1904 / 127 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Persönlich haftende Gesellschafter sind : 1) der Bankier Theodor Hinsberg,

2) der Bankier Carl Heinz,

3) der Bankier Louis Arioni,

fämtlih zu Barmen,

4) der Bankier Max von Nappard zu Düsseldorf,

5) der Bankdirektor Gustav Witscher,

6) der Bankdirektor Carl Heimsoth, beide zu Dortmund.

Zu Prokuristen sind bestellt :

1 Handlungsgehilfe Hermann Schlechtriem,

2) Handlungsgehilfe Gustav von Geldern,

3) Handlungsgehilfe Wilhelm Thölen,

4) Handlungsgehilfe Otto Jürges,

5) Handlungsgehilfe August Busch,

6) Handlungsgehilfe Moriß Ostertag,

7) Handlungsgehilfe Ernst Pfingst,

8) Handlungsgehilfe Albert Stodck,

9) Handl ungsgehilfe Hermann Werner,

10) Handlungsgehilfe Oscar Beck,

11) Handlungsgehilfe Reiner Keffel,

12) Handlungsgehilfe Alfred Nudolf Molenaar, sämtli zu Barmen,

13) Direktor Carl Custodis,

14} Handlungsgehilfe Peter Küppers, 15) Bankbeamter Louis Ortmann, 16) Pon Unge Hubert Giffels8, 17) Direktor Walter Halffter, sämtli zu M.-Gladbach,

18) Direktor Max Stern,

19) Handlungsgehilfe Carl Köster,

20) Handlungsgchilfe Wilhelm Benjamin,

21) Bankdirektor Otto Genzmer, ma Hagen, i

22) Bankbeamter Ewald Moslter,

23) Baakbeamter Wilhelm Reuß,

24) Bankbeamter Johannes Weise,

25) Bankdirektor Marx Heinike,

26) Bankdirektor Richard Geßner, sämtlih zu Düsseldorf, /

27) Bankbeamter S Murtfeld zu Ohligs,

28) Bankdirektor Max Brab,

29) Bankbeamter Carl Stobbe,

30) Bankdirektor Erich Nemanofsky, sämtlih zu Solingen, /

31) Bankdirektor Hans Hansbein,

32) Bankbeamter Richard Blecher, beide zu Remscheid,

33) Bankbeamter Adolf Hesse, i

au Bankbeamter Heinri Schürmeyer,

35) Bankbeamter Joseph Ullmer, sämtlich zu Dortmund, E

36) Bankbeamter Wilhelm Tapven zu Soest,

37) Bankbeamter Carl Bürckert zu Hamm i. W.

Jeder der Prokuristen ist mit einem anderen Pro- Furisten der Firma oder mit einem perfönlich haften- den Gesellschafter derselben zur Vertretung der Ge- fellschaft berechtigt. : :

Der Gesellschaftsvertrag ist vom 29. März 1867 mit Abänderungen vom 11. März 1886, 26. Februar 1894, 26. Februar 1897, 31. März 1898, 29. März 1900, 30. Januar und 30. Dezember 1902 und 6. Mai 1904. i

Zur Zeichnung der Firma sind berechtigt die per- \önlih haftenden Gesellschafter, die Direktoren und die Prokuristen. Alle Urkunden und schriftlichen Er- flärungen bedürfen der Unterschrift von zwei zur Zeichnung Berechtigten. .

Das Gefamtkapital der Kommanditisten betrug bis zum 6. Mai 1904: 36 001 800 Æ und ist in 13 183 Namenaktien von je 600 (A und in 23 410 Inhaber- aktien von je 1200 Æ eingeteilt. Die General- versammlung vom 6. Mai 1904 hat beschlossen, das Gesamtfkapital der Kommanditisten auf 46 002 600 M, also um 10000809 zu erhöhen durch Ausgabe von 8334 auf den Inbaber lautende Aktien von je 1200 4, welche unter fortlaufenden Nummern, be- ginnend mit der Nummer 44 939, ausgefertigt, aus einem Stammregister ‘ausgezogen und durch im Wege der mechanischen Vervielfältigung hergestellte Unter- \criften unterzeihnet werden. Diese Aktien nehmen an der Dividende vom 1. Januar 1905 ab teil und haben im übrigen dieselben Nehte wie die bereits ausgegebenen Aktien; sie nehmen ferner im Verhältnis ihres Nominalbetrags an dem Vermögen und an den Erträgnissen der Gesellschaft teil und gewähren in den Generalversammlungen je zwei Stimmen. Dieser Beschluß ist noch nicht durhgeführt.

Die Berufung der Generalversammlung der Kom- manditisten erfolgt durch die persönli haftenden Gesellschafter oder durch den Aufsichtsrat; zur Gültigkeit von Bekanntmachungen der Gesellschaft genügt die ordnungsmäßige Veröffentlihung im ee Deutschen Reichsauzeiger““.

Dortmund, den 20. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht. Dortmund. [18219]

In unser Handelsregister ist die Firma: „Adler- Keller Carl Windgafsen Witwe zu Dortmund und als deren Inhaberin die Witwe Carl Wind- gafsen zu Dortmund heute eingetragen.

Dem Kaufmann Ewald Windgassen zu Dortmund ist Prokura erteilt.

Dortmund, den 20. Mai 1904.

Königliches Amts3gericht. Dortmund. j [18216]

In unser Handelsregister ist die am 19. Mai 1904 unter der Firma: „H. R. Rehmanu“ er- richtete offene Handelsgesellshaft zu Dortmund E eingetragen, und find als Gesellshafter ver- merft :

1) der Generalagent Hugo Rehmann senior,

2) der Generalagent Richard Rehmann, beide zu Dortmund.

Dortmund, den 20. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht. Dortmund. [18217]

In unser Handelsregister ist die Firma „Karl Schulte-Derne get. Krämer“/ zu Alteudernue- Oberbecker und als deren Inhaber der Wirt Karl Schulte-Derne gt. Krämer zu Altenderne-Oberbecker beute eingetragen.

