1904 / 127 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L ; F

P / E \

0D i

\ V

GÖPPingen. 13462] | iris{en Ofens Gnom Figur 228, plastishe Erzeu nisse, | Soltau. : [15571] f Wetzlar. S [17722] : Cöln. Konkurseröffnung. [18599] | Buchhalter G. M. Kanning, Colonnaden 54. Offener | OMenbach, Main. Konkursverfahren. [18582 9 Uhr. Offener Arrest und Anzeigefrist bis zum K. Württ. Amtsgericht Geme i e Ti fes h Rig he a ea tet Fn das Musterregister ist eingetragen : In das Musterregister ist eingetragen : Ueber das Vermögen des früheren Dach- | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 23. Kuni d. I. | Ueber das Vermögen des üfers und 'Wirts 25, i 10e H E : Fn das Musterregister ist eingetragen worden: 1904, Vormittags 11 Uhr 50 Min. Nr. 7. Carl Breiding & Sohu, offene Nr. 31. Spinnerei und Weberei Weßlar, ; deckermeisters, jeßt Geschäftsführers Wilhelm eno . Anmeldefrist bis zum 2. Juli d. F*. | Ecust Krämer zu Offenvah a. M. wird heute, Königliches Amtsgericht zu Zittau.

Nr. 214. Bleicherei, Färberei u. Appretur- | Leer, den 9. Mai 1904. | Handelsgesellschaft in Soltau, 1 Muster für | Ges. mit beschr. Haftung, ein endete aket j Faust zu Cölu, Pfälzer Straße Nr. 28, ist am | einschließlich. Erste Gläubigerversammlung Dd. | am 28. Mai 1904, Vorm. 11 Uhr, das Konkurs- | gien —— 18578 Anstalt Stuttgart in Uhingen, 1 Muster für alle Königliches Amtsgericht. L. chinesishe Wandkalender, Reklameplakat, Flächen- | mit 1 Muster für Scheuertücher, Fabriknummer 1, 28. Mai 1904, Nachmittags 12 Uhr 30 Min., das | 24. Juni d. Js., Vorm. 11 Uhr. Allgemeiner | verfahren eröffnet, Der Gerichtstaxator Johannes u be den N 1 4. N b 68 ] Arten Gewebevressung, Dessin Nr. 17, offen, Flähen- | m atib \ [16014] muster, ofen, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldek j Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter ift der | Prüfungstermin d. 20. Juli d, Js., Vorm. Niederhof zu Offenbah a. M. wird zum Konkurs- | x rank F achlaß des ad A ovemöer ( Le erzevgnisse, Schußsrist 3 Jahre, angemeldet am} Fp Mee Musterregister ist ein etragen : J 3 Mai 1904, Nachmittags 5 Uhr 45 Minuten. am 13. Mat 1904, Vormittags 11 Uhr 25 Minuten. : Rechtsanwalt Dr. Schreiber in Cöln. Offener | 105 Uhr. verwalter ernannt. Offener Arrest und Anmelde- storbenen Kaufmauns und Agenten Pau Fus

7. Mai 1904, Nachmittags 4 Uhr. r. 38. Firma Wedekind, Mohlapp «& Cs. Amtsgeriht Soltau, den 7, Mai 1904. Weglar, den 17. Mai 1904. / Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Juli 1904. Amtsgericht Hamburg, den 30. Mai 1904. frist bis 20. Juni 1904. Erste Gläubigerversamm- n E Warte D, Sgewelenen R G4 N i ¿u Ratibor, 1 Modell für Pistazienschokolade, | Stettim. [17372] Birma S i |

Königliches Amtsgericht. | Ablauf der Anmeldefrist am selben Tage. Erste | ncattowiiz. [18792] | lung: Freitag, 24. Juni 1904, Vorm. 10 Uhr, Ï F / Landgerichtsrat Plieninger. : 2 Z n : i ; H S [13942] | Gläubigerversammlung am 28. Juni 1904, | Ueber das Vermögen des Shuhmachermeifters | Saal 12. Allgemeiner Prüfungstermin: Freitag heute, am 30. Mai 1904, Nahmittags 4 Uhr, das 2 5 teilige Tafel, deren Oberfläche gaufriert ist, offen, In unser Musterregister ist eingetragen: Í ; A Mittags 12 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin : O n S. Fuli 19604 i P 16 - | Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Herr Görlitz. 301. fúr plastishe Erzeugnisse, Shug- | Nr. 131 (Firma Erust Gengensohn in Stettin). In das Musterregister ist eingetragen: f ? 21e Paul Lotter in Kattowiß ist am 28. Mai 1904, | §8, Juli TH0T, Vorm. 10 Uhr, Saal 12. 2ofalri ¿ j ift bi r [13099] | Fabriknummer 3 für plastishe Erzeugnisse, Schu Y (F s heusohu in ) Nr. 96. d H am 2. August 1904, Vormittags 11 Uhr, | Vormittags 9,50 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. GrePherzogliches Amtsgericht Offenbach a. Main, E L I Anme

S At 5 L S 9 ahre 3 Mat “M. | Verläng : ist: îr das Firma Landmann «& Hellwig in Eda : A | Fn unser Musterregister ist nachstehendes ein- | frist 3 Jahre, angemeldet am 3. Mai 1904, N M. | Verlängerung der Schußfrist : 7 Jahre für das unter ivigu, 2 vershnürte Pakete: Paket 1 enthaltend an hiesiger Gerichtsstelle, Norbertstraße 7, [I1.Stockwerk. | Konkursverwalter Bankdirektor Marx Fröhlichß in | aranienbaum. [18542] | 1904, Mittags 12 Uhr Prüfungstermin am

