1904 / 129 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2 j î i, Stattger, teg8- waffen. Luftgewehre und | Batten, Rosetten, Rondeelen, Platten, St Nr. 68 849. R. 5857. Klasse 38. | Nr. 68 860. W. 4888. Klasse 42. eo Os en Gl gee Stabl. | Röhren: Bleon und Drähten; Stahlspäne, Bleischrot

: @

i ) ä i : inniwaren, | Queksilber, Blatimetalle, Flachs, euerzeuge, Feuer- S e ch J e B e i I L VAI A Faitkea Tie, Schüle S Habe ute nes raden un At E Le : / | l û q e Ey Zündshnüre. Maschinen, nämli: Lochma nen, | fallen, Lacke, trockene u Boe te M Ee! S i L. i , Baggermaschinen 2c. | Farb- und Nuzhölzer, Farbholze , Flöten, 3 A Äbierate nats M I, Dadgeri s Mee, laser lg S Aalen um cu ctn cl Mit d él un On Î lei Î en aa anz 6 î 4 e l. : j n n, l F , If 11/8 1903. Gebr. Webendörfer, Hamburg. Nr. 68 861. O. 1721. Klaffe 42, Kräne, ‘Flafäen Flaschenhülsen, Flaschenkorke, 2 129,

j E aS D S,

n E Waffe 39. | 30/4 1904. @.: Export und Import. ‘W:: Affu- fopseln, Fittings, Flecht- und Stuhlrohr, Berlin, Freitag, den 3. Uni

A ulatoren. Wefylenbeleubhungartitet, nâmlih: : le an Stliter Ader, Fußmatten, weißes und 9 1904, zetylenglühlihtbrenner, -mäntel, , -lyren,

——— maE

- farbiges Fens Fässer, Körbe, Kisten Der Inhalt dieser Beila e, in welher die Bekanntm den Handels, Gikerred g, e —————— A sterglas, Hoblglas, Fässer, Körbe, Kisten, 7 nntmaungen aus den Handels, Güterre ts-, Vereins-, @ y y y : - . 8 -kronen und -wandarme. E Il ] L Küllhen, Gehen Kassetten, „Fasel-, She u ¡eihen, Patente, Gebrauchsmuster, onkurse fowie die Tarif- und Fa rplanbekanntmahungen der Eisenbahner enthalten ft, ersédat aus l cinéu jag Ei BEe ien Tr Fe ETTE über Waren- Azetylengaëmesser, -motore, D Ö A e u A Trinkgeschirr aus Holz, C Os pgdelan, 2 E | E E C emtral-Handelsregister für das Deut Nei e . 4 f f \le A D C TSER N , n - f ? L þ I apparate. “Wetvlenbunfenbrenner und «[aternen. | R D A, e L Suitlinilatten, Gummiringe, Á ; E “ck (Nr. 129 B.) M 3 1904. Fa. J. Rohmaun, Berlin, Lands-.| Aergeräte. ide al ee E e E A MEL I A : Herde, Oefen, Kocher, Kocherteile, Huthaar, Hulleder, Das u dur die Aoniali für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für / U Ie , ' » | waren, nämlich: e , »tafe n, O, R R)

i Outfutter, £ fen, L e, S i8- Selb ite i j ; ; Das Zentral - Hand [9 1 ; ¿ E berger Str. 29. 30/4 1904. G.: Zigarettenfabrik. | \weinkübler sfuppenshüsseln, „tabletten, -kannen R A bot Porcellanisointes Fa s Ea A lel Bed g M bete reis@Gen Neichsanzeigers und Königl) Preußischen | S efugopreis Teträgt i « 50 flir das Viertel ahe. Einzelne Nut De ps - De t s 4 Y An x -weIn S; L V r L g ¿0 7 l i O R K l E, -VED) I . If, G ! U e 19 e f 19 o us p l . r 7 0 W.: Zigaretten, Zigarettenbülsen und türkische Tabake. ifesaufilas: terzenleuhter, -becher. Alumtnium- N A U rot, Porz i Jn

I T ZESSER A «\ "A mühlen, Kohlen und Koks, Faßhähne, Oel- und ezogen werden. ertionspreis für den Raunt Ze Deudreile 28 A nzelne Nummern often V0 4 : S S abrikate, nâmlih: Uhrketten. Ambosse. Ampeln. S N C A Scmierkannen, Kämme, Shmuck-, Ühr- und Hals- 2 / ' G16 6 S T E E ———— Nr. 68 852. R. 5530. Klasse 38. A eee Anilinfarben. Pharmazeutishe Prä- _- A O U J Schmierka1 ] Warenzeichen. Nr. 68 869. 6G. 5113. Klafe 26 e. | Nr. 68 S875, S. 9495. Klasse 27.

L eu / ketten, Kalender, Koffec und Kofferbeshläge, Kreide, 9 für den Medizinalgebrauhß, Seife i, Parfümeri parate und Utensilien, nämli ) Präzisions8wagen, E // i A j e S Kitte, Knöpfe, Kampfer, Kopra, wollene, baumwollene, (Sthluß.) M | 10/2 1904. einr. Artbur Kosmetika zitr Pflege s Sat G D rien, IND S E, SIalaen, bie Gat n. Cf l [ D D ' seidene, halbseidene Möbel- und Kleiderstoffe, Lakrißen, [f ; J ] utomaten. utomobile. ; ; 4 V ü

( aare, des oesch, Düren (N Id.) 2/5 1904 Mundes, der Zähne und der Nägel, S j ' : ; | , : gel, Shwamm- u 7 omobi N Adeanlagen, Í 1d N Lampen und f npentens anen, ae L Nr. 68 863. M. 6678. Klasse 2. E V 9 p 1ämlih: Kronen, Wandarme, Ly - A A |\ | schinen, Kronleuchter, Kerzen, Lichte, Lampen- | 1/12 1903. Fa. Dch. Rheinboldt, Baden- Stieler Brenner, Zylinder. Bestecke aus - F F Ma i

Papier tellung und Vertrieb von Bürstenreinigungsmittel, Putpulbver, Pußttücher a c - 1 j 2 ; 7, 1h V E \\M- B zylinder, Lampenschirme, Linoleum, Buchbinderleim Baden. 30/4 1904. G.: Zigarettenfabrik. W. : Silber, Alfenide, Christoffle- und Britanniametall. E N zylind Þ

