1904 / 128 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Krankenkasse Regina (E. H.) L18867] Schwerin.

Am A1, Juni 1904, Abends §8 Uhr, findet eine. aufß}erorxdentliche I AIELISRRNNEg im Lokale der „Tonhalle“ in Schwertn statt.

Tagesordnung:

1) Entlassung von Vorstandsmitgliedern.

3 Ergänzungswahl zum Vorstand.

3) Statutenänderung.

4) Sonstiges. Der Vorstand.

H. Peters.

[18500] Bekanutmachung.

Durch Beschluß der Gesellshafter vom 6. April 1904 . ijt das Stammkapital der Firma Ober- haufener Verkaufs Vereiu für Ziegeleifabri- Xate, G. m. b, H. îin Oberhausen-Rhld. um 3000 6 herabgeseßt worden, und werden die SERGE aufgefordert, fh bei der Gesellschaft zu melden.

Obexhausen-Rhld., den 29. Mai 1904.

Der Geschäftsführer : Koeper.

[18099]

Bekanutmachung. Die Auflösung der Wafsseluheimer Kunstlederwerke, G. m. b. H. zu Waffelnheim, Els., bringe ih hierdurch als Liquidator derselben zur öffentlihßen Kenntnis und ersuche etwa vorhandene Gläubiger der Gesellschaft, ihre Forderungen bei mir anzumelden.

Unter-Waldmichelbach i. Odenw., 27.Mai1904.

Hermann Winckelhaus.

[19093] Vekannutmachung.

Die Gesellschaft mit bes{hränkter Haftung Haus- frau-Verlag, Hauptniederlassung in Hannover und e E ILEE in Magdeburg, ist aufgelöft.

twaige Gläubiger wollen sich melden,

Hannover u. Magdeburg. L Hausfrau-Verlag Gesellschaft mit beschräukter

Haftung in Liquidation. Liquidator: E. Döring, Hannover, Windmühlenstr. 1 I.

[16970] Aufforderung.

Thabena Siedelungs-Gesellschaft m. b. H.

Die. Gesellschafter der Thabena Siedelungs-Gesell- {aft mit beschränkter Haftung, Domizil Münster i. W., haben am 24. März 1904 die Auflösung der Gesfellshaft beschlossen und den Unterzeichneten als Liquidator bestellt.

Als solcher rihle ich an alle diejenigen, welche einen Anspruch an die genannte d tjo: l zu haben vermeinen, die Aufforderung, denselben bei mir anzumelden und zu begründen, unter Hinweis auf §8 30 und 65 des Geseßes vom 20. April 1892.

Münster i. W., den 24. Mai 1904.

Thabena Siedelungs-Gesellschaft m. b; H.

in Liquidation. W. v. Laer.

[18807] , Verein der Künstlerinnen und Kunst-

freundinnen zu Berlin. Gewinnliste der am 30. Mai 1904 statt- gefundenen Verlosung von Kunstwerken. (Ohne Gewähr.)

11 34 69 71 80 86 91 98 103 122 127 148 159 184 193 203 225 232 236 253 261 265 269 283 284 285 286 294 304 306 310 322 345 371 373 384 387 388 390 391 393 394 399 404 405 408 431 434 438 440 448 455 499 501 507 508 510 515 523 525 530 531 532/540 549 560 563570 577 578 583 585 589 602 606 621 636 642 645 667 680 689 694 699 701 705 711 733 741 763 769 782 783 785 790 791 804 814 815 828 832 845 846 849 854 859 870 878 885 896 909 927 931 935 936 952 958 997 999 1014 1020 1045 1046 1056 1057 1060 1069 1072 1076 1083 1086 1091 1107 1111 1116 1127 1156 1164 1168 1169 1179 T18f 1191/1200 1225: 1226 1228/1230 1237 1241 1263 1288 1296 1298 1301 1306 1307 1317 1350 1361 1371 1373 1376 1389 1396 1399 1401 1448 1479 1494 1704 1716 1718 1720 1722 1737 1741 1746 1752 2086 2098 2106 2107 2116 2117 2132 2148 2151 2172 2173 2180 2186 2189 2283 9985 2290 2296 2505 2511 2528 2535 2545 2565 9584 2594 2721 2723 2734 2743 2750 2754 2755 2757 2763 2768 2771 2778 2790 2904 2908 2913 2921 2929 2936 2942 2971 2974 2981 3204 3207 3212 3216 3218 3225 3227 3231 3252 3280 3292 3295 3405 3409 3417 3418 3430 3433 3439 3448 3481 3482 3484 3488 3495 3591 3502 3553 3557 3560 3584 3610 3639 3645 3756 3772 3775 3779 3781 3834 3836 3837 3854 3860 3865 3872 3889 3890 3894 3912 3930 3932 3975 3978 3979 3980 3982 3986 3987 3988 3995.

[19091] [us]

Ausweis L der Oldenburgischen Landesbank mit Filialen in Brake, Eutin, Varel, Vechta u. Wilhelmshaven vom 31. Mai 1904. Aktiva. Nasebtilatd. e G Wechsel . S A o 16 Effekten . s Kontokorrentdebitoren Belehnungskonto . Bankgebäude und Nicht eingeforderte Aktienkapitals . 1800 000,— E a 4 115 879,79 M 31 197 378,93

PVaffiva.

409 214,46 6452 603,10 . 3165 779,42 v 11636/79216 n T AOW88O Safesanlagen , 212 230,— 609%, des

é 3 000 000,—

Aktienkapital E 610 042,72

Reservefonds Depositen : Regierungsgelder und Guthaben öffentl. Kassen A 6 701 239,67 Einlagen von Privaten. . „17 768 958,83 Einlagen auf L Scheckfonto 2022 693,78 « 26 492 892,28

Kontokorrentkreditoren . „. . . 709 275,70 8 P R E 385 168,23 M. 31 197 378,93 Oldenburgische Landesbauk. Merkel. tom Dieck.

