1904 / 137 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[22161] Bürgerliche [21025] i E |

s Spratte NGesenschat mit Lech cünkter j “7 281 468 û | 2 û N

Kranken Versicherungs - Rasse Da tung ist aufgelöst. Etwaige Gläubiger VII. Abschreibung an Mobilien / è Is 2 4 354/39 F u n f Î E B E [i [ A Q E

E H Mei î werden aufgefordert, fich: zu melden beim Liquidator. | VIII. Prämienreserven am Schluß des Geschäftsjahrs:

L ( . Z -) zu ú P3 g, Carl Scheller, Kottbuserdamm 68, Rixdorf. 1) Me Ener aesa, 20 005 122 68 j um D eut) C N ? g d ü v li v e u V PSGAE E 2 Kapi 3 98 30

asserotde rie Be AOOA, [21839] Generalversammlung der / f Rentenverficherungen i i ensfall) 81 997 44943 d il eid) aliizeigel un 9 mg ich Preußisch ci Staatsanzeiger.

ür Nottenburger Witwenktasse j 78 955/4256 081 6687 {22 10 in 2 Me 1378 Berlin, Montag, den 13. Juni 1904.

Abends 8: Uhr, Allgemeinen Rentenanstalt zu Stuttgart 4

im „Eldorado“, Leipzig, Pfaffendorfer Str. 4. 200 0N und nta au Sluilge ; 5) für Ludwigs-Luisen-Stiftung IX. Prämienüberträge am Schluß des Geschäftsjahres f. Lebensversicherungen P. G

1) Bericht über bas erste Halblahr 1904 da Bette g En men) A reer rem “ieru

l 9 , n Vollziehung des & er Satzung werden die odesfall/ N 020402: Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmachungen aus - z x S a A S E fam 5) Revision des Gesamtstatuts. ; ; D ) ( i: : N E 7 Der U) eser Beilage, in welcher die Bekanntmachun en aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, : -, Mufter- N T4 S N E Z / y Deb Ba enaid: R L va S8 M a De eidhen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten O! ain E e na Be Unter fu B S E Uber AUGEEDe Richard Jungmann. Rudolf Seidel. Vormitiags 11 Uhr, in das ‘Anstaltsgebäude, Stand nach Abgabe von M 1900,— für Pfandbriefdividenden . . | 2810 647/87 : 9 @ o y [22106] Ausweis Tübinger Str. 26 hier, zu der diesjährigen ordent- 2) Sicherheitsfonds d. Lebensversiherung (Todesfall) mit Kriegs- en M I 101 LE Î CV 10 as eut C der S hwa bur is d) Landesb f G fp Mae es N t auf verp gerung Es / Sd Did d baT6du A j D) CT d (Nr. 137 A.)

ie Legitiination der einzelnen Teilnehmer ist au Stand na gabe von M 526 449,13 für Dividenden . . . . | 2547 826/34 | O S areaifon Siv as Douthe Nai | 2 j O : : er Su O gi : en Yandesvan Anfordern durch Vorlage der Einlagsurkunden oder 3) Sicherheitsfonds der Renten- und Kapitalversicherung (Lebensfall) : | 4 ELY ae Dent Baude reger Fug das Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin für | _Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. -

Je LERRIN En nen dur amtlich beglaubigte Urkunden über die Be- Stand nah Abgabe von #4 71 156,07 für Dividenden 745 443 | Seba oer aug Dur belmstraße 32 MEeN des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen | Bezugspreis beträgt L (4 50 -,Z für das Vierteljahr. Cinzelne Muance KfeE A Es V E i fugnis zur Stellvertretung nahzuweisen. 4) Reservefonds der Rottenburger Witwenkasse 45 373 | pon ra Ae D O rge Ie Veaogen erren, | JFnsertionspreis für den Naum einer Druckzeile 30 -. t e

Aktiva. N h Me i ia A o ia Tagesorduung : 5) Neservefonds zur Abschreibung am Bau- und Einrihtungsaufwand ; A ; T E Kassenbestand... M 135428. 58. | 1) Abhör der faßungsmäßig geprüften Rechnung für das Anstaltsgebäude A 85 0C0|—| 6 234 291 46 Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Neich‘““ werden heute die Nrn. 137 4., 137B., 137C. und 137D. ausgegeben. A

