1904 / 143 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

a L B R B I AGUK ulr P

bis zum 12. August 1904 bei dem Gerichte anzu- | Bottrop. Bekanntmachung. [23886] | Münster, Westf. Konkursverfahren. [23890] | der Sgemreinen Tarifvorschriften für lebende Fische, - melden. Erste Gläubigerversammlung am 1D. Juli | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | In dem Konkursverfahren über das Vermögen der die Aufnahme von Formaldehyd îin das Verzeichnis 9 1904, Mans 12 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- | Kaufmauns Heinrich Tekentrup in Bottrop | Witwe Markötter zu Münster i. W. is zur | der Kesselwagengüter, Frachtermäßigungen für Fisch- Börsen-Beilage ai Ie. u E igt A Erags, A E 2 Jm zur edr S MELAS Leden N der Cen des Sts zur jowie o D L u der E ation s vor dem Amtktsgert rdors, Derliner Dir. orderungen aus den ‘é. Ju Vormittag rhebung von Einwendungen gegen ußver- | sowie für gebrauchte Zelte und zerlegbare Hallen | 7 7 7 ? ? ? y : Ecke Swönstedtstr., Zimmer 46 11. Offener Arrest 91 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht anberaumt. zeihnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden | für Schaustellungen, Feste und Ausstellungen enthält. D t R H d K l St is mit Anzeigefrist bis zum 12. August 1904. Bottrop, 10. Juni 1904. Forderungen und zur Beschlußfassung über die nicht Ferner tritt mit dem gleichen B t Me Um cu en cl an ci cl Un on | leU Î cen na an cl cl. Rixdorf, den 17. Juni 1904. Köntgl. Amtsgericht. verwertbaren Vermögensstücke der Schlußtermin auf | Deutschen Eisenbahngütertarif, Teil T Abteilung A, i V Vogt, Sekretär, Brackenheim. 7 [23822] den 22. Juli 1904, Vormittags U Uhr, vor | vom 1. April 1903 eine Aenderung der Zusay- M 143. B cl lin, Montag, den 20. Un 1904. V AHEC H E

Gerichts\hreiber des Königl. Amtsgerichts. K. Wiüirtt. Amtsgericht Brackenheim. ug 11 N Amtsgericht hierselbst, Zimmer. K a i 8 E E dre Ele Saarbrücken. [238441 Das Konkursverfahren über das Vermögen der - 11, De[Umml. etreffend Zulassung von flüssiger Lust zur Cilgut- us KIV'(: c Ueber das Vermögen der Eheleute Kaufmann | Christiane Scheible, geb. Heugel, Väckers Münster i. W., den 15. Juni 1904. beförderung, in Kraft. Diese Aenderung is gemäß Amtlich fesigesiellte Kurse. | E 98 i | Kiel N N Ernst Hey und Louise Hey, geb. Fuhrmann, | Wittve, in Ochsenbach wurde dur heutigen Be- Königliches Amtsgericht. Abt. 6. den Vorschriften unter 1 (3) der Eisenbahnverkehrs« L 920 è 1904 D. Do Uto 12/81 O L M U R zu Dudweiler ist am 13. Juni 1904, Nachmittags {luß nach Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. | Neudamm. Konkursverfahren. [23818] ordnung genehmigt. i Berliner Börse vom . Juni 1 Xe Westf.Prov.-A.[11,TY 4 5000—200/103,6C bz öln 1900 unkv. 1906 6 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechts- | Den 17. Juni 1904. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Dructabzüge des Nachtrags I können vom 25. Junt 1iFrank, 1 ira 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 4 1 ôsterr. | do. do. IVuky. 09/3? 5000—200l—,— do. 94, 96, 98,01, 03/34 h Sa L Gee: Sbigemesanmi na | Dro gl Pam M wi nad elg baltung t | po, n Kitfmnsiebureau de: Deren Nei ns F - 0e O E fe 2AM | mde Fr 110 B Mi | n, . J e, - as Konkursverfahren über das Vermögen des | Schlußtermins hierdurch) aufgehoben. ; R Nt A t d. Krone = 1,125 « 1 Rubel = V 3000-200198’ 20 / E Allgemeiner Prüfungstermin den 13. August 1904, | —inmittelst verstorbenen Kaufmauns (Kolouial- | Neudamm Nm., den 16. Juni 1904. Neu en Staatseisenbahnverwaltungen in Berlin p G i (alte) Goldrubel 00 L E {N V—VIT84| 1.4.10| 2000—200198,80b4 ina e B Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | waren- und Butterhandlung) Ernst Julius Königliches Amfsgericht. E E Ren Een, 2) 4 1 Dollar = 4,20 4 1 Livre Sterling = 20,40 4 | x xlamKr.1901ukv.15/4 | 5000200 Krotosch. 19001 ufv.10 i Saarbrücken 1254 13. Juni 1904 En P ea e Aue a N GDONWISROMLNWL, [24021] “Nawéns der beteiligten Verwaltungen: : Wechsel. 8T Flensb. Kr. 01 ukv. 06/4 7 | 5000—200/102,: Caned, a.W.9u. 26 2 e D 9 : : ußtermins hierdurch a n. 3 ä G ; f sterdam * T. erb. Kr.99 uky.08| .10| 2000—2 auvan j roi lies Amigeriht, ‘12 haltung des Slußteemins Hierdurch aufgehoben: | Konkurs zum Vermögen des Holghändlors Karl | Königliche Eisenbahndieettion Berlin, F Aynwam Lg anl 100 1 Set ut E as |BetD A SERM R, Lede Me Ienfaleen, [23807] Königliches Amtsgericht. A E Juli 1904, Vormittags 11 Uhr, | [24010 S A Maven Brüssel und Antwerpen 100 Frs. do. do. 189031 | 1000u.500[100/206; Lichtenberg Gem.12004 cber den Nachlaß des am 1. März 1904 in | Eberswalde. Befanntmachuug. 23811 erwiesenthal, den 15. Juni 1904. i “al e rverleyr, T : / / j ; aa Ludwigsh. 94 T 1900 Gößnitz gestorbenen Brauers Ernst Hugo | Jun dem Konkursverfahren nen (1 Königliches Amtsgericht. b Mit dem 1. Juli d. Is. treten in den na- Budapest Aachen Ss 190214 | a 00 E do. 1902/34 Schweizer in Gößnitz ist heute, am 16. Juni 1904, | Consum Vereins Ameise zu Eberswalde, | Wontlingen. [23823] d e A I A E B iye do. do. 1893/34 5000—500|—.— E 6.1891 uk Ne Nachmittags 5 Uhr 50 Minuten, das Konkurs- | eingetragene Genossenschaft mit beschränkter K. Württ. Amtsgericht Reutlingen. Stüden an D Mac R A ‘r ft: einzelnen dd Altona 1901 unkv. 11/4 | 1.4.10 5000—500/103,25G 0e” 1875/1902 Il: verfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechts- Haftpflicht, hat der Konkursverwalter in Gemäßheit Das Konkursverfahren über das Vermögen des Ch istianst bt N: gts it D évén s A Kopenhagen Oporto do. 1887, 1889, e 34 -/ 9000—500 98,60G Mainz 1900 unk. 1910 anwalt Nißshe in Schmölln. Erste Gläubiger- | der §8 105, 106 des Gesetzes betr. die Erwerbs- | Wilhelm Huber, Spegevethündlevs, in Reut- | Sr pre A N f Vin j S t Ms 50 Lissabon und Oporto Apolda n O A 1000100 98,40G do. 1888,91 fonv.,94|: versammlung: Sonnabend, den 9. Juli 1904, | und Wirtschaftsgenossenschaften vom 1. Mai 1889 | lingen wurde nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Bhf N S Ves E Scbiehthof owi ti i : Sei uv 1908/4 | 1410| 5000200 Mannheim 1899 Vormittags 94 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | in der Fassung der Bekanntmachung vom 20. Mai | termins und Vollzug der Schlußverteilung dur | ; "S Gs L ‘lei Ti adtho! Deeds E au S5 12 Dn 1889, 1897|34| verfh.| 5000—200|— do. 1900 unk. 05 pflicht bis zum 10. August 1904. Prüfungstermin: | 1898 (N.-G.-Bl. S. 810) dem unterzeichneten Gerichtsbeshluß von heute aufgehoben. L iebridd Gas Neustadt irne mit Dresden - Alt-, | Madrid und Barcelona| 100 Pes. Baden-Baden 1898/34| 1.4.10 2000—200/98/50B do. 1901 e a Sonuabend, den 24, September 1904, Vor- | Gericht die Vorshußberechnung eingereiht mit dem] Den 16. Juni 1904. riedrigje Und MEUNadE, x ; do, do. 100 Pes. Bamberg 1900 unk. 11/4 | 1.6.12 2000—100/103,10G do, 88, 97, 001 mittags 92 Uhr : ' L A Ueber die Höhe der Frachtsäße geben die be- vow Vork 1903: | 1903 gs 91 A Antrage, dieselbe den haftenden Genossen gegenüber H.-Grschrbr. Kübler. teiligten Dienststellen Auskunft New &0r do 3 Schmölln, den 16. Juni 1904. j in Höhe von je 35 #4 für vollstreckbar zu erklären. | Saarbrücken. Konkurêverfahren. [23812] Wi e/dicit, be 1 A : 1904 do. Veröffentlicht: Assistent Meyer, als Gerichtsfreiber Nach § 107 a. a. O. wird zur Erklärung über die | Das Konkursverfahren über das Vermögen des ge i 5. Sid Kabi ia Ps des Herzogl. Amtsgerichts. Abt. 2. Berechnung ein Termin auf den 24. Juni 1904, | Friedrich Grümer, Schneidecmeister, in Saar- im N atnen a beteiligten Me ebattiigei, St. Petersburg ;