getragen worden: 5 Uhr 2 Minuten. Amtsgericht Ratibor, am Fabriknummer 788 eingetragene Flächenmuster. 3 E 2 As Cöln, den 28. Mai 1904. i f : E l Nr. 251. Graphische Kunstanstalt und | 14. Mai 1904. Stettin, den 17. Mai 1904. 43, Paket 2 enthaltend 36 für Flächenerzeugnisse Königliches Amtsgericht. Abt. 111 1. Kattowiy. Konkursforderungen sind bis zum 20. Juli | Ueber den Nachlaß des Handelsmanns Franz | 20. Juli 1904, Vormittags 11 Uhr. Offener Druekerei, Carl Ernft zu Görliß. Ein Um- “ee G Königliches Amtsgericht. Abt. 5. bestimmte Muster von Valencienne- und Cluny- L 1904 bet dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubîger- | Günther in Wörlit wird heute, am 30. Mai 1904, | Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 17. Juni 1904 L 4:8 U Ratibor. : : ¿N [16015] E E h \piten, Fabriknummern 3278, 3280, 3282, 3283, Colmar. Konkursverfahren. [18580] versammlung und Termin zur Beschlußfassung über | Mi c / E / L A f h \{chlag, enthaltend 14 Muster für Vignetten zu| c Must ter ist einget j g ; 26 A e s A S A B Ç : D Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Königliches Amtsgericht zu Zwickau. T 4 ; j 5A 9 In unser Mus erregif er 11 eingetragen: Stolberg, Rheinl. [17721] 3286, 3287, 3290, 3291, 3292, 3185, 3188, 3190, Veber das Vermögen des Bauunternehmers den Verkauf des Warenlagers oder Geschäfts des ; ; Flächendekorationen, unversiegelt, Geschäftsnummer 124 | Ry. 39. Fi Reiner ; ; i T - 2 Aae c z ; 5 | S ! ; Der Bureauasssstent Karl Wendt in Oranienbaum E S bis 137, Muster für Flächenerzeugnisse Schußfrist Nr. 39. Firma Herm. Reiners «& Söhne zu Fn das Musterregister ist eingetragen: Ao, SIOD L, L109} 10, 1115, 1116, 1113, Eugen Keller in Colmar, Schüßenstraße, wird Gemeinschuldners im ganzen am 28, Juni 1904, | wird zum Konkursverwalter ernannt Anmeldefrist drei Jahre, angemeldet am 4. Mai 1904, Vor- Ratibor, ein versiegelter nuna mit einem Muster | Nr. 88. Firma Kraus, Walchenbach & Pelger | 1114, 1118, 1117, 1119, 1120, 1121, 1122, 1123, heute, am 27. Mai 1904, Mittags 12 Uhr, das Kon- Vormittags 10x Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin | his zum 16. Juni 1904. Erste Gläubigerversammlung Bad Kissingen. Befauntmachung. [18553] E v0 Ubr, , für Zigarrenkistenbrandabdruck, Fabriknr. 19, Flächen- in Stolberg, Spalte 7: Die Verlängerung der 1124—1133, 1135, 1136, 1137, 1139, 1140, 3365, kursverfahren eröffnet. Der Geschäftsagent Meid in den . 5, August 1904, Vormittags 10 Uhr, | und allgemeiner Prüf ungêtermin 2 G4 Zuni Das Konkursverfahren über das Vermögen des Görliß, den d. Mai 1904. erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. Mai | Schußfrist auf weitere sieben Jahre ist angemeldet, 3359, 3360, 3367, 3368, 3363, 3362, 3364, 3361, Colmar wird zum Konkursverwalter ernannt. Kon- pa Nr. 14. Offener Arrest mit Anzeigepflicht | 1904, Vormittags 11 Uhr Offener Arrest vorm. Gastwixrts Karl Michael Schmitt von " Königliches Amtsgericht. 1904, V.-M. 11 Uhr 15 Minuten. Amtsgericht | eingetragen zufolge Verfügung vom 21. Mai 1904 | 3322, 3112, 3231, 3232, 3366, 3109, 3110, 3373, kursforderungen find bis zum 1. Juli 1904 bei dem is zum 19. Zuli 1904. 6 N 14a/04. mit Anzeig-pflicht bis zum 16 Suni 1904 7 Hohn wurde nach Abhaltung des Schlußtermins A | Natibor, am 14. Mai 1904. am selben Tage. | : 3370, 3299, 33283, 3284, 3254, 3230, 3263, 3309, Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung Königliches Amtsgericht in Kattowitz. Herzogliches Amtsgericht zu Oranienbaum durch Gerichtsbes{chluß vom Heutigen aufgehoben. Gräfenthal. 0 : i [17370] Riesa. T [16395] Stolberg, Rhld., den 23. Mai 1904. 3300, 8219; 3174, 3183, 3201, 0201, 3210, 3228, über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl Kkönigstein, Elbe. A (188Ÿ0] —— E Bad Un) 27. Mai 1904. j In das Musterregister is eingetragen : x Fn das Musterregister is eingetragen: Königliches Amtsgericht. T. 3242, 3355 und 3358, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet eines anderen Verwalters sowte über die Bestellung | Ueber den Nachlaß des Tischlermeisters Carl Osterode, Ostpr. [18888] Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Kissingen. Nr. 293. Firma A. H. Pröschold in Gräfeu-| Nr. 239. Firma Aktiengesellschaft Lauch- T jam 5. Mai 1904, Mittags 11 Uhr 53 Min. eines Gläubigeraus\{usses und eintretenden Falls über | Traugott Köckriß in Hermsdorf wird heute, am _Veber das Vermögen des Zementwarenhäudlers Spieß, K. Sekretär. thal, Por e Q gntes E A a hammer in Riesa, ein versiegeltes Paket mit zwei- Strassburg, Els. [18470] | Zwickau, am 9, Mai 1904. die in § 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- | 30. Mai 1904, Nachmittags 24 übr, das Konkurs- M ¡ei in ne Oftpr. ist das Kon- | werlin. Konkurèêverfahren. [18562] Detoe, Muster für dlatisde Erzeugnisse, Schußfrist undzwanzig Mustern, p E Vorsetzer, Fabr.- D das Musterregister Band T wurde eingetragen ; Königliches Amtsgericht. [15017 Le u! Us nes L E e V R R e e t D Orts- 6 30 Ubr “eröffnet A E G A c In en A San A ae - 4 : gnte, A Nr. 1195, Vorseyer, Fabr.-Nr. 1196, Borseter, | Unker E Zwickau. j 5017] ormittagí rx, und zur Prüfung der an- | ri er Zscernig in Reichstein. Anmeldefrist bis zum | P N ee / an | der offenen Handelsgese aft Matthiessen & S Jahre, ‘aggemenes am 20. Mai 1904, Nach- Fabr.-Nr. 1197, Borseter, Fabr.-Nr. 1198, Nor Nr. 304: Bruno Scholz, Kaufmaun in Straft- Fn das Musterregister ist eingetragen : : gemeldeten Forderungen auf Samstag, den 16. Juli | 25. Juni 1904. Wahltermin am 30. Juni 1904, ra E Iunt SiE Anmeldefrist Gardels in Berlin, Turmstraße 47 a, is infolge miltags s Ls 91. Mai 1904 sezer, Fabr.-Nr. 1199, Vou Fabr.-Nr. 1200, burg, Ansichtskarken, und zwar: Nrn. 9408, 9409, Nr. 97. Firma Landmann «& Hellwig in 1904, Vormittags 117 Uhr, vor dem unter- | Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin am 9, Juli lu zun 29 U 4 190 S Gläubigerversamm- eines von der Gemeinschuldnerin gemachten Vorschlags E A * L Amts idi “Abt. T1 Norsetzer, Fabr.-Nr. 1201, Vorseyer, Fabr.-Nr. 1202, 5410, 5411, 5412, 5413, 5414, 5430 u. 5431, ein | Zwickau, im unverslossenen Briefumschlag 4 Stück zeichneten Gerichte Termin anberaumt. Offener Arrest | 1904, Vormittags ¿11 Uhr. Dffener Arrest All vemel na Prdfungst fans a TSE SIRT zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den ¿ogt Add E Vorseßer, Fabr.-Nr. 1203, Vorfeßer, Fabr.-Nr. 1204, Rebus darstellend, dessen Lösung den Drt der Ansich für Flächenerzeugnisse bestimmte Muster von Valen- } mit Anzeigefrist bis zum 1. Juli 1204. mit Anzeigepflicht bis zum 20. Juni 1904. B C eittaas 9 us H Gu ede D L, | 21. Juni 19094, Vormittags 10} Uhr, vor Gräsenthal. [17720] | Vorseßer, Fabr.-Nr. 1205, Vorseßer, fabr.-Nr. 1206, | în sih birgt; Nrn. 989, 5376, 5378 u. 5379, die | cienne- und Clunyspiyen, Fabriknummern 3303, Kaiserl. Amtsgericht in Colmar i. E. Königliches Amtsgericht Königstein a. E. Rentier h 4 Grof „Zum E ist | dem Königlichen Amtsgerichte 1 in Berlin, Kloster- Fn das Musterregister ist eingetragen : Vorseter, Fabr.-Nr. 1207, Vorseßer, Fabr.-Nr. 1208, Ansichten sind von besonderen Umrahmungen (Zeich- 3285, 1134 und 3369, Schußfrist 3 Jahre, angemeldek Dortraund. Ronfurêsverfahren. [18863] Lichtenstein. 24 [18583] Osterode Oft at f 28. Mai O bestellt. | siraße 77/78, 11 Treppen, Binune: E Ae M Nr. 254. Frau Agathe Günther in Wallen- Vorseter, Fabr.-Nr. 1209, Vorseßer, Fabr.-Nr. 1210, | nungen, Uge) L 9306, die Zeich ng der | am 11. Mai 1904, Vormittags 11 Uhr. : Üeber das Vermögen des Architekten Emil Ueber das Vermögen des Schankwir1s Ecrust Fi\d Ven au G ht F Breib beraumt. Der Vergleihsvorslag und die Erklärung dorf, Glasfederhalter mit farbiger Papiereinlage | Schirmständer, Fabr.-Nr. 1584, Schirmständer, Katte in brauner Farbe, die beliebige Ansicht hat | Zwickau, am 14. Mai 1904. / RNeineke in Dortmund Ardeystraße 72, ist heut Marx Laudgraf in Lichteuftein wird heute, am isher, Aktuar, als Gerihfssreiber des Gläubigeraus\husses sind auf der Gerichts R F O h 34.5 i Ny 1568 Gerätstände Nr. 1683, Ge- | bromsilberartigen Untergrund; Nr. 5413 a, Glüdck- Föntali%hes Amtsgericht j ; c @ - Ardey]lrage (2 Ul, Heure } 20. Mai ; C “on des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 3. reiberei des Konk i Ei S bezw. Kinderspruch Nr. 5072b in 34 Mustern, Fabr.-Nr. 19658, Gerätständer, Fabr.-Nr. 1683, Ge h P leeblät aile O e Königliches Amtsgericht. ; mittag 12 Uhr Konkurs eröffnet. Verwalter ist der 30. Mai 1904, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- preiberel des Kon ursgerihts zur Einsicht der Be- Nr. 5076 in 2 Mustern, Nr. 5098b in 36 Mustern, | rätständer, Fabr.-Nr. 1684, Gerätleiste, Fabr.-Nr. wun O S E C N ee hl A Rechtsanwalt Windthorst in Dortmund. Offener verfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Rechts- | P Corzheim. Konkurseröffnung. [18584] | teiligten niedergelegt. deëgleihen Glas\creibfedern Nr. 5080 in 97 Mustern, | 1685, -Stiefelzieher, Fabr.-Nr. 3662, Muster für | # ufschrift: „Viel Glück." ; r. , Deutsch L / Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 21. Juni 1904 anwalt Stirl hier. Anmeldefrist bis zum 15. Juli Nr. 25 466. Ueber den Nachlaß des Schmelzers Berlin, den 27. Mai 1904. 1 Metallspielzigarrenetuis Nr. 6099, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- Deuts{land-Karte mit D D - Buchstaben, welche An- Konkurse : Konkursforderungen sind anzumelden bis zum 5 Zuli | 1904, Wahltermin am 28. Juni 1904, Vor- | und Spezereihändlers Auguft Eberle in Der Gerichtsschreiber plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet meldet am 5. Mai 1904, Nachmittags 46 Uhr. sichten B Buren A 0 Cn : : 1904. Erste Gläubigerversammlung den 23. Juni | mittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 30. Juli | Pforzheim ist heute, Nachmittags 6 Uhr, das Kon- | des Königlichen Amtsgerichts 1. Abteilung 84. am 22. Mai 1904, 124 Ühr Mittags. Königliches Amtsgericht Riesa, am 7. Mai 1904. ta 4 F (ah E | rif Sch 4 c g Geo Berleburg. Konfursverfahren. [18864] f 1904, Vormittags 107 Uhr, allgemeiner Prü- 1904, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit kursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Kaufmann | mwerlinchen. Konkursverfahren. [18572] Gräfenthal, den 25. Mai 1904. Rios. TTESE [16394] | Tngemeld L BTR O Mitta 19 hr. | Ueber das Vermögen des Kaufmauns Louis |} fungstermin den 21. Juli 1904, Vormittags Anzeigepflicht bis zum 28. Juni 1904. Otto Hugentobler hier. Anmeldefrist, offener Arrest | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Herzogl. Amtsgericht. Abt. 11, In das Musterregister ist eingetragen: ane 308 E ÆW olff 3 N Ar’ offen ¿Gin dels- Krämer in Berleburg ist am 28. Mai 1904, Nah» | 111 Uhr, Zimmer 103. Lichtenstein, den 30. Mai 1904. und Anzeigefrist: 15. Juni 1904. Erste Gläubiger- | Händlers Frauz Koberstein in Karzig wird Grimma. E N [11594] | bei Nr. 219. Firma Aktiengesellschaft Lauch- Fellschaft in Straßbur Neudorf, ein DA Eda, mittags 6 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkurs- Dortmund, den 30. Mai 1904. Königliches Amtsgericht. versammlung und Prüfungstermin am: Mittwoch, | na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh Im Mustershuyregister ist heute eingetragen | hammer in Riesa hat für die unter Nr. 919 ein- | S: Zigarette fielen bestehend aus einer | verwalter: Prozeßagent Schöttler in Berleburg. Billau, Magdeburg A PNEO [18871] den 22. Juni 1904, Vormittags S Uhr, im | aufgehoben. worden : : i getragenen Muster Schreibzeug mit 2 Gläsfern, Me atellelifans mit weißem Zigarettenpapier und Da n e T L Sa Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Ueber das Vermögen des Kaufmanus Richard E I Antai 100 4 Berlinchen, den 28. Mai 1904. Nr. 15. Kaufmann Emil Clemens Gerne- | Fabr.-Nr. 9361, Albumstaffelei, Fabr.-Nr. 2976, | Goldmundstück umwickelt, auf welhem der Name G1 Uhr. Prüfungst A a: 'guli 100%, g Dresden. Í [18587] | Neumann in Magdeburg-Buckau, Schönebecker | Der Gerichtss{reiber Gr. Amtsgerichts: Lohrer. L Sniades Tanger M vas 1 Se A , ehl. 18545

