1904 / 137 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

interkasten gestülpt wird. Ferdinand 89d. 226 145. Fäüllmassefüllvorrihtung mit

Schonah, Schwarzw. 27. 4. 04.

Wag 225 626. Vorrichtung zum automatifchen t im Treibgewicht spielendem n Baptiste Julien Sallin, . Borella, Berlin, Reinickendorfer- 98. 4. 04. S. 10 975.

Badekontrolluhr, aus vorn und hinten befindlichen Zifferblättern mit ederhebel und Räderwerk, zur bestimmten Zeit das bundene Läutewerk einige Zeit in ng gebraht wird und die Uhr hierauf stille M. Lehmann, Wiesbaden, Neugasse 10.

Miniaturkuckuckkasten ur Befestigung des Uhrwerkes. Ferdinand , Schonah, Schwarzw. 2. 9. 04. P. 9013. Unruhwage* mit eingesetzter Ernst Kreißig, Glashütte i. S.

225 7383.

ausgerüstete H

leisen aus einem ebf Pfundsteiu, 9005

lechstreifen, einer Rändern und einem [usse des Deckels. K lodendonstr. 12. 25. 4

bestehend aus einer ranz van Baars, B. 24 251. pielzeug, bestehend aus zwel 4 Querholz verbundenen Stangen, um deren Figur tragender Faden ge- Hermann Rabe, Hainburg, D N. 13 543. 225 922. Puppe mit in derselben 1 Benjamin Walf K r. 78. 26. 4. 04. K. 21 640. lzeug\chifff mit auseinander- Alfred Bartels, Aachen, B. 24 795. 072. Die Stufen einer Treppe herab Mannheim

Tf. 225 846. Spielzeugbü zu einem Hohlkörper gebogenen platte mit aufgebo nappbügel zum Ver Braun, Nürnberg, G B, 24791.

77. 225 887. an einem Ringe turnenden M.-Gladbach, Luisenstr. 225 S991.

Aufziehen von Uhren mi Hebel und W Paris; Vertr. : J Straße 7a. 225 630.

einstelbaren Zeigern und durch welches na

F in eine obere Enden etn e mit der Uhr ver

{lungen ift.

gebrahtem Grammophon. berg, Plauen i. V., Forstst 225 924. Spie nehmbarem Dekaufbau.

Bergdrisch 4.

225 638. Querträger z Pfuudstein

Wasserwage. radshlagende F B, 1:5. 5: 4.04

226 121. in Dofenform, nehmungen einex Platte einfallen, die auf der Platte angemalte Tierfiguren an Glieder hin- und herpenteln. Fa G. Zimmermann,

Vorrichtung zur Abzählung der en von Unruhen für Uhren mit drehbar nruhe mit Ausdrehung zur Aufnahme Ed. Lüthy-: Hirt, Biel, Schweiz; Vertr.: Frit Koch, Elberfeld. 28. 3. 04. L Borrichtung zum cines Fallbäré an ein Zugorgan, bestehend aus einem länglichen Verbindungsring und einem en obere Umbiegung gelegten, mit einer halbrunden Wilhelm Stapp, Milspe b. Barmen. 30. 3. 04.

Schwingung gelagerter Ur von Ausflegeringen.

Spiel- und Scherzgegensiand bei welchem Rollkörper tn Aus wobei gleichzeitig 225 735. “Anhängen Scherzgegenstand in

27f. 226 122. Spiel- und Sc r in Ausnehmungen

Dosenform, bei welhem Rollförper einer Platte einfallen und gleichzei beliebige plastish ausgebildete Gegen) sind, welhe beim Bewegen der Dos pendeln. Fa. G. Zimmermaun, Zirndo

tände angelenkt e hin- und her- M 1f. 30. 4. 04. Verstellbare, eiserne Kanal- bestehend aus einem Rohr mit einer in das- bbaren Schraubenspindel. Ernst Lehner, 12/4 047 L, 12000 Zuschlagvorrihtung an Mi- neralwasserapparaten, zum raschen Verschließen der Flaschen. Karl Hummel, Offenburg. 21. 4. 04.

mit sebstschlie- drehbarem Absflußrohr. Ernst Koch, Hannover, Füsilierstr. 39. K. 20 455.

225 746.

felbe einschie Essen, Liebigstr. 2. 226 006.

226 198. Spielzeug, bestehend aus einer an einem Doppelfaden befestig Haun, Leipzig, Kreuzstr. 1h. 225 S812. In eine nah 0 Biegung auélaufende schräge bindung mit einer in einiger \{hrägen Fahrbahn angeordneten steigenden Bahn.

ten Scheibe. . 4. 04. H. 23 695. ben gerichtete

H. 23 875.

Entfernung von der i 225 711.

\spiralförmig Berlin, Pros-

Wasserhahn Alfred Kirsten,

Kugelspiel, bei _welchem die stehende, oben ofene Schleife \hließende [hiefe Cbene h Zehdenicker

Rückstauklappe

Kugeln eine fenkrecht J ta! i N zwangvershluß. Kelle & Hildebraudt, Dresden.

und eine sich an diese an h durchlaufen. Richard Jentsch, Berlin, 1.3.04 J: 4991 cherheitszünder mit Papier- umwickelung am Abzugsdraht. Carl Schmit, Schalke. Sd. 18474

226 070. welchem dic Zündshnur durch © Leitzündsay erseßt ist. Zündwaaren- U.

S5e. 225 955. Kellersinkkasten aus einem guß- Kammern und selbsttätigem, hinderndem Dirsseldorf,

Straße 30. ; : 3 | 225 664. Si eisernen Körper mit drei § n das Eindringen des Nückstauwassers ver Kugelventil. Bahnstr. 33. 226 182,

N. 12915. | : Mischhahn, dessen Küken zwei Längskanäle mit Rückshlagventilen und folben, dessen Mischkammer eine Damp zur Absaugung des Gemisches besißt. Hamburg, Hosweg 31. 04 85h. 225 984. zusammengeseßte Scheidewand zu einander liegender Näume, insbe\ Carl Meiners, Mannheim, M. 1. 4a. M. 17 069.

