1904 / 145 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

a E rv E R A Ga E BLEY uns h

E

Pian s um E

154,50bzB arp.Bgb. uk.07 100 100,00bzB artm. Masch. (103

Its Helios elektr. . (1 116,10bz do. unk. 1905 (1 86,00G do. unk. 1906 (102

Giesel, Zement. .| GladvSpinn.abg, - do. Woll-Jnd. Glauzig. Zuckerfb. Glückauf V.-A. .| Göppinger Web. V Una qn, Görl. Maschfb. k. Gothaer Waggon Greppiner Werk Grevenbr. Masch. Grißner Maschin. Gr.Lichterf.Bauv. 09. abg do. Terr.-Gesf. Alfr.GutmannM. Guttsm. Masch. . W. Hagelserg Hagen uh. Vz.| - alle Maschinfbr. Hambg. Elektr.W. do. 3¿.15001-18000 Pae f. Grdb: Hd. Bellealliance Hann.Bau.St.Pr. odo. Immobilien do, Masch. Pr.|: Harbg.-W. Gum. |: Harkort Brückb. k. 20. St.-Pr. do. Braw. do. Harp. Brgb.-Gef. 00. Lt, Det. L Maschfhr. artungGußstahl Harzer A u. B .. Hasper, Eisen . . D N ein, Lehm. abg. Heinrichshall . .. A Elekt.Ges.

191,75G Thür. Nadl. u.St. 16,00et.bzG | Tillmann Eisenb. 134,00 Tittel u. Krüger . 129,50bzG Trachenbg. Zucker |[148,10b¿zG | Tuchf. Aachen kv. 107,10G Ung. Asphalt. . 178,00b Do, ZUCeN, 4 1950,00bzG Union N / do. Chem. Fabr 93,50bzG do. Clektr. Ges. 140,00bzG U.d.Lind., Bauv. /470,00G Banziner Papierf. 51,00 G Ventki, Masch. . . V. Brl.-Fr. Gum. Ver. B. Mörtelw. Ver. S N Ver.Hnfschl.Goth. Ver. Köln-Rottw. Ver.Knst.Troiksch Ver. Met. Haller Verein. Pinselfab. do. Smyrna-Tep. Ver. Stahlwerke Zypen u. Wissen „(5G Viktoria - Fahrrad 2000 1: jeßt Vikt. -W. 1000 ,70bz Vikt. -Speich.-G. 1200 /300/281,90bzG Vogel, Telegraph. 1000 1153,50bzG Bogtländ. Masch. 1000 1175,50G 0 A 1200/600[151,25bzG Vogt u. Wolf 1000 1108,60bzG Voigt u. Winde . 1100 |133,30G Volpi u. Schl. abg. 1000 1153,50 et.bzG | Vorw., Biel, Sp. 1000 1107,25G BVorwohler Portl. 400 185,00bzG Warst. Grub. abg. 1500/300/148,60 et.bzG | do. Vorr.-Aft. 1000 1149 /,50bz Wasserw. Gelsenk. 1000 176,75B Wegelin & Hübn. 1000 185,10G Wenderoth . 1000 |—,— Ludwig Wessel. . 1500/300/96,0906zG Westd. Jutesp.… . 1000 164,00G Westeregeln Alk. .]] 1000 F do. V.-Akt. 1000 |43,00bzG Westfalia Cement 500 R. |60,25bz Westf. Draht-J. . 1000 165,75G do. Draht-Werk 1200/600/160 25bzG do. Kupfer . 1000 177,25G do. Stahlwerk 1000 181,10bzG Westl. Bodenges. 1000 1163,00bzG Witting Portl. . 1200/300/268,10G Wicrath Leder . . 1000 153,90bz Wiede, M. Lit. A. 1200 /600/167,50G Wieler u. Hardtm. 1000 1127,80G Wilhelmi Weinb. 600 1107,80B do. V.-Aft 1000 [166,00bzG Wilhelmshütte . . 1000 181, 50G Wilke, Dampfk. . 1500 /300/254,00bzG Witt. Glashütte . 1000 1138,00bzG ] Witt. Gußstahlw. 111,75G Wrede, Mälzerei . 81,00G Wurmrevier . 70,00 e i

