1904 / 132 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sechste Beilage “s e untofte 2e Blan matt Win | pes dl U Met r | Pei U dg Aapevee nbe [de Bétufog ver atte Suem tue e 1 zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

gewinn find zunächst : ; i mann Hevelmann allda ist erloschen. ie Gesellshaft hat am 1. April 1904 be onnen der il i i

S, bal Pratent M euie Reservefonds Îo lange Band 111 Nr. 2289 bei der Firma Kunftmöbel- Zeitz, den 30. Mai 1504 cite cu S Bis ‘Cnacdión fieies Blattes j 7. Juni

e L M e eA men L eh E Bermann E Straßburg : O Königliches Amtsgericht. a e Een Generalversammlung im Deutschen M 132, Berlin / Dienstag, den (. Fun 1904.

reserven beziehungsweise derjenige Vortrag auf neue Straßburg, den 3 Juni 1904 A A ; „120374 L TEE ut Eo va ie u E t j : | iber Waren, ) ; ; d: D atforTt n] ; uf Blatt 1129 des Handelsregisters, die Fir standes erfolgen dur< mindestens zwei Mitglieder - L : 7 ins-, Ge [hafts-, Zeichen- ter- Vörsenregistern, der Urbeberre<tseintragsrolle, über Waren-

Penn f E welche die Generalversammlung Kaiferlihes Amtsgericht. Adolf Klappholz in Zwickau t ist M E die Zeichnung geschieht, indem od Mitglieder “hr Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, E E tes n ea en Tee S Blett cu f T S E

i Totiniins. S [20363] | lautbart worden : Namensunterschrift der Firma beifügen. Die Mit. ¿eihen, Patente, Gebrauh8muster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahne ,

i

b. erbalten die Aktien eine Dividende bis zu vier s z 2; ¡7 ; : ; ; s i 99 A L As Königl. Amtsgericht Tettnang. Lie Firma ist erloschen. glieder des Vorstandes find die Landwirte Herma ) 9 DaT Prozent; Im Handelsregister, Abteilung für Einzelfirmen, Zwickau, am 4. Juni 1904. Kreipe, Heinrih Rodewald und Friedri Hobus in / Zentral-Hanud elsregister uUV a Cl ) Cl + (Nr. 132 D.)

>. bon dem Ueberrest erbalten di itglieder de : N 7 R Täaert Aufsißtsrats eine Eee Er E eds Wue heute eine Zweigniederlassung der Firma Königliches Anitsgericht. E t der Lis ist je Altmann verbleibende Reingewinn wird an aciragen, Die Hanatnicderla e f I Vaben; der Dienststunden des Gerichts Jor nes t brend Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin für | Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel täglih. Der die Aktionäre verteilt, unbeshadet den Rechten der | 4 j 2 ung _St. Gallen; Ó L 4 g . u e C O Ea tan 628 Mois Reichsanzeigers und Köniali eußishen | Bezugspreis beträgt L e 50 4 für das Vierteljahr. Genußscheinbesiger. Snhaber der Haupt- und Zweigniederlassung: Conrad Genossenschaftsregister Caleuberg, den 3. Juni 1904. M Selbstabholer au<h dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußii A rets fie bei Raum einer DrucGelle 20 A, | Ämtsgeridit Natibor. Beerli, Kaufmann in S. Gallen. + Königliches Amtsgericht. E Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. | Ín/| T vid Dudatats e E

Einzelne Nummern kosten 20 4.