groß in Nauuhof, fes Photographien und eine Photographierahmen, Fabr.-Nr. 2977, Schale mit | Kinderfreund" aufgedruckt ist, offen, plastishes Er- ; U) E A M Neber das Vermögen des Speiscwirts Paul Straße Nr. 103, ist am 31. Mai 1904, Vormittags Handzeichnung, enthaltend Cntwürfe zu Möbeln für S Niren, Fabr.-Nr. 3163, Schale mit Nix, Fabr.- zeugnis, Geschäftsnummer 4504, Schußfrist 3 Jahre, e (6 ia Tee Arrest mit Anzeige- i: Theodor Henze die: S er berienstaHe e pt., 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und der offene Sayda, Erzgeb. [18554] Der Konkurs über den Kaufmaun Georg Eugen Shlafzimmereinri{tungen mit den Untersceidungs- Nr. 3164, Wanddekoration, Fabr.-Nr. Saa, 2 uh» angemeldet am 4. Mai 1904, Nachmittags 4 Uhr. Berleburg den 28. Mai 1904 i wird heute, am 28. Mai 1904, Nachmittags 3 Uhr, Arrest erlassen worden. Konkursverwalter : Kauf- Ueber das Vermögen des Schuhwarenhändlers hier wird nah erfolgter Schlußverteilung aufs namen Anna, Apart, lse, Berta, Olga und Herta, | \tüße, Ga E L, Buchstüße, Fabr.-Mr. 3696, Nr. 306: E. Wolffs Nachf. offene Handels8- Ó Kal. Amtsgericht. i das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : mann Robert Pescheck hier. Anzeige- und An- und - Schuhmachermeifters Heinrich Emil | gehoben. 12 N. 13/03. Muster für plastische Erzeugnisse, unverschlossen, an- Uhr, Fabr.-Nr. 3705, Etetagere, Wasserrofe, Fabr. gesellschaft in Strafßiburg-Neudorf, cin Bonbon E a F "vis Auktionator Stolle hier, Gerichts\traße 15. meldefrist bis zum 7. Juli 1904. Erste Gläubiger- Burkhardt in Sayda wird heute am 28. Mai Amtsgeriht Beuthen O.-S., 27. Mai 1904. emeldet am 3. Mai 1904, Nachmittags 4 Uhr, drei Nr. 4350, Miniaturetagere, Klee, Fabr.-Nr. 4351, | aus Karamellzucker mit gelber Drageedecke, genannt Berlin, a [18874] : Anmeldefrist bis zum 20. Juni 1904. Wahl- und versammlung am 30. Juui 1904, Vormittags 1904, Nachmittags #6 Uhr, das Konkursverfahren a L R L A

