1904 / 130 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Oeffentlihe Bekannimahungen sind in- der Göttinger Zeitung in Göttingen aufzunehmen, ist die Veröffentlichung dort unmöglih bis auf weitere Bestimmung im Deutschen Reichsauzeiger.

Die Mitglieder des Vorstandes sind: der Gast- wirt Friedrich Hintze, der Molkereibesißer Alfred Lörtscher und der Maurermeister Heinrih Schrader, sämtli in Dransfeld.

Die Einsicht der Liste ist in den Gerichtsstunden jedem gestattet.

Haunn.-Münden, den 20. Mai 1904. Königliches Amtsgericht. Heinsberg, Rheinl. L: [19694]

In unser Genoffenschaftsregister ist heute zu Nr. 5, betreffend den Vocketer Spar- und Darlehns- Xafsenverein, eingetragene Genofseuschaft mit

Neuburg, Donau. Befauntmachung. [19699]

m. u. S. in Genderfkingen.

7. Februar 1904 wurde in diesbezügliher Abänderung von § 30 des Statuts bestimmt, daß die Bekannt- machungen der Genossenschaft nunmehr in der „Ver- bandskundgabe, Organ des bayrishen Landesverbands landœwirtschaftliher Darlehenskassenvereine u. Mol- kereigenofsenschaften“ zu erfolgen haben.

Neuburg, Donau.

u. H. in Ellerbach.

Genderfkfinger Molkereigenofsenschaft, e. G. Durh Beschluß der Generalversammlung vom

D., den 27. Mai 1904.

Neuburg a. D Kgl. Amtsgericht.

[19700] Genossenschaftsregiftereintrag. Daxlehenskassenverein Ellerbach e. G. m.

ein Kapital unter dem Namen „Stiftungsfonds“ zur

zu geben, müßig liegende Gelder verzinslih anzulegen,

Förderung der Wirtschaftsverhältnisse der Vereins- mitglieder anzusammeln, sowie den Betrieb einer Sparkasse. Nechtsverbindlihe Willenserklärung und Zeichnung für den Verein erfolgen durch 3 Mitglieder des Vorstandes. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß der Firma des Vereins die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werden. Die Bekannt- machungen des Vereins e:folgen unter ter Firma desselben, gezeihnet durch 3 Vorstandsmitglieder, wenn sie vom Vorstande ausgehen, durch den Vor- sißenden des Aufsichtsrats, wenn sie vom Aufsichts- rate ausgehen, in der Verbandskundgabe, Organ des Landesverbandes landwirtschaftliher Darlehenskassen- vereine und Molkereigenossenshaften. Den Vorstand des Vereins bilden: Franz Klemm, Vereinsvorsteher,

Zeven. _Bekauntmachutzg. [183462] In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 8 folgendes eingetragen worden : „Sierverkaufsgenofsseunschaft für Zeven und Umgegend, eingetragene Genossenschaft mit beshräukter Haftpflichi““ zu Zeven.

Statut vom 13. Mai 1904.

Gegenstand des Unternehmens: die gemeinschaft- liche Verwertung dcr von den Genossen ge- lieferten Gier.

Vorstand: Pastor Friedrich Warnecke in Elsdorf, Landwirt Diedrich Wellenbrock in Zeven, Kaufmann Heinrich Pape in Zeven. E

Haftsumme 20 A4 Jeder Genosse kann sich nur mit einem Geschäftsanteil beteiligen.

Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma in der „Zevener Zeitung“ und im „Landesboten“, die Willenserklärungen des Vorstands durch mindestens

Sechste Beilage zum Deutschen Neichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

2 130. 30 Berlin, Sonnabend, den 4. Juni 1904

Der Inhalt diefer Beilage, in welche / r die Bek L iten, Patente, Gebraußömuster, Köndurse sowie die Tarife und Fabrplanbekennberte ge S C bahnen he @enofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregister, ver Uner ; enbaßnen enthalten find, erscheint au in einem besonderen Bla ern, der Urheberre@tseintragsrolle, über Waren- att unter dem Titel a E

Jentral-Handelsregister sür das Deutsche PLCi, (Nr. 1306,

Das Zentral-

Kaspar Markert, Vorsteherstellvertreter, Peter Hart- mann, Beisißer, Georg Seufert, Beisißer, Franz Fischer, Beisitzer, sämtlich Bauern in Dürrfeld. Die | Zeichnenden

_ Für den wegen Amtsniederlegung aus dem Vor- stande ausgeschiedenen Vorsteher Michael Ha1tmann wurde der Bauer Pius Sohr zu Fultenbah als Vereinsvorsteher, für diesen der Gastwirt Balthasar Brenner in Ellerbach als Stellvertreter des Vor- stehers und für leßteren der Dekonom Georg Steg- müller in Ellerbach zum Beisißer gewählt. Neuburg, den 28. Mai 1904. Kgl. Amtsgericht.

unbeschränkter Haftpflicht in Bocket folgendes eingetragen worden: „Der Ackerer Johann Boß in Bocket ist an Stelle des ausgetretenen Heinri Beuth in den Vorstand gewählt.“

Heinsberg, den 28. Mai 1201

Königliches Amtsgericht. 11.

Heinsberg, Rheinl. [19695]

úIn unser Genossenschaftsregister wurde heute bei Nr. 12 „Molkerei-Genosseuschaft eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Heinsberg“ eingetragen: An Stelle des aus- geschiedenen Johann Thiery in Unterbruh ist der Ackerer Leonard Feiter in Unterbruch in den! Vor- stand gewählt. :

Heinsberg, den 30. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht. ITI.

Königsberg, N.-M. [19696]

An Stelle des aus dem Vorstand ausgeschiedenen Gutsbesitzers Hermann Meyer in Barfelde ist der Kaufmann C. A. Schmidt in Königsberg N.-M. äls Borstandsmitglied der Aufforftung®Lgenossenschaft, e. G. m. b. H. zu Königsberg N.-M. gewählt worden.

Königsberg N.-M., den 1. Juni 1904, Königliches Amtsgericht. Landsberg, Warthe. [19697]

In das Genossenschaflsregister ist unter Nr. 32 die durch Statut vom 13. Mai 1204 errihtete Ge- nossenschaft unter der Firma: „Spar- und Dar- lehnskaffe E. G. m. u. H. zu Lofsow einge- tragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist die Gewährung von Darlehn an die Genossen für ihren Geschäfts- und Wirtschaftsbetrieb sowie Geld- anlage und Förderung des Sparsinns au für Nicht- mitglieder. Vorstandémitglieder sind: Paul Freytag zu Lossow, Nudolf Leberl zu Cocceji-Neuwalde, Wil- helm Giese zu Coccejt-Neudorf und Hermann Wilski zu Naumerswalde. Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma im hiesigen Generalanzeiger, die Willenserklärungen des Vorstants durch 2 Mit- glieder, die Zeichnung durch Beifügung der Namens- unterschriften der Mitglieder des Vorstands zu der Firma. Die Liste der Genossen kann in den Dienst-

stunden des Gerichts eingesehen werden.