® e W, Billett- Post-,

i Ï l A C U LAETI 6/77 G flüssiger Leim, Sack- und Segeltuch, Leinewand, ; Dokumenten-, Bücber-, Kanzlei, Kinderpuder, Fruchtsäfte, rucht- d Gemüse-

E 5 Biene B L lid Tou «M 0 | L N N Lte be Lederkonfervierungsmittel, Möbel aus 11/3 1904 Q E A fte, F A Lie ] i : ; VöPfe E N \VS 1904. 9 53. L. 5296. Klasse 38, | Billards. Blehwaren, nämli öffel, / M: A a Nr. ffen, j fmaschinen, Häcksel & ertrieb von Nahrungsmitteln. Kaffee Karkonpapier, Biuiefumschläge und Schachtel- chtrurgishe und zahnärztliche Instrumente und Bol Brennsch Vritanniawaren, | schaft, Hamburg. 30/4 1904. G.: Import- und | geschosse, Schießpulver, Dampfmaschinen, Häkel 30/4 1904. G.: H 1 {ch stifte. ohrer, rennfcheren ; j - DVambu /

S Petroleumgelee, Paraffin, Ceresin, Paraffin lb Schreibmaschinen-, Werttitel.-, :0 Olein, Petroleum, Wichse, Sthubcreine A - ; _| Lösch-, Zeichen-, Ton, Paus-, N konserven, Kaffee, Tee, Kakao, kond te Mi Bien 0 N | S aooghdien, edertonsezpierung oos, Handen: Na dite Ma Os 1904, eim, Berlin, Lichtpaus-, photographisches, Da Salben, orthopädishe Maschinen N vgs Naa ES IN ble S cifenbebäler “Sbússcln. Mle E Febr 6/7 1903. Ostafiatische Handels - Gesell. | waffen, Patronen, Zündhüthen, Amorces, Blei- 9/10 1903, Adolf Michel, Cafsel, Wörtbstr. 39, | und V M V} Fopier-, h L S (3 ee, D / y Ñ : ' :

1 epuiver h l h A ‘erstellung und Vertrieb chemisher, | Cafes, Kuchenmehl, Backpulver und andere Na packungen. _Veschr. Le Apparate, Chemikalien für photographische, medi-

A - S sseln, Tafel- | Exportgeschäft. W.: Trikotagen, Strümpfe, | maschinen, Dreschmaschinen, Ööpelwerke, Pag ertohre technischer und pharmazeutischer Präparate und Appa- hilfsmittel in Pulverform, Brot indere Back Nr. 68 876, W. 5092. Alaffe 50. zinishe und fosmetishe Zwet, Seifenpulver, Flécken,

l f S t a. M nämlich: Bestecke, Becher, Kannen, Sur n 18 Socken, Handsbibe ‘aus ber 6 Wirkstoffen, | walzen, Kornreinigungêmafhinen, q; Taba eee rate sowie von Nähr- und Genußmitteln. M: S Teinigungsmittel, Tierarzneimittel, Viehwasmittel,

n7/1/11 19083, veising « Co,, Gan g. en, | füge und De fei ui A U Pi fel metallene Kocapparate und «geräte sowie deren | maschinen, E O es inen, Flaschen Pharmazeutische Präparate, chemisch- tehnische Prä. | Nr. 68 870. L, 5532, Klasse 26e. Aether, Kalt und Natronsalze, Alkohol, ätherische

30/4 1904, O: Digarettenfabrik. W.: Zigarr | Flascenunterseßer. Bürsten und e h n Bestandteile. Eisen, Stahl, Wismut, Aluminium, rfe pi gGinen Flaschenfüllmaschinen, Fla R parate, nämli Desinfeklionsmittel , Tier- und Oele und Essenzen, Bronzen in Pulverform, Lac,

Zigaretten, Nauh-, Kau- und Scnuvftabake. | und Bürstenwaren. Calciumcarbid. Zellu e ir ften Antimon, Zink, Kobalt, Nickel, Zinn, Blei, Kupfer, torftmashinen, Würgelpumpen, Bierausshan An t Pflanzenvertilgungsmittel ; Konsfervierungs- und Farben, sowohl Erdfarben als Anilinfarben und

Nr. 68 851, St, 2502. Klasse 38. | nämlich: Üh1kapseln, Zigarrentaschen, E S Silber, Gold, Platin und Messing in rohem und | Milchzentrifugen, Hobelmaschinen, Ee Xärbemittel für Holz, Gedärme. Leder, Eier, Fleis), C A al | vegetabilishe Farbstoffe, „Bienenwahs, Stearin,

mit Zelluloidgriff, Portemonnaies mi S U M4 teilweise bearbeitetem Zustande, und zwar in Blechen, Bohr - und_ Stemmaschinen e_ Nut - N Brdol, B Fleischwaren fowie andere Nahrungs» und Genuß- d i E 10/12 1903. Waldes «& Co,, Karolinenthal Stearinkerzen, Stanniol, Zinntuben, Borax, Butter:

bekleitdung. Chromos, Klischees “und atasche , | Stangen, Blöen, Drähten und Bändern; Antimonerz, | maschinen, Schleifmaschinen, E, und R T miftel jeder Art; Nähr- und Würzpräparate : Fleisch, L : ‘Prag; Vertr. : Pat.-Anw. Arpad Bauer, Berlin N.24, | larbe, Zement, Dextrin, Fi\hleim, Gummi arabicum,

Kokos- und Manilaartikel, nämlich aen, Bleierz Löffel Messer, Gabeln und andere Werkzeuge. | maschinen, , Nundmaschinen, Blechf anzen, S k und Pflanzenextrakte z1 Genußzwecken ; Konserven und 12/3 1904. Fa. Christian N. Lorenzen, Flens- | 2/ 1904. G. : Metallwarenfabrik. W.: Anräh- | 8laggen, Blechshachteln, Falzkartons, Streudosen

E ® Handtaschen, Körbe, Matten, Strie. Men Haar- Steck- Strick-, Näh-, Nähmaschinen-, Webe- bänke, Mineralwasser-, Seifenfchneide-, i O : Zubereitungen jeder Art zu Genußzwecken aus tierishen burg, Victoriastr. 3. 30/4 1904. G.: Kaffeerösterei | druckknövfe (Kleiderverslüsse) aus Holz und Vlech, Gelatine, Mineralwasser,