Dortmund, den 20. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht. Dortmund. [18220]

Déer Kaufmann Emil Meyer zu Elberfeld ist aus der offenen Handelsgesellschaft „N. Meyer jr.““ zu Lünen ausgeschieden. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Kaufmann Louis Meyer zu Lünen fest das Geihäft unter unveränderter Fitma fort. : 1

Die Zroeigniederlassung in Elberfelb ist aufge oben.

Dortmund, den 20. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [18221] Die in Dortmund bestchende Zweigniederlassung der Firma „Hermann Brauns“ zu Holzdorf bei Weimar ift aufgehoben. Dortmund, den 21. Mai 1904, Königliches Amtsgericht.

Dortmund. / , [18618] Jn unser Handelsregister ist die Firma „Stanis- laus Zywolkewitz“/ zu Dortmund und als deren Snhaber der Kaufmann Stanislaus Zywolkewiß zu Dortmund beute eingetragen. Dortmund, den 27. Mai 1904. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. a L [18616] Fn unser Handelsregister is die Firma: „Peter Henseler“’ zu Dortmund und als deren Snhaber der Wirt Peter Henseler zu Dortmund heute ein- getragen. j Dortmund, den 27. Mai 1904. Königliches Amtsgericht.

Dorimund. B et | [18617]

In unser Handelsregister ist die Firma: „Karl Noll‘“’ zu Dorftfeld und als deren Inhaber der Kaufmann Karl Noll zu Fulda heute eingetragen.

Dem Schreinermeister Emil Noll zu Dorstfeld ist Prokura erteilt. ;

Dortmund, den 27. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht.

Dresden. [18619] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden: 1) auf Blatt 10323, betr. die ofene Handels-

efellshaft Frey «& Siebenlift in Dresden: Die

Gesellschaft ist aufgelöst. Otto Karl Georg Heinrich

Siebenlist ist ausgesck@ieden. Der Kaufmann Hugo

Frey führt das Handelsgeschäft und die Firma fort. 2) auf Blatt 9130, betr. die Gesellshaft Lehmann

«& Co., Gesellschaft mit beschränkter Haftung

in Dresden: Der Gesellshaftsvertrag vom 12. Fe-

bruar 1900 ist in den Abschnitten TIV, VII und XIV

durch Beschluß der Gesellschafterversammlung vom

27. Mai 1904laut gerihtlihen Protokolls von demselben

Tage abgeändert worden. Zu Geschäftsführern sind

bestellt der Bäckermeister Carl Dscar Jacobi in

Dresden und der Riemenfabrikant Christof Hermann

Apel in Pirna. Jeder Geschäftsführer ist berechtigt,

die Gefellschaft allein zu vertreten.

3) auf Blatt 9340, betr. die Firma August

Henner in Dresden: Die Firma ist erloschen. Dresdeu, am 30. Mai 1904

Königliches Amtsgericht. Abteilung TIT.

Egeln. | [18227] Im Handelsregister B Nr. 4 ift bei der Aktien- gesellschaft Consolidirte Alkaliwerke Wester- egeln heute eingetragen: Die Prokura des Franz Günther ist erloschen. Egeln, den 27. Mai 1904. Königliches Amtsgericht.

Egeln. [18620] Im Handelsregisier B ist heute unter Nr. 8 ein- getragen Gesellschaft für Stickftoffdünger, Ge- sellschaft mit beschränkter „Haftung, Wester- egeln. Gegenstand des Unteehmens ist die Ver- wertung von Verfahren zur Darstellung von Stick- stoffverbindungen, insbesondere des von Dr. Polzentusz erfundenen, zum deutshen RNeihspatent unter Nr. P. 13051 IV/12 K. angemeldeten und von der Metallurgishen Gefellschaft, Aktiengefellshaft erwor- benen WBerfahrens. “Das Stammkapital beträgt 240 000 A Geschäftsführer ift der Direktor Dr. Constantin Krauß in Westeregeln. Die Gefellschaft ist eine solhe mit beshränkter Haftung. Der Ge- sellshaftsvertrag ist am 2. Mai 1904 festgestellt. Die Gesellshaft wird so lange nur cin Geschifts- führer bestellt ift, dur diesen, sind mehrere bestellt, durh zwei Geschäftsführer vertreten. Die Metallur- gische Gesellshaft, Aktiengesellshaft zu Frankfurt a. Main, bringt als Einlage auf das Stammkapital ihre gesamten Nechte an dem genannten Polzeniusz- {hen Verfahren, die bisher auf dieses Verfahren erteilten und angemeldeten Patente sowie die damit gemachten Erfahrungen ein, welche Einlage von der Gesellschaft für 52840 K, in Worten: zweiund- fünfzigtausendahthundertundvierzig Mark, ange- nommen wird, und zwar in Anrechnung auf die erste Einzahlung von 66Z °/g. Die vorgeschriebenen öffent- lihen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur den Deutschen Reichsanzeiger. Egeln, den 28. Mai 1904. Könial. Amtsgericht. Eisleben. l bea In unserem Handelsregister A Nr. 59 ift heute das Eclôöshen der dort eingetragenen Firma „A. Haucke in Schraplau‘/ vermerkt. Eislebeu, den 27. Mai 1904. Königliches Amtsgericht. Elberfeld. [18622] Die Firma Raffleubeul & Comp. in Voh- winkel ift erloshen. Elverfeld, den 27. Mai 1904. Königl. Amtsgericht. 13. Emmendingen. Befanntmachung. [18623] Nr. 8120. In das Handelsregister A Bd, I wurde zu O.-Z. 113 Firma Emil Brümmer Vörsftetten eingetragen : i „Die Firma ist erloschen.“ Emmendingen, den 24. Mai 1904. Gr. Amtsgericht. EsSen, Ruhr. [18624] Eintragung in das Handelsregister A des König- lihen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr) am 27. Mai 1904 zu Nr. 717, die ofene Handelsgesellshaft in Firma „Gustav Naffau & C°o ““ zu Efsen be- treffend: Der Kaufmann Gustav Nassau zu Essen ift aus der Gesellshaft ausgeschieden und der Kaufmann Otto Herz zu Essen in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellshafter eingetreten. Die Firma ist in „Paul & Otto Herz“ geändert. Flensburg. [18625] Eintragung in das Firmenregister vom 28. Mat bo bei der Firma J. Diederichsea, Norgard- olz: Die Firma ift erloschen. Königl. Amtsgericht, Abt. 3, in Flensburg. Flensburg. [18626] Eintragung in das Handelsregister vom 28. Mai E bei der Firma Holm & Molzeu in Flens- urg: Die Prokura des Kaufmanns Wilhelm Holm in Nendöburg ist erloschen. Königl. Amtsgericht, Abt. 3, in Flensburg.