Landsberg a. W., den 26. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht. Memmingen. Befanntmachung. [19468

Im Genossenschaftsregister des K. Amtsgerichts Krumbach Bd. T Nr. 9 wurde beute eingetragen die Firma Käsereigenossenschaft Niederraunau, ein- getragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, mit dem Sitze in Niederraunau. Das Statut wurde am 17. April 1904 errichtet. Gegenstand des Unternehmens ift die Erbauung, Ein- riltung und der Betrieb einer Molkerei auf gemein- \haftlide Rehnung und Gefahr. Der Vorstand der Genossenschaft besteht aus folgenden Personen : 1) IJoser Müller, Bürgermeister, Vereinsvorsteher, 9) Anton Schuler, Gutspächter, Borsteherstellvertreter, 3) Clemens Wohllaib, Oekonom, Beisitzer, sämtliche in Niederraunau. Die Willenëerklärung und Zeichnung | Nr. 8 die Genossenshaft in Firma Leschcziner für die Genossenschaft erfolgt durch zwei Borstands- | Spar- und Darlehnskassenverein, eingetragene mitglieder, die Zeichnung geschieht in der Weise, daß | Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht die Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft | mit dem Sive in Leschczin eingetragen worden. ihre Namensunterschriften beifügen. Die von der Das Statut ist am 20. März 1904 festgestellt. Genossenschaft ausgehenden öffentlihen Bekannt- Gegenstand des Unternehmens ist Hebung der machungen erfolgen unter der Firma der Genofsen- | Wirtschaft und des Erwerbes der Mitglieder und schaft, gezeihnet von zwei Vorstandsmitgliedern und | Durchführung aller zur Erreichung dieses Zweckes sind in der Verbandékuntgabe, Organ des bayer. | geeigneten Maßnahmen, insbesondere : Landesverbandes landwirtschaftliher Darlehenskafsen- a. vorteilhaste Beschaffung der wirtschaftlichen vereine und Molkereigenofsenschaften m. u. H. und | Betriebsmittel, der Zentraldarlehenskasse e. G. m. b H. in München b. günstiger Absaß der Wirtschaftserzeugnifse. zu veröffentlihen. Die Einsicht der Liste der Ge- Vorstandsmitglieder sind: i - nossen ist während der Dienststunden des Gerichts Josef Kaczmarczyk, Häusler, Leschczin, Eduard Pierchalla, Häusler, Leschczin,

jedem gestattet. L Memmingen, den 29. Mai 1904. osef Schefczyk, Halbbauer, Leschczin,

Kgl. Amtsgericht. Ignay Haferland, Gastwirt, Przegendza,

E E Iosef Suchy, Hauptlehrer, Przegendza.

Bekanntmachungen ergehen in dem in Neuwied

ersheinenden „Landwirt|schaftlihen Genossenschafts-

blatt“ oder in demjenigen Blatt, woelhes als Nechts-

nachfolger desselben zu betrahten. Sie sind, wenn

sie rechtsverbindlihe Erklärungen enthalten, unter

der von mindestens drei Vorstandsmitgliedern, unter

denen sich der Vereinsvorsteher oder dessen Stell-

vertreter befinden muß, unterzeihneten Firma der

Selbstabholer au dur

Staatsanzeigers, SW. entral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der

eträgt L A 50 f s ertionspreis für den Raum Zier Becleile Lb Sd Einzelne Nummern kosten 20 ,

zwei Mitglieder, die Zeichnung geschieht, indem die der Firma ihre Namensunterschrift

Kehl. [19325 Ri das Musterregister ist eingetragen n gra e 4. Kaufmaun Friedrih Neuter in Stadt-Kehl, 1 Muster: Käfthen mit Aufschrift „das Wort“, offen, Muster für plastisGe Erzeug- nifjje, Geshäftsnummer B 1904, Schußfrist 1 Sahr angemeldet am 17. Mai 1904, Vormittags 8 Ubr. Kehl, den 19. Mai 1904, E Gr. Amtsgericht.

in Gera,

4 Skizzen für Teppiche Dessins 1126 zzen für j i 26, 1129, 1130 und 1139, in etnem vers{chlossenen Pakete, Flächen- erzeugnifse, Schußfrist 3 Jahre, 2. Mai 1904, Vormittags 117 Uhr. Gera, den 1. Zuni 1904. i Das Fürstliche Amtsgericht.

angemeldet am

Metz. [19698] In das Genossenschaftsregister Band T1 Nr. 79 wurde die Firma Leidinger Spar- und Darlehus- kassen-Verein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräuk1er Haftpflicht in Heiningen heute eingetragen. Das Statut ist am 15. Mai 1904 errichtet. Gegenstand des Unternehmens ift Hebung der E und e "En der s Sit und Durchführung aller zur Erreichung dieses Zwedes ( l L l a E aim, inóbesondere vorteilhafte Genossenschaft zu unterzeichnen, i1 anderen Fällen Beschaffung der wirtshaftlichen Betriebsmittel und vom Vereinsvorsteher. : i; günstiger Absaz der Wirtschaftserzcugnisse. Vor- | „Die Willenéerklärungen und Zeichnungen des standsmitglieder sind: 1) Fram Schü, Aerer in Vorstands sind abzugeben von mindestens drei Vor- Leidingen, Vereinsvorsteher, 2) Franz Grasmü, standsmitglieder, unter denen fih der Vereins- Ortsvorsteber in Leidingen, stellvertretender Vereins- | vorsteher oder dessen Stellvertreter befinden muß. vo1steher, 3) Peter Schrecklinger, Sohn von Anton, | Die Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt, indem Ackerer in Schrecklingen, 4) Johann Hein, Ackerer der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzu- in Heiningen, 5) Peter Loreng, Ackerer in Leidingen. | gefügt werden, bie A Willenserklärungen und Zeichnungen für die Genossen- Die Einficht iy die Liste der Genossen ist während R eL a Af i indesten3 dret Norstands- | der DienststundÎM des Gerichts jedem gestattet. {aft sind abzugeben von mindestens drei Vorstands L: | a O mitgliedern, unter denen sih ter Vereinsvorsteher | Rybuik, den 28. Mai 1204. i oder dessen Stellvertreter enen pp 2 von Königliches Amtsgericht. der Genossenschaft ausgehenden öffentliden Bekannt- | Gehleswig. Beranntmabu 19702 machungen erfolgen in dem Landwirtschaftlichen | F,y hiesigen Gener ie tone ift L E Schleswiger Creditbank, e. G. m. u. H. in

Genossenschaftsblatte in Neuwied. Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Schleswig heute eingetragen, daß durch Beschluß der Generalversammlung vom 19. Mai 1904 das

Gerichts jedem gestattet. Statut geändert ift.