: 13x| 1.6.12| 2000—100/98,40G Marburg Gn t L B | o Weissensels. Konfurêverfahren. [23830] | Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten | brücken wird nah erfolgter Abhaltung des Sluß- : do. L Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters | |orehnung kann Nr. 16, bestimmt. Die Vorschuß- | termins hierdurh aufgehoben. [24011] Gruppenwechseltarife Tx/IV. Schweizer Pie. .

5000—150/99,90G 5000—100|88,25G 5000—100/101,50B ‘1.7 | 5000—100/99,90G 5000—500/99,30bz ‘1.7 | 5000—100|88,25G 2000—500/101,59b ‘17 | 5000—200/103,00bzB G ‘17 |- 5000—200/98,60bz 5000—200/88,10bz 5000—100/103,20B 1,7 | 5000—100/99,00B do. 3 | 1.17 | 5000—100|88,10b do. : ‘1.7 | 5000—100]99;008 do. do. (3 | 1.1.7 | 5000—100|88,10bz / do. i ‘1.7 | 5000—100|10320B 2000—200[101 70bz do. , ‘1.7 | 5000—100/99,00B 2000—200/99,00G ‘1.7 | 5000—100/88,10bz 2000—200/101,00 et.bzB 1,7 | 5000—200/101,60G 2000—200/98,20G d d 1.7 | 5000—200/99,50b 2000-——500]|89,50G do. “13 | L17 | 5000—200]87,80 5000—100|103,60G do. u 5000—200/99,40B 5000—100/99,75G do. : 5000—200|87,80G 2000—500/103,90G do. it E 5000—: , Hess.Ld.-HyppfdbrI-V]34 5000—200/100,80G do. Komm.-Obl.1 u.11/35 5000—100 101,50G Sächsisch E Landw. Psdb. Kl. ITA,| 5000—200198,75G Ki N 117 |10325B 1000—200/103,50G do. ukv. 05XBA, XIITA 14.10 |99,60bzB do. Kl. LA, Ser. ÍA-XA, XI1, XIL,XIV-XVI y. XVIB, XVII, XIX, XXI, XXIV, XXV || 34 | verschieden |99,60bzB

Kreditbriefe ITA -TVA,

X N N M 102,90G Ten ns IXA,NI-XVI,XVIII XIX, XKIIL—XXV/| 34 | verschieden 199,60bzB

Rentenbriefe. i

Hannoversche . . . . .|4 | 1.4,10| 3000—30 1103,00G do. «10K! E 30 99,70G

Hessen-Nassau . . ./4 | 1.4.10 :

do. dd, L JIOE Vert.

Kur- und Nm. (Brdb.)/4 | 1.4.10| 2000—100]—,— do. do. . 34 geri.

