1904 / 135 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[21487]

21437 [21240] : aher -NHoi E B etanatitaGióne betreffend Auslosung von Kleinbahn Piesberg Rheine, Aktien Ge Die ordentlihe Generalversammlung des

66 Metau. tes Dliengolet gan Pattbunger Aktiva, Vermögensbilanz vom Sk. Dezember 1903. Ci Neurode Drtanes Chauffee Aktien Tri reihafeu-Lagerhaus-Gesellschaft““. M [4 : 4 | findet. den 27. Juni, Vormittag r, in

Am heutigen Tage hat in P lie Cn 1) Noch nicht abgehobenes Darlehen 529 000/— || 1) Aktienkapital 0 000 Neurode „Hotel, zum deutschen Hause" ftatt, wozu

des Gesellschaftsvertrages ees Uh ft" in Gegen, | 2) Bauwert der bisherigen Beschaffungen : 2) Darlehen des Kreises die p. t. Aktionäre eingeladen werden.

burger Frethafen- Lagerhaus-Gesellschaft“ in Gegen- Grunderwerb é 122,075,52 Tedlenba Neurode, den 8. Juni 1904.

wart eines Vertreters der U e Erdarbeiten 229 503,98 3) Nicht Qb ibater Beis Das Direktorium. Tiege.

und eines Notars die MUGIRsUng folgender ftien Einfriedigungen 5 406,41 trag zum Baufonds [21454] Bekanntmachun

Veit, A Nr. 43 98-399 407 454 470 596 566 Brüden und Durcslässe” | : * 119 91487 r u | „Lé der heute nah den Bestimmungen des Ver-

j E E i s # ( 2 734 947 953 1011 1599 1666 1669 1674 1684| Brüden * G30 Gle Al vort bos Be | [000 ama MONEIAE Hosener a |

[21330] Mülhauser Fmmobilien- & Baumaterialien - Gesellschaft, Mülhausen im Elsaß.

Die Generalversammlung y. 17. Mai c. genehmigte Aktiven. L. folgende Vilanz per 31. Dezember 19083.

[21326] Vilauz der Haupt-Agentur der Deutschen Handels- und Plantagen- Gesellshaft der Südsee-Fuseln zu Hamburg zu Apia Aktiva. per 31. Dezember 1903. Pasfiva,

hb A A S Waren, Produkte, Geld usw... . . . | 828 962/37} Deutshe Handels- und Plantagen- Liegenschaftenkonto Maschinen, Geräte, Utersilien usw. . |

57 266 39 Gesellschaft der Südsee-Inseln zu Ziegeleikonto (Warenvorräte) Ware ub Produkte ba tv Agen- R e B Maschinen- und Installationskonto . . .

do. Buchungsvorträge 10 9/9 Abschreibung ; i i Depositengelder 250 817/80 A M leielken, lea E t: 132 730/09 Mobiltenkonto

Delke, y ae U t divers Kassakont

i eltrederefonto, Bortrag gegen diverse assakonto .

vit ad au Î 74 771|— | Diverse Debitoren 2 030 523 86 2 030 523/86

Debitoren Gewinn- und Verlustkonto: Vilanz der Deutschen Handels- und Plautagen-Gesellschaft

Nerlust 1903 Saldo v. 31. Dezember 1902 . . , der Südsce-Fuseln zu Hamburg Þper 31. Dezember 19083.

O Ä 809 266/72 1 606/40

13 817/62 842 67

Kapikallonlto . Eigenwechselkonto. Kreditoren . ; Meservefonds

Me B tr 3073 3215 3502 3770 ‘3906 3917 Be 58 P entstandenen Kosten 1241742 | 1. Februar 1889, wurden folgende Stücke, als zur 4007 a Ga Ee D 4469 4487 4544 4813 Werkstätten y 971/05 Ea un L Lol T E rg A Vit, © Nr. 6063 6347 6615 6627 6637 7252 Sie, Anlagen. 2400S à & 1000 j s gane 7 62 807: c 29 c etriebsmitie 4 42 n S : / 7352 1884 1262 8078 810g S121 9168 8109 B21 | SBenvaltungfoska : - : : 7 108 10429 pit Nr T 18 120 173 182 186 198 919 # Die Inhaber dieser Aktien werden aufgefordert Insgemein : « 17 620,01 Lit. C Nr. 92 à «260 N E ebst Divid Wasibetiien 18-220 A Transportkostenaufwand für Dis Glalblung, bee c euie . Hie een ait blid e N ta 1aufgabe usw. v Baumaterialien x 1. Oktober Le f 8 wie Qiuge via am weisung, mit übliher Nummernaufgabe usw. ver- S Ba S A E De N

