1904 / 147 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 24 Jun 1904 18:00:01 GMT) scan diff

et

E C : Wi iedrih Aldingeë, | Bisher war dieselbe unter der Firma Cotty Nachf., | _zu der Firma Gebr. Gseller, Siy in Uy Rüstringeu ei Lüben, Schles. e Schwann, Inhaber: Wilhelm Friedrich ng Sei 2 (Sinbabea Fabrikant Alaki Sao, Spéinge) | Difene -Gandelsgesell\Gaft zum Vetrieb cines Fat pflicht ry S Ae ai [mit beschr. Haft- schränkter Haftpflicht eingetragen, daß an Stelle | Stade Bekanutmach inri ü N j / E eranntmahung.

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute | Hirshwirt in Shwann. j ; d Spéditionsge\{8fts: 4 a, : unter Nr. 16 des Firmenregisters eingetragen. und Speditionsge\{chäf Hinrich Müller zu Neuender-Altengroden it aus Speith eshtedenen Vorstandsmitglieds Johann | Jm Genossenschaftsregister ist Ll ente nav Fausnann Ariebrich Kramer hierselbst wird nkursverwalter e

bei der unter 16 registrierten Firma „Paul Kühn, | Den 20. Juni 1904. felnaet . die Firmen X. Gomver Die Gesellschaft hat \ich aufgelöst; die Firma ; d - N E e 20 Mr Dn ai U E Oberamtörihter Doderer. [25222] e E find in ie blerine Seme erloschen. 14 Sl 104 0 a e ‘Stelle Alb Werten n L P Tél daselbst als Vere Landwirt J den Wworstanb GenofeLt hast u ftFredenbeck, eingetragene find bis zum 15. Juli 1904 bei dear Gege om ; . ¿ A i ° R z S 2 : Ä j n M 4 . 4 h

A gderin heruhtit 18 Unit Ne. 418 deo Handeloctaisited % wude! lus | ne Uebernahme der Lee Men Ee | vor Ficma WeN B WNN und Buri E s T jt Klein Fredenbeet eingetraaen tas e? f | (elden, Go wird zur Besclußfassung aber die Be Et, V, U LOUE, i getragen die Yirma So , / inge i k teilt. | Siß in Bempflingen: f / m : / S TQUE L Joh jen E Ñ lung des ernannten oder die Wahl eines an- Königliches Amtsgericht. brifationsgeshäft in Ohlig® und als deren Bueinde, ben 18 uni 1904 iet An Stelle des am 13. August 1903 verstorbene, Oroßherzoglidhes Amtsgericht Rüstringen, Abt. 11. Vniglihes Amtsgericht, stand i nd an seine Stell 4 Bol Gläubiger owie ber die Bestelung eine

/ , enden Falls über die im

a 59997 ikant Otto Buß daselbst. | i ! KaisersIaut j böfne i l Memmingen. Befanntmachung. [25333] Lnbaber der Fabri Königliches Amtsgericht. Gesellshafters Heinrih Elmer, Fabrikant in Reut, Berent. Bekanntmachung [2533 Vetris, ern. [25347] r Friedrih Hauschild in Deinste getreten ift : Bernhard Munz und der Gold- . 5339] etreff: Spar- und Dar inge- | Stade, den 18. Juni 1904. . § 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegenständ Der S Zernhar unz arlehensfasse, einge K Zuni 1904 und zur Prüfung der angemeldeten a uf

