1883 / 151 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

s Zt Ai E E E t dein a E E at d E M

t R Ps Dis B iat L A L A L n E A E e E R

J

T

I E E L a i niA G P E A E E C E E e A L

Diana. Daa fle, tis

[23863]

Eisenbahn-Direktions3bezirk Berlin. Die Lie- ferung von ca. 30000 cbm Ries foll in Submission vergeben werden. Offerten mit entsprebender Auf- {rift find bis zum Dienstag, den 10. Zuli cr., a: uns cinzureiden. Die Eröffnung derselben ex- solgt am folgenden Tage, Vormittags 11 Ubr, in u::ferm Bureau hierselbst, Lindenstraße Nr. 19. Da- sclbft können Bedingungen und Ofertenformular vor- ber während der Dienststunden eingesehen werden, auch find dieselben von dem Bureau-Vorsteher Hintz Zier, Lindenstraße Nr. 19, gegen fraufirte Einsendung 530on I M zu bezichen. Stettin, den 27. Juni 1883. Königliches Eisenbahn-Betriebs-Amt Stettin- Stralsund.

Verloosung, Amortisation, Zinszahlung u. \. w. von °ÿffeutlichen Papieren.

23353] Í , n Amtlihe Bekanntmachung.

Bei der heute in unserm Situngszimmer statt- gchabten Ausloosung der am 31. Dezember 1883 zur Rückzahlung gelangenden (4 0/6) Anleihescheine des Kreises Pyriß, 2. Ausgabe, ausgefertigt in Gemäßheit des landesherrlichen Privilegiums vom 31. August 1881 (Amtsblatt der Königl. Regizrung zu Stettin vom 30. September 1881 Stück 39 Seite 231 und Geseßt-Sammluzg für 1881 Seite 338

® o 6 d 4, i d E 6

Preussîìsche Boden-Credit-Actien-Bank,

Verloosung

L stattgehabten Ausloosung der 5%igen unkündbaren Hzpotheken-Briefe Serie IULk. find verloost worden :

Litt. A. 984 Stü.

à 3000 A 523-611 14—18 20—30 41—59 72—703 5 7—11 16 18—38 41 48—55 58

32 34—42 46—47 51—52 56—58 60—74 77—88

1101—6 8—20 31—33 36—37 42 47—51 53 55--68 70—72 75—T7 81 8384 86 89 91 96 98—99

281 83 86—90 301—24 26 31—60 63—67 70—76 78—87 89—90 4016 8—16 19 N02 4

36 39-40 43—47 50—60 71—72 75 77—79 81 84—91 94—500 98 711-16 18 20—23 26—28 32

740 62—76 79—96 98 -— 800 2—3 5—10 22 29—30 34—42 44 46 48--50 52 6069 68—69 71—80

)

[23991]

Bei der im Juni laut $8. 27 des Statuts

—69 71—79 95 802—6 8—18 20—26 28—29

9

91—94 96—97 900—13 15—16 22

99—41 44—50 61—65 68 71—T79 81—82 89—90

34—46 48—58 60 71—72 74—89 4011—19 31— O I-18 21-03 85—48 46 4860 61-80 201 8—6 78 10 71 73281 82 87-90 S 00 Ol 64-00 69269 76-80 03 98—406 11—16 18—90: 6L-—68.. 61 08-66 6850

: 51—56 58—59 71--78 80—85 89——90 601 3 6_10 12 16—28 33—34 36—43 45—49 51—55 58—60 71—73 77 79—80 £4—90.

Litt. C. 3464 Stü,

à 600 « 602 1068 212—17 31——32 38-39 42—43 47—50 381 83—90 &31—32 35— 38 45 56—57 62—63 65—66 70—72 78—80 91— 98 E12 15 21-50 71—79 82 85 87—92 96 802—4 6—10 61 64—91 94 98—901 3—28 33 36_37 39—50 81—85 87—90 2071—72 76—78 80 82—8 L12065 08—74 76—80 91 93—97 99—300 81--90 405 8—10 21—22 24 26—27 48—63 66—91 94 20 06 99 0L—2 5—7 22—30 32—38 40 42 46—70 601 11—12 20 26—27 29 33—36 4 93-07 QOL 10 8138 81-82 94-95 97—99 818—20 31 34-40 81—92 96—901 3—10 12—13 15—-21 39 S001 5—6 8 16—20 3168 60—61 69—86 88--100 25 30—35 44 50—57 59—60 81-88 91 93 A 0220 72-74 79—80 91-99 801-2 5-11 14—48 45—61 63—89 91—92 94—409 8—10 16. E E O 0000 18 1017 2601 0000 O1 03/8 50 0008 900A C00-—66 68 70 72 78—82 86—89 98 700 21—82 36—40 52—58 60—6). 65—69 72 78—80 85 89—90 S018 5 8 10 19 24—27 29—31 33—37 41—43 46 901—61 66 81 85 89—90 4001-10 19-41 44 7 „0 91 93—95 98— 99 101 4—10 81—82 87—89 94-220 22—94 28—50 71—97 301—8 21 —50 74 73-403 2 10 21—39 51 54 56 68—70 72—79 89—&01 3—12 14—80 41-——44 46—56 58—70 641—44 47-60 14 T12—14 17—26 28—30 32 35 37 40 48 45—48 52—53 55 57 811—16 20—23 26—29 32 51-_60 7175 (7—91 94—99 901—10 2135 502130 61—69 111—12 16—23 36—60 71—80 91-200 7189 S104 97— 300 2—26 30 36 62—68 71—85 87-—88 90—91 94— 95 97—99 401-10 3135 3840 21—59 71 80 91-92 97 99—&00 21—70 72—84 87—90 601—21 23—24 27—32 37 40 51—57 59 11—90 721-34 86—52 54—60 71 76—80 91-803 5—20 22—61 69—72 74—79 82--910 2137 99—51 53—99 6001-—10 91—100 11-19 41—44 61 65—77 79—81 88—200 328 78 85 801—IO 1420 22—25 29—839 42—50 81—89 918 23—27 30 34—46 48—7004 8 10—76 80—90 1014 ¿1 13-20 61—74 77—80 22189 321—27 34—36 40—51 54—62 64—70 92 94—400 19—31 43 2 95 58—60 91-—93 95 97-—98 00 31-—34 36—40 44—50 62—70 91—610 13-15 18 92_—40 27120 41-80 91-830 51—60 72—87 90 92—900 11-20 41—49 8021-—22 24 27—30 11120 R 0 11—79 77—200 7—10 21— 84 86—89 91 96—08 300—l 3—10 21--23 2620 819 4 04 96-——97 99—408 10 32 34——35 38—39 41—44 46—47 49 55—56 60 62 64 67—73 7680 DS SOL—10 21—30 681--42 45 48 50-61 63—65 61 64 66 69--70 73—74 76 7881 85—g88 20 721-70 91823 25—26 28--30 41 43—44 48—80 91——900 31—33 35—36 39—9000 5168 AE 08 79 —81 83—100 2-20 64—868 87 211—16 20—31 37—40 44—83 92-93 96—97 99 28) 89—96 400—10 43—50 61 69 73—75 80—87 89 98-—00.