ahre Schußfrist. : i Miniaturetagere, Klee, Fabr.-Nr. 4352, Etagere, | Gelbrübchen", offen, plastisches Erzeugnis, Geschäfts- Ueber das Vermögen des SchuhmachermeifterS s Prüfungstermin am 1. Juli 1904, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 1. August 1904, eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Uhlich Böblingen. ; R [18585] Königl. Amtsgericht Grimma, am 4. Mai 1904. | Wasserrose, Fabr.-Nr. 4394, Blumentisch, Kastanie, | nummer 9504, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am Jakob Krämer in Berlin, Emtener Straße 8, f 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum Vormittags 10 Uhr. in Sayda. Anmeldefrist bis zum 30. Juni 1904. K. Amtsgericht Böblingen.

Wagen, Westf. 15019] | Fabr.-Nr. 4353, Ctagere, Klee, Fabr.-Nr. 435%, | 9, Mai 1904, Vormittags 11,35 Uhr. int heute, Mittags 12 Uhr, von dem Königlichen 20. Juni 1904. Magdeburg, den 31. Mai 1904. Wahltermin am 23. Juni 1904, Bormittags s Konkursverfahren. Fn unser Musterregister ist eingetragen : [15019] | V Berlängerung der Schußfrist auf weitere fünf | “Nr. 307: Reichert, Richard, Hotelbefitzer in | Amtsgericht 1 zu Berlin das Konkursverfahren er- f Seen den 28. Mai 1904. Königl. Amtsgericht A. Abt. 8. 10 Uhr. Prüfungstermin am 16, Juli LHST, I : G e A dices fe Mer 4 / 4 G T E oe eifel, gew. Yoizyan ers un rt

Der Fabrikant Friedrich Schröder zu Volmar- Jahre angemeldet. Straßburg, Ansichtsposikarten, Trachten aus dem öffnet. Verwalter: Kaufmann Klein in Berlin, znialides Amtsgericht. Mannheim. T „gr | Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit An- | 7 L 1 stein S 96 Muster für Shlüssellöcher als plastishe | Niesa, den ak „Mai a E Kinigtal B, elend verschlossen, Flächenerzeugnis, Aas ai e Gri n E ‘eite A e e Sh lingen. [18794] Nr. et. A A Gail zeigepflicht bis zum 30. Juni 1904. S Éluiteroind Dae d O! Abhaltung des Erzeugnisse mit einer Schußfrist von 3 Jahren am öniglihes Amtsgericht. Geschäftsnummer 100, Schußfrist 3 Jahre, an- Konkursforderungen bis 2. ugu . Erste Ueber das Vermögen des Friedrich Kurz, In- Jos. A. Böhm in Mannheim, z. Zt. im Landes- Sayda i. E E S N EMLCNES

: ç : 5 5 ( N ; ( ä i L ( ( 5 i Mp o 5 ; 1 : 6. Mai 1904, Vormittags 11 Uhr, angemeldet. Ross Wein. [13943] | gemeldet am 24. Mai 1904, Vormittags 9 Uhr. Gläubigerversammlung am 17. Juni 1904, Vor Jefängnis in Freiburg i. B., wurde heute vor- Boöbliagen, den 28. Mai 1904.

