1904 / 134 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

mann und Frau Anna Levi, geb. Herrmann, d aus der Gesellschaft ausgeschieden. Graudeuz, den 31. Mai 1904. Königliches Amtsgericht.

Grünberg, Schles. [20922] Sn unserm Handelsregister Abteilung A ift die unter Nr. 271 e ngetragene Firma „S. Goldberg“, Snhaber Kaufmann Bruno Goldberg zu Neulsalz a. O., beute gelösht worden. Grünberg, den 3. Junt 1904. Königliches Amtsgericht.

Halle, Saale. [20926] Im Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 1685 die Firma Th. Jordan, Jnh. Theobald ordan, mit dem Sitze zu Halle a. S. und als haber der Kaufmann Theobald Jordan daselbst eingetragen worden. Halle a. S., den 28. Mai 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 19.

Malle, Saale. [20923]

Jm Handelsregister Abteilung B Nr. 51, betreffend die Deutsch-Amerikanuische Werkzeug-Maschi- nenfabrik vorm. Gustav Krebs A. G. zu Halle a. S., ist eingetragen : Nah dem Beschlusse der Generalversammlung vom 6. Mai 1904 soll das Grundkapital um 500 000 F herabgeseßt werden. Halle a. S., den 28. Mai 1904. Königliches Amts- gericht. Abt. 19.

Halle, Saale. [20924]

Im Handelsregister Abteilung A Nr. 775 Firma Gebr. Jordan, Halle a. S., ist eingetragen: Die Firma ist erloschen. Halle a. S., den 30. Mai 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 19.

Walle, Saale. [20925] Im Handelsregister Abteilung A Nr. 1686 ist eingetragen : Offene Handelsgesellschaft: Geschwister Stade, Halle a. S., und als Gesellschafter Kaufs mann Otto Stade und Fräulein Anna Stade, beide in Halle a. S. Die Gesellschaft hat am 25. Mai 1903 begonnen. Dem Kaufmann Ernst Stade in Halle a. S. ist Prokura erteilt. Halle a. S., den 3, Juni 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 19.

Hamburg. [20927]

Eintragungen in das Handelsregifter.

1904. Juni 4. 8

Robert Döhler & Co. Gesellschafter: Christian Nobert Döhler, hierselb, und Karl Friedrich Wilhelm Mull, zu Lübeck, Kaufleute.

Die offene Handelsgesellshaft hat begonnen am 4. Juni 1904. A

Curt Kühne. Inhaber: Curt Waldemar Kühne, Kaufmann, hterselbst. j

Alexander Miehe. In das unter dieser Firma von H. L. A. Miehe geführte Geschäft ist am 15. Mai 1904 Julius Ludwig Heinrich Barth, Kaufmann, hierselbst, als Gesellschafter eingetreten ; die an dem genannten Tage errichtete offene Handelsgesellschaft seßt das Geschäft unter unver- änderter Firma fort. :

Hans Carl Grasshoff ist zum Gesamtprokuristen bestellt worden. Die an H. C. H. Heitmann er- teilte Prokura is erloshen. Die an G. Mayer erteilte Gesamtprokura bleibt aufreht erhalten.

Heinrih Barth & Co. Gesellschafter : Julius Ludwig Heinrich Barth und Hermann Louis Alexander Miehe, Kaufleute, hierselbst.

ie ofene Handelsgesellschaft hat begonnen am 4. Juni 1904.

Peter Witt. Das unter dieser Firma von I. L. C. Sievers und C. B. Hansen geführte Geschäft ist am 15. September 1903 von Johannes Louis Henry Sievers, Kolonialwarenhändler, hierselbst, übernommen worden und wird von demselben unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen sind von dem Erwerber niht übernommen worden. ;

&Fohann Louis Carl Sievers ist zum Prokuristen bestellt worden.

Voss’\che Haudelsftätte, offene Handelsgesell- schaft. Gesellschafter : Heinrih Hans Voss, Kauf- mann, und Anna Emma Voss, beide hierselbst.

Die Gesellschaft hat begonnen am 4. Juni 1904.

Metallwaarenfabrik & Emaillirwerk von Theodor Steinhart. Das unter dieser Firma von P. C. T. Steinhart geführte Geschäft ist am 1. Juni 1904 von Carl Friedrich Simon Peters, Kaufmann, hierselbst, übernommen worden und wird von demselben unter der Firma Emaillier- werk & Metallwarenfabrik vou Carl Peters

fortgesetzt. H F, G. F. Steinhart erteilte Prokura ist

Die an erloschen.

Bezüglih des genannten C. F. S. Peters ist ein Hinweis auf das Güterrechtsregister eingetragen worden.

Victor Kaiser. Inhaber: Mar Richard Victor Kaiser, Kaufmann, hierselbst. Bezüglich des ge- nannten M. R. V. Kaiser ist ein Hinweis auf das Güterrehtsregister eingetragen worden.

Siegert & Angelbeck. Marie Auguste Christine eb. Bauer, des H. Siegert Ehefrau, ist zur Pro- uristin bestellt worden. i

Zerniß « Peters. Gesellschafter: Peter Carl Heinrich Zernit, zu Altona, und Jürgen Peters, hierselbst, Herrengarderobenhändler.

Die ofene Handelsgesellschaft hat begonnen am 1. Juni 1904.

Automatenquelle & Conditorei, Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 30. April 1904 abgeshlossen und am 3. Juni 1904 geändert worden. E

Der Sitz der Gesellschaft ist Hamburg.

