1904 / 132 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nr. 68 905. D. 4178. Klafse 21. been, Waschbeckcn, Wasthtische, Badewannen, j Nx. 68 920. C. 4586. Klasse 27. | wasser; Fleckpasia, Wichse, Shuhcreme, Shuhlas, Nr. 68 930. L, 5468. Klasse 34. | Grabsteinrosetten, Grabeinfafssungen, Grabständer, | Kragen , Korsetts, EStrumpfhalter, Moskito- dosen, Springdosen, Blechdosen, Blechkränze, ver- Bidets, transportable Heiz-, Gas- und D deri, T T E E E E Pußpomade und Zündhölzer. _ Säulenpostamente, Yiohsteinschrotten für Terrazzo- | neße, Handshube, Galons, Lampen, Alabaster- | zinnte Bleheimer, Ketten für Fahrräder, Kräne,

19/12 1903. Deutsche Duschen, Brausevorrihtungen, Schwimmer, Hähne, A E Nr. 68 923, L. 4560. Klasse 34 fabriften. lampen, Lampenteile, Hängelampen, Ampeln, La- | Aufzüge und Maschinen; Leuchter, Fingerhüte, ge- Ventile, Metallröhren, Verbindungsstücke2, Konsole, ——— Qa, ac | ternen, Wagenlaternen, Kandelaber, Gasbrenner, | drehte, gefräste, gebohrte und gestanzte Fafsonmetall-

s S S S 2 co E E E R E Celluloid - Fabrik, Leipzig. Geruhverschlüsse, Aufwashbecken, Aufwaschtische, D Es Gr CETRCAN * Nr. 68 938. Sch. 6482, Klafse 38. | Na@tlampen, Kronleuchter, Anzündelaternen, Bogen- teile, Sturmlatecnen , Metallkavseln, Stanniol- / l j _ H lihtlamven, Glühlihtlampen, Illuminationslamven, | kapyseln Drahtseile, Schirmgeftelle, Meßstäbe, Aan 7

Ho f ae j 4 . Uo ch3 Dampfbadestühle, Seziertisd:e, Shläuhe. Beschr. F (worn L pf D. ¡M3 vir. G8 915. M. 7074. Klasse 26 Þ. S | ; Magnesiumfackeln, Pecfackeln, Petroleumfateln, Spicknadeln, Sprachrohre, Stockzwingen, gestanzte W.: Zelluloidkästen , fe R I i 4 4 ( ¡ela E Erm S A IE M - L Der S{einwerfer, Kerzen, Weihrauchkerzen, Stearin- | Papier- und Blechbuhstaben, Sc{bablonen, Kapseln, E ¿QUIBELG S A: : i - [R N kcrzen, Wachsstöke, Nachtlichte, Chriftbaumshmuck, | Shmierbüchfen, Buchdrucklettern, Winkelbaken, = S S i S | Mo Oefen, Heizöfen, Nippenhbetizkörper, Wüärmflaschen, RNobrbrunnen, Rauchhelme, Taucherapparate, Flach-

artikeln, für Akkumulatoren. I zanZE E R A f R [22 TRANSPAREZT E S Nr. 68 906. J. 2038. Klafse 21. A S A R D A P D S PARER Ll B E SE A R / / E ita, E F. C. Schwabe f Lo., Nauen. | ¿[eftrishe Heizapparate, Kohherde. Kochkessel, Bak- shlauh, Nähschrauben , Kleiderstäbe, Feld- (D A s E t u A D i R d. S D POUR RE N MUSIQUE S A V arr me M R | f L) j Á M É S e 9/9 1904. G.: Digarrenfabrifation. W. : Zigarren, öfen, Brutapparate, Obst- und Malzdarren, Petro- \hmieden, Faßhähne, Fahrzeuge, und zwar : KORK IT Ds E Se C : A CATIONS DÉTÉRIORÉE S pa o C uSAGE 2 ————ck É es d D Zigaretten, Rauch:, Kau- und Schuupftabake. aier epu Gasfoher S Zodawarate, dgen, EinsSUiezli Ae und ranteuwagkn, A L va R E D R E A Ee H Reh M j ° R i A R W T entilationsapparate, Bor ten, Bürsten, Kleider- Karren, Schlitten, Fahrräder und Wasserfahrzeuge, 26/10 1903. Juternuational Korkit Syudicate, H , wo, S CA 7 a E E Es Es N _= Ew i Luhns Wasch-Extract, ä Ew M O wt N E Nlafs 49. bürsten, Striegel, Bürstenmatten, Kovfwalzen, Besen, Kinderfahrräder , , Feuersprißen, Fördershnecken, Limited, London (England); Vertr.: Pat.-Anw, (Bra A / E O O C g 17/2 1904. Paul Zos C Paris, d V C E Neisstrohbesen, Schrubber, Pinsel, Quäste, Piassava- | Wagenräder, Speichen, Felgen, Naben, Rahmen, Henry E. Schmidt, Berlin SW. G DE 190% i! f =@) G | Vertr. : Dr. Antoine-Feil), Dr. Geert Seelig, Dr: Mgadaag anges fincadaerg pelenteataà predtit fasern, Kraßybürsten, Weberkarden, Bobnerapparate, Lenkstangen, Pedale, Fahrradftänder, Laufmäntel, G. : Herstellung und Vertrieb von Kork und Kork- H Ie R P A N B: P. Ehlers, Hamburg. 3/5 1904. G.: Fabrikation U Eee ta! Kämme, Staubkäumme, Schwämme, Brennscheren, Schläuche, Ventile, Huppen, Laternen, Luftpumpen, wären. W. : Kork und Stopfen aus Kork 2 1 s : 6 | { und Vertrieb n AranePorenten Papléran und anderen N f Std teren Wanna maferiont dar aaa Rasiermesser, Nasterpinsel, Oühneraugenringe, Streich- Fußhaken, Kotfänger und Brernsen, Pedale ; Färberei- Nx 68 907. S. 5127. Klasse 226. E D. E 4:1 E gummierten Papieren. _*W.: Lranéparentes Papier ana a Ddem MrrgEn riemen, Haarpfeile, Haarnadeln, Bartbinden, Bart- | maschinen, Farben, Farbstoffe, Bronzefarben, Farb- * ees (Ee t L L A @2F* \//4 | Und anderes gummiertes Papier. s E FS * areeeterepataidia Zeit Ckk ; J wise, Lockenwickel, Parfümerien, Parfüms, Kovf- holzertrakte, Künstlerfarben, Farbwaren, Chromgrün, ta T ( Nr. 68 924. L, 5015. Klasse 34. 2XIAQUA eures 1aonueeO 12/2 1904. Fa. Georg H. A. Lauenstein, f T I N -| wasser, Nefraichisseurs, Schminke, Wachs, Hautialbe, Anilinfarben, Ghromgelb, Leder, Wagenleinen, Wichs- Celle. 3/5 1924. G.: Seifenfabrik W.: Haus- B - b. L Puder, Puderquäîte, Zahnpulbver, Zabnpasta, Odol, | leder, Kalbskid, Lederlammkid, Sättel, Klopf-

