1904 / 132 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bei Nr. 1233. Firma Klimsh's Druckerei | Gotha [20379] | Hühlhausen Thür [19990] { & j ï Jet 9 2 Firma S l D . / O : , . 998 aufmann in Aruftadt, z. Zt. unbekannt donkursverf 5ffne dons Vermögen des Sechz--5: ; iedrich | 24. Juni insGließ[i ti Rabltermi j ifuna8termt J. Maubach « Co. in Fraukfurt a. M. hat , In das Musterregister ist im Monat Mai 1904 Im Musterregister ist eingetragen unter Nr. 246: Aufenthalts, am 4. Juni 1904, Vorm. 11,05 yc E 10 Uhr, das Toutüróvetfähren ero’snet. Konsurs- | Vermögen °es Schreinermeifters Eugen Friedrich | 24. Zuni 1904 eins{ließliG bestimmt. „Wahltermin | gemeiner Prüfungstermin den 9, September 1904, für das unter Nr. 1233 eingetragene Etikettenmuster | eingetragen worden: ga S | Firma R. Göriug & Co., Mühlhausen i. Th., | das Konkuréverfabren eröfnet Verwalter: g, verwalter: S gewa N Geuer_in arlsruhe. Walther hier den Konkurs eröffnet. Als Kon- zur Beschlußfassung über die Wahl tines, anderen | Vormittags 10 Uhr, in Zimmer Nr. 22. A a L A N S 1 v L e 2 ) f s N R s 8 - GESITS-INLG b L 4. * Nou o ta a X G 7 Aers Stor tos iy P ams S 4 4 Gun 5 r 8 Nos T, of 4A (r; ta 118,5 Cs ait ¿ q) t R. 7 D e A NA mit der Fabriknummer 560 die Verlängerung der | Nr. 248 Firma „Scheuk & Kürschner“ in | zin mit einem Privatsiegelabdruck vershlossenes | mann Wilbelm Koch zu Arnstadt. Offener 7, h Ee , ‘r, N E L Ga biger fursverwalter landes: Sepr. Rechtépraktikant Spay ae, Bestellung eines Gläubigeraus\chusses, “S arrrest mit Anzeigefrist bis 23. Juni 1904. SGußfrist um weitere 5 Jahre angemeldet. Thal b. Ruhla, ein aus braunem Papier her- | Paket, na der Aufschrift enthaltend 13 Druckmuster, | mit Anzeigefrift bis 24. Juni 1904. Erste G1: MUERN e rod m Maus E Se, ore 1 Kirbeimbolanden gf annt und zur Beschluß- | dann über die in 59. 132, 134 und 157 der K-O. Schweidnitz, den 3. Juni 1994. Bei Nr. 1689. Firma Klimsh’s Drucerei | gestelltes Paketchen, angebli entbaltend ein Gehäuse | nämli 4 Etiketts für Bierfla\hen mit den Be- bigerversammlung: 24, Juni 1904, V, 8 mittags L hr. Allgemeiner +llungstermin | fassung über die Wahl eines anderen Verwalters | bezeihaeten Fragen in Verbindung mit dem all. Königliches Amt I. Maubach a Co. in Fraukfurt a. M. hat sür Kinderubren, dadur gekennzeihnet, daß der zeibnungen e Pilsener, Lagerbier, Erportbier, Weizen- | 91 Uhr. Anmeldefrist bis 15. Juli 1904. "n Dienêtag, O Bus F ea Vormittags Pie eines allenfallsigen Gläubigerausshusses Termin | gemeinen Prüfungstermin An Freitag, den L. Juli Sulzbach i. Q. E für die unter Nr. 1689 eingetragenen Etiketten- Metallring, welcher das Zifferblatt einfaßt, mit einer bier“, in veriiedenen Farbenüancen und Farben- gemeiner Prüfungstermin: 29. Juli 1904| Ta Nene rret mit Anzeigefrist bis anberaumt auf 22. Juni 1904, Vormittags 19041, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer Heute Nachm. 5 h wurde iber das Vermözen des muster mit den Fabriknummern 1851 und 1852 die | separaten Metallauflage versehen ist, die als Ver- ¿usammenstellungen sowie Wedhselungen der Bezei- | Vorm. 91 Uhr ' * S E den 4. Juni 1904 M Uhr. Zuglei wird offener Arrest erlassen, wonach Nr. 57, FUstlzpalast, Erdgeschoß, bestimmt. mit seiner Ehefrau Marie Kunigunda in allge R E Z “iu O O. F e ¿t : b fia - c E A E N 4's E , S - é i E p T 204. ‘ronen, welche etn» 2 OnfurE e achôrtac fi 3. Iunt I ex _c N O Verlängerung der Schußfrist um weitere 7 Jahre zietung dient. Schutanspruch: Gehäuse sur Kinder- | nung, Geschäftsnummer 953, und 9 Etiketts für Bier- Arnstadt, 4. Juni 1904. S i ibtsid E Gr. Amts: its: S2 Per A welche fine zur Konkurêmasse gehörige München, Es Junt 1904. L metner Gütergeme ichaft lebenden Kaufmauns E M j Falnitn n veltebiger Form mit einer Metallauflage, | flashen mit den Bezeichnungen „Pilsener, Exvort- Der Gerichtsfchreiber: Trommler, Set, |ff e Gut, Amtsgerihtsf E E chuldig sind, aus aven oder zur Konkursmasse etwas e Qlscreiber (L, 8) Merle, Kgl. Sekretär. Georg Meier von Neukirchen der Konkurs on r. 1976. Firma Klimsch's Druckerei J. Fabriknummer S. K. 1, plastische Erzeugnisse, Shußt° } bier, Weizenbier, Lagerbier, Einfachbier, Versand- BerIi A e A Hericyreletreiar. _| [Qu dig ind, aufgegeben wicd, nichts an den Gemein- München. Bekanutmachung. 2018 3Fnet. Konkursverwalter Gerichtsvollzieher Wolf erlin. 201911 Frankenthal, Pfaïiz. [20143] | \Guldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Das Kal. Amtsgeriht München Abteilung B | in Sul] Offener Arrest ift er L M Y o -- , L % G . nr b 44 i «L 174 C f

L Ï : ch01 flihtu s Ueber das Vermögen der Berliner Musi, Konkursverfahren. Verpflichtung auferlegt wird, von dem Besige der | für Zivilsachen, hat mit Beschluß vom 4. Juni 1904, | frist bis 25 Iu; 1994. Erste Gl ; : C aw Ai b L 44 Ax . L ILT Lu

Maubach & Éo. in Frankfurt a. M, Um- | frist 3 Jahre, angemeldet am 18. Mai 1904, Nah- ) bier“, in verschiedenen Farbennüancen und Farben- laffen. Anzeige- !@ag mit 9 Mustern, und zwar a: fünf Muster für mittags 41 Ubr. zufammenstellungen sowie Wechselungen der Bez i ubigerverfamn

: E _ l | j ò 2 : l U? ed) igen e È ezeih- @ G D i X F} L N N * - o. I (Cr 5 nd “e L O Ee _ _ 7 A H S: A UDTIgeTDer amme Etiketten, b: vier Muster sür Vignetten, ver- Gotha, am 2. Juni 1904. nung, Geschäftsnummer 94, Muster für FläHen- Nit eses Tier e Mann A P: Gesellschaf | Ueber das Vermögen der Eisenhütte Frankeu- | Sade und von den Forderungen, für welche 11e aus | Vormittags 114 Uhr, über das Vermögen des Ko- ung : ag, L. Juli 1904, Vorm. 10 h T g : ada 4 5 N; OTU J | T A for? 1