E: Ñ j Rat i An Saldovortrag vom 31. Dezember 1902 35 720/89 An Pachtzinsenkonto sehen, bei der Staatsshuldenverwaltung (Nat- Betriebsvors{chuß . ‘U S s, Obererdgeshoß, Zimmer 453) vom 1. Juli ] Gotha, Hildburghausen, Salzungen und Ruhla Saldovortrag hau geshoß, 3 ) Î 3) Betriebsausgaben und J. G. Bag ck Sohn Lu Apolda. 0

Fuhrwerkkonto 91/48 G0) : 4 V O P 2 B90 a. c. ab, werktäglih zwishen 10 und 2 Uhr, ein- D) \ ;

| L 2 898 52 zureichen, um die Zahlung des Nennwerts der Aktie 4) Saldo (Kapital- und Kassenbestand). . .. Apolda, den 7. Juni 1904.

| Versicherungen- und Steuernkonto 2 434/24 mit Ee des U a E ein- Vereinsbrauerei Apolda Aktiengesellschaft. | Geschäftsunkostenkonto l 185/78 gezahlten Betrages mit A 100,— und 49% p. a, Carl S&illing G. SBie

851 354 30

128 42580 25467

6 993/33

d 7 207,44 35 720,89 | 42 928 38h 875 709/60

d Eut Eon E R

875 709 n

Soll. A. folgenden Gewinn-

Vasfiva. / M S Aktienkapitalkonto 12750 000|— H 9/9 Vorrechtsanleihe vom 1. Oktober | 1889, Saldo ultimo 1902 A | 9 113 500,

-—- in 1903 eingelöste

Aktiva.

2 473,93 | 29 426,64 | |

E | 703/17 1000

602 358/15 861 006|—

1 682 388/50

12 417/42

99 611/50

2 323 417/42 und Verluftkonto am 3U. Dezember 1903.

Mobilien- und Utensilienkonto . .

Produktenkonten (\{wimmende Pro- dukte)

Effektenkonto

2 323 41742 Soll.

Hamburger Filiale der Deutschen

Bank:

Depot zur Einlösung des Restes unserer 5 9%/9 Hypothekaranleihe von 1881 M. 1 061,25

Depot zur Einlösung der

Schuldverschrei-

bungen

lauf

im Portefeuille der

Gesellschaft

Hiervon sind im Um-

1 207 500,—

45 500,-—

860 500,—

2 068 000

BIegele

Maschinen- und Installationskonto : Abschreibung 10 9% auf 4 15 352,91 Abschzeibungen auf Debitoren

50 978|

1 046/57

1 536/29 3 545/50

27

Stückzinsen bis zum 1. Juli 1904 mit 4 20,— im ganzen 4 1120,— pr. Stü, je nah Wunsch pr. Kasse oder durch Bankzahlung entgegenzunehmen. Hamburg, den 4 Juni 1904. Die Finanzdeputation.

Geschäftsverluste

s Gewinn-

find nicht entstanden

| Mb ol

—-

Betriebsübershüsse können erst nach Er-

öffnung des Betriebes vorkommen

Es ist uoch nicht zur Eiulösung gelangt : Lit. B Nr. 155 à # 500,—; ausgelost am 9. Juni 1903. Die Verzinsung dieses Stückes hat mit dem 30. September 1903 S

(21480) Els. Aktiengesellschast für Kuchhandel

& Publizität vorm. A. Ammel

Erstes Els.-Lothr. Plakat Justitut, Straßburg.

Die Herren Aktionäre werden zu der am Diens- tag, deu 5. Juli 1991, Vormittags 12 Uhr, in der Amtsstube des Notars Ritleng senior, Blau- wolfengasse 6, in Straßburg stattfindenden ordent- lichen Geueralversammlung hiermit ergebenst eingelaten.