0 L : z E F A/ C let / L C O De E A} Preitarts ff La 35 and As mut goinê fal od EteeäFretfr 12/12 1902. A «& Co. G b : 4 S f l EON D A De : ami B Fer. * rf veitshen, Neitveitshen. Detts 2aumzeua, S 4 C A / U f L s 21 2. Aug. Luhn .0., Ges. m. b. H E Toiletteseifen, Seifenfabrikate alle e Le (P E f: Kosmin, Mund- und Haarwasser, Zahnbürsten, Zer- | peitschen, Heitpeitshen, Peitshen, Zaumzeug, Sattel» E: R N J s 7 haltungsseifen, Toil f senf s S S \ (S L V stäuber, Pomade, Haarsöl, Haarfärbemittel, Frisier- zeug, Neitzeug, lederne Niemen, auch Treibriemen,

E

/ ET aurRcs PUBLI

VINTEDOM attapj09 7708) 400135209 Dunyaiesoy 8

fu macken

r

. Wt. , , E Gebrauchs-Uriweisung t Barmen. 3/5 1904. G.: Chemisbe Fabrik und i 1 ; y auiaies erte: ch De IjUNZ 2g ee S . f : ; 7 5) Seifenbulve erfenertraft ettlauge E / / L . : -- G : ie : E “Bear E M : Exportgeschäft. W.: Seife sowie Seifenpräparate ' C vid lp A O ias j (G N E / | máäntel, Räucherkerzen, Floridawasser, Perücken, | Bootériemen, MNeitriemen, lederne Möbelbezüge,

23/2 1904. Dr. Selle’s arbenphotograbphie C R P 2 S 4: S 6 i für Wash-, Appretur-, &Färberei-, Heil- und Puß- S i ras : / Menschenhaare, Flehten, Chemikalien aller Art für Feuereimer, Sc@âfte, Sohlen, Gewebrfutterale G. m. b. SH., Berlin, e den Linden h 3/5 R É y m zwecke in harter, weicher, flüssiger und gevulberter Nr. 68 932, U. 640. Klasse 34. O A A | chemis&e und pharmazeutische Zwecke, Phosphor, Aktenmappen, Koffertashen, SMuhelastiks, Pelze, 1904. G. : Verwertung von Erfindungen, bztreffend - E R j 2 Form; Bimssteinpräparate tür Wasch-, Puß- und 0 D s i Schwefel, Alaun, Bleioryd, Silberoryd, Kieselguhr, Pelzwaren, Firnisse, Lake, Goldfkäferlack, Schellack, die Herstellung von Photographien in natürlichen 7/3 1904. Meierei Heinrichêthal Prinz «& E ez Polierzwecke; Soda und Bleichsoda; Stärke und XYQON ‘4 ( V Kupfervitricl, Vitriol, chlorsaures Kali, Bleizucker, | Harze, Klebstoffe, Dextrin, Leim aller Art, Jalape, Farben. W.: Chemikalien und chemische Präparate | Lincke, Radeberg: i. S. 3/5 10 G Hér E S n C Cru Set Rabe item 2e Le G4 c Ie B Stärkepräparate für Wascb-, Plält- und Apyvretur- | A A / Bleiweiß, Blutlaugensalz Blauholzertrakt, Salmiak, | Kitte, Wichse, Lederleim, Schuhsalbe und -Wichfe, sowie Einrichtungen zum Erzeugen von Photographien stellung und Vertrieb von Käse und anderen Moslferei- 4 Sf ati ch bewahrt and gans teenters x ¡wede sowie als Nährmittelzusäge ; Wasch- g h | g i 7 il | A f L 4 f | flüffige Kohlensäure, Koblenfäure, flüssiger Sauer- Schusterwachs, Sennarsblacking, Ledershwärze, Fleck- in natürlihen Farben; Photographien in natür- produkten. W.: Molkereiprodukte aller Art, ins- A i trt Terie, Sacdinen, Seiten, mavatnate À Ey F blau, Wäsetinte, Farbzusäße für die Wäsche ; 6 M0 Zer 6 MIGTSBIe | “N G A M stef, Aether, Alkohol, Härtemittel, Gerbeerxtrakte, | wasser, Bohnermasse, Lederappretur, Degras, Wagen- ider Suclen besondere Käse. : S4 Ea I M S 2 Wacgs und para. D a gowere, vier - 19/3 1904. Joseph Ubles, SGmol) bet Brestau | \ S | A errolotol, Gifenvitriol, e O e FEDG arent tele, Se (auch D. R A I l 16. C4 44 E E E S 28 abrikation, für Salben und Heilmi el, zum ZWichsen H L as L E E I odium, Cyankalium, Weinsteinsäure, ntifibrin, | Stopf-, trickd-, Hâkel-, Stick- und Nähgarne), Nr. 68 908. O. 1856. Klasse 22). | Nr. 68 916. Scy. DEE A Nlasse 26h. E E f nta Di Ce A dec inAt etttca À tee È g der Parkettböden und Nähfäden und als Modellier- : 3/5 1904. s peitetung und Vertrieb hemisch- : | Antimerulin, Zitronensäure, Oralsäure, Karbol- Wollgarne, Zephirgarne, \{chwarzes Garn, Nebfeibe

1A nen, 7 Lf material; Ceresin und Ceresinpräparate der Par, tehnisher Produkte. a EtLG: 29/8 1903. Behrens & Herbft, Hamburg, | säure , Flußiäure, Salpetersäure , Queck- | Nähwachs, Nähfäden, Spulen, Spindelgarn, Zwirne,