H 740 387. 6: - Esten: R e J 636 Das D Bes Plußfaf Ba E AONEE Er ane, X11. Sonstige Ausgaben : Konto : " 9521 937. 8 eschlußfassung über Verteilung des Jahres- 1) Zins auf Depositen- und Sparkassengelder L N O88 000 n S a 02 y S 0 r S Ba i E ; e ree if 88. gewinns und Zuweisung der Dividende an die 2) Bis M ti oh Pfandbriefe à e 0, “L OaOs | i U i t : B lenden Hilfsmotoren,; „„ DUs: z. Anm. | H. Springmann u. Th. Stort, Pat.-Anwälte, Beilin | zum Führen des Bandes oder Fadens bei Hechel- Sentacbäudo, und S E o verschiedenen Beteiligungsformen ; in lezterer Rich- 3) Zins auf diverse kleine Posten . s 16 876 | (Die Ziffern links bezeichnen die Klasse.) G31 G ‘Rh E E U Elektricitäts - Akt. -Ges., T 40.9. 208 D maschinen, Spulmaschinen o. dgl. César Gaydet Nicht eingeforderte 60 9/0 des s ; ») U S Ee O Ae O U 4) Pfandbriefdividende bezahlt M Í 4 438 625 054/91 j 1) Anmeldungen. rey “A E E ‘Uretteil&e Aldtduiins G s LE E C L A E Aus- 4 N ode Roubaix, Frankr. ; Vertr. : M on fai / r 20 2) Wahl von 3 Mitgliedern für den Aufsichtsrat. B S Sa (e | R Ron Gagonifinho R L Ee *chYFR I e egen, Weorge Jurman SVonner, Pork QUron, | D, Ieubart, Pat.-Anw., Berlin NW. 6. 10. : More ain è Ce N E a 3) Bestimmung der Vergütungen an die Mitglieder 71 547 269/57 / i Für die Angegepenen O haben Ge aa dauernd laufenden Hilfsmotoren; Zuf. 3. Anm. Mich. V. St. A. ; Vertr. : E. Lamberts, Pat.-Anw., | 7c. T. 92130. “eres E E ive E 09,89. des Aufsichtsrats. C. Abschluf | / genannten an dem bezei neten Tage die Erteilung | D. 30708. Helios Elektricitäts - Akt. - Ges, Derlin N, 24. 189 6,08; und mit den Bäll H ARAR: s 6. 6 787 567. 65 Dis Nj r ; E Á ; ® n etnes Pateats nachgesucht. Hinter der Klafsen- | Cöln a. Rh. 10. 8. 03 45e. H. 31456. Swälmaschi ir Frü An E pen Sen U IBENTs, A BARE Maff : . 69. | Die Bilanz für das Rechnungsjahr 1903 mit der Gefamteinnahmen 72 380 197/44 zier ist jedesma! das Aktenzeichen angegeben De 21c. A. 10 700. Vorri reTbsttäti 5e. H. 31456. Schälmaschine für Früchte | spiel. Eugen Taugel, Hannover, Welfenpl. 10 : j Passiva. Gewinn- und Verlustre{nung und den Berichten Gesamtausgaben 71 547 269/57 | MNET, I, JEDLEIGE VIS, AELLENICNE ANSLYEGNte: Ale. f Ee Ne, 700. Vorrichtung zum selbsttätigen | mit felthaltiger Fleishhülle. Fr. Haake, Berlin, | 19. 1. 04. | / Aktienkapital... 6 2500 000. —. | des Vorstand d des Aufsicht ; L y S 25 j A (egenstand der Amneldung ist einstweilen gegen un- | Umlegen eines elektrischen Umschalters bei Aenderung | Beufselstr. 32. 7. 10 03. ; 2 B D D E en 4 D t 8 990. 2 es Vorstands und des Aufsichtsrats liegt von heute Uebers{Guß der Einnahmen S 832 927/87 befugte Benußung ges{chütt der Drehricht ‘iner Welle. Abra! d | 45 H, 32 05 Sortiî chine f \ e N I Ee E 1 L NOOE eposi ean. y 4088 920. 24. | ab auf dem Bureau der Anstalt aus und kann von 992 Ja A C SA 06 r R E A er Vre rich ung einer Welle. Abraham Sanford Se. H. 32057. Sortiermaschine für Körner- | Spiel einstelbare Kegelbahn. Alfred Woid E L 4 820. 99. | Ende nähster Woche ab bei deren Vertretern in E Vertvendung des Ueberschusses. fa. B. 35 6, Verfahren und Einrichtung | Adler, Borough of Manhattan, V. St. A. ; Vertr. : | früchte u. dgl. nah der Schwere durch hin- und | Berlin Pallisade ift e 40, 03. i ais T C a 6 83 046. 78. F 1. An die Reservefonds: | zum Waschen und Entwässern von Kohlen. Friß | Fc. Meffert u. Dr. L. Sell, Pat.- Anwälte Berlin | hergehende Dreiecke. H : ille, 9 D RRRTO U AAZA Diverse ; 4110 779, 64 O e 10, Sun 1004 1) An den allgemeinen Reservefonds . . 24 882 | Baum, Herne i. W. 4. 11. 03. N 0.204 , ; R : Ottensen. ol. 8 03 Gultauf & Ble, Monga at Le A L B S E E E T7 567 05. utigart, e . A C 9) An den Sicherheitsfonds der Lebensversicherung (Todesfall)... . 705 926 | j fa. V. §5 589. Wasserkerze.. Hermann Betche, | 2Ue. F. 18 607. Werkzeug zum Befestigen und 45h. F. 17 751. Wage Beförd Lung voy Du Stern ne ugerbronliGen Griff. A _ 7 er Vorstand. 3) An den Sicherheitsfonds der Renten- und Kapitalversicherung . . . 67 079 / Berlin, Neue Roßstr. 1. 19. 9. 03. Lösen von Isolatoren auf ihren Stüßen. Gustav | lebender Fische mit in Mbtelle getelli Mae Beer M ller man, N LSEB) Allgemeine Rentenanstalt Zu Stuttgart, 4) An den Reservefonds der Nottenburger Witwenkasse 38 i fa B. 35 590. Wasserkerze ; Zus. z. Anm. | Fit, Dülmen i. W. 25. 6. 03. i behälter und M enutaui B Berin C l 10, e SRLEE MALI R, R I : : : é t 95 58 Ho V L A LR 1A 0 jy (V TLEZ H; Et x T, ‘x, C4 2 R P Ó E Lebens ° Und Mee ert ngenepee Ms Gegenseitigkeit, en Zus pen O iu Relervesonvs wird die na A : a E 206, MAGEYE, « E SEUe N A O o URE is Fe ait pas ie L Ie L AQUE, F 4 L O b 79b. S. 18 247. AusrücckvorriGtung für Hülfen- . Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftäjahr 1903. üssen der Generalversammlung den Vitgltedern der Unstalk zu- | j Le B. 34 732. Mit dem Stationsgasmesser | z ier Dynamomaschine aus Feldmagnet und Anker | 46a, H, 30 328. Etxplosions- bzw. Ver- | und Zigarettenmaschinen. Iwan Semenoff, St „Gewinu, und Verluftrechnu 03 ¡uweifende Dividende entnommen.) : t B, 2A 138. Ml em Stationsgasmesser | zusammengeseßtcr Schalter zur rechtzeitigen Ver- | brennungskraftmaschine. Eduard Höflinger, Gleichen- Peterèburg; Vertr. : C. Kéblert, G. Loubier j i : ; M verbundenes hydraulishes Gebläse zur Einführung | bindung bzw. Tre ¿iner Sammlerbatterie und | berg, Steiermark; Vertr. : A. Gers En I O e Data Me Aale B A. Einnahmen. M Fo IT. An die sonstigen Reserven : 4 Un S S N CQUE. I g | bindung bzw. Trennung einer Sammlerbatterie un erg, Steiermark; Vertr. : A. Gerson u. G. Sachse, | Harmsen u. A. Büttner, Pat.-Anwä L, 1. Ueberträge aus dem Vorjahre : G Reservefonds zu Abschreibungen am Bau- und Einrichtungsaufwand A ¿ 35 000 f r tifmengen in die Gasleitung. Berlin- der ladenden Dynamomaschine. Henry Leitner, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 48. 15. 4. 03. s N 7 8. 708 RNEE, :, MOAMMNIAIA M 1) Prämienreserven 53 033 979|5 —IS S Mae he Maschinenbau - Att. - Ges., Berlin. Woling, R Yichard Norman Lucas, London; | 46a. J. 74983. Viertaktexplosionskraftmaschine. | 80a. S. 18 202. Vorrichtung zum Reinigen E A x 9 10 | u D C 30. 6. Vôò. Bertr.: C. Fehle ?oubier, Fr. Harms üSürgensench ¿E ‘o&# SumbBer 5 ; U R O s 2) Prämienüberträge B 1 253 4836! Dagegen belastet: | 44. M. 23 223. Spiritusglühlichtbrenner mit. A. Büttner Fete M Cs N S 02. D E: Jürgensens Mek. Etabl. og Humber | der Scneidedrähte von Ziegelabschneidern. Johan 5) Relerve für sdhweberde Hersihetungsäl 273 A8 A E inen Nefericlonis u Eu E E aats As N L E ly FELA S UURRKTSE A Rei op R F E ED) Sgt, Kl.-Zabrze b. Zabrze, u. Paul Sczudlo, , | (45 | NRQE 19 L (S s d: 5 r 1 A A i e L P A N ze C “e - | A0 enhagen: Serir.: r. D. Ulerc der-Katz, Pat.- (eu- Hei -S 25 ) 3 ) ege S E E Sg E | n : Stistung G ale a L80047 leiter. Eugène Michel, Paris; Vertr. : G. Dedreux | strierung des nach U-berschreitung einer estgeseßten | Anw., Görliß. 8. 9. 03. ANDEAA I E De d Cn L E a. Allgemeiner Neservefonds 46 2 796 914,09 | x : g 80b. B. 35 021 ) l Ç ; a d » 914, 2 Neiner JFahresübers{chuß 7 1 831 042145 u. A. Weickmann, Pat.-Anwälte, München. 30. 3. 03. | Energie stattfindenden Energieverbrauh3; Zuf 47 B, 36 06 Verbindunasflück. Fa. I. | féuertester Séabniifsato Detlahnen äur Per eas emeiner Mee ufe ded. Boriabo 15 683.78 | 2812 547/87 S 0X | La. N. 18 983. Na e Batbisainvan!l Dat ( E A de Gef P: My M E Verbindungsftück. _Fa. J. | feuerfester Gegenstänte aus Chromerz. Jean Bach, b. ia d. Lebensversih. m. Kriegs- A A : f Z aar E E A anu : mit einer in den Behälter eintauhenden“ Pumpe. | Schuckert & Co. N lenbara 30,9. 03, vi O 19 08 Bär, Frankfurt a. M.-Bockenheim. Ae B Le B. Alexander-Kaßz, Pat.-Anw., versicherungsfds ¿ L L 62090014, | | 5 | C Otto RNRabenhorst u. Willibald Liedtke, Berlin, | S1f L 11S 380 ent C E ä a N m s T L -" POTLY, 9. 9. VD ; Saale aus dem Ueberschusse des Vorjahrs . „682 661,47 | 3 073 279/47 | . Grundbesiß: E E i Großgörshenstr 27. 7. 12. 03. | D BADENLN inlitels Klein S tecelförmine cha Que Ructes Se E Füllen (Sf D ven K nservenbüdi N eta . Sicherhbeitsfonds der Renten- u. Kapitalversicherung 4 643 593,27 | a. Grundstück in Stuttgart, eins{hließlich bisheriger Bauaufwan 16 703 30: : T6. N. 6500. Vorrichtung zur Verbindung des | & Co, Maschinenfabrik ‘Att, - Gef. Natibor | Omaha, V Be O Me T Bata e Oder bre Mb age aher g ai E Zuwachs aus dem Ueberschusse des Vorjahrs . „173 006,42 816 599/69 | h, Grundstü in Berlin N A t E 840 303/40 ÿ N L S mit E E En S U: u. Budapest. 9. 9, 03. I L. Glafer, Sen E E. Pei ° Baal RdUE L Ber S Benda Gra Rsiibiobé bés Méblcabutgér Wilwenkasse . A 17 53,90 D 0b Daëleben zan: Württ: Germéiiten ———————[-4 ¿92 988 59 Natioual Tube Company, Pittsburgh, V. St. A.; | 21f. S. 16 037. Bogenlichtkohle mit einem | Berlin SW. 68. 22. 8. 02. E : f: Abicbine m, Borjabte d 2579/57 46 378laa : De Me ava A G AYE S Ï E e 2 : Vertr. : C. Fehlert, G. Loubier, &r. Harm sen u. | die Kohle umgebenden dünnwandigen Röhrhen aus 47b. S. 18 040. Kugellager. Deutsche Waffen- Su “S S 1SR. Vorricht Sit ; ; J : | Y Mid N M Mes U. Büttner, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 7.