Gegenstand des Unternehmens ist die Errihtung und der Betrieb eines automatischen Restaurants

und einer Konditorei, zunächst in dem Grundstü

Bleichenbrücke 7 in Hamburg. Das Stammkapital beträgt 4 293 000,—. Die öffentlihen Bekanntmacbungen erfolgen in den Hamburger Nachrichten. Zum Geschäftsführer ist Franz Joseph Franz, Restaurateur und Konditor, hierselbst, bestellt

worden. Juni 6. /

Schaß & Co. Diese offene Handelsgesellschaft, deren Gesellshafter O. C. L. Schay und E. D. A. treliß, geb. Schatz, waren, ist durch den am 6. Juni 1904 erfolgten Austritt der Gesellschafterin Streliyz aufgelöt worden; das Geschäft ist von dem genannten Schaß mit Aktiven und Passiven

Jeucquel & Hayn. Philipp Ma n ist zum

Prokuristen bestellt worden. cit

A «& Sohn. In das unter dieser Firma von O. L. Wulff geführte Geschäft ist am 1. Juni

1904 Hermann Georg Ludwig Kerls, Kaufmann, hierselbst, als Gesellshafter, eingetreten; die an dem genannten Tage errihtete ofene Handels-

Ffetl A segt das Geschäft unter unveränderter

rma fort.

y fb an M. B. Brady erteilte Prokura ist er- oschen. Keilberg & Co. Paul Eugen Keilberg, Kauf- mann, bierselbst, ist am 28. Mai 1904 als per- sönlich haftender Gesellschafter in diese Kommandit- gesellshaft eingetreten und seßt dieselbe mit den persönli haftenden Gesellshaftern C. A. Keilberg und G. A. Oltmanns sowie dem Kommanditisten unter unveränderter Firma fort.

Der Wohnort des Gesellschafters C. A. Keilberg ist London.

Die an den genannten P. E. Keilberg erteilte Prokura ist erloschen.

A. Jacobson. Bezüglih des Gesellschafters A. Jacobson ist ein Hinweis auf das Güterrehts- register eingetragen worden.

Waggon- uud Maschinenfabrik Aktien-Gesell-

chaft vorm. Busch. Georg Paul Herrmann achsmuth, Fabrikdirektor, zu Bauyen, ist zum

Vorstandsmitgliede bestellt worden.

H. C. Meyec jr. Kommanditgesellschaft auf

Aktien. In der Generalversammlung der

Aktionäre vom 10. Mai 1904 is} eine Aenderung des § 13 Abs. 2 des Gesellschaftsvertrages bes {lossen worden. | Werda «& Bösche. Amandus Johannes Heinrich Kelting ist zum Gesamtprokuristen bestellt worden. Die an F. L. J. Studt erteilte Gesamtprokura

ist erloschen. Bera Compagnia Argentinia, Gesellschaft mit

beschräukter Haftuug. ist am 31. Mai 1904

Der Gesellschaftsvertrag abgeschlossen worden. |

Der Siy der Gesellschaft ift Ma burg,

Gegenstand des Unternehmens ist der ertrieb imitierter \. g. argentinischer Bera-Diamanten und S und aller in dieses Fah schlagenden

rtikel.

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt A. 20 000,—.

Alle na dem Gesetze erforderlichen Bekannt- machungen erfolgen dur den Deutschen Reichs®- anzeiger.

_Zum C ke ist Isaac Blumenthal, Kaufmann, hierselbst, bestellt worden. Juni 7. Adolf Prym. Diese Firma sowie die an H. A. M. Nagel erteilte Prokura sind erloschen. Amtsgericht Hamburg. Abteilung für das Handelsregister.

Hameln. [20928] Fn das Handelsregister B Nr. 20 ift bei der Firma Otto Kuhlmaun & GeseUschaft mit be- schränkter Haftung, mit dem Siße in Hameln, eingetragen : R tk em Webereitehniker Heinri Sautter zu Hameln ist Prokura erteilt.

Hameln, den 1. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. IIL.

Heide. Bekauntmachung. [20929]

In unser Handelsregister, Abteilung B, ist, die Westholsteinishe Bauk in Heide betreffend, ein- getragen: In Tönning ist eine Zweigniederlassung der Bank gegründet mit der Bezeichnung: West- holfteinische Bank, Tönninger Filiale und mit dem Sitze in Tönning. Die 7 weigniederlassung in Tönning wird durch die Direktoren der Bank und die Prokuristen der Bank oder einen ihrer Zweig- niederlassungen vertreten, und zwar entweder durch zwei Direktoren oder durch einen Direktor und einen Prokuristen. Zu solcher Vertretuntg sollen außer dem derzeitigen Prokuristen Hugo Brühn in Heide au die noh fernerhin für die Hauptniederlassung zu be- stellenden befugt fein.

Heide, den 4. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht.

Herbstein. Mea Lang, [20930] n unser Handelsregister wurde heute eingetragen: Die Firma „Hermann Reiß““ zu Herbstein ist

auf den Kaufmann Adolf Reiß von da übergegangen. Die Prokura der Hermann Reiß Ehefrau, Auguste

geborenen Reiß, ist erloschen. Herbstein, den 6. Juni 1904. Großh. Hess. Amtsgericht.

HWirschberg, Schles. [20931]

Im Handelsregister A unter Nr. 285 ist bei der Firma „C. M. Schlemmer & C°““ in Hirsch- berg eingetragen, daß das Handelsgeschäft durch Vertrag auf den Kaufmann Adolf Flörcke daselbst übergegangen ift, weler es unter bisheriger Firma fortführt. Bei dem Erwerbe ist der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen ausgeschlossen.

Hirschberg i. Schl., den 3. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht.

Homberg, Oberhessen. [20932] Bekanntmachuug.