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Sch olz) in Berlin.

| Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags- Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Vorstand ausgetreten und an seine Stelle Adolf Zöllin, Weinhändler in Badenweiler in den Vorstand gewählt.

Müllheim, 28. Mai 1904. Gr. Amtsgericht.

ister für das Deutsche \ 1 e die Königliche Expedition d Dec an N che alle Postanstalten, in Berlin für Das Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienst- } beifügen. _ (ai S ilhelmstraße 32, ezogen werden. ¡eigers und Königlich Preußishen | Be ug8preis stunden des E lebem gestartet. : En Si de E L Biotos ee M ; Inf Schweinfurt, den 31. Mai 1904. er Dienststunden dcs Gerichts jedem gestattet. usi er : t 4) Mi = Kgl. Amtsgericht Registeramt. Zeven, 25. Mai 1904. ; regisi cl. _ ünch Sermann, Spiegelrahmenfabrikant | bis 1103 E : Simmern. E, [19479] Königliches Amtsgericht. Bremen. [19607 M S E für Toilettes, Fabrik-Nrn. | 18. Mai 1904, R E E Zugemerdet am | zehn Jahre, angemeldet am 31. Mai 1004 Na In unser Genossenschaftsregister ist heute einge- Ba das Musterregister ist eingetragen : J] Nen. 1031- 1034, 4 Muter für gea, Fabrif- | zu Nr. 1977. Firma Nordbrutsche Zter e 10 Uhr. 0A F L e PTEe Osterburs. S [19701] | tragen: Konsumverein Mutterschied eiuge- ¿8 ir. 725. Firma Koh & Bergfeld in Bremen, | Ntn. 758—761, Geschmacksmuster für ph, | Raffinerie in Hamburg, hat für das am 21, Juni arlêruhe, 1. Juni 1904. In unser Genoffenschaftsregister ift heute bei der | tragene Genossenschaft mit unbeschräukter Mutlsterre ister ein verfiegeltes Paket, enthaltend Muster eines Be, | zeugnisse, Sqhußfrist 3 F L für plastishe Er- eingetragene Modell eines insbesond . Juni Gr. Amtsgericht. 111. Ländlichen Spar- und Darlehusfkasse Gladigau, | Haftpfliht. Siß dec Genossenschaft „Mutter- 4 . steck8, dargestellt durch 3 Zeihnungen und 2 Ab, am 27. Mai 1904 or itiaZó Aas angemeldet | Zucker bestimmten Sackes eine Verlängerung Da E eingetragene Genossenschaft mit beschräukter | schied“. Der Gegenstand des Unternehmens ist (Die ausländishen Muster werden unter U Fabriknummer 311, Muster für plastische | Nr. 1056. : gs 105 Uhr, Musterreg. Schußfrist um 7 Jahre bis auf 10 Jahre TeneTbeT Haftpflicht zu Gladigau, an Stelle des aus- | 1) gemeinshaftliher Einkauf von Verbraucsstoffen Leipzig veröffentlicht.) 10. P “ü Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | ®) Haas, Lazarus, Spiegel-, Sviegel l Nr. 2319. Firma Coutinho «& Meyer in M D ial zu Gladigau fund Be rf O: Annaberg, Erzgeb. [19315] ret Fei Ge E Goldspizderfabrikant in Fürth, 1 Muster den d N Kuvert, angeblich ents / y f erner von Lebenêmitteln un edarfsartikfeln für Mus ias (f athas K E ard Grimm in Bremen old|ptegel mit verzierter Einlage Fabri s / „(uller bon Zigarrenetiketten, Flä Osterburg, 28. Mai 1904. die Haushaltung, 2) gemeinschaftlicher Verkauf land- In das Musterregister ist eingetragen worden : ein verschlossenes Kuvert enthaltend 1 Muster ei : | Geshmatsmufter f Zinlage, Fabrik-Nr. 3000, | muster Fabriknummern 12572 bis 12575 , _Slächen- 47 ; : ; L E h 297 - i l L eei ) i / 2 018 12575, Schußfrist Königliches Amtsgericht. wiri[chaftliher Erzeugnisse. Mitglieder des Vor- | „1297. Firma Paul Sf n BUMIol, Eu per Etiketts zur Ausstattung von Flas T LAS | frift 3 Jabr fter für plastishe Erzeugnisse, Schuß- ahre, angemeldet am 25. Mai e Es E A a O R Nane ] slegeltes Kuvert, angebli 7 Muster von Halb- nummer 1900 7 asen, Fabriï- | © are, offen, angemeldet am 27. Mai 1904, | 10 '20 Mt n 29. Mai 1904, Vormittags Pirmasens. Bekanntmachung (19474) | tandes find: 1) Nifolaus Diel 1, Borsigender, | fabrikaten für Posamenten (Zugtressen) enthaltend, angemeldet am Fläenmuster, Schußfrist 3 Jahre, | Nachmittags 54 Uhr, Musterreg. Nr. 1057. ' U Ninuten. : Bats un D Vorschuf bi, e 2 | 2) Peter Reh, Nendant, 3) Jakob Martin, stellver- chäfts ern 1047, 1089, 1090, 1091, 1073 Femedet am 17. Mai 1904, Vormittags 17 Uhr Fürth, den 31. Mai 1904 r, 2320. Firma P. W. Gaedke in S n L e ahner Vorschußverein, e. G. m. u. H. tretender Vorsitzender, 4) Peter Bera 11, 5) Jakob e Gu E vlastisGe Erzeugnisse Scbufrist O fie, Fitma Koch & Bergfeld in Bremen, Kgl. Amtsgericht als Registergericht g le pe ein offenes Paket, enthaltend 8 Muster en Kenzingen Die öffentlihen Bekanntmachungen der Genossen- Beil 111, alle zu Mutteischied. Saßungen vom | 3 Jahre, angemeldet am 2. Mai 1904, Vorm. Mess rltegeltes Paket, enthaltend Muster einer | Gera, R E. : - edosen und zwar 6 Flähenmuster und 2 Muster | Die diesfeitizo 9% LOAIS] 2 M Velannlirahungen der GWenojen S C Di L L G )Te, g / esserbank, Fabrik » 2 - Reuss j. L. 2 für plasti : Trt i Vle dies)eitige Bekannt Lori, T haft erfolgen nunmehr im „Pirmasenser Tageblatt“ 8. Mai 1904. Die Bekanntmachungen der Genossen- 119 Uhr lasti ¡ Gaortinummer 45706, Muster für n -das Müstorreritton en z [19617 9 plastifhe Erzeugnisse, Fabriknummern 2101 bis | trags O.