Flensburg. i: : [18627]

Eintragung vom 28. Mai 1904 in das Firmen- register bei der Firma N. Dethlefsen, Sörup- mühlenholz:

Die Firma ist erloschen.

Königliches Amtsgericht, Abt. 3, in Flensburg.

Frankfurt, Oder. [18628] In unser Handelsregister A ist unter Nr. 546 als irma: Emil Riewe, als Meral ungoors:

Frankfurt a. O., als Inhaber: der Kaufmann

Emil Riewe in Frankfurt a. O. eingetragen. Frankfurt a. O., 26. Mai 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. 2.

Frankfurt, Oder. [18629] Sn unser Handelsregister A is bei Nr. 325 Firma W+& Laudahu, Erich Frommann —- ein- getragen: Die Firma ist erloschen. Frankfurt a. O., 27. Mai 1904. Königl. Amtsgericht. Abt. 2.

Frankfurt, Oder. i [18630] In unser Handelsregister A ist bei Nr. 539 Firma Frankfurter Bergbrauerei. Emil Fuhr- mann in Frankfurt a. O. eingetragen : Die Firma lautet jeßt: Frankfurter Bergbrauerei Otto Kattge, Jnhaber is Brauercibesißer Otto Kattge in Frankfurt a..O. Der Uebecgang der in dem Be- triebè des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen des früheren Inhabers i} bei dem Er- werbe des Geschäfts durch Otto Kattge ausgeschlossen. Frankfurt a. O., 27. Mai 1904. Königl. Amtsgericht. Abt. 2. GÖPPingen. K. Amtsgericht Göppingeu. In das Handelsregister ist heute eingetragen worden :

[18631]

I, Negister für Einzelfirmen.

1) Zu der Firma Carl Martin C. Endrifß Nachfolger in Göppingen: Die Prokura des Georg Heudorfer, Kaufmanns in Göppingen, ist er- losen. Dem Kaufmann Wilhelm NRoschmann in Göppingen is mit Wirkung vom 16. Mai 1904 Prokura erteilt.

2) Zu der Firma Albert Schönhut Jalousien- u. Nolladenfabrik Göppingeu in Göppingen : Das Geschäft nebst Firma ist am 14 Mai 19304 aus der Konkursmasse infolge Kaufs auf Wilhelm Schwerdtfeger senior, Flaschnermeister in Göppingen, übergegangen. Dem Albert Schönhut, Werkmeister in Göppingen, ist mit Wirkung vom 17. Mai 1904 an Prokura erteilt.

3) Zu der Firma Eugen Heß in Göppingen: Das Geschäft ist nebst Firma am 15. April 1904 auf Ernst Honer, Kaufmann in Göppingen, käuflich übergegangen. Die Aktiven und Salswen des früheren Inhabers sind auf den neuen Inhaber nicht übergegangen. ee

11. Register für Gesellshaftsfirmen.

4) Zu der Firma Bleicherei Färberei u. Appreturanfstalt Stuttgart in Uhingen: In den Vorstand ist als weiteres Mitglied mit dem Recht der alleinigen Firmenzeihnung Hans Blezinger, Chemiker in Uhingen, gewählt worden und damit die Einzelprokura des Hans Blezinger erloschen.

Aus dem Vorstand ist Friy Blezinger in Stutt- gart infolge seiner Wahl in den Aufsichtsrat aus- geschieden.

Die Prokura des Robert Sick, Kaufmanns in Stuttgart, ist erloshen, dagegen ist dem Chemiker Dr. Emil Mohl in Uhingen Einzelprokura erteilt.

Zu der Firma Deutsche Reform-Sargfabrik „„Tachyphag““ Pfeiffer u. Cie. : Infolge der Er- öffnung des Konkursverfahrens über das Vermögen des Gesellshafters Albert Schönhut hat si die Gesellschaft aufgelöst. Das Geschäft ist -verein- barungsgemäß auf die weiteren Gesellshafter Marie Pfeiffer, nunmehrigen Witiwe des Gebhard Pfeiffer, gew. Fabrikauten, in Nav-nsburg und Anton Dortens mann, Kaufmann in Göppingen, übergegangen und wird von diesen unter der bisherigen Firma unver- ändert weitergeführt. Zur Vertretung der Gesell- schaft ift jeder der Gesellschafter allein befugt.

Mit Wirkung vom 1. April 1904 ist dem Kauf- mann Julius Pfeiffer in Göppingen Prokura erteilt.

Den 26. Mat 1904.

Landgerichtsrat Plieninger.

Görlitz. [18632] In unserm Handelsregister Abteilung A is die unter Nr. 34 eingetragene Firma Görlißer Roll. und Möbelwageufabrik Hohn «& Müller, vormals V. Hüppner zu Görlis Inhaber Kaufmann Gustav Müller gelös{cht worden. Görlitz, den 26. Mai 1904. Königliches Amtsgericht.

Görlitz. N (18638) Das bisher von dem Kaufmann Johann Adolp Falke hier betriebene Handelsgeshäft in Firma Adolph Falke zu Görlitz sub Nr. 323 des Handelsregisters Abteilung A if auf den Kauf- mann Erih Paul Adolf Falke in Görliy über-

gegangen. Görlitz, den 28. Mai 1904. Königliches Amtsgericht.

Greisswaild. Befonntmachung. [18634] Im Handelsregister Abt. A ist das Erlöschen der unter Nr. 23 verzeihneten offenen Handesgesellshaft Nehls «& Witt, Greifswald, heute eingetragen worden. Greifswald, den 28. Mai 1904. Königliches Amtsgericht.