Fn das Handelsregister des unterzeihneten Gerichts wurde heute in Abteilung B unter Nr. 2 bei der Firma „Spar- und Kreditkasse für den Amts- gerichtsbezirk Homberg an der Ohm, Gefell- schaft mit beschränkter Haftung zu Homberg an der Ohm‘“ eingetragen, E an Stelle des aus- geschiedenen Direktors Rudolf Schweisgut in Hom- berg der Großh. Amtsrichter Eugen Funk in Hom- berg zum Direktor durch Beschluß der General- E atiling vom 24. Mai 1904 gewählt worden ist.

Homberg, den 4. Juni 1904.

Großh. Hess. Amtsgericht. Iserlohn. SBefanutmachung. [20933]

Jn das Handelsregister Abt. A Nr. 116 ijt heute zu der Firma C. W. Bals «& C. zu Oese ein- getragen, daß die Fabrikanten Wilhelm und Ludwig Bals aus der Gesellschaft auszeschieden.

Jserlohn, den 2. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Iserlohn. Befanntmachung. [20934]

In unser Handelsregister Abt. A Nr. 257 ist heute bei der Firma Hermann Husemann ver- merkt, daß sie ihre Niederlassung von Letmathe nah Jserlohn verlegt hat.

L.

Kappeln. [20935] Fn unserm Firmenregister is heute die Firma P. (Wi lbrehtsen in Süderbrarup gelöscht worden. Kappeln, den 2. Juni 1904. Königliches Amtsgericht.

Konitz. [20936] Sn unserm Handelsregister ist bei der Firma Ludwig Zühlke in Czersk berihtigend vermerkt, daß nicht die Witwe des Kaufmanns Ludwig Zühlke, Louise fe, Bigalke, in Czersk, die Ebefrau des Leutnants Marx Meier, Lucia geb. Zühlke, in Lang- [ube und die minderjährige S Zühlke in Czersk *nhaber sind, sondern daß die Witwe alleinige In- haberin is, und daß für den Fall des Todes oder der Wiederverheiratung der Witwe die vorgenannten Kinder Lucia Meier, geb. Zühlke, und Elsa Zühlke als Nacherben e geen find. Konitz, den 27. Mai 1904. Königliches Amtsgericht.

Küstrin. [20937]

In das Du rener Abteilung A ist heute bei Nr. 118 Firma Eruft Latuske Juh. Martha Latuske in Küstrin folgendes eingetragen worden : Die Firma lautet jeßt: Ernst Latuske’s Nachf. Inh. Johannes Köllner. i Fnhaber ist jeßt: Johannes Köllner, Bildhauer und Steinmetz, Küstrin. Küstrin, den 4. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 4.

Kyritz. [21108] Die in unserm Firmenregister unter Nr. 98 ein- getragene Firma Hermann Rohde ist erloschen. Kyritz, den 4. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht.

Kyritz. [21109] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 31 die Firma Otto Günther, Buchdruekerei und Zeitungsverlag, mit dem Siye in Kyritz, und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Günther in Kyritz eingetragen worden. Kyritz, den 4. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Landshut. Bekanntmachung. [21110]

Einträge im Handelsregister. 1) „Franz Xaver Silbereisen“‘“; Siy: Reis- bach; nunmehrige Inhaberin: Philomena Silber- eisen, Kaufmannswitwe in Reisbach. 2) „C. J. Luckuer‘‘; Siß: Landshut; nun- mehrige Inhaberin: Marie Luckner, Wachswaren- fabrikantens8witwe in Landshut. Landshut, 6. Juni 1904. Kgl. Amtsgericht.

Lauban. [20938] Fn das Handelsregister A ist unter Nr. 222 die Firma Bruno Lehmann Medicinal-Drogerie in Lauban und als deren Inhaber der Drogist Bruno Lehmann in Lauban eingetragen worden. Laubau, den 31. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht. Leipzig. [20939] Fn das Handelsregister ist heute eingetragen worden : 1) auf Blatt 12184 die Firma Fein & Co. in Leipzig. Gesellschafter sind der Kaufmann Sieg- mund E in Leipzig als persönlih haftender Ge- \sellshafter und ein Kommanditist. Die Gesellschaft ist am 1. Juli 1903 errihtet worden. (Angegebener Geschäftszweig: Betrieb eines Fell- und Nauchwaren- fommission8ge[chäfts) ; 9) auf Blatt 12185 die Firma Max Siuge- wald’s Verlag in Leipzig. Der Kausmann Karl Hermann Max Singewald in Leipzig ist Inhaber. (Angegebener Geschäftszweig: Betrieb eines Zeitungs- verlags); 3) auf Blatt 5543, betr. die Firma A. Struve & Co. in Leipzig-Plagwiß: Christian Albert Rothfuchs ist infolge Ablebens als Gesell- schafter ausgeschieden; 4) auf Blatt 5741, betr. die Firma Verlags- Magazin (R. F. Birey) in Leipzig: Prokura e erteilt der unverehel. Toni Helene Asperger in eipzig; 5) auf Blatt 9334, betr. die Firma Richard Goldmaun in Leipzig: Prokura ist erteilt dem Kaufmann Georg Erwin Bursch in Leipzig; 6) auf Blatt 11 190, betr. die Firma Automobil- Werke Leipzig, Gesellschaft mit beschränkter Labung in Leipzig: Das Stammkapital ist durch Beschluß der Gesellshafter vom 5. Mai 1904 auf 75 000 Æ erhöht worden. Prokura ist er- teilt dem Ingenieur Christian Gottlieb Wilhelm Hanke in Leipzig. Die Firma lautet künftig: Re- form-Motoren-Fabrik Gesellschaft mit be- schränkter Haftung;

7) auf Blatt 11 893, betr. die Firma Vereinigung deutscher Parket-Fabriken Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Leipzig, Zweigniederlassung: Emil Gröbe und Marx Kutta sind als Geschäfts- führer ausgeschieden. Zum Geschäftsführer ist be- tellt der Kaufmann Eugen John in Breslau. Jhm und dem Geschäftsführer Hermann Langeheine steht die Befugnis zur alleinigen Vertretung der Gesell- saft zu. j

