B.Pfdbr. IV.V.VI. 5 versch. [104,10G Offener Arrest und Anmeldefrist bis 15. August | Prüfungstermin: L m Tilsit-Insterb v Bäermeisters Carl Drews is dur Schluß- als ges. Verwaltung. do. St.-Rente. (32/1/92. u. 1/8.|89;,00B Hamb. Hypoth.-Pfandbr. 5 1/1. u. 1/7.1106,20B Weimar-Gera 1883, Mittags 12 Uhr. im Gerichtssaale zu Oettingen, wobei zugleich über | tung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Rohetens: Miayol Ur: MLCDEL, Sächsische St.-Anl. 1869 4 1/1. u. 1/7.|—,— H.Henckel Oblig. rz. 105/42 1/4.0.1/10./100,00bz B Eisenbahn-Prioritäts- alther wird Zur Beglaubigung: Harn a >, Gerichtsschreiber. Sächsische Staats-Rente 3 | versch. ¡81,00bzB Krupp. Obl. rz. 110 abg. 5 [1/4.n.1/10./110,80 G Aachen-Jülicher Württemb. Staats - Anl. 4 | versch, Meininger Hyp.-Pfndbr.4{/1/1. u. 1/7.1101,20bz G do. III. S. v. St. g.

o d> ©° e. punts ® Es

prak pre pre prak

Berlin?

>

B

Schleswig-Holstein .4 1/4.u.1/10.|—,— do. a. tags 115 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet ernannt N 1 M, Badische St.-Eisenb.-A.4 versch. |—,— D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.1105 1/1. u. 1/7./108,50bz B G, An R j E ( i. Allgäu (Württ. B.) - - : Konkursverwalter : Kaufmann Heegewaldt hier. Anmeldtermin : E A tat S A O Bremer Anleihe de 18744} 1/3. n. 1/9./102,30B U. N rückz. 100/44 1/1. u. 1/7./95,90bz G L für ! sfor i i iber den Nachlaß des : S 1 5/65 T6 17 L lg9': ; Vormittags 11; Uhr. für Kenkursforderungen bis 7. Juli 1883 B 4 M R S dtimenvorf ena Königliche Eisenbahn-Direktion, Grossherzog!. Hess. Obl. 4 15/5 15 11 101,70bz do. do. 43 1/4.0.1/10./102,30bz G 1883 einshl. i gy Mett Montag, den 16. Juli 1883, E Hamburger Staats -Anl.4 1/3. u. 1/9, do. do. 4 1/1. u. 1/7./99,10bz G Allgemeiner Prüfungétermin am 22. August Vormittags 10 Uhr, vertheilung beendet und wird nach erfolgter Abhal- Sol. Meckl. Eis Schuldversch. 34 1/1. u. 1/7./94,90bz _ do. do. do. 4#//1/4.0.1/10./100,60G Dux-Bodenb. A.| 6 | Gotha am 14. Juni 1883. die Wahl eines andern Verwalters und über Be-| Stettin, den 15. Juni 1883. Sachs.-Alt.-Lndesb.-ObI. 4 1/1. n. 1/7./101,50bzG do. Hypoth.-Pfandbr. 4 |1/1, u. 1/7.195,00bz G do. B Gl Herzoglich E Amtsgericht VII. stellung eines Gläubigeraus\{usses Beschluß gefaßt Königliches Amtsgericht. Sika bre Sibi iel Berlag der Expedition (KeffeL Qui 4 L ; M s E s O E i N : R R z x Es Sächs. Lanäw.-Pfanäbr./4 |1/1. u. 1/7.|—,— Meckl. Hyp.-Pfd.I.rz,125 4541/1. n. 1/7.1109.00 G Bergisch-Märk. I, Ser. Der K. Gerichtsschreiber: Mnukert, Sekretär. Drud>: W. Elsner do. do. 4311/1. n. 1/7. Meckl.Hyp.-Pfd.I. rz.100 41| versch. [101,50bz 0. U Sa IL, Ser. . TII, Ser. .

O O0 E

Co > Mit Bt tig parat ph jens né:

Ctr