1883 / 149 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

KIlasse. z

XIV. Nr. 14761. Dampfmotor mit steter Regeneration des Dampfes.

Nr. 19872. Zwangläufige Steuerung für Dampfmascbinen.

XK V. Nr. 19 307. Neuerungen an Falzapparater.

X VII. Nr. 7749. Verbesserungen an Ammoniak- Cismascbinen (System Carré).

X VIIL. Nr. 22 410. Apparat zum Feinen und Frischen von Roheisen.

Nr. 22 422. apparat.

XIXK. Nr. 12 073. Verbesserung der Befestigung von Fahrschienen auf Granitlangschwellen bei Straßenbahnen.

Nr. 13 573. Neuerunaecn in der Befestigung der Fahrschiene bei Straßenbahnen auf Granit- Langschwellen ; Zusay ¿u P. R. 12073.

XK. Nr. 11 039. Neuerungen an drehbaren Untergestellen für Eisenbahnfuhrwerke.

Nr. 21134. Selbstthätiger Blo>k-Signal- Apparat.

XXI. Nr. 10 673. Neuerungen an Tel ephonen.

Nr. 11892. Vorrichtung zur Vertheilung der Elektricität mittelst Commutatoren nach Lampen oter Haltern elektrisher Brenner oder Kerzen.

Nr. 12 531. Neuerung an elektrischen Lampen.

Neuerungen an Streu-

an verstellbaren

Aufzugsvorrichtung für

4

Neuerungen an

Feder-

"

Neuerung in der Kon-

apvaraten.

Nr. 13 280. Verstellbarer Treppenrost mit Nr. 2995 patentirten Vorrichtung zum Reinigen die fallenden Platinen der Wirkstühle.

Nr. 20 044. Ventilversbluß für luftgefüllie für Schirmbezüge.

Nr. 19 614. Neucrungen an Streu-Closets ; Krankentischen.

XXXVILI. Nr. 15103. Neuerungen an Fen-

Nr. 15 104. i:

Herstellung von Treppenstufen

AKXXNXVELLTE, Nr.

XL. Nr. 20593. Verfahren zur Gewinnung

XLIL. Nr. 3518, Distanzmesser. cinem Standpunkte für militärische und sonstige Registrirung des jeweiligen Füllungêgrades von mit Vorrichtung zum Bestimmen der Schienen- Norrnalspurweite.

Nr. 22466. Tarirvorrihtung an gebogener MReibefläche. pfl

XLWI. Nr. 6759. Einrichtungen an ges<{lossenen

Nr. 11297. Verbesscrungen der Einrich- fjaß zu P. R. 6759.

Nr. 22 255, Neuerung an Tretwerken für

XLVIZ. Nr. 14 574,

Nr. 15 993. Muffendichtung für Steingut-

_19 Schmiervorrich- tung für Kolben.

Nr. 19 954. Schraubensicherung. y

Ventilver- Ventilsißtzfläche.

L. Nr. 2204. Spitzgang mit saugender Luft- eines Spitzganges mit einer Getreideshälmaschine ; Substanzen.

Vertikale Sichtmaschine.

X XIV. Nr. 12 615. Neuerung an Gaêfeuerungs- mecbanisber Beschi>kung. russischer Röhren. X XXK. Nr. 19 204. Maswine zur Herstellung Bruchbänder. XXXIV. Nr. 15 631, Zusatz zu P. R. 15 651. XXXV. Nr. 22 384, stern mit Flügeln, wel<e um ihre Axe drehbar Nr. 19 174. 15 197, Schraubzwingen. von Gold urid Silber aus Antimon, Arsen, Nr. 15 701. Distanzmesser (ohne Latte) mit Zwed>e; Zusaß zu P. R. 3518, Gas- oder Wasserbehältern. überhöhung und der Geleiserweiterung ohne be- Nr. 19 064. Dynamometer für Spinnerei- waagen für den Wirthschaftsgebrauch. Nr. 19903. Pferdezwinger. l Ne. 20 350, Neuerungen an Pflügen. Heißluftmaschinen. Nr. 11804. LWerbesserungen an einer ge- " Nähmaschinen u. \. w, zur Vermeidung der ftruktion von Walzen. röhren. Selbstthätige Nr. 21364. Neuerungen an XLIXK. Nr. 22142. Verfahrer un» Apparat trômung. Zusaß zu P. M. 2204. Nr. 19 644, Neuerungen an mechanischen

Nr. 16 226. Neuerungen an VKelegraphen- Brennern.

Nr. 15403. Neuerungen an der unter

XXV. Nr. 14915. Anordnung der Federn für fomprimirter Pulver für Apotheker. XXXITIL. Nr. 19 612. BefestigungsLorrihtung Closcts, Nr. 20046. Neuerungen Zuckerfabriken. sind, Neue Rohrschelle. aus Draht.

Nr. 15 340. Neuerungen an Nuthhobeln. S<bwefel und Tellur enthaltenden Erzen. der Basis am Instrumente zur Beobachtung von

Nr. 16 074. Hydraulisber Apparat zur

Nr. 17 870. Spurmaß für Eisenbakbngeleise sondere Einstellung resp. ohne Veränderang der maschinen,

XLV. Nr. 16 099. Stollen für Hufeisen mit

_Nr. 20 076. Neuerungen an Kartoffelernte-

Nr, 22 009, Raubthierfalle.

Nr. 6781. Geschlossene Heißluftmaschine.

tungen an geschlossenen Hceißluftmaschinen, Zu- * {@lofsenen Heißluftmascine. Zusaß zu P. R. 6781. todten Punkte,

Nr. 15 1756. Neuerung an Wendegetrieben.

Nr. 19 375.

Nr. 19 376. Liderungsringe für Kolben. \{lüfsen und Vorrichtung zum Bearbetiten der ¿um Biegen von Platinenfedern.

Nr. 9497, Neuerungen an der Kombination Nr. 15485. Mischapparat für pulverförmige L. Nr. 17 047.

