1904 / 129 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

097% Englischer Garten, Actiengesellschaft, Hamburg. BREO. P RLY i + ° i deutli l - 30. Mai 1904 stattgehabt -

Debet. Abrechuung L9GYR. Kredit. Res T0: Wetedter SenicieE f ete wee der Mitglieder der Bd M: i F u int f î E B e Î [ i t E

4 Sie T oa e 25 O DOL A! O E i Di M Le S, Â G : C atn E M

s i : i mt , E s . . O G

"n PBeftand am 31, Dezember 1902 4 38 081,90 = £ .| 1 901/60)“ 91908. | 16011 16 | Daniels zu Heerdt, No PeN0 In Mupane Jite Vie Zeit Vin: L: Quli | zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staaksanzeiger

Geschäftsübernahmekonto 500 1) Gescäfteb ¡Fe geg rdntange ditt Ca E ge uy 00, Sr U Denf eils ervefonds M 16 011,16, eschâftsberi es Vorstands und Beri e 2) Herr Landgerichtsdirektor Denfo zum ftellver- é 2 : Reservefon « 9401.60; i Aufsichtsrats unter Vorlegung der Bilanz und | tretenden Kurator für dieselbe Zeit. h M 129. Berlin, Freitag, den I. Jui 1904 2e Auffidtto: E E E 2) Belg des Ueberschuss. falten hiérvuts dekinnt 74 R Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels, R s Q E Tantieme an den Auffichtsra a Haf | 2 li 31, Mai 1904, ; ; V Q p goreMer die Delanntmahungen aus den Handels-, Güterreht3-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregi b i 2, über Waren 3) Erteilung der Entlastung an Aufsichtsrat und | Berlin, den E ¿zihen, Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fa rplanbekannimahungen der Eisenbahnen enthalten sind, a M: au in einem besonderen Belt erter ten everreHtseintragsrolle, SReE O

Dibldende 44 9/0 0M A | Vorstand. S : ; 6 trag 1 929/08 —— | 4) Neuwahl des Aufsichtsrats. der Preußischen Reuten-Versicherungs- : Zentral-Handelsregister ur das Deutsche Reih, (Nr. 129 A.)

16 011/16 1601116 | 5) Wahl der Rehnungsreviforen. Anstalt

2 In aj am 1% E L 904 Pagen N Ens ist die vorstehende Abrehnung E L Aittont A A Dre: Se éwus und die Verteilung der Divideude von 4 °/o genehmigt. / ie Herren re werden gebeten, Anmel- A nd, Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann d j ¡ î « Affla LN cte M Turn nady ausscheidende Nusficht8ratsmitglied S Bugloff wurde a S TooL pas Mies [19427] , Selbstabholer auch dur die Königliche Expedition dd Dertsihen Reiloea iee rialien, În Preuß é Gi aceutas G N R S für ea Bic tas Cre N a E D 1 Vis tation wiedergewählt. ; 22. A S a ee L p i Ï Mo E Mit ie f a s per 1 g Auffichtsrat iu r aas E T E LIMeLage Tai hier ist der : taatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, e¿ogen werden, Insertionspreis für den Raum einer Drucktzeile $0 4. nzelne Nummern kosten 20 . T; d « . [4 f : S. «“ A . . L G D Tad Boer, Bn A =L 500 000 neue Aktien der Straftenu- Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 129 A., 129B, und 129C. ausgegeben A