226 9058. stantem Niveau in

Zeitzünder, Nöhrchen mit \prüh- i Bochum-Lindener Wetterlampenfabrik B. 24 674. 225 809. Tabakarfeuchtapparat, bestehend aus einem hcizbaren, mit Wasserbehälter und An- feuhtraum versehenen Kasten, wickelte Dampf durch ein durchlochtes, Wasserbehälter liegendes Blech in den Anfeuchtraum eintriti. Cigarren- und Tabak-Fabrik „Ameri- cau‘“ Jos. Ant. Bezold, Regensburg. B. 24 105. 225 856. Neinigungs- und Sorktiervor- rihtung für Zigarettentabak, au und bintereinander angeordneten Schüttelsieben Fa. Carl Reinsch, Dresden. R. 13 784.

225 653.

Elektrischer

E. Klees,

aus Halbkreisen bteilung neben- ondere für Klosett-

MWeollenförmige in welchem der ent-

Desinfektion8apparat mit kon- Verbindung mit Wasserbebälter dem durch einen regulierbaren Schöpflöffel nah Bedarf die Desinfektionsflüssigk wird. Chemisch-technisches Laboratorium Dr. Dreher «& Jürges, LVerlin. 85h. 226 063. Sammelrohr f Cinlaufstußen und

s mehreren unter- eit zugeführt

ür Neihenflosetts ineinander-

geschweistem I. N. Dorf-

greifender Flanshenverbindung. Fa. meister, Freiburg |. Br. 86Gb. 226 008.

Abtraggestell für auf Unter- lagen hergestellte Zementsteine, bestehend aus zwet Winkeleisen, welhe durch Bügel und einen Hand- rif fest miteinander verbunden sind. Emil Wutke, W. 16 246.

Am Formkasten s{wenkbar welcher mit einem Be-

und Aus\chaltmecha- nismus der Rahmenbolzen bei Zweizylinder-Jacquard- maschinen mit einem zwischen den beiden Laden- ch und tief verschiebbaren, die 1. August Fröbel,

225 §27. angeordneter Mörteltis{, hälter zur Aufnahme des für die erste Füllun Formkastens nötigen Mörtelmaterials Gotthard Bermig, Halle a. S., Blücherstr. 6. B. 24 621.

80a. 226 177. Vorrichtung zum selbsitätigen Oeffnen und Schließen der Numvfformteile an Kab formen, welche als Mundstüdke an Strangpressen Dechert «&

\chenkteln ho Facquardzylinder tragenden Nahme1 ausgerüstet ist. | Chemniy, Ziegelstr. 16. Stickereigerwoebe Doppelgew:be und dieses in Flächen von Figuren nterziehen des Stickkmatcrials_an-

bedeckenden, zum U Stidiai und Schußfäden. Otto

geordneten separaten Ketten- Hannemann, Plauen i. V. 29. 4. 04. Stickereigewebe Grundgewebe und dieses in Flächen von Figuren bedeckenden, zum Unterziehen des Stickmaterials an- geordneten seyaraten Ketten- und Sgchußfäden. Otto Haunemaun, Plauen i. V. 29. 4. 04. Zwillinzswebstuhl zeugung von zwei nebeneinanderliegenden, festkantigen Stücken mit in der Mitte der Weblade gelagertem dessen durch Schnur mit zwei von verkcöpften

Oranienburg. 226 178. Vorrichtung zum selbsttätigen der Rumvfformteile Kachelformen, welhe als Mundstücke an Strang- pressen Verwendung finden. Oranienburg. 226 157. bearbeitung, mit auswechselbarem, dur feste und federnde Klemmbacke befef f Paul Bartsch,

L, Dechert & Söhne, 225 804. Stocfhammer zur Grat ch abgeschrägte

Schütenkasten, ftigtem Hacker-

Laufrädchen bundener Piter die Schützen bewegt, welch leßtere durch Hebelüberseßung den Stecher k Paulufsen,

Kießereir sag.

9, 5; 04 B: 24910. 225 753. Büchsenartiger Behälter zum Aufbewahren von Saiten, mit am Deckel desselben angesetzter, zum Aufreihen der Saiten dien Arthur Schnuörr, Scheibenberg. 20. 4.04. Sch. 18467. PBerpa@ungshülle mit abnehm- bar, durch Einstecken in Ausschnitte befestigter Spar- marke. Gustave Duclaud Ncchf., Berlin. 25. 4. 04.

225 776. Durch Deckel wit überhängen- dem Nande verschließbarer Kasten. almers u. Frederik Roope, London; Vertr. : Loll u. A. Vogt, Pat.-Anwälte, Berlin W. 8. 96. 4. 04. C. 4286.

225 903. Berpackung8gegenstand in Form eines Wandschränkchens 0. dgl. 2, 4. 04. G. 12 343. 225 995. eryacckungsfarton, dess Klavypen bilden.

; Webschüßen mit Fadendurch- zug dur einen auf dem Schüßentisch \eststehenden Anker. Fa. C. C. Egelhaaf, Beyingen, Württ.

ender Rolle. B25 T7T2.

225 660. VParallelschraubstock mit vorn und hinten in Nundführungen geführter, verschieb- barer Backe und mittels Gewindes auf der Spindel befestigtem, in etner Ausfräsung der vorderen Bake Nobert Teegler, Heerdt.

William Bryce / gelagertem Spindelkopf. 226 043. Einziehen von Mösbelrollen, vier- und \echskantigen Muttern oder runden Gewindeteilen, bestehend aus zwei an den geriffelten Jnnenseiten mit vorstehenden Nasen und Einkerbungen Müller, Berlin, Potsdamer Str. 119. M. 16 905.

226 140, selben angebrahten auswechselbaren Abkneipmessern. Hermann Mannsfeld, Brambach i. V. E17 290,

225 624. Zuckerformen mit abnehmba! trihter. Josef Krivanek, Kiew; Vertr.: Ernst y. Nießen u. Kurt v. Nießen, Pat.-Anwälte, Berlin 27. 4. 04. K. 21 667.

225 625.

Fa. H. Grünbaum, bestehender Spannbacken. en Stirnflächen herausziehbare a &@ Rudolph, Nürnberg.