Musikinstrumenten. Nr. 19 377. Neuerungen an Accordeons. Nr. 19 955. Mechaniémus, roelcher den Zwe> hat, Klavieren eine \{werere oder leihtere Spiel- art zu ertheilen. LIV. Nr. 10505. Geldversendungstasche. Nr. 15 254. Transparente (Blaëschilder. Nr. 22187. Briefkasten. Nr. 22 412. Verstellbarer Schnitt für Brief- ums<läge und dergl.; Zusaß zu P. R. 20958. LVA. Nr. 22 3156. Siwerheitsblende gegen das S cheuwerden und. Durcbgehen der Pferde.

N

_——

Steinerner Winderhizungs- |

Klasse LYVIIE. Nr. 11151. Neuerungen an Obstprefsen. LIKX. Nr. 10 909. Ratationspumpe.

LXK. Nr. 20 918. Kegulator für Turbinen und Wafserräder.

LXI. Nr. 22 233. Einrihtung an Rettungs hafen zum Ein- und Aus\chalten des Befesti- aungêringes.

LXTIL. Nr. 10800. Zerlegbarer Schiebekarren

mit eisernem Mittelkasten.

Nr. 11497, Wagenrad Speichen.

Nr. 17 633. Neuerunaen an Wagenrädern mit federnden Speichen ; I. Zusatz zu P. R. 11 497. LXIV. Nr. 22309. Verschluß für Mineral-

wasserflaschen.

Nr. 22430. Neuerungen an Flaschenver- \{lüfsen für gashaltige Flüssigkeiten.

LXV. Nr. 15 820. Cylinder - Säulenpropeller.

LXVIFL. Nr. 15 083, Neuerungen am Styrial- Slof: und dem dazu gebörigen S<{lüssel.

Nr. 22 229, Neuerung an Thürschlöfsjern.

Nr. 42 239, Neuerung an Aufsatzbändern.

._ Nr. 22 373. Kantenriegel.

LXXK. Nr. 15 653. Griffelspiger. E

LXXEKEL. Nr. 3036. Centralzünder und Me- tallhülse für Hinterladungs-Feuerwaffen.

Nr. 15304, Neuerungen an Küstenbe- festigungen.

Nr. 19 611. Patronen - Zubringer an Re- vetirgewehren mit einem festen Magazin- und Cylinderverschluß.

Nr. 19 730. Apparat zum Füllen von Ge- wehrpyatronen mit Pulver.

LXXVI. Nr. 10576. Neuerungen an Flügel- wölren für carbonisirte Wolle.

LXXVII. Ne. 16 437. Notizblo> als Rüden- cinsatz zu einem zusammenlegbaren Schachbrett in Buchform.

Nr. 19 495. Neuerung in der Herstellung von Puppeuköpfen, Spielsachen 2c.

„Nr. 22318. Belehrendes Spielzeug „Blu- menfs\piel“.

LXXXK. Nr. 12322. Zweitheciliger Trichter an Torfbearbeitungsmaschinen, dessen oberer Theil um eine Axe drehbar ist und dessen unterer Theil auf dem aufzuklappenden Deckel des Maschinen- mantels befestigt ist

Nr. 16 925. Maschine zum Schneiden von Marmor und harten Steinen.

Nr. 19 809. Apparat zum Nachschneiden der vier Seitenflächen von Dachfalzziegeln.

Nr. 20 303. Anwendung von ev. präparirten Papierblättern zur Verhinderumg des Anhaftens von feuchtem Thon an metallenen Formen und zum Glasiren.

LXXXV. Nr. 10296, Neuerungen an Appa- raten zum Desinfiziren von Klosets u. drgl. m.

„Nr. 15 023, Neuerung an Zimmerdouchen. LXXXVI. Nr. 16 514, Schaftmaschine. LXXXVILI. Nr. 14 999, Arbeitsblod. LXXXVIIEZ. Nr. 10617. Selbstthätige Re-

gulirungs-Vorrichtung an Windrädern.

Nr. 15746. Neuerungen an Windmotoren mit Jackson’\<her Flügelwende-Vorrichtung.

Berlin, den 28, Juni 1883,

Kaiserliches Pateutamt, [28646] Stüve.

mit federnden

y

Chemiker - Zeitung. Nr. 50, Inhalt: Das Reichsgesez über die Krankenversicerung der Arbeiter. —- Der Aveë-Guano, ein neuer phosphor- fäurereiher Guano, von Prof. Dr. E. Heiden. —- Beitrag zur Prüfung der Abfallprodukte und Fetn- fabrikate des Blutlaugensalzbetriebes, von A. Baroa- lovski, Brünn. Eine Mcthode der Konservirung der Kartoffeln, von Komntissionsrath A. Hirschberg in Sondershausen. Mittheilung aus dem te<n.- <em. Laboratorium des verecideten Stadtchemikers Dr. G. Neuhöffer in München-Gladba<h. Die Reform des Konsulatsweseus. Berichr üver die 6. ordentliche Ra des Vereins ana- lytisher Chemiker. Neuerungen an Apparaten zur Gewinnung ton Feinsprit, D. R. P. (mit Abbild.). Zu Dr. Th. Opplers Verfahren zur Absorption von gas- und dampfförmigen Säuren dur< Bri- quetites, D. R. P. Apparat zuc Inhalation von Gasen 2c., D. M. P. (mit Abbilv.). Antimon- haltige Erze <lorirend zu rôsten, D. R. P. Con- tinuirlibes Schmelzen und Ausarbeiten von Glas, D. R. P. (mit Abbild.). —- Herstellung eines basi- sen Futters in Cementbrennöfen, D. R. P. Apparat zum Kühlen urd Tre>knen feinkörniger Substanzen, amer. Pat. Geschlossencrx Kollergang mit abgerundeten Steinen und Seitenwöänden, amer. Pat. —- Verwandlung ver Ströme von hoher Span- nung in fol<e von geringer Spanrung, amer. Pat. Umwandlung von s\tärke- und holzartigen Sub- stanzen in Glycose, amer. Pat.