[21489]

Preußish-Hessishe Basaltwerke in Kesselbah (Oberhessen).

Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der ordentlichen Generalversammlung auf Samstag, deu 2. Juli d. J., Vormittags S2 Uhr, in unser Geschäftslokal zu Kesselbach höoflichst eingeladen.

Tagesordnung : 1) Geshäftéberiht und Bilanz per 31. Dezember 1903.

2) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats.

3) Verkauf von Grundstücken.

4) Neuwahl des Aufsichtsrats.

Die zu vertretenden Aktien sind nah § 10 des Gesellschaftsvertrags spätestens 3 Tage vor der Generalversammlung beim Vorstand zu hinter- legen.

Kesselbach, den 8. Juni 1904.

Der Vorstand.

: / An Stelle des Herrn Kommerzienrats August Kümpers in in Rheine in den Auffichtsrat gewählt. Rheine, den 19. Mai 1904. Kleiubahu Viesberg-Rheine, Aktien-Gesellschaft. Der Vorftand. F. Stumpf.

Herm. Kümpers. Elektricitäts8-Werke Emsdetten.

Bilauz per 21. dit

1och nicht vorgekom- 8 7 E noch nich g Nheine wurde Herr Alfred Kümpers

menen Coupons unserer 59/9 Vorrehtsanleihe von 1889 475,— Diverse Debitoren (vorübergehende Konten und Vorträge) . Ls Sue zu Apia (laut Apia- ilanz A Unbebaute Ländereien auf den Samoqa- inseln Pflanzungen auf den Samoainseln 7804 Acres unter Kultur A.

2 225 524,92 | Gebäude und Um- | zäunungen . , 152 176,09 |

2 068 000,

Couponskonto, Vorrecbtsanleihe : Noch niht abgehobene Coupons8- beträge bis 1. Oktober 1903

475,—

Infolge teilweiser Erneuerung bilden den Auffichtsrat die Herren : Herr Jfaac Dreyfus-Straus, Bankier in Basel, Vorsizender, Herr Meyer Straus, Bankier in Karlsruhe, stellvertretender Vorsitzender, Herr Dr. Paul Jochum, Ingenieur zu Karlsruhe, Herr Georg Simonet, Geometer zu Mülhausen, Els. Vorstaud der Gesellschaft ist der Unterzeichnete. Mülhausen, ES., den 8. Juni 1304. i Ch. Levy, Gutsbesitzer, wohnhaft in Colmar.

L. Jaspyers.

Gas- und

166 407/75 1519 616/87 1 733 413/45

Für erste Hälfte des Coupons per 1. April 1904 auf 461 207 500 | ultimo 1903 in Um- | lauf befindliche | Schuldverschrei- bungen ; 15 093,75

[21332]

zlftiva, ava M 14 100 000 59 800| 2 324 04

2 329/38

190|—

950

14 000|—

4 373/38

183 966/80 Gewvinne.

[21242] i Aktiva. 2 Vilan am 314. Mai #190 fl. Ld Pasfiva.

15 568/76 a! A A E

Ausgeloste Obligationen unferer 9 9% | } Fabrikanlage, Ge- Aktienkapitalkonto 450 000|— famtfonto Neservefondskonto 45 000/-

Hypothekaranleihe von 1881, Saldo H ultimo 1903 O aO Betriebsvorrâte . . Ae eon ; N E j | Versicherungskonto . Dispositionsreservekonto ¿ - Vorschüsse auf s{wimmende Pro- | F P U Div idenbeutents p. 1 375|— dukte und hinterlegte Effekten Zucker- und Sirup- Dividendenkonto p. 1903/04 379 2 : 444 120,58 fonto Kontokorrentkonto 87 910 Vorübergehende Konten Î Kassakonto . Tantiemekonto 10 035/95 und Vorträge . 194 976,73 91 | Effektenkonto Gratifikationékonto 6 000|— Laufende Akzepte 69 778/25 | Kontokorrentfonto . Gewinn- und Verlustkonto: 179 345 /50|| Affekuranzreservekonto 96 400/40 5 9/0 Dividende p. 1903/04 A R QAE| Reservefonds, Saldo ultimo | Bortrag auf neue Nechuung ... .…, 24 218/13 Statuts laden wir hierdurch die Herren Genuß\chein- inhaber unserer Gesellshaft zu der am 30. Juui

