1904 / 138 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A. Aktiva. : Ix. Bilan U den N uE des Geschäftsjahres Ds, m “Lan bi haft ber Provinz Sahseñ, | : F ü it f È e B e i l a g M s E n zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger

Wechsel der Aktionäre oder Garanten —— I. res oder Garantiekapital A E [T Pet ennen 999 428/86 jahr 1903 sind im Laufe desselben eins{ließlich_

i Steen 39 849 333 1) Beständ am Schlusse des Vorfahres 13 otbeken h dâf : Darlehen auf Wertpapiere 436 400 2) Abnahme im Geschäftsjahr 9 S O 290 908 wbt Mbdeneotit Pfandbriefe 2 530 400 M 1 M Ê s | ens Darlehen au i III. Prämienreserve (Deckungskapital) für: in 3 und 34 0/igen Pfandbriefen der Landschaft d 4 és @ erlin ienstag den 14. Juni U j SUtA Le G N s Todesfall / 4 004 A : Provinz Satfen und 4 870 900 M Darlehne in / H E Inhalt dieser Beilage, in w her die Bekanntmachungen a : : : E S l O a L 31 o/gigen landschaftlichen entralpfandbriefen e zeichen, Patente, Velraliciäntiniler o iftese avi M en 6 A O der Eifenb Men cuatte fen daft ie O s ren E | E : le die Larif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint auch in a eien greaiftera, A Mee Mselnlragórosle, hex aren ( »esondere1 att unter dem Titel e |

E Wertpapiere überhaupt l : ewährt worden. Unter Berücksi tigung der außer-

3) S as : 928 6 537 385 3) Nent nv T ch U n ußnîie ungen 4 : i Be 92 n [l | ch B s O 3 sli d ; Ó Wi | D Q Q D t ch ver ch Reich. (N * 138 A.)

. Vorauszahlungen und Darlehen auf 2917 379 c c 7 . IV. Prämienüb ür: | Iv. P erträge für 1 370 207 |09 121 332 375 M, d. i. um 5531 100 M höher als

Policen s : Bankakzepte u. kurzfällige Obligationen 8 106 1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall . . 2 i SA 46 264/26 Ende 1902. Das Zentral-Handelsregister für d ag l-L DCLSIC PY p 8 1 R 0012 a ; 4 2 ; Sregister für das Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin für | Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reis | ° eINDeIS as eutsche Reich erscheint in der Regel tägli ) Ne glih. Der

O) Bei Bankhäusern 292 733 3) Rentenvers O 6 367/64 Von den Ende 1903 noch verzinslichen 71 783 275 46

l c en enversiherungen - on en FSnde 31 en 4 Al i ps L A s In F _ye 10

92) Bei anderen Versicherungsunter- z j : 9 65 Pfandbr der Landschaft der Provinz S f Selbstabholer au dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzei ORCILIR : | 3133 109/65] 3 425 842/98 4): Soussige, Betsiherungen E O Dae Lie s 7 25, n K s e l d Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, Aden Ss Neichsanzeigers und Königlich Preußischen

j e g en.

. Rückständige Zinsen und Mieten, inkl. N S elervefonds a ais N : 10h S fti Besiantele | ———H la U Ps 00800 ¿6 und 46 028 VOOi Ok im Umlaufe. E i . Aus\tände bei Generalagenten bezw. Ueberschußfonds der Mitglieder .. „« « « « + Fur die No verzinslichen arlehne . von 6 j mittel, Desinfektionsmi izint if ü Î é

Agenten: O VII. Sonstige Reserven und zwar: B 121 332375 M haften der Landschaft _erststellige ; arenzeichen. kosmetisd;e, Îthertfdhe und tedali@e O E f gerite n Tos Und M Sen, Ge |

1) Aus dem Geschäftsjahre . . 94 812 5 Verwaltungskostenreserve 183 049/60 Hypotheken innerhalb der statutarischen Sicherheits- (Es bedeuten: das Datum vor dem Namen den | Pulver und Salben, Firnisse, Gly;erin Zett dis S 6 Wo \«Baumwole, Haldwolle 2) Aus früheren Jahren —__\—| 94812 2) Verwaltungskostenüberträge 6 740 arenzen auf 2017 Besitzungen, darunter 296 Ritter- Tag der Anmeldung, das binter dem Namen den | tehnishe und Speisezwecke, Olein (als Puß it D), E 90107. Q. vishi. Set Pay O: 142 459 3) Nicht erhobene Rückkaufs]|ummen 40611 gütern und 95 Stadtgütern. | : Tag der Eintragung, G. = Geschästobetrieb, W. | Skearin. Beschr. | N i O E | T “Bi telt und, qute a8 97 571 Im Sicherheitêfonds der. Mitglieder befanden = Waren, Beschr. = Der Anmeldung ist eine Be- | Nx, 69099. Sh ck= : aus Woll Ven n Sie Baltocding schreibung beigefügt.) . . Sch. 5869, Klaffe 36. S A O Baumwolle und Seide. E S af tair la ubdeel Ader. iden E L 4, .