Gewerbeblatt aus Württemberg. Nr. 25. Inhalt: Handelsvertrag zwischen dem Deutschen Reich und Serbien. Das neue Markenschußgeseß in Luxemburg. Zuc Hebung des deutschen Aut- fuhrhandels na Australien (Schluß). —- Ver- schiedene Mittheilungen. Aussftellungswesen. Preisausscbreiben. Thätigkeit des Laboratorium®. Reichs-Patente von Erfindern aus Württemberg. Ankündigungen.

Glückauf. Nr. 48 und 49. Inhalt: Patent- anmeldungen und Patentectheilungen. West- fälisher Kohlen-Ausfuhr-Berein, Die Schieds» gerihte für Regulirung der Bergschäden. Sta- tistik des Kohlenbergbaues im Ober-Bergamtsbezirk Breslau für das I. Quartal 1883. Correspon- denzen. Koßlen-, Eiser- und Metallmarkt. Auéfuhr nah der Schweiz und Italien in Brenn- materialien. Tarife. Submissionen. Ge- neralversammlungen. Magnetische Beobachtungen zu Bochum. Inserate. Pen zanme dungen und Patentertheilungen. Die Einfuhr und Aus- fuhr von Steinkohlen im Deutschen Reih während der ersten vier Monate 1883. Die Generalver- sammlung des Vereins deutscher Cisenhüttenleute. Rundschau auf dem Kohlenmarkte. Die Montan- und Eisenindustrie der australischen Kolo- nien Neusüdwales und Victoria. Verhütung der Feuersgesahr bei elektrisher Beleuhtung. West- fälishex Kohlen-Ausfuhr- Verein. Corresponden- zen. Wagengestellung im Ruhrkohlenrevier vom 1. bis 15. Juni 1883. Literatur. General- versammlungen. Inserate.

Handels-Register. Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich Sachsen, dem Königrei<h Württemberg und dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags, bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöcentlih, die leßteren monatlich. [28481

Rarmen. Sn das biesige Handelsregister i heute eingetragen worden:

a. unter Nr. 2428 des Firmenregisters die Firma Ernst Starke in Barmen und als deren Inhaber der daselbst wohnende Kaufmann Ernst Starke;

b, unter Nr. 872 des Prokurenregisters die Sei- tens des Inhabers dieser Firma seiner Chefrau Pau- line, geb. Frowein, ertheilte Prokura.

Barmen, den 23, Juni 1883.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung T. Berlin. Handelsregister [28664] des Königlichen Amtsgerichts L. zu Berlin.

Zufolge Verfügung vom 26. Juni 1883 ift am selben Tage in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 3072, woselbst die hiesige Aktiengesell- schaft in Firma:

Actieu-Bauverein Passage vermerkt steht, Folgendes eingetragen worden :

Durch Bescbluß der Generalversammlung vom 19. April 1883 sind die 88. 3, 4, 6, 7, 8, 13, 15, 17, 18, 19 20 21, 22, 20, 26, 2/, 29, 29, 80, 91, 32, 33, 34, 35, 36, 38, 39, 41, 44, 46, 47 und 51 des Gesellschafts-Statutes na<h näherer Maßgabe des betreffenden Protokolls, welches si< Seite 179 und folgende des Beilage- Bandes Nr. 140 zum Ge- fellschaftsregister befindet, geändert worden.

Unter Wegfall der bisher dem Verwaltungsrathe eingeräumt gewesenen Befugniß zur Beschlußfassung über Erhöhung des Grundkapitals ist das Letztere auf 4 500 000 M festgeseßt worden und ist eingetheilt in 15000 Stü> auf den Inhaber lautender Aktien zu je 300 M

Die Dauer der Gesellshaft is vorläufig auf 70 Fahre, vom Tage der Land?esherrlichen Genehmigung ab gerechnet, festgeseßt worben.

Ferner sind jeßt u. A. folgende Bestimmungen imafigebend:

Die Direktion hat alle Rechte und Pflichten, welche dem Vorstande einer Aktiengesellschaft zu- stehen und obliegen; sie besteht aus Einer Person oder aus mehreren Mitgliedern. Alle Urkunden und \{riftli<hen Erklärungen sind für die Gesellschaft ver- bindlich, wenn sie mit der Firma der Gesellschaft unter- zeichnet sind und die eigenhändige Unterschrift von 2 Vorstantsmitgliedern oder von einem Vorstand8- mitgliede und einem Prokuristen tragen. Die Be- rufung zu den Generalversammlungen erfolgt durch einmalige Bekanntmachung, welche mindestens acht Tage vor dem anberaumten Termine, den Tag der Veröffentlihung und den Tag der Versammlung selbst nit mitgerechnet, in den Gesellschastsblättern veröffentlicht sein muß.

Der Direkior Heinrich Friedmann zu Berlin ift in den Vorstand eingetreten.

Berlin, den 26. Juni 1883.

Königliches Am dgen e Les Abtbeilung 56 I.

ila.

Berlin. Handelsregister [28665] des Königlichen Amtsgerichts x. zu Berlin. Zufolge Verfügung vom 27. Juni 1883 sind am

selben Tage folgende Eintragungen erfolgt:

Fn unser Gesellschaftsregister, wo Nr. 1751 die hiesige Aktiengesellshaft in Firma:

Preußische Lebens-Versicherunzs-Ac-ien-

Gesellschaft

vermerkt steht, ist eingetragen :

Durch Beschluß der Generalversamml1ng vom 9, April 1883 sind die 88. 19, 22, 24, 21 und 27 des Statuts na< näherer Mazgabe ves betreffen- den, Seite 162 und folgeude des Be.lagebandes Nr. 86 zum Gesellschaftsregister sich befindenden Protokolls ‘geändert worden. Danach ift jeßt hin- h der Vertretung der Gesellschaft ¿Folgendes be-

immt:

Der Borstanv besteht aus mindetens zwei Mit- gliedern. Derselbe unterzeihnet im Namen der Ge- sellscaft, und es kann diese nur dur< die Unter- rift ¿zweier Vorstandsmitglieder, oder eines solchen und eines Stellvertreters derselben, oder eines Vorstan>mitgliedes beziehentlic) eines Stell- vertreters eines solhen und eines Prokuristen ver- pfächtet werden.