9/2 1904. Steinmeister & Wellenfiek m. b. H nile “Gläser, Tiscbsorvice ‘Wein E imaschinen-, Häkel, Sicherheits-, Stopf-, Ses, Se Wing S E Ne fünflliche Wirt fe; natd ¿Nonig ) natürlihe oder | Und Vertrieb von Kaffee. V. : Kaffee. Nr. 68 S77. Ct. 2566, Mae 55- D stidhe G tin, Rorfenr Gy riparate

he 4 M R : Verfertigung und | nämlih: Gläser, Tischservice, V v i: G hon- phonnadeln. Tür- und Vor- | Benzin-, Wind-, E U EOTOMONEN, ice Zürzstoffe; natürliche oder künstli e Niech- Ne 08 L A * | gegen Insektenstihe, Glyzerin, Korken, 5 präparate,

N ula i 00 Be E O zierkannen, Vlumenvasen, et Mabbarate. Dann fle «SREen u Bolzen. Blechdosen. Marienglas, Blas-, Streich- und E iriurente, j stoffe, rein, gelöst oder A anderen G n Nr. 68 871. N. 5805. Klasse 26 d. Kämme, Kopfbürsten, Zahnbürsten, Kaolin, Liköre, Res Ah A Maf N Beschr. i | Drähte, Stathelbrübte. Bremer Me I: Wagensedeen ‘und Phrfedern aus Metall. Mineral- | Pianos, Orgeln, Zieh - und Mundharmonikas. mist, Limonaden, Bier, Wein, Spirituosen, Brenn. n i

R da badt L N - | drâhte, 1 Um j

Kollodium, Lanolin, Lebertran Knochenleim, Malz in : : Pala i | Ste e | : : S E T4 C Ls n, ! t, Malz- Ee E O | Ma save d ZusGkästen, Farb- } Marmor, Nee, verle uno alherische Oele, cent F spiritus, Essia, Esfigessenz, Most und alkobolar pn erret eren! Stebertran, Kn denleim, Mal; Nr. 68 855. St. 2449. Klafse 38. Art. Aa ee eit n ge Co unt R A O E Bind- D Tee N E, Cie enienere Fs, aa Essenzen bib E Lt Ui E E E : A e Gs 1 ; | fäden aus Wolle, B olle, Halbwolle, Seide, Jute, | Pulverhörner , ußzbaumwolle , erg , de Y Spirituosen und Erfrisun taschi e, A - | fâden aus Wolle, Baumwolle, Ha , , Jute, 4 Handwerkzeuge, Maschinenteile, Bettstellen, Wasch

E QUISeT, in S6 und gle, gy valeSzenten, Fruchtweine, - , i i: ? )ung8getränken; Mineral: r | L 26/3 1904. S S S ’maweln, Schmieröle, uddingpulver, Backpulver, : : f Schaufeln, Spaten, | Hanf oder Flachs. Gespinfstfasern aus Wolle, | Waren, Brief-, Bunt, S. E | wäffsfer und kohlensaure Wässer, Brunnen- und Bade- i E G 'Tabattzy Fe Wer Mae T Ga porsdure, Talkum, T ondon, ritus, Schminken, tische, Kohlenbehälter, Oefen, Schaufeln, Be Baumwolle, Halbwolle, Seide, Jute, Hanf oder | Streib-, Schmirgel-, Sand-, e MUDSEN salze; Senf, Saucen, Marmeladen, Suppentafeln, tabake, Zigarren, Zigaretten, Zigaretten! „Sthnupf- Comaien und Cmedistnische ien, Bren enmulle Eisenstangen, eiserne Wagenräder. Elektrishe Be- N Wolle, Baumwollé Seide, Jute, Hanf und | und Maserierpapier, Pflüge, Deldrubilder, Kupfer- Boulllonkapsfeln ; Tee und Teemischungen Kaffee i tabak. Besch: VRTEN Digarettenpapier, Hoh Tomaten und Tomatenkonferven, Brennscheren, kom- ; v | h leubtungéartifel, nämlich: Bogenlampen. Dynamos | Flachs, Wolle, L ires See Zu- | stihe, Chromos, Photographien, vhotographiste Kaffeesurrogate, Kakao Schokolade, Bonbons, Back- j Ir. 68 878. Sl E Í zrapbisdhe und dite tige e plarmajeutise R A Be 20/4 1904 G *Verserti ung und Dynamomaschinen, Cettriscve Semente und deren | Flachs K E Slegenwolle. Bier Steut Apparate, Pappe, Karton, Kartonagen, pl pomta de, meble und ähnliche Präparationen zur Zubereitung E El DX83. aa en aller r b. H., Bünde i. W. 80/4 1904. G.: Verfertigur ; ische tehnische Sachen, nämlich: | stande; Kameelwolle, DIE( deins Guta E Netorten, Glaë- und Tonröhren, von S eisen: Kinder i S | Eig, Cpease L nter Senf D, Dla 9 Bestandteile. Elektrische tehni / : ¡jerende und stille Weine, Spirituosen ; | Pressen _NRinge, Netorten, S - von Mehl- und Nachspeisen Kindermehle; Dünge- = fig, Speijesle, Taselal,, 2 &, Pillenmasdn von Zigarren. W:.: Zigarren. Beschr. ——, ag | Mikrophone, Telephone, Galvanofkope, Galvano- DA Tr g rid und denaturiert: natürliche Rudergaffeln, Nuderriemen, Nechenmaschinen, Hohl, mittel und Eiweißpräparan Parfümerien, Seifen = Masgandre b, *teuck Danzig. pati pre fsen, Jerbandis | S S Nr. 68 856. S. 2541. Klaffe 38. | meter, Ampdòremeter, Voltameter (leßtere drei zur und Esilide ‘Miidralinaises Fruchtsäfte und | maße, Maßstäbe, Pandmaße, Rammen, Treib- und d Fosmetika, Seifenpulver, Soda, Borar, Seifenrinde- E [4/l 1904. Carl S ig. 2/5 jatoren, Giebeulel piel mmiwaten Sale s Bestimmung der Intensität des elektrishen Stromes | und küns Snöpfe für Bekleidimnas wide Uhrketten, | Lederriemen, Reflektoren, Noststäbe, Neit- und Fahr- M Stzrko Appreturmittel sür Leder, Katt leider : ; Zigarettenfabrifation L igaretten, Sigarclto: fruen, Bindfaden Cu nee, Daa Dur ch P leig8 ¿Um Liel respektive des fi derselben darbietenden d unechte Sd uan: Gold- und SükcedeittGoire beshläge, Saiten, Spielkarten, Spielwaren, S2. M und Mökelftoffe, Glanz- und Färbevräparate für | rar V bäljen Und gestie 13D: Sigaretten L Es C Stanmiotap l oarnadeln C \ ftrishe Läutewerke | unechte Shmusachen. Gold- N 1: ten, Sprengstoffe, Sauger, feuerfeste Bau-, Ma rau D ae Ute U T p (4) ——__ ge[On!llene Zigarettentabake. Spi Si tanni ‘In, Nezeptblods, E I Ph bie Mali Gle ms Dns f [E CGLYZOU 0s Mass #8. | Cmbesewalden defalode, Von ect d i La 4 S e i: irs : A ( 4 P ä ¿ves eonif MWaxen. N D , xch iSs, S LMI E M E G Line E . et »F o] E R O ( Gauêge( nde: S E = E S Î . . èê . J r U Cr, 1] trs Döbeln i. Sa. 30/4 1904. G.: P DE A e tis e S l Blattaclke A flüssiger und fefter Form, | und Slhleifsteine, Stärke, Spiele, Salpeter, Schwefel, Fleckenreinigungêmittel Nostschutzmi i ; g - i Vertrieb von Zigarren, Zigaretten, RNauch-, Kau- material für elektris{e Drähte 2c. C P Él

