1883 / 153 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Tuig Haben dem Kaufmann Johann Huber dabier Prokura ertheilt. ;

5475, Die Firma „Mar Haar“ ift auf Antrag des alleinigen Inhabers derselben, Rudolf Adolf Mar Haar, gelöst.

5477. Der Kaufmann Julius Janson dabier hat am 15, Juni 1883 bier eine Handlung untzr der Firma „Zulius Janson“ errichtet.

5478. Der Kaufmann Heinrich Weller hier be- treibt sett dem 1. März 1879 dahier eine Hanzlung unter der Firma „Heinrich Weller“.

5479, Die Handlung unter der Firma „Louts Mettenhcimer“ dahier ist in Liquidation getreten ; die Prokura des Kaufmanns F. Heynemann ist er- lofscen, die Kaufleute Philipp Haag und Fried-ih Hevnemann sind Liquidatoren und jeder derselben berebtigt, die Firma mit dem Beisave „in Licni- dation“ zu zeichnen.

5480. Der Buchhändler Friedri Moritz Leh- mann von hier und der Kaufmann Adolf Lutz in Harau haben am 15. Iunt 1883 dahier cine Hand- lung unter der Firma „Lehmann & Lutz“ er-

öffnet.

5481. Die vom Bucbkhändler Friedri Mcritz Leh:nann dahier bisher innegehabte Firma „Fritz Lehmann“ ist mit dem 15. Juni 1883 erloschen.

3482. Der Kaufmann Julius Block von kier hat am 1. April 1883 dabier eine Handlung unter der Firina „Julius Block“ errichtet.

5483, Die von Kaufmann Heinrich Garny hier innegehabte Handlung unter der Firma „Heinrich Garny“ if am 15. Juni 1883 aufgegeben und forach die Firma erloschen.

5484. Der bisherige Prokurist der Firma „Phil. Du Bois et lils“, Kaufmann Henry Du Bois dahier, ist am 15. Juni 1883 als Theilhaber in die Handlung unter obiger Firma eingetreten und führt mit dem scitherigen alleinigen Inhaber, Kaufmann Johann Julius Du Bois dahier, die Handlung unter unveränderter Firma für gemcinschaftlice Rechnung fort. Die Prokura für Henry Du Bois ift erloschen.

9485, Der Kaufmann Jacob Sichel dahier be- treibt seit dem 1. Januar 1883 dahier unter der Firma „Jacob Sichel“ eine Handlung auf alleinige Recbnung.

Frankfurt a. M., den 26. Junt 1983.

Königliches Amtsgeribt, Abtheilung IV.

Goldberg. Befkfanntniachung. [29227] In unserem Firmenregister ist : 1) bei Nr. 73 die Firma C, Hübner, Seifensieder in Hainau, 2) bei Nr. 88 die Firma Herrmann Mohr in Hainau gelößht zufolge Verfügung vom 25. Juni 1883, am 26. Suni 1883; : 3) bei der Firma Nr. 51 F. B. Müller in Hainau, in Spalte 6 eingetragen: Das unter dieser Firma betriebene Handels- geschäft ist dur Erbgang auf die verwittwete Kaufmann Louise Henriette Ernestine Müller, geborene Mende in Hainau übergegangen ; 4) unter Nr. 237 (früher Nr. 51) die Firma F. B. Müller, Ort: Hainau. Inhaber: verwittwete Kaufmann Louise Hen- riette Ernestine Müller, geb. Mende, zu Hainau. Eingetragen zufolge Verfügung vom 25, Juni 1883 am 26. Juni 1883. Goldberg, den 26. Juni 1883. Königliches Amtsgericht.

MWeilsberg. Befanntmachung. [29323] Zufolge heutiger Verfügung sind in * unserem Firmenregister : 8ub Nr. 226 der Franz Graw in Arnsdorf mit der Firma F. D. J. Gratv, S sub Nr. 227 der Kaufmann Josef Rofalski in Kiwitten mit der Firma J. A. Rofalski, sub Nr. 228 der Kaufmann Josef Austen in Königl. Queß mit der Firma J. Austen, sub Nr. 229 der Kaufmann Josef Herrmann in Reichenberg mit der Firma J. Herrmann, sub Nr. 230 der Kaufmann Josef Gorgs in Gutstadt mit der Firma J. Gorgs, sub Nr. 231 der Kaufmann August Werner in Heilsberg mit der Firma A. Werner, sub Nr. 232 der Kaufmann Johann Fittkqu in Heilsberg mit der Firma J. Fittkau eingetragen, und die Firmen: 14. J. M. Friedlaeader janm., 189, J. Austen, 207. J. Haugrund, 211, 3. Gorgs, 213. A, Fuhlmaun g’lösdt. Heilsberg, den 23, Juni 1883, Königliches Amtsgericht.

Krotoschin. Bekanntmachung. [29234] g unser Firmenregister ist unter Nr. 352 die irna: „Wilhelm Mohaupt Dampf-Mchl-Mühle Raciborowo“ und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Mobaupt in Raciborowo zufolge Verfügung vom 26. Juni 1883 am 27. Suni 1883 eingetragen worden : Krotoschin, den 27. Juni 1883. Königliches Amtsgericht.

Landsberg a. W. „Handelsregister. [29236] In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung von: heutigen Tage bei Nr. 79 W, Hoffmann zu Vieh'er Schmelze Folgendes eingetragen : Der Ingenieur Johann Friedrih Wilhelm Hoffmann zu Vieß'er Schmelze i in das Oandel8geschäft des Fabrikbesiters Wilhelm Hoffmann daselbft als Handelsgesellshafter ein- getreten und es ift die hierdurch entstandene, die Firma W. Hoffmann führende Handelsge- sellshaft unter Nr. 70 des Gesellschastsregisters cingetragen.

