1904 / 128 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

¡I j E

De E E O t 8 O O E L E F E

E e M T T

G “uo G wi t H T 436

P

[15448] Bergbau-Actien-Gesellschaft Hellweg

Aa A zu Unna î. W. r dbeehren uns, die Aktionäre unse ( o L zu der am Sounabend, den ia S

achmittags 4 Uhr, im Hotel Strube zu Unna

Ende Geueralversammlung ergebenst ein-

18843]

terzehnter Rechnungsabschluß der „Allianz“ Versicheruugs-Aktien-Gesellschaft in Verlin

A. Einnahmen. für die Zeit vom L. Jauuar bis 31. Dezember 1903.

Gewinn- und Verlustrechuung. B. Ausgab L en. M.

nale S E RERRRs, | I. Zahlungen für Versicherungsfälle der Vor- 41 = 18

[18349] Debet. 1903 Dezbr. | An Grundstückonto . . ol Fnventarkonto . - + - Straßenbaukonto

Debitorenkonto . . . - BLBRe u. Verlustkonto

L 31. Dezember 1908. Un. Bilanz am e E T Kredit.

ilanz.

N

147 323 08 5 773/75

7 910 85 38 720'— 4 959'82

204 687 50

Actien Gesellschaft Kurhaus Eilenriede, Hannover.

A. Aktiva. U s 1903 |

Dezbr. | Per. Aktienkapitalkonto . 01! ypothekenkonto . . Kreditorenkonto . . Bankierkonto

6 955 121 359 842 308

I, Ueberträge aus dem Vorjahre:

: ortrag aus dem U 2 ; S über Verwendung und Verteilung AbsGluß) O her der Liquidationskommission zur Verfügung 2) Prämienreferven 1 ebenbén Géfnee a. Dekungskapital für laufende Renten vir machen wiederholt darauf aufmerksam, daß «. Unfallrenten . . , . 46 149 602,90 nes B erlassenen Bekanntmachungen wir die- s. Haftpflihtrenten . . , 190 446,— [enigen ktien, welhe bisher troß unserer wieder- b. Prämienrüickgewährreserve , 175 635,94 olten Aufforderung noch nicht wieder in Kurs C. Jonstige rechnung8mäßige : gesebt, A derelinqutert ansehen werden. Neserven 48 155,06 E ag sind behufs i 4 von Eintritts- 3) Prämienüberträge : aufmann Herrn Wilh. Tendering in D für Unfallversiherung . 46 185 153,55 7 A aus 483 700,— elerbven für {chwebende V ä Feminpefezen der Bersderten ck em S 4 N ererlQuNs A onstige Reserven und Nücklagen &—,— Zuwachs aus dem U i j des Vorjahrs Sha . Prämien für:

[T]. Hypotheken V, Wb lehne auf Wertpapiere vakat.

V. Weripapiere:

) Mündelsichere Wertpapiere Tagésorduung :

5 520 955 u selbst abgeschlossenen Versiche- y 1) Unfallversicherungsfälle a. erledigt

b. \{chwebend 2) Haftpflich

a. erledi

r. V.-G. valkat.

5) Wertpapiere im Sinne des § 99 Ziffer 1 Say 2 P Auslande

3) Sonstige Wertpapiere (gemäß den geseßlihen Bestimmungen im deponierte Kautionen) T Dare Aut O a aa bin eo ole e o O e O eo TI. Reichsbankmäßige Wechsel T1. Guthaben bei Bankhäusern, unternehmungen [X. Gestundete Prämien der Lebens- X Hmn tbebenzinf ypothekenzinsen : Lun a. pro IV. Quartal 1903, fällig 1904 b. rüdsiändig aus 1903 2) Effektenzinsen, fällig 1904 £1. Ausstände bei Generalagenten bezw. Agenten: ‘04h dde 1) aus dem Berichtsjahre D 2) aus früheren Jahren vakat. 346 037 -II. Barer Kassenbestand [II. Inventar und Druck R MT A ORDS E N Ci arxEtE 1V. Sonstige Aktiva vakat. - ü 424 404 885 Remscheid . « . - Düsseldorf .. + Pruszkow . Remscheid Düsseldorf Pruszkow