» f in Stublat; R i Gerfsförper, Spriyßen aus Glas und Hartgummi,

L av os | S G Stiefel Stuhe, Schuhelastiks infektionsmittel: ide S ie S ( j Gumnaibälle Volzkisten, Jutesäcke, Gla : Es è „Duminiballe, -puppeñ, :tuhe, Salmiak. Nüsse, S L Ge E nsetllonsmittel; Wichse, S uhcreme, Schuhlack N, N r „Wollten, Jutesäke, Slasballons, Kaub. Kau: und Sbnuv fta en! Bigarelten, | verzinnte Hi Meiniguagsjocden - GAMLA Eisen: stiefel, h “„fämme und -fchläuhe. | Schubstrippen, Stein- und Salinenfalze, virshhorn- F Firnis, Lake, Harze und Klebestoffe ; ' Chemi Gg L & ar ose, la bei Ruhrort. SAS Ta Galvanos, Plakate, Briefpapier, Briefkuverte, Papier. ile G6 8ST. A. 863628 d Stahino 7 Lm: Radttpie, Namen Lf Sbirme | Se Tafriel Gebnupfents, | (ale Neben iben Siebe, S Peer : Ls Toilette- und für medizinischen Gebrau; Haar | ——— —! Diderei, W. : Kraftbrote. eutcl, Kartonnagen, Uhren, Fahrräter, Fernsprecher, 6 Gy und Stabhblwaren, namitch): ocNToPTe, Ac, j : C n ide Schmuckgürtel Sck&nupftabaks- und Ne ensprigzen, Siebe, Spiegel, : und M 2

mr. O Me A T S Schaufeln, Türschilder. Etuis für | stöcke und Krücken. S E

i Teller, Becher, aufeln,

S Ti Sterili , Safran, È Nr. 68 872, & } Klasse 26 a. Schreibmaschinen, Filtrierpapier, Etiketten, Kopf- ; ; ießlich 9 ichte. lluloid- | Stempelutenfilien, Sterilisierapparate, Safran, E | - Zigarren, Karten, Taschenmesser, Bestecke, Becher und | dosen. Lichte, einshließlich Rachtlichte. Ze |

F | Chemisch-pharmazeutishe Präparate Drogen für den | Pillen. Möbelpolitur, Präparate zum Kitten v i i | lgce lle, Scre! el, ie M | i Medizinalgetraud, Se} imeri ifa | Porzellan, Steingut, Met [l und Glas, E U ; en S ; i .+ Photographische Apparate, Brillen, Pincenez, | Schellack, Hüte, Schreibutens lien, und war: ¿Fe n R O ediztnalgetrau, Seifen, Parfümerien, Kosmetikg | P! Y gut, Metall und Glas, Enth nämli: Pneumatiks, o viggi Pblebe, Seteben Berns und Deren Waschbeden, Eimer, Becher, | Federhalter, Blau-, d ette Preatee E A zur Pflege der Haut, der Haare, des BMundes, der orte Federappretur, Pflanzendünger, Präparate zum Luftpumpen, Satteltaschen, Schuß S “M tall | Teller Tassen, Kummen, Kannen und Töpfe aus | Schiefeztafeln, Löscher, Brie el er, D tenfäfer A S Zähne und der Nägel, Schwamm- und Bürsten- | Konservieren von Begetabilien aller Art, Bohner- Bremsen. Gabeln und Löffel aus Horn, - li: Metall, emailliert bemalt, verzinnt oder galvanisiert ; Aktenmappen, Siegcllack, Tinten, Tintenfä er i 2 reinigungsmittel, Pußpulver, Pubtücher, Petroleum- | wachs, &rostfalbe, Honig, Kestitutionefluid, Tinten- (2 904. Fa. Georg Krebs, Frankfurt a. M, | und Holz. A ge na Eu Tee- und Servierbretter aus Holz, Metall oder Radiergummi, Gummi arabicum, Le 28/1 1901. Norddeutsche Wollkämmerei und Cas L gelce, Paraffin, Ceresin, Paraffinsalben, Olein, | fleckenentferner, Zahuwatte, Verbandstoffe aller Art, Kaiserstr. 18. 3014 1904. G.: Herstellung und Ver- | Kronen, Wandarme, “Fil e Ce G a sonstigen Stoffen. Bettstellen aus Holz oder Metall. Leine ; R Sa O Tei Fammgarnspinnerei, Delmenhorst. 30/4 1904. A é 389 2 Cron, Sie, Schuhcreme, Pußpomade, Kinder- Tierbeutie Qnups, und O Oa, Bigarren, Zigaretten, Sar gon Fgoreten 100 TElen D: | Vfrevsen aud e "V Batalühlidtbrennee -iylindee, | Möbel act L Pelfenlaleamente B Un Tro) | saxetlentàfcben, Gigarrs Talg, Talkum, Tran (pnishe ebe „Spinnerei, Färberei und chemisch: G h i Kaffee, Tes late, Frucht- und Gemüsekonserven, | Ttervertilgungömittel, Pflanzenvertilgungsmittel, Zi. Zigarren, Zigaretten, Zigarettenhülsen, Roh-, Nauh-, | glühlichtapparate. S \ 1 Gaêmotore. Gelatine | und verarbeitet. Tasteninstrumente, Holz und Blech- leitern, Surnappara L Ee Ünterlegsceiber eGnilWe Ne 'engewerbe. W: Kammzug, rohes und | A Kaffee, Tee, Kakao, fondenfierte Milch, Salben, Kau- und Schnupftabak. H Js e E Fenster und Spiegelglas blasinftrumente, Streichinstrumente; Zieh- und Mund- | Tüten, Te ephone, V ¡l gefärbtes Garn, Stcumy waren, Wirk- und Web, j R E E NRG N D NTE P R | Und Leim, { ) B 4 c | j

