1904 / 129 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Strassburg, Els. [19244] j Berlin. Konkurêverfahren. [19205] | nah erfolgter Abhaltung des S{hlußtermins hierdurch | Auna Luise Jda Himmelreich, geb. Nühm,

Veber das Vermögen der Emma Lans, geb. Das Konkursverfahren über das Verms en des | aufgehoben. weil. hier, wird nah erger Abhaltung des Sh[uß- A ¿ Vogt, Damenschueiderin hier, Pariserstaden 4, | Kaufmauus Hans May in Tempelhof, Berliner | Herford, den 28. Mat 1904. termins hierdurch aufgehoben. Börsen-Beilage

ist am 31. Mai 1904, Vorm. 9 Uhr, Konkurs eröffnet Straße 117, ist, nahdem der in dem Vergleichs- Königliches. Amtsgericht. Rudolstadt, den 31. Mai 1904. Fürstliches Amtsgericht.

Pans ci Steimann E ven vas B U R Ie gi Bld o De, Jever. Konkursverfahren [19488] Friß e ? s ompla i: rste Glaubigerversammlung und | verglei dur) rech1sfräâftigen Beschluß vom 19. Apri G n f * rige. D N @ ry ? e Z Enn erm 4. Juli 1904, Vorm. 11 Uhr. | 1904 bestätigt ist, aufgehoben. iolkereibesitecs Keane Gera eermdgen des Schippenbeil. Konfursverfahren. [19500] zum eut) ci cihsanzeig ér und 0nt li rec i l di cin Staats mi | ffener Arrest und Anzeigefrist bis 18. Juni 1904. Berlin, den 31. Mai 1904. wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Das Konkursverfahren über das Vermögen des ; ztger. Kaiserliches Amtsgericht zu Straßburg Els. : _ Der Gerichtsschreiber bierdur Gf S Schuhmachermeifters August Goldack aus | M 29 - : Q us Teuchern [19193] des Königlichen Amtsgerichts 11. Abt. 26. Jever, den 28. Mai 1904. Schippeubeil wird, nachdem der in dem Vergleichs- u 7 Ver ilu, Freitag, den d. O Ÿ 904 : * 5000—150499,90G 59000—100/88,20G

Ueber das Vermögen des Atauvetmeistons Emil Berin. ; Manruesverfahrat. [19206] Großherzogliches AmtsgeriWt. 11. L O Se tvtrkfos Besglag mene Bar : ias r r S du ; : j O f ela i * S E R E i Schoubye Sa Es U T urch Beschluß des & as Konkursverfahren Ad E aas Vermögen des | xcastellanun. Bekanntmachung. [19232] | 1904 bestätigt ist, bierdur aufgehoben. Amtlich festgestellte Kurse. SheinpryIX X, X18 | 17 | : 1889, 1898/34/ 1.1.76 2000—500198 406 L Taub 3 Königlichen Amtsgerichts zu Teuchern am 31. Mai chuhmachermeisters Adolf Herrmann in In d L j Schl.-H. Prv.-Anl. 98/31 c S1 / „2003 Shlef. landschaftl. C133) “2A „1 D c : n dem Koukursverfahren über das Vermögen der Schippeubeil, den 30. Mai 1904. / i á 2 An "D. Pry Unl, I8/37| 1, S ? ; 1901/02/34| 1.1.7" | 2000—500 98,50G C! 1904, Vormittags 74 Uhr, das Konkursverfahren Pankow, loraftraße 66, ist nah erfolgter Ab- Witwe Jakob Mehr Katharina geb. Spengler ; ; Berliner Börse vom 3. Juni 1904 do. do. 02ufv. 1233| 1410| : 2 do 1904 I-V/34/abz.3.1.7 98 60 pn do. A eröffnet. Verwalter: Nehtsanwalt Dr. Schmidt in haltung des Schlußtermins aufgehoben, : L On E R Königliches Amtsgericht. 1 E e | a6 Westf.Prov.-A.[11,1V 4 | 1410| 5000 Köln 1900 unkv. 1906/4 | 1410| 5000--zgg[} 20G do. do. D 2000—100/101,40G Teuchern. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum Berlin, den 31. Mai 1904. zu Steinbah und den Nachlaß ihres verstorbenen Schleswig. Konfursverfahren. [19187] F Gie ! Lira, 1 Len, Gs 80 6 1 österr. do, do, IYufy.09/37| 1410| 5000 do. 94, 96 98 01 03/31 vei! SOOO L EOA 90 de D do. do D134 5000—100/99,90G 15. Juni 1904. Konkursforderungen sind bis zum Der ee BYem anes Ae 28 Hrlung i Bg Val In dem Konkursverfahren über das Vermögen 1 Maas österr.-ung. M 2 0,85 7 ‘Gi t gf do. do. TLITLTV/34| 14:10! 9 200/99,756 Königsb. 1899" 4 | 14.10 2000—500/101 B Stülesw Sif die 7 B e 2220S 20. Juli 1904 anzumelden. Erste Gläubigerver- des Königlichen Amtsgerichts 11. Abt. 26. f *uni 1904 B, get S 8 8 U f des Kaufmanus und Drogisten Max Greve = 12,00 « 1 Gld. holl. W. = 1,70 « 1 Mat Baneg Wt do yT ¿15 U j do. 1901Tukv.11/4 7 | 2000—500/[103/25G L S 5000200 pa sammlung am 28, Juni 1904 Vormittags E Juni ; e OLAUTag hr. (G. W. Behrens Nachfl.) in Schleswig, Loll« | = 1,90 % 1 fand. Krone = 1,125 « 1 Rubel = eitpr. Pr.A VIuk. ch3 10} N do. 1891, 92, 95/34 2000—500/98,25et.bzG do. 5000-200 lag xd 11: Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin nt Colmar. Konkursverfahren. [19489] Königliches Amtsgericht zu Kasftellaun. fuß, ist zur Abnahme der Sghlußrehnung des Ver- 2,16 A 1 (alter) Goldrubel = 320 M Peso O Do V3 10 3000—200/- do. 1901 M. 34 2000—500/98,40G Westfälische | 5000100 103 062 1904, Vormi 101 Das Konkursverfahren über das Vermögen der | xe onstaat. Beschl 19220] | walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das 4,00 1 Dollar = 4,20 4 1 Livre Sterling = 20,40 | AnklamKr.1901ukv 1514 10/ 5000—200/—,.— Konstanz 1902 . .. 33 2000—200}97,90G do. O NAE | 5000— 100/99 gge 11. August - Dormitiags 2 Uhr, offenen Handels esellschaft unter der F D Beschluß. [ ] ce A STY Dr R He N Flensb, Kr. 01 06 7 | 500 1A: Krotosch. 1960 T uky.10/4 3000—200/102.40% D 0—100/99,00B Teuchern, den 31. Mai 1904. Gießerei S{öllhS in Wi vird | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berü- Wechsel. S R a E (/ 2000—200/102,30G Landsbg. a.W.90u. 96/33 2000200 S : 8 | | 2000—100/88,00bz Werner, Sekretä ceßerei Schöllhammer in nzenheim wird, Schuhmachermeisters Karl Nussek zu Konftadt sihtigenden Forderungen fowie zur Anbörung der Amsterdam -Rotterdam| 100 fl, | 8T. onderb.Kr.99 ukv.08/4 10 2000—200|— E TAGS e 4 S ; IT. Folge/33/ | 5000—100/99/008B erner, etär, chuhmach s a sek z f g jen f z órung ; 1 5 : L Lauban 1897/34 1000— ihtssreiber des ‘Königl. Amtsgeri@t nahdem der Schlußtermin abgehalten isl, hierdur fs Abbalt des Sl h tér Gläubi bo di statt dev Quote. d bo Va 100 fl M Teltow.Kr.1900unk 15/4 .10/5000—1000/105,00G ; Qn: 2 200/98,50G j Do, (8 5000—100/88/006; Gerichts\hreiber des Königl. Amtsgerichts. aufgehoben. wird nah \alung des Schlußtermins hierdurh | G aubiger über die Sritattung der Auslagen un | Brüffel und Antwerpen| 100 Fs. | 8 L do. do. 1890/34| 1.4.10] 10001 500l99 0G Leer i. O. 1902/34 5000— 2001982068 f Er Solacd | | 5000— 100/108 008, dét E I R [19229] |. Colmar, den 28. Mat 1904 aufgehoben. | die Gewährung oder Vergütung an die Mitglieder Le Bo 100 Frs. | 2 M Maé Stor Ia —— e —— | Lichtenberg Gemm.1900/4 2000—200|—,— : do. 3x | 5000— 100/99 6093 Mae Kad Vermögen des Pappenfabrikanteu ? Kaiserliches Amtsgericht Amtsgericht Koustadt, den 27. Mai 1904. des S iuubigeraudsusses der Tee etm auf Mitt- | 100 Fr. | 3T° Machen SLOR E | L 0 Le 08 Ludwigsh. 94 L 1900/4, | 2 2 101106 do, do. 3 | 5000—100/88/00b;z ( g i E 2. : j | h, Le , ; 212, | 2-5.10/ 5000—200/— » | n , :\tpreuß;. ritte 34| 000A ( Albin Wagner in Themar is am 1. Juni 1904, Landsberg, Warthe. [19184] G E Juni i ago O i 100 Kr. do. do. 1893/34) 1.4.10 5000—500/99 70G do. 1902/34/ 1.4.10| 2000—200/98,20B AOreRs eri Z/2 | 2009 200/100,00G Nachmittags 47 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: | Dresden. [19200] Konkursverfahren è Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte ter Italienische Pläke . . .| 100 Lire Altona 1901 unkv. 11/4 | 1410| 5000509 103,00 et.b Lübedckt 1895/3 | 1 2000—500/89,50G h “f S | 2000—200/99,20G / E r R *, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des 8 F - Ñ ; selbst bestimmt. i do. do. 100 Lire do. 1887, 1889, 1893/31] vis amn SNILU8,00 ct. bz3G Magdeb. 1891 uk 191 EROA. A SES S . do. 13 | 9000—200}88,20G Gerichts\chreibergehilfe Karl Arnert in Themar. Das Konkursverfahren über das Verms en des : r Mm. : L 0, , 1 FOSDIDE) vers. 5000—500/98 40b agdeb. uf. 1910/4 | 1 5000—1001103,50b I SONN _OAAISSIS E ch {{ g Ç g ck ç le O ' 3 - « S s 5 . Do. T3 ¿ ce S R e ; Kaufmanns (Manufaktur- und Modewaren- | i ; Schleswig, den 25. Mat 1904. : Kopenhagen 100 Kr. Apol 1895/31 5/1909 ; / ¡ 5000—200/99, 208 O Arrest mit A frist bis 1, Juli 1904 y , étrig. | Naufmanns Eruft Wustrack hier wird nah er- i : ; e: polda 899/31 1000—100 do. 1875/1902 1/34 5000—100/100,10G ITi3 | le 5 T "ener =rre]l mil Anzeigefri f Q ; | handlung) Simon Cohn in Dresden, Viktoria- rolot T ftung Lea t sußt (Ea biers ies uf Bruéhaus, als Gerichtsschreiber Y ftifsabon und Oporto .| 1 Milreis 3 2000— 500/103 60B : nnilantls 7 134) | 2000 —200/88,10G [order *ogaltung des Schlußtermins hierdurch aufs des Königlichen Amtsgerih1s. Abt. 2. i do. do. l Milreis / | 10 | 5000200188 199 | 2000—100/99,60G 7 | 5000—100/99'60G

