1904 / 127 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

N

D

p D Se: R E, E E A E dn -

E E E E

O É

E E T

G 2 Í E N as

A. L. Mohr, Actiengesellschaft, Hamburg. 083,

Gewinn- und Verlustkonto Þro 31. Dezember 19

[18832] / [18530] Zu unserer am 18. Juni d. J., Nachmittags 4 Uhe, im Bureau des Herrn Geh. Justizrats Semler hier stattfindenden 16. ordeutlichen Generalversammlung erlauben wir uns, unsere Herren Debet.

Aktionäre hiermit einzuladen. Tagesorduung:

1) Vorlage der Bilanz und des Gewinn- und Verlustkontos. 2) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats. 3) Neuwahl eines Aufsichtsratsmitglieds. 5

[18806] Bekanntmachung. [18529]

Die Kündigung der 4/0, Schuldverschreibungen der Nüruberg-Fürther Straftenbahu-Gesell- schaft vom 18. März 1901 betreffend. : i Das Vermögen der Nürnberf-Fürther Straßenbahn-Gesellschaft ist am 5. Juni l. Frs. mit staatsaufsichtliher Genehmigung von der Stadtgemeinde Nürnberg übernommen worden. § 304 des Handelsgeseßbuchs. Als RNehtönafolger der genannten Gesellschaft, welche im Gesellschaftsregister gerihtlich | elôscht wurde, kündigt hiermit der unterfertigte Stadtmagistrat auf Grund der Beschlüsse der hiesigen | An Mobilienkonto tädtischen Kollegien vom 19. 1nd 283. Juni 1903 die Prioritätsauleihe im, Betrage von 900000 4, | » andlungsunkostenkonto welche die Nürnberg-Fürther Straßenbahn-Gesellschaft zu Nürnberg durch Ausgabe von 4% | O Schuldverschreibungen Nr. 1—900 über je 1000 Æ mit dem Datum 18. März 1901 aufgenomnen Saldo, Reingewinn hat, zur baren Heimzahlung für L. Juli 1904. Die gekündigten Schuldbeträge werden vom 1. Juli 1904 an in den üblichen Geschäftsstunden von der Stadthauptkasse in Nürnberg, 5 E A A amg V A MUEnT Eg: S P E a T E E en säm en 4 : L : : j y der Rie Bauk es Bandjermasin und Samarinda Aktienkapital der Vayer. Filiale der Deutschen Bauk in München, Waren und Debitoren 69 945/75) Reservekonto À er Frankfurter Filiale der Deutschen Bank in Frankfurt a. M. Kassenbestand : / 10 520/58]| Reservekonto B und außerdem von allen anderen Firmen, welhe si sonst mit der Einlösung der Zinsscheine und Schuld- Buchdruckerei und. DINDerel 4 717 | E verschreibungen hiesiger Stadt befassen, zum Nennwerte ohne Abzug oder Beschränkungen bezahlt. Immobilien und Mobilien. . 58 859 O icherungsfonto Mit dem 1. Juli 1904 treten die gekündigten 40/6 Schuldverschreibungen außer Verzinsung. Siboga i : ransportversiherungskonto Nüruberg, den 25. Juni 1903. Waren und Debitoren 187 897 Diverse Kreditoren Stadtmagistrat. Kassenbestand : 6 959 Depositenkonto Fmmobilien und Mobilien. . 42 367/45] Gewinn- und Verlustkonto 1481

Rheinish-Bornesisher Handels Verein.

Vilanz per 31. Dezember 19083. Gewinn- und Verluftkonto.

Kredit,

Haben. R 14 2 781 419122

1398 562/25

M 630 514/30} Per Gewinn auf Waren . 2 681 847/49 Verlustsaldo, auf neue 182 870/60 Nechnung vorzutragen 226 095/47 268 653/61 190 000|—

| 4179 981/47] ro 31. Dezember 1903.

d

Soll. An Verlustsaldo von 1902

Unkosten, Steuern, Zinsen, Abschreibung auf Fabrikanlage und Inventar u « Debitoren » Forderung an J. H. Neservestellung für zweifelhafte Debitore

Gewinn- und Verlustkonto Bandjermafin und Siboga

Kommissionskonto 4) Neuwahl des Vorstands.