(

Aan Mrs O

-_ a E pak J duns L burt

bm fmd b—4 bi —J —I —I

oOOD0

D S erre S Ai

S

La J O4 j:

O00 300 D j pt pt D jr prt i fri ti t i n i t be

S

o t3 D Dn t pi E bk bi pf

pl _ck

SHSHSAR

L]

. . s. M 2 O A

1 Milreis 18

A D a [j

g a E j b bs

SUSRS mia imi bo LLO

per pl prach Jrr pi pmk pri drri

DD C0 TS O0 D O D

A LLS

s Q

e L) es

Œœ S SHRMSR

do a d t D,

m L bd pk bk pk jenen Pra pmk Punk þ

- Q-e

do. 1899 ukv. 1904/05/4 | 1.1.7 | 5000—500/101,25bz Mülh., Rh. 99 ukv. 06 / 1899 L, i 4A / elt i i Berlin 1866/34| 1.4.10 100,25G 99 Friedrich Schönemeyer in Weißenfels ist am berechnung kann 3 Tage vor dem Termine von den Saarbrücken, den 11. Juni 1904. Mit sofortiger Gültigkeit wird die Station Sire dinauisch ¿Pläke ° do. 1876, 7834| 1.1.7 | 5000—100/99,80et.bzG Münden 01ur 10/11 | gener. “r; ta nl In dem Konkursverfahren über das Vermögen des ; E Cari ; ; . do. do. 1902/34| 1.1.7 | 5000—200|—,— do, ; 1904. Erste Gläubigerversammlung den S. Juli Königliches Amtsgericht. Restaurateurs Friß Schlüter, früher zu Salz- erteilen die beteiligten Dienststellen. Baukdiskonto. Bielefeld D 1898 2000—590/|101,75G M-GlaVhaG 06/08 mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | Altochseuwirts Friß Weyh in Wasser wurde | Einwendungen ge d ichni i | [2401 | | t h u C gen das Schlußverzeichnis der bei | [24012] e ; C N i 90 frist bis zum 28. Juni 1904. S ; i: Nerteil - ï j Gs; Voi p Schwed. Pl. 44. Norweg. Pl. 5. Schweiz 4. Wien 3x. | Bonn : A 100 80G Münster 1897 nach Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. der Verteilung zu berücksichtigenden Forderungen und | Deutsh-Belgischer Gütertarif, Teil Ux Heft 7 Geldsorten, Vanknoten und Coupons. do. 34\ 1.1.7 | 5 500/99,25B ha i. Heff. 1902 inhaberin Jettka verw. Kaiser, geb. Schwarz- S 9 S Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst | den Verkehr mit den Stationen Acoz, Chäütelineau- Frs. -Stüdte .16,250bz |Stal. Bkn. 100 L./81,00bz 0. __ 1901/34| 1.4.10 5 100 do. 91, 93, 96, 97, 98 L 9 do. A h I len, 8 G - | Geislingen, Steige. [23841] | Zimmer Nr. 7 vor Herrn Amtsrichter Dr. | Chütelet, Clabecq, Couillet, Huy (Nord), Jemappes, 8 Guld.-Stüke|—,— Oest Bk. p. 100Kr. 85,25bz Bre Ban 2 19074 ) 2000200 102606 do. 12088 | 1.1.7 2 e M 3x] versch. | ; L 4 rf Oitendas a. M. 1900 1,7 | 2000—2001101,60G wren Ls anwalt Thiemer in Zittau. Anmeldefrist bis zum | Robert und Emil Heß daselbst, wurde du e- ( : ' | ; A O 116160 i; 53 u.1R [216/00 Caffel 1868, 72, 78, 87/34 vers. 3000—200/98,70B 6. Juli 1904. Wahl- und Prüfungstermin : den | rihtsbe{luß von e an Sirile des eren Stargard, Pomm. [23803] | Nähere Auskunft erteilen die beteiligten Ver- d0, E n ulí, A L do. T 1901/34 1.4 10/ 5000—200/98,70B Oppeln 1902 1/34| 1.4.10| 5000—200/98,80G Sckhsische I ne, 4 1906 dZniali B: ( 6 Des olg in18 1 Iöni Si j : H gts |39. 2 | do. 18% unfy. 11/4 | 1.4.10| 5000—100/103,50B Königliches Amtsgericht zu Zittau, gerihtsfekretär Bus in Geislingen als Konkurs- | Stargard i. Pomm. wird nach erfolgter Abhaltung Königliche Eisenbahudirektion. do. Gu, Dar (81 1063 Zonen, o G: N 32409 2B do. 1885 konv. 1889/34) versch.| 2000—100/99,40bzG Pirmasens 1899 ut, 06 o. 3x! versch.| j osen 1900 unkv. 1905 T Ansb.-Gunz. 7 fl.-L.|—|p.Stck. do

do. 1901 ukv. 1907| 3,9 | 5000—500]102,00G 17. Zuni 1904, Mittags 12 Uhr, das Konkursver- | Beteiligten auf der Gerichts\{hreiberei, Zimmer Nr. d, Königliches Amtsgericht. 12. Ammendorf des Direktionsbezirks Halle a. S. als Na 41882/9834 5000—100/99,80et.bzG do 1886/94 l ] 4A / A 4 1904, Vormittags 10} Uhr. Allgemeiner | Òmmendingen. Konkursverfahren. [24073] | wedel, jeßt in Haunover, ist zur Abnahme der Cöln, den 14. Juni 1904. : Berlin 4 (Lombard 5). Amsterdam 34. Brüssel 3. e E B | 2000—500/101,75G do 1880, 88 D, Königliches Amtsgericht zu Weißenfels. Emmendingen, den 14. Juni 1904 zur Beschlußfassung d äubiger Ü i ärz 1904 3 ) 1 Á ; ; i g der Gläubiger über die nicht vom L. März 1904. / ite M L 89,25B Münz-Duk) Pv, |— Engl. Bankn. 1 £/20,40bz Naumburg 97,1900 fv. 7 | 2000—200[103.30G Lauenburger berg, in Zittau, Weberstraße 33, wird heute, am D ï 1 g : / i : l R L L b In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Jaritz, bestimmt. La Louvière, Uége (Guill.) und Marchienne-au-Pont Gold-Dollars ./4,1825G Jo L000 u O B d 1895, 189934 5000100 N z z {| versh.| Schweiz .N.100Fr.81,10B Charlottenburg 18894 | 2000—100/103,25bz 1903/34| 1.1.7 | 5000—500/99,50G do. 1895, 99, 02/34 versh.| 5000—100/99,40bzG Plauen 19033 1894, 1903/34| 11. Augsburger 7 ffl.-L. .—|p.Stck.