Abschreibung

7 190 713 23 156 608 1771 | Per Betriebseinnahme

2 196 9534: ù C | A Saldo 6 033 402

M. 92 446,32

11 847,— | 104 293/

A. 326 902,21 . 143 266,—

563 839 E 3) Laufende Renten 470 168 a. abgehoben

8 959/82

31. Dezember 1903. Der Vorstand.

Tillmauns'sche Eisenbau Act. Ges. Nemischeid.

Bilanz þ. 31. Dezember 19083.

M. MON i 4,93 TL R A für d Cp rungee im Ge- ahre au ( E elbst abgeschlossenen Vers 1) nfalversicherungsfälle a. erledig 220 15 D: wed O 2) Haftpflichtversiherungsfälle a. erledigt b. iüebend 3) Ae enten S Ae 2 U 3 b. nicht U 292/24 580 4) Prämienrückgewährbeträge a. abgehoben A D. nit abgehoben j; T1. Vergütungen für in ü nommene Veisich S E 5953 70913 IV. Zahlungen für vorzeitig aufgelöste selbst ab- abges{chlo}. Versicherungen 2 0; Gewinnanteile an Versicherte 2 VI. Rüdversicherungsprämien für : Hs 1) Unfallversiherung

Unna einzusenden.

Unua, ZA di Mai 1904. 5 e Liquidationskommission.

Dr. P. W. Hofmann. Geheimrat D B Weddige.

F. Funke. W. Tendering. C. Junghans.

[18518]

Die Aktionäre der Aktien-Getreide-D i Gadenstedt werden zu der Sora lbe aMi O ug Sonnabend, den 18. Juni d. J., Nach-

m vage 47 Uhr, im Bodenstedtshen Gasthause 1) Unfallversiherungen in Gadenstedt eingeladen. a. felbst abgeschlossene 1) Beri Tagesorduung : b. in NRückdeckung

erihterstattung über die Lage des Gesellschafts- nommene La, r der Resultate des SelcllSctia: 2) Haftpflihtversiherungen ! inter Rechnungs- a. felbst abgesGlossore . d. 2 292 129,75

abs{lusses. ü 2) Berichterstattung des A i i "ao Wer, f ufsihtsrats über die nommene 212 474,08

rüfung der chnung des ; 5) S und Erteilung der Decharge. ¿ae diaia olicegebühren ( abl der Mitglieder des Aufsichtsrats und des : ‘Zinsen für fes belegte Geld elder

9 710/36 Vorstands. 1) Zi 130 72774 4) Uebertragung von Aktien. 2) Zinsen für vorübergehend be- legte Gelder

106 86437 95 302/18 [19089]

3153 335 64 665 98 944

668 853 102 201

999 000

Haunover, Ed. Michaelis.

[18852] | K t A M. 339 554 98 934/43 176 764/49 44 904/54

308 23975 202 650/15 103 647/69

614 537/59 20 509/19

“594 028/40

—/ 1787 694/:

A249 143,72 473 835,35

Gesamtbetrag . . 722 979

320 603 A846 211,38 über-

B. Passiva. « 261 677,71

“Abteilung der Versiche-

rungen auf den Erlebens-

Sämtliche 1107 889

Abteilung der Volk3- Abteilungen

E versicherungen betreffend (Tarif L. 1) Gand Rem eid |

b, A Zugang üsfseldor] .

M 9 6 000 000

N M ugang Pruszkow : La R R 1 200 000 Remscheid

Lebens- versicherungs8- abteilung

Vorlegung des

5 364/—| 1 068 478

3 612 492 10 490

2 504 6038:

603 738 ehe C.,

Abschluß

3) Maschinenkonto 3) Mietserträge

966 589 1347 110

isseldor IT1. Prämienreserven : Düsseldorf

Todesfall

Abschreibung

262 894 29

25 939/43

Deutsche Credit-Anstalt, N

Act. Ges. i/Liqu.