In unser Gesellscbaftsregister ist zufolge Verfü- gung vom beutigen Tage unter Nr. 70 eingetragen : Firma der Gesellshaft: W. Hoffmann.

Sih der Gesellschaft : Vieß'er Schmelze. Rechtsverhältnisse der GeseUschaft :

Die Gesellschafter sind:

der Fabrikbesitzer Wilhelm Vietz’'er Schmelze,

Hoffmann zu

2) dessen Sohn, der Ingenieur Jobann Friedri Wilbelm Hoffmann daselbst. Die Gesellschaft hat am 21. Juni 1883 begonnen. Landsberg a. W., den 25. Juni 1883. Königliches Amtsgericht.

Landsberzg a./W. Handelsregister, [29235] In unser Prokurenregister ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage unter Nr. 59 eingetragen, daß die dem Ingenieur Wilhelm Hoffmarn zu Vietz er- theilte Prokura für die Firma „W. Hoffmaun“ zu Vießer Schmelze erloschen ift. Land3berg a./W., den 25. Juni 1883. Königliches Amtsgericht.

Landsberg a. W. Handelsregister. [29237) _In unser Gesellschaftsregister ist zufolge Ver- fügung vom beutigen Tage unter Nr. 36, Landsberger Theater: Actien-Gesellschaft i zu Landsberg a. W. eingetragen : Der Kaufmann Mar Bahr hierselbst hat sein Amt als Vorstand der Landsberger Theater- Actien-Gesellschaft niedergelegt und ist an seie ner Stelle der Kaufmann A. Arhausen hier- selbst zum Vorstande der genannten Gesellschaft erwählt worden. Landsberg a. W., den 28. Junt 1883. Königliches Amtsgericht.

Leipzigs. Sandel3registereinträge [29368] für das Königreftc Sachsen, _ zusammengestellt vom Königlichen Amtsgericht Leipzig, i Abtheilung für Registerwesenu. orf,

Am 22, Junt,

Fol, S. A. R, Zenker, nah dem Ableben Adolf Robert Zenkers ist Friederike, verw. Zenker, geb. Hendel, Firmeninhaberin geworden,

Annaberg. Am 25. Vunt.

Fol. 286. Lorey & Föhr, Johannes Friedrich Theodor Hoffmanns Prokura zurückgenommen.

Fol. 373. Carl Shneidex, Friedrich August Diersch ausgeschieden.

Burgstädt, Un 2 Q

Fol, 230. O3wald Franke gelöst.

Fol. 22. F. G. Dittrih, Friedrib Gustav Dittrich niht mehr Firmeninhaber, Marie Thekla Dittrich, geb. Brackmann, Jnhaberin.

Chomnitz, Unt 20, SUNE

Fol. 1530. Dampf- und Spinnerei-Maschinen- fabrik, durch Generalversammlungsbes{&luß vom 9. Juni 1883 an Stelle des früheren Gesellschafts- vertrages das -evidirte Statut vom 5. Juni 1883 getreten; künftig ist zur Gültigkeit der Firzmnen- zeihnung die Unterschrift zweier Direktoren oder eines Direktors und cines Prokuristen bez. Bevoll- mächtigten erforderlich.

Fol. 194 (Landbezirk). Vorschußverein zu Euba eingetragene Genossenschaft, Statut durch Be- {luß der Generalver)jammlung vom 10. Juni 1883 abgeändert; Christian Ludwig chTschaplowitsch nicht mehr Borstandsmitglied; Karl Heinri Lohse, Karl Gottfried Pötsh und Traugott Leberecht Aurich in Euba bilden den Vorstand. Zur Zeichnung der Firma ist dic Unterschrift zweier Borstandsmitglie- der erforderlich.

Drosden, Un 22 QUIE

Fol. 359, Gehe & Co., Dr. Garl Moriß von Bose Prokurist: die Beschränkung der beiden Pro- kuristen Friedrich August Bruno Blembel und Richard Ottomar Lohse ix Wegfall gekommen.

Am 23. Juni. Pol. 883. Arctienbierbrauerei zum Feld- schlößchen; an Stelle des von dieser Funktion ent- bundenen Georg Moritz Weber ist Ferdinand Diettrih Reh zum SteUvertreter des den Vorstand bildenden Verwaltungsrathes gewählt worden.

Fol. 3138, H, Flössel's Buchhaadlung, von Helene Karoline Wilhelmine, verw. iFlôöfsel, auf Carl Gottlob Schmidt übergegangen.

Fol. 2162. Hofbrauhans, Actienbierbranuerei und Malzfabrik; Gesellschaftvertrag vom 5. Seyp- tember 1874 und Nachtrag vom 31. März 1879 durch Generalversammlungébeschluß vom 27. Januar 1883 abgeändert. Durch diefen Beschluß ift der als Siatutennahtrag vom 31, ‘März 1879 zum Eintrag gelangte Besbluß der Generalvecsammlung vom 25, Januar 1879, das Grundkapital von 1 800000 dur Rückkauf und Kassation von 1000 Stamm- aktien 1nd 1000 Prioritätsaktien Über je 300 M. um 600 000 auf 1 200 000 Æ h:rabzusetzen da- hin beschränkt worden, daß das Grundkapital durch Rückkauf und Kassation von nur 40 Stammaktien und nur 77 Prioritätsaktien, fowie durch Präklu- sion von 13 Prioritätsaktien, um überhaupt nur 39 000 auf 1 761 000 bhecabgeseßt werde. n der Generalversammlung vom 27. Januar 1883 ist die weitere Herabsezung des Grund- kapitales bis eventuel auf 880500 M durch freiwillige Zusammeniegung von je 2 Prioritäts- aftien über je 300 Æ zu eine: auf den Inhaber lautenden Vorzugsattie Ser. I. über je 300 M und dur freiwillige Zr.sammenlegung von je 2 Stamm- aktien über je 300 A zu einer gleichfalls auf den Inhaber lautenden Vorzugsaktie Ser. 11. über je 300 M. beslosser worden.