Greifswald. Befanntmahung. [18635]

Im Handelsregister Abt. B ift heute bei der unter Nr. 12 verzeichneten „Hagel- und Feuerversfiche- rungs - Gesellschaft auf Gegeuseitigkeit zu Greifswald“ eingetragen worden, daß durch Be: {lüfse der Hauptversammlung vom 2. März 1904 Versicherungen auch in den übrigen Teilen des g reihs Preußen übernommen werden können und die Vorschrift des Art. 20 Abs. 2 des Statuts über das Ausscheiden der Aufsichtsratsmitglieder geändert ist.

Greifswald, den 28. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht.

Greiz. Bekauntmachung. [18636

Auf Blatt 95 des Handelsregisters Abt. A ist heute die Firma Paul Kahle in Dölau, als deren Inhaber der Kaufmann Paul Max Ferdinand Gotthilf Kahle in Nothenthal und als Prokurist derselben der Kaufmann Emil Donders ebenda ein- getragen worden.

Greiz, den 26. Mai 1904,

Fürstliches Amtsgericht.

Grimmen. 18637] Die Inhaber folgender Firmen oder deren Rechts- nachfolger, die im Firmenregister des Königlichen Amtsgerichts hierselbst eingetragen find: 1) Eduard Lönnies Tribsees, B G. F. Lönuies Tribfees, 3) Carl Witt Tribsees, - 4) C. F. Copas Tribsees, 5) G, Schmidt Tribsees, 6) L Fischer Tribsees, 7) F. Mederow Tribsees, 8) Fr. Bergholz Tribsees, 9) S. J. Nicfß Tribseces, 10) Sugo Krauel Tribsees, 11) W. Michaelsen Tribsees, 12) August Michaelsen Tribsees, 13) Carl Heuer Tribsces, 14) J. Awe Tribsees, 15) Moritz Busch Tribsees, 16) F. Schrader Tribsees, 17) C. Sohm Grimmen, 18) M. Prinz Grimmen, 19) A. Mofer Grimmen,

20) Ludwig Burmeifter Grimmen,

21) Guftav Saß Grimmen,

22) Wilhelm Vetter Grimmen,

23) E. Knütter Grimmen,

24) Gustav Schwarz Grimmen, werden benachrichtigt, daß die Löschung der genannten Gran im Firmenregister erfolgen wird, wenn die

nhaber nit binnen 2 Monaten Widerspruch gegen die Löschung geltend maten.

Grimmen, den 27. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht. Walle, Saale. [18639]

Im Handelsregister Abteilung A ist heute bei Nr. 168, betreffend die Firma Ed. Lincke «& Ströfer zu Halle a. S., cingetragen worden: Die Prokura des Mar Jander zu Halle a. S. ift er- loshen. Halle a. S., den 21. Mai 1904. König- lihes Amtsgericht. Abt. 19. Halle, Saale. [18640]

Am 25. Mai 1904 ist in das Handelsregister Abteilung A eingetragen worden :

a. bei Nr. 360. Firma G. Schaible in Halle a. S. Gesellschafter sind jeßt: Tischlermeister Franz Lange und Tapezierer und Dekorateur Julius Schulze, beide in Halle a. S. Offene Handels- gesellshaft. Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1904 begonnen.

b. bei Nr. 1678. Firma Dankwarth & Wiese in Halle a. S. Die Gesellschaft ist aufgelöît. Die Firma ift geändert in Karl Dankwarth. íöInhaber ift jeßt der bisherige Gesellschafter Kaufs- mann Karl Dankwarth in Halle a. S. Halle a. S., den 25. Mai 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 19. Halle, Saale. [18638]

Am 25. Mai 1904 is in das Handelsregister Abt. A unter Nr. 168 eingetragen worden: Firma Ed. Lincke & Ströfer, Inhaber ift jeßt der Kauf- mann Hermann Ströfer in Halle a. S.

Halle a. S., den 26. Mai 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 19.

Hannover. Befanntmachung. [18641]

Im hiesigen Handelsregister A Nr. 2632 ist heute eingetragen die Firma Paul H. V. Scholz & Co mit Siß in Hannover und als deren Gesellshafster die Kaufleute Paul H. V. Scholz und Marx Lütje, beide in Hannover. Offene Handel6- gesellschaft seit 9. Februar 1903.

Haunover, 28. Mai 1904

Königl. Amtsgericht. 4A.

Hannover. D ELARAORGANY. [18643]

Im hiesigen Handelsregister A Nr. 548 ift zu der Firma Rob. Leunis «& Chapman heute ein- getragen: Dem Gustav Hofacker, Ernst Boldt, ‘Friedri Sommer ift Gesamtprokura erteilt in der Weise, daß jeder berechtigt sein soll, die Firma ge- meinshaftlich mit einem anderen Prokuristen zu ver- treten und dieselbe zu zeihnen. Die Einzelprokura des Otto Eike bleibt bestehen.

Hanuover, den 28. Mat 1904.

Königliches Amtsgericht. 4A. Hannover. Befanntmachung. [18642]

Im hiesigen Handelsregister: A Nr. 1504 ift zu der Firma Gebrüder Erker heute eingetragen: Der bisherige Gesellschafter S Erker ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ift aufgelöst.

Hannover, 28. Mai 1904.

Königl. Amtögeriht. 4A. Wattingen, Ruhr. Betanuntmachung. [18644]

In das Handelsregister A ist bei der offenen Handelsgesellschaft Hackert & Co zu Dahlhauseu Nr. 225 des Registers eingetragen:

An Stelle des verstorbenen Gesellshafters Kaufs manns Albert Schwarz zu Dahlhausen if defsen Witwe Clara geborene Eggemann zu Dahlhausen in fortgeseßter Gütergemeinshaft mit ihrem Kinde Clara getreten.

Dem Ingenieur Ernst Hinselmann zu Bochum ift Prokura erteilt

Hattingen, den 27. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht. HMirschberg, Saale. [16315] / Beïfanntmachung.

In unser Handelsregister Abt. A ist heute die Firma Löweun-Apotheke Franz Mudrack, Hirsch- berg (Saale), und als Inhaber derselben Franz Louis Christian Mudrack, Apotheker in Hirschberg (Saale), eingetragen worden.

