1904 / 128 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L id A Saa d p A B N An art / d f «

R C r E Ta Di s E S

S M A Tx. Summarische Bilanz am 31. Dezember 1903.

Bilanz am 31. März 1904. ¡ is j d e - ataacanets m Atktienk ital A. Einnahmen. 1 » é : ; ap 4 HL Es für in Nückd-ckung übernommene Gei R E E rämienreserveergänzung gemäß § 58 Pr. V. G G 1. Wesel der Aktionä A. Aktiva. . näre

dstüd e Sruaptit 72)! Reservekapital I. Ueberträge aus dem Vorjahre: 7 1) Vortrag aus dem Ueberschusse 155 173 d 2) Eingetretene Versich L u G c erungsfälle IL. Grundbesig

Gebäude nah Abschreibung . . «.- 19} Anleihe und Kaution 9 ämienreserven ) Pr E 213 4 M, GELOIGD: L L B u ; j T Ove

Maschinen desgl. . Pun : n Elsenbahn ie ; 3) Prämienüberträge onâre V CLSE A C. E # # r it An lußgleis 50 Gewinnüberschuß 5 eserve für schwebende Versicherungsfälle 17 862 5 3) i N U E IV. D ; Effekten nah Abschreibung R 5) Gewinnureserve der Versicherten U 7 4) Sonstige aufgelöste Versicherungen V, Wertpapi A apiere Oblíig.- und Zinseneinlösungskonto .| 2 6) Citi R Sr E A ah i IV S R E Ee A Me s 1 ; 1) Mündelsihere Weripapi R 78 45 d * 02 or ste N er .| 24 ¿ Zuwachs aus dem Urberiusse 1415 178 454 \ u (Rüctauf) zeitig aufgelöste selbst abgeschlosjene Versicherungen 2) oe e rad im Sinne E as A . Nückversicherungsprämien für: x: : fi füx a. nah landesgef. Vorshr. zur Anlegung von Mündelgeld zu-

Inventurbestände 72 801 321 L eN . Prämien für: Det C R C Ce e P Malers ingen 48 983 Y Vil. Stei derungen R ny le Z | De a. selbstabgeshlossene C O P N L T R tungsfosten (abzüglich der vert äßi hina t i E t 70 a Mad Ua anderen Produkten _ aa8 D b, in Rückdeckung übernommene 143 233 Y für 1 Bliadedung übernommene N gen Leistungen i 3) Soi er Dypothe g 2) Verwaltungskosten VI. Vorauszahlungen und Darlehen auf Policen 42 801 a. Abshlußprovisionen E Reipsbankws ige Wechsel 81 259 . uthaven : A.

Abschreibung 30 000|— Gewinnvortrag 21/72 Vortrag aus 1902/03 16/33 avitalecträge: ñ : ; 484 231/63 i ü L 10 844 M Î Zinsen für festbelegte B it: Geer 91619: 4 b. Inkassoprovisionen - 5 c. Sonstige Verwaltungskosten H bel t ( G 208 123 |__403 549 611 672

Pensionsver

V \staud der ° 1 gen R .

Der Auffichtsrat. Cl e. _ 3) Mietserträge Clauener Aktièn Zuckerfabrik ; / 4 i f . . Gewinn aus Kapitalanlagen: 12 ü VIII. “08 aue Fihllalanlagen: ) U a. Prämienraten der Sat aerungen 277 642

Fz. Lauenstein. C. Grote 11. Fs. Har nn. D Se a 114 27/03 f / 1) Kurdve b. Prämienraten der Invaliditä . Prämi ditätsversiherungen 4 E d. rämienraten der Lensiondversiherungen 2 090

q tmann Vorstehende Bilanz habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig und richtig geführten Geschäfts- ; S b ales s büchern G Gele ait le r R ubs gefunden. M A Nele Sir: emt s Y E a auen, den 29. ApÞprl Z j ) . de 4 Me N J é mienre\serven am BL T R ä [18853] Hermann Heyne, gerihtlich vereideter Bücherrevisor. 1) D a aas gemäß § 58 Pr. V. G. 6274 4 4 Ver lenterunaen ufe des Geschäftsjahres für: rämienraten der Versicherungen gegen vorüb [18860] 3) Éingetretent ‘Ver herungsfälle 4 X. Prämienüberträge am Schlusse des Geschäftsjahres für: 605 458 werbsunfähigkeit gen vorübergehende Er- Deutscher Anker ; : A Vorzeitig aufgelöste Versicherungen 961 / 5 Be Oere S 8 qur: L Aende Zinsen (Stückzinsen) 137 731 486 775 Pensions- U. Lebensversiherungs-Aktiengesellschaft in Berlin. s) Sonstige vertragômäßige Leistungen |__22214 E. B O R A Le ouiment S e bezw. Agenten: 380 . Sonstige Einnahmen 4 X1. Sonstige Reserven und Nüklagen 4 489 O 2) aus früheren Jahren 129 031 __403 920 Y X11. Sonstige Ausgaben 6 X11. Barer Kassenbestand 76 262 905 293 4 I. S : 120 373 12 820