[18086]

Gotthardbahn. Einladung zur Generalversammlung.

Die stimmberechtigten Namenaktionäre der Gotthardbahn und die h. Regierungen der s{chweiz.

Kantone, die Subventionen für die Gotthardbahnunternehmung geleistet haben, werden „anmit zu der weiunddreifigsten ordentlichen Generalversammlung, die Samstag, den 25, Juni 1904, Vormittags 10 Uhr, in Luzern (Großratsfaal) stattfinden wird, eingeladen. Verhandlungögegenstände: 1) Abnahme des 32. Geschäftsberichts der Direktion und des Verwaltungsrat®, der Jahres- A und der Bilanz für das Jahr 1903. 2) Fe tsezung der für das Jahr 1903 zu bezahlenden Dividende. i l 3) Wahlen in den Verwaltungsrat für cine neue Amtsdauer, bezw. bis zur Auflösung der Gesellschaft, falls diese vor deren Ablauf stattfindet : | a. für die im Jahre 1904 in Austritt kommenden Mitglieder des Verwaltungsrats: Herren Abegg-Arter, Präsident der s{chweiz. Kreditanstalt, in Zürich, Ingenieur Roman Abt in Luzern, David Cahn-Speyer in Wien, alt Bundesrat Oberst Hammer in Solothurn, _Ständerat Isler in Aarau, Ingenieur Cl. Maraini in Rom, Regierungsrat Moser-Dtt in«Schaffhaufen, Rechtsanwalt A. Salomonsohn, Mitglied des Verwaltungsrats der Discontogesellschaft, in Berlin, Rudolf Sarasin, Vater, in Basel und Rechtsanwalt Dr. Temme in Basel. u / Ó \ b. für den verftorbenen Hexru alt Nationalrat Filippo Bonzanigo in Bellinzona für den Mest sciner Amtsdauer.

4) Wahl des Präsidenten des Verwaltungsrats (Amtsdauer bis 30. Juni 1907).

5) Wahl von 3 Mitgliedern und 3 Ersäßmännern der Kontrollstelle.

Die stimmberehtigten Namenaktionäre, die der Versammlung beiwohnen oder sih dur andere stimmberechtigte Namenaktionäre in derselben vertreten lassen wollen, haben ihre Aktientitel entweder wenigstens 2 Tage vor dem Versammlungstage bei der Hauptkaffe der Gesellschaft in Luzern oder wenigstens S8 Tage vor dem Versammlungstage bei den unten erwähnten Stellen oder sonstigen von der Direktion genehmigten Bankhäusern niederzulegen, und erhalten dagegen Eintrittskarten zur Generalversammlung. j iz

Die Eintrittskarten berechtigen zur fceien Fahrt I1. und III. Klasse in den Zügen der Gotthard- bahn nah Luzern am 24. und 25. Juni, an leßterem Tage jedoh nur in den Vormittags in Luzern an- kommenden Zügen. Am Schlusse der Generalversammlung werden den Aktionären Freibillette für die Rückfahrt, Ms am 25. und 26. Junt, verabfolgt. e O i

en tit. Regierungen der Subventionskantone werden wir ihre Stimmkarten zugehen lassen.

Die Vorlagen zu Ziffer 1 und 2 der Traktanden werden den tit. Regierungen der Subventions- kantone direkt zugestellt werden und den Aktionären vom 18. Juni dss. Is. an in deutscher und französischer Ausgabe bei unseren Zahlstellen zur Verfügung stehen. :

Die Namenaktien können niedergelegt werden bei der Hauptkasse der Gesellschaft in Luzern, der Schweizer. Kreditanstalt in Zürich, dem Schweiz. Bankverein, der Basler Handelsbauk und dem Bankhause Zahn «& Cie. in Basel, der Berner Haudelsbank in Bern, der Aarg. Bank in Aarau, der Bauk in Winterthur, der Bank in Schaffhausen, der Banca Cantonale Ticinese in Bellinzona, der Banca della Svizzera FItaliana in Lugano, dem Bankhause Pury «& Cie. in Neuenburg, dem Bankhause Lombard, Odier «& Cie. in Geuf, bei der Direction der Disconto-Gesellschaft und S. Bleichröder in Berlin, dem Bankhause S. Oppen- heim junr. und dem A. Schaaffhauseu’ schen Baukverein in Cöln, der Direction der Diêcouto- Gesellschaft, der Filiale der Bank für Handel und Judustrie und der Deutschen Effekten- und Wechselbank in Frankfurt a. M., bei der Vanca d’Italia in Rom, Florenz, Turin, Genua, Mailand, Venedig, Neapel und Livoruo sowie bei der Vanca Commerciale Italiana in Mailand, Geuua und Florenz.

Luzern, den 28. Mai 1904.

Namens des Verwaltungsrats der Gotthardbahn: Der Präsident : R. AbE. Der Sekretär: Dr. Dietler.

Sterbekasse des Deutschen Kriegerbundes

Versicheruugêsverein auf Gegenseitigkeit in Berlin. Rechnungsabschluf; und Bilanz für das Jahr 19083, Genehmigt in der Generalversammlung in Berlin am 28. Mai 1904. A. Einnahme. x. Gewinn- und Verluftrechnung.

[19147]

Æ S

Zahlungen für unerledigte Versichherungs- fälle der Vorjahre :

a. geleistet 1009,—

burli@gellellt -. o zit, 1

Zahlungen für Versicherungsverpflih- tungen aus dem Geschäftsjahre : a. geleistet 168 175,67 b. zurüdgestellt ; Gewinnanteile an Versicherte: 1) aus Vorjahren:

Ab: APGCDODEN . . + ; b, nit abgehoben. .__1 091,53

2) aus dem Geschäftsjahre: a. GDgehoben.. . b. niht abgehoben .