Am 26. Tuni.

Vol. 4493, Emil Schneider, Inhaber Friedrich Emil Schneider.

Fol. 4494, Oppacher Syenit-Brüche Schön- lank & Névir, Zweigniederlassung des Oppacher Hauptgeschäftes, Inhaber Friederike, verw. Scchón- lank, geb. Arndt, in Berlin und Kaufmann Franz Adolf Névir in Oppach. Die Gesellschafter zeichnen nur gemeinschaftlich.

Am 27. Juni.

Foi. 4223. Martin Meyer & Co,, Martin Wilhelm Meyer ausgeschieden.

Fol. 4495. Reinhol» Pres, Inhaber Julius (Gustav Reinhold Preß.

| Am 28, Juni.

Fol. 62, Chr. Schubart & Hesse, Wilhelm Mohrs Prokura erloschen.

Fol. 4496. H. Grie8hammer, vorher in Bauten, Inhaberin Amanda Theresia Maria, verehel, Gries-

hammer, Prokurist Hugo Hermann Grieshammer.

Ehroenfriedersdorf. Am 25. Juníî. n 12. Friedrih Schumann in Thum ge- öscht.

Grimma. Am 20. Juni.

Fol. 120. Vorshußvercin zu Braudis eiu- getragene Genosscuschaft; Statuten abgeändert ; Heinri Eduard Vogel Direktor, Carl Gottfried Weise dessen Stellvertreter. Der Verein wird durch den Direktor bezw. dessen Stellvertreter verpflichtet. Publikationsblatt: das Amtséblatt für Brandis. Die Bekanntmachungen sind vom Direktor und dem Vorsißenden des Ausschusses zu zeichnen.

Leipzig. O Am 21. Juni.

Fol. 5728. Friß\she & Berger, erritet den 1. Januar 1880, Inhaber Buchbinder Ernst Fritzsche und Ernst Paul Berger.

j Am 22, Juni.

Fol. 2799. Moriy Ruppin, Helene, verw. Nupvin, ausgeschieden.

Am 23. Juni.

Fol. 4290, Ed. Berkowit gelöscht.

Fol. 5729, Albert Wohrizek, Inhaber Albert Wohrizek.

Fol. 5730. Paul Morgeneier, Inhaber Bern- hard Paul Morgeneier.

Fol. 5731. Fritsch & Voß, Inhaber Kaufleute Woldemar Martin Frits{ch und Carl Voß.

Fol. 5732. Ruyssische Speditions - Agentur Emil Müller & Co., Zweigniederlassung des Berliner Hauptgeschäftes, Inhaber Kaufleute Emil Müller, Robert Lerche, Jose5h Liebrecht, Roman Levi, Theodor Prollius und Arthur Wirckau in Moskau, Prokurist Hermann Marimowißt.

Am 25. Iuni. Fol. 4409, Leib Stein, Adolf Flecker Prokurist. : Am- 26. Juni.

Fol. 126. F. Weinoldt & Lange, Gustav Sußmann’s Prokura erloscen.

Fol. 3586. Prosfauer & Co. gelöst.

H Fol. 5733. J. Lewin jum., Junhaber Isidor ewin,

Fol. 5734. C. E, Paush & Schreiber in Lindenau, mit einer Zweigniederlaffung in Leipzig, erricotet den 20, Juni 1883, Inhaber Kürschner- meister Carl Cduard Pausch und Kaufmann Hein- rih Bruno Sczreiber in Lindenau.

Un 27 T

Fol. 946. Dieß & Richter, Kaufmann Gar!

Johannes Reichel Mitinhaber, dessen Prokura er-

loschen.

Fol. 1463, Moriy Prescher auf Carl Heinrich Scarr übergegangen, künftige Firmirung Moritz Prescher Nachfolger.

Pirna, Am 25, Juni.

Fol. 1, Vorschußverein zu Pirna E, G.. an Stelle des ausgeschiedenen Gustav Hugo Jâger ift Karl Oskar Ohnsorge als Stellvertreter des Vor- standes und für den Stellvertreter des Vorsißenden des Verwaltungsrathes Wilhelm Büttner, welcher seine Funktion aufgegeben, Julius Hermann Arldt gewählt worden.

Riesa, Un 2 Cn, E Fol. 126. Marx Kreyß, JZnhaber Johannes Mar treyß. Sohnoeberg. Um 22 SUNE,

Fol. 182. C. W. Louis Schönfelder, Inhaber

Christian Wilhelin Louis Schönfelder. Am 25. Iuni,

Fol. 183. Richard Beer, Inhaber Car! Richard

Beer. Waurzon. Un 22 Un

Fol. 79. Otto Thieme, Inhaber Frcnz Otto Thieme.

Zittau. : Un 20 Un

Fol. 219, B. G. Adlers Wwe., Friedri No- bert Paul Adlers Prokura erloschen, Oscar Felix Adler Prokurist. S

Fol, 466, Robert Adler, Jnhooer Fri:drih Robert Paul Adler.

Liegnitz. Bekanntmachung. [29238] Zufolge Verfügung vom 28. Junt 1883 {find am 29, dess. Mts. in unserem Firmenregister gelöscht worden : a. bei Nr. 104 die Firma C, Klohsch in Liegnitz, und h, bei Nr. 456 die Firma Georg E:chie daselbst. Lieguitz, den 28. Juni 1883. Königliches Amtsgericht.