_ D N S E ck ch ; mittags 11 Uhr. Prüfungstermin am 23, Auguft 5 habers cines Baugeschäfts u. einer Spegzerei- : ® : Hagen, den 7 « MA T Anitactihi Jn das Musterregister ist eingetragen bei Nr. 37: Strafiburg, den es Mntonteudt S004, Aue e 11 Uhr, im Geri R Atube, 5 handlung in Denkendorf, ist am 30. Mai 1904, | mittag 114 Uhr das Konkursverfahren eröffnet. | Spandau. q Fonkurêverfahren. [18885] Amtsgerichtsfekretär Hoehn. s e g : orsettfabrikantin Eleonore Ernestine ver- C 8 gericht. : - Vormittags 112 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet Konkursverwalter: Rechtsanwalt Fr. König in Mann- | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Albert E

Harzburg. [17376] | ehel. Görlt, geb. Beyer, in Noßwein hat für Aas 2 Se Abrest T Anzeigepflicht bis 2. uguft 1904 f worden. Konkursverwalter is Bezirksnotar Blessing beim. Anmeldefrist, offener Arrest mit Anzeigefrist | Mayer, in Firma „Warenhaus Albert Mayer“ Braunschweig. Konfurs. [18574]

: ; E ; A N 6 r M, soy | Stutigart. [12762] / ; @ a6 : j c i «bi u Zau 7 » Fn das Musterregister Band T ift eingetragen : die unter Nr. 37 cingetragenen plastishen Muster: L - 20 Mat / hier. Konkursforderungen sind bis 20. Juni 1904 | bis zum 26. Zuni 1904. Erste Gläubigerversamm- | zu Spandau, Jagowstraße 21 (Geschäftsräume Das Konkursverfahren über das Vermögen des n gis | getrage! K. Amtsgericht Stuttgart Amt. Berlin, den 30. Mai 1904. f lung: Dienstag, 28. Juni 1904, Vormittags | Lutherplaß und Jagowstraße S ist Tie am | Buchbindermeisters Emil Uehr hier ist pu

Nr. 2. Firma arzburger Holzwaren-,| 2 für Korsetts, 1 für Umstandsbinden, 1 für Ge- D Cl rLon 44 ol E Aa N etio f bei dem Gericht anzumelden. Gläubigerversammlun h 4 S Judastrie Sans B Rede zut Büadheim, sundheitsbinden, Fabriknummern 500, 501, 502, 503, E S Ci Kaet, A T O Gali N Kileilinis 54 5 und Prüfungstermin finden am 28. Juni 1904 a Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: Dienstag, | 30. Mai 1904, Vormittags 10 Uhr 40 Min., das erfolgter S des Schlußtermins durch Beschlu Pete tier paomten, etfenti, Mas t | Legat oe” Qui Wf nent M Dea B N Gas Lich | lde das E (ero l E E 19. Juli 1004, Vormitiags 10, Uhe, v | Konfuriverkahtenerdfgel, Konf geagerwahr i e | ebo E Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am 19. Mai 1904, | Roßwein, am 9. Mai 1904. O 1 D Fe lferolive A i T das Zes Lee S Feet / Gerichtsschreiberei K. Amtegerihts Eßlingen. Mannheim, den 30. Mai 19304. Straße 1. Erste Gläubigerversammlung am 28. Juni | Braunschweig, den 18. Mai 1904. Morgens 10 Uhr. Königl. Amtsgerichk. 3 Jahre, angemeldet am 2. Mai 1904, Nachm. Redecker y in Biele feld “ist eite, a0 38: Mai 5 (L. 8.) _Pflüger. Der Gerichtsschreiber Großh. Amtsgerichts, 13: | 1908, Vormittags 114 Uhx. Allgemeiner Prü ra Germ : Peri S efretà E Harzburg, den 20. Mai 1904. Saalfeld, Saale. 111081] La i R Meder ittags 5 Uhr, der Konkurs ‘eröffnet Gelsenkirchen. Befanntmachung. [18596] M fungstermin am 2. August 1904, Vormittags S Met E Herzogliches Amtsgericht. In das Musterregister ist eingetragen: Den 5. Mai 1904. SarAieiévertalte? Bücherrevisor Heinri Lemke in Ueber das Vermögen des Händlers Stanislaus Marburg. [18556] 11% Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Pots- Braunschweig. KRonfurs. [18575] R. Wieries. Nr. 42. Fabrikbesißer Richard Knoch in Oberamtsrichter Kallmann. Bielefeld, Turnerstraße. Offener Arrest mit Anzeige- | Geftwa zu Wanue is heute vormittag 103 Uhr Veber das Vermögen des Uhrmachers Gustav Ae z E Us 20 Sul P ONeRer Arrest mit 208 Konkursverfahren über das Vermögen des Herford. E [18473] Saalfeld, 1 offenes Pafet, ‘enthaltend 2 Photo- | pyaranat. [18756] frist 1 ‘um 22. Juni 1904. Frist zur Aiuneldung f das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann | F. Jahn dahier wird heute, am 28. Mai 1904, | * bau af a E e Sieurs Der mann eriiins Mex ¿ll de O Fn das Musterregister ist eingetragen : graphien eines neuen Viktorianähmaschinengestells, In das Musterregister ist am heutigen Tage ein- | der Forderungen bis 6. Juli 1904. Erste Gläubiger- f Fakob Segall zu Gelsenkirchen ist zum Konkurs- Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren ‘eröffnet. S Se Ra tar S R L A E un an be S ur Beschluß Herzogl. Nr. 82. Schäftemacher Heinrich Schwarze Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | fragen worden: ( i versammlung am 2%. Juni 1904, Vorm. | verwalter ernannt. Erste Gläubigerversammlung und | Offener Arrest mit Anmeldefrist bis zum 30. Juni e: ¿Fe U E E e “B geri om Heu ae Mai aufgehoben. zu Herford, Muster für Schnürschube, Geschäfts- Fabriknummer 10, angemeldet am 3. Mai 1904, g N 7 Erna Ferdinand Büfser in Nabenau 11: Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am | Termin zur Prüfung der bis zum 20. Juni 1904 | 1904, Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Tilsit. Konkursverfahren. [18878] Brauns Eme ee L p Os N nummern 1, 11, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist drei Vormitt. 311 Uhr. 2 Photographien für Musterstühle, versiegelt plasti- | 18. Juli 1904, Vorm. 11 Uhr, im hiesigen | anzumeldenden Forderungen am 30. Juni 1904, | Prüfungstermin den 11, Juli 1904, Vor- | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Oskar er Ee eig es mtsgerichts : Jahre, angemeldet am 24. Mai 1904, Mittags Saalfeld, den. 3. Mai 1904. {es Erzeugnis Geschäftsnummern 495, 496 'Schußz- Amtsgerichtsgebäude, Zimmer Nr. 9. A Vormittags A1 Uhr, Zimmer Nr. 6. Offener | mittogs 10 Uhr. ; Bronsert in Tilsit, Wasserstraße 33, ist heute, S E i 124 Ubr. Herzogl. Amtsgericht. Abt. 111. frist 3 Sahre ‘aaneldet nim n Mai 1904, Vor- | Bielefeld, den 98 Mai 1904. H Arrest mit Anzeigepflicht und Anmeldefrist der For- Königliches Amtsgericht zu Marburg. am 30. Mai 1904, Vormittags 114 Uhr, das Kon- Braunschweig. Roufur8verfahren. [18872] Herford, 26. Mai 1904. Schmalkalden. [18467] mittags 411 Ubr. : E E i Der Gerichtsschreiber 5 derungen bis zum 20. Juni 1904. Minden. Konkursverfahren. [18595] kursverfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. Fn das Musterregister ist eingetragen : Tharandt, den 30. Mai 1904. des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 6. s Gelfeniveyene eis n Pa e R Ueber das Vermögen des Os Fritz | Johannes Anduszis in Tilsit. Erste Gläubiger- Causman, Karl Leichseuring, in Firma Hohenleuben. [16016] | Nr. 94. Firma H. A. Erbe in Schmalkalden, Königliches Amtsgericht. Camburg. Konkursverfahren. [18570] F E N Tb önnes *Sebeetär mtsgerichts: Lücke zu Minden is am 27. Mai 1904, Nah- versammlung den 25. Juni 1904, Vormittags | {e Shicth, N E eaen Abhaltung In das hiesige Musterregister ist eingetragen worden : | vershlossener Umschlag, enthaltend Abbildung einer —— _ | “Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ernst | z ————— mittags § Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Ver- 114 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 20, Juli | ußtermins hierdurch aufgehoben. Nr. 11. Hahu, Otto Heinrich Alexander, | Stielverzierung für Wffel und Gabeln 2c., Fabrik- Triberg. : ; : [16393] | Dxübner hier ist heute, Vormittags 11 Uhr, das f Gera, Reuss j. L. Bekanutmachung. [18877] | walter: Kaufmann Theodor Gerlah in Minden. 1904, Vormittags 105 Uhr, vor dem König- Braunschweig, den 27. Mat 1904. Holzbildhauer in Triebes, eine Photographie, | nummern 14800 ff., Muster für plastishe Erzeugnisse, item Musterreg er ae E Le Jeipera da drid be eröffnet. Konkursverwalter: Ge- | Ueber den Nachlaß des Geschirrmeifters Karl | Anmeldefrist bis zum 27. Juli 1904. Erste Gläubiger- lichen Amtsgericht hier, Zimmer Nr. 7. Anmelde- Herzogliches Amtsgericht. 4.

