1883 / 156 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e B LEE Pit:

eat E e e

7 mib

ae Mar wr can

P s r E,

4 ras C0

L

wer.

2

Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru neb- men, dem Konlurwarmälter bis zum 31. Juli 1883 Anzeige zu macben.

Königliches Amtsgericht, 1I., zu Brieg.

[29751] Konkursverfahren.

Nr. 4430, Ueber die Verlassenschaft des ver- storbenen Landwirths Alois Denu von Neusaß ist am 4. Juli 1883, Vorm. 10 Uhr, _Kon- furs eröffnet. Verwalter: Karl Godel hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 27. Juli d. Js. An- meldefrist bis 27. Juli d. J3. Erfte Gläubiger- versammlung und allgem. Prüfungêtermin 4, August d. Js., Vorm. 8 Uhr.

Bühl, den 4. Juli 1883. :

Der GetihtssGreiter des Gr. Amtsgerichte : 008,

Calw (Württemberg.)

(29852) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Margarethe, geb. Erhardt, Wittwe des Bäkers3 und Wirths Mathäus Baier von Altburg, wurde na erfolgter Abhaltung des S{lußter:nins und Vollziehung der Schlußvertheilung aufgehoben,

Den 3. Juli 1883. ;

Königliches Amtsgericht. Widmann, Gerichtéschreiber.

[29863] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren üter das Vermögen des Kaufmanns Herrmann Leopold Oscar

(298857) Bekanntmachung.

In dem Konkurse über das Vermögen des Bäers3 Georg Bischoff zu Hagenau toird das Verfahren wegen Mangels einer den Kosten ent- sprechenden Masse eingestellt. Hageuau, den 3. Juli 1883, Kaiserlicbes Amtsgericht. gez. Bollinger.

[288460] Konkursverfahren.

Civ. Nr. 14,824. Ueber das Vermögen des Posamentiers Julius Dieß von Hier wurde heute das Konkursverfahren eröffnet. Herr Hubert Fecderle dahier wurde zum Verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 21. Juli 1883 anzumelden. Gläubigerversammlung, sowie Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen am Montag, 30. Juli cr., Vormittags § Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 21. Juli 1883. Karlsruhe, 30. Juni 1883.

Gerichts\fchreiberei Großher:oglicven Amtsgerichts,

W. Frank.

(29875) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bauunternehmers Otto Koch von hier wird, nachdem der gerichtlih bestätigte Zwangsvergleich vom 4. Iuni cr. rechtskräftig geworden, nach erfolg- ter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aguf- gehoben. i

Königsberg i. Pr., den 2, Juli 1383.

1883, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Zimmer Nr. 2 festgeseßt. Pforzheim, 28. Juni 1883. Großh. Amtsgericht. Der Gericbt#schreiber: Rissel.

[29861] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des F Hufner3 Claus Wieck in Osterrönfeldt wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- durch aufgehoben. Rendsburg, den 28. Juni 1883. Königliches Ämtsgericht. IT. Veröffenilicht: Fagdhuhn, Gerichteschreiber.

907957 [29727] SBefanntmaÿhung.

Ueber das Vermögen des Mechanikus Gustav Otto Hensel zu Sorau is durÞd Bescbluß des unterzeihneten Gerichts vom 2. Zuli 1883, Nath- mittags 5 Uhr, der Konkurs eröffnet und der Kaufmann Jonas Henschel zu Sorau zum Konkurs- verwalter ernannt worden. L :

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 16. Juli 1883.

Anmeldefrist bis 22. August 1883.

Erste Gläubigerversanamlung

den 13. Juli 1883, Vormittags 9 Uhr.

Prüfungstermin den 19. September 1883, Vormittags 9 Uhr.

Sorau, den 2. Juli 1883.

Königliches Amts8gerict, Abtheilung TII, Schuhmann.

Die Anmeldefrist endet am 31. Juli 1883.

Der allgemeine Prüfungstermin findet am Samstag, den 18. August 1883, Vormittags 9 Uhr, und zwar, wie alle anderen Termine, im diesgericht-

liben Sitzungssaale ftati. Weiden, den 4. Juli 1883. Der Gericbts\chreiber des Kgl. bayerischen Amtsgerichts Weiden. Stoehr, Sekretär.

[29748] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Milcchhänudlers Hein- rich Heide zu Borsiel, jeßt angeblich in Amerika, ist am 4. Juli 1883, Vormittags 11 Ube, der Konkurs cröffnet. Konkursverwalter: Nechts- anwalt Kuntze hierselb. Anmeldefrist bis zum 27. Juli 1883. Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{ufcs und zur Prü- fung der angemeldeten Forderungen Sonnabend, den 4. August 1883, Vorm?ittags 10 Uhr, im Geschäftszimmer ckes Königlichen Amtsgerichts Win- sen a. d. L, Abth. I. Anzeigefrist üker die im Be- sie befindliden und zur Kenfur8masse gehörigen Sachen 2c. bis zum 27. Zuli 1883, an den Kon- tur8vertvalter.

Königliches Amtsgeridt Winsen a. d. L. L.,

den 4. Juli 1883. gez. Lauenstein. Zur Beglaubigung: Grewe, Gerichts\chreiber.

E arif- etc. Veränderungen

Börsen-Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

¿ 15G.

Berlin, Freitag, den 6. Juli

1883.

Berliner Eörse vom 6. Juli 1883. Amtlich festgestellte Course.

Umrechnungs-Sätze.

1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Francs = 809 Mark. 1 Gulden öeterr. Währung = 2 Mark. 7 Gulden südd. Währ. = 12 Mark. 160 Gulden holl. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Banco = 1,59 Mark. 100 Rubel = 8320 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark.

Woeohsel, ; B 4

Amsterdam . ./190 FI. |8 T. 3

do, „O0 M U Brüss. u. Antw./100 Fr. 8 T.1

do. do. [1100 Fr. 2 Mi Skandin. Plätze/100 Kr. |10T. Kopenhagen . ./109 Kr. 10T. London 1 L S8 T tryl./3 M.