[1917] Bilauz des Pforzheimer Bankvereins (A.-G.) Der Auffichtörat. Eisenbahn - Gesellschaft in B i Knopp. Eisenbahn - Gesellschaft in Braunschweig / 7 f er 33. Dezember L903. Soll. Haben. Nr. 3601 bis 5100 zu je 1000, mit | 2 Nr. 68 788. H, 9452. Klass L awwedo t R R, u S Ge Z S D 4 E 2 S MRSIN E T BAR ras x Dividendenberechtigung seit dem 1. Januar 1904, s Warenzeichen. n 2 Klaffe ESE zwecke, in harter, weicher, sülNger und gepulverter | Nr. 68 495, H. 9204. Klasse 26 d. Æ# 5 A zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen | Es bedeut ; F Yorm: A E REIE R Mise 40s / : ; : | V ! t int T L L Ft d d polterzwele; Soda und Bleichsoda; Stärk C Aftienkapitalkonto i _/ 8000000/— |7) Erwerbs- und Wirtschafts- | Verliu, den 1. Juni 1904 : | i E O e Stärkepräparate für Wash-, Pläit- und Appretur: C 6 Mobilienkonto 1000/— Zulassungsstelle au der Börse zu Berlin \ U G e Ie Don, Namen den ¡wecke sowieals Nährmittelzuiäte; Waschblau, Wäsche, | 99 I CU i Delkrederekont | 100 000|— t gs ? i ; ° - Tag der Eintragung, G. = Geschäftsbetrieb, W. z i e 4 ahrmittelzusäge; Waschblau, Wäsche- n erekonto 1 979 000 geno en d til. Kopebßky. : = Waren, Beschr. = Der Anmeldung ist eine Be- inte, Farbzu]aße für die Wäsche; Wachs und Wachs- 24/11 1903. Fa. Curt Heiusius, Dresden-N 00 [19426] Bekanutmachung. praparate für Leuchtzwecke, Papierfabrikation, für | Kurfürstenstr. 24. 29/4 1904. G.: Fabrik auto-

Wechselkonto . ichreibun beigefi 96 / S R ace É S) ¿ N E E ; ¡reibung beigefügt.) 26/1 1904. Heinrich Hölscher, Düren, Johanniter- | S IPLEE 8 Kontokorrentkonto ' r Ee e 4 504 034/59 Keine. Seitens der Firma Sal. Oppenheim jr. & Co. : E 5 z straße 7. 29/4 1904. G:: Mineralwasserfabrik. Son und Heilmittel, zum Wichsen der Parkett- | matischer Apparate. W.: Automaten, Schokolade “V 63489 /— | E hierselbst ist bei uns beantragt worden, 1 000 000 i Nr. 68 781. M. 6701. Klafse L0, | W.: Ein alkoholfreies Fruchtaetränk. even und Nähfäden und als Modelliermaterial; | und Zuckerwaren.

Kontokorrentkonto, Immobilien . .... Ceresin und Ceresin »rävarate der Marfiimert Tas e —————————— A si esinpräy e der Parfümerie und | Nr. 68 800. L, ZF. Klase 32.

Kontokocrentkonto, Banken per Saldo: . .. | ————— Aftieu der Rhein.-W S 3 res E Kommanditkapitalkonto 500 000/— ftieu der Rhein.-Westf. Sprengstoff-Aktieu- Nr. 68 789. G. 5035. Klafse T7. | Pharmazie sowie zur Appretur und als Möbel- Couponskonto ast 61440 ) Niederlassung U. von SELRaE Ui SMN e biefigen Bör N ito - Cr E Z S. Eee E Sie. poliermittel; D) Stearin M Saa R O 2 S n.31. i i A ; zvetm, Lutlenstr. 24. 29/4 1904. ¿ur Leucht-, Polier- und pharmazeutishe Zwecke ;

S Rechtsanwälten. “hrlafungeñells Wertpapiere ' : Anfertigung und Vertrieb von E Paraffin und Paraffinprävarate für tehnishe

