1904 / 141 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L E Bo dtr G l

ras E R

Fa es Me ift gemáglial n N ¿ L nem w oder vertre B sedmitgliede die Firma der Geselschaft ju Siebente Bet la ge

zeichnen.

a Satze u oce euen, | zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

mit dem Siye zu Breslau und Zweigniederlaffung : : e ju Vevlin : M 141. Berlin, Freitag, den 17. Juni i 1904.

Zetigt d: 1d T6 L Mee n Le, T Der Inhalt blefes Beilage in welcher die Befanntmäckung aus den H d l8-, G t : Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, 2 | Svfet mächtigt, in Gemein|haft mit einem VBorstand8- ( | E, 0 : die 1 en aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genosjen|cha]ks-, eichen-, Muster- und istern, s gei 8 N rens mitgliede“ die Gesellschaft zu vertreten und deren gen; Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten ild erscheint auch in A N e Be E Ee E über Waren

Firma zu zeichnen. /

Berlin dn Al, Juni, 1908 gtilung 89 Zeutral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (r. 1410)

L Put gp Me S binvelagese ls@aît “ais Das Sentral-Handelöregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für | Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich De 13. 12.95, | Grube & in Regis betreffenden Blatte 185 lbstabholer aud) dur ) die Kömgliche Expedition des Deutschen Reichs8anzeigers und Königlich Preußischen Bezugspreis beträgt L #4. 50 für das Vierteljahr. Einzelne Naenreri? kofkön 26 R iun . » x1 | des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, natsanzeigers, SW- Wilhelmstraße 32, bezogen werden. j Fns\ertionspreis für den Naum einer Druckzeile 30 -. | E E Q O ae D R Borna verlegt ist. R Ls ; ; N ? : i S O orna, den 4. Juni L | H j FÍEN I. ; [23343] | begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist | Nafalau - Gesellschaft , z 31, 12,90, Kal. Amtsgericht. andelsregister. Auf Blatt 307 des Handelsregisters ist heute ein- | bei der Uebernahme des Geschäfts dur Mau Ella uünttee r df O cue es » »/| Brandenburg, Mavel. [23323] isburg- [23332] getragen worden, daß die Aktiengesellschaft für | Stumpf ausgeschlossen. An Stelle des Kaufmanns Paul Nobert Be ist ut i Bekanntmachung. 7 In das Gesellschaftsregister ist bei Nr. 578, die Na ote vorm. Paul Trommer in 3) O.-Z- 244 Nr. 1. Firma und Siy: Richard Dr. Adolph List, Fabrikbesiger zu Magdeburg, zum

96 “Die in unserem Firmenregister unter Nr. 1182 fene Handel8gefellshaft „H. H. Zuckermanu““ zu erchau durch Beshluß vom 10. Mai 1904 auf- | Haas, Karlsruhe, Einzelkaufmann Richärd Haas, | alleinigen Geschäftsführer bestellt.

* gs | eingetragene Firma „Max Weise“, hier, ist ges uisburg betreffend, eingetragen: U worden i und daß zu Liquidatoren der | Wildbrethändler, Karlsruhe. 3) Die Firma Ad. Loewe unter Nr. 365 des : %, | 16st. / Der Gesellschafter, Kaufmann Heinrich Röttgers ithograph Karl Rudolph Gaudig in Nerhau und Karlsruhe, 13. Juni 1904. Registers A ist erloschen.

"1 Brandenburg a. H., den 2. Mai 1904. “un 6. Dezember 1902 verstorben und von seinen der Kaufmann Julius Fürchtegott Uhlig in Grimma Großherzogliches Amtsgericht. TIL. Magdeburg, den 14. Juni 1904.

R Königliches Amtsgericht. dern Teodor und Sofie beerbt worden, mit denen O E hi Gri ; Kattowitz. [23391] Königliches Amtsgericht A. Abt. 8.

"'| Brandenburg, Havel. [23324] , Mutter, Gertrud geb. Faber, die Gütergemein- önigl. Amtsgericht Grimma, am 15. Juni 1904. | In unser Handelsregister Abteilung A ist am | Margonin. Bekanntmachung. {23356] 96 Bekauntmachung. aft des Geseyes vom 16. April 1860 fortseßt. | Walle, Saale. A [23344] | 11: Juni 1904 unter Nr. 635 die ofene Handels- | _ In unferem Handelsregister ist heute die offene * 98. | Die ia unserem Firmenregister unter Nr. 1198 urch Vertrag hat der Gesellschafter Hermann In das Handelsregister A ift eingetragen : _| gesellshaft in Firma: L. « S. Schniter mit dem | Handelsgesellschaft V. & K. Kluczynsfki in 99% | eingetragene Firma: „G. Thiemen“‘ hier ift gelöscht. nebeck die ge]amten Aktiven und Passiven der Ge- 1) Bei Nr. 1352 Firma Carl Trautmann: Die | Siße in Antonienhütte eingetragen worden. Per- | Margouin gelöscht worden. g6' | Brandenburg a. H., den 2. Mai 1904. [schaft übernommen mit der Befugnis, die Firma | Firma ist erloschen. Le sönlich haftende Gesellschafter derselben sind die | Margonin, den 10. Juni 1904.