D pk

1000 1137,40G Nähmaschin. Koch) 600 /167,00G Nauh. säuref. Prd. 1090 1139,50G Neptun Schifisw. 600 1127,00 et.bzB | Neu-Bellevue. . 1500/1000/68,50et. bzG | Neue Bodenges. .[10 1000 |—,— Neue Gasges. abg. 261,00bzG Neue Phot. Ges. 1 145,25G Neues Hansav. T. s __| Neurod. Kunst-A. 118,60 et.bzG | jektB.-N.K.-A. T Neu-Westend 206,50G Neuß, Wag. i. Liq. O Neußer Eisenwerk Ene Niederl. Kohlenw. 24 ERE Nienb. Vz. À abg. 129,25G Nordd. Eiswerke 59 4 : do. V.-A, 145 00 zG do. Gummi .…. 1000 /500}68,50bz do. Jute-Sp.Vz.A 266,50G Do D O 146,50bzG do. Lagerh. Berl. 142,75G do. Lederpappen 163,75bzG do. Spritwerke . 1209,25G do. Wollkämm. . 90,25G NordhauserTapet. 83,50G Nordpark Terr. . 382,00bzG Nordsee Dpffisch. 300/302,00bzB Nordstern Kohle . 1200 /400|[—,— Nürnbg. Herk.-W. 400 1128,75G Oberschl. Chamot. 1200 /600|130,50bzG do. Cisenb.-Bed. 1200 /600|200,20bz do. E.-J. Car. H.| 0 —à200,60aà199,90bz | do. Kokswerke . 1200 /7001103,00bz do. Portl.Zement 1000 183,60G Odenw. Hartst.… . 300 169,00B Oldenb. Eisenh.kvy. 1000 |211,80bzG Opp. Portl. Zem. 1000 1193,50bzG Orenst. u. Koppel 1000 [102,,0G | Osnabrück,.Kupfer 300 1190,00 et.bzB } Ottensen, Eisenw. 1000 [—— Panzer 1000/500/110,25bzG Passage-Ges.konv. 1000 1G Pau, Maschin. 1000 [109/906 do. V.-A. 1000 [111,90G Peniger Maschin. 1200 /6001203,00bzB Petersb. elektr.Bel. 203,25à,40à,10bz | Petrol.-W.abgVrz 195,590G Phöôn. Bergwerk À 172,00bzB Pongs, Spinnerei cat Porz. Schönwald 139,00G Porzellan Triptis 156,00bzB Pos. Sprit-A.-G. 355,00G e1B. | Preßspanf. Unters. —,— Rathenow. opt. J. Ar E Rauchw. Walter 90,00bzG Ravensbg.Spinn. 141,508 Reichelt, Metall . 223 50bzG Reiß u. Martin . 64,75bz Rhein-Nassau 197,90b do. Anthrazit 238,00C do. Bergbau 89,60G do. Chamotte .. 219,50bzG do. Metallw. 117,00 et.bzB | do. do. Vorz.-A. 146,25G do. Msbelst.-W. 97,10G do. Spiegelglas 65,00bzG do. Stahlwerke . 118,50bzB do. L M Dee 112,60bzG do. W. Industrie 218,75G Rh.-Westf. Kalkw. 113,50G do. Sprengit. 206,20b RiebeckMontanw. 105,106 Rolandshütte. . 11240G_ RombacherHütten 106,00bzG Rositzer Bruk.-W. 155,00B do. Zudexfabr. 142,50bz RotheErde Drtm. 107,50bzG Sächs. Elektr.-W. 208,50G Sächs. Guß Dóöhl. 11325G do. Kammg.B.A. 110,50G do. Nähf. konv. . 109,00bz S.-Thür. Braunk. 365,80bz - do. St.-Pr. I 42325bzG | Sächs. Wbst.-Fbr. 106,50 et.bzG | SalineSalzungen 86,60bzG Sangerh. Masch. 93,60G Saronia Zement | 3x 1000 /600|231,00bzG | Schäffer u.Walker| 0 1000 1313,00 et.bzG | Schalker Gruben|30 y Schedewiß Kmg.|12 | —— Schering Chm. F.[10 [1 44.00G d V.-A. 414

0. é ae Schimischow Cm.! 5 S Schimmel, Masch.' 5 99,10G Schles. Bgb. Zink 17 152,50bzG do. St.-Prior. 17 197,40bz do. Cellulose . 121,25bzG do. Elekt.u.Gasg. 204,00bzG do. L B 280,50 et.bzG | do. Kohlenwerk . 130,00G do. Lein.Kramsta 180,75B do. Portl. Zmtf. 119,75G Schloßf. Schulte . .1324,00H Hugo Schneider . 91,80bzG Schön. Fried. Ter. 370,50bz Schönhauser Allee 121,25 et.bzB | Schöning Masch. 245,00bzG Schomburg u.Se. 244 ,75à245,25bz | Schriftgieß. Hu . 103,00bzG Schudckert, Clektr. 141,750 Schulz-Knaudt . . 109,90G Schwanitz u. Co. 66,50et.bzG | Seck, Mühl. V.-A. 114 00G Seebeck Schiffsw. . 189,590G Max Segall .… , 250,25bzG Sentker Wkz. V3. 130,80bz Siegen-Solingen 27,50G Siemens El.Betr. 67,40G Siemens, Glash. 42,25bzG Siemens u.Halske 101,25bzG Simonius Cell. . 205,00bzG Sitendorfer Porz. 129,10bzG Spinn u. Sohn . P P SpinnRenn u.Ko. 90,00G Stadtberger Hütte 2595,75G Stahl u. Nölke . 12625B Starke uPols-ag, 90,25G Staßf. Chem. Fb. E Stett. Bred. Zem. est do. Chamotte . 104,00G do. Elektrizit. . ,— do. Dultanaba, 74,00G St. Pr. u. Akt. 69,50bzG Stobwasser Lit. B 91,00bzG Stöhr Kammg. . 112,00G Stoewer, Nähm. 311 25bz StolbergZinkneue 88,75bz(H Strls. Spl. St.-P. 118,00G Sturm Falzziegel 1000/500/90,60G Sudenburger M. 600 1152,50G Südd. Imm, 40% 234,25G do. 15000 -St, 210,25G Tafelglas 35,00G Terr. Berl.- i do. N.Bot.Gart. do. Nordost .. do. Südwest . do. Wißleben . Teuton. Misburg Thale Eis. St.-P. ,75bz do. V.-Afkt, 146,70bzG Sbnerbal s 196,00bzG Thüringer Salin.