5) Wahl zweier Nechnungsprüfer. 6) Verschiedene ges{chäftlihe Mitteilungen. Brauuschweig, den 31. Mai 1904.

Braunschweiger Reitbahn- Gesellschaft.

Vilanzkonto Þþr. 3. Dezember 19083. A

4 179 9811/47

Passiva. H [S 5 000 000|— 1 308 334172 4 304 948164 28 000|— 35 000 205 000 3 739

tarium. Aktiva. Bilan;

Grundstückonto ;

Gebäudekonto o. 1 237 500,

67 648,22

M 1 305 148,22

Abschreibung «4 10 148,22 Margarinefabrikmaschinenkonto . M 770 000,—

„44 490,22

A6 814 490,22

Abschreibung 44 490,22 Kakaofabrik und Kaffeebearbeitungsmaschinen-

t M. 373 000,—

[18528] Soll.

Aktienkapitalkonto . Akzeptkonto

Kreditoren

Kautionskonto Hypothekgläubigerkonto . . Obligationskonto A Obligationszinsenkonto . . Reservestellung für zweifel- hafte Debitoren von 1902

M.

50 000,— Reservestellung

152 000 54 837 39 261 94 752 34 242 16 550/60 N

126 151/89 83 967/68 28 016/40

269 945

M. M. ¿ 122 526 Per 347 442

406 7

347 849 3 478 196 016 575 195 441

An Grundstückskonto Gebäudekonto

Zugang

1 9/6 Abschreibung

Maschinenkonto Abgang

1 500 000 1295 000

Ton Prioritätsan- leihekonto : rückzahlbar zu O Neservefonds- konto

Aktienkapital- 59 344 370 500 000

Dr. von Schuh, 1. Bürgermeister. ; Barmen 33 201

Kasse und Wechsel

[18478]

Berlin Grundfstück- u. Etablissementskonto Charlottenburg

Aktiva.

Grundstück- u. Gebäudekonto Charl. Ufer 51 Grund- u. Bod.-Konto, Charl. Ufer 50 .

Gebäudekonto, Charl. Ufer 50

Maschinen- u. Utensil.-Konto . . . g.

Fuhrwerkkonto Charlottenburg

Potsdam Grund- u. Bodenkonto ; Gebäudekonto

233 791,95 160 080,03 * 153 632,77

Actien-Gesellschaft für Pap

Vilanz am 31. März 190-

117 300,— 134 366,94

434 474/87 400 456/95

Hypotheken

547 504 S E A 3 00: ontotorrentlon L Reservefonds

Aktienkapital . .. Charl. U 00/04 S ypotheken Fordon . Nicht erhobene Di- videnden Delkrederekonto . .

pen-Fabrikation. 904.

D

Pasfiva.

Waren und Mobilien

Zeitdauer bis zum Ende der

scheidenden Herrn Theodor Gundert wurde Herr Missionsinspektor

25.

7 030)

589 781|—

589 781

Das aus\cheidende Mitglied des Auffichtsrats Herr Heinrih Mittelsten-Scheid wurde auf die

ate, Generalversammlung neugewählt. Barmen, den 30. Mai 1904.

Der Vorftand.

26. ordentlichen Generalversammlung wiedergewählt, und als Ersay des aus- G. Haußleiter bis zum Ende der

[18539] Aktiva.

S

Dezember 1903.

A

Zugang

3 749

10 9/6 Abschreibung Licht- und Kraftanlagekonto . . .. Abgang

10 9/0’ Abschreibung

4 306 15 156

AIOL

199 190: 19 919

150 1 947

4710

Gleiskonto 10 9/6 Abschreibung

Heizungsanlagekonto

7818

9 920 992

RNückstellungs- konto f. Zentralen Obligations- couponkonto: noch rückständige Coupons pr. Ende 1903 , Nükstellungs- O Avalkreditoren- konto: zur Hinter- En: gene Wechsel .

179 271

75 000

3 138 10 000

24 500

Abschreibung Inventarkonto Zugang

Abschreibung

Abschreibung Meobiliar- und Utensilienkonto

Pferde- und Wagenkonto . ..