Hirschberg (Saale), den 20. Mai 1904. Fürstlihes Amtsgericht. Hoyerswerda. [18645]

In das Handelsregifter Abteilung B ist bei ver unter Nr. 1 eingetragenen Firma „Actiengesellschaft Saxonia, Braunkohleuwerk und Briketfabrik zu Zeisßtholz O/L.“ am 24. Mai 1904 folgendes eingetragen worden : /

Die 88 20 und 25 des Gesellschaftsvertrags {ind nah Maßgabe des notariellen Protokolls vom 30. März 1904 durch Beschluß der Generalversamm- lung von demselben Tage geändert.

Hoyerswerda, den 24. Mai 1904,

Königliches Amtsgericht.

Iserlohn. SBefauutmacyung. Man In das Handelsregister Abt. A Nr. 259 ift heute die Firma Hudert Böke mit Niederlassungsort Bsertohan und als Inhaber derselben der Kaufmann ubert Böôke daselbst eingetragen. Iserlohn, den 27. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht.

f festgestellt

Ï felbständige Vertretung

f Lauenburg, Pomm.

: Licehtenstein.

Y beute

N meister y St. Niklas und der Obermeister Herr Emil Schulz

Ï Lichtenstein.

/ Liegnitz.

¡Lünebarg.

Mainz.

Kamenz. [18647] Auf dem die Firma C. F. Jüngliug Nach- folger in Elstra betreffenden Blatt 115 des andelsregisters ift heute eingetragen worden, daß s Handelsgeshäft nah dem Tode des Inhabers Christian Traugott Bs auf die Schnittwaren- händlerin Johanna Pellot in Elstra übergegangen ist. Kameuz, den 28. Mai 1904. Königlih Sächs. Amtsgericht. KRIöÖtze,. [18649]

_In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 31 eingetragen die Firma Otto Wehmanu, Hotel um eiseenen Kreuz, Clöße; Inhaber: Gastwirt tto Wehrmann in Klöge. Klötze, den 27. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht. Königsberg, Pr. Handelöregifter [18650] des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr.

Am 28. Mai 1904 ist eingetragen Abteilung A unter Nr. 1353 die Firma Rahel Scharnitzki Koenigsberg i. Pr., als Juhaberin die Frau Nahel Scharnißki zu Königsberg |. Pr. Dem David Scharnißzki aus Königsberg i. Pr. it Prokura erteilt. Konstantinopel. Betanntmachung. [18796]

_In unser Handelsregister sind heute unter Nr. 8 die durh die in Dresdeu domizilierende Aktien- gesellshaft i. F. „Georg A. Jasmatzi Aktien- gesellschaft“ in Konstantinopel, Cavalla, Xanthi, Adrianopel und Samsun gegründeten Zweigntiederlassungen eingetragen worden. Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 5 000 000 4, die in fünftausend auf den Inhaber lautende Aktien zu je tausend Mark zerfallen. Zweck der Gesellschaft ist Fortbetrieb des in Dresden von Herrn Georg A. Jasmaßi betriebenen Geschäfts sowie überhaupt die Fabrikation und der Handel mit Zigaretten, igarren und türkishem Tabak und verwandten Artikeln, und die Beteiligung an industriellen Unter- nehmungen und Gesellschaften, die zu diesem Ge- \châftsbetriebe in Beziehung stehen, eins{ließlich des Erwerbs und der Verwertung von Patenten und

Ï Gebrauchsmustern.

Der Gesellschaftsvertrag is am 13. Februar 1901 und demnächst durch die General- versammlungsbes{lüsse vom 22 März 1901, 24. Ja-

nuar 1902, 12. Januar und 8. Dezember 1903 in # den S5 3, 47; 11,12, 14 15, 17 und 20 sowie i: dur Streichung des § 22 abgeändert worden. Die

Mitglieder des Vorstands, von denen jedem die der Gefellschaft zusteht, sind der Generaldirektor Ernst Friedrich Gutschow und James Marsh Dirxon, beide in Dresden.

Den Kaufleuten Arnold Gustav Otto und Curt

j Friedrich Albert Boettner ist Prokura erteilt der- Ÿ gestalt, daß sie die Gesellschaft gemeinsam oder je Y E mit einem andern Prokuristen vertreten y dürfen.

Konstantinopel, den 27. Mai 1904. Kaiserliches Konsulargericht. Der Vorsitzende: Grunow.

[186514]

Bekanntmachuug. In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 151 die Firma Walter Strelow, Sauitätsdrogerie in Lauenburg i. Pomm., und

| als deren Inhaber der Dcogist Walter Strelow in ÿ Lauenburg i. Pomm. eingetragen.

Lauenburg i. Pom., den 28. Magi 1904. Königl. Amtsgericht. / [18652] Auf Blatt 323 des hiesigen Handelsregisters ist die ofene Handelsgesellshaft Zshäckt «& Schulz in Mülsen St. Niklas sowie weiter ein- getragen worden, E die Gesellshafter der Stuhl- Herr Paul Nichard Zihäâck in Mülsen

in Mülsea St. Micheln sind und daß die Gesell- schaft am 24. Mai 1904 errihtet worden ist. ‘An-

A gegebener Geschäftszweig: Mechanische Weberei.

Lichteufteiu, den 27. Mai 1904. Königliches Amtsgericht.

48 [18653]

Auf Blatt 299 des hiesigen Handelsregisters, die Firma Richard Güudel in Mülsen St. Niklas betreffend, ist heute eingetragen worden:

Die Firma ist erloschen

Lichteuftein, den 28. Mai 1904. Königliches Amtsgericht.

j B E “e [18654] In unser Handelsregister Abt. B Nr. 16 ist bei

Ÿ der Firma Sam. Benj. Nuffer & Sohn G. m. b, H., Liegnitz, eingetragên worden :

„Die dem Heinrih Busse und dem Alfred Heurich

F in Liegniy erteilte Gesamtprokura ist erloshen. Dem

Alfred Heurich in Liegnitz is Prokura erteilt.“ Liegnitz, den 26. ‘Mai 1904. Königliches Amtsgericht. Limburg. / | [18655] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute zu der unter Nr. 140 eingetragenen Handelsfirma Erste Limburger Dampfwash- und Bade- Austalt „Schneeweiß;““ zu Limburg folgende Ein-

Îtragung gemacht worden: Der jetzige Inhaber der

Firma ist der Kaufmann Hans Hagen zu Limburg. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ift bei dem Ecwerbe des Geschäfts dur den Kaufmann Hans Hagen uta None Limburg, den 26. Mai 1904. Königliches Amtsgericht. Lötzen. A [18656] , Die unter Nr. 11 des Handelsregisters Abteilung A eingetragene Firma Julius Sandmann «& C°_ zu

Löten ist heute gelö\t.