1000 1102,40G 1000 u. 500[10450G 1000 [72,40G 1000—500 [73,20G 1000—500 180,70G 1000—500 [105,20G 1000 [106,60G 1000 u. 5001101,30b G 1000 u. 500/101,60

103,10G 1105/60G 102/'50bzG 102 50G 102/60bz

O ßi Staatsanzeiger.

e

do e p C ck

NON sa do | S [my || L CRN tôra

T L L

l t m n i mm mm R A O

._—,— Hua Hendckel . (105 —,— endel Wolfsbh. (105

117,00bzG Hibernia konv. (1

139;,60G do 1898

—,— do. 1903 134,00G irshberg. Leder(103

| ©92

—- B Prt Prnt Hf fre Prt D] Perth Juri J

. —_— et

pl

OIAILIIOIRENRSRODOS e P

| B | | 9 [Sn =

D n

1 1 10 1

[2

s E E

I Lo

i AVLOREuRNDOOIRNIOEERDOO

02 00 00)4 00 00 252,75G öchster Farbw. (10: 110,00bzG ôrder Bergw. (103 141,60G ósch Eis. u. St. (100 150 80G ohenf. Gewsch. (103 212,00bzG owaldt-Werke (102 132,95 Ilse Bergbau . (102 223,90b eth Salz 238,25 Kaliw., Aschersl. 138,00 et.bzG | Kattow. Bergb. 221,25B Köln. Gas u. El. 114,10G König Ludwig. König Wilhelm 170,506zG König. Marienh. Königsborn 90,10bzG Gebr. Körting 1000 /500/105,75bzG Fried. Krupp . 1000 [156,50bzG Kullmann u.Ko. 130,25bzG Laurahütte uk,05 135,00bzG Louise Tiefbau (100 223,26G Ludw.Löwe u.Ko(100)/ 102,75G Magdeh. Baubk. (109

priv ea

—_—— ei et ck

N D

D

.

D D ex

__ pi

p R

ors

00 1000 u. 500|100,10G 95,6G I aid | | E M | S D CL I Mt E AS Á i | gufertion M Ez raa s U ehmen Bestellung au; für ß f : ck M | nsertionspreis 91,30G / den Postanstalten uud Zeitun sspediter L 6 Lei utte 3 - i L In Ae Faes Point xi ner Druckzeile 30 „s. 102 25G | | and Mee, gsspediteuren für Selbstabholer 3 2E H / serate nimmt an: die Königliche Expedition 102 00bzG | ie Expedition SW., Wilhelmstraße Nr. 32. 4 E / des Dentschen Reichsanzeigers

| Einzelne Nummern losten 25 y, : | 08 | und Königlich Preußischen Staatsavzeigers 2000 u.1000f S {T MAR2 (A S ——M A i: Â Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32.

Tj No OID Mog

1 100 100

O

p A)

103 102

M t C 00 D

[my ——— —— Mck DO CO CO D

dée“

|

||-mnchCo| N BUNPEEARO

102

[Ey S R n A a —— pmk prak prak jeronk am] ¿f D RCERERRRRRREES pl pl p E M V H H A ck ck ck ck p ck H M e pl P

B

on Var

3 103 100 103 100):

O

ES Lo

des rôr

RNRE O WIRIDDE | © S

Ram O S S SSck—— i

de, DS

102/106 96:30bzG R +9 101,60G E L S

a ¿ fl Berlin Mitii Juni, Abends.

D

tr | NIIOS

[Ny

D R (e)

CSONE wr

funoy b

40,50G do. unk, 09 (103 68,75G Mannesmröhr. (105 137,75bzG Mass. Bergbau (104 40,00bz Mend, u. Schw. (103 87,90G Mont Cenis . . (103 240,25bz Mülh. Bg. uk. 05 (102 131,25G Neue Bodengefs. (102 95,75G * do. do. uf.06 (101 112,10bzG Neue Gasgef. . (100 82,50B Niederl. Kohl. (105 231,40bzG | Nordd. Eisw. . (103 106,50G Nordstern Kohle (103 146,00G Oberschles. Ei\b. (103 155,90bz do. E.-J.C.-H,(100 128,90bz do. Kokswerke (103 103,60bzG Orenst. u.Koppel(103 124,10bzG Patkzenh.Brauer. (103 124 10bzG do. IT (103 99,50G Pfefferberg Br. (105)| 181,50G Pommersch.Zuck. 100 68,00G Rhein.Metallw. | 135,50G Rh.-Westf.Klkw. iq. —,— do. 1897 u E Romb. H. uk. 04 1200 /300177,50bz do. do. uf. 07 1000 /500/47,75bzG Rybnik. Steink.

111,00bzG Schalker Grub. 157,10bz do. 1898 61,10b; do. 1899 1200/600 148,70bz do. 1903 i; 126,00bzG S1. El. u. Gas 1200 /300/184,00bzG Schutckert Elektr. 133,50 ellstoff-Ver. abg. 2 1000 190,50G do. do. 1901 111/008 Zellst.-Fb. Wldh.|15 |15 1000 1251,50G Schultheiß-Br. 1200 /600[181,90bz Zudckerfh. Kruschw.|10 [17 500 1209,00bzG e tan

U em. El. Betr. 150 1152/25bz Obligationen industrieller Gesellschaften. Siemens Glasb. 1000 |117/90bz Dtsch.-Atl. Tel. (100)/4 | 1.1.7 | 1000 1101,40G Siem. u. Halske

102,80G Bestellungen auf ‘den Deut fien Nei San A i

100,40G y 7 s I H La . E q , Y schen Reichsanzeiger Un Y Fc taat 2 O e R E d 2 x E nehmen RNGe Soli lia A Se Ren otel H a ILLN und f Dia! : n Mes Blat I Mi Le Monats beginnende Vierteljah 103,10 E E gs es aus dem Deutschen R Ss S i / n . 82, entgegen.