- 16. 12. 02. | feuerbeständigem Material. Gebr. Siemens & Co., | und Munitions-Fabrife Ia V 5 0! L. e «_ _„Borrichtung zur Sicherung ¿ Gee u Ee T | E E R S M S020 Vacricitina zu Éinoalzo Charlottenbura Wr s L ea oui O N LESe N M e _| von (R Flüssigkeiten gegen Entzündung )ividendenfonds der Lebensversiherung (Todesfall) 46 687 014,13 )i ündelsihere Wertpapiere : j 13018210 S Ma f DI S iaG Obe Sande Midile: De T OAG Ner 5 51a. M. 24427. Orgelwindlade. Christof | und Erplosionegefahr. Fabrik explofionsficherer h T EN Ie RENg (T avegfal) e 057 aue eia id 5) Wertpapiere im Sinne des & 59 Ziff. 1 Saß 2 Pr.-V.-G., nämlich | “da E A E O 22e. A. 10 049, Verfahren zur Darstellung | Müller, Tepl b. Marienbad, u. Andreas Peter, | Gefäße G. m. b. H., Salzkotten. [Li 1 L f. Bauaufwandreserve für das Anstaltsgebäude 4 50 000,— | a. nah landesgeseßlicher Vorschrift zur Anlegung von Mündel- e R Es Att -Ges, für Anilinf Seitation B. e A O b. Ezer; Vertr. : A. Specht u. I. Stuken- | 83b, H. 30 291. Durch die Sperctlinke eines . H 6:0 È « 1 | © Ac 525 E: I Le, “d Be e (Je 5 + - j F E 03. L 2 „Anwe L ck6 mbur c 3 Cd ades T6 S s - + Zuwachs aus dem Ueberschusse des Vorjahrs . . „_3%5 000,— 85 000|— 162 742 568 eldern zugelassen S : R DONSSCLO Sa. K. 25 596. Bottich für Vorrichtungen zum | 22i e) á fa LTS ion, Ber in. 4: 6, N erg, Pat. dlawäit , Hamburg N ( 13. 11. 03. Schaltrades geregelte Stromschlußvorrihtung für Deäuilen fie: = b. Pfandbriefe deutsher Hypothekenaktiengesellschaften . . . aken mit Heallelibes- Flotte | Mee on un / ¿A B LEAE Klel Ln einigen 52a. M. AADAE, Umlaufender Faden- | elektromagnetische Aufziehvorrichtungen von Uhren u ; : | ¿LSorifige- Wertpapiere . 1 730 064/20 Färben mit kre er Flotte. Max König, Lodz, | von Linoleum u. dgl. Franz Suter, Berlin, | ausnehmer für Nähmaschinen. Maschinenfabrik | dgl. Nichard Charles Heller, Paris; Vertr. : i 1) LebendverfiWatmigen- (Todesfall) 9 694 421/08 E 0A , ( u. Felix Neubauer, Berlin, Luisenstr. 17; Vertr.: | Zimmerstr. 99. 22. 7. 03 Grit Akt.-Ges., Durlach. 9. 12. 0: Litiois, Bot Ana Ce D c D ; Gs e P Do 2 | . arle en au ice r F, A5 N} Sto f T MNoulaguor Mo ' o S Le d 7 r 6 E s N. 2 dd éner fe L]: Durlach. 9. 12. 03. w Dalchow, Pat -Anw., Berlin NW. 6. 3. 4, 0 . S Ea (Lebensfall) J 029 enes | Bn hen aal ele Wechsel . _% aas ne 05 n gon u. F. Neubauer, Berlin, Luisenstr. 17. eti Von A Dri qu s e uten i M. 29 609, A, für Konser- | 86g. R. 17 791. Webschügen. Carl Seis l 4 . | 3 0995 1596 | c e 6 A. e (Verseifun; on Fetten a Art. Friß Perrelet | vierungsgesüße. ermann F artini, Niga, Vertr.: | Roth, Manchester, Engl. ; Vectr.: N. Deiß 1 4) Rottenburger Witwenkasse Es 17/60) E Guthaben bei Do terun aliatétaus P Afis e Se. M. 24 906. Maschine ¡um Kopieren von u. Karl Becker, Offenbach a: M28. 6.02 C. Pieper, H. Springmann u. Th. Stort, Pat.- | Döllner u. M. Seiler ‘Pat.-Anwälte Deer, A D 5) Ludwigs-Luisen-Stiftung N 14/57] 6 026 27782 ceftrve beé Rü&vérsi g ungen für Prämien- mi oar iat M Stiereizeihnungen. Albert Morant, Lachen- | 25c. W. 21 563. Verfahren und Vortihtung | Anwälte, Berlin NW. 40. 4. 6. 03. ls, 2, Ga. | R E Dien a 0 O E 08D es Nüc ersiherungen 71 297,63] 11547390 M Vonwil, Schweiz; Bertr.:, Gr. Meffert U: De, zur Herstellung von Fransen. Fa. &. E. Weruer, | 5#4b. P. 14 1717. Falzklappencinrihtung für | S9d. M. 22 893. Verfabr 1d Apy Ee 9 208 Gestundete Prämien : / 2. Sell, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 7. 10. 2. 04. | Dresden-N. 14. 12. 03 Briefumsch L [chi i l istallifati i S LarE Ra 2) Eintrittsgelder der Rentenversicherung . . 1 7 835|— 13 043|— : : L h: "ch „Derlin NW. (. . 2. 04. | Dreôden-N. 12-007 ; S Briefumschlag- und Beutelmaschinen mit verstell- | Kristallisation stark übersättigter, blank gekochte 2) C t ED v | I | 1) Lebensversicherungen (Todesfall) . M 658 807,19 | : 9. N. 19300. Bürste mit durch den Griff | 26b. M. 22 398. Azetylenentwickler. Theodor | barem Format. Bruno Pahlitzs Berlin, Simeon- | Zuerlös\ E i8, Ott ag O . Kapitalerträge: Zinsen und Mieten ein f pi A2 nsat 3 403 095/31 2) Renten- und Kapitalversicherungen (Lebensfall) . . .. 577217291 716 528/91 Mh umlegbaren, im Bürstenrahmen drehbar gelagerten | Manger, Bamberg, Quisenstr. 2. 25. 10. 02. straße 13. 29 10. 02 i e Dis G GL hen 4 S 08 O Mo O N E S t ———— | Borítenträgern. Ernst Guido Riedel, Einsiedel. | 26c “A. 10 778 Karbourteranlage, bei welcher | 5 Ac Sch. 2 976. Maswine zum Wilk rg A R | ( , + . A anlage, bel rw c . Sch. 20976. Maschine zum Wickeln von | 9j ’r ) | ! 2) Zurücknahme von Anmeldungen.