>74 lil R 0

Skl E99 995 2692 2709 Fabrikfnrn. 3750 010, O800, D000, U U,

a D Q

- Sm N Den 31. Mai 1904 Altona. [20401] Ö pu - e p ; 4 T Gt his Qi ; nton OToth: D Reichenb E L 2035 7 “T E p : ; ee Calvörde. 2 / S Ste 8 vers ten Vorstandsmitglieds an Stelle des verstorbenen Vorstandsmitglieds | lihe und eine weibliche Figur in roten Kleidungen ach, Vogtl [20354] Stv. Amtsrichter Shmid. Eintragung in das Genossenschaftsregister : In unserem Genossenschaftsregister ist heute bei bes Genoffenschaftsregister August S ane AEA T Meteiibat I Ros Zim Albert Zürn, Bauer in Dußlingen, | die erstere reiht der leßteren einen Rofenstrauß. Die Unterhainsdorf betreffenden Blatte $73 deg | Traunstein. Bekanntmachung. [20364] | Nr. 5. Genoffenschaftsbank Altona, einge- i i ; det gewählt 1 4 S i als Vorstandsmitglied gewählt. weibliche Mie hält in der linfen Hand eine E Handelsregisters für den Bezirk des unterzeichneten D Handelsregister betreff. tragene Genossenschaft mit unbeschränkter Spar- und Darlehnskafsenuverein , e. G. m. 4 Heiligenhafen. i L l Mittelwalde, den 2. Juni 1904. Den 28. Mai 1904. E Zineren Driel!, das Kuvert trägt ein roe Siegel. Amtsgerichts is heute eingetragen worden, daß Gelöscht wurde die Firma: Haftpflicht, Altona. Adolf Ferdinand Schenk ift | L H., zu Jeseritß eingetragen worden, daß an In das hier geführte Genossenschaftsregister, be- Königliches Amtsgericht. Stv. Amtsrichter Welte. Das Bild ist für Reklamezwe>e verwendoar, Favrilnr. ? erdinand Schenk ift | Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Ater- treffend Deutsche Badegesellschaft Heiligen- —— Uim, Donau. ß. Amtsgericht Ulm. [20435] | 807, M oN en, Betr, An N D Ube der Firma Paul & Schreiterer betriebene Handels- | Neu eingetragen wurde die ofene Handelsgesell- ; a i i angemeldet am 21. Vat 1904, Bormittags 103 Uhr. L O A = F vetrievene Dandels- |_ : 4 r | der Kaufmann Johannes Friedrich or Peters | Fx, i e D l E 8 a Ranis i Cr s Genofsenschaftsreaister ist bet L 2 Ferner sind He Mos fmann Gefell- geschäft mit der Firma dur Kauf auf den Färber | [<haft: „Geshw. Neidhart“/, Handel8ges<äft in zu Uto Ot den Nus e A Eikel, Berenbro>, als Vorstandsmitglieder der A>er- Die Vertretungsbefugnis des Rechtsanwalts Ed- R „das Genofsenschaftsregister ist bei a7 baft wurde ¿u der Firma Ulmer Volksbote, eingetra- | Lerner sind für Mever Sans Bo Robert Albert Kloß in Unterhainsdorf als Einzel- | Unterwössen. i Königl. Amtsgericht, Abt. 6, Altona. mann Friedri Schulze, Parleib, der Halbspänner mund Jacobsen zu Hamburg als Vorstandsmitgliedes | Nr. 8 eingetragenen Breunereigenofsenf be- | gene Genofseuschaft mit beshränkter Haftpflicht | schaft mit beschränkter Haftung in Breslau kaufmann übergegangen ist, Offene Gesellschafter sind: APel 7 Es On, 9 M R Sriedrih Kampe, Jeseriß, gewählt find. hat mit dem 1. Januar 1904 aufgehört. Mogilno, eingetragenen Genossenschaft mit Es für Verlag u. Druckerei in Ulm eingetragen : nachbezeihnete Muster für plastishe Erzeugnifse mit 2) die Gesellschafter Julius Bernhard Paul in | 1) Friedri Neidhart, verheir. Kaufmann in Unter- Oen, N s , [20402] | Calvörde, den 28. Mai 1904. Den Vorstand hilden lediglih der Apotheker Dr. | schränkter Haftpflicht, eingefragen worden, daß Der Auffichtsrat hat am 31. Mai 1904 an Stelle | einer Schußfrist von je 3 Jahren eingetragen: Reichenbah und Otto Sthreiterer, jegzt in Mylau wössen, In das Genossenschaftsregister ist bei Nr. 8 Herzogliches Amtsgericht. Theodor Meine>e zu Winsen a. L. und der Rechts- | an Stelle des verstorbenen Vorstandsmitgliedes Emil des aus dem Vorstand ausgeshiedenen Alois Waibel, | a. laut Änmeldung vom 6. Mai 1904, Vormit- ausgeschieden sind und 5 A Sid 2) Berta Neidhart, led. vollji. Bu(halterin in ,„Dber-Warolder Spar- und Darlehnskafsen- Heinemann. -nwalt Alfred Markus Jacobsen zu Hamburg. Kunze der Gutsbesißer Otto Rathke von hier in den Rolks\hallebrers t Ulm, den Josef Huggle, Buch- | tags 113 Uhr. | S X , , a P r" cr E ‘) ÿ ; N 1D aen ) 1 f h y e p a E s E I E s E p E A( I 1107 1 a, R EN enitofte 3) die Firma künftig: Albert Klotz in Unter- 2 S G y Ui f : A G, m. Uu. H. zu Ober-Waroldern““ Eckernförde Bekanntmachung [20412] f Heiligenhafen, E e iet s L dructereibesißer in Ulm, als Borstandsmitglied U A O E G Io e, hainsdorf lautet. Jeder der betden Gesellschafter ist für fich allein E Z G C TES r * r S h Königliches Amtsgericht. 0! - 1. Junt 1904. j eihäftsführer bestell Gaorilnrn. 35(1—3920, verl<lohn. 4 / A A Ó Ub Q E uy Z u 8 ° f B L A A 2 + e1MastSfudrer veitellt. L Qa A Ae A HILRY. F onctate, Reichenbach, am 4. Juni 1904. und Le zur Fug der Gesellshaft und Ra R R Vorstand Peute wurde in das hier geführte Genossenshafts- Königliches Amtsgericht. S I. Ani 1904 _ Nr. A a ane Batistblusenstoffe, Königlich Sächsisches Amtsgericht. zur irmenzeihnung erechtigt. V ELEE P ( eine ele der Landwtr lL- f . 9 Genofsenschaftsregistereintrag. ¿Favritinrn. JoU - 409, DErIM/Do en. 2 fs L Eb I E : Fc e : el (25 e J z Ober, 8 Not, affe, eingetragene Genossens aft mit unt- z E . : ú Cx O8 fta trt 46 »+ Som Mt Ü S Z En N j Reichenbach, Vogt [20355 Beginn der Gesellschaft : 15. Mai 1904. helm Shwalenstöker I zu Dber-Waroldern als Bei beschränkter Haftpflicht zu Sei G Breita<h-Klamm-Verein, eingetragene Ge- Fm Genofsenschaftsregister ist bei dem Riegers Völklingen. BefanntmagHung. [O i E E O4 REGR Li Auf Blatt 1010 des hiesigen Handelsregisters ist S ge Abr evo (ht Ae l ( es Unter: Y noffenschaft mit beschränkter Haftpflicht. dorfer Dartehuslasseuverein E. G. m. 11, H. Durch Statut vom 23. März 1904 wurde eine | Labriknrn. R E i: Al 4137, 4098—4104, 3596 bis L C Ens O R Ner PTECTITELD Amtsgeri Af ; mtegeriht ; Z S E L O StUTo <2 nnitigor | 2618, 3999, vershlofsen. heute die Firma F. William Jähnig in Reichen- Kgl. Amtsgericht Registergericht. Augsburg. B e —rorsen 904027 | nebmens ist der Betrieb einer Spar- und Darlebns- Mit Statut | E iefeub eine | Thomas Fischer 11. wurde Josef Puf II1. zu innügigee | 10 bah und als deren Inhaber der Kaufmann Herr | Triberg. [20365] pas TS. Detanntmachung. [20403] kasse. Die Willenserklärung und Zihnung für die dieser Firma mit dem Siß in Tiefenbach cine E N S "F Bauverein, eingetragene Genossenschaft mit In das Genossenschaftsregister des K. Amtsgerichts Genofsenshaft muß dur< zwei Vorstandsmitglieder Genossenschaft gegiündet. Zwe> der Genossenschaft | Niegersdorf O.-S. zvm Vorstandsmitglied gewählt. beschränkter Haftpflicht, mit dem Sitze zu Völk- 3619-3699 persdlofen Angegebener Geschäftszweig: Vertretungen in Wolle | wurde beute ein ie Firma: L Z f T h ' ief t e i l O A O O «+ngegevener G Szwelg: De ( ÆW ) getragen die Firma: ov Li ._> E IE ph rfolg e T NT R M, I Mt T E R A, ] ! und Kammlingen. Vitus Bayer in Furtwangen. [aft unker der Virma : Schreiner-Genofseuschaft- lihkeit baben foll. Die Zeichnung geschieht in der eines Weges von der Starzlachbrüde am linken Ufer Amtsgericht. 501 | register eingetragen. Fabriknrn. 3788—3815, 3671—3692, vers{losen. Reichenbach, am 4. Iuni 1904 baberin Gus Ie @t Sargmagazin, eingetragene Genossenschaft mit Weise, daß di ihnende Sri s j der Breitah bis vorläufig unter den Zwingsteg und | Neusteitin. Bekanntmachung. [20428] Zwe> des Unternehmens ist, ibren Mitgliedern und | VIokltnrn o n A R l E E, ), am D n 2 In )avertn Gustav Adolf Kirchberger Ghefrau, beschränkt r Ô ft fli t it de (Fi : <Belle, te Zeichnenden zu der Flrma der Ge- Le «ert Le T T ; n Da l af P _% - pr _ e B ee i E Ls Zwec des nterneymens L111, LUICN L H Lo ar 2 °“ Ir. 842. 50 Muster Tur Batistblusenstoffe, nter Hastpflicht, mit dem Sige in Augs- nossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Die Bau eines Aufstieges von hier aus auf den Oberst- | Ja unser G.-nossenshaftsregister ist heute bei der insbesondere ihren unbemittelten oder weniger be- | &hriknrn. 3624—3648 3658-3670 3578 2589 O E e Triberg, 3. Juni 1904 l Vas Statut wurde am 19. Mai Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unte / D - - i 2% Os O E Ez Reutlingen. a L20307] E D 1904 errihtet. Gegenstand des Unternehmens U der | 65% i ; T E Se RUIEE vor Eingang der Klamm. Der Vorstand besteht | gendes eingetragen worden : ien Grenzen unkündbare Wohnungen in von thr | d S e c QAEHIICY, Eo E AST In das Handelsregister für Gesellshaftsfirmen Gr. Amtsgericht. Verkauf der von den einzelnen Mitgliedern ein- | der Firma der Genossenschaft, gezeichnet von 2 Vor- E E steher und vier weiteren Mitgliedern. | * D r NRittergutsbesizer Ernst Schroeder-Richter- | Wiffen Grenzen Sa E orben Ga oe o Or | Nr. 843. 50 Muster für Batistblusenstoffe, T Dae at. O s ‘E RS T: 2A 2ST E OTEN { * | standsmitali | Wo fi aus dem Bors\leHhe V e e (ITYAEDETN, er AittergutSbehße nl S<Qroeder- HAler- zukaufende der zu erbauenden Häusern zu ver- | & -; 694—3701 270827 veridlose wurde heute eingetragen die Firma „Maier Ulm, Donau. K, Amtsgericht Ulm. [20366] | gelieferten Holzsärge sowie Ein- und Verkauf von Sli ner M Ait Li Der N N anzufaufenden oder zu erbauenden E Fabriknrn. 3694—3701, 3708—3749, verschlossen. - | s Es 2% ) us f L A C i Sit î i sellsBaf ( , Weil Ope zt dreihundert ; 9917207 a 4091 U A 1904 mit dem Sig in Reutlingen. Gesellshafter | wurde beute zu d i I S remei Magazin. Dit HtTi F UTgE 2 E: rif Pf Die Bekannt- | SHofkg T : Bis , O E oritnrn. 394/—3971, 4005—4029, vers<hlofsen.