s p D

Co C0 r rôt“ p

-

Ms 1a H M M H M

1,

A NA 1A =I |

Pk pk eh fe jem: P pk pr erd ed Prei eti Mas Ml Mas b

Am —J O00 O

|?

j A ja a Fn a E

pmk pk pk p pmk puuk pmk prr pan jr J] Pun Jad Sam Frit

do

5000—5001102,00G Liegniß 1892/34| 1.1.

S

O

- e _

É L L L

S

Q

I

e 1

| f

_— ps P prt pmk

dai e, m N Sb SRRSu

—I=I —I

r} Q. .6 4 /

| |

z) i

B25

[d]

p

( V s » (C | 9 90 0 c t R f O S g drt ‘aleteve Be straße 5/7, wird hierdurh aufgehoben, nahdem der gehoben Augod. 19) uf. 1008 1 1 5000 390 1206 20. 1888,91 op. 91 31 ve 2000—200/98,75G do IT3 | i L e 1 A S : ç ! . L bis ü Le C 5000— oQ 7A j 8 9: 5 A9) 950 it meh Os M 25. Juli 1008, Vormittags 04 Uhr, | Zl Dergleibeleumine vom 3. iee M itoie | °° Sanbobérg: « W bén 27, Mal 1004 Schmiegel. Konfuröverfahren. [18568] d 12 Baden-Baden 1898 31 L116 2990200 R Do, 1000 unt 0814 | 17 0G O | Deo Bor E E V6

Themar, den 1. Juni 1904. Db O beftiiat Gee Uge Beschluß von Königliches Amtsgericht. 2 R d S n E des t i: 100 Bel Bamberg 190 unk. 11/4 | 16.12 2000100/103,10G do. 1901 uf, 06/4 | 1.28 | 5000—100/101 70G D ident M I IT 8H

erzogliches Amtsgericht. l h / s 4 fs L atn t Arz in S - mtege ersiorbenen E » el. do. 1903/33 6.1 2000—100 do. 88, 97, 98/34 versch. 2000—100 98,40G Wldenb.L od.Cr. PfDb 37) versch | i

L 4 E au rodt8 Dresden, a cen E ibt E ar E Werfahren, s egt. Probstes vou Potrykowski wird ‘nah erfolgter : 1s Barmen 18804 | 1.1.7 | 5000—200/101,10G Marburg 1903 34/ 1,4.10/ 5000—200/98,60G Sächfische Pfandbriefe.

a, O s f aut J öntgliches Amtsgericht. a2 a O v An @ Len ta G N as Stlußtermins hierdurch aufgehoben. do. 1899 ukv. 1904/05/14 | 1 5000—500/101/10G Merseburg1901ukv.10/4 | 1:4.10| 1000—200[103 40G Saudw. Pfdb, Al, ITA,| i d

) s Nogen Des ZU( 1 1 : ita . StE, : Schmiegel, den 27. Mai : 3, : 3,255

ugo Seeland in Weimar ist am 31. Mai 1904, Dresden [19196] Göhring, Maurers in Wurmberg, ist nach er- s Königliches Amtsgericht.