213,75

M33 213, 0D 18 213,75

46 113 400,— 11 417,65

A6 154 817,65 «14 817,65 6 160 000, „9898,44 A 150 101,56

92 101,56 A 57 000, 643,05

für zweifelhafte Debitoren, Zu- gang 1903 . 190 000,— |

Per Aktienkapitalkonto . . 39 686/08] Obligationenkonto . Delkrederekonto . Hypothekenschuldenkto. Couponseinlösungskto. : Nüdkstellung für Obli-

gationenzinsen pro IV. Quartal 1903

M 2 312,50

Kontokorrent- konto: Kreditoren . . Gewinn- und Verlustkonto.

M 39 664 22 90 434 è 16 432/18 y 10G 866 e

7 264/95 710 097 L 2 278/41 DT2 375 2 123/75 82 398 4119/94 22 639 676/40 23 365 1 168/29 19736 1052/31 —DO 788: 3118

Maschinen- u. Utensil.-Konto 76 195,03 | 327 861

Kläranlagekonto | 1 Boblwerkbaukonto 1 Elektrishe Anlage 1938 9

Grund- u. Bodenkonto

Gebäudekonto

Maschinen- u. Utensil.-Konto Fordon

Grund- u. Bodenkonto

Gebäudekonto . .

Maschinen- u. Utensil.-Konto

Sre Fordon

Kontokorrentkonto

Brandentshädigung Breslau

Kambiokonto

Kassakonto

Effektenkonto

Afffsekuranzkonto

Vorräte: Charkottenbg., Potsdam, Breslau, Fordon .

An Grundstückekonto Zugang Maschinenkonto

1172 18 868 1048

17 819 2 840

—T20 660/28

4132

26 055

1 323

24731 Zugang ¿ 4 808

29 539/53

10 9% Abschreibung 2 9539!

Modellkonto A Zugang 6 274:

; 6 275/30 Abschreibung

15 9/9 Abschreibung

Inventarkonto M. 57 643,05

126 254 5 643,05

75 409

Abschreibung

Spezialinventarkonto

é. 147 228,64

Abschreibung 34 228,64 Sielanlage-, Pflasterungs- und Gleisekonto

M 53 000,—

15 096,20

M. 68 096,20

Zugang Abschreibung 3 096,20 . M 38 000,—

Wasserversorgungsanlagekonto . 2 000,—

Abschreibung Ba s 6 A xe 341,

ugang M T3 341,56

Abschreibung ¿i COASLDG Auswärtige Einrichtungen . M 13 100,— 23 089,75

M 36 189,75

20 789,75

16 559,75 39 366,82 76 428,60

Abschreibung 9/9 von M. 96 866,28

Gebäudekonto 20 9/6 Abschreibung

Werkzeugkonto

132 355

rüdständige Coupons pro 1903 112,50

Kontokorrentkonto . Handlungsunkostenkto. : Vortrag pro 1904 . Hypothekenkautionen- konto: M. Hinterlegte

Hypo- theken 8375 000,—

21 227,07

53 938,74 210 252

19/0 Abschreibung pro 1903 |

Oefenkonto 5 9/9 Abschreibung pro 1903

H B Eo

78 165/81

866 206 733 11 132 52 598/68 5 855/20

6 673/10 3013/4 57 086/35

2 269 722/09 Gewinn- und Verlustkonto am 31.

2 425/- 479 9946 5 200

74 78 279

5 9/0 Abschreibung pro 1903 Werkzeuge- u. Utensilienkonto Zugang

1509/0 Ab‘'chreibung pro 1903

6 274

Zeichnungen- und Projektekonto . .| 1| Zugang 8 000

8 001 Abschreibung 8 000

2 269 722

Abschreibung 15 400|—

meen Vergütung an Beamte Steuern Hypothekenzinsen insenkonto Kontokorrentkonto

Gebäude: Charl. Fordon 1 9/0

Abschreibungen : Ufer 50/51,

Potsdatmn,

Breslau,

Maschinen u. Utensilien : Charlottbg., Potsdam, Breslau,

Fordon 5 9/6 Elektrishe Anlage Potsdam 15 9/6

Fuhrwerk : Charlottenbg., Fordon 25 9/6

113 856/59

57 938/28 2 155|— 7 399/69

14 010|— 1620/27 5 857/54

|

4 286/26

| 18 957/55 342|— 1 290|—

Haußertrag A ewinn an hein

Reservefonds

(fekten 1verfall. Dividenden-

Generalbetriebs8konto

113 856/59

Formen- und Schablonenkonto Zugang

20%/0 Abschreibung pro 1903 |

Eisenbahngleiskonto . . 1009/6 Abschreibung pro

Kontokorrentkonto Kautionenkonto Tonlieferungsvertragskonto Kassakonto

öInventurkonto :