darstellend moderne Möbelaufsäße mit den beige- | Schu frist 12 Jahre, angemeldet am 14. Mai 1904, | „5 ges{lo\e RER de rihtsvollzieher Herzog hier. Termin zur Beschluß- Robert Julius Lauterbach weil. hier ist heute, | versammlung am 24. Juni 1904, Vormittags | frist für die Konkursforderungen bis zum 10. Juli Unterri} schriebenen Nummern 551, 978 ad 579, vlastishe Vormittags 10 Uhr. S t G E ie L eimen Adler 9 a Cas Be fassung tber die B inekelkung des fue URED- am 26. Mai 1904, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- | 10 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am 9. August 1904. Offener Arrest und Anzeigefrist bis zum | Bromberg. Konkursverfahren. [18559] Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | Schmalkalden, den 97. Mai 1904. ‘af pag Mer age E Reg P I 4 eine | die Wahl eines anderen Verwalters sowie verfahren erdffnet worden. Konkursverwalter ist der | 1904, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 3 des | 24. Juni 19004. 4 In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des 3. Mai 1904, Nachmittags 4 Uhr 35 Min. Königlihes Amtsgericht. Abt. 2. e D S erikn ein Junge, Fabrifnr. 4 ein | üher die Bestellung eines Gläubigeraus\chusses und Rechtsanwalt Dr. Rolle hier. Konkursforderungen hiesigen G-rihtsgebäudes. Offener Arrest mit An- Tilfit, den 30. Mai 1904. zu Bromberg verstorbenen Kaufmanns Erwin

Di Mädchen, Fabriknr. 5 einen Naturbaumstamm, | ¿intretenden Falls über die in § 132 der K.-O ind bis zum 15. Juli 1904 anzumelden. Erste Glâu- | zet efrist bis zum 27. Juli 1904. Augusti, Afßmuß, in Firma Erwin Af muß, Berolina-

Nr. 9. Derselbe, Schußfrist verlängert au E 17 ; C L e K.-O. ; ; ; En \ Schuyf ß f | Schorndorf. [16919] | plastisches Erzeugnis, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung der igerversammlung am 16. Juni 1904, Vorm. tinden, den 28. Mai 1904. Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. 7. Drogerie, is zur Abnahme der Schlußrehnung des

6 Jahre. K. W. Amtsgericht Schorndorf 7. Mai 1904, ® 34 t i Dohenleuben, den 18. Mai 1904. K. W. Amtsgerich chorndorf. jam 17. Mai 1904, Nachm. 34 Uhr. angemeldeten Forderungen ist bestimmt auf Dieustag, 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 2. August Königliches Amtsgericht. Vechelde. 1857171 | Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen In bas Musterregister wurde. Veute engeragen Triberg, ten 17. Mai 1904. den 28. Juui 1904, Vormittags 10 Uhr. 1904, Vorm. 11 Uhr. Offener Arrest und | Minden. Konkursverfahren. [18594] | Ueber das Vermögen des Kaufmanus Carl E das Shlußperzeichnis der bei der Tb zu be-

Das Fürstliche Amtsgericht. Nr. 59. Eisenmöbelfabrik Sch ; i

E 59. orndorf, L. Großh. Bad. Amtsgericht. A E 9 N Manaotaofrist Ki Anzeigefrist bis 16. Juni 1904 ; ; ; rüdsihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassun Jena. 17374] | u. C. Arnold, 1 Modell für Bettstellenseitentei : Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigefrist. his zetg «U Ueber das Vermögen der unverehelihten Adele | in Vechelde, Fnhaber der Firma Carl Nolte, Pen : ö g L odell für Bettstellenfencete | Teibors. [16914] | 18. Juni 1904. Gera, den 26. Mai 1904, Allftädt zu Minden ist am 27. Mai 1904, Nah- | Carl Wittenberg Nachf. doflbst, ist am 30, Mai der S e Slitubtennis A R RE Ler:

n das Musterregister ist eingetragen : Nr. 1108, plastishe Erzeugnisse, angemeldet 18. at ' L vit s : 6 : ta , F ¿ h s :