S T

S

« L

E;

Budapezst T do. M00 l 20

Wien, öst. W./100 FL 8 T. do L... 100 El

Schwz. Plätze/100 Fr. |

Italien. Plätze 100 Lire

170,65bz 169,60 G

Württemb. Staats - Anl.'4

do. 35 Fl.-Loose Bayerische Präm.-Anl. 4

Preuss. Pr.-Anl. 1855 , 3} Vess. Pr.-Sch, à 40 Thlr. pr. Stück Badische Pr.-Anl.äe!867 4 1/2. u. 1/8. .[—! pr. Stück

Braunschw. 20Thl-Loose —' pr. Stück Cöln-Mind. Pr.-Antheil 37/'1/4.n.1/10. Dessauer St.-Pr.-Anl. . .3# j Dtscb. Gr. Präm.-Pfdr. 1.5 1/1. u.1/7. do. do. II. Abtheilung 5 1/1. u. 1/7. Hamb. .50ThIl.-Loose p.St. 3 Lübecker 50ThlIr.-L.p.St. 34 Meininger 7 Fl.-Loose .—| pr do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. 4 | Oldenb. 40 Thlr.-L. p. St. 3 Raab-Graz (Präm.-Anl.) 4 15/4.u.10.

Bergisch-Märk. St.-A. . Berl.-Stettiner St.-Act. . Märkisch-Posener St.-A, Magdeb. -Halb. B. St.-Pr.

Niederschl.-Märk. ,

Münster-Hamm. St.-Act. 4

147.25bz 298,50 B 130.90bz

132.40bz 97.00bz G 126,20bz

118 40bz 115.00 B 139 0O0bz 184.75 G 28.70Dz 17,00 G 148 00 B

94,50 G

Vom Staat erworbene Eisenbahuon,

O7 Oba

1/7.ab.118,80G

39,209

/7.189,20 G

/7. 1100,60 G

Meininger Hyp.-Pfndbr.|4 |1/1. u. 1/7. Nordd. Grund-K.-Hyp.-A'5 1/4.0.1/10. Nordd. Hyp.-Pfandbr. ./5 '1/1.u. 1/7. Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr./43/1/4.n.1/10. do. do, 4 11/1 1.1/7 Pomm. Hyp.-Br. I. rz.120/5 1/1. u. do. IL n. IV. rz. 110/5 11/1. n. do. I. V. u. VI. rz. 100/5 1/1. u. 1, do, Im 10. A do. I, ra, 100. 41/14 u 1/7 Pr. B.-Kredit-B. nunkdb.| Byp.-Br, tz 110... 0 1A n. 1/7 do. Ser. III. rz. 100 1882 versch. do. Y.VI.rz.100 1888| versch. do. rz.115 42 U. E? do. Yrz.100 | / Pr.Ctrb.Pfdb.unk. rz.110/5 do. M do. rz. do. rz. do. 1880, 81, 82 rz. do. C8 do. Pr. Hyp.-A.-B. I. rz, do. T. 72.

98.25bz G 100.50 G 101,10G 101.00G

199,75 G /71110.00B /7.1106,00 B j /7./100,60bz G

102/00G 99,75bz

110, 69bz G

100.75 G

103 99bZz G H110.60bz /7.198 59bz G /7.1115.00G 1109,25 5 /7.1104,30G 1103,49bz 1100. 09bz G

10./101,00G 7.108,75bz G

/7/100,50G

Berg.-Mk. Lit. B. do.'3

m M In E

o T8

do. V.S

do. VE fi

do. V

do. VIII. S

E E.

do. Aach.-Düss.T.TTI.Em.

do. do.

do.Dortmund-SoestI.Ser

do. do. II. Ser.

do. Düss.-Elbfeld. Prior.

do. do. IT. Em.

Berg.-M. Nordb. Fr.-W.

do. Ruhr.-C.-K.GLII.Ser. do. do. Lu. ILL Ser.

Berlin-Anhalt. A. u. B.

do. T O

Berlin-Dresd. v. St. gar. Berlin-Görlitzer couyv. . do, Lit, B. do. A O; Berl.-Hamb. I. u. II. Em.

b C2 | |

r Ot Ot

d

mbe

ITI.Em./

L“ ans

t

trt

Ord

Berlin-Anh. (Oberlaus.)

Sr D

rort

R R

Naa bem reti eei fee Pre reh Per amd ae emed rama em Jena ja dee

Sas aud L dnand pak ded feme jer) deoad

ps 2 s : s uned

.194.C0bz G i103.00G Kl.f 103.006

I 10409G Kk

102.90 B H102,90bz 1103,60 G 1100,50 B 1102,75G

4102,75 G

4

102,90G

4103.25bz 4102906 KLf

102,50G 102 909bz G 103.25 B 102 90bz 10290 B 101,30bz

R j Petersburg . . 100 S.-R./3 W.| 4 198,00bz Vlaininedo N der deutschenEisenbahnen. | urS - 1100 8-R/8 M(/6 |196'45bz m

Q N L » No. 156. Warschau . . ./100 S.-R.8 T.| 6 198,40bz Thüringer Lit. A. ,„ 2 : j A : : F do, VII. rz. 100/4}/1/1. u. 1/7./101.50bz G do, Lit. C. neue