5 cll

Mei 20 Ó / 3 flegelt, Flähenmuster, Fabriknummern zu a: 3061 Verzogl. S. Amtsgericht. 3. erzeugnifse, Scußfrist 3 Jahre angemeldet am E »e G nen B thal, Aktiengesellschaft in Liquidation in | dieser Sache gortonverle Defriedigung in Anspru | lonial-und Farbwareugeschäftsinhabers Fr Frist zur Anmeldun on Konkursforderung bis 3065, zu b: 3066—8§0869. Schußfrist 3 Jahre, T 7 | 9. Mai 1904, Nachmittags 12 Ubr 20 Minuten; | raße 25, ist heute, Mittags 12 Uhr, von der A Frankenthal, ist am 3. Juni 194, Vormittags nehmen, dem Konkursverwalter bis läugstens 10. Juli | Ingelfinger in München, Oblmüllerstr. 7, auf spätestens 8 Juli 1904. Allgemeiner Prüfungen angemeldet am 11. Mai 1904, Vormittags 11 Uhr | TserIlohn. [19995] J unter Nr. 247: Firma Mühlhäufer Holzwaren- Königlichen Anmtégericht I zu Berlin das Konkyrs | EL Lor, Das Konkursverfahren eröffnet worden. 1904 Anzeige zu maten. Die Konkursforderungen Antrag des Gemeinsuldners den Konkurs eröffne Freitag 29. Juli A008, Vormi 1OR 7 verfahren eroffnet. Sermwalter: Kaufmann D 0 Konkursverwalter: Rechtskonsulent K. W. Kol in munen unter Ang es Betrags und des Grundes | und offenen Arrest erlassen : Konkursver 8 Sulzbach, 2 Si I adet /

20 Minutes In unser Musterregister ist eingetragen: fabrik C. Kleeberg, Mühih i. ® j E LET V N, - t O d. Q ühi ausen i. Th. ein 1: Nr nis 5,7 E A Ma s T ; F Ce er F Pri ; C, chts F Tz , h , in Berlin, Kle itodckstr. Frist zur Anmeldy H Frankenthal. Offener Arrest erlaffen mit Anzeigefrist der orderungen wte des vean}vrucchbten Borre ts anwalt Gleifenstein in München, Zwei . 39: C erihts\{reiberet Des R. Amtsge its Suliba T S

Nr. 1977. Firma J. C. Mes in & ff Nr. 1448. Firma H. D. Eichelberg «& Cie it 3 Siegelabdrü [chlossenc [ Ee e Q, Ma L Q. 8 in Frankfurt | „G - 2G S ¿7 j mit 3 Siegelabdrücken verschlossenes Paket enthaltend : Sf rh 14 95 Œ,T 8 ; Cnt inscbließli f Fri d Beifü i isftüde riftli a. M., Ums(lag mit einem Muster für ein Etikett Iserlohn, Ein verstegeltes Kuvert Nr. 133, ent- 1 30 Photographien, Muster für De Geschäfts, | der Konkursforderungen bis 25. Juli 1904. (Eri, B bis 21. Juni 1904 einshließli. Ablauf der Anmeldefrist ar unter Beifügung twalger Beweisftücke {riftli Anzeige- und Anmeldefrist bis 23. Juni 1904 cin Burkhard für Kümmel, offen, Flächenmuster, Fabrikr ummer | haltend 1 Blatt oetdnung in Lichtdruck bon Klavier- | nummern 6725, 6797 bis 6729, 6732 bis 6734, 6736 Gläubigerversammlung am 29. Juni 1904, Vor, 4 bis 15. August 1904 eins{ließlich. Erste Gläubiger- } oder zu Protokoll des Gerichts\{reibers angemeldet s{ließlih. Erste Gläubigerversammlung in Ver Verden g T [90146 1450, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 13. Mai | leubtern und 2 edal/onern Nrn. 3719, 3721, 3726, bis 6738, 6740 bis 6743, 6745, 6747, 6751, 6754 | mittags 101 Uhr. Prüfungstermin am 25. Auguj ver/ammlung am 30. Juni 1904 und allgemeiner | werden. Die Jnt zur Anmeldung der Konkurs- | bindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin ist auf Ueber - dad Lea T Oersabven. O Ma y 7 - C 9D; 9 95 955/ c D Le DTs 956 9 O O, L / (L, ( j C t O L c 8 : S . c OTAorIIn Ao A e t: Cck.,T1 A _— n Sf E Es O EEE €t De as ermoger es î f 1904, Vormittags 9 Uhr. 3736 S7go 20 0790, 878L UTAR 0098 8184 | Lis 761 Ges bis 6766, 6773, Muster für plastishe | 1904, Vormittags 11: Uhr, im Geri! M Prüfungstermin am L. September 1901, jedes. erungen endet mit dem 10. Juli 1904. Der 0 Ugotag, den 2. Juli 1904, Vormittags | @ l Wall in Verwen des Klempuermeifters Nr. 1978. irma J. C. Mes in Fraukfurt | 3736, 5737, 445, 447, 448, 449, 450, 451, 452, 453, Erzeugnisse, S@utfrist 3 Sihbrs emeldet a gebäude, Klosterstraße 77 (8,11 Treppen, Zimmer! 2 14 mal „Vormittags 9 Uhr, im Sizungsfaale, | allgemeine Prüfungstermin findet am Mittwoch, | 9 Uhr, im Zimmer Nr. 2 Mariahilfplay 17/0, A) es BLE p erden ist am ch gun, 1904, Vor- ; J y Frzei e, Schuß! 9 e, angemeldet am Of- er A rest it A ¿eigevflidt bis 25. Fur: 1a s mfr My 7 8 T 9 SaeriMts TFranEontkck- de 20. X11; C ç : L RIILIIELS SET, S T y 1 /V, Uu, mtittazs 102 Ubr, das Konkurêé verfabren eroffnet unt Dfener Arrest mit Anzeigepfliht bis 25. Juli 1904 M Zim#er Nr. 7, des Kal. «“mmtSgeridts Frankenthal. | den 20. Juli 1902, Vormittags 10 Uhr, anberaumt. der ofene Arrest erla} Fonkuröberwaltez 5 s er oNene Úrref erlalen worden

it 1 Muster für ein Etikett für | 455, 1 Zeihnung in Tusche von Klavierleutern | 90 Mai 1904, NaBmittags 51 Uhr: unter Nr. 248-

7 { F A e H - v4 G d C E 9 d I L L C j - Lu d ; unter tr 248: : o Crt. ( a Cr f ( Di Un 33n f J T : : Zj S ce : M ) Der, offen, Flächenmuster, Fabriknummer | Nr. 3742, 1 Blatt Zeichaung in Lichtdruck von „ome | Zigarrenfabrikant Ferdinand Martin in | VBerlin, den Q: ZUN 0s, j Frankenthal, 4. Juni 1904 A des War wie alle v beimbeta S bungssaal | München, den 4. Juni 1904. Kaufmann Gustav Wolkenbauer in Nordon 9. Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 13. Mai | binierten Leuhtern Nrn, , 17929, 17930, 17931, Mühlhausen i. Th., ein mit einem Privatsiegelk. i E E Gerichtsschreiber ; Ver Gerichtsschreiber des K. Y 1tSgerihts: Des N “mtsgerihts Kirhheimbolanden, wozu die Der Kgl. Sekretär: Schmidt. S I rab SBolkenhauer M e. D ; Bormittass 9 Ubr. F Blatt Zeichnungen t Lichtdruck von eleftrishen abdruck versblofener Ums@lag, nad fat Aufschrift des Königlichen Amtsgerichts ù Abteilung 81, (L. D.) S ch (ETTET, Kgl. Obe Tretär. Beteiligten biermit eingeladen werden. Münch B T E ee E D. F 4 r ass 4 i S E 7902 1790: D Ten 4 vers@lolener 1! «19, na der Aufschri] i : B î j d Ce T Q en, e 20165 ersammlung un Tus „Nr. 1979. Firma J. C. Verke & Co. in A arn. 17902, 1/903, 17904, 17910, L211 J enthaltend 3 Druckmuster, namlich zwei Etiketts für | BraunseHweig. [2017 Frankfsart, Oder. [20198] Kircheimbolandeu, den 4. Juni 1904. Das Kal Amis cie maun O Vormittags 11 Uhr Frankfurt a. M,, Ums{&lag mitt 21 Mustern, und (012, & R ¿att Zeichnungen in Lihtdruck von Das- Zigarrenkistenpackungen, mit der Bezeicbnuna : Perle Ueber das Bermösögen der Saudelsfrau Marie E Konkurêverfahren. (1 O seo gts reiberei. N L S, - ELLILe R (U E A, 3 eee n S Sun Aa

