1883 / 162 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E E

E T R I E I

M G E P V6 Ct N tf T TP,

ee L

ps

E I

[31084] Crefeld. Der Kaufmann Balthasar Goeten, in Crefeld wohnhaft, hat für das von ihm hierselbst errihtete Handelsgeschäft die Firma Balth. Goeben angenommen, als deren Inhaber derselbe auf An- meldung am heutigen Tage sub Nr. 3029 des Han- dels-Gesellschaftéregisters hiesiger Stelle eingetragen worden ist.

Crefeld, den 11. Juli 1883. Königliches Amtsgericht.

[31085] Crefeld. Zwischen den zu Crefeld wohnenden Inhabern einer Wagenfabrik, Ernft Oehblr1ann und August Gottschau, ift unterm 1. Iuli 1883 eine offene Handelsgesellshaft mit dem Sitze !n Crefeld und unter der Firma Oehlmann & (Zottschan errichtet worden. Diese Gesellschaft wurte auf An- meldung heute s8ub Nr. 1526 des Handels-Gesell- schaftsregisters hiesiger Stelle eingetragen.

Crefeld, den 11. Juli 1883, Königlic&es Amtsgericht.

[31086] Crefeld. Die zu Nymwegen wohner de Maria Bernhardine Josephine Triebels hat für das von ihr in Crefeld errichtete Handel8geshäft die Firma M. B. J. Tricbels angenommen und zugleich ihrem Bruder Hermann Triebels in Crefeld die Er- mächtigung ertheilt, diese Firma per proeura zu zeichnen. Vorstehendes wurde auf Anmeldung heute sub Nr. 3030 des Handels-Firmen- und resp. snb Nr. 1113 des Prokurenregisters hiesiger Stelle ein- gctragen.

Crefeld, den 11. Juli 1883. Königliches Amtsgericht.

[31087] Crefeld. In das Handels - Prokurenregistec hiesiger Stelle wurde heute auf Anmeldung sub Nr. 1114 eingetragen, daß der Kaufmann Moriß Neuhoff, in Crefeld wohnhaft, seiner Ehefrau Lydie, geborene Königs, daselbst, die Ermächtigung ertheilt hat, die von ihm hierselbst geführte Firnia Moriß Neuhof per procura zu zeibnen,

Crefeld, den 11. Juli 1883. Königliches Amtsgericht.

[31088] Cresktld. Auf Anmeldung wurde am heutigen Tage sub Nr. 1525 des Handels - Gesfellschafts- Registers hiesigec Stelle eingetragen, daf; zwischen den Kaufleuten, Inhabern einer Toilettenseifenfabrik Victor Sto@hausen und Adolph Bermbach, Beide früher iu Dortmund, jeßt in Crefeld wohnhaft, unterm 1. Juli c. eine offene Handelsgesellschaft mit dew Sitze in Crefeld und unter der Firma Stok- hausen & Bermbath errichtet worden ift.

Crefeld, den 10. Juli 1883, Königliches Amtsgericht.

Æiberfeld. Bekanntmachung. [30912] In unser Firmenregister is heute eingetragen die

Firma: F. W. Rüdiger mit dem Sitze zu Wülfrath und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Friedrich Wilhelm Rüdiger daselbst. : Elberfeld, den 10. Juli 1883. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Elberfeld. Bekanutmachung, {30913}

In unser Handelsregister is heute Folgendcs ein- getragen : :

1) bei Nr. 1799 des Gesellschaftsregisters, woselbst sich die Handelsgesellscbaft in Firma:

Herzog & Haenberg

in Elberfeld eingetragen befindet:

Der Gesellschafter, Kaufinann Ferdinand Wilhe)m Herzog in Elberfeld ist am 9. Februar 1883 gestorben.

Das Handelsgeschäft ist durch Vertrag auf den Gesellshastcr Kaufmann Julius Hackenberg daselbst, unter Beibehaltung der bisherigen Firma und unter Uebernahme sämmtlicher Aktiven und Passiven über- gegangen (vergl. Nr. 3237 des Firmenregisters) ;

2) unter Nr. 3237 des Firmenregisters die Firma :

Herzog & Hadckenberg

mit dem Sitze zu Elberfeld und als deren alleiniger Inhaber der ad 1 genannte Kaufmann Julius Hackenberg daselbst.

Elberfeld, den 10. Juli 1883.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Franksurt a. M. “Ag G M de en [30914] aus dem hiesigen Handelsregister.

5494, Der Kaufrmaann Carl Henry Iacobi hier hat am 1. Juli 1883 dahier eine Handlung untec der Firma „Carl Henry Jacobi“ errichtet.

5495, Der Kaufmann Willy Silberstein hier hat am 1. Juli 18858 eine Handlung unter der Firma „W. Silberstein“ dahier errichtet.