Geld-Sorten und Banknoten, ——ESL E E Ÿ 43 1/1. i 14 E usländische Fonds, do, VIII, rz. 100/4 1/1. Tit D neue Cn - BISHaus- Dan pr L rf New-Yorker Stadt-Anl. 6 |1/1. n. 1/7.1127,606 Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif.\45 1/40.1/10/101,70bzG M i ves L E “dies e A a do. do. [7 |1/5.n.1/11 120008 [Rhein Hygoth.-Pfandbr. 44 1/4.0.1/10.1100/20G6 a Mr sangsfest des Märkischen 20-Francs-Stück 16.55 Vinnlündische Looss . .|—| pr, Stück |48,60B “aats 4 11/401/10./09 20bz G M E t R : Süängerbuudes in Wriezen Dollars Pr. Stüok S mad do. Staatsanleihe 4 |1/6,u.1/12./95,10bz versch. |103.50B Braunschweigische ... - P LS he Tbe bal E E 37g A sein Ttalleuleche Rente ¿| versch, [107,50bz E M e Aw De 5. Der . h a” L _ODUV E c E do. 99 0bz G s Prb Lt. D ; u Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl. . |—,— E, Br.-Schw.-Frb.Lt. D. E. bfahrt von Freienwalde 9% Bourm., Ankunft in Franz. Bankn, pr. 100 Fres. ...., 81.40bzB a t 24 L ; Wriezen 108 Vorm. Rücfahrt von Wriezen 718 Oesterr. Banknoten pr. 100 Fl... 170,95bz Cre (0. 7A F t Nachm., Ankunft in Freienwalde 7 Nachm. Auf d Ser de O 190, (DDZ G do, tyre N der Strecke Berlin-Freienwalte und zurück blcibt der Russische Banknoten pr. 100 Rubell198,75bz 167 00bz G A A as O Sus i ls 1876 12 bisherige Fahrplan in Kraft. Extrazugbillets von Zinsfuss der Beichsbank: Wechsel 4°/9, Lomb. 5%. 45 O I do 187218794 |1/1.u. 1/7 100/000 » v4 R 1879 E Berlin bis Wriczen und zurück werden zu ermäßigtem 1/7167 90a08abeB Imlzantatn Ain: uns Mam Brioritäts. At! a O Preise uur am Lilletschalter %es Stettiner Bahn- isonbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Actien,iC E, (2 hofes zu Berlin eine Stunde ror Abfahrt des Zuges Ta verkaust. Von Freienwalde ab befördert der Zug E n Passaaiere gegen tarifmäßige Tour- und Retourbillets n A nach Wriezen beziehungsweise zurück. Die von Pan- G E D 4 t fow und Bernau aus den Extrazug ¿u den gewöhn- E E d lichen Bedingungen benußenden Passagiere können e Ap: daher auch von Freienwalde gegen Lösung solcher Neumirläacio do (31) ( 7.191,06 D m Billets mit dem Grigazug nad Wtiezen orer Ver Oder-Deichb.-ObI. I. Ser./4 1/1. u. 1/7./100,90bz |Poln. Pfandbriefe. . . .5 1/1. n. 1/7./62.75bz Halle-S.-G. v.St.gar.A.B. 45 fördert werden. Passagiergepäck wird nit beförderk. Berlin.Stadt-Ob1.76 n.78 44 1," 103,80bz do. Liquidationsbr. . 4 1/6.n.1/12./64,90bz C L R Stettin, den 3. Juli 1883. Königliches Eisen- do. do. (4 |y 1, 1//101.50bz G Röm. Stadt-Anleibe , .4 |1/4,0.1/10.188 20bz T haal-Ria S ' Lübeck-Büchen garant bahun-Betriebsamt Berlin-Stettin. do. do. 81/1 /7196,50G Umer, Ie O ] j Mtellach Pons ou A [29724] E E Me | /10./101,60 B e ba L 5 1, n. E L i E Magdeb.-Halberst. 186144 E ? M L ASSCLICTN aut-AT.ielne / Did alis O0, S. 5 O U E s )Z Þ Marie U -=DLIAW K C ch é : lo. r 186541 Die Bons zu den bei den Billeterpeditionen Cölver Stadt-Anleihe . 47 1/4.0.1/10. —— Rumän. Staats-Obligat.|6 |1/1. n. 1/7.1103,80bz G Mekl.Frdr.Franz.| 74/5) 8} l 213 10G M4 4 1873/41 Allenstein, Belgard, Braunsberg, Bromberg, Elberfelder Stadt-Oblig. 4 1/1. n. 1/7.|-—,— do. do. Kleine 6 1/1. n. 1/7./104,00 B Asünst.-Enschede ) 4/1 Maodeb ata Peti Cöslin, Golberg, Czerwinsk, Danzig lege Thor, Dk. Easen Stadt-Obl. IV.Ser./4 (1/1, u. 1/7.1—,— do. do. fund. 5 |1/6.n.1/12./99,20B Norâh «Erf, „| ( N Stet a O L E Könic'sbg. Stadt-Anleihe 4 1/1. n. 1/7.100,50B do. do, mittel9 |1/6.u.1/12/199/20bz Obschl. A.C.D.E.|113/10| 71970,40bz G ara úInsterburc, Königsberg i. Pr., Konitz, Korscben, j D)

/7.lab.164,99bz

r

Spriegel (in Firma C. H. Leutholtz) von hier, N markt Nr. 11, ist zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forderungen Termin auf

den 6. August 1883, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht RI. hierselbst, Zim- mer Nr. 6, anberaumt.

Danzig, den 3. Juli 1883.

102.90 B 101,00 B 101,00 B 103.20bz G 103,20 B M0000 E 710.1101. 10bz /7.1103,50 G

9

a Min =

Veröffentlicht durch: A Süßenbach, Amtsgerichts-Sekretär.

925g LESERS Beschluß.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmarns Julius Moser zu Stettin wird in Folge des rechtsfräftig bestätigten Zwangsvergleihs vom 19. Juni 1883 aufgehoben. :

Zur Abnahme der Schlußrechbnung wird Termin

auf den 28. Juli 1883, Mittags 12 Uhr, vor dem Köriglien Amtsgericht, Zimmer Nr. 57, anberaumt.

Stettin, den 3. Jui 1883.

Lau, Gerichtsschreiber des Königlichen Amts8geriÞts.

o

ónigliches Amtsgericht. VIL. E L A S Gai fatitirie-i inie 0.fab.101 20bzG | o. 2 101,50bz G do. L Conv.

ab214.009ebG | do. VL V2 /1. u. 1/7./108,70bzG Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B.

| 009 A M

2

[29684]

Oeffentliße Bekanntmachung.

Ueber vas Vermögen der Pußwaarcuhändklerin Frau Agnes Lachmeyer, geb. Luppa zu Kreuz- Grzegorzewski, burg O.-Schl, ist am 28, Juni 1883, Naw- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgcrichts. RI. | mittags 1 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. : ——— S nan Mevius zu Mea “uli 682 A Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 14. (Fu [2962] Konkursverfahren. 1865 Mittags 12 Uhe. Anmeldisrist bis Jum Ueber das Vermögen dcs Lederhändlers Her- | 14, Juli 1883, Mittags 12 Uhr. Erste Gläu- mann Jacoby zu Elbing, alter Markt Nr. 64, | bigerversammlung: den 28. Juli 1883, Vor- ist heute, Mittags 121 Uhr, das Konturs- | mittags 11 Uhr, allaemeiner Prüfungstermin verfahren eröffnet. ; den 11. August 1883, Vormittags 11 Uhr. Verwalter ist der Kaufmann Albert Reimer kier.

ae Kreuzburg O.-S., den 28. Juni 1883. C A mit Anzeigefrist bis zum Königliches Amtsgericht, 1, August 18853. Abtheilung für Konkuré fachen. Anmeldefrist bis zum 4. August 1883. E Gläubigerversammlung am 20. Juli 1883, Vormittags {1 Uhr, Zimmer 12. Allgemeiner Prüfungétermin den 14. August 1883, Vormittags 11 Uhr, ebendaselbft. Elbing, den 3. Juli 1883. O Erster Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts.