Litt. D. #119 Stü.

à 300 A 51 72 729 801 974 1059 74 759 2035 45 47 81 89 141 205 42 719 25 4098 6021—40 51—60 111—20 31—40 51—70 Gg! 1820 51-90 611-40 81-710 21—40 61-860 71—80 91—900 1130 4170 8190 A O -10 21-40 51-60 81—100 11—20 31—40 71-—90 201—10 51—70 301-10 61-410 2140 Sr 20 521-30 61——80 91620 41—60 91—700 31—80 801—20 51—99 901—10 2150 81-_90 200130 7190 10110 71200 41—50 61—90 321—30 51—70 81—400 31--90 521-—40 61 e00 701-10 841-50 61-70 91930 41—9010 21—30 81—110 31——40 51—60 201-10 21-30 2700 91-800 41-—60 401——50 71—90 &01—30 91—600 61—70 721—80 41800 11—20 3160 11-200 81-40 81—90 10041—50 61-80 101—10 91-—210 21—80 41_80 311-20 440 51-60 51-60 62140 741—60 71—80 861—90 921—30 51—90 1108140 241—70 81-10 So SL—70 91410 21—40 61-70 81820 81—40 71-90 611—80 61—80 01—790 1-60 001-20 81—50 81-90 911—30 41—50 71—12010 21—30 41—150 81—90 251--70 34150 81 ch 24 001-70 601-20 31—60 71—80 91—710 21—30 41—60 801—10 71—90 90150 6180 91— 27000 21—50 111—20 41—90 211—20 61—90 311—410 71--500 31—70 81—610 21-—40 51-70 81700 41--50 81-800 31-—40 71—90 911—20 14071-—90 111—20 41——60 91200 21-70 301. A A410 5180 71-—80 &61—600 11-20 81—700 4180 81—90 801-10 41_0 81 91-60 8115000 91—100 31—40 61—70 91—200 11——80 301—10 51-70 1290 16201—10 341-50 61—80 91—400 71—80 551—60 81——600 61—70 701—10 21—50 891. V on 90 911--30 4150 71—80 17011—30 101-40 51—60 221——60 321—70 401—10 6170. 91 Tage 1 22, 91-600 21—60 71-90 711-20 31—60 61—80 801—10 2160 921—30 41--50 71 18900 41—60 71—80 91—109 71—90 211—20 31 91—609 51—70 721—40 841—70 81—90 911--20 4 320 41—80 401—10 21—30 71—300 11—20 31— m1 gg 480 41-50 61-80 2005170 81—90 10180 201—10 31—60 81—90 301—20 81-419 E L000 41-60 71-610 31-60 71-90 701—80 41—90 801-20 51--90 931-50 91004 O0 210 BL--TO 81-180 61-70 91—940 61—80 301—40 61——70 &11-—30 60110 41—60 71 700 3140 81—800 41——50 71—80 91—900 11—20 31— 22000 61—70 191-30 61-900 11—20 2120 81-——70 311——30 41—70 81——90 421—40 51—00 41—50 81—600 71720 4170 91—800 050 71-910 41-50 61—70 28041—60 81—90 131—40 61—220 51—-810 21-30 4160 421— 20 41-50 6170 511-20 31-50 601—10 31—60 81—700 31—40 51—90 801-10 21 40 51—910 31—70 24021—30 61—100 91—210 21—60 81— 500 31-40 71——80 661—40 61—70 81—90 701—20 61—800 5170 91-900 6180 91-—25000 91—40 7190 101—10 21—40 91—200 21—80 4180 301—39 41—50 61—80 91410 41—50 71

O16 1823 26 2799 39 34 38 4049-49

É

80 901-—2

—833 35—40 71— 36—40 51— 54 56—57 60 162—68 91—96 99 201—10 12—25 30—37 39 42—45 47—69 81—83 85 —96 98—323 25—26 30—31 33 —38 40 91400 1115 17=—18 23—46 48-52 5460 T1—-77 79 O O5 I So 1 S833 35 38 40—49 51 53—74 76—77 85 87—90 611—20 42—50 53 4 58—T72 74—86 90—91 94—701 4—10 41—49 91 99—66 69—72 76—89 91—93 95 97—800. Litt. 1B. 1438 Stücf.

à 1500 \ 696 98 1011—16 20—99 31—47 49 57 61—69 81—83 85 88 89 92—96 98—100 261 64—65 68—75 78—79 301—?2 4—-24 34—42 46—47 49—51 57 59 71—72 74—78 80—85 87—90 93 95—98 500 12—25 27—34 36—41 43 49— 50 52—-53 55 57—60 62—70 621-—98 30 33—34 39—49 51—55 57—63 65—79 81 83 86—90 713—18 20 61—69 71—74 76 78—79 892—54 60—64 67 70 73—80 91—986 98—904 7—10 12—20 31—34 38 40—42 44—50 529—70 72—73 75—76 82—93 95 2000 11—13 15—16 19—23 27—30 E e A 56—60 O0 9920 810 S193 95 97 -30 41—49 55—61 66—68 70 83—90 311—20 41—50 81—90 401—3 7—-10 12—13 15—22 94 26—32 39—46 48—50 92—&#01 4—9 11—20 22 24-— 28 31 34—38 40 42 44—47 52 54 60—62 64—70 929 3102-—3 5—30 51—66 68—72 74—80 82—92 94 96—212 14—15 23-——30 34—38 40 63 66—70 86—88 411—20 42—44 45-—52 55—57 59—60 64 67 T1—80 82 34—89 &01—10 31—40 56—60 84—85 81—96 600—2 4 7-—20 31—32 34—35 3(—40 61 63—65 67—T70 72—74 76—79 81—93 95—96 I8— 724 27—28 30—35 37—38 43 46—47 49—53 55-—90 803—4 0—10 21—22 24—30 51—52 54—60 71 78—87 89 91—93 95—99I 901--4 18 20 332 33 35 37 40 51—-56 58—60 71—75 T77—88 90 94