Wellpappe

219 Drahtzange SLc. 226 015. Hebelvershluß für Kisten u. dgl. lih wirkendem Auge am

exzenterähn 1 l Schmitz, Honnef a. Rh.

mit ovalem, einen Hebelende. 30. 4. 04. S. 18 561. f Süc. 226 185. Aus einem Stü bestehender, bügelartiger, Krawattenhalter a1 Winter, Lüdenscheid. 225 767. festigung des Bechers an dem Wilhelm Brasche, Brüggen i. Hann. B, 24 790.

S2b, 2261.

arem länglihen Füll- verstellbarer Gebrüder W, 16 186. Klemmvorrichtung zur

Wagonet mit umlaufender Becherwerksbande.

Ninne und Ablaufitugzen. * Iosef Krivauek, Kiew; BVertr.: Ernst v. Nießen u. Kurt v. Nießen, Pat.- Anwälte, Berlin NW. 7. 89d. 226 144. nehmbarer vorderer Wand und \ ansätzen an derselben sowie Dichtungsring am Iosef Krivauek, Kiew;

Ernst von Nießen u. Kurt von Nießen, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 7. 6

C2 K. 21 668. Zuckerform mit leicht ab-

07. Bremse für Schleudertrommel- eitlichen Halte-

mit zwei zwecks Bremsung elastisch anein- andergedrückten Reibungsscheiben. Dr. Johs. Jansen, Elberfeld, Erlenstr. 7. 225 613.

der ÎInnerfläche.

Auf den Uhrschild montiertes Miniaturkuckuckwerk, über welches der mit den

agerechtem, durch Zahnstange und Zahnräder be- | weglem Vershluh[cieber Fosef Krivanek, Kiew; Vertr. : Ernst von Nießen u. Kurt von Nießen, Pat.- Anwälte, Berlin NW. 7. 6. 5. 04. K. -21 749. 89d. 226 146. Fülltrichter, namentli für Zuckerformen mit doppelter, den Austritt der Luft aus dem Behälter beim Füllen ermöglichender Wandung. Josef Krivanek, Kiew; Vertr. : Ernst von Nießen u. Kurt von Nießen, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 7. 6. 9. 04. K. 21 790,

Aenderungen in der Person des

Jnhabers.

Eingetragene Inhaber der folgenden Gebrauchs- muster sind nunmehr die nahbenannten Personen. 24f. 220 277. Feuerungsrost mit Stäben usw. 24f. 222 560. Feuerun srost mit Stäben usw. 24f. 222 561. Blorost mit Stäben usw.

Edouard Poilloun, Paris; Vertr. : Paul Müller, Pat.-Anw., Berlin SW. I t 2% 127 465. Automatischer Verschluß für Nentilations\hächte usw. Alfred Heudel, Berlin, Oranienstr. 6. A A 36a. 181 511. Heizofen für flüssige Brenn- stoffe usw. Arlt «& Fricke, Berlin. 227d. S223 547. Jalousie usw. 3d. 223 721. Führung für Brettchen- vorhänge usw. : i

Mie L diu, Ilversgehofen, u. August Kurzeuknabe, Erfurt, Nordhäuser Str. 4. 38a. 159 157. Kreissäge usw. 28a. 171 543. Bandsägeblatt usw. 38a. 196 944. Endlose Säge uw.

Fa. P. C. Winterhoff, Düsseldorf. 42g. 178 162. Phonograph usw. C. Grahner, Halensec-Berlin, Ringbahnjtr. 137/8. j 42g. 214 096. Sprechmaschinen usw. Feucht «& Fabi, Leipzig-Stötteriß. / V 49a. 155 914. Kurbeldrehapparat usw. Fa. E. Bendel, Magdeburg-Sudenburg. 57a. 224 197. Aus einem Stück hergestellte Objektivfassungshälfte usw. i s 57a. 224 198. es einem Stück hergestellte Objektivvershlußkapsel usw. H 57a. 224 216. Triebwerk für Objektivverschlüsse usw.

Das 224 394. Antriebsvorrichtung für Objekiiv- vershlüsse usw. u

W. Kenngott, Paris u. Reutlingen. :

69. 198 341. Heft mit Einschnitt und Kropf

usw. Gottfried Weyersberg Söhue, Solingen.