N : Iw E E zu der Firma J. L, Bach u. Sohn, | gemeinsamen Magazin. Die gerihtlihe und außer- sämtl O l Die Einf L s QLE ihre Namensunterschrift beiscßen. Die Bekannt- | Schofbhütten gewählt. Mark auf jeden G-\<äftsanteil ie höchste Zahl f : n n A ee a c sind: Emil Maier, Zeichner hier, und Konrad Schic - SeTAGo T A tE 3 : : ibtlide 9 L S -Mootia Ei , j [amt ih zu Vwsch ag. Die Einsicht in die Clste der D R R A F E E, , p R B Ot 44 Carl auf Jeden V?]|<a tSanteil. E E Ct. 049. » 90 Peuiter furt Batistblusenstoffe, : Zeichne ' : d Schi, | ofene Handelsgesellshaft in Ulm, eingetragen : gerichtlich E des Vereins, mithin die Genofsen während der Dienststunden des Gerichts ift machungen der Genossenschaft erfolgen unter der | Neustettin, den 2. Juni 1904. der Geschäftzanteile für das einzelne Mitglied ist | &hriknrn. 3818— 3858, 3931—3937, verschlossen.

jeder Gesellshafter ermäßtigt. aus der Gesellshaft ausgetreten. Die Gesellschaft | in der Weise, daß zwei Mitali des Vors: ee i ; ; S Zu B Die Haft beträg z j 204: INt+ATto) E g h DP L G É S E | S: ay ¿wel lllglleder des Vorstands der | Eœeruför en 30. D Allgäuer Anzeigeblatt. Die Haftsumme beträgt | Pinneberg. Bekanutmachung. 20429] | Die Mitglieder des Vorstands sind: Fabriknrn. 3590—3594, 3921—3930, 3859— 3870 R "n U 206 besteht zwishen den übrigen Gesellschaftern Bern- | Firma der Genossenschaft ihre Namen hinzufügen. r Konigliches Arta ericht. 2 8 600 „e für jeden Geschäftsanteil. Die höchste Zahl | Jn das Genofenscbaftörenitee ij bei va Ge- 1) Oskar Shwindt, 2) Jacob Strunk, 3) Geineith | F O A-3950, 9809-8870, K. Amtsgericht. hard und Leopold Bach unter der bisherigen Firma fort. | Die von der Genoffenschaft ausgehenden öffentlichen O E g i : j S A

Auf dem die Firma Paul « Schreiterer in 2. Juni 2. Juni 19 M 7 z ' e G 48 unter Nr. 7 eingetragenen Genossenschaft Jeseritzer 19693] den Vorstand gewählt worden ist. 1) das von der offenen Handelsgesells<aft unter „Peter Hell“ in Unterwössen 5) pf Z é 71 f aus dem Vorstande ausgetreten und an \ Le L its “de J iat ; 9049 » M. g S g leine Stelle | nann Friedrih Bruhne, Parleib, Halbspänner Heinri hafen e. G. m. b. S. ist eingetragen: Mogilno, [BORN In da28 Genossenschaftsregister Band 111 Blatt 9 ) p) 9 D 5 ä 20418] | S ) - mpten, Allgäu. [20 j H , regiiler das Statut der Spar- und Darlehns- Kempten, Neustadt Q.-S. [20427] Sto. Amtsrichter Ma ier. | a i 2 C a R ————— Nr. 839. 50 Muster für Batistblusenstoffe, Traunstein, 31. Mai 1904 98 ; i L CT: E e 28. April 1904 eingetragen. Gegenstand des Unter / ti S E - L 6 Nuri ï it ers S. heute eingetragen: Für | Se >: E L e pa vom 9%. April 1904 wurde unter | zu Riegersdorf O heute eingetrage è Genossenschaft unter der Firma: Gemeinnüßiger Nr. 840. 50 Muster für Batistblusenstofe, Franz William Jähnig daselbst eingetragen worden. In das Handelsregister A Band I Nr. 205 S. 409 | 9 : h [C Ó N ZOLDIZUNDSE „JELOU H Es: je f H E h L S A S] AUgSoUTa tw 28. Y e - 5 ; L : 4 (FrsBließun er Breitahklamm bezw. Bau | Neustadt O.-S., deu 3. Juni 1904. Königliches | V ; E R Genen Nafia e H Augsburg wurde am Mai 1904 eine Genossen erfolgen, wenn sie Dritten gegenüber Rectsverbind- it: Erschließung der Breitahklamm bezw. Bau s O , ] glich lingen errihtet und heute in das Genossenshafts- Nr. L 60 Muster für Batifiblusensiosfe, Königlih Sächsisches Amtsgericht E Jeb i in F Königli ä es Amts8ge i mma geborene Wintermantel, in Furtwangen. E ar e R GRATIT C9 Z S L : F ; —— : g burg eingetragen orfer Fußweg fowie au} Bau eines Gasthauses | Elfenbush'er Molkerei, e. G. m. b. 9. fol- güterten Mitgliedern gesunde, vreiswerte und in ge- U Siofen R T C ra I Ee p : u ai cen S E | E +I1 r A ) : ; orstand zei<hnet für die Genofsenschaft in der Gönne ist aus dem Borstand ausgetreten Und an | Hafen und ibnen den Erwerb dieser Häuser zu er- E i 0 Mustor fir Mofifibsafanfars & Schik““, ofene Handelsgesellshaft seit 1. Mai In das Gesellschaftsfirmenregister Band T Blatt 96 Metallsärgen in einem zu diesem Zwe>e eingerihteten Jürgen Kübl, Theodor Haas und Peter Goos z Weise, daß drei Mitglieder desselben zu der Firma | seine Stelle der Oberamtmann Johannes Sperling- N Die Haftsumme bet Ir. 844. 50 Muster für Batistblusenstoffe, A N08, L U L l e Qi to - N o CTTS c . , M Ì T: - Ï Sn S ¿ s 4 o j z Lljeur hier. ur Vertretung der Gesellshaf Der C B Œ W serflär : - z T; E R E Ta ta our L öntalibes Amtsge E E M he Adl A N e Z etung Gesellschaft ist Ver Teilhaber Josef Ba<h ist am 1. Funi 1904 tillenserkflärung und einung für denselben erfolgt jedem gestattet. Firma, gezeichnet von drei Vorstandsmitgliedern, im Königliches Amtsgericht. fünfzig. i P Ne. S0 50 M e Belisiblusenloe. - der Geschäftsanteile jedes etnzelnen Genoffen beträgt nofsenschaftêmeierei in Efingen, c. G. m. U. Heisrath, 4) Heinrich Loux, 5) Hans Großwendt, Nr. 817. 47 Muster für Batistblusenstoffe,

