1904 / 131 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[20088] Serie 2884 Nr. 57661—57680 Lit. D Serie 69 Nr. 137— 138 Lit. B Serie 681 Nr. 6801— 6810 | Vohstrase L, zu beziehen. A 7 145— 146 e O QOL— 6800 Reftantenliften der bié cibcitA Ta eel] [20006]

Deutsche Grundcredit- Bank « 2902 98021-59040 s R O H : 2e O88 | M Ï 293; 98641—58660 130 299— 260 20 0 : , 333 864158 5 20 e ausgeloften, uoch uicht zur Einlösung ge; Aktiengesellschaft Meckinghovener Grunderwerbs- und Diai geen bierdur bekannt, baß in der am

zu Gotha. « 2957 5 59121—59140 141 281— 282 laugten Pfandbriefe au den bezei 7 j 59141—59160 208 415— 416 33 329— 332 Stellen koftenfrei abgegeb MePReten augetellf Mecki (- Mai d. J. stattgehabten Generalversammlung 112 445— 448 | Gotha, Sar Ie Sun 100 Aktiven. g f llschaft zu eckinghoven, E R den M U, E ellsbuee 19, n ilanz. asfiven. i den D unjecer Gefellshaft gewähi

L i : Ls L In Gemäßheit der Art. 23 und 24 unseres Statuts 2) Der Prämienpfandbriefe Abteiluúg Ix. 9250 499— 500

S A ; Deutsche Grundcredit. Bank. worden i | 20097] e

kündigen wir hiermit die in êffentliher Sigung Serie 3008 Nr. 60141— 60160 andbriefe Abteilung ïl1a h : Z G 10s 00 1) Grundstücksfkonto . M S M F Berlin, ten 4. Juni 1904.

A i

unseres Aufsichtsrats am 1. Juni d. F. gezogenen 3020 60381— 60109 10 °/, Aufschlag. : 2 Nr. 5421— ; 806 710! j

84 167— 168 | Mitteldeutsche Kammgarnspinnerei 2) Forderungskonto . i 806 710 y Sculdenkonto . 726710— | Berliner Speditions- und Lagerhaus-

) j « P Ta p

und unten aufgeführten Serien unserer Pfand- " 2055 61081— i 7 B ä briefe zur Rückzahlung am 30. Dezember d. E f rfe t Q L 252 Y 9821— 5840 E N : s ü 220 439— 440 & Fürbereiìi i Li : Fenbes 7 4). Aeparatur- und Zinskonto 30 776 98 : / d. J. ab in Gotha und Berlin W. 9, Voß- as 0 E S 59 f A frel L £iqu. Mühlhausen i. Thür. aslenvestand . , : 476/33] 3) Reser D | Actien-Gesells, f straße 11, bei unseren Kassen sowie bei den font y 3185 8 L 2000 , Ls 4 29 s j | erbe 300 Mar F haft (vormals Barß & Eo.). bekannten Zahlstellen. L S f Verzeichnisse der gezogenen Serien können von uns y 3347 x und unserer Berliner Niederlassung bezogen und bei Y 3410 5 den Zahlstellen eingesehen werden. “S276 S Die Auslosung der Prämien für die Pfand- " J4eg 69141— 69160 2 briefe der Abteilungen T und Ak findet am : GERD 71581— 71600 1, Oktober d. I. statt. f 3581 L 71601— 71620 Deutsche Grundcredit-Bauk zu Gotha. an 9

Verzeichnis der am 1. Juni 1904 gezogenen o 0090 S4 21080 Serieu und Nummern : » 3602 T2021— 72040

1) Der Prämienpfandbriefe Abteilung X. v 0020 CeaRL— C0400 Serie 90 Ne. 1731— 1300 «C BOZA 72461— 72480 18. D4 22600 de 6B 121 2401— 2420 e « DODÉ 143 2841— 2860 y 0600 146 2901— 2920 ¿O0 181 228 238

290

Die Nückzahlung erfolgt vom 30. Dezember S 3141 62801— 62820 356 T7101 7120 6368 1— 63700 MERERE | : 234 467— 468 | Fie Aktionäre unserer Gesellschaft werden bierdur 4) Gewinn 776 33 Max. Fiedler. Ludwig Bramann.