Verwaltungékosten :

40 a. Abschlußprovisionen 3974,81 b. Inkassoprovisionen 42 932,39 c. Sonstige ‘Verwaltungs-

osten __43 114,12

Abschreibungen :

a. auf Jnventarienkonto 324,35 b. auf niht eingegangene Forderungen S LO9AT7

M ave am Sc@lufse des Geschäfts-

jahres

Stornoreserve für im Jahre 1903 ver- fallene Versicherungen

_Sicherheitsreserve

Prämienübertrag am Schlusse des Ge- \chäftsjahres

Sonstige Ausgaben

Gewinn

Veberträge aus dem Vorjahre : Vortrag: aus dem ERNNMUNE

Örämienübertn

000,— 1714 965,06 rämienübertrag . . 18,—

eserve für \chwe- bende Versiche- FUNdSIAUe 6 e 100, Gewinnreserve der Versicherten . . . 80 376,20 Sonstige Reserven u. Nüdlagen 4184 207,01 Eingegangene Prämien Dcende ühren. 6 986/62 infen aus Kapitalanlagen 83 828/95 Gewinn aus Kapitalanlagen : a. Kursgewinn 4 353,40

b. Sonl|tiger Gewinn 7 168,— 11 521)

168 375

1 986 726/77 554 471/68

. 75 396,09

1419/12

| 1840 032/65 25 536/85 176 000

370/39 7 175/98 253 035/71

9 643 535/42

2 643 535/42 C. Verwendung des Ueberschusfses :

a. an die Gewinnresecve der Versicherten

b. an die Sicherheitsreserve

c. zur Verwenduxg gemäß § 27 der Satzungen

293 035,71 M

Durch die Ueberweisung zu Þþ wêhst die Sicherheitsreserve auf . 372 000,—

Aktiva. IU. Bilanz.

N / M S 1714 750|—| Sicherheitsreserve 176 000|— 566 449/701 Prämienres 1840 032/65 7 685/65] Prämienübertrag 370/39

1 050/—|] Reserve für \{chwebende Versicherungs- 10 369/09] fälle 200|— 941/80} Stornoreserve für verfallene Ver- | sicherungen 25 536/85 1/— Neserve für niht abgehobene Dibidende 6 071/64 | Gewinn 253 03571 2 301 247/24

R . 12301 247|24 Ich bestätige hiermit, daß die Berehnung der Prämienreserve gemäß Z 56 Absay 1 des Gesetzes über die privaten Versihherungsunternehmungen vom 12, Mai 1901 erfolgt ift. s Schöneberg, Postamt Friedenau, den 22. März 1904. Svponholzstr. 14 a. é

Pasfiva.

Hypotßeken : Wertpaptere (Cffekten) Guthaben bei Bankhäusern Rückständige Zinsen e Ausftände bei Generalbevollmächtigten Barer Kassenbestand Inventar

ab: Abschreibung .

j Dr. Ferdinand Aurin, Mathematiker im Reichsversiherungsamt. Berlin, den 30. März 1904. e Der Vorftand der Sterbekasse des Deutschen Kriegerbundes Verficherungsverein auf Gegenseitigkeit in Berlin. Stengel. Backhausen. Iffländ. Noad: Heering. : Borstehende Gewinn- und Verlustrechnung und die Bilanz ist von uns geprüft und richtig be- funden worden. ' | Berlin, den 6. April 1904.

«

Der Auffichtsrat.

Westphal. Zimmer. Miglaff. Wit owski.

EA

Fmport-Gesellshaft „Palästina

[18855] . m, b, H. Bilanz pro 31, Dezember 19083,

Debet, M. An Generalweinkonto: y Bestand 41 805 Warenkonto : : Bestand an Schnißwaren und Apf ‘sinen_ 915 Flaschen- und Korkenkonto : Bestand am 1. Januar 1903 T7 120, Neuanschaffungen T0 L 2 OASTA2 A6 10 607,42 hiervon ab Ver- Pau s ov 4099,99 Inventarkonto: Bestand am 1. Januar 1903 4 5200 ab Abschreibung , 600,— Glas- und Feuerversicherung : im Jahre 1903 verausgabte Prämie . 6 264,90 abzüglihPrämie vom 1. 1. 1. 12.1903 , 164,90 100 Kommissionslagerkonto : Bestand bei Kommissionären . 10 7807: Diverse Debitoren: | dieselben {Gulden 78 272 Depoikonto : bei der städtischen Gasanftalt 100 Bankuuthaben : Saldo laut Kontokorrent 4 764 Provisionskonto: auf im Jahre 1904 zu liefernde Waren vorausbezahlte Pro- _vision 1 550|— Kassakonto: A j Bestand an Kassa A 2 795,39 Bestand an Wecseln , 2 549,05

D 34444 154 739/66 Kredit. P T Anteilsheinkonto: Geleistete Einzahlungen auf Anteile der Gesellschaft Diverse Kreditoren : betragen . . Konto Dubioso: für etwaige Verluste reserviert auf M 78 272 Neservefondskonto : Saldo am 1. Januar 1903 M6 475,45 hierzu 10 9% auf Nettoübershuß 1902 auf M 5251,50 laut 8 26 des Statuts „, 525,15 Gewinn- und Verlujtkonto : Saldo am 1. Januar 1903 M 1 278,78 Gewinn vro 1903 , 4726,16

50 000 94 734|

6 004/94 154 739/66

Gewinn- und Verlustkouto.