9%. Königliches Amtsgericht. L H. ermn v an zu O i Cie is i ae I n ae Leopold und Samuel Schnißer zu Königliches Amtsgericht. ® p i O „1, | Breslau. E 23461 Die Firma ist in das Handelsregi]ker r. E : ; weigniederlassung in Deffau | Vêwiecin. f . Bekanntmachu: 2335 ; 24/11 1902. „Fa. F. M. Wolff, Hamburg, " " 57 106 (S. A A 1.080): So nser Handelsregister Abteilung A ift A ertragen. Q : ist aufgehoben. Halle a. S., den 9. uni 1904. | Die Gesellschaft hat am 1. April 1904 begonnen. ai: dene e Sat as L Á ist e die ASÍC O) Se ile ty 24 A 18/9 E a Fmport- und | " Zufolge Urkunde vom 23. 4. 1904 umgeschrieben eingetragen worden : Dem Kaufmann Franz Schnetder zu Duisburg ist Königliches Amtgericht. Abt. 19. Amtsgericht Kattowitz. Firma „Kasimir Kluczynski, ‘Margonin““ uit i geschà H Austanke N d Da Jute, am 14. 6. 1904 auf Fa. Andreas Saxlehner, Bei Nr. 289. Die offene Handelsgesellschaft rokura erteilt. ; Hannover. j i [22700] | Kempten, Schwaben. [22372] als deren JInhaber Kaufmann Kasimir Kluczynski

21/3 1904. E. de _Haen, chemische Fabrik N E e Sie ee ges ; ren Gold, Budapest: Vertr.: Pat.-Anwälte C. Fehlert, G. | Wackerow «& Deter hier ist aufgelöft. Die bis- | Duisburg, 10. Juni 1904. In das Handelsregister Abteilung B ift bei der Handelsregistereinträge. | Margonin, eingetragen worden. i

„Lis1‘‘, Seelze vor Hannover. 18/5 1904. G.: Ö P Silberdrähte E “T N N M e, _Gold- | Loubier, Fr. Harmsen u. A. Büttner, Berlin W. 7. | herigen Gesell|hafter, Kaufleute Richard Wackerow Königl. Amtsgericht. Firma Gewerkschaft Wallmont (Nr. 20 des Re- | 1, Baumeister & Gebr. Hämmerle in Liqui-| Margonin, den 10. Juni 1904.

Herstellung und Vertrieb von chemisch - technischen un il S ressen, Lametta, Flitter, Nacht und Kurt Deter, beide zu Breslau, sind Liquidatoren. ¡isenach. Bekanutmachuug [23335] gisters) heute eingetragen worden : Die Vertretungs- | dation in Rickenbach. Königliches Amtsgericht.

und pharmazeutishen Erzeugnissen, Export und Bouillons. Selfe, L achtrag. Bei Nr. 847. Die Firma Courad Nawarras | Jn unser Handelsregister Abteilung A ist heute befugnis des Maurermeisters Gustav Müller in | Die Gesellschaft hat sih infolge Geshäftsaufgabe | Molsungen Handelsregi 93358 Import. W.: Arzneimittel ; Desinfektionsmittel; Nr. 69 366. O. 1929, Klasse 22. | Kl. 17 Nr. 4946 (Sch. 319) R.-A. v. 26. 4. 95. | Nachfolger hier ist erloschen. der Firma Meyer ck& Schröer—Ifta ein- Osterburg, Oberamtmann Hermann Küken in Magde- | aufgelö und befindet fich in Liquidation Ticrubs des Königl Amts Tis Melsun ode Konservierungsmittel für Nahrungsmittel ; Leder- Zeicheninhaberin ist: Fa. H. Schuhl & Cie.,| Bei Nr. 2223. Firma Philipp Skotzky hier: tragen worden: N Amtsrat Carl Vollrath in Bahrdorf, Zimmer- | datoren sind die Gesellschafter Josef und Xaver | Eintrag Nr. 13. Fièma Gebr. Gleim L Mel-

konservierungsmittel ; Teerfarbstoffe und chemische ; Mülheim a. Rh. (eingetr. am 14. 6. 1904). Der Name des Firmeninhabers und der Firma Emil Meyer aus Strapfendorf, z. Zt. in Leipzi meister Friedrich Püst in Hessen, Rechtsanwalt | le, Mechaniker i 1% - e | 9 4) l i ' / R E E, _deB havers j 4 8k zig- â A l Hämmerle echaniker in Weidachsmühle. Jeder | sungen. Präparate für _ die Färbereitechnif und für die () M A Berlin, den 17. Juni 1904. lautet Philipp Skotki, nicht Skoßky. indenau, ist aus der Gesellshaft ausgeschieden. Albert Hoppe in Hannover ift erloschen. der beiden Liquidatoren ist berehtigt, die zur Liqui- ! Die Prokura des Fabrikdirektors Hugo Schule

s [N +EF

2

“und Mundwasser. Spiele und Spielwaren. Zünd- Nr. 69 363. K. 8751. Klasse 16 b. Hölzer aus Wachs, Holz und Papier, Zündhütchen. Zement. Zigarettenpapier. Uhren. Samte, Plüsche und Flanelle. Gewirkte und es Stoffe aus Wolle, Baumwolle, Halbwolle, Seide, Flachs Hanf und Jute, ungemisht oder gemischt. Seidene Bänder, bestickt und unbestickt; Ligen und Dochte. Moskito- Bet und Bettvorhänge aus Wolle, Baumwolle und

ide.

O Nr. 69 354. H. 92561. Klasse 2. ( C.W. K.