400 7981— 8000

65481— 65500 591— 592 | ¿u der am Montag, den 27. Juni d. J, Va o | mittags 9 Uhr, im Votel Weißer Shwan zu Ss 838 56331

609— 610 Mühlb, r, im Hotel Dl L002), i : U 0 len i. Thür. stattfindend z 838 563 3% | F 693 691 | L stattfindenden Generalver Einnahmen L Weiten: s Rheinische Disconto Gesellschaft, Aachen.

Tagesordnung : s Ñölnishe Wechsler. und Kommissions-

14301—14320 rückzahlbar mit dem Nenuwerzt. ,_ Genehmigung der Liquidations. | 1) Miete . R R L M |S Bank, Köln. 15161—15180 Lit. A Serie 32 Nr. 621— 640 ber Dupin nd Lie hlußfaffung bezüglich | 2) Gewinnvortrag (bu t . ¿ 30 776/98 | Da cin kleiner Betrag von S der Kölnischen i 995 4481— 4500 ] Diejont [uDrunç quidation. L E S e s 77633 | Wechsler- und Commisfious.Bant e EIT

996 4501— 4520 : tejentgen Aktionäre, welche ihr Stimmrecht in 20a. 13155331 Sa. [31 rena, | der am 31. M-; e TNNETYalD 325 6481— 6500 | per ¡Seneralversammlung geltend machen wollen, den 23. April 1904 S tin Unt u e A i i 373 , 7441— 7460 | Mt, emäß S 28 des Gesellschaftsvertrags ihre ___ Der Vorstand Diéconto Gesell saft gelangt ist, so e, 487 9721— 9740 | Aftien oder diz über deren Deponierung bei der [20071 er Vorftand. bierdue@ gelangt ist, so wird 570 11381—11400 j HReihsbank ausgestellten Depotscheine ¿u hinterlegen, “mecia L 666 , 13301—13320 | nd ¿war späteftens bis zum 23. Juni s c

14 60

2295

296 5) Grundkapital S 80 000 20002) ————

305 347

8581— 8600 906 1— 9080

0 2 607 , 12121—12140

66781— 66800 66921— 66940 68181— 68200 68901— 68920

454

E Wi

13781—13800 s 416 831—

690 d Ÿ 14101—14120 7) Pfandbriefe Abteilung V Vorlage und

i: 706 716 759

3990 „, 7T1781— 71800 f Ci 15521—15540 L

15741—15760

788 800 880 17581—17600 « 19261—19280 « 19281—19300 « 21441—21460 » 22261—22280 2093 » 2521— 2530 289 » 2841— 2850 421 , 420l— 4210

15981—16000

964 965 bis zum 30. Juni cr. 1073 1114

72581— 72600 ; 795 7 ultimo Dezember 19083. Pasfiva. verlängert.

Der Umtausch kann

d. F, B 18 | white (Sesee Müblhousen f T. | q, p 709 790 J * DYUT., de Iunt y S | „P 6 bei § in L E S 2689— 2700 Keller e, Liquidatoren : Sie 55; waberg, BVorstädtische | || Atienfapital, Vorzugsaktien i Unserer Zwelcarue A Cöln, Viersen 237 2833— 2844 | oos eler. Gustav Koethe. Reststück vom Hauvtgrundftsck 5 : . 1 046 000,— Vonn, Koblenz oder Traben oder R Le 379 4937— 4548 [20008] Grundstück Rosenau-Speicherêto E ab zurüdgekauft . E O Direction der Disconto-Gesellschaft iz

73061— 73080 ; 967 „, 6793— 6804 J Elsässische ßKalk- U. Biegelfabrik 1. Januar 1303 ad i : Hypotheken : Seite oder bei den Herren Delbrück Leo

73101— 73120 ; 74301— 74320 ; 3601— 3620 48808 76101— 76120 x 4541— 4560 ¿3884 77661— 77680 L 496 4951— 4960 ä 78021— 78040 e Dl 5001— 5010 : 5141— 5150 L

79861— 79880

4741— 4760 e 0009 77941— 77960 9781— 5800 » 0902 6581— 6600 4 OUDR 6921— 6940 é S#OLI 7861— 7880 v 4030

r

i: 515 R661 8680 4195

o

« 80201— 80220 996

« 80:8[— 80600 566

« 03881— 83900 628 6271— 6280

» 984421— 84440 638 6371— 6380

« 859681— 85700 703 T7021— 7030

« 86241— 86260 717 7161— 7170

» 86461— 86480 869 8681— 8690

« 86501— 86520 923 9221— 9230

s « 87121— 87140 940 9391— 9400

13001—13020 « 4476 „, 89501— 89520 313 1249— 1252 13401—13420 4499 89961— 89980 3953 1409— 1412

7633— 7644 f Un Neubau Rofenau-Speib-retorf

708 7 8485— 8496 | , vormals Reis & Bund, L A ! “uocas 126 260,18 L. Januar 1903 . . 120 360 gesehen.