do. 76,82,87,91,96|34| versch.| 5000—500|98,50G dh do. 1901/34| 1.3.9 | 5000—500|98,50G Mülh., Ruhr H ingesel d Empfangsstati do: Hdlskamm.Obl. 31 )9,75B abren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Otto Alt- | eingesehen werden. j : : U 5 mpfangéstation in den Ausnahmetarif 83a für e 0. skamm.Obl. 34) 1. 000/99,75 bo: 1897, 99 bien zu Weißenfels. Anmeldefrist bis 16. August Eberstvalde, den 16. Juni 1904. Salzwedel. SRonfuröverfahren. [23262] Gießerciroheisen aufgenommen. Nähere Auskunft Wien do. Stadtsyn. e 5000—200|102,90B 1903 Prüfungstermin den 30. August 1904, Vor- | Das Konkursverfahren über das Vermö des | Schlußrehnung des * 1 talien. Pl. d. Kopenhagen 44. Lissabon 4. London 3. 4,10/ 2000—500/102,50G | /903 1 erfah ermögen de chlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Mr diid 11 Paris 3 Gt Petersburg u. Warschau 5k. | Bochum ‘410 200198 40G E a (Stan) 1901 do : ü " Q : : v! e c Vio ! l s ; L | / ! r Zittau. Konkursverfahren. [23805] Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts: verwertbaren Vermögensstücke der Schlußtermin auf | Mit Gültigkeit vom 20. d. Mîts. wird die Station é ‘Be C 100 Fr |80'85bzG | Boxh.-Rummels 4,10 200198,25G n 10/19 4 Ueber das Vermögen der Schuhwarengeschäfts- (Li, S.) Bruch. Montag, den 18. Juli 1904, Vormittags | Peine des Eisenbahndirektionsbezirks Hannover für R E ._.20/375bz Gr Bea. 100 16820 bB Brandenb. a. H. j 01/4 | 1.4.10) Ee Nürnb uh s 5000—200[104 70b;G | Pommersche... 4 ALO C | 1.4.10 17. Juni 1904, Vormittags 312 Uhr, das Konkurs- | œirma Hermann Heß, Lederfabrik in Geis- ri y : 1 | 5 A verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechts- | O R, i : 4 Salzwedel, den 13. Juni 1904. in den Ausnahmetarif 19 für Eisenerz, Puddel- Imperials St. .\—— Ruf. do, p. 100 R. 216,00 1900 unkv. 1910/4 | 1.1.7 | 2000—100|103,25 o. 7 do. M N) nigen, und der Zelven Ube Aer Firnia Königliches Amtsgericht. {laden usw. einbezogen. i 3) alte pr.6008|—— [do do. 500 R. 2160064 | Burg Rg 000— 1001103256 | Offenburg 1898/34 1.4.10 5000200198,60 Rhein. und Wesifäl. 4 | 1410: o. 14. Juli 1904, Vormittags 9 Uhr. Offener | Konkursverwalters Gerihtsnotars Herbst in Geis- | „Das Konkursverfahren über das Vermögen des | waltungen. i Amer. Not. gr. /4,1725bz C : F n Peine Arrest und Anzeigefrift bis zum 6. Juli 1904. lingen auf Antrag des T T Amts- Schuhmachermeisters Heinrich Schulz zu Cöln, den 15. Juni 1904. do fleine. . . .|4,165bz [Sfand. N. 100 Kr./112,25bz do. 99 unky. 05/064 | 1.1.7 | 5000—100/103,25bz Pforzheim 1901uk 9000—200[101,30G Swlesiche 4 Ls ZI : ; Schleswig-Holstein. .4 | 1.4.10 T ___ | verwalter ernannt. des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. [24016] Fahrplansache. ¿n N. 100 Ke. (112,35h ho, 5 A E, ei | Seife fn L Stargard i, Poun., den 1) Juri 1904. —| Hue Ecteherun9 des Verfetns nat den Nardie. F "H outsche Fonds und Staatspapiere, | 68.15 tom 18! 3 uaris, 000 M208 n dem Konkursverfahren über das Bermögen de i iberei K. Amtsgerichts. Ontgliches Amt8gerichi. L, Ide :TäßLi es Begi x Berli Shul- e at pag T E do. 1585 konv. 1397/35 vers 5000—200/22, Gerichtsschreiberei K. Amtsgerichts geiches_ g t bädern anläßlich des Beginns der Berliner Schul D.R-Shha41900rz.04/4 | 1.1.7 [10000 -50001100,00G Cobur 1902/34 1.1.7 | 3000—100/98,80G Potsdam 190234) 1.4. 20G Bad.Pram. Mut U R

Regimentsschneiders Friedrich Perle in Allen- Dinkelack er. Steinach, S.-Weiningen. 93835] | ferien verkehrt vom 6./7. bis 12./13. Juli d. J | | 5 Uy 4. , stein ist E eines e dem Segen QULOner ic atiaiei Nai Ea Sidi , Ron G Ebert. [23835] tanlids ee L nen M a E do. do. Et E 100 R Epema lel unt Me 4,10) egensbg. 1897, 01-03 j 99 Baver. Prämien-Anl. 4 i x t gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- í g e Das Konkursverfahren über das Vermögen des | nah Norddeich über Stendal— Uelzen—Bremen mit Dt. Reichs-Anl. fonv. 34) 14.10 5000—200 102,10bz 84, 90, 9%, 96, 1903|/34| 1.1. 500—300/99,30G ReBercheid 122 f Cólue Md. Pr -Ant. - 33 10 134 3002 G : (34) versch.| 5000—2000102,1004B | Cottbus 1900 ukv, 10/2 )| 5000—500/103,50G do 1903/31] 1.1. Hamburg, 50 Tlr.-L./3 | 1,3 137, 25bz 3 | versch.110000——200190,20B do. 1889 34) 1.4.10) 5000-—600198,)0G Rhevdt IV 99 ukv. 05/4 | 1.4. Lübeder 80 Tlr.-L. 31) 14 149,25bz : L S / ; L 1 2D | | 9000— L 891|34| 11. eininger 7 fl.-L. ..|—|p.Stck. —,— vorschlag und die Erklärung des Gläubigeraus|husses eheleute Leonhard und Kreszenz VBachthaler | F; ; i +2 S ; e 9A Preuß. konsol. A. kv. 5 do. 189 ‘17 |2000ch " Oldenburg. 40 Tlr.-2./13 | 1.2 198 25b sind auf der Gerichtsschreiberei des Konkursgerichts | in Tiefenbach eröffnete Konkursverfahren eingestellt, E f L aufccbben Norbveich t 8/12 Í do, do. (34| 1.4.10| 5000—1501102.10B do. 1901 unkv, 1911/ .7 | 5000—200]/103,10G enes R 1208 ‘7 | 5000—1 Pappenheimer TL@ lp.Std. 12 L E i | E d au O do. 1876, 82, 88/0H) versth. U -MEILS do. 1895/3 | 1.1.7 | 3000-—500/89,90G Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaft. 10! 7