100 0bz | und des Zentral-Handelsregisters für das Deutsche Neich beträgt in Tad E s Preußischen Staatsanzeiger bestehenden Gesamtblattes einshließlih des Postblattes 95,00bzG Bei verspäteter Bestellung kann cine Nachlieferung bereits ersi IAE

I P 2

tr e

ck

O

S Ss

S T Tg Arr

3

L aan

B O Nom SNNE

L R R

—- DD

N NRD'

ors

[e]

E 1Y S M36 ALIIT

wr

emmoor Prtl.-Z.

engstenbh. Masch.

erbrand Wagg. deHeffelle u. Co. L. Hibern.Bgw. A d, T BeIT, do. N.64601-74600 Dldeer M Mühl.

ilvert, Maschin. Beg der

ochd. V.-Akt. kv. Dee Farbwerke

örderhütte, alte do. konv. alte do. neue do. St.-Pr. Lit. À Hösch, Es. u. St. Hörter-Godelh. Hoffmann Stärke| Hofmann Wagg.) Hotel Disch.

otelbetrieb- Gef.

owaldts-Werke . üstener Gewerfk|

üttenh. Spinn.

üttig. phot. App. Huldschinsky . Humboldt, Masch. Ilse, Bergbau . .| Inowrazlaw Salz, Int. Baug. St.P. Jeserich, Asphalt. do. Vonuzg. . Kahla, Porzellan . Kaliwerk Aschersl. Kannengießer . . Kapler Maschinen KattowitzerBrgw. Keula Eisenhütte . Keyling u. Thom. Kirchner u. Ko. .| Köhlmann, Stärke) Köln. Bergwerke . do. Gas- u. El. Köln-Müs. B. kv. Kölsch, Walzeng. . König Wilhelm kv. do. do. St.-Pr. Königin Marienh.

St.-A. abg. do. Vorzg.-A. . Königsb. Kornsp. Kgsh. Msch. V.-A. s, Walzmühle| : Königsborn Bgw. Königszelt Porzll. Körbisdorf. Zuckter Kollmar & Jourd. Kronprinz Metall Gebr. Krüger &C. Küppersbusch . Kunz Treibriemen Kurfürstend.- Ges. Lahmever u. Ko. . Lapp, Tiefbohrg. Lauchhammer kv. Laurahütte . . do: t, M, WerT. Lederf. Eyck u.Str. Leipzig.Gummiw. Leopoldgrube . . Leopoldshall . do. St.-Pr. Leyk.-Josefst.Pap.; Ludw. Löwe u. Ko. | Lothr. Zement .. do. Eis.dopp.abg. do. _St.-Pr.| Louise Tiefbau kv. do. St.-Pr.| Lübecker Masch. .| LüneburgerWachs| Luther, Maschinen] Máärk.Masch.-Fbr.| Märk.-Westfäl Bg Magdb. Allg. Gas| do. Baubank do. Bergwerk . do. do. St.-Pr.\: do. Mühlen Mannÿ.-Rheinau Marie, konî. Bgw. Marienh.-Kotn. . Maschinen Breuer do. Budckau .. do. Kappel .. Ms. u. Arm Str. MassenerBergbau Mathildenhütte . Mech. Web.Linden do. do. Sorau

do. do. Zittau

Mechernich Valgo.

erfolgen, wie der geringe Vorrat reicht.

D

p 2D b

D wn | POROIENNDSCHNR N CNAA

D O P OUDHNES m ——

Inhalt des amtlichen Teiles: Die von? elangende Nummer 26

; des Nei meinschaft mit dem Kriegsminister inisi ir g Ordensverleihungen 2c. E gäminister, den Ministern für Land-

/ wirtschaft, Domänen und Forsi * qeistli ; E : l ; ¡L orsten, der geist Rie. Militärta C E E Zeuderung des | und Medizinalangelegenheiten: für be Se oe Deutsches Reich. Berlin R j und mit dem Staatssekretär des Reichsmarineamts sowie Ernennungen 2. e : ape Ang des Vereins Deutscher Portland- Fre io E s é t d s Lfaovrilanien ) arti EP : E raue R S g A und Sterbckasse der A schaftliche Arbeiten über die chemischen Wien Mein E Dis O D Ever, härten der hydraulishen Bindemitt Fen. : 104, 0G ; M a O die Ausgabe der Nummer 26 des Reichs- _vuA in grie inna den Gesamibelagg Sen A 10L00G gesebblatts. 5 —# f reichen, von denen die genannt j R 101,60G i i : E Staatsämtern dani reen Vertreter von Reichs- und 100 75G C ei ; en s zuja 10 000 M, der Verein Deutscher 102,00G Königreich Preußen. A A A E Portlandzementfabrikanten 5000 /4 zur Verfügung gestellt haben. 39/000 bzB Ernennungen, Charakterverleißungen, Standeserhöhungen und be E O rgndigst geruht : gele err fra ves mit der Bearbeitung der An- 10360G sonstige Personalveränderungen. ; phitalogl A e ußérordemi arprofessor in der | "Darlelimg ded Meians M E die Aufgabe: 95,90G Allerhöchster Erlaß, betreffend die Genehmigung zur Anwen t 20 R ens en Fatultät der Uni- | falkhalti eg lend „Und des Erhärtungsprozesses der [100,70bzG der Bestimmungen wegen der Chaufeepoligeivergehen, gus persitäk M, enberg zum ordent- mitcostoLE E Vindemittel, synthetisch, analytish,

ps pi pi A

tor |

|

i j ORPROOOI O0

O

A CD00 e]

DOOcoSCo| | SSSCO | 6.

R R E C E A —IES S

= | [2000| C505 AS

55 2 J

——

l bt P b A bd A A A I funk J I I I I

bi —— [my ROOOOPNINIOIíA vors rei Jaued dund J D

s s 4 .