8977— 8988 J Actien-Gesellschaft Straßburg i/E. Zugang für Entwäse. ab Rückzahlung ._. , 15 360. , Die bis dabin nit umgetauschten Aktien werden

A R : ü 2 : R : R ! So hp 28 & 99 A Le Pu

0E i 58 j Zu der am Donuerstag, den 30. uni 1904, rungS8projeft E 40 126 300 18 Kreditoren O E Lr R B S E ri a des F 290 des Vandel8gefeßbuchs für

1394: 1298 j Vormittags T1 Uhr, im Geschäfts oFal der Gesell- | Utenfilien und Werkzeug Norerenr Delkrederekonto 1. Januar 1903 IS erze: A neren, die an Stelle der für fraft-

1615 1620 Far: Steinstraße Nr. 57 in Straßburg stattfindenden Speicherédorf: 1903 1 é 30 043,36 Aktion, aut N Lon p auszugebenden Neuen

SRRO SEAO pin V-ordentlichen Generalversammlung beehren überführt aus der alten Fabrik 4453/60 Anspr Erla zur Verfüguna der Mt ertaufen und den

179— 180 wir uns, die A oute hierdurch einzuladen. | Wertpapiere Dvypotbeken Æ 10 800,— E 27 142,21, 290115 Aachen, den 3. S I igten stellen.

44 7 esor : fette N Je ; en , 2( 142,21. 9 15 Ce E 9, GUI 04,

L. ae j 1) Seit der Direktion, Vorlaye der Bilanz und | Debitoren E O bia Se S a uge 10 098 e : B, Teennin Gesellschaft.

E O i ewinn- un Verlustrelnung Kassa E S Abgestempelte Aktiencrsr mer pr p : AEE WELNRUY.

09 c ; a DeLauii : E k L, a 7/8 «ltienerefutions : —— T E

91121— 91140 405 1617— 1620 380 “69M 20 / 2) E e Rei vterats, Antrag bezüglih Ver- Ae C 7 60s 20 Mir Verfügung für erekutivish rec. [19793]

94691 946, 16€ 72 1876 c N R i emngewinns, ‘ühle Bürgerädorf L 15000 auste abgestempelte Akti 7196 ( - î oss

95801 95820 L; 1924 1924 8)" Pfandbriefe Abteilung VT | Dicieie fra Bs und des Aufsichtsrats. | ab E M E 5 000/—|| Straßenanlageno: en Central-Actiengesellschaft

I O00 C Vas L Je 4 o T s E i L Ls P ofornys fr ck “J ‘e Uh C 2 S a p

96201— 96220 339 677— 678 rüzahlbar mit dem Nenuwert. | versammlung beizuwohnen wünsche L A Muüblengrundstück Arts 7% 14 116,50 R e pr Straßenkosten . 00— | Ur Tauerei & Shleppschifffahrt,

96861— 96880 392 703— 704 Lit. A Nr. 260 Lit. x Nr. 2773 | Aftien nah § 22 tes Statuts spätesteus am R E 9 416/50 Do e dn icktauf l Vilanz am 31. Dezember 1903.

369 (Di C29 1424 | , ° En | dritten Werktage vor der Versammlung vor | Lerlustsaldo 840 060/82 L E 04 © Alt ————— 343 6 Uhr Abends bei einem Notar oder a; einer 1172 699/33 I S7 R E