Ohligs, den 17. Juni 1904. O M A RE lingen, sind dessen Erben: In unser Genossenschaf j j : 10, 2 ; : A 7 : astsregister ist zu Nr. 8 d ragene G 4 i iedrich Brennecke, beide in Ulm, betreiben Königliches Amtsgericht. „„ | Stuttgart. Handelsregister. [20335] | 1) die Witwe Frau Setty Elmer, geb. Stz,„, Neu - Paleschker - D é q, 0 des | Gagene Genossenschaft mi ä oniglihes Amtsgeri L L hei Neuulm seit 1. Juni 1904 | PCorzheim. Handelsregistee. [25223] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. in Reutlingen, i N M getragene Genossenschaft mie eins fter Sielle pt n ou Sive in Olsbrilcken: An Warstein. Belau 2535 n g i 004 Vormittags 10 d i in offener DandeläacfcttiGait die Herstellung und: den Zum Handelsregister Abt. A wurde eingetragen: IÍn das Handelsregister ist heute eingetragen | . 2) die Tochter Margarathe Kurz, geb. Elmer, in Haftpflicht, vermerkt worden, daß für Gi E Fre Vie es ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes Jakob Bei dem Mülheimer Saxe u d D CMaOT] A em unterzeihneten Gerihte Termin anberaumt. A us e Ï) Band V O.-Z. 84: Firma Ferdinand Auger- | worden: i S i Reutlingen, y ; / geschiedenen Vorstandsmitglieder Kohwalt, Mot u?- Gehm g E der Aerer und Bürgermeistér Jakob | kassenvereine e. G m. u. H M Darlehns- | Aen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige “Acetylen-Werk Ulin B. Munz «& Co.“ maun hier. Inhaber ist Kaufmann Ferdinand 1. Abteilung für Einzelfirmen: 3) der Sohn Johann Jakob Elmer, Kaufmany und Hensel die Hofbesißer Bartsch und Knellee standsmita in Olsbrücken als stellvertretendes Vor- | heute in das Genossenschaftsre üsheim ist | Sage in Besiß haben oder zur Konkursmaffe etroas r? Memmiugen, den 17. Juni 1904. Angermann bier. (Angegebener Geschäftszweig: | Zu der Firma Gust. Lachenmayer in Stutt- | in Reutlingen, beide in Neu-Pales{ken, sowie der Lehrer E neller, g êmitglied bestellt. folgendes ein dete sl8register unter Nr. 2 | shuldig sind, wird aufgegeben, nihts an die Erben Kgl. Amtsgericht. Bijouteriehandel und Kommission.) 4 gart: Die Firma ist mit dem Geschäfte auf die als Teilhaber eingetreten. Cin Recht auf Vertretun Alt-Paleschken in den Borstand gewäblt w E in aiserslautern, 22. Juni 1904. _An Stelle des ausgesciede A des Gemeinschuldners zu verabfolgen oder zu leisten, L [95215] 2) zu Band 11 O.-3. 315: Die Firma L. F. Witwe des seitherigen Inhabers Frau Emilie | und Zeichnung der Firma steht den. Erben ni@t %, Berent, den 5. Juni 1904. en sind. Kgl. Amtsgericht. ist Theodor Nüther zu Mülheim ¡Helurid) Eickthoff Sat Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Metz. Fchaftsreaister Band 111 Ne. 466 | Brenner «& Co hier ist erloshen. Der Siy der | Drescher, geb. Hedinger hier, übergegangen. Urach, den 21. Juni 1904. j Königliches Amtsgericht Karthaus. F E B: gewählt worden N d c Sache abnese orderungen, für weldhe sle aus In das Gesellschaftsregister Band Nr. 466 | Gesellschaft ist nad London verlegt. : Zu der Firma Jrion-Eckert in Stuttgart: Amtsrichter Hintrager. ddl O Bei Nr. 12 des Genosse A [25348] Warstein, den 20. Junt 190 er Sache abgesonderte Befriedigung in Ansyruch wurde bei der Firma Lothringer Portland-Cement- 3) zu Band IV O.-Z. 105 (Firma Aichele & | Die Firma ist mit dem Geschäfte auf die Ehefrau Were E Ea sIam, : [263407 | den Spar: und D cnoslenschaftsregisters, betreffend * S3 ialic 24 1904. nehmen, dem Konkursverwolter bis zum 10. Juli Werke in Metz heute eingetragen: Die Gefamt- | cis, hier): Die ofene Handelsgesellschast ist auf- | des seitherigen Inhabers Frau Frieda Orth, geb. ful ‘9240 In unjer Genossenschaftsregister ist unter Nr. 83 | u. H. in Stendit chusfassenverein e. G. m. Königliches Amtsgericht. 1904 Anzeige zu machen. nafuza des Philipp Staiger ist erloschen. 218A nb ectosden Die Fituia ging auf die | S weißer bier, übergegangen. Die in dem Betriebe die” Aer Pi Pa A if G Nee l 2. durch Statut „vom 20. Mai 1904 errichtete a. Vi “Berat n heute eingetragen worden: Königliches Amtsgericht in Hechingen. Metz, den 20- Zuni 104. Ht Metallwarenfabrik Pforzheim vormals Aichele | des Geschäfts begründetea Forderungen und Ver- | werte“ t dn Siß zu Walbect eingetas Arbe lteeieiegast für ländlichen Grundbesis und Mischisewig, Niefolowit h. a e E Konkurse. Horsord. Konkursverfahren. [25130] Kaiserliches Amtsgericht. 1 «& Cie., Gesellschaft mit beschräukter Haftung bindlichkeiten des bisherigen Inhabers sind auf die Der Gesellschaftsvertrag ist am 17. April 1904 4 schaft mit besbeiene eingetragene Genossen- erweitert worden. 9, vteudorf, Gr. Pierschewo 33 [25121 Veber das Vermögen des Kaufmanns Hermann C U [25216] | bier üker. neue Fnhaberin nit übergegangen. gestellt. Gegenstand des Unternehmens ist die G. beute ettigétragen E: Haftpflicht zu Breslau D Qu Empfangsbescheinigungen bezüglih ein- mer das Vermögen der offenen Vändbeis: am 22, Junt 190 ede Gehrenberg e E E eit, i: , ag r, Das Konkurs-