8 131—57 59—73 76—77 79—95 98—200 91—59

—ó0 61—70 311—-30 91—420 31—510 315 1--50 19001—19 51—70 171—80 201—30 81

300 11—30 41—60 71—80 401—-10 21—-30 T1—

laufende Nr. 8) sind folgende Nummern gezogacn worden. Nr. 40, Nr. 41, Nr. 42, Nr. 43, Nr. 44 und Nr. 45 über je 500 M Dieselben werden den Besitzern mit der Auffor- derung gekündigt, den Kapitalbetrag vom 31. De- zember 1883 ab bei der Kreis-Kommunalkasse zu Pyriß und kbci den Bankhäusern von M. Borcardt junior zu Berlin, Französische Straße 32, von W. Sdlutow zu Stettin und von Marcus Abel zu Stargard i. P. gegen bloße Rückgabe der Anleihe- seine nebst den dazu gehörigen, nit mehr zahl- baren Zinéscbeinen erster Reibe Nr. 5 bis cinschließ- lid Nr. 10 nebst Anweisung zu erbeben. Der Geldbetrag der etwa fehlenden, unentgeltlich mit abzuliefernden Zinsscheine wird von dem zu zablenden Kapitalbetrage zurückbehalten. Vom 1. Januar 1884 ab bört die Verzinsung dieser ausgeloosten Anleihescheine auf. Zugleich wird darauf aufmerksam gemact, daß die Ausloosung der laut landesherrlichen Privi- legiums vom 30. Oktober 1876, vom Kreise Pyritz auégegebenen 44 %/ Kreis-Obligationen Litt, A. über 1000 G und Litt. B. über 200 G im Monat Juli 1883 erfolgt und daß die ausgeloo‘ten Nummern demnächst vorgeschriebenerweise werden bekannt ge- mat werden. Pyrit, den 7. Mai 1883. Der Kreis-Aus\{chuß des Kreises Pyriyt. Graf v. Schlieffen.

s-Anzeige.

79 81 86 88—2000 12 14—20 92 23 29—31

28—30 41—50 81 83—84 86—90 401—20 31

600-——50 52—66 68-—71 76—77 79—90 702— 09

91—200 21—30 51—300 61-—70 91—400 21-30

40 91—600 91—720 31—80 91—810 21—30 71

—80 91—510 21—30 621—50 91—700 21—30 41—50 71—810 51—60 941—60 81—26010 31—

80 161—70, Litt. E. 738 Stü. A 150 A 76 430 G611—16 18—90 33—35 37—46 48—50 52—53 59—56 58—60 83 86 88—90 703 6—9 16—30 51—60 71—80 94—S805 11 14—16 31 34—39 41—44 46—50 81—86 59—92 95——903 10 81—87 90—95 99—1000 4—20 51—70 83 86—96 100—-10 31—60 81—97 99 201—3 7—27 29—32 38 40—44 47—61 64—69 82—91 93 303 5-21 32—40 63—66 69—71 76--78 80—83 85—400 2—11 22—24 28—52 54—56 81—87 93—96 #38 40 61—70 91—99 611—21 23—29 31—50 81—90 701—10 21—30 41—43 47—48 61 66 69—70 81 88—90 802—5 10 39 33 36—37 39 46-—60 81 83—98 900—1 7—10 12—15 32—38 41—52 54—68 70 81—87 99—2009 51— 54 96—75 80 101—10 31—40 51—74 80—86 89—97 99—208 10 31—32 49. Litt F. 1120 Stü. à 75 1 519 83 902 1199 272—T75 80 92 95 —96 98—300 11—12 14—30 38 44—53 55 98—430 571—80 91—600 31—43 45—46 61—93 98 700 811—20 921—28 34 36—44 48—49 51—70 2002—10 14 20—30 34—35 37—38 40—46 60—61 67 71 73—79 81—84 89—90 98—120 22—33 36—41 47—48 61——62 68—70 81—83 85—88 90—91 95—901 5 7—10 21—24 26—35 38 40—45 47—51 53—55 58 61 65—75 77—80 91—304 6—8 11—20 31 33 36—50 59—71 74—81 84—86 93—400 2 4 8—50 61—78 82 86—94 98—S00 11—14 19—20 61—69 T1 75—76 79—81 85—94 96—604 6— 12 20—44 54 —62 64—72 76—78 80—81 86—89 91 700—801 10—15 17—20 31—33 35 37—42 46—48 53—60 911—20 22—30 51—55 61—70 91—3000 17—20 22—38 41—55 57—67 70 73—75 81—82 85—89 91—94 96—97 99 111—20 201—3 5—98 31—32 38—60 71—90 304—5 10 14 19 35—39 51—54 62—69 71 91 93 95 98 400 51 54 5759 61—62 64—65 68—74 76—T78 80 86—89 92—93 96—I8 #00—1 4—35 37—44 46 49I—50 63—600. : Litt. G. 20282 Stü. à 100 A 151 220 501—10 21—70 81-620 31—50 71—80 91—700 11—20 31—50 81—90 80120 41-60 71—80 91—900 11—50 71—1020 31_50 61-70 81-—120 31—50 71—200 11—30 41—50 71—300 31—40 51—60 91—400 11—20 31—70 91—520 31—40 51—620 31—40 91—60 71—90 711—30 51—60 71—80 801—20 71—910 21—30 41—60 81—90 2011—50 61—70 81—100 11—30 41—50 71—90 211—20 41—310 61—70 81—410 31—40 91—80 91—&550 71—650 61—80 91—700 11—30 41—60 71—80 801—30 61—900 21—70 81-3020 31—40 71—80 91—100 11—20 31—40 51—70 91—220 41—50 81—90 331—40 51—60 81—90 401—10 41—50 61—80 91— 540 61—610 21—40 51—60 81—720 61—90 801—70 81—900. _ Die Stücke gelangen am 2. Jauuar 1884 a! Pari zur Rückzahlung und treten mit diesem Tage außer Verzinsung. Berlin, den 30. Juni 1883.