Zeolith 1836

10/12 1903. W. Herbrechter & Cie., Dout- mund, Königswall 84. 17/5 1904. G.: Fabrikation i und Vertrieb von Konservierungsmitteln für Hack- 22/3 1904. Fa. C. YW. Kemp, Stettin. 18/5 und Scabefleish. W.: Konservierungsmittel für | 1904. G.: Spritfabrik, Weinhandlung, Likörfabrik, Hack- und Shcabefleisch. ructsaftpresserei und Kognakdestillerie. W.: Sprit, Nr. 69 355. H. 9541, Klase S. | Spirituosen, Weine, Liköre, Fruchtsäfte und Frucht-

/ e R E C H T Ep n V BGS. W. via Klasse 17. Universal

25/2 1904. W. Hérbrechter & Co., Dort- E S mund, Königswall 84. 17/5 1904. G. : Herstellung . 784) und Vertrieb von Konservierungêmitteln für Hack- ¿2 079) und Schabefleish. W. : Fleisbkonservierungsmittel. / A ; 2 Nr. 69 356. H. 96429. Klasse 2. A o N i 771

"

9 Nr. 10 568 (S. tet R.-A. 10569 (S. 756 Î S. 773 . 766

T6 . 759 70 770

. 760) . 755)

; 250)

. 776)

. 761)

. 772)

. 676)

. 764)

. 762) T0) S. G

16c

4 §4 ch6 V: V « a u « 05

do D D prak ‘Uerd S O S

pk S prt bD O S

L _

2 6

T... A S 9 [m T V zua = UV

Tar : 823) . 749) . 778) . 752) . 780) . 779) . 765) . 698) . 690)

S. 6839) . 694) . 688)

C

«a ea Q 0 O R

10. 1 14.1 j 1

"

o » u " v w " " " "” w # o " w " L y o » » o »w w u u

17: 28.

L 133.

T m m. D D T S

» y y u v 2 16e , o” y u N”

u

T S Q A. V S V. V m: Wt

"”