Lötzen, den 24. Mai 1904. Königliches Amtsgericht. Lebt (18857) Die Firma Erust Beckmann ist heute in das biesige Handelöregister A unter Nr. 262 eingetragen worden. Niederlassungsort ist Lüneburg, Juhaber i Firma ist der Kohlenhändler Ernst Beckmann in R urg.

ug, den 28. Mai 1904.

öniglihes Amtsgericht. II1.

/ ; [18658] In das Handelsregister wurde heute eingetragen : „Jeanne Nigal. Das unter dieser Firma von fer Modiftin Jeanne Rigal in Mainz seither dahier petrlebene Handelsgeshäft (Modes) is auf die Philippine Gebürs, geb. Windish, Ehefrau Johang

FOaptist Gebürsh in Mainz übergegangen, welche

dasfelbe unter unveränderter Firma als Einzelkauf- mann fortführt.

Maiuz, den 27. Mai 1904.

Gr. Amtsgericht.

Malgarten. [18559

In das e Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr. 20 daselbst eingetragenen Firma I. B. Sanders « Söhue zu Bramsche am 27. Mai 1904 eingetragen worden, daß Emil Sanders zu Bramsche aus dec Gesellshaft aus- geschieden ist.

Malgarten, 27. Mai. 1904.

Königliches Amtsgericht.

Mannheim. Handelsregister. [18660]

Zum Handelsregister Abt. B Bd. III1 O.-Z. 34, Firma „Hansa - Haus Aktiengesellschaft“ in Tae F Mea eingetragen :

an olff 1a Mannheim ist zum Mitgli

Vorstands bestellt. P O

Mannheim, 25. Mai 1904.

Gr. Amtsgericht. 1.

Mittweida. [18681]

Auf Blatt 198 des Handelsregisters für die Stadt Mittweida, die offene Handelsgesellshaft in Firma Ernft «& Anton Matthes in Mittweida betr., ist heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Friedrih Ernst Matthes in Mittweida gestorben ift, daß die Gesellschaft mit seinen Eroen a. der Kauf- mannswitwe Alma Eliva Matthes, b. der minder- ¡jährigen Alma Katharina Matthes, beide in Mitt- weida, fortgeseßt wird, dieselben aber von der Ver- tretung der Gesellshafi ausges{lossen sind.

Mittweida, am 30. Mai 1904.

Königl. Amtsgericht.

Mülhausen. Handelsregifter des [18797] Kaiserlichen Amtsgerichts zu Mülhausen i. E. _ In Band 1V unter Nr. 789 des Firmenregisters ist heute die Firma Frauçois Guex in Muül- hausen und als deren Inhaber Francois Guex, Kaufmann in Colmar, eingetragen worden.

AUIeRe tene Geschäftszweig: Vertrieb von Rabatt- marken.

Mülhausen, den 29. Mai 19014.

Kaiserl. Amtsgericht.

München. Handelsregister. [18798] I. Neu eingetragene Firmen.

_ 1) Albert Sailer’s Nachf. Sitz: München. Offene Handelsgesellschaft; Beginn: 24. Mai 1904. Dolz- und Kohlenhandlung, Baumstr. 2. Gesell- schafter : Georg Kaltner und Emanuel Dorer, Kauf- leute in München. Bisheriger Inhaber: Albert Sailer, Wagner in München. i

2) Münchener Verzinuungs-Änstalt Theodor Meuninger. Siß: München. Inhaber: Kauf- mann Theodor Menninger in München, Verzinnungs- anstalt, Adlzreiterstr. 7.

IT. Veränderungen eingetragener Firmen.

1) Morit Heymann. Sitz: Pasing, A.-G. München 11. Sitz verlegt nah München.

2) J. Mannhardt’sche Königl. Bayer. Hof- Thurmuhren-Fabrik. Siz: München. Eduard Hartmann als Inhaber gelö\{cht; nunmehriger In- haber: Georg Hartmann, Fabrikbesißer und Maschinen- ingenieur in München; dessen Prokura gelöscht.

3) Dr- Emmerihs Fleisch-Conservierungs- Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siß: Müuchen. Geschäftsführer Emil Clauß gelöst; neubestellter Geschäftsführer: Dr. Alfred Kuhlo, Svndikus des bayerischen Industriellenverbandes in München.

4) Süddeutsche Verlags- & Neklame-Ge- sellschaft mit beschräukter Haftung. Haupt- niederlaffung: München, Zweigniederlassung: Gräfelfiung, A.-G. München 13. Geschäftsführer Anton Weißgärber gelöscht.

5) Martin Rid Nachf. Heinrich Zeller. Sig: München. Berichtigung zur Bekanntmachung vom 26. Mai 1904. Die Firma is nunmehr nicht Martin Rid Nachf. Heinrich Zeller, sondern Martin Rid Nachf.

ITI. schungen eingetragener Firmen.

1) Geschwister Wiedemann. Siß: München.

2) Münchener Beerdigungsaustalt „Friede“ Tierbächer & Co. Siß: München.

3) Schönmanu «& Co. Siß: München.

4) Wilhelm Maaler, Siß: München. Infolge Gründung einer Gesellshzft mit beshränkter Haftung.

München, am 28. Mai 1904.

K. Amtsgericht München 1. Neisse. Bekanutmachung. [18662]

: In das Handelsregister A ist bei der unter Nr. 273 eingetragenen Firma: Alfred Fränkel, Commandit- gefellschaft in Temesvar mit Zweignieder- lafsung in Neisse eingetragen worden :

Die Prokura pes rant Haager ift erloschen.

Neiffe, den 25. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht. Neukalen. [18663]

In unfer Handelsregister ist heute die Firma eSeinrich Kruse“ mit dem Niederlassungsort Neukalen und dem Kaufmann Heinri Kruse da- selbst als Jnhaber eingetragen.

Neukalen, den 30. Mai 1904.