Barer Kassenbestand 4) Krieas Inventar und Drucksachen 6 Gebt reserve | 34 857 erheiteson! . Kautionsdarlehen an versicherte Beamte Ard 6) E O Era ftnhbétea de De In iner Börse’ N N 1008 Vere der i n c L / ; Berliner Döoxje vom 31 em erecdnet, : ; L, 554: O Sonstige Aktiva stehenden Prämien 9 931 368 361/04 | Werte im Betrage von 1 726 124,13 4. Nr. 69 091. L, 5543, Klasse 25. / RE Ff BRZUBE Der besoudere Sicherheitsfonds bestand am / ) R a 116 f î Nr. 69 100. Sch. 5870. Klasse 36.

Verlust VIII. Guthaben anterer Versicherungsunternehmungen E, S L E A Rhe 908, aus: Weben ‘Vow uscruttites EICHELWENZEL

IX. Barkautionen , G X. Sonstige Passiva, und zwar: 36 500,20 A und der eigentümlihe Fonds aus 1) Pasfivratazinse 15 128 solchen von zusammen 1 138 912,48 M V 2) Depositen 243 252 Bom Verwaltungskoftenüberschusse des Jahres ae : 3) Sparkasse As 29 N im Betrage a 183 pit t E t 8 A S Edo Zwota i. S. L e 1903. Geora Schwiening, Bettenkausen 1 ni um eigentümlichen Fonds beitragenden Mit- (j) 1904 W.: Fadorllatton und Bertri Satel 7/5 1904 G Sn ; Ÿt 3 g men G f Mundharmonikas und Akkordeons. Wee Me Zündhölzer aller Art. 9. DOnbpo abe REE

Bez R 4 ch ugspreis beträgt L M“. pr c 4 7 A A: U. 50 5 für das Vierteljahr. Einze N e

Insertionspreis für den Naum einer Druckzeile 30 5. “inzelne Nummern kosten 20 „5.

Nr. 69108, O. 1884, Klasse 42

_4/1 1904. Oftafiagtische Handels-Ge Hamburg. 9/5 1904. G. Mbove un A

4) Vorausbezahlte Prämien : 5) Guthaben von Agenten 36 449 gliedern: i E A dh 6) Verschiedenes 25 001 566 479/59 175 986,95 M oder 0,20 9/9 des zur Zeit verzinsten F harmonikas und Akfordeons. Nr. 69101. 2.1001 a ax X1. Ueberschuß 1-334468/89| Psandbrieskapitals a. den E E E Male 9s Ma : i _— _— | geschrieben, der Rest von 7091,7: auf neue R Es q y G Gesamtbetrag 57 381 939/44 Gesamtbetrag 57 381 939/44 Mebnuna für 1904 vordettatine. N j H Zürich, den 20. April 1904. Die rüdständigen Halbjahreszahlungen belaufen 4M Ba h N 7 N ¿ sich zur Zeit auf 21 915,60 A 4 V Schweizerische Lebensversicherungs- und Rentenanstalt: Die Uebereinstimmung der Gewinn- und Verlustrechnung fowie der | Halle (Saale), am 13. Juni 1904. y a V G, SMgertlin,. Met... Bilanz mit den Büchern der Anstalt bescheinigt Der Aus\chuf : A e Der in die Bilanz eingestellte Prämienreservefonds ist entsprehend den Zürich, den 22. April 1904 der Laudschaft der Proviuz Sachsea. _ 6/11 1903. F. A. Böhm, Untersa Ssenbetai: Sa é On E vom \chweizerischen Bundesrat genehmigten technischen Nechnungsgrundlagen 5 A F N. Stengel, Königlicher Konsul a. D., Vorsitzender. (/09 1904. G. : Musikinstrumentenfabrikation M: (O O E R D —— rihtig berechnet worden. Die Revisionskommisfion. E N R EE S T Zieh- und Mundharmonikas. A | Z att) veutsche ZöndholzFäbPiken Der I. Mathematiker v. Salis. Armand Piguet. E. Wyß. [22517] Bekanntmachung. i Nr. 69 098. St, 256S N34 16358 V Berlinc 2 Klosèarstn99 | E v j E der Schweizerischen O I, und Neutenanusftalt : O N Pes » pt T uns 4 di 4 + - aaa OSIENSINDO, | dies e Chemikalien und s : i ntrag auf Zulasjung von „— voll- 8 : ‘m: E A A zeulische Praparate. Trikotagen, Strümy Q / i E E Z bezahlte auf den Laber lautende Aktien Nr. 1 bis | ma Bch Pa 4 B 19/10 1903, Deutsche Züudholzfabrikern Aktien- s det, Dandshuhe aus Leder und Wirkstofen! schaft, amt TlalactiGe Bandels - Gesen: A gesellschaft, Lauenburg i. Pomm. 9/5 1204. G.: Metallene Kochapparate und -geräte sowie deren Be, | Export Zamburg. 9/9 1904. G.: Jmport- und j R T audteile. Cisen, Stahl, Wismut, Aluminiuee Exportgeschäft. W.: Pharmazeutishe Chemikalien 1, ZWidmut, umintium, } und pharmazeutische Präparate. Trikotagen, Strümpfe 1,