Verlängerung der Schußfri}tk. _ Die Verlängerungsgebühr von 60 M. ift für die nacstehend aufgeführten Gebrauhsmuster an dem am Schluß angegebenen Tage gezahlt worden. Aa. 156496. Wetterlampenverschluß ujw. Carl Timpe, Alsdorf b. Aachen. 10. 6. 01. T. 4096. 21. 5. 04. : 4a. 156 564. Glasfassung für Fahrrad- und andere Laternen usw. H. A. Köhler's Söhne, Altenburg, S.-A. 4. 6. 01. K. 14376. 28. 5. 04. 5c. 155908. Streckengerüstshuh zur Ver- bindung von Eisenbahnschienen usw. Fahrendeller Hütte, Winterberg & Jüres, Bochum. 30, 5, O17 #. 7645. 30. 5. 04. 7d. 156 768. ODrahtwickel usw. Fa. Joh. Leonh. Hüttlinger, Schwabach. 13. 6. 01. H. 16 257. 26. 5. 04. Se. 156 914. Druckform usw. Georg Reutter, Zirndorf. 17. 6. 01. R. 9489. 24. 5. 04. 9, 156 245. Pinsel mit Stellhülse. Friedrich Hoffmanu, Aachen, Bismarkstr. 119. 28. 5. 01. D. 10153. 21. 9, 04. 12f. 157 707. Ventil aus {miedbarem Stahl- guß usw. Gebr. Reuling, Mannheim. 28. 5. 01. R. 9419. 24. 5. 04. 12i. 159 012, Flußsäuredestilliertiegelhaub Möller «& Linsert, Hamburg. 3. 7. 01. M. 1 95, 5. 04. 19a. 157075. Einlagestück zur Heindlschen Sqienenbefestigung usw. Eiseuwerk Nürnberg, Akt.-Ges. vorm. J. Tafel &@ Comp., Nürnberg. 94. 6. 01. E. 4648. 26. 5. 04. 20h. 156 560. Sandstreuer usw. Gebrüder Hardy, Wien; Vertr.: A. du Bois-Reymond u. Max Wagner, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 6. 3.6.01. H. 16191. 24. 5. 04. lc. 156685, Durchführunçesisolator usw. Siemens «& Halske Akt.-Ges., Berlin. 15. 6. 01. S. 7430. 28. 5. 04. 2c. 156923. Widerstandsdoppelstreifen usw. Siemens «& Halske Akt.-Ges., Berlin. 18. 6. 01. S. 7437. 28. 5. 04. 2lc. 159945. An Leitungsdrähte zu be- festigendes Nohr zum Schuße gerissener Schwach- stromleitungen usw. BVaeumcher & Co., Dresden. T Ol B Lo, 21: 9,.04, 21e. 156 974. Als Relais ausgebildetes Dreh- spulinstrument usw. Hartmann & Braun, UAft.- Ges, Frankfurt a. M. - Bokenheim. 17. 6. 01. H. 16273. 24, 5. 04, - 21f. 155737. Zwischen den Stangen einer Doppelbogenlampe angeordnete, kleine Glode usw. Körting MWMathiesen Akt. -Ges., Leußz\ch- Leipzig. 1. 6. 01. K. 14371. 24. 5. 04, 21f. 155 738. Doppelbogenlampen usw. Körting Æ Mathieseu Akt.-Ges., Leußsch-Leipzig. 1. 6. 01. Q. 14372, 24. 5. 04. 21f. 156 729. Befestigung von Fassungen an Porzellanstöpseln usw. G. Schauzenbach & Co., München. 25. 9. 01. Sh. 12 701. 25. 5. 04. 21f. 156 992. Glühlampenkette usw. Schwabe & Co., Berlin. 20. 6. 01. Sch. 12 812. 30. 5. 04. 21g. 156978, Als Relais ausgebildetes Drehspulinstrument usw. Hartmann & Braun, Akt.-Ges., Frankfurt a. M.-Bockenheim. 18. 6. 01. H. 16279. 24. 5. 04, 30b. 15S 211. Speichelsammelrolle usw. Carl Kafrow,- Hamburg, St. Georgskirhhof 6. 6. 7. 01. H. 16 401. 28. 5. 01. 30d. 156474. Hohlgefäß mit Ausflußrohr. Sächs. Emaillirwerke Gebr. Gebler, Pirna. 91 Os Sal 28,97 04. 30f. 155 351. Vehâlter mit Instrumenten zur Nagelpflege usw. Heinr. Simons G. m. b. H., Berlin. 25. 5.01. L, 8656. 21. 5. 04. E 157 633. Auswecselbare Formen für Gußstücke ‘usw. Heinrih Hansèn, Würzburg, Plattnergasse 4. 15. 6. 01. H. 16 267. 24. 5. 04. 30h. 160 394. Antiseptikum' in Pastillenform. W. Lundgrén, Wilhelminenstr. 2, u. Dr. E. Langheld, Angerstr. 29, Hamburg. 830. 5. 01. L, 8674. 26. 5. 04.

|

e usw. 1 755.

Haarbinder usw. Bieler, Karlsruhe i. B., Kaiserstr. 227. 13. 6. 01. 717218. 23, 0.04.

34a. 155 620. Gasfocher usw. Ver A.-G., Dresden u. Nade

160 216. M. 11 689.

156 767.

Siebente Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staalsanzei

Berlin, Montag, den 13. Juni

ts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Waren- nbahnen enthalten find, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel s /

Handelsregister für das Deutsche Reich. (r. 17)

i / Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der Bezugsp reis beträgt L # 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 -Z. Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 -.

Gaszuführunggeinrihtung für einigte Eschebach’sch berg. 23. 5. 01. V: 2679.

Torsionsfeder Bendahlerstr. 15.

156 666. Seifenhalter usw. Gebrüder Schroeder, Charlottenburg. 10. 6. 01. Sch. 12 756. 28, 5. 04.

158 255. Ständerbauwinde usw. Wil- helm Deutsch, Cöln-Sülz.

158 723. Dauerbrandofen usw. _ Stauf, Berlin, Spenerstr. 23. 24. 9. 01. St. 4698.

Z3%b. 159 160. Dübel mit flahem Fuß usw. H. Köttgen & Co., Berg. Gladbach. * 31. 5. 01. 14902. 0

159157. Kr Winterhoff, Düsseldorf.

159 872.

Derendingen B. 11 609. 42c. 156 890. Teleskopartig ausziehbare Rohr- stative usw. Georg Müller, Nürnberg, Marxpl. 11.

I __ Meßvorrichtung Reinecken, Düsseldorf, Shumannstr. 14. 3. 6. 01.

M 137 1904.

Der Inhalt dieser Beilage, in zeichen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse

Zentral-

andelsregister für das Deutsche Reich die Königliche Expedition des Deutschen Rei . Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterre

sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Cise

fann durch alle Postanstalten, in Berlin

Das Zentral-H hsanzeigers und Königlich Preußis

Selbstabholer auch dur Staatsanzeigers, S

Gebrauchsmuster.

166 609. lokomotiven usw. Nürnberg. 24. 5. 01. 79b. 158 436. rrenwickelformen usw. R anau a. M. 156 175. Badezwecke usw.