U gil viteh

i C5 C0 S

S. Sa

D E o

S8

do. 76,82,87,91, 96/31! versch.| 5000—500 98,30G Mülh., Rh. 99 ukv. 06/4 | 1.4.10/1000 u. 500/101,70H do. ukv. 05XBA, XIITA/ 31 | 4 99,40

do. 1901/34 1.3.9 | 5000—500/98'30G do. 1899/34 1,4,10/1000 u. 500/98,80G do. Kl, TA, Ser. tA-XA, E

Berlin 1866/3{| 1.4.10 5000—75 |—— Mülh., Ruhr 99, uk. 05/4 | 1.4.10| 5000--500/101,80G NI, XTÍ XIV-XVT u!

do. 1876, 78/34 1.1.7 | 5000—100/109,00bz do. do. 1889, 1897/34| 1.4.10/ 5000—200/98,30G ENLB, XVI, P

do. 1882/98 34! vers. 5000—100/100,00bz B München 1892/4 | 1.4.10| 5000—200 101,90G XXT, XIV, XXV | 3x | verschieden 199,40G

do. Hdlskamm.Ob[l. 33 20000-5000/99,75B do. 1900/01 uk.10/11/4 | versh.| 5000—200 103,50bz Kredithriefe ITA -IVA,| |

do. Stadtsyn. 190014 | 5000—200/103.00B do. 1886/94/34) versh.| 2000—100[98,80G D R X 4 | 117 hos206 do. ukfv.05 IXBA, XBA| 31 | 117 99,40bzG

“5 _-

do. 1901 ukv, 1907/4 | 5000—500/102,50G Minden 1895, 1902/34 versch.| 1000—300/98,60H XTI

e : L N Das Konkursverfahren über das Vermögen des 7 ; ;

mittags Uhr, das Konkursverfahren eröffnet ; A folgter Abhaltung des Schlußtermins dur Gerichts- 92

worden. Konkursverwalter : Kaufmann Otto Apel Hiller in Dreeder e Tit) Franz Morit beschluß vom heutigen Aue aufgehoben worden. “D L E über das Verms L A

n eia. Erste Gläubigerversammlung und allge- | Pier, res Sthlußtermins hierdurch aufgehoben. | Maulbronn, den 31. Mai 1904 Angestellten Leo Cahn wird nah Abhaltung des

meiner Prüfungstermin: 30. Juni 1904, Vor- Dresden, den 1. Juni 1904 g : Gerichtsschreiberei Körtiglichen Amtsgerichts. Sélußtermins aufgehoben.

mittags 10 Uhr. Anmeldefrist für die Konkurs- Königliches Amtsgericht. ‘Abteilung T; Sekretär Häfele. Straßburg, den 31. Mai 1904. 85 15b | E N : 2 )

D A nd offener Arrest und Anzeigepflicht bis Be dai N [19198] Mogilno. Í Í i : [19208] Kaiserliches Amtsgericht. | | 100 Fr : 81'65G Bil feld do. 5 10S | | A E, pu S ersch, R AO O TA VA: VIA I SBA 84 : : : In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Treptow, Toll. SKonfurêverfahren. [19228] Vankdiskonto. do. E 1900/4 2000—500/101'§80G M.-Gladbah 1899/4 | 1.1.7 | 5000—200|101 60H IXA NI-XVIXVIIL|

Amsterdam 34. Brüssel 3. | do. F, G 1902/03/4 .10 2000—500 102/20bz do. 1300 ufv. 06/08/4 | 1.1. 2000—200/101/60G XIX, XXIT—XXV| 33 | verschieden 99,40bz G

i 31. Mai 1904. rsv en ü Vermö 3 6 j j i Weimar, 31. Mai 190 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Händlers Jakob Gehr in Pakosch ist der am | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Berlin 4 (Lombard 5). 0 4 Jtalien. Pl. d. Kopenhagen 44. Lissabon 4. London 3, | Bochum ., 1902/3x/ 5000—200/98,30G do. 1880, 88/34 2000—200/98,10G Rentenbriefe. Hannoversche 4 | 1,4.10/ 3000—30 1103,00G

Der Gerichtsschreiber Großherzogl. Amtsgerichts. | Architekten Heiurich Arthur Dürichen in | * Ats ; C R SREAL T. : M0, : Dresden, Inhabers eines Dampfsägewerks | ©: Juni 1904 hier anstehende Vergleicstermin auf- Kaufmanns Ewald Schmidt in Treptow a. Toll. | Madrid 44. P i | É S Ä 2 1.4.10 50 0G ] 8 : ; : WeissensfeIs. Konkursverfahren. [19214] | gehoben. wird folgter Abhalt des lußite s M ard “a Maris ck. St. Petersburg u. Warschau 54. | Bonn 900/37 000—1000/100,25G do. 1899, 1903/33 2000—200/98,10G R ; und einer Holzhandlung unter der Firma ; h ird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermin Schwed. Pl. 4x. N [5 S 4. Wien 3 : 5 20G i ( 2000— 5 s b. 300

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Seinrich Arthur Dürichen“ (Hamb St 59), wird. Mogilno, den 1. Juni 1904. hierdurch aufgehoben. 4 wed. 1. #4. Norweg. Pl. 5. chchweiz 4. Wien 34, | do. 7 | 5000—500/98,50G Münden (Hann.)1901/4 2000—200/101,50B do, ‘«_/94) versch.| 3000—30 199,706

mia 11 Ube Las Meng aue Pa 1004, Bor | f ihben ver in der Vote (Ia ate Sirase 8), witd Königlides Amtsgericht. Treptow a. Toll, den 1. Juni 1904. N män utt e Vaukuoien und Coupons. | do 10 1000200198 60d | Naubeim i, Hef] 1903/3; 1:1-10/ 200020098606 | Heffen-Naffau: : (4 1410 000% [105 08,

mitiags 11 Uhr, E uTersahten Ee angenommene Zwangövergleih dur rebiolrdftees Neustadt, Westpr. [19223] Königliches Amtsgericht. : Rand Duk j Se Frz Bkn 100 Fe (81 19€ Brandenb. a. þ. 1301 | 1410| 5000100 101,606 Naumburg 189 00te, 31 7 | 2000100 99106 Kur undi. (Brdb. j 1410) 300030 103 00bzG