Photographie; Seifen und Seifenpräparate ; Vaseline Kaiserliches Patentamt. Bei Nr. 3865. Die Kommanditgesellschaft Ja- ‘Gieitig ist der Versiherungsinspekt Hanuover, 10. Juni 1904. dation gehörenden Handlungen einzeln v A. ir A und Vaselinepräparate ; Schmiermittel, Lederfette ; Hauß. [23181] | nevky & Co hier: ist aufgelöst. Die bisherige Piat ie in E De Königl. Amtsgericht. 4A. N A ei Gabrit r R Ait h R Ai 1904 Gerbmittel; Lacke und Lakextraktte; Tinten und Gesellschafterin, verehelichte, Kaufmann Martha (ftender Gesellschafter eingetreten. Hannover. [22701] | beschränkter Hastung in Liquidation in Wesen. Königliches Amtsgericht Tintenextrakte, Polier- und Schleifmittel, Pußpulver, d [6 ; t Janetßky, geb. Klingbeil, zu Breélau ist alleinige Eisenach, den 11. Juni 1904. Fn das Handelsregister Abteilung A is bei der | Durch Generalversammlungésbeschluß vom 21. Mai E, @ Rostshupmittel und Mittel gegen Fäulnis, Ent- Han c regisi el. Snhaberin der Firma. Die Prokura des Erwin | Großherzogl. S. Amtsgericht. Abteilung 1V. Firma F. C. Meyer (Nr. 537 des Registers) | 1904 wurde die Gesellschaft aufgelöst und zum Liqui- ANEEE. ; A 423399] zündung und Verbrennung, Mittel gegen Feuchtigkeit, i f Aachen, [23315] | Janetky bleibt auch für die Einzelfirma bestehen. T S S E a heute eingetragen worden: Dem Carl Meyer in datox der Kaufmann Anton Fraiß in Hörbrünz bestellt. , In das Gesellschaftsregister Band V Nr. 88 wurde Klär-, Bleich» und Reinigungêmittel, Appretur- / Im Handelsregister Abt. B Nr. 111 wurde heute Vreslazu, ten 10. Juni 1904. Eschweiler. Bekanntmachung. [23336] | Hannover ist Prokura erteilt. . [1]. F. Thanuer in Kempten. ; die ofene Handelsgesellschaft M. & G. Cahen in mittel; Maßen, Pasten und Kitte für Form- und | 7/3 1904. Fa. G. Rodenftock, München. | bei der Firma „Aachener Dampfsäge- und Königliches Amtsgericht. Ï Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 21 ist | " Hannover, 11. Juni 1904. Das unter ‘vorstehender Firma betriebene Käse- Me heute eingetragen. Persönlich haftende Gesell- Füllzwecke; pyrotechnische Erzeugnisse, Glüh- und | 18/5 1904. _ G.:, Ortische Anstalt. W.: Photo- | Hobelwerk Gesellschaft mit beschränkter Haf- | wrombersz. Bektauntmachung. 23328] eute zu der Firma P. Peters in Eschweiler als Königl. Amtsgericht. 4A." handelsgeschäft engros ist auf den Kaufmann Karl schafter sind: 1) Marx Cahen, Kaufmann in Mey, Leuchtkörper ; Klebmittel; Feuerlöschmittel ; Metall- | graphische Objektive, photographische Kameras, ein- tung‘ in Aachen eingetragen : Der Kaufmann | In das Handelsregister Abteilung B Nr. 17 ift giger Inhaber derselben der Fabrikbesißer Albert | yugamnnover. Bekanntmachung [23346] | Georg Thanner in Kempten übergegangen. 2) Gabriel Cahen, Kaufmann in Meß. Die Gesell- härtemittel. Aeßmittel, Lötmittel, Metallbäver. fache Fernrohre, doppelte Fernrohre. Kuno Beien in Aachen ist a1s stellvertretender Ge» | bei der Bromberger Maschineubauaustalt, Ge- ie Pi S MLOTAge Die demselben | Fim hiesigen Handelsregister A Nr. 121 if zu der | L1V. Johannes Schweier in Lindau. a E T: bei Pr ta E O Nr. 69 357. N. 2315. Klasse 3d. | Nr. 69 367. C. 4657. Klasse S3, | schäftsführer ausgeschieden. sellschaft mit beschränkter Haftung in Pringen- Pes S J A ula adt 1904 Firma Gebr. Niemeyer in Linden heute ein- Das unter dieser Firma von der Kaufmannsgattin frau Lucie Cahen in Meß ist Prokura erteilt. Ù Aachen, den 14. Juni 1901. thal bei Bromberg, eingetragen : Ss *r pniglid I t8geridit getragen: Das Geschäft wird seit dem Todestage des Frieda Kinkelin betriebene Weißwarengeschäft ist auf Meg, den 11. Juni 1908. Kgl. Amtsgericht. Abt. 5. Die Prokura des Emil Bengsch ist erloschen. i önigliches Amtsgericht. bisherigen alleinigen Inhabers, Senators Christian den Kaufmann Emil Gerber in Lindau übergegangen, Kaiserliches Amtsgericht. Mnn u 0 0 0 —_— i Aldenhoven. (23316] Bromberg, ten 9. Juni 1904. schweiler. Befanntmachung. [23337] | Niemeyer, dem 27. April 1904, unter unveränderter welcher das Geschäft unter der Firma: Johannes etz. [23360] ——ck Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 4 ist Königliches Amtsgericht. Ï Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 24 ist | Firma unter den jeßt als Geschäftsinhaber ein- | S weicker’s Nachfolger fortführt, 1) In das Gesellschaftsregister Band 111 Nr. 521 E heute zu der Firma F. W. Laufs zu Juden ein- | Chemnitz. e, [23330] eute eingetragen die Firma Volz u. Brückmaun | getragenen Erben des Verstorbenen als ofene empten, den 10. Juni 1904. wurde bei der Firma Gebrüder Closse in Met 2/10 1903. Margarete Neugebauer, Dresden, getragen: Die Firma ist erloschen. Auf Blatt 5537 des Handelsregisters ist heute die Eschweiler und als Inhaber derselben Maurer- Handelsgesellschaft weitergeführt, jedoh ist - nur der K. Amtsgericht. heute eingetragen : Lindenaustr. 14. 