B ai ia m am ami mi a a ai ie

° M o b j S,

pi [ey A E A E

m2

L O

96,25bzG eißer Maschinen

r N A Nr

10530G cine neue Chaussee im Kreise Schlawe. i as j ,__| Seewasser). nner@togich (Erhârtung in Luft, Sü» gb 104896 O betreffend die nächste Turnlehre ‘inne E, M Tpterke Dia S s Lee ob die Kieselsäure, die 102406) 4 E E : - das Eisenoxyd sich mit dem Kalk als Kristalloide in 105,25G Preisausschreiben, betreffend die Er E E festen Proportionen oder ide i - s Ss ie pat Ae ab e n sémanfenden Ver 99,00G D Die Der SYNUNLCNelD1arife vo1 S0 (B Sl Om 0M i —— . 94 ff.) angehängten imm! 4 n der | 2M E 103.60 et.bzG Chausse ei S e las Weise diese an der Erhärtung sih beteiligen 1000 s ¿G Seine Majestät der König haben Alleranädiaf i Vegierungsbezirks Köslin, neu erbaute und zu unl li c. Würdigung der Quellungserscheinungen bei der hydrau- 10020 | per Mare ge! der König haben Allergnädigst geruht: | Chaussee von dem Schnitipunkte der Chausseen Nüßenwalde— | hen Erhärtng. 102,25G lrt zur D Digeon von Monteton, komman- | Stolpmünde und Schlawe—Kannin bei der Ortschäft Kannin d. Würdigung des Einflusses der Brenn-Temperatur und [1000 u. 500/103,90G dés Sa Ta Ab v e E Adjutant Seiner Hoheit ie E euenhagen nah Zershöft mit Abzweigungen A bei den verschiedenen Gattungen der hydraulischen 1000 200/102.00G P Lerjogs von Anhalt, ie Königliche Krone zum Roten na aßmershagen und nach Lanzig zur Anwendung kommen. | Ÿ!n E a : ï 500 104,75G n _vierter K asse, g j Die eingereichte Karte erfolgt anbei zurü. Aus e. Wesen der Puzzolanen und ihrer Erhärtung mit Kalk, o 104,25G M dem C bersten von Trotha, Flügeladjutanten Seiner Neues Palais, den 8. Zuni 1904. G punE die Kieselsäure als wirksamste und vorwiegendste B Eins lthen des Herzogs von Anhalt, die Brillanten zum König- Wilhelm R. f ddoane, Tonerde, Eisenmanganoxyde als selbständige 1000 [102,10G Jichen Kronenorden zweiter Klasse mit Schwertern am Ringe, U E M ; von Budde. Puzzolanen und in Verbindung mit Kieselsäure als natürliche Lo [102006 dem Striftführer der Verbindung für" historische Kunst An den Minisier der öffentlihen Arbeiten. oder künstliche Puzzolanen. 5000—1000/99,900G sEcretär bei der Nationalgalerie in Berlin Alexis Kle em Ermessen der Bewerber bleibt es überlassen, die

i

m R Ao A Bo

DAHUDOIDAR N O

pk J pet J J

—_— p

1000 /180,60bz Acc. Boese u. Ko. (105) 43] 1.4.10] 1000—500 ¡92,75bzG do. ukv. 05 1000 |216/00G A.-G. f. Anilinf. (105) 4 500—200 |105,25G Stett.Oderwerke 1500 1125,50G do. uky. 06 (103)/4x 104, 60bz Teut.-Misb.u.04 1000 1202,00bzG A.-G. f. Mt.-J. (102) 4 95,60G Thale Eisenh. . 1000/600/228,00bz Allg.El.G.1-ÎI (100) 4 100,90bz Thiederhall . . (100 1000 /500/146,90bz do. do. LIV(100)45 103,10G Tiele-Winckler . (102 1200/300|—,— Alsen Portland (102) 44 104 40G Union, El.-Ges. (103 L000 S Anhalt. Kohlen. (100)/4 98,00bzG Unter d. Linden (100 1200 /600/249,00B Aschaffenb. Pap. (102) 4x 102,75G Westd. Eisenw. 102 1000 /300/69,00G Berl.Braunkohl. (100)/5 102,80G Westf. Draht . (103) 1000 |—,— Berl. Elektrizit. (100)/4 102,20G do. Kuvfer . (103)4 1200 /600/97,75B do. uk. 06 (100)/4x) 102,70G Wilhelmshall . (103)/44 600 1109,75G do. uk, 08 (100 44 104,10G Zechau-Kriebiß (103) 44 300 1231,05bzG Berl. H. Kaiserh. (100)/43 101,90G Beiter Masch. . 103)/44 600 }93,50G do. do. 1890 (100)/43 101,90bz Zellstoff. Waldh. (102) 45 t t Sat oa G Marte 18 is S Zoolog. Garten (100)4 02,00bzC Bochum.Bergw. 29G Fleft. Unt. Zür. (103) 100/6006425 | do. Gußstahl (1094 102,706 | Grängeeb.Drel. (108) 41 DLADUDIE raun\chwson, A Haidar Pacha . (100)/5 1000 1152,09& Bresl. Oelfabrik (103)/4 98,80G Naphta Gold . (100) 43 1000 |312,50bzG do. Wagenbau(103)|4 101,00G est. Aly.Mont. (100)|4 10100/404 |—,— | A B f agi In D S S : Ó Ver l 1000 (148 40bz deer St-Br. (103) 4 103,90G R Zelist Waldh, 100) 44| 1410| 1000 |—— und dem Werftinspektor Julius Scheibler von der Werft Ministerium der geistlihen, Unterrichts- und Fragen zu wählen, die sie der Erforschung unterziehen wollen,

s ç c x - E 1, 1924 0 S s 7 Ss a L d p 4 P t : Ç c 2 : q L E 148,40bz Brieger St.-Br. (103 100,80G Spring-Valley . . . ./4 |125s511| 1000 8 Fin Wilhelmshaven den Koniglichen Kronenorden vierter Klasse, Medizinalangelegenheiten. nid ces S ia e: E zu Le Dabei ist es ; c), die dis jeyt bestehenden Theorien zur Unter-