hm. oe der E E ae ait rbr Sine Fabrikation von Sicherbei Z é ; ° ° ps S laß Söhne etiengese aft in einheim 10tILetton bon Cicherheitszunkhölzern. W.: Siche 9 : , | , it af z B.: Sicher- A O IALN t Società Italiana Lah [22547] Alemannia, Versicherungs-Gesellschaft zu Leipzig. | Baden, zum“ Handel und zur Notierung an der “29/3 1904, Souls Eiraub, Neubert Sten, ( Ce bndböle O NUGion int, Kobalt, Niael, Zinn, Blei, Kupfer, | Soden, Hant[hube aus, Lie: Lie h Societaà ta ana La meyer Zu der am Mittwoch, deu 29. Juni 1904, Abends §8 Uhr, in Leipzig im Geschäfts- hiesigen Börse eingereiht worden. i. E. 7/5 1904, G.: Herstellung und Vertrieb vot E OTOS, L SIRE, Klaffe 38. teiliveif L arbe n Qu Mesfing in rohem und | Metallene Koapparate ‘und ¿geräte owie C diï Elettricitaà Mailand. lokale der Gesellschaft, Nordstraße 26 1, stattfindenden ordentlichen Frankfurt a. M., den 11. Juni 1904. Brot. W. : Brot. s Ln K £ Stan e in ellelett Bunde, und zwar in Blechen, | Bestandteile. Eisen, Stabl Siam [owle deren Kapital Lire 500 000,—. Generalversammlung Die Kommission ] Nr. 69 094. M. 6057. —— Klasse 38. amer Bileiérs. ‘Cófel Gabeln, Messer uen Antimonert, Antimon, Zink, Kobalt Nickel Zinn, Blei, Kf è teiunes é z i y 7 7 " + 92 / u : L M Zt / H I 4.80 P _IuI V andere Zbertzeuge. j Si er C L V A: 10 , P Peaecaiversamuimg, werden die Mitglieder hierdurch ergebenst eingeladen. für Zulassung von Wertpapieren an Of 06. Sanghans & Jürgensen, Altona- | Lasch nene Hater 0h Nähmaschinen, Webe- | teilweite bearbeitetem Zultenke Lo n rohem und Die Aktionäre werden hiermit zur Geueral- 1) Geschäftsbericht pro 1903 O etinna der Börse zu Frankfurt a. M. 20112 1902. Mu- tabak, Nauch-, Kaye S d Sen “Place io A G U Sagen, Cen Drähten und Bänden; Anti cen versammlung auf den 30. Juni 1904, 4 Uhr 2) Neuwabl zwei ; i : E E nitionstwerke / N Zigaretten und Zi Hbábter: —— As ' | bängeshlêsser, Schr n rute und Dor- | Bleierz. Löffel, Gabeln; Messer und andere Werkzeuge. y : i ; zweier Mitglieder zum Aufsichtsrat. : Schi ; : R ——— garcltenpapier. Beschr. ge]chleNer, Schrauben und Bolzen. Blechdosen. -, S ib, Nes rguO andere Werkzeuge. p ait s e P E ters 3) Ernennung der Prüfungsabordnung für das Jahr 1904. / Boh der Sliceiaa en Dideonto esellschaft sowie Elbe, G 1 b, E: Nr. 69 103, N. 2498. Klasse 38. Wagenfedern und Ührfedern aus Metall. Fabreäder asélnen-, Gilel, Sie cas O len Es I Sacodoidéiua: In Anschluß an die ordentliche Generalversammlung findet eine außerordentliche General- | \„; Filiale der Bank für Handel e Industrie hier Ga a T « [und Motorsahrzeuge für Land- und Wasserveikchr | Grammophon- a ete Stopf-, Schmuck-, 1) Vorlesung und Mnnabine des Protokolls der S Aa: zu der die Mitglieder hierdurch ebenfalls eingeladen werden, mit folgender Tages- ist bei uns der Antrag | auf Zulassung von 1904. G Munk ' : T E C S T E Ar . S deten ne