E (2 699/33

6, M E ¿S i; » 1895 | « 3480 der nachfolgenden Stellen zu deponteren: 1) An Stleppbootekonto (7 Näder- * 10610 ©2606 er nad i zu deponieren : S E : L R boote, 8 Tame «2010 | 3506 af n Geschäftslokal der Gesen.| Königsberger Maschinenfabrik Aktien-Gesellschaft i. Liqu o S A N 95: j A 9/95 L G; 7 s L . . : E E e Trt E L A D (3 6 F0aO y ZUNE | bei der Bank von Elsaß, « Lothringen T “bi ridaad Der Auffichtsrat. E a A » 2843 | « 9868 in Frankfurt a. M. und Mannheim H de Gt éa NAELE E i L E Albert Shappach, Vorsitzender. ps 94 774,45 Reserveseil . | 294 895/75 ei 2965 " 3939 Pfälzischen Bank L r saft tbei Ce NEAN habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesell- | eservekesselkonto E 8 960 92987 2 e a s y ; / ) timmend gefunden. E Hut na dit | E j) Konto de SMlevvkähnse i 3032 | : 108 D E dem Bankhause Veit, L, Verlin, den 6. Mai 1904. : (40 fctie Kähne E 1 450 000 G « 4156 Strafiburg i. E., den 2. Juni 1904 C. F. W. Adolphi, gerichtlich vereidigter Bücherrevisor. i Konto kleinerer Kähne, eins{l " 2677 y Tai Der Auffichtsrat. Debet. Gewinn- und Verlustkonto ultimo De ember 1903. Kredit I vg und Kranschiff E s Di - « PFF S r A E N 93 795 64 L 3899 «00 E N R T An : i | Per E K t der Schiffébebegeräte 3 “vid « 4349 271 B [19798] Derlustvortrag aus 1903 ...,, 7 321/521 Grundstück- und Gebäudekonto: Werkitättenenl otto A î” t Guts V _ Min Hr 14

9991— 5560 5651— 5660 749

85 997

8701— 8720 4222

233 g 270 395

90 239 279 390

4313

9981— 10009

8721— 8740 OEE 04

10361

i

10921—10940 4326

637 lastend auf NRosenau-Speicersdorf Co. in Berlin 12221—12240 4357 o

4004

D E: M p S. O Q el S. is a 4.4.4. E Q

13941—13960 9 14101—14120 4732

14421—14440

u

4791

A ®% « æ æ L 4 I ® « V A - n V L

14921—14940 4811

4844

15501—15520 96901— 96920 97001— 97020 99321— 99340 A i 449 897— 898 99561— 99580 Ó n 459 917— 918 100101—100120 z 508 1015— 1016 100841—1009860 s L 623 1245— 1246 101301—101320 ¿2 G 020 1201 T9500 101381—101400 z ü ¿ 00 1319 1330 102581—102600 5) Pfandbricfe Abteilung Ill Þ 102741—102760 rückzahlbar mit 10 °/, Aufschlag. 103201—103220 Lit. A Serie 30 Nr. 581— 600 L 09 2 1761 1780 131 2601— 2620

48346

m

17261—17280

4851

4

18141—18160

» 19541—19560 4967 e 19841—19860 4979 19901—19920 5906 20161—20180 9943 20481—20500

20601—20620

N 5066 L: 5070 . 21261—21280 5130 5138

21601—21620 21621—21640 22021—22040

i 5161 5172 103421—103440 L 3481 |

3394 | é C

Konto d

» 22241—22260 9206 104101—104120 » 22741—22760 23021—23040 9901 110001—110020

s 7461— 7480 24761—24780 E02 110C41—1100860

2 8041— 8060 8901— 8920 . 9041— 9060 506 , 10101—10120 507 10191-10140 508 . 10141—10160

374 403 446 453

9440 108781—108800

4418 485 j J Z Generalunkosten : Da ane Q S 5 v E A 08 fur verkaufte Parze Ny ck=+ (A 4684 | 906 T. 4A Lübeck-Büichener Allgemeines Unkostenkonto ! rlaufte P err M 59 | . s rort a eze, Goar j 4767 | 1560 Pi E M 12 086,74 Abgang für Parzelltio, A ckagervaus und Werftanlage- ENSE é , Z H T pr. S R í rzelli - 4 7 5079 | 1624 s S I Eisenbahn-Gesellschaft. Alters- u. Invaliditäts- j n E fonto Mannheim . 5109 | 1639 —— T T versiherungs-, Krayken- 37 977 99 “ampffkranenkonto erc | 517 : Ls E ; j orie S Fg L ( ¡© | FE.2 5704 2090 it auf 89 & für die Alten Vie 1 t D 108 | gefonenl D E Abgang für | Werkstätteninventarienkonfo D ¿Uo i u ten T. 183 ri [4 ¿L els ck j e (SRTZCIUTIC ATICNTONIO 9767 2221 200 Taler (600 4) und auf 78 M für die Aktie „tragéfonto ch 1: L idot ls 530,83 , 291 508 89 54 24368 Spediktonsinventarienkonto . 626 | 2522 nit Doppelnummern 30791 bis 34 650 über 1200 | Salärkonto . Maschinen, Uterilter T | 44008 Mobilienkonto .