" 2 H. / ‘Teftri c ï is e ; \ : Patente. 201. H. 31 944. Elektrische Zugsteuerung mit | Louis Décombe, Paris; Vertr.: C. Pieper, | 76b. G. 18 990. Verfahren und Vorrichtung

Gewinn aus Kapitalanlagen 9 660/97 7 5 N : Nückständi i : . Vergütung der Rükversicherer . . 5 012 + Rückständige Zinsen: L: A 20. 2 S ines besti H i indrij [ . Sonstige Einnabmen : 0 d N 1) Nückständige Zinsen auf Hypotheken 2 Le: 48 982,00 j Ie Be L 0 D Norfabre tent nah Schaffung eines bestimmten Gadsvorrats die | zylindrishen und konischen Hülsen. -Dsw. Mar » 998/68 | 9) Unverfallene Zinsraten von Hypotheken- und Pfanddarlehen per / 120. H, 29 852. ¿ Verfahren zur Auflöfung Gasbehälterglocke auf den die Gaserzeugung be- | Schreier, Niedershlema. 5. 10. 03. a. Die folgende Aumeldung ist vom Paten! such 9 998) | 31. Dezember 1903 , . . 999 023,37 d Seetang „dur tobleajaure Alfalien, Ernest | wirkenden Motor einwirkt; Zus. z. Pat. 148 052. | 54d. H, 31 167. Verfahren zur Herstellung | zurückgenommen P A RUURET | « " c , e Ó » e A C./\ 97 j - B; Be 06 c eDro1u1r § H »y f L G nnAn a, ca Ao 4,7 a M l i g - E 0A 4 (24 Sven a ra ] 18 535/53 | 3) Stückzinsen auf Wertpapiere per 31. Dezember 1903 .... ._» 14 285,35 | 1 061 8507 Beta, Daran 1E 4A ile N EEPSERNRSON O m. b. §., Hannov-r. 4. 3. 04. von Musterwalzen für die Herstellung von Spißen- | 47a. C. 11 499. Schraubensicherung. 29. 2. 04. 3) Gewinn aus dem Effektenkommissionsgeschäft N 85 604/37 | : Sa E E, Le bezw. Agenten aus dem Ges | E T1 472 ( L nau @liemalT ine Kat M8 E IRAN De gt Ee a ü. dal. O E Betlin, Schwedter b, egen Nichtzahlung der vor der Erteilung zu 4) Provisionen aus kon af 7 009) | von Vorschüssen zur Rentenzahlung herrührend) . . . .. 275 196/30 E E A Ta A Sa MNetorten; Zus. z Anm. G. 9233. Christian Eitle, | Straye 203. 20. 9. 99. ntrihtenden Gebühr gilt folgende , 5 Geib ais bring tone 2; 0G E 63 E | Barer Fu ebestnd R S 457 176/23 f B ile P MoBteil Damen der R Sas ertr, L N: 16. 10. 03. 54g. G. 17476. Transparentreflame. Isidor | als zurückgenommen.. E G Nar omi: : . 9 090/00 A R Ltre A R EE ERN t egten z elle etn P(zhlel cine bestimmte Strccke | 28h. Es . Enthaar-_ und Entfleish- | Huxrwitz, Berlin, Kochstr. 19. 8 2 / 7 g 057 Brems j é 3 058 | N tal LDAE O JEPLEIL D Ce ' 2 v. Le U _Suithac d Entfleish- | Hurwitz, Berlin, Kochstr. 19. 8. 10 02. Lc. . 10 570. sbandreibungsfkup % Stan gu s A S E s 5 Es H Anla Enrties dto E G IEROO Se zur Längenausdebnung der Zeile verschoben | maschine. Nicolaus Leidgen u. Edward Herman Se. I. 7506. Scaukelnd aufgehängte flahe 3. 3. a M DremBandreibunge n h [andorief S 2 99810) 178 69377 Kontokorrentdebit 0A j wird. Francis Bartlett Converse jun., Cleveland; | Munkwitz, Milwaukee, V. St. A.; Vertr.: Otto | Schale mit gekcümmtem Boden zum Entwickeln Das Dat bedeutet den T N i erebtbètrag ét ändwigs-Luisen-Stiftung 1 88542 Kontokorrentdebitoren . . . .. L R E E 1147 935/29 j Nertr.: A. Nobrbach, IN, Meyer u. M. Bindewald, Wolff ut U: 0 Di L Br Ars O A gOs Y _Mil Des E P ORRE Lt ntwidce n Das Datum bedeutet den Lag der Bekannt- n L EENE Fehlbetrag: : Pat.-Anwälte, Erfurt 95. 5. 03 38 WEET 1 11 S iti ummer, Pat.-Anwôälte, Dresden. tiader “Geri Sally Jaffé, Posen, Königs- | mahung der Anmeldung im Reichsanzeiger. Die | D: C Q tain, Si or 19 Í S 1LU, S) S Us U: D i Si . . VA. raße O L de 03 Bi fu E des einstroetliage Muhe T ter s B. Ausgaben | 72280 127/24 der Ludwigs-Luisen-Stiftuung . . . . « « « - s E E S 1 885/42 / Qn nell 24 P Schußvorrichtung für | 30d. B. 34 907. Verbandpflaster aus mehreren 69. P. 14 539 Steuerschieber für einen A ein aotécted cinstweiligen Schuyes gelten als ¿ Zahlungen für unerledigte Versicherungsfälle der Borjahre : | 86 219 948 86 S Us, arten, ; C at A 03 AUgult U AUDeL DETLUNDENEN Stofflagen. Dr. Jacob hydraulischen Geschwindigkeirsregler mit Freilauf des I) G I. 1) geleistet . . _. | 855 194/63 | 1. Passiva. 159, F. 15 430. Shaltvorrihtung für den | 20d. Ä Frankfurt a. M, Savignystr. 1. 29 7, 03. | Treibmittels in der Mittellage. Prager Mas- 9) Srteilungen. 2) zurüdckgestellt . . C 18 487/16] 873 681/79 . Reservefonds 37 Pr.-V..G., § 262 H.-G.-B.): | Ba \& liteg vos Sre iren Facok Felbel, S q De s 139, Verfahren und_ Vorrichtung schinenbau - Aft. - Ges. vorm. Ruston & Co.,| Auf die hierunter angegebenen Gegenstände find . Zahlungen für Versicherungsverpflihtungen im Geschäftsjahr : | 5 | Allgemeiner Reservefonds E 2810 64787 | New Vork; Vertr. : C. Pieper O. Sorivaain t U Boll Ia M ette 18, gra; Battr. : Unt SMIventeraey; Pat.-Anw., | den Nachzenanaten Patente erteilt, die in der Patent- 1) Lebensversicherungen (Todesfall): | i Prán bendverfi dhe s (Todesfall) | Th. Stort, Pat. Anwälte, Berlin N W. 40. 26. 2. 01. | 22 U d C aa 636. D. 14 38 E, Ei icht Sypannägel che E baben o Ke A “uan | | 1) Lebensversiherungen (Todesfa c && 20005 122/68 L D be E A R A E Ï i | _/ 63b. D. 14 : . Einrichtung an Spannägeln, | erhalten haben. Das beigefügte Datum bezeichnet J ' 17f. H. 31 581. Nöhrenverbindungsvorrichtung | 30g. N. 6913. Flasche mit an ihrem Halse | Splinten u. dgl. zur sicheren, aber leicht lösbaren den Beginn der Dauer des Pa ents. RSRE |