cuilinfarben, Alizarin-, | hânges{\ö}er S E N BleGboter, 20 X ordnung statt: x E i L i 2 AWLO0 A E R A ; (C S A E19 D i - it- und Grdfarben, Malfarben und Tuschkästen, | Wagenfedern ves gel, —Zewdojen. L A0 0 R | Cadolle, Dundee js Forde S0 | wud Motocaliae Lrt: 20e Haf E : A | i x s icherungsbestandes mit allen iven und Passiven, Rechten un ihten an die Nin En A R R E : D CAAS E Ce o T A a ; Ziegen-, Kalbs-, Ninds-, Juchten- und sonstige i fowi U R ir Land- und Wasserverkehr rer offene Bilan R L Annabiit Deutschland, Lebens-Versicherungs-Actien-Gesell schaft zu Berlin. L Ine Notierung an der hiesigen Börse F ted und Schuß- A E G A A T T; Leder, ladiert, gewihst, gefärbt, mit oder ohne Glanz, j Mineral und Gn Anilinfarben, Alizarin-, e Bilanz. d; Der Auffichtsrat. Frankfurt a. M., bewil. Auw: 1904 2 G Z S R ac t E j S + R E F Kernstücken. Stiefclschäfte. Geld-, fästen, Koenille, Sarkbürce Den und Tusch- 3) Bestimmung der Entschädigung für die Nech- Gr. Braemer. Die Kommission J E E 7 en v3 D 01 C E N MNNGNT Severwiie E. lederne Taschen und Zäschchen. j Geid-, Brief- und fonftige loberne Tae E nungsreviforen. : e M 60096 Es aa aT N GDION Bindfäden E R Garne und Zwirne, } hen. Lederwidhse und Lederappreturen Gesiern, 4) Verschiedene Mitteilungen. : i; für Zulassung von Wertpapieren au T Ms Klafse 34. | 96/31901 Naamlooze Venuootscap Si Seide, Jute, Hanf oder Flahs, Geseinfit fee s | Ans Wolle, Baumwolle, Halbwolle, Eis E : ; ; 9 - - . : E E Sigaren- 2 A, der Flachs. SGespinstfasern aus | Hanf oder Flahs. Wolle, B L S e ia lemidis O Sliemeninanls Dée [2257] Mette FPublique Ottomane Consolideée. der Börse zu Frankfurt a. M. 4 Fa us fabriek „Prins der Nederlauden“/, PopeBE Dol umwolle, Halbwolle, Scide, Jute, Hanf Hanf Cie E f S E Seide, Jute, \chlußunfähig sein, so wird eine neue General- Revenus Concédés par Iradó Impérial du 8/20 Décembre 1881. d {SDA “0A i E F Se ten Kate «& Co., Laarlem (Holland): Hanf F agr Zolle, Baumwolle, Seide, Jute, | Zustande: Kameelwolle ‘Dieg As E DTA D »ckO ch 23 me Exercice Mois d’Avril 1904. : h ————— H T e | Derir.: Pat «Anw. Paul Müller, Berlin SW Vans und Flachs in rohem und teilweise ver- | Ale F IRAN - Ziegenwolle. Bier, Stout, versammlung am 20. Juli 1904, Nachmittags TURSGR E? Rz S A L: R En 4 ) j 19/9 1904. G.: Zigarrenfabrik. W.: Bigar Me 46. | arbeitetem Zustande; Kameelwolle Zie cdivalie | SA a E und stille Weine, Spirituosen s Le A E Se N P D O S Dinavren. U ae De, _rame le, Biegenwolle. | Spiritus ¿fHtRatort me, Splriluofen, L A Sn Q O | Nr. 69108. wi. 7128 miaffe 5s | 2/7, Stout, Ale, mousfierende und flille Weine, und künstlide Miner anb venalurtert; natürliche E j o N “T Spiritu?, rob, rektifizicrt und dena- | Limonaden. Knöpfe für Beklelti „Hruchtsäfte und ert), natürlide und fünstligze Mineralwässer, | Wachsperlen. Echte und ieidie G iu den, “e G nelle Comudiaden.