Dem Carl Friedri<h Martin LWeisgerber zu

Berlin ist für vorgenannte Aktiengesell haft Kellektiv-

Prokura ertheilt mit der Ermächtigung, die Firma

der Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem Vor-

standsmitgliede der mit einem \{tellvectretenden

Vorstandsmitgliede zu zei<hnen. Dies ist unter

Aas unseres Prokurenregisters eingetragen

worden.

Jn unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 4283 die hiesige Handelsge]ell\haft in Firma: Stadion, Brecht & Co. vermerkt steht, ist eingetragen: : - Der Kaufmann Oscar Arthur Stadion ist aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden.

In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 6336 die hiesige Handlung in Firma: C. Barthel vermerkt fteht, ist eingetragen : Das Handelsgeschäft ist nah dem Tode des Firmeninhabers von den Erbea dem Kaufmann Carl Hermes zu Berlin übereignet worden, weicher dasselbe unter unveränderter Firma fort- seßt. Vergleiche Nr. 14444 des Firmen- registers. Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 14,444 die Firma: C. Barthel mit dem Siye zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Hermes hier eingetragen worden.

Fn unser Firmenregister, woselb unter Nr. 14,439 die hiesige Handlung in Firma : Leonhard Rosener vermerkt steht, ist eingetragen : Die Firma i} dur Vertrag auf den Kauf- mann Moritz Wolffenstein zu Berlin über- gegangen. Vergleiche Nr. 14,445 des Firmen- registers. Demnächst is in unser Firmenregister unter Nr. 14,445 die Firma:

felbst unter”

Leonhard Rosenér mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Dana Moritz Wolffenstein hier eingetragen worden.

In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze zu Berlin unter Nr. 14,441 die Firma:

F. G. Särnublom (Geschäftslokal: Passage, Eingang Il. 1 Treppe, und als deren Inhaber der Kaufmann Frans Gustaf Särnblom bier,

unter Nr. 14,442 die Firma: R. Lucian (Geschäftslokal: Landsbergerstraße 117) und als deren Inhaber der Garderobenhändler Reinhold Lucian hier, unter Nr. 14,443 die Firma :

___ C. A. E. Friedrich (Geschäftslokal: Prinzenstraße 101) und als deren Inhaber der Techniker Carl August Ernst Friedrich hier,

eingetragen worden.

Gelöscht ift: Firmenregister Nr. 10,752 die Firma: Lesser & Co. Berlin, den 27. Juni 1883. Königliches M I., Abtheilung 561. a.

[28416] Braubach. Jn dem Gesells<afts- und Prokuren- register für den hiesigen Gerichtsbezirk ist bei lauf. Nr. 1, woselbst die Gesellshafts-Firma Hohmann: und Mosel eingetragen steht, folgender Cintrag ge- macht worden: h E Der Gesellschafter Kaufmann und Holzhändler Michael Mosel ist gestorben. Die Gesellschafter haben den Siy der Gesell- {aft von Camp nah Cöln, und die seit 1875 in Cöln befindlibe Zweigniederlassung na Kostheim bei Mainz verlegt. Braubach, den 23. Juni 1883. Königliches Amtsgericht. Krah.

[28493] Cöln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift in das hiesige Handels- (Firmen-) Register unter Nr. 4248 ‘ingetragen worden, daß die in Crefeld wohnende Handelsfrau Anna Sibylla, geborene Kamper, in Gütern getrennte Ehefrau des daselbst wohnenden Adolph Dorff, für ihre Handelsnicder- lassung zu Crefeld unter der Firma: „A. Dorff“ in Cöln eine Zweigniederlassung errichtet hat. Sodann ist in dem Prokurenregister unter Nr. 1817 die Eintragung erfolgt, daß die genannte Han- delsfrau, Ebefrau Adolph Dorff, für ihre obige Firma den in Cöln wohnenden August Schulte zum Prokuriften bestellt hat. Cöln, den 15. Juni 1883 teßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

[28494] Cöln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift bei Nr. 1968 des hiesigen Handels- (Gesell schafts-) Registers, wosclbst die Kommanditgesellschaft unter der Firma:

„M. Neuerburg“ .

in Cöln und als deren persönlich haftende Gefell- \cafter 1) Martin Neuerburg, Civil-Ingenieur, Ma- \cinenbau-Unternehmer und Inhaber einer Mas- \chinenhandlung in Cöln, und 2) der Kaufmann Eduard Neuerburg, früher in Cöln, jeßt in Buckau bei Magdeburg wohnend, sowie ein Kommanditist vermerkt stehen, heute die Eintragung erfolgt, daß der Kommanditist aus der Gesellschaft ausgescicden ist und daß leßtere von den vorgenannten pecfönlich haftenden Gesellshaftern als offene Handelsgefell- schast unter derselben Firma sonst unverändert am hiesigen Plate fortgeführt wird. /

Ferner ist in dem Prokurenregister bei Nr. 1528 vermerkt worden, daß die von der früheren Kom- manditgesell schaft „M. Neuerburg“ dem in Cöln wohnenden Ingenieur Eduard Qua>k ertheilte Pro« fura nunmehr erloschen ist.

Cöln, den 16. Juni 1883,

Keßler, -

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Abtheilung VII.