Kassakonto Reservefondskonto / | Effektenkonto 981 890/58 31 : L : : Gold-, Silber- und Doubléwaren und A ¡und chemische Zwecke, für Leucht- und Züindzweck Akzeptationskonto E : | 1613 426/06 t Ber vettberiáe Stadtrat Constantin Täschner ist ander Börse zu Cöln. : 23/10 1903. Erdmann Malitke, Stettin, Falken- zwar: Armbänder, Brosches, Krawatten- j zum Tränken von Papier, für E vie, Gewinn- und Verlustkonto: Vortrag aus 1902 j 6. 28 039,24 | zur Rechtsanwaltschaft beim Landgerichte Freiberg M -Geliaile g h ivalder Str. 7. 28/4 1904. G. : Fahrrad- und Motor- | nadeln, Ohrgehänge, Knöpfe, Medaillons, Anhänger, | zur Appretur von Wäsche, Leder und Geweben : Neingewinn p. 1993 v. B SLDGT | 290 351/91 zugelassen und unter Nr. 9 mit dem Wohnsitze in [19174] B G Aas - fahrzeuggeshäft. W.: Fahrräder. E E und Kämme. W.: Gold-, | Borax und Borarpräparate für chemische, technische | 56 | Sreibera in die diesseitige Anwaltsliste cingetragen ( efa : : T ; Zliver- Und Voubléwaren und zwar: Armbänder, | Und pharmazeutische Zwecke; Parfümerien, Toilette- 10 041 301/56[10 041 301/56 | Freiberg in die diesseitig 1e eingetrag der Vereinigung Elektrowacht. i Nr. 68 782. N. 2399. Klasse 14. | Broshes, Krawattennadeln, Ohrgehänge, Knöpfe, | mittel, Foêmetisdie, R, Girame und Sia Medaillons, Anhänger, Hutnadeln, Haarnadeln und | präparate für byzienische und technische Zwee, für

Gewinn- 21d Vezlkußkouto. Haben. V Seibers den 30. Mai 1904 Wir bringen hiermit zur allgemeinen Kenntnis- L f s edie E h Königliches Landgericht. nahme, O tao e ay un O A Kämme. Beschr. Brauerei-, Nähr- und Konservierungszwecke ; natur- A A 2 niht mehr die im modernen Geschäftsverkehr als : Nr. 68 790. V. 38623, Klasse , | reine, rode, gereinigte, “technische, ätherishe, medi- ' : zinische, kosmetische und Speiseöle und Fette, Butter,

Steuern u i D Per Bortrag aus 1902 28039 24 E Btoaf e Dr E Bild ita bia E und E Renn ee eee: 4 iverse Verwaltungsspesen : E SouponStonto 318] Der Gert) 101 N E sicherungen unserer Hochachtung oder ähnliche Nede- - ine: l U untern, Saläre und Tantiemen . . . | 1189926 Interefsenkonto 199 853/82 | Lifte der beim hiesigen Amtsgericht zugelafsenen | wendungen in Anwendung bringen werden. F 13/1 1904. Norddeutsche Wollkä i & Un O und Poliermittel “fûr Metal TDNE Tele Glad E ug N Wechselkonto 61 059/90 “öchst a. M. den 31 ‘Mai 1901 Technische Revifions * Vereinigung Elektro- , Kammgarnspinuerei, Delmenhorst. 28/4 1904 7 Fortellan, Email, Ladierungen und Polituren; Vortrag aus 1902 A 28 039,1 céjeltonto 5 .+ M., den 31. Mai 1901. wacht e . @ E Su E f P s Rostschuß- und Detinfekti ittel stifte; Se: iglihes Amts3gericht. ; é t - G.: Kämmerei, Spinnerei, Färberei und chemisch- | Nr. 68 791, P. 3864. 7 E u een lonsmiltel ; Fleckstiste; Fleck- D e Königliches Amts8gerich Verlin, Wien, Samburg, Cöln, Dortmund, i technische Nebengewerbe. W.: Kammzug, rohes und s E Pubpe be uen Ua dbl A Belge „ußpomade un ah8zündhölzer. Je 1 Beschr.