Leipzig, den 4. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Leipzig. [20940]

In das Handelsregister ist heute eingetragen worden:

1) auf Blait 12 186 die Firma Otto Büchner in Leipzig. Der Kaufmann Moriß Julius Ferdt- nand Hermann Otto Büchner in Leipzig ist Inhaber. (Angegebener Geschäftszweig : Betrieb eines Agentur- und Kommissionsgeschäfts);

2) auf Blatt 2793, betr. die Firma W. H. Nebel in Leipzig: Die Kommanditistin ist aus- geschieden ;

3) auf Blatt 12073, betr. die Firma Trottoir- licht-Reklamegesellschafst, Gesellschaft mit be- \schräukter Haftung in Leipzig: Prokura ift er- teilt dem Kaufmann Curt Hans Adolph Emil von Meßsh in Dresden, später in Leipzig ;

4) auf Blatt 3087, betr. die Firma Ernst Julius in Leipzig: Die Firma ist erloschen.

Leipzig, den 6. Juni 1904.

Königliches Amtsgeriht. Abt. ITB. Liebau. Bekanntmachuug. [20941]

Fn unserem Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 1 am 1. Juni 1904 das Erlöschen der Firma an Rudolf Feist‘ in Michelsdorf eingetragen worden.

Liebau i. Schl., den 3, Juni 1904.

Abt. 11 B.

Ludwigshafen, Rhein. Haudelsregister- Betr. „Verkaufsgesellschaft der vereinigten Thonbergwerke, Gs. in Hettenleidelheim. Die Vertretungg- e mann in Hettenleidelheim, ist erloschen. Firma „Gebrüder Sulzer“ mit in Ludwigshafen a. Rh. und in Winterthur in der Schweiz. Als weitere Sulzer, August : hart, alle Ingenieure in Winterthur.

Eingetragen wurde die irma „Bernhard S echt“ mit dem Sitze in O Geschäftszweig: Fracht. führergeshäst. Inhaber: Philipp Bernhard Specht, Schiffer in Maudach.

Ludwigshafen a. Rh., 3. Juni 1904. K. Amtsgericht. Ludwigshafen, Rhein. Handelsregister. E Betr. „Verkaufsgesellschaft der vereinigten Thonbergwerke, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in Hettenleidelheim. | Der Gesellschaftsvertrag wurde dur die Gesell \{hafterversammlung am 14. Mai 1904 geändert : Die Dauer der Gesellschaft ist bis zum 31. De zember 1917 beschränkt. Zweck der Gesellschaft ist ferner noch der Erwerb von Grundstücken zur Ton- ausbeute. Falls mehrere Geschäftsführer bestellt find, wird die Gesellschaft dur dieselben gemeinsam oder dur einen derselben mit einem Prokuristen vertreten. Ludwigshafen a. Rh., 4. Juni 1904. K. Amtsgericht.

Mannheim. Handelsregister. Zum Handelsregister Abt. B, Firma „Badische \chifffahrt & Seetransport“ wurde heute eingetragen : Friedrich Löffler, Rotterdam, sind zu Gesamtprokuristen bestellt. Mannheim, 30. April 1904. Gr. Amtsgericht. I.

Handelsregister.

An erla juns

auptniederla

[21112]

Mannheim. O.-Z. 21, wurde heute eingetragen: mit beschränkter Haftung, Mannheim.“

Fortbetrieb des zur Zeit in Mannheim bestehenden F Wirtschaftsgebäudes Lagerbuch-Nr. 3100, 27 a 17 qm,

Jn diesem Wirtschaftsgebäude soll wie bisher ein

unter dem Namen „Apollo“ Theater verbunden mit Restaurant geführt werden | Das Stammkapital beträgt 250000 6 Al

Geschäftsführer ist Benni Tannenbaum, Kaufman in Mannheim bestellt. Gesellschast mit beshräntt«

Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 31. Mi

1904 festgestellt. Sind mehrere Geschäftsführer be stellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäfts

führer oder durch einen Geschäftsführer und eine} Prokuristen vertreten. :

Oeffentlihe Bekanntmahungen der Gesellschaf

erfolgen im Amtsverkündigungsblatte.

Mannheim, 1. Juni 1904.

Gr. Amtsgericht. I. Wemmingen. Befanntmachung. [2111] Nunmehrige Inhaberin der Firma Johann Jlé in Weifeenhorn ist die Kaufmannswitwe Katharin J1[s daselbst. Der Kaufmannstochter Fanny Ils da selbst ist Prokura erteilt.

Memmingen, den 7. Juni 1904. Kgl. Amtsgericht.

Metz. [20942] In das Firmenregister Band TI[ Nr. 3345 wurd heute die Firma Edmund Winkert in Metz und al deren Inhaber der Unternehmer Edmund Winkert i! Mey eingetragen. Angegebener Geschäftszweig : Bu von Gas-, Wasser- und Elektrizitätsanlagen. Meg, den 6. Juni 1904. Kaiserlihes Amtsgericht.

Mörs. [2098

In das Handelsregister A ist heute bei der unit Nr. 83 eingetragenen Firma: „Moerser Fahrrad fabrik Joh’s Peschken Moers“ folgendes ei getragen : 5

Die Zweigniederlassung in Hoh-Emmerich aufgehoben.

Mörs, den 20. Mai 1904.

Königl. Amtsgericht.

Mörs. [2095 Die im Firmenregister unter Nr. 41 eingetrage! Firma: „V. Tersteegen““ in Capellen bei Mörs ist heute gelöscht. Mörs, den 20. Mai 1904. Königl. Amtsgericht.