(28495) CöIm. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das hiesige Handels- (Firmen-) Register unter Nr. 4249 eingetragen worden der in Cöln wohnende Kaufmann Jacob Bügler, welcher daselbst scine Handelsniederlassung hat, als Inhaber der Firma: „Jacob Bügler“. Cöln, den 16. Juni 1883, Keßler, | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

[28496] Cöln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift bei Nr. 1191 des hiesigen Handels- (Gesellschafts-) Registers, woselbst die Handelsgesellshaft unter der Firma: „Königl. Preuß, und Kaiserl. Oestr.

Hof-Chocol.-Fabrikanten Gebr. Stollwer>“ / mit dem Sitze in Cöln und als deren Gesellschafter die Kaufleute Nicolaus Stollwer>, Peter Joseph Stollwer>, Heinri Stollwer> und Ludwig Philipp Stollwer> in Cöln vermerkt stehen, . heute die Ein- tragung erfolgt, daß der Kaufmann Nicolaus Stoll- wer> dur Tod aus der Gesellshaft ausgescbieden ist und daß leßtere von den übrigen genannten dret Gesellschaftern sons unverändert fortgeführt wird. Cöln, den 18. Juni 1883.

Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

E 128497)

Cöln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist

in das hiesige Be (Prokuren-) Register

unter Nr. 1818 eingetragen worden, daß die in

Cöln bestehende Handelsgesellschaft unter der Firma 2 M. Neuerburg“

tie in Cöln wobnende Ehefrau Martin Neuerburg, Julie, geborene Schnaß, zur Prokuristin bestellt hat. Céln, den 19. Juni 1883. : Keßler, Gerichts\hreiber des Königlicben Amtsgerichts. Abtbeilung VII.

: [28498] Cöln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ist bei Nr. 2037 des hiesigen Handels- (Gesellschafts8-) Registers, woselb die Kommanditgesellschaft unter der Firma:

„Heinrih Nommel & Cie“

in Mülßcim am Rhein und als deren persönli haftender Gesellschafter der früher zu Cöln, jeßt zu Mülheim am Rhein wohnende Kaufmann Heinrich Rommel, sowie ein Kommanditist vermerkt stehen, beute die Eintragung erfolgt, daß die Gesellschaft aufgelöst worden ift.

Ferner ist in dem Prokurenregister bei Nr. 1450 vermerkt worden, daß die von der genannten Kommandit-Gejellschaft dem zu Mülheim am Rhein wohnenden Gottfried Weiß früher ertheilte Pro- kura erloschen ift.

Cöln, den 19, Juni 1883,

Keßler,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Abtheilung VIL.

[28499] Cöln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ist in das hiesige Handels- (Gesellshafts-) Register unter Nr. 2498 eingetragen worden die Kommandit - Gesellshaft unter der Firma: „Rommel, Weiß & Cie.“, welce ihren Sitz in Mülheim am Rhein hat.

Die in Mülheim am Rhein wohnenden Kaufleute Heinri Rommel und Gottfried Weiß sind die persönli<h haftenden Gesellschafter, und ist jede: derselben berechtigt, die Gesellschaft zu vertreten.

Cölu, den 19. Juni 1883.

i Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

[28484] Cöin. Zufolge Verfügung vom heutigen Lage ist bei Nr. 40 des hiesigen Genossensaftsregi|ters, wo- selbst die Genossen|<aft unter der Firma: „Worringer Dacklehnskassen-Verein, eingetragene Genossenschaft,“ mit dem Site in Worringen vermerkt steht, heute die Eintragung erfolgt, daß laut Protokolls der Generalversammlung vom 29. April 1883 das i8s- berige Mitglied des Vorstandes, Carl Bollig, Guts- besitzer zu Thenhoven, aus dem Vorstande ausge- chieden und an dessen Stelle, Inhalts desselben Protokolles, der zu Thenhoven wohnende Landwirth Heinri<h aus dem hohen Hause zum Mitgliede des Borstandes der besagten Genossenschaft gewählt worden ift. Cöln, den 16. Juni 1883. Keßler, Gerichtsschreiber des Königlicben Amtsgerichts. Abtheilung VII. 5 . [28485] Cölm. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 1960 des hiesigen Handels-(Firmen-)Registers vermerkt worden, daß das von dem in Cöln wohnhaft gewesenen, nunmehr verstorbenen Kaufmanne Nico- laus Stollwer> bei Lebzeiten daselbst geführte Handelsgeschäft unter der Firma: „N, Stollwer>, ¡[Juhaber des Magazins der Emser i _Felsenquelleu“, mit Einschluß dieser Firma auf die in Cöln woh- nerden Kaufleute Peter Joseph Stollwer>, Heinrich Stollwer> und Ludwig Philipp Stollwer> über- gegangen ift, welhe das Geschäft unter derselben Firma in Gesellschaft fortführen.

Sodann ist in demGesellschaftsregister unter Nr.2499 eingetragen worden die nunmehrige Handelsgesellschaft untec der Firma: :

„N. Stollwerd>, Jnhaber des Magazius der Emser Felsenquellen“, welche ihren L in Cöln und mit dem heutigen Tage begonnen hat.

Die Geselischaster sind die in Cöln wohnenden Kcufleute Peter Joseph Stollwerck, Heinrih Stoll- wer> und Ludwig Philipp Stollwerck, und ist jeder derselben berecbtigt, die Gesellschaft zu vertreten.

Ferner ist in dem Prokurenregister bei Nr. 608 vermerkt worde, daß die von dem Kaufmanne Nicolaus Stollwer> für die obige Firma seiner Ehegattin Therese, geborcnen Krusius, früher ertheilte Prokura erloschen ist.

Cöln, den 19, Juni 1883.

Keßler, Gerichtsschreiber des Köni glichen Amtsgerichts. Abtheilung VII. 5 _ [28486] Cöln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 3091 des hiesigen Handels- (Firmen-) Re- gisters vermerkt worden, daß das von dem in Cöln wohnhaft gewesenen, nunmehr verstorbenen Kauf- manne Nicolaus Stollwer> bei Lebzeiten daselbst geführte Handelsgeschäft unter der Firma: „Franz Stollwerd“ mit Einschluß dieser Firma auf die in Cöln wohnenden Kaufleute Peter Joseph Stollwer>, Heinrih Stollwer> und Ludwig Philipp Stollwer> übergegangen ist, welche das Geschäft unter derselben Firma in Gesellschaft fortführen.