. S 2 11stor fn TaTafo h Raki S 4 01f rn S t: E SOOE ) 7 : ) E T a E : S R E G 2e S! C - 78 M Ag 3 f « o 6 Dollerith t. Obersefretä A Ae d “S N * BUNT 1M | E j : zwar: a. zwei Muster sür Plakate, b. fieben Muster leuhtern Irn. L ERD LLEON 17907, 17908, „L209, } von Thüringen* und „Meine Kleine“, Gesdäfts- | Feuer, geborene Reißnuer, Hintern lieben Grauen? Ueber das Vermögen des Kaufmanns Max n OLETIT9, M Dersefretär. taGmittags 4 Ubr A Ls VNectn lgen Qa 2? : Königlides Amtsgericht [1 für Etiketten, c. zwölf Muster für illustrierte Neklame- 1A S 6 oe R D) nummern 1 und 2, und ein Sghlußetikett mit der dier, ist beute, Mittags 12 Uhr, das Konkuréêy: Salomon hier, Inhabers der Firma Max | Kirchheim ny. Teck. [20204] | jährigen Schuhwarengeschäftsinß bes “Sra Verden m S 2 nSgertq)t. IT, Postkarten, ofen, Flähenmuster, Gef äftsnummern | 17936, 17937, 17938, 17939 79 (941, plastishe | 93,5; nung „Popperöder Quell?“ mi Beshäfta. ! f - De: aufmann B e T: Salomon & Co. hier, Groke & rrnftraße 53, K, Y j irchbei E ape e ot E 7 ; oneursverfahreu, - i, ¿Flâd châftsn / / Dezeichnung «Popperöder Quelle“, mit der Geschäfts Kaufmann - Mielziner d Salo Co. bier, Große Scharr1 iraße 93, K, Amtsgericht Kirchheim u. T. Holzinger in München, Weißenburger Str. 13, Ueber das Vermögen des Bierverlegers D.

6 A . Pp f 2 E zu a: 2150 und 2170, L

nt 1904. Erste Gläubiger- ngélermin L. Juli 1904,

l 1! U )

181] De «Zu?

4.

L

4 V o. R 91,5 c 0 Yrieua 170 A4; frist s - . o or t ç E T2 . er e r : . m: I , - f 4? oto A N CF11171f Î 4 f 18 C p Z é / , zu D: 2191—2155, 2168 | Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am nummer 3, Muster für Flächenerzeugnisse, Schußfrist | Kaiser Wilbelm- 6, bier, ist zum Konf, wird heute, am 3. Juni 1904, Nachmittags 14 Ubr, | Ueber das Vermögen des Paul Hamberger, | geseßlich) vertreten durch seinen Vater, den Sub mann Deterding in Verden ist [ ( ( VTI Tell U ci MIICT, Ds ( = in Xe am U

2 ° Ÿ a Ae S 3125 L S 2E S C e 904 Nacht ift “5 c 06 5 M. M S N L-L5 n E E g S s V "M E, G me R e - 0 e S ind 2169 U C2 21G 167 , SMuBfrtst Z F are, 29. Ar ril 1904, “(aMmttiags 59 Ir 50 Minuten. 3 Jabre an emeldet am 21 Mai 1904 N rmittan8 ) é nan ene Nrroft das Konkurs verfahre 1 erofsnet. De Kaufmann (I? il Bäck res h er wurd c A t 190 41 ? 4 ; 15 r

C B Y , E E E çÇ { ck71 R; A S G g “L. J P ormittags ibe iCC AULITet tit Las AonturSbverfadhren erd ae, r AMaulfmann ŒErmi CVeO ter, wurde am 3. unt 130 Nach I, Pr 3Ftrî olttngor A7 uf Natron »8 04 Nami Q r I Es N angemeidet am 21, Mai 1904, Vormittags 11 Ühr Nr. 1449. Ftrma Wilh. von Hagen, Z!er- 11 Ubr. i i E is zum 1. : unt 190 1 “(an macher s ¿Zinger allda, Qu Antrag des | 190 , Nachmittags l Uhr, bas Konkur®verfahren Cr-