Nr. 68 933. St. 2440, Klasse 34. | 3/5 1904. G.: Exportgeschäft. W. : Fleishertraft, | filberoxvd , Wasserglas , Wasserstoffsuperoryd , | Bindfaden, Bindgarn, Waschleinen, Tauwerk, Watte,

ug (Cd zue A fümerie und Pharmazie sowie» zur Appretur und ( 1 S C Tar 5 | R . D. L als Möbelvoliermittel; Kerzen; Stearin und © Butter, Margarine, Schmalz, kcndensierte Milch, Schwefelkohlenstof , Stickstofforytul , Alkali , | Wollfilz, Haarfilz, Pferdehaare, Kameelhaare, Hanf, D | A) Stearinpräparate für Leuckt-, Polier- und pharma- kondensiertec Rahm, gleisch und Fleischkonserven, Pyrogallus\äure, Schwefelsäure, Salzsäure, sal;saures | Jute, Seegras, Nesselfasern, NRohseide, Bettfedern,

| i ; i N aner R F zeutishe Zwecke; Para!fin und Paraffinpräparate Schinken, Nauchfleis, Wurst, Wurstkonserven, Back- Natron, Zinkweißsulfat, Zinkchlorid, Zinksulfat, | Weine, Wermut, Nheinwein, Rotwein, S )aumwein, 21/12 1903. Optische Anftalt C. P. Goerz 8 | c U h 32 C) s trei eia cent Y) s2 für tehnisde und chemische Zwecke, für Leucht- und : waren, fkonservierte Backwaren, Cakes, Zucker, Zucker- | Braunstein, Graphit, Knochenkohle, Filter, Brom, | Destillationéprodukte. Champagner, Bier, Porter, Aktiengesellschaft, éFriedenau. 3/5 1904. G.: I | “eb E N | 4 5 ere) Zündzwecke, zum Tränken von Povier, für Korser- traren, Schokolade, Tee, Gewürze, Sacæarin, Dörr- | Fod, Pottasche, Kochsalz, Pariferblau, Soda, caustic Stout, Ale, Malzertrakt, Malzwein, Fruchtwein, &abrifation und Vertrieb von photographischen und M E B D d K s / ; E R f E S vierungszwecke, zur Appretur von Wäsche, Leder und | A Á i; R gemüse, Gemüsekonserven, getrocknete Pilze, Pilz- Soda, Glaubersalz, Calciumcarbid. Pikrinsäure, | Moselwein, Essenzen für Limonade, Essenzen, optischen Artikeln. W.: Photographische Apparate La s. S f E 5 [1 1 O L F 7a Gewekten; Borax und Boraxpräparate für chemise, 12/12 1903. Stettiner Kerzeu- und Seifen- fonserven, Fishkonserven, Mavyonnaise, Saucen. Pains | Persennize, Arsenik, Ozokerit, Kaliumbichromat, Ertrakte, Gin. Ginger, Ale, Frucbtsäfte, Kumyß und deren Zubehörteile, und zwar: Photographische A j 1j 75S S 2 E I A ce technishe und pharmaz-utisde Zwecke; Parfümerien. Fabrik, Stettin - Pommernsdorf. 3/9 1904. G.: (-Pasteten), Bapulver, Puddingpulver, Brauses- Pinksa!z, Benzin, K: sfelsteinmittel, Vaseline, Glyzerin, Limonaden, Spirituosen, Whisky, Liköre, Sherry. Hand- und Stativavparate, einfahe, Doppel-, j E q L E I S A - Ai Toilettemittel, losmetisde Präparate; Glyzerin un Herstellung und Vertrieb bon Kerzen, Seifen, bonbons, Speiseöl, Käse, Senfmehl, Mostrich, | Brillantine, Saccharine, Zuckerin, Vanillin, Sifkativ, | Sherry cordial, Bitters, Aquavit, Absint5, Genever Wechsel- und Nolfilmkassetten, _ Vergrößerungs- U s 5h 2] E S - A Glyzerinpräparate für bvgienishe und technisdcke Seifenpulver, Firnisfen und Chemikalien. W.: Seifen, Gurken, Pickles, Kaffecessenz, Fruchtsäfte, Frucht- Sikfkativpulver, Göoldlorid, Beizen, Chlorkalf, | Saucen, Pikles, Marmelade, Fleischextrakte Punsch- apparate, Projektionsapparate, Kinematogravhen, E N D Es Zwecke, für Brauerei-, Nähr- und Konservierunge- Seifenpulver, Kerzen, Nachtlichte, Firnis, _Lae, konserven, Fruchtessenzen, Alkohol, Honig, Suppen, Erze, Marmor, Schiefer, Torfmull, Kohlen, Stein- ertiafte, Rum, Kognak, Eierkognak, Frudßtätber, Sucher für Durchsicht und Aufsicht, Linfenfucher und l / /} F S S Ds Lubne Wasch-Extract, #Dg ¿wecke; naturreine, rohe, gereinigte, technise, äthe- Soda (Kristalifoda, feine Soda, calcinierte Soda). | Suppentafeln, Erbéwurst, Linsenwurst, Bobnenwurít, | falz, Tonerde, Biméstein, Gips, Marienglas, Asphalt, | Nobspiritus, Goldstone, Methylalkohol, Sprit, Nahmensucher, _Stative von Holz oder Metall; E N A BEUIE 0: iede ari m eiE rische, medizinishe, koëmetishe und Speiseöle und Nr. 68 934. S, 4766. Klaffe 34, | Krabben-, KrebE-, Hummerkonserven, Essig, Eisig- | Dihtungê- und Packungsmaterialien, nämli: ge- Essigessenz, Himbeeressig, Preßhefe, Waren aus Gold, Taschen und Futterale von Leder. Papier oder G E Dre / S E Garaztiurt reien Fot C Fette, Butter, Margarine; Harz und Harzöle; cfffenz, Maismebl, Gelatine, Bier, Porter, Ale in | wellte Kupferringe, Stovfbüchsenshnur, Hanf- | Silber fowi?z anderen Metallen, nämli: Ringe, Metall. Photographische Objektive, Prismen, Lupen, E S f, Tus WaEE E: 1 Schmiermittel : Put- und Poliermittel für Metall, Et Flaschen und âhern, Wein, Fruhtwein, Spirituosen packungen, Flaschen- und Büchsenvershl üsse, Asbest, | Halésketten, Ubrketten, Gürtel, Armbänder, Armringe, Telemeter, Fernrohre, Operngläfer, Feldfstecher, D LÎE tet ofm ananten reines rant, TF Ff Holz, Leder, Glas, Porzellan, Email, Lackierungen ; S in Flashen und &afern, Mineralwasser, Zigarren, Asbeflpackungen, Asb: stpulver, Asbestpayren. Asbest- | Broschen, Hemdknöpfe, Tuchnadeln, Fruchtschalen, Theodolite, Objektivverschlüsse, Schlipverschlüsse vor E qui Der CEA ra eon Maniars a a LITE und Polituren ; Rostshuß- und Desinfektionsmittel : Y T Zigaretten, Tabak, Zinnfolie, Metallkapseln, Korken, fasern, Asbelstfäden, Asbestgarn, Asbestgefle{(t, Asbest- Messerschalen, Shmucksachen, echte Shmuckperlen, der Platte, Erpositionêmesser und andere optische i: z E Le a, vim Gar ELK:rES d zua ral Fleckstifte; Fleckwasser; Fleckpasta, Wichse, SWuh- V Korkenzieher, Flaschen, Trinkgläser, Holz- und Metall- tuhe, Asbestpvapiere, Ubestschnüre, Glüßhkörper, | Edel- und Halbedelsteine, Ohrringe, Ohrgehänge, Znstrumente und deren Teile. Lihtempfindlihe | 913 1904 Fa. Carl J. Schmidt, Hamburg, È Grosas Ersparnis a: H creme, Shublack, Pußpomade und Wachszündhölzer. | f DISYLVESTERS sa}jer, Küifen, Dosenmesser. ——— Steinp1ppe, Guano, Superphoëphat, Knocenmehl, | Juwelen, leouishe Waren, Tafelgeräte für Haus Platten, Flach- und Kollfilms, photographische Neuerwall 24. 3/5 1904. G.: Import- und Exrvort. FORIGERA SBerrRA vampUumann Beschr. : | Tigeptisch Nr. 68 940. J. 2114 Klassc 42, | Thomas chlackenmeh], Fishguano, Pflanzennährsalze, | ünd Küche aus Nickel, Zinn, Britannia, Silber, Papiere und Chemikalien, Schalen, Gefäße und geschäft. W.: Käse. E L L Nr. 68 928. Klafse 34. 28/7 1903. /| Ánll tischè i: S i “* | Roheisen, Metalle aller Art, Cisen und Stabl 21 Gold, Alfenide, Porzellan, Steingut, Glas unt, Nr. 68 926. L, 5018. Klasse 34. Der. Alonzo Sylvester, Berlin, || A A Barren, Blôcken, Stargen, Platten, Blechen und | emailliertem Blech, Bijouteriewaren, silberplatinierte