In das Handelsregister ist bei der Firma | 4) zu Band IV D.-Z. 110: Die Firma Wm. Die Firma Paul Wever, Siß in Stuttgart. | winnung von Kalksteinen, Fabrikation: von Lw, Enge / Gegenstand des Unter. | gehender Wertsénk nigungen b chaft s ; Äleuther & Schlüter zu Speldorf eingetragen: | Oehlschläger hier_ist erloschen. : Inhaber: Paul Wever, Kaufmann hier; Agentur- AeB- A Di E O E Prodattbh E R Familien des Arbeiter- bedarf es ie be E eengesrieberer Briefe | Gr : 7 it Verte R E Berlin, verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Otto Der Siz der Gesellschaft ist nach Mülheim Ruhr Qui L h R A, ed h n Beit E ile R d die Fi sowie der Handel mit diesen Erzeugnissen und w mäßig eingerichtete Wohnen gesunde unb ¿ede Meder. O E N f Na Amtsgericht 1 zu Berlin vas L vwdd G N g; entneldefrist bis zum 16. Juli

Teat. tuÿnle hier ging auf Lechnler eorg “De rloschen sind die Ftrmen: verb der hierzu geeigneten Grundstüde. g: N L A A Un etgens erbauten Karthaus, 16. Iunt j erfahren eröffnet. Q S [2 l rie Aubigerversamm :