1) Heimfall an- Dividende der Lebensversiherungen C 2) Heimfall an Nente, Dividende und Prämienreserve der Renten- und

L ger Ee it Sterbefälle M 1 005 553,65 l, 2) Kavitalvecsich (Lebensfall) . zurüdckgeste ü 22 542,85 | 1 028 096/50 2) Kapitalversicherungen (Lebensfa c ale e OVDOTODOO | mit bohlen und mit Durchtrittsöffnungen versehene: 1eordne Fo B ; Try Et Q trr : s pa ad é G E ort Anm | c A 2 9 G _ ' 5 N P Ä E Sd k Jen versehenen an eordnectem §&0 L, Ÿ Uno 9 } Ó N P n na der J 0e Do » f î \ T0 «D 97.Q 7 F. Ct 6 geleistet für bei Lebzei E 3) Rentenversicherungen . « e y 01 997 449,43 D Bolzen Nic. Heuzel, Wiesbaden, Emilienstr. 3. G R Al LE, Gg DEEr u. Frl. | Verbindung der Wagendeichsel mit dem Untergestell 153 358 bis 565. . U 1 E d d 6 E 2 Y ZO 17: 1 e [2 1 h h 7 L 2) M UALEN D erloes (Lebensfall): arie A S PEES 5) Ludwigs-Luisen-Stiftung , «d a | | 4 î il 7 Fil F 2c 39139 1 1 n n T Hotso Ç tho 4 Cn : : c. c -- - 7 » Sis a. geleistet «2 : | Prämienüberträge für Lebensversicherungen (Todesfall) . 7 4.1020 4320 zeugung von Flußeisen durch Grhigen von Eisenerzen | eines gleichmäßig erhißten Wasser 8 Tn Körper- | Wiederfülle R Veit E D I O O E O y Ÿ b. “urüickgestellt N Ee 0a 480 236/23 | : S UANE Uer dabe R e: eni! en S A in Blechbüchsen. R. M. Gen I O SSrabera u. James Austr: O: D C L R E Da ey E T Me : L Bus i N i 2 L E | Sterbefälle der Lebensverfiherung | Daelen, Düsseldorf, Kurfürstenstr. 7. 10. 1. 03. | Washingfoa Edwards, San Francisc M S M M 1 ML Dans Ar R o1 “L L ne 3) Rentenversicherungen : . | 2) Kapitalversicherungen (Lebensfall) 225 333,07 4 Sa. N. 6752. Beschikungévorrihtung für Nertr. «E. W. Sovttng R ius P De s A: Ae R O N M . 6. 21. 10. 03. Backwaren, insbe}ondere Brötchen ; Zuf. d Pat. a. geleistet . M1 791 834,47 | | 3) Rent GRr Swachtöfen. Adalbert N N ov1i G ae R L Voptins u. K. Dsius, Pat.-Anwalle, | Gc, V. I Ie Kühlschrank:; Zus. z. Anm. | 132337. Martin Korth, Cöln, Luxemburger Sir. 6. b. zurückgestellt . . .. 64873654 | 2 440 571/01 | 4) M Emen La vid a0 o ot ut 122/88 | straße 1749 20 Gs ath, Berlin, Kurfücsten- S L (. 03, G. 18 559. Stephan Geiger, Nürnberg, Austr. 114. | 13. 11. 02. ickreraû ; : a m i er e l ¿ul L E el 30k. H. : 5. Vorrihtung zur Regelung | 22. 9. 03. : D416. - Rleidervertluß mit Zis 4) Rückvergütung bei Sterbefällen der Renten- und Kapitalversicherung : | 5) Pension der Ludwigs-Luisen-Stiftung 120,— | 928 503/89 A #9a. R. 16 306. Shienennagel mit Sperr- | der Teroetatate Un: O E balctions, Sas “M 24 239. Scelbstsyannende Schlacht Ah j TYS 416, _Kleidervers{luß mit Knöpfen. a, geleistet O 27 201,42 A | . Sonstige Reserven, und zwar : (0 keil. Alfred Gra Rosser, Fremantle, Western | apparate. Dr. Theodor Heryng, Warschau ; Vertr. : spreize Maschinenbvauanstalt G SEhe i i 1 5 66 Sth L N i L Y b, zurüdgestellt L 42 660/87 | 1) Sicherheitsfonds der Leb it Kri 8 M6 2547 85 4 Australia; Verir.: C. Fehlert, G. Loubier, Fr. | H. Neubart, Pat.-Anw., u. F. Kollm, Ber t Nr. 6. | Walkher Gbevftein, K O l N + Sthraubeaverbindung zum Be- i : 1) Sicherheitsfonds der Le ensversicherung mit Krie 8versihecungfonds 16 2 547 826,34 | / S ilen L M Dissen 1A e e H. Neubart, Pat.-Anw., u. F. Kollm, Berlin NW. 6. | Walther Eberfteiu, Kalk b. Cöln. 13. 10. 03. festigen von Brennern an Gaslampen. Ernst Frack- 5) Pensionen der Rottenburger Witwenkasse: N | 2) Sicherheitsfonds der Renten- und Kapitalversicherung 745 443,62 | N 50 1 E Büttner, Pat.-Anwälte, Berlin NW.7. | 11, 7. 03. 68a. B. 36 085. Schloß für Eisshränke u. dgl. | maun jr., Dresden, Falkenstr 12/14. 31. 7. 