Lehnick hier, Jüdenstraße Nr. 15 wird zum Kon 3 Ubr 50 M}; das A a h Le h A L i ! L E O p z uit 1904 ke L T E: 20/ WIPD ZUM Kit r M Lein, das Konkursverfahren CrONICE T Wemeinshuldners bew Eanfiva nl enen 1 Ofnet und bes aa Miel 30 Minuten. lohn, ein berhegeltes Patet, enthaltend Muster Mühlhausen i. Th., den 2. Funti 1904 n C anzumelden : Anzeigefrist bis 29 L verwalter ernannt. Konkursforderungen 18 zu Konkursverwalt c 98 zirÉsnctar Müller in Kirhbeim emein T, Konkurs e N Lsfenen ] offnet a der Mene «trest erlaffen worden. Kon- ) c! w " , Ç 1 D j 190 Ç P Dc rf D 170 e o 9 E Ee S x L E E E F 2 GREA H Y 0. U Z o, 9 A Ó O F Z P e s ELS SOAAE G5 V S Pi Sb. H CIT LHUULIAL AHLULLe 1 Oli Wil, ‘1a ecr nTuräterm al tor : Mot ns r ähno 4 top. Ç 7A s "5e pt DE, M É E Nr. 1980. Firma Geövr. Rofeulecher in Frauk- Nr. 1761 und Zeichnungen Nrn. 1762, 1763, 1 (b4, Königliches Amtsgeribt. Abt. 4 =. Grite Gläubigerversammlung am 29. F 22. Juni 1904 bei dem unterzeineten Gerichte an- ört zur Anmeldung der Konkursforderungen : 22. Juni G R D R A ge lbanwalt “apbnida ATEEs Mandatar Heinrich Ki ede in Verden. L ? 5 E S 4 ov “H Fp. »- G ) 1768 76 tn d 1115 77 L E ——— E y . E 3 E E M T Pra R E t bim S - . A ie ERES E E N BRE F E B « a N A VLLICDCT n une vLOtenttr. H zei0e- un? Untelge- un Inmeldpfrt 93 œŒ1nt ( G..f. furt Qi M, Umschlag mit 16 Mustern, und zwar: 1765, 1766, 1767, 1768, 1769 und 1770 Und 1771 Nüraberg. [19987] 1904, Vormittags 9? Uhr ; aligemeiner M7 zumelden. Eríte Gläub gerver/ammlung aim 22, Juni 1904 (Irlte Släubigerversammlung und Prüfun 18a A etne his 52 t N R T: z i U L ¿el E U H “Imeldefrtt E HUNT 1904. (T1 Ie 5 12 M or fr +4 Pt+ o ] 4 M114 Úr | von Herd- bez) L E fnübvfen plastische E zeuanttto e h E E s E L Ss R ; 2 6 S ç : L a R E C r ret 8 HEGRD L 9 4 nme DVETTTIII DIS ü unt 1904 ein chließlid. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin i n l A. 12 L (ulter ur Etiketten, D 4 _Lultier Tur E T N / 17 Tzeu( Nt) 2, In das Musterregister nd eingetragen worden fungêtermin den -=. Juli 964, Vormittags 19042, Vormittags 10! Uhr, vor dem unters- termin am erretitag, den L. Fuli 1904 Vor- Gläubigervers-y E E 7 Sie E B Bd gSrcrmtn f. Suli NHeklameplakate, ofen, Flächenmuster, Geshäfts- Schutzfrist angemeldet am 3. Mai 1904, E E O 103 Uhr, vor Herzoglichem Amtégeridte 2, zeihneten Geriht, Oderstrafe 53 94, Seitengebäude 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigevflicht nein, Q LUMNMUNg il Deroindung mit dem all- | 1904, Vormittags LTE Uhr, mlnmern zu a: 1436—1443, 1447—1450, zu b.: | Nahmittags 12 Ubr 30 Minuten. Nr. 23837. G. A. Glafey, Fi in Wendentore 7, Zimmer Nr. 76, bier. e an 1 Treppe, Zimmer Nr. 6 Prüfungstermin am | bis 22. Fun N D au oa O ill auf Samêtag, den | Verdeu, den 3. Juni 1904. f a O N 5 A E ck= e. r. 2093. G. A. l i BERENs e Uer Ver O, Hier, A ee Pr Si Cl * Junt 1924. B À : R t Po AR Mata n, 1463—1468, Schusfrist 3 Fahre angemeldet am Nr. 1450, J C Nose «& Schreyner, ICr- berg, Muster einer Etikette B, gr verfiegelt Braunschweig, den 3. Juni 19094. 6. Juli 1904, Vormittags 10 Uhr, vor dem Den 4. Juni 1904. I: D A. 5 EaLmiétags XO Uhr, m Kontgliches Amtsgericht. [I 25. Mai 1904, Mittags 12 Uhr. du, ein versiegelter Briefumschlag, enthaltend eine Fläbenmuster, Schußfrist 3 Iabre anon gelte W. Sat, j - München, den 4 Glaß 17/0, Au, anberaumt. | örxth, Sauer. Konkursverfahren. [20128] Nr. 1981. Firma Adolph Hatry in Frank- Zeichnung Uber __ Urdrüdcker laffe Co 39 Giaœenmuiler, SMutfr 9 „a Jemeidel am P L as Der O ie S idt leber das Bermögen des am 18. Februar 1904 furt a. M.,., Umschlag mit 3 Modellen für Stempel- | Ir. 3254, Türgriff Nr. 9247, plastishe Erzeugn I 922 - ps t Bd L 1 K. Konkursverfahren. 20151 r: Smidt, ¿zu Walburg verstorbenen Ackerers Andreas bdrüde, versiegelt, Muster für vlastisHe Ero, inte, | Schußfrist 3 Fabre angemeldet am 9. Mai r. 2838. Feuersftein Georg, Kontorist Burg, Bz. Magdeb. 20179 1 Stolte Ma ia e L leber do R (20 1] r e 901991 | We E S Da E abvdrude, verstegelt, Muster für pla tische Srzeugnt e, A: S 1h # N; (i Nürnberg 2 Muster von Ansichtskarten Fo Koukurêve = h J Kon gliches Amtsgeri ZLOL. d: : E VUL Vermogen des Malermeisters Nossen. urSverfahren. [20129] èëruert wird heute am 2. Junt 1904 Nachmittags f morn ( 9 Zutritt 2 Œahyo aiOmitttags 5 {Or 45 9 è A E ZERIIES VOUI & f+DEUEETI, DITC T —————— S T è 41e 2 : 5 E E Sh iti D E E S e Ee 2 R, 8 I R A N a Ee S Fabriknummern 2481—9483, Schußfrist 3 Jahre, “anmittags 9 Uhr a MIeR L Fläbenmuster, Schußfrist 3 Jzhro ditgemeldet eber den NaSlas S S G i Graudenz. Koufurèverfabren. [20136] Karl Frombsdorf zu FriedrihShagen, éFriedrich- Ueber das Vermözen des Gafthofsbefizers | 6 Uhr, dat Konkursverfahren eröffnet. Der Gerichts- angemeldet am 27. Mai 1904, Vormittags 11 Ubr „lr. 1451. Firma Clarfeld «& Springmeyer, 10. Mai 1904, Nathmittags 21 mge Seide | ie G E E E L M 190 zu Ueber das Vermögen des Schuhwarenfabri- | !lraße 93, wird heute, am 3. Junt 1904, Vormit- | Guido Edwin Großmann in Choren wird | vollzieher YVlind dahier wird zum Konkursverwalter 45 Minuten. Pemer und Westig i. W., ein versiegeltes Paket, Nr. 2839 Pollack Isidor, Graveur in Nürn- ! Sieb. SUTITHEN Pferdehändlers „FBllhelm kanten Friedrich Daukwarth zu Graudenz ist | 1998 11 Uhr 40 Min., das Konkursverfahren er- | beute, am 4. Funi 1304, Vormittags 112 Uhr, das | ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist sowie An- ) —: : nthaltonck T afolmoiior (E T, (l. 2009. p M in D t- wir eute G ( S s 3 i E c 7 J ; Ra E E Or D S E T U Lis A L L L E Nr. 1982. Qa * ¡nd_«& Co. in Frank- t. cie“ anda 24 eemeserklinge, 1 Stü Ur berg, 4 Muster von Füllartifeln 21s Ble, G.-Nrn 10 Ubr i Q K, Q 2IEH 7 ift am 3. Juni 1904, NaGmittags 6 Uhr, das RKon- | L’snel. Der Kaufmann Goedel zu Berlin, Melcior- Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr meldefrist bis 16. Juni 1904. Släubigerversa:r mlung furt a. M., Umschlag mit 13 Mustern, und zwar | mehertling 1 Stüc Tranchtlermes}erklinge, „1 Stück 500—503, Muster für plastife Erzeugnisse Sub. ! dg Pt É G E, Ie EID L S 0s kursverfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann Julius 1rape “*, wird zum Konkursverwalter ernannt. Rechtsanwalt Gerber hier. Anmeldefrist bis zum | und Prüfungsterinin Dienêtag, den 21. Juni a: 2 Muster für Bri ?, »: 4 Muster für Post- | Tranhiergabelklinge, Lil Dbstmefferklinge, frist 3 Jahre, angemeldet am 10. Mai 1904 “Nagd- | erin, vagen nt. Erste Gläubige, dum Konkurs Holm in Graudenz. Anmeldefrist bis 15 Juli | Anmeldefrist bis zum 5. Juli 1904. Erste Gläubiger- | 25. Juni 1904. Wahl. nnd Prüfungêtermin am | 1904, Vormittags 10 Uhr. s A O L A E d TÉlingsc Sti Ftmesser, O DUHTE, C(ngem (1! * —tut LoUZ, ial). | verwalte nannt. (Grite Bläubigerbersar Tung ar A Ae a Ie E L E It «d ais a : e t 44M Ste E A H s us karten, C: ein Muster für einen Katalogumschlag, s Dbitga g 1 Sud Konfektmesser mittags 5 Ukr. | ver E Ce ad gs Ner ug au 1904. Erste Gläubigerversammlung den L. Juli | versammlung Juli 2904, Vormittags | D. Juli 1904, Vormittags 210 Uhr. Offener Kallferliches Amtsgericht zu Zörth a. S. d: 2 Muster für Etiketten, e: 1 Muster für einen | S eilinge, 1 Stü Sleish- Nr. 2840. Fris Krug, Firma in Lauf, M His 97 urt Jans e E E S Dei 1904, Vormittags L114 Uhr. Allgemeiner | X9# Uhr. Pri gtermin am 183. Juli 1904, Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 25. Juni 1904. Warzen. A [20141] Umschlag, f: 2 Muster für Plakate, g: 1 Muster | gabelklinge, Fabriknummer 2000, plastische Erzeug- | , ‘Saels mit zerilltem Rü&en ois c O B ‘A Zuli D L Miete ETufungslermin ay Prüfungstermin den 29. Juli 1904 Vormittags Vormitt. T0: Uhr, vor dem unterzeihneten Ge- E tsgeribt zu Nossen Ueber das Vermögen der Aktiengesellschaft Cn , S '+ o S ck 9 STEE. ck— Frii4 9 Cr D N A t Lit Fels mi iCTIUICIN ¿ 1er {1 Oelaen mt c L Es A UNnUOLCI ati DC I. ( : I: T M a E J S dg E M da I Qs . v1 ¿Ll 4 ( sur cine Speisekarte, offen, Flächenmuster, Fabrik- nie, Schußfrist 3 Zahre, „aygemeldet am 10. Mai | & as, Muster für plastisGe E | Arret A L; Dorum. ¿ Nr. Offene 11 Uhr, Zimmer Nr. 13. Offener Arrest mit | idt, Zimmer 26. Offener Arrest mit Anzeigefrist L: [20180] | Vereinigte Schuhfabriken Aktiengesellschaft“ Ce n af 659, GGL zu b: 64-657 A 1904, “mittags + Nose A G ußfrist 3 Fabre angemeldet N 15. Mai 1904 | * M dger 1 MES b. M : Anzeigefrist bis 30. nt ] L Zuli 1904, Konkursverfahren E in Wurzen wird heute am 3. Juni 1904, Nah- c: 651, ¿it d: 649 6GR2 at e: 4 J 211 f: 650 659 S N 4592, Ftrma F ose S reyner, - Ny UD s wi Le WHHTIICLIUE [99 Ci V L LUVU+E; L LLCIICS UIMITSC CT1( 31! urg S M M Ä G y s Köpenick den 3. Funt 1904 L us e M : L 2 tr . - Ee U Z E, ; G et E Q E J h : 1. 029, 003, zu 0, zu 20 J, : „O l Í ormittags 104 Ubr. R A Graudenz, den 3. ai rex R LIVS Ueber das BDermogen des Schreinermeisters | mittags 5 Ühr das Konkurêverfahren erofnet. zu o: 66 ; 3 Jahre, angemeldet ar in verhntegelter Umschlag, ent d eih- } T 8 S e : ¿Le Chemnitz. [9015 R C an L, Könialibes An1ts, t. Abteil, 2 L L z E e é L y E Sn gr US wo É ar angemeldet am alie bid Nr S Went id Nr. 2841. Nürnberger Blechdofeunfabrik | es E A S Tave iererê und Der Gerichtsschreiber é Koniglichen Amtsgerits, 0 rigliches Amts8geriht. Avieciig. 3. Johann Kaësvers zu Sterkrade, Baiernstraße 17 Sale: Ver Necbt: anwalt Taubert bier. Di. 2DCa IULZ, oTmtiiaas i } } UDEC s li, ODdU 0 G M Ce : E : .. - - Î LCUCT Lu BTcTmogen VES Z D e Ei“ E “s d S9 G E N L T 44 L D N J T e S Dv or ia E S ia îmn N Muster | E E J L c ¿ e pp ird her D. nt 190 Namittans 41 N1ky nimeldes\ri| 18 zu 2. UU 1904. Wabltermtn Fraukfurt a. M,, den 1. Iunt 190 rieugnie, Scußfrist 3 Jahre, angemeldet am | Keim «& Co., Firma in Nürnberg, 2 Muster | Dekorateurs Seinrich Baudisch in C j Harburg. Konturêverfahren. (20191] | Landshut. Bekanntmachung. 20157] | 7d beute, am 3. Juni 19014, “mitiags 45 Uhr, t Me Uu 25 QU 1908 Wahltermin è¿rrauffurt a, 2 Vet 1, ZU 0 : V g von ZeibBnungaen G .9 Q T2 E, j - A emuis : Í d” a . ; d onkur8verfabron o » A ç Juli 1904, V Nr; Königl rit. Al ck_ Vai 1904, Nachmittags 5 Uhr 50 Minuten segelt Spre G-Nr. 1908, Flächenmuster. ver: | wird beute, am 3. Juni 1904, Nadmittags 16 116 Mi lleber das Vermögen des Herrenschueiders Das Kgl. Amtsgericht Landshut hat über das Ver: | das Tomaröerfahren eröffnet. T S: f C oe M LOVA, Vormittags © uhe. Prü: E h | s nt, de: unt S legelt, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. Mai | 248 Konf) rap DUN 1904, Nachmittags 16 Ubr, Sugo Krause (vormals Heinrich Elvers) zu | mögen der & delsf F i Schmitt in | walt Dr. Fabry zu Stkerirade. Anmeldefrist für | fungstermin am 31. August 1904, Vormittags 1. Juni 1904. N : e E CENED v | das Konkursverfahren eröffnet. KonkurSverwalter M i m R EE L ch e ogen der Bandelsfrau Franziska Schmitt in e E O ree c t T T 9 1 Offener Arro E Mio E Gia Antrage 1X UHT. | Kaufmann Arthur Prenzel bier. Anmeldefrist L: Hamburg, St. Pauli, Sophienstraße 19, wird Landshut, bohe Gred 5, am 4. Juni 1904, Vor- die Gläubiger bis zum 24. „Unt 1904, Erste hr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum O Mitt “1441/14 F + ili d VCL. TILTILLUL p _ 2E S A E C E: Me F