Bestände lt. Aufnahme in halbfertigen und fertigen Fabrikaten einschl. der Bestände in Fabrikations-

1903

16 137/38 —T3 19279

3 274/52 327

2 059 3 698

14 794/15

2 947/40 36 274/80 400

670/70 1194/77

Klischeekonto Zugang

Abschreibung Patentkonto

Abschreibung Handlungsunkostenkonto : Preislisten, div. Formulare 2c. . . bschreibung Konto Zentralen Thum, Pausa und Schönbah Abgang

1 58

850|—

59/60 58/60 E iebt 60|— G1 |— 60

850|—

499 675/03

13/62

Warenbestände laut Inv tur

Het Gffekten argarinefabrik Steinwärter Debitoren

als Reserve zurückgestellt Hypotheken Forderung an I. H. Mohr na #6 268 653,61 (zur Zeit ni Sicherung sind uns A 2

Kassa, Bankguthaben und Wechsel

Zweifelhafte Debitoren, wogegen 4A 240 000,—

unserer Gesellshaft verpfändet Verlustsaldo, auf neue Nechnung vorzutragen

Abschreibung von t einziehbar); zur 210 000,— Aktien

1 690 401/47 47 573/63 25 297/01 62 538/89

1888 632/33

286 61737 5 000

j j

9 210 000|— 1 398 562/25

Hamburg, den 31. Dezember 1903.

11 125 022/95

[11 125 022

Der Auffichtsrat. Der Vorstand. Leopold Friedmann. Marx Lewinsky. S. Hamburger. # Die Revifiouskommisfion. Paul Kahle. C. F. W. Adolphi, gerihtlih vereidigter Bücherrevisor.

68. Jahresrechnung der ueueu achten Assecuranz-Compagnie in Hamburg.

394 399 799 66171

16 627/15 516 288/56

15 488/63 35 760/66

10 741/15

und Rohmatertalien . . Hypothekenkautionenkonto : Hinterlegte Hypotheken E Gewinn- und Verlustkonto: Verlustsaldo

Der Aufsichtsrat. Der Vorftand. F. A. Schwarz. F. Heinemann. E. Burgdorf. Franzen. F. Biekofsky. H. Mohr. Die Uebereinstimmung des obigen Gewinn- und Verlustkontos und der obigen Bilanz mit den Büchern der Gesellschaft bestätige ih hiermit. Hamburg, den 28. April 1904.

375 000 3 9/9 Abschreibung

Zentralenzählerkonten Abgang

87 048/52 965 375/88

Emil Nougemont, beeidigter Bücherrevisor.

[18535]

375 000,— | 965 375/88

375 000

Anuno 1903.

Einnahme :

Schaden- und Prämienreserve aus 1902 D abzüglih Ristorni und Rückgaben

infen

Ausgabe: Courtagen

E La se

NRückversihherungsprätnien Verwaltungskosten Einkommensteuer

Vortrag auf Anno 1904: Unliguidierte Schäden

Reserve für den noh laufenden Risiko

Aktiva.

An Aktionäre, Obligo 175 Aktien

à 4 3600

Hypothekenkonto

Wechselkonto

Banikonto

Kassakonto l

rohe und diverse Debitores . fektenkonto

Depotkonto

M

630 000 333 418 224 884: 21 383 243

9

418 526 1414 317 672 821 53 679 4731/93

42 23 78 69

M

1026 423/89 2 782 458 23 185

"3 832 068/50

2 964 077

Gewinn . . ..

Vilanz ultimo Dezember 19083.

Kapitalrücklage I Kapitalrücklage 11 Schadenreserve Prämienreserve

|

|

709 929/76 495 061/69

Per Kapitalkonto, 175 Aktien à 44500

Nückversicherer und andere . ..