V fiitbeim Nuhr, 18. Juni 1904. Kuhnle und Kaufmann Theodor Otto Kuhnle hier | Jos. Haarburger, Grundkapital feiriat 70 000 K t: ist n 140 8 Sn A Ao mit Gärten zu billigen E SönAlides M it meyer in Berlin, laubte, E X rige 1904, Vormittags 10 Uhr. Allen tee Königliches Amtsgericht. über. Die offene Handelsgesellschaft hat am 8. Juni Ludwig Ade, wertaktien über je 500 M zerlegt. Die Aktien Lauta Geschäftsanteil Ein G Daftsumme 300 M für jeden Memmins n bgericht. dung der Konkursforderungen bis 1 Septemb M Prüfungstermin den 13, August 1904, Vor- Mülheim, Ruhe. 25217] D S O.-Z. 162: Die Firma Jakob beide n T für Gesellshaftsfirmen: auf den Namen. Die E der Aktien js \häftsanteile S Borstar stens AcG Q Cn ves Genetalversam t [25349] lte Släubigerverfsammlung am 183 Juli 1004, bis 1 ult gr Offener Arrest mit Anzeigefrist R ; c dog L ETE ino n: Die Firn - xch r h ‘D: r Le 5 B x oteliung U YHeCle \ ne e 5 die 2Busttmmun der Ge ellschaft ebunden. Louts Magrfstoi e Ol 0 CVET VUT iteft S : R amm ung es arlehens- orinit ags ULTL 16 My x e , d . In das Handelsregister ist eingetragen: Die Firma Fri drich Sauter Wwe. hier ist erloschen Die Firma Car ¡i ; an é DU) g +9 } Louts Marfkstein und Arbe Trter er | kafscuvereins R Gs DBD F d r, Prüfungstermin an 99 œæ, 1; lde. S O . Men. Tarl Bezuer «& Co., Siß in Die Gründer {sind der Nednunasführer Otte G1... A d Arbeiter Friedrih Papyzi - ® Kleden an der Köl G =-=. Se pÞtemb T â N Serford, den 22. Juli 1904 Hermann Barte zu Mülheim Ruhr und als |& R T D 3. 85: Firma Gebrüder Gaiieen le Firn f LER En - M Die Gründer sind der RNechnungsführer WVtto Clayz beide' in Breslau. Die Will d appuib, | u. H. vom 23 Mèrz N08, c, G. m. ‘ptember 1904, Vorutittags 101 uh N 24 A S L R Oi eel : Á Narto B0 2). 09: Stuttgart. Offene Handelsgesellschaft seit 1. April Walbeck, der Mass brikant Gustav - : è chWlüenserktlärungen des Nor- ; c 49 warz 1904 wurde 8 32 des Statuts | im Gerichtsgeb Droste 6 BE E E F, Königliches Amtsgericht deren Inhaber der Wurstfabrikant Hermann Barte | 7) Di G rel E Mad S OOL bed A : ) ier | U Walbecl, der Maschtnensabritant Gustav Artmayy standes erfolgen durch g i Naure Ct 1 dahin geändert, daß die S DO auto «gebaude, Klosterstraße 77/78, III Trey .; A Seri. T L chafter der seit 1. Juni 1904 be- f 1904. Teilhaber: Carl Bezner, Kaufmann hier, Schöningen, de lzhändler Wilhelm Neben 4 r! Len dur© mindestens zwei Vorst ds- S Ender, daß die Bekanntmachu der Ge- | Zimmer 5. Offener NArvoft 2 F, -reppen, | Wöchst, Mai 'onture daselbst. Me, E O A di N T i aufmann bier: Nedaktion | #! Schöningen, der Holzhändler Wilhelm Nebelun mitglieder. Die Zeich tebt, i „ands- | nossenschaft 3 Narbe terrbor Teer Arrest mit Anzeigepflicht bi ; p. Konkursverfahren. [25262] Ae c O I j tehenden offenen Handelsgesellshaft sind die Kauf- | Wilhelm Brandenburger, Kaufmann hier; Nedaktion | * SLs n, der Maurermeister Earl ugs P _velWnung geschieht, indem wen stens ast nunmehr durch 3 Vorstandsmitglieder | 1. September 1 gepilt is Ueber das Verms M Mülheim Ruhr, 18. Juni 1904. | A e Det f: t (Stow | DIeG f EN 24 zu Schöningen, der Maurermeister Karl Dreffe] „j zwei Vorstandsmitglieder f „cntgllens } unterzeichnet ecfo “e O Dorstandémilgleder vrelmber 1904. as Sermögen der Aktiengesellschaft R i te Heinrih Sauter und Gmil Christian Sauter, | y. Verlag des „Deutschen Hotelführer“. E Der Beutler Goc Qa 2e e f ; „\landomitglieder ihre Unterschrift der | 2 relnet erfolgen, während §8 2 des Statuts d Verlinu, de S Zuckerfabrik Ä lshaf Königliches Amtsgericht. bei 2 é Ge R t GGNBsl f DELCg Dey : L s , | Helmstedt, der Rentier Hermann Jurß zu Weser, Firma hinzufügen. Bek c dU der Zusaß erhielt 2 D atuts den ‘R, den 21. Juni 1904. abrif Maingau zu Hattersheim ist E A eide hier. (Angegebener Geschäftszweig: Handel in Zu der Firma Louis Thier in Stuttgart: lingen, der Kaufmann Hermann Hod Meforlin go, Ft Ugen, Detanntmachungen erfolgen unter | "leit, der Verein hat endlih auch diesen Der Geri ; 21. Juni 1904, N i 21 @ a Mülheim, Ruhr. [25218] | Qüche- und Haushaltungsartikeln.) Der Wortlaut der Firma i *ndert in: Louis | Lingen, der Kausmann Hermann Hoch zu Weferlingen der Firma der Genossenschaft in der Beagn er | Zweck, landwirtschaftlide Bedarfs 6 ; 3ntari r Gerichts\hreiber i Tes Nachmittags 35 Uhr, das Konkurs L e e ; : Küche- Haus) 3c : N Firma ist geändert in: Louis | per Landwirt Wilhelm Täger zu Weferlingen, F} M eelnga. nal in der „Breslauer ; al tcze Bedarfsartikel gemeinschaft- | des Königlichen Amts iht j verfahren eröffnet worden. Konkurs : In das Handelsregister ist bei der Firma „Feld- Pforzheim, den 17. Juni 1904. Thier & Co. Als weiterec: Gesells@dafter it in G as bab: Fat SUGEL JU FDEsEEUNgen, Die corgenzeitung“; beim Eingehen dies B y lih einzukaufen sowie landwirts{aft1i ; t “mntégert@ts L. Abteilung 84. ; Rv „Tven. Aonlurêberwalter: Rechts- ; 2 T i , D ZUunt u . ° : L aben die sämtlichen Aftien übernomw Nerw der Anf, oven dieses Blattes oder d Erzeugni} ;€ «andwirtsaftlihe Produkte | Wres1au , | anwalt Schreiber in Höchst a. M. O Arref schloßbrauerei, Aktiengesellschaft zu Mülheim Gr. Amtsgericht. 11. die offene Handelsgesellschaft eingetreten: {Franz Gleich: sinduña) Ommen N elgerung der Aufnahme bis zur anderweitige, [ Und Crzeugnisse gemeinsam zu verkauf O [25129] | mit Anzeigefrist Hi E Nt ener Arrest : N A D DIE ONENE MANDESYEIEL N f leid ung). Beschlußfassung im D „r anderweitigen | M i N vertaufen. Ueber das Vermögen des S M) | MIT Anzeigefrist bis zum 15. Juli 1904, A Ruhr eingetragen : j j 959961 | Josef Gießenhoffer, Kaufmann in Mannheim. (Gleihgrl A E Grußsaffung im Deutschen Reichs î emmingen, den 21, Juni 1904 “e rmnogen des Schuhmachermeifters t bis ; e “E, enmeldes