935 | 9833 festgeseßt. Interessenkonto, abzüg- | Inn, tenfilien- und Werkzeugs, Rheinstromkartenkonto L 1125 C i Pferde- und Wagen-, Modelle- und EFuessienserwerbungskonto i

fettentonto

25001—25020 0039 110681—110700 26201—26220 9944 110861—110880 26541—26560 27181—27200 28081—28100 28121—28140 28521—28540 28541—28560 28721—28740 29441—29460 29641—29660 30221—30240 31301—31320 31401—31420 31541—31560 31641—31660 31721—31740

e 31761—31780 1598 31941—31960 1600 31981—32000 Li _ 34081-34100 6423 1728 34541 —34560 6443 1760 39181—35200 S SO 1764 39261—35280 0 10 30801 SD3SO ú 6670 1789 35761—35780 ¿c DrOO 1828 36541— 36560 O00 1834 36661 —36680 C ETLA 1843 36860 v: 2OCBE 1880 581—37600 e G09 1916 38301—38320 e O02 1933 38641— 38660 v: 0800 1962 39221—39240 1: LRRBE 1986 39701—39720 ü 7116 2059 41161—41180 L

2 « L L L T « « « « ch Lj « « « « « «

L 5623 112441—112460 560 11181—11200 646 12901—12920 655 13081—13100 13331—13409 15321—15340 19421—19440 9 | 1201— 1212 1126 84 Der Aus\huf [c betenzinsen ¿ 1149179 | Erls Nerktäufe co |

A5 9929— 991 9936 92 i beck. Nt =; 7 j Reisekonto ri0s8 aus Verkäufen u. U: berführunc | d g E S p B ENIO E der Lübeck-Bücheuer Eisenbahn-Gesellschaft. ar ancrtae L nah Rosenau . 4 2 236,80 Wechselkonto E 6418/14 )

113661—113680 s ; 322 3893— 386 Pfandbriefe Abteil) [ VIL Die obenbezei e Divi ift 1e tillofo. f DUsertionskonto z 31 716/86 e E ( |

; Lis 0ER R 1 nag Dirseinete Dividende ift gegen Einliefe- ——| 1716/86) Saltovom 1.1.1903“ 19 390 S0 6842/11 Kohlenvorrätekonto . 35 8563 . E ——————_—— g d E 99 09

5684 5723 114441—114460 97126 „, 114501—114520 5731 114601—114620

5572 ; 111421—111440

670

OETS 115421—115440 767 U en b

972 i 3. unt 1) eingegangene HybÞo- | s 4 7 übeck, ten 3. Junt 1904. üegangene ByÞo | Waren- und Materialienkonto:

o - F x r w w . - -

9835 116681—116700

s E C E

S. T E E U

B 101

9945 118881—118909

5970 119381—119400 6014 120261—120280

6037 120721—120740 u

026 38025 3936 rückzahlbar mit dem Nennwert. rung der Divideadenscheine für 1903 bei der Haupt- | Konto Dubt5 9 Mmalugll N..r..ci: x 336 4021— 4032 Lit. À Nr. 360 | Lit. W Nr. 5097 kasse der Gesellschaft im biesigen Balintorecchitte | Dex C E e 2 009/38}] Verlustsaldo . ae 840 060 82 - Dtagazinvorrätekonto «904868 340 4069— 4080 i «„ 420 9111 vom 4. d. Mts. ab an allen Werktagen Vor- | Zuführung . 10 098/85 Ge E N r a e s CSOGUOIRO 4525— 4536 832 9405 mittags in Empfang zu nehmen. P Tad E SOIOU | elvinn- und Verlustkonto . 29 602/85 P EO E E C L 4 L ies —— 4873— 4884 1063 6064 In der Zeit vom 6G, d. Mts. bis 16. Juli 901 146/61 901 146/61 4 952 117/29

