1904 / 133 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[A8 d A Sonneberger Ziegelei A. G. zu Rottmar ; : ; | i i M

i i / , f + V, . 0446 ' ; d e [25. Juli d. J. bei dem U l ————— 2m 21 E —— | _Attiva. Ó S Vas: Î Alstaden Actien- Gesellschaft | )) Erwerbs- und Wirtschafts-| 10) Verschiedene Bekannt- l mhen I E ragte Kosten des. Betriebes, Gehälter, Provisionen, Spesen, Reisen, Wohnungs- E : “9 N für Vergbau in Liquidation. genossenschaften. machungen. E O Bürgermeister :

Reklame, Muster 2c 314 872/21 iet : L : l v / insenkonto . . Î 54 802/70 Bet E S H Bn Sra anfonto „Font 9142 j Nachdem der Beschluß der außerordentlichen Ge, Keine. [21015)_ i e | abrikationskonto 59 200/96 1903. 1 559 496/01 11 000|— Meservefoudölonte L IO 2001 neralversammlung vom 30. April 1904, wodur die | =—— S E E E A Die Stelle eines Polizeidieners und Wege- Die Gesellschaft Ferd. Koch & C°- ux. b. Abschreibungen und Res 132 040/08 _ | Inventariumkonto 1 500/—/| Kreditoren 36 Auflösung der Gesellschaft beschlossen ist, am | a ——— waärters der Gemeinde Cordel ist infolge Tod | H. ¡u Verlin, Uferstr. 5, ist in Liquidation ge- 560 915/93 Eo TAE Ofenkonto . 17 218/40 27, Weat d, in das Handelsregister eingetragen - d des Inhabers vakant und soll wieder besegt werden. treten. Die Gläubiger der Gefsellshaft werden

: 960 915/93 worden, fordern wir die Gläubiger unserer Gesell- S) Nie erlassung C. von Mit der Stelle ist ein Jahresgehalt von 180 6 ver- | aufgefordert, ihre Forderungen bei derselben an-

Delmenhorst, den 11. Mai 1904. 30 000 /— schaft hiermit, auf Grund des § 297 des Handels- Bi bunden und wird für jeden Tag der Beschäftigung | zumelden. Neues Masch.-Konto 16 000/— ae - S ; : i z \ N / z Ll L ls : i þ j eseßbuches, auf, ihre Ansprüche anzumelden. tsa te im Wegebau ein Lohn von 2 M 80 -Z bezahlt. Der Liquidator: 20478 , Geprüft und mit den Geschäftsbüchern überein- Vremer Neubau- und Masch.-Konto . ; 40 765/27 | G Alftadea, den 4. Juni 1904. Rech nwäl Il. Qualifizierte Bewerber werden ersucht, sich bis Dr. Willy Tiktin bivirvelt nen Uet, Linoleumwerke-Delmenhorst, | Lebitoren Tre Die Liquidatoren: [20753] Bekanutmachung. : Bremen, den 7. Mai 1904. . 3 761/45 H. SŸncider. P. Trasenster. H. Becquet. | Der Rechtsanwalt Bernhard Kuhn in Bromberg - ist in die Liste der bei dem unterzeihneten Landgericht [20496] Rechnungsabschluß

Voß, beeidigter Bücherrevisor. Der Vorftand. 158 747/92 Tsr von der Wettern. Ulrich. de [20722] zugelassenen Rechtsanwälte mit dem Wohnsig in co p: O - Vilanz am 34. Dezember 1903. Kredit, n eit. Uns erlufifonio. it, Anton & Alfred Lehmann Bromberg delte cine, worden. der Anhaltischen Trichinen-Versicherungs- Anstalt, C. Îrmer, Cocthen f Vromberg, den 4. Juni 1904. Einnahme. für das Nechuungsjahr vom 1. April 1903 bis 31. März 1904. Ausgabe.