5496. Mit dem 1. Juli 1883 ist der Theilhaber der Firma „Rohm'sche Sthriftgicßerei“, Heinrich Adam Rohm, aus der Gefellschaft aus- und der Kaufmann Heinrih Friedrich Grimm dahier als Theilhaber in dieselbe eingetreten, die Handlung wird von diesem und dem früheren Theilhaber Jo- hann Ludwig Rohm unter unveränderter Firma fortgeführt.

5497, Die Kaufleute David Mayer und Aron Lennhoff dahier haben am 1. Juli 1883 am hie- figen Nane eine Handelsgesellshaft für gemein- {chaftlihe Rehuung unter der Fiuma „D, Mayer & Co.“ errichtet.

5498. Der Kaufmann Jacob Carl Diel hier hat am 1. Juli 1883 daßier eine Handlung unter der Firma „J. C. Diel“ errichtet.

5499. Der Kaufmann Joseph Moriß Guttenstein dahier hat am 1. dieses Monats hier cine Hand- lung unter der Ficma „J. M. Guttenstein“ er- richtet und den Kaufmann Ludwig Oppenheim von hier zum Prokuristen bestellt,

5500, Die Kaufleute Mendel Lindenberg und Glias Blum dahier haben am 1. Juli 1883 hier eine Handlungsgesellschaft unter der Firma „Linden- berg & Blum“ errichtet.

5901. Der Kaufmann Franz Joseph Bachmann hier hat am 3. Juli 1883 dahier eine Handlung unter der Firma „Franz Bahmann“ errichtet.

5502. Der Kaufmann Paul Apfelstedt dahier ist als Theilhaber in die unter der Firma „W. Koelle“ bestehende Handlung eingetreten und führt dieselbe in Gemeinschaft mit dem bisherigen Besitzer der- selben, W. Koelle dahier, fort.

5503. Der Kaufmann Nicolaus Heinri Emil pit dahier hat am 1. Juli 1883 seine unter der

irma „Emil Hett“ hier bestehende Pandlung an den biesigen Kaufmann Amson Frank übertragen, und führt leßterer dieselbe unter der Firma „Emil Hett Nachfolger“ auf alleinige Rechnung fort.

5504, Am 30. Juni 1883 ift der Mitinhaber dcr Firma „Otto Mayer & Hamburg“ hier, Kauf- mann Jacob Friedrih Hamburg aus der Gesellschaft ausgetreten und führen die verbleibenden Theilhaber, die Kaufleute Karl Hamburg und Alfred Olto edver die Handlung unter unveränderter Firma fort.

5505, Der bisherige Prokurist der Handlung unter der Firma „Seligmann & Stettheimer“ Iesse L. Seligmann hier, ist am 3. Iuli 1883 als offener Theilbaber in dieselbe eingetreten, und die demselben ertheilt gewesene Prokura erloschen.

5506, Der Kaufmann Michael Steiner dahier hat am 27. Juni 1883 am hiesigen Platz unter der Firma „M. Steiner“ eine Handlung errichtet.

5507. In die biesige Kommanditgesellschaft unter der Firma „S. Lindheimer & Co.“ ift ein neuer Kommanditist eingetreten.

5908. Die dahier unter der Firma „Julius Schweizer“ eingetragene Handlung is auf Antrag des alleinigen Inhabers derselben, Julius Schweizer in Mainz, gelö\{cht worden.

5509, Die Handlung unter der Firma „S. Stett- heimer & Co. ift aufgelöst und die Firma sonach erloschen.

5510, Die Wittwe des am 13. April 1881 ver- storbenen Bierbrauereibesitzers Johann Jacob Jung, Frau Marie Susanna Emilie Jung, geborene Birken- stock, dahier hat das von ihrem genannten Eheman be- triebene Brauerei-Unternehmen vom 1. Mai 1882 ab mit allen Aktiven und Passiven für ihre und der vier zweit-ehelihen, sämmtlich noch minderjährigen Kinder des verstorbenen Brauereibesitzes Jung, auf ge- meinsame Rechnung unter vormundschaftsrichterlicher Genehmigung übernommen und führt dieselbe von nun an als Handlung unter der Firma „J. J. Jung Erben“ fort.

Frankfurt a. M., den 9. Juli 1883.

Königlicbes Amtsgericht. Abtheilung IV.