4945— 4956 1369 6178 d. Js. kann die Einlösung der Dividentensceine zus | Diti Fg, , , L L Pasfiva. =- 6145— 6156 1891 6339 in Berlin bci der Berliner Hand l s O Königsberger Maschinen abrif Aktien-Ge ell cha i. Li Aktienkapitalkonto . ¿a TSOO 000) ira See Aa e Handelsgesell E Liqu. Ztttenka 6372 0396 schaft, der Deutschen Vank, den Herren | Der Liquidator: Der Aufsichtsrat. 2, Pelervefondskonto S 180 000 8784 6504 Nobert Warschauer & Co. und F. W. ) A Vel }e. j Albert Shapyach Vorsitzender d elervefondsfonto B , 9 07762 6628 Krause & Co. Vankgeschäft, | N; Borstebendes Gewinn- und Verlustkonto habe i geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten 4 Speztalreservekonto 29 438/89 7035 in „En bura bei der Norddeutscheu Bank und Düchern e eli aft übereinstimmend gefunden, S E i Felrrederekonto E 6 679/87 7091 „der Hamburger Filiale der Deutschen Bank, | Frrin, den 6. Mai 1904. Beclierungsfondskonto der 7625 in Frankfurt a. M. bei der Deutschen C. F. W. Adolphi, gerihtli vereidigter Bücherrevisor. E K Kühne S og T ALÉAISILS ns L dex C n Wech{selbank ; [19731] : | [20102] Westi () e Konto der E 1885 766 Ae R E kostenfrei bewirkt werden. | i Bei der durch den Königlichen Notar Herrn L E estinghouse E 350 000,— 941 eck, den O E [E in Pappenbeim vorgenommenen fe{zednten Electricitäts-Actiengesellschaft Berlin. gelost big, 1109 ps abei L, 008 cui E O Lili Pelet Si Tie oltdien ne M 5 °/0 Die Aktionäre der Gefellshaft werden zu der am 31. Dez 1903 L 1199 [20303] V . | Prioritatéanl: 1nd die soigenden fünf Nummern Dienstag, den 28, Juni 1904, Vormittags Konto der r —— V) arbenfabriken gezogen worden: 117 Uhr, im Bureau des Justizrats Dr. Victor Sisaunadtonto der (ie 0 :

1123 „, 122441 —122460 6241 124801—124820 6244 6364 6386

6411

" i e "

124861—124880 L 127261—127280 f 127701—127720 é 128201—128220 s 128441—128460 ¿ 128841—128860 Ô 129581—129600 á 129981—130000 Ÿ —133400 i 133981—134000 J 134061—134080 & 134261—134280 G 39221—135240 ä 39361—135380 u -136240 l

137400 ¿

137760 » 2301—142320 w a e & e 142341—142360 6) Pfandbriefe Abteilung XV Ï 143021—143040 rückzahlbar zit 10 09/5 Aufschlag. s 144481—144500 Lit. A Serie 39 Nr. 761— 780 Ÿ 150821—150840 o è E 881— 900 s

e ans A

732 810 1062

- 1350 32

34

438 450 682

Wz «= «

L077 000. 273 000|—

. Ö v w «Í I r 369— 866 L, ) 962 496 991 992

000 000!

« u « ® æ% « L « « «- « « « L L «

1268 N Fo 9 Bo 5A c pr 2h P S: i - tr. 96 57 68 76 131. Schneider in Berlin W., Eguitab! Ï i j r » » D E A S L f A Ai +4 ‘quitable-G de, Leiy- (S5 92 AAAI a vorm. ¿Friedr Bayer & Co. Elberfeld, | Vie Heimzablung dieser Stücke erfolgt gegen Nüd- | ziger Str. 101 102, An 8 B t Sl N d E 90 O00 |— 9343 49% ige mit 105 e rückzahlbare | gabe der Vriginalobligationen an unserer Kasse und | stattfindenden Generalversammlung eingeladen. S L 2 Cas _- « s 6 bei der Bayerischen Vereinsbank in München. Tagesordnung : s 4 952 117/29 2992 Ceilschuldvershreibungen. Drei Monate nah heut tret L E Nov « E g: 28 i O LLE R 3034 Ä uad S B i __L La Heute tretcn die ausgelosten 1) Bericht des Vorstands und des Aufsichtsrats Gewiun- und Verlustkonto pro 1903 ae „In Gemäßheit des § 6 der Se lelbebedingungen j E Ce T über den Stand des Unternehmens Vorlegun | —————— amten noch im Umlauf oinhoseun, den 31, Mai 1904. und Prüfun a h o O Soll. S Und g der Bilanz und der Gewinn- und 1) An Ges Se 2A A 5 5 ai Sesamtbetrieb8auëgabe , 13 104/69

3

allgemeine und Veiwaltungs- kosten einschließ. Tantieme des Aufsichtsrats : 110 800/27 gezablte Entschädigungen 912/77 4) F 62 050!