Gewinn aus Kapitalanlagen :

1) Kursgewinn 2) Sonstiger Gewinn

VII. Steuern und Verwaltun ¡gli | V gsfosten, abzüglich d vertragsmäßigen Leistungen für in Rie

——————————_———

1913 699

deckung übernommene Versicherungen :

2) Kapitalversicherungen auf den 1) Steuern

Lebensfall Nentenversicherungen . .

3 4) Sonstige Versicherungen 1V. Prämienüberträge:

1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall 2) Kapitalversicherungen auf den Lebensfall . . 3) Rentenversicherungen . . . 4) Sonstige Versicherungen L y. Reserven für \{chwebende Ver- sicherungsfälle, beim Prämien- reservefonds aufbewahrt . . .. V1, Gewinnreserve der mit Gewinn- anteil Versicherten : 1) für laufende Versicherungen . 2) für fällig gewordene Versiche- rungen VII. Sonstige Reserven VIIL. Guthaben anderer Versicherung8- unternehmungen IX. Barkautionen X. Sonstige Passiva, und zwar: 3 Beamten]|pargelder . 92) Fonds für Hinterbliebene ver- \storbener Beamten der Victoria 3) Unterstüßungsfonds für die Bearten der Victoria . 4) Extrareserve für Kursverluste 2c. 5) Policendarlehn8zinsenüber rag 6) Aktienwechseltilgungsreserve .

236 954/86 Ordentliche G l | e Generalversammlung a o woch, den 29. uni, Nachm. Ahn i ciaucat zur Hochshule, Berlin, Invalidenstr. 40. 1) Vorlage d Tun: er Jahres Beri 2) Grteilung der Dea 0 d) wona G S eriauna der Liquidation. Die Anmeldung zur Tei n s 20 ves O z eilnahme regelt sich nah Der Auffichtsrat. Liquidator: Baues e: gl qui ator: B. Bauer, Berlin W. 15, Pariser

V, Saamen der Nükversicherer

8 890 699|— [16 911 281 Remscheid ugang Remscheid . gang VII. Sonstige Einnahmen

6 959 737 3 i 1 477 888 BYugang Düsseldorf . Zugang Pruszkow .

1410 656 8 449 a. Agenturprovisionen . . M674 055,38 : b. sonstigeVerwaltungskosten , 575 968 66 VIIT. Abschreibungen auf Inventar 1X. Verlust aus Kapitalanlagen I f Ua: edungsfapital für la a. Unfallrenten Ae Len a. aus den Vorjahren . 4 105 469,40 f. aus dem Geschäftsjahre, 9 739,80 b. p id ou a. aus den Vorjahren . 4 178 761,10 8 ausdem Geschäftsjahre. 3 463,50 : Ae ) Sonstige rechnungsmäßige Reserven . . . 1) Unfa giEe für : nfallversiherung Bew oerlüpernds 638 333 nreserven i i | e fiherten_. er gewinnberechtigten Ver- onstige Reserven und Nück Sonstige Ausgaben . . A Nettoübershuß 4 A

125847316 3431/95

1 250 024

61 793/05] 298 747 T2 987 89 L 77 988 19

7 783/85 —70099 64 11 006/22

"T4 301/86

12 097/13

26 398/99

3 95983 22 139/16

Abgang Remscheid .