Freren. Bekanntmachnng. [30915] In dem Handelsregister von Freren ift 21 jeder der folgenden Firmen: 1) Fol. 36. Firma J. B. Slump, Lengerich; Inhaber Johann Bernard Slump das., 2) Fol. 40. Firma B, Brümlkeve, Lengerich; Inhaber Venedictus Brümleve daf.,

3) Fol. 42. Firma A. Dinklege, Lengerich;

Inhaber August Dinklage das., 4) Fol. 37. Firma B. Voelker, Lengerich; Inhaber Bernard BVoelker das, 5) Fol, 55. Firma Hermann Thole, Lenge- rich; Inhaber Hermann Thole daf., 6) 701. 39. Firma G. von der Haar, Lenge- crich; Inhaber Gerhard von der Haar das, 7) Fol. 52, Firma C. Robben, Lengerich; Inhaber Clemens Robben daf., Fol. 47. Firma C. Grove, Lengerich ; In- baber Carl Leopold Grove daf., Fol, 45. Firma B, Eßmann, Lengerich; _ ïInhaber Bernard Anton Cßmann das, Fol. 68. Firma J H. Berlage, Lengerich; Inhaber Johann Heinri Berlage daf., Fc]. 51. Firma L, Robbe, Lengerich; Inhaber Laurenz Robbe das., Fol. 31, Firma H, Dinklage, Lengerich; Inhaker Hermann Dinklage das., Fol. 46. Firma C. Gerdes, Lengerich; Inhaber Johannes Clemens Gerdes das., eingetragen : S Die Firma ifi auf Antrag des Eigenthümers gelöscht; eingetragen am 8, Juni 1883, Königliches Amtsgericht. Haccius. Freren, 22. Juni 1883. Königliches Amtsger;cht. Haccius.

130916] Gifhorn. In das Geaosser schaftsregister des Amüisgerichis Gifhorn ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage heute untec Nr. 3 eine Genofsen- \chaft mit der Firma:

Molkerei Zseubüttel ; eingetragene Genossenschaft

und dem Sige in ÎIsenbüttel eingetragen worden.

Die Genofsenschc:ft hat den Zweck, die Milch der Milchkühe der Gerossensbafter in einer für Recb- nung der Mitglieder angelcaten und betriebenen Molkerei zu verwerthen.

Der Betrieb der Molkerei kann durch Verpachtung oder Administration erfolgen.

Die Rechte und Pflichten des Vorstandes im Be- griffe des Bundesgeseßes vom 4. Juli 1868 sind inhalts der am 20, Mai 1883 errichteten Genofsen- \chastsftatuten auf fünf Mitglieder der Genofssen- schaft übertragen, Die zeitigen Mitglieder des Vorstandes sind:

1) Ackermann König zu Isenbüttel, als Vor- tender,

2) Rittez:gutspächter Brinkmann daselbst, als erstec Stellvertreter des Vorsitzenden,

3) Ackermann Chr. Thieclhorn daselbst, als zweiter Stellvertreter desselben,

4) Kothsaß Carl Aselmann daselbst,

5) Kothsaß Pofseyer daselbst.

Der Oekonom August Brinkmann zu Isenbüttel ist als Rechnungsfü!ß,rer bestellt.

Die Zeichnung für die Genossenschaft geschieht durch drei Vorstandsmitglieder, unter denen der Vor- sißende oder ein Stellvertreter desselben sich HVefin- den muß, indem sie dem von ihnen zu führenden Siegel mit der Inschrift: „Vorstand der Molkerei Isenbüttel, Eingetragene Genossenschaft" ihre Namen hinzufügen.

Die Befkaantraahungen über Abänderung der Statuten oder über Auflösung der Genossenschaft an die Mi:glieder sind vom Vorstande durch Cirkular bekannt zu machen und außerdem im ersteren Falle dur 2malige Einrückung in die zu Gifhorn er- scheinende Allerzeitung; alle anderen Bekannt- machungen der Genossenschaft an die Mitglieder er- folgen tur Cirkular oder, und namentlich in den Fällen, in welchem das allgemeine deutshe Handels- geseßbuchz dies vorschreibt durch die Allerzeitung in Gifhorn.

Das Verzeichniß der Genossenschafter kann

jederzeit bei dem unterzeihneten Gerichte eingesehen werden. Gifhorna, den 2. Juli 1883. Königliches Amtsgericht, Abtheilung Il. Niehaus.

Hannover. Befanntmahung. [30917] In das hiesige Handelsregister ift heute Blatt

1254 zu der Firma:

Hannoversche Kunstdünger-Fabrik in Linden

eingetragen : I Laut Gesellschaftsvertrages vom een In

wird unter der oben genannten Firma die Aktien- gesellshaft, deren Sitz in Linden if und deren Unternehmen in der Bereitung und dem Vertriebe fünstliher Dungmittel besteht, ohne Beschränkung der Zeitdauer des Unternehmens und mit dem nah Maßgabe der bisherigen Bestimmungen in 500 auf den Inhaber lautenden Aktien, jede zu 300 M (100 Thlr.), zerfallenden Grundfkapitale von 150 000 M fortgeseßt. ; S

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch das Hannoversche Tageblatt unter der Firma der Gesellschaft, welcher, je nachdem die Bekannt- machungen von der Direktion oder dem Aufsichts- rathe ausgehen, der Zusaß „die Direktion“ bezw. „der Aufsichtsrath“ nebst Unterschrift des Direktors oder dessen Stellvertreters bezw. des Vorsitzenden des Aufsichtsraths over dessen Stellvertreters hinzu- zufügen ift.