Mörs. [2098 Die im Firmenregister unter Nr. 74 eingetrag" Firma: „Fricdrich Keymer““ in Mörs ist heute gelöscht. Mörs, den 20. Mai 1904. Königl. Amtsgericht.

Mörs. [2096 Die im Firmenregister unter Nr. 91 eingetrag

Firma: „„Wwe G. Tersteegeu“ j auf Schürmannshof, Gemeinde Vluyn, ist hes gelöscht. Mörs, den 20, Mai 1904. Königl. Amtsgericht. J Mörs. [20% Die im Firmenregister unter Nr. 84 - eingetrag"

Firma: : „Heinr. Köhnen““ in Atrop i} heute gelöst. j Die dem Bierbrauereigehilfen Jacob Köhnen ' Atrop erteilte Prokura ist erloschen. Mörs, den 20. Mai 1904. Königl. Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin,

übernommen worden und wird von demselben unter unveränderter Firma fortgeseßt.

JFserlohn, den 2. Juni 1904. Königliches Amtsgericht.

Königliches Amtsgericht.

Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32

[21111 M

Gesellschaft mit beschränktex fugnis des Gesa fast hrere Richard Winter, Kauf. 7 Betr. die ofene usger“ mt Ful unter der n

ung Les

rokuristen wurden bestellt: Robert ärkflin, Friß Huber, Walter Rein- E

[21113] A Bd. IL, O.-Z. 5 i Aktiengesellschaft für Rhein in Mannheim" *

Notterdam, und Max Ehre, 2

[21114 Zum Handelsregister Abteilung B, Band V,

Firma „Mannheimer Apollo - Gesellscha Gegenstand des Unternehmens ist der Grwerb un G |

eingeführtes Variét ! 0

Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verl M

Sechste

Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 9. Juni

g 134,

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher .die Bekanntmach , ) nhalt dief eilage, in r „die n jun zeichen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und FahrplanbekenntmaBiin der Eisenbahnen enthalten sind,

en aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-,

erscheint auch in einem besonderen

1904,

Muster- und Börseunregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Waren-

Blatt unker dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (x. 1343.

a9 _ A R g (A , ; Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer au durh die Kömgliche Expedition

Staaksanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handelsregister.

Mörs. [20949

Die im Firmenregister unter Nr. 101 eingetragene

Firma: ü ester & f in Mörs ist un A EA Mörs, den 20. Mai 1904. Königl. Amtsgericht. Mörs. E Die im Handelsregister À unter Nr. 42 einge

tragene Firma: W. Fünderich“ in Repelen ist heute gelöst. 9 Mörs, den 20. Mai 1904. Königl. Amtsgericht.

Mörs.

Firma: e M. Hackenberg‘“ in Mörs ist heute ibt f Mörs, den 20. Mai 1904. Könial. Amtsgericht. Mörs. Die getragene Firma ; A ,„W. Henckel“ in Mörs ift erloschen. Mörs, den 20. Mai 1904. Königl. Amtsgericht. Mörs.

Firma: _ eegulie Bornemann“ in Mörs ift heute- gelös{cht. Mörs, den 20. Mai 1904. Königl. Amtsgericht. Mörs.

Firma: x N L. de Gruyter““ in Mörs ift heute gelöscht.

Die dem Uhrmacher Ferdinand Johann de Gruyter

in Mörs erteilte Prokura ist erloschen. Mörs, den 50 Mai 1904. B Königl. Amtsgericht. Mörs. Die im Handelsregister A unter Nr. 20 ein- getragene Firma: E (Friedr. Zimmer“/ in Homberg a. Rh. ist erloschen. Mörs, den 20. Mai 1904. Königl. Amtsgericht. Mörs. _ A [20956] E im Firmenregister unter Nr. 38 eingetragene Firma: ,,9+. Bongards, Joh. Sohn“ in Mörs ist heute garde, I 9 9 Mörs, 20. Mai 1904. Königl. Amtsgericht. Mosbach, Baden. [20957] ÎIn das diess. Handelsregister Abt. A Bd. I wurde zu O.-Z. 105 Firma Anton Hoheureuther in Stein eingetragen : Die Firma ist erloschen. Mosbach, 5. Juni 1904. Gr. Amtsgericht.

Neumünster. [20961] In unser Handelsregister ist heute bei der offfenen Handelsgefellshaft Carl Müller Söhne, Neu- münfter, eingetragen : Der Kaufmann Carl E in Lüneburg ist aus der Gesellschaft ausgeschieden, der bisherige Gefellschafter Johann Wilhelm Müller in Neu- enünster ist alleiniger Inhaber der Firma. Neumünster, den 3. Juni 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 4.

Neustadt, Holstein. [20962] E __ Bekanntmachung. E hiesigen Teacolier A unter Nr. 3 ngetragene ¿Firma mer «& ise i - tadt i/Holft.““ ist erloschen. ah dae Neustadt i. Holst., den 26. Mai 1904. Königliches Amtsgericht.

Nürnberg. Sandel8regiftereinträge. [20963

1) Maschinenfabrik Kempewerk Nvubeca, i

Gesellschaft mit beschräukter Haftung _ in Nüruberg.

Durch Be‘chluß der Selells@afterbertammlna vom 1. Juni 1904 wurde § 3 des Gesellschaftsvertrages abgeändert. Hervorgehoben wird: Sind mehrere Ge- {äftsführer bestellt, fo ist jeder für sich allein zur vollen Vertretung der Gesellschaft und Firmen- zeihnung berechtigt, soferne niht durch die Gesell- [hafterverfammlung etwas anderes bestimmt wird.