E : : 19985 K : C Do f fs S: n0 | G Släubigervers if 27. Jun Gmünd. [1 985] l _ £ C 98492 Isler Sofie Elfenbeintvaren- j E Qin R Ey : ville R, A E beute, Nachmittags 11 Ubr Konkurs erôfnet. Nor. mittaas 11 6 Non K Ink r A A Ds Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am l Funi 19 A, | Zum zut 1904. Wahltermin am 27. Juni S R S E e tva C OWUrs erdffnet. Kours: 1D UNige 2, Vormi ] W am 3. Juni 19 B Q D. Juli 1904, Vormittags T Uhr, vor dem Wurzen, am 5. ZUnt 1904.

i. Württ. Amtsgericht Gmünd L : J ; PeE Dc n 4, j E X l f e R a8 ies t Lübeck [20387] nehefrau in Nürnberg, 10 Muster | ch N nenri “1 M3 r er: BuHbalter G. M. Kanning G olonnaden 54 verwalter: Geora S ntitzler [N iNonZz :

E “D j s - Ti!T1tn äte r t va p L. J +4164 L T . T EE s 2 Ort nTBlg Aommttona r s ZE. S N C p . S. 2 s

J 7904. Vormittags 212 Uhr. Prüfungsteru Offen : 8 Sch M nonar 1 unterzeichneten Gerichte, Zimmer 16. Offener Arrest Komtgl. Amtsgericht.

L r

N unterzeibneten Geriht. Offener Arret und Anzeige- Gerichtsschreiber M ey o c; l

Í L B. h O L N J pf L i E UILILTi4 Und Ur ¿ce Its MWretber N et f Miin en den i: Funt 190

1904 Bormittags 113 | Gerichts\reiber Her: lten i | pflicht bis zum 15. Juni chen, de E 04 | ; L / &rauffurt a. O,., den

e

1901. L 3. Juni 1304. Köpenic S

Ke,

F Uill 4+ L

Iserlohn, der

i 512 Fi E ge ngetragen wor G ¡ind n das Musterregister ist etn en : DL aus Elfenbein und Galalith, | 14. Juli 19024 V i & 9 Uhr. ener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 23. Juni | Landshut. Offener Arrest erlassen, An igefrist in Nr. 512. Firma W. Kucher u. Cie. in Smün 05 Q O L E, ¿ O0. »2, 9095 90957 | am . vil E, Vormittag Hr. d. J. einshlicßlih. Anmeldefriee Fg 23. Juni | Landsh A A E E SCILEN, _YERJEIDETT i it Anzeigepyfli is zum 20. Iunt 190 » ì Ï ck6 ein vers{lossener Um\{lag, enthal:end 31 Zeichnungen | , Nr. 127. Kaufmaun J cketurich Zarcke! , 5, ; i 4029, 2 Dffener Arrest mit Anzeigebflict bis um 4. Juli 1904 L einsließlich. Anmeldefrist bis zum 2. Juli | dieser Richtung und Frist zur Anmeldung der | lt Anzeigepflicht S N iee unt 1904, SONEAO, Fonkursverfahren. [20166] von Broscheinfassungen “Fabriknummern 10177 big | in LübeŒ, 3 Modelle für üder, 4 Modelle „tultler fur plaftise Erzeug T 1 CThemnia, deg 4 Bert 18 z W E ‘J. einschließ i). Erste Gläubigerversammlung Konkursforderunzen bis “Mittwoch, den 29 unt Kön!gliches Amtsgericht berhausen. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Josef ) AILUI l HKULUTI, GAVTLiuititcttTT Wi en B E I h A e d - T "A o ; SEEE , eEB I VPEL G d e: 6 C I, T ( Fr 5 i L: : E Er ec X E i i i t J if 2 Q ¿ l 182, 10439, 10440, 10479—10495, 10525, 10596 | für Türscbilder und 1 Modell für Türmuscheln, ver- ng Lai 1904, | öniglides Armt8arr Ab ‘oie But d. JS., Vorm. 1A Uhr. Allge- | 1904 festgelegt. Wahltermin zur Beshlußfassung | Osehatz. 20150) | Weiser in Klein-Zabrze ist heute, am 3. Juni 10182, 10439, 10440, t0479—10495, 10525, 10526 segelt, Mustér für vlastisdke Sauen E bri? j | ontgztes Amtsgeriht. Abt. B. einer Prüfungétermin d. 20. X lid. V T S ge M lea Bianung L 5 [20150] 1904 11441—11444, vplastishe Erzeu nisse, Schußfrist | lege, Pcuiter für plasiishe Erzeugnisse, Fabrik, ; Cloppenburg. __—— [90201] 114 Uhr. angztermin d. 20, Juli d. Js., Vorm. | uber die Wahl eines anderen Berwalters, Bestellung UVeber den Nachlaß des am 3. Mai 1901 zu x, zit | "E V, etnes Gläubigeraus\husses, dann über die in 8 139 Oschatz verstorbenen Gerbermeisfters Karl Otto |