Der Vorstand der Gesellschaft heißt Direktion und wird dur cinen Direktor gebildet; der Auf- sihtsrath ist befugt, einen Stellvertreter des Direktors zu ernennen. Der Vorstand giebt seine Willenserklärung kund und zeichnet für die Gesfell- schaft dadurch, daß der Direktor oder dessen Stell- vertreter zu der Firma der Gesellschaft oder der Benennung des Vorstandes seine Unterschrift hinzu- fügt. Direktor is zur Zeit Ludwig Elsasser in Linden.

Haunover, den 9. Juli 1883.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung XI. Iordan.

Schleswig. Befanntmachung. [30926] Unter Nr. 143 Co], 4 unseres Ge!ellscaftsregisters ist betreffs der G-fellsbaft „Goldt & Schacht“ in Husum eingetragen: Die Gesellschaft ift aufgelöst. Schleswig, den 4. Juli 1883. Königliwes Amtsgericht. Abtheilung 11k.

Schleswig. Befanntmachung. [30927] Unter Nr. 722 Col. 6 unseres Firmenregisters ist heute betreffs der Firma Bernh. Mewes in Scchle83wig eingetragen : Die Firma ift erloschen. Schleswig, den 4. Juli 1883, Königliches Am1sgericht. Abtheilung Ik.

Schleswig. Bekanntmachung. _ [30928] Unter Nr. 146 unseres Gesellschaftsregisters sind

heute

1) der Buchdrukereibesitzer Adolf Friedrih Peter Theodor Johannsen, E

2) der Buchändler Knudt Johannes Sthroedter, Beide in Schleswig,

als Gesellschafter der in Scöleswig unter der

Firma:

Joh. Schroedter & Co, neu begründeten Gesellschaft eingetragen. Dieselbe hat am 21. April d. Is. begonnen und ist ein jeder Gesellschafter zur Vertretung oer Gesellschaft be- rechtigt. ——

Schleswig, den 4. Juli 1883. Königliches Amtsgericht, Abtheilung TIkI.

[30929]

Schönau. Nr. 4673. Unter ‘D. Z. 42 des dies. Gesellschaftsregisters wucde heute eingetragen :

Offene Handelege [ellschaft ‘Früger & Meyer

in Zell i. W. Theilhaber sind: Karl Krüger,

Kaufmann, und Ernst Frieorih Meyer, Kauf-

mann, Beide ledig und w- hnhaft in Zell. Beide

find voPberecbtigt. Schönau, den 5. Juli 1853. Gr. Amiszericht. (Untersyrift.)

Sorau. Bekauntmachung. [30930]

Zu“olge Verfügung vom s. Juli 1883 sind beute

folger.de Cintragungen bewirkt worden:

I. in unfer Gesellschaftsregister zu Nr. 34, rooselb# bie Handelsgesellswaft J. D. Raucrt zu Sorau eingetragen fleht:

Die Gesellschaft ist durch den Tod der ver- ehelihten Bucbdruckercibesißer Dynse, früher verwittweten Rauert, Caroline Pauline, geb. Pittius, aufgelöst. Der Buchdrucker Robert Kauert zu Sorau seßt vas Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort.

Vergleiche Nr. 644 des Firmenregisters.

IT. in unser Firmenregister Nr. 644 (vergl. Nr. 34 des Gesellschafte-

registeré). Firma: J. D. Rauert. Ort der Niederlassung : Sorau. Firmeninhaber: Buchdrucker Robert Rauert zu Sorau. Sorau, den 6. Juli 1885, Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1II. S orau. Bekanntmachung. [30931] Zufolge Verfügung vom 3. Juli 1883 sind heute in unserem Firmenregister folgende Eintragungen be- wirkt worden:

A. Vei Nr. 344, woselbst die Firma E. Fechner

eingetragen teht: Das Handelsge\{chäft ist durch Vertrag auf den Kaufmann Richard Bornmann zu Sorau über- gegangen , welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortsetzt. Verzleihe Nr. 643 des Firmen- registers.

B. Bei Nr. 643, früher Nr. 344:

irma: E. Fechner. Ort der Niederlassung: Sorau. Firmeninhaber : Kaufmann Richard Bornmaun zu Sorau.