141,50bzC der. Eisenw. (103)|4 —,— è g 54 [114710 9775 G i : i L x h E Buer bOeeetihaft Ung. Lokalb.-O. (105)/4 |1,1,4,7,10/10000-200 &r.197,75bz@ M Jem Bureaudiener August Krause bei der Jntendantur Vekanntmachung lage oder Richtschnur 3 M 358,00bz unkv. 07 03)/5 102,80G Verficherungsafktieu. er Marinestation der Nordsee das Kreuz der Jnhaber des Für die Turnlehbrerinne «s / ge Le mg ich shnur zu nehmen. *) Ï 99,00bzG Calmon Albelt 15 44 102,75 et.bzB | Magdeburger Rückvers.-Ges. 1130G. pniglichen Hausordens von Hohenzollern, L erbst 1904 in Berlin 40A p ard prüfung, _ welche im Die Arbeiten sind mit der Aufschrift: „Zum Preis- 136 2263G Central-Hotel 1 1 L n nals Aar O a Y den emeritierten Lehrern Gustav Banse zu Hornburg ovember d. J. Mera C i ijt, wird Termin Ende Pren. E G E hydraúu- 14, 50G Charl. Czerniß (103)/44 10000 tb E O P E M n Landkreise Halberstadt, Friedrich Bierstedt zu Preßier Meldungen der in einem Lehramt 5 31. Dezember 1906, Nachmittecg g enem Umshlage bis zum 127,00G Charl Wasser. (100) 4 101/506 Bezugsrechte : in Kreise Sale E L, ‘di zu ehier ¿ ¿MNLURg er in inem chram stehenden Bewerbe- 91. Dezember 1906, Nachmittags 3 Uhr, im Ministerium d G Chem.FGrünau (103) 4x 104,60G Ver. Dampfziegelei 10bzG. bu We ie E B c: A TUiY, Karl Herrmann Rae L bei der vorgeseßten Dienstbehörde möglichst bald, | offentlichen Arbeiten, Berlin W., Wilhelmstraße 80 ad, 1000 103,106 Z Chem. §. Weiler 102 L igt E lberfiadt und Q E en, O Horn ju ots ens Le jun 1. Oktober d. J, Meldungen anderer by Arbeit ist mit einem Kennwort zu versehen und der Name i2p0 Q E / O T ftor Wle LUcde zu Arendsee im Kreise erverinnen bel derjenigen Königlichen Regierung, in dere es Verfassers in einen siege neh terbura S A R E A \ 24 5 Jent glichen Regierung, in deren \ einem verhegelten Umschlag beizufügen. der 100,706 pon (a9 i Puanhós der Jnhaber-des Königlichen Hausordens | Bezirk die Betresfende wohnt, ebenfalls bis spätestens zum | dasselbe Kennwort trägt und nur dann geöffnet e an 90,70G Z n zollez / 1. Oktober d. J. anzubringen. | die Arbeit einen Preis erhält. i d s 101,80G i em Schiffsführer Albert Schubert von der Werft in Die in Berlin wohnenden Vewerberinnen, welche in keinem Alle übrigen Arbeiten werden

O

Do I D DIINDILEDSIIOIPO: O S

i tor

So S

A

bi D OCONPAIONIAS ANNIOODPONIDADIOIDNIIINIINIDD

e

D

O

S Co | RÁASSNI

T duk 0 (e

noOOuUuNoEI “A INNA

d b _——_ M R M O OODOIIOONDIIUIIN D

drn pr prr juni prr rek jur jdk jrá fre fre fk pri fr fr jr fd fri ri i pi fi ri pl prt fri j fri t pri f fri fi fn f ri f prt bi jr ri t jr i i ri i j f i ri i fi j j R i n 5 E E Ee E E E S S D E S E S Sas A

O O

—_— I dD

bend pu C2 m

m mm Mm Am AMAAAAA=A—YOO

pi p R A É i i R M R R É É i i r p t pk P p p t i A i i R

a Mj fr Pr | a R aaa aa

o Com

1200 /600 00

|

tôrs _—

R M R EARRRRERRRRRRRRRRREARARREARARARAS

pur E bk je pk prak fmd rc Prem Se jmd mnd era Prm Pmeedk reh Prrmedh Pera rk dk eck prr Prm Pk pmk fer red pk Per oed pmk jmd Pre Perm Permk jrmnk QnÈ pur E E P E E N bk bk pn pmk pmk P jdk jmd pk pmk pmk pmk pern

R N Am

O

M H P V H E Ex B H | R R S R R RRRREPRERRERRRARERREAS

--4

| A022 | m

H Y ¿

_—— p [T omm

f A A H H D V

R D000

m I RPRORRD _ck—J D O7, Wr M O S8 O

—_

p dD »ck D

O

F s i M a O n m a i a a a aa a a a a R M

[uy O

AOOOPMOOOOONOONRAAI DUWODO: —_-

- * R OOOOROONIADIO |'

1000 /168,00bzG Constant. d. Gr. I, 100,90G Berichtigung. Gestern: Wechsel a. Budapest Wanzig das Kreu denjenigen zurückgegeben,