-2, 5 g M114 machung bezüglih des Ein- : is e T: x E Ss ! | schaft erfolgen unter deren Firma mit der Unter- | * soge g; da t plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, an- | im M “lusterregister für unseren Stadtbezirk i 108, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 25. Mai 88 D.-ZY. 9 des Musterregisters Firma Karl falls dies wegen Eingehens des Blattes oder aus eichnung zweier Vorstandémitglieder dur die land- | 1298. Firma Carl Köhler jr. in Annaberg, gemeldet am 25. Mai 1904 Nachmitt „ane | im Monat Mai eingetragen worden 1904, Nachmittags Î Uhr 45 Mt 29. Mai | Kuenzer in Serbolzheim wird B Lat iee einem andern Grunde nit mögli sein sollte, haben | wirtsaftlihe Genossenschaftszeitung und, falls dieje | (in offener Karton, enthaltend 3 Muster von Poja- 45 Minuten. f U RS 12, Uh) (Nr: 996. Joh Fo. Shactis N e na R daß die Fabriknummern lauten: NF 14 und Be . i 4 K MoC4s ¿t C 5) 35 O s , , V c 2 . Dele y L ; F 7 / 2 Mi La 11D 5 die Bekanntmachungen bis zur Bestimmung eines | oingeht, bis die Generalversammlung ein anderes | Menten (MasWhinengallons), Fabriknummern 8798, Die Firma Caften & Suhling in Breme burg, cin offenes Kuvert, enthaltend 8 Must O L I, andern Blattes im „Deutschen Reichsanzeiger Blatt bestimmt, durch die Zeitschrift des landwirt- 8799 und 8821, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist hat für die unter Nr. 482 eingetraaene Mur n Menükarten, Flächenmus( l uster von | Keuzingen, 30. Mai 1904 zu erfolgen. h Étliche pat ie Rheipre a s Ei sicht 3 Iahre, angemeldet am 6. Mai 1904, Nachm. Zigarrenkistenetiketten Fabrik agenen Nuster für bis 1111 Schußfrist 3 Faser Fabriknummern 1104 j Großh. Amtsgericht Pirmasens, ten 30. Mai 1204. aftlichen Vereins für hein reußen. Vie Einsi 3 Übr. T7B00 dirs Moctt i O ummern 17505 und 1 n f 0 Zahre, angemeldet am 25. Mai A Sibi S Königl. Amtsgericht der Liste der Genossen ist in den Dienststunden des |“ 1999, Firma Carl Köhler jr. in Annaberg Atidlitias Verlängerung der Schußfrist um 5 Jahre VA L gUdiags 3 Uhr. Lauban. [19307] 0 l sw 9 . Ie M E Je | h . T S W : J Sei E Cx 8 Ci c d L 30 S A P Oen S, oi ein offener Karton, enthaltend 3 Posamentenmuster, Bremen, den 2. Juni 1904 Ganidura, hat für S Hor & Quast in| 2" pas Musterregister it etngetragen: Pirmasens. Befanntmahung. [19475]| Sim N, ZENE E L DEe ; Fabriknummern 8839, 8840 und 8840/4, plastische Der Gerichts\(reib j ; tragenen Must rliltte o: ¡Mai 1901 einge- | oro sische Holzindustrie-Actien-Gesellschaft In das Genossenschaftsregister wurde eingetragen Königliches Amtsgericht. Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet ichts[chreiber des Amtsgerichts: Gotha. 1961 r: uster von Etiketten für Zigarrenkisten | Vorm. Ruscheweyh u. Schmidt in L i die „Dampfdreschgenofseuschaft, eingetragene | Stargard, Pomm. s [18036] | 9. Mai 1904, Nachm. 46 Uhr. a, ; Aer Settae, „In das Musterregister ist im Monat Mit; 1904 S iuglich p Fabriknummern 1621 und 1623 eine | 21 Muster (Zeichnungen) von Rushewevbdgtot: Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ | Oberamtmann Rudolf Karbe ist aus dem Vor-| 1300. Firma Roßberg & Schübbe in Buch- Crimmitschau._ L [19310] Augetrggen tworden: : 10 N Sang lt um 7 Jahre bis auf tischen, verschlossen, &lâhenmuster, Fabriknummer: mit dem Siße zu Waldfishbach auf Grund des | stande der Molkereigenosseuschaft Stargard | holz, ein versiegelter Karton, angebli 17 Muster In das Musterregister ist eingetragen : (4: Firma „Gebrüder Nuppel“ Metall- Samburg, d E ; e 298 bis 276, Schußfrist 3 Jahre, an- Statuts vom 5. Mai 1904. Gegenstand des Unter- | i, Poin. e. G. m. u. H. ausgetreten und an seine | von Borten und Fransen enthaltend, Fabriknummern E 310. Firma Kunstanstalt vorm. Chold Dante in Gotha, ein viermal versiegelter 9, As Au 1904. : E am L1. Mai 1904, Nachmittags 5,30 Uhr. nehmens ist: „Gemeinsame Herrichtung landwirt- | Stelle der Rittergutsbesizer Otto Michels zu Crüssow | 4845 bis 4850, 4852, 4853, 4860 bis 4865, 4868, : Kießling, A-G. in Leitelshain bei Crim. | 36 Sti mit der Aufschrift „Convolut, enthaltend Abteilung für d una, i SERG A Da, Mal 1906 ba: era Sueuae Min Gun) S Verkauf | in den Vorstand gewählt. Stargard i. Vomum., E k und 4870, P egel Schußfrist Mle ein nd Unf 90 Stück Mustern Nr 2375 Pee Gnungen 2370 augen Modellen, inni as Handelsregister. Éd Königliches Amtsgericht. derseiben. lte offsentlten Detannimacungen er- } den 24. Mai 1904. Kal. Amtsgericht. 