etreten. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft at am 1. Juni 1904 b bei Nr. 11 520 (Firma: Jean Fäsfig ; Berlin): Der bisherige Prokurist, Kaufmann Paul Fränkel in Berlin ist als persönlich haftender Gesellschafter in ft eingetreten. Offene Handelsgesellschaft ; at am 1. Januar 1904 begonnen. Prokura des Paul Fränkel ist infolge Eintritts in das Geschäft erloschen. ; bei Nr. 15 711 (offene Handelsgesellschaft: Garten- bau-Verlag Paul Lehmann; herige Gesellshafter Verlagsbuchhändler Paul Leh- mann ist alleiniger Inhaber der Firma. haft ist aufgelöst. bei Nr. 16 392 (Firma: Theodor Schmidt; Verlin): Die Firma ist in Entilie Freytag ge- ändert. Der Ort der Niederlassung ist jeßt Karls- horst. Die Firmeninhaberin wohnt jeßt in Karlshorft. bei Nr. - 17 724 (ofene Handelsgesellschaft: A. Eberhard vorm. R. Nippe; St. Petersburg mit Zweigniederlassung in Berlin): Der Gesell- schafter Chemiker Arwed Eberhard in St. Peters- burg ist aus der Gefellshaft ausgeschieden. bei Nr. 19 954 (offene Handelsge]ellshaft: Tauß «& Ladewig in Liqu.; Berlin): Der Mit- liquidator Ladewig ist abberufen und an seiner Stelle der Bücherrevisor Scherk in Berlin zum Mitliquidator ernannt worden. bei Nr. 21 577 (Firma: Erust Karl von Lin- Hannover mit Zweigniederlassung in Berlia): Die Firmen lauten jeßt: a. der Hauptniederlassung in Hannover: Ernst Karl von Linsingen, Kommanditgesellschaft, b. der Zweigniederlassung in Berlin: Erust Karl von Linsingen, Kommanditgesellschaft, Zweiguiederlafsuug Berlin. __In das Geschäft sind der Ka in Hannover als persönlich haftender Gesellschafter und zwei Kommanditisten eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1. April 1904 egonnen. Die dem Georg Möller und John Häffcke erteilte Gesamtprokura bleibt bestehen, ift jedoch auf , in Hannover beschränkt. Die dem Georg Hahne erteilte Prokura bleibt be- stehen, jedech mit Beschränkung auf die Zweignieder- in Berlin. r. 22039 (Firma: Kurt Berndt; Berlin): Dem Kaufmann Dr. jur. Friedrich Quandt in Berlin ist Gesamtprokura erteilt. entweder in Gemeinschaft mit dem Kaufmann Paul Berndt oder in Gemeinschaft mit dem Architekten Carl Wolter oder in Gemeinschaft mit dem Archi- tekten August Langer oder in Gemeinschaft mit dem Kaufmann August Rothe die Firma zu zeichnen. Demgemäß sind auh die Gesamtprokuristen Wolter, Langer und Nothe, welche bisher in Gemeinschaft mit Paul Berndt zu zeihnen hatten, nunmehr er- mächtigt, die Firma in Gemeinschaft mit Dr. jur. Friedrih Quandt zu zeichnen. bei Nr. 22 949 (Firma: Carl Conrad; Berlin): Die Firma ist geändert in: C. Conrad & Co. j tes Hedwig Marx, geb. Klein, zu Berlin ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. gesellschaft.

Vereinigte Mineral-Wasserfabriken G. m. b. H. eingebracht worden. Nr. 14 318.

Die Firma

i: derem wam ie im Handelsregister eingetragene offene Handels- esellshaft „Drückhammer & C°_“ zu Dortmund aufgelöst und die Firma erloschen. Dortmund, den 2. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht.

Kreissäge usw. Christoph Heims « Sohu;

ist in die Gesellshaft Chriftoph Heims «& Sohn Gesellschaft mit beschräukter Hastung eingebracht.

Nr. 15 720: B. N. Groh; Berlin.

Nr. 16 209: Rheinische Weinkellereien Jn- haber Ecnst Knevels; Berlin.

die 2212: Carl Lievheim Nacyi, Schmal r. 22152: Carl Liebheim Nachf. malz- Siederei ; Berlin. gd f Nr. 23 326: Behrens «& Goldstein; Berlin.

Berlin, den 8. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht T. Biberach a. d. Riss. _K. Amtsgericht Biberach.

Im hiesigen Handelsregister wurde heute das Erlöschen der Firma Ludwig Kleindienst's Nachfolger Biberach eingetragen.

Den 9. Juni 1904.

Oberamtsrichter Nampach er. Bottrop.

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 100 die Firma Bottrop’er Ziegelei- gesellschaft Joh. Jansen u. Co. in Bottrop, und als deren persönlich haftende Gesellschafter :

1) Johann Jansen, Gastwirt,

2) Wilhelm Schmitz, Auktionator,

3) Bernard Bremer, Hotelbesiter,

4) Johann Brinkmann, Brennereibesißer,

5) Theodor Hörsgen, Gastwirt,

6) Bernard Jansen, Bierbzauereibesißer,

_7) Bernard Emschermann, Gastwirt, \ämtlih zu Bottrop,

eingetragen worden.

Bottrop, den 31. Mai 1904. Königliches Amtsgericht.

Kreiéfägen usw.

Spielzeug- b. Tübingen. g

Georges Carette Co.,

Zroeiteiliger Bohrer für Zi- eichling & Eberhard, N. 9590. 28. 5. 04. Wassermischvorrihtung für Bayerische Metall-Judustrie München Tobias Forster & Co., B. 17.129,26: 9,04:

Wassermischvorrihtung für Vayerische Metall-Judustrie München Tobias Forster & Co.,, München. B 17130 26. 5,04 85h. 156 170. Zweiteiliger Vershlußring zur Befestigung der Klosettshüssel am Siphon usw. Bayerische Metall-Judustrie München Tobias Forster & Co., München. 1.6. 01. 5, 17128.

Löschungen.

Infolge Verzichts. Elektrode für elektrische Bogen-

Selbstspannende

Dresden. andelsregister ist heute eingetragen worden - latt 6213, betr. die Firma C. L. M Die bisherige

M. 11586.

156 016. in Dresden: l Inhaberin Marie Magdalene Josefine verw. Männel, geb. Michaelow,

Snhaber ift der Kaufmann Ludwig

Berlin): Der bis- Ier. 16 221:

ist ausgeschieden. Adolf Männel in Dresden ;

2) auf Blatt 10568 die Firma Technisches Bau-Bureau Vogel « Köhler in. Dresden: Der Schornsteinerbauer Karl Christian Gottlob Köhler in Dresden ist Inhaber. Handelsgeschäft und die Firma der nit eingetragenen, von ihm mit dem Ingenieur Karl Hermann errihteten offenen Handelsgesellshaft allein weiter, nachdem diese Gesellshaft aufgelöst und Karl Her- mann Vogel ausgeschieden ist. säftszweig: Spezialgeshäft für Schornsteinbauten und Kesseleinmauerungen. )

Dresden, am 10. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Abteilung IIT.