[29683] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Schuhmathermeisters E. Speiswinkel zu Elbing ist heute, Mittags 123 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Verwalter ist der Kaufmann Wietdwald jun. S ier. 99855 a3 ® Amt3aeri{t ; hs Ren tre mit Anzeigefrist bis zum | [29865] O A C Se 25, Juli 1883, ) hat mit Be {luß vom 27. Juni 1883 das am

A a 1 Au 1 li 1883, | 7. Februar 1883 über das Vermögen der Obstlerin

ia Ho Ubr i l E Nr. 12 '| Viktoria Gastager hier eröffnete Konkursver- edner D ifungltermint ieru 10. August E als dur S(hlußvertheilung beendigt, auf- 1883, Vormittags 11 Uhr, ebendaselbst, geen d 04.5: Qu 1SBA

en 3. Juli 1883. U n, Elbing, den 3. I Der geschäftsleitende Kgl. Gerichtsschreiber : Erster Gerichts\ch{reiber des Königl. Amtsgerichts. Hagenauer.

[297501 Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Eisenwaarenhändlers Franz Julius Perwiyshky in Freiberg, allei-

n. 1/7.198.50bz G do.

pt

rp A AAANAOAAOAANAAAAANANAAAAAAAAAAI

Mck rb fs Ma pn Px pck H pla E Em ph Ma E Dle pl la dla fn b p p S

E I I o I A E E

t

2 Schles. Bodenkr.-Pfndbr.|5 5 11/1. u. 1/7.191,60à70bzB } 4o. do. rz. 1104 Tabaks-Oblig.|6 1/1. u. 1/7.|—,— do. do. 4 Luxemb. .Staats-Anl. v.82 1/4.0.1/10.|—,— Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges.|5 Norwegische Anl.de187441/15/5.15/11/101.59B do. do. rz. 11041

[7 au

Cs 3 e tee e; 6 4 a a. O. bis naH Wriezen durchgeführt. §

E

/10.1102,756 klf. /7.102,75 G Kl. f, 1103,50bzG

b pa pla Mb pa [Ha p þþck Ott

1

701d 4) dae 4

do. Papier-Rente .4t/1/2. n. 1/8.|66 §0 B Siiad. Bod.-Kr.-Pfandbr 5 S do. do. do. Le 4

do. S

1102 90G

4

OVesterr. Gold-Rente . .4 [1/4.0.1/10./94,80290bz do. do. 12, 110 4 4

vr

Fonds- und Staats-Papiere, do. Silber-Rente .4!

J Dentsch. Reichs-Anleihe 4 |1/4,0.1/10.1192,20B do. do. 41 .0.1/10./67,80à90bz B Consolid.Preuss. Anleihe 43 1/4.0.1/10,103,75bz G do. 250F]1.-Loose 18544 | /4. E do, do. 4 11/1. u. 1/7./102,10bz de, Kredit-Loose1858 | pr. Stück [316,50 G Staats-Anleihe 1868 . 4 1/7 /1101,30bz do. Lott.-Anl. 1860/5 [1/5.u0.1/11,|121.75bz do. 1850, 52, 53, 62/4 |1/4.u.1/10.1101,30bz do. do. 1864| —| pr, Stück |314,75B Staats-Schuldecheine . .3F 7.198,50 bz da.Bodenkred.-Pf.-Br. 45/1/5.u.1/11.|—— .199.00bz Pester Stadt-Anleihe . .6 1/1. u. 1/7./91,00bz® 7. 199.00bz do. do. Kleine'6 1/1. u. 1/7./91,00bz

[29579] Kaiserliches Amtsgeriht Straßburg. Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Bäckermeisters Moriß Bieser, Stallgasse 5 hierselbst, ist heute, am 2. Juli 1883, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs3- verfahren eröffnet, der Geschäftsagent Fedor Richter hierselbst, zum Konkursverwalter ernannt, die Anzeigefrist (K. O, §. 103) auf den 20. Julí 1883, die erste Gläubigerversammlung auf Samtstag, den 21. Juli 1883, Vormittags 11 Uhr, der allgemeine Prüfungstermin auf Samstag, den 11. August 1883, Vormittags 11 Uhr, îm hiesizen Amtsgerichtslokale, Gutenbergsplag 10, Zimmer Nr. 4, und Endtermin zur Anmeldung von Konkursforderungen anf den 1. August 1883 festgeseßt worden.

/ Für rihticen Auszug: Die Gerichtsschreiberei: Arnold.

Residenzstadt Stuttgart.

(Die eingeklamuerten Dividenden bedeuten Bauzinsen.) do

»Q I Fa T] 1881/1882 Zins do. D L (

Aachen-Jülich. | 5 i i( _— 0.1101.00bz G 7.1101,00 B ).1105 00 B /10. 103,006 k, /7.1102,909B /10,/1103,00bz

{ /7.1103,00bz 1. 1/7./100,50 G

1/7.1102,90G

1102,99bz i/7.1102,90bz B 1/7.1105,60bz B /7.1101,10bz /7.1103,00 G

29859 | In L KonkurssaËße über den Nachlaß des + Söldners u. Wittwers Michael Bader von hier ift der -

allgemeine Prüfung8termin i : von Montag, 13. August l. J, Vorm. 9 Uhr, auf

Dienstag, 25. September l. Js., Borm. 9 Uhr,

Aach.-Mastrich. | È& Altona-Kieler . . 10 Berlin-Dresden .| 0 0 i 1912

L 45

ill

1 4 J

L G

mi i i n i A A

Berlin-Hambnrg.| 17} Bres1.-Schw.-Frb. 43 Crefelder ) Dortm.-Gron. - E, Halle-Sor.-Gnuben! LudAwh.-Bexb. gar

uSTU9] 0c,

TU|

tft bl S bai E bi

verlegt. Laupheim, 3. Juli 18838 K. Amtsgerichts\chreiberei : Riedle.