on aarungs8-

irmtei Stô Nr. 68865. N. 2s 22/2 1904. Georg Hannin 8 , 2/5 10 wasser, Mundwasser, Zahnyasta Zabnpulve l G fi Fil ämlich : Filzfhuhe, Filz- | bälle. Bernstein, roh und verarbeitet, eht und imitiert. Sa Tre, S Sub E : Nr. 68 865. N. 2425, A T E Da : G: Chemische Fabi Md Dat 26 100d. arden, Höllensteinftift2 A A olme. Fil und Filzwaren, näm User Fe rtif L Tierhörner “Zigarren- und Zigarettenspißen, Tabak- | Schienen, Schme z¡tiegel, Schläuche, S 1e, Mf ; Ir V2 / decken, Sattlerfilze. Flaschen und Gläser. Fahrradartikel, /

garrenspiten, Flaschenktapseln und Flaschenvers{chlüfse Eer bd orthopädishe Maschinen und Apparate, chirurgische | aller Art, Medikamente in flüssiger, fester und 2 f F E E t va C (m ikas, Spieldosen, Trommelu. Saucen, kon- | Uhren, Ventile, Vogelkäfige, Shwefelblumen, Eiser- stoffe aus Wolle, B E emt ; Nr. 68 858. K. 8244. Nase 09, \ Giaswaten, Käme: VAR Ziergläfer, Schalen, | harmonikas, Sp /

De Se e L E t aumwolle und Seide, Wollfett D, H: und zahnärztliche Instrumente und Apparate, Chemi- falbenartiger Form, Salbe, Salbengrundlagen, i l Saf isch-, Fis Tervitriole, Schmirgelsheiben , Vanille tederfett, Maschinenfett, Rostshuzmittel, S ions- a Z falien für photographische, medizinische Stet Gummiersaßmittel, Leim. L ER te Früchte, Safran, Fleish-, Fisch- und | und Kupfervit L 4 rf, 0 © ab L AOoIIduBmit et, Saturations- 3 ; [ L 9otographische, medizinische und kosmetische eret, VE L U Ee: bte (m lich: Brennex, Minte Gemüsckonserven, Käse und Butter (Natur- und | Manna ana, E Mde Ba S oie fsalbe, Lanolin, Salben, Pflaster, Seife, P M“ 48 Iwede Seifenpulver, Fleckenreinigungömittel Tie E 1 S inter Verbindungéftüde Sthirme für Gas und Kunst-). Kondensierte Milch. Kaffee, Wurde A Sute; Wachs ‘Und Lebctis: Bett: und Leibwäs: Eee. s d h Natronsalee Alkcgor mittel, See aa A Aenderung in der Person des | 2y , Cd ' Ai d i iissiage i f ' ; Wa8- L id), Q ae D : j ; N24 ; Â; V L I «1tobol, âth O / C Rretulen “eingerichtet. Glühstrümpfe. Schreib- Been E nigem Ert Glceowaren: Wachs, Wand- und Tonplatten, Briketts, Wager-F Nr. 68 866, N. 2464, Klasse 16a. j Bronzen in Pillberforen, Lade, Farben Genen, i Snhabers,

l iátetälion nämlich: Federhalter, Bleistifte, Tinten, Biskuits, Bonbon Mao, So linder, Lampen- | {miere, Walzen, Walzenmasse, Wichse, Waschblaz ¿R N i farben als Anilinfarben und ha etabilische Farbst Fe. | Kl. 10 Nr. 12 863 (W. 858) N..A. v. 98 19/10 1903. Krüger « Oberbe, Berlin, | Tintenfässer und Kubverte, Briefordner, Radiergummi, E Genet L E CTrinkaläser: Wagen zum Wiegen, Gewichte, Wachholterbeere-|F A u L Biotinaal atio Steige e Garbstoffe 14 363 (W. 919) NeA. A) Krausenstr. 37. 30/4 1904. , G.: Digarrenfabrik. | Tintenlöscher, Lineale; elektrishe Isolierwerkzeuge, e Do Glas, farbige Steine und | Ziegel, Grauit, Zündschnüre, Lunten, ‘ire s M Wh Zinntuben, Borax, Butterfarbe, Zement, Dertrin 9 14 540 (W. 913) "20. 3:98" W. : Zigarren, Zigaretten, Raucb-, Kau- und Schnupf- | nämlich: Zangen aus Hartgummi. ,Streichriemen für Märbel aus Glas. Porzellan und Steingutwaren Butter, Margarine, Schokolade, Catkes, Kaffee, u M j \ A FisGleim. Gummi arabieuer Sa, Blei 14 780 (W. 915, L tabak. Klase 45 | Rasiermesser. Holzwaren, nämlich: Möbel und | Y S y de, Isolatoren und Drucknöpfe aus | Kakao, Kognak, Wein, Reis, Salz, M: hl, Schmal; F ( 31/12 1903. Fa F S R x1 Falzkartons, Streudosen aus Holz und Blech, | - 27 196 (T. 992) 9, 11. 97 E aer en. Dmmet “raus: und Kichen- Porzellan. Spigen aus Seide tal@reibfedern, | Uedes ite be trganetes rte M lh Fie Fleis F: 2/5 1904. G: Kakao: Sükoladen an Sor Gelatine, Mineralwasser, lünftlidhe und natürliche, N 27 419 (T. 1000) „B 1L 97 | MUG/E r L 5 Haus- ud)en- l 2 : R :ifore Bi fierte Milch, Fisch- cis / i / | u o N , Schotol: - “e R : : J Uri 2% 42 x , | jerite aus Dactetlas Q ider Art zu Koch- Sa. inte S0 * Bats a E Frucht E Gmiie A i Wurst Schinke: / A - a A ß Fabrik P O Konserven und Ble VnldeR.: P rEarate gegen Fine E O8 a INE W 999) T M10 d E ei | gerale A ch l t i; ZÜndhs E QU a Lu - 7 [2 , “4 ri c h, ren N rungê- un Senufimilte j; 9 n : Sly t : N N ‘ate, me, ovf- v0 S T. 9 „_10. 12. 97. RMANY D FS | und Zierzwecken. Hektographen und Masse dazu. S S üntbüten Zement. Zigarettenpapier. Käse, Zuer, Graupen, Sago, Grieß, _Gewürz § \ 3 j und Kakaoprodukte, insbesontere Sökolade gege bürsten, Zahnbürsten, Kaolin, Liköre, Kollodium, | Zufolge Urkunde vom 21/3 1904 umgeschrieben am {22 | | Hornwaren námlich: Käte, Haarnadeln, Aen Samt lüsche und Flanelle. Gewirkte | Hopfen, Malz, ülsenfrüchte, Getreide, Säâmereie: ; ck) j waren, Back- und Konkite e S Au er- Lanolin, Lebertran Knochenleim, Malzertrakt | 28/5 1904 auf Thüringische Maschizen- und