Reingewinn 1903 . , 222 312,67 | 250 351/91 Sortenkonto 7410/46 | l (Fffektenkonto 18 094/— Karlsruh Nürnberg, Erfurt, Breslau, # 7 ( l o trt rerimem E Lrt | [19097 Bekauntmachung. artSruÿe, rnverg, Srsurt, ? f D, [ ] Mus Posen, Königsberg i. P., Stettin, Flensburg, , R A Siri o Su, SIMSON Nr. 68 798, L, 5014, Klasse 34, 2

G

Qu Qu) E

e dij1agz

N s é % é 2E: | Et e z ys : E: A; 8 EA e L z P B SEBESE L H Fe S 25 R 2 3e E 5B

2 S B _- A

-

[19493] Aktiva.

fowie Schuhmarke: „Halbmand mit Anki

QuUIaQuI]E

No en

. 68 802, 2, 5030, Flafse 24

—_-

Gr a. C. & Ca,

„dr für jedes Gewebe.

Verpackung gegen Necha,

412 314/34 412 314/34 | Die Rechtsanwälte : R min vem Gebéauchs-Anweisung Pforzheim, 25. Mai 1904. 2 Er : j Ï idióe Pforzheimer Vankverein {A.-G.). N De adolf Arccold [19425] S : ——— ; é E ; L F S V j y - d A 4 P Ed , , _ . e \ 2 D ì 7 ( ® È 5 br i ate { É L : s Z L T A E, ARREN GRELEL 4) Dr. Hans Baumann, Einladung zu einer außzerordentlichen Sektions- Nr. 68 7883. N, 2421, Klafse 14, D Ë Y artin rate. Gebrauc ve MA Tes T SEE7 : jd t Ds b d 4 Hau EIEEN, ie ; A Zes vie ELATELLE pri A ¿ Q 1 cì. i 0 D. 2 K 8 E R C L R C E E : Dr. Wilhelm Eßlinger, ichtverbandc er en Eisen- un : 13 1 y A : 34 S5 0 ¿0200 2 =9 : Bilanz pro 3x. Dezember 19083. ¿ 7) Dr. Jakob Goldschmidt, Pr Ce 8/3 1904. Popper «& Co., Leipzig, Neichs- 4 0a : i j i i S T 8) Hans Graf, Dienstag, den 21. Juni 1904, Mittags i Nertri N ¿v N N Es s ; : / h ; 9) Alfred Hartmann, 12 Uhr, nah Frankfurt a. M. (Hotel Schwan). S Qw E L e reh M ehanisher Musifwerke. _W. : Orchestrions. i ; Per Aktienkapitalkonto: 10) Dr. Herbert Jacoby, Tagesordnung : Nr. 68 784. N. 2423, Klasse 14, | Nr. 68 793, D. 4261. Klasse 25. Bestandwieim Do R EE L E L 6 E i Generalver- ; d N - 9,40 | a ¿200 6. 00, 12) Frit Klöpfer, versammlung. O ° dazu Kanalisationskosten i] noch nicht 13) De Sn Kollmaun, 9) Mitteilungen. D Gebrüder Dix

Terrainkonto II: E 200 481 800] 15) Wilhelm Neuburger, e E Bestand 663.9 []JRuten A 111 496,62 zahlung . A an a S Ott, E. Weismüller. S 23/1 1904. Norddeutsche Wollkämmerei «&

Terrainkonto K ck R are [19422] M Kammgarnspinnerei, Delmenhorst. 28/4 1904.

Zerratntonto Kameruner Str. : E SOM[E s Bestand aus 1902 ; Delkrederekonto 132 342/84 | 19) Dr. Hermann Serini, L e S Kammzug, rohes Frbtos G S ;

"E | » Hypothekenschuldenkonto: 20) Dr. Sigmund Steinharter, Versicherungs-Anstalt a. G. in Hannover. A O, eb tes Wolle Strumpf 1903 ver- | im Vorjahre 21) Dr In Gemäßheit des $ 244 des Handelsgesezbuchs h L fast 96300]. 83 427,454 265 825/55 6 16320] J 22) Frib Ulmer, Si A 308,86 [_ uten í - Abgang, __108 150,— | 1565 830/— | 23) Rudolf Wieer .,_ | Kommerzienrat Georg Jänecke und Ober- und Geh. E asse 14, Harmonika latt midare E S i in München wurden heute in die Rehtsanwaltsliste | Regierungérat a. D. von Jacobi aus tem Auffichts- p 6Nn- S S |:[yhns T a E 2 “E 17 Hausgrundstücke in Weißenfee .. 612 614838 M 604 330,— 27. Mai 1904 : 1 D T : U U a Ir T g: P 2 T