Sodann ist in dem Gesellschaftsregister unter Nr. 2500 eingetragen worden die nunmehrige Han- delsgesellschaft unter der Firma:

: „Franz Stollwer>“, welche ihren Dn in Cöln und mit dem heutigen age begonnen hat. ie Gesellshafter find die in Cöln wohnenden Kaufleute Peter Joseph Stollwer>, Heinri<h Stoll- wer> und Ludwig Philipp Stollwer>, und ist jeder derselben berechtigt, die Gesellschaft zu vertreten.

Ferner ist in dem Prokurenregister bei Nr. 1190 vermerkt worden, daß die von dem Kaufmanne Nicolaus Stollwer> für die obige Firma seinem Bruder, dem Kaufmanne Peter Joseph Stollwer> in Cöln früher ertheilte A ura erloschen ift.

Cöln, den 19. Juni 1883.

] Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung VII.

[28487] Cölm. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ift bei Nr. 2242 des hiefigen Handels- (Gesellschafts-) Registers, woselbst die Kommandit-Gefsellschaft unter

der Firma: „Gürtler & Cie.“

in Cöln und als deren perfönlih haftender Gesell- schafter der daselbst wohnende Kaufmann Edmund Gürtler und ein Kommanditist vermerkt stehen, heute die Eintragung erfolgt, daß der Kommanditist aus der Gesellschaft ansgeschieden ift und daß der Kaufmann Edmund Gürtler das Geschäft mit Ueber- nahme von allen Aktiven und Passiven für alleinige Rechnung unter derselben Firma zu Cöln fortführt.

Sodann ist in dem Firmenregister unter Nr. 4251 der Kaufmann Edmund Gürtler in Cöln als In- haber der Firma:

„Gürtler & Cie.“ heute eingetragen worden.

Ferner ift in dem Prokurenregister bei Nr. 1607 vermerki worden, daß die dem Kaufmanne Julius Feyen in Cöln für die obige Firma früher ertheilte Profura erloscen ift.

Cöln, den 19. Juni 1883.

5 Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung VII.

L j L [28488] Cöln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tagc ist bei Nr. 1803 des hiesigen Handels- (Gesellschafts-) Registers, woselbst die Handelsgefellschaft unter der

Firma :

: „Pauer & Cie.“

in Cöln und als deren Gesellschafter die Buch- händler William Pauer in Cöln und Louis Rehdig in Minden vermerkt tehen, heute die Eintragung erfolgt, daß ter Buchhändler Louis Rehdig aus der Gesellschaft ausgeschieden ist und daß der Buch- händler William Pauer das Geschäft mit Ueder- nahme von allen Aktiven und Passiven für alleinige Fie nnd unrer derselben Firma zu Cöln fort- ührt.

Sodann ift in dem Firmenregister unter Nr. 4250 der Buchhändler William Pauer in Cöln als ‘Jn- hober der Firma:

„Pauer & Cie,“ heute eingetrag:n worden. Cöln, den 19. Juni 1883. : Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

: i [28489] Cölm. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 2306 des hiesigen Handels- (Gesfellschafts-) Registers, woselbst die Handelsgesellschaft unter der

Firma: ——. „Schmiß & Bennerscheid“ in Côln und als deren Gesellschafter die daselbst wohnenden Kaufleute Joseph Shmit und Joseph Bennerscheid vermerkt stehen, heute die Eintragung erfolgt, daß die Gesellscaft aufgelöst worden und daß das Geschäft mit Akiven un» Passiven auf die neu errichtete Handelsgesells<aft unter der Firma: „Preiser & Weyers“ in Cöln übergegangen ift. Cöln, den 20. Juni 1883, S Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII. i: ; [28490] Cölm. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das hiesige Handels- (Gesellshafts-) Negister unter Nr. 2501 eingetragen worden die Handel8- gesellshaft unter der Firma: : „Preiser & Weyers“, welche ihren Siß in Cöln und mit dem heutigen Tage begonnen hat.

Die Gesellschafter sind die Kauflcute Etuard Preiser, in Düsseldorf, und Heinri<h Weyeré, in Cöln wohnend, und ift jeder derselben berechtigt, die Gesellschaft zu vertreten.

Auf diese Gesellschaft ist das Geschäft von der früher in Cöln bestandenen, nunmehr aufgelösten Handelsgesellschaft unter der Firma „Schmiy & Bennerscheid“ mit Aktiven und Passiven überge- gangen.

Cöln, den 20. Juni 1883.

i: y Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Abtbeilung VII.

G / E [28491] Cöln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift bei Nr. 690 des hiesigen Havdels- (Prokuren-) Re- gisters vermerkt worden, daß die von der in Ham- burg, mit einer Zweigniederlassung in Cöln beftehen- den Handel3gesellsbaft unter der Firma :

„Haasenstein & Vogler dem Kaufmann Wilhelm Kauffmann in Cöln früher ertheilte Prokura erloschen ift. Sodann ift in demselben Register unter Nr. 1819 eingetragen worden, daß die vorgenannte Handels» gefellshaft den in Cöln wohnenden Isaak Stein zum Prokuristen bestellt hat.

Cöln, den 20. Juni 1883.

E Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

i S [28492] Cölm. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift bei Nr. 3499 des hiesigen Handels- (Firmen-) Re- gisters vermerkt worden, daß der in Cöln wohnende Kaufmann Andreas Koep sein daselbst geführtes Handelsgeschäft unter der Firma:

S A, Koep“ mit Einschluß dieser Firma an die in C3ln woh- nende Handelsfrau Elvire Madert, Wittwe Louis Kleinholz, übertragen hat, welbe das Geschäft für ihre Rechnung unter derselben Firma am hiesigen Plate fortführt.