03 2. geleistet s | 9 Reservefonds der Rottenburger Witwenkasse 45 373,63 | 20 A 1 L i. 3llc. C. 12174. Vorrichtung zum Ausftreichen | mit einer zur Feststellung der Falle in deren Offen- | 4a 153 448. Unverbrennbarer Dost für b, zurückgestellt | 3 630 4) Dividendenfonds der Lebensversicherungen " 716 366/61 | T4 i. A, 0 168, Bewegungéübertragungsvor- der Innenfläche von gußeisernen Schalen zum Guß | lage dienenden Feder. Carl vom Baur, Velbert Heizung Beleuchtung U N dal Dr W ‘Vünte 6) Pensionen der Ludwigs-Luisen-Stiftung: 5) Dividendenfonds der Renten- und Kapitalversiherungen . . 57 779,79 | j Meacei, G, und ARDeTE, Zwede. The | von Walzen mit einer Schihtmasse. Peipers «& | 9bld. 2. 1. 04. : S Aale Warner 16a 9 10 00 L t a. geleistet . 6) Dividendenfonds der Pfandbriefinhaber 0. 3 667,15 | N Set A N E Sey Co, New York, | Co. Akt, - Ges. für Walzenguf, Siegen, Westf. | 68a, L, 17 943. Oel. inrihtung für Schlösser | 4d. 153 367. Gasglüblitbrenner mit ntt b. zurückgestellt 11 104|—] 4 248 784: 7) Reservefonds zu Abschreibungen am Bau- und Einrichtungsauf- h 14 Saimsen @ A. Bittner Bat Arkrte Berlin K WOE A 10. 03. L : [mit einer vom Stulp aus zugänglihen Delrinne. | im Mischrohre liegendem und als dur(bohrter . Zahlungen für vorzeitig aufgelöste Versicherungen : E wand für das Anstaltsgebäude 85 000,— | 4 201 44718 0E 4/7 S ¡L DEelun N W. d, rid d Sea 33 326, Dusche- und Waschein- | Georg Lütkeus, Hamburg, Bürgerweide 10. 18. 3. 03. Ventilkö1per ausgebildetem Zündflammenrohre, das 1) der Lebensversicherung. (Todesfall) E 66 833 VI. Sonstige Passiva: | j @0i. N. 7131. Schaltungsanordnung für Zug- Nertr. E of Eng Bursell, mea, Schweden ; 68a. M. 24 801, Schlüssellohdecke, welche | durh feine Verschiebung den Gaëzufluß zur Haupt- 2) der Renten- und Kapitalversiherung G 12 878/12 79 711 1) T Oi | Í Fiherungsanlagen mit Zeitschaltecn. Franz Neu 2 39 19. 09, Schmatolla, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. | den Bart des im Schlosse steckenden Schlüssels über- | flamme regelt. Julius Hardt, Hamburg, Grimm 9. h Gewinnanteilé an Versicherte : ] P in lau O enuns ani A M. 4 196 381,60 | i Hauer, Goldschmieden b. Lissa i, Sw g 9 04 ge- 37e d W Éx G iftt vp it ische E Venn ao, Bat Pal 22. L 0L. 10 D, O0. : 1) Lebensversicherung (Todesfall) : ck. gegen parkta)jen]chetine m ‘ündigung®- i 201. B. 33 738. 2 R POR D A + E 5, Gerüsttreppe mit zwischen | 60e, T. 92 3. Madiervorrihtung, vet der eine | 4g. 15: 368. Gasglühlihtbrenner mit mehr- ) a. is gd ini M 496 106,65 fristen 8094 282,37 6 12 290 663,97 Î Ziiéa mit Al Tva iung Bltleber AofE N Ser Pa Peroebares Stufen. ODékar Weber, | in einem Gehäuse drehbar gelagerte Nadierscheibe | facher Luftzufuhr. Louis Denayrouze, Neuilly, vD, J 9) Vf 1D i ee ——————_ A | M Schlevv I P L L oe er | Wien; Berkr. : 91. Deißler, Dr. G. Döllner u. dur cinen Schnurzug und eine }ih bei dessen Ab- | Frankr. ; Vertr. : A. Loll u. A. Vogt Pat.-Anwälte VAHUDE GDAIDO ben E o u oa 6 716 356,611 1212 463 92) Pfandbriefe à 49/6 inkl. Zinsraten 3 428 609,05 | chlepplokomotiv2e vom geshleppten Schiffe aus. | M. Seiler, 9 A r a Q c : L : : r s gt, , 9 R: 416 Rápltalversd i a) , 3) Pfandbriefe à 32 %/o inkl. Zinsraten e 2 642 236 56 ; Valtische Akt.-Ges. für Licht-, Kraft- L SR ei c Pat.-Anwälte, Berlin NW. 6. 3. 10. 03. | wicklung spannende Feder in rashe Hin- und Her- | Berlin W. 8. 18. 10. 02. 2 A apitalversicherung : via O Bebuldvers@reiburgen à IT 9/0 A 371.900 | Wasserwerke, Kiel. 24. 2. 03 , Bue M RON. Mr Agra, due De e eren: ag Harry C E 4g. 153 369, Gasglühlihtbrenner. Anatole . C A , » ' 201. H. 30 ld Q j : rnamenten, Verzierungen, Bildwerken u. dgl. | ew Goll; Vertr.: Otto Siedentopf, Pat.-Anw., | Adrien Bordier, Paris; Vertr.: A. Loll u. A. Vogt 5) Vorausbezahlte Prämien 1 472,11 H. 30 708. Elektrische Zugsteuerung mit I Nobert Borszcz, Berlin, Auguststr. 48. | Berlin SW. 12. 9. 11. 03. ; Pat.-Anwälte, Berlin W. 8. 24. 1. 03. E 9. Vd, 7c. A. 9025. Vorrichtung zum Einspannen | 4g. 153 370. Wärmeleiter für Spiritusdampf-