F tor “A r 1! dvs 9) Len tn i 36 151 7 f —————

eq L a L L

N o O

2109 42161—42180 2115 42281—42300 2117 42321—42340 2154 43061—43080 2176 435901 —43520 22 45021—45040 45461—45480 46481 —46500 46901—46920 47241—47260 47801—47820 49681—49700

151481—151500 67 1321— 1340 3296 kündigen wir hiermit den ges 151621—151640 i 1593801—153820 154181—154200 154981—155000 1959921—155540 156101—156120 157321—157340 158201—158220 49741—49760 » 158321—158340 50061—50080 7978 , 159541—159560 90261 —50280 Pfaudbricfe Abteilung UUl 50281—50300 zahlbar mit 10/4 Aufschlag. 51261—512S80 i i 59 Nr. 1081—1100 51341—51360 58 1141—1160 91461—51480 82 1621—1640

51481—51500 107 5 2121—2140 ü

3392 befindlichen Betrag der bis jeßt unverloost geblie G f ; : ; blufß 85 E O S, C PIEN gebliebenen | Solen oer Xic 5 Berlustrechnung und Beschlußfassung darüber. 4185 Zeilshuldbvershreibungen zur Rückzahlung auf en L Yi ser Actien Verein, _| 2) Erteilung der Entlastung für den Vorstand und | | | |

I I]

95 1881— 1900

108 2141— 2160

125 2481— 2500 4197 L. April 1905. Mit diesem Tage bört die Vere | [90103] Aufsichtsrat.

Aktienbrauerei zu Negis in Liquid. | Berlin, den 3. Juni 1904 3

Freitag, den 8. Juli 1904, Vormittags __Hessenberg. Phillips.

s)

3441— 3460 4199 nung diefer Teilshuldverschreibungen auf.

(3 399

6421— 6440

)

. - - " " - » " - " , - " » x - - * " " _

4572 Die Rückzahlung erfolgt : Pes ln Berlin bei der Deutschen Vank, 576: in Bremen bet der Bremer Filiale der Deut- | 10 Uhr, findet im Bureau des Rechtsanwalts [20107]

8341— 8360 "

o 5893 cen Q e f : E nume

' , shea Bauk, | Dr. Reuschle in Borna eine Generalversammlung Durh Bes{bluß des Kaiserlihen Amtsgerichts 1 623 019/30 a

-

-

418 B

E S 2 R x E R E

453 9041— 9060

949 10961—10980

RRR c 500 ad ¿ o. p “A G 556 11101—11120 r "Ca l ber Dresduer Filiale der | unserer E ¡tatt mit folgender Straßburg Els. Registerabteilung bom 31. Mai 199 T Sant, / ; agesordnung: 1904 B It horen ia R 6569 M R Le Dec Ala strafe L) Faeas des Berichts über die Lage der Gesell- außerordentliche Genen vir biermit dee 7056 E O ' 4% as: TOOTE, E Aktionäre der e 6 if | ‘589 bei A Sa vou der Hcydt-Kersten | 2) Neuwabl des Aufsichtsrats. : Abteilung Strafiburg Action GUo abrik S el L N 696 in ‘Fráurt R | L | 3) Kecnungslegung, Genehmigung derselben und | Straßburg Els. auf Freitag, den 24 Juni vVin!/en der Effekten des Ne-

Frauffurt a. M. bei der Frankfurter e Entlastung des Liquidators. dieses Jahres, Nachmittags 3 Uhr, i bés E CEEE ad o os 2 100/—

|

659 13161—131%*0 663 13241—13260 678 3541— 13560 L 567 52218 13541—1356 ¡ an Fremde , } 1567 522/80 16261-—16280 Krangebühren . . 23 793/65

314

» ¡83 ae IROOL- 16890

; 869 . 17361—17380 | 872 17421-——17440 814 liale der Deutschen Vank 4) Beschluß Kf Verluf

