1904 / 129 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[19525] [19438] Elsflether Vankverein, Elsfleth. [19449] | Bilanz für den Schluß; des Geschäftsjah : Í ;: ; E o 1008, Gasbeleichtungs-Actien-Gesellshaft ——————————— E Vank für Brau-Judustrie. etrag in Ma Lad . Di an ber ; ärz 1904.

Chemische Fabrik Grüuau Landshoff & Meyer Aktiengesellschaft, Grünau bei Berlin. LENEENATOOS ewinn, und Verluftkonto pro 1903. e G anb Wir bringen folgenden Nachtrag zur Tages- 14 ü zu Meerane. gean in ¿init M Zan l S E R R N (Na S Ma SST S orduung der für den 22. d. M. einberufenen Handlunesunkostenkonto 5 506/7ó]] Interessenkonto . . Laut Beschluß der Generalversammlung vom s E “4 1A i; Kassakonto 45 143/98} Aktienkapitalkonto

| | | j | | | | j | | | |

Gegenstand

A M F

Dergutung . Sonstige Einnah

Generalversammiung unserer Gesellschaft zur eien 5 : 5 5 ; , nkonto . 2 095/79] Fremdwechselkonto z . Juni a. c. kommen Dividendenscheine Nr. 47 E 4 Aa lan: Mobilienkonto: Abschreibung 735) C vifortonto L 23 | Lit. A mit Mark Dreißig, I. Wesel der Aktionäre 4 500 000i— | Wedselkonto ; 1 338 930/75] Reservefondskonto M 47 613,44 3) Ersaßwabl MO tien Smäßi s\eitend Nettogewinn : Idwecselkonto . .. Lit. B, Sechzig / IT. Grundbesitz : s / | Effekten- u. Konfortialkonto | 4 346 151/41 5 9/0 geseßl. Zuw 95 121 29 Mit Ee oa Aufsichtsrats 4 aus Geldende | a. 150% Dividende . é 22 500,— Effektenkonto ab 2. Juni a. c. an unserer Kasse zur Einlösung. Geschäftshaus in Berlin, Shütenstr. 3 1 160 809/99. | | Mobilien- u. Einrichtungs- außerordentl. Zuw. " 2765 97 M OEION MDIEEES S b. Tantieme dem ges{äftsführenden Direktor , 6 268,12 Nach der getroffenen Ergänzungswahl besteht der Abschreibung . . 6 809/22] 1 154 000/— | fonto [V Dontokoreéatboauto: - [19443] L dem Aufsichtörat und den Mitdirektoren , E Mea unserer Geaieen M e Cs: H. wotheken E ——— 0 963700. potheken A : L | 2 S 2 à Me ICLTTEDEIELTQNDS. «e a D Es einri En, orhitgender , Urgermetister IV. Darlehen auf Wer tere | c | uSgelteßene Vypotdeten | 5) An A i 2] Leipziger Baumivollspinnerei. '| 6, für gemeinnüßige Zwecke . 300,— | E. Wirthgen, Pelidertreicuba Vorsißender, Gmil y. Ba Spie | ¿0s M Ruelaorreattonte: | Avalkred i 21 000,— | 1 779 428/14 Bei der heute vorgenommenen 10. notariellen Aus- f. Ueberweisung an den Reservefonds .. , 5840,73 i Bornemann, C. F. Däumler, Albin Flatter, Her- 1) Mündelfichere Wertpapiere 730 672/40 a. Bankguthaben A | Gewinn- und Verlustkonto: losung uuserer Schuldverschreibungen vom E Tux Qin mann Mobr, Carl Möschler, Louis Dehmig und 2) Wertpapiere im Sinne des § 59, Ziffer 1, Saß 2, Pr. V.-G,, nämli S | E 2 616 609,69 Vortrag a. 1902/03 M 24610,29 A S sind die nahfolgenden Nummern ge- Aktiva i bes 4 i Otto Straff. a, n Tandegefeuliger orshrift zur Anlegung von Mündelgeld | b, aaa 918 240 86 | Reingewinn per 1903/04 . . . , 502 425,72 Ly E G Ä L R E . - t. S Stb airs | G 1 „2 9 14 15 18 25 27 74 80 86 123 133 135 145 : ps E | [19077] j b. Pfandbriefe deutscher Hypothekenaktiengesellshaften 126 683/50 126 6835 | c. Avaldebis i: A 99/0 geseßl. Zuw. zum Reservef. , 2 26% 395 308 00 Ql 10 Us 2E 125 496 V eiend am 31. Dezember 1903 Sool 00 Alien & 4 300,— 150 000 Alkaliwerke Sigmundshall 3) Sonstige Wertpapiere E O 85735500 | In. « 21000} 355585055) außerordentl. Zuw. zum Reservef. - 27 265 27 434 437 524 525 564 674 687 690 697 724 7: iesige und Diskontwechselklonto . .