Lübeck. [29306]

Eintragungen in das Handelsregister. Zufolge Verfüoung vom 27. d. Mts. ist einges iragen die Firma: A. Kruse in Lübeck. Inhaberin: Auguste Ju- liane Christine Kruse, geb. Weichel, in Lübe. Sowie bei der Firma: F. Kruse in Lübeck. Die Firma ist erloschen. Lübeck, den 29, Juni 1883. Die Kommer für Handelssachen des Landgerichts, Zur Beglaubigung: Schweisf\, Gerichts\chreiher. (29240] Mülheim. Ne. 47116. Zu O. 3. 115 des Firmenregisters Firma “A. Weil jx. in Sulz- burg ‘vurde heute cingetragen: Die Firma ift erloschen. Müllheim, den 26. Juni 1883. Gr. Amtsgericht. Rüttinger.

[29239] Müllheim. Nr. 4772, Zu O. 3. 151 des Fir- menregisters dahier Firma Th. Mangold jr. in Rheinweiler wurde heute eingetragen : Die Firma ift erloschen. Müllheim, den 27. Juni 1883, Gr. Amtsgericht. Rüttinger. [29241] Müllheim. Nr. 4804, Unter O. Z. 185 des Firmenregiiters dahier wurde heute eingetragen:

Lat Jak. Förster in Müllheim. nhaber ist Küfer und Weinhändler Jakob

Förster in Müllheim. Nas dessen Ebevertrag mit Anna Maria, geb. Ried, d, d. Müllheim, den 2. Juli 1868, wurde die rein geseßliche Gütergemeinschaft beibehalten. Müllheim, den 29. Juni 1883. Gr. Amtsgericht. Rüttinger.

OeIs. Bekanntmachung. [29242]

In unser Firmenregister is laufende Nr. 240 früher 43 die Firma:

„Guftav Meidner zu Bernstadt“

und als deren nunmehriger Inhaber der Kaufmann Georg Meidner jun. und bei der unter Nr. 43 ein- getragenen Firma Gustav Meidner das Erlöschen derselben am 27. Juni 1883 eingetragen worden.

Oels, den 27. Juni 1883,

Königliches Amtsgericht.

Ohlanu. Bekanntmachung. [29369] Es ift eingetragen : 1) in das Gesellschaftsregister bei der unter Nr. 32 eingetragenen Firma : Theod. Weichold & Co.

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Der Kaufmann Theodor Weichold zu Oblau führt das Geschäft unter der bisherigen Firma fort.

2) in das Firmenregister unter Nr. 261 die Firma: -Theod. Weichold & Co. mit dem Sitze zu Ohlau und als deren Inhaber der Kaufmann Theodor Weichold zu Ohlau. Ohlau, den 29. Juni 1883. Königliches Amtsgericht.

PIess 0./S. Bekanntmachung. [29243] In unser Gesellschaftêregister unter Nr. 8 die Handelsgesellschaft Heinrich Schiller und Wil- helm Czech betreffend, ist zufolge Verfügung vom 27. dieses Monats heute Folgendes eingetragen worden : Colonne 4.

Der Kausmann Joseph Lustig aus Breslau ist als Gesellshafier in die Gesellschaft ein- getreten. :

Der Gesellschafter Heinri Schiller ist in Folge seines Todes ausgeschieden und sind an sciner Stelle als Gesellshafter in die Gesell- schaft eingetreten: :

Tie verwittwete Kaufmann Bertha Schiller, geborne Jascbkomit,

das Fräulein Hedwig Sciller, welches dem- nächst, wieder ausgeschieden ist, und

E Frausmanit Ludwig Schiller, sämmtlich zu Pleß.

Dic Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht nur dem Kaufmann Ludwig Schiller und dem Maurermeister Wilhelm Czech, und zwar in der Art zu, 4 dieselbe nur in Gemeinschaft ausgeübt werden joll.

Pleß O./S., den 28, Juni 1883.

Potsdam. Befanntmachung. [29370] Die unter Nr. 519 unseres Firmenregisters eins getragene Firma: „L. Enger“ ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage gelöst. Potsdam, den 27. Juni 1883, Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Pyritz. Bekanntmachung. [29244] In unserm Firmenregister is zufolge Verfügung vom 209, Juni d. J. heute folgende Eintragung be- wickt worden : I, Laufende Nummer 164, 11, Bezeichnung der Firma: Bace’sche Buchdruckerei, ITL. Ort der Niederlassung: Pyriß, IV. Inhaber: der Buchhändler Hugo Bake und der Buchdrucker Franz Backe zu Pyriß, V. Zeit der Eintragung: : Eingetragen zufolge Verfügung vom 20, Iunt 1883 B 21 O O as Pyritz, den 21. Juni N j Königliches Amtsgericht. Rathenow. Bekanntmachung. [29245] Der Kaufmann und Stadtrath Carl Friedrich 4 hierselb hat für feine hier untex der

Firma: C. Hübener _ E bestehende, im hiesigen Firmenregister unter Nr. 228 eingetragene Handlung dem Kaufmann Hans Will- helm Gottlob Bonow hierselb Prokura ertheilt. Eingetragen zufolge Verfügung vom 26. Juni 1883 an demselben Tage unter Nr. 16 unseres Prokuren- registers. h Rathenow, den 26. Juni 1883. Königliches Amtsgericht. T. RoesselI. Bekanntmachung. [29246] Die unter Nr. 10 unseres Gesellschaftsregisters eingetragene Firma Vereins-Ziegelei Sceburg- Bludau et Davidsohu ist zufolge Verfügung vom 26. Juni 1883 gelöscht worden. RNoessel, den 26. Juni 1883. Königliches Amtsgericht.

Roessel. Bekanntmachung. [29247] Das unter Nr. 176 unseres Firmenregisters ein- getragene Handelsgeschäft C. Erdmann ist gelöscht und unter Nr. 240 der Kaufmann Julius Anhuth zu Vischofstein a!s Inhaber der Firma J. Anhuth daselbst zufolge Berfügung vom 26. Juni 1883 ein- getragen. e Roefsel, den 26. Juni 1883. Königliches Amtsgericht. Roesse). Bekanntmachung. [29248] In unser Firmenregister ist unter Nr. 241 die Firma: J+ Herrmann zu Bischofsburg und als deren Inhaber der Kaufmann Joseph Herrmann daselbst eingetragen. Roessel, den 26. Juni 1883. Königliches Amtsgericht. [29249] Selters. In das Genossenschaftsregister des König-

lihen Amtsgerichts Selters ist in Folge heute er- gangener Verfügung unter Nr. 11 eingetragen

worden :

Selterser Dar-

1) Firma der Genoffenschaft : els

E NIENE e cingetragene

a .