S Mien A G Königgräßzer Str. 1. 3/5 1904. | E D - Röhren, Gußstakl, belgische Cisen, Eisen- und Waren, Golde und Silberdrähte, Aluminiumbronze, G G.: Herstellung und Vertrieb 2A Stahldraht, Kupfer, Messing, Pafong, Bronze, | Tressen, Lametta, Goldflimmer, Flitter, Gold- von Artikeln zur Mund- und | (F =Yck R É 7 Zinn, Zink, Blei, Niel, Neusilber und Aluminium buchstaben, Bouillons, Gold- und Silberbouillons, Zahnpflege. W.: Antiseptishe | ALA ) D E in rohem und teilweise bearbeitetem Zustande, und Goldkokarden, Brokat, Gold- und Silbergespinste, Mundwasser, Zahnwaßer und 2 Echt nur Se E / S, zwar in Form von Barren, Rosetten, Nondeelen, | Nauschgold, Medaillons, Medaillen, PYeenagen,

Plattenständer aus Gas, Porzellan, Sleingut E T ——— | Metall und Papiermachee. d I | Nr, 68 917. N. Klasse 26 b. Nr. 68 909, S. 5200. Klasse 22 b.

PÉRIPHOTE la

28/3 1904. Société Anonyme des Plaques | 16/11 1903. Louis „Niß «& Co., Hamburg, et Papiers Photographiques A. Lumière et | Auf Feu „Sande 1. _9/9 1904. G.: Herstellung ses Fils, Lyon-Monplaisir (Frankreich); Vertr. : | und Vertrieb en aus Kokosnuß hergestellten Prâä- Pat.-Anw. Ottomar R. Sulz, Berlin W. 62. paraten. W. : Aus Kotoënuß bezw. in Verbindung 3/5 1904. G.: Fabrikation von vbotographischen | mit Kokoënuß bergestellte Nahrungs und Fenuß- Erzeugnissen Und Apparaten. M. : Photographische mittel, als: Bakwaren, Teicwarén, Konditoreiwaren,

ist

‘1

weisung Bmihtas eriqays (2) =4 cTPT;

Prem teta? furter, font. Lina, Letges G] 4 Hus wae mandenis

Zahnpulver. Beschr. | I mit dieser ( S - 4B Stangen, Röhren, Blecken und Drähten, Weiß- Nikelknöpfe, Alfenidewaren und Beschläge aus Ünterschrift [D N E A A A gl L blechmetall, Bronzewaren, Bronzetinktur, Bandeisen, Alfenide, Neusilber, Britannia, Nickel und Aluminium,

N S y //P), R E Demijohns, Wellblec, Lagermetall, Zinkstaub, Bleis Glocken für Tische, Häuser, Türme, Telephone, {rot, Stablkugeln, Stablspähne, Stanniol, Bronze- | Fahrräder- und Speisegloken aus Glas, Gold, pulver, Blattmetall, Queksilber, Yellowmetall, Silber, Stahl, Kapfer, Notgufß, sporzellan und