Servalter: Kausmann 700 Günzschel zu Weißen- Beschluß von demselben Tage bestätigt ist, hierdurch | In der Restaurateur Franz Lüdtkeschen Konkurs- | Wattenscheiad. Konkursverfahren. [19230] } Sovereigns . ./20,365bz Holl. Bkn. 100 fl./168,65bz do. 1901/84) 1.4.10 5000—100|—,— Nürnb. 99/01 uk. 10/12/4 ;| 5000—200/103,25G do, do. . 8E/ versch. 3000—30 [99,80G

fels. Anmeldefrist bis Sl Juni 1904. Erste Gläu- aufgehoben. / fade ist die St{lußverteilung genehmigt. Dazu find In dem Konkursverfahren über das Vermögen ; 20Frs.-Stücke .|—,— Ital. Bkn. 100 L./81,10bz Breslau 1880, 1891 33 vers. 5000—200/99,70G do. 1902 unk. 1913/4 10} 5000—200]104,50bz Lauenburger E L417 3000-30 102,90bzG bigerversammlung den 20. Juni 1904, Vor- L den 1. Junt 190 133,07 M verfügb vovon 9015 : des Kolonial „e s A P: z 8 Guld.-Stüde|—,— Oest. Bk. p. 100Kr. 85,30bzB Bromb. 1902 uky.1907 #1 141 | 5000—200/102,69G do. 91, 98, 96, 97, 98/33 \ch.| 2000—200/98,25B Pommersche | 1,4,10/ 3000—30 103,.00G

1 5 L Dresden, den 1. Juni 1904. 33,07 H verfügbar, wovon 90,15 K auf bevor- | de olonialivarenhändlers dam Schäfer D 95 1299/21 2ER / nal: A S K i Z M 11U0

mittags S7 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin T , ; D P j : R S E Z i Gold-Dollars .|—— do.1000 u.2000Kr. |85/20b do. 1895, 1899/34) 141 5000—100/98,30G do, 1903/3 l 5000—100/88,60G Do. [34] versch.| 3000—30 199 50G den S. Juli 1904, Vormittags SL Uhr Königliches Amtsgericht. rehtigte und 42,92 4 (29%) auf nit bevorrechtigte | zu Westenfeld ist. infolge eines von dem Gemein- . Imperials St. |— Russ. do. p. 100 R |216 05 Burg 1900 unkv, 19104 | 117 | 2000—100/103,25G Offenbach a. M. 1900/4 2000—2001101,50G Posensche . 4 | 1.4.10/ 38000—30 [10300G Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. Juni 1904. | Dresden [19199] Forderungen, welhe in Höhe von 2146,11 ( an- [huldner gemahten Vorschlags zu einem Zwangs- f do. alte pr. 5008 |— do. do 500 R 2160: Caffel 1868, 72,78, 87/34 versch.| 3000—200 98,75bz do. 1902/34 1.4.10/ 2000—200 98,30bzG do. ooo 0 Ob Geris | SOOO.00 99,50G Königliches Amtsgericht zu Weißenfels : Das Konkursverfahren über das Vermögen des gemeldet find, entfallen. L vergleiche Vergleichstermin auf den 25, Juni | do. neue p. St| do. do. 5,3 u.1N. D L 1901/34 1.4 10| 5000—200 98,75bz Offenburg 1898/34 5000—200/98,50G Preußische 4 | 1.4.10/ 3000—20 103,00G g R E O dts Te chuik es Eruft Ri chard Ha h idt Der Konkursverwalter : Nowoczyn, Justizrat. 1904, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- do. do. pr. 500 g|—,— ult. Juni j Charlottenburg 1889/4 | 1.4.10| 2000—100 102,75G do. 1895/3 | 2000—200/90,50G Do. 5 194) versh.| 3000—30 [99 30G

Winnweiler. Konfurseröffnung. [19239] Ly S Uer 3 y 0A lichen Amtsgerihte hierselbst anberaumt. Der auf Amer. Not. gr./4,1775bz |Schweiz.N.100Fr. do. 99 unkv. 05/06/4 | 1.1.7 | 5000—100[103 00G Oppeln 2 1/34| 1.4.10/ 5000—200/98,80G Rhein. und Westfäl./4 | 1,4.10| 3000—30 103,00bzG Uebe 9 a s hier, früheren Inhabers der Firma: „Albert | Oelde. Konkursverfahren. [19233] c ; “is Vi R E E do. klei e) 100 H do. 1895 unkv. 11/4 | 1410| 5000—1001— -—— Peine 1903/33) 5000—500199 508 do. do. (34/ versh.| 3000—30 199 4063 eber das Vermögen des Blechschmiedes Leon- M: egr : 9 e R x den 29. Juni 1904 anberaumte Prüfungstermin ist o. feine. . . .|—, Skand. N. 100 Kr.|112,30 z : 2A E LU) D 100|—, A E E) S wDUS a2 __ |92/ Vers. | 3000—30 199,40G hard Rubel in Sembach wurde heute, Vor, | Wölfel“ hier, wird nah Abhaltung des Schluß- In dem Konkursverfahren über das Vermözen des auf den 25, Juni 1904, Morgens 914 Uhr, | do. Cy. ¿. N. Y.|—,— Zollcp. 100 G. R.323,30 bzB | do. 1885 konv, 1889/34 versch.| 2000—100/99/40b;G Pforzheim 1901uf1906/4 | 1.5.11 2000—200/101,20G Sächsische 4 | 1,4.10/ 3000—30 |103,00G E termins hierdurh aufgehoben. Vetriebsdirektors, früheren Landwirts Hein- verleat n G B M Belg. N. 100 Fr. /81,00bz Do. leine . . . 132330 bzB | „do. 1895, 99, 02/34 5000—100/99,40bz& Do. _ 1895/34 2000—100/98,50G Schlesische 4 | 1.4.10 3000—30 1102706 gr. ; Dän. N. 100 Kr.|—,— | Coblenz 1.1900 uky.05/4 | 11. 5000—200/102,75G Pirmasens 1899 uf. 06/4 | 1000 1100,80G E Z 95 versch.| 3000—30 [99 70G

99,00B Plauen 1903/34 | 9000—500/100,00G Swhle8wig- olstein. ¿4 | 1,410] 2000—30 103,00bzG

0. Äm

mittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. E T A A i: G Konkursverwalter : Rechtskonsulent Wilhelm Aug in Dresden, den 1. Juni 1904. rich Schlemann zu Enuigerloh ist zur Abnahme Wattenscheid, den 25. Mai 1904. 7 Bade Moude v6 Giacis R do. 1886 fon, 1997/88 Le 0-0 1902/34 1.1.7 | 3000—100 98,80G Posen 1900 unkv. 1905 1.7 | 5000—200/102,00& 00 8H vers _3000—30 199,705

: ; ; : öniglihes Amts3gericht. der Schlußrehnung des Verwalters zur Erhebung - 74 4 Winnweiler. Wahltermin am 18. Juni 1904, Königliches Amtsge , ' : Bültmann, Aktuar, É Z F : Coburg 2 1 / Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- Essen, Ruhr. Beschluß, [19225] oon C Erdungen N ta Ne der | 13 Gerichtsfhreiber des Königlichen Amtsgerichts. VM A veri [10000-20001 G00NS Cópenick 1901 unk», 10/4 | 1.4.10 2000—200 2A do. 1894, 1903/34| 1.1.7 | 5000—500!98.80B Ansb-Gunz. 7 1L-€ pee D —— frist bis 11. Juni 1904. Anmeldefrist bis 20. Juni | Das Konkursverfahren über das Vermögen der wid zur Beshlußfa\fun ae ÖlZubi L Aber bte Zeitz. “Beschluß. [19183] do. do. 1904/34/1.4/1.7 ._ 1100/25b Cöthen i. Anh, U : Potsdam 1902/22) 1.4.10) 5000—200/99,20G Augsburger 7 fl.-L. .|—/p.Stck 2 e 1904. Allgemeiner Prüfungstermin am 2D. Juli | Händlerin Ehefrau Bertha Weidemaun zu | , A A S : Das Konkursverfahren über das Vermögen der Dt. Reichs-Anl. konv. /34| 1.4.10| 5000—200]101 90G 84, 90, 95, 96, 1903/34| 1,1. 500—300/99,30G egensbg. 1897,01, 03/34 ‘| Mog 900198.40G Bad. Pr.-Anl. 67 . 4 | 128 300 1143,505