Vi Soblit ist aus dem Vorstande ausge- | Reutlingen. 25226] | Josef Gteßenhosser, ed Ca Ó Mitglieder des ersten Aufsichtsrats find: Die Einsicht der Liste „telcsauzeiger. L OUY , Reinhold S ; : frist bis zum 18. Juli 1904 Erste E Rie, (g Oilhelit Goblis if S E e n dis Handelsregister für Gesellschastsfirmen Den 20. Juni 1908. L L 1) der Landwirt Wilhelm Täger zu Weferlingey ov Dileiicliainen eft enossen ist während Mhater. v Kgl. Amtsgericht. Nr. 79, Geschäftslotal: lte Flau, gizlofterstraße versammlung am 18, Juli 1904, Bo mder Mülheim Ruhr nunmehr berechtigt, die Gesellshaft | wurde heute bei der Firma Lokalbahn Reutlingen— Landrichter Hu tl. 2) der Rentier Hermann Jury zu Weferlingen, Breslau, den 18. Jui 1904. In unf G: Bekanntmachung. [25350] | heute, am 20. Juni 1904 Nachmitiags 12 1/1 | 105 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 25. Juli allein zu vertreten. j Eningen , S mit beschräukter VOL Treuen. : [25238] h s De E L E zu Helmftedt, Königliches Amtsgericht Tas ui Nr 26 bet feu S L: am heutigen | 30 inuten, das Konkursverfahren eröffnet. H as ot e uttags 10 Uhr, Zimmer Nr. 9.

55 99. Juni 1904. , mit dem Siß in Eningen, eingetragen, daß | Auf Blatt 264 des hiesigen Handelsregisters ist er Masckinenfabrikan utlav Axrtmann zy - R : d Darlehne en „Zmelsbürener Spar- | waller: Kaufma : s T in Breslau. (t. bee den 21, Juni

A Königliches. dae : die Vertretungsbefugnis des Rechtsanwalts Friedrich Gute vie Mons Otto Reiher U Meauels: int als Schöningen. : i i O [25341] nossensa eo nskassenverein, eingetragene Ge- Tauenienstraße Nr, 82. "Frit E Königliches Amisgeriht. 6.

ü Handelsregiste [25334] | List in Reutlingen beendigt ist und daß der Eintrag | deren Jnhaber der Fabrikant Herr Carl Otto Neiher | Der Vorstand besteht aus ciner oder mehrer ingetrZohenleinaer Darlehnskasseuverein, | neus NOg!t mit unbeschräukter Haftpflicht als | der Konkursforderungen bis einchließlidh ‘p08 | Köslin, Konkursverfahren 2526 Amon: O M 25394] im Handelsregister gelösht worden ist. in Treuen eingetragen worden. Personen. Die Mitglieder des Vorstands werde S PITAgEnE Genoffenschaft mit unbeschränkter Cais Zor/landsmitglied eingetragen : Bernard Auster- | 20. Juli 1904. Erste Gläubigertieramm t den | Ueber den Nachlaß des am 21. Mai N

Hans Solkcr, Siu: München Inhaber Buch- | Reutlingeu, den A Tri a Angegebener Geschäftszweig: Handel mit selbst- U at S ms der Wide fir Christen Iba E t ist eingetragen, daß Münster, den 20. Juni 1904 2 Juli 1904, Vormittags 10 Uhr Pritfungs: atis verstorbenen Kaufmanns Emil Denk s