3 Jahre, angemeldet am- 13. Mai 1904, Vorm. Uz Ÿ und Umscklage, Fabriknummern 11329 2 Dad auge B O0, 3241, 392447 5161 LOMS [19619 Cin. [1931: folgen im „Rationellen Landwirt“ unter der Firma C SSROG R TS L 0 Uhr. 11354, 11355, 11364, 1137 37 mern 72029, | 1103, 2464, 3932, 3717, 3606/1 bis ® 2607 Ra | Im hiesigen Musterreaister {t etnaotrazoe 22019] | Sn das Musters{ubreaister ift eingotrano,, L19813] A enossen S Gd BoN Mi Vorstands, Strassburg, Es [19481) 10 Vie d G S L 11409, 11415, 11422 11 L S e Les, 2608/1 bis 5, 3609/1 bis 5, 3810/1 Bd R He: I aae Sp Sie G sines Nr. 213. Firma Kudensatilt Le ere worden: mitgliedern. Die Willenserklärungen und Zeichnungen BFud E Ga dreguter wurde eingerrageN Sehma, ein offenes Kuvert, enthaltend ein Posa- 11445, 11451, 11453, 11454, 11455, 11456 11457 5. Mer Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | È Meinrath in Hannover, 1 Paket Verfegelt in Lichtenstein, zwei versiegelte Pakete, von ia des Vorstands baben von zwei Vorstandsmitgliedern | Band 1 Nr 6, bei dem Weyersheimer Darlehens: | „entenmuster (geleimte Schneckenbäuser ohne Hinter- 11478, 11485, 11495, 11514, 11519, 11530/ 11531 | g7, #3 1904, Mittags 12 Uhr. enthaltend 2 Modelle Perlmutterknöpfe in Ver: | 228 eine 19 Muster zu Tischdecken, bezeichnet Matt. auszugehen. Die Zeichnungen erfolgen in der Weise, fasseuvereiu, E. G. m. u. H. in Weyersheim : lage) in 3 Ausführungen, Geschäftsnummer 850, 11537 11548, 11552, 11559, 11569, 11591 11594" ee: (45: Firma „Georg Thiel“’, Metae- | bindung mit Metall, mit den Mumme 3162 | Dleander, Wanda, Dulcia, Klodo, Dieino. Korte daß die Zeichnenden der Firma der Genoffenschaft Durch Beschluß der Generalversammlung „Dou plastishes Erzeugnis, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 11609, 11621a, 11624, 11639, 11641, 11645, 11650. e Marie in Ruhla G. A., ein offenes Kästchen, und 3163, bestimmt für plastische Erzeugnisse Schu M aasta, Concordia, Emmy, Kora 3 Dierk Sulla ihre Namensunterschriften beifügen. Die Einsicht 8. Mai 1904 wurde Ludwig Weinum in Weyersheim am 19. Mai 1904, Nachm. £5 Uhr. 11677, 11680, 11681, 11682, 11683, 11684, 11698, bu altend einen „Pfeifenbeshlag" (sogen. Würz- frist 3 Jahre, angemeldet am 3. Maî 1904 A Gisbert, Eusebia, Farhilde, Odram Wolftru : S e n während der Dienststunden s B E Ouß als Beisißer in den 1302. Firma Aug. Mittag jr. in Buchholz, e für Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Fahre, Mi Sa e gelMügt d die ges{chmadckvollere M208 7 Uhr 55 Min. L Cas Os, M andere 19 Muster zu Borten aufgeführt Serihts jedem gestattet. Vorstandsmitglieder sind: | Dorliand gew. O ein offenes Kuvert, enthaltend das Muster einer auf angemetdel am 13. Mai 1904, Vorm. 10 Übe | lig „_De[tages gegenüber der bisher gebräuh- r. 786. Firma J. C. König & Ebhardt in | ler den Nummern 190, 191, 192, 119, 120, 19 1) Jakob Laudemann,_ Krämer in Waldfishbach, a L Sue e E har. und | zer Maschine hergestellten Pufferlige mit verziertem B a hr feit bes migurder Fasson sowie die größere Leihtig- Hannover, 1 Briefumschlag, verfiegelt, atel 58 198, 104, 195, 196, 197, 198 199; 200, 201 Direktor; 2) Peter RNoshy, Aerer ebenda, Stell- | La fas - E. G. m. u, S. in | Rand, Fabriknummer 8174, plastisches Erzeugnis, r. 311. Firma Kunstaustalt vorm. Etzold | den f ages, erreicht durh Wegfall des an | 2 „Muster von lithographischen Etiketten, Tabak. | 124, 125 sowie 4 Muster zu Lambrequins, be- Nendant; 4) Peter Laudemann, Aerer daselbst, und 8 Mat e, x Ls a tung F s | Vorm. £11 Ubr. r lad au, ein Umschlag, offen, mit 20 Stück Mustern jeudnifffe mS angeseßten Erhöhungen, plaftishe Er- | Plakat und Umschläge in Buchdrukausführung, mit Tuer zu Dekorationsstoff, bezeichnet Ceres Nr. 10 9) S0s Ges, Ackerer in Burgalben, die beiden E f Be lo “ition Ee Ion Se 1303. Firma. C. F. Rebeutisch «& Co. in B E E und Etiketten für die Firma Parke, | 7 März 100 M e Jahre, angemeldet am So c [äftönummern 860000—860010 u. 8001 bis ANY g, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Fahre, 3e ch 3er. R, A i C n De P - i priton0 G N ; G . f nr 2 En I f / í Ft 5 : E p D 2 2 L S f N 7 J I E S deim wum Vergiasvorficher und ber Aferee Loren | Bieten t ie ent M 10868, 10670, 11090. Tor reg meen 10987, | Nr. 148: Firma „alimeyer Æ Sartegs, | 3 Ihre, angemeldet Qu J M Tie eSthubfrit | "Pi. 214. Firma Kubeotthite W008 12 Uhr Köntal. Amtsgericht. Kieffer allda zum Beisißec in den Vorstand gewählt. | 5 “s F ZE ie ONIO DAIA O T1549 11650 11573 115874 11652 202 11252 elallwarenfabrik in Gotha, o 5 111 Uhr 30 Min. L / vormillags | in Lichtensteiu, U Horten arZia E mar igl, Amisgery Nr. 68, bei dem Dingsheim - Griesheimer haltend, Selcscsomumuern L229, 2830 und 2909, 11578, 11579 11640 Ties 11575, 11576, „11577, | graphische Abbildungen darstellen en, “Ao Nr 787. g ; ._ 5 Muster Ñ Tiscbdeck verfiegeltes Paket, enthaltend Rybnik. Befanntmachung [19455] | Darlehenskafseuverein, E. G. m. u. H. in P E Sea S e I L QAYLS angemeldet Fläenerzeugnifse Schusfrist ‘: 11582, Muster für | Alpacca-, vernickelte ns vérslberte Gend, Aupfer-, Hautovee | Heumann Wilhelm Portwich in | Benno Carus Ai t nes Flavius, Felicia, f B s S . E [P T7 x N , . . . . e Cc Z l L C / 3 3 ( E L 05 Í d gd Z h ° 5 j f D , d, S 7 A Í ç - Se D E In unser Genossenschaftsregister ist heute unter | Dingsheim: e? Me LBAS S L ur n A am 13. Mai 1904 M 1 n e, angemeldet | sehen mit den Fabriknummern 80a A Os bildungen von 3 Gar | B ebalter enthaltend 3 Ab- | Nr. 126 Slächener zu fe S Atier iu Borte Durch Beschluß der Generalversammlung vom | elt Pelet oa bl) 33 Pesaaberg Crimmitschau, den 31. Mai 104. 