Antimon, Magnesium , Palladium, Wismut, Alfenide, Seifendosen, Schlittenschellen, Schellen, F Zuckerwaren, Konfitüren, Kakao- und Schokolade: Wolfram , Britannia, Platindraht , Platin- Schilder aus Metall und Porzellan, Marmorplatten, Aae —————————/ waren, Kaffee und Kaffeersabm{ttet Tes Ponservierte j B B N anatra pa Berne 8 inne n : _— s{chwamm, Platir ble, Magnesiumdraht, besponnener | Gummischuhe, Luftreifen, Regenröcke, Fischhäute, Nr. 68 910. A. 4340. Klasse 23. | Nabrung8mittel Fleisch-, Fish-, Gemüse, und Frucht, Le i aa p a Lama a S L i Nr, Us A E S : i Draht für elektris(ße Zwette, Drabt sc[keifen, Gummischläuhe, Hanfschläuche, Gummispielwaren, e 7 L f \ / a va gun A (L -ETÉE E , 5 S E R /A S Draht aller Art, metallene Ketten, Ketten für Uhren, | Shweißblätter, Badekappen, chirurgishe Gummi-

ial „Haldemond nit Unker“ verichen

12 Pfund (Netto) M1441 220 Maia i009 9

fdes Waet! Prümilrzag Cu Tortcteraa,

nug wawie wu ou nud 9X

trt“ g. C. & Co., jowie Whvipru ‘ipnj12a bynoh ab ja

konserven , Marmeladen, Gelees Supventafeln f Ht j i D / z - é L, N : ; a G

Suvpveneinlagen, Mehl und Mehlpräparate, Pudding:- c a Ia! s : TEck I) p, H Flaschenzüge, Anker, Hunde und Pferde; Zug-, | waren, Hadiergummi, Pneumatiks, tehnisd)e Gummi-

j ) j Ce pulver, Hundekuchen, Malzyräparate, Nußpräparate C E 16/3 1904. Gustav Boehm, B E q 7 ; Treib- und Transporkketten ; Anker, Cisenbahn- | waren, und ¿war : Apparaltringe, Arbeiterstiefel, Asbest- ' t / ru wachen T Ï E : fenbah a. M. 3/5 1904 (F222 An 23/2 1904. N. Joachimsonu, Lamburg. 3/5 1904. | schienen, Schwellen, Rammen, Laschen, Nägel, | platten, Bandsägeriemen, Villardbanden, Bremsstöckel

Ei- und Eiweißpräparate, Getreidevräparate, Sveise- E 0 Er so and Arbeit é } o és iu ae 3 O F e , s i 058 G

16/11 1903. Friß Andree & Co. Actien- | fette, Butter, Margarine, Kunstbutter, Pflanzenfette, Gs gesellschaft, Tempelhof b. Berlin. 3/5 1904. G. : | Kokosbutter, Kokosfettpräparate, Kokosmilh, Kokos- Werkzeugfabrik. W.: Bohr- und Klemmfutter, Plans- | fleish, durch Zerkleinerung von Kokoënüssen berge- s \heiben, Fräs- und Teilapparate, Nevolverköpfe. stellte Kokcspräparate, Milchpräparate, Wein, Likör, Nr. 68 927. L. 5019. Klasse 34. Beschr. Essenzen, Spirituosen, Limonaden, Fruchtsäfte und

R E ————— Fruchtsirup, Mineralwässer. Beschr, L 2 Nr. 68 911. W. 5180, Klafse 23, | Fruhtsirup, Mineralwässer Besch f E SE; ¡l -- a S 7j

Nr. 68 918, St, 2366. Klasse 26e. j! D COLONIA : y 25/9 1903. Stralsunder

25/1 1904. Weißweiler & Co., Cöln a. Rh., Zuckerfabrik G. m. b. H,, SpiWérüistr. 6. 3/5 1904 G: Herstellung und Stralsund. 3/5 1904. G.:

‘Toiletteseifon, 0, D G.: Im- und Exportgeschäft. W.: Getreide, Hülfen- | Polsternägel, Unterlagéplatten, Kräne, Unterlags- | für Wagen Klofettmanschetten, Klosettrihter und -ringe,

E s ‘: Lolletkteseifen- und Par- L IHLN i L: Stu , 16 : : ea STLLELIO S L l inD :

12€ D ntiay eni „f fo ; E E. E T Ven 5 LC, C lel, D, ge T9 P, - ge, ch-1( , } 1 c D C U ( En ; 1 ns e ifung VEA fümeriefabrik. W.: Toilette p früchte, Sämercien, Obst, getrocknetes L bst, Dörr ringe, eiserne Treppenteile Drahtstifte Sassonftüde | konishe und flahe Ringe und Rahmen; Ko serve

E F % T2 seifen und Parfümerien. S2) 2) Jes aemüse, Pilze, Hopfen, Rohbaumwolle, Flahs, | aus Schmiedeeisen, Stahl, [chmiedbarem Eisenguß, | ringe, Dekelriemen, Vrucktücher, Druckwalzenüber-

B = B Zit ] s S S Nußholz, Farbholz, Gerberlohe, Kork, Baumharz, Messing- und Rotguß, ciserne Blasebälge, eiserne | züge, Eismaschinenringe, Fensterverdihtungen, Filter-

- S —— Nüsse, Bambusêrohr, Zuckerrohr, Notang, Kopra, | Säulen, Träger, Kandelaber, Konsole, Balluster, prestenringe, Flaschenfüller, éFlaschenvers{lußringe,

Maisöl, Treibzwiebeln, Treibhausfrüchte, Moschus, Kranfäulen, Flashenzüge, Telegraphenstangen, Schiffffs- Garnquetschwalzenüberzüge, Gasbeutel für Gas-

Nr. 68 936. A. 4541. Klasse 34. e „f t n, Schif nübe 2M sf Vogelfedern, gefrorenes Fleis, Talg, rohe und ge- [{rauben, Spanten, Bolzen, Werkzeughefte, Niet- motoren, Gummiisolierbänder, Gummilösung, Hand-

waschene Schafwolle, Klauen, Hörner, Knochen, Felle, stifte, Nivets, Schrauben, Muttern, Feilen, Splinte, {uhe aus Patentgummi, Hartgummirohre für

Hâute, Kordons, Fischeier, Muscheln, Tran, Fischbein, | Haken, Klammern, Ambose, Sperrhörner, Nägel- Ifolationészwecke, Hoblenderringe, Hutbeilageringe,

o Kaviar, Hausenblafe, Enzianwurzel, Korallen, Stein- auszieber, Steinrammen, Baagger, Sensen, Sicheln, Hutformen, Ifolationslack, Isolierhand\schuhe, Jauch-