Qk : o N. Se Ce t - pa 4 h S 2 u ° Landgerichtsrat Muff. Den 1. Juni 1904 Bekanntmachungen erfolgen unter der F Egeln 9041: h C: A R T t angebörenden Ner- | ‘dat i S: E L L 0 n 1 l L Ü . l D L Ftrma derselben, m [20413] e UGE 10 bet den der Genoffenschaft a! (e Oren en er D t Liquid einaetra 4194 r M4 lin P) Don e © r Orr 924C 09 4 d 4 t L L i M 2 ; Abga E c, S es E ! Cx «B > R, r : E / L L: C Rei ¿4 | W. + elngetragen : L E fämtlih in Völklingen. i z ioritnrtn. 3540—3577, 3649—3657, vers{lofsen. Reutlingen. [20356] Stv. Amtsrichter Maier. gezeinet_ von zwei Borstandsmitgliedern, die von | In das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 10 | s<önerungsvereinen 20. Das Geschäftsjahr läuft | * Nah vollständiger Berteilung des Genossenschafts- | Die von der Genossenschaft auszehenden Bekannt- a ug ‘33 Muster von Blusenstof nämli 19 In das Handelsregister für Einzelfirmen wurde | UsIar. E [20367] dem Aufsichtsrat ausgehenden unter Benennung des- Rohftoff Ein- und Verkaufsgenossenschaft der vom 1. November bis 31. Oftober. Zum Borstand vermögens ist die Vollmacht der Liquidatoren er- machungen erfolgen dur< die Völklinger Zeitung und von Bali unt 14 von Kleiderflanell Fabriknrn. 4 t «pf Mi L ; ; ps L O AEN a ; E selben von dem Vorsißenden unterzet net. Sie sind | vereinigten Schneidermeister von E eln und wurden gewählt: Johannes Schiebel, Pfarrer in | 774,7 Mi goy I Bafro i a e 59 ae 05e SoEA LUNS Aua eute bet der Firma Gottlob Grözinger jr. hier Im Handelsregister A Nr. 64, 72 und 74 ift : in der Neuen Auas E N, U ; fts : DUTDEN E DOYUNN | 1 mtd+ | Losen. Völklinger Volksfreund. j 3972 —3990, 6173—6175, 6275, 6276, 6278—6282, eingetragen, daß dem Nudolf Grözinger, Ingenieur 1) zu den Firmen : Ad. Schäfer Bodenfelde in der «ceuen Augsburger Zeitung und den Augs- mgegend eingetragene Genossenschaft mit Tiefenbach, Vorsteher, Iohann Anton Schmidt, Pinneberg, den 3. Juni 1904. Mündlic{? und {riftlihe Willenserklärungen des | 6299-——6293 rsGlofen I , / hier, Profura erteilt wurde. Sollinger Teppichfabrik Uslar und J. Knott- burger Neuesten Nachrichten aufzunehmen. Beim | beshräukter Haftpflicht in Egeln eingetragen : | Marktsekcetär in Oberstdorf, Andreas Hofmann, Königliches Amtsgericht. Vorstands sind für die Genossenschaft verbindlich, | ““), laut Anmeldung ‘vom 27. Mai 1904 Reutlingen, den 4. Juni 1904. nerus Adelebsen das Erlöschen dersêlben cin Eingehen cines dieser Blätter tritt bis zur nähsten | Die Genoffenschaft ist dur< Beschluß der General- Buchdru>ereibesißer in Oberstdorf, Fridolin Steiner, Swinemünde. Befanntmaung [20430] | wenn zwei Vorstandsmitglieder sie abgeben. E id e é ae K. Amtsgericht. getragen : : Ron ialis Bemun Ti euise Retse 1, Gui feine e Trat 1904 aufgelöst. Die Zimmermeister in Tiesenbay, Franz Vogler, Oekonom | "F. das Genossensbaftöreciiter it unter Nr. 19 | Die Zeichnung geschieht, indem die Zeichnenden zu Nr: 861 50 Muster von Batisiblusentioffen ?andgeri<tsr Ff O O 5 7 Q gh niglih Preußische S iger“ fen | Liquidation erf Vorstand. n Tiefenbad Zu Stellvertretern von Vorstands- | , În das en]astsregiiter 1 er r. Vle E E Maio | Nr, Gl (uster von DBalisiblu]en]toffen, Landgerihtsrat Muff. _,2) lind unter den Nrn. 87, 88 und 89 folgende Stelle Die Dane fie LS Mee Lon desen Eg eln diz 2 Bal el O H AMITREERN Bi E os L die dur< Saßung vom 8. Mai 1901 errichtete Ge- | der Firma der Genoffenschaft ihre Namensunter- Fabrifnrn. 4342—4391, verschlossen. Rheydt. N [20358] | Sltmen neu eingetragen: \häftäanteil beträgt 150 « (einbundertflinfu, M N h Königl Amtsgericht S S R E E Sine, ‘ter, Wilbelm | nossenshaft „Spar- und Darlehnskafse Usedom, {rift beifügen. L L Nr. 852. 50 Muster von Batistblusenstoffen, In unser Handelsregister ist eingetragen - Dtto Heise, Siß: Bodenfelde, Inhaber: Fabrikf- | 7, B,+,r L Y sètg Zart). Ee geordneter in Llesendacz, 1. Slteupertrele ortrotor | eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Einsicht der Liste der Genoffen roährend der Dienst- Fabrifknrn. 4160 —4209, vers{lossen. wn Unser VPandeisbregtter 11 eingetragen : besiter O Geifo N e, S Die Beteiligung eines Genossen auf mehrere Geshäfts- Ehi D < l, Temniler in Vbersldorf, 2. Stellvertreter. | Ce TEgene S 4 drs L H ae O E Z A TrABE, O, Lte ee e: a. Die Firma „Moriß Ham schlag“ mit | Xlßer Vtto Heise, Bodenfelde, teile if zulêsn L KALS Fz Ingen, Donau. [20414] R N renliste ist während der | Daftpflicht““ mit dem Sitze in Usedom eingetragen | stunden. e Nr. 893. 59 Muster von Batistblusenstoffen, e DERHS 0 5 mers<lag" mi Eni ; ; ; ; >:; anteile it zulässig, die hôchste Zahl der Geschäfts- i ; ; Einsicht der Genofßsenliste ist während der - \ NVölkli 1 28. Mai 1904 L viP T Io Niederlassung in Rheydt und als deren Inhaber | „„Sollinger Teppichfabrik Fris Frauß, Siß: | anteile, auf welche \ih ein Genoffe beteiligen far As K. Amtsgericht Ehingen a. D. e R Ma Gerichts jedermann gestattet worden. A . Völklingen, den 28. Mai 1904. Gabriknrn. 4531—4580, vershlos. L E A / e eaigen tann, Im Genossenschaftsregister Bd. [Il tenststunden des Gerichts jedermann gestattet. Gegenstand des Unternehmens ist die Gewährung Königl. Amtsgericht. Nr. 854. 50 Muster von Batistblusenstoffen,