gleihstermin auf den S, Juli 1904, Vormittags Das K. Amtsgericht Illertissen hat mit Beschluß Händlers Fridolin Koch in Lauscha wird, nachdem durchge! Maa 1E 6 E p! 12 ; A RLL M48 L j urhgehenden Wagen 1.—3. Klasse do. B es 10! Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- | vom Heutigen das am 16. Februar 1903 über das | per in dem Vergleichstermine vom 1. März 1904 Berlin Lehrter Bhf. ab 10,42 Abends, do. do,

selbst, Zimmer Nr. 46, anberaumt. Der Vergleis- Vermögen der damaligen Wirtschaftspächters- | ; A „Aer ZFH F De: D LH A a do. ult. Juni) —,— do. angenommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Bremen an 4,24 Vormittags, fv. 134] versch.| U N Crefeld 1900 ukv. 05/4 4

zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt, da sich ergeben hat, daß eine den Kosten des Ver- | " Steinah S.-M,, den 16. Juni 1904 Hannover, den 16. Juni 1904 d h: ' 1963 - : ; , 8 ‘ede D é nden i 2 R U E Es Mere A) E do. ult. Juni E y 901, 1903 |3#| 11,7 —2 506 e Lis fas 5 [31 | M R S 1E, B I eo at 7. R d Ei N ortana M) 4" Pera Amitgeit E jgj O Mlide Eisenbghudirettion. Bitt aal bri | 117 | 00 Modio0s | Darnsadi "187A 111 20_OS | Eta 10A 117 M | (ao de E l E e E, aro ot G g c: Sútras Els. [23840] | [24016 Bekauntmachung. do. ukv. 07/3} vers. 2000— Le D. 2/35 1.4.10/ 2000—200/98,6 ; 1896|: 2000—200|—,— ; ä

Augsburg. Befauntmachung. 23837] Gerichtsshreiberei. Hermanédorfer R dur » N Sf F, Q ths ; do v. 92 u. 9434| 1.5.11| 3000—200/99,80G Dessau 3L| 1.17 | : do, Ausländische Fon Das K. Amtsgericht Augsburg hat mit Beschluß | Kammin. Konkursverfahren. 23815] vi S Nin de diema Geschwister Can C E E do. 1900 ukb, 05/24 | O I E Di Wilmers : -4.10/ 1000—500/103,75G S riet M 1897 ( vom 16. Juni 1904 das Konkursverfahren über das | Das Konkursyerfahren über den Nachlaß des am | Bertrand hier, wird, nachdem der in dem Ver-| Mit Gültigkeit vom 20. Juni 1904 werden die Gd: 1504 f 12 3 n 100/00B Dortmund 21,98, 57 ;| 2000—60018,75G Solingen 1899 ukv. 10/4-| 1.4, Vermögen der Handelsfrau Auna Kliugler hier | 19. Dezember 1903 zu Kammin verstorbenen Kauf- | gleihstermine vom 28. April 1904 angenommene | an der Neubaulinie Metz— Château Salins gelegenen D 2 1896 s Dresven 290 unx D als durch rechtskräftig bestätigten Zwangêverglei) | manns Otto Krumrey wird nah erfolgter Ab- | Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Beschluß vom | Stationen Liocourt, Delme, Oriocourt und Fresnes- : Bayer. St.-Anl. uk. 06 beendet aufgehoben. : haltung des Schlußtermins aufgehoben. gleichen Tage bestätigt ist, aufgehoben. en-Saulnois für den Verkehr mit Heidingsfeld, do, Do, 3

Augsburg, den 16. Juni 1904. Kammin i. Pomm., den 11. Juni 1904. Straßburg, den 16. Juni 1904. Wertheim und Würzburg in den Tarif einbezogen. do. Eisenbahn-Obl.

Der Gerichtsschreiber. Königliches Amtsgericht. Das Kaiserliche Amtsgericht. Nähere Auskunft geben die beteiligten Dienst- g E R e

pi pa —J -

5000—500/99,60G Argentin. Ei E T M

x gentin. Eisenb. 1890 ...| 5 1.7 19520B

2000—100/98,40G eni. o, 920 Lur, 5 | 11.7 [9520B

1000 u. B00; do. Gold-Anleibe 1887| 5 96 40be

| 44.0 l D 0. old-Anleihe | '

1000—200/102,40B do. Do fleine] 5 N 96,00bz

do. do. aba) 5 do. do. abg.kl. 96,70bz do. do. innere| 88,75bz do. do. fleine| 89 ,00bz do. äußere 1888 20400 M4 e do. do. 10200 87,75G do. do. 2040 M 88 00B do. do. 408 4) 89 ,90bz do. do. 1897 408 79,Wet. bzB Bern.Kant.-Anleihe 87 konv.| : tg Bosnische Landes-Anleihe . . —,— do. do. 1898 unf. 1905 hi amen do. do. 1902 unkv.1913 101,30G Bulg. Gold-Hvpoth.-Anl. 92 2r Nr. 241 561—246 560 5x Nr. 121 561—136 560) Ir Nr. 61 551—85 650) 1r Nr. 1—20 000 Cn D E 1889 gr. 0.