Sorau, den 6. Juli 1883, : S

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

(30932] Stavenhagen. In das hiesige Handelsregister ist zur Handelsfirma Zuckerfabrik Stavenhagen

Col. 6 am 10. Juli d. J. zufolge Verfügung vom 7. d. M. eingetragen, daß in der Generalversamm- lung der Aktionäre vom 16. Dezember 1882 eine Abänderung des $. 22 des Gesellschaftsvertrages und der Nr. 20 des einen Theil des Statuts bil- denden Rübenbau- und Liefer-Reglements besblofsen worden ift und folher Beshluß sich im Beilagen- bande befindet. Stavenhagen, 10. Juli 1883. Großherzoglich Mecklenburgishes Amtsgericht. Beglaubigt: C. Müller, Amtsgerichts-Aktuar.

i 5 S on Stettin. In unfer Genossenschaftsregister ist

heute unter Nr. 3 bei der Firma „Credit-Vereiu:

u Stettin. Eingetragene Genossenschaft“ Folgendes eingetragen : An Stelle des Kaufmanns Rudolph Lehmann ist der Kaufmann Otto Below zu Stettin durch Beschluß des Ausschusses vom 21. Mai 1883 zum interimistishen Stellvertreter des Buchalters bis zur ersten General versammlung des Jahres 1884 ernannt worden. Stettin, den 7. Juli 1883, Königliches Anitsgericht.

[30933] Stettin. In unser Gesellschaftsregister ist beute unter Nr. 874 die neu gegründete Aktiengesellschaft „Globus, Dampfschifffahrts- Actien-Gesellsehaft Stettin“ mit dem Sitz der Gesellschaft: „Stettin“, wie folgt eingetragen :

Die Gefellschaft ist eine Aktiengesellschaft und ge- gründet durch den notariellen Gesellshaftsvertrag d. d, Stettin, den 19, Mai 1883 nebst Nachtrag d, d, Stettin, den 16. Juni 1883. Ausfertigung dieser beiden Verhandlungen befindet sich in den Ge- fellihaftsakten Blatt 4—-13 und 29—31.

Das Unternehmen kat zum Gegenstande den Be- trieb von Dampfschifffahrt und ist auf eine be- stimmte Zeit nicht beschränkt.

Das Grundkapital beträgt einhundert und fünf und vierzig Tausend Mark, die einzelnen Aktien je eintausend Mark.

Die Aktien sind auf Namen gestellt.

Die von der Gesellschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen durch den Aufsichtsrath oder die Dircktion und gelten als genügend publizirt, wenn sie durch jedes Gesellschaftsblatt einmal veröffent- licht sind.

Die Gesell chaftsblätter sind die Ostsee-Zeitung uad die Berliner Börsen-Zeitung.

Die Direktion zeichnet die Firma der Gesellschaft

und ist berechtigt, die Gesellshaft zu vertreten ; jedes Mitglied der Direktion ift zur selbstständigen L2eich- nung der Firma befugt. _ Der Vorstand (die Direktion) besteht aus den Kaufleuten Wilhelm Wilkerling zu Hamburg und Gustav Andree zu Stettin.

Siettin&, den 9. Juli 1883,

Königliches Amtsgericht.

x {30933} Stettim. In unserm Firmenregister ist beute die unter Nr. 1932 vermerkte Firma „Albert Weber“ zu Stettin gelö\{cht worden. Stettin, den 10. Juli 1883. Königliches Amtsgericht.

Strehlen. Bekauntmachung. [30936]

In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung voni 5, Juli 1883 an demselben Tage Nachstehendes eingetragen worden :

a. bei der sub Nr, 136 eingetragenen Firma „Max Freiherr v. Sauerma, Landwirth- schaftlihe und Thonwarenfabriken zu Roppersdorf“ in Spalte 6:

Die Bezeichnung des Inhabers ifl in „Mar Graf Sauerma zu Karish“, die Firma in „Graf Sauerma'’she Chamot1- und Thzonwarenfabrik zu Roppersdorf“ verändert, vergleihe Nr. 158 des Firmen- registers. . unter der neuen Nr. 158: Col. 1. Nr. 158 früher 136. Col. 2. Mar Graf Sauerma zu Karisch. Col, 3, Moppersdorf und eine Zweignieder- lassung in Breslau.

Col. 4. Graf Sauerma’she Chamott- und

S ONERIAUON zu Roppers- orf.

Col. 5. Eingetragen zufolge Verfügung vom

5, Juli 1883 am felben Tage. Strehlen, den 5. Juli 1883, Königliches Amtsgericht.