_ Sitz der Gesellschaft: Selters. N 3) Datum des Gesellscbaftsvertrags: 3. Juni 1883. 4) Gegenstand des Unternehmens: Verbesserung

der Verhältnisse seiner Mitglieder in sittliher und

materieller Beziehung und Beschaffung der dazu nöthigen Einrichtungen, namentlih Beschaffung der erforderliben Geldmittel unter gemeinschaftlicher

Garantie in verzinslihen Darlehen und Darbieten

der Gelegenheit, müßig liegende Gelder verzinslih

anzulegen und Verbindung einer Sparkasse mit der

Vereinskaffe. 0 5) Namen und Wohnort der zeitigen Vorstands-

mitglieder: Julius Meuer in Selters, zuglei Ver-

einsvorsteher, Jakob Friedri Preiser daselbst, zu- gleich Stellvertreter des Vereinsvorstehers, Wilbelm

Heinri Schneider von Maxsain und Karl Eduard

Ströder von Mogendorf. l 6) Die Zeichnung für den Verein hat nur dann

verbindliche Kraft, wenn der Firma die Unterschrif-

ten des Vorstehers oder dessen Stellvertreters und mindestens zweier Beisitzer beigefügt sind. Nur bei gänzlicher oder theilweiser Rückerstattung von Dar-

Jehen bei Anlehen von 75 Æ und darunter, sowie

bei Einlagen in die mit der Vereinskasse verbundene

Sparkasse genügt die Unterzeichnung dur zwei Bor-

ftandsmitglieder. Die Bekanntmachungen sind dur

den Vereinsvorsteher zu unterzeibnen und in dem

Kreisblatt für den Unterwoesterwald einzurücken. Das Verzeichniß: der Genossenschafter kann jeder

Zeit dahier eingesehen werden.

Selters, den 23. Juni 1883. Der Gerichtsschreiber : Münch, Actuar.

Stade. Bekanntmachung. [29250] Auf Blatt 181 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma : J. H. Pohnudorff in Stade eingetragen : „Die Firma ift erloscen.* Stade, den 29. Juni 1883. Königlicbes Amtsgericht. T. v. Wangenheim. [29251] Stettin. Jui unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 1 bei der Firma „Pölißer Vo»- schuß-Verein (Eingetrageice Genossenschaft) zu Politz Folgendes eingetrager: : _ : Der Kassirer Julius Buchholz ist aur 17, Mai 1883 verstorben und an seiner Stelle fein bis- heriger Stellvertreter, der Ziegeleibesizer Johann Voß zu Pöliß, durch Beschluß der General- versammlung vom 2, Juai 1883 definitiv zum Kasfirer gewählt worden. Stettin, den 28. Juni 1883, Königliches Amtsçericht. [29252] Stoectimn. Jn unser Gesellschastsregister ist heute unter Nr. 177 bei der Firma „L. Haurwih & Lo.“ zu Stettin Folgendes eingetragen : . 2 (Fine Zweigniederlassung befintct si seit 1867 zu Berlin. Stettin, den 29. Juni 1883. Königliches Amtsgericht. Weimar. Bekanntmachung. [29307] Laut Bes(luß vom heutigen Tag: ist in dem hiesigen Handelsregister bei der unte: Folio 30, Band B. eingetragenen Firma: Konsum - Verein zu Weimar, eingetragene Genossenschaft olgendes vermerkt worden: Der Ministerialrevisor Hermann Habbicht \cbeidet mit 1, Juli d. J. als stellvertretender Direktor aus und ift von da ab an dessen Stelle in der am 28. Mai d. J. stattgehabten Generalversammlung das bisherige Vorstands- mitglied, Rentier Walther Theodor Behrend in Weimar, dagegen als Vorstandémitglied der Rentier Emil Otto Bollinann daselbst für die Zeit bis 31. Dezember 1885, gewählt worden. Weimar, am 26, Juni 1883. Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. Krahmer. Weimar. Bekanntmachung. [29308] In unscr Handelsregister Band B,, woselbst unter Folio 82 die Firma Saalfeld & Foenig in Wei- mar vermerkt steht, sind zufolge Beschlusses vom heutigen Tage folgende Einträge bewirkt worden : Der Kaufmann Otto Koenig ist als Mit- inhaber der Firma ausgeschieden Fräulein Clementine Saalfeld in Weimar bat Prokura übertragen erhalten. Weimar, am 26. Juni 1883. Großherzoglich S. Amtsgericht. Krahmer.

[29254]

Wiesbaden. Das seither unter der Firma „Jucob Zingel Wittwe“ zu Wiesbaden betriebene Handelsge¡chäft ist mit allen Aktiven und Passiven in Folge Uebereinkunft an Elise Zingel und Kaufs- mann Carl Zingel, Beide zu Wiesbaden, über- gegangen, und wird von ihnen als offene Handels- MIaN, begonnen am 26. Juni 1883, unter der is8herigen Firma zu Wiesbaden forthetricben.

Demgemäß ist heute die Firma „Jacob Ziugel Wittwe“ im Firmenregister unter Nr. 602 gelöscht und in das Gesellschaftsregister unter Nr. 269 auf die jeßigen Jrhaber eingetragen worden,

Wiesbaden, den 27. Juni 1883.

Königliczes Amtsgericht. Abtheilung VIII. [29253]

Wiesbaden. Sn das Prokurenregister ijt heute sub Nr. 111 eingetragen worden, daß die der Elise Dingel für die Firma „Zacob Zingel Wittwe“ zu Wresbaden erteilte Prokura erloschen ift.