N gyrs Ui

der Kaufmann Moriß Hammerschlag zu Rheydt; Uslar, Inhaber: Fabrikant Friß Frany, Uslar eträgt 5 (fünf ie Mitglieder des Vorstands sind. Ma , Nr. 9 auf x R N NENLTEUS E E 2 / in ED A1 / beträgt 5 (fünf). Die Mitglieder des Vorstands sind: Bl. 79 ist beute bei dem Darlehenskassen : Kempten, 1. Juni 1904. von Darlehn an die Genossen für ihren Geschäfts- | w ollstein. [20437] | Fabriknrn. 4138—4159, 4210—4230, 4130— 4136,

b. die Firma „Jguaz Kerscht““ mit Nieder- Carl Bremer, Sig: Adelebsen, Inhaber: T J Spot tas 14 Me N U vereiu j Ai 2 : A laffung in Rheydt ‘und als va Sa baber o B, Apotheker Carl Bremer, Adelebsen. E D Mid er in S S Oberdischingen e. G. m. u. H. in Spalte 5 4 l E [204191 | und Wirtschaftsbetrieb, Erleichterung der Geldanlage In unfer Genossenschaftsregister ist heute unter vers<lossen. s T fonte

mann Ignaz Kersht zu Nheydt. Der Frau Ignaz Uslar, den 31. Mai 104 : dahier, Geschäftsführer, 3) Anton Ellenrieder folgendes eingetragen worden: In der General- Leipzig. S 8 Genofsens<aftäreais S 19) und Förderung des Sparsinns, weshalb au< Nicht- | Nr. 34 die „Molkerei Mauche i/P., einge- Nr. 899. 50 Muster von Batistblusenstoffen, Kersht, Emilie geborene Dienz, zu Nhevdt ift Pro- Königliches Amtsgericht. Schreinermeister dahier, Kassier. Die Einsicht der versammlung vom 1. Mai d. J. wurde an Stelle | _ Auf Blatt 21 des Genossenscaftsregisters, l | mitglieder Spareinlagen machen können. Die Be- tragene Genossenschaft mit beschränkter Haft, Fabrikfnrn. 4231—4277, 4409—4411, verschlossen.

fura erteilt. Vöhl. S [20368] | Liste der Genoffen ift wäbrenb da Dienfiliübas bac des zurügetretenen _ Vorstehers Theodor Schwarz- h Leipziger Spar- uud Bauverein, SNNSTASEUE tanntmahungen der Genossenschaft erfolgen unter pflicht“ mit dem Statut vom 15. Mai 1904 ein- Nr 8060 0 Muster von „Batistblusenstoffen,

Nheydt, den 1. Juni 1904. In unser Handelsregister ist beute unter lfd. | Gerihts jedem gestattet. _ S | mann, gewe]enen Squltheißen in Oberdischingen, j Genoffeuschaft mit beschränkter M EE 1 deren Firma im „Pommerschen Genossenshaftsblatt“. | getragen worden. Gegenstand des Unternehmens ift | Fabrifnrn. 4113—4129, 3779—3787, 4318—4341,

Königliches Amtsgericht. Nr. 25 (alt) Firma Baru< Adler in Höring- | Augsburg, den 4. Juni 1904 das Mitglied Stefan Ott, Shultheiß in Ober- Leipzig betr., ist beute eingetragen worden: Das | Hje Willenterklärungen des Vorstanrs erfolgen dur | die Verwertung von Milch auf gemeinschaftliche | verschlossen. : E P S i dishingen, in den Vorstand als Vorsteher gewählt. Slatut 11 abgeandert. 2 Mitglieder. Die Zeichnung geschieht derart, daß Rechnung und Gefahr. Vorstandsmitglieder sind: Nr. 857, ! 50 Muster