Debet. M. Provisfionsfonto: bezahlte Provisionen 1903 é. 17 138,40 ab für 1904 zu liefernde Waren bereits be- zahlte D Ï Reisespesenkonto : verausgabten Gehälterfonto : verauêgabten Marken- und Portokonto: verausgabten_ Handlungsunkostenkonto : für Telephon, / Kontorutensilien, Steuern, Pferdebahn2c. verausgabten Weinspefenkonto : Löhne der Kellerarbeiter sowie Aus- gaben für Kellereiutensilien M. 8 684, Verbrauch an Flaschen, Korken, Kapseln, Etikettes 2c.

Frachtenkonto : verausgabten Insertionékonto: verausgabten Gasverbrauchskonto: verausgabten Mietekonto : perausgabten Assekuranzkonto :

Prämie pro 1903 Abschreibungen : P O C A S: b. auf Debitorenaußenstände

in 1903 mehr Verlust

als reserviert wurde

t 1 813,93 Auf Debi- torenaußen- stände reserviert. 3 000,— 4813,93 c. dem Reservefonds 109/69 auf 6 201,00, Tantieme : Vertragsmäßige Tantieme. . .. *) Gewinn: : der Nettoüberschuß nach den Ab- \Mrétbungen beträat « v

1 550,

9 939

929,19

1131

4 726 68 261/84

Kredit. Per Generalweinkonto : i Gewinn an Wein und Kognak . .

68 261/84

68 261/84

*) Durch diesen Gewinn erhöht #ich der am

Sie 1903 verbleibende Gewinn von M 1278,78

uf 6 6004,94. s Der Geschäftsführer: Moses Hildesheimer.

Vorstehende Bilanz nebs Gewinn- und Verlust- konto habe ich nach den Büchern der Gesellschaft verglichen, geprüft und richtig befunden.

Der aus dem Aufsichtsrat delegierte Revisor - W. Loewenthal.

1 a

zum Deutschen Reichsan

„2 128,

zeihen, Patente, Gebrauhsmuster,

N

E

e R L

Sechste Beilage zeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 2. Juni s E I I E O SER E! Raf term a SO Iu S A IENRZIS E N S I N O CTIT G ZO ZNNLINTNRTOOT N E I ZSOP M T CNTI N O E L ESG C S S S R SS S S S NTZEZR E RIE Der Inhalt dieser Beilage, tin welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, pag ierensda 3-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrecht3cintragsrolle, über Warcn-

onkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen ent

alten sind, e

eint auch in einem besonderen Bla

1904.

unter dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (x. 1284)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin de en

Selbstabholer auch dur Staatsanzeigers, SW.

die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußi ilbelmstraße 32, bezogen werden, chsanzeigers und Königlich Preußis

f Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“

Das Bezugspreis beträgt L 6 50 Insertionspreis. für den Raum einer Drudckfzeile

werden heute die Nrn. 128 A. und 128B.

entral - Handelsregister fir e ui e S (feiat in der Regel tägli. Der r.

inzelne N 2 . rh nzelne Nummern kosten 20 S

ausgegeben,

Patente.

(Die Ziffern links bezeichnen die Klasse.)

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach- genannten an dem bezeichneten Tage die Erteilung eines Patents nachgesucht. Hinter der api ian zifffer ist jedesmal das Aktenzeichen angegeben. * Der Gegenstand der Anmeldung ist einstweilen gegen un- befugte Benugung geschützt. 2b. P. 15075, Gärshränk. Wilhelm Pelzer, Cöln, Brunostr. 18. 20. 7. 03. 3b. P. 14 864, Befestigungsvorrihtung für Krawatten. Hermann Purschke, Düsseldorf, Elisa- bethstr. 8. 16. 5. 03. 4a. M. 23 465, Aufzug für Beleuchtungskörper. Metallschlauchfabrik Pforzheim G. m. b. H. (vorm. Hch. Witßenmann), Pforzheim. 11. 5. 03. Aa. Sch. 20 601. Verfahren und Vorrichtung zur Erzeugung von Gasglühliht. Dr. Eduard Schwechten, Berlin, Stralauer Allee 20 b. 6. 7. 03. 4g. P. 15 227. Brenner für flüssige Brenn- stoffe. Jean Jerôme Pelous, Paris; Vertr.: A. Bauer, Pat.-Anw., Berlin N. 24. 29. 8. 03. Tc. L, 17750. Ziehpresse mit hydraulisch be- wegtem VBlechhalter und Ziehstempel. Wilhelm FONRO Pforzheim, Baden, St. Georgenstr. 18.