Die Direction.

Preussische Boden-Credit-Actien-Bauk, Verloosungs-Anzeige.

_ De dea im Juni laut $. 27 des Statuts stattgehabten Ausloosung von 5, 44 und 4°/gigen untündbaren Oypotheken-Briefen sind verloost worden :

r ¿ E e 9 A, Unkündbare Z°/¿ige Hypotheken-Briefe 1.11. Serie. à 8000 Æ Nr. 7 26 93 129 29 35 415 50 84 235 76 8326 9 464 83 S529 32 299 811 988 95 1015 40 115 25, R E à 1500 M. Nx, 13 98 99 191 35 54 233 36 63 67 365 401 30 62 500 12 26 601 26 45 O 00 16 21 33 800 16 27 94 929 80 1005 10 30 80 101 59 315 18 55 74 449 50 63 543 619 26 49 48 753 61 79 801 57 916 29 37 59 67 70 2017 55 77 129 83 95 259 519 50 94 417 24 43 523 88 757 99 871 912 3059 148 51 88 214 62 338 406 7 8 34 73 575 91 675 76 709 19 24 87 853 4004 95 128 99 245 359 452 89 500 8 23 618 19, L A 600 A Nr. 6 17 42 51- 128 42 209 31 93 308 37 49 80 414 74 75 518 64 77 636 33 #07 53 61 75 76 821 23 77 907 34 47 49 1119 28 31 69 88 266 72 88 93 416 23 66 80 633 89 726 37 800 80 919 77 98 2133 41 61 62 76 95 249 80 329 73 97 407 36 45 56 82 93 528 75 70: 87 820 31 38 79 710.25 59 62 80 808 12 30 8037 79 102 31 55 90 97 203 15 34 68 316 21 26 30 34 60 67 80 423 63 83 77 704 83 944 4120 909 263 75 86 349 444 520 90 708 20 49 68 989 99 #221 360 431 44 50 54 &13 832 907 35 60 72 73 6174 264 311 76 440 97 568 619, à 300 Nr. 28 69 79 802 39 63 90 212 326 28 424 68 626 85 97 607 44 206 55 96 18 90 96 905 49 1954 66 142 69 321 39 53 98 418 92 546 C032 38 S O 88 897 932 78 93 2007 21 51 93 111 46 204 56 924 89 421 34 549 76 617 80 721 27 34 80 89 8862 99 915 54 3072 109 15 24 98 248 329 52 424 67 92 907 9 95 600 12 15 65 708 97 801 48 92 4009 53 90 63 64 112 15 99 297 98 309 44 74 97 427 545 83 749 98 825 32 924 87 5132 50 51 84 216 316 85 97 177 593 615 711 17 73 93 854 920 39 82 95 6015 52 79 84 232 60 326 37 56 99 97 421 60 69 #64 646 53 66 T4 717 53 99 822 97 957 7024 38 68 78 94 104 14 216 53 427 30 634 53 99 702 50 823 58 993 8139 86 275 316 98 34 77 411 22 504 12 53 635 47 88 743 64 824 34 64 932 35 69 9004 46 159 292 8 62 335 78 592 65 670 778 912 46 10066 152 96 209 29 61 74866 71 80-401 26 64 91 609 627 30 96 796 805 2K 40 946 71 83 11015 92 150 83 208 349 89 442 54 #525 635 424300 88 701 16 7 G41 86 807 19 39 44 62 69 905 22 66 12070 83 217 71 452 #23 26 27 390 92 616 31 38 98 99 770 8342 61 72 986 89 193008 199 T7 87 207 363 461 68 #54 75 87 O27 727 49 S739 S6 98 14001 16 40 64 191 219 341 401 52 O O O7 20 30 48 02 G74 49 079 892 3 58 60 62 905 15008 28 169 283 311 447 89 #520

28990]

615 23 24 25 26 29 84 704 15 38 65 831 90 901 3 15 91 6077 140 274 357 424 #35 68 648 64 97 737 71 815 942 57 79 T2056 128 70 293 312 462 96 S568 613 21 32 33 743 842 67 952 99 60 71 72 89 18089 140 95 366 76 555 87 99 6086 52 988 19930 34 102 25 46 269 78 80 340 62 418 23 42 587 7529 20016 34 88 180 98 202 5 48 60 75 368 89 468 84 #632 98 659 99 913 15 21139 209 23 347 62 425 98 573 93 607 68 850 91 952 87 22030 172 251 54 97 424 45 66 10 82 86 618 32 57 718 860 23907 Ol S 29S 30 O S G02 710 875 80 953 24077 107 245 818 91 422 25 99 508 38,

à 150 M Nr. 66 111 74 93 £97 496 &52 64 87 97 621 60 226 837 924 52 68 74 1002 26 57 73 144 46 76 83 209 68 340 57 75 437 64 515 27 36 646 62 718 98 814 27 934 423 2022 27 47 93 114 70 201 46 98 305 17 43 75 402 03 47 53 64 520 614 21 60 68 730 47 72 859 66 950 56 74 78 3023 52 78 163 240 60 331 #545 46 58 84 88 646 709 26 52 800 37 58 61 76 911 48 98 4025 29 107 39 49 95 200 53 65 340 70 401 73 ä00 14 22 30 802 932 37 5001 208 9 11 43 330 467 501 641 42 77 818 31 71 925 6021 75 104 42 219 74 309 71 87 93 500 64 629 749 51 85 95,

à T5 A Nr. 50 116 54. 246 477 603 4 701 23 79 800 2 20 39 78 924 53 1032 50 7084 120 223 32 337 68 634 80 8) 717 56 81 811 15 21 71 918 65 79 2003 56 91 96 106 29 32 55 86 89 222 81 307 69 78 87 433 76 &95 41 43 56 74 94 629 34 880 908 52 94 3004 115 89 233 44 46 51 54 55 83 350 67 79 461 84 508 9 43 46 64 79 89 612 51 59 65 737 84 834 4035 50 97 137 39 332 83 450 91 94 96 15 617 38 48 59 69 79 96 709 22 28 42 836 64 915 42 58 71 72 75 93 98 5003 4 41 50 “61 70 369 81 441 88 91 618 99 752 67 T4 873 923 40 6028 31 107 21 22 92 245 371 74,

welche am 2, Januar 1884 mit 10%, Amortisations-Entschädigung zur Rückzahlung gelangen.