Als weitere Geschäftsführer wurden bestellt die bis- herigen stellvertretenden Geschäftsführer und Pro- kuristen Hermann Kempe und Hans Daniel Kunze, beide Fabrifdirektoren in Nürnberg, und als Pro- Turist der Buchhalter Josef Zuber, ebenda.

e E (Pajoo Diersufi a E

S eschâft ist auf den bisherigen Prokuristen Friedrich Stahl, Kaufmann in Nlenbere ten gegangen, der es unter unveränderter Firma weiter- führt. Die Prokura des 2c. Stahl und des Kaufs- manns Ferdinand Zierfuß ist erloschen.

Be Sb GU h ps Fond erg:

manditgesellshaft hat sich am 2. Juni

1904 durch den Austritt des Kommanditisten LA

[20952]

i A d | [20947] Die im Firmenregister unter Nr. 83 eingetragene

A A : [20943] im Handelsregister A unter Nr. 43 ein-

e R : [20946] Die im Firmenregister unter Nr. 61 eingetragene

_ [20944 Die im Firmenregister unter Nr. 21 AiiGae

[20955]

des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen

Moriy Süßkind, Kaufmann in Nürnberg, unter un- veränderter Firma weitergeführt.

] 4) David Nauh in Nürnberg. : Der Gesellschafter Otto Rauh, Kaufmann in Nürnberg, ist am 2. Juni 1904 aus der Gesellschaft ausgeschieden, an seiner Stelle sind die Kaufleute Alfred und Robert Rauh, beide in Nürnberg, als vollberehtigte Gesellschafter eingetreten.

95) Gebrüder Rauh in Nürnberg.

Die Gesellschaft hat sich am 1. Juni 1904 dur Beschluß der Gesellschafter aufgelöst und ist in Liqui- * | dation getreten; als Liquidator wurde der Kaufmann Ludwig Nauh in Nürnberg bestellt.

6) Paul Gsundbrunn in Ottensoos.

Das Geschäft is auf den Ingenieur Ludwig Zöller in Dttensoos übergegangen, woelcher es unter der Firma „Ludwig Zöller‘““ weiterführt.

Die bisherige Firma ift erloschen.

7) J. G. Raum in Näruberg. _ Dem Kaufmann Willy Silbermann in Nürnberg ist Prokura erteilt.

Nürnberg, den 4. Juni 1904.

Kgl. Amtsgericht. Oederan. [20964]

Auf dem die ofene Handelsgesellshaft Karl Neubert « Söhne in Oederan betreffenden Blatt 194 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden :

Die Hauptniederlassung nach Freiberg verlegt worden.

Der Gesellshafter Karl August Neubert in Sayda ist ausgeschieden.

Oederan, den 1. Juni 1904. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [21055]

A. Neueintragungen: 1) Albert Fürst, Kaufmann in Frauendorf, be- treibt unter der Firma Bayerische Central-Saat- stelle und Baumschulen von Richard Fürst in Frauendorf T ein Handelsgeshäft mit dem Sitze in Frauendorf U und cine Zweigniederlassung in Vilshofen. 2) Albert Fürst, Kaufmann in Frauendorf, be- treibt unter der Firma Albert Fürft in Frauen- dorf eine Zweigniederlassung in Vilshofen. Gelös@t i E na

eló wurde die Firma „Ufra Shuhmann vormals Mina Schraffl in Bas 9 Paffau, den 6. Juni 1904.

Kgl. Bayr. Amtsgericht, Registergericht. Pillkallen. [20965] In unser Pa E e ariier A ift heute unter Nr. 115 die Firma Königliche Apotheke und Drogen- haudlung Max Wilutßky, Schirwindt, und als Inhaber der Apothekenbesißzer Max Wilußky daselbst eingetragen. j Pillkallen, den 1. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 2. Posen. Bekanntmachuug. [20966 In unser Handelsregister Abteilung A ist Siz unter Nr. 1262 die Firma Boleslaus Piojda in Posen und als deren Inhaber der Kaufmann Boleslaus Piojda zu Posen eingetragen worden. Posen, den 4. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Radeberg. [20967] Auf Blatt 286 des hiesigen Handelsregisters, die Firma Radeberger Exportbierbrauerei Zweig- niederlassung der Deutschen Bierbrauerei Aktiengesellschaft in Nadeberg, Zweignieder- laffung der in Berlin domizilierenden Deutschen Vierbrauerei Aktiengesellschaft betr., ist heute eingetragen worden, daß Herr Kommerzienrat Georg Liebel zu Nürnberg aus dem Vorstand ausgeschieden ist. Radeberg, am 6. Juni 1904.

Das Königliche Amtsgericht.

ist von Sahda

PasSsau.

Ratibor. i [20968] Im Handelsregister A ist bei Nr. 311 die Firma Paul Nietsch-Ratibor am 4. Juni 1904 gelöst worden. Amtsgeriht Ratibor. Reichenbach, Vogl. [20969] Auf dem die Firma Bruno Dennhardt in Netschkau betreffenden Blatte 417 des Handels- registers für den Bezirk des unterzeichneten Amts- gerichts ist heute eingetragen worden, daß die Firma erloschen ist.

Reichenbach, am 7. Juni 1904.