S - ck C - Q 10 “Dina M S quf F t F M : 9 C r 1 3 j ummern 59, 86, 89, 102, 2089 2100- 9109 2103 . Lc chael, Kaufmann L eroffnet. Verwalter : Kaufmann Facoh Froechlih 3 Jahre, angemeldet am 5. Mai 1904, Vor ZUUS e S E, t a. M 2 Ss; leber das Vermögen des Kauf 8 Heinri ; - ; ; i at, Ee C eL L OMENS Le H I JaHre, angemeldet an L Vormittags | =x 9 C e, angeuieldet a E Me C in Nüruberg, Must: s Spielzeugs Gigq an 2 Derimogen des Raufmanns Heinrich Amtsgericht Hambur Ss Et 10 195 D: hrrofnotan u E i % Es : ; 9) Tdefr a I Nt : 11 Uhr. Vorm: 11,25 Übr E ARNELIEE Ns E: B selbstfabrenv 1 Nr. 108, ofen Mur plastis&e | i Zuni 1 (ntögeriht Hamburg, den 4. Juni 1904. nd 137 K-O. bezeichneten Fragen, endlich a gemeiner | Buchmaun wird heute, am 3. Juni 1904, Mittags | 1 Zabrze. Anmeldefrist bis zum 18. ZUli 1904. xchSOrtm. U DT. V4 L / 5 L , Ll, 4 4 L Li T

} OFe

Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren

E

mber in Cloppenbueg ift am 4. Juni 194 —————— A Me 5+» L uis 9 E R L C5 Hypo t V iota ort 8 21111 92 e

N Mina V, Oi u: Gie, in Maia: orm. 11,25 Ür. E E hmittags 4 Uhr, das Konkursverfaßreh Hamburg. _Konkfurêverfahren. (20192] | Prüfungstermin auf Samêtag, den 9. Juli | 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs. ar Pla Arrest Mm “lnzeigepfliht bis zum 28. Unk Lübeck. Das Amisgerickt. Abt. 7. zeuanisse, j E ETONNES Ueber das Vermögen des Schuhmachers und | 1904, Vormittags 8 Uhr, im Kgl. Am sgerichts- | verwalter: Herr Rechtsanwalt Arthur Pernitzsch 1964 Ub aae De E en Prü-

Á ? s - SD9ornmittags 91 Uhr. gemetner Prü-

¡wet verschlossene Pakete, enthaltend je 50 Zeichnungen, 21. Mai 1904, 9 tags 101 fatiias j h sungôstermin am 29. Juli 1904, Vormittags

/ R L

ZRO

um Konkursverwalter #t erng int Auktionater „s -_ ; ; b¿ Si ;

t (0 i 2 h J r 248 ; d T A E [1 AULLTONairt j ändlers Fohann Wilhelm Würllenweb 2 gebäude SlBungssaal Nr. (/1 b mnt bie » A 17 eldefrist bis O Ge li 0 N und zwar von ag g. 90: Nr. 282 f é sd V tif tumer zu Cloppenburg. Korkuréforderungen find S Ho E rata er zu i898 "L VIDELRe T, (/4, VeltUNT. er. Anmeldefrist bis zum 2. Juli 19014, ÆWahl- Stiamenten, Weféikiumimern 710..21% c E “P [2038: S Nüeaeen Seid Patentftift- 4 hi 16 N O h 4 C : L E Hamburg, Simébüttler Chaussee 110 und Evven- Landshut, 2 id 1904. termin am 30. Juni 1904, Vormittags 91 Uhr, Zi Ny 39 4 N 12/04 Ornam ten, e 11:1 ter (U CL0D, : In das Musterr« te it eingetragen : in M g, 7 Mute von ul! 49. Juil L E cl Cl ANTCTZE Ti S plan Ns 99 L pibck os G LLL C1 Z G o11 as Dio no8 @®, 9, d Lt O E a anet ° d ummer ? P. é 0d. D INZ Rerkaufsnummer 3 1563, 16 | D L: O, Lie y S A co E M Cs S Die rf e E j Q, eg 22, wird heute, Nachmittags 21 br, Sertchls|{reiberei des Kgl, Amtsge 8, 160 U ungstertr x : T E

' Deralfenummern 1993, 1563, 1676, L Nr. 241. Kaufmaun Karl Veinrich Odem listen, Nr. 1—17, Muster für vlastishe Erzeugs- | E MIEROEE P A Släubigerver R nfkurs eröffnet Verwalter : Buthalter G U Dietl @ Sekretär d Pbrmitaas 10 Uhr ‘Offe1 r A A C Der Gerichtsschreiber

d Es is ? Hndso nao HhE a C Ç M A L ps L RES WTHLUIteI, chFUW C Ci L De p Le Wte + l p “15 I v2 f S : 2: _

ttags 9 Uhr, ft A E ZNPS E Derwig, Knochenhauerstraße 8. ener Arrest mit Lauban E [20203] zeigepflicht bis zum 2. Juli 1904. : des Königl. Amtsgerichts in in Zabrze O.-S.

Cie a L CE An u R E i t E E S Anzeigefrift bis zum 20. Tant d. F. einsließlid : : Se i G LEGAUS öntalies 9 sgeridt Of den 2 Funt 1 Zwickau. 2013 erzeugniffe, Geschäftsnummern 1295—1300, Nr. 2845. tichael, Kauf. | Forderungen ist Termin auf den 28. Juli 1904, Anmeldefri? is zum 2. Juli cini e Ueber den Nachlaß cs Gärtnerftellenbesizers | Anigliches Amlsgeriht Oschag, 191 Juni 1904, Veber das Vermögen der Materi l Aer 1303—1312, 1313, 1314, Schusfrist 1 Fabr. an. in Nürnber eines mech. Blech, | Vormittags 9 unterzeihneten f igerversammlurg d, 2g“ NQleßlih. | Johaun Carl Gottlieb Hergesell zu Mittel- | Yforzheim. Konkurseröffnung. [20147] | Spiritunfenge mgen der Materialwaren- uud

maun in Nürnberg, mech. Blech, | Vor l 'igerversammluna d. 24 - F N * cegejen zu Mitte R G7 L Spirit dlerin M : Mo Hy, Trr e | Gerichte anberaumt. ener Arrest mit Anmelde: Boie 11 Übr. Al E E d. Is., Thiemendorf ist am 3. Juni 1904, Vormittags | Nr. 26 679. Ueber das Vermögen des Ziegelei: Siiiev, mun Odi Ai Marie E e e E / . i Ir. Allgemeiner rusungStermin 1 i; 5 e n e fi - ; A É er Tie . S l, in Ztwicka1 lere ScÞnee- gemeiner P E Le Ube, das Monliräbertakee eröffnet. Ver- | befißers Karl Gegeuheimer in Iiterösbach ift berger Straße 26, ivird heute A. 3. Suni Loe le L I Z / FEE G JSA , r, das Konkursverfahren eröFnet.

p

idr

j j Matont, ! ck+alents !

e, G) d t

c

i

5% Î

ISS 1559 14 50S 16 a1. : Er 0 e i 1030—1992, 155 2 in Magdeburg, cin ver dlofsener Umschlag, en ni}je, verntegelt, Sußfrift 3 Fabre, angemeldet anm ! baitend 19 Muster für An o! i, Flächen- | 24. Mai 1904, V s 103 r j

A Ri Q S

L B

1+ 4c L

h r « 3 1004 G ‘7 c emeldet am 2 M; api 8 f ky ito ount N “o gemeldet am Ul 1904, DT1I M 19 4 . Ptetzeugs chBVekirennen