Sodann ift in demselben Register unter Nr. 4252 die Handelsfrau Elvire Madert, Wittwc Louis Kleinholz, in Cöln als Inhaberin der Firma :

„A. Koep“ heute eingctragen worden. öln, den 21, Juni 1883,

: i K ey ler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VIL

/ [28595] Eltville. Das secithec unter der Firma „Lauer & Kremer“ in Eltville betriebene Handelsges<äft ist in Folge Vertrags der seitherigen Inhaber bezichung8weise deren Rechtsnacbfolger mit allen Aktiven und Passiven auf den Kaufmann Ferdinand Kremer in Eltville als alleinigen Inhaber über- gegangen unnd wird von demselben unter der bisherigen Firma in Eltville fortbetrieben. Demgemäß ist heute die Firma Lauer & Kremer im Gesellschaftsregister gelö)<ht und in das Firmen- register unter Nr. 80 auf den Namen des Kauf- manns Ferdinand Kremer in Eltville cingetragen worden. Eltville, den 18. Juni 1883. Königliches Amtsgericht. Hellba ch.

[28501] Gotha. Nach dem Ausscheiden des Bucbbändlers Fohannes Friedri<h Rudolf Perthes in Gotha aus der dasigen firma „Friedrich Andreas Perthes“ ist der Buchbändler Emil Friedrih Mathias Perthes in Gotha alleiniger Inhaber dieser Firma. Solches if: heute unter Fol. 101 des Handels- registers cingetragen. Gotha, der. 25. Juni 1883. Herzogli Sächs. Amtsgericht. TII. E. Loe.

[28502] Gotha. Die Firma: Fischer & Oelling in Altenbergen und als Jnhaber derselben a. Georg Wilhelm Fiscber, Gasthofsbefitzer, b, Philipp Oelling, Holzhändler, Beide in Altenbergen, ist am heutigen Tage unter Folivrm 1109 in das Handelsregister cingetragen worder.. Gotha, am 25. Juni 1883. Herzogl. S. Amtsgericht. TIT. E. Lote. Graetz. Bekanntmachung. [28430] In unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 4 „Volksbank zu Grach, eingetragene Genossenschaft“ zufolge Verfügung vom 25, Juni 1883 eingetragexn worden, daß in der am 17, Juni 1883 vorschriftsmäßig abgehaltenen Generalversamm- lung als Vorstandêmitglieder gewählt worden find: 1) als Direktor der Vorwerksbesizer Ludwig v. Micczkowsfi zu Gract, 2) als Kassirer der Mansionar Anton Förmanowicz zu Graek, 3) als Controleur der Bureauvorsteher Czujewicz zu Graeb. Graetz, den 25. Juni 1833, Königliches Atrntsgericht.

Cann „Zac00

[28562] EWabelschwerdt. Bekanntmachung.

In unser Firmenregister ist heute:

A Vor M 4 Das Go Der Sa „J. Wilhelm Hatscher“ zu Mittelwalde,

b, unter Nr. 257 die Firma G. Schneider zu Landeck, und als deren Inhaber, der Brauerci- besißer Guftav Schneider zu Lande>,

. unter Nr. 258 die Firma J. S, Kapauuer zu Lande>- Thalheim, und als deren Inhaber der Kaufmann J. S. Kapauner zu Reichen- stein,

cir getragen worden. Habelschwerdt, den 15. Juni 1883. Königliches Amtsgericht. Liebenwerda. Befanntmachung. [28596] n unser Gesellschaftsregister ift nah Ver*?ügung vom heutigen Tage unter Nr. 25 die von 1) dem Töpfercibesißer Hermann Petzhold, 2) dem Töpfereibesiter Rudolf Petzhold, Beide in Schiteben, am 1. Januar 1883 unter der Firma: „Gebrüder Pehhold“

mit dem Sitze in Schlieben errichtete ofene Han- del8zgesellschast heute eingetragen worden.

Liebenwerda, den 22. Juni 1883, Königliches Amtsgericht. Il.

Eintragung

in das Hanbvelsregister.

Zufolge Verfügung vom 22. d. Mts. ist einge- tragen bei der Firma:

F. W. Lieberg in Lübe>, Die Firma ift er-

loschen. Lübe>, den 23. Juni 1883. Diez Kammer für Handelssachen des Landgerichts. Zur Beglaubigung: Schweiss, Gerichtsschreiber.

Nordhausen. Bekanntmachung. [28446] In unfer Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 149 vermerkten Handelsgesellschaft : Harzer Actien - Gesellschaft für Eisenbahn- bedarf, Hartguß und Brüceubau. vormals Thelen & Weydemeyer zu Nordhausen a. H. : in Liquidation zufolge Verfügung vom 24. Juni cr. Spalte 4 Fol- gendes cingetragen : Die Genera!-Versammlung der Aktionäre vom 18, Juni 1883 hat beschlossen, daß, nachdem der Fabrikant Otto Weydemeyer sein Amt als

Lübeck. [23503]

.

Liquidator niedergelegt bat, dem Fabrikanten Leonhard Thelen zu Nordhausen die Fortführung der Liquidations-Geschäfte allein zu übertragen. Nordhausen, den 24. Juni 1883. Königliches Amtsgericht, 11. Abtheilung.

i [28447] Olpe. Fn unser Geselischaftsregister ist zu der unter Nr. 68 eingetragenen Firma : Bergbau- und Hütten-Actien-Gesellschaft Lenne- Ruhr in Altenhundem heute eingetragen :

Nach dem Ausscheiden der Direktoren Bremme und Druffel zu Altenhundem sind die im Dienste der Gesellschaft Heheaden Direktoren Julius Riesberg und Theodor Cskuchen zu Altenhundem als Vor- stand derselben bestellt, mit sämmtlichen Geschäften der Direktion und insbesondere au<h mit der Zeich- nung der Firma Bergbau- und Hütten-Actien- Gesellschaft Lenne-Ruhr betraut. 2

Durch die Zeichnung der Firma wird die Gefell] haft nur dann verpflichtet, wenn die Firma von den beiden genannten Direktoren, oder in Verhinde- rung cines derselten von dem stellvertretenden Vor-

standsmitgliede, Bureau-Chef Gustav Bertuch, unter- schrieben ift. Olpe, den 22. Juni 1883. Königliches Amtsgericht.