Sc. Sch. 19485. Druckwerk für Kettengarn- druckvorrihtungen. Franz Schmidt, Ober-Schöne- weide b. Berlin. 6. 11. 02. Sc. Sch. 20 677. Kettengarndruckmaschine mit zwei freitragenden Drucktrommeln. Franz Schmidt, Ober-Schöneweide b. Berlin. 6. 11. 02. Sc. Sch. 20678, Einstellvorrihtung für die Drucktrommel von Kettengarndruckmaschinen. Franz Schmidt, Ober-Schöneweide b. Berlin. 6. 11. 02. Sc. Sch. 20 679. Fadenspannvorrihtung für Maschinen zum Bedruckzn von Kettengarnén. Franz Schmidt, Ober-Schöneweide b. Berlin. 6. 11. 02. 13a. M. 24634. Dichtung für die aus zylindrishen Kopfstücken bestehenden zerlegbaren Kammern von Wasserröhrenkesseln. Gustav Franz Miller, Frankfurt a. M., Königstr. 17. 21. 12. 03. 14b. C. 11 754. Kraftmaschine mit acsial in der Kolbenscheibe vershiebbaren, umlaufenden Kolben. Murdick Cameron, Dayton, u. George Lenord Woollen, Duluth, Minnesota, V. St. A.; Vertr. : M. Schmetz, Pat.-Anw., Aachen. 14. 5. 03. U4c. D. 12607. Leityorrihtung für Dampf- \toßräder und ähnlih wirkende Maschinen. Otto Deuischmauun, London; Vertr.: R. Scherpe, Pat.- Anw., Berlin NW. 6. 7. 6. 02. 14c, W. 20501. Unmsteuerungsturbine mit zwei konzentrisch übereinander angeordneten Turbinen von entgegengeseßter Drehrihtung. William Lloyd Webster, New York; Vertr.: H. Bethe, Pat.- Anw., Berlin 8. 14. 14. 4. 03. 14e. P. 14264, Unmlaufender Nundschieber. Arthur Patschke, Mülheim, Ruhr. 28. 11. 02. 14g. S. 18 313. Ausgleichventil zwischen den beiden Seiten eines Dampfzylinders. Edward Sarver, Trinidad, Colorado, V. St. A. ; Vertr. : Pat.-Anwälte Dr. R. Wirth, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin NW. 6. 27. 7. 03, 15d. M. 24 677. Vorrichtung zum gleich- zeitigen Abheben aller Verreib- und Auftragwalzen von den Farbzylindern an Tiegeldruckpressen ; Zus. à¿. Pat. 132233. Maschinenfabrik Nockstroh & Spneder Nachf. Akt.-Ges., Dresden-Heidenau. 15d. T. 9005. Vorrichtung zum Festlegen des Preßdeckels auf dem Tiegel bei Tiegeldruck- oder Prägepressen. John Thomsen, New York; Vertr. : E. Hoffmann, Pat.-Anw., Berlin SW. 68. 30. 12. 02. 15g. R. 19 312. Borrihtung zur Herstellung von Sperrschrift auf Schreibmaschinen ; Zus. z. Anm. ar 48 ‘it Paul Nießner, Wahren b. Leipzig. 15g. U. 2356. Kugellager, insbesondere für die Typenhebel von Schreibmaschinen. Underwood Typetoriter Company, New York; Vertr. : Pat.- Anwälte Dr. N. Wirth, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin NW. 6. 23. 9. 03. 17f, M. 24391. Kühler für Gase und Flüssigkeiten; Zus. z. Pat. 132 460. Ernst March E e Zweigniederlassung, Muskau O. L. LSa. G. 17 987. Verfahren und Ofenanlage zur Noheisenerzeugung durh Reduktion und Schmelzung der Erze in getrennten Oefen. Georgs-Marien- Vergwerks- und Hütten-Verecin, Akt.-Ges., Georgsmarienhütte b. Osnabrück. 11. 2. 03. LSa, K. 25350, Vorrichtung zur Regelung der ausfließenden Noheisenmenge bei Hochöfen. Anton von Kerpely, Wien; Vertr.: E. Dalchow, Pat.- Anw., Berlin NW. 6. 23. d. 03. : LSa. M. 23 921, Verfahren zum Brikettieren von Kiesabbränden im Gemenge mit fein zerkleinertem Brennstoff. Rudolf Mewes, Berlin, Pritzwalker Str. 14. 7, 8, 03. 18b, M. 23 684. Verfahren zur Darstellung von chromarmem Flußeisen und Flußstahl iun Flamm- ofen aus chromreichem Noheisen; Zuf. z. Pat. 148 407. E E Masfsenez, Wiesbaden, Humboldstr. 10. 0, 0. 09; 19a. F. 17 343, SYwellenshraube mit durh- bohrtem, durch Dorn o. dgl. aufzuspreizendem, ge- teiltem Gewindeschafte. mile Fages, Paris; gear. E. Dalchow, Pat.-Anw., Berlin NW. 6. 3. 03

U9a. K. 26 549, Notverlashung für Schienen-

kopfbrüche. Keller & Knuappich, Gesellschaft für MAGCRr I gtion m. b. §H,, Oberhausen-Augsburg. 20c. S. 18 859. Entladewagen mit wagerechten Schiebern als Verschluß für die Entladeöffnungen im A enhoen, Erich Saling, Bruckhausen, Rhein. 20e. N. 7172. Bolzen zur Verbindung der Zugöse der Schraubenkupplung mit der Klaue von Mittelbufferkupplungen. National Malleable Castings Company, Cleveland, V. St. A.; Vertr. : F. C. Glaser, L. Glajer, O. Hering u. E. Peitz, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 68. 2. 3. 04.

20e. W. 20 527. Selbsttätige. Kupplung mit acsial drehbaren Kuppelgliedern. Thomas Warsop, Coniston, Engl. ; Vertr. : H. Neuendorf, Pat.-Anw., Barlin O, 17: 18. 4:08.

20f. N. 6888, Steuerventil mit Leitungs- auslaß, der durch einen im Steuerkolben geführten dur Leitungsdruck beeinflußten Kolben gesteuert wird. The New-York Air Brake Compány, New York; Vertr.: Paul Müller, Pat.-Anw., Berlin SW. 46. 29. 8. 03.

2llc. K. 26 336, Verfahren zur Ladung von Sammlerbatterien ohne Zusaßmaschine. Carl Kraft, Bukarest; Vertr.: F. C. Glafer, L. Glaser, n Bea u. E. Peitz, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 21d. G. 18 638. Repulsionsmotor mit gegen die Achse des Statorfeldes verstellten, in \ich oder auf beliebige Widerstände kurz ges{chlossenen Kom- mutatorbürsten. David Gurßmaun, Berlin,