155 643. Thermometer usw. Die Gesell-

Kirchner, Ilversgehofen-Etfurt. 1. 6, 01. K. 14 357. 156 392.

L U 176. Badezwecke usw. : Thermometer usw. Abteilung 90.

er, Ilversgehofen-Ersurt. 1. 6. 01. K. 14 398.

+ Schulwandtafel usw. Brenner u. Karl E Megingen. 24. 5. 01.

Wäscheknopf usw. C. R. Stein, Schönau; Vertr. : Otto H. Knoop, Dreéden. 31. 5. 01.

Er führt das

155 344. Einzelfirmen B. 17 072.

44a. 155 526. (Angegebener Ge-

AAb. 173 081, Zündapparat für Spiritusfackeln The American Electrical Novelty «& Mfg. Co. m. b. H., Berlin.

45a, 157 042. Laufrolle mit Schneiderand usw. Otto Schwartz, Berlinchen. 4. 6. 01. Sch. 12 741.

155 722.

197 025. lampen usw.

14-6, 01: N. 4861. 218 413.

Siederohr- h In unser Gesellschaftsregister wurde heute zu der

unter Nr. 185 eingetragenen Mühlhoven bei Düren, Gesellschaft mit be- schräukter Haftung“ auf Grund veränderten Ge- sellshaftsvertrags vor Notar Weiß zu Düren vom 13. Mai 1904 folgendes vermerkt: Das Stamm- kapital is um 100000 Æ erhöht worden. weiterer Geschäftsführer ist Walter Michels, Kauf- : , Die Vertretung der Ge- fellshaft und Zeichnung der Firma erfolgt im allge- meinen dur einen Geschäftsführer oder, wenn Pro- kuristen bestellt sind, durch einen Prokuristen. Aus\tellen oder Girieren von Wechseln oder Schecks oder zum Erteilen von Zahlungsaufträgen find die Unterschriften von zwei Geschäftsführern oder, wenn Prokuristen bestellt sind, von einem Geschäftsführer und einem Prokuristen erforderlich. Bei der Zeihh- nung der Firma soll der Charakter der Zeichnenden als Geschäftsführer oder Prokurist beigefügt werden. Düren, den 3. J Königl. Amtsgericht. Abt. 4.

Düsseldorf. In das Handelsregister Abteilung B wurde heute eingetragen unter Nr. 274 die Gesellshaft mit be- s{hränkter Haftung in Firma Antimouwerke mit beschränkter Haftung mit dem Sitze in Düffel- Der Gesellshaftsvertrag ist am 28. Mai Gegenstand des Unternehmens ift 1 Pachtung und Betrieb von Bergwerken \o- wie Gewinnung, Verarbeitung und Verwertung von Mineralien und Fofsilien jeder Art, insbesondere von Antimonerzen und deren Derivaten, der Handel mit Erzen, die Errichtung von Filialen und Agenturen. Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 500 000,46 Von dem Gesellschafter Hubert Merzenih zu Felss- Bânya in Ungarn sind die in der Berghauptmann- {haft Nagy-Bánya in Ungarn belegenen Gruben a. Clementine, b. Urnap (Freishurf), c. Joachim, d. Anna eine jede eingeteilt in 128 Kure nebst allen hierzu gebörigen Immobilien und Mobilien, 65 Anteile der Gewerkschaft Borome sowie die zu Felsö-Bánya belegene, zur Verhüttung der Gruben- nebst Zubehör zum Damit wird

Dicht- und Bördelvorrichtung usw. Berlin, den 13. Juni 1904. E opa

Firma „Papierfabrik

Speisevorrihtung für Fruchtsortiermashinen usw. Robert Karges, Braunschweig, Kl. Campestr. 12. 30. 5. 01. K. 14 399. 27.09/04

155 724,

Handelsregister.

Im Firmenregister Nr. 3174 wurde heute ein- getragen: Die Firma „Frauz Hennes“ in Aacheu ist erloschen.

Aachen, den 9. Juni 1904.

Kgl. Amtsgericht. Abt. 5.

Knospenshüter Aachen.

beshädigung usw. Otto Lanz, Nosenstein b. Stuttgart. mann zu Düren, bestellt.

ufmann Paul Gehlert

161 736. Kippbares Gehäuse für Milch- Kommandit-

Wilhelm Helm, Berlin, Anhaltstr. 8.

Sicherheitshaken mit C Gustav Wilke, Grüne i. W.

fannen usw. H. 16 147. 155 145. bolzenvers{chluß usw.

mit Stoß-

die Hauptniederlassung In das Handelsregister Abt. A ist heute ein-

Firma: Friedrih Brumund Brake.

Inhaber : Kaufmann Friedrih Brumund, Brake. (Manufakturwaren.)

Brake, 1904, Juni 6.

Großh. Amtsgericht. Abt. Il. Brandenburg, Havel. Bekanntmachung.

Die in unserem Firmenregister unter Nr. 659 ein-

getragene Firma „G. Klimkeit Nachf.“ hier ist

Braudeuburg a. H., den 2. Mai 1904. Königliches Amtsgericht. Brandenburg, Havel. Bekanntmachung. Die in unserem Firmenregister unter Nr. 274 ein- getragene Firma: „Ernst Krause jun.“ hier ist

Brandenburg a. H., den 2. Mai 1904. Königliches Amtsgericht. Brandenburg, Havel. Bekanntmachung. Die in unserem Handelsregi\ter A unter Nr. 32 eingetragene Firma „Gustav Kliche“ hier ist

Braudenburg a. H., den 2. Mai 1904. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. Fn das hiesige Handelsregister Abt. A ist ein-

tr. 71 Firma Georg Daub, Bahuhof's Hotel und als deren Inhaber Gastwirt Georg Daub in Bremervörde, unter Nr. 72 Firma Friedrich Rötting's Gasthof und als deren Inhaber Gastwirt Friedrich Nötting in Bremervörde. Bremervörde, 7. Juni 1994.