10/3 1904. Dr. M. Albersheim, Frankfurt a. M., | nüsse, Schildpatt, medizinische Tees und Kräuter, | Strohmesser, Cßbestecke, Teelöffel, Löffel, Zinnftahl- pumpenbentile, Karrenräderüberzüge, Kautschukkitt, Kaiserstr. 1. 3/5 1904. G.: Fabrikation und Ver- | Pessarien, Arzneimittel für Menschen und Tiere, | löfel, Gabeln, Zinnstahlgabeln, Messer, Taschen- | Kegelkugeln, Kinderwagenreifen, Klemmbacken und

Vertrieb von Hausbaltmaschinen und Geräten. W. : Zuerfabrik. W.: Weißzuker trieb von Parfümerien, Kopf- und Mundwässern, | näâmlih: chemish, pharmazeutische Präparate und Pro- messer, Boschermesser, Scheren, Schafscheren, Heils fapseln, Kugelflaschenringe, Mälzerpantoffeln, Waschmaschinen, Wringma\cinen, Meangelinaschinen, Melassefutter S E s 2 S D - von kosmetishen Präparaten, Seifen sowie von teh- | dukte, Kohlenteer, Tinkturen, Calomel, Abführmittel, | und Vunggabeln, Spatergabeln, _Ballasls{aufeln, Manchons, Manfchetten für Diffuseure, Maschinen- Petroleumheizöfen, Petroleumkochsfen Spiritusheiz ck Bester Ersatz für Razenbioicho lat 13/7 1903. Aug. Luhn & Co., Ges. m. b. H. nischen Spezialitäten. W.: Parfümerien, Toilette- | Wurmkuchen, Lebertran, éFieberbeilmittel, Condurango- | Hauer, Plantagenmesser, Brotmesser, Hicb- „Und | \{nüre, Matten und Läufer, Milchkannenringe, öfen, Spirituskohöfen, Gasheizöfen. Gaskochöfen E E a r Barmen. 3/5 1904. G.: Chemisde Fabri? und y wasser, Seifen, Riehkissen, Puder. rinde, Serumpasta, Pigränestifte; antiseptische Mittel, | Stihwaffen, Kürasse, Maschinenmesser, Aexte, Beile, | Nägel mit Gummiknopf, Nähmaschinenringe, Naß- gußeiserne Simmern es Nr. 68 919, N. 41363 " Slale 260 E portgc äft Es Seife sowie Seifenpräparate N: “ea dr (A C 5 ALarat und Apparate, Lakrigen, Paftillen, Pillen, | Sägen, Pflugschare, Korkzieher, Schaufeln, Zinkguß- pretwalzen, Nutschtrichter, Patentgummifingerlinge, Nr. 68913. W 5 , C d dar 7 E für Wasch-, Appretur. T at, Beil, : und Put- r, 937. S. 5056. Klasse 37. Salben, Kokainpräparate, Aconitin,_ Flußtinktur; | waren, Maurerquarte, Stangenbohrer, Stahlminen- Patentmaschinengummitreibriemen, Pfropfen, Platten E 3. W. 5265. Klasse 24, L i L S Earaim E xtract, r v ; hart E flüssi ér und gepulverter j natürlihe und fTünstlie Mineralwässer. Tepligter | rohr, Lötmctall, metallene und hölzerne Werkzeuge | für Stampiglien unpulkanisiert; Puffer für Zentri- L T SR\ ch : Ff tein aurang E R UEIE E, Ding ine ‘Wasch Vie un / Brunnen, Sauerbrunnen, Selterwassermishung, für Schmiede, Schlosser, _ Mechaniker, Tischler, | fugen, Puffer für Webstühle, Pumpen und Wentil-

: 9/12 1903. Jobs T R L A ¿En Enn e Bee r n beam eft Ae Sora Uns Bleicbsoda: Stärke Und C DO r Brunnen- und Badesalze, Oelblätter, Pflaster, Ver- Zimmerleute, Klempner, Schlächter, Schuhmacher, flappen, Ratinierplatten, Niffelwalzenbezüge, Ninge . Adols Piel Ra L t D 4 iets H: Stätkepräparate für Wasch-, Plätt- und Appretur- e i bandstoffe, Präfervativs, Scharpie, Gummistrümpfe, | Sattler, Landwirte, Gärtner, Gerber, Müller, Uhr- für Flaschen- oder Verkapselmaschinen, Saugkasten- 04. N.Wiederer 5 olph, Kiel, 4 “REE Grosse Erspa it und Arbeit j ° de sowi 18 Nähr ittel säße; W blau : 5 \ Kaliko, Eisbeutel , Bandagen, Wassersäe, macher, Winzer, Stellmacher, Künstler, Maschinen- | beläge, Schalldämpfer, Scheiben und Konusfse, Fürth i. B. |iraße 4 d E: M 1h L I vcaumdas meer ute: rbruss 2m die Wäs - Wa&s Ee : Suspenfsorien, Wasserbetten, Wasserbecken, mediko- | bauer, Böttcher, Maurer, Schiffsbauer, Aerzte, | Scheiben und Konusfe mit Hartgummi, Schläuche,

3/9 1904. G.: Glas- G. : Ko H warens- 5 R MeUE E. g f B A Papi pf ErtRalion mechanishe Maschinen, Holzgeist, Chinarinde, Apotheker, Drechsler, Käfer, Installateure, Elektro- Abfüllschläuche, Abfüllshläuhe aus gummierten \hleiferei. W.: Spiegel gnt ; Handlung. 8/7 1903. Aug. Luhn «& Co., Ges. m. b. S., Ga Seil itel rena Wichsen der Parkett- Holznaphtha, Volzdeftillationsprodukte, Kampfer, technifer, Ingenieure, Optiker, Graveure, Barbiere; | Stoffen, Vrauershläuche, Dampfshläuhe, Druck- und Spiegelglas. D. : Mehl. 5 Barmen. 3/5 1904. G. : Chemische Fabrik und böd E L Näb Fäden L S Motélliermaterial : Gummi arabicum, Quassia, Agar-Agar, Algarobille, mathematische Instrumente, Messingdraht, Kupfer- und Leitungs\{hläuche, Gas- und Irrigateurs{chläuche, Erportgeshäft. W.: Seife sowie Seifenpräparcte Gerefin ‘Wis Seinorita 25 Parfümerie b Khabarberwurzeln, Galläpfel, * Aloe, Ambra, draht, Stachelzaundraht, Flafhendraht, Draht- | Hanfschläuche , Vebershläuche , Isolierschläuche,

für Wasch-, Appretur-, Fârberci-, Heil- und Putz- Bean Citdie. aus Npvrètur Rh als Msbel- Angosturatinde, Quillajarinde, Fendhelöl, Sternanis, gewebe, Drahtktörbe, Galyanized wire, Huthaken, Laboratorium- und Drainageshläuhe, Oel» und