1000 |135,50G unk. 10 100) 4 é 112,00bzG Cont. E. Nürnb. (102)/4 105,50G Cont. Wasserw. (103)|43 102,50G Dannenbaum . (103)|4 ; des Allgemeinen Ehrenzeiche Lehramt stehen, haben ihre Meldun ögli i die sih durd i inli s 103,00 et.bzG | Dessau Gas . (105) 44 106,50G 8 T.) 85,10bz, do. (2 M.) —,—. Hamb. Hyp. E O E S A nen Ehrenzeichens, N , aven ihre Meldungen mög ihst bald bei dem l e nd dur) den bei der Einlieferung ausgestellten Empfan s- 159,75G do. 1892 (105/44 1000 u. 500/106,75bz Pfdbr. 4 9/0 s S. obi 340 100 0E S Nordd, B Kreischausseewärter Michael Jaeka zu Polzin im Ee Dolge Präsidium „in Verlin, [pätestens aber bis | [hein oder auf andere Weise als empfangsberectigt auorveiion. 156/00B bo, UE AE 00 E, I t O coS Grdkrd. Pfdbr. X u. X1 101,60bzG. Alidamn- : e Pubig das Allgemeine Ehrenzeichen, sowie Aufénttaltäört eir i Y, E | Das der s e otete tive festgeseßten Termin eingehende Arbeiten bleiben un- T2 R a 109 D" ‘olb. Eis.-Obl. . Acc.-Fabr. Boese Vorz. dem Eisenbahnschaffner Mil ho ¿ es N l werverin mcht thr eigentlicher Wohnsiß erucihchtigt. 0 |142,90bz do. Bierbrauerei (103) 44 __ [102756 Kolb. Cis.-Obl. 99G n Eisenbahnschaffner Wilhelm Weber zu Höhr im i nsiß, tigt. a E E 96008 doe Kaiser Gew. 100 4 : O ‘i irc pre eld bv Oas rleigeenterwaldkreise die Nettungsmedaille ain Vande zu L Die Meldunbee unen ae dann Berücksichtigung find müssen die Arbe A deutscher Eee Le A, ZeDORS „004 Ï k: ¿ | s pr : ; * "U eds - 0) i O g inden, ch er Sprache ver sei 110,00B do. E 2e as f oo L fbA S wenn sie genau der Prüfungsordnung vom 15. Mai 1894 Das Preisgericht livibar Lie. )e verfaßt sein. Obs do, L N G 4 O G | entsprechen und mit den im 8 4 derselben vorgeschriebenen Herr Professor Dr. van ‘t Hoff, Charlottenbur Er ; i | 1000 [102,00bzG Schriftstüen ordnungsmäßig versehen sind. t Professor Dr. Scheibe, Wilmersdorf bei Berlin 2000500 (101,05G Fouds- und Aktienbörse. ; briree „uver Gesundheit, Führung und Lehrlätigkeit bei- Dr. W. Michaëlis, Berlin, e 2000500 [10250B Berlin, den 21. Juni 1904 Ne LG es Mei s. Auf eine zuverläsfige Feststellung des Gesend( gelt fein Professor De, Wilhel: Kung) Berlin ; / : ' E C A L el ge FesthteUurg des Ge)undhciiszustandes i ¿ rofessor Dr. Wi Freseni Wiesba 1000 104.49G Zeigte auch die geshäftlihe Entwickelung des Ver- va Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht: | besonders Gewicht zu legen. E azagaia fi Direktor Fr. Sol Been T R L kehrs heute wieder ein sehr ruhiges Aussehen, so e h en bisherigen Konsul in Prag Freiherrn von Secken- Die Anlagen ¡edes Gesuchs sind zu einem Hefie Dr. H. Passow, Hamburg g ge 19 e] N A beutigen Tendenz dp festere ug Lde Q M zu Allerhöchstihrem außerordentlichen Gesandten und | °© reinigt einzureichen. und Beamte des Königlichen Materialprüfungsamts in Groß- i j ibe als aut für Dividènbenpapiere zu Täge trat. Di mnen igten Minister bei der Republik Columbien zu er- Berlin, den 13. Juni 1904. Lichterfelde West 3 bei Berlin. ; :

1000 u, 500/103,80b liche als auch für Dividendenpapiere zu Tage trat. Die A -TREN : ; : 1000 u, 500/98 .00et.bzG besseren Wienér Kurse bewirkten bier namentli eit Der Minister Die Erteilung eines oder mehrerer Preise erfolgt nah

000 fas: : L : L N O der geistlihen, Unterrichts: und Medizinal ite Wert und Bed r ei i

B ) Befestigung der österreichisben Kreditaktien, während Jen, 11s: und Ziedizina angelegenheiten. erl un edeutung der eingehenden Arbeiten und kann

1000 u, 500 S die festeren New Yorker Berichte auf die allgemeine s Jm Auftrage: auch ganz unterbleiben, wenn eine Arbeit, die eines Preises 102,75 G Stimmung im günstigen Sinne einwirkten, Kohlen, | Ras elanntmachung. Müller. für Ls die Ne wird, Le erscheinen jollte.

2, aktien waren wenig verändert; der Ausweit E Nachdem die Kranken- O Es A _… Ueber die Preisverteilung entsheidet der Minister d 96,80G rend nd J s en- und Sterbekasse der Frauen Ö i i 1 ! E 100,00G G Rai felhaft blieb obne Ginfluf, während eraloee frauen zu Bieber (e. H. K. Nr. 42) in ihrer Dem Seminardirektor Dr. Meisner is das Direktorat gecibte. Das k Tina M H S 0 L

Laurahütte» und Oberschlesische Eisenbahnbedarfs- Pirkung oh Bg vom 28. März d. J. beschlossen hat, mit | des Schullehrerseminars in Osterburg verliehen worden reihten Arbeiten Ls Necht er a D pas der einge- add aktien, höher waren, Der Rentenmarkt war rubig mber 1903 ix Zuli 1904 auf die ihr zuleßt am 21. No- Der Kreisassistenzarzt Dr. Troeger aus Neidenbura ist | wertung verbleibt dem Verfasser E A 105,30G au auf dem Transportaktienmarkte traten Erf L; ees erteilte ! Gemäßheit des § 75a Krankenversiherungs- | zum Kreisarzt ernannt und mit der Verwaltung des Kreis: | ——— ian [102/606 nungen von Belang nicht hervor. Von B6 v einigun lte Bescheinigung n verzichten, wird diese Be- | arztbezirks Kreis Adelnau beauftragt worden. : : A arat 3 Sen Schalker Grubenaktien WWiderrufe 9 hierdurh mit Wirkung ‘vom 1. Zuli 1904 i s d Aen erarbeen R es Ben Gelegenheit geboten werden