Courtagen Dividende

Tantieme des Aufsichtsrats . . Gratial an die Beamten . . ._.

1 204 991

T 267 991/45

45 63 000|— Pasfiva.

M 787 500 78 750 171 000 709 92976 495 061/69 5 075/95 19 841/81 31 500|— 3 245|—

4 005|—

F

Debet.

An

Deutsch-Lifa, den 25. April 1904.

Mosaikplatten-Fabrik Dt.-Lissa.

Hüppauff.

Verlustsaldo aus 1902 Verlust in 1903

andlungsunkoftenkonto insenkonto bschreibungen pro 1903:

Maschinenkonto 7 9/9 von M 96 866,28 . . Gebäudekonto 19% von #4 212375,83. . . Oefenkonto 5 9/9 von M 8239894 .. .. Holzschuppenkonto 59/9 von M 23 365,44 . Werkzeuge- und Utensiltenkonto 1509/4 von

M 20 788,31

Formen- und Schablonenkonto 2009/6 von

A. 18492,79

Eisenbahngleiskonto 100%/9 von M 3274,82 .

Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz

mit

den faufmännisch ordnungsmäßig

geführten

Handelsbüchern der Mosaikplatten-Fabrik Dt.-Lifsa

wird hiermit bescheinigt. L Dele den 25. April 1904. Josep

Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1903.

P

63

Per Waren- konto

2 123/75

Nerlust-

E

68) 7 264

4119/94 1 168/29

3118/26

3 698/64

Ï 327/42] __21 821/25

olier, gerihtlih vereideter Bücherrevisor.

Kredit.

Deutsch-Lifsa, den 25. April 1904.

Mosaikplatten-Fabrik Dt.-Lissa.

Hüppauff.

183 547/74

183 54774

Die Uebereinstimmung des vorstehenden Gewinn- und Verlustkontos mit den kaufmännish ordnungs- mäßig geführten Handelsbüchern der Mosaikplatten- Fabrik Dt.-Lissa wird hiermit bescheinigt.

Deutsch-Lifa, den 25. April 1904.

Joseph Polier, gerihtlih vereideter Bücherrevisor.

Abschreibungen

Neubaukonto Avaldebitorenkonto : _als Kaution hinterlegte Wechsel . Kontokorrentkonto : Debitoren nah Abzug zweifelhafter Außenstände 59/0 für Sfkonti, sonstige kleine Wechselkonto Effektenkonto : Zurückgek. Obligationen nom. H 155 500,— Kautions-

elen .. » » JEBO-ck

insverlust und D T

Kursgewinn auf Kautionseffekten .

Kasse- und Bankguthaben MWaren- und Materialienvorräte . .

35 O19 51

37 993/58

12 904/07

6 565 79

409 611/51

20 480/58

167 693/35

138 780|— 28 913/35

94/45

389 130 25 674

I

167 787/80

22 461/69 375 212/17

| 2 347 504/57

2 347 504

Elefktricitäts-Aktiengesellschaft vorm. Hermann Pöge.

Willy P

ôge.

Vorstehendes Bilanzkonto stimmt mit den von mir geprüften Büchern überein. Johannes Meyer, vereideter Bücherrevisor.

Dresden, den 7. Mai 1904. Soll.

Gewinn- und Verlustkonto þr. 315.

Dezember 19083.

Haben.

Einnahme.

Prämie

Zinsen

Ausgabe. Nückversiherungsprämie

Schäden aus 1903

Courtagen Verwaltungskoften Einkommensteuer

tragen Debitores.

Aktionäre, 500 Obligationen

39/0 Preußische konsolidierte Staatsanleihe

3 9/0 Hamburgische Staats- anleibe von 1897

Schäden aus früheren Jahren

Bilanz ultimo Dezember 1903.

à M 3000 Nominal- wert

4 300 000 e 200 000

errichtet 1843. Abrechnung über das Jahr 1903.