Ra DUNCLDOT «. #

166 876|—

17 856 116 1101

157 805 4) Elektrische Ina

Abschreibung

Zugang Pruszkow . i Dissetdor 115 209

34 914 599 Düsseldorf

6 086 Abschreibung

828 411 : gugand Remscheid . : 139 838/63 ugang Düsseldorf . 16 241/52 Sale S E Ri G | O 123 F Abschreibung 98 404/38

656 887 11 880 32 332

âte- bilienkonto 5) Geräte- und Mobilienkon [18381]

Vilauz per 31. Dezember 1903. 2) J

M 110 0002 995 758|— 101 510|— 20 987 |— 3 998|— 12 400|— 11 888/— 2 970 |

11 127 | a 112773 | | 6875 903/46

1|— 168 Einbruchdiebftahl- uud Garantiebranche vos 10 M dns L“ Rükversiherüngtprämin 205 827/87 gs OLE Le IL. a. Schäden aus den Vorjahren abzü l. Anteil 39 924 13 1135 947/34 der Rückversicherer C 183 795 42 æ. gezahlt M 17 404,56 1285840 L Cen ¿1 GD.27074 205185 . äden im Geschäfts} ügl. * “n 78 der Rüdversihecee 1MIAYEE C MARA 247 646/22 5. urüdta S E é. zurüdgestellt : 8 T. Hrämienüberträge IV, BVerwaltungskosten abzügl. Anteil der Rück-

Kredit. versicherer M 167 904,27

Aktienkapitalkonto 255 200|— | | Teilshuldenverschreibungskonto . . , 500 000|— 2. Provisionen | b. Verwaltungskosten . ¿ 92 580,18

Reservefondskonto (41391 | | V, Steuern

Kreditorenkonto r QQ Akzeptekonto 100 766183 VI. Nettoüberschuß | . YcettoUber|chu

1 900|— 1243 529/58 Gewinn- und Verlustkonto

bder 31. Dezember 19083.

182 224

202 375 57 007

16 733 760|—| 1 483 353

2 899 00| 1133 5 874 409|—| 141 492

Arealkonto . 996 817

4 Gebäudekonto 1517/9141 23957 P07 Maschinenkonto | 8 548/80 Werkzeugkonto 18 903/95 z Utensilienkonto 1890/39) 17013 56 : Druckereikonto T7 Heizungsanlagekonto 9 079/44 Gaseinrichtungskonto —T3T5[T5 Holzkonto 431/32 3 881/83 1 364/43 Hs 2/16 3/16 ugang Remscheid . 87 E Zugang Pruszkow . | 5593: 645/22 648/38 : “645/22 3/16 1

7 430/08

531 883/37 615 998/35 6 3590|— 46 354/56 15 333/75

2 582 315/96

X.

735 580 12

6) Verzinkereianlagekonto 3 7) Eisenbahnanschlußkonto

Remscheid T k V Pruszkow XV.

Abschreibung Zugang Prus¡kow .

Remscheid Pruszkow

2 885/98 104 143/64

f———————

6 875 903/46

8) Fuhrwerkékonto

1 296 167/55 1034 033/68 446 276 69 300 000|—

354 311 889/78

I. Prämienüberträge aus dem Vorj

b Vorjahre 11. Schadenreserve aus dem Borse IIT. Prâmieneinnahme IV. Policegebühren

463 18410:

Meaterialienkonto Se enT o euerversiherungskonto Sa Y aja und Wesel, Bestand . .. Wasserleitungskonto q ; Gewinn- und Verlustkonto

18 706 945/11] 158 082 703 71 9) Klischees- und Gravurenkonto 1540 079/66

Abteilung der|Abteilung der Unfall- Transport- versicherungen|versicherungen

P P

S 4077 271/13 |

177 522 240 | | |

26 256 319 i | |

102 778

M 104 584,54 - y 153 801,39

258 385/93

Abschreibung 367 128/43

1. Prämienreserven: 5 Deckungskapital für laufende Renten

9) Prämienrückgewährreserven

3) onstige rechnungsmäßige Reserven 11. Prämienüberträge :

1) Unfallversicherung

2) Haftpflichtversiherung IT1. Reserven für schwebende IV. Gewinnreserven der mit Y, Sonstige Reserven

10) Modellkonto . .