Ä T al | dwede, in harter, meier, flüssiger und gepulverter Soliermitif ias E E Stearinpräparate Kassia, Kassiabruh, Kafsiaflores, Häukegift, Kali Bogelbauer, _ Nähnadeln, Nähmaschinennadeln, Petroleumfchläuhe, Peronosporashläuche , , Sâà- Nr. 68 914. D. 4254 Klasse 26b. Nr. 68 921. P. Klasse 31. Form: Bimésteinprêparate für Wasch-, Puts- und für Leudht-, Polier- ab pharmazeutishe Zwedcke; : Ceresin, Perubal fam, Karaghenmoos ätherisde Oele, Stecknadeln, Stopfnadeln, Sicherheitsnadeln, Heft- maschinensläuche, Säureschläuche, Spiralshläuhe, : : 7 : * 110/12 1903. Hugo ——— Polierzwecke; Soda und Bleichsoda; Stärke und P va vak Paraffinpräparate für technisdhe u Lavendelöl, Nosenöl, Terpentinöl, Sonnenblumenöl, nadeln, Hutnadeln, Stricknadeln, Sticknadeln, Stoffabfüllsläuche , Syphonschläuche , Wasser- Peuler, Barmen, ckck Stärkep1äparate für Wasch-, Plärt- und Appretur- Ea iche Zwede Fâr Leucht- und Zündzwecke e Galangal, Holzefsig, Bayrum, Veilchenwurzel, Sassa- | Ziernadeln , Schneidernadeln , Krawattennadeln, {läudhe, Schläuche für diverse Zwecke als Weins, Löwenstr. 8. ‘3/5 f e“ B ¿wee sowie als Nährmittelzusäße; Waschblau, Wäsche- Tränken Gon Papier für Konservirún 8zwecke e parille, Insefktenpulver, Nattengift, Parafsitenver- UAmmennadeln , Nadeln für chirurgische Zwee, | Spiritus-, Essigshläuche, Schlauchrahmen für 1904. G.: Schnal- LLÆL ck / | tinte, Farbzusäte für die Wäsche; Wachs und Wachs- Appretur bon Wäsche Ledér-und Viüébän: Borar j tilgungsmittel gegen die Reblaus, andere Pflanzen- | Drabtlyren, Lyren, Fischangeln, Angelgerät schaften, Vacuum, Schlauchringe, Schnurringe, Siebplatten - len- und Gurte- E E präparate für Leuhtzwee, Papierfabrikation, für d Borarxprä arate für chemisde, technische und E schädlinge und gegen Hausshwamm, Karbolineum, Angelhaken, künstliße Köder, Netze, Harpunen, | für Papierfabriken, Sohlenplatten, Syphonvplatten, CQUCER fabrik. W.:Schnal- # P M f Salben und Heilmittel, ¿um Wichsen der Parkett- vb ha c Pr: ane Ba Parfümerien Toilettemittel j y Borar, Salpeter, Kainit, Katehu, Mennige, | Neusen, Fischkästen, Hufeisen, Hufnägel, Hundeketten, Teerband, Türpuffer, Tuckshnüre, ee ugen, 2 len für Leibriemen- S N E bôden und Näbfäden und als Vèodelliermaterial ; kosmetische “P Îpa ite: Glyz:erin ten Glyzerin- 20/1 1904. Sächs. Serpentinftein-Gesellschaft Sublimat, Karbolsäure ; Filzhüte, Seidenhüte, Stroh- gußeiferne Gefäße, emaillierte, verzinnte, ges{lifffene | Verdichtungsplatten , Verdichtungs\hnüre; WVer- MEISE - gurte und Schlitt- A S ¡S/TS Ceresin und Ceresinprävarate der Parfümerie und E 4 “fo b ienisce und technisce Zwedcke, für zu Zöbliß, Ges. m. b. H., Zöblit i. Sa. 3/5 | hüte, Strohgefleht, Basthüte, Sparteriehüte, Müwen, KFoch- und Vaushaltungsgeschirre und Artikel aus dihtungsringe, Rahmen, Scheiben und Mann- {uhriemen, Leib- r M Pharmazie sowie zur Appretur und als Möbel- E S anb Konservierungé e: nat 1904. G.: Serpentinsteinabbau und -bearbeitung. Wollmügzen, Samtmügten, Helme, Damenhüte, Hau- Eisen, Kupfer, Messing, Nickel, Argentan oder Alu- | lochringe; Wagendecken und Plachen, Wagen- riemengurte und R poliermittel ; Kerzen; Stearin und Stearinpräparate cs e rets d tecnisde ftberischck medio W.: Waren aus Serpentinstein, und zwar: Schalen, ben, Schuhe, Schuhwaren, Nadfahrshuhe, Schuh- minium, Nice Vowls, Pfannen, Neispfannen, | reifen ur Equipagen, Wasserstandsringe, Wring- Schlitts{uh- e für Leuht-, Polier- und pharmazeutishe Zwecke ; | ! tse kosmetische unt Speisesle 6k Fette ‘Bulter, Vasen, Schreibgarnituren, Nähfteine, Knaulbecher, nägel, Stiefel, N Filzshuhe, Sandalen, Emaillewaren, emaillierte Tassen, Badewannen, walzenüberzüge. ahlteller, Jfsolierbänder und riemen. SCHUTZ/AARKE- Paraffin und Paraffinpräparate für technische M Taari My Harz und Har Alp Schmiermittel : Put:- Teedosen Thermometer, Leuchter, Zablständer, Strümpfe, Filztuch, Hairslippers, Radfahrstrümpfe, Wasserklosetts, Kaffeemühlen, Getreidemühlen, Kaffee- Platten, Leitungsodrähte , wasserdihte Stoffe, Caia N T T und chchemische Zwette, für Leuht- und Zündzwecke, und Poliesi Stel für Pietall’ "Gols ov Glas Dosen für Zahnpulver, GewüÜrz und Bonbons; Soden, gestickte und gewirkte Unterkleider, Netjaken, maschinen, Kochtöpfe, Wäschemangeln, Bettstellen, Betteinlagstoffe, wasserdihte Decken , Negen- Nr. 68 922. N. 5361. Klaffe 32, | zum Ttränken von Papier, für Konservierungszwecke, Porzellan "Emaille Ladierungen Mae étttaivei: WVärmsteine, Neibschalen, Möser, Höllensteinguß- Schals, Leibbinden, Brusttücher, Schürzen, Schleier, Nadreifen aus Eisen, Stahl und Gummi, Achsen, | röcke, Grubenanzüge, Lagerdecken, „Badewannen, zur Appretur von Wäs(e, Leder und Geweben : Ñ cir s d Desinf Ftionsmittel: E eeitifte: formen, Dominosteine und Würfel, Montierungs- | fertige Kleider für Männer, Frauen und Kinter, | Schlittschuhe, Reitgebisse , See, Handfeuer- Gummibänder, Strumpfbänder, Hosenträger, Schweiß-