1146, 99a, 99 e, 994, 709, 1743/90, 694, 1742/20) | mit Slieseneinsaß, mit den Fabriknecrent dern | gemeldet am 21. Mai 1904, Vormittags tre dat ( 17 ck A D1 57 : el, e N 0G „118 Avr d N T 2 Q 91 G I f L, ZU, C c 4, C E A AEIS 4 v T. 12. Mai 1904 wurden an Stelle von Leon Klein muste atb aste F abriLntttens: 17076, 17077 Königliches Amtsgericht 1741/20, 1830, 12591, 1831 T 18609 1720 1002, 1003, bestimmt für pl ise Er 1001, Lichtenstein, den 31. Mai 1904 O der Aterer Ernest Klein in Griesheim als Vereins- 17078, “7147 17922 bis 17997 17973 17977 Dillenburg. E n A e 1 Sdulfrist 3 Jahre, angemeldet a7 M uier Königliches Amtsgericht Pee E En Ouee von Unton Si Ver) 17079, 17081 618 17008, 17903, 18488, 18166, In das Musterregister ist unter Nr. 62 einge) 254 - 789, 1826, Plastische Erzeug- | Vormittags 11 Uhr 45 Min. t E [19618 den V ftand ewählt E Deer M | 18156, 18157, 18158, 3336 und 8337, plastische Er- worden: Vogerts Maschinenfabrik ‘Geor 96. 9 Sdußfrist „F Fahre, angemeldet am | 1 Dri, 88. Firma Oskar Winter in Haunover In das Musterregister ist eingetragen worden : y “Band I Ns 16, bet - bes Elsaß - Lothringer zeugnisse Schußfrist 5 Jahre, angemeldet am 28. Mai Bogerts zu Haiger, Anmeldung vom 25. Mai E Ls, Mittags 12 Uhr 15 Min. Ofe riefumschlag, ofen, enthaltend 1 Abbildung eines Qr. 1924. Firma Paulmanu «& Crone zu G, fs'Gea Ae E S ms 106 Aan. 4 na a licher Mar ppraphien e Abbildungen landwirtschaft- de R ns ÉGcioen «& Bandorf“/, fe vate Energie Sia Sl bestimmt a ning „Muster für Auflagen, in gg er : , S. G. m. b. nugberg, am 1. Juni 904. él „ta|@tnen und Maschinenteile, Musters{ut E urg, ofen, ei , l Srzeugnisse, ußfrist 3 Jahre, | eine ersiegelten akte, Spei ti e E E: saimlana val 20. Dazeiilén Königl. Sächs. Amtsgericht. eiGe Erzeugnisse, Schugfcist 4 eueusterschu sür E. 6 Porzellangegenstände, Subeikringmee E am 27. Mai 1904, ntli 18 Ubr a E 6192, 6193, Oer E ) ersammlung vom 29. De E p p y VAYTe. 2936, 2543, 2544, 2545, 2556 Q F i 10299 0832 6833. 6334 G47. Kia if ASEN BOEA! 1903 wurde die Haftsumme des Geschäftéanteils von | Auerbach, Vogt. [19312] l E as Ätrisceeittt y sich erstrecken jr? iche Auttibeus Beit Lou Nr. 641. Firma Lincrusta-Walton «& Comp 6360, 6361, 6362 QUIe Ae ut S L auf 1000 & erböbt; 58 9 und 37 des In das Musterregister ist eingetragen worden : ÉAcliwene : A qehrfarbig oder vergoldet, alle Größen und tenlides Set A Lover hat für die unter Nr. 641 ein- 0276, 6377, 6378, 6380, 6384, 6385, 6386 Nr. 19, E. der S@eibetcdatder Molleveir | 0 2, Uo Ma Ee Res U Sa L. V, In das Musterregister ist eingetragen: 219] | Material, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist: 3 Jahre, | sggp nen, Muster mit den Fabriknummern 943, | 8992, 6393, 6394, 6396, 6400, 6401, 6402, Ge of cufaft S S E in ESéibea eit Pertegetter U SSA ne drei Bat Nr. 21. Oskar Tellgmann Hofphotogr ph Mgcimerdet am 29. März 1904, Vormittags 9 Uhr Schubf F 1029 und 748 die Verlängerung der E 0419, 6419 K K, 6420, 6421, 6429 î , 5 . « Wes Wes S - uster vo ragen, cFabrî mme 3G! ; d: L i Do , avh, C. S ri a its F 4 ) V Lee á antr le G, E ek ] | N Ee Li Seer SoNie, L Di bert Sab, Zl acer Gesbatt für Postkarten, verschlossen Gotha, am 7. April 1904 28. April 1904. weitere 5 Jahre angemeldet am aat a E P, Sapirift dret Jahre, D ck7f y - I yrft ( V E ç i G Ll Ly t c c Cut Frit 2 —_— f 5 2c ; M 7 y E Eve E e B ; Ubr. ZE w Se v R Lo es wg E dd angemeldet am 3. Mai 1904, Vorm. 711 Uhr. 3. Sahts it r D ee, 00e r Milt : Herzogl. S. Amtsgericht. 3. b E 642, Firma Oskar Winter in Hannover M: 1525. Firma Paulmann «& dne i B Ÿ Sebeibeupar 18 stellv rer | Nr. 140. Firma Carl Nottrott in Auerbach 92” Ubr. M: , Vormittags | Grossschönanu. 