L S OE e e a C A A A

Für taxierte Shäden und für den laufenden Risiko werden auf 1904 ‘über-

é 270 327,50 « 177 370,—

[1879] Neue fünfte Affsecuranz-Compagnuie in Hamburg,

M

621 163 1 228 972 27 687

333 641/41

790 341/30 103 415/93 63 565/29 7 277|76

s |- |

é. 459 116,53 e 331 224,77

Saldo

}

S ei 1 500 000|/—} Kapital, 500 Aktien

à ah J ¿e Kapitalreserve . . . Affekuranzcourtage . Rückversicherer . . . Schaden- und Prä-

mienreserven

579 581

1 877 823

1 298 241

579 581

reditores.

M.

1 500 000 311 000 15 482 49 189

69

50 50

3 9% Hypothekenbriefe ‘der ypotheken-Bank in Ham-

urg Staats-

p 979 581

270 0721!

77 831 22 500

| 2 305 909/21

| 2 305 909 211]

Hamburg, den 13. Mai 1904. Der Auffichtsrat. F. W. Lübbers, Vorsizender, Der Vorstand. Paridom Ben: O Vorsitzender, C. Heinrih F. Meyer, Direktor. ohn Witt. j Revidiert und mit den Büchern übereinstimmend gefunden. Der beeidigte Büchecrevisor: Johs. Dittmer.

[18536] [18788] L ; n ber ordentlihen Generalversammlung am | Gemäß § 244 H.-G.-B. machen wir bekannt, daß

28. Mai 1904 i Herr John Witt zum Mitgliede | Herr Justizrat Wilhelm Ney zu Landau i. Pf. aus tes Aufsichtsrats wiedergewählt worden. unserem Auffichtsrat ausgetreten ist. Neue achte Assecuranz-Com pre Godramsteiu i. Pfalz, den 29. Mai 1904,

Der Vorftaud. C. Heinri F. Meyer. Kunstmühle Kink A. G. P Burkard.

Gehälter, Löhne, Steuern, Provisionen, Krankenkafse und aaa erng Neisespesen, E Betriebs- Reparaturkosten Obligationszinsenkonto : Abschreibungen auf Immobilien 74 656,16

Abschreibungen auf Debitoren 20 480,58 | Bilanzkonto

Per Roe inkl. ortrag von 1902 und vereinnahmten Strom- celbs, Zinsen 2. . «

[18540] e 111 510,—

Der Auffichtsrat unserer Gesellschaft besteht jeßt

aus folgenden Mitgliedern :

Rer: Albrecht Hentschel, Breslau, Vorsitzender, err Generalkonsul J. W. W. acdonald, Warschau, später Berlin, stellvertretender Vor- sitzender,

bere Max Sc(lesinger, Breslau,

[18782]

ur Amortisation unserer Luisenhöh Anleihe be- absihtigen wir den Ankauf von \&« 8000 dieser Hypot Ckenante fene und ‘bitten die Inhaber dieser Papiere, schriftliche Offerten bis zum 1. August a. €. nah unserem Kontor, Schnür- lings\str. Nr. 4, gefl. einzusenden.

uf Beschluß des Aufsichtsrats findet laut § 5 des Statuts am 24. Juni cr.,, Nachmittags 6 Uhr, in unserem Geschäftslokal, Shnürlings Nr. 4, die Auslosung einer Vorzugsaktie statt.

Königsberg i. Pr., 30.

Mai 904. Actien-Brauerei Shönbusch. E. Thimm. W. Schulz.

34 9/9 Lübeckische

und anleihe von 1899

j

607 347/509!

177 691/01

51 961/76

912/89

200/—

| 117 140/40

2 455 2031/56

Der Auffichtsrat. Der Vorstand.

Gustav Nolte Dr., Vorsißender. C. W. F. Kümmerling, Direktor.

Revidiert und mit den Büchern übereinstimmend gefunden. Der beeidigte Bücherrevisor: G. O. Herwig.

95 136 75 409

540 950 Elektricitäts-Aktiengesell schaft vorm. Hermann Pöge. 111 ge.

Vorstehendes Gewinn- und Verlustkonto stimmt mit den von mir geprüften Büchern überein, Dresden, den 7. Mai 1904. Johannes Meyer, vereideter Bücherrevisor. ¡

Inventar Pränitendebitores

err Karl Trautmann, Breslau, err August Lepke, Breslau. Dt.-Lisfsa, 28. Mai 1904.

Mosaik platten-Fabrik Dt.-Lissa. PPuppanfi

2 455 2593.