G L [8 As Messerhefte. Haushaltungsgegenstände, näms- | Uhren. Sam e, P U L O le H nwolle, Halb- | Hefe Fische, J iskuits, Honig, Sirup, Dattel: j S è Fleis pes t Ps j ttoreiwaren, Balpulver, diätetische Stärkun V4 un Nährmittel y a Fahrrad-Fabrit Walte & Co Sa P d / | | Ah: Staouee und Küchenmöbel, Oefen aus Eisen, | oder gewebte Stoffe 3 Hanf R Jute, ungemisht Feigen, Fruchtessenzen, Limonaden, Sprit, Waf: | j Früchte, n Ge E Gemüsekonserven, eingemachte Kranke und Mekonvaleszenten Frulio e Chi u Mühlhausen i. Th. Es s solle mit Email- und Majolikaplatten. | wolle, Seide, Mas, “Ben destiét nd un- fahrzeuge, Wagen, einschließli Kinder- und Krank j zeutifcho Präparagfunittel), diätetische und pharma- wein, Shmiersle . Puddingpulver “Bre e KI. 22 b Nr. 41 765 (C. 2678) R.. A. v. 6. 2. 1900 | Badeeinrichtungen. PaEs ti CESE E bestidt, Liber und Vote "Moskitonete und Bett- wagen, Schubkarren , Speicherkarren 9 Fahrräda: E R D C K c A 5) ahmgemenge Rindermebl, Matzectceup erte Milch Borsäure, Talkum, Bonbons Spiritus, Sthminken ; Bufolge Urkunde vom 23/2 1904 umgeschrieben am [S 5 «__ER Medizin, Chemie. - | bestidt; L E R - \pritzen. ' | 7 At N hl, Y ; Prâpî 2 Q N Lntone, G Sh 20 1 l Cd ben a H Aupatate E E E und “avvilta vorhänge aus Wolle, Baumwolle und Seide. _ s E S Gt G Ma 29 2 1904. Wilh. Nöthe, Barmen, Noßstr. 3, T ae, und andere präparierte Mehle, präparierte Tomeales fastér, ‘Loma ge Tabletten, Salbenmulle, Sichel bir. E Kodak Ges. m. b. H., Verlin, Kowgescirre ‘nämli: Koctöpfe, Bratpfannen aus Nr. 68 862. R. 5049, Klasse 42. | Nr. - P. G 4 1904. G. : Flasenbierbandlung. W. : Bier. und Shhokolade und eere it BaE von Kakao komprimierte Iabletten für emisdie “nee Kl. 9b Nr. 2491 (L. 211) R.-A. v. 15. 2, 95 U s v 9 , 4 F s S E A L Y (11 ! P ( L 1 E E E G

Gußeisen und emailliertem Eisena und Stahl. Koffer, Narca registrada f Nr. 68 867. S. 4921, 7 geq er Vafer mit und , :

L. 96, 96,

4 æ « V «= T

e R c F h ny h} o 4 15 s if 25 c t 21 Korbwaren, Leim und Gelatine (animalisch), Lampven, O ies L OAO, D Schokolade, Speise- Pastillen can aller Árt Bunge maeutische R : 2533 (L 210) ; 19 95 | l u : A m i : J ¿e. as j 5laf [ , enf, L y 7) 75 75 E / - v d J Lamp?nbrenner, -zylinder und. -shirme. i 1 7 Sd 13/3 1904. Rudolf M ; No, C8078 at E ana naa —— | Essig, Speiseöle, Tafelsalz, Tinte, Pillenmaschinen, | , Zufolge Urkunde vom 0/9 1904 umgeschrieben am Laternen. Lederwaren, nämlich: ’Terdege]cktrre, : Tj L Hodermaun, gr y E L EONENS i Seide Jatoren U Lederkissen, Reisetashen, Koffer. Majolikfawaren, 4 F ü R e Ui y