11) Versicherungskonto, |

12) Waren und Betriebsmaterial: fertige und halbfertige Fabrikate 13) Debitoren

14) Gffektenkonto

3 830 472|— 479 716|— 43 960 l 870 185 G “6 15) Wechselkonto 123 099 150 000 | 16) A c S |

38 489 556/59] 158 423|—] 838 647 979/99 A | 20 790 357/85

424 404 88571

e p. 1903 erfolgt vou heute ab Lindenstraße 20/21.

260 484 45 | 3 500/93] 1 455 462 84617

1 540 079)

A lad | 1 1540 079/66 Tranusportbranche.

H 923 148/89 | I. Rüversicherungsprämi 1 650 000|— H —— 502 193/13 i | 9 yerungLpräamien , ‘71 604 |— f f Debet. 0 T AOO O L D IL, Teile Stuten abzügl. Anteil der Rüd- 290 000|— Kohlenkonto 9 7681 9 748 895/8411 074 237

| ï 68/10 | 237 86 13 800/47 Unkostenkonto 58 082/03 i 28 90 000|— Jn. eressenkonto 17 028/78 Provisionskonto 8819/36 900|— Reparaturenkonto 1125/77 568/25 Agiokonto 4 234/65 515 765/61 Feuerversicherungskonto 3 257/90 20 377/62 Tunneeneouto 141 47 a eilshuldverschrei 3zi c

7 582 310195 s G Ta op infentonts En 20 000|— . . 46.2 216,05

Versicherungsfälle Gewinnanteil Verficherten T. Schadenreserve aus dem Vorjahre

IT. Prämienüberträge aus dem Vorj

III. Reserve für unborher ese orjahre s R, Li ene

IV. Prämieneinnahme gesehene Fâlle .

7 627 918174 1 220 781/36 715 429/79 751 040/42 Provision und Verwaltungskoften abzügl. An- E A teil der Nückversicherer 270 552/5510 885 717! VII. Nettoübers{chuß —|—] 188520!

L1 074 23786 | [Tor1s Feuerrückversicherungsbranche. git 681 290/02 I. Bezahlte Schäden . .

219 174/95 IT. Reserve ä 9! é rve für |{chwebende Schäd 1 590 561/33 ITI. Prämienüberträge E

1) Aktienkapitalkonto 92) Hypothekenkonto 3) Reservefondskonto 1 4) Reservefondskonto I1 5) O ia ad S Sd e E A 6) Dividendenkonto 1900 : nit erhobene Dividende

7) Arbeiterslrafenkonto 8) E Sdo Bod eie Ps deo MS

Saldo

Gewinn TIE,

TV.

Die Auszahlung der Dividende #4 270,— Pp. Akti Prämienüberteé ini tali ivi i i tkafse, ämienüberträge . . . , gegen Einlieferung der bezüglichen Dividendenscheine bei unserer Hauptkaf} | n Reserve für unvorhergesehene Fälle .

(e Ges. Deulshe Gelatine-Fabriken in Hoechst a. M. & Shweinfurt.

Passiva. e I. Prämienüberträge aus dem Vorjahre

M S : Il, Schadenreserve aus Nat O 1 500 000|— L Maschinenkonto 216,0 L Oemsenziimabus Del Ora, | 150 000|— HREAET E MT l: E S E | T D Werkzeugkonto 389,79 92 491 026 30 10 000|— T E e A M Utensilienkonto 191,61 —— i 1V. Provifi 6 710|— ¿ M ODrudereikonto „687,35 IV. Provifion und y Hetizungsanlagekonto . . . 378,67 V M ENAN

1 020 235/54 387 429 68 636 224 57 427 674 08| 2 471 563/8 era |__19462 2 491 026

Bilanzkonto am 31. Mär 1904.

A Al 7 620 718 168/10 399 623 30 249 718/60 19 522/55 503 360, 194 300|—

2 092 313/30 Gewiun- und Verluftk e 4 La

Aktienkapitalkonto Reservekonto I Reservekonto 11 Kautionskonto Unterstützungsfondsfkonto Kontokorrentkl'ontokreditoren Gewinn- und Verlustkonto

Aal a Dad Effeften- und Wechselkonto . . . - Bank- und Kontokorrentkontodebitoren Waren- und Fabrikationskonto . . Brennmaterialienkonto

Grundstücke- und Gebäudekonto . Maschinen- und Gerätschaftenkonto .