, im gleichen Lokal stattfinden in y : E G E T N SSEEs N M 4 Uhr, im gleihen Lokal stattfinden, welche i Recettes nettes des Frais d’Administration Provinciale E y é Total 8) Niederlassung 2c. von L E R | e nis turiert G J A | Sd Gb Fru tiäfte md Qm s S, RUE, n N | g E L f S McirnGI nduaden, Ne sür Be- | Gold- und Silberdraht; Gold-, Silber- und Brillant Mac: i Of , ortelten, Wachsperlen. Cte und | gespinste auf Baumwolle oder Seide wren a

e

7 riiticai rin Bw a e C m i R i is L E C 6 C Di Gi F i E A R A S E B E I A E e E S T AR A S R E E A E: Bi L E Et R A E M E R: s R R A L m e D D R m us E S - e „ZMIO E - Bd R E 2 Lite EB iti pz

can em et Et

jedem Falle beschlußfähig ist. s Recettes du mois|Recettes du mois Total une , S achen Ab. nd Sis 90 echte chmudcksachen. Gold- und Silberdraht ; | leonishe Waren. Nauschgold, Blattgold, Goldbronze ' vIONnj

x Die a 2 Aktien Jur A ASOA ba L ung muß bis spätestens 24, Juni 1904 bei mpOis d’Avril d’Avril au 30 Avril au 30 Avril V1 der Gesellschaftskasse erfolgen. 1904 1903 1904 1903 Rechtsanwälten. Livres Turques|Livres Turques|Livres Turques|Livres Turques Az | SGTECE M L 28 [22521] Bekanntmachung. E E —_— D 26/3 1904. Moris V T E A A Silber- und Vrillantgespinste auf Baum- | in flüssiger und fester Fo Hs N T TS 1004 G riß Mendelsohn, Neustreliß. | Psb ee und andere leonishe Waren. | Gummibälle, -puppen, Thule ftiefel, -soblen ba

Der Präsident des Auffichtsrats : Graf Pull«é. Rauschgold aol Hol bhrnnto f T5 r Aau|dgold, Vlattgold, Goldbronze in flüssiger und | „kämme und -{chläude. Swirme Schirmgëttélse 9 , ei - 4 i '

(Tabacs (recouvyrements d'’ar- | In der Anwaltsliste des Königlich Sächfischen | R ] riérés) s | : A Dresden M der Rechts [ny E S T O und Vertrieb von | 2au|ch anwalt Dr. James Breit in Dresden eingetragen t _(/6 98 / 10/8 89. Ea Tg e & Zilgarrèên und Zigaretten W.:+ garren un | selter Form, RKupfer- und® Ninufolie. Gummiths f aarot, un geirag S fümerie - Fabrit A Ee «c Par- Zigaretten. Beschr. „: HBilgarren und ‘vubEi ‘dube Pre p E NURIONE, Gummibälle, { Schirmgriffe, Spazierstöke und Krücken Schmudck „Glofengasse Nr. 47114 | 29a! ( 1 ee Est, ohen, «bänder, -Éimme und | gürtel. Schnupftabakdosen. Lichte * einschließlich 1 [Lille 4 - 1 lj Zil

O l io o d o s ; Timbre . S 65 433 154 510 175 274 | 03 | worden. Ï U ELTEI N : Bank a. G. in Darmstadt. gegenüber der Pferdepost von Ferd. Mülhens, | N+ 69105. #58666, Kiaffe 38. HIRUE, „Schirme, Schirmgestelle, Schirmgriffe, | Nachtlichte. Zelluloidbälle. Bernitet C5 azterllöde und Krük-n. Schmuckgürtel. Scchnupf- arbeitet B TE G tion En rob und Vers el , yT “U mittertk. Tierhörner, Zigarren-

L 12e e O Dresden, am 10. Juni 1904. i L be 4, ordentliche Generalversammlung Douners- P L Der Präsident des SUT Sächs. Oberlandesgerichts : Part (/0 1904. G.: Herstelung und Vertrieb von R lag, don VOTIRL LORA,: Nochenittags SNhr, S 187 f Loyniger. v G und Seifen aller Ait. W : Eaqu de : tabaldosen. Lichte, einschließli Nachtlichte. Zelluloid- | und Zigarettenspißen, T E ' 500 187 500 i L y L ; 4 F B „Dernitetin, roh und verarbeitet, eckt und imitiert. Apparate Brill E Tabakpfeifen. Photographische

' «r. 69 096, G. 4519 Tae A /: A b Ticrbörner, Zigarrea- und Zigarettenspitzen, Tabak- | sowie ant. en, Pincenez, Fern- und Operngläser

H + Fe Klasse 34 e E fetfe c t n|plBen, abaf- lowte an ? 0D ck Fnstr

: M . f pfeifen. Photograpbis®e Apparate, Brillen, Bi le andere optische Instrumente. Krafterze j

S | grapot[we Apparate, Brillen, Pincenez, ! mashinen für Gas, Wasser Dampf “ind Ert