Wiesbaden, den 28. Juni 1883.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VIII.

[29255] Wiesbaden. In das Prokurenregister ift heute sub Nr. 164 eingetragen worden, daß 1) dem Julius Netter, 2) Friedrich Stettmund und 3) Nathan

Baer, Alle zu Frankfurt a. M,, für die unter |

Nr. 37 des Gesell s{aftsregisters eingetragene Firma B. Berle zu Wiesbaden, Kollektivprokura in der Art ertheilt ist, daß je Zwei derselben die Firma zeichnen können. Wiesbaden, den 29. Juni 1883. Königliches Amtsgericht, Abtheilung VIII.

WMuster-Negister Nr. 68.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

[29262] Coblenz. Jn das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 19. Firma Gebrüder Sahler zu Stronmr- berger Neuhütte bei Stromberg, Gemeinde Daxweiler, 1 Muster eines vierkartigen Regulir- füllofens, ofen, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummer 9, Schußfrist 10 Iahre, angemeldet am 9. Juni 1883, Mittags 12 Ubr.

Nr. 20. Firma Gebrüder Sahler zu Strom- berger Neuhütte bei Stromberg, Gemeinde Daxweiler, 1 Muster eines Tafelheerdes mit und ohne Regulirfeuerung, ofen, Muster för plastische Erzeugnisse, Fabriknummer 10, Schußfrist 10 Jahre, angemeldet am 9. Juni 1883, Mittags 12 Uhr.

Nr. 21. Franz Krumm Sohn, Büchsenmacher und Mechaniker, zu Coblenz wohnend, 1 Muiter einer Scheibe zu einem Schießstande, offer, Muster für plastische Erzeugnisse, ohne Fabriknumm:zr, Schutz- frist 3 Jahre, angemeldet am 9. Juni 1883, Nach- mittags 4 Uhr, 30 Minuten.

Coblenz, den 30. Juni 1883.

Köntgliches Amtsgericht, Abtheilung I.

29257] Cöln. In das Musterregister is eingetragen: Nr. 150. Firma „Rheinische Tintenfabrik von Paul Levesou“ in Cóln, ein zugenagelteé Kistchen, enthaltend zwei Tintenfässer von Glas, Muster für plastisch2 Erzeugnisse, Fabriknummern 7 und 8, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 4. Juni 1883, Vormittags 11 Uhr. Cöln, den 30. Juni 1883. Keßler, Gericbtsschreiber des Königlichcn Amts- gerichts, Abth. VII.

[29256] Cöln. In das Musterregister ist eingztragen : Nr. 151, Firma „Schievenbush & Cie.“ in Cöln, 1 Paet enthaltend 7 Muster für Bildereinr2hmung und Gardinenleisten, Muster für plastishe Erzeug- nisse, Fabriknummern 162, 163, 164, 165, 166, 167 und F. Einlage, Scußfrist 3 Jahre, angemeldet am 8. Juni 1883, Vormittags9 Uhr. Cöln, den 930, Juni 1883, Keßler, Gerichtsschreiber des Kal. Amtsgerichts, Abtheilung VII.

[29258] Cöln. In das Musterregister is eingetragen. Nr. 149: Kaufmann Karl Paul S&{hulte in Cöln, 1 versiegeltes Packet, enthaltend eine Bonbonière mit inliegenden kolorirten Karte1 und ein Couvert mit tolorirten Karten ; Muster für plastische Erzeugnisse,

Fabriknummern 2 und 3, Scußfrist 3JIahre, angemeldet am 1, Juni 1883, Nachmittags 45 Uhr. Cöln, ten |

30, Juni 1883, Keßler, Gerichtsschreibcr des Kgl. Amtsgericht. Abtheilung VII.

[28598] Coburg. In das hiesige Musterregister ist eiu- getragen worden: Nr. 63. Oscar Hermes & Co. in Coburg, ein versiegeltes Packet angeblich ent- haltend zwei Muster cin und derselben SBarnitur zu Garnirung von Damenkörbchen, in zwet ver- schiedenen Farben, grün und roth, bei welcher die Neuerunck in der Konstruktion der Verschlüsse und darin liegt, daß die Riemen nicht wie bizher nur aus Leder, sondern aus mit farbigem Sammt über- zogenen Leder hergestellt sind, Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 9. Juni 1883, Vormittags 710 Uh-. Coburg, den 16, Juni 1883, Kammer für Handels\achen,

[27883 Eisenach. Jn das Musterregister ist einge- tragen: Nr. 11, Firma Carl Creuzburg in Ruhla, 1 Patet mit 7 Mustern sür Tabacks- und Cigazretten-Pfeifen, offen, Muster für plastische Er- zeugnisse, Fabriknummern 6555, 6556, 6427, 6414, 6408, 6554, 6495, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 18. Inni 1883, Vormittazs 9 Uhr. Eisenach, am 18. Juni 1883. Großherzogl. S. Amts- geriht IV. May.

[27486] Ersurt. Ju unser Musterregister ist Vol. I. Bl. 20 v. cingetragen: Nr. 41, die Firma E. Kloepfel & Sohn in Erfurt, in cinem versiegel- ten Packet 3 Blätter Phctograyhien mit Abbildun- gen von sech8 Gußfüßen, Fabriknummern 189, 190, 191, 192, 193, 194, von zwei Metallkörben für Gußfüße, Fabriknummern 1191, 1194, und von zwei Metall-Deckel-Körben für Guß{üße, Fabriknummern 2189, 2192, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den 14. Juni 1883, Vormit- tags 114 Uhr. Erfurt, den 15. Juni 1883. König- lies Amtégericht, Abtheilung V.