122; e T 7A 7 B. Untündbare 4/2 °/oige Hypotheken-Briefe 1V. Serie. à 28000 M Nr. 446 533 766, à 1500 ( Nr. #32 85 60) 86 1033, à 600 6 Nr. 81 97 193 640 1268 306 457 578 83 887 93 2123 949, à 300 Æ. Nr. 76 558 1191 578 634 773 907 2310 774 902 3131 468 738 896 964 4079 135 228 447 85 619 5462 79 752 6170 99 588 787, io 21 g LAEE t. Nr. 261 441 &#61 692 8212 38 933 818 959 2323 84 88 548 49 50 52 76: 08,

welche am 2, Jauuar 1884 mit 15%, Amortisatious-Entschädigung zur Rückzahlung gelangen.

. L S e s s

(. Unkündbare 4°/cige Hypotheken-Briefe V1]. Serie. à 5000 M Nr. 159 575, à 2000 Æ Nr. 546 68 1075 216 758, à 1000 Æ Nr. 172 846 959 1038 42 804 2174 638 3277 382 870, à 500 Æ Nr. 216 493 673 1792 2451 762 2634 78 939 40, à 200 Æ Nr. 241 377 79 1348 403 602 2571 3111 228 656 4326 357 928 736 51, à 190 M. Nr. 95 258 1287 583 806 930 96 2083 3714 881, welche am 2. Januar 1884 al pari zur Rückzahlung gelangen. r Die ausgeloosten Stücke werden schon von jeyt ab an unserer Kasse cingelöst,

Berlin, den 30, Juni 1883. 5 é ; Die Direktion.

Ylrassen - Fisenbahn-Gesellschaft in Hamburg.

T E Auszahlung der per 30. Juni cer. Aausgeloosten, nachstehend verzeichneten, 43 °/6 Obligationen unserer Gesellschaft, sowie der fälligen Zinscoupons düieser Anleihe er-

folgt durch die Norddeutsche Bank in Hamburg.

[29055]

Litt. A. à ( 1006 Nr. 307 312 416 478 554 634 642 651 736 (79 860 895 960 988 1004 1228. » B. „, 500 , 273—74 339—40 457—58 501—02 857—58 889—-90, 2, C. 9 99 200 - 1-— 5 441—45 676— 80. Hamburg, 29, Juni 183, Der Vorstand.

zum Deuischen Reichs-Anzeiger uud Königlih Preußisheu Slaats- Auzeiger.

G Dol.

Vierte Beilage

Berlin, Sonnabend, den 30. Juni

183,

Der Jnhalt dieser Beilage, in wel@er auc die im $8. 6 des Gescß vom 11. Januar 1876, und die im Patentgesey, com 25. Mai 1877 ver

H üb 1dr

e a rv

i attter f e Reich kann durch alle Pott - Anstalica, für as (entral - Handels - Regiiter für das Deutsche Reich ir alle 9 Anstaltcz Berlin „X durb die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Föniglih Preußischen Staats-

Änzeigers, SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Irre R ————

[28876] Bekanntmaßzung,

Die Führung der Handels-, Genossenschafts- und Musterregister für die Bezirk2 der Königlichen Amts- gerihte zu Ruhrort und Oberhausen geht mit dem 1. Juli dieses Jahres auf die genannten Amts- gerichte über. S

Duisburg, 25 Juni 1883. i Königliches Amit®gericht.

Handels-Regifter. Die Handeleregistereintcäge cus dem Königreich Sachen, ten Königreich Württemberg und dem Großherzogthum Hessen „werden Dienstags, bezw, Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp, Stuttgart und Darmstadt veröferntliGt, dice beiden ersteren wöchentlich, die lesteren monatli.

Apolda. Bekanntmachung. [28877]

Zufolge Beschlusses vom heutigen Tage ist :

der Bürstenfabrikant Friedrich Franz Flerheim in Apolda

als Mitinhaber der E

Fol. 249 Bd, I. des diesseitigen Handelsregisters eingetragenen Ficma :

s „6e Florheim & Sohn in Apolda“ durch e 4 U,

Apolda, den 21, Juni 1833,

s Großkerzogl. S. Amtsgericht. Atth. I.

Mich el.

Apolda. Bekauntmachung. [28878] Zufolge Beschlusses vom 25. d. Mts. sind in dem diesseitigen Handesregisier folgende Einträge bewirkt orden : e 1) Fol. 564 Bd, II. ift die Firma: Schomöunrgf & Linduer in Apolda gelöst und E 2) Vol, 652 Bd. Il…, ist die Firma: Schomburgk & Müller und als deren gleibere{tigte Inhaber sind: ] a. ver Kaufman Nichard Nobert Schomburgk und b, der Kaufmann Andreas Müller, Beide in Apolda, s O A (aa DIOO; Oen 20 Unt L00D. y Großkerzogl. S. Amtsgericht. Abth. 1. Michel. [28879] Barmen. In das biefige Handelsfirmen-Register ist heute eingetragen worden unter Nr. 2430 die Firma S. Kronenberg in Remscheid und a!s deren Inlaker der daselbst wohuende Kaufmann Salomon ronenberg. A Dn 2 S S8 : Königliches Amtsgericht, Abtbeilung I.