N z [d / A M : 5 ens au : E Grundstück 131 151/26/| Aktienkapital . An Saldo vom Jahre 1902 Per Vortrag pro 1904 d E Aktiengesellschaft. Königliches Landgericht. e K A i M T Gebäude: Buchwert am 1. Januar 1903 6 627 950,— Hypotheken . . Verlust pro 1903 2 315 Die Herren Aktionäre der Gesellschaft werden [20754] 1) Prämieneinnahme . , . [12 603 51} 1) Entschädigungen 546|— Zugang 1903 25 859,59 Reservefonds: —. hierdurh zu der am Mittwoch, den 29. Juni cr., | In der Liste der bei dem unterzeichneten Gericht | 2) Erlös aus verwertetem 2) Negulierungsfosten . 24|— M 693 809,59 | Bestand am 1. Ja- | | ; Nachmittags 5 Uhr, in der Mitteldeutschen zugelassenen Nechtsanwälte ist der Rechtsanwalt Biek 3) Verwaltungskoften: a. Provisionen i 2 649/98 Abschreibung 12 579,59] 641 230|— nuar 1903 M | Der Vorstand. : Creditbank zu Berlin, Behrenstraße 2, stattfindenden Wladislaus Hahu hier gelöst. E ; b. Jonst. Verwaltungskosten 9 664/54 Maschinen- und elektr. BeleuhtungsanTage: _10 435 William Swaine. s F OLURE Generalversammlung ergebenst ein- Wongrowitz, den 6. Juni 1904, N Seri öffentl. Abgaben 2c __94|— F am 1. Januar 1903 o Nr: N —a2N [20491] Vilanz zum 31. Dezember 1903. 4 G Ságebebbuuna: ; ___ Konigliches Amtsgericht. e Teer ) Gewinn (64 ugang ¿ ¿ 1 | ee ¿ L De M MAUN Ss D E M E ——— = h 1 N le n d Bil 15, des , y A E T R A (373 3G RMEAET E C L 2 0 Abschreib A. 369 933,04 ÜUnfallversiherungs« | Grundstück- und G S aris F M S G 10 V ' Vertulikadt os Und des Geschäftöberitle ag 9) Bankaustveise reibung 7 :00/333/04 333 600|— / " | rund|luc- un evaudelonfto 40 [9e | _ n 2) Beschlußfassung über Entlastung des Vorstandt U + Bortrag für zu Zugang 1903 L ED9S 233 448/49 / " me E aer: A Dommands

Eisenbahnans{lußgleise: e Bot, | | | j ) u Buchwert am 1. Januar 1903 ( 16 800, Aas Jerédp cui 9 000 90 000/—] 183 448/49 E 3) Beschlußfafsung über Verwendung des Rein-

Abschreib 340, 16 460/— s : | 97 : gewinns. . 90497 a, ck co . s L aba An 4 —EZ : Aktionäre, welhe an dieser Versammlung teil, | [20497] Basler Bersicherungs-Gesellschaft gegen Feuerschaden in Basel.

C o Iw e . T —— c Fabrif- u.Kontormobiliar, sowie Inventar d. FFabriknieder- Vortrag für l ; 97e: ° L nehmen wollen, haben ihre Aktien oder darüber A. Einnahme. Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäfts ahr vom A. Januar 1903 bis 31. Dezember 1903. W. Ausgabe.

lautende Depotscheine nebst Nummerverzeichnis bis "= Be i E x E m m E

M.

lagen : Buchwert am 1. Januar 1903 13 450, Diverses ._. 30 000/|— 267| 103 681/35 | ; Zugang 1903 10 376/92| 114 058/27 e zum 26. Juni cr. im Geschäftslokal der A N

o V 6 [A Sicherstellung bei den Negierungen . . . Tai 000 “4 Reservefonds (Entschädigungsfonds)

Keine.