Königliches Amtsgericht. ABruchsal. Sandelêregiftereinträge. [21972] In das Handelsregister A ist heute eingetragen

A. Zu P. O.-Z. 297, betreffend die offene Handelê- gesellshaft Stoll & Becker in Untergrombach: „Die Gesellschaft ist mit Wirkung vom 4. Juni 1904 aufgelöst und die

Eintragung in das Handelsregister : 8. Juni 1904.

A 1135/1175. Rathmaun & Thedens, Altoua. Der Fischräucherer Gustav Adolf Rathmann ist aus der Gejellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Fischräucherer Claus Johann Altona in die Gesellshaft als persönlih haftender Die Firma ist in Gebr.

Königl. Amt3gericht, Abt. 6, Altona. Bekanntmachung. Fn unser Firmenregister wurde heute bei der in Liquidation befindlichen Firma „Eller u. Comp.“ eingetragen, daß die Liquidation beendet ist. In unser Hantelsregister Abt. A wurde heute ein-

Die Kaufleute Johann Buschmann und Peter Eller, beide in Alzey, betreiben das seither in Liqui- dation befindlih gewesene Porzellan- und Glas1baren- geschäft nah Beendigung der Liquidation unter der alten Firma „Eller u. Comp.“ mit Wirkung vom 26. Mai 1904 weiter.

Alzey, 7. Juni 1904.

Gr. Amtsgericht.

155 425. Riemenausrücker usw. Braun- schweigische Mühlenbauanstalt, Amme, Giesecke «& Konegen, Braurschweig. 28. 5. 01. D, 17 104.

Peter Thedens zu Derselbe is berechtigt,

Riemenausrücker mit Stüt- Braunschweigische

47d. 155 426. Kettenrolle.

bau-Anustalt, Amme, Braunschweig. 26 156 924. wirkung ausgeseßte Stehbolzenköpfe bzw. Muttern Gollmert,

Gesellschafter eingetreten.

«& Konegeu, Thedeus geändert.

B. 17100. Schußkappe

: | 1904 festgestellt. 49a. 159391. Nadhstellbare und auswechselbare

Spurpfaane usw. Louis Heyligenstaedt, Gießen.

157 144, Sonnenuthal

Bohrvorrichtung MEOmengde Die verehelichte 202 998. Wegerhoff, W. 11 588. 154 T7777,

Gewindeschneidkluppe

Remscheid, Offene Handels»

Die Gesellschaft hat am 10. April 1904

Nr. 24204 offene Handelsgesellschaft Bernhard die Witwe Karoline Nuhnke, geb. Breißke, in Berlin und Ernst Paul Bernhard Nuhnke, geb. am 11. August 1886 in Berlin in ungeteilter Erbengemeinschaft —. Witwe Nuhnke

f {. Schnellstimmwirbel für Geigen usw. Franz Paliwetz, Moskau; Vertr.: Heinrich

Neubart, Par. Anw., Berlin NW. 6. Ruhnke; Berlin.

Apolda. In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 470 die Firma Friedrich Menert, Apolda, und als Inhaber der Kaufmann Friedrich Wilhelm Menert, Apolda, eingetragen worden. Apolda, den 8. Juni 1904. Großherzogl. Amtsgericht. TIII. Bergen, Kr. Hanau. , Bekanntmachung. In das Handelsregister A Nr. 24 ist heute ein- getragen: Firma Karl Meier, Fechenheim. Inhaber Kaufmann Heinrich Karl Meier in Fechenhetim. O Bergen bei Hanau, den 28. Mai 1904. Königliches Amtsgericht. Bergen, Kr. Hanau. Bekauntmachuug. In das Handelsregister A 25

Firma Heinrich Christoph Schack in Fechen- heim, Inhaber Heinrih Christoph Schack daselbst.

Dem Kaufmann Karl Wieland und dem Buch- drucker Philipp Schack in Fehenheim ist jedem für fih Prokura erteilt.

Bergen bei Hanau, 28. Mai 1904. Königliches Amtsgericht.

Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts L Verlin.

Ubteilung A.

in das Handelsregister ein-

us\{luß der Branche):

: 156 659. Hamburg, Beethovenstr. 45.

I. Weber, W. 11 432.

Knopfkarte usr. : Antimonhütte reise von 453 000 M eingebracht. die Stammeinlage des Gesellshafters Merzenih im Betrage von 399 000 M gedeckt. 54 000 Æ ift an den Gesellschafter Merzenich bar zu zahlen. Geschäftsführer der GeseDschaft sind der oben genannte Gesellschafter Hubert Merzenih und Hubert Krischer, Kaufmann in Düsseldorf. Jeder der Geschäftsführer if zur Vertretung der Gesell- schaft berehtigt. Die Bekanntmachungen der Gesell- schaft erfolgen nur durch den „Deutschen Reichs- anzeiger“. Düsseldorf, den 4. Juni 1904. Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. In das Handelsregister A wurde

Kommanditgesellschaft B. Berger «& Cie., mit dem Si ersönlih haftender Gesellf Kaufmann Bernhard Berger zu Düsseldorf. am 31. Mai 1904 begonnenen Gesellschaft gehört ein Kommanditist an..

Nr. 2126 Firma Düsseldorfer Juformations- bureau für Baupolizei und Baurecht, Hugo Bobrek, Architekt, mit dem Sitze in Düsseldorf und als Inhaber der Architekt Hugo Bobrek, hier. Nr. 2127 Firma Hugo Lüps, hier, und als &Fnhaber Kaufmann Hugo Lüps, hterselbst.

Ferner wurde vermerkt :

__ Bei der Nr. 705 stehenden Kommanditgesellschaft in Firma Eugen Blasberg «& Co., hier, daß alle Kommanditisten aus der Gesellschaft ausgeschieden nd und der Fabrikant Emil Schürmann in Dahl- . d. Wupper, welch nah Düsseldorf zu verzichen, als persönlich Gesellschafter in die nunmehrige ofene Handelsgesell- \haft eingetreten ist. Die ofene zwischen leßterem

Bremervörde. ze dienende

minderjähriger Sohn Bernhard NRuhnke führen als Erben des am 4. Fe- bruar 1904 verstorbenen Nähmaschinenhändle1s Bern- hard Ruhnke dessen Geschäft unter der Firma Bern- ard Nuhuke in ungeteilter Erbengemeinschaft fort. ur Geschäftsführung und Firmenzeihnung ist nur die Witwe Caroline Nuhnke befugt.