Strehlen. Bekanntmachung. [30937]

In unserem Prokurenregister find heute folgende

Eintragungen bewirkt worden:

a, bei der sub Nr. 9 für die Firma „Marx Freiherr v. Sanerma Landwirthschaftliche und Thonwarenfabriken zu Roppers- dorf“ eingetragenen Prokura :

Col. 8, Die Prokura tes Rentwcisters Materne zu Roppersdorf ift erloschen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 5. Juli 1883 am selben Tage,

. unter der neuen Nr. 12:

Col. 1. l ;

Co). 2. Max Graf Sauerma zu Karisch.

Col. 3. Graf Sanerma'’sc{e Chamott- und

Thonwaarenfabrik zu Roppersdorf.

Col. 4. Roppersdorf und eine Zweignieder- lofsung in Breslau,

Col. 5. Nr. 158 des Firmenregisters,

Col. 6. Förster Reinhold Geppert zu Karisch.

Col. 7. Eingetragen zufolge Verfügung vom 5. Juli 1883 am selben Tage.

Strehlen, den 5. Juli 1883. Königliches Amtsgericht.

Worbis. Bekanntmachung. [30939] _ In das Firmenregister des unterzeichneten Gerichts ist zufolge Verfügung vom 16. Juni 1883 am 4. Juli 1883 unter Nr. 138 eingetragen : als Firmeninhaber: Apotheker Julius Schwarznecker zu Nieder- orscbel,“ als Ort der Niederlassung : „Miederorschel und eine Zweigniederlassung in Leinefelde, *

als Bezeichnung der Firma : „Schwarznecker“. Worbis, den 4. Zuli 1883. Könialiches Amtsgericht. Abtheilung 1II. Worbis. Bekanutmachung. [30938] In das Firmenregister des unterzeibneten Ge- richts ift zufolge Verfügung vom 7. Juni 1883 am 12. Juni 1883 unter Nr. 135 eingetragen : als Firmeninhaber: . „die Wittwe Ignaz Vadteroth, Elisabeth, geb. Klaus, zu Niederorschel“, als Ort der Niederlafsung : „Niederorschel “, als Bezeichnung der Firma : „Wittwe Vadteroth“. Worbis, den 7. Juni 1883. Königliches Amtsgericht Abtheilung ITII.

Zeicben-Regifter Nr. 28. [S. Nr. 27 in Nr. 156 Reich8-Anz. Nr. 156 Central-Handels-Register.

(Die ausländischen FeiGen werden unter Leipzig veröffentlicht.)

[31023] Aachen. Als Marke ift gelös{t das unter Nr. 147 zu der Firma Jos. Zimmermann in Aachen, laut Bekanntmachung in Nr. 238 des Deutschen Reichs-Anzeigers von 1879 für Näh- mascinennadeln eingetragene Zeichen. Königliches Amtsgericht zu Aachen.

[31024] Bamberg. Als Marke ist gelöscht das mit Nr. 2 zu der Firma: Kupfer Heßlein & Cpie. in Bamberg laut Bekanntmachung in Nr. 206 des Deutschen Reichs-Anzeigers von 1875 für gezwirnte Seide eingetragene Zeichen. Bamberg, den 2. Juli 1883. Königliches Landgericht, Kammer für Handelssachen. Der Vorsitzende: Keßler, K. Landgerichts-Rath. [31111] Berlin. Königliches Amtsgericht L. zu Berlin, Abtheilung 56.

Als Marke ift gelöscht das unter Nr. 503 zu dec Firma Lesser & Co. in Berlin laut Bekannt- machung in Nr. 226 des „Deutschen Reichs-An- zeigers" von 1879 für Leimpräparate, für Appretur, Scblichte und Malerei eingetragene Zeichen.

[31025] Berlin. Königliches Amtsgericht L. zu Berlin. Abtheilung 56 Ux.

Als Marke ift eingetragen unter Nr. 723 zu der Firma : „Friß Lange“ in Berlin, nach Anmeldung vom 27. Juni 1883, Nachmittags 12 Uhr 9 Minuüten, füc Stärken, Stärke-Präparate, Troguen und Chemikalien

da3 Zeichen:

[31026] Berlin. Königlihc3 Amtsgericht L. zu Berlin, Abtheilung 56. 5

Als Marke ift eingetragen unter Nr. 724 zu der Firma: „Fabrik elektrischer Apparate, Magnus Fraen- e ABRI K. fel“ in Berlin, nach Anmel- =ck =Zck dung vom 3. Juli 1883, Vor: —=— C mittags 11 Uhr 17 Minuten ch7 ANIck für elektrishe Apparate das MARKE. Zeichen:

[31027] Cöln. 4l8 Marke ift eingetragen unter Nr. 441 zu der Firma: „Hh. Pas3quÉ“ zu Nippes, nach Anmeldung vom 6. Juli 1883, Vormittags 10 Uhr, für Liqueure das Zeichen:

welches auf der Verpackung angebracht wird. Cöln, den 6. Juli 1883. Keßler, Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts, Abth. VII. [31045] Crefeld. Als Marke is eingetragen unter Nr. 68 zur Firma: P. Knüfermanu in Crefeld, i nach Anmeldung vom 30. Juni / [ 1883, Nacmittags 5 Uhr, \Z/ für die von der Firma ge- \{% S führten baumwollenen Garne das Zeichen: Crefeld, den 30. Juni 1883. Königliches Amts8gericht. u Hannover. STn das hiesige Zeichenregister ist N M vom 5. An 1883, Mittags 12 Uhr, unter Nr. ür die Firma: {z- Doetsh & Cahn gan Mae zu Hannover eingetragen für en sowohl als für S-W" e erpa i “V packung dieser Waaren In

das Zeichen: Hannover, den 5. Juli 1883, Königliches Amtsgericht, Abtheilung XI. Jordan.

Hamburg. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 428 zur Firma:

Carl Otto Radde in Hamburg, nah An- meldung vom 10. Juli 1883, Nachmittags 23 Uhr, für Thonerde das Zeichen :

Hamburg. Das Landgericht.

[31029] |

Hamburg. Als Marken find eingetragen zu der

Firma:

Julius Schrader in Hamburg, nah Anmeldung vom 9. Juli 1883, Vormittags 11} Uhr, für Bier und dessen Ver- packung

unter Nr. 426 das Zeichen :

unter Nr. 427 das Zeichen : SENERBEE

Hamburg.

Hamburg. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 429 zur Firma: __H. Kohl in Hamburg, na Anmeldung vom 11. Suli 1883, Nachmittags 21 S Uhr, für Piano- fortes das wh Zeichen:

Hamburg. Das Landgericht.

[31030] Weilbronn. Als Marken find am 4. d. Mts., Vormittags 10 Uhr, angemeldet und heute unter Nr. 17 eingetragen worden bei der Actiengesell- schaft Mechanische Zwirnerei Heilbronn zu Sontheim (vormals Carl Ackermann & Cie. zu Heilbronn) für baumwollene Zwirne und Näh- garne die Zeichen :

Den 6. Juli 1883, K. Amtsgericht Heilbronn. Landgerichtsrath. Ankelen. [31031]

Kiel. Als Marke ift gelö\{cht das unter Nr. 3 zu der Firma Ernst L. Arp in Kiel laut Bekannt- machung in Nr. 122 des „Deutschen Reichs- An- zeigers“ von 1882 für Spirituosen eingetragene Zeichen.

Kiel, den 5. Juli 1883.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung IIT.

[29837]

Lüneburg. Als Marken sind eingetragen unter Nr. 7 des hiesigen Zeichenregisters zu der Firma : „Brauerei Hasenburg Benckendorff und Behrens“ zu Hasenburg, nah Anmeldung am 28. Juni 1883, Mittags 11 Uhr, für Biere in Flaschen, Kisten und Gebinden die Zeichen :

Lüneburg, den 27. Juni 1883,

Königliches Amtsgericht. II…. A. Keuffel.

[31032]

Schwarzenberg. Als Marke ift cingetragen worden unter Nr. 4 zu der Firma: Louis Neubert,

vorm. W. Zeeh, Großgeschäft in Bockau, nach

für Zechischen Brust- und Lungen-Theec das Zeichen :

X G, S T S

Anmeldung vom 29. Junt 1883, Vormittags 19 Uhr,

A ELEDDELTTTATTCTTTGOTTR ITLUTSZ N Sb AIDOLTRETITEI T 272g

Zeehischer Brust-= Lungen-Thee.

Königliches Amtsgericht zu Schwarzenberg. orge.

Konkurse. 81% SBefanntmahung.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des zu Andernach, im Kreise Mayen, wohnenden Kaufmanns Jacob Kaufmann is zur Prüfung der nacträglih angemeldeten Forderungen und zur event, Berichtigung der Tabelle“ Termin auf den 30. Zuli 1883, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierjelbs anberaumt.

Andernach, den 7. Juli 1883,

Könitqlicbes Amtsgericht.

[31166]

In Sachen Samuel Austerliz' Konkurs Nr. 24 1880 foll V8 die Ausscbüttung der Masse erfolgen. Nachdem auf der Gerihts\@reiberci des Königlichen Amtsgerichts L., Abtheilung 48, niedergelegten Ver- zeichnisse nehmen daran M 30 328,65. festgestellie Forderungen Theil. Der Massebestand beträgt #4 7624,00. Von dem Auszahlungstermin und dem Prozentsaß gebe ih den Herren Gläubigern besondere Nachricht.

Berlin, den 12. Juli 1883,

A. Sieg, gerichtlicher Verwalter der Mafse,

[31106] Konkursverfahren.