8 , Damp ¡ität,

ge E ( C E «E im Geschäftslokale der Bank, Hügelstr. 67. Tabac. Redevance de la Régie Tagesordnung : Tribut de la Bulgarie, rem- E N6) ain : A n ‘die Liste der beim hiesigen Amtsgericht zu- B | 25/3/1904. Rinu & Clo s e Fern- und Operngläser sowie andere ovtisde ; dei : 2 H k 08, He ) E T2 N “Lt e andere optische j 2 8 R r G : Ta beudelheim. | Bustrumente. Krasterzeugungemaschines fü? Gee | evitdma diner, Werszengmasdinen, landwirishast s r ABL aiten und deren Be-

L A. 3 V l ] “- 1 Ui V l d Wit Ÿ , 1 V v4 W 1, C B

[22575] „Adler“ Hessische Lebensversicherungs-

VI Contribut.

as

prüfte Jahresrechnung und Bilanz für das Jahr Ltg. 100 000, à prélever Le gur Dîme des Tabács L ermann Haverkamp von Kamen. Excédent Revenus de Kamen, 11. Juni 1904. Zigarren, Zigaretten § ; , n ' Dr z Cn, N o F o, tn5 la 04 Ry p m R OeR e TAE 2e duieliches Amtsgericht. D Digarelten, RNauch-, Kau- und Schnuyf- Na deugmasdhinen, landwirtshaftlide Maschinen, | Tassen, Kum K - R E S E O A Näb E S R E AIREO E D én, ummen, Kannen und Töpfe aus Ton

36/2 n J i Nr. G9 20 S E aßma] nen und cLereiï Be tandteile. M T R, LEaLTIL, Î opfe aus Ton oder 26/3. 10e De Gil M Cort, 2 Beélin 6. M. 6372. - : | becken, Eimer, Beer Peller ! Tassen Á Wasch Metall, emailliert, bemalt, verzinnt oder galvanisiert : j j ) f Kanuen und Töpfe aus Ton oder Metall’ iq d Serbierbretter aus Holz, Metall oder ; S vLelau, } Jonfitgen Stoffen. Bettstellen aus Holz oder Metall.

1903 und Beschlußfassung über die Genehmigung

sowie über die Entlastung der Direktion und

des Aufsichtsrats.

2) Antrag derx Direktion und des Aufsichtsrats auf

Umwandlung der Bank in eine Aktiengesellshaft

und Beschlußfassung über die Genehmigung zum

Abschluß eines Umwandlungsvertrages.

Je Teilnahme an der ordentlichen General-

versammlung haben si die betr. Mitglieder gemäß S Ter auung drei Tage vorher dur Policen traites sur la Douane

zu legitimieren. j Parts contributives de la Der LUndgerichtspräsident: L technisd

Darmstadt, den 11. Juni 1904. Serbie, du Monténégro, de Ritter. A s'artemitticl, Farben- und Nostentfernungs- ei Pa Polier- und Pußmittel für Holz, | dur Platt De e

La eis ant ait j 6 E / : Leder, Metall, Glas und -feramis@e Eriouantfe l en, Vander, Scheiben und dergl. spiel- | jervierte Früd z ‘e s: M Nr. 69098, Et. 2101 Klasse 35. Wichse Ofeüswär R amis@e Erzeugnisse; | bare phonographishe Musikinstrumente: plel- } jervierte Früchte, Safran, Fleish-, Fis- und 2) Kilafse 35. #warzc; Liköre, künstlihe und natür- { und Mundharmonikas, SolNosa Ceoncte Aetherische Dele Sp. edle Otatur: and Ruefl) n, ¡C ck— 1 SPelleote, medizinische Oele,

Die Direktion. | la Bulgarie et de la Grèce p E 83 mne Us 47 |12 is [22523 lie Mineralwasser d “Ten 14-7 Z ¡C (Era - und koblensaure W i Saucen j Fri ; F = s ¿ensaure Wasser, ein- | Saucen, tonfervierte Früchte, Zafran, Fleisch-, Fisch- Schmieröle, Brennöle, L chtBT / j v s: noie, Eu 1e, Heizöle, Leinöl 1

Steinfeld. Produits divers hors Budget 25 N E Total Gónóral . .| 7612783] 138649 |2a| 354738 [30] 40848701 | Bei le e Es Fes ver i bei (M D o \chlicßlih Badewasser | r r 8 y | r 5) S R adewcaner iowie Brunnen- und Bade ind G "e Se. E R falze; Fleischwaren, Delikatessen, Käse, Margarine | unp Semüsekonserven. Käse und Butter (Natur- | Firnisse, Lacke 4 E A ad a chal / - cargarine, j und Kunst-). Aetherishe Oele, Speiseöle, medi- Mil Kaffee E L Flebmlttel. Kondenfierte