t O b arri ed m À A pri p A t P b n R É P pi R i i A R r É es mi j j pi i p r i i r D t ri jr Pi i A r i i A L É t e pmk bem duk

t A } N ij

28.00B

E E

s | D 2 E S l T STAT A O E Magdebrg.-Wittenberge 453 S : ; Ostpreuss. Prov.- Oblig. 4 1/1. u. 1/7.1!01,10bz do. do. Kleine 5 [1/6,n.1/12./109,50bz do. (Lit.B.gar.)119/10/ 115/35/1/1.u.7|199,00bzB 4 s de S2 85.40B Kreuz, Landsberg a./W., Neustettin, Osterode, Pr. Rheinpzrovinz-Oblig. . .4 /1/4.0.1/10./101,006G do. do. amort. |[1/4.n.1/10.194,00bzB* Oels Ges O O8 L, (33,2902 _ Mainz-Ludw. 68-69 gar. 42/1/1. n. 1/7.1100 20B Konkursverfahren i i E Ï A RES, Prov.- be U. 8 —,— u A E 0 Vou MONSO N obZ Er, me / G | S do. do. 1875 1876/5 |1/3. u. 1/9./103,80bz @ Ga e E a h L j do, E L (0. de 10098 {Posen-Crenuzburg| 0 | R S O, O. T T 18080 1/3. 9,/103,80bz G Ueber das Vcrmögen des Kaufmanns Gustav | den sech8wöcentlichen Retourbillets nach Berlin | Schuldv. d. Berl. Kanfím. 43 1/1, u. 1/7./102,00B do. do. de 1862/9 36,0 “{R.-Oder-U.-Bahn 9 _1191,60bz o. d I 9 e 100 90 B Klein hier, alleinigen Inhabers der Qua R L U von T “A i (Berliner L G E i do. i E nes |1/ Sa E ; A e C R Hoenjos & Klein, Pußzwaarengeschäft, Char- | und 14. Zul jowte am F, U Cr, i do. 43/1/1, u. 1/7./104,30bz do. consol. Anl, 87015 |1/2. u 1/8.,[87.40bz ilsit -Insterburg /1. 30,00bz G M D E lottenstraße Nr. 6B., wurdé heute, com 2. Juli Fu N A 7 4 B E T N j do. 4 M 101,10G do. do. T8710 1/3. u, 1/9 187,80040bz2 B Wn (gar.) 40,5068 Niedama A 404 1883, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfah- | Frantfurk a. YN. resp. Basel und nach AUncen | O Ew E do. do. kleine 5 11/3. n. 1/9.187,40bz do. 24 conv. do. II. Ser. à 623 Thlr. cen eröffnet und der Kaufmann Ernst Stoll | vom Anhaltischen Bahnhofe zu Berlin abgehenden Landschaftl. Central. 4 1/1. u. 1/7.1102,00z do. do. 1872/5 1/4.n.1/10./87,30a40bz Z| do. 6 Naa / hier, Thorftraße Nr. 1, zrin Konkucsverwalter ¡er- T Bund Feen 4 i ¡Kur- und Neumürk.3# 1/1. u. 96,20bz 09 do. Kkleine5 1/4.n.1/10./87,060bz F |Werra-Bahn 104,25bz C do. S nannt. 20 Prozent ermaäßiglen Gr razugbtle2s ab A erin | do. neue'3# 1/1. u. 93.25bz do0, do, 1873|! 1/6.n.1/12. aal nre T Albreclitsbahn . .| i: Xordhansen-Erfurt I. E. Konkursforderungen sind bis zum 15, August | haben ebenfalls scchswöcentlie Gültigfeitsdauer. do. A O2 O2 ao do. kleine'5 [1/6.n.1/12.187,40bzB Amst.-Rotterdam!| 1150.00bz G do. do. 1883 bei dem Gerichte anzumeld:n. 25 kg Freigepäd. Näheres ist bei der Station : Ostpreussische . . ./33 1/1. u. 93,40G do. Anleihe 1875 1/4,0.1/10.]--,-— Anssig-Tenlitz 958 75bz Oberschlesische Lit. A Es ist zur Beschlußfassung übec die Wahl cines | Berlin Anhaltischer Bahnhof, zu erfahren. Brom- i: do. e Or SOPz do 00. __ Eleine/44 1/4,u.1/10.]--.-— Baltische (gar.) .| 53 76G S S anderen Verwalters, sowie über vie Bestellung cines La 2. Juli 1883. Königliche Eisenbahu- Pommersche . . .. ./34/1/1. u. N a do. N 5 (1/1. 0. 1/7,/94,00à 10bz= |Böh.West.(gar.)| 129,20bz do. Tit Cu D a Glôöubigeraueschusses und eintretenden Falls über die refttiou. / do. E Os do. do. 1880... 4 1/5.0.1/11.172,60à70bz *#|BuschtiehraderB.| 73,90bz do, var. Lit. E. fahren eröffnet worden. L 2 die niht verwerthbaren Vermögensstücke Schluß- | in §. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- : S i j do. 51/1, u. 102,50 G do. Orient-Anleihe I. 11/6,0.1/12.157,00bz „# Dux-Bodenbach .| 144.8052 do. aut O D B Konkursverwalter : Herr Kaufmann Johannes termin vor dem unterzeichneten Gericht auf stände und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen | [29725] i, Ln do. Landes-Kr. 4451/1. n. do. do. TI, ( [Oa 20bB = ¡196,20bz do. Lit. G, Müller in Freiberg. 20. Zuli 1883, Vormitrags 11 Uhr auf Bekanntmachung. Mit dem 10. Juli cr. ge- 101,40bz do. do. ITI. S G Ob Z Sa Os 185 SObz ; » 40% Tit E den 20. Zuli , Bormitrags 1 , uf s 7 E : B i E Si o. gar. 4% Lit. H. Dienstag, den 28. August 1883, langen zur Einführung: 1) eine direkte Perfouen-

[29843

) ) 3 11/5,0.1/11.|—,-— [1/5.n.1/11.186,60bz I

Kkleine|/ò |[1/5.u.1/1 6

D Z40F F6 Tg

O2 or

7.1102 90bz 1100,90 G 7 (101,25 B [1100,90 G /7.1101,50 G

1 98,60bz G

005

E E

[i qui Si an

R O D E C Ha S R R O A P O R E A A R R

28,40bz

20 20G

C ui 1 auf d S mp

ck ck f A 4 R © Dr.

C C On R On

[23681] Bekanntmachung.

In ce O bbs e Veroen 5 Z : des Kaufmanns Friedrich Schrottke zu Neisse nigen E e i E tas N wird zur Abnahme der Schlußrechnung, zur Erhe- sonst Häußler dase L U ge x 3 Konkurêver- | bUng von Einwendungen geger. das Schlußverzeich- 1883, Nachmittags hr, das Konkur niß und zur Beschlußfassung der Gläubiger über

ror tor

w&

E D S b | ONRORMOP

Br tr

pak DmMORIIAUR A O

1

i A A p brr b bri i —À brr

r t Or Jl] “J

T

Let a | Ï

G S t S

1100,90G

_ -— Is

Öi) = e eik eel E S S S

1

103,C0B 101,20B

la = pt j

AAAAANAAAAAAAAAAAD d-r;

ooo E A r E R Co H O E E H

11/1. n. 1/7.157,10à20bB = Elis. Westb.(gar.)