Srundstüdcks : BaßrsBenstr. 29 366 000!—-F auf Hxus- üncheu, den 27. Mai . V8 Nach erfolgter Wahl sind die Herren Rentier : R As Di R E S

So Sens, 2, Ge G0 grund- Der Prâäfident des Kgl. Landgerihts München Il: | Georg Ohage und Dr. Max Jänecke, beide in Han- j A S VATO | A \ : :

Hopothekenforderungskfonto : | Ziegler. nover, in den Aufsichtsrat eingetreten. ; A (d) (i Pi: 0B) B 4 0) e 8 Baz Ervatz for Nag anbiaichs 1s f, imma m tion panien r p Bestand M. 121 835,— A6 1 565 830,— [19428] Bekanntmachung. _ ; Hannover, den 31. Mai 1904. / A R 5 '& Wes S r r 3/3 1904. Gebr. Dix, Gera- Untermhaus. Luhne Wasch-Extract a2 T a E REt T Zugang 114 980,— E 7 551| Der zur Nechtsanwaltschaft beim hiesigen Gerichte Deutsche Militairdienst- und Lebens- 2 N 5 Ei

ug v 50, Harmonikaplatten. E agten E D de e ade geme Wem me den aadory do Gros39 ErsparnisSp Zait und Arbeit j E

1) Dr. Paul Adler Prag, / Salben, Pflaster, Seife, Toilettecreme l N ) : : alben, Pflaster, Seife, Tollettecreme. Nr. 68 792. P. 3865. Klasse 2: E 4g | L&ubn= BJ Stahl-Jndustrie gemäß $ 33 der Saßung auf straße 33/35. 99/4 1904. G.: Fabrikation und An Terrainkonto T: j j pt i 2.2 CJRuten ; 2408 Stück Aktien 11) Maximilian Kahu, 1) Ernennung der Delegierten zur e der Belfortstr. ... . „3478, —|} 264 916/26 erhobene 14) Nudolf Meyer, Mainz, den 1. Juni 1904. L h é s uDe : f x Der Vorsitzende : Gera-Unlermhaus Zugang 49,15 112 4550/3778 Hypothekenforderungs- f | 1 ( E E | reservekonto 37 190— ] 18) Joseph Reiber, Deutsche Militairdienst- und Lebens- G.: Wollkämmerei und Kammgarnspinnerei. W. : JD:16 M. 9 053,— S 405,16 [ JRuten A 349 053 21) Dr. Elias Straus, S ———— veröffentlichen wir hierdurch, daß die Herren Geh. Nr. 68 785. N. 2492. riüdsfonto : davon auf Terrains : n ; z E Grundstückskonto des Kal. Landgerichts München IT eingetragen. rat unserer Anstalt geschieden sind. O QOO O E M) l: P L. s H E j E Grundstückskonto Kaßlerstr. 14 | - d Y Fabrik. Zu N wat i a En n ern em R A E J | ide . , 961 500,— (L. S.) 29/4 1904. G.: Harmonikaplattenfabrik. W. E a R De Gi: N VE E C Debitoren f

c Ea f N @ » E A D 6 der Mälte Cor Zeir Bbais s e i B orddeutshe Wollkämmerei «& Bggiteierr Po pwam S “Grosas Ersparnis an Zeit und j d L Ï Bas Ewa L H ¿r0s38 Ersparnisan Zeit und Arbeit f Q x 6 rer 6 A Kammgarnspinuerei, Delmenhorst. 28/4 1904. E j E 1) “2wraqa mou zaum Nr. 68 803. L, 5031, Klasse 34.