Ltq. 130000 sur solde Dîme des Tabacs ou traites [22522] , Bekanntmachung. Gürtelstr. 25. 7; ( sur la Douane . . - Der’ bisherige Landrichter Alfred Arenz ist zur Vertriet Lm, teS for C: Fabrikation und d Redevance de la Roumélie i Rechtsanwalt schaft bei dem Landgerichte in Kleve foëmetisbe m » technischer und pharmazeutisch- emainiert bemalt, verzinnt oder galvanisiert; | Möbel Orientalé © «« . 12 668 zugelassen, hat feinen Wohnsiß in Kleve genommen metisd ¡Ger Praparate, W.: Pubpomaden, fog | 14/5 1903. Heirrih Ma, Ulm a. D. u. J e h e ervterbretter aus Holz, Metall | und v reite, Lasten nstruniente, Holz. und: Blech Droits sur le Tumbéki en und ist in die Rehtsanwaltsliste eingetragen worden M Syugbor go Mediztnische Pillen und Pastillen, j kissen. 9/9 1904. G. : Hérfielia und Vertzt as oder sonstigen Stoffen. Bettstellen aus Holz et dun din Tasteninstrumente, Holz- und Blech- L Kleve, den 10. Juni 1904. i Farb Pveitecks, Zinn und Gelatinetuben, Spirituosea, j Toilette- und Wä'chemitt: M “P E pon j oder Vietal Möbel aus zebogenem Holz ; Bambus- Binter, She en und dergl, bare vhono Farben, Lacke; technische Fette und Oele, Speiseöle, | Drogen sowie Crportgeschäft. r R S und | hölzer, roh und verazbeitet. Tatienla nta, Bänder, Steiben und dergl. spielbare phono- esháft. W.: Lacke, Harze, | Holz- und Blechblatinstrumente Streiitntt, ente, graphische Musikinstrumente; Zieh- und Mund / ente, Slrelhins¿rumenle; | harmonikas, Spieldosen, Trommeln, Saucen. j j mmeln, Saucen, kon-

Assignations Diverses L M

* [22520] „Zum Lindle“ Gesellschaft : Livres Turques|Livres Turques n Großherzogl. S. Landgericht in Weimar zu- | Fleist m. beschränkter Haftung in Stuttgart. | §0mmes veorsées à valoir sur les Obligations 4 °/6 próvues i ved wia: heute in die Rechtéanwaltsliste eingetragen E A iet Fiskon'erven, Speisefette; Bor- | zinisde Oele Schmierö Brenn Htö e Pen un i Zufolge Beschlusses der Gesellschafter v. 10. Juni par la Convention du 18/30 Avril 1890 . « « « -+ + S _ Weimar 11 i 1904 A 6/11 1903. Steid Stätte Glan, eihsoda, Shwemmpulrer, Kampfer, | Heizöle, Leinöl, Fir mierôle, Brennöle, Leutöle, | Zustande. Wurmkuthen, Biskuits “Bor gun gem 1904 wird das Stammkapital der Gesellschaft dur | Provisions en Europe et Cónstantiñople pour le gervice de D mar, am 11. Juni 1904. B Gr. Reichenft Sieidtmann & Nagel, Hamburg, Stute, Glanzstärke, Stärkepräparate Farbzusäße & dens not, Sirnl}}e, Lade, Harze, Klebemittel. | S(okolade Mebl ck 10ruits, Bonbons, Kalao, Rückzahlung von A 560 000,— auf 4 420 000,— la Dette Cv A6 Unifiéo et des Tiots Tures C E 10 040 | 28 982 L a, R M Laas: s Vertrieb bo Beta a Ss O PD R Kledpasts 9a ate Slcckwasser, Fleckstifte ünd ‘Mlifficem Bene d, Se in trockenem j papier, Schreib “Dru uns P Gier bligations de la . A Nr. —————_—Oallen’pieien. L. : Kartenspiele. N n agltihte, Smiermittel, Räu erpulver, | Bonbons, Kak ande. Wurmkuchen, Biskuits, | insbesondere Fensterg[as, Laumpenzvlinder unt Saaten R E 4 r. 69 097. S, 5116 Klose 3a, | ómme, Bürsten, Zahnbürstcn, Shwän; zuver, } Bonbons, Kakao, Schokolade, Mehl. Shmirgel- | schirme, Lampenteile Lampoctgnger uud, Lampen- e ¿ afse 34. | quasten, Lockentwickler, Br l vänme, Puder- f leinen Schmirgelpapier, Schreib-, D A erlen und Pridmen aus Glas. ble S - Bst isten, 6 zme, Pu n / e Sbreib; Dea enge ventelle, Lampendbassins, Trinkgläser; ¡ napparate, Rasiermesser, | papier. Glaswaren, insbesondere Rei leatas aue, Mi Gia V aff A Tai Garn id. glas, - 19 ( Nas. Raffee-, Tec-, Tafel- und Wasch-

herabgesetzt, und werden deshalb R E Ra Sommes employéóes pour amortissement des O (6 des Gesetzes, betreffend die Gesellshaften mit be- Dette Convertie Unifiée et rachat Lots Turecs - 37 134 | 28 126 083 [22626], Ä / arms, e Liste der bei dem unterzeichneten Amis- F M Zigarren, Zigarcett 5 T R 4 ; i , Zigaretten, Rauch-, Kau- und Schnupf- ] zylinder und Lampenschirme, Lampenteile, Lamven- geschirr, Küchengeräte, Nas Sous : A 1gerate, Basen, Leuhter aus Por-