!

S 2 —1 i b L

r =

I Dro Lar D

G. t

E S .1105,50G 103,80 G

ter tor =

ck

[21 d 1 S

E E E Ee F R R E E L R

5 i} t

5

1

Pfandbriefe l

L ans

—— do. 5. Anleihe Stiegl. 1/4.0.1/10./58,75bz Lüttich-Limburg, | 101,80bz do. 6. do. do. [1/4.0.1/10.|— Oest.-Fr. St.]z G (51 do. Boden-Kredit... 5 1/1. u. 1/7.85,80bz Oest. Ndwh. 2 * 43/20 43/20 11/1. n. 1/7./77,50bz «do, B.Elbetk. J 5 /2. u. 1/8.110300B S [Reichenb.-Pard. .| 4 l /2. u. 1/8.1101,20B ®* [Russ Staatsb.gar.| 7,41 do. neue 7943 1/4.0.1/10./101, 75G —jRuss. Südwb. gar. 5 | do. v. 18784 1/1. u.1/7/9400b¿zB Sf o. o88e| 5 do.Städte-Hyp.-Pfdbr. 47 1/1. u. 1/7./99,70bz t 1, Türkische Anleihe 1865 fv. E do. u, 1/(./101,50G do. 400 Fr.-Loose vollg. fr. 42 10ebzB do. Ï 7.1101,30bz Ungarische Goldrente .6 1/1. u. 1/7.1102,50eà60bz do. /7.1101,30bz B do. do. verlooste/6 |1/1. u. 1/7.|—,— 1101,25bz do, do. 4 1/1. u. 1/7./75,80à90bz |—— do. Gold-Invest.-Anl./5 1/1. u. 1/7.196,90B E q Papierrente . . 5 [1/6.0.1/12.!7450B ¡101 00bz do. | pr. Stück 1226,00 B n&.-Schw. St.Pr.| 100,890G do. St.-Risenb.- Ani, ./5 1/1. n. 1/7./98 30b2B [Bef Dread [1/4.n.1/10./101,00G do. Bodenkredit. . 41 1/4.n.1/10.|—, BresI.-Warseh. y| (1/4.0.1/10. 101,20G do* do. Gold-Pfdbr. 5 1/3. n. 1/9.|-—,— Do Ga M [1/4,n.1/10./100,90G Wiener Commnnal-Anl,5 1/1. u. 1/7.|--,—- Hal.-Sor.-Gub, ;| /1/4.0.1/10.1101,40bz B eb Mar

DAANAAAAASD

E do. (Stargard-Posen) 4 347,00bzB do. 11, u. ITI, Em. 43 Oels-Gnesen 5 : Ostprenss. Südb. A.B.C. 7(125,50bz Posen-Creuzburg . ... 60,20 B Rechte Odernufer .. 159,G60bz do. 102,50bz Rheinische 09,30 G do. II. Em. v. S6. gar. 3 43,00bz B do. ITI. Em. v.58 u.604 16,062 B do. do. v.62, 64 n.65 5 do. do. 1869,71 u. 73 69,30bz B do. Cöln-Crefelder (182,99bz B Saalbahn gar. conv. . 213,75bz (C Schleswiger 4325566 |Thüringer I. Serie . .. 50,00bz (7 do. II. Serie . 81,50bz (4 do. IV. Serie . 106,00bz & âo. V. Serie . 111,25bz G do. VI. Serie. 115,50bz G Weimar-Geraer . . ..-.

= P —— ri d i l A i i ———

8 |

[S] s C

Diet Jiri: Joer

).1103,00G /7./102,80 G

das fes do. Centr. Bodenkr.-Pf

763,906

HAAA-1AAAAA—A

. Fell fand pt S S S Ta

Or [ Fand

7.1103,00bzG 7. 101/306

Posensche, neue . .4 1/1.u. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 1 : t Sächsische 14 1/1. n. 1/7.|—.— do. Nicolai-Oblig.. . . 4 1/5 n.1/11.177,70bzB 2IGLa(CarILB car. I S S A zum 23. Juli 1883. : N 98. Junt 1883. Vormittags 9 Uhr, und Gepäckbeförderung zwischen Lage und Verlin Schiesische altland. .'3 . 0. 1/7.194,00G do. Poln. Schatzoblig. .4 |/1/4.01.1/10.!84.40bz Gotthardh G50 L U L 124 Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis " Ksniglides Amtsgericht vor dem unterzeichneten Gerichte, Justizgebäude, | und zwischen Geestemünde und Visselhövede, fowie do do. L —,— do. G Tee O Eo E do v. 1879/41 zum 6. August 1883. S A. G. Zimmer Nr. 33, 1 Trexpe, Te::min anbe- | von Geestemünde nach Soltau, Uelzen, Stendal und do. landsch, Lit. A u. 1/7.193,50G do. Pr.-Anleihe de 18645 1/1. n.1/7./137,50ebB S |Krp.Rvdolfsb.gar| do. do. v. 1880/41 (Frste Gläubigerversammlung raumt; auch offener Arrest wit Anzeigefrist bis | Magdeburg ; 2) Retourbillets mit 3 tägiger Gelkungs- do, do do. /1. u. 1/7.1101,89bz do. do. de 18665 11/3. n. 1/9./13125bz Kursk-Kiew . . .| do. (Brieg-Neiase)4l den 4. August 1883, [29845] Konkursverfahren zum 20. Ju!i 1883 erlassen worden. dauer im Verkehre zwischen Lüneburg und Magde- : 0 d l 0 | do. Niederschl. Zwgb. 34 um 10 Uhr Vormittags. c s N 5 Gerichts\chreiberei des Königliben Amtsgerichts | burg via Stendal-Uelzen. Die Tarifsäße sind bei | do, do.Lit.C.L.IT.|4 1/L u. e S Allgemeiner Prüfungstermin Nr. 11538. In dem Konkursverfahren über Stuttgart Stadt. den betreffenden Expeditionen zu erfahren. Hannover, h O Q E n den 20. August 1883, das Verinögen des e{ühtigen R Nes Haid. den 2. Juli 1883, Königliche Eisenbahn- | do. do. nene I.II u i . Cen um 10 Uhr Vormittags, Mithael Herrel von Offenburg ist zur Abnahme | Direktion. : 0 O do int R Schwedische St.-Anl. 75 Zimmer Nr. 35. der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung | [29749] ; E f Schlsw. E L.Crd.Pfb.4 1/1. a. 1/7./100,80B do. Hyp.-Pfandbr. 74 Freiberg, am 4. Juli 1883, von Einwendungen gegen das Slußverzeidniß der | Oeffentlihe Bekanntmahung. | [297231 Bekanntmachung. j Westfälische n 1/7/101,40B do. L Am 15. August cr. werden die in den Tarifen Westpr., rittersch. . u. 1/7./92,90bz do.