| 236 243/90} Reservefondskonto 251 226/09 E VI. Vorauszahlungen und Darlehen auf Policen T 557149 i ad M 474 649,55 735 762 768 930 933 936 937 1011 1121 1124 etw icifonts 21 179/95|| Delkrederefondskonto 7 594/80 Aktien-Gesellschaft. i VIL Reichsbanfmäßige Wechsel E 2/0 Me L L 00 1147 1149 1173 1175 1201 1202 1210 1225 1291 | Effektenkonto 484 720/87] Einlagekonto: | Gemäß § 5 unseres Statuts wird mit Zustimmung VIIT. Guthaben: 1) bei Bankhäuse 943 593 | i ; M 194 619,55 1304 1321 1356 1376 1402 1403 1463 1475 1489. | Schiffspartenkonto 9 001/05} Einlagen auf Bankschein 914 407/53 | des Aufsichtsrats die letzte (AV.) Einzahlung von 2) bei anderen 2 983/18] 9246 506/88 Tantieme d. Vorst. u. Aufs.-Rats | Die Auszablung derselben erfolgt vom 30. Sep- | Mobilienkonto 100/—}} Diverse Kreditorenkonto: D | [25 °/), zahlbar am 2. Juli 1904, auf das R |— 1956 166/31 lowie Gratifik. f. Beamte . , 47 767,96 47 767/96 tember d. J. ab an der Kasse der Leipziger | Immobilekonto 6 079|/—|| Einlagen auf Kontobuh und Konto- | | Aktienkapital eingefordert. u P e O E E 12 019/75 M 146 881,59 Baumwollspiauerei in Leipzig-Liudengu oder | Diverse Debitorenkonto: korrentkreditoren 1435 486/21 | Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden daher XI. Ausstände bei Generalagenten bezw. Agen: | N 20/0 U Did 105 000,— | 105 000|— der Allgemeinen Deutschen Credit-Austalt in 1) Darlehen gegen Unterpfand | Interessenkonto 1904 aufgefordert, ihre mit 75 9% eingezahlten Jnterims- 1) aus dem Geschäftsjahre 595 6561 | Vortrag auf neue Nenu R T Pad [2 Leipzig. Á 98 174,71 Dividendenkonto: / | aktien bei dem Bankhause Adolph Meyer zu | ; aus früheren Fahren "7 172 e 572 898! 9 E S T S dal L998 41 881/59 Mit dem genannten Tage hört die Verzinsung der 5 A e A 741 431,62 3 Coupons aus dem Vorjahre Hartio ver Sghillerstr. D einzureichen O | XII. Barer Kassenbestand S “as ira ph G 9 354 077/69 9 354 077/69 sgelosten Schuldverschrei Aar : 3) Guthaben bei Ge- | M. | die Einzahlung von 2% = . . . #4 250,— j C 26 R A E A 42 Setwvinn- und Verlustkonto ver 31. März 1904. S i S N nd die nachver- ) nofsenscaften x 282 598,— | 500 Coupons pro 1903 , 22 500, 22 635|— zuzügli Neichsflempel. . . . . , 5,— XUIL. Inventar und Druckfachen: a. Inventar 2 4 f aói0as R s x De R s Raa ie E Haben. zeihneten Schuldverschreibungen noch nicht zur | 4) Kontokorrent- | pro Aktie 4 255,— ; I ——— A E 2 i M Einlösung präsentiert worden: E A debitoren und Gut- i | | am 2. Juli 1904 zu leisten. f | i b. Drucksachen (abgeschrieben) T L a Handlungsunkostenkonto . . 28 Per Saldovortrag 24 6108 Nr. 47 79 192 663 911 984 985 1153 1159 haben bei Banken 481 714,22} 1 603 918/55 —— | _ Die Aktionäre erhalten dagegen die vollgezablten P XIV. RKautionsdarleben an versiherte Beamte T l Es ano 19 941\—| Zinsenkonto . 374 610/36 E 12S Schuldverschreib vat 2 386 953/07 2 386 953/07 | Dri E lere B n Sant Aktiva . 