R E ! " n E K. Amtsgericht. efertigten Spitzen. rus der Bestellung obliegt. Die Bestellung und der ur Syrlitan Mühlba er Marx Böttcher în dex R S JUE. ermin am 6, August 1904 v taen S | VEUTe, am 21 Suni 1904 Ma 3 druckereibesizer Hans Holzer in München, Buch- u. Gade D c g ( L : I PTAT Ao tariellem Vrotokgf Vorstand gewählt ist / in den Königliches Amtsgeri gust - Vormittags ; , Bormittags 11 Uhr, von A v: ; : Landgerichtsrat Muf f. Treuen, den 22. Juni 1904. Widerruf erfolgen zu notariellem Protokoll. Dg gewahlt ist. 2 geies Amtsgericht. 10 Uhr, vor dem unter chneten Geri Schweid, | dem unterzeichneten Gericht Kunstdruckerei, Weißenburger Plaß 4. è S oda doe s f E ; A ts : t hat auch die Generalversammlung das Recht N wv Delibs\ch, den Q: Funît 1904 Nauen. “E nier Stadt b Y 2 ¿elmeten Gerichte, Schweid- eröffnet Konk eri) E das Konkursverfahren

IT. Veränderungen eingetragener Firmen. Rostock. : [25227] Königliches «m 8geriht. C S R C N ibre Boie N / Königliches Amts xort In unser Genoffens A [29351] L M erat E Nr. 4, Zimmer 89 im 11. Sto. Pin. rSVerwaller: Kaufmann, Grich Siecke

1) Süddeutsche Rückversicherungs- Aktien- | Jn das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen | Twxier. 25239] Ee zu bestellen und ihre Bestellung y A gliches Amtsgericht. unten Mv g ae O ijt heute bei der uier Arrest mit Anzetgepfliht bis 20. Juli 1904 M Aucufe 100 er Arrest mit Anzeigepflicht bis

gesellschaft. Siß: München. Prokura des Julius | die Firma Max Kaempfer “in Rosto, Inhaber: | Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 646 | Vderrufen. a b Lo Maee La 4 A a f : 25342] | Groß- und Kiein-Bebuiger u chaft in Firma E LLA bis 20. Aumfi 1 gumeldefrist für Konkursforderungen E R Tae Na S } e T; L e Zum Borstande is dur den Aussichtsrat bestell: In das 0 3 I ;- S é Klein-Behnitzer Milchverwe s Amtsgericht 18 20. August 1904. E j Capelle und des Ludwig E e mit b Kaufmann Max Kaempfer. - rourde heute bei der Firma Eduard Epstein, 1) der Nehnungsführer Otto Claus zu Walbet Molkereigenoc register it Heute die | genosseuschaft eingetragene Genossenshaftait Breslau Ae Bueslaz. am 20 Juli 1904 Vormitiacs Le somlung

2) Doppelstollen-Fabrik, Gesellschaft mit be-| Rostock, 21. Juni 1904. Trier, als Zweigniederlassung der Firma L. Ep- O Sar O Ltt So iu Mofita es avons R, Oelschast Müglberg einge- | beschränkter Haft: Al art 11 ace: : 951401 | «Nate wh » Sl ag r, und schränkter Haftung. Siß: München. Aenderung Großherzogl. Amtsgericht. stein zu Mainz, eingetragen: Die Zweignieder- d e S E e N Na Desen vil ¡Genossenschaft mit beschränkter Haft: Jéttcen, daf ‘die Genoffens ee o L Behn ein- a Ueber das Vermögen des Speditèius N 1904 Goc ffungstermin am F, September des Gesellschaftsvertrags durch Beschluß der Gesel|- Rostock. N [25228] | lassung ist an den Kaufmann Leo Willstädt in schaft bei e C in erg i. Th. cingetragen worden. versammlungsbes{chluß vom 8. uni 1904 O Sh N Arthur Frankfurther in Breslau, | Zimmer 4 G R az: Gerichtsstelle, I Hann ling A h O S Fn das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen tener als Lng 3 U Us, eraad Die Berufung der Generalversammlung de Statut vom S D 100R Gegenstan dea n A R OONN die bisherigen Borstauds: wird ibi e N Juni 1904 grerabe Nr. 1 He Köslin, den 21. Suni 1904 Kgl. Ytolarials MunWen 1, ®. N. Ar. i ole Si Max Jürgens in Roftock, Inhaber : | Übergegangen und wird von ihm als alleinigem In- | oifjionäre erfolgt dur öffentliche Bekanntma&ur:, j E E A } miiglieder sind. ; Ñ L N e ‘@ En ZHILIAgS r óni Amtsgert {G führer Siegfried Sternglanz und A aEelenper A lt eet Frs Q oftock, Inh haber unter der Firma Eduard Epstein in Trier | Js E A E Menerälbersammiaica Luternehmens „Ut die Sammlung und gemeinsame | Nauen, den 17. Juni 1904 Me c e E Al uebversahren eröffnet. Ver- | g. e1puig Königliches Amtsgericht.