Ea E E

5) D N Ô 4 4 4

; L 2 L óniali Sächs. Amtsgericht daselbst, Abthl. Il. | bei der Vertheilung zu berückfichtigenden Forde- 2 E Der Borichtöschreiber: RicoTai, rungen der Schlußtermin auf Ueber den Nachlaß des Agenten oann E a Samstag, deu 28. Juli 18883, Troppmann von Weiden ist auf Antrag des Vormaittags 11 Uhr, Kaufmanns und Konditors Friedri Falko in Wei- vor dem Großheczoglihen Amtsgerichte hierselbst | den als Vormund der drei mirderjährigen Agenten- bestimmt. : kinder Ludwig, Friedrih und Wilhelm Troppmann Offenburg, den 30. Juni 1883. von Weiden durch Beschluß des Kgl. Amtsgerichts __— Beollex, Weiber. am 2. Zuli 1383, Nathmittags 4 Uhr, iBts\chreib Srofiherzoali 8aerich{s | der KonTursS eröfsnel worden.

Gerichtssrezber ie Ba SUEge as, Als Konkursverwalter wurde der Kaufmann Wolf-

[29931] gang Gonna in Weiden aufgestellt. In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen des Kaufmanns M. Blaut, in Firma M. Plaut Verwalters, Bestellung eines Gläubigeraus\chusses

. S. Feist Nachfolger in Sharmbeck, läuft die | ist Termin auf Ancidin bis zum 19. Juli 1883. Dienstag, den 7. August 1883,

ror

do. grosse| | Schweiz.Centralb 83/; Nordost./| Unionsb./| Westb. .| Südöst.(L)p.S.L.M 4/5 Ung..-Galiz. (gar.)| 5 Vorarlberg (gar.)| 5 | War.-W. p.S.LM.|

1 1 1 - j j y 1 ür die Beförderung Oberschlesisher Steinkohlen f lo. o u. 1/7.101.80G Ms S der Oberschlesishen und Rechtes h 4 Sofia 1E ) : Oder-Ufer-Eisenbahn nach Berlin-Anhalti\chen 2c. F do. TI. Serie Stationen vom 15. November 1880 enthaltenen f do, E E E für Großenhain (Sächsische Staatsbahn) : dc. Neulandsch. II. aufgehoben. : iz v“ E de, 10, L Von diesem Tage ab bleiben nur noch Säße für h Hinnoversdlie : Großenhain (Königl. Eifenb.-Direkt. Berlin) in den Hegen Naa bezl. \chlesisden Kohlentarifen nah Stationen der E Neu Königl. Eisenb.-Direkt. Berlin bestehen. Lanenburger Erfurt, den 28, Juni 1883. Pommersche Namens der betheiligten Verwaltungen : Posbnaché Königliche Eisenbahn-Direktion. Pra gdhieho S Rhein. u. Westf.

0, 1/7./101,40bz

pi p j d i j M

; 7.1103,00G L1/ ‘1103/00G 711/4,0.1/ 10. cn.103,09G 31/2. n. 1/7.\—,— ju. 1/7./101,00B 1/7 |—-,— .1/7.|-—,—* 1/7.103,00G .1/7.103 00G .1/7.1103,25G , G 103,25 (+

29874 : D Konkursverfahren über das Vermögen des Müllers Friy Micyner zu Golm wird nah Abhaltung des Scblußtermins und gesbehener Aus- \chüttung der Masse hierdurch aufgehoben.

Friedland in Melenburg, 3. Juli 1883.

Großherzoglibes Amtsgericht. von Rieben.

[2986] Bekanntmathung.

Das Konkur3verfahren über das Vermögen des

4 4 4 4

L] a

R Oro R Eo

s r

S iee

o O R No D

r

E S ei E R A A P E iwer

zu M.-Gladbdchz wohnenden Spezereihändlers, Wirthes und Bäckers Johann Hermann Boß ist durch Beschluß vom heutigen Tage wieder ein- gestellt worden, weil cine den Kosten des Verfahrens entsprechende Konkursmasse nicht vorhanden. M.-Gladbach, den 3. Juli 1883. Königliches Amtsgericht, Abtheilung I.

[29686]

Veber das Vermögen des Schuhmathermeisters C. Lennig zu Rauschwit ist am 3. Juli 1883, Mittags 12 Uhr, Koukurs eröffnet worden.

Verwalter: Kaufmann Gustav Stemmer zu Glogau. Anzeige- und Anmeldefrist bis 25, August 1883. Gläubigerversammlung und Prüfungstermin den 8. September 1883, Vormittags 11 Uhr.

Glogan, ven 3. Juli 1883.

Osterholz, 5. Juli 1883. Königliches Amtsgericht. IT. gez. No scher. Ausgefertigt: Ball, Gerichtsschreiber Königl. Amtsgerichts.

(29674] Konkursverfahren.

Nr. 17 053, Ueber das Vermögen des Fabriko.nten Karl Pfrommer in Pforzheim wurde am 28. Zuni 1883, Vormittags 125 Uhr, der Konkurs eröffnet, Geschäftsagent Ad. Haberftrobh dahier zum Konkursverwalter ernannt. der offene Arrest erlassen, die Frist zu den nah §. 108 der Konkurs» ordnung vorgeschriebenen Anzeigen bis zum 6. August 1883, zur Anmeldung der Forderungen bis zum 10. August 1883, der Wahltermin auf

4. Juli d. J., Vormittags 9 Uhr, und

Vormittags 9 Uhr, anberaumt.