; Ï i e : « ; : on den auf Sylt in Ausführung begriffenen V en, s 1G Tarmstadt, den 13. Zuni 1904. Ministerium der öffentlihen Arbeiten. des Des hydraulischer Bindemittel R Seewaite, ad e B TEEO M N E roßherzoglih hessisches Ministerium des Junern. Preisausschreiben, tei das Königliche Matericiprüftröemt fe Gee uenft hierüber E, Nothe. A die Erhärtung hydraulisherBindemittel. E Berlin arg iu Asie Wasserbauiuspeklzon in usum. Seitens

E _ Zur Förderung der Kenntnis der deauli er genannten BVienststellen kann einzelnen Privaten gestattet werden, 1000 Iu au 1 B indemittel, insbe G Las R Bortlendie Zan den in dem Laboratorium in Westerland a. Sylt eigene Versuchskörper

1000 1[101,75G | den unterzeihneten Minister der öffentlihen Arbeiten in Ge- Eibrung ber amar Betricbes olen Le E, soweit es ohne

eo | o

| RORRAO v

S coRND =

an A)

ves DODD

O O

_—_

NOOONOOIPPNANIIORRS

139,75 et.bzB | do. do. uk. 06_ 102)/44 149,00bzG Dt.Lux.Bg.uk.07(100)/5 40,00B do. do. uk. 07 (102)/44 51,25G Disch. Uebers. El. (103)|5 54,00bzG Donnersmarh. (100)/34 96,25bzG Do. uk, 06 (100) 45 119,90G Dortin. Bergb. (105

73,/75bz jekt Gwrksch. General|4x 300 1141,50 et.bzB | do. Union Part. (110)/5 1000/500/156,25bz do. do. uf. 05 (100 1000 1322,50bzG Do. do. 100

Düsseld. Draht (105)/4x Elberfeld. Farb. (105 255,60 bz Elektr. Liefergsg. (105 71,50G Elektr.Licht u. K. (104 144,25 et.bzB | Elektrochem. W. (103 123,25bzG Engl. Wollw. . (103 151,00bzG do. do. „(105 1117,25 Erdmannsd.Sp.(105 83,00bzG B l 100

duk A bdD E mi i ° ._. 4 B

ERERERRERRRRRAS U Am Zig mon N

S Go D R “ck e

Pi Vis fet Port Prt Punk Pk bf Pt bs Vim V V Put Fut Pre Junt Juri jf fert Pren Ps Penn Pom Purme Perm Prt Prrmdk Pre R O

”ck [ay

Ap ®

J e O

D

T bm pk pak prr pmk pm pk

e O

R I A S ALAZUZASASI - Aa ZIZIZAZAAZISY

_- O

Dur NANRMIO

wr

A C2

97,10bzG un, tf t 114,50bzG risteru. Roßm. (105 : elsenk. Bergw. (100 Georg-Marie , (103 do. 103 . Br. Dt. (102 Germ. Schiffb, (102 Ges. f. elekt.Unt. (103 do. do. uf. 06 (103 Gôsrl.Masch.L,C.(103 20 nd, (105

D S Do | I C 1 His l V Hs V 1A 1 1E V V F 1E D M V 1ER V DER V V | 1E A H 1 E H

[ck] | orn | R REATONOS | CRARAO |

—— OoONnNNONnNO p D

ca 55S O R

—_——_

bnd pri em E rek pmk pem em m mend pmk rech mk fend Pod dh prak jdk Pm Prm dern jene Prm Predi jmd med Perm Pera Sprech Jp erd pmk prak Qn pre soch rk Pren Perm prr Prem Pork Pren Perm Jra Prm Pee Peer med Pren jed jdk jdk Pad Pren Prem pk pern eru Per pk MEIS E S M S . .

Meggener Walzw.| 0 Mend.u.Schw.Pr.| 0 Mercur, Wollw. .|17 Milowicer Eisen .| 4 Mir und Genest ,| 4 Mühlb.SeckDrösd.| 8 Mülh. Bergwerk L

6

L

Sto dD

[T ©S

5 R

Imm Pm J Send Jmnath Jean Jnt Send ed mad Jen Jra Jem Pat Spree Jed Perm . * * Dn Ms En MES E -

Pm uen Perm “J Pren Punk Porn:

D

D

anau Hofbr. . (103 andel Belleall. (103 arpy.Bgh.92ky. (100

O | Ce |

Müller, Gummi . Müllex Speisefett|1

mnd end medi demn Jd di Send ed Smd mi Jed Prm Jd Predi Jcl Prm Jm Predi d emed Pr Pad ermd Pr jed Perm Jem dk dk Prem rk Jd Pen rern Pech pee Jra Predi ema Pre Pren Pm Pk prak Jah Pert jah pr jdk erra pre dk d pra Pei pr erch prak Pk prak pm Perm rae Pera jar ord sd Pen p rar Penn Parr pk p rek rend Perm pre jene 2E S 24 S 07e E @ Q 00 50 S 6 0E G E L D @

Dn nt 1 Pt ft fn 1 Dn fn bn T jn A C DO M H j bunt Jn D Jn P Pn j A Pn

N Do O

E

bm n O

des des

E SESTT Nam