Marie. 3, 22, (2:08 21d. L, 18 90x. Bürstenhalter für elektrische Maschinen. Benjamin Garver Lamme, Pittsburg, V. St. A.; Vertr. : Henry E. Schmidt, Pat.-Anw., Berlin SW. 61.5: 12. 03. 21d. S. 18 9583, Ankerwicklung mit vermehrter Zahl der Stromwenderstege. Siemens-Schuckert- Werke G. m. b. H., Berlin. 2. 1. 04. 21f. D. 13540. Sekbsttätige Aufhängevor- rihtung, insbesondere für Bogenlampen. Deutsche o dg und Munitionsfabriken, Berlin. 21f. K. 23013; Bogenlampe mit über dem Lichtbogen angeordneter Shußwand. Körting «& Mathiesen, Aft.-Ges, Leußsch b. Leipzig, 5. 4. 02. 21g. M. 23 357. Einrichtung zur Uebertragung von Stromshwankungen von einem Stromkreis auf einen anderen. Th. Meyenburg, Berlin, Wils- nacker Str. 32. 25. 4. 03. 22b. B. 35 196, Verfahren zur Darstellung von Farbstoffen der Anthracenreihe; Zus. z. Pat. 138 167. Vadische Anilin- und Soda-Fabrik, Ludwigshafen a. Rh. 10. 9. 03. 22e. K. 25376. Verfahren zur Darstellung neuer stickstoffhaltiger Farbstoffe. Walter König, Dresden-A., Sedanstr. 17. 2. 6. 03. 22g. H. 26 482. Verfahren zur Herstellung von Tropenanstrich auf kaltem Wege für Teerpapp- ves N Thiele, Berlin, Steinmeßstr. 65. 24a. L. 17747. Ofen mit ausziehbarem Feuerkasten. Wilhelm Lutz, Nürnberg, Wurzelbauer- traße 31. 2,2053. 24e. C. 11 883. Gaserzeuger mit mittlerem, bis über die Glutzone herabgeführiem Gasabzugsrohr. Emil RPLIONIS, Frankfurt a. M., Röderbergweg 19. ( de

25c. O. 4434. OQuaste für Möbel, Dekorationen R Is Orphal, Erfurt, Johannesstr. 169. 26b. D. 14 054. Azetylenentwickler mit über- einander angeordneten Karbidkörben, die je einen durchlöcherten, das Entwicklerwasser im Korbe ver- teilenden Schacht befißen. Jacques Dever u. Fabian Surmont, Lille, Frankr. ; Vertr. : C. Pataky, E. Wolf u. A. Sieber, Pat.-Anwälte, Berlin 8. 42. 25. 5. 03. 30b. E. 9296. Verfahren zur Herstellung künst- liher Gebisse. Dr. Theodor Elfert, Berlin, Kur- fürstenstr. 127. 25. 6. 03.

3la. O. 4214. Stghußvorrichtung gegen Ver- brennen für Tiegel zum Schmelzen von Metallen mit Unter- oder Seitenwindfeuerung. Gustav Oster- mauu, Niehl b. Cöln. 22. 4. 03.

32a. S. 17972. Glas-Gieß- und -Blase- maschine, insbesondere zur Herstellung von Flaschen. Heinrih Severin, Achern i. B. 5. 5. 03.

32a. Sch. 19738, Glasblasemaschine mit versenkbarer Vorform. Adolf Schiller, Berlin, Zimmerstr. 83. 9. 1. 03.

34a. H. 28405. Dampferzeuger. Josef Hertzow, Witebsk, Nußl.; Vertr. : Paul Müller, Pat.-Anw., Berlin NW. 6. 27. 6. 02.

34a. H. 30457, WBschvorrihtung an Koch-, Heiz- oder Beleuchtungsvorrichtungen für Petroleum und andere Brennstoffe. Carl V. Hjertholm, Bergen, Norw. ; Vertr. : Paul Brögelmann, Pat.- Anw., Berlin W. 8. 2. 5. 03.

34d. R. 19291. Klobenholzspaltvorrihtung. ge Ae) Charlottenburg, Marburger Str. 7. 34f. W. 20 639, Vorrichtung zur Entnahme O Be Friedrih August Wienaud, Pforzheim. 2D, O 34g. C. 10 873. Matraße o. dgl. mit in der Längsrichtung zusammenziehbaren, beispielsweise zickzack- förmig gewundenen Federn. Friß Caspary, Berlin, Lessingstr. 57. 9. 6. 02.

34i. H. 31 651. Spind mit doppelten Seiten- wänden, in deren Hohlraum die geöffneten Türen einges{hoben werden. Eduard Hirschfeldt, Berlin, Schönhauser Allee 21. 3. 11. 03.

dde

34l. W. 21855. Abschneidevorrihtung an Bindfadenbehältern. Enno Welsch, Berlin, Linden- traße 44. 13, 2, 04

35a. H. 32318. Bremsluftvorrihtung für elektrisch betriebene Hebezeuge. Albert Hundt, Charlottenburg, Cauerstr. 6. 23. 10. 03.

35b, R. 17 598, Laufkatze für Hochbahnkrane. Otto Reisner, Bochum, Matheserstr. 19. 18. 12. 02. 38e. M. 23455, Vorrichtung zum Einlassen von Winkelbeshlägen. Alexander Malinski, Konitz i. Westpr. 9. 5. 03.

38h. H. 30 958. Verfahren zum gleihmäßigen Imprägnieren von Holz mit einer beschränkten Menge E E Heise, Berlin, Derfflingerstr. 14. 42m. H. 31 483, Elektrische Antriebvorrichtung für Addiermaschinen. Friy Hamburger, Freiburg Or, 10; 10/08

42m. P. 15 144. Vorrichtung zum Druck von Gefamt- und Teilsummen an Addiermaschinen, bei denen die Zahlenscheiben in einem \{wingenden Rahmen gelagert sind. William Henry Pike jr., St. Louis, V. St. A.; Vertr. : F. Haßlacher, Pat.- Anw., Frankfurt a. M. 18. 2. 03.

43a. K. 25486. Siherheitsgesperre für die Anzeigetrommeln an Kontrollkassen. Kontrollkafsen- Gesellschaft, Zürih; Vertr.: C. G. Gfell, Pat.- Anw., Berlin NW. 6. 7. 1. 03.