2 435 521/30 eien Mo taa Ait E Es bus d Wir ONE SEUEA, dur M erieror Gesea j Se Ls t L as Hamingaenspinnere!, W:: E 8/7 190

: j 5 F j f C A ck= Li n beuti- | daß wir den bisherigen Revisor unserer Gesellscha x rammzug, rohes und gefärbtes Garn, Strumpf- z E tract o syg O & Co, Ges. m. b, _Debet, Getvinn- und Verlustkonto pro 20. Dezember 1905. Kredit getragene ReHizanwalt Shulte-Lippern am heuti Herrn Franz Riedel in Leipzig waren, Wirk- und Webstoffe aus Wolle. C E M | Evorigcibilt, V Seife aa faiet und E E E B 6 “T ; Oberhausen, den 31. Mai 1904. zum Mitglied des Direktoriums und ; J O Gh Exportgeschäft. W.: Seife sowie Seifenpräparate An Verwaltungsunkostzn- Per Hrpolhekenzinienkonto A 7168 30 Í die bisherigen Bevollmächtigten der Gesellschaft E Nr. 68 786. G. 5040. Klasse 14. | [S S S o: S | - A [E Tas, Appretur-, Oa erti, Delle Und Puß- n Berwaltungunfofton 7 ir Hupolheens leafonto A R 7 168 0 / Herrn Gerichtsassessor a. D. Walter Föríte, f i L a f S zwede, in Hartet, weicher, flüssiger und gepulverter Hyvothekenzinsenkto. B 29 * GrundstüTonto: Z B ZDSA I E a a I. Herrn Dr. phil. Georg Höener und / 721 i E S R Dee, Sab ir Was, 1% as Huvothekezgins H 1298 cundstäctsTont: E Deren lie ie Q Dr. jur. Alfred Houget, i Z Pes L R Bee LELAS R Stagiivede A Was PENda Stärke und O e + t fet raße 18 und M D ora 1E amtlich in Leipzig, i i 7 E R a 4 h : A Mia e fowie als Nie 4, Piâtte und Appretur- Zinsenkonto . . 48 fêèraße 18 und Meystraße 21 .. e N zu ftellvertretenden Mitgliedern des Direk- A) e E || «a e E. Wästhetinte, Farbuusähe iür tie Wg E s ju stellvertretenden 2 : S | Wäschetinte, Farbzusäße für die Wäsche: Wachs unk paWöpräparate für Leuchtzwecke, Papierfabrikation,

Gewinn pro 1993 . . ) 2725 Pachikoato i. ; VieWertragsfonto : Keine Leipzi E A s zig, den 1. Juni 1904. y für Salben und Heilmittel, zum Wichsen der Parkett- böden und Näbhfäden und als Modelliermaterial ;

Vereinnzahmte Mieten . A 80499,18 ab Undelins «6+ vi MTISROLI 57 317117 Sei ec M Ungen E L am R Cz U L ficherungs-Gesellschaft zu Leipzig. Dr. Hagen. ‘Phrelin jan? Serenpreparate der Parfümerie und armaztie jowie zur Appretur und als Msbelyolier-

ZSerraintozto Korneruner Str 31 082/50 t L S j I | de, ZIESE V h; ; 120 005 42 1200042 | 10) Verschiedene Bekannî- | (1916) Thonwerk Schippach PSCWS E a E mittel; Kerzen; Stearin und Stearinpräparate für / i / / *, &Oler- und pharmazeutishe Zwecke; Paraffin