g

E von Batistblusenstoffen,

Saarbrücken. 20360] | hausen eingetragen: Kgl. Amtsgericht. S a | : A O , Il S R ' n e, S A A oa ats h g Ute eno] Unter Nr. 58 des Handelsregisters B E L : Inhaber der ¿Firma ist jeßt Handelsmann Shafti Auma gl Amtsgericht D Den 3. Zuni 1904. é L Leipzig, den S U 1904. L, s die Zeichnenden Der UIrma der Genossenschaft ihren 1) Lehrer Stevhan Sieg in Silz, Borsißender, Fabrifnrn.4286 —4313, 4413—4433, 4278, verschlossen. eingetragen die Firma M et Nhein De Adler. Der frühere Firmeninhaber Baru@ Adler g P e E 420404] Amtsrichter v. Holz\<ußber. Königliches ‘Amtsgericht. Abt. TI1 B. Namen beifügen. Vorstandsmitglieder sind der 2) Landwitt Moriy Flieger 1. in Mauhe, Stell- | Nr. 858. 50 Muster von Batistblusenstoffen, Gesellsbaft e befi aNeR Daf n | ist verstorben und das Geschäft ist auf seinen Sobn zt D ge haftsregistir ist bei Nr. 3 Ellwangen. [20415] ( Lilienthal. : [20420] | Müllermeister Carl Genten sen., der Lehrer Fritz vertreter des Vorsißenden, : _. | Fabriknrn. 4434—4482, 4412, verschlossen. Saarbrücken Gegenstand des uns ift übergegangen, velcher dasselbe unter der bisherigen [asen Verein cia mee Tae K. Amtsgericht Ellwangen Bei dem landwirtschaftlichen Ein- und Ver- Duchow und der Kaufmann Albert Manthey, sämtlich 3) Bä>kermeister Valentin Durek in Mauche, Schrift- Nr. 859. 59 Muster von Batistblufenstoffen, i : er E ) in Saarbrücken | Firma fortfi E x r. Deno}senshaft mi In s Genoff ftarcais 17 Ql 2 F ; si sens t mit | j sedom. Die Eini r Liste Genossen if FÍl Fabriknrn. 4483—4502, 4581—4594, 4105—4112 Le] e R A L E in Banden Duc bie Ube bme ift die î Zchafti 9 unbeschränkter Haftpflicht heute folgendes einge- | e D Genofsen]chaftsregister Band 1] Nr. 22 ¿ R La Sdoraaaa en E heute E G Diese L Gerichts ol b ae: flärungen und Zeichnungen erfolgen dur a unir 4517 4519 —4521 v2rs{lossen. i belegenen Restaurants Rheingold und zwar Flur 1 ur) die Uebernahme ift die dem Schafti Adler tragen worden: 9 wurde Heute eingetragen die dur< Statut vom : beschräukter Haftpflicht rp eule | wahrend der Vie! en des Certts Jedem g ZBlüensetrllarungen und Zelhnun( O IETS E L Se S e N e ton Nr. 1405/459, Wilbelmstraße 21 Gebäudesteuerrolle | trteilte Prokura. erloschen. Der Pfarrer Hans Gabler in Stel f if 8. Mai 1904 unter der Firma Molkerei-Genofsen- 2A in das Genossenschaftsregister eingetragen : stattet. Die Haftsumme beträgt 250 1, die höchste | 9 Vorstandsmitglieder, indem diese der Firma ihre Nr. 860. 41 Muster von Batistblusenstoffen, (L. Se I D LLAHC 2 (C El! Due 0 B G )o D \ 8 (Atol101n 2 >, ey . L <UE 25 Z TY : «trtiga Cr. Rh AFtanntoils 95 C Len E A U M s À : T hyrif 90 y E _ ARIE 970__ 41982 Gebe 13 Ga gnhaus mit Hofraum, b. Kesselhaus, | „„ Eingetragen auf Grund der Anmeldung vom | dem Vorftunee Hans ten und an seine Stelle dee | haft Röhlingen, eingetragene Genossenschaft J An Siebe des. ausscheidenden Landwirls Johann | Zahl der Geschäftsanteile 25. Namen beifügen. Bekanntmahungen erfolgen im | Fabrikfnrn. 4392-4408, 4503 —4515, 4279—4285, Größe 13,64 a, dazu das ideelle Viertel von Flur 1 | 23. März 1904 am 21. Mai 1904. omi e tb Albin Def x E elne Stelle der | mit unbeschränkter Haftpflicht, mit dem Sie j Renken zu Mooringen und des Landwirts Johann Swinemünde, den 19, Mai 1904. Bomster Kreisblatt. Die höchste Zahl der Ges<äfts. | 4527—4530, vers{lossen. j ILU f D, day (45 (1V Ce < Le VON E J c , Un ) Bre Ó _ S , A U s Á os - E C E R e Rd 7 A n t g 9 I n N E A n E ' osse S Nr. 1312/461 in der Neugaßfahrt, groß 0,81 a, und Vöhl, den 21. Mai 1904. : Raa 4D Blcher in elzendors gewählt | in Röhlingen errichtete Molkereigenossen\shaft. : Böschen zu Worphausen find der Borsteher Hermann Königliches Amtsgericht. anteile der einzelnen Genossen beträgt 100. „Die Breslau, den 3. Juni 1904. L die Ms o 11d Mik arm NoRfoT kor f Köntaliches Amt3gericht. F C ; Der Gegenstand des Unternebmens ift: N 4 î <rumtng Iu Moorende und der Lehrer Wien zu Tarnowitz. Bekanntmachung [20431] HDasftlumme Tur den (Be! aft8anteil betragt D U. Königliches 5) mtsgericht. élichiger Mt enPbarmagung dégselben in C Auma, den 3. Juni 1904. gensia es ernehmens ist: Ver 4 L g I Me Ln dex Zbrex = \ Bek <ung. : Haftsumme für den Gesäftöanteil beträgt 50 6 l zes Amt beliebiger Art. Weimar. [20369] Großh Amtsgericht Abt I wertung der Milch au! gemeinschaftliche Rechnung j <BOrPhau en zu Dorllandsmitgtle ern belleut. Fn unser Genossenschaftsregister Ut beute bei der Die Sins1cht der Ul E E e Ne L | )TEND Burgstädt. - - i a Das Stammkapital beträgt 20 000 .(( Zufolge Beschlusses von beute ift bei der in Abt. À Barth s B ———————— E 5 und. Gefahr. Lilienthal, den 3. DLN! 1904. unter Nr. 1 cingetragenen „Spar- und Darlehus- Dienststunden des Sericoto Jedem gestattet. In das Musterregister ist im Monat M D "o en Foy 3 E d E , E ) c e A , E . F F io 75 5 T c c c Pr f î og 1TL ert e 4 ce 7 Ï #5 ï ) - b a D Geschäftéführer ist der Kaufmann Mar Böhringer | Bd. 11 unter Nr. 182 unseres Oandelsregisters ein- | Jy das Genossen [hafter beute O) Die Bekanntmathungen der Genoffenschaft erfolgen i 5 öniglihes Amtsgeridt. 11. 17 | fafse“ eingetragene Genossenschaft mit un-| Wollftein, (ofes 5s A it getragen: L x 4 ov fti in Saarbrücken. getragenen Firma Thüringische Obftcentrale E 0 A ossen ha SA er ift heute bei der unker der Firma derselben und gezeichnet dur den / Löbau, Sachsen. [2021] | beschränkter Haftpflicht zu Alt-Chechlau ver- Königliches Amtsgericht. Nr. 322. Erust Hugo Türpe, Werkführer Der Gesellschaftsvertrag ist am 26. Mai 1904 | Inh. Dr. Julius Wernsdorf in Weimar ein- | a S VOIENIN Senossens@aft : „Möbel- | Vorsteher bezw. den Vorsißenden des Aufsichtsrats : Auf Blatt 1 des hiesigen Genossenschaftsregisters, | merkt worden, daß der Parkaufseher Paul Pollayek in Burgstädt, ein Handshuhmuster mit verstell- magazin der vereinigten Tischlermeister zu | im Amtsblatt des Oberamtsbezirks. ‘etr. die Firma Consum-Verein zu Löbau, ein- | gus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle barem Verschluß, der Schuy dieses Musters erstre>t sich auf alle Qualitäten und Ausführungen des Ver-

20384]