324 931/85 eingewinn 5 s Erovifionskonto, E 123 427/25 te Berztn]ung diefer Schuldverschreibungen , , . : | [— a: M - ut on}o ) 245): bercits mit dem 30. September 1903 aufgehört. Sl0leth, den §1. Dmer VR Alkaliwerke Sigmundshall Aktien-Gesellschaft, Gesamtb A Leipzig-Lindenau, 27. Mai 1904. Ad. SGiff E D tom Dies Der Vorstaud. E - -- 21 174001) Dis b Cet : E , 628 893/30 Leipziger Baumwollspinnerei. . Schiff. H. G. Deetjen. . tom Dieck. Brofang. Silberberg. L Adluat | Ste: ad in der heutigen Generalversammlung auf 5X 0/9 festgeseßte Divideude gelangt von i | IT. Reservefonds Es Os O A in Berlin bei der Gesellschaftskasse, Behrenstraße 53, Í / 1 d d ; Í é L an r Haudel un nduftrie, Deutschland Lebens-Versiherungs-Actien-Gesellschaft zu Berlin b. Volksversicherungsabteiluug. | 2) Sid im Ge Sti, C Bresl fs —raause Bau F Go. Ges. m. % G, [19402] Gewin: und Verlusten für das Geschäftsjahr 1903 - S ; j E s E s II, Aar senen für : Dresden bei is G ader E e N L, ; L & Zig ; Î : Betrag in Mark 1) Kapitalverficherungen auf den Todesfall: ; ell)chaftsfafse, Waisenhausstr. 16, Lebensversficherungsabteilung. Gegenstand Na i b Ss L » dem Bankhause Gebr. Arnhold E O ESEMSE M R ;T A A va im einzelnen | im ganzen a. Leben8verfiherungsabteilung M T 720 506,67 E Leipzig bei dem Bankhause H. C. Plaut, Betrag in Mark R i | b. Volksversicherungsabteilung Í ___3 239 503,71 [10 960 010/38 München bei der Bayerischen Bauk, im einzelnen | im ganzen L A. Einnahmen. | 5 Kapitalversicherungen auf den Lebensfall 2 636 507/47 Wien bei der Anglo-Oefterreichishen Bauk i - Veberträge aus dem Vorjahre: 3) Rentenversicherungen E C T 318 707106 zur Auszahlung. Den Dividendenscheinen ist ein Nummernverzeichnis beizufügen. A. Einnahmen | | 1) Vortrag aus dem Ueberschusse un S IV. Prämienüberträge für : S Berliu 4 a . Ueberträge aus dem Vorjahre : Ó | | 3) Primieniiberträ 2 948 Eo | 1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall: | Dresden ' A0), AERE L0G 1) Vortrag aus dem Uebershusse 10 622/76 TaMmIenIteriräge S | a. Leben8versicherungsabteilung. . ....... . 4A 2994,79 | Vank für Brau-Judustrie. 2) )rämienreserven 9 458 302 38 5 Gelicareserte bee Me Mole 1400/56 E s O O E 3 469/62 R. Chrzescinski. I f É C7) 5 ; 19 o! . f j E E ESAZ e ua: r r 7 | uny agf) E Herñiéerarasfäie F Senn a. allgemeine Gewinnreserve : M 24 197,66 | : L a S 2 a e [V0 [18534] J i 5) Gewinnreserve der Versicherten 61 869,65 | Zuwachs a. d. Ueberschusse d. Vorjabrs , 40 216,53 64 414,19 E : A bedendvértiäberune Vetfeilung: is Bilanz der Kölner Verlags E Anstalt und Druckerci, A.- G Zuwads aus dem Uebershusse des Vorjahres . . . 81 651,73] 143 521/38 | b. besondere Gewinnreserve 30 136,61] 94550/80 ; 1) beim Gelctandeenttaonds ausbewtderi 4 —,— Aktiva. am 31. Dezember 1903 Î : Paf i 6) Sonstige Reserven und Rülagen 120 609,14 | | 6) Sonstige Reserven und Rülagen h 20 825,88 | 9) sonstige Bestandteile L E iadóols E E E E E E E E T E asfiva. Zuwachs aus dem Uebershusse des Vorjahres . . . 45 821,99 |__166 431/13] 9 811 653 Ÿ E aus dem Ueberschusse des Vorjahres . . ——|__20825/88| 3 065 77997 | d. Villameliberwtgnabtähne: A t C | ut ] N . Prämien für: p - Prämien für: ; 1) beim Prämienreservef 4 i 7 | O: s s 1 500 000/— H Kapitalversicherungen auf den Todesfall : | | Kapitalversicherungen auf den Todesfall: a. felbst abgeshlofsene . . . .| 85196587 d) sonstige Bestambleile E N 1 2 4201/76 4213/50 EE e Sao Hüuserterrain in E ©1458 000 2. selbst abgeshloffene 191 599,9 2 A b. in Rüdeckung übernommene E 901 90907 VI. Gewinnreserven der mit Gewinnanteil Versicherten : S, b Gebäude: 9 (47 016/40} Hypothekenkonto . 