Bexlin, im April. 1904. ch . | P, Baugesellschaft für Müttelwohmmgeun in Liquidation. mag ungen. b. Klingenberg a. Main | : L rze Rh L, j und araffinpräparate für technishe und chemischeZwecke O ; c Anton Gottschalk. _ C R (18099) j L Gesellschaft mit beschränkter Haftung. K A L R A ; i für Leucht- und Zündzwecke, zuin Tränken von Pavier, Vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- und Wexlustkonto der Baugesellshaft für Mittel. Bekanntmachung. Die Auflösung der | Jy der ordentlichen Generalversammlung der Ge- 4 E I E H Des E E für Konservierungszwecke, zur Appretur. von Wäsche,

wohnungen in Liquidation habe ih geprüft und mit dea oztnungömäßig geführten Büchern derselben in | Wafselnheimer Kunstlederwerke, G. m. b. H. sellschafter am 29. April lf. Irs. zu Schippah sind 4 wenn: I i Leder und Geweben; Borax und Borarpräparate Fie Nr. 68 80 Q Kw Uebereinstimmung gefunden. zu Wasselnheim, Els., bringe ih hierdurch als | [aut Wahlvrotokoll des Kgl. Notars Bogendörfer 2 eoncea ce - * ONEREDRE: ita any D chemische, tenische ung a e r. 4. L, 5032. Klasse 24, Berlin, den 29. April 1904. j Liquidator derseiben zur öffentlichen Kenntnis und | pon Klingenberg folgende Gefellshafter als Auf- gp | S Parfümerien, Toilettemittel kosmetische V ebenaloi Der gerihtlih vereidigèo Büherrenisor: M. Ohme. ersuche etwa vorhandene Gläubiger der Gesellschaft, fichtsrat ewählt bezw. wiedergewählt worden : V, i A1 122/59 F i E tra Glyzerin und Glyzerinpräparate für hygienische und ihre Forderungen bei mir anzumelden 1) Herr Jacob Samuel Bettmann, Privatier zu i L 7 M E 1 L O antes | tehnishe Zwecke, für Brauerei-, Nähr- und Konser- [19494] I T19452) M La Den. 27:Mai1908 #rankfurt a. Main, als Vorfißender, A 9 M: ten V p F ‘P E S Salmiai M E | vierungszwee; naturreine, rohe, ereinigte, tehnische, Aus dem Auffichtsrat is durch Tod ausgeschieden } Herr Nittergutsbesiger Baum in Breslau ist in- DEermann nee y aus. 2) Herr Venantius Arnold, Steinbrud besißer zu “Bd T L ck 2 Í | Gent: e 2 E (lherische, medizinifche, tosmetishe und Speiseöle Herr Geheimer Baurat Carl Büttner. è folge Todesfall aus dem Aufsichtsrat unserer Ge- | [16970] _ Aufforderung. ; NKeistenhausen,_ als stellvertretender Borsißender, R N Ge / Ma - S, Fette, Butter, Margarine; Harz- und Harzöle ; Laut Beschluß rer Generalversammlung vorn | Tel hofi auSgefWieden. l Thabeua Siedelungs-Gesellschaft m. b. H. 3) Herr Heinrich Hartmann, Architekt und Stadtrat P P D iy 4 E Srsermittel, Pußt- und Poliermittel für Metall, 18. Mai 1904 soll der Auffichtsrat aus- fünf Mit- | Freiburg, Séhlesicu, den 1. Juni 1904. Die Gesellschafter der Thabena Siedelungs-Gesell- ¿u Mannheim, U i N V x 0 S s olz, Leder, Glas, Porzellan, Email, Lackierungen j Der Vorstaud schaft mit beschränkter Haftung, Domizil Münster | 4) Herr Berthold Kern, Kaufmann in Frankfurt Ae Me S A E y und Polituren; Rostshußz- und Desinfektionsmittel : j a. Main, Up E B E R 5 Fleckstifte; Fleckwasser; Fleckpasta, Wichse, Schuh-

/ s x tract creme, Schuhlack, Pußvomade und Zündhölzer.