43a. L. 18 859, Kapfel zur Aufnahme von Kontrollmarken mit ausgestanzten Nummern. Julius

Lüdke, Siemianowiyt b. Laurahütte O.-S. 24. 11. 03..

4S3b. Sch. 20307. Karussell mit einer nah Münzeneinwurf ausgelösten und nah einer be- stimmten Benußungsdauer selbsttätig wieder ein- gerückten Hemmung für das Triebwerk. Fohannes Schönau, Friedrichroda i. Th. 17. 1. 03.

45a. B. 35645. UntergrundsGar. Ernst Vippart, Arnstadt. 31. 1. 03.

45a. V. 5200, Umwecselbares, zweishneidiges Grubbershar. A. Venßtiki, (&raudenz. 8. 8. 03. 46d. S. 30 098, Gasturbine mit Entzündungs- kammern. Gustav Heh, Nürnberg, Troststr. 6.

12: 3, 03.

47b. N. 18 806. Treibscheibe veränderlichen Dur@hmessers. Lewis Garwood Rowand, East Orange, New Jersey; Vertr. : A. du Bois-Reymond u. Max Wagner, Pat. - Anwälte, Berlin NW. 6. 26. 10. 03.

47d. D. 13424, sKettenverbindungs\{äkel; Zus. z. Anm. D. 13 110. Duisburger Maschinenu- bau -Akt. - Ges.…, vorm. Bechem «& Keetman, Duisburg. 14. 3. 03.

47d. H. 31 677. Doppelte Ausrückvorrihtung. Julius Hartig, Ilmenau i. Th. 6. 11. 03. 47h. B. 32815. Erzenterwechselgetriebe. Thomas Walter Varber, Westminster; Vertr.: Pat.-Anwälte Dr. R. Wirth, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin NW. 6. 17. 10. 02.

47h. Sch. 21 092. Vereinigtes Zahn- und Neib- räderwechselgetriebe. Frederick William Schroeder, Strand, Engl.; Vertr.: A. du Bois-Reymond u. M. Wagner, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 6. 9. 10. 03. 49a. H. 30 691. Futter mit an shrägen Gleit- flächen verschiebbaren Klemmbacken zum Einspannen von Bohrern. Julius Hill, Neustrelitz. 3. 6. 03. 49e. H. 21 721. Hydraulische Preste mit Druk- überseßer; Zus. z. Pat. 130951. Haniel & Lueg, Düsseldorf-Grafenberg. 23. 2. 99.

49f. D. 13 711. Chargiervorrihtung mit einer horizontalen Blockzange. Duisburger Maschinen- bau - Akt. - Ges. vorm. Bechem & Keetman, Duisburg. 12. 6. 03.

49g. H. 31304. Vorrichtung zum Drüken und Ziehen von Mefsserklingenangeln. Gottlieb Hammesfahr, Solingen-Foche. 12. 9. 03.

52a. R. 15176. Antriebvorrihtung für die Unterfadennadel und den Schlingenfänger von Knopf- lochnähmaschinen. Reece Buttonhole Machine Compauy, Boston, V. St. A.; Bertr.: Paul Müller, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 18. 2. 01. 52b. V. 5351, Stoffdrückermehanismus für Schiffchenstikmaschinen. Vogtländische Maschinen- fabrik (vorm. J. C. & H, Dietrich) Akt.-Ges., Plauen i. V. 28, 12. 03.

54g. G. 18505, Eftikettenbehälter. Zuf. z. Pat. 132 240. Carl Grundig, Sorau N.-L. 12. 6. 03. 57a. E. 9450, Nouleauschlitzvershluß mit beim Spannen mitbewegtem, nah dem Spannen zurück- gehendem Hilfsrouleau. Heinri Ernemann A.-G. für Kamera- Fabrikation, Dresden. 29. 8. 03. 57a. L. 17275. Bügel für Filmspulen. Dr. Hans Lütike, Wandsbek. 29. 9. 02. 57c. E, 9349, Lichtdichte, mit Flüssigkeits- durchlässen versehene Tauchkassette zur Entwicklung photographisher Platten u. dgl. außerhalb der Dunkelkammer. Johs. Wilhelm Ehlers, Hamburg, Bergstr. 14. 13. 7. 03.

57c. J. 7760. Vorrichtung zum Anpressen des lihtempfindlidhen Papiers gegen das Negativ bei Handkopierapparaten. Hervey H. Mc JIJuntire, South Bend, V. St. A.; Vertr.: Dr. E. Hauers, Rechtsanw., Hamburg, Admiralitäts\tr. 69/70. 3. 3. 04. 59e. P. 15 726. Mehrfach wirkende rotierende Ce, Richard Papperitz, Berlin, Beusselstr. 26.

60. O. 4295. Vorrihtung zur, Bewegung des Drofsselorganes dur den Regler. Ofterreichische Damp?- Turbinen- Gesellschaft, Wien; Vertr.: Dr. B. Alexander-Kaß, Pat.-Anw., Görliß. 1. 8. 03. 6Ia. A. 10 822. Sich selbsttätig öffnendes Ventil T euer oswere. Hjalmar Aaf u, Johan Melchior Monstad, Christiania; Vertr. : Carl Arndt,

Pat.-Anw., Braunschweig. 21. 3. 04.

64a. S, 28 510. Veorrihtung zum Festhalten und Andrücken eines Verschlußdeckels. Paul Hardegen, Berlin, Elisabethufer 5/6. 12. 7. 02. 64a. St. 8607. Zähluhr. Felix Streubel, Sghöneberg b. Berlin, Bahnstr. 5. 7. 1. 04. 64b. A. 10284. Maschine zum Verschließen von Flaschen u. dgl. Aft.-Ges, für Cartonuageu- induftrie, Dresden. 3. 9. 03.

66a. M. 24694. Shlachtspreize. Maschinen- bau - Anstalt Humboldt u. Walter Eberstein, Kalk b. Cöln. 2. 1. 04.