ostschuy- un Vesinsfe 2 1D artikel für Lampen- und Bronzewarenfabriken, und Blusen, Regenmäntel, Sweaters, Herrenkonfektion, | waffen, Geschosse, Patentschrot, chrot, Schrot- | blätter. Gummitreibriemen; Sauger, Nubber Sheet,

: Borax und Boraxpräparate für chemische, technishe Tone f bse, S ckchub- L / 29/2 1904 Dirks & Wolsdorff, Magdeburg, S und pharmazeutische Zwccke : Parfümerien, Toilette. Plemvasler; G Hals, EASls „EORYereine, Schub âwar: Säulen, Sockel, Postamente, Zwischenteile in | Sporthemden, Koller, Sportjacken, Dominos, Trikot- mühlen, Gewehre, Doppelflinten, Jagdflinten, ge- | Dosen, Büchsen, Serviettenringe, Federhalter und j ï C] IC] a S pomade und E: Kugelform und birnensörmige Körper für Kande- waren, Umschlagtücher, Unterjacken, Unterröcke, Unter- lohte Blehe, Sprungfedern, Wagenfedern, Noststäbe, | Platten aus Hartgummi, Gummischnüre, Gunmmi-

Pin-Uernscife. |

Gewebe.

[BEZEBEBE FCZe: 56€ BEAL Æ TE 3% DEBE B 26 BE fue BI Bt

£3 7

(Netto)

ch für jedes

Ain Ute ?i8ieen dr Todrisca: 1/2 Pfund

; Putzea. “Em / Zere: 2 nkat

Tischlerkrugstr. 8. 3/5 1904. G.: Käsefabrikation mittel, kosmetische Präparate; Glyzerin unk Glyzerin- —— und -versand. W. : Käse. präparate für hbyzienisce und technisce Zwecke, für | Nr. 68 931. L. 5469. Klasse 34. laber; Isolatoren für elektrotechnishe Fabriken, und | zeug, Pferdedecken, Tischdecken, Flanelldecken, Flanelle, | Möbel. und abe ige Schlösser, Springschlösser, | hbandshuhe, Gummipfropfen, Gummikämme, Gummi- Dye ängeshlösser, Radshlöffer, bâlle, Gummiballons, Gummigürtel, Gummimäntel,

Nr. 68 912. F. 4879. Klasse 23, âwar: Sockel, Kontakte, Aus\schalter, Griffe, Stecker, Satteldecken, Jacquarddecken, Kalmückdecken, Läufer, Glockens{hlösser, Vor

Argus 25/9 1903. F. F. Nehbach, Regensburg. 3/9 1904. } zinische, koëmetishe und Speiseöle und Fette, Butter, en, Hoe %ZVI ; z ; Z ; G. : Blei- und Farbstiftfabrik. W.- Blei-, Pastell-, | Margarine; Harz und Harzöle; Schmiermittel : ußz- Ifolierteile aus Serpentinstein; Taster und Schilder, tücher, Chenilletecken, Pn Normalhemden, Drnamente aus Metallguß, Schnallen, Agraffen, | Balata, Lederjacken, Stöôcke, Necessaires, Neisetaschen, 19/1 1904. C. Flügge, Hamburg, Shovenstebl 13. Schiefer- und Farbstifte mit und ohne Fassung, | und Polierwittel für Metall, Holz, Leder, Glas, Kamine, Taufsteine, Wandbekleidungen, Balustraden, Frauenhemden, Normalhofen, Schabracken, Hosen- kenaugen, Oesen, insbesondere Agraffen und Oesen Schaflakleder, Etuis, Futterale, Tabaksbeutel, Tor- ç Lackierungen und Polituren: 13/2 1904. Adolph Leet, Thorn. 3/5 1904. Grabmonumente, Grabsteine, Grabplatten, Grab- träger, Schlipse, Krawatten, Gürtel, \eidene | für Fußzeug, Karabinerhaken, Bügeleisen, Sporen, | nister, Geldtaschen, atronentaschen, Brieftaschen,

3/9 1904. G.: Metallwarenhandlung. W.: Klo- Vleistifthalter, Griffel, Kreide, Kreidehalter, Künstler- | Porzellan, Emaille, l, _Schli Fußzel „Du j : : fetts, Klosetteile, Spülreserven, Urinals, Ausguß- * und Patentstifte und deren Einlagen, Radiergummi. Rostshuß- und Detinfektionsmittel ; Fledckstiste; Fleck- | G.: Seifenfabrik. W. : Hausseifen. kreuze, Ascheurnen und Sarkophage, Grabvasen, | Gürtel, Kopftücher, Manschetten, Manschettenhalter, Schlüsselringe, Schnallen, Steigbügel, Spielmarken- Ledertaschen, Portemonnates, Zeitungsmappen,

Brauerei-, Nähr- und Konfervierungszwecke ; natur- - L reine, rohe, gereinigte, technische, ätherische, medi- L c Lockenscherenwärmer, Füßchen, Isolierdosen und | Teppiche, Leibe, Tish- und Bettwäsche, Orfords, Kistenshlösser, Kistengriffe, Scharniere, Riegel, Geld- | Gummi, Gummibänder, Gummireifen für Näder, PENTIICUS- CI f Kapseln, überhaupt auf hohe Widerstände geprüfte | halbleine Wäsche, Taschentücher, Servietten, Hand- s{ränke, Kassetten , Geldkassetten, Spielkassetten, | Nohgummi, Hornkämme, Kautschuk, Guttapercha,