Sra D E E I E I O T T ATO M EEAZEE

385,25 Verschiedene Gläu- T3355 i 46 717/94 i Éa ira Al R i AbfHreib M. FADLO/ 20 v d 10% Abschreibungen 11 405/83 2 659 4 E Gesellschaft, Taubenstraße 21, niederzulegen. 1) Vortrag aus dem Vorjahre ., 28 762/84/| 1) Nükversitherungsprämien | 1 2944588 [reibung l 381/25 ERERS Berlin, den 8. Juni 1904 : f Sa insGließli 36: U C m ————— | | Werkzeugkonto N ertiin, den 3. Fu 904, 2) Ueberträge (Reserven) aus dem Vor» 2) a. Schäden, einshließlih der 8265,—— "M betragenden | VBerscbiedene Gebrauchsgegenstände und Fabrikations- | Zugang 1903 99! 19 903/20 E Der Aufsichtsrat. jahre: Schadenermittelungskoften, aus den Vorjahren, abzügs- mittel (Pesoriel Ly at 1008 4 49 4028 | 20 9/ Abschreibungen A 3 980/64 5 999 B t [Brod Seba N. a. für noch nit verdiente Prämien i lih des Anteils der Nückversicherer : | Abscreibüncen BRRAE A000 A 32 720/36 | 10000 | L-Mobdéllkonto E nei 0E [20790] E A j (Prämienüberträge) 2 L E a. gezahlt 298 630/27 © E ti U | D ai | : a N N P c ». Schadenreserve 749 1921/8 488 289/60} 786 919/87 Patente: Heafwert am 1. Januar 1903 46 50 000,— A | Abséreibung | 2 aug H Kleinbahn Cassel—Naumburg c. forte Üeborträge (getrennt nah ( : . Schäden, einschließli der 71 080,— Bettag E E S s 4 reibung | | | Os 3 j H S1 L T 20D1 29028 Shadenetmitt Éo im Geshäftätohr «ksn | Vorausbezahlte Versicherungen | 12172175 Fuhrwerkskonto | E | E ; Actiengesellschaft, Cassel. 3) Prâ e i S 961 191 77 ved Anita ber Uh ave, E Genossenschaftl Deteiliguiia: ails 16 989/35 | Zugang 1903 e 119/25 | A Die Herren Aktionäre werden bierdur zu der am | ° (Etwai eN bsubvrümi A f ibr s A 2 Matt acverli@erer: 1 117 614/41 Bestand an Roh- und Betriebsmaterialien, halbfertigem L : | Abschreibung i 118/25 | - 10 ues ag Blo O S, Cor tags ; besonders aufzuführen) O f. zjurüdgestelli 304 005 60 1 421 620/01 Fil E «v etger DE f 298 b | Mobilien- und Utensilienkonto A S | E findenden diesjährigen ordentlicheu Genera[. | © Nebenleistungen der Versicherten: 3) Ueberträge (Reserven) auf das nächste Geschäftsjahr : | | s amburg: Warenbe A 07 227 57 | Zugang 1903 3 585/18 M versammlung ergebenst eingeladen a. Legegelder (Sicerheitsleistungen) S a. für noch nit verdiente Prämien abzüglih des An- Danfuuthibere felbestand 176 169 20 Abschreibung E 3 584/18 | N Tagesorduung: b. Eintrittsgelder Sar alne teils der Rückversicherer (Prämienüberträge) . . . | 1960 793/12 | S Ebe Bani : 18 5 N Klischeekonto | Sas 1) Geshäftaberidht if A und Prüfungs- 4 Loben 17 356 17 356/05 b. ittige A (getrennt nah Gattungen und | (éb regi E Noerlustkoata: " Quaana 1908 3 379! 3373/15 E erur des Aufsichtsrats nebst - Bilanz und L564 E A E inn if L OUU CODILA Gewinn Or Das Ls (e008 E 2 N | E Nu as Verlustrechnung über das Geschäfts, | 9) O 137 739/37 4) Mae auf : Dan s S O Es j visratel | di el0 : jahr ; Q, l o dl E a. Immobilien U Ver 1E « 959 496,01 | 1 057 685 38 vie (ame 1 Pateitkonto L 7 | 2) Genehmigung der Bilanz und Erteilung der b. Mietserträge 77 371/37] 215 110/74 b. Inventar i 3 420 652/94 3 420 652/94 Zugang 1903 39 184/70 E : Entlastung an die Direktion und den Aufsichtsrat. | 6) Gewinn aus Kapitalanlagen : c. Forderunge! S Delmenhorst, den 11. Mai 1904. Abschreibung 5 184/70 | 30 000 E 3) des Gesellscha Ntratsmitaliedern 2 S D a. E ibe d. G iono, Ra, lis des er f | L A, 3 Fabrikationskonto: Nobe, fertige u. halbfertige Ware E T 3 760.1 E : N oercrages an Stelle der aus- S CAELTET e layres (behufs Amortisation s _ Geprüft und mit den Geschäftsbüchern überein- Bremer Kassakonto, R dp ads Dezeinber 1905 N | 5 651 À gelosten Herren Bürgermeister Dorst, Naum- g. buhmäßiger 24/96 0. anderweit (getrennt nah Gattungen und Summen) 94 533/67 5 burg, Oberst z. D. Mende , Wilhelmshöhe, b. fonstiger Gewinn 13 879/94 5) Verlust aus Kapitalanlagen : 5A |