Osterwiecck. Becfanntmachung. [28504]

In das Gesellschaftsregister des unterzeichneten Amtsgerichts ift unter Nr. 21 die Handelsgesellschaft Meißner & Ripke zu Osterwieck, bestehend aus den Gesellschaftern: Weißgerbermeifster Carl Meißner zu Osterwie> und Weißgerbtermeister Wilhelm Ripke zu Osfterwie>, von denen ein Jeder zur Vertretung der Handelsgesellschaft befugt ift, zufolge Verfügung vom 20, Juni 1883, am beutigen Tage eingetragen.

Osterwie>, den 21, Juni 1883.

Königliches Amtsgericht IT.

Posen. Handelsregister. [28448]

In unser Register zur Eintragung der Ausschließung der ehelihen Gütergemeinschaft ist unter Nr. 695 zufolge Verfügung von heute cingetragen worden, daß der Kaufmann Lippman Levy zu Posen zur Zeit Inhaber der Firma Lippman Levy daselbst, Nr. 161 des Firmenregisters, für seine Ehe mit Bone (Philippine) Hevpner aus Kurnik dur< Vertrag vom 15. Juni 1883 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes auêgesclossen hat.

Posen, den 26. Juni 1883,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung TV.

28450 Pr. Holland. Amtsgecriht Pr. Golicad, h In unser Firmenregister ift eingetragen: Mr 155. Firmeninhaber: Kaufmann Wilhelm Klein in Alt-Dollstädt, Ort der Niederlassung: Alt-Dollstädt, Bezeichnung der Firma: W. Klein. Eingetragen zufolge Verfügung vom 1883 am 18. Juni 1883.

i icli E è

18. Iunt

Saarbrücken. HSandel8register [28597] des Königlichen Amtsgerichts zu Saarbrücken,

Gemäß Erklärung vom 23. Juni cr. und Ver- füaung vom nämlichen Tage wurde heute die Firma „C. Müller“ mit dem Sitze zu Saarbrü>ken und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Müller hierselbst sub Nr. 1276 des Firmenregisters cin- getragen.

Saarbrücken, den 23. Iuüni 1883,

Der Königliche Gerichtsschreiber : Kriene.

Schneidemühl. Befanntmahung. [28451]

Zufolge Verfügung vom 23. Juni 1883 (Akten über das Negister zur Eintragung der Ausschließung oder Aufhebung der chelihen Gütergemeinschaft Band I. Seite 205) ist in das hiesige Register zur Eintragung der Ausschließung oder Aufhebung der chelihen Gütergemeinschaft heute unter Nr. 15 ein- getragen worden, daß der Fabrikbesißer Ernst Schneider für seine fernere Che mit Catharina, geborenen Heyn, dur<h Vertrag vom 22. Juni 1883 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aus- gesclofsen hat.

Schneidemühl, den 23, Juni 1883,

Königliches Amtsgericht.

Wriezen. Bekanntmachung. [28453]

Die unter Nr. 22 unseres Firtnenregislers eins getragene Firma:

C. Brandenburg

in Strausberg ist zufolge Verfügung vom 23. d. M, gelöscht worden.

Wriezen, decn 23. Juni 1883.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 117,

Wriezen. Bekanntmachung. [28454] Jn unser Firmenregister ist untec Nr. 179 fol- gende Firma eingetragen: Bezeichnung des Firmeninhabers: Tuchmachermeister Albert Michaelis zu Stra1u8- bera. Ort der Niederlassung: Strausbera. Bezeichnung der Firma: Albert Michaclis. Eingetragen zufolge Verfügung vom 23. Juni 1383 an demselbzn Tage. Wriezen, den 23. Juni 1883. Königliches Amtsgericht. Abtheilung ITIl.

Thorn. Bekanntmachung. 128452]

Zufolge Verfügung von heute ist die in Thorn errichtete Handelsniederlassung des Kaufmanns Stefan Ballenstedt ebendaselbst unter der Firma Stefan Bollenstedt i1 das diesseitige Firmenregister unter Nr. 674 eingetragen.

Thoru, 22. Juni 1883,

Kenigliches Amtsgericht V.

Konkurfe.

(28593]

Ueber den Nachlaß der Frau Kügler Guftav, Mathilde, geb. Weber in Barr, ist am 23, Juni 1883 Konkursverfahren eröffnet worden. Ver- walter: Kaufmann Gustav Fischer zu Barr.

Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 20. Zul 1883. Erste Gläubigerversammlung: 23. Zuli 1883, Vormittags 11 Uhr. Allgemciner Prüfungs8- termin 11, August 1883, Vormittags 10 Uhr.

Barr, am 23. Juni 1883,

Kaiserliches Amtsgericht, gez. Paffrath. Beglaubigt: Gerichtsschreiberci Diet hri c.

[238594] Kaiserlihes Amtsgerich: Barr.

Ueber das Vermögen des Handelsmanns Elias Kahn, früber in Dambach, heute ohne bekannten Wohnort, ist am 23. Juni 1883 Konkursver- fahren eröffnei worden. Verwalter Nechtskonsulent Cel zu Barr. 1g Arrest mit Anzeigefrist bis 20. Jult

Erste Gläubigerversammlung: 23, Juli 1883, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: den 11. August 1883, Vormittags 10 Uhr.

Barr, am 23. Juni 1883,

Kaiserliches Amtsgcricht. . gez. Paffrath. Beglaubigt : Gerichtsschreiberci Diethri ch.

(28601) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Handlung Krone & Mence, Fricdrichy