I L j oth S i niht verwertbaren Bermögensstülke der S{hluß- 2 SDE E r das Bermogen de : f 5) 0 Cottbus 1900 ukv. 10/4 | 1 5000—500/103,50 do. 1889/3 89,75G *mien- Eg 9 E

1904, Vormittags 9 Uhr. Essen wird hiermit nach erfolgter Schlußverteilung termin auf den 23. Juni 1904 Vormittags | offenen Handelsgesellschaft C. Zimmermanu 9, E A AIEE Vei 110000 O Ie, do 1889/3 5000—500|—,— s Remscheid 1900/4 101,25bzG Beaur(hrämien-Anl. 4 Ste 60 145,4 i i 1d f » I O : S E E «D ; i; e g 9, L G T : 20bzG& s Ie U GIES) 9 (4 l )w. 2WULlr.-L |— p. Stck. 49,40G A E L Da Ecatta ; M Mai 1904 T1 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst | in Zeit wird, nachdem der Bestätigungsbeschluß do. uli. Juni —à90 10890 .20b; do. 1895/3 | 1.4.10) 5000—500[91,50G do. 1903/34 1.1.7 | © 900/99,00G Cöln-Md. Pr.-Ant. 34 1.4.10 300 135500 l. AuPgeriIs retberet. feu, 18. Mai 1904. A bestimmt. bom 20. April 1904 die Rechtskraft beschritten bat, Preuß. konsol. A. kv./34/ versch.| 5000—150/101,90G Crefeld 1900 ukv, 05/4 5000—200|—.— Rheydt IV 99 ukv. 05/4 | 14:10 500/102,00G amburg. 50 Tlr.-L./3 | 13 150 [138006 Zeitz. Konkursverfahren. [19213] Königliches Amtsgericht. Oelde, den 24. Mai 1904. hiermit aufgehoben. | do. do. 31/ 1.4.10 5000—150/102/00bzG tat Bit oLLs 5000—200/103,00G i 2 agai Saa IBt P BOOG L OOAOR ana übeder 90 Tlr.-L. . 34) 14 150 [1514063

Ueber das Vermögen des Weinhändlers Otto | Essen, Ruhr. Beschluß. [19226] Kgl. Amtsgericht. Zeiß, den 31, t r e s M ai 9 | versch.:10000—100/90,25bz do. 1901* 1963 (94 9e T 20000 G E 1902/34 117 20001 98/20G Denis 0Tirig (g [0Std 122 13380bz a O du Beis it E n 4 A L e Ns E N R, Vermögen des | Osten. Konkursverfahren. [19499] Königliches Amtsgericht. | Bad.St.-Anl.01 uf.09 1.1.7 | 38000—200¡— Darmstadt 1897/34| 1.1.7 | 2000—200 98,50G do 1895/3 | 89,40G Pappenheimer 7 l-L —p.Stck. I E L Justizrat gc S Be Offener SNPNEeS dite O N ‘Brad: Das Konkursverfahren über das Vermögen des do. ky. ukv, 07/33 verf.) 30 9,90bzG D, 1896/3) L A 202 O Se gien 1902/32 | ‘1.7 | 3000-500 Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaf. Arrest mit Anzeigepflicht bis 15 Juli 1904 An- | aufgehoben. | j 5 ?| Butbinders H- Kallmus in Warstade wird 2 i i 1560 utt e S R N ESSEMFR Dt.-Wilmersd. ukv. 11/4 | 14 1000— 500/108 30B do 1896/3 | 1.1.7 | 2000—200|— (v Nei Rh Ss 9 1,1 . 99,10G

S D A e s E 7 2 7 (ck 5 ; f - es . . C D, j Q1 C Ve 4 E , " los l F S , p Le J E meldefrist bis zum 23. Juli 1904. Erste Gläubiger. | Éffffen, den 18. Mai 1904. duch aue de eibhaltung des Shlußtermins hier | TAtif- X, Bekanntmachungen j 1902 ukb. 1034| 1410| | R E erd, 3000—500/98,75G S eher em 26/2 1.4.10 6000-50099 20G “Musläudisebe s

; D is : ; i d TER A taat ) ( E e v E * 19/ 3 unk. ¿ 5000—100/105,00B werin 1. M. 1897/34) 98,90G a 70 C E A versammlung : 29. Juni : 1904, Vormittags Königliches Amtsgericht. Often, den 30. Mai 1904. der Ei enbal nen d 1904 ufb. 19/31 ; e di, 1893/34/ 1.1.7 | 5000299 10000G Solingen 1899 ukv. 10/4 | u. 500/103,30G Argentin. Eisenb. 189 _…./5 94,75bzG 10 Uhr. Prüfungstermin: 24. August 1904, S s e Gr 9 j . o. [c anns ' 009 E | z Cn do. do. 20 Lyr.| 5 34 75bzG

; 5 I al „j | Frankfurt, Main. [19238] Königliches Amtsgericht. I. Bayer. St.-Anl. uk. 06/4 | 15.11 do. 1900/3x| 1, 5000—100/100,50b;G do. 1902 ufv. 12/4 | 1.4.10/1000 u. 500/103/30G d G A L SPIRIRS an

Sai E EW cour, et n gen qneten Konkursverfahren. Ostritz T S [19210] | [19486] Bekanntmachung do do 34/ vers : do. Grdrpfdbr. I u, IT/4 | verfch.| 3000—100|—,- Spandau 18914 | 200/102,00G Gold-A: [eibe 1857 N ( te, ( oystraße 9, ck tr Me 19 L N N E. L . 2 E j + deine. D j J o : c : 9 ' ck31 __9M0lg2 5 . »Anleihe 186 Zelt den 31, Mai E T Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Mit Genehmigung der Aufsichtsbehörden wird der f do. Eisenbahn-Obl.'3 | 1.2 N ; ' do, Sri ey 7 4. 1 Star ard i Pom. 9/37 5000299 vierand : do. fleine G G S Dina) aufgelösten offenen Handelsgesellschaft Friedrich Kaufmanns Ernst Christian Conrad Kei Binnen-Personen- und Gepätarif dur folgende do. Ldsf.-Rentenfch. 34 6.1 îren E 18‘ j5| A1 T 1124 A ZANISOR ane : do. abg.