Königlich Sächsishes Amtsgericht. Rheydt. 7 [20970] In unser Handelsregister wurde bei der offenen Handelsgesellschaft „Friedr. Heller“ zu Rheydt oge telbar P t

te Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Ge- t ir gua Heinrich Heller zu Rheedt ist jeßt alleiniger Inhaber der Firma. Rheydt, den 3. Juni 1904. | Königliches Amtsgericht. Saarbrücken. [20971] Unter Nr. 97 des Handelsregisters A wurde heute bei der Firma Massing & Wagner in Malftatt- Vurbach eingetragen : Die Gefellschaft ift aufgelöst. Der Kaufmann Georg Massing in Malstatt-Bur- bach ist jeßt alleiniger Inhaber des Geschäfts, dessen Aktiven und Passiven auf ihn übergegangen find. Saarbrücken, den 4. Junt 1904. Königliches Amtsaericht. 1. Salzuflen. [20972] _JÍn das hiesige Handelsregister Abteilung A ist eingetragen :

gelöst; das Geschäft wird von dem bisheri persönlih haftenden Gesellschafter Moses n

a. unter Nr. 25 die Firma Eugen Weweler in

fönlih

zu Prokuristen. arungen der Gesellshaft bedü de

zweter zur Zeichnung Berebtiates E

Bezugspreis

Cugen Weweler daselbft. äftszweig : T turwarenbam ie \st. Geschäftszweig: Manu- in Lockhausen und als deren Inhaber der Gastwic und Kaufmann Heinrich Beckmann aff Ges {äftszweig: Gastwirtschaft und Kolonialwaren- una: c. als Inhaber der unter Nr. 27 eingetragenen Firma Fr. Junker in Schötmar der Ficfnana Karl Junker daselbst. Geschäftszweig: Gastwirt- [haft und Kolonialwarenhandlung. Salzuflen, den 2. Juni 1904. Fürstlihes Amtsgericht. T. Sangerhausen. [20973] In unser Handelsregister B unter Nr. 11 ist gute bei der Actiengesellschaft Eisenwerk A E P eiu: fat de eingetragen den: ann Crwin Fuchs i - hausen is Prokura erteilt. E E Sangerhausen, den 6. Juni 1904. Königliches Amtsgericht. Schildberg, Bz. Posen. [20974] In unserm Handelsregister Abteilung A ist ein- getragen, daß die Firma Ludwig Kantecki zu iers in Voleslaw Czechanowski ge- Schildberg, den 2. Juni 1904. Königliches Amtsgericht. Schneeberg. [20975] a A e Rat Sd e Dea ist rclöshen der Firma j i Schneeberg verlautbart worden. E Schneeberg, den 7. Juni 1904. Königliches Amtsgericht. Schweidnitz. [20976] Im Handelsregister Abt. B ist bei der unter Nr. 1 verzeichneten Firma „Vereinigte Chamotte- fabrifen (vormals C. Kulmiz) G. m. b. H. in Saarau“/ heute eingetragen: Das Stammkapital ist um 290000 auf 3 250 000 M. erhöht worden. Schweidnitz, den 2. Juni 1904. Königliches Amtsgericht. Soest. Bekanntmachung. [18680] In unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 11 die Kommanditgesellshaft auf Aktien ,„Varmer Bankverein, Hinsberg Fischer «& m Barmen“ mit Zweigniederlassung in Soest ngetragen.

Zweige des Bankgeschäfts. Das E S s 600 K id Der Vorstand der Gesellschaft besteht aus folgenden, persönli haftenden Gesellschaftern: A 1) Bankier Theodor Hinsberg, 2) Bankier Louis Arioni, 3) Bankier Carl Heinz,

\ämtlih in Barmen, 4) Bankier Max von Rappard in Düsseldorf, 5) Bankdirektor Gustav Witscher, 6) Bankdirektor Carl Gustav Heimsoth,

beide in Dortmund. u M ere

em Handlungsgehilfen Hermann Schlechtriem,

2) dem Handlungägehilfen Gustav von Be 3) dem Handlungsgehilfen Wilhelm Thölen, 4) dem Dan nagen Otto Jürges, 9) dem Handlungsgehilfen August Busch, 6) dem Handlungsgehilfen Moriß Ostertag, 7) dem Handlungsgehilfen Ernst Pfingît, 8) dem Handlungsgehilfen Hermann Werner, 9) dem Handlungsgehilfen Albert Stock, 10) dem Handlungsgehilfen Oskar Be, 11) dem Handlung®gehilfen Reiner Kessel, sämtlih in Barmen, 12) dem Direktor Carl Custodis, 13) dem Handlungsgehilfen Peter Küppers, 15 dem Bankbeamten Louis Ortmann, 15) dem Handlungsgebilfen Hubert Giffels,

zu 12 bis 15 fämtlih in M.-Gladbach, 16) dem Direktor Max Stern, 17) dem Handlungsgehilfen Carl Köster, 18) dem Handlungsgehilfen Wilhelm Benjamin, zu 16 bis 18 sämtlich in Hagen, 19) dem Direktor Walter Halffter in M.-Gladbach, 20) dem Direktor Otto Genzmer in Hagen, 21) dem Direktor Hans Hausbein in Remscheid, 22) dem Direktor Marx Brah in Solingen, 23) dem Bankbeamten Ewald Molter in Düsseldorf,

24) dem Bankbeamten Wilhelm Neuß in Düsseldor 55) dem Bankbeamten Johannes Weise in P

orf, j 26) dem Bankbeamten Richard Blecher in Remscheid 27) dem Bankbeamten Carl Stobbe in Solingen, : 28) dem Bankbeamten Heinrih Murtfeld in Ohligs, 29) u Bankdirektor Erich Nemanofsky in So- ngen,

30) dem Bankdirektor Mar Heineken in Düsseldorf 31) dem Bankbeamten Alfred Rudolf eiae in 32) ben De ktor Richard G 3 irektor Richar essner in Düsseldorf, 33) dem Bankbeamten Adolf Luer l L 34) dem Bankbeamten HeinriÞh Schürmeyer Dortmund, 39) dem Bankbeamten Josef Ullner in Dortmund, 36) dem Bankbeamten Wilhelm Tappen in Soest, 37) O Bankbeamten Carl Bürkert in Hamm Zur eichnung der Firma sind berechtigt di

rmc gt die per- aftenden Gesellschafter, die Direktoren und Alle Urkunden und \criftlihe Er-

in

Soeft, den 17. Mai 1904.