ftimmend gefunden. j i horî selkonto: Bestand am 31. Dezember 1903, ab; G

Bremen, den 7. Mai 1904. E Linoleumwerke-Delmenhorst, als i 0) Bankbiokont G 7 6 566 56 Direktor Ehardt, Frankfurt a. M., und evtl. 7) Sonstige Einnahmen (getrennt nah P a. Kursverlust :

B 0ß, beeidigter Bücherrevisor. d er Vorftand. i Effektenkonto: Bestand am 31. | | s an Stelle des in den Vorstand gewählten Herrn Gattungen und Summen): a. an realisierten Wertyavieren

: von der Wettern. Ulri. züglich Wertdiffecenzen | | | 5 50 E Direktors Neufeld, Frankfurt a. M. a. Gewinn aus verkauften Versiche- | | 6. buhmäßiger |

P 20683) Ser Werungskonto: araustezarlie Prämien .. | | 3150 M Gu teilte, welde Voi ss y f ibern N d F117 | b. sonstiger Verlust | 7 017/49 - ° ç D D ° - Löhnungskonto: Vorschüsse an die rbeiter . | | 3 15 os ratbe g 1 / l . Umschreibegebühren auf Aktien . | »)) Verwc 8 »züagli s Anteils Nückvyér- | |

e v Zuternationale Baugesellschaft un Frankfurt a. M, Steuernkonto: Für 1904 im voraus bezahlte Steuern h Bemäßheit des § 23 des Gesellschaftsvertrages ihre | 8) Verluft | P e En E N Aktiva. Bilanz ver 31. Dezember 1903. Kontokorrentkonto: Schuldner | | 697 367/21 E Aftien bezw. Interimsscheine , bis zuut 2. Juli a. Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten 2c 74 578/33 S i N N 5 M R E N j y 19048, Abends 6 Uhr, bei der Gesellschafts- | | B. lonstige Verwaltungskosten a E / 358 9 /01 929 607/34 7) Steuern und öffentliche Abgaben | 52 053/66 8) Leistungen zu gemeinnützigen Zwecken, in | |

Feuerlöshwesen:

L A [9 S E 0 a | [145302311 B fkafe in Caffel, Wilhelmshöher Allee 172, zu 1) Kaffakonto : : 1) Aktienkapitalkonto: C ; | T hinterlegen oder die gesehene Hinterlegung bei der Barbestand 18 934/90 10500 Stück Prioritätsaktien à Aktienkapitalkonto L | | } 1 050 000 R Aktiengesellschaft für Bahn-Bau und Betrieb,

Vorhandene Mobilien 1|— 5900 StückStamm- | Extrareservefondékonto | | 10 000 10 Notar durch Bescheinigung nachzuweisen, wogege: 9 E R B 5 h L S J | M z 1 ( ee / gegen 3) Kontokorrentkonto: aktien à 4 600 , 3 300 000,— | 6 450 000|— P O, 18 006|— | : denselben die Eintrittskarten zur Generalversamm-

Debitoren 4 1868 497/32} 2) Avalkonto: ugang 1903 30 042/05) 48 042/05 lung ausgefolgt werden. ) Zugang ——- 2 | Caffel, den 7. Juni 1904.

1 068 415,69 Bürgschaften 1068 41569 Nb 1903 3972: 344 76

Bürgschaften. 3) Kontokorrentkonto : , “gang 38 397/29 9 64476 Fus Der Auffichtsrat Der Vorstand | 10) Gewi i :

i : : L l : xrentfonto: Gläubi F E R as 07 ; - F G : 4 1 . | ewinn und dessen Verwendung : | 4) Hypothekenkonto: Kreditoren 461 451/85 Fnleorrentfonto: Gläubiger | das Q E Dr. Renner. Neufeld. Gebhardt. | a. an den Rapitalreservetenbs und sonstige Spezial- | | ( E : [207211 E e 5 | | reserven (einzeln aufzuführen) : | |

b. freiwillige 1632650) 32 129/87 9) Sonstige AuLgaben (getrennt nah Gattungen und Summen) : | | Verlust auf fremder Valuta | 2 698/94