66 845 i O RAA 2a M ag + 123797 69 153 624,55 078 914/09 Ns d. J., Vormittags 414 Uhr, im Bureau der |“}| Ettrareservefonto, Saldo E A i uud Bextteouto: Firma Caesar Wollheim, Französishe Str. 60/61, _610/31}} Bruttoerträgnis 23 064/13 ult. 1902 582 653,74 E A E V o [g W. Berlin, abzuhaltenden vieruuddreißigften 2417/88 —+ Eingänge V A «f ordentlichen Generalversammlung ergebenst ein. 2 8001| - 9 F Nüben- und Nübensamenkonto Tagesord H -|—ck 12 189,58 Gefamitonts bee Meleiepailidaabs : agesorduung : 19 495| 2 Sesamtfonto der Betriebsausgaben 1) Vorlegung des Geschäftsberichts und der Jahres-

Tagesorduung :

1) Bericht des Vorstands.

2) Bericht des Aufsichtsrats.

3) Genehmigung der Bilanz und Gewinn- und

Verlustrechnung pro 30. April 1904.

4) Entlastung des Vorstands.

9) Gntlastung des Aufsichtsrats.

6) Neuwahl des Auffichtsrats. /

Diejenigen Herren Aktionäre, welche der General- versammlung beiwohnen wollen, sind geteten, ibre Aktien bis spätestens den 2. Juli bei der Straß- burger Vank Ch. Staehling, L. Valentin & Cie. zu hinterlegen.

Straßburg, den 8. Juni 1904.

Der Auffichtsrat. Frit Kieffer, Vorsitzender.

(21447) Sudckerfabrik Offftein.

Aktienkapital

Hypothekarishe Anleihen

Kreditoren

Vorträge für Unkosten, S

Nicht eingelöste Dividende

Reservefonds

Erneuerungskonto

t A Grundstück- und Ga9werks- _anlage 162 7911/04 Kassenbestand und Bankgutkt- haben 3 957/46 Debitoren 13 191/38 Lagervorrâte 3 428/91 Borausbezahlte rungsprämien Zinsenvortrag

243 424/70 33 405/92) 7313/30 11 436|—

1 595|— 2571/67 45 000|— 329 167/80

2 377 701,01 Lebendes und totes Jn- ventar sowie Pro- duktenbestände 389 467,35 Arbeiter-

guthaben 85 635,92 303 831,43 | 2 681 532/44

Gebäude und Grundstücke auf den S A

Gebäude auf den Tongainseln .

Grundstücke und Gebäude auf diversen Inseln

943/85

94/16

183 966/80 Gewinu- und Verlustrechnung ver 31, März 1904.

639 097/31

6 22 500, D RAE b 8 i A6 22 900, In Gemäßheit der §8 17, 18, 19 und 21 unseres

1 718,36

Verlufte.

M Mb 13 666/93] Vortrag aus 1902/03 804/37

4 A 474 439/54} Vortrag aus 1902/03 140 30779} Zuer- und Sirup-

10 035/95 konto 6 000|— 37 972/04 30 000|— 24 218/36

N

722 973/68

in 1903 Erxtraabschreibungskonto | Tantiémetont Ga i A | Zantieme onto bilanz. Ss A 79 | } Gratififationskonto 2) Beschlußfassung über die Verteilung des Rein- + 96494471098 636,19 | 1847 104/06 | Amortisationskonto, ewinns. j E E S _, | Dispositionsvreservelonto 3) Wahl für den Aufsichtsrat. Tantiemekonto 25 661) 71 | Bilanzkonto 4) Wahl von Revisoren. Aa a G6 daa ne geen g enber, ee M d T U O L ÉLe | » a Cut t eneralversammlung teilnehmen wollen, haben ihre hobene Dividende p. 1902 Markrauftädt, den 6. Juni 1904. Genußscheine spätestens am S7. diefes Monats

04 Siicéiee M 600,— J Der Vorstaud der Zuckerfabrif Markranstädt. zu deponieren: | ‘1903 ia 330 000,— 330 600|— H. Beyer. P. Mirus. C. Braumann. F. Weinschenk. Osc. Seidler. Dr. O. Koh. in Lodz bei der Verwaltung unserer Gesell- 7 843 271173

schaft, | 7 843 271173 | [21328]

in Warschau Gewinn- und Verlustkouto der Deutschen Handels- und Plantagen- | „Aktiva.