Jahresrechnung für das Jahr 1903. | L. Gewinn- und Verluftrechnung für die s j Gesamteinnahmen . . Bw. Ausgaben. : 4 | S K Vorjahre aus selbst 2 Gesamtausgaben . T. XIV. RKaution®darlehen an versicherte Beamte 5 C. Ÿ 5 e 796 372 XV. Sonstige Akti : Abschluf. 9 r Bou Aktiva

A. Lebensversicherung. y ———— A s R ai PR S S Oa : Zahgen ie oa d Pi S Versicherungsfälle der - Einnahmen. abgeschlossenen Versicherungen: : 2 Gesamteinnahmen U C C E E S E E C, B I I e 2 468 08 Fes Fd m s 5 Geleistet Cs C00 009 15 394/63 17 3627 1 j Gesamtausgaben M an 28 | | Vebershuß der Ausgaben. . 8 558,39 B. Pasfiva. E 11 062 376

‘1. Veberträge aus dem Vorjahre: 12091 Zurückgestellt n QUYUGACITAUE s o aon e008 0, E | y

| / D, Verficherung gegen vorübergeheude Erwerbsunfähigkeit. F Rees A 7 . Reservefonds 37 Pr. V. G.,, § 262 H.-G B.) 8 000 000

5 Vortrag aus dem Uebershusse 2) Prämienreserven E t . Zahlungen für Versicherungsverpflihtungen im Geschäftsjahr aus selbst Ee fue a gf 5) Gewinnreserve der Versicherten : 7 A vet, B É nett dit Vin D E a 8 1) Bestand am Schlusse des Borj À G Zwa) is dem Ae ufe des Vorjahrs T b: dat ¿266 aud o 3738711 832 188 41 G 1) Vortrag aus dem UibeciBule 3) Zuwa(s ini GesDz i OIahes 930 ) aale Me van Uebershusse des Voriahrs 11 765 1411 427 . Vergütungen für in Rükdeckung übernommene De NeEngen | / 3) E O! 4 TTT. Prämienreserven fie: 1506 d 11. Prämien für: E 1) Prämtenreserveergäazung gemäß § 98 Yr, B G | F ) Ste i sMebende Varsigerungesäne )) Todesfallperfiherungen 1) Rap e essen ags den Todesfall 1 035 160, : L Meister s D f A Zuwachs aus dem Uebersusse des Vorjahres 3) Pensioneverfiherungen - 223 357 a. selbst abge e 2 2 b. zurüdgestellt . Prämien für: | 4) Sonstige Versich 605 458 12 598 : ; 4) Sonslige icherungen ») orie Bec 3 Boris ause: Lesoungen - | Vers ernden gegen poribergebente Gniwerbdunfähigit T7 De E E - s ; A2 B S) E » 99 odesfalver}ic)er 2 b. ll oEaeckung übernommene 1 047 758 i: aPnges für vorzeitig aufgelöste selbst abgeschlossene Versicherungen 1 890/32 N S wis NRückdeckung übernommene 332 188 932188 9 Iuvaliditätsverfiherungen 413 096 1A R s M a S a e O 2 f . Policegebühren Fa ile 3) Pensionsversicherungen 792 IV: I eite: Ó eminnantene ah Versicherte : | DOs R E G _ U 4) Verficherungen gegen vorübergehende Erwerbsunfähigkeit FES 1) Zinsen für festbelegte Gelder 84 028 1) P r “Ba en für Tele Gusber ; 9:30 V. Reserven für {chwebende Versicherungsfälle : s L A 928 133 D) _+ vorübergehend- belegte Gelder 9 623 b. nit abgehoben 3) Mietserträge elegte Gelder 9 081 E M Todesfallversiherungen 3) Mietserträge [anme | E : 2) aus dem Geschäftsjahre aal V. Gewinn aus Kapitalanlagen: “s 7 für Reale ungen 29 133: V, Gewinn aus Kapitalanlagen : a. abgehoben : Zl 60/49 1) Kursgewinn . . : T d. für (diy paar rogg rom ag M 50 9034: 94 þ. nicht abgehoben 585) 1 860 A t aide 998: V1. Gadlireha Wie arti H aegen m Erwerbsunfähigkeit . 9 057 89 093 YL Berat uns Ar Moperstsdter für: 26477 VII. Sonstige fe O eigulelle der Bersiberten adensreserveergänzung . ... a. [Ur LodeSfauver]i | : eg 628 b. für Invaliditätövecsichermngen N 9113