Königliches Amtsgericht. Wilhelm Dieß «& Co. dahier Notteckstr. 10, | f her in Ostrit jegt in Altstadt b. Oft ih “ini Bestimmungen gültig vom 1. Juni 1904 | Brnsch.-Lün. Sch. VIT3}| 1.1.7 4 Vat Bao ui ns Sn O IAL 7 10! L 28 S abg.kl

G * . , q —_e/ f [ruder tin Dstrit, jeßt in a . riß, it | Des ungen L L © e P N z ‘410| ! c 0. 4 H O 1A COA 3 A 5 500/99,80& s N Dro

l ift nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aus- infolge eines von dem Gemeinschuldner eaten erganzt. 2 o ahas S 22 do. G 1891 fonv. Q 1 h Stettin Lit. NO, P l .T_| 5000—200 98,50(H s N Meine

Alsleben. Koukursverfahreu. [19212] } gehoben worden. E Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- eförderung vou Expreßgut. L do. do. 92, 93/31| 1'511 Düsseldorf 99 ukv. 06/4 | 1.3. 5 Stuttgart 1895 unk. 05 12 2000—200/101,40G Fußero 1888 20400

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Frankfurt a. M,, den 28. Mai 1904. termin auf den 18. Juui 1904, Vormittags (Abschnitt V der Gisenbahnverkehrsordnung.) : do: do. 98, 99/31 (E do, 1888 0.64 1306 3 1,5, c N 1900 ut 190: C7 | 9000—200/99,10G 4 s i 10200 ü Väckermeisters und Gastwirts Oito Becker in _, „Der Gerichtsschreiber 102 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht bier Zu § 40. j do, do. 1896/3 5000—500}87,40bzB Duisb §9 85 89 96: vers y O born S Tag 10| 5 900198 4 :

Piesdorf wird nah erfolgter Abhaltung des Sh[luß- des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 17. anberaumt. Der Vergleih8vorshlag und die Er- Aufgabe und Auslieferung des Expreßguts. : A 7 0D: 190018 10000—500/87,40bzB Eisenach 1899 ukv L 1: 109 oed Trier 1908/34 L 7 M 99306 E D A

terung bierdur aufgehoben. Frankfurt, Main. [19241] | Härungen des Gläubigeraus\{usses sind zur Einsicht | Zur Zusahbestimmung 3: Die Fraht wird F Gr Des Si 189914 Elberfelder v. 1899 1/4 | 11° 101/80G Wandsbeck 1891 1/4 | 1.4.10] 2000—200/101,6 do, 20, 1897" 406 M)

Alsleben a. S., den 30. Mai 1904. Konkursverfahren. der Beteiligten auf der Gerichtsschreiberei des unter- | für mindestens 20 kg nah dem Satze der Gepäckt- M ps. 4 1808 1908 3 SANIRSAPOG do. TT-IV ukfv.1905/4 | 1. 102/003 Metutan 1888/34| 1.1.7 | 1000—200|—— BorrFant Aolide 7 konv.

Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | zeibneten Gerichts niedergelegt. fraht berechnet. Dwischenkilogramme werden für M Hamburger St.-Nnt.|3x| 128"| . S do. fonv. u.1889/34 100/,00bzB Wiesbd. 00/1 ukv, 05/6 | 1.4.10) 2000—200/102,50G V do. 1898 unk. 1908

Berlin. 8 202] | 9 5 üller Saß; Oftritz, den 1. Juni 1904. volle 10 kg angenommen und überschießende Pfennige z d amort. 1900/4 | 1.1. C Elbing 1903/34 98,79G do. . 1879, 80, 83/34 versch. 2000—200/99,10G do. do. 1902 unkv.1913 Konkursverfahren. [19202] | Bauunternehmers Oskar Müller dahier i | 4 c : v

S tDettioE z Non 215 : “o ie 9 è Königlibes Amtsgericht auf 5 & aufgerundet. i do. do. 87,9131 Ems 1903/34| 1.4. 99,50G 0:99, 98, 01, 031/34 1.4.10/ 2000—200/99,10G Bulg. Gold-Hypoth.-Anl. 92

Das Kon ursverfahren über das —tmdogen des | Bergerstr. 90, is nach erfolgter Abhaltung des ; S i N Als Mindestbetrag werden, wenn die Beförderung bo S À 08! 99/31 \ Erfurt 1893 01 1—1I1/4 200/102,90B Witten 1882 ITT/34| 1.4.10| 1000 |98,80G Dr Nr 941 561246 560 Kaufmanus Nichard Dornbusch, Inhabers der | S ußtermins aufgehoben worden. Passau. ae Rug [19487] in Perfonenzügen E C E Se fede pas do St.-Anl. 1886/3 : 8800 Do 160801 ITI/34) wp Worms 99/01 uk.05/07/4 | versch.| 2000—500/101,90G Se E E En 182 200 Beet Se rropamiung r S Ll Frankfurt A ribtsih G 1904, LO M manldgoridit Passau ge e al Beschluß in Snellzügen auch wenn diese nur streckenw ise do. do amort 1897/3 | 1.6. ) Aen 1879 av L907 C La R po e 1892 Ferd 7 2000—200 99,90G 2r Nr. ‘61 991—85 650

erliu, Dieffenbachstr. Nr. 56, ist infolge Scbluß- : er Gerichtsschreiber bom 30. Mai 1904 das Konkursverfahren über das Ver; r E E O do. do. 1902/3 | 13. ; o. 1879, 83, 98, 01/34 | 9000—200/98,60bz 0. Lonv. 1092, 1894/34| 1.1.7 | E Ir Nr. 1—20 000 verteilung nah Abhaltung des S{hlußtermins auf- des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 17. mögen des Kohleuhändlers Josef Wals dahier ergab a 6 und 7: Die An- Lüb.Staats-Anl.1899/3x| 11. E Slendb, 1801 une Las E 200/101.60B N Preußische Pfandbriefe. Chilen.Gold-Anleihe 1889 gr. gehoben worden. i i e Seh als durch Swlußverteilung beendet aufgehoben. Ÿ A D L T, O do. do. ukv. 1914/34| 1.1. : 1A 0/38) 98,70bz Berliner do. do. mittel Berliu, den 27. Mai 1904. Fre burg, Schles. : [19181] Paffau, den 31. Mai 1904 meldung erfolgt nah den für die Ablieferung von Do ROl 95/3 7'90G Frankfurt a. M. 1899/34) f 99/00G do. | | 3000—300/110/20G do. ER Mets , Der Gerichtsscbreiber vi Séis B Le E Gerihts\Mreiberei bes Kal Amtsgerichts Passau Ae gun 9 68 der soie va aerredBardimg ge- Med. Eifb.-Schuldv.|3x| 117 | gs 901 U | 99006 / 3000—150 M Chinesische Anleibe 1895

08 Ct Maga 6+ 29 es Shuhma )ermeisters ugust Naupa in E ——————— 94 gebenen Bestimmungen fowie den 2u aßbesltmmungen } . kons. Anl. 86/38| 11. ¿ u 2 |98| 1,9, 4 „VUS . | == L 9 do. do. kleine _ S L Abt. A Ge S t E ues von dem E Konf T C DErsaPVEN, Ne O im Deutschen ie ORgRtertari! Teil 1 Abt. A. 20, do. ol ut ISt Fraustadt 1898/34) 200/99,00B . t Ge % 1 9000—100/103,40G . do. 1896 500 u. 100 £ Berlin. onkfursverfahrez. I emeinshuldner gemachten Vorschlags zu einem D „A LNnlurove er das Bermôgen de Erpreßgut wird dem mpfänger nur auf den 0. 0, V1 Ul, 1. 4, i 3/31 | Ö 500lag 4A