8 Herman ernglanz gelöscht. Ge- | Ka 91 Gent 190 hrt. bena 90 Tai x beraumten Termi Derarveltung der von den Mitgliedern vrohmtL Ponia l tot S Ler 1) erroanwail JZusUzrat He in Bret H E 251286 äftsfübrer: Zofef Klau, stellvertretender Geschä'ts- | Rostock, 21. n P°rErier, den 18. Juni 1904 E E La A Ot Qukten Tams Mild, Verkauf der daraus gewonnenen Pee Un | 1aenbure Se Amtsgericht. SHweidniger Stadtgraben Nr. 10. Frist zur An: | e Ueber das Vermögen des Handels) A NTEE E Malt, Ne : . roßherzogl. Ar 4 » den 10. 4 H A n den Gesellshaftsblättern veröffentlicht sein. Bi emeinsGaftlidhe N © 1 Produkte für ‘8, Grossh. 253521 | meldung der Konkursford ‘bis einsGliornx | Friedrich Julius Willi ( Œ ührer: Siegfried Sternglanz, Kaufleute in München. : Königliches Amtsgericht. Abt. 7. I op F 1d der ErscHeinunastaa v gemein/&@aftlihe Nechnung und \o Ver ‘200liches8 E ie [253952] M rue rsforderungen bis einschlie ; : illiam Wolf, Inha : j Georg bleris als e pril A e area ai Abi L t Trier e _ S [25336] T Bana ala Mee N N E höchster Ausnußung der Mil fi die Vis a d E e 16 E rfe Öläubigerverjammlung Saa I CRSEE teugeschäfts in Leipzig: i infolge Ablebens als Inhaber gelöscht; nun- | Jm hiesigen Handelsregister Abteilun, st bei E N O V Sa oe Marfanis 4 B Mifhurednes BO roduzenten und der ‘antie gr ; C ar O E L R LAIO - Vormitt L x A Zuersir. LL, 1E Koute, 21. Winter infolge Ab l: N Am Yeitgen, Veran j Heute ist bei Nr. 20 des hiesigen Handelsregisters | Tag der Versarumlung felbst nicht mitzurechnen. Alle er Garantie größter Güte der „In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute zur | Prüfungstermin am 81. August L de 1904, Nachmittags 51 , fortan u

iger Inhaber: Kaufmannswiiwe JIeanette Winter | der Firma Clara Zeitler, Rudolstadt, heute ein- : : ; : S eye E N UCHCD Lobe für die. Can E D 3 Q l

mehriger Inh Ï e i i der Firin 3 stadt, h Abteilung B Trierer Dampfziegelei, Gesell- | von der Gesellschaft ausgehenden Bekauntmachunge summe beträgt 200 & für jeden Gesdatiée e Oft ln Olvengverein Oldenburg, e. G. m. b. S. Sche x0 prt vor dem unterzeihneten Gerichte in Seine L fr walter: Rechtsanwalt Dr Favreau t 2 8anteil, . Gr. cingetcagen : weidniger Stadtgraben Nr. 4, Zimmer 89 in, | N Leipzig, Hainstr. 27. Wahltermi :

. ( im |y min am 12, Juli

in München. getragen worden : : 1 ¿ / ' 2 Neici Gr mme k ; E R C E Den s , L tung zu ¿Trier | erfolgen durch den Deutschen Neichs- uud König- böte 23h Tr 2 E LER

4) Richter & Frenzel. Zweigniederlassung: | Die Firma ist erloschen. schaft mit beschränkter Haf ê lih Vreußiî ck h Sts 2 öchste Zahl der Geschäftsanteil 5 Nof r bisherige SMrift; ;

s ; ; L: a 3A é O s 4 ot en : i reußischen Staatsanzeiger. Sie gelten E lele ist 50. Bekannt- „Der bisherige r, F r Sf ; ; ; : Î : Müncheu, Hauptniederlassung: Nüruberg. Weiterer Rudolstadt, den 20. Juni 1904. A are Gefells@after vom 23. Avril As Ta E e wéi pla erfolat ul machungen erfolgen, unterzeihnet von zwei av mit tan b it lo T Bauinspektor Schlodt- E, M00. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis | ;, t Vormittags T1 Uhr. Anmeldefrist bis Prokurist: Franz Richter in München. Fürstliches Amtsgericht. A Ly “nbalt B anonen mich, f es sei inR vak Dad Gesetz oder Gle Eau I R Net, im Landwirtschaftlichen Genossenschafts. geschieden.“ 19 glied des Vorstandes aus, Q Niet, 1004, B ape Prüfungstermin am 5. August