Schötmar und als deren Inhaber der Kaufmann

Königliches Amtsgericht.

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche N Le beträgt L e 50 4 für das Vierteljahr. HN]erttonspreis für den Raum einer Druckzeile 30 „3.

b. unter Nr. 26 die Firma Heinrih Beckmanu

egenstand ‘des Unternehmens ist Betrieb aller Grundkapital

Reich erscheint in der Regel täglich. Der

Einzelne Nummern kosten 20 „§.

Solingen. [20977] Eintragungen in das Handelsregister :

Abt. A. Nr. 790. Firma Ewald Siepmanu «& Co, Wald. Gesellschafter sind Ewald Siep- mann, Fabrikant zu Wald, und die Ehefrau des Fabrikanten Emil Siepmann, Johanna geb. Profsch zu Wald. Die . offene Handelsgesellschaft hat am 1. Juni 1904 begonnen. Dem Fabrikanten Emil Siepmann zu Wald ift Prokura erteilt.

Abt. B. Nr. 27. Firma Barmer Bankverein Hinsberg, Fischer & Comp., Barmen mit Zweigniederlassung zu Solingen. Die dem Bank- beamten Alfred N. Molenaar in Barmen erteilte Prokura ift erloschen.

Solingen, den 3. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. 6. Spandau. 20978

In unserem Handelsregister Abt. A Nr. s i heute die Firma Wilhelm Bungart, Spandau, gelö\{cht worden.

Spandau, den 6. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Spremberg. Befanntmachung. 20979’ In unser Handelsregister Abteilung A ift e tragen worden :

1) am 26. Mai cr. bei der unter Nr. 155 ver- merkten Firma „Wm. Brandt“ zu Spremberg: Die Firma ift erlos(en. 2) am 27. Mai cr._unter Nr. 288 die Firma „Louis Peiser“, als Ort der Niederlassung Guben mit einer Zweigniederlassung in Spremberg und als Inhaber der Kaufmann Louis Peiser in Guben. Spremberg (Lausitz), den 27. Mai 1204,

Königliches Amtsgericht. Stassfart. [209830] Res Q Eee A E 3 eingetragene

ma Emil Heinemann in St ist hez

L ht omn aßfurt ift heute Staßfurt, den 2. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht.

Wesel "eel. E 20981 In unserm Gesellschaftsregister ist bei vet ile Nr. 100 eingetragenen Firma J. M. Liefmaun a M E d geives vermerkt: Die Gesell- ilt aufgelöst, die Firma ist ¿ Wesel, den 1. Juni 1904. Dics Köntgliches Amtsgericht. Wesel. 20982 In unserem Gesellschaftsregister ist bei de e es, Fe Tenes Oa Geschw. Scherz esel vermerkt worden: Die Firma ist erloschen. Wesel, den 3. Juni 1904. F 1 CRTIRA Königliches Amtsgericht. Woldenberg. [20985] In unser Handelsregister Abteilung A is unter Nr. 64 die offene Handelsgesellshaft Dallmann «& Quandt, Woldeuberg und als persönli haftende Gesellshafter der Kaufmann Otto Dallmann und er eater Wilhelm Quandt, beide zu oldenberg, eingetragen worden. Die Gesellf hat am 1. Juni 1904 begonnen. Aa Woldenberg, den 2. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht.

Wolfenbüttel. [20983] In das hiesige Aftiengesellshaftsregister Bl. 45 ift bei der Firma: Dampf-Drescherei-Gesellschaft Fümumelse heute folgendes eingetragen: Durch Generalversammlungsbes{chluß vom 31. Mai 1904 4 der S Christian Beutnagel zu Fümmelse zum Direktor der Gesellschaft gewählt. Wolfenbüttel, den 3. Juni oe 1ER

Herzogliches Amtsgericht.

Neinedcke.

Wolfenbüttel. [20984] In das hiesige Handelsregister ist Bd. B Bl. 3 heute folgendes eingetragen : aae De iGone mit beschränkter zu olfeubüttel. esells

vom 26. Februar 1904. E Gegenstand des Unternehmens ist 1) der gemeinschaftlihe Verkauf von Ziegel- N C behufs Grzielung eines

gemessenen Verkaufspreises unter Erri i Geschäftsstelle der Gesellschaft, BERta E 2) die Schaffung und Durchführung aller diese Ziele fördernden Etnrichtungen. R E bezw. Vorstand der Gesellschaft nD : cut, der Bankier Karl Shünemann zu Wolfen- _2) der Direktor Bernhard Wiesmann zu Bad- Harzburg, 3) der Ziegeleibefißer Emil Neischel zu Bornum * E

em Vorstande liegt die Verwaltung und Ver- tretung der Gesellshaft in allen Baidinaden ob. Der aus 3 Personen bestehende Vorstand vertritt die Gesellshaft gemeinshaftlich und bewirkt die Zeichnung der Gesellshaft derart, daß je zwei der Vorstandsmitglieder der Gesellshaftsfirma ihre Unter- \{hrift beifügen. Das Stammkapital beträgt 55 000* M Oeffentliche Bekanntmachungen in Gesellschafts- angelegenheiten erfolgen mittels der „Braun- shweigishen Anzeigen“ seitens des Vorstands oder innerhalb der statutarishen Zuständigkeit seitens des Vorsiugenden der Gesfellshaft. Ersterer hat dabei die Gesellschaft statutenmäßig zu zeithnen, leßterer hat bei der Unterschrift der Bekanntmachung die Stellung als Vorsißender der Gesellschaft zu kennzeihnen. Wolfenbüttel, den 3. Juni 1904.

Herzogliches Amtsgericht. Neinedcke,