[28880]

Barmen. Im hiesigen Handels- (Firmens-}

Register ist heute unter Nr. 1390 zu der Firma:

C. R. Schneider in Remscheid folgender Vermerk

ingetragen worden :

A Kaufmann Carl Rudolph Schneider hat scinen Wohnort von Remscheid nah Heidchen bei Dhünn verlegt, und ist der Siß der Firma der leßtere Ort.

Barmen, dea 25. Juni 1888. # Königliches Amtsgericht, Abtheilung I.

[28881] Barmen. Sn dos hiesige Handels-Prokurenregister ist heute eingetcagen worden unter Nr. 873 die Seitens des Inhabers der Firma Fr. Seiler in Barmen, des Kaufmannes Friedri Emil Seiler daselbst seinec Chefrau Hulda, geb. Bomnüter, er- theilte Prokura. : Barmen, den 26, Iuni 1883. Königliches Amtsgericht, Abtheilung T. [28882] Barmen. m bicfigen Handelsregister ist heute gelösht worden: _ e i . 1) unter Nc. 937 des Gesellschaftsregisters die Firma Friedr. vom Baur Söhne in Lüttring- hausen in Folge Auflösung der Handel gesellschaft dur gegenseitige Uebereinkunft ; « / 2) unter Nr. 243 des Prokurenregisters die Pro- Tura der Firma J, F. Preußner seel. Wwe. in Barmen, ertheilt an Friedrich Wilhelm Pceußner daselbst ; - i 9) unter Nr. 478 desselben Registers die Prokura der Firma Heinr, Schutte i: Barmen, ertheilt an Carl Lenz, Maurer daselbst; i 4) unter Nr. 315 desselben Registers die Prokura der Firma Heinrich Böker in Nemscheid, ertheilt an Hermann Heuser, Handlungsgehülfe zu ¡Diering- bausen bei Remscheid; E ê 9) unter Nr. 316 desselben Registers dice Prokura der Firma Eduard Engels in Remscheid, ertheilt an Eduard Engels senior daselbst ; i 6) unter Nr. 514 desselben Registers die Prokura der Firma Carl Bo&hacker Wm. Sohn in Nie- derhagen bei Dhünn, ertheilt an Frau Johann Wil- helm Fischer, Jacobine, geb. Thomas daselbft; l 7) unter Nr. 401 desselben Registers die Prokura der Firma Theodor Mittelstenscheid in Barmen, ertheilt an Heinrih Mittelstenscheid daselbst. Barmen, den “6. Juni 1883, : Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

merlin. Sandel3register [29064] des Königlichen Amtsgerichts A zu Berlin, Zufolge Verfügung vom 29, Juni 1883 sind am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt : In unser Besellscaftsregistec : Spalte 1. Laufende Nummer : 8678.

Spalte 2. Firma der Gesellsc{aft: Dergwerksverein Hohenkirchen Actien-Gesellschaft.

Spalte 3, Siy der Gesellschaft:

Beri…iin.

Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die Gesellschaft ift eine Aktiengesellschast von un- bestimmter Zeitdauer, Das Statut derselben daiirt vom 24. Juäi 1883 und befindet sib Seite 5 und folgende des Beilagebandes Ne. 627 zum Gesell- \chaftsregister. i Gegenstand des Unternehmens und Zweck der Be- sellschaft ist der gewerbliche Betrieb des Bergbcues und aller damit in Verbindung stehenden Geschäfts» zweige, wie Ankauf und Verkauf von Grunditücten, deren Bebauung und Ausnußuag, Erwerbung and Verwerthung von Abbau- und Förderungsrech:en, insbesondere der Betrieb, die Verpachtung oder sonstige Verwerthung der bisßer von dem Kom- missionsrath Jacob Gotdmann unter „der Firina „J. Goldinann, Hessische Berg- und Hütten-Werke zu Veckerhagen“ betriebenen Cisenzecen und die Aus- nußung der dazu gehörigen Gerechtsame und Kon- zessionen, Das Grundkapital der Gesellschaft ist auf 4090 000 M festgeseßt; es zerfällt in 809 Stü, auf jeden Inhaber lautender Aktien über je 500 Bekanntmachungen der Gesellshafc sind in

1) die Berliner Börsen-Zeitung, 2) den Berliner Börsen-Courier, 3) den Hannoverschen Courier L ein Mal einzurücken. Die vom Aufsichtsrathe aus- gehenden Erklärungen, Bekanntmachungen, Srift- stückde und Urkunden werden unterzeichnet: „Der Aufsichtsrath des Berqwerksverein Hohenkirchen, Actien-Gesellschaft" und find von dem Vorsitzenden des Aufsichtsrathes oder seinem Stellvertreter zu unter- zeichnen. Die Berufung zu den Generalversamm- lungen erfolgt durch einmalige, „mindestens zehn Tage vor dem betreffenden Termine zu erlassende öffentlihe Bekanntmachung; bei Berechnung dieser O D Sag ber Bekanntmachung und derjenige der Versammlung nicht mitgerenet. Der Vorstand besteht aus ¿wet oder mehreren Mitgliedern. Alle Urkunden und Erklärungen sind für die Gefellshaft verbiadlih, wenn sie mit der Firma der Gesellschaft und der Unterschrift etnes Borflandsmitgliedes und eines Prokuristen oder der Unterschrift zweier Borstandsinitglieder versehen sind. Dent Borstanp bildete Zit : 1) der Kaufmann Moritz Levy zu Berkin, 2) der Banquier Moritz Frenkel zu Berlin.

In unser Gesellschaftsregister, woselb unter Nr. 7177 die hiesige Handelsgesellschaft in Firma; F. Sponholz

vermerkt steht, ift eingetragen: : 5 Der Kaufmann FriedriÞd Wilhelm Sponzolz ist aus der Handelsgesellschaft ausgeschiecken. Der Kaufmann Ernst Heinrich Ludwig Diedrich zu Berlin ist am 29, Juni 1883 als Handels- geseUschafter eingetreten.