18/9 1904. G.: Herstellung von E / Wi Aldeuhoven, den 10. Juni 1904. Firma „Paul Feiertag“ in Chemuitz und als cister Johann Wilhelm Volz in Burg Greven- Kaufmann Christian Niemeyer zu Linden zur Ver- | Kempten, Schwaben [23350] Die Gesellshaft ist aufgelöst. Der Kaufmann Kleidungsstücken für Damen, von Modellen und F 18-00: ; Königl. Amtsgericht. deren Inhaber ' der Flaschenbierhändler Paul Marx odt, demnächst in Eschweiler, und Friedrich Carl | tretung berechtigt. Handelsregistereintra e Mathäus Closse in Longeville bei Mey führt das Shnitten dazu und Lehrinstitut für Damenschneideret. z MP1 f | Altena. R [23317] | Günther Feiertag in Chemniß eingetragen worden. ßrückmann, Bautechniker, in Eschweiler. Hannover, 13. Juni 1904. K. Hoefelmayr in Aich E Geschäft unter der biëherigen Firma fort. W.: Damenkleider, d. h. ganze Kostüme, Röcke, \ 4 R L R A In unser Handelsregister Abt. A_Nr. 137 Chemnitz, den 14. Juni 1904. j Offene Handelsgesellschaft seit 1. Mai 1904. Königl. Amtsgericht. 4A. Die Prokura des Josef Ult\ch ist erloschen 2) In das Firmenregister Band 111 Nr. 3347 Sn D Modelle und Schnitte zur An- | | E Firma H. Heinemann zu Altena ist eingetragen, Königl. Amtsgericht. Abt. B. ] Eschweiler, . den 13. Juni 1904. Hannover. Befanntmachung. [23345] | Kempten, den 11. Juni 1904. : wurde heute die Wri Gebrüder Closse in Met fertigung solWer, A : daß dem Kaufmann Siegmund Heinemann zu Altena | Choemnitr. E 23329] : Königl. Amtsgericht. Fm hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 1121 K. Ämtsgericht. und als deren nhaber der Kaufmann Mathäus Nr. 69 358. G. 5124. Klasse 4. Profura erteilt Auf Blatt 5536 des Handelsregisters ist heute die Essen, Ruhr. [23338] | ist zu der Firma F. Wäldner heute eingetragen: | nöpeni. [23351] Mie h ben 18 uni 1904 E A Altena, den 10. Juni V Firma „Emil Barthel Kluges Nachf. in Chem- [F In unfer Handelsregister ist heute gemäß Gesell- | Nah dem am 30. Mai 1904 erfolgten Tode des | Jn unser Handelsregister Abt. A ift heute bei der elte 20n Faiferliches Amtsgericht S Königliches Amtsgericht. nig“ und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrich A haftsvertrag vom 31. Mai 1904 eingetragen die | Kaufmanns Friedrih Wäldner wird das Geschäft | „Fer Nr. 39 eingetragenen Firma Otto Rühl [CLLICIES I E a A 5 E Altona. [23318] | Emil Barthel in Chemniy cingetragen worden. Besellshaft mit beshränkter Haftung in Firma von dessen Erben: x Köpenick, folgendes Lingen worden: ' | Metz. (23464] : R NUCUZE A d Eintragung in das Hanuvelsregister. Geichäftszweig: Mineralwajjer- und Flaschenbier- J Elektrizitäts-Gesellschaft Bruckmann & C°., 1) der Witwe Dorothea Wäldner, geb. Haase, Die Firma lautet jest Frißz Gumke. uo: | F Qi .209 Firmenregister Band 111 Nr. 3347 16/3 19014. Friy Görlih, Berlin, Bül 98 13. Juni 1904. handlung. Wesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem 2) der Emilie Wäldner, geb. 24. Oktober 1890, | Otto Rühl hr Aubaber ist der Kaufmann F t. | wurde bei der Firma Gebrüder Clofse in Met 16/: 19 È. Friß Hörlich, Berlin, DU owstr. 28. 30/3 1904. Fr. Wilh. Cunz, Koblenz, Görres A 710. Gebr. Grell, Aitona-Ottensen. Das Chemnitz, den 14. Juni 1904. Siße zu Essen. Gegenstand des Unternehmens ist: 3) dem Friß Wäldner, geb. 16. August 1892, Bumke zu Köpenick s E Nen, A U heute eingetragen: Dás Geschäft ist auf die Kauf- E a R N von Gasfelbstzündern. tivaße A, 18/5 1904 G Se RE E und Nette Geschäft ist an den Kaufmann Heinrich Nicolaus Königl. Amtsgericht. Abt. B. der Betrieb von elektrishen Installationsgeschäften. 4) dem Oskar Wäldner, geb. 10. Januar 189%, “Köpenick N 9. Juni 1904 leute Karl Buron und Heinrich Medoc in Meß 2ÆW.: Cable ————a 7 | von hauswiris{afllihen Maschinen Mid Fahrrädern Wilbelm Grell in Altona vecäußert, welcher das- | Dresden. K T SaN i E [23331] Das Stammkapital beträgt 33 000 Geschäfts- | 9) dem Hermann Wäldner, geb. 3. Dezember 1896, Königliches Amtsgericht Abt. 6 übergegangen, welche dasfelbe unter der bisherigen Nr. 69 359, H. 9708. Klasse 4. | g. Näh-, Wasch- Cid Wrinamaälsikitnen Mangeln | selbe unter unveränderter Firma“ weiterführt. Die | Fn das Handelsregister ist heute eingetragen worden: führer is: Hugo Bruckmann, Kaufmann, Essen. 6) der Gertrud Wäldner, geb. 26. Oktober 1898, | comstanti T Se, * ley L OUME TOTIOATE 0 und Fahrräder. ge: “M 8 Prokura des Privatiers Heinri Nicolaus Wilhelm 1) auf Blatt 7774, betr. die Firma Vlfred Tauue- er Gesell hafter Hugo Bruckmann zu Essen bringt sämtli in Hannover, unter unveränderter Firma in omstantinopel. Bekanntmachung. [23463] | " 2) In das Gesellschaftsregister Band Y Nr. 89 Und R E S l_ ift erlo)che: n R E E E Ee das von i ; NkoinishHo ( : | Erbengemeinschaft. fortgeseßt. Zur Vertretung und Im Handelsregister des Kaiserlihen General- | rw die delsgesell t Gebrüder C asl. Nr. 69368. B. 10322 fasse 28. | L önigl. Amts iht, Abt. 6, Alt berger in Dresden: Der bisherige Inhaber Ludwia Witzts.G sellschaft H vet L G de Geschäft eichnung der Firma ist nur die Witwe Wüldner, | konsulats A Bd. 1 Nr. 39 ist bei der dort ein 1 ies, ee getrag h is Li baitende + . . 7-H D ; ôntgl. Amtsgericht, Q na. H Ito L ; 18aeschieden. X i i itats-Ve]e a ever & Co.* betri Ä g de : Î 0 1 E R, 4 “n e veute eingetragen. erlonit aslende q l —— E Alfred Tanneberger is ausgeschieden. Jnhaber ilt | riebene Se[Gel S rotita geb. Haase, bis zu ihrer Wiederverheiratung, | (tragenen senen Handelsgesellshaft Hugo & | Gesellschafter sind: V Karl Buron, Kaufmann in