i piendmull, Suspensorien, Irri- | 3179 704 auf Fa. P. W. Brand, Nemscheid Hü. S Obstservice, Nivves Charlottenburg, 9g : ) E S: D gatoren, Cisbeutel, chirurgische Gee Salben- | Kl. 27 Nr. 40 #69 (A. 2064) N.-A. v. 21.11. 99, Mefserw en 0b vie, Met 1. N Bayreuther Str. 12. Ar „49/10 1903. Socicdad Vinicola S, «@ L. n R N O M 2 A [N frukcn, Bindfaden, Schwammnege, Haarnadeln, h Zufolge Urkunde vom 29/3 1904 umgeschrieben am loren Vei nd 1 Hestee, N 30/4 1904. G. : Ver- E EZurlacher, Hamburg. 30/4 1904 G.: Handlung S N N V Pes 0 A i Spiegel, Siegellack. Stanniolkapsfeln, Rezeptblocks, ôl/5 1904 auf Fa. Wolfgang Feter, Berlin, ortgeshäst. W.: | Tafelaufsge- haler, Fleispl en, Si L und Zol trieb von Toilette- E 2 „Weinen, Fruchtweinen, „Fruchtsäften, Sirupen, 4 N N N N O Ou A A Kindersaugflaschen, Zahnstoher, Walzenmasse, Feuer- lere, [5. i a N S Po LRge as D: | Mata Tee, Men SreisGpla oi C UPIERE O AnZzo artifeln, Seifen gind N &birikuosen, Spiritus, Sprit, Mineralwasser, Essig, d A N A Ao B B werksförper, Sprißen aus Glas und Hartgummi, | Kl. 40 Nr. 24 910 (G. 1669) N.-A. v. 25. 6. 97, Sckchirtingz, Drills, Kattune, Gemüseschüsseln, Tee- und P elerviee n ffäge 30/3 1903. J. Rech, Hamburg, Alstertamm 17. Parfümerien. e U (A Die, Kartoffeln und ülsenfrüchten, Flaschen, n M / N O Gummibälle, OVolzkisten, Jutesäe, Glasballons, | - - » 27 368 (P. 1401) s y 09 11. 97, - 5 (abacvatit und Stück- | roaren, nämlich: Beste, Schalen, ‘Delfarben 30/4 1904. G.: Erporthaus. W:.: Albums, | Zahns-, Nagel-, Kopf- Er a ckemtjohns, Krügen, Körben, Etiketten, Reklame- Galvanos, Plakate, Briefpapier, Briefkuverte, « G1L5S8S (Þ. 3451) o OL r 7 10908: O a e | Delbrudbiier Aruarcilbnblkee fn R Ammoniak, flüssige Kohlensäure, Anis, Alaun, Arsenik, | “und Kleiderbärsten, T L aaterial, Gmballagen, Spundblechen, Kapseln und Halbleinen, | Oeldruckbilder, I A

t z Poerder A Kartonnagen, Uhren, Fahrräder, Fern. 1G olge Urkunde S Bie * 1904 umgeschrieben am ele f imi ir Ti ish- | Kämme, Mer R via | il von Kiste isser : reer, Schreibmaschi iltri ie j c | Société Anonyme de la Fabrique Leinen, : io ° eimittel für Menschen und Tiere, chemis{ Kämme, Pußtücher / ren, sowie Fabrik von Kisten, Fässern und Par- D [preer, S retbmaschinen, Filtrierpapier, Etiketten, | 1/6 au F ollene, b llene | Pianos. ierkartons. Papierrahmen. Passe- | Arzneimi ¡7 G A “merten. W.: Sktillwein S t Ma : | Kopfwasser, Y ih d’Horloger weir Dag A Fel O Ce Schachteln. Futterale. Kartons. pharmazeutishe Präparate, Asbest, Badewannen, uz : cn. W Stlillwein, Schaumwein, Wermut eo n Ner Kopfwasser, tundwasser, g

Ee N F

Eviitolen, Mlnerabnasser Zahnereme, Höllensteinstifte Fliegenpapier Gnnulver, | (per woBerie Girard - ‘Paten ¿E le, o l n e “d S e. setts, Billard-, Zelluloid-, Elfenbein- und Gummi- s ‘f ck l, ÚTU Îwein, Sirupe, Liköre, Bittern und andere aÿncreme, Höllen leinstifte Fliegenpapier Schwämme, | © E jonds; Dertr.: Pat.-Anw. Dr. nton tue, Wirkwaren, O Bats end reer l Beitsteller,” Watteitde, Billardstöcke, Blase- E Evirikuosen, Mineralwasser, Limonaden, Gingerale, Pillen, Möbelpolitur, Enthaarungsmittel, Leder Leby, Berlin NW. 6.

halbwoollene, | Kugeln, olzen für ;

„r, Seifenpräparate MNasier- und medizt- ' N

: 5: | vaaröle, Bayrum Arili itítiefe! S i Stopfbü , Hanfpackungen, | Natürliches Mineralwasser. Fr andere Haarwässer, Floridawasser Nb anbana fian Blue, Prussian Blue, | bügel, Reitpeitshen, Sporen, Reitstiefel, Scheu- | Kupferringe, Stopfbüchsenschnur, Hanfpackung ( st} ander

L: upfe [ O eds ; Beilage.) ¿oilettewässer Zalnwasser, Zahnpasta, B ichse S V ler, A j imlih: Einmach- | Asbestpackungen, Wärmeschußz- und_ Isoliermittel, (Schluß in der folgenden Beilage Lg etw - vahnwasser, Zahnpasta, L artwichse, ÿ \ \ck

D E A, wefelbölzer, Harmonikas und | klappen, SLGLLE Ie, "i E und zwar: Korksteine, Korkschalen, Kiefelgurpräparate, y Mitteride Pomaden, f uder und andere kosmetische h

Ee, B Se N deln, Slöffer, R f E S Greibzeugs Schuhwaren | Shlatenwolle, Glaswolle, Drahtgewebe, Drahtkörbe, Verantwortlicher Redakteur z:ittel, Flaschen, Demi ohns, Krüge, Fässer, Dauben,

Sägen, Nägel Drakbftstifte, Tellblech, Messing- | und Gips. / K ;