Warschau, Gesellschaft der Südsee-Juseln zu Hamburg 8 M

in Warschau bei Herrn Louis Starkmanu, in Berlin bei der Firma Caesar Wollheim, per 31. Dezember 19083. An Grundstückkonto 4 S y Baukonto 313 688/08 M d Mt. 8 648/68

in Verlin bei der Dresdner Bauk,

in Hamburg bei Herren L. Behrens «& Söhne. 1264732) Géwi f Pfl S Abschreibung 99 4734 Hewinn au an» Maschinen- und Avyarate 50 232/81 84 550 78/68 zungen, Produkte, Maschinen- und Äpparatekonto . e S

Lodz, 1. Juni 1904, S Fl 625 418/09] Waren usw. 865 442/30 anni: —RPTS

4 y Lodz-Gas-Gesellschaft. Siegmund Jarocinski.

Kalkofenkonto | : F | Abschreibung 810/64 ÜUtensilienkonto 1 660/95

Abschreibung 1 650/95 Konsortialkonto |

Kautionskonto Debitoren :

594 843,32 Reingewinn wie folgt zu verteilen: VTeIeVDefoNDS e e M 200,— 49/0 Dividende ._ . . y 4 000,— Voitrag a. neue Rehnung , 173,38

4 373/38 23 868/50]

Bremen, , / Emsdetten, um Mai 1904.

__ Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. Jod. Schilgen, Vorsiter. Johs. Brandt.

722 973/68

bei der Commerzbauk in

In der am heutigen Tage in Gegenwart eines Notars stattgehabten Auslosung unserer 4 proz. obligationen von 1893 sind folgende Nummern gezogen worden : B, 160 194 2i9 ‘230 358 0 c E o - 6 U 5 C à M S500 —. . 2 £00,— Revidiert und mit den ordnungsmäßig ge- D , 733 772 773 führten Büchern stimmend befunden. 600,— i Ad M LI 100, 2 Die Auszahlung der in der Generalversammlung vom 4. Juni 1904 für das Geschäftsjahr Die Rüfzahlung findet gegen Einlieferung der Bilanz þro 31. März 1904. Vasfiva. 1903/04 festgestellten Dividende von 4% = # 40,— pro Aktie findet gegen Einlieferung des v g D T ICRS O E A ¡ca TRAI I A CO S R RTE T T N N M I IMS P E IR I FEET T -D L 7EO TUITK ?5T" CT T P S J [4 j e Vayerischen Hypothekeun- & Wechselbank s 3/331! Per Aktienkapitalkonto 272 700|— 2 i E Prioritätsanleihe- T4 Gottfried Herzfeld in Tonto 71A 165 000 Gefkündigte noch rüdck- ständige Obligation per 1. Mai 1890 75 Ein noch fehlender Coupon 10

Anleihekonto .

zum Kurse von 105 Proz. rückzaßlbaren Vartial- Lit. A Nr. 64 Í . e 5 000,— O ¿ « 908 538 624 648 651 «D H. A. Nedecker, beeidigter Bücherrevisor. 08 quittierten Obligationen vom S2. Januar 1905 Drm Dividendenscheins Nr. 8 vom A1. Juni 1904 an bei der Direction der Disconto-Gesellschaft, Bremen, und auf dem Gaswerksbureau in Emsdetten statt. : L in München und

Gas- und Elektricitäts-Werke Emsdetten. L 7 , bei dem Bankhause

Hannover statt. Mit dem genannten Zeitpunkte hört cie Ver- zinsung dieser Obligationen auf. Neuoffftein, den 7. Juni 1904. Zuckerfabrik Offstein,

Heinrich Klein. E. Rößler. [21483 ; i j S Kalk- und Ziegelwerke Actiengesellschaft vormals August Ebner in Oelsuiß i. Vgtl.