Großherzogliches Amtsgericht. Nordhausen. [18664]

_In unfer Handelsregister A ist heute unter Nr. 483 die Firma Heiurich A. Glaubrecht zu Nord- hausen und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrih Agathus Glaubrecht daselbst eingetragen.

Nordhausen, den 28. Mai 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. 2. Nossen. : [18280]

Auf Blatt 16 des Handelsregisters ist heute das Erlöschen der Firma August Kliemaun in Nossen etngetragen worden.

Nofseu, am 27. Mai 1904,

Königliches Amtsgericht. Odenkirchen. Tina

Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 99 wurde heute die Firma Joseph Brouhon in Odeukirchen und als Inhaber der Kaufmann Josef Brouhon in Aachen eingetragen.

Odenkirchen, den 28. Mai 1904.

Königlibes Amtsgericht.

OMenbach, Main. Bekanntmachung. [18666] Die Firma Ludtvig Grau zu Offenbach a. M. ist infolge Veräußerung des Geschäfts an Frau Regine Strehlein, geb. Hartmann, zu Bad-Kissingen dahier erloschen.

Offenbach a. M., 27. Mai 1904.

Großherzogliches Amtsgericht.

Oldenburg, Grossh. [18667] Großherzogliches Per Oldenburg i. Gr. t

In das Handelsregister ist eingetragen :

Das unter der Firma Hinrich Bohlen Ww. Merten betriebene Handelsgeschäft is auf Marie

elene Caroline Bohlen, Anna Diederike Bohlen, Pan Meta Gerhardine Bohlen, Martha Anna Bohlen, sämtlich in Oldenburg, als Gesamterben übergegangen.

Die Vertretung steht nur Anna Diederike Bohlen und Martha Anna Bohlen zu.

1904, Mai 18.

Osnabrück. [18668]

Zu der laufende Nummer 198 des hiesigen Handels- registers A eingetragenen Firma Rudolf Lüer ist nahhgetragen: Dem Kaufmann Karl Lüer zu Osnabrück ist Profura erteilt.

Osnabrück, den 26. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht. II. Osterburg. [18669]

In unser Handelsregister A ist heute die Firma „Arnold Krause, Lohndrescherei“ zu Grofß- Ellingen und als deren Inhaber Arnold Krause daselbst eingetragen.

Osterburg, 27. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht. Ottweiler, Bz. Trier. [18670] 4 CeraRRR Ung.

Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 57 ift heute zu der Firma J. Sehlicker mit Nieder- lassungs8ort Jllingen eingetragen, daß das Geschäft zur ortsezung unter unveränderter Firma auf den Kausmann Richard Schlicker in Jllingen über- gegangen ist, und daß die im Betriebe begründeten Forderungen auf den neuen Erwerber niht über- gegangen find. Die dem vorgenannten Richard Stlicker erteilte Prokura ist erloschen.

Ottweiler, den 19. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht.

Parchim. [18286] Eintragung in das Handelsregister.

Firma Ulrich Hillmann zu Marnitz, Inhaber: Apotheker Ulrich Hillmann.

Angegebener Geschäftszweig: Apotheke und Drogens- handlung.

Parchim, den 28. Mai 1904.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Peine. : [18671] In das Handelsregister Abteilung A ist heute ein- getragen worden die Firma „Friedrich Müller in Gr. Jlsede““ und als Jnhaber der Kaufmann Friedrih Müller daselbst. Peine, den 26. Mai 1904. Königliches Amtsgericht. 1. Pirna. e 8 [18672] Auf Blatt 84 des Handelsregisters für den Land- bezirk Pirna, die Handelsgesellshaft in Firma Gebr. Haufßwald in Nenntmaunsdorf betr., ist heute eingetragen worden: Der Guts- und Kalkwerksbesitzer Bernhard Haußwald in Nenntmannsdorf ist infolge Ablebens aus Ee Cl’rlotte Elisabeth verw. Haußwald, geb. Hering, in Nenntmannsdorf ist als persönlich haftende Gesellschafterin eingetreten. Sie ist von der Vertretung der Gesellschaft ausge\hlossen. Pirna, den 27. Mai 1904. Das Königliche Amtsgericht.

Plauen. [18673] Auf Blatt 2140 des Handelsregisters ist heute die Firma Max Buschuex in Plauen und als In- haber der Kaufmann Max Buschner daselbst einge- tragen worden.

Anaegebener Geschäftszweig : und Baumaterialienhandlung.

Plauen, am 30. Mai 1904.

Das Königliche Amtsgericht.

Rheydt. [18674] In unser Handelsregister wurde heute eingètragen die Firma „Otto Bähreu“ mit Niederlassung in Rheydt und deren Inhaber der Kaufmann Otto Bâähren zu Rheydt.

Die Firma „Emil Keller“ zu Rheydt ist er- loschen.

Rheydt, den 25. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht.

Zementbaugeschäft

Rheydt. e [18675] In unser Handelsregister wurde bei der Firma ,-Joh. Zimmermanns“ zu Rheydt eingetragen, daß der Spediteur Johann Peter Zimmermanns zu Nheydt aus der Gesellschaft ausgetreten ist. Rheydt, den 27. Mai 1904. Königliches Amtsgericht. Rudolstadt. Befanntmachung. [18799] _Im hiesigen Handelöregister Abteilung A ist heute die Firma Albin Burckhardt, Schwarza, und als deren Inhaber Gastwirt Albin Burckhardt da- selbst eingetragen worden. Rudolftadt, den 28 Mai 1901. Fürstlihes Amtsgericht. Rüdesheim, Rhein. [18676] Die Kommanditgesellschaft „Rüdesheimer gea c CURENS GEAEiR «& Co “‘ ift er- oschen. Nüdesheim, den 27. Mai 1904. Königliches Amtsgericht. Salzufen. [18677] Im hiefigen Handelsregister Abteilung A ift als Inhaber der unter Nr. 209 eingetragenen Firma L. Schuckmann in Unterwüsften der Kaufmann Theodor Schuckmann daselbst eingetragen. Geschäfts- zweig: Gastwirtschaft und Kolonialwarenhandlung. Salzuflen, den 24. Mai 1904. Fürstlihes Amtsgericht. 1.