[27485] Falda. Jn das Musterregister ist eingetragen : Nr. 17. Firma H, Büttner zu Fulda, 1 Paket mit einem Muster für Unterhosen, Flächenmuster, Fabriknummer B, 10, Schußfrist 3 Jahre, angemel- det am 16. Juni 1883, Vormittags 11 Uhr. Fulda, am 16. Juni 1883. Müller, Gerichts\chreiber Königl. Amtsgerichts, IL. Abth.

L [29269] Fürth. In das Musterregister i} einge- tragen: Nr. 77. Ludwig Kriegbaum, Schreiner- meister in Fürth, 1 Muster eines Geduldspieles aus Holz, bestehend aus 5 gleich großen rechtwinkeli- gen Dreiecken und aus fünf glei großen Viereken, ofen, Flächenmuster, Schußfrist 3 Jahre, Ge- \cchäftsnummer 2, angemeldet am 1. Juni 1883, Vormittags 11 Uhr. Fürth, den 2. Juni 1883. Kgl. bayer. Landgeriht Fürth. Kammer für Handelssachen. Der Vorsißende: Roesling, Kal. Landgerichtsrath.

E [29268] Fürth. Sn das Musterregister ist eingetragen: Nr. 78. Karl Brüll, Kaufmaun in Fürth, 1 Muster einer Rauchtabakdose aus Papiermadé

mit dem Bildnisse des Königs Milan Î. von Ser- l

bien, ofen, Muster für vlastis%e Erzeugnisse, Ge- \chäftsnummer 11121, Schußfrist drei Jahre, an- gemeldet am 5. Juni 1883, Nachmittags 32 Uhr. Fürth, den 6. Juni 1883. Kgl. baver. Land- geribt, Kammer für Handelssachen. Der Vorsitzende Roesling, k. Landgerichtsrath.

(29156] Giessen. Firma Busch & Mylius, ein ver- siegeltes Paket, enthaltend zwölf Stück Etiquetten, Deelbilder, Aufleger und Streifen, 4 Sorten Ausftattungen für Cigarrenkisthen mit dem Namen „Handarbeit“ und den Fabriknumntern 0. 11 T2 und 73, Flächenerzeugnisse, Schußfrist fünf Jahre, angemeldet am 29, Juni 1883, Nahm. 4# Uhr. Amtsgericht Gießen.

Konkurse. [29462]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bäers Jakob Eckhardt von Beerfelden wird, nabdem der in dem Verglei{stermine vom 27. April 1883 angenommene Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom 27, April 1883 bestätigt ist, bierdurch aufgehoben.

Becrfelden, den 28. Juni 1883,

Großherzogliches Amtsgericht Beerfelden. Veröffentlicht: Kalt, Gerichtsschreiber.

9017“ (2917) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Handelsgesellschaft Krüger & Maaß ift zur Abnahme der Schlußrechnunç; des Verwalters und zur Erhebung von Einwendungen gegen das Scbluß- verzeichniß der bei der Vertheilung zu berüdcktsich- tigenden Forderungen der Schlußtermin auf

den 23. Juli 1883, Nachmittags 1 Uhr, vor dem Königlichen A'ntsgeribte 1. hierselbst in der Jüdenstraße 58, Portal 111, Zimmer 15, bes stimmt.

Berlin, den 28, Junt 1883.

Müller, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts I1., Abtheilung 52.

[29349]

Neber das Vermögen des Restaurateurs Wil- helm Donny hier, Alexanderstraße Nr. 14 a. wohn- haft, ist heute »as Konkursverfahren cröffnet.

Verwalter: Kaufmann Rosenbach, Wallnertheater- straße 19.

Erste Gläubigerversammlung am 25, Juli 1883, Bormittags 11 Uhr,

Krist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 1. September 1883,

Prüfungstermin am 26. September 1883, Vorm. 12 Uhr, im Gerichtsgebäude, Jüden- straße 58, Zimmer 12.

Berlin, den 2. Juli 1883.

Neumann,

als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 49.

[29350]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Fried- rich Carl Gustav Kuhlbrodt hier, Kopvenstraße Nr. 17/18 (Privatwohnung: Münchebergerstraßze Nr. 19), ist heute das Konkursverfahren er- öffnet.

Verwalter: Kaufmann Fischer hier, Alte Jacob- straße 173.

(rfte Gläubigerversammlung am 19, Zuli 1883, Mittags 12 Uhr.

Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. Juli

&rist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 16. September i883.

Prüfungstermin am 26, September 1883, Mittags 12 Uhr, im Geritsçcebäude, Jüden- straße 958, Zimmer 15. ;

Berlin, den 2. Juli 1883.

Müller, Gecichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts L, Abtheilung 52,

4 Bekanntmathung. Akïord-Termin in der Konkurssache des K auf- manunus Friedrih Eckert zu Bernau {ht am 9, Juli 1883, Vormittags 10 Uhr, an hiesiger Gerichisftelle an. Beritau, den 29. Jüni 1883, Königliches Amtsgericht.

129163] Oeffentliche Bekanntmaäs;ung.

Veber das nagelassene Vermögen der unver- chelichten Viarie Charlotte Solle, Werner- straße Nr. 42 hierselbst wohnhaft azwesen, ist das Liquidationsverfahren eröffnet. Verwalter : Rechtsanwalt Dr. Merling hierselbst. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 31. Juli 1883 ein- \chließlih. Anmeldefrist bis zum 31. Juli 1883 einschließli. Erste Gläubigerversammlung 18, Zulí 1883, 11î Uhr, allgemeiner Vrüfungstermin 24. August 1883, 11 Uhr, unten îm Stadthause, Zimmer Nr. 9.

Bremen, den 30. Juni 1883.

Das Amtsgericht, Abtheilung für Konkurs- und Nachlaßsachen. Der Gerichtsschreiber: Stede.