82 971/50 b. in Nückdeckung übernommene 2 662,15 | 2 154 221/68 olicegebühren 8467/32 F a. LebensversicherungsSabteilun r 0047 3 / | telervefondskonto . .] 150 000|— 2) Kapitalversicherungen auf den Lebensfall : | . Kapitalerträge: Zinsen | 11257383 F b. Volks ¿abteil E Allgemeine . . . 4 31 575 09 E BuGwert am 1. Januar 1903 , | 664 986/40 Kreditoren 781 670/92 S felbit abgesclofene f E | . Gewinn aus Kapitalanlagen : | j . Pollweriicherungsabteilung: Z Besondere, 08 2 E O | ab 1/0 Abschreibung |___6 649/86 Delkrederekonto . . . 25 000|— b. in Rückdeckung übernommene —,— | 429 539/41 5 Kursgewinn | : VII. Sonstige Reserven, und zwar: S E —— “A Me E Sao CBEL A to: E 3) Rentenversicherungen: i 59 E 0 | E B 1) Extrareserve . . . i 53 963/87 ; ; ] a —_22/04) . 660 488/58 Saldo p 1 “0e ad a. selbst abgeschlossene 30 318,43 4 S a 110 643/88 2) RKriegsversich.-Meserve: a. Lebensversich.-Abteilung . . 4 50 737,69 L O Sisrifseikquto: 579 095/31 N 356661 1) D L 2 Ee übernommene L 30 318/43 | did E Gtiintá a i b. Volksversich.-Abteilung . . , 9109,67 59 847/36 ab 50/0 Abschreibung a #46.570564,31 98 528/20 Reingewinn 94 034,05 97 600 Sonstige Ve gen : | - ; : ritten h 20 inn 94 034,05 Serfigr Versen E 1, Ausgaben, Ssamteinnabmen BAMe » Miete: L Bea E f H b. in Rükdeckung übernommene ; |—} 2 614 079/52 . Zablungen für unerledigte Versicherungsfälle der Vorjahre aus selbst b. Bolkbpersicherungsabteilung . .. , 2224459] 69 450/26 | | Mobili d Utensilienkonto : E . Policegebühren j 7 345/69 abgeshkossenen Versicherungen : 4) Prämienreserve für in Rückdeckung gegebene Versicherungen. | 75 535/55 7 SiSwert a M: d 41 141 i Kapitalerträge (Zinsen und Mieten) 395 606/81 1) Geleistet 50) . : 9) DividendenergänzungSfonds für Versich, und Aktionäre 33 171/93] 291 968/97 ab 100 Abs eid Es 99 . Gewinn aus Kapitalanlagen: | 2) Zurüdgestellt 08 1 350/56 VIIT. Guthaben anderer Verficherungsunternehmungen P 12.0088 /o ‘Abschreibung H 114 15 1) Kursgewinn 2 O . Zablungen für Versicherungsverpflihtungen im Geshäftsfahr aus selbst | : I Dorunonan 9 744/84 37 027 [20 ) S E abe 11 772/80 abgeshlosfsenen Versicherungen für : i i X. Sonstige Passiva, und zwoar: 1) Vorausbezablte Miete 625|— | 2232/23 Vergütung der Nückversicherer 495 834/59 Kapitalversicherungen auf den Todesfall : a. geleistet i 2) Hypothek auf S{ügenstr. 3 E Fuhrparkkonto: 3519/05 b. zurüdgestellt 232 432/46 ff 5) N ontentnterftübanafends N 2 A Buchwert am 1. Januar 1903 . 8116/43 esamteinnab | 113 339 812/34 Vergütungen für in Rückdeckung übernommene Versicherungen . . |- M 4) Organisationsfonds 60 000|— | ab 10/0 Abschreibung Loi DIROS Gefamteinnahmen . . | z au T 4 | 4 7 1s, bés 1E ams 26. 2E ä Batten g vorzeitig aufgelöste selbst abgeschlofsene Versicherungen Lede : Sd 5) Kautionseffekten 213 779/15] 455 N aue E E E S ; : | | üdfkauf) Í M l e E 30! 99 E unerledigte Versi erungsfälle der Vorjahre aus selbft | | . Gewinnanteile an Versicherte: abgeboben 20 655/83 M R Verlagsartikelkonto : fenen Versicherungen: | Nükversicherungs8prämien für T E E auf den Todesfall . 139 384197 F f : Gesamtbetrag is | 121 175 501/22 uhwert am 1. Januar 1903 . 31 976/48 Vorstehende Gewinn- und Verlustrehnung und Bilanz haben wir geprüft und mit den ordnungs- Eingang dur Kassa 6 980/79