ai ein-

errihtet. getragen worden : T : 4 1 L betr. vau, ; | i Saarbrücken, den 4. Juni 1904. Die Firma lautet jegt: Thüringische Obft- wi E G, e H.“ eingetragen worden, daß Der Vorstand besteht aus folgenden Mitgliedern : : getragene Genofsens<haft mit beschränkter | der Gastwirt Franz Niegel in Alt-Chechlau in den Musterre ister ih a1 ( ' ves Ber Königliches Amtsgericht. 1. centrale Inh. Guftav Heinicke. en ata Albert “erun Wendt Und der Tischler- „1) Josef Sünder, Bauer in Röbhlingen, zuglei Haftpflicht in Löbau, ist heute eingetragen worden, | Vorstand gewählt ist. | | cg . \hlusses, angebracht ein- oder mehrmalig auf Stoff ia Tauta, ae Zt [20359] Inhaber ist: Kaufmann Gustav Heini>e in Fena. E ats v E Eu e OLORO aus S Borsteher der Genossenschaft, i daß Herr Karl Pobl aus dem Borstand ausgeschieden Taruowit, den 283. Mai 1904. (Die ausländishen Muster werden unter handichuhen, Fabrifnummer 105, verschlossen, Muster Im hiesigen Handelsregister A Nr. 280 E Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts Tisblermelster A ‘Wiehl L E! der 2) Anton Erhardt, Bauer in Nöhlingen, zuglei und dafür Herr Johann Friedrich Oswald Tzschaschel Königliches Amtsgericht. Leipzig veröfentlict.) für plastisches Erzeugnis, Schu frist 3 Jahre, Me eingetragen die am 15. Mai 1904 begonnene ofene | begründeten Forderungen und Schulden is bei dem Kaufmann Karl Gütshow B ba Vorstand is A8 NICAHCIWEIIE bes gorstehers der Genoffenschaft, (a eôbau als Mitglied des Vorstands gere | Traunstein. Bekauntmachung. [20432] L o0aa) | A N e A E Handelsgesellschaft unter der Firma Emaille- Jn- | Erwerbe des Geschäfts durh den Kaufmann Gustav wählt sind. O S De 0) Michael Rieger, Bauer in Röblingen. Löbau, ten 3. Juni 1904. Königl. Amtsgericht. Betreff : Spargenofsenschaft Kolbermoor, e. G. | 4nsbach. Bekanntmachung. [20386] | Burgstädt, am 31. Mal S dustrie Becker «& Cie mit dem Sitze zut Sette Heinie ausges{lo\}en. Barth 1 M6 1. Juni 1904 M Nechtsverbindliche Wilkkneerklärung und Zeichnung Lüchow. [20422] | m. u. H. in Kolbermoor. : In das Musterregister ist eingetragen: Königliches Amtsgericht. A lautern und als per)önlih haftende Gesellschafter Weimar, am 2. Juni 1904. : i; Königliches Amtsgeri<t s die Genoffenschaft erfolgen dur den Vorsteher Molkereigenosenschaft, e. G. u. b, S. zu Durch Beschluß der Generalversammlung vom Ansbach Nr. 141: | | e Frankfart, Main. [20383] derselben Anton Beer, Fabrikant in Fraulanfecn, Großherzogl. S. Amtsgericht, i «mt8gertit. : Spar ge in Stellvertreter und ein weiteres Mitglied Peveftorf. Vorstand: ausgeschieden Hofbesiter | 20. April 1904 wurde die Liquidation der Genossen- ¿Firma : „Nothenburger_ ae In das Musterrezister ist eingetragen worden : und Bernhard Friedrih Bühler, Kaufmann irx | Wiesbaden. Bekanntmachung. [20371] ge e eTanntma<ung, [20408] des orstands. . E e i Ch. Niebuhr in Viete, neugewählt Hofbefißer | haft beschlossen. s Haag & Saalmüller in eas O B 4 Ah Nr. 1971. Firma Schriftgießterei D. Stempel Dillingen. Handelsregister A. EEA us L chaf Sregister ist bei Nr. 30, 1 L eius erfolgt, indem der Firma die HDeinrih Schlüfselburg in Restorf. Eingetragen am Als Liquidatoren warden bestellt : ein versiegeltes Kuvert, entha e i 0 r D Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Frank- Saarlouis, den 28. Mai 1904. Die offene Handelsgesellschaft August Haenchen lehnsf eE F enge dorfer Spar- und Dar- "Die Cen der Zeichnenden hinzugefügt werden. ; L. Juni 1904. Königliches Amtsgericht Lüchow. 1) Julius Schneider, Buchhalter, y von 2 Schubkarrenmustern n 0e n N Et, furt a. M., Umschlag mit 23 Mustern, und war Königl. Amtsgericht. 6. und Comp. Wiesbaden ist erloschen. Z affenverein vermerkt ist, folgende Ein- E „Einsicht der Llite der Genossen während der 1 Iideuheure [20423] 2) Georg Hanness{läger, Spinnereiarbeiter, Bäumen Nrn. 1403 und 1405, : FPuppenwagen or: | 2. 1 Muster für klassische Vrnamente, b. 22 Muster E ——————— a A54 Wiesbaden, den 30. Mai 1904. agung erfolgt: E E s Vlenststunden des Gerichts ist jedem gestattet. in Gan Ra ttasrlilor: I Svar- und 3) Iohann Wendlinger, Wagner u. Hausbesitzer, muster Nea. 1300, 1301 und 1302, 1 Kinderwagen- für Vignetten, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik» u: gge zage Mee MOE ist f R Königliches Amtsgericht Der DeretnEvorsteher Heinri Henseler ist aus- | Den 31. Mai 1904. Dil, Sa Nen ae Wo eime mit | sämtliche in Kolbermoor wohnhaft. fastenmuster Nr. 109, 4 Me nummern zu a: 22, zu b: 2978, 2935, 2984, 2985, n unfer Handelsregister Abt. B ist bei Nr. 5 A E T gesMteden und an seine Stelle das Vorstandsmitglied Landgerihtsrat Mühleisen. S 2 4: ta N is p E ite Rd bisbe ( : Nrn. 381, 310, 305 und 300, Muster plastisher Er- | 5958 big 2975 S 1ßfrist drei Jahre, angemeldet „Stralsunder Zuckerfabrik Gesellschaft mit | Wiesbaden. Bekauutmachung. [20370] | Christian Effer als Vereinévorsteher und an Stelle Eltville. ——————— [20416] s unbeschränkter E i E Sagen, 1) Ubolf Giuale M T timmen gus zeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet : 21. Mai t 2, Mat 1604 Aeblittaos 11 Übr, G MAlebener Bus Gul Det in Mer K. Fries Inh "O. Teoscheit. N E Biel s ler Landwirt E ist in das hiesige Genossenschaftsregister bei Ö 20. März 1904 ersetzt T AA E Us 2) Josef Moosburner, Vorsteherstellvertreter, C E O L Mat Too4 Nr. 1972. Frma Biazza A in Frauk L e e aE n E S E oe R, Ee D. + acob Piel aus TengSdor! als Mitglied des Vor- | Nr. 13 „Rauenthaler Winzerverein Ei L / QEE G O Q et 3) Iosef Schmid, Zlnêbach, den 24. Mai D furt a. M., Umschlag mit einem Muster für ein N She Goth; 4 L T Q A j I I P T r uen ere tnge L 3. G Oer S f ae n f c S A R UOROV dle S Qo E Troscheit-Fries.“ | vorstehers au Stille 1°, Stclvertreter des Vereins- | tragene " Genossenschaft mit unbesch: ¿toe R G4 Lama 4) Georg Hanness{läger. M 20382 | Liplom, ofen, Flähenmufter, Geschäftsnummer 200, Stralsund, den 2. Juni 1904. Unter dieser veränderten Firma führt eut ‘die Peter E S des bigherigen Stellvertreters Haftpflicht zu Rauenthal“ folgendes eingetragen Marburg E E [20424] Traunftein, 30 Mai 1904. l Bielefeld. E i [20382] Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 9. Mai 1904, ‘Könialidès A untsaericót. Wiiwe ded Karl Oi Sroscheit, Deriba net Ft trt F Seifiaee a Ne „worden. Leßterer worden : Das Vorstandsmitglied August Kilsbach A In das Genossenschaftsregister ist bei dem Gbs- Kgl. Amtsgericht Registergericht. Zen unser Musterregister ist folgendes eingetragen : Vormittags 10 Uhr A are br Braut Strassbur a 903691 | Zu Mies aden das Handel8gewerbe des verstor enteit Bonn, [F De 5M E SONDE, ist ausgesieden und an leine Stelle dam Weber 1 dörfer Darle nsf enverein, eingetragene Ge- Traunstein. Befauntmachung. [20433] ; Nr. 323. Firma Bertelsmann und Niemann Nr. 197. Glrma Piazza ; ç$ Ex He L “Autaten 5, . [20362] - den 20, Mai 1904. getreten. “e E hnska e Gri F D fdres t St. G en, e. | in Bielefeld, ein verfiegeltes Paket mit 2 Mustern | furt a. M., Umschlag mit einem Muster für ein nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu G E Rog) K Ee Ge i 333, | Diplom, ofen, Flächenmuster, Geschäftsnummer 201,