O

1 4, 1 4

i D O r t Prrá

: 1 5000—200|—,— j 189 A c ‘9: 902 ufy. 12 4. 5000—200/103,60bzG fo. 1900/3z| 1.4. S Ee T (12000200 E gi Grdgpsdbr. L u. Sia | u f Stargard i. Pom. % 4 E 0 9. unk. 1912./37| 11. \ ¡ 3 1000—100|—,— do. Grundrentenbr.1/4 | 1.4.10 : Stendal Il: O R a L Stettin Lit. N.,0., P. —500[98/00 3 werd Stuttgart 1895 unk 06

L, O C O _—

. co pi CO T 28 ————— —- 1 P M2 OoOCEEIPLS cer

——_—J D

Augsburg. Bekanntmachung. [23838] | Kattowitz Beschluf [24053] | Torgau Konfursve 9209 stelle

e al : 5030 | ; 3 ; ( au. § erfahren. [23829] | iLetren. do, ; L wat O tei u Bars 2a twas OE Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Das Konkursverfahren über das Vermögen des München, den 15. Junt 1904. Bremer Anl. 87,88, 90 Ner! n Ves Kauf as O h E Kaufmannsfrau Rosa Wagner in Kattowitz | Händlers Christel Neukranz_ in Torgau wird | Generaldirektiou der K. B. Staatseiseubahuenu. do. do. 92, 93 Inhabers As Beshefts mit Kohlen Ie s: wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | [24017] Bekauutmachung. : do. do. i nischen fowie Brauereiartikelu, nah Abhaltung augen, A dur aufgehoben. Elsaß Lothringisch-Luxemburgisch-Vayerischer Dac 1008 ias mnd vollzog ‘Stil eve and Kattowitz, den 10. Juni 1904. Torgau, den 14. Juni 1904. Gütertarif vom L. Juli 1895. Gr.Hess. St.-A. 1899 L ÿ E cus ollzogener Schlußverteilung Königliches Amtösgerichk. Königliches Amtsgericht. _Mit Gültigkeit vom 20. Juni 1904 werden die Lene tr 303/1900 Augsburg, den 16. Juni 1904. Küstrim. Konkursverfahren. [23804] | Worms. Kounkurêverfahren. [24072] | Stationen Algringen, Gandringen, Hagendingen, i _do. do, 1896, 1908 |: Der Gerichte schreiber. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des POetaG Bs, Mauztóres und Rombach E Hamburger St.-Lai Eackuaue [23831] Metallwarenfabrikanten Hermann Schubert Dermaun Ende, Schchuhwarenhändleer in S JS sür Schiffsbaueisen nach Wörik an a4 “E K. Amtsgericht Backnang 7% in Neu-Tucheband wird nach erfolgter Abhaltung Worms, wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- | I l i Co men A e N L E q S G Nea Aber bas Vermnbgen des A S luGterntins hierdurch aufgehoben. d e e Rb E E Diel je der Frachtsäße geben die L R. TOORN ol 0 TLT tee Z E L i j i Cx e 0 ; ; ». Juni C f: t) le j : : do! s j 1886|: Friedrich Krautter, Schmieds in Allmerêbach, R R sniaridbes V Nagerit: Abt. 4. Großh. Hess. Amtsgericht. München, den 15. Juni 1904. dó. S rmort. 1897| wurde na erfolgter Abhaltung des Sthlußtermins e. B Sd jag i eh E j Zwickau Konkursverfa 93824 Generaldirekftion der K. B. Staatseisenbahnex. do. do. 1902 und Vollzug der Schlußvecteilung durh Gerichts- | Lümeburg. Beschluß [23839] | “€ au. Konkursverfahren. [200aE l N ; Lüb.Staats-Anl. 1899 beschluß von heute aufgehoben. Fn Sachen betr. das Gonkursverfabren E Son Das Konkursverfahren über das Vermögen des [24013] Westdeutscher Privatbahnverkchr. L 48 n 1914 Den 16. Juni A Nalhlaß Se Ehefrau des Schlachtermeisters Fleischermeisters und Reftaurateurs Chriftian Für den Verkehr zwischen den Stationen der West- eo: R : Gerichts\{reiberei K. Amtsgerichts H e G | r | Gotthilf Meyer in Cainsdorf wird nah Abhal- deutshen Privatbahnen einerseits und den Skalionen Mel. Eisb.-Schuldv. ‘Amtsgerichtésekretär Faber M Éverfale n Anaestelit: Dans den oste gut Ra tung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben des Direktionsbezirks Mainz andererseits komme? do. kons. Anl. 86: Zgerichtsé|elretar 2 . LUrBDe ret ( , O den Kosten des Dek» : V E ee i Vell 90. d. Mts3 f rveite (Gntfern y id k ° é y i merlin. Monfureverfahrem, 23801] | sbzens entsprechende Masse nitt vorhanden fi | ita di ies Amiggerit e In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | 204 K.-D.). Der am 18. Juli 1904 anstehende t MEETO ° Dienststellen zu erfahren sind. Oldenb. St.-A. 1903|:

in Liquidation befindlichen offenen Handels- | Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen Soweit Frachterhöhungen eintreten, bleiben die ey Bod B Ditbe (l

esellschaft Koblank & Schepmann hier, wird aufgehoben. | f 2 t8Heri Fbvtneren Tarif j ç i _dO, : Reinickendorfer Straße 54b, if zur Abnahme der Lüneburg, den 13. Juni 1904. Tarif- A. Bekanntmachungen E zun L N L Ain Reife E S Vot Et A 1900

Schlußrechnung des Verwalters und zur Erhebung Königliches Amtégeriht. ITT. 5 7 Münster, den 13. Juni 1904 d

von Einwendungen ge en das Schlußverzeichnis der Magdeburg. Konkursverfahren. [23809] 924009 der Eijenbahnen. Königliche Eisfenbahnudirektion t a R I-08 e E A nid v zu erüdsichtigenden Forderungen Das Konkursverfahren über das Vermögen des [24 D fh-Westöf S : [24014] err Sachfen-Mein. Ldskrx. 5000—100}89,25G do. Daïra San.-Anl. . er Schlußtermin auf den 5, Juli 1904, Vor- | Juweliers Wilhelm Eitel zu Magdeburg, eutsch-Westösterreichisch-Ungarischer e iatvas fie Mibieed ab ctuanifsé | Sächsische St.-Anl. 69 1500 u.300|—,— do. 5000—100|—,— ( 10000—100/103,40G Finnländische Lose, mittags 114 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Breiteweg Nr. 41, wird nah erfolgter Schluß-| Mit dem 1 Seehafenverband. Frvetteeuts tax a ser igungsbefugniff do. St.-Rente , 5000—100189,00bzG | Graudenz 1900 ukv.10/4 1000—200[102,80G 34 1.1.7 10000100 S e. E ericht T hierselbst, Klosterstraße 77/78, 111 Treppen, verteilung hierdurch aufgehoben. it dem 1. Juli d. J. werden für Messer der g : ou Sta FOREN, Streit eh ; ult. Juni R Gr. Lichterf. Ldg, 95/34 1000—200 98,50G 18/117: 110000 ,10b ei rger cs.-Lose. .. immer 5, bestimmt. Magdeburg, den 8. Juni 1904 Pen E—6b der Güterflassififkation im Eisen- Am 1. Juli d. Js. wird die an der Sire( wrzb,-Rud. Ldkr. 1,7 | 1000—200|—,— Güstrow 1895/33 3000—100/99,25G