1) Seieistet M Steuern und Verwaltungskosten (abzüglich der vertragsmäßigen Leistungen s ¿s n s Ds 2) Zurü geste s : E 16 500i— für in Rückdeckung übernommene Vers.) : 18 g | mäßig geführten Büchern in - Uebereinstimmung gefunden. ———31995/69 . Zablungen für Versiherungsverpflihtungen im Geschäftsjahr aus selbst | 1) Steuern 4 481/21 j Z L Die Revisiouskommisfion. ab 10% Abschreibung 2 499/57 abges{losenen Verjicherungen für : E 2) Verwaltungskosten a. Abs{chlußprovisionen M 35 530,94 | : Franz Müller, Aktionär. L. Bramann, Versicherter. P. Günther, Aktionär. i i —TGT5196T9

1) Kapitalvers. auf den Todesfall: a. geleistet M. 313 248,31 b. Inkafsoprovisionen i 68 396,82 | i Vie durh die Generalversammlung auf f ‘/o = M 32,50 pro Aktie festgeseßte Dividende G 98 . zurüdgestellt . .. , 10000,—| 323 248/31 | c. fonstige Verwaltungskosten . . , 199 263,99| 303 191/75 : : pro 1903 wird von jetzt ab gegen den Dividendenschein Nr. 3 pr. 1. Juli 1904 ; 11 932/14) 34 428/26 E | a. bei unserer Hauptkasse Berlin SW. 12, Schüßenstr. 3, Materialienkonto:

Abschreibungen | b. bei der Berliner Bank, Vorräte und halbfertige Arbeiten Cöln-Deußz am 31. Dezember 1903 271 857/66

. zurüdgestellt. . . , ; 36 000|— . Verlust aus Kapitalanlagen | 4 / J 3) Rentenversicherungen : a. geleistet (abgehoben). . «37 397,30 . Prämienreserven am Schlusse des Geschäftsjahres für: | F ailinis c. bei der Bayerischen Handelsbauk in München E s / b. zurüdgestellt (niht abgehoben), _—,—| 37 397/30| 396 645/61 Primic E tiherungen auf den Tobesal. [4,2200 468 Berlin, den 28. Mai 1904. Kassakonto 730 448/86 i Vergütung ! für in Rüdeckun g, übernommene Versicherungen TESSED | 3 498/29 : E ale L C Sei ara E e 474/83 | Deutschlaud, Lebens-Verficherungs-Actieu-Gesellschaft zu Berlin. Wechselkonto 10 257/16 : E Era A ur vorzeitig aufgelöste selbst abgeschlo}sene Versicherungen | 390 279/69 b. in Rüdckdeck. übernommene . . . 474/83 P a ia E Die Direktion. Kontokorrentkonto: Debitoren . . . | 356 567/59 : | . Gewinnanteile an Versizterte : abgehoben L 79 448/80 - Gewinnreserve der Verficherten: a. allgemeine 31 570/02) S lud Nis D M OLLRE 89 für zweifelhafte Forderungen . Mt E j /I. Rüdckversicherungéprämien für: | b. besondere 44 128/53) 75 703/55 : H 3 095 293/08 3 095 393/08 1) Kapitalversiherungen auf den Todesfall E . Sonftige Reserven und Rüklagen 31 354/26 [19403] Vermögensverwaltungs-Stelle für Offiziere U Beamte Gewinu- und Verluftkonto am 31. Dezember 1903. L L 2

2) Kapitalversicherungen auf den Lebensfall n 124 354/85 Sonstige Auêgaben | E

3) Rentenversicherunge J60/021 523 9012: Dn 4 T

3) Rentenversicherungen 10 060/02] 523 901/22 E 4 090 178/29 Komumandit-Gesellschaft auf Actien. An Materialienkonto 384 546/67] Per Saldo aus A Vilanz þro 1903. Löhne- und Druckereispesenkonto 466 231 62 Bruttoeinn 8 io pt

y P T4 oi e S Q 25 . 2) Kapitalvers. auf den Lebensfall :