Magdeburg, den 1. Funi 1904. ofen,

! frist bis zum 1. Juli 1904. i o D Sie abren

: l b t 2 Ct Dar E 4 d. 20, A8 ) : rsperfahren ; ; "Va 1, Sußgfrist ang Königl. A: A8. 3 Jahre, angemeldet Cloppeuburg, 1904, Juni A E Suda e eem, L, §04 walter: Kaufmann Otto Friebe zu Lauban. An- jam 3. Junt, Vorm. 10,30, das Konkursverfahren Nachmittags 16 Uh S INA * -tacmitta ante aaa, | mittags 21 Uhr. Großberzoalibes Amtsgerit. Mock u rg, den 4. Jun “roc acn | Meldefrist bis. 1. Juli 1904. Erste Gläubigerver- | eröffnet worden. Konkursverwalter: Kaufmann Otto Konkursverwalter Herr Lokalrichte Bäßler i Firma Wilhelin Binde: in Gmünd, S E [19992] Nürnberg, 2. Juni 1904. | Dortmund. Konkursverfahren. [20195] her p OD- Konkursverfahren. „120139] jammlung am 28. Juni 1904, Vormittags Ougentobler hier. Anmeldefrist, offener Arrest und Zwi N A def f bis Aer j ah E. „in z Ppaltete, entbaltend 573 Zei j Musterregister ist eingetragen : d Miet L} Thor H L TE ; p Ueber das Vermögen des Geschirrhändlers | 9 Uhr, Prüfungstermin an F ult _| Anzeigefrist: 26. Fuli 1904 Erste Gläubigerver iee Bnmteldesrist bis zum 6. Juli 1904. Wakhl- e R ' D : E. K. Amtsgericht. Neber das Vermögen des Schreinermeisters Egi O O Wel Ner hr, Prüfungstermin am 9. ‘Juli E, e 14: 26. Juli 1904. Erste Gläubigerversamm- lermin am 29, Juni 1904, Vormitt hiedener plastischer Gegenstände, undz: : 2 Oberdhan & Be, Maiuz, 13 ° uste Mae n i Seinrich Lümkemzann in Eichlinghsofeu Nr. 2: | ginharb Speidel in Hausen i. K. wird heute, Vormittags 9 Ußr, ver dem unterzeihneten Ge, | lung findet am Moutag, den 4. Juli 1904, a e ni Vormittags l, Fabriknummern 16463, 16631, 188633 | f; pi Erzeugnisse in einem BriefumsG g, S S O o / it beute mittag 19 Ukr Konturs eröffnet. Ner am 31. Mai 1904, Nachmittags 21 Uhr, das Kon- j riht, Zimmer 10. Offener Arrest mit Anmeldefrist | Vormittags 9 Uhr, und Prüfungétermin am E Uhr. Prüfungstermin an 13, Juli 1904, Ta N ci VODE B =, E E M 106 1h G Ao n Las Atuterregtiter ift eingetraaen: 20 «A S L SPRTUIO _NED h M urêverfabren ern n GÔTZ Lt aj F : "1; M 7 | 7 Y i N ° ‘e i ¡eige

16045 16647, 16651—16654 Abd —/ N Mvar, Zun, L 105, 108, 10 f raf Nr. 68. g “i | er ift der Neht?anwalt Hopmann in Dortmurt ins N L D ein Gläubiger die Eröff- | bis 1, Zuli 1904. Ziontag, den 8. August O4, Vormittags pflicht bis zum 22, S tig D lau g

Nr. 68. : - G N y 2,0 vœanlragl hat und GemeinsGuldner seine Lauban, den 3. Juni 1904. 9 Uhr, im Amtsgerichte Pforzheim, Zimmer j Königliches Nmtsgericgt zu Zwickau

0 T E E «l *

, 16628, 16706 —16723, 16725, 16728 16732; | Krone für Sas, Nrn. 8 101, 102, 103 ,_105 | E be HEEES w 16 Muster | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zur li A l - 16734—16736 (50 Stück); Serie 172 _Fabr.-Nrn. Suspension für Gas, 106 für Gas und elekirisches E Edoxs, ein E S eia 304. f Aer: fa bena Gerichte * ane Ungen eingestellt bat und zablungsunfähig ist. Königliches Amtsgericht. Ver, TOLtaiE 16738— 16751, ¡m5 j 516777 1 377 16796 id 07 1e ür ( ; s, Scußfri rei tat he inter Fabri Ee A R “e dip | zumelden bis zum 20. Au 1st 1904. Erste Gläubiger- Êr Kaufmann 5 riedrich Kramer in Dechingen wird Laupheim E E E 0177 Pforzheim, 3. Juni 1904. E (50 Stü): 173, Fabr. en. 16791, 16795 | gemeltet am 4. J ai 1904, Vormittags 112 Ubr. attet, M nummern 12884 M LEED, On *| veranla bes T Juli 1904, Mittags furêverwalter ernannt. Konkursforderungen K. Württ. A Ztsgeriht Lauvhei [20177 Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts: Lohrer. Allenstein. Konkursverfahren. [20179] bis 16810 ( : ?FADTI,-. : i S nl G 1 e. Allee Prüfungstermin dex S rvar bei dem Gerichte anzu- Konksirsezöffnun glau Römhild. Konkursverfahren. [20208] | In dem Konkursverfahren über den ungeteilten

Rinke in Rons | 25. August 1904, Vormittags LL Uhr, behaltung des ern Zellußfafsung über die Bei- Ueber -den Naclaß des Stat figers | leber das Vermögen des Viehhändlers Josef | Nachlaß des am 20. Oktober 1903 verstorbenen i E n M ernannten oder die Wabl eines an- | Zufles ¿003 des Sägmühlebesitzers F: in Glei iesen ist am 3. d. Mts. der | Bankiers Otto; D 1s Allenftei [ gatob Käufler in Hörenhausen ift heute, am | Kahn in FeeVerwiesen ist am 3. d. Méts, L 1 e Pedfcag S, DERntiva : (nd De ITEIR

4. Juni 1904, Vorm. 9 Uhr, das Konkuréverfahren | Konkurs eröffnet. Berwalter: Kaufmann Moriy | if zur Prüfung der ; nachträglid) angemeldeten For-

S é Lindenstein in Gleicherwiesen. Anmeldefrist bis zum | derungen Termin - auf den L. Juli 1904, Vor-

Muster Besatz für Damen, | Zimmer 103. 2 Moi et d t: D ; L Luiler Besay für Damen- | Dortmund, den 4. Juni 1904. pa Sie walter E Ee „die Ie et, ries Ie, «Qubtgerausésc ®, Eintretendenfalls über die im a e. ; | 14 erofsnet und Gerihtsnotar Lense in Ulm zum Kon- | F!nden|le Rer j Pöntali lmts fur8perwalter ernannt worden Aumelde: und An- | 22. Juni 1904, Termin zur Beschlußfassung über | mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- 741941 L ile / M S5

16900— 16 E zur PBDrüfung der anaemeldoton T T C Ee ; / , » ich » tn NNonstot J! r M » nerôtag, Len gemeldeten E l gu zeigepflidt bis 25. Funi 1904. Wahl- und allge- | °! Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines | gerihte in Allenstein, immer Nr. 46, anberaumt.

16906— 16955 (50 ; Serie l, Babr.-?rn. } 90 dMcnbugel, 26 Iondbonntere, 91 je A 4 n Ó Gerichtésreiber des dnia ien Amtsgerichts. 16956 —16979, 16982, 16984- , 16990—17011 | ( 9115 Pfropfen, 9151, 9152, 91 9157, 916! C EIEN. E 5 ¿ih in : (50 © s br.-Nrn. 1701: ( bos i E t q! Ronsdorf, de 904 Düsseldoerf n j g NerGRie den 7, Juli 1902, Vormittags 170 C 7i ( A nÆ): t e ck C D D. p 1g G7 C 1BR CE7T c 1 De J . m And 1 (VOZ f U)! le C “0.7 A, Mil UTI, C E, « V, JLDO \ Hc C & B z w w Äy - L ck10 D 1 r la os L c r ;

a Al E ; ben, 9173 Kafférkanne, 91 etanne, 9175 | Steinbach-HW [20330 en Slgarrenhändlers s : aeeraumt. Allen Personen, welche cine zur Fonfurs-