2) Mobilienkonto : o 300 M3150 000 Reservefondskonto | 30 490/63 E Fraukfurt a. M, Moselstraße 2, oder bei einem a. auf geseßliher Vorschrift beruhende 30 497l99 | | . 44 A) 0 ; « (2 |

Gutbaben in Hypotheken . 333 100/83 4) Hypothekenkonto : A TEE G | 9) Immobilienkonto: | "Beirat des auf den Immobilien Kautionskonto : Bankakzepte S | | | 2 000 : E | ’apitalreservef hes | a. Behausungen in Frankfurt a. M. balten Hypotheken . .| 2 425 320|— | Scheckonto clutrladts Uta 4 i | vil 12 63154 M Vayerische Bauk München. | | | La Gre servefonds O L M. 2 344 276,68 5) Dividendenkonto: Vertujltonto: R E O 67 808189 69 6516) E Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden | . an die Aktionäre (beziehu «j 288 000|— p. C e ü in S Unerhobene Dividende vro 1882 g S ——— - E zu der am Montag, den 11. Juli ds. Jhs., | . an die Versicherten _— Grantfurta. M. „, 1247 338,74 6 4502 | | 1 453 02311 À Vormittags 10 Uhr, im Sizungsfaale der | | . andere Verwendungen (

c. Grundftüe | Unerhobene Dividende Braunschweig, den 21. April 1904. : Bayerischen Bank in München, Marimilianêplatz 2: Summen) |—

außerhalbFranf- 0-18 O E . - C. ° e E E Fiattf ; : ; / air An furt F M. 506398 06] 409880087 pro 1896 O T1000: | Kar M ammer, Mas inen abrif, Revidiert und stimmend befunder. e tattfindenden VI. ordentlichen Geuneralversamm- an den Beamtenuntersti 16 000 N Unerh dend c l benft l L Ó s L E ————— ner )Odene b1 en C L Á s S Braunschweig, En. April 1904. n ung erge enf: einge aden. | Vebertrag U 609/12 555 609/12 6) “Anteile a vie Dea Fesrrecios ne 1901 lötber 504,— Actiengesellschaft. Wilhelm Ramdohr. e 1) Vorlage! des (ang: 2/7 O ite bat Gesamteinnahmen .…. 8 787 531/59 Gefamtausgaben . . | 1/8787 531/59 7) Philipp Holzmann &Cie, G.m.b.H. E La. 4 074|— E end Dr. Kaempfer. V Bilanz und des Gewinn- und Verlustkontos L Bilanz für’ den Schluß des Geschäftsjahrs 1903 der Basler Versicherungs-Gesellschaft gegen Feuerschaden Stammeinlage . M 5 000 000, 6) Reservefondékonto : E E E E E E E E ») Beshlug sagen Geschäftsjahr. L A. Aktiva. in Basel. B. Pasfiva. Ab die an die Mit- Bestand desselben 1290 000|— Soll | K ¡E 1A eiu Mrt: Uber dte ilanz und die Ver- S E aps ama E T —— ——

j :rGeshäfts- 7) Hypotbekenzinsenkonto : n i aa * : [" a [O wendung des Reingewinns. l s A feige: ©) i ai A Ten ie, La ee ers Ge N | L 3) Beschlußfassung über die Erteilung der Ent- | 1) Forderungen an die Aktionäre für noch nit eingezahltes | h 1) Aktienkapital, bei Gegenseitigkeits- für deren Amtsdauer noch nicht fällige Hypothekenzinsen 23 155/04 B Betriebbunkesien, Fi uen, | 531 660 6 lastung an Vorstand und Aufsichtsrat. Aktienkapital, beziehungsweise bei Gegenseitigkeitsvereinen | vereinen Betrag des etwaigen Ga- überlassenen Unter- 8) Gewinn- und Verlustkonto Wecselkoäto, ltonen, eveuntollen, Frachten 2c. . | | L E 4) Aufsichtsratëwahlen. Forderungen an die Garantiefondszeihner wegen der nicht | | } _ xantiefonds d beteiligungen . . 4 250 000,— | 4 750 000|— Reingewinn 1 622 598/88 40/9 Bankdiskont auf den Wechselbestand | 1944; Diejenigen Aktionäre, welche in der General- bar gedeckten Obligos (die Art der Deckung Wesel, l. |_ 2) Ueberträge auf das nächste Jahr, zu a