Wir gestatten uns, unsere Herren Aktionäre zu der am 11. Juli 1904, Nachmittags © Uhr, im Hotel zum goldenen Engel in Oelsniß i. Vgtl.

[21239] Aktiva.

L Bilanz per 20. September 1903. Sägewerk Soinersbach-Zsny A-G. in Somersbach O, A. Wangen.

Vassiva. Æ A 99 000|— 11 287/68 76 344/86

Verwaltungs- und Handlungsunkosten Zinsen, Provision und Agio Gewinn per 1903 verwandt wie folgt: Abschreibungen auf Gebäude der Agenturen, Stationen und Pflanzungen, auf Schiffe, | Boote, Lanschen, Maschinen und Jn- | ventar auf den Agenturen, Stationen | 149 464,22

und Pflanzungen usw. Saldo . M475 953,57

99/0 auf 475 953,87 an den Reserve-

e A

130 564/67] Per 9511/10099 394116

An Immobilien Mobilien (inkl. Pferde) . . Kaffabestand Lagerbestand Debitoren Gründungsunkosten (leßter Rest) Betriebsverlust

Aktienkapital Kreditoren „._ s Bank- und Kapitalshulden . . . 28 286/66 Kapitalreservefonds 1168529 , Extrareservefonds 620/750) , Rüdstellung 12 985 90 197 595/52 Soll. Gewinn- und Verlustkonto.

| [21436] | Masthinen-WerkeMünchen-Sendling M Aktiengesellshaft i. Liqu.

Einladung zur Generalversammlung. Wir beehren uns, hierdurch die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft zu der am Dienstag, deu 12. Juli cr., Nachmittags 4 Uhr, im Anmkts-

300

165 310|—

Bank- und Aktionäredebet 60 000!

fonds 4 %%0

Dividende M 2750 000,— 74 9/0 auf M 342 156,18, Tantieme an den Auf- ndtorat L 89/06 fernere Dividende auf M 2750 000,— .

aus . 110 000,—

M 23 797,69

«120 061/71 « 220 000,—

Inventur: Zuckerkonto Melassekonto Materialkonto Nückständekonto Kohlenkonto Kalfsteine- und Kokskonto 400 Samenkonto 312

28 960|— 10 600|— 10 602/43 9 900|/— 1 040) S t

57 414/43

Amortisationskonto Kreditoren : Bankguthaben . . Kontokorr.-Gut- haben Gewinn- u. Verlust-

24 000|— 2718/61

4 694/95 | 19/50 |

lokale des K. Notariats München VII1 (Notar Hell- maier), Karlsplag 5/2, Il. Aufg, stattfindenden S2 ordentlichen Generalversammlung cinzu- aden. Tagesorduunug : 1) Vorlaze und Genehmigung der Bilanz 31. März 1904. 2) Gut anang der Liquidatoren und des Aufsihts- rats.

per

An Gewinn- und Verlustkonto

Generalunkosten

« Mobilien

Gründungs8unkosten (2)

M 1A

928/49] Per Bruttogewinn « Betriebsverlust

11 374/46 3 86911 1 264/49

620,75

18 057/30

18 057/30

stattfindenden Generalversammlung einzuladen. E :

1) Beschlußfassung über die Jahresbilanz fowie die Entla¡tung des Vorstands und des Aufsichtsrats. 2) Aenderung des § 16 des Gesellschaftsvertrags. Diejenigen Herren Aktionäre, welhe in der Generalversammlung Stimmrecht ausüben wollen, werden ersucht, ihre Aktien spätefteus am 3. Tage vor derselben bei der Gesellschaft oder bei dem

3 686/02

an Extraabschhreibungs- 529 443/06

Kassakonto | « 9649447 , 475 953,87 | iben —— |

I c lan O Pr C lg 869 442/30 865 442/30 Hasede, den 31. März 1904.

d lê- G (l t d dieec- E Lin) . a - 4 .. Ee Ce iitin amburg Vorstand der Zuckerfabrik Hasede-Förste. Mit den Büchern der Gesellschaft verglichen und richtig befunden. “A J. Engelke. H. Engelke j Die Richtigkeit der vorstehenden Bilanz und deren Uebereinstimmung mit den vorliegenden,

Der Revisor: Der Aufsichtsrat. le ic i Georg Jent\ch. A. Kayser, Vorsitzender. ordnungsgemäß geführten Büchern bescheinigt Hasede, den 9 Mai 1904. Wilh. Noepke.