8/4 1904. Hoffmaun & Kader, Cöln, Noth- 2 ambergs. Bekanntmachun -99672] | der Kaufmann Alexander Hans Martin Penschke in Tit Aktiven und Passiven nach dem Stande am j : ; gerberbah 2%. 18/9 1904. G.: _Metallschrauben- ne Bei der offenen a lbgesellschaft i Lea, R Die R epander D Cte, S oetcaer 90. April 1904 als Einlage ein, wobei ihm der sonst bis zu ihrem Ableben berechtigt. Friedr. Lauer s e: Fey if Mey, 2) Heinrich Medoc, Kaufmann in Mey. Die fabrik. W.: Gashrenner und Gas)parer. E ; e 7 : | : Wert mit 11 000 A auf seine Stammeinlage an- Haunover, 13. Juni 1904. er Gele au T Eci Rande Gesellshaft hat am 1. April 1904 begonnen.

fait nid: e E Me Vogt « K it de ztniederlasfun( P 4 N j tede : e bo 60. G, 5220. flafe 6. og înorr mit der Hauptniederlassung in | Penschke G erechnet wird. Königl. Amtsgericht. 4A. ausgeschieden. Mes, den 14. Juni 1904.

Fürth und der Zweigniederlassung in Lehenhammer 9) auf Blatt 10255, betr. die Firma Deutsche 4 é i ; ck H z ; It prt i Pn s wurde im diesgerichtlichen Handelsregister eingetragen, Medicinal-Werinuthwein-Gesellschaft Schiuke 7 Essen, den 11. Juni 1904. Königliches Amts- | Wol. [23347] e e als, R G E wei tg Kaiserliches Amtsgericht. i Ala (- Di daß der frühere Gesellschafter Georg Vogt, Kauf- | & Co. in Dresden: Der Kaufmann Karl Best jun. spericht. Bekanutmachung aus dem Handelsregifter. Koustantinopel, den 9. Juni 1904 ; Mittweida. e 0 AREOOL) Kenmnmmg (V0 wae mann von Fürth, am 14. Juli 1897 aus der Ge|ell- in Dresden ist in das Handelszeshäft eingetreten Giessen. Bekanntmachung. [23339] Porzellaufabrik Markt-Redwiß Jaeger ck& Kaiserli Deutsches Konsulargericht Auf Blatt 302 des Handelsregisters für die Stadt scaît ausgeschieden ist und am gleichen Tage die | Die hierdurch begründete offene Handelsgesellschaft Y In das Handelsregister wurde heute eingetragen: Cie.; Am 31. Mai 1904 is Christof Friedrich Der Vorsitzende: i Mittweida, die Aktiengesellschaft in Firma Vaum- L O A 2 1001 Wauiitker, Voi C _| Kaufleute Franz Xaver Streng und Friedrih Hiero- | hat am 1. Juni 1904 begonnen. M) die Firma „Simon Löber“ Alten-Buse, E als offener Handelsgefellschafter aus- und (gez.) Grunow. wollweberei Mittweida betreffend, ist heute cin- ius e RE alen Se tut 1 M. 8/6 190 - G E E bu fe nymus Streng, beide in Fürth, als Gesellshafter | Dresden, am 15. Juni 1904. inhaber Simon Löber, Kaufmann zu Alten-Busek. T a Gris Sue pr Asch eingetreten. Veröffentlicht : Lo renz, Gerichtsschreiber getragen worden, daß die dem Kaufmann Hermann ne avri 2D, emmin 30,, One- 9 En [n M 9 Bao ) î etrete J z +9 tali cs b5) s § 2 - N ' , , n e i l 4. «Ld, . G Mad , . 9 er- beide t. Sa, 18/5 1 D é G: Bürsten- Ae Pinsel- Gas, „Wasser - und Dampsleitun géartifel. M: a Nu e 4A vos S Amtsgericht. Abteilung gc O id. Müller“, Lang-Göns. 3) Die L o n us Äatsaeriät. Konstan 7. l Handel sregister. E [ 23359] Be en m T Maat in M E f W,.: Bürf Ï d B ) lTojetis, XSandbecen, ashtoiletten, Baderwoannen, N @ aid E l é E S f f j t E 9 n das Vandet8regilier an 3. 133 id j Ft ni iaheri fs ra W.: Bürsten, Kämme und Verbindung Spütbeen, Mufwaschtische, Ausgüsse, Elosettzugs i Kgl. Amtsgericht. In unser Gesellschaftsregister wurde heute zu der „Heiurich Kimmel 1.“, Wieseck, Inhaber Heinrich Hoyerswerda. Befanutmachung. [23348] | Firma „L. Schühle in Konstanz —— Wirtde eine ten g Ne En bse D p dran eet griffe, Klosetispülapparate- und Wasserleitung8arma- Aschassenburg. Bekanntmachung. [23460] | unier Nr. 217 eingetragenen Firma „ThomaS immel 1., Kaufmann zu Wieseck. 4) Die Firma Bei der în unserem Handelsregister Abteilung B getragen: ri n on )ann [e] U n Peiitwelda Nr. 69 361. J. 2028. Klasse 9 €- | turen. : | Bayerische Kammiudustrie Aschaffenburg | Joseph Heimbach, Gesellschaft mit beschränkter | Karl Berger“ zu Giesen ist erloschen. Nr. 2 eingetragenen Firma „Aktiengesellschaft für |" 1s nunmehriger Inhaber der Firma mit dem Gesamtprokura erteilt worden ist. L : x S, e369 S 81290. Rlafie S8. Jean Löhr. Haftung“ zu Düren folgendes vermerkt: „Die Y Gießen, den 11. Juni 1904. Glasfabrikation vorm. Gebrüder Hoffmann“ | 3,say „Nachfolger? Kaufmann Jofef Anton Renker Königl. Amtsgericht Mittweida, am 11. Juni 1904. S Nr. 69 369, S. 56129. Klafie 23. | Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Jean | Geschäftsführer Christian Îvo Heimbach und Thoma? Großherzogl. Amtsgericht. in Bernsdorf ist heute eingetragen worden, daß | în Konstanz. Die Prokura des “Kaufmanns Josef Mülhausen. Handelsregister [23362] Schage de's Löhr den Engroshandel mit Zelluloidkämmen und Heimbach sind infolge Tod ausgeschieden.“ Glauchau. ZEA [23340] der Baumeister Nikolaus Paulick aus dem Vorstand | Sühle in Konstanz ist erloschen. des Kaiserlichen Amtsgerichts Mülhausen.