b. nit abgehoben . . 57 779,79 | 132 769|—| 1 345 232 e E 11 Li Ee l L: gsteuerung V. Rückversicherunasprämien für Lebensversiherungen (Todesfall) . . P 3 327 6) Pensionsfonds. der Anstallsbeamten Lee 429,22 190 gee L | E Nee 7 QUaN Ae, Pa S VII. Uebers{uß E 832 92/01 „Ges. Cöln a. Hh. 4. 6. 03. 42g. J. 7550, Grammophon mit einer Sperr- | der Absäße an Absatnagelmaschinen. Albert Audres, | brenner mit dohtgefülltem Vergaser. E. Voivin,

VI. Steuern und Verwaltungskosten: "eia tai s ch « 40 ; ; D O.

1) Steuern f 71 522 86 219 948/86 Made actes dir Me Zugsteuerung mit | flinke für die den Rüktransport des Sprechwerkzeuges Nieder-Walluf a. Rh. b. Wiesbaden. 11. 6. 02. Paris; Vertr. : A. Gerson u. G. Sachse, Pat.-An- 2) Verwaltungskosten : S 27. Mai 1 30708. Helios El Hilfsmotoren; Zus. z. Anm H. | bewirkende Gleitschiene. Emil Jagusch, Breélau, | 72c. M. 23 802. Sthraubenverschluß für Ge- wälte, Berlin SW. 48. 18, 2. 03 ;

a. Abschluß- und Inkassoprovisionen ._.| 194627 Stuttgart, 2. O S, R | 10.8 03 ios Elektricitäts-Akt..Gef.,Cöln a.Rh. Grabes 12, 23. 10, 083. ___| s{chüye. John Bolyn Moore, Washington; Nertr.: | 5a. 153 449. Tiefbohrvorrihtung, bei welcher

b. Sonstige Verwaltungskosten e E A0 DOUIIS Lebens- und ; nficitigkei 201. H. 31 948. Elektrische Zuas : Bn. St. 8423. RNechenlehrmittel mit Tasten | G. Feblert, G. Loubier, Fr. Harmfen u. A. Büttner, | der Bohrer unter Vermittelung eines Bohrseiles

c. Mietswert der Geshäftsräume 18 000 730 730 ebens- und Nenteuversicheruugsverein auf Gegenseitigkeit. : ‘dauernd laufend Hilfs ats trische eran A M zum Hochheben von Zählkörpern. G. Dildey u. | Pat.-Anwälte, Berlin NW. 7. 19::7.08 dur eine Kurbel gehöben wird und unter Mitnahme

7 281 468 —— Helios Elticicitito Ae G Ge a E Zun D Gemünden a. M. 25. 9. 03. 75b. G, 18 976. Verfahren zum Abziehen | der Kurbel nah eters des Totpunktes frei

10: 8: 05; L S R U er Tée 13 9714. Vorrihtung zum Erzeugen, | bon Abziebbildern auf Glas. Glas-Wandplatten- | fällt. Karl Schmidt, Zweibrücken. 4. 4. 03. nterhalten und Registrieren von Schwingungen. | Fabrik, G. m. b. H., Frankfurt a. M. 6. 10. 03. | 6a. 153473. Malzwender mit Kettenantrieb.

4; cer pa &ATr SNA Top C Mm P T . , e 4) Rottenburger Witwenkasse i 16 842,96 79 : 91. 10. 03. 12. 10. 03 Str. 18. A E Dufhues, Waldkappel, Hess.- | 2b. 153 447. Regelungévorrihtung fär. ben H 78 945,42 156 081 6687 Sa. D. 13208. Verfabren zur direkten Er- T A TS) A E e G 2 E, A a Teigaustritt an Teigteil- und Teigformma|chinen mit

Verfahren zur direkten Er- | 30k. S. 18 322, Vorrichtung zur Zuführung | 64a. W. 21 305. Flaschenvers{chluß gegen | unterhalb von Mischflügeln angeordneten Knetwalzen.

Qu +