. G95 , - , ch [{lußfassung we N 1 8 Nor, | 9 Ti 4; Ç x ç 4) Berlust . 29 60285

1227 f : rz Q LNIEN - Feegen DBeraußerung des Ver- | Amtsstube des Notars, Justizrats Moßle Ex : " E Mea S 29 602/85

y in Sauburg bei der Hamburger Filiale der m0ogens der Gesellshaft im ganzen. burg i. E., Gewerbolaubenftncge 10, fer Ju Straß, 1 623019 30

1421 F R , Deutschen Bank, 5) Eventuell Vorlegung der Schlußrchnung und folgender Tagesordnung : Nachdem in der am 1. Juni A

F C itattgebabten

17561—17580 1041— 1050 21 Et i ZuO I in No Zet dee Leipziger Filiale der deren Genehmigung. Wabl des Aufsichtsrats ordentlichen Generalbetsa n

f E 2 L d “i g n r,» L A S S Ii T9 V. tden 5, Beneta e a un ie fet ck tiger 1701— 1710 Gegen die heute verlosten und ‘am 30. De- in München béi der B, E til bis D) Sonstige Anträge der Aktionäre. i Beschlußfaffung über die dur die Berufung Aufsichtsratemitalieder ea E it E d therigen 1831— 1840 zember d. J. rücfzahlbaren Pfandbriefe find Deutschen Bauk ayerishen Filiale der tes S Aktionäre andurch ergebenst einge- D dieser Generalversammlung entstehenden Kosten. | baben sind in der leichen Brune 2771— 2780 wir bereit, unverloste Pfandbriefe, soweit Den Inhabern der TeilshuKverschreibungen stebt | Zuglei ers A i L en Vorsiß der Generalversammluna führt auf | folgende Herren als meien Generalversammlung 347 9920 ali ; ; 08 Fyot S ros En JEli j ugleich ersuhen wir die derzeiti Zer Grund Beshl117- ori L MEE cene Verren als Mitglieder des Auffichtêrats 3371— 3380 Eg FErtGREE U, son jeßt uet 5 Frei, die Teilschuldvershreibungen schon vom | Aktionäre, sich als solde Grées Angabe ber ArER S derl Mlusses des amtégerihts der Bücher- gewählt worden : | (

r Zu Ae E is zum Tage des Umtausche E 1904 ab zur Nückzahlung zum Neun- | und Nummern ibrer Aktien bis spätestens den Anmeldungen je Teilnahme ;4 E l Be, Kommerzienrat Louis Kannengießer in J

Á L O . )/ C e ét : A G GELEL d L lame ( de Pneral- pf 2. d V M,

5091— 5100 Ö Wir überuehmen auf Antrag die kostenfreie der e 3Uzüglich des Agios von 5 °/, und | L. Juli bei dem unterzeihueten Liquidator | versammlung baben späteftens am drit ‘Ta dee E clentai Robe Aale

509 510 r e l g cofté r aufgelaufenen Zinseu bei den vorbezeich- | melden zu wollen, vor der Ge evalvart m dritten Tage verr Kommerzienrat Robert Müser i

9771— 5780 Kontrolle der Auslosungeu unserer Pfand- neten Rückzahlungsftellen vorzulegen. | Regis, den 1. Juni 1904 Straßburg, 1 L Ring M CTOIgen. fevvertr. Vorsipender, 9891 5900 briefe. Antragsformulare sind von uns und Elberfeld, den 1. Juni 1904. Aktienbrauerci zu Regis in Liquid "m SE en 9. Junt 1904. Herr Richard Helfer in Mülbein 6581— 6590 unserer Niederlaffung in Berlin Wi. 9, Farbenfabrikeu vorm. Friedr. Bayer & Co. Carl Hugo Franke, Liqu. !Evauk Strafiburg G. m. b. H. den 4. Juni 1904. , V

ps G « « « L L L « _ « « « L) « « « V

92141—52160 164 3261—3280 92641— 52660 185 92721— 52740 93061—53080 93301—53320 93441—53460 94141—54160 94201—54220 99041 —55060 99441— 55460 96981—57000 97381—57400 97941— 57560 9796157580

3681—3700

«A « - « «L 4 « & a u . «

P E O V T 104, 1031—1040 117, 1161-1170 A L 194 193]-1940 1569279 O 80 S 4166-168 165 , 6572-8680 S T7 Zas 4 0 978

m (0 00 f s D

pLE nt r

U! r C p ph O C5 O0

T G aa 2

«L SBtomns “E , DUnt 120 v. Slempel. A. Meyer. ie Direktion.

F " " w "” . , - w . - - v - - F” r