17065, Fl Fu Was e Dc In das Muste

der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände „H Mal 1904 lg tes E N E ne : anderen Ne vie über die Bestell ines Allenstein, den 31. Mai 1904 nialibes Armtsaeri@t. Ueber den Nag§laß des am 15. Mai 1904 v: e S tenen Gee R meiner Prüfungstermin ist auf Dounerstag, den | anderen Derwalkers sowte über die Beste ung eines enstein, E | beraumt. Allen Pet, sebneten Gerichte Termin | 2 Juli 1904, Vorm. 11 Uhr, bestimmt, ein- Gläubigerausscusses und eintretenden Falls über die | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Abt. 7. ; 12191 (A Sim. t! 6 17199 | E, Gia S E pa R : | üggen in Düsseldorf, F ngerstrafß wird mafse gehörige Sache in Belg hapen o U e S4 endenfalls auch zur Beschlußfassung gem. 88 132 | im § 132 der K.-O. bezeichneten Gegenstände und | Aurich, Konkursverfahren, [20123] bis 17121 (A Stü); Serie 180, Fabr.. ] Nilhfanne, 9176 Zuerdose, 9168, Y onn I. 4 l er tit eingetragen: L dar L E è ge ae in Desig haben oder zur Kon- ck D I0 ' } zur Prüfung der angemeldeten Forderungen ist b Das Konkursverfahren übe s Vermögen des ; D 1TH 12 (O GiD: Gui, 104 1 Mil&-kann 1829 Quderia 918 “vir. 22. Firma Wilh. Holland-Merten tn j FUute, Dorm ! twas schuldig sind, wird aufacasbe nite K.-V. “i c 6 O O e E Serben Uber dat Delmbogen des SUa), Serte 1 O Lian Ér a Le CLO Steinbach- 7 A Qa eröffnet. Der BemeinsBulkbe 2, Orrd au gegeben, nicht en 4. Juni 1904. sUmmt auf Donnerêtag, den 30. Juni 1904, | Landwirts Gerd Parms Joosten binter Eschen s S E E S] ‘die Modner zu verabfolgen GeE Iu E Amtsgerits\{reiberei Vormittags 10! Uhr. Offener Arrest mit | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins A aao: -TTener 4 vie Verpflichtung auferlegt, bon dem Be- E L SNETER, Anzeigefrist bis zum 22 Juni 1904 i ‘gehobe : nzeiges 1 efrift bis zum 83. Fuli 190 i it D Dot Sen S L E Böbel. «ngetg 7 dum 22. Junt 1904. hierdurh aufgehoben. | Erste Gläubigerversar g am L. Juli 1904, | fle aus der Sache abgesor ne, erungen, für welche Römhild, den 3. Junk 1904. Aurich, den 2. Juni 1904. S | und allgemeiner Prü? t D L E uth es he T vera L in An- Ee, [20205 Herzoglicbes Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. 1 j : Q T E ; Cn éDmen, dem ontvröberwalter bis zum eber den Nalblaß n April 1 j oh Ö - y _ E D Ì M | Faser M3; Juli 1904, Vormittags 04 Uhr, | 17. Juni 1904 Anzeige zu machen. | Magdebung s ‘Doisiauns Si ld | Chöneck, Westpr. [20134] | Aurieh. Konkursverfahren. [20124] ¡ Kater Wilhelm-Straße 12, Zimmer Nr. 7. Königliches Amtsgericht in Hechingen Häudler daselbst, Georgenplaß, 8 e n L R j N Konkursverfahren. : Das Konkursverfahren über das Vermögen des h i : Nas Düsseldorf, den 3. Juni 1904. Kempten, Schwaven. [20134] | 1904, Mittags 124 Ubr. das Konkursverfahren er- A bein L f in E ön f Wpr i 1 2 Juni | wo E esNrgen Günther 4 Shluhteeaen 6r. : j L] l;¿faß, d ol Bale, ( N alzfc B, D l Ant, 8 mte richt i: , A [2A 4 E a Mo 14 yi, D L D S ( o ndr otuês ‘i in Schü necck pr ift 2111 O Juni witd nach rfol ter Mh It ma hod A! Ri oed, d : dirs t, F Pren. G: R, 09R6 N L j Kongud@es Amtsgeri Es | M fn in » »no N ä L ¿ 7 f ; S L ( “A l Id Uy CTiolnter Abba ¿Ung dd WS KICrmtn8 ice Ruge end | vuriten, 9287 Flashenuntersaß, 9296 Spie!karten Konkurse | Esslingen. &. Amtëgericht Eßlingen. (2015 / Das Kal Amttgeriht beute, Nat P rSuerialie M Robert "Pesch Tier 1904, tachmiltags 62 Uhr, das Konkurêverfahren | hierdurch aufgehoben. E Ut E E 05 Da S E S S, | Tehor Kat L m f rfer, mittana 15 ege Kempten s D E E EES , E - j eröffnet. Verwalter : MNechtsanwalt Sellentin in Aurich, den 2. Juni 190 ins J U l nbonni : 47 le eber das Vermögen Wilhelm Neudörffer, F mittags 44 Ubr, auf Antrag des Schreinermeisters | Änzeige- und Anmeldefrist bis zum 2. Juli 1904. Schöneck. Anmeldefrist bis LSanIva li 1904 Erst» ich, den “Zuni 1N L bine Ee E E S E , y Adenau. Bekanntmachung. [20144] |-Kaufmauns hier 3. Juni 1904, Mützzt und Kohl b : i . Erste Gläubtgerver\- 4 S ckhoned. nmeldefrist bis zum 5. Juli 1904. (Erstc Kontgliches Amtsgericht. 1. manne, Fabriklaummer 66: Ce VerTOREL, VIVD, 9310 Tal cTDUgel, 9019/2 Ueber den Nzdhlaß des in d 2 12 Ubr A e e Aae S Sin aa eh: »lenhändiers Wendelin Virzle daselbft } Crite Glâu igerbersammlung am 30, Juni 1904, Gläubigerversammlung am 27. Juni 1904, Vor- EBischofsburg. . . 20206] 9 C py ; L | VBentüúgel, 931 iites, “roer den 210123 Des In Vonntngen ga. 6 - j 12 4OT, das AONTUTSE 0 erofmnel 1 dúi bel deten Zahlungsunfäbigkeit den Konkurs über das Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin ant mittags 10 Ubr Al: 0 Prü! : Ster : Se 10TSDuUT S Koukur&ve rfahren. Z( 206] „critordenen Auton Wittersheim ift c: Juni | Konkursverwalter: Geritsnctar Sax hier. Ko: F ermögen desselben eröffnet Konkursverwalter: | 22. Juli 1904, Vormittags 10 Uhr amn 18, Juli 190 L D Ad taee 8 19 Uhr. arte CUrBverfabren über das Bermögen 1Q O e aabi 8s 11 I ly 5 en f rf O N - j 5 Gr i 57 Crt C) ck+ D ges s Sp tan. j K tin Das s Tee 2 : _ l T ' »Ÿ auf n ä b a f if È ss 11 Ubr, das _K01 erfagren ; E E, QUNE 10904 De M Aebtsanwalt Dr. Kemmeter dabier. Frist zur An- Magdeburg, den 4. Zuni 1904. Offener Arrest mit Anzeigefrist red Juli 1904. i inpaufmanns Jacob Jof bus vofsburg “m r H Btl A L 7d : a 2 N ; d T A s ; Z « l «Ul Zu a M4. » p , v Sp 1991 D o ige Aerversannins d tor e O der Konkursforderungen bis 22, d. Mts. Wah[- Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8. Schöneck Wpr., ea unit 1904 i ande Nes bon dem C emeinshuldner gemachten ft - H g G L z t 2 e: L j d S E ; “s P ° 0 ant 1 11 “S IDana8be ale » View ( e venau. Anmeldefris J. am L. Juli h , SO0T Tin und allgemeiner Prüfungstermin am Douners- München. [20149 Königliches Amtsgericht E L "18 g angövergleiche E | Gläubigerversammlung . Juni 194 L t tag, den 30, Juni d. Js8., Vorm. 11 Ubr, im DAT R M Es Sa A 49] E guches L ( : lermin auf den T8, Juni 1904, Vormittags | mitiags L0 Uhr. Allcemeiner Prüfun-sterm 29. Juni 1904. unmer Nr. 18" dabie Offener Arrest mit Anzeige- | c as 0e 1utsgeridt München 1, „Abteilung A | Sehweidnitz. [20210] /| 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Geridt, Zimmer î 6 . G î p 6 C A C10 0 D d . -— it “Li 4 Lit j [1 F ior or Ap , "pr do p K - c ç : N j î s E N 13. Juli 1904, Wvotites Offener | Den 3. Juni 1904. rist bis 20. d. ( t ¿ctg sür 5tvIil aen, hat über da Bermögen des Neber das Bermögen der offenen Handelogefell-+ | Nr. 8, anberaumt. Der Beruleichsvorshlag ist auf N rvot g iht bis 1 uli 1904. j Amt?tgerichtsselretär 6 indler. ra Kempten, den A Juni 1904 Schueidermeisters Peter Wetzel in München, schaft eeLudwig Dahlekle“ in Schweidnitz ist | dez Gerichtsschreiberei des Konkurögerihts Zimmer 10 Metitaidou y iz G A Sun eut L HFodusstraße 4/1, , Geschäftelokal : Maximilians- heute, Vormittags 1114 Uhr, das Konkursverfabren Nr zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. j D eri, Seir. platz 14/1, am 3. Juni 1904, Nachmittags 4 Uhr, den eröffnet worden. Zum Konkursverwalter ist der | In diesem Tei verden auch die nachträglih an=- j

4, 41a

Fl

imiitid

f

abrifnu R

nmern 6628

Q —. p N R 31 Q Ix

= “t

S

Übr § As c S o T T: z k e bj Le U v VLiD 471 ci F LFIO 4/216 L C s P 9 s 0 c - e , </