“A 100. g ch D & Gen. E Sena, 1 Modell | 1904, Nachmitta 98 3 n x N Min : ‘ufrist In das diesseitige Musterregister wurde einge- Camburg, 30. Mai 1904. : Der M: I Amtsgerichts : mittags 5 Uhr, das Kan utoner ahren eröffnet. Ver- | 1904, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren er- | 3904, Vormittags 114 Uhr, vor dem Köni

für einen Lampenschirm, versiegelt, plastishes Er- | 3 Jahre. tragen : i f ; Der Gerichts\hreiber Herzogl. Amtsgerichts. E U walter: Kaufmann Theodor Gerlah in Minden. | öffnet. Der Kaufmann Carl Buhrdorf in Braun- | [igen Amtsgericht hierselbst Zin N d das

zeugnis, Fabriknummer 559, Schußfrist drei Jahre, | Den 19. Mai 1904. Uhrenfabrik vorm. L. Furtwäugler Söhne | Charlottenburg. [18882] Hadersleben. Konfurêverfahren. [18812] | Anmeldefrist bis zum 27. Juli 1904. Erste Gläubiger- | schweig, Rudolfstraße 141, ist zum Konkursverwalter | @andgerihts Des Fetten immer Nr. 9, des

angemeldet am 20. Mai 1904, Vormittags 10 Uhr Oberamtsrichter Letgus. A. G. in Furtwaugen, ein offenes Paket, ent-| Ueber das Vermögen des Hut- und Schirm- “Ueber das Vermögen des Schmiedemeifters periauenng am 24. Juni 1904, Vormittags | ernannt. Offener Arrest mit Anmeldefrist bis 1. Juli D Suden den 28. Mai 1904

20 Minuten. Nehwetann S L ha tend 4 Photographien von Fabriknummer 903 a | händlers Johann Heinrih Schmidt zu har- Sören Christian Sörensen in Bjerndrup [l ist | 10{ Uhr, a gemeiner Presungtermn am 9. August | 1904 ift erkannt. Konkursforderungen find bis zum | r Berichtöscreiber des Köni lich Amtsgericht Jena, am 20. Mai 1904. O Milerreailler U N [18755] | Lafeluhrgehäus, Fabriknummer 66a Hausuhrgehäus, | lottenburg, Kantstraße 33, Geschäftslokale dasclbst am 28. Mai 1904, Mittags 12 Uhr, der Konkurs | 190%, Vormittags 104 Uhr, Zimmer Nr. 3 des | 8. Juli 1904 bei dem Gerichte anzumelden. Crste | zützo n v As G

Großherzogl. S. Amtsgericht. 1V. M unser Musterregister ist unter Nr. 204 heute E E Er Fabriknummer 196 | und Tauenzienstraße 1, ist heute, Nachmittags 24 Uhr, eröffnet. Verwalter: Auktionator Nicolaisen in | hiesigen Gerichtsgebäudes. Offener Arrest mit An- | Gläubigerversammlung am 17. Juni 1904, | Bützow. Konkursverfahren. [18906]

Kenzingen S E [16918 s Rose: thal, Mechanische Weberei, Gesell- | : O plastisches Grzeugnis, Schußfrist das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ift} E Anmeldefrist bis zum 16. Juli 1904. zeigefrist bis zum 27. Juli 1904. Morgeus 10 Uhr. Prüfungstermin am 22. Juli Das Konkursverfahren über das Vermögen des

N 5065, In das Musterregister ift ein s ] eit Be f , ¿ukt o ft e Creis ers N angemeldet am 19. Mai 1904, Vorm. | der Kaufmann W. Goedel jun. zu Charlottenburg, rste Gläubigerversammlun am 25. Juni 1904, Minden, den 28. Mai 1904. 1904, Morgens 10 Uhr, vor Herzoglichem Väckermeisters Franz Hildebraudt, früher zu

Nr. E ‘Firma ScelCEuenzen in Herbol Sm, n Mui r O L ichtüd r N d Si a ff s “T ib den 19. Mai 1904 Bayreuther Straße 1. Frist zur Anmeldung der Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Königliches Amtsgericht. Amtsgerichte Vechelde. Bütow, jegt zu Roftock, wird nah erfolgter Ab- 2 Muster für Handtücher ffen Flächenm ster, Fläche erze ise F briknu ine 301, Sch frist 4 79° Gr h. B d Amtsgeri Konkursforderungen bis zum 26. Juni 1904. Crsic am 30. Juli 1904, Vormittags 10 Uhr. | Mülheim, Ruhr. [18592] | Vechelde, den 30. Mai 1904 i haltung des Schlußtermins hierdur aufgehoben. Fabriknummern Ï 14 und J 15 'Schuvfrist ‘brei 3 Jahre, angemeldet au 27 Mai 1904, Vormittags i iat E bd pn e and c L P ihn ith gg aale g Anzeige Nai 1904 16. Juli 1904. | Ueber das Vermögen des Kolonialwarenhäüumlen id Berge ee Peroos Ie: DEEE, SeoChcaiites Amtsgericht

: 9 Mat 1 6 ; A ba : 1 E waldenburg, Sachsen. mittag r, und allgemeiner Prüfungstermin even, den 49. o Carl Erpenbach hier, Hingbergstr. 10, ist am He L S Pu 2 Ube: E e R R Een, dea 28. Mai 1904 In das Musterregister ist heute unter Nr. 46 n am 25. Juli 1904, Vormittags 11 Uhr, vor Königliches Amtsgericht. Abk. 3, 30. Mai 1904, Vormittags 11 Uhr, der Konkurs | Waldheim. [18869] | CAm. NoneUr Ivar ahren. [18598] Kenzingen, 19 Mai 1904. Königliches Amtsgericht getragen worden: dem hiesigen Amtsgericht, im Zivilgerihtsgebäude, Hamburg. Koufuréëverfahren. [18547] | eröffnet. Verwalter is der Kaufmann Otto Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters Das Konkursverfahren über das Vermögen der * “Gr. Amtsgericht. 25A j; Otto Reinhard Chares, Töpfer in Altstadt- Amtsgerichtöplaß, 11 Treppen, Zimmer 44. Offener Ueber das Vermögen des Mechanikers und | Gregorius zu Mülheim - Ruhr. Anmeldungsfrist | Karl Heinrich Rasser in Waldheim wird heute, | Ehefrau des Schneiders L. Wolters, Marga-