19318 af für die unter Nr. 642 niédergelegten Muster mit | Lüdenscheid, dreiundzwanzig Muster nd wg» Georg Berger in S jeibenhard a s stellvertretender | i, V,, ein versiegeltes Paket, enthaltend 50 Flächen- Eschwege, den 25. Mai JIn“das Musterregister ist einget [19318] | den Geschäftsnummern 41, 100, 113, 416, 436, 444 | © Muster für Ständer, 1 Muster für TasHens rbe Genofsenschaftsvorsteher in den Vorstand gewählt. | muster von Tüllborten und Gardinen, Fabrik- SELEftes Satte 1904. Nr. 456. Firma C. F. J t E und 464 die Schußfrist auf weitere 7 Jahre | 2 Muster für Beschläge, 3 Muster für ie lMegel, Straßburg, den 25. Mai 1904. nummern 0407, L 720, 11730, L735, L736, L737 öniglihes Amtsgericht. Abt. 11. dorf, ein versieg 0 Pentsch in Seifhenners- | gemeldet am 13. L ai 1904 A Müser für Mansdette “uster für Abzeichen, Kaiserliches Amtsgericht. L738, 1789, L741, L748, L746, L788, L7M0; Falkenberg, Oberschl. [19608] | von ‘bañineolitn B Eyti nit 5 Stück Mustern | Nr. 643. Firma Liucrufta-Waltou «& C Broschen und 1 Musier t e E lie Treptow, Tol [19703] | L751, L752, L753, L754, L756, L758, L799, unter ger Zusterregister sind am 19. Mai 1904 | 5140, 5141, 5142, 5143, Bt lage nnummern in „Hannover hat für die unter Nr. 643 ein; | einem versiegelten Pakete n in In unser Genossenschaftsregister ist bei dem | L760, L761, L762, L763, L764, L 76d, L 766, Déliales i Tie, Hes Fabrikdirektor Theodor | Schußfrist 3 Jahre, äligetildet 20 B cane, Ea ten Muster die Verlängerung der Schußfrist 01342, 01343, 01354, 01355, 9710, 9711 6442. ee Tr E na a ner R Et ichen, Mia, A Be ' E Ee E E rey etn und versiegelten Kistchen übecrel@e Me “So {6 Uhr. E Ne Auitiacs 13 U uaemeidet am 20. Mai 1904, dot e d 6 E N 19400, 19402, 19404’ un ertfaufss - Verein, e. G. m. b. H.“ als Ae L L S M R Ani d pr Dl Jer ; rer e) uuter für önau, d è f W in. IEV9, VO, 1: 7 LO0O0L, 14 Í D Statutenänderung eingetrazen worden, daß N : 1 Oh 14655, 14656, 14657, 14658, 14659, Flächenerzeugni é auf „Bouellan (Spi jendetor) in Königlich Sächfisdes Arnttzericht es den de Mai 1904. aar Use Erzeugniffe Schutt 0 R s Unternehmens auß in- | 1466 s R Oa A E 791/2220, 682/92: e i önigl. icht. ange 7. Mai ., ENTE hafdliden Verbauf pen andwirt lid Ge | Nr. 141. Dieselbe Firma, ein versiegeltes 20/2218, 260/2218, mit 3 Jahren Schu frift ein: ae: gv O [19620] | KarIsruhe E B E Nr. 1 Fina Pauline S L ags nissen der gemeinschaftlihe Einkauf von BVerbrauchs- | Paket, enthaltend 50 Flächenmuster von Gardinen, Mitte worden auf Grund der am 18. Mai 1904 Nr das Musterregister ist eingetragen : In das M t dar O : , [19483] | Lüdenscheid, dreizehn Muster, und i Mi fter stoffen und Gegenständen des landwirtiaftlichen | Fabriknummern 14662, 14664, 14665, 14666, 15328, ittags 12 Uhr, erfolgten Anmeldung. '| nr 2315. Kaufmann Friedrih August Eénst D O0 erregister ist zu Band 111 eingetragen: | für Broschen, 6 Muster für ae 4 Muster f / 912 94: A 49 ar r, 7 r Or ? é ; ; D ; c R 2 s -- en 1 Bd N 15336, 15342, 15343, 15347, 15350, 15351, 15352 Falkenberg O.-S., den 26. Mai 1904 Volkstedt in Hamburg, ein versiegeltes Paket Karlsruß, Firma A. Braun & Cie., | 3 Muster für Shwedenbülse. in eter alen und O s Marz 1 ; 353, 15361, 15735, 15738, 16138, 16139, 16553, Königliches Amts is geblih enthaltend 4 Must D inan | Karlsruhe, versiegelt, 7 Muster von Papierbeuteln | Pakete, Fabueegewedenhülsen, in einem versiegelten b. das neue Statut vom 15. März 1904 datiert und.i 19353, 15361, 15735, 15738, 16138, 16139, 165953, g mtsgeriht. . ster, und zwar 2 Kinder- | und Kart ees p uteln | Pakete, Fabriknummern 0899 0 O c. Bekanntmachungen nit mehr im Pommerschen | 16564, 16573, 16576, 16582, 16683, 17392, 17393, V Muse 1 E, [19320] für plastische G dltdStashen aus Ledertuh, Muster | 541, O ati n | 20000 R, 20000 L, 20001 R, 20001 L, SDOOS E Genossenschaftsblatt erfolgen. j 17395, 17396, 17733, 17777, 17785, 17929, 17962, lulslerregistereinträge: Scbutfrit 9 L ugnie, Fabrilnummern E. V. 5—8, | frift drei Jahre, anaemeldet. ugnt)e, uß- j 20002 L, 01018, 01019 und 01020 lastishe Er- Treptow a. Toll., den 1. Juni 1904. 15977 LLELS LeRE e ba 11404 (p 1E, ¿L S f E in Fürth, 1 Muster Na S Pie! „angemeldet am 3. Mai 1904, | mittags D ÜES, angemeldet am 9. Mai 1904, Nad | Zuanisse SMußfrist drei Jahre, C e Königliches Amtsgericht. (D(, 10910, 01, / 1, 19224, 19229, S 4 auf der Schale eingeseßtem Spiegel R Nr. 23186 : S ° 2) O.-Z 37 D . „a 1904, Nachmittags 42 Uh i E 996 9: 998 in 5 9 - , v. 2316. Firma F. : : . d. Carl Koru as, r O c T; - g 4 L, Wali nen. [19704] E Oh Dieselbe E L aa Ges G ir E n E Sol, ein versizgeltes Kuvert angebli. enttalterd 1 Mah u n Men Umsdlag die Deufte: U E Mel A DURas zu Lüden- Zum Darlehnscassenverein fürs Kirchspiel | Paket, enthaltend 18 Flächenmuster von Gardinen, frist 3 Jahre, versiegelt aitdemeldat. in Zap: von einem elastishen Gummiband (Zeichnung), | Sark henurne mit der Gesch.-Nr. 1 und zweier | stellungen in Cen DEA erur Mtbographische Dar- Mou ene Fe f A 1e M in Megtels ift in | Fabriknummern 18229, 18230, 18231, 18232, 18233, D F Anittags 4 Uhr, Musterreg. Nr. 1058. 100980 Suite Dts Erzeugnisse, Fabriknummer Senatoren bestinime ut Bahn 4 L o (08 nummern 143 bis mit 173, Flägenerzeugnie Ehub: E Ren (Har tare ter CNgEAgen, 18505, 18520, 18523, 18531, 18534, 18535, 18510, 2) N. Wiederer «& Co,, ‘4 | 930, Sch 3 Jahre, angemeldet am 4. Mai | Matolrn ie 2 tellung in Terrakotta, | frist drei , Flächenerzeugnisse, Schug- Ernst Friedrich Schilling in Meßels ist aus dem | 18544 18547, 18548, 18549, 18552, 18554. 