Sinzig. Bekanntmachung. [18679]

In unser Handelsrezister Abt. A ist bei der unter Nr 21 eingetragenen Firma „M. Ungeheuer zu Nemageu“ vermerkt worden:

„Die Firma ift erloschen.“

Sinzig, den 20. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht.

Sinzig. Bekanntmachung. [18678]

In unserem alten Gesellshaftöregister if am 24. Mai 1904 bei der unter Nr. 41 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft „Müllenbah «& Cie.“ in Oberwiuter vermerkt worden, daß der Kaufmann Ewald Müllenbah zu Hofferhof bei Rösrath aus der Gesellschaft ausgeschieden ist.

Demnächst ist in unfer Handelsregister Abt. A an demselben Tage unter Nr. 36 die zu Oberwinter bestehende ofene Handelsgefellschaft in Firma

,„Müllenbach «& Cie.“ mit dem Bemerken ein- getragen worden, daß Gesellshafter derselben sind die Kauffrau Witwe Rudolf Müllenba, Johanna eb. Volk, und ihre Kinder Otto, Ottilie und Smilie Müllenbah, sämtlich zu Oberwinter, und daß die Gesellschaft am 3. Dezember 1892 be- gonnen hat.

Sinzig, den 24. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht.

Solingen. [18681] Eintragung in das Handelsregister :

Abt. A Nr. 956. Firma Hans Menz, So- lingen. Das Handelsgeschäft ist übergegangen auf die Kaufleute Hugo Nöltgen und Carl Hirsch zu Solingen, welche dasselbe unter unveränderter Firma fortseßen. Die hierdurch entstandene offene Handels- gesellshaft hat am 27. Mai 1904 begonnen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft ift ausgeschlossen.

Solingen, den 28. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht. 6.

Straubing. Bekanntmachung. [18682]

Im Handelsregister wurde eingetragen :

1) am 2. Mat 1904: die Firma Georg Hauzen- berger in Eichendorf ist erloschen.

2) am 2. Mai 1904: der Kaufmann Salomon Seligmann in Straubing als Inhaber der Firma Seligmann und Fried hat dem Kaufmann Max Seligmann Profura erteilt.

3) am 24 Mai 1904: Falzziegelfabrik Josef Wurm und Comp. in Bärndorf. Der Gesell- chafter Johann Kopp ist am 15. Januar 1895 ge- storben, und ist sein Anteil im Erbwege auf seine Kinder Paul Kopp, Lederermeister hier, Therese Buchner, geb. Kopp, Zahnarztenswitwe hier, und Kathi Buchner, Erxpeditorwitwe hter, zu gleichen Teilen übergegangen.

Straubing, den 28. Mai 1904.

K. Amtsgericht, Registergericht.

Strausberg. [18683]

Gemäß § 162 Absf. 2 und 3 H.-G.-B. wird bekannt gemacht, daß die Zahl der Kommanditisten der Kom- manditgesellschaft Max Tack um eine Person vermehrt ist.

In unser Handelsregister A Nr. 5 (Kommandit- gefellshaft Max Tack) i heute eingetragen worden, daß dem Kaufmann P Hinrichsen zu Strausberg Prokura erteilt ist.

Strausberg, den 26. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht.

Thorn. 18684’ _In unser Handelsregister Abt. A unter ote 101 ist heute bei der Firma S. Hirschfeld in Thorn ein ie fin i anti F le Firma ist in „Albert Fromberg““ geändert. Thorn, den 30. Mai 1904. G REEE Königliches Amtsgericht.

Tondern. Bekanntmachung. 18685

Bei der unter Nr. 50 des hiesigen Hanbelectiifieet Abteilung A mit dem Sitze in Tondern einge- tragenen Firma : eTonderusche Zeitung J. H. N. Thamfsen““ ist heute eingetragen worden :

Die Prokura des Buchhalters Otto Julius Her- mann Hühne ist erloschen.

Tondern, den 25. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 1.

Tondern. BSefaunntmachung: [18686]

In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr. 50 mit dem Sitze in Tondern eingetragenen Firma :

,„„Tonuderusche Zeitung J. H. N. Thamfsen“‘ heute eingetragen worden :

Dem Buchdrucker Gustav Adolf Thamssen in Tondern ist Prokura erteilt. :

Tondeen, den 26. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 1.

Vlotho. ; {18687]

In unserm Handelsregister Abt. A Nr. 85 ift beute der Kaufmann Balthasar Hebeler in Bonneberg als Inhaber der Firma :

Vlothoer Papierfabrik, Balthasar Hebeler, i VBonnebverg eingetragen worden.

Vlotho, den 27. Mai 1904.

Königl. Amtsgericht.

Waldheim. [18688]

Auf Blatt 244 des Handelsregisters, die Firma Gebr. Pötschke in Waldheim betreffend, ist beute eingetragen worden, daß dem Kaufmann Osfar Kiesel in Waldheim Prokura erteilt worden ist.

Waldheim, den 28. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht.

Worms. Bekanntmachung. [18801]

Im Handelsregister des hiesigen Gerihts wurde beute eingetragen :

Die Firma „C. Schölhammer“ in Worms ist erloschen.

Worms, 27. Mai 1904.

Großh. Amtsgericht. Plitt.

Worms. Bekanntmachung. [18802]

Im Handelsregister des hiesigen Gerichts wurde beute eingetragen :

Iohann Walther in Worms betreibt unter der Firma:

eJohaun Walther“ dahier ein Sattler- und Tavpeziererges{häft.

Dem Sattler und Tapezierer Jakob Benz in Worms is Prokura erteilt.

Worms, 27. Mai 1904.

Gr. Amtsgericht. Plitt. Zweibrücken. [18803] t Neu eingetragene Firma.

e-Vsälzer Hof, Franz Rummel“ mit dem Sitze in Zweibrücken. Inhaber : Franz Xaver Rummel, Gajrhofbefiger in Zweibrücken, Gastwirtschaft mit Hotelbetrieb.

Zweibrücken, 27. Mai 1904.

Kgl. Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Ausbach, Bekanntmachung. 18724 Darlehenskafsenverein Colmdeeg e. G. “3 E

In der Generalversammlung vom 27. März 1904 wurde an Stelle des ausscheidenden Vorstands-