D a S id Spe ae e ade e 90 d i 2) Sonstiger Gewinn E VI. Rückversicherungsprämien für: daten Fnvaliditätsversicherungen 52 834/63 | 2) Cingetretene Versicherungsfälle 3) Vorzeitig aufgelöste Versicherungen 48 964 VIIT. Guthaben anderer Versi G IX. Barkautionen erfiherung8unternehmungen 99 977

VI. Vergütung der Rüversicherer für: (7 ; 1) ann gemäß § 58 Pr. V. G. 195 962 VII. Steuern und Verwaltungskosten (abzüglich der ver 2) Schadensreserveergänzung 33 033 für in Rückdeckung übernommene Versicherungen): ¿les f m Eingetretene VeN e A ingen 9338 2 : ania) M gfosten | 4 4) Sonstige vertrag8mäßige Leistungen C 1 5) Sonstige vertragsmäßige Leistungen 161 100 449 434 A. Absdluprostonen 1s uon x VII. Sonstige Einnahmen L LOLO 104 663 X Sogtgo Palsua, und zwar: 8 500 VII. Sonstige Einnahmen E b, Inkassoprovisionen 4 e M i r d n nstig h G da bbinadditn 7003 301 c. fonstige Verwaltungskosten __48 362/24 67 647/86 12. Ausgaben Gefamteinnahmen . . . 596 396 X1. Gewinn 5 894 E m . Abschreibungen I} I. Zahlungen für unerledigte V fz : E A : j 23 138 5 B. Ausgaben. A | . Verlust aus Kapitalanlagen : | | M abgeschlossenen Vetrfilheingen ersiMerungsfälle der Vorjahre aus felbst E S Berlin, den 31. Mai 1904. Gesamtbetrag . 11 062 376 I: Zahlungen für unerledigte Versicherungsfälle der Vorjahre aus selbst | 1) Kursverlust 4 E É Gi A Eee R R 9) Sonstiger Verlust | Y [— F S S Dr. Levke C. Sénell C G . Prämienreserven am Slusse des Geschäftsjahres für: A IT. Zahlungen für Versicherungsverpfli : E [19087 E . 2) Zurükgestellt . . . . - S N Snvaliditätsversicherungen_ V abgeschlofsenen Ver S Eo im Geschäftsjahr aus selbst M. uu IT. Ba für Senn | : Primienliberträge a Schlusse | S Sa für vorübergehende Erwerbsunfähigkeit agu i anz auf den 31. Dezember 1903. offenen Versicherungen für: 8versiche E a, | | | aan N Sh Sl ititversihérungen auf den Todesfall f a elbst l icblossene 92 : b. zurüdgestell E A Ms 200/23 A. Badeanstalt in Stuttgart : A d Aktien? K C 45 Ps r. 9 E 2 h "7 2 MOE ä Œœ ir: PY | ï j d. gurigcftclt R E 11 De feencecneergünzung gemtß §28 Pr Gerden: | 807 —| 14627/28 | Fmmobllenfonts unberèndert . . | 228 000/_| Büderberehtigungsfeinfonto. - - - | 29 400 j . Gewinnreserve der Versicherten 2/ fl zung gemäß § 5 V, G. 1 : 888 665|— l Sbliaati | E A 400 2) Sonstige Versicherungen S . Sonstige Reserven und Rüdcklagen 2) e Versicherungsfälle E eite lnvevtndert ¿et 150 cou N Divicitate n L Very. 103 000 | | de E E E T0 ck E00 1 g onTto , ene tvl- D A e s s e T Mt. 18 228,35 | Ene 770 Ce M daran Abschreibung „3 645,67| 14 582/68|| H mentinsenbonto L 1 642 E E dr onto 9/0 verzinslich . .| 465 000

2311 4290:

E A

E gele Naeftellt A |— _Sofistiaé Ausgaben e o S | —|—- 111. Vergütungen für in Rückdeckung übernommene Versicherungen : A Gesamtausgaben . . - 397 720 93 3) Vorieitig” aufgeldîte Versiberungen }) Praumenre era Ee Sfâlle d Va M C. Abschluß. y 4) Sonstige vertragsmäßige Leistungen E Mobilien- und Utensili l og I Gesamteinus men “S 8 [V. Rückversicherungsprämien für: E und Ultensilienkonto ypothekkonto à 3490/6 ‘verzinslih . . | 200 000 a. geleistet _— | Gesamtausgaben. . . « » - _. e 397 720,93 n Versicherungen gegen vorüber ehende E * toff Tan daran Abschreib é 26 611,66 | editorenkonto und Vorauszahlungen 17 895 b. zurüdckgestellt e Ueberschuß der Einnahmen. . . & 6199,13 | V. Steuern und Verwaltungskoft Pal Srwerbsunfähigfeit L T reibung „5 322,33| 21 289/33} Reservekonto : 3) Vorzeitig aufgelöste Versicherungen . . . « « - | C. Peusiousversicherun ' für insNückdeckung Gb En (abzüglich der vertragsmäßigen Leistungen Wäschekonto . . , 4 6066,95 Ghrenbeiträge . . , M 5 300,— 4) Monias HexpragAn ams ungen ———— ——————— mas - d S E R y 1) Steuern nene Versicherungen) : an Abschreibung , 2066,95 4 000|— statutarischer A 089.77 99 389 IV. Rahlngen für- vorzeitig aufgelöste selb abgeshlossene Versicherungen | A. Einnahmen. M | A M / i asfosten 105/86 Vorrätekonto C ———— pag M Amortisationskonto int Fe 18610 E e a O E E I. Ueberträge aus dem Vorjahre: | / a. Abslußprovisionen _SM] afsakonto 3 419 9g|| Küdlage für Neueinrihtungen . . 12 000 1) Vortrag aus dem Ueberschusse E b. Inkassoprovisionen G Ï N26 ra onto 0 vorübergehend S B Verlustkonto: L G e ige L s 6 elde lar ortra 7 458 054/64 | c. fonstige Verwaltungskosten 77 Gene 161610 3. Gebr. Schweizersches Anwesen . . 220 adi Gewinn d es : M Z Ls aal . Grunderwerbung in Gaisburg . 95 739/01 —— 9

y. Gewinnanteile an Versicherte : 9) Prämienreserven h z i ) N VI. Abschreibungen | | . Grunderwerbung in Wangen . i 5 209 A

1) aus getieuren a. abgehoben s : 3) Prämienüberträge . . . « - ; b. niht abgehoben A 4) Reserve für s{webende Versicherungsfälle i V1T. Verlust aus Kapitalanlagen : : L T s a a N | 1618 361/79

1618 361

2) aus dem Geschäftsjahre 5) Sonstige Reserven und Rüdlagen L C D erden | 14276/61 Zuwachs aus dem Ueberschuß des Vorjahrs j Gri S 2) Sonstiger Verlust - ; : - | IT. Prämien für: ; IT. Prämienüberträge am Schlusse des Geschäftsj 0 5 : | [Wäftsjahrs für : ing orene ewinn- und P RüEtverti S N au den Todesfall Pensionsversicherungen eal j Versicherungen gegen vorübergehende Erwerb8unfähigkeit i —__——_S_— __ 9) Sonstige Versicherungen 346 08681 b. N. M M berndinmenè 39 J 10 b, R Oen ort 110 468 L Unkostenkonto k igli äßigen Leis ; i s; 5 : mene 2 Betri 84 927 42] Bäderei VII. Steuern und Verwaltungskosten (abzüglich der vertragsmäßigen Leisturígen ; y R M IX. Sonsti vel ég aus Betriebskonto (Wasser, Ko iderehiüähüetouto fir in Wüdedfang Whernammens Bericferunger): | E s R a ———| 0040908 | Beninfung der Anlebcadldulten -- - | 1950 19 Kontofoeettin: a Bin S 1) Zinsen für festbelegte Gelder e A reibungen 11 034/950 ntzinse und Gewinn an 9) Verwaltungskosten 139 8748: 2) Binsen für vorübergehend belegte Gelder 1131/27 n Gesamtausgaben . . . aare Amortisationsfondsverzinsung . . . . i 743/01 I 3) r C Lid 09 C. Abschluß. éin Zuwendung 15 000|— P N Mantels Fay % 526 226.70 Se für Neueinrichtungen 12 000| elat 2 , ewi R pu ntausgaben h L2e METo inn pro 1903 19 877/53