[93%] Konkursverfahren:

Ueber das Vermögen des Strumpfwaarenfabri- kanten Otto Albanus zu Claußnihß wird heute, am 30. Juni 1883, Nahmittags 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

E E Vürgermeister Bauer in Burg: ädt. eer Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Zuli

Anmeldefrif# bis zum 23. Juli 1883. Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin am 1, August 1883, Vormittags 9 Uhr. Burgstädt, am 30. Juni 1883. Königliches Amtsgericht. Bretschneider. Beglaubigt: Hübler, Gerichtsschreiber.

———— r

[29171]

Ueber das Vermögen des in Cöln wohnenden Maurermeisters Jean Koh wurde am 30. Iunt 1883, Vormittags 11: Uhr, der Konkur3 eröffnet. 5

Verwalter: Rechtsanwalt Custodis in Cöln.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 4. August d. Js.

Erfte Gläubigerversammluxg am 26. Juli 1883, und allgemeiner Prüfungstecmin am 16. Angu# d. Z3., jedesmal Vormittcrgs 10 Uhr, vor dem biesigen Königl. Amtégerichte, Abth V, Zimmer Nr. 9 des JIustizgebäudes.

Côln, den 36. Juni 1883.

E Keßler, Gerichtsschreiber des Kgl. Amtszerihts. Abth. PIT.

[29199]

Ueber das Vermögen des Metzgers Arox Simo1 zu Darmstadt (Grafenstrafe 39) wird beute 27. Zuni 1883, Vormittags 11 Uhr 50 Mi- nuten das Konkursverfahren cröffnet, Kauf- mann Adolph Rady zu Darmstadt zum Konkurs8- verwalter ernannt, offener Arrest erlassen zit Be- stimmung der Anzeigefrist bis 28, Zuli 1883, erste Gläubigerversammlung (Wahltez:ntn) und all- gemeiner Prüfungétermin bestimmt quf Moutag, den 30. Zuli 1883, Nachmittags ch4 Uhr, Frit zur Anmeldung der Konkursforderungen bei dem Gericht gesetzt bis 21. Juli 1883 eënfch[l.

Großherzogliches Amtegeriht Darmstadt x.

5 (094) Bekanntmachung.

Das über das Vermögen des Handeï3gärtners Heinrich Riemann hierselbst eingeleitete Fon- fursverfahreu wird, nahdem der Schlußtermin abgehalten ift, aufgehoben.

Def}au, den 25. Juni 1883.

Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. gez. F. Meyer. Zur Beglaubigung: Schumann, Registrator, i. V. des Gerichtsschreibers d. Herzogl. Amt8gerits.

99359 (9% Bekanntmahung.

Ueber den Nachlaß des am 21. Juni 1883 hier- selbst verstorbenen Kaufmanns Leopold Holde ift am 30. Juni 1883, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren durbd das Königliche Amts3- gericht, Abth. I1V,, hier eröffnet worden.

a OOAOT Kaufinann Paul Schauseil in Eis-

eben.

e Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Zuli De

Termin zur Beshlußfa‘sung über die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausscusses c. am 23. Juli t883.

Frift ¿zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 15. September 1883,

Prüfungstermin am 24. September 1883, Vormittags 10 Uhr Zimmer Nr. 15, ——

Eisleben, den 1, Juli 1883.

WEUINeL f. d. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[29178]

Ueber das Vermögen des Kanfmanns und Lederhändlers Friedrich Dufft zu Erfurt wird heute, am 29. Juni 1883, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

/ Konkursverwalter: Kaufmann Otto Stößel z1 Frfurt.

Anmeldungsfrist bis zum 18. September 1883. Termin zur Beschlußfa)sung Uber die Wahl eines anderen Verwalters und event. über die im 8. 120+ der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 25. Juli 1883, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin auf den 28. September 1883, Vormittags 10 Uhr.

Königliches Amts8gericbt zu Erfurt, Abtheilung VIII. Dracche.

[29190] V, wirt Amtsgericht Freudenstadt.

Konkurseröffnung.

Ueber das Vermögen des Karl Votteler; Huf- machers in Freudenstadt, is gestern, am 29. d. M., Vormittags 9 Uhr, das K3ankurs3=- verfahren cröffnet worden.

Oberan:tépfleger Wünsch in Freudenstadt Fonkur3-- verwalter.

Anmeldefrist bis 26. Juli 1883.

Gläubigerversammlung und Prüfung der. anges- meldeten Forderungen den 2. August 1883, Vor- mittags 9 Uhr. i i

Offener Arrst mit Anzeigefrist 8 zum: 19. Juli 1883.

Gerichtsschreiber : N icker.

(29777) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen: des Johannes Tilger von Weiher, Kreis Hevpens-- heim, ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner- gemacbten Vorschlags zu einem Zwançsvergleiche Vera « gleih8termin auf j

Mittwoch, den 18. Juli: i883, Vormittags 9 Uhx, E vor dem Großherzoglichen Amtsgerihte ktersellf&- anberaumt.

Fürth i. O., den 27. Iunt 1883.

Lindenstruth, ; Gerichtsschreiber des Großherzogl. Hess. Anztsgericht3.

(940) Bekanntmahung.

Konkursverfahren über das Vermögen des Leous- yard Zwirnecr von hicx. E In rubricirter Sache ist zur Prüfung nackträglih angemeldet-.r Forderungen Termin auf Mittwc&,, den 20. Zuli 1883, Vorm. 9 Uhr, Zimmez ‘Nr. 18 des AmtsgerichtsgcLäudes, bestimmt. Fü.&'g, den 30, Juni 1883. Königliches Amts8gerichi. (L. S8) gez, Rä. i - Zur Beglaubigung: Heuerich, K. Sekretär.

{ [29197]

ÿ

Konkursverfahren.

Uebcr das Vermögen des Buchbinders Christian j Roth hicr ist heute das Konkuesyerfahren er- 4 öffnet worden. Verwalter; Gerictevoilzieheranwärter