S Dana E S na u Gesellschaft | Frais d’Administration Centrale et restitution à la Rógio 0 33 605 | 97 32 286 hie l Rech ist. h i aufgefordert, ihre Forderungen anzumelden. TMADROE, O O reis (o 6 o Mo 0 T ooo erichte zugelassenen Rechtsanwälte. ist. heute: „unler f aa ware Ceens Sirnisse, Radi : | Sa e o iudie” Gel. iti. 6.'H Sommes déposées à la Banque Impérialo Ottomane n) n ego) 221634): Îir 3 der Rechtsanwalt Leo Georg Liebschner mit [f f R ivar: Shreib- Zeichen, mgt papier, und | bassins, Trinkgläfer; Perlen und Prismen aus Glas, | zel Stei , L : . m. b. H. Caisse à l’Administration Centrale . . « «o o seinem- Wohnsitz. in Wolkenstein eingetragen worden. [F s Pakpapier, Zigarettenpapt ne, Druck- und | farbige Steine und Märbel aus Gl fee. | fir Bo Steingut. Porzellan und Steingutware Der ‘Geschäftsführer: Felix Koerner. Total , | 354733|30| 408 487 Po l Sr diiVe Amidgericht 4 | graphische Zwee; photographisde Mere Tro: | Tee Tafel. und Waschgeschirr Küchengeräte Ber | gr Bauzwecke, Ifolatoren und Drucknöpfe aus L. i as Königlih e Amtsgericht. : 19/9 10 A platten: Ecreibuateri g vhise Apparate, Trocken- | Leuchter aus Porzellan und Stei C Dajer, } Porzellan. Spißen aus Seide, Baumwoll 14316 Constantinople, lo 25/7 Juin 1904. ¿ M , hideatt—as i 7412 1904, Sunlight Sei ; arten; Schretbmaterialien, und zwar: Stahl S teinautwaren, ean und Skeingut. Porzellan und | Leinenzwirn. Bleistif inte, Ras i Sitturh machen wir bekannt, taß ‘die Deutsche | Pour le Conseil d’Administration: [22524] i : Be einau. Mannheim. 88 1008 G E Tite Rufe Hs enfässer, Lineale, Blei- R et Me dofe U E Ras Isolatoren und Dru- Siegellack. Seifen, Moschus Hactt (reidfedern, Coxin-Gesellschaft m. b. H. ausgelöst ist und - e O zar 9 R USTus: v! R C Lal dew Köllermann bierfelbst ist in M wäser, Sbifeepemiritus, seifenhaltige Kopfwasch- | Zylinder, Petroleum Gaeta Lampen, Brenner, | wolle und Leinenwirn. Bleistifte Tiede Qaums | und Mundwasser. Spiele und Spielwaren. Zünd. i [ugleiy die Glüubiger ter esellschaft auf, Le Commandant L. Bergor. E B a A e R Kerzen, Wachszündhölzer, Siübke Wasetie i nere, | waren in Form von Dosen, Sarg ate) Zelluloid- | schreibfedern, Siegellack. Seifen, Moschus Haaröl | Zee (8 Was, Holz und Papier Zündhütchen et derselben zu melden. . Putpast ¡ündhölzer, Stärke, Waschblau, Soda, | bällen; Seiden- und Sarnteteeee Mein Und piel- j Parfümerien und Mund) fer. Spie d ‘Spiel: | out lane ctenpapier. Uhren. Samte, Plüsche Die Liquidatoren: Bochum, den 9. Juni 4904. . ußpasta, Pußseife, Pupwasser, Fleckenreinigungs- | Maschi !- und Samtfstoffe, landwirtschaftliche | waren. Zündbölzer aus ® ser. Spiele und Spiel- | und Flanelle. Gewi Zofe als J. Marcusfe. W. Kuyner. Königliches Landgericht. F gungs- } Maschinen, Preffen, Schreibmaschinen, Na briafckbinen Zündhütdzen, e : Sigarelleipabiee hrt und J! Damals Dalbmol Seite Platt, Hanf h ; tent. papier. ren. * und Jute, ungemisht oder gemischt Seiden j : e Bänder,