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: Berliner Patentbettstellen-Fabrik Julius Bandow & Co. begründeten Handelsgesellschaft (Geschäftslokal: Charlottenstraße 53) sind die Kaufleute Julius Friedri Bandow und Albert Fricdrich William Wellington-Willing, Beide zu Berlin. Die Gesell- schaft hat am 15. Juni 1883 begonnen. Zur Ver- tretung derselben ist nur der Theilhaber _Bandow berehtigi. Dies ift unier Nr. 8679 unsercs Ge- sellschaftsegisters eingetragen worden. In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze zu Berlin S unter Nr. 14,448 die Firma: A. F. Nömer (Geschäftslokal: Brun.enstraße 7) und als deren Inhaber der Kaufinann August * Theodor Franz Adolf Römer hier, unter Nr. 14,449 die Firma: H, Salymann (Geschäftslokal : Louisen-Ufer 1b.) und als deren Irhaber der Kaufmann Theodor Gottfried RNaucke hier, eingetragen worden.

Gelöscht ist: Firmenregister Ir. 13,825 die Firma: Lewiusohn & Co. Berlin, den 29. Juni 1883, E Königliches Amtsgericht 1., Abtheilung 5€T. Mila. Bielefeld. Handelsregister 28883] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld. Unter Nr. 828 des Firmenregifters bei der Firma Wm, Mohr ift am 26. Juni 1883 vermerkt, daß die Handelsgesellschaft mit dem Firmenre{hte auf die Kaufleute Hermann &. Just und Manfred W. Just zu Bielefeld übergegangen sei. :

1I. Sodann ist, nach Löschung im Firmenregister, unter Nr. 407 des Gesellschaftsregisters die am 1, Juni 1883 unter der Firma Wm. Mohr er- richtete, offene Handelsgesellschast zu Bielefeld an

er den Markenschug, vom 30, November 1874, sowie die in dem Geseg, betreffend as Urbeberrecht an Mustern nuv Modellen iebenen Bekanntmachungen veröffentlicht werden, erscheint au in eine

Central-Handels-Negister für das Deuts

m besonderen Blatt unier dem Titel

De Let). (Nr. 151.)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Rcic erscheint in der Negel täglich. Das

Abonnement beträgt 1 4 50 H für das Viert

eljaßr. Einzelne Nummern koften 20 HZ.

Insertionspreis für den Rz«urm einer Dru@zeile 36 A.

Bielefeld, / E L 2) der Kaufmann Manfred W. Just daselbst. , -, A c e, _— IIT. Die dem Hermann G. Just für obige Firma ertheilte, unter Nr. 281 des Prokurenregisters ein- getragene Prokura ift an demselben Tage gelöscht.

[28885] Bremen. In das Handelsregifter ist cinge- tragen:

Den 26. Junt 1883:

Kohlen - Geschäft der Sehlosser- Innung zu Bremen. Am 19, März d. F. sind die ausscheidenden Mitzlieder des Vor- stands G. Groß, Alb. Kruse und Heinrich Carl Lapaen als solche wiedergewählt. Am nämlichen Tage ist Gerhard Ra bba zum Vor- sißenden des Vorstands und Conrad Fehr» mann junior zum Rechbnungsführer wieder- gewählt.

Den 27. Zuni 1883. i

W. Murtfeldt, Bremen. Am 25. Juni d. I ist die Firma und gleichzeitig die Prokura des Heinrich Brünings erloschen.

Verlag der Rundschan, J. D. P röhl, Bremen. Snhaber: Johann Daniel Pröhbl[.

E

7

delssachen, den 27. Juni 1883, e G O Tits, DE

Brieg. Bekanntmachung. [28833] In unser Firmenregister ist heute zu Nr, 26 die Löschung der Firma F. G. Hausen zu Brieg, In- haber Ferdinand Go1ithard Hausen zu Brieg, und

dagegen une M 3096 die Firma F. G. Hausen, Ort der Niederlassung Brieg und als deren Inhaber der Kaufmann Herrmann Hausen zu Brieg neu einge- E E Brieg, den 26. Juni 1883,

Königliches Amtsgericht. III,

romberg. Befanntmahung, [28836] In unser Firmenregister ist unter Nr. 931 die eztrma : -

D. Grünentvald

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Han- |

mit dem Siße in Bromkterg und als deren Inhaber der Möbelfabrikant Julius Grünenwald von hier zufolge Verfügung vom 25, Juni 1883 am 25, Juni 18€3 etngetragen worden Bromberg, den 25, Juni 1883. E Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI. Brombere. Becfanntmachung. [28835] Dcr Möbelfabrikant Julias Grünentwwald zu Bromberg hat für feine Ehe mit Th:rese Henriette Louise, geb. Uebri, dur Vertrag vom 9, Mat 1870 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aus: gesc{lofsen. - | Eingetragen in das Handelsregister zufolge Ver- fügung vom 25. Juni 1883 an demselben Tage. Bromberg, den 25, Iuni 1883. : Königliches Amtsgericht, Abtheilung VI.

[28855] Bromberg. SBeftanntmahung. Zu der in unser Gesellschaftsregister unter Nr 131 eingetra- genen Firma: Actien-Gesellschaft für den Bau landwirthschaftliher Yaschinen und Geräthe und für Wagenfabrikation H. F. Edckert ift der Zusaß „Berlin, Filiale Bromberg“ e:ngetragen ivorden, so daß die Firma nunmehr ovolls:ändig lautet! „Actien-Gesellschaft für den Bau. klanad- wirthschaftlicher Maschinen und Geräthe und für Wagenfabrikation H. F. Eckert, Berliu, Filiale Bromberg“. Eingetragen zufolge Ver» fügung vom 25, Juni 1883 an demselben Tage. Bromberg, den 25. Juni 1883, Königlicbes Amts- gericht, Abtheilung VI.

Cammzin. Bekanntmacl;ung. E Soen Die unter Nr. 180 des Firmenregisiers cinge- tragene Firma: „Sally Brilles Nachfolger zu Cammin“ ist erloschen und zufolge Verfügung vom 26. Juni d. Js. an demselben Tage gelöscht worden. Cammin, den 26. Juni 1893, : Königliches Amtsgericht.

Cammin. Bekanntmachuug. [28988] In unscr Firmenregister ist sub Nr. 200 als Firmeninhaber : . die verebelichte Handlungsaehülfe Moritz Kornick, Flora, geborene Davidfohn, zu Cammin; : als Ort der Niederlassung: Cammin i. Pomin. ; als Bezeichnung der Firma: F. Kornid; zufolge Verfügung vom 26. Juni d. Is. an tem- selben Tage eingetragen. Cammin, den 26. Juni 1883, Königliches Amtsgericht.