E Si S 197647 | Siesburs. S [15572] | waldenburg, 1 offenes Muster eines aus Steinzeug Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. Juni 1904. Dachdecers Ecust Friedrih Christian | für die Gläubiger bis zum 30. Juni 1904. Erste | am 31. Mai 1904, Vormittags 84 Uhr, das Kon- | retha geb. Mohr, zu Cöln wird nah eriigtee KOnigs Mut i ite Ce unleciéidinet | E In das Musterregister ist eingetragen : hergestellten automatischen Trinkgefäßes für Hühner Charlottenburg, den 30. Mai 1904. Christiansen zu Hamburg, Eimsbüttel, Oster- Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am kursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

In per Q roe f era ma neten Amts- | Nr. 95. Firma Rheinische Vildhauer- und | und Tauben, Fabrikationsnummer 11, plastisches Er- __ Der Gerichtsfcreiber straße 33, wird heute, Nachmittags 124 Uhr, | §. Juli 1904, Vormittags 11 Uhr, | Rehtsanwalt Jordan hier. Anmeldefrist bis zum Cöln, den 28. Mai 1904. ges 62 heute einge Thie Wor Köni stein a. E Drechslerwaren-Judustrie Heinrih Ufer in | zeugnis, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 25. Mai des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 11. Konkurs eröffnet. Verwalter: Buchhalter Bernhard | Zimmer 19. Anzeigefrist bis zum 30. Juni 1904. | 20. Juni 1904. Wahl- und Prüfungstermin am Königliches Amtsgericht. Abt. 111".

i "cfenes \afet, G. boitend 11 »1) L üfngpte 44 Siegburg, 2 Umschläge mik Abbildungen von | 1904, Vorm. 10 Uhr 25 Min. Chemnitz. [18586] Henschel, große Theaterstraße 39a. Offener Arrest Schmidt, Obersekretär, Gerichtsschreiber 30. Juni 1904, Vormittags 10¿ Uhr. Colditz. \ [18887] s E E bmen A 38 R 66 Modellen für Treppenpfosten und Treppensäulen, Waldenburg, am 28. Mai 1904. Ueber das Vermögen des Eisengießereibefitzers mit Anzeigefrist bis zum 30. Mai d. I. en Mtictli . | des Königlichen Amtsgerichts zu Mülheim a. d. Ruhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 920.Juni 1904. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des 5421, 5409, 5412, 5418 5423 5431, 5433, 5434, Ausläufern, Türfüllungen und anderen Bildhauer- Königlich Sächsishes Amtsgericht. Gustav Robert Ebelt, alleinigen Inhabers det Anmeldefrist bis zum 2. Juli d. F. einschließlich. | Oelsnitz, Vogtl. KRonfurêverfahren. [18880] Waldheim, den 31, Mai 1904. Gafthofsbesißers und Bankfleischers Robert L A Sarben,, plastis hes Erzeugnis S ugfrift an Pre geraten, ct idi agr R plaftiscye Wt axiáds A __ | Firma „Robert Ebelt“ in Schönau wird heu! Erste Gläubigerversammlung d. 24. Juni d. J.-| Ueber das Vermögen der Schnittwarenhänudlerinu Königliches Amtsgericht. Bernhard Weide in Schönbah wird nah Ab- 3 ahre Scnemieibet 4 Mai 1904 Beoiiittags | 5 ee Bo O Arts 901, R L T Muti S | [18754] | am 30. Mai 1904, Vormittags §12 Uhr, das Kj E 114 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin | Marie Josephine Goltsch, geb, Hochmuth, Zittau. Konkursverfahren. [18865] | haltung des Slußtermins hierdurh aufgehoben. 212 Uhr i / 515 516. 517. 518 519. E A 912, 913, L In das Mus Frege ist eingetragen : E kursverfahrea eröffnet. Konkursverwalter: Hert d. 20. Juli d. J., Vorm. 11 Uhr. Schöne, wird heute, am 30. Mai 1904, ta- | Ueber das Vermögen der Putzgeschäftinhaberin Colditz, den 30. Mai 1904.

R E nein, den 4. Mat 1904 615, 616, DLO ó ; 619, ves ó7 » 572, 573, 78 Aima F: Heil in Wandsbek, Modell für Rechtsanwalt Dr. Limmer hier. Anmeldefrist bi! Amtsgericht Hamburg, den 30. Mai 1904. mittags bUhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- Auna verw. Flex in Zittau wird heute, am Königliches Amtsgericht.

Das Königliche Amtsgericht. 700 bis + it Mat 431 "739 ' r L 740 Be Ge rieugnile bs, durch Einpressung einer | zum 16. Juli 1904. Wahltermin am 27. Juni mWamburg. Konkursverfahren. [18548] | verwalter: Herr Rechtsanwalt Justizrat Schanz hier. 31. Mai 1904, Vormittags 412 Uhr, das Konkurs- Danzig. Konkursverfahren. [18549] S E en 8 M L, U 2 (880; 0D d 4 Ser eraus t N ershönerung von Ledershuhen, 1904, Vormittags 10 Uhr. Prüfungdtenen Ueber das Vermögen des Beleuchtungsartikel- Anmeldefrist bis zum 22. Juni 1904. Wahl- und verfahren eröffnet. Konkursverwalter: der Rechts- Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des eer, Ost! L A / [ j br , Schußfrif 3 Jahre, angemeldek am A onsbuch der Firma Seite 10, Schußfrist | am 28. Juli 1904, Vormittags 10 Uhr häudlers Louis Max Johanues Köpke, in | Prüfungêtermin am 30. Juni 1904, Vor- | anwalt Herr Or. Seidemann in Zittau. Anmelde- Gärtnerecibesißzers Frit Lenz in Eckhof-Saspe

In das Musterregister ist eingetragen: 13. Mai 1904, Nachmittags 4 Uhr 20 Minuten. W re. | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 16. Juli 1904 Firma Johannes Köpcke, vorm. Martin Gans | mittags 111 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 25. Juni 1904. Wahltermin : den | ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten

Nr. 245. Firma Leerer Eisengießere! Gnom Siegburg, den 13. Mai 1904. andsbef, den 29, Mai 1904. Chemnitz, den 30. Mai 1904. / “zu Hamburg, Colonnaden 92, wird heute, Nach- | pflicht bis zum 22. Juni 1904, B77. Juni 1904, Vormittags 9 Uhr. Prüfungs- | Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver Ieihs- JFohaun Friedr. Meese in Leer, Abbildung des | Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Abt. B, mittags 123 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter : Königliches Ainibgcrigjt Oelsnitz i. V. termin: den 11, Juli 1904, Vormittags termin auf den 14, Juni 1904, Vormittags

/ t