6 Zeichnungen von Handspiegeln Fbatt dr O id: Lo Vormittags 9 Uhr 30 Minuten. Mai ‘euctea Steingut und Steinzeug, plastische Er- Vormittags e ine eet am 27. Mai 1904, Vorstande ausgetreten und an seiner Stelle Land- | Zu Nr. 140—142, Flächenerzeugnisse, Schußfrist bis 4739, Geshmacksmuster für plafti + E Lr. 2317. irma Actien - Gesellschaft d 9 le, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am18. Mai | Nr. 1528. Firma ; wirt Hermann Bräuning daselbst als Vereinsvor- Eo i 3. Mai 1 N Shutfrist : er für plastische Erzeugnisse, | Holler'schen arlshütte bei aft der | 1904, Vormittags 114 Uhr. : Hirma P. C. Turck Wwe. zu Mete n S i steher is ken Vorstand gewählt I T E A E L O 1904 *Bormiltana 11 UL angemeldet am 5. Mal | Hamburg, ein versiegeltes Kuvert ub n | O: 38. Firma A. Braun & Co,, | für vos, fig Muster, und zwar 31 Muster Ai Dia A R A oa ha? red h Schle i i 06 E Mat 10 | f R me r, Musterreg. Nr. 1054. Mus i , angebli ent- ; é ., ofenträgerschnallen, 7 Muster A _ : da A A oa brk Kg A t 194701 Schleswig, den 26. Mai 1904. Wasungen, den 28. Mai 1904. Auerbach i. V., am 31. Mai 1904, 3) Reutter Georg ' Metall q : Vet haltend 8 Muster von Gußeisenwaren (Abbildungen) Pre oruhe, in versiegeltem Umschlag 5 Muster von | \{nallen 10 Muster fh HZEIE für Damen ürtel- Müllheim. Sonofl en Gat oper, Si L. Königliches Amtsgericht. Herzogl. Amtsgericht. Abt. I. Königliches Amtsgericht. in Zirudorf, 2 Muster von Deceln f ran Fa Ar lde Erzeugnisse, Fabriknummern | n Baiern 649 nug nd Nartons mit den Fabrik. | für Hosenknöpfe, in einem versiegelten s ete, Sue arkitee Sib irecciaenoin(Mali 2 M: 0 b. H. Schweinfurt. Befanntmahung. [19478] | Wixsitz. Bekanntmachung. [19705] Lebte bestehend aus einem dessinierten (mit Le. 9. Mat 1904 Reth tas Jahre, angemeldet am erzeugniffe, “Sthubfrist duei ‘Alte genten | VUnREN 6135, 6193, 6195, 6197, 6199, 6201. 6205, in Buggingen wurde heute cingetragen: Darlehenskassenverein Dürrfeld eingetragene In unserem Genossenschaftsregister ist bei der j [Eigen eingeprägten Verzierungen versehenen) Metall- zu Nr. 1975 ymittags 1 Uhr. i 18. Mai 1904, Nachmitt. 4 Ühr. angemeldet am | 6205, 6207, 6211, 6213, 6215, 6217, 6218, 6219. Der Sitz der Genossenschaft wurde nah Seefelden | Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht. | Spar- und Darlehuskasse, eingetragenen Ge- S Men, in den ein beliebiger Boden eingeseßt ist, | bur hat für (ha P. W. Gaedke in Ham- | 4) O.-Z. 39 Firma Juukce & N 6221, 6223, 6225, 6227, 6229, 6231, 6233, 6237, verlegt. e Unter dieser Firma hat sih mit Statut vom 29. April | nofseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in B ¿uster von Taschenspiegeln, mit eingeseßtem | Muster nämli 1 6. Juni 1901 eingetragenen ruhe, offen, die Abbildun dba ei n, Karls- 6239, 6241, 6243, 6247, 6251, 6244, 4067 a, 4067 b, Wilbelm Zanger in Niedereggenen ist aus dem | 1904 eine Kreditgenossenshaft mit dem Siße in | Wolsko als Vorstandsmitglied Wilhelm Rierwoe in | 4 en, der an der Außenseite beliebige, erhaben | nannt Cobra und 4 En Der Form eines Kakes ge- Kachelummantelung, mit Wey F brik uster für 18328, 18335, 18337, 18338, 18342, 18343, 18346; , Dürrfeld, Amtsgerichts Schweinfurt, gebildet, welche | Kaiserswalde an Stelle des ausgeschiedenen Otto | oder vertieft geprägte Verzierungen hat, herzustellen | aus Schmied i pon einem Biskuitdofenständer | plastische Erzeugnisse Schußf a in emer 40% | 66441, 66443, 66449, 66456, 66465, 66474, 66478, Peivede: Meek, VUtaeCt Me u Ibrei SMANT,:| MAGE Ungetragen orben: geld; | in verschiedenen Dimensionen und Metallen, Ges.- | 190, 200 N en bezüglih der Fabriknummern angemeldet am 24. Mai 190 fünfzehn Jahre, 66501, 66513, 66514, 5061 und 5051, vlastische Er- und Wirtschaftsbetriebe nötigen Geldmittel in ver- | Wirfitz, den 27. Mai 1904. gl Ser: 70 S Butt eschmacksmuster für plastishe | 7 Fahre bis au 10 Fepangerung der Shußfrist um | 5) O.-Z. 40. Firma N H aGA Bie. 28. Mal 904 Wee tre g vabre, angemeldet am zinslichen Darlehen zu beschafffen sowie Gelegenheit | Königliches Amtsgericht. i ö ne Schußfrist 3 Jah Nr. 2318. Fi e angemeldet. ruhe vormals Haid «& N Karlé arts- | 28. Mai 1904, Vormittags 9} Uhr. irma Drexel & Adler in Ham- | versiegeltem Paket die Zeichnu L él s Mette R E ¿doci dem für die Firma P. C. Turck , ng_ eines Musters zu E, zu Lüdenscheid am 1. Juni 1901, Nach- mittags 95 Uhr, angemeldeten Muster für Gürtel

am 21. ahre, ofen, angemeldet burg, ein offenes Kuvert, enthaltend 3 Muster von | einem Nähmas inengestel Seitenteil, mit der

Nr 1066 ai 1904, Nachmittags 5 Uhr, Musterreg. ; Í Menükarten, Flächenmust 1 henmuster, Fabriknummern 1101 Fabriknr. 16, plaftishe Erzeugniffe, Schußfrist fünf- | {hnallen, Fabriknummer 18036 ist die Schutfrist