2 491 026/30 C. Abschluß; bezw. Ergebnis der einzelnen Branchen. :

Mf

I. An den Reservefon V.-

& 262 des H.-G.-B A 11. An die sonstigen Reserven PEinnrefervelonto . als IIT. An die Aktionäre 396 743 67 IV, Tantiemen an:

1) Auffithtsrat 2) Vorstand V. Gewinnanteile an die Versi VI. Sonstige Verwendungen eei D narers Abschreibung auf Immobtilien- nto . Zuweisung an einen Pensionsfo , sellschaftsbeamten M E

Generalunkosten . . . Abschreibung auf zweifelhafte Forderungen

Abschreibungen . Gebäude . Maschinen . Elektrische Anlagen

73 200|— | 9 Gaseinri GO A i aseinrichtungskonto 35 934155 | 3 Patentekonto /

9 2 Warenkonto [1 Ö

Haben.

M A

99 404/70

19 586/60

352 123/25

4 312/08

_— 21 878/19 |y 173 61833 ebershuß aus der Unfall- und Haftpflihtbranche 178 648/33 Veberschuß aus der Einbruhdiebstabl- E und Garantiebranhe 84 617,60 UcberiQub aus der Transportbranhe 188 520/— Fe0 aus derFeuerrückversicherungs- j Praga 19 462,43 Eil Ereibedébtbéen E 173" T

20 509/19 25 939/43 7 788/8% 3 95983 1 890139 431/32 645/22 61 164/23

| 20 377/62

322 161/98

Mh 27 088 «J LCDOL

Kred Verlust i. J. 1903

A A E 1903. eipziger Mufiktverke vormals Paul Ehrlich & C°,, Act.-Gesf. Leipzig-Gohlis. Ad. Buff -Hedinger. Paul Ehrlich. O Z achdem - unsere Gesellshaft laut Beschl Generalversammlung vom 2 p 1004 t Sag E getreten ist, fordern wir gemäß § 297 des j cam elögesegbuchs die Gläubiger E Gesfell- aft auf, ihre Ansprüche anzumelden. N EIS, den 1. Mai 1904. vorn, G Ee E C eee s o. Actienges. i/Liqu. Ad. Buff - Hedinger. W. e A

Sol: E E E

_ Fuhrwerk . Klischees un

An Gebäudekonto Per Vortrag aus 1902/1903 . . . Saldogewiun

5 0/6 Abschreibung 20 754/60} Interessenkonto I E Gerätschaftenkonto Fabrikations- und Warenkonto .

10 9/6 Abschreibung 21 621/-

- und Abgabenkonto . . 39 575/80 ; / . S fra Außenstände E 2 694/40 1) Bruttobetriebsgewinn |

316 468/75 (ada BELA A Ra 401 114/55

401 114/55 i luß der heutigen Generalversammlung wurde die Dividende für das Betriebsjahr veduodt at Der elei, zahlbar bei der Fraukfurter Filiale der Deutschen Bauk in

Fraukfurt a. M T Höch Der Vorftand

31.575 43 415/75

165 607/18

Aei@reibung auf Immobilien «A 17 000,— “N schreibung auf Effekten 3 584,08 20 584/08 Gewinnvortrag aus 1902 F

392 161/98 322 161/98

Vorstehende Bilanz der Tillmanns’'shen Eisenbau Actien-Gesellshaft habe ih mit den Büchern

der Gesellschaft verglichen und stimmend befunden.

id, den 23. April 1904. | M Ernst Pfingft, gerichtlih vereidigter Bücherrevisor zu Barmen.

541 766 87 021

18 640 20,000

—| 38640 95 156

628 787

Gesamtüberschuß . . 628 787

Gesamtbetrag . .

st a. M., den 31. Mai 1904. (Shluß auf der folgenden Seite.)