Coblenz. E eingetragen worden: 1) unter Nr. 442 des Gefell- schaftsregisters zu der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma „Wittwe Melzenbah“ mit deu

das von derselben betricbene Handelsgeschäft sammt

ist ; demgemäß 2) unter Nr. 3984 des Firmenregisters

demselben Tage eingetragen, und sind als Gesell-

schafter vermerkt ;

der genannte Anton Melzenbach, mit den weiteren

| | j |

j

j j

E E E D R E 1) der Kaufmann Hermann G Just zu Canton 111, ! Vornamcn „Valentin Ioseph“, als Inbaber der

besagten Firma mit der Niederlassung zu Cochem. Coblenz, den 26. Juni 1883. i Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il.

[28888] Coblenz. In unser Handels- (Firmen-) Register ist heute unter Nr. 306 eingetragen worden das Er- löschen der Firma „Hh. Kirhmayer“ mit der Niederlassung zu Sinmern. Coblenz, den 26. Juni 1883. Könicliches Amtsgericht. Abtheilung II.

[28887] Coblenz. In unscr Handels8- (Firmen-) Register ist heute unter Nr. 3985 eingetragen worden die Firma: „Charles Thoratier“ mit der Nieder- assung zu Coblenz und als deren Inhaberin die hierselbst wohnende Handelsfrau Maria Agnes, geborene Frey, Wittwe von Carl Joseph Hart- maun, jeßige Ehefrau des zu Coblenz wohnenden Hutmachers Jakob Heukeshofen. Coblenz, den 26. Juni 1883. Königliches Amtsgericht. Abtßeilung Il.

20889] Coblenz. In unscr Handels- (Firmen-) Ne- gister ist heute unter Nr. 3986 eingetragen worden bder zu Boppard wohnende Kaufmann Jakob May als Inhaber der Firma „Jakob May“ mit der Niederlassung zu Boppard. Coblenz, den 27. Juni 1883.

t t Um tägertd H rhoiT11ne Königliches Ämtsgeriht. Abtheilung I.

[28890] Coblenz. In unfer Handels- (Gesellschafts-) Register ift heute unter Nr. 911 cingetragen worden, daß die offene Handelsgesellschaft unter der Firma „Gebrüder May“ mit dem Siße zu Boppard aufgelöst und deren Liquidation beendigt ist.

Coblenz, den 27. Juni 1883. ö Königliches Aurtsgericht. Aktheilung Il.

[28891]

| Coblenz. In unfer Handcls- (Genofsenschafts-)

Register ift unter Nr. 6d zu dem „Winzerverein zu Alteuahr, cingetragene Genossenschaft“ mit dem Sitze zu Altenahr, im Kreise Ahrweiler, heute ferner eingetragen worden, daf durch Beschluß der Generalverfsanmluna dex Genossenschafter vom 17. Juni 1883 ein neuer Vorstand der Genossen- schaft gewählt worden ift, bestehend aus 1) Meins bard Fuhrmann, 2) Johann Monreal, 3) Joseph Assenmacher, 4) Carl Peter Neukirchen, 5) Theodor Simons, sämmtlich zu Altenahr wohnend. Coblenz, den 28, Juni 1883,

Antaltaoa2 B mmtanovi di I E ot T KomgUces Amtsgericht, Abtheilung Ik.

[28837] Cüstrin. Königlihes Amtsgericht Cüstrin. In , unser Gesellschastöregister ist am 26. Juni 1883 unter Nr. 62 die Firma : Berg & Goerike zu Neudamm eingetragen. Die Gesellschafter sind: 1) der Fabrikant August Berg, : 2) der Fabrikant Robert Goerite, Beide zu Neudamm. Die Gesellschaft bat am 18, Juni 1883 begoanen.

[28895] M Gladbach. Bei Nr, 776 des Gesellschafts- registers, woselb die Aktiengefelishaft in Liqu. „Burgverein zu Odenkirchen in Odenkirchen“ cingetragen sich besindet, ist heute vermerkt worden : Die Liquidation ist beendet und die Firma erloschen. Ve.-Gladbat, den 26. Juni 1883. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

ura. Pefanntmachung. [28668]

In unser Genofsenschaftsregiiter ist Col. IV. zu Nr, 2 „Vorschuß-Verein zu Herrnstadt eiuge- tragene Genossenschaft“ foigende Eintragung erfolgt: S 7 Die bisherigen Vorstindsmitglieder Bürger» meister Müller (Director), Kaufmann Teuchert (Kassirer) und Partikulier ven ¿Rouppert (Con- iroleur), sämmtlih zu Herrnstadt, find durch Beschluß der Generalversammlung vem 11. Fe- bruar 1883 auf die Zeit vom 1, Januar 1884 bis 31, Dezember 1886 wiedergewählt worden. Alle drei haken die Wahl angenommen. Gin» getragen zufolge Verfügung vom 21. Juni 1883 i 22 Su ISSB:

Guhrau, den 22. Juni Ret Königliches Amtsgericht.

Elananu. _ Bekanntmachung. 7 [28913] Firma Schröder & Co. in Hanau, H. R. 855. Der Kettenfabrikant Gustav Schröder in Hanau

uno der Kaufmann Theodor Walther in Hanau,

[28886] ! betreiben feit dem 26. Junt 1883 in Hanau unter ° «2 ; t A o SAotoTI A In unser Handelsregister ist heute | obiger Firma eine ofene Handelsgesellschaft zur

Fabrikation von Ketten. t E Angemeldet und eingetragen am 26. Iuni 1883.

Sitze zu Cochem: daß die Gesellschaft aufgelöst und | E r98

der Firma auf den Mitgesellschafter Anton Melzen- Hameln. : bac, Kaufmann, zu Cobem wohnend, überçegangen | ist cingetcagen :

Königliches Amtsgericht, Abtheilung 1. 671]

In das Hantdelêregister (Fol. 276)

Firma: Fr. Notbohm.

Drt der Niederlassun g: Hameln.

t t