|

IL. Steuern und Verwaltungékosten (abzüglich der vertragsmäßigen Leistungen für in una ü Nort P | 2 C. Abschluß. | n e A vero inie 1g übernommene Versicherungen) : 8 329196 Gesamteinnahmen Í 4 149 430/87 E s Salär- und Redaktionskonto 86 344/57 A Sus. ie 26Ó 408,57 A Gesamtausgaben . | | 4090 178/29 288 096 e Allgemeines Betriebsunkostenkonto 97 527/46 b. Inkassoprovifionen , 140 957,45 | E Vebershuß der Einnahmen 59 252/58 12m L STLAES an 3 000 000|— Steuern 10 485|— c. fonstige Verwaltungskosten ._. , 290 341,88| 691 705/90| 700 028! dazu Ueberschuß der Lebensversicherungsabteilung | 244 165/95 M N R IBAE ABAI SLSAO ¿“22 150/50 / Abschreibungen : E 3 542 also Gesamtübers{huß 303 418/53 Coupons- und We(hselklonto . . .…, 93 367/58 Blan bronito 898 600|— e emonto 38 796/01 X. Seis! que Lt Damiagen s Gdadnd E | | D. Verwendung des Ueberschusses. hpothekenkonto ., . . . . . . ,11894288/35) Dividendenkonto 930|— auf Geb E M 6649,86 y Pr C e TDEN am Sch usse def L es@äftsjahres für: Ha fien | . An den Reservefonds 37 des Privatversiherungsgesezes, § 262 des tahlkammeranlage- u. Utenfilienkto. 29 963/14 Bfandbriefcouponskonto 11 720/51 Maschinen und Schriften . . , 28 528/90 ¿ ) t Dn auf ves O BoE 7719 75 | : Handelögesepbuch8), Kapitalreserve 15 170 AONNDUNQETONIO . «e « v: ol! 470000 eservefondskonto 98 183/27 Mobilien und Utenfilien : Ae 2) Ns PELEYELRgen any den Levenbja 2 636 e a ville - An die sonstigen Reserven: | Hypoth.-Extra-RN.-Fds.-Konto. . 64 147/57 ubrpark T 86d _ 9) Rentenversicherungen . E L 318 79796110 675 05779 1) Ertrareserve ._ : 6 - 6068,37 Gewinn . 178 216/31 Me itel 9 499 57 i D Ade ae Schlusse T pt Eee Jür: S Sid | | E I Nets für Versicherte u. Aktionäre , 6 068,37 12136 6 726 236/63 6 726 236/63 zweifelhafte Forderungen .. , 2559/21 taiber]. auf d. s. 2. Tel ) od li 7 | . An die Aktionäre 97 500 , i :

b. in Nückdeck. übernommene , e 2994/79 | . Tantiemen an: 3 Aufsichtsrat M 14 396,68 e erlustkonto 1903. Stedit. E 1902 7A 566 61 | Derselbe verteilt sich : |

2) Nailalvers. auf d Lebens. : % [N SaelGtossene ._. M 950,25 ¿a | 2) Vorstand « 10 498,16 M Â », tn Nüdhe übernommene o 2 1 D 3 94504 3) uptbevollmäthtigten Unkostenkonto 57 E ektenkonto 710 Tanti e e ani 00 i Z pla S Tru O o e - Gewinnreserve der Versicherten _65 994/75 : O Sonstige Personen iy 24 894/84 Portok \ 11 Tons 139 636/17 L teien . 60 000 L Sonstige Meserven und Nüdlager | 286 396}— ". Gewinnanteile an die Versicherten und zwar : Gewi .| 178216 Binsenfonto 174 163/63 74 9/0 Tantieme für den Aufsichtsrat , 2023,60 | Sonstige Zuêgaben tahlkammerertragskonto : 19/6 Superdividende 15 000 /

10 408/69 1) zur Auszahlung M. 141 136/38 Coupons- und Wechselkonto . Gratifikationen

j

| [13095 646/39 ri Mur B ia -erzzuiiita: ani ; E

Dan E S e Ld 21s Gewinnbortrag v.'1902 . ...., Sfrexe eGnu

C. Abschluß. | 5

Gesamteinnahmen 13 339 312/34 Vortrag auf neue R ng 9 545/46 340 272

Gesamtausgaben 13 095 646/39 / Gesamtbetrag . . . Die Dividende von ‘46. 40 pa Aktie ist bei der Gesellschaftskasse fofort zahlbar. Á 97 600,66 | Veberschuß der Einnahmen . . . | 244 165/95 (Schluß auf der folgenden Seite.) Talons an unser Coupon Se cten Wede Pfandbriefen können gegen Einreichung der betr. i 112 1248 845[12