68a. B. 36 317. Sicherheits\{hloß mit einer mit dem drehbaren Schlüsseldorn fest verbundenen, zur Verdeckung des Schlüsselloches dienenden eibe. N rene jun., Barmen, Gewerbeschulstr. 8, 68b. F. 18544. Vorrihtung zum Oeffnen und Schließen von Fenstern mit einer durch Hebel und Zugstange bewegten Schließvorrihtung und einem durch die Zugstange hin- und herbewegten, mittels Verbindungsstange an der Schere angreifenden, gleichzeitig als An- und Abdrückvorrichtung dienenden Riegel. George Fürfteuberg, Berlin, August- straße 69. 18. 2. 04.

G6Sc. B. 36070. Türband mit zwei Spur- E, E Bock, Hamburg, Nappstr. 12. 68d. B. 34319. Selbsttätig sließendes Band für Türen u. dgl. mit an dem einen Band- teil gestüßter und von dem anderen Bandteil beim Oeffnen gespannter Schließfeder. Emil Vommer, Brooklyn, V. St. A.; Vertr.: C. Feblert, G. Loubier, Fr. Harmsen u. A. Büttner, Pat.-Anwälte, Berlin N M. T: D D. 03.

69, - B. 34 113. Beil mit gestanzter Stielöse. E E Dörreuhaus, Krone h. Velbert.

TOd. N. 6024. Markenaufkleber, bei dem von einem von Walzen vorgeshobenen Markenbogen die einzelnen Markenreihen absatweise abgetrennt werden. Laurits Marius Nielsen, Montclair, V. St. A.; Vertr.: Paul Müller, Pat. - Anw., Berlin SW. 11: 23. 1. 02. 74c. C. 12146. Ein Empfänger für Fete meldeanlagen mit Wechfelltrombetrielk Asa Croms well Cooney, Kenton, V. St. A. ; Vertr.: G. Fude E F. Daa, Pat. -Anwälte, Berlin NW. 6. 79b. B. 35775. Verfahren zur Herstellung der Spißen an von beliebig Es Wickel ab- geschnittenen Zigarreneinlagen. rl Vüttner, Münster i. W., Dahlweg 36. 23. 11. 03. S0a. G. 19 410. Gerät zur Ausbreitung dünner Asphaltschichten ; Zus. z. Anm. G. 18998. Grün- pons «& Hartmann, G. m. b. H., Ludwigs- afen a. Nh. 9. 11; 09, SLc. U. 2197. Aus einem Stück Pappe o. dgl. hergestellte Schachtel zur Aufnahme von Zündhölzern u. dgl. mit seitliher Entnahmeöffnung. Max Emil Unger, Berlin, Kronprinzenufer 19. 24. 1. 03. SLe. G. 19108. Verfahren zum Füllen von Cifern o. dgl. mit staubförmigen Stoffen. Dr. Hugo eldermaun, Berlin, Michaelkirhstr. 25. 31. 10. 03. S2a. C. 11906. Drehbare Trockentrommel mit nah innen vorspringenden Hauben zum Ein- führen des Trockenmittels. Albert Edwin Cummer, Cleveland, V. St. A.; Vertr.: E. Dalchow, Pat.- Anw., Berlin NW. 6. 8. 7. 03. 83b. O. 4171. Aufziehvorrihtung für L uhren mit einem um die Federtrommel laufenden Aufziehbande und mit Elektromotor. Carl Georg Oehmigen, Schäniy b. Ziegenhain i. S. 3. 3. 03. 84a. K. 26478. Flußbuhne. Cajetan Krischau u. Ludwig Zwanziger, Graz, Oesterr. ; Vertr. : E. Hoffmann, Pat.-Anw., Berlin SW. 68. 3. 1. 99. 84c. K. 25 001. Unterwassertunnel und Eins rihtung zu seinem Einbau. Karl Krebs, Berlin, Köthener Str. 47. 30. 3. 03. 85g. K. 26367. Springbrunnen mit ring- förmigem Wassermantel und innerer Beleuhtungs- quelle. James E: London; Vertr. : Bernhard Kaiser, Frankfurt a. M., Kaiserstr. 1. 28. 11. 03. S7a. E. 9346. Steckschlüssel mit beim Gebrauch in der Querrichtung und beim Nichtgebrauch in der Längsrichtung dur den büchsenartigen Os ges \stecktem Handgriff. Franz Eichelmann, Aachen, Adalbertsteinweg 68. 10. 7. 03. S7a. W. 17828, Zange mit einem oder mit mehreren Paaren parallel E Backen. Herman Georg Weibezahl, New York; Vertr. : H. Neubart, Pat.-Anw., u. F. Kollm, Berlin NW. 6. 20. 6. 01. 87b. P. 14 893, Ein Drucklufthammer. Pos eaen «& Wittekind Maschinenbau A. -:G., Frankfurt a. M.-Bockenheim. 25. 5. 03.

2) Zurücknahme von Anmeldungen.

a. Die folgenden Anmeldungen find vom Patent- sucher zurückgenommen. _ 12i. C. 11068. Verfahren zur Darstellung von festem, in Wasser s{hwer löëlihem Zinkhydro- | T 110 O | 420. P. 15488. Vorrichtung zum Messen kurze | dauernder g en 17. De O6 b. Wegen Nichtzah E der vor der Erteilung zu entrihtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen ¡ als zurückgenommen. | 20g. W. 20 440, Feststellvorrihtung für Fahr- ¡ zeuge auf Drebscheiben, Schiebebühnen u. dgl. 29. 2.04. 49h. K. 25 322. Verfahren zur Herstellun n HEOEn mit hohlen Gliedern in Panzerform o. dg : 54b., E. 8531, Umschlag für Briefschaften und ' andere Schriftstücke, bei welhem zwei oder drei