S | h 5000—100/105,00 alizische Landes-Anteite. ° Verlin, den 10. Juni 1904. ahngütertarif für den Verkehr zwishen den öster- Wemmetsweiler—Nonnweiler zwischen den Stationen Schwrzb.-Sond. 1900 4.10/ 2000—200|—,— Halberstadt 1EIS 20A —,— .7 | 3000—75 199,00B do. Propinations-Anleihe »y X 9000 « L 6 Bats

y Königliches Amtsgerißt A. Abt. 8, ti f ; i Rott Mhotn : ; Phoiny , do. Landeskredit d 5000—100/87,90b Griechishe Anl. 5% 1881- Der Gerichts reiber ——— reichi\chen und deutschen ufro. Ei enbahnen, Teil L; Bettingen (Rheinpr.) und Limbach (Rheinpr.) C Nt anDestre d do. 9. A s p , z L dts) Abteilung 84. Magdeburg. Konkfurêverfahren. [23810] | Abteilung B, direkte en liBbe für Mengen unter | legene Haltestelle Michelbah (Rheinpr.), welche tis: Mein, Mrs, uk. u 15,11 ban 1000 106.306 Halle I, IT ukv. 06/074 5000—100 103,10G G i E E do. La “ROE ap Wochum. Konkuréêverfahren (23888] | „29s Konkursverfahren über das Vermögen del 5000 kg von Trattenbah der K. K. österreich. | her nur der Abfertigung von Cil- und Frahtgut Württ. St.-A. 81/8334| versh.| 2000-—200[100,40bzG D 1898/31 2000 b00/99 00G o. neuland\{.| h k * do. mittel 5 Es KAR Mini 80 Gesellschaft W. Bremer «& Co., Gesellschaft Staatsbahnen nah den deutshen Seehäfen Ort und Wagenladungen diente, au für den Stückgutverkchr E . Uen Q IGA'A do. 191 11 do. kleine. . Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen der e G 4 ç s l Den ag, i L . Pr.-Anl. 1899 4.10/ 5000—100199,50G amm i. W. 1903/34 ; 98,60G 0. do. ÿ Firma Heinrich Sallwey in Vochum, Maar- mit beschränkter Haftung, zu Magdeburg ist | zur Ausfuhr über See nach außerdeutschen Ländern sowie für den gesamten Tierverkehr eröffnet werden Cass. Ldskfr.KXLX uk 07 2000—200/99,50bz annover 1895/34 5000—500/99,00G Posensche S. VI1-X . K Mon.-Anleihe . brüder Straße Nr. 19, Inhaberin: Ehefrau Heinrich dur) S(lußverteilung beendet und wird daher bier- | eingeführt. Die Annahme und Auslieferung von Leichen, Fahr- Hann, Prov. Ser. LX 5000—500|— arburg a. E. 1903/34 x ? do. KI-X V: k Sallwey, Maria geb. Madctenstein daselbst ist zur dur aufgehoben. Nähere Auskunft geben die beteiligten Ab- | séUgen und Sprengstoffen bleibt ausges{lo}}en. do. . do. VIT 5000—200|—,— eilbronn 1897 ukv.10/4 Abnahme ber S@lußrechnun des Verwalters, zur Magdeburg, den 11. Juni 1904. fertigungsêstellen. t. Johaun-Saarbrücken, den 14. Jun! 1904, Ostp.Prov.VII1'u.X 5000—100/103,50G erne 1903/34 Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß Königliches Amtsgericht A. Abt. 8. Altona, den 12. Juni 1904. Königliche Eisenbahndirektion. ie Ma N 5000—100/98,10bz elgeim 10 DEIBI verzeiWirid der bei der Verteilung zu berücksihtigenden | Mülheim, Ruhr. Konkursverfahren. [23885] e SORDEIUNet un, a Provin Anl 5000—100|— omburg v. d.H. 1902/33 C p Siu et Go g A At MASSIe ren über das Vermögen 5 [24086] en a ungen, Verantwortlicher Redakteur Rheinp „Se 1895 o lel a, ukv. 1908 8 orderungen der ußtermin auf den 8, Ju uhwarenhändler rd f [: i : rov. XX XXIT 5000— N 0. n c 1904, ‘Vormitta s 10 Uhr, vor dem Mig 5 V an des Sélußtermins ‘und Deutscher Eisenbahngütectarif Teil 5A D N 0, do. XXIl u XXIIIT 5000—200 101,10bz owraalaw 1897 lien Ämtsgerichte hierselbst, Zimmer 46, bestimmt. | Ausschüttung der Masse hierdurch aufgehoben. Am 1. Juli d. Js. tritt zum Deutschen Eisenbahn- Verlag der Expedition (Sch olz) in Berlin. do V T ¿v4 2000 500 39606 ais e E Bochum, den 15. Juni 1904. Mülheim a. d. Ruhr, den 15. Juni 1904. gütertarif, Teil T Abteilung B, vom 1. April d. Js. | Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlag? do, X, XIT-XVIT é . g :

r i: 4 4e i; ; Karlsr. 1900 unk, 1905/4 Königl. Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. ein Nachtrag 1 in Kraft, der u. a. eine Erweiterung Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr, 32 y XXIV-XXVIL 5000—200/99,70bz do. 1902, 1908 1, 11/34 0 C 2000—500/99,70bz do :

L]