[20459] önternationale Baugesellschaft. erre An Stelle des statutengemäß beendeten Mandats

In der heute stattgehabten Generalversammlung wurde die Dividende für das Geschäftsjahr 1903 des bisherigen Aufsichtsrats sind tin der Generalver- fammlung vom 6. d. M. folgende Herren neu in

auf die Prioritätsaktien mit A2 0% = #4 36,—, . auf die Stammaktien mit T2 0% = M 72, den Nuffichtêrat unserer Gesellshaft gewählt worden: festgeseßt. Die Auszahlung erfolgt vou heute an Herr Kaufmann August Schmidt in Paris,

gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 21 der Herr Leutnant a. D. Oskar Brunckow in Dessau,

Prioritätsaktien und Nr. 29 der Stammaktien Herr Kaufmann Hermann Leschke in Berlin, Generalversammlung ergebenst eingeladen. E

A Le ESREN Vercinsbank in Herr As eir bold Fri s L G 1) Vorl S Torduung : ta 724 723/48 794 72348 Ur .. err Kaufmann Reinhold Friedri roßmann in Doriegung der Jahresrechnung und des Geshäfts- y : L Vererlie / 6 berichts pro 1903/1904 sowie Deer: na E Gewinu, und Verlusikouto ulluno April 1904, Kredit.

bei Herrn E. J. Meyer in Berliu, Voß- ¿ 18 pre i L me Als Veränderung ergiebt sich hiernad, daß Herr 2) Aktienübertragungen. A s a K

[21448] bel ver Bey ieder Voreinfbaci? in: Mün 3) Neuwahl eines Vorstandsmitglied | Die Generalversammlung der Aktionäre des ei der Vayecrischen Vereinsbank in München Rechtsanwalt Dr. Möhring aus dem Aufsichtsrate uwahl eines Vorstandsmitglieds. Rübens 313 4 la 75 997) autgesc{i»-den ist, dagegen die Herren Leshke, Starke | 4) Verschiedenes. An GesEartee enalamenfonto - que Que B Per Zucker- und Melassekonto . . .| 675 997 |

j

Strehlea-Patschkauer Actien-Chaufsee-Vereins und j : h , findet niht, wie bereits gemeldet, am 13. Juni, M Lerten M. M. Warburg e& Co. in Ham- und Großmann in denselben neu cingetreten find. U ie: Ti retung und der Geschäftsbericht liegen | * Amortisationskonto 19 816|— Vern den v9, Juni, Nachmittags 3 Uhr, im Franlurt 4 M bo N Berlin, den 7. Juni 1904. 4 Fabrikkontor WadtGab bee ibt c Ges ¿tis E , Bilanzkonto 119 283/01 Hotel zum „Rautenkranz*" in Münsterberg statt. l , 94, „Gott mit uns Grube ur Einsicht olihen Geschäftsstunden 4 —— Tagesordnung wie bereits gemeldet. Der Uuffichtsrat. g i zur Einsicht unserer Herren Aktionäre aus. 675 997/40 g g g ; Actiengesellschaft sür Steinkohlenbergbau. Göttingen, den 8 Juni 1904. Dettum, den 19. Mai 1904. A. Wentke.

Münsterberg, den 10. Juni 1904. Heinr. Flinsch. S. H. Wormser. “8 Das Direktorium. P A Vorstand der Zuckerfabrik Göttingen. Vorstand der Zuckerfabrik Dettum.

Chemnizer Bank Verein Filiale Oelsnitz gegen Depotschein zu hinterlegen und bis nah Ablauf der Generalversammlung da}elbst zu belassen. Oelsnitz i. Vgtl., den 10. Juni 1904. Der Vorftand C. Z\chorn.