T TTA A,

i Cás Roy, i \GYSBIE: Eibt ) Berlin 18 Oger es G

en

h l d, A / tz fue y Sou

tuvfer, Neusilber

E om _ 1 P Æilz, Wolle, Seide,

Oscar Vlumberger «& Co.,

L c x «E R Fr: x ! e ' _— ' T Q è 3 F7 s j toho d) D) I + 5 E E T RES e Ae E [lene, änder, | Sprengstoffe. Porzellansahen, nämlich : Cß-, Kaffee- | bälge, Besen, Bürsten, Pinsel, Quäste, Baus, Möbel-, Nr. 68 §868. Ech. 6331. Klasse 16M Zudtsäfte, Fruchtessig, Essig, Essigessenz, Sprit, 0/12 1903. Grust August FBeidemaun, Lieben- o ce pigendünger, Was Bohnerwachs, Frost Aenderung in der Person des zen und Bänder, ’reng s : O 3 ¡ Mi, 04 4 bygtenisher Erzeuaniso M. Dittotif tatt iq, Restitutiang, l T,OHnerwachs, Frost: dene und : ) if» | Borax, Bindfaden, Garne, S nüre, Tauwerk, 0 z | M dorstehend genannten Flüssigkeiten herzuftellende | Fygtle d, «r Erzeugnisse. W.: Viaketisch-hyztentsches | falbe, Vonig, Restitutionsfluid Tintenfleckenentferner, é ite und Gürtel, Par- irie, Sibinsile See len, Schlösee ate Shlbfel Zwirne D Knochen, Briefumschläge, Bücher, Gerolsteiner Schloss Sprude ZGungen; Brennspiritus, denaturierter Spiritus, | Milchpräparat., Zahnwatte, Verbandstoffe aller Art, Rauch-, Schnupf- Vertreters. : und unechte | steine. Schaufeln. aten. S 13 , (tein Bier, ' 336 : d f j teiiatia n n oige / NATEC : et O - e 18 839 (Þ. 835) he ul Dret L Mais , Peche, 5 arze, Chlorkalk, Soda, Hutnadeln, 11/1 1904, Schlo; Bru én Gero SN *Ufümerien, Seifen, Seifenpulvc mittel, Pflanzenvertilgungsmittel Zigarrenspitzen, L G L net), Griffel und E Soulettoipiele Much bf Be Rostsubeitte Dochte: Dichtungs- o Gala s- | m. b. H., Gerolstein. 30/4 1904. G, : Gewiz=FY Wash-, Puhz-, Zalnpußtz,, e N Präparate zum Kitten von Glas, Porzellan, Metall Vertr. : Pat.-Anw. Richard Neumann, s DÉlap. 1 Brief- | C t- und Noulettespiele. ) -) f L o . V t Dtéfuits, Brief-, | Croque D T G 1 aller Ark Kl. 16b Nr. 38 056 (3.628) N..A. v. 16. 6. 99. e RNED dg a A / ) R —————— E f am 31/5 1904). KI. 25 Nr. 56 026 (U. 518) N..A. v. 24. 10. 1902 Sau, Hirschfeld, Berlin NW. 6 jEngeir. ani 1/6 1904). S ¿E ; Nt ütte ck : \ ; a 1. 16b Nr. 2078 (W. 105) N..A. b. 29. 1. 95 4 4 E s S Kessing, Bronze, Zink, Zinn, Blei, ¿n und Schablonen aus Pappe, Holz, Blech ode1 18/3 1904. A 2142 (R 10: D 0E und Messing, Hüte und | Alfenide, Britannia. Tonwaren, nämli: Tonkrüge, | Säulen, Kupfer, Messing E S A 6 Nr. 32 R as l | aus Wetos dhe Leipzig. Goblia, 2/9 1904. G. Zoologische Hand- 29/2 1904. Geor Hannin Hamb S S630 (B 1013 S 16: B, oe! | Strümpfe, Tücher, Wagen zum Wiegen. Fagd-, ' weise bearbeitetem Zustande, und zwar: in Form von Anstalt, Berlin 3W., Wilhelmstraße Nr. p..en; Bastbeflehtunge 1; Drahtneye, Spundbleche, lung und Züchterei edler Kanatieon. W.: ( i e Le Buro, 9/6 n: ) um Le, 1. 8, 95. Strümpfe, Tücher, a i. N {r ì g

; l L | i bur Ha nover 2/t 90 S + Mortrft 2 : N 4 arate zutn Konservieren E b Ae A d d Teeservice, Schalen, Krüge, Kannen, Wasch- | Sarg- und Wagenbe){läge, Buchdruckershwärze, Zpiritus, alfoholhaltige Extrakte und sämtliche aus 9, Dannover. 2/5 1904. G.: Dertrieb diätetish- | von Begetabilien halbseidene | un ee i , / en, | ( he W Vlatt- | Servier- und Teebretter, Spiegel und Spiegelrahmen. | Bronzen, Buchdrucklettern, Katehu, Zement, Asphalt. „t, Ale, Porter. Kartoffeln und Hülsenfrüchte. | Nx, 68 874. B. 10 546, Klaffe 26 6, | !nd Kautabak, Zigarren, Zigaretten, Tiervertilgungs- | Kl. 34 Nr. 18 §35 (P. 836) N..A. v. 22. 9. 96, ishe Waren, att- | S - / Spie behör. MNeitzeug, nämlih: Sättel, Zäume, Steig- | materialien, und zwar: Gumumiplatten, gewellte | und Versand don natürlihem Mineralwasser. ck When Zwecken, Tollettemittel, N und Stein, MasSenkapieta aA See A I b (ette hard Blauf r. Neitzeug, è , Zâume, Ste / . Blaufarben | behö Nr. 68 880. §. 96537, Klfe x2. | Vertr. : Pat.-Anw. M. Schmeß, Aaten (eingetr. / L x A ay - U 4 S | Bn " 1 A 2 0 Z Í X56 di C4, m, d Í s y f M K Mey . de N tr. : Pat.- Anwälte Eduard Franke u. Geor; E Gtifetten, Plakate, SHhilder, Dr. Tyrol in Charlottenburg. roe, Kisten, Lattenkisten, Kistenbretter und (Ez- E 18 Ae M E Ver : : ‘eder. Sättel. Sattlerwaren. Ühren. Toilette- | Automaten, Eiéschränke, C 1 ate, Shil r. Ty r _ t nl len, Kistenbretle R E S Ua Röhren E Ca aus Porzellan, Nickel, Silber, | Etel- und Halbedelsteine, Erze, oheisen, Träger, Verlag der Expedition (Scholz) in Das egen aus Vlech oder Eisen, Etiketten, d: | i il-| ; Duchbruderet und Ver... N io R PAN : : x L ere j Neusilber und Aluminium in rohem und teil- | Druck der Norbbeutshen Ÿ j Sen. Brennstempel. Hülsen Halbseide und | Brattöpfe. Tintenfässer; Tintenlösher. Unterzeug, | Nickel, Neusi y j Fleln und Korke, Besch

el Futter zur | 1904. G.: Chemische Fabrik und Versandgeshäft. | "Vertr. : Pat.-Anw. Nichard Neumann, Berlin “lustuht von Vögeln, W.: Chemisch, pharmazeutische Präparate, Drogen | N W. 6 (eingetr. am 1/6 1904). /