Allen Personen, welche zur Konkursmasse gehörige Sathen im Besißze--haben oder zur Konkursmasse etwas \chuldig sind, wird hiemit aufgegeben, nichts an den Vormund der minderjährigen Erben des Johann Bartl Troppmann den Kaufmann Friedri Falko zu verabfolgen oder zu leisten, sondern die Perpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und den Forderungen, für welche sie aus der Masse abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, den Konkursverwalter bis zum 31. Juli 1883 An- zeige zu machen. :

Die Anmeldung der Konkursforderungen hat die Angabe des Betrages und des Grundes derselben zu enthalten, sowie des beanspruchten Vorrechtes und kann unter Beifügung urkundlicher Beweisstücke bei dem Konkursgerichte \chriftlich eingereiht oder

g Königliches Amtsgericht;

der allgemeine Prüfungstermin auf 27, August

zu Protokoll des Gerihts\chreibers erklärt werden.

29753]

l Ausnahmetarif für den Transport von Eisen von Belgien nach der Station Leoben tranusit der österreihishen Staatsbahu. Am 20. Juli cr. tritt zu dem Ausnahmetarif für den Transport von Eisen- und Stahlwaaren von Belgien nah der Station Leoben (transit) der öfterreichischen Staatsbahn ein Nathtrag (I1.) in Kraft, enthaltend die Aufnahme verschiedener Belgisher Stationen in den Tarif. Ein Exemplar des Nachtrags wird auf Wunsch kostenfrei abgelassen. Cöln, den 3. Juli 1883. Königliche Eisenbahn-Direktion (links- rheinische).

Redacteur: Riedel.

Berlin: Verlag der Expedition (Kess el.) Druck: W. Elsner.

Bremer Anleihe de 1874/41 /1/3. u. 1/9.|—,—

Grossherzogl. Hess. Obl. 4 [15/5 15 Hamburger Staats - Anl./4 1/3. u. 1/9.|—,—

Meckl. Eis Schuldversch. 34 1/1. n. 1/7.194,50G* Sachs.-Alt.-Lndesb .-OblI./4 1/1. n. 1/7./101,40G Sächsische St.-Anl. 18694 1/1. n. 1/7. Sächsische Staats-Rente 3 | versch.

Sächs. Landw.-Pfaudbr.'4 1/1. u. 1/7./99,90G

Waldeck-Pyrmonter

Rentenbriefe.

11/4.0.1/10.1101,00G

SACNSISCHG «4 Schlesische „.. , .4 [1/4,0.1/10.101,10bz Schleswig-Holstein .4 |1/4.0.1/10.1101,00B Badische St.-Eisenb.-A.4 | versch. |—,— Bayerische Anl. de 18754 1/1. u. 1/7. /102,00G

R EARSA

do. do. de 18804 1/2. n. E 11

101,60bz do St.-Rente. . 3311/2. u. 1/8. 89,90B §100 B

do. do

do. IV. Wo. V.

do. do.

do. do. do. do.

do. do. do.

[43/1/1. u. 1/7.[/102 75G . 4 11/1, u. 1/7,1101,00G

Meininger Hyp.-Pfndbr./44/1/1. u. 1/7.

Deutsoho Hypotheken-Certifikate, Anhalt-Dess. Pfandbr. .|5 1/1. u. 1/7. Braunschw.-Han. Hypbr. 414 wversch. 4 1/4.0.1/10. D.Gr.-Kr.B.Pfabr.yz.1105 1/1. n. 1/7. rückz. 11047 1/1. 0.1/7! rückz. 1004 1/1. u. 1/7. D.Hyp.B.Pfdbr. IV.V.VI.5 | versch. 47/1/4.0.1/10. E 4 1/1. n. 1/7. Hamb. Hypoth.-Pfandbr./5 1/1. u. 1/7. /43/1/4.0.1/10. do. Hypoth.-Pfandbr. 4 1/1. u. 1/7. H.Heneckel Oblig. rz. 105/43 1/4.n.1/10. Krupp. Oh]. rz. 110 abg./5 1/4.0.1/10. Meckl.Hyp.-Pfd.I.rz.12541 1/1. n. 1/7. Meckl. Eyp.-Pfd.I. rz.100 4Ï! versch.

104, 10bz 102,40 B 98,30bz G 108,40bz 104,40bz B 96,00bz G 104,25 G 102,50 B 99,10bz G 106,00bz G 105,70 G 95,00bz & Ziehung. 111.00 B 110,10bz B 101,75 G

101,20 B

Marienb.-Mlaw.,, Münst.-Ensch. Nordh.-Erfurt. Oberlausitzer

Oels-Gnesen

Ostpr. Südb.

Posen-Crenzb. | R. Oderufer | Saalbahn | Tilsit-Insterb. |

tr | R RD 0D US En S | d enen | D L - ers

N De

27,90 G 97,00B 78,50bz 359,590bz G 116 00bz G 99,70bz G 190.30bz G 92 00B

98, 75bz B

D DLILRNRORADONSI | D O

R R

1/1.

Weimar-Gera „0 Dux-Bodenb. Á. .

do. 15 Eisenbahn-Prioritäts Aachen-Jülicher ....

Bergisch-Märk. I. Ser.

D 2

1/1.

d

© tr E

e.

Ey

O „0 1/7

L/V.

p pt b H Vi E s Mes dunn jen feme

[5 4 do. do. II. Ser. 4 8

i L| 2 do. I. S. v.St. 3} g. 35

= =

58,590bz G 1/1. 1140,00bz G 140,00bz (& und Obligationen. 105.20bz G 103,00bz 103,C0bz .1/7.19425B

Werrabahn I. Em.

r Dr

H

(l Lu 1/6

101,295G 102,75 B

Aachen-Mastrichter. . Albrechtsbahn gar... Donau-Dampfschiff Gold Dux-Bodenbacher . . . do. M do. Dux-Prag do. excl. Coupon Elisab.-Westb. 1873 gar. Fiünfkirchen-Barcs gar.

d9, do.

Gotthardbahn I. Ser. ,.

do. I. Ser.

O O O A O f | f A ck ck A A

Gömörer Eisenb.-Pfdbr. 5 1 1 1

0, I. Ser. . ./9 |1

1/1 0/7. 1/04/11. 1/5.1.1/11. L U A 1/4.0.1/10. 1/1. u. 1/7

1/1. 1/4.0.1/10. 1/4.2.1/10.

Gal. Carl-Ludwigsb. gar. 43 1/1. n. 1/7. 1882/41 1/ / /

/7. /8 [4 [7. 1/10.

L L 42 U 1 U L L u.

/ /4.

96,40bz G 81,60G 95,6IG 8c, Gbz 87,00 G 103.79 G 89,80 G 78,50bz B 92.10bz G 86,70 G 84,40bz 84 29B

.1100,70bz G

103,00 B 102/50bz

102,50bz