a. Abschlußprovisionen 99 597 b. Inkassoprovisionen 333 579 496 574 V, Gewinn aus Kapitalanlagen : Uebershuß der Einnahmen. -.Æ& 145,07 254 849/26 Stuttgart, den 30. Mai 1904. 294 849

c. Jonstige Verwaltungskosten VIII, Abschreibungen A 8% 2E 1397 O E 5e 3 E a IX, Verlust aus Kapitalanlagen: i VI. Vergütung der Rückversicherer für: L | \ SANE, e Summaris e Gewinn- und Verlustrechnun Ada ahe rámienreserveergänzung gemäß § 58 Pr. V. G 50 424/69 i: . Stuttgarter B adgesell) haft [Z . S ees Der Vorfitzende des Aufsichtsrats. Stuttgarter Badgesellschaft. |

Y S 6 P onstiger Verlu S x | Le E, / 2) Schadensreserveergänzung 2 592/90 Uebershuß d : lufse d tsjahrs für: a x |oc / der Lebensversiherung . .. X Pelet R LE e det G ahr 1482 612/97 O 9 S Biblio Ver e io 0 Uber e Iuvalivitätöversiherung : | eda F one erung 89 Leo Vetter. Wilh. Münz. E. T 2) Sonstige Versicherungen |——— 5) Sonstige vertragsmäßige Leistungen 9 997/79 û eTTIerung / gegen Vors | Ls A E E X1. Prämienüberträge am- Schlusse des Geschäftsjahrs für: VII. Sonstige Siitbriin I _ f ibergehende Erwerbdunfähigkeit Cs 97 357/06 Die Aktionäre unserer Gesellscha ; 1) KapitalversiWerän en auf den Todesfall | ( / I 97 397 (06 . idi Sonnabend, 25. Juni 1904 M ; ft laden wir zur ordentlichen Generalversamml 8. lelbst t geshlo ene ia 413 096 Gesamteinnahmen . . L dle tas cttdibats Verwendung des Ueberschufses 97 357/06 | Rilingen a der Tagesorduung : ttags 12 Uhr, in die Geschäftsräume der Gesellscha t gu . in Rückdeckung übernommene E B. Ausgaben e us dem Jahresüberschuß sind zu überweisen: : 1) Erledigung der in § 25 des Statuts für di G . S0 : ; 2 ! h A 4 - ) 8 , 9 S De e a I. Zahlungen für unerledigte Versiherungsfälle der Vorjahre aus selbst n 1) An die Kapitalreserven : L Ce 9) Melde O gege gemäß § 240 absag 1 des GanbeltaE R þ. in Rückdeckung übernommene een ee ahgA M Osann M E e ébilod E Ÿ) Tantiemen: a. Auffiäbirat rve 3) Abänderune E : h, XII. Gewinnreserve der Versicherten R N 5 e e O E 39 674 28 YN 3) An di b. Vorstand ' Akti F Slenigen Aktionäre, welche ih an ae Ee Waggonfabrik, Aktiengesellschaft“. X17. Sonstige ¡Reserven und-Mücllagen a II. Zahlungen für Versicherungsverpflihtungen im Geschäftsjahr aus selbst / 2 Ge hee agu futees nebst einem doppelten Verzeichnis an einem De uy beteiligen wollen, haben ihre X1IV. Sonstige: Ausgaben R j j \chlossenen R E E für : g 2 ) Mete an die Versicherten und zwar: Sue gStage bei dem Vorstand oder bei dem Bankhause Ep beiden Werktage vor dem Versamm- Gesamtausgaben . . - 2 912 189 ge rift ; : . zur Auszahlung Ie, phraim Meyer & Sohn in Hannover Denfign Nang 3 A fr de —vód erten der Lebensversicherungéabteilung 21 329.01 Hannover, 30. Mai 1904. O 6 0 0 0 0/000 00M : Ur 1 69 0 Y g, eb Gaeluateitroe Leg » e. L Hannoverschen Hol N R der “E FZVearvet ungs- unD Waggonf ° abriken

C. Abschluß. R Gesamteinnahmen . L Ls S o R l ae ; alia E ) Gewinnvortrag pro 1904 H . 6083972 vormals ax Menzel, Akti N M. 88 798,67 Ie d Dr. e É ngefellschaft.

Gesamtausgaben . . - Uebershuß der Einnahmen . . . 91 012,81

ammlung vorgesehenen