Passiva. 121439) B, Liebold & Co, 3 | Aktiengesellshaft in Holzminden.

M p [8 Gemäß § 11 des Gesellschaftsvertrages beehren 30 009|— wir uns, unsere Aktionäre hierdurch zur 5. ordent- 41 9864/56 lichen e E E Ray S 99 017|_ S ; H ; 00 | räumen der Herren Notare Wolff & Haeusler 22017 Anleiheamortisationskonto 194 000 Fricdrih Wilhelmftraße 16, hier, auf Moutag, deu

9 635/53 Kreditoren Le 27 175/91 | & f ; 169 504/15) , Gewinn- und Verlustkonto . 119 283/01 ueulabee Nachmittags 832 Uhr, ergebenst

18 018/80 |

3) Wahl eines neven Liquidators, eventuell Ab- änderung der Bestimmung über die Anzahl der Liquidatoren. D

Aktionäre, die an der Generalversammlung teil-

nehmen wollen, haben ihre Aktien gemäß §8 16 der' Statuten mindestens 3 Tage vor dem Tage der Versammlung anzumelden und ihren Aktien- besitz glaubhaft zu machen. Die Anmeldung der Aktien hat bei dem obengenanuten Notariate zit erfolgen. [211041 . “.. .

Zuckerfabrik Göttingen.

Die Herren Aktionäre unserer Fabrik werden hier-

dur zu der am Dienstag, den 28. Juni d, Js.,

Vormittags 91 Uhr, im Nestaurant „Kaiserhalle“, am Wilhelmsplay hier, stattfin. denden ordentlichen

Tee 529 443/06 Sommersbach, 3. März 1904.

Sägewerk Sommersbach-Fs8ny A.-G.

Vorstand. Schneider.

Nctien- Zuckerfabrik Dettum ultimo April 1904.

[21241] Aktiva.

Vilanz der

M. A

15 833|—}} Per 428 768|—|| 64 438|—}| , 309|—N

[21327] Deutsche Handels- und Plantagen- Gesellschaft der Südsee-Inselu zu Hamburg.

Die in der heute abgehaltenen ordentlihen General- versammlung beschlossene Dividende von 12 0% = 120 M per Aktie für das Geschäftsjahr 1903 kann gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 15, welhem ein Nummernverzeichnis beizufügen ist, vog morgen ab im Bureau der Gesellschaft, Alsterdamm 3 11, in Empfang genommen werden.

Hamburg, den 8. Juni 1904.

Der Vorftand.

Grundstückonto

Baukonto Maschinenutensilienkonto . . . Kontorutensilienkonto Kautionskonto

Inventurkonto

Debitoren

Kassakonto

[21329] Aktienkapitalkonto Auf der diesjährigen, am 6. Juni stattgefundenen Flitihelonto Generalversammlung sind folgende Nummern unserer Obligationeu auêgeloft worden und gekündigt per L. Mai 1905: i Lit. A à 300 6: 389 426 374 393 260 12 61 261 29 197 97172 75 399 49 108 71 41 378 91. Lit. W à 500 A: 571 682 765 794 725 602 606 705 694 714 569 663. 361 891 991 893 880

Lit. C à 1000 A: 987 885 874.

Außerdem is noch rückständig:

Lit. A à 300 M: 196 per 1./5. 1890.

Die Einlösung der Obligationen erfolgt bei Herren August Dux «& ©o., Hildesheim, sowie bei der Hildesheimer Bank in Hildesheim.

Zuckerfabrik Hasede-Förste in Hasede.

Ertrarefservefondékonto

Tagesorduung: 1) Vorlegung des Rechnungsabshlusses und der Berichte des Vorstands und des Aufsichtsrats Era für das Jahr 1903 sowie Beschlußfassung dar- A über, insbesondere über die Verteilung des Rein- 40 gewinns und die Entlastung von der Jahres- rechnung. 2) Neuwahl zum Aufsichtsrat. Wegen Teilnahme an der Generalversammlung | wird auf Absatz 2 des obengedachten § 11 verwiesen. Braunschweig, den 7. Juni 1904. Der Auffichtsrat. Herm. Wolff, Vorsizender.

675 997/40