In dem Koukur3verfahren über das Vermögen des Kaufmanns Mar Heyder, in Firma O. Brieg- leb, Blumenstraße Nr. 37, Privatwohnung: Lands- bergerstraße Nr. 1/2, ift in Folge eines von dem Ge- meinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- vergleihe Vergleichstermin auf

den 25. Juli 1883, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte I. hierselbst, Jüden- straße 58 I. Tr., Zimmer 11, anberaumt. Der Vergleichsvorshlag und die Erklärung des Ver- walters sind in der Gerichtsschreiberei der Abth. 50, Jüdenstr. 58, 11. Tr. Zimmer 28, niedergelegt.

Berlin, den 7. Juli 1883.

S Paet, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts T., Abtheilung 50.

(31107 Bekanntmachung.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Trödlers Bernhard Brauuspan hier, Wohnung und Geschäftslokal Friedrichstraße Nr. 8 soll auf Antrag des Gemeinschuldners und mit Zustimmung der Konkursgläubiger eingestellt werden.

Die Konkursgiäubiger können binnen einer mit der öffentlichen Bekanntmachung beginnenden Frist E us Woche Widerspruch gegen diesen Antrag erheben.

Der Antrag und die zustimmenden Erklärungen sind zur Einsicht der Konkurs,läubiger auf unserer Gerichtëschreiberei, Jüdenstraße 58, II. Tr., Zimmer Nr. 23, von 11—1 Uhr, werktäglich niedergelegt.

Berlin, den 11. Juli 1883.

Königlickes Amts8gericht I., Abtheilung 48. [31108]

Ueber das Vermögen des Handel3manuns Emil Roth zu Berlin, Cisenbahnstraße 26, ist heute das Konkursverfahren eröffnet.

Verwalter: Kaufmann Rosenbach hier, Wallner- Theaterstraße 19.

Erste Gläubigerversammlung am 31, Zuli 1883, Vormittags 107 Uhr.

Offener Arrest mit Anzeigevfliht bis 15. Sep- tember 1883,

Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 15. September 1883,

Prüfungstermin am 16. Oktober 1883, Vorm. 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Jüden- straße 58, Zimmer 21.

Berlin, den 11. Juli 1883.

Trzebiatowski, Gerichteschreiber des Königl. Amtsgerichts I., Abth. 54.

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Handelsfrau Fanuy Kirschner (Firma F. Kirschner) zu Beuthen O./S,. ist heute das Konkursverfahren eröffnet.

Erste Gläubiger-Versammlung am 1. August 1883, Vormittags 10 Uhr.

Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1. Sep- tember 1883.

Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 1, September 1883.

Prüfungstermin am 19. September 1883, Vormittags 10 Uhr, im Herrmann’schen Hause, Gerichts\straße Nr. 4, Zimmer Nr. 3.

Beuthen O./S, den 9. Juli 1883.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VIIIT,

[30975]

[31127] Oeffentlihe Bekanntmachung. Ueber das nachgelassen2 Vermögen des hierselbst verstorbenen Geheimen Postraths und Ober- Postdirektors a. D. Friedrich Wilhelm Alerx- ander Schulze ist das Liquidationsverfahren eröffnet. Verwalter : Rehtsanwalt Dr. Michalkowsky hierselbst. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Angust 1883 einschließlich. Anmeldefrist bis zum 15. August 1883 einschließlich. Erste Gläubigerversammlung 8. August 1883, 11 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin 29, August 1883, 117 Uhr, unten im Stadthause, Zimmer Nr. 9. Bremen, den 12. Juli 1883. Das Amtsgericht, Ï Abtheilung für Konkurs- und Nachlaßsachen. Der Gerichtsschreiber: Stede.

21067 (31867 Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Vhrmachers Kallmann Kallmann in Brom- berg ist zur Abnahme der Schlußrech{nung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Scblußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berückfichtigenden Forderungen, Schlußtermin auf

den 28, August 1883, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselb, Zimmer Nr. 9 des Landgericht8gebäudes bestimmt.

Bromberg, den 10. Juli 1883.

Collag, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgericzts.

(08%) Konkurseröffnung.

Ueber den ‘Nachlaß der ar 20, Dezember 1882 zu Camen verstorbenen Wittwe Rector Ernst Senger, Jacobine, geb. von der Boe, zu Camen ift heute, am 10. Juli 1883, Morgens 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

_Der Kaufmann Gerhard Gerdts zu Camer. ist zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 25. Septom- ber 1883 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eincs anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigerausschuses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände auf den 2. Angust 1883, Vormittags 10 Uher, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf den 6, Oktober 1883, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaunt.

Allen Personen, welche cine zur Konkursmasse ge- hörige Sacbe in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an die Erben der verstorbenen Wittwe Senger resp. deren Vertreter zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und den Forderungen, füc welche sie aus der Sache