Kreditoren 17 551) Le : l N y : L S ) L zugelassene Christian Vecker dahier wurde heute in | Versicherungs-Ausftalt a. G. in Hannover. l \ Darm Ed SOEA Pasterungsreserye 206er die Nechtsanwalts[iste des unterzeichneten Gerichts G. Nißle. Weigel. L T Nr. 68 796. L, 1554. Mlaffe 3L H 1 025/32 eMmgerragen. ü 20 Mat [19423] E - : S nchen, am 30. Mai 1904. - ; / R E Lebensversicherungs - Gesellschaft / u E E Ti

p rev gaA Verlustkonto : L L ; Kal. Amtsgericht. ngs Vortrag aus 3972 58 | 7138 350/48f | | [19430] Bekauntmachung. zu Leipzig.

4 S v

Ftalugeirlat vits 80) qule biefillin, C tial eti z u

Gewinn pro 1903 .

Pre'rgatrdat ctetz nit gold. Medaiiion, Cdéaprclzen, Ekronlueuzga ate, “AIEPaM 2Uapj09 «3981 140p;as5ng BaojjaisSny

UITE22M adap!e9 228i ¿20213504 dunyaitag

gliedern bestehen. / ; Mitglieder des Auffichtsrats sind: TeN- i. W., haben am 24. Värz 1904 die Auflösun L I ; Hert Direktor Ee eie Vorsigenbez der Actien Gesellschaft für Shlesische der Gesellschaft beshlossen und den Ünterieietes 9) Herr Adam Völker, Privatier in Schipp2ch. has Squhlad, Pußvomade u) Fabrikant Alfred Luke, Leinen-Industrie als Liquidator bestellt. L Schippach, 1. Juni 1904. _ Nr. 68 794. W. 5222, “Rlafse 25. - Oberstleutnant a. D. Bernhara non | poxmals C. G. Kramsta & Söhne. _Als solcher rihte ich an alle diejenigen, welche Die Geschäftsführer : L _Schmiterlöw, / t MTetger. Generaldirektor einen Anspruch an die genannte Gesellschaft zu August Völker. Scheid. Rechtsanwalt Richard Gebhart;, - - ! - haben vermeinen, die Aufforderung, denselben bei | [18836] IN O Rentier Georg Rüdiger. [19445} L mir anzumelden und zu begründen, unter Hinweis Die Gläubiger der aufgelösten Firma Werner ¿ 4A Berlin, den 2. Juni 1904. #“ Hexr Dr. Hermann Leißmann, Halle, ist auf sein | auf $$ 30 und 65 des Geseges vom 20. April 1892. | Verlag G. m. b. H. werden aufgefordert, sich zu 10/2 1904, J. D. Grushwiß « Söhne, AOS O) Baugesellschaft für Mittelwohuungew / Ghuthen aus dem Auffichtsrat unserer Gesellshaft | Münster i. W., den 24. Mai 1904, melden. ; Neusalz a. O, 28/4 1904. G. : Leinen- und Hanf- 11/12 1902. Aug. Luhn ck& Co., Ges. m. b. © ¿2 19041. Württembergische Harmoniktga- in Liguidatioa. j ausgr)Sieden._ ; Tyabena Sievelungs GVeseUshat m, b, H. Verlin, den 1, Juni 1904. garnspinnerei und Zwirnerei, Fabrik von leinenen | Barmen. 29/4 1904. G.: Chemis@be. Fabrik und eei 9 eilt: Trossingen. 29/4 1904. G.: Anton Gottschalf. E Geeuein i 441/70 7 Equidator: fden. W.: Garne nen Zähfäden und Hanfbind- | Exportgeschäft. W.: Seife sowie Seifenpräparate | harmontton "Bn, Eeusikinstrumenten. W : Mund-| : A e ein. „V r, mil Schleus ner. äden. .: Garne und Zwirne. für Wasch-, Appretur-, Färberei-, Heil- und Pußz- akkordeons 'Obarinas Fle Konzertinas, Blag- a J ine B. Gin D E. ; l : L n. 2c 1904, G.: Chemische Fabrik und

ema ia Ea m E A H