: i L | verwandten Artikeln in Aschaffenburg. Düren, den 13, Juni 1904. Ï Auf Blatt 610 tf i :7 0] | ausgeschieden und der bisherige Prokurist Richard ; _ In Band I1V unter Nr. 791 des Firmenregisters A E Ss Por, N À Aa NFRBRNR: Per L E Königl. Amtsgericht. Abt. 4. stete das Elsen a e äte ü Se e bestellt if zum alleinigen Vorstands- PAAAE ven e AmiSgeriht. il E de Firma Camille Breitrceser Eo g j 4 S 2 ° gl Amtsgericht. di Er E 939: h ; i . Ï ————— A n ach un eren Inhaber Camille Breil- Zimmermaun, Aachen. 18/5 jt Schnellwaschmaschine Aue. S 23319] E Nr. 43 des Sandeldregifiers B e Blauzan, em A Junt 1904 Hoyerswerda, am 8. Juni 1904. Landau, Pfalz. [23353] wieser , Handelsvertreter in Dornach, eingetragen 1904. G. : Nadelfabrik. W.: E R iten A batemifice Naber S „Del -der uer B ¿DaG Ag e Qn D e eciggeribt Königliches Amtsgericht. Neu eingetragene Firma: Auguft Stenuner, | worden. Nähnadeln, Nähmaschinennateln 2K s : B E ndelsregister früher vom Amts» | getragenen Utma erkaufsstelle der Deutschen G niglihes Amtsgericht. Karlsruhe, Baden. 93349 Weingroßhandlung in Rülzheim. Inhaber : August | Angegebener Geschäftszweig: Vertretungen von und Stecknadeln. 95/9 1904. Saalfelder Waschmaschinenfabrik gericht Schneeberg für die Städte Neustädtel und | Gas- und Siederohrwerke, Gesellschaft mit och. Bekanntmachung. [23341] , s [ 1 | Stenner, Kaufmann ebenda. Bedarfsartikeln für di Ind strie und V ige : Schaede, Saalfeld a. S. 185 1904. G.: Fabri- Aue sowie die Dorfschasten geführt ist auf | beschränkter Haftung zu Diifseldorf, wurde In unser Handelsregister Abteilung A ist heute Bekanntmachung. Landau Pfalz, 14. Juni 1904. E 1 "U : 1904 Dn: }- | kation ven Wasbmaschinen. W : Waschmaschinen. | Blatt 186 heute das Erlöschen der Firma M. Oft- | heute nachgetragen, daß das Stammkapital um bei der unter Nr. 48 eingetragenen, mit Siß Viller- Jn das Handeldregsee N ENIEragen Ri K. Amtsgericht. lhausen, A, E ericht. ÑNr.560 370. M. 6995. Klasse 23, | maun in Aue eingetragen worden. 2400 M erhöht ist und jegt 25200 M beträgt; MMible bestehenden offenen Handelsgesellschaft Gebr. Ripiorabé P 2. “Dei gur S Gcufnleite | Lehe. Bekanntmachung. [23354] | Münch e E 23468 A M A Me E g Y E, Den E Ties Muntsaéticit ferner daß auf Grund der Gele erver anden euigetragen worden, das dex Fautmonn G Tis Prokurist bestellt. taufmann, | Sn Handelöregister B des unterzeichneten Amt&-| 1 E S 36 O 22 Fe ; 1tguder Am! Eger. pom - Oi 7 er F eo ele Yast2e ermann ? athysen in Villermühle aus der L s Ü ; ; ; c è . M 1. Nr. 69 362. O. 1722. Klafse 9e. Beeskow. : / [23320] | vertrages dahin geändert ist, „daß die Gesellscha?! Gesellihaft ausgeshieden und die Witwe Ludwig N Aas 29 S E E Arad Pat, Vttiengesellscaft in O ae wi gegan ctne 7 Be g eres F N nes Bru ar Fn unserem Handelsregister Abteilung A ist heute ms einen, zwet L ntearare Q Ge INee per (elb N Mathysen, Hubertine geb. Jeurgens, da- | 9) Band 111: 1) O.-Z. 221 zur Firma Banuk- worden, daß unter insoweitiger Abänderung des § 3 Dae Set ita E, E Haltung, 10/7 1903. Oftasiatische Handels-Gesellschaft, bera L E Bo E N Falten, Dee Leschlußfassung der Gefe E LES kt pet L persönlich haftender Gesellschafter ein- | gommissionsgeschäft Union, Friedrich O. Stein- des Gesellschaftsvertrages das Grundkapital um | errichtet dur Vertrag vom 10. Juni 1904, Urkunde Hamburg. 18/5 1904. G.: Im- und, Cxport- | 13/2 1904, ‘Märkische Masthinenbau-Ansftalt | Hugo Mack in Faltenbera eingettägen Sive sassen, ob sie einen oder mehrere Geschäftsführer Goch, den 11. Juni 1904 Jauer Karlsruhe, Nr. 2. Kaufmann und |300 000 M erhöht worden ist und jeyt 600 000 K | des Kgl. Notariats München 11, G.-R. Nr. 2728. geschäft. W.: Haar-, Steck-, Strik-, Näh-, Näh- | Feutouia“), Ges. m, b. H., Frankfurt a. O. | Beeskow, den 13, Kuni 1904 A Bel den. | der ¡wei oder mehrere Prokuristen bestellen will und Königliches Amtsgericht eneralagent Otto Zumkeller, Karlsruhe, ist als beträgt. Die neuen auf den Inhaber lautenden Gegenstand des Unternehmens ist die Fabri- maschinen, Webemaschinen-, Häkel-, Sicherbeits-, | 18/5 1904. G.: Maschinenfabrik. W.: Molferei- | werlin. _Juni 1904 Amtsgeril. | ob zur Vertretung der Gesellschaft jeder Geschäfté- Görlitz E SOgeriE persönlich haftender Gesellschafter in das Geschäft Aktien werden zum Kurse von 127 %/o ausgegeben. | kation aller Arten Strümpfe, Socken, Baum- Stopf-, Schmuck-, Grammophon- und Zonophon- | aschinen, Milchzentrifugen, landwirtschaftliche Ma- A, O Ee, [23321] | führer für sih allein oder mit anderen Geschäfte: In unser L 23342] | tingetreten, und diefes wird als unterm 10. Juni | Lehe- den L i n woll- und Wollwaren. Die Gesellschaft ift M tros: L Sorniteinaufsäße. des aat: Amtsgerichts ï Berlin. | führern zusammen berechtigt ist, ferner ob zwei oder inet N Eier A ift die unter Nr. 787 | 1904 von dem seitherigen Inhaber Ludwig Friedrich Königliches Amtsgericht. 4. berechtigt, weitere Unternehmungen au außerhalb ; I wax R ——— (Abteilung W.) b Prokuristen bi berechti in sollen. d gene Firma : Robert Heidrich in Kunuers- | Otto Steinhausen und Otto Zumkeller errichtete Magdeburg. Handelsregifter. 23355] | München in den êérwähnten oder verwandten Nr. 69,364. L. 5547, Klasse 16 Þ. Aenderung in der P Am 11. Juni 1904 is eingetragen : me R ee N a 100L sein [ollen Reit Inhaber: Fleischermeister Ernst Heinrich | ofene Handelsgesellshaft unter der seitherigen | 1) Bei der unter Nr. 546 des Handelsregisters À | Branchen zu errichten und si an solchen zu beteiligen ; bei der Firma Nr. 353 f ; ; | ert Heidrich, gelös{t worden. Sia weiterbetrieben. verzeichneten Firma Ernst Schulz ist eingetragen: | ferner ist die Gesellshaft berechtigt, Kiegenschaf en