3E TTIZ OIEIZE | fte N sfont atipiis | | 4 versammlung stimmen oder Anträge zu derselben Schuldscheine usw. ift anzugeben) | 6 400 000|— und b nach Abzug des Anteils der N i “zoi eini L ¿t la “Kursverlust | 9 692,0 E stellen wollen, haben gemäß § 18 der Statuten ihre | 2) Sonstige Forderungen: | Nückversicherer : . R Frankfurt a. M., im Mai 1904. Die Unterzeichneten : bescheinigen die _Ueberein- Zinsenkonto H] | 5 986 63 Aktien oder den über deren Deponierung bei einem a. Nückstände der Versihherten 92 073/34 | a. für noch nit verdiente Prämien ie lu Die Direktion Gua, vorstehender Bilanz mit den Büchern der | ——- deutschen Notar lautenden Hinterlegungsschein spä- - Ausftände bei Generalagenten beziehungsweise Agenten | 572 870/16 (Prämienüberträge) ; 1 960 753/12 der Juternationalen Baugesellschaft Gesellschaft. L aus 939 834 22 s teftens fünf Tage vor der Generalversamm- . Guthaben bei Banken 652 981/98 b. für angemeldete, aber noch nit Jo aale Reinert. Ritter Bebreuds Fraukfurt a. M., im Mai 1904. ; 108 254/32 e lung, den Tag der Hinterlegung und dec Ge- . Guthaben bei anderen Versicherungsunternehmungen . | 214 730/80 | bezahlte Schäden(Schadenreserve) | 792 295 20 ' Rie 1 Die Mitglieder des Auffichtsrats : 1752/80} 110 007/12 | 0 neralversammlung nicht mitgerechnet, bei ciner . im folgenden Jahre fällige Zinsen, soweit sie anteilig | c, anderweit (getrennt nah Gat- E s E Ee ; Heinr. Flins\ch. S. H. Wormser. Abschreibungen : E | G | A der nachbezeichneten Stellen, nämlich: auf das laufende Jahr treffen 36 600/81 tungen und Summen) S N E 2 708 O88IIA Soll. Gewinn- und Verluftkonto 1903. Saben. 29/0 vom Grundstück- und Gebäudekonto . . | 4 668/97 z in München, Bamberg, Fürth, Nüruberg » anderweit (getrennt nah Gattungen und Summen) , ———} 1479 257/09} 3) Hypotheken und Grundschulden sowie 58S s s S: F N S : y S T 10% vom Maschinen- und Gerätekonto E | [11 405/83 A und Würzburg bei den Kassen der Gesell- 3) Kassenbestand [A 87 841/49 |onstige in Geld zu' shäßzende Lasten 1) An Unkosten? Ö M. e A E A |S 20% vom Werkzeugkonto | | 3 980/64 E i schaft resp. deren Zweigniederlassungen, E : | Y (Reallasten, Renten usw.) auf den N T B e A 1) Per Saldovortrag: L C | vom Modellkonto | 8 040/71 e îin München ferner bei dem Bankhause Gut- | 4) Kapitalanlagen: O ; Grundstücken Nr. 5 der Aktiva Gehalte, Steuern, Bureau- fh Gewinnvortrag aus dem Jahre 2 vou | | 118/25 N leben & Weidert, . Hypotheken und Grundschulden 1710 900|— 4) Barkautionen 57 140/68 ) Untecheth r Drudsaten 1 91 957/99 9 n A «de 757 829/71 ait | 3 584/18 L M i Bankcommaudite Gebrüder . Wertpapiere 3 902 470/30 5) Sonstige Passiva : ; : 2 mmobilienkonto : s | | S S EITS E a Ra : R a E i E ç S e u: Li v | | 3 3792/1: c ; opser, - P 8 a. Guthaben anderer Bersicherungs- m 743 7% ands Gas 16 033 84]| 3) Sti E om | | 516020 40 35543 in Augsburg bei dem Bankhause Gebrüder q Weh 275 058/58 S ühA ¿ales unternehmungen 364 600/75 \ ) V "u e : V: Ó | —— - 420 B . E Las C ZOI06 rot p s Hypotbekenzinsenkonto: : . Saldo der vereinnahmten Reingewinn : | | 69 6510 D in Berlin, bei der Nationalbank für Deutsch- 5) Grundbesi N ges 182/71 N Cinet iuid Weida N O Bezahlte, abzüglich der einge- Mieten und Zinsen nach Ab- | / Verteilung : E A land, 6) Inventa 8 Ee Depositen i nommenen Hypothekenzin!en 81 02611] zug der bezahlten Zinsen . 92 432/06 9 /o zum Reservefonds 3482/98 | in Fraukfurt a. M. bei dem Bankhause Ge- 5 RNükversicherungsfonds . | Provisionskonto: _ 4) Konsortialbeteiligungsfonto : Dispositionsfonds 29 963/25 | brüder Bethmaun, 7) Sonstige Aktiva (getrennt nah Gattungen und Summen) s Nicht erhobene Dividenden .. 39/—| 2 468 102/09 Bezahlte Provisionen . 1 860 10 N gSewinnfaldo «e tee E 200 G4BIDD R UTE n pay taub p §- p j bei dem Bankhause B. M. Strupp, | §8) Noh zu deckende „Organisations- (Einrichtungs-) Kosten 6) Neservefonds 1 307 200|/— Reingewinn 1 62259888) 5) , B. Wst & Cie, Kontbkortentreserve 31 600/34] 69 651 69) in gmagdeburg bei der Magdeburger Privat- 9) Verst coenseitigkeitsvereinen) _…. |__}} 7) Spezialreserven (einzeln) 370 750/57 „1, b, H, A | 24 | —- f j E N 8) Gewi 555 609/12 A Gewinnanteil __ 570 000/— | 649 841 44 in Mainz bei dem Bankhause Bamberger «& Co., | E Menn f ——- = 18183 476/92 1813 476/92 Haben. : A in Mannheim bei der Rheinischen Creditbank, Gesamtbetrag . . 15 454 710/10 Gesamtbetrag . . 15 454 710/10 P | |