5) Christian Hörues. Siß: München. | E aBOSO I O D R e | e Veriralbefauimlunadbeftuk eine neben alle zu Neuwied. Die Willenserklärungen uns | 1904, Juni intgerit Breslau. igefrist bio 098 11 Uhr. Offener Arrest mit

E L E Nblebens 218 Inbaber ge. | Schmalkalden. A „_ [29230] | der § 9 des Gesellschaftsvertrags abgeändert und der ein Generalver]ammlungébes{chluß eine mehrmali ie i R N U SEUtUngen Und JUN 4, Bun . RoufuräuaizkZ i Anzeigefrist bis zum 21. Juli G delte baber: Kaufmannöwitovs | In das hiefige Haudelsregister Abteilung A ist § 11 als neue Bestimmung eingeschoben worden; S O ots b Bald d R Vorskntae E ¡og | Roda, S.-A4. Bekanntmachung [25353] Ueber das L der M s Suiidd Nee lies Amisgerid Leipzig, Abt. 11A!

L L 7 o A H 21. Juni 1904 eingetragen worden: Nr. 96, | durch Bes{luß der Gesellschafter vom 28. Mai 19094 Die Bekanntmachungen sollen in derselben Weis des Norstol ora „Dolitandömigliedern einschließli In unser Genossens E “99991 1 GURI E aft: bede un ulius | Nebenstelle Johanni 5 Boie: eni 10 Babette Hörnes in München. am E) e 8 Q / | dur Delluß der Seseusc "ax C RA2E A ¿ 2 es Dorislehers oder seines Stellvertreters e Im Unjer Venoslenschastsregister ist beute unte hrift, Karl Schluckwerdec’s § j oYannisgafse 5 I, den 21. Juni 1904 S a aT c ; ith - M js Firma Schmalkalder Nadelfabrik Liebaug « | ift der § 6 wie folgt abgeändert worden: „Die Ge- | unterzeihnet werden, welche zung für d standömitalie A ere „Sreuvertrelers. Bor-! Nr. 8 die „Cent l-M ; S Cr F ¿7 ct Nachf., in Bekannt gemacht d j i ;

6) Gift, Holzer & Eiseureich. Siß: München. | L1rma ht Die Gesellschaf E S R E A A: Qote . i; E L ltch der Nas andsmitglieder sind Wilhelm von Ms; ,Sentral-Molferei Kleinebersdorf unzlau ift am 21. Juni 1904 Nami E gemacht dur den Gerichts\reiber.

] O Ee Ce Se / : | Syrowy in Schmalkalden. Die Gesellschafter sellschaft wird von jeßt ab nur dur einen Ge\chäfts- | Zeichnung der Firma vorschreibt, nämlich der Ver Nitte P; : d on Acüffling auf | eingetrazene Genofsenf ; oe * 1 121 N ) F 4, Yamittags Leipzi S Offene Handelsgesellschaft infolge Auéscheidens des | Sr 00 Ui is C A aale ; u & AACTAN hig l in der Weise zeichnen, daf d Ultergut Ringhofen, Otto Be Mühlber e U: o)enschaft mit beschränkter | 122 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verw : DZig. 251:

E , 4 ; E L ? 20. Juni 1904 begonnenen offenen Handels- führer vertreten und gezeichnet. An Stelle der | stand soll die Firma in der Weise zeichnen, daß da T R: ! eto. Dec Jun. Mühlberg Haftpflicht“ in Kl bers 5; j K G F A7, : onetl. SBerwalter: Ueb Norm [25126] Gesellschafters Alois Eisenreich aufgelöst; nunmehriger Zesells L O E E: 08 Uthrer vertrelen und gezelwnel. L Le N R E E Neu N l. Th., und Wilhelm Armstrof in Mührbop, § & A «: Ketneversdorf eingetragen worden: | Kaufmann Georg Schüller in Bunzk 9 eder das Vermögen der Vertha E i

T E = 7 S fstt sind die Kaufleute Heinrich Syrowy und | bisheriaen ausgeschiedenen Geschäftsführer Stephan | Zeichnungsberechtigte zur Firma der Gesellschaft sein Die Et T n rof In Lcühlberg i. Th. | Das Statut lautet v 94 Mat E oon | frist bis rf; 1 Dunziau. Anmelde- Fnhaberi ; a Ephraim, Alleininhaber: Kausmann Salomon Gift in München. | ge