' do. 5000—500198,90B do. G 1891 kfonv.|34| 1.1, 000 5000—500198'90B ifieldorf 99 ukv. 06/4 In 5000-——500/98,.90B Düuseldorf I) ur Ne/3x Thorn 1900 ukv, 1911 5000—500/87,50B do. 1888,90,94,1900/34 Trier 1903|: 10000—500 87,50B Duisburg 82,85,89,96|34| 1.1. 1000 198,60G MWandsbeck 1891 L 5000—200|—,— Eisenach) 1899 ukv. 09/4 | 1.1.7 | 2000—200/102,70G Weimar 1888 5000—200 R Elberfelder v. 1899 I 5000—200/101,80G Miesbd. 00/1 ukv. 05/6 5000—200/88,10bzG do. 11-IV ufv.1905 1,7 | 5000—200/102,00B do, 1879, 80, 83 2000—500/101,30G do. fonv. u.1889/34 5000—200/100,00G do: 95, 98, 01, 031: 5000—500/103,50G Elbing 1903/33 5000—200/98,25G Witien 1882 III O L0G | Q 1908/34) 1000—200/99,50G Worms 99/01 uk. 05/07 5000—500/99,50bzG Erfurt 1893 01 I—II/4 | 1.4,10| 1000—200/102,60G do 1903/3 . 99,60 do. 1893, 01IIT|34| 1.4,10| 1060—200|—,— do. konv. 1892, 1894 5000—500|—,— Effen 1901 unkv. 1907 .4.10/5000—1000|—,— « N 5000—500(—,— do. 1879, 83, 98, 01 | 5000—200!98,40G do. mittel 5000—500/88,25B Slen8b, 1901 unkv. 06/4 | 1.4.10 2000—200/101,10G A s O. D 5000—500|—,— do. e 1896: T 2000—200 28,206 1,7 | 3000—150 Cptnetiüe Anleihe E - t Eva a. é 4, —2 d 2 . . e F B B 5000—200|[——_ Frankfurt a T u. I ‘3.9 | 5000—200|99,20B ¿ 3000—150/106,50G . do. 1896 500 u. 100 2 3000—600/100,50G do. 1903|: 5.11 5000—200]99,40bzG i | 3000—1501101,29G ¿Vie 50 u. 25 £ 3000—100|—,— Fraufiadt 1898/34| 1.4.10| 5000—200/99,005 . | 1.1.7 | 6000—10011 0 2E do, : 3000—100/100,20B eib. i. B. 1900 ukv.05 4.10| 2000—200 : G | | 5000—100/99,40bzG 3000—100|—— do. 1903: 11| 2000—200 5000—100/88,30 100,40G irstenwaldea.Sp.00/32|

do. do. : : S 4. ; —,— Calenbg.Cred. F uk.05 j 200|—,— ult. Juni 2000—100|—,— ürth i. B. 1901 ut, 104 :4.10| 2000—200/103,00G do. 34

E gi j pri pt brt t E prt puri prt jr i CO A —A s C

£5 O

«d - —— OODOD7

E, o E o

_D

m LOAAAA

= po

Do, f

28m YE

p pri ps b s O

96'40G 96,40G

e p drecd jemcd jr fran

di bn jun drk pund Punk Drrf dek 1 jr jeu drk bnd CQ_LS I —ALN ps funk 83.58

92,89G 93,40G 103,10b 103,606 98,00bzB 98,00bzB

del

ied ho pes piel Hack. 6s: del s E S L Eo E S T mm A

O0

D 1D c G UECEA E A

bund jund J ex] dd J J C

OD

J

do. do. ¡ F 3 | - Dänische Staats-Anl. 1897 99,90bzG

i 000- 100/100,75G do. L] L,Æ, ¿ 99,60G ads: D. E fündb. [N G Cavpli he Lutene E S .| 5000— ' Gießen 1901 unky, 06/4 | 1.3.9 | 2000—100/101,40B r- U. A j c : o. priv. Anl. ._. 1000—200|—,— Glauchau 1894, 1903|3x| 1.1.7 [1000 u. 50098,20b do. .7 | 3000—600|—,— do. 25000 u. 12500Fr.

5000—100F Gnesen 1901 ukv. 1911/4 | 5000-—200/102,60 do. 34| 1.1.7 | 3000—150/101,00G do 200 u. 500 Fr, . 5000—100/99,70G 1901/31 [9820G . H 14

do. ; 5000—1001/99,60G do. do. ult. Juni 2000—100/103,00bz Görliß 1900 unk. 1906/4 5000-—100|—, 34

A Ami D O E, bo

uet det bf dl L L, aAa===&#

———_A

——_ pi unk rk Punk C) J O

O0

—, e

e

ce D - e 2. D n Io L

F A E: oOoOo0IESSD Or Lo F Kea S =@z0

P Co a P

A 4

A2 His 1s 1 1 E ja ua d ft C0 I I T Ft P jp fe js Jnt Prt Pt QUS

O

--

S822 Ea E A A D

-— —— -—

I o

leine... Gold-Anl. (P.-L.) do mittel

F D: a hund jm jn Ik ek P i a pt pt k pk QTE C QTE n funk pk fend pk Pr Perm Peck jr

[Lans É t A R M R R M

os S

5000— ui d. St t-A LOËL 96 olländ. Staats-Anl. h, 1000—200/99/60G Sal, R. alte 20000 u. 10000 1000 u.500/103,50G 3000-75 |-—,— do. do. 4000—100 Fr. 1000 u.500/98,60G doe N ‘1.7 | 5000—75 |99,30b do. do. ult. Juni 2000—200|—, 1.7 | 5000—75 188,40: do. do neue!

do. V : | do. amortis. IIT, TV.|

99,.00G E Aa ‘17 | 3000—60 |—,— Mexik. Anl. 99 1000-500Lv. 2000—200/101,90G do. ° z i 3000—100 101,50B do. do. 2006v. 2000— [C 3000— ; o. Ï Ly, 200/38,90B de e A 5000—100188/,25G Ly.

« s c S do. do. s Ne 200108 25B de Do, 17 | 3000-—100[101,50B | Norw. Staats-Anleihe 1894

Jud J punt pauti fund J J J Ld J S SES A

O

E S T m O00

A AAAAAANAANAAAAAAAAAAAAA

pk pee prak pet

—_—_

prt prt Pet Pré Pre Pmdk rk Prrk U TR S

do, 1886, 1889|: 5000—500|— Kiel 1898 ukv. 1910/4 |

pt jm IIÉ jed pern fremd pen pee Pri ermd pmk Pk Pran dk redi erd rund pre:

e] pm pk J] J i I J —I

e

mf,

A —2—A

—_— pr ps