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den L7. Juni Bäckermeifters Carl Seegardel aus Pillau 17 Stationen Berlin, Zossen und Jüterbog Militär- Oldenb, St.-A. 1903/3x| 1.1. i 40G is Sp 00/32 99,40G Ciuuk d Fur déld | v dis ens Bandagisten Frit Dachne zu Berlin, Artillerie- | 1904, Vormittags A0 Uhr, vor dem unter- u zur Prüfung der nachträglich angemeldeten For- | bahnhof zugeführt. Sasen-Alt üb „Obl (31 ; ( Ser 1901 uf. 10/4 | 1410| 9000 102 25G bo S Ghs j : S 1898 E S 3.9 87,50bzG straße Nr. 28, ift infolge Schlußbverteilung nach zeichneten Amtsgericht, Zimmer Nr. 6, anberaumt. erungen Sermin auf den A7 Juni 1904, Vor- An Zustellungsgebühren werden für je 100 kg S -GothaSt.-A 1900/4 410 do. 1901/34) L 99,60G do. D. E fündb./34| /50000—100 A S Y g Juni 1,3. S7 2006: Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben worden. | Der Vergleichsvorschlag ist auf der Gerichtsschreiberei mittags 10s Uhr, vor dem Königlichen Amts- erhoben : do. Landeskr. unk.07/4 0) 5000—100}— Gießen 1901 unkv. 06/4 | 2 101,20G Kur- u. Neum. .. 4 | | 3000-—-150 Dänische Staats-Anl. 1897/3 1 N

Berlin, den 28. Mai 1904. : des Konkursgerihts zur Einsicht der Beteiligten | gerichte hier AnEIaRE, i a. in Schöneberg 50, in Berlin 60 A; do. do. 1902, 03/34| 1.4.10| 5000—100 lena Glauchau 1894, 1903/34 | . 500199 25bzG do, D L A Egvptische Anlcibe gar. . .| 3 F R

2 WeE Gerichtsschreiber S niedergelegt. E S Pillau, den 31. c 1906 b. in Zoffen 50, Umgebung von Zossen 60 s; Sachfen-Mein. Ldskr.4 | 1.1. 2000—100/103,00G N L “G Ines A | È 2 g RNOS a : 84/117 do. priv. Anl. . . .| 34 | 15.410 a des Königlichen Amtsgerichts 1. Abt. 82. Königliches Amisgeriht Freiburg l. Schl. E Lytmm, L ; c. in Jüterbog und Vororten einschl. Scießplat Sächsische St.-Anl. 69 34| 1.1.7 | 1500 u.300 100,50bzB Görliß 1900 0g | enn! 1g G D. : (g. L. do, do. mittel .| 4 15.11 |— R | Gerihts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Jüterbog 11 60 4, Jüterbog Neues La jer 120 A E do. - St.-Rente .|3 1 5000—100188,25bzG ruh 18 unk. 1908/4 | MZ.10/ 5000—100|—,— do, bo: 4.10) o do. cine .| 4 15.11 |—,— Berlin. Koukursverfahren. a [19203] Hannover. Konkursverfahren. y R [19189] Ratibor. G Een [19192] Für bis Benachricßti un t und Zuführung von do. ult. Juni] ea a G denz 1900 tw | 5000—100 99,60G Landschaftl. Zentral . ° 2,60G do. do. pr. ult. Juni E R In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des Das Konkursverfahren über das Vermögen des Das S 4 4 9 L I4 O L Lag} tg L J E A g vis S wrzh.-Rud. Ldkr./34 4 raudenz N ukv. 0/4 i | 1000—200 102,80G do. do. y «Ad | J, do. Daïra San.-Anl. .| 4 154,10 |— 9. Mat 1903 bierfelbst vnorstackens 7 T N as Konkursverfahren über das Vermögen des Erxpreßgut gelten die Fristen für Eilgut. S Ï | Gr. Lichterf. Ldg. 95/34! 1410| 1000— 200/98 50.4 do, d | inländi Q G am 2. Viai 1903 bierselbst verstorbenen Kaufmanns Möbelfabrikanten C. Mollenhauer in Hannover Maurer- und Zi z isters Karl B ‘eftion der Militärei wrzb.-Sond. 19004 | 1410| 9 2 Güstro 98953 | 5000 Ga D 1 D L Finnländische Lose. fr.Z./ 4 p. St.|88,40bz Edmund Czempiu, Allcininhabers der Firma | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | XaUrer- , Dimmermeisters Karl Barteczko Direktion der Militäreisenbahn, do. Landeskredit/34| vers. / Aron 8972| 11.7 | 3000—100/98,10G Ostpreußische 471 do. St.-Cis.-Anl. . .| 3} | 1.6.12 |—— Czempin & Krug hier, Königaräter Str. 73 hierdurch aufgehoben. aus Ratibor, jeßt in Zabrze, wird, nachdem der [19326] Bekanntmachung. Weim. Ldskred. uk, 10/4 3000—200/— Halberstadt Zl 34 200—200/98,70B do. 34/ 1.1. Freiburger 15 Fres.-Lose. . .|fr.Z./|.4 p, 137:00bzG obnbaft aecwesen. Gestalt Ries Hte 44 U / 30. Mai 1904 in m Vergleichstermine vom 9. April 1904 an- N ddeutsch-Hessisch-Südwestdeutscch ud do, do. [34 11/3000 u.1000|—, L, 1902/33 | 2000—200 28,70B . Galizishe Landes-Anleibe. .| S p wohnhaft gewesen, Geschäftslokal hier Nitter ir. 44, ill | Hannover, den 30. Mai 1904. 2 8 T A0 or H f jer u 4, ails \ ( Halle I, IT ukv. 06/074 | L 5000—100[108 40R G I S R c , SN e , W - » « 1 10 4 4 * j j A,

9 er Shlußrechnung des Verwalters 1; Znialides Amts E 44 genommene Zwangsvergleich durch rechtsfräftigen Nordwestdeutsch-Vayeriscl er Gütertarif Uurtt. St.-A. 81/83/34 versh.| 2000—200[100,00bz& D 6 1899/2 C : do. Propinations Anleihe/ 4 | 100,0043 bur Spa bine der Slußrechnur Ta das Schlubtee, K nigliches “m 8gerih ? E Beschluß vont 9, April 1904 bestätigt ist, hierdurch Fn die Ausnahmetarife Für Schiffbaueisen “für Brdb é Pr.-Anl. 1899/34 1.4.10] 5000—100 99,90bz B Hameln 1886, 1ER: | He | 20000 G N Tad Griechische Anl. 5% 1881-84 1,60 46,20bzG STONE voi Ver Mevtattuas ‘zu berüdsiligenden Lee, Pf persayren. n „Lo Aen. vén 41, Dei dls Sceewerfte wird Altona, für binnenläntishe Werfte Caffeler bandesfrepit A N damm i. W. 1903 33 L V 198'60G du: R) Ds, taat L Nent ne| 1,001 16,20baG ia wt D 4 dis ag E E irgen Ee as Konluréversahren über das Vermögen des attivor, den 27. Mai s R t N y g ie : unt.V i D, 200199 ,50bzC annover 1895/3} 1. 5000—500|— \ E S 1 | 3000—900 : “M Gt a ELERS ; cronnebeck vom 10, f. Mts. aufgenommen. D Gann, Prov. Ser. ÎX 34] 15.11) / arburg a. (F 1903 3 4.,10/ 5000 500 i as Ker: Vi 5000100 99 40bzB t do, Deine E 3 40bG | 14 | 47:10G j | G |