ingetragen wurde im Gesells<aftsreaister Band 1% | Ehemannes weiter. önial. Amtsgeri Q ¿ j E n s O E ey Gingetragen wurde im Gesellschaftsregister Band 1X A t ¿M Ht. Abt. 9. Eltville, den 27. Mai 1904. M Ebsdorf (Nr. 17 des Registers) eingetragen worden : m. b. H. in St. Georgen, A.-G. Trostberg. | für Möbelplüs<, Fabriknummern 330 und

Nr. 27 bei der Firma Ihm u. Heberling in | Wiesbaden, den 30. Mai 1904. Breslau. 20409 Königl. Amtsgericht e ; : ; : An S 5 itglieds Josef Mörtl | FläWbenmuster, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 9. Mai 1904, ff pa Ner Fe gwereinsvorsteher, Bürgermeister Andreas Grau | An Stelle des Vorstandömitglieds Josef Mörtl 5 Avril 1964, Vormittags ÎL Ubr. Vormittags 10 Uhr 80 Minuten.

Straßburg : Königliches Amtsgeri<t. In unser Genossensaftsregist ti ne 5) —— Ie GN é + : cvdldgit S S E i M K e rtSregister ift bei Nr. 63 | Fischhausen. Beka N / 2U e N i urde der Bauer Josef Mayer in Weisbrunn in H : , : (t i m fien un Pasfien auf den Maus: | «ote Ne. 4 05 Saneloreger Uin, 1 N | Begmn, WohnungSverein zu Breslau, Ein. | " Moltereigearierioen Gace Gt] [e Go 10 aus ew Vorssamte auegeldieten. | wurke bee Bauer Josef” Ma G L P at uri a: M Umsas 2 einn eise fe ci

ge! st mit tiven und * ben auf den Kauf- j (L. Dandetsregillers Abteilung B ist | getragene enoffenschaft mit beschräukter | u H Beränderu Vorstand: ait p Q Se T S Traunsftein, 31. Mai 1904 Köntgliches Amtsgericht. ürt a. M., Umschlag mit einem M E

mann Max Ihm in Straßburg übergegangen, der | bei der Firma A. Sondermann « Cie, G. m. | Haftpflicht beute eingetra den : Vors Sutäbenter Miore 0, Dorsland: ausgeschieden f Landwirt Johannes Grau, Johannes? I. Sohn, zu r Ee “ee ; E T A 2037 iplom, offen, Flächenmuster, Geschäftsnummer 203, en V Ae O E ; : is e i - D. m. pfl ) gen worden : Vorstand, | Gutsbesitzer Niehrenbeim eingetret ©D - ; Ebäborf ly kow Nat é Kgl. Amtsgericht Registergericht. Breslau. [20378] | Diplom, offen, Flächenmuster, ter ZU

dasselbe unter der Firma Max Ihm weiterführt b. H. in Wipperfürth, folgendes eingetragen worden: | ausgeschiedenen 2 allnietttes af c L igelrelen Vomanen / Sbêdorf in den Vorstand gewählt. g O : i e Lt R frist 3 Fabre meldet am 9. Mai 1904 T; a E e L E Cr E E t Fos aft 4% E Sons ,, ‘nen a! er a. D. August Hadas, | verwalter Freiberr v. Nodems es 904: In das Musterregister ist eingetragen : Schußfrist 3 Jahre, „angemelde '

Dies, Jim in Strau e | fung der Golelduster vom d Mai 04 afaaan | O HelgtSenbabnsfitón Bruno Pull Bredlau | Fiscbpausex "tes L P iges E "o Ke Württ. Amtsgericht Tübingen,“ | Fie V9. "Oise Handelsgeclchaft Zutins | Saruitiogs 10-Ube 59 Minuten

Im in Slraf E E E ZN cer vom 9. cat 1904 aufgelöst. reslau, den 1. Juni 1904. enialidios 9 tf i 15 O j L Ee 7 t | L ; 9 Muster für Abendmableinzel- Nr. 1975. Firma C. Neumanun' rue Inhaber it Max Ihm, Kaufmann in Straßburg. Dum Liquidator ift bestellt der Kaufmann Walter KönigliSue Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. ; Mittelwalde. S E R A C Genossensh.-Neg. wurde heute zu ie R ed E T i 2 Vialier für in Frankfurt a. M., Umschlag mit 2 Been EAlvee E L S Se TBeder- Wipperfürth, dea 4 A 1904 Calenberg. Bekanutmachung. [20410] ast Nr 8 T lonfdalidregilier f Fe bonils 5 Darlehenskassenverein Dufelingen plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- [ur Sutetten für L E AERE: A S vos aa Alkett esicen T Ste bbura ift Königliches Amtsgericht G Zu S e (de 17 Mal Igog cister ist heute die Verantwortlicher Redakteur 4 E Sen irma „Spar- und E. G. m. u, H. in Dußlingen Ma n R e CetE aale Ma M L Säu ift Ta A s pin t Mai E: Ml Kat tis L Rd 4 ——————— „94 | dur Statut vom 17. Mai 1904 errihtete Genofsen- Dr. Tyrol in e ie ingetragen : Nr. 850. ene Pandelsge}e Ede Mr U Nat N, 1 I E

Frolurs Mun: 6 bisherige Prokura des Georg Zeitz. E L [20373] | haft unter der Firma: ,Elektrizitätsgenofsen- D h B Charlottenburg. Darlehuskaffe, Eingetragene M Sans P Ie Eentriloectimmiina vom 24. April 1904 | Wiskott, Breslau, 1 Bild, darstellend eine männ- | 1904, Vormittags 10 Uhr 15 Minuten. tever allda ist a A „, In das Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 341 | schaft, eingetragene Genossenschaft mit unbe- Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. mit unbeschränkter Haftpflicht“ vermer /

e ie, C "Et aae Firma A. Egter- | die ofene Handelsgesellschaft Heyde & Kiesfig in | schränkter Haftpflicht“ mit dem Sige in Adensen | Dru> der Norddeutshen Budru>erei und Verlags-

meyer u. Co. in Straßburg: Beit heute eingetragen worden : Persönlich haftende eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32