Nr. 24 205 offene Handelsgesellshaft C. & E. mit Zweigniederlassung , in Nürnberg: Karl Eugen Mahla und Emil Mahla und der Kaufmann. Christian Holzhausen in Lauf bei Nürn- Die Gesellschaft hat am 16. April 1896 be-

Nr. 24 206 offene Handelsgesellschaft: Deutsch- Nmerikanische Automobil-Ceutrale, Wichmann J in, Inhaber der Ingenteur John C. Wichmann in Stegliß und der Privatier Ulrich Arndt in Berlin. Die Gesellshaft hat am 10. Pai 1904 begonnen.

Nr. 24 207 Firma Georg Heine; Berlin. In- haber Kaufmann Georg Heine in Berlin.

Nr. 24208 Firma Valentin Friedrich Wahlig; SFnhaber Kaufmann Valentin Friedrich

a Friedri} Werchner; Steglitz. Jahaber Zimmermeister und Kaufmann Friedri Werchner zu Sreglißz.

Nr. 24210 Kommanditge)ells haft A. Friedr. Düsseldorf-Neisholz mit Inhaber Alfred

und deren

161 595. Holznabenförmige Metallnabe Albert Stein, Sieghütte b. Siegen i. W. Der Rest von 155419. Luftventil für Bierapparat? Rudolf Wächtler, Mittweida i. S. 25. 5. 01.

Zur Mischung von Flüfsig-

W. 11 372. 156 976. ein automatischer Destillerie, E. Cuseuier Fils Ainé «& Cie. Société Anonyme, Mülhausen i. E.

Nüruberg

156029. Shiffsfenster usw.

Niemeyer, Hamburg - Steinwärder.

Schleif- und Poliermaschine C. L. P. Fle Söhne, Berlin-

Schmiedeeiserner Verschluß- Aug. Schroeder,

Sch. 12 805. Schuhfutter Pr. Stargard.

72a. 154375. Hebelselbstspannvorrichtung für Wilh. Müchler Söhne, Neuen- M. 11488. M Pistole für Radfahrer u\w. F

Freiburg i. B., h

ist eingetragen

192 912. für Steine usr. Neinickendorf. 156 983. bügel für Vorhängeschlösser usw. Volmarstein. /

157 057. Kauffmaun Söhne, K. 14 4541.

& Co; Berlin. rma erloschen.“ i -Z. 364 die K. Stoll in Untergrombach“ und als deren J haber Josef Stoll, Kaufmann in Untergrombach. C. Ünter F. O.-3. 365 die Firma „Heinrich Becker in Obergrombach““ und als deren_In- haber Georg Heinrih Becker, Kaufmann in ODber- ; Angegebener Geschäftszweig bei beiden irmen : Zigarrenfahrikation.

Bruchsal, den 7. Juni 1904.

Großh. Amtsgericht. I.

e in Düfsel- after ist der

S UERGK Etn ce Oi c: Abr ri O T G R Ar M L R A 27! E E E E 2 B SEE 1aR

27,07: 08:

Ta L

Wahlig in Berlin.

Ties E

Am 8. Juni 1904 e agen wien (e H l8gefellschaf

e 4 offene Handelsgefellscaft : im « Sohn; ,

Eu

Gewehre usw. rade i. W. 226. 156 ( Ummenhofer, Tönigstr. 63. 155 140. Automobilwa G. F. Lütticke, Berlin, L. 8650. 20. 5. 04.

(Schluß in der folgenden Beilage.)

E Ar t trr mr

D E Z S A5»; 4e x

Coburg. In das Handelsregister ist die Firma Wilhelm Sandler in Coburg eingetragen worden und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Sandler

Coburg, den 9. Juni 1904. Herzogl. S. Amtsgericht. Donaueschingen. Handelsregister. Nr. 9556. In das dies\. Handelsregister Bd. I wurde heute eingetragen : Zu O.-Z. 80: Firma Karl useu als neuer Inhaber : Kausmann in Sunthausen“. Donaueschingen, den 8. I: Großh. Amtsgericht.

j Dem Kaufmann ihard Zumpe in Berlin ist derart Gesamtprokura erteilt, daß er zusammen mit je einem der ein- etragenen Gesamtprokuristen zur Vertretung der

esellschaft und Zeichnung der Firma ermächtigt ist.

bei Nr. 6471 (Firma: Jordan & Berger; Berlin): Die Prokura des Otto Alexander zu Berlin is erloschen.

bei Nr. 6786 Mester; Berlin): Liquidator ist der

bei Nr. 10 042

Flender «& Ciez; Zweigniederlassung in Berlin. iedrich Flender, Kaufmann in Düsseldorf, und umm, Kaufmann in Düsseldorf. Kaufmann Magnus Moos in Düsseldorf ist Prokura Ein Kommanditist ist beteiligt.

Gelöscht sind die Firmen:

þ & Handwäscherei

„Brandenburg“ Wilhelm Gütßlaff; Berlin. rthur Müller; Berlin. Nr. 7558. E. Eberhardt ; Berlin. Nr. 8792. Dr. Adolf Otto vormals Dr. Juhaber Apotheker

glitz. ist in die Gesellschaft Berolina

n als Spielzeug E Slisabethufer 95/9. F

E G L i

er im Begriffe steht

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlag% F Anstalt, Berlin SW,, Wilhelmstraße Nr. 32. [F

andelsgesellschaft und dem Gesellshafter Eugen Blasberg, hier, hat am 1. Juni 1904 begonnen.

Bei der Nr. 839 eingetragenen Camuitzer, hier, daß das Geschä klärung vom 20. August 1703 auf den Kaufmann Julius Düssing, hier, übergegangen und nunmehr

ffene Handelsgesellshaft : Chr. Die Gesellschaft ist uta Fabrikbesiper Wilhelm Appelt

irma: Heinrich Rof: ; Berlin): Der Kaufmann Max Neumark in Berlin ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter ein-

T P Ca T

Schlenker in Sunt- „Hermann Schaible, ma Ludwig Siermaun, nah der Er- Schroedev ; Ste

Das Geschäft