Sdo 0000 do o ch 5 r

S

D E 00

ê,

Junk J Es

Ce et bs s Er

—]—I

pr prak

E G

3 Â D

,

/9,10b¿G

——I—AI—I

Î Jl d n Jen 1e Co Co La Ra I R

«

oe

—] bk pur pk per Pr OOOOíO

5000—200/103,70G O 2040 4

CI H H 6 s Ma H n CAC n Cc Mr r Wt“ t Mes nes LGIEN

IRÍ S a 1) C0

bt dk part fund fert prnn ja Jn jd Perm Pk D

Mis H wér tor

a umie

101,10bzG

95,60bzG 95,60bzG 92 N )bz 33208 J, 20S

N

Wr r wn C

1—I—I=—I=—J J

eib. i. B. 1900 ukvy.05/4 | 9 200/101,10bz z N B 17 4 ¿DD, 50 u. 25 £ 97 70h | ¿Do ult. Juni 2A

O

On 0 N ris Has fn It nd pn preise sek bund pk M pin bet Put Pk Peri Juni Junk Jn Jena

bd pm

“i s

Mes e

NA N LD.

-

O O Co C3

-

2 Go Ma C5 Ka C5

I t t jf r Pf Pur Pk Gemei CU

Forderungen und zur Beschlußfassung ter Gläubiger M 4A o i : L E.

Ns at E O baren Vermözensstücke soroie | Maurermeisters Christoph Meyer in Linden Königliches Amtsgericht. Tarifstationen geben Auskunft. - i | jur Anhörung der Gläubiger über die Esten! Le wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom | nemscheig. Konkursverfahren. [19182] Sohnes, Pen 30, Mai 1904. Ost pr V IX/1 T AE A eilbronn 1897ukv.10/4 2000 —300)— do, . D) 10000 -1000/103,30G do. Mon. Xnleihe. . |

O C ERNIIET HVET. D | 17. Februar 1904 angenommene Zwangsvergleich dur Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliche Eisenbahudireïtion, do. do, T—IX/34| 1.1.7 | 5000100 98,40 bz ildedbeim 1889 18968 A R i Ton T0 108.008 s Gol Heine 47,20bzG

omm. Provinz.-Anl.|: 0/ 5000—9200 E öxrter 1896/3} 5000—100 99,20B 00. | E M Rel 1:6 ) 06G

44,50bck“ 5

1 1 1 Î Auslagen und die Gewährung einer Vergütuna i P L E T é c 900199092 Auélagen ti rung einer Vergütung an die rehtskräftigen Beschluß vom 17. Februar 1904 be, Schuhmachers Friedrich Klemm zu Nen!scheid ; i Ï 5000 eOCIEN 0B oten. Provinz,-Anl./|! Ai av 909! T0 l i omburg v. d.H. 1902/3} l /10000—100|88/10G do. Fleine| 1/6 1 1 1 1

T I

T

T T bnd unk jak pr prak þ A bek fand pu

bert pet pt p j j C7

6

14

14

14

0) 5000—500798 10G L 1000—200f99 00bz 1 1000 1.500/10350B LA 1000 u .500f98,50B do. 34) L1. A4

1

1.1

11

1.1

11

1,1

e

j

| 5000—75 [99,90bz Îtal. R. alte 20000 u. 10000

| 5000— 79 188,60bz do. do, 4000—100 Fr.| 4 3000 —0 ——_ do, do. ult. Juni i 3000—60 [99 60G do. neue| | D n.1 3000—100/101,40G Ds, amorti. IITL IV.| 4 * 742 [102,90 et.bzG 3000—150/99 90G Merik. Anl. 99 1000-5002 | * Ce E 5000—100/88,20G do dn 200Lv| 5 (1 14710/101,00b3

| 3000—100{101,40G “E 2 | 5 ILL4TIOLOLTOB

A, eld, LU «(9D

ammt pat Ci) T3

J PTO fd dad Las Eo S E

termin auf den 24, Juni 1904, Vormittags anzover, den 31. Mai 1904 16 o 4 s s At E s aut Cs , LL C . G .‘ 5 e e á ç 4 M » . 10; Uhr, vor dem Königlichen Amts erichte I hier- H Königliches Amtsgericht. 4 4. P Bemer eid, den 28, Mai 1904 Verantwortlicher Redakteur Rheinproy, XX X X1 d 5000—500[102,75bz do. 1902 34 felbst, Klosterstr. 77/78, 11 Treppen, Zimmer 13/14, i , JEID, Den 29. T E Dr. Tyrol in Char lottenburg, do. XX1] y XX1TI1 0/ 5000—200/101 30b4 Inowrazlaw 18978 bestimmt. Mersord. Konkursverfahren. [19186] Königliches Amtsgericht. d G O A do. ITT, IV fv, . ,/34| 1,4.10| 5000-50099 106 Faisersl, 1901 unk, It Berlin, den 20. Mai 1904. Das Konkuréverfahren über den Nachlaß des am | RudoIstadt. Konkursverfahren. [19216] Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. do. V--VIT 1384| 1:4:10/ 5000 99'400 I a BaL e, 99 0G 34 Der Gerihts\{reiber 16. Oktober 1903 zu Herford verstorbenen Kauf- Das Konkursverfahren über den Nahhlaß der Druck der Norddeutschen VBuchdruckerei und Verlags- do. F r L Karldr, 1900 unk 19054 | 1 200020010] 40G do. lands. 4 des Königlichen Amtsgerichts 1. Abteilung 81. manns Carl Wilmsmeyer von Herford wirb | am 23, Februar 1903 verstorbenen Frau vertv. Anstalt, Berlin 8SW,, Wilhelmstraße Nr. 32. do X at 1909 di verd O 9, do, 1RRD 1A ver, 2A00—XNOISS R po, do, * T E L A do, 886, 188913 | 1,5,11| 2000-20092 95B o, do. L do. XVI1I | 0000 Kiel 1898 ukv, 19104 | 117 | %00 N do, ED de

Brian /

N 2X000—2O

Mitglieder des Gläubigerauss usses der Schluß- | Le ; : : c O1 min 1 Mitgl Crt SGUUG. | stätigt ist, hierdurch aufgehoben. wird nah erfolgter Zustimmung sämtlicher Gläubiger do, 189 7 | 5000—100 us ) 895 « _ -— C a P On 1 v Ó Sf a f 17 | 6 / ena 1X0 ukv. 1910/4 i | 2000-—-75 [103,10G Holländ. Staats-Anl. Obl. 96| 3 / —— do. 3 7 | 20001001104 50G Swles, altlandschaftl/4 | ï do. do

4 1 4, 1 1 1 Â 1 1 4

—I=A—AN—A J 1A IAI I