o . tónigli n i | Inhabers. Deutsch-Afiatische Bank Königliches Amtsgericht Görlitz, den 11. Juni 1904. 9) O.-Z. 243 Nr. 1. Firma und Siß: Emma Uber Verehelichte Kaufmann Schulz, Martha geb. Rettig, | zu erwerben. Stammkapital: 100000 6 Sind j Königliches Amtsgericht. Wwwe. Nachf. Ella

Kl. 2 Nr. 10 562 (S. 768) N.-A. v. 8. 11. 95, mit dem Sihe zu Schanghai und Zweigniederlassung ; ; tumpf, Karlsruhe-Mühl- | zu Magdeburg ist jeut Fnhaberin der Firma. mehrere Geschäftsführer bestellt, so haben zur Ver- i i E 4 16c , 10568 (S. 764) s y e ôV es iste : Dr E atibrhus Grolfawala. [23462] | burg (Kolonialwaren- und E Ee blung) Der Uebergang a in dêm Betriebe des Geschäfts | tretung der esellschaft zwei Geschäftsführer oder 17/3 1904. C. Linzel, Berlin, Greifswalder 2 10 564 (S. 763) „y s v Pru Sri 1 Berli V Ch r dition (Sol) | Bett E Firmenregister is die unter Nr. 471 ein- | Einzelkaufmann : Kaufmann Wilhelm Stumpf begründeten Forderungen und Nerbindlichkeiten ist | ein Geschäftsführer und ein Prokurist mitzuwirken, Str. 31. 18/5 1904. G. : Wein- und Spirituosen- lc , 10565 (S. E, L g i Ses zu Berlin, erlag der Cxpedition olz) in Berlin. gelöst Firma Gustav Strache, Greifswald Ehefrau Ella ‘geb. Peisker, Karlsruhe-Mühlburg; | bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Martha Schulz soweit niht im Gesellschaftsvertrag ein Anderes be- handlung. W.: Weine, Spirituosen, Fruchtsäfte, . 10566 (S. 758) y k Fe ï Sandb zu Hongkong, Druck ter Norddeutschen Buchdruckerei und Verlagt- G Prokurist Wilhelm Stumpf, Kaufmann, Karlsruhe. | ausgeschlossen. Dem Ernst Schulz zu Magdeburg | stimmt ist. Geschäftsführer: Julius Kaufmann, Limonaden. . 10567 (S. 750) , ¿ Paul Sandberg zu Kalkutta. Anstalt, Berlin SW., Wilhelmftraße Nr. 32. : reifswald, den 9. Juni 1904. Der Uebergang der im Betriebe des seither zum | ist Profura erteilt. Direktor, Georg Friedrih Hofmann, Fahre beide

L Königliches Amtsgericht. Handelsregister nicht eingetragen gewesenen Geschäfts | 2) In das Handelsregister B Nr. 59, betreffend | in München. Stellvertretende eshäftsführer:

‘1

‘1