- - Gewinn- und Verlusikonto : s in Meiningen bei dem Banthause B. M. Strupp, Vasel, den 7. April 1904. Wir machen hiermit bekannt, daß der Auffichts- 4) Herrn Ingenieur Wilbelm Holzmann, Frank- Gewinnvortrag von 1902 | 175280 E in N ( + H. bei dem Bankhause G. F- Basler Versicherung&-Gesellschaft gegen Feuerschaden. rat der Internationalen Baugesellschaft aus furt a. ‘M., Fabrikationskonto | 648 088 62 i Namens des Verwaltung®rats : L E Abit a Mitter, dcautiicet 8 Herrn Meatpergienraî - EeVeLe Berlin, 641984114 F E. Bieleseee R es Wiesbadener Bank Dou Puisident: Des ¡Bize Eda: 1) Herrn Architekt Hermann Rit er, Frankfur Herrn Moriß Warburg, Ham urg, ¿ : ! N .— Dielefe öhne Rud. Jselin. Iselin -La Roche. Braunschweig, den 21. April1904. zu hinterlegen, wogegen Stimmkarten von den Depot- Der Direktor :

a. M., Vorsitzender, 7) Herrn Sigmund Wormser, Direktor der ° , Ms M L 2) Herrn Stadtrat Hveinrih Flinsch, Frankfurt a. M,, at P por c Frankfurt a. M. Karges—Hamuner, Maschinenfabrik, Revidiert und stimmend befunden. s ausgehändigt werden. Troxler. stellvertretender Vorsitzender, Frankfurt a. M,, den 6. Juni 1904. Actien g es ellî cch aft i Braunschweig, 21. April 1904. E ünchen, den 4. Juni 1904. Berlin, am 6. Juni 1904. .

j

3) Herrn Arthur Gwinner, Direktor der Deutschen Der Vorstand. [20684] \ J helm Ramdohr. Der Auffichtsrat. Der Hauptbevollmächtigte für das Deutsche Reich: Dank, Berlin, a i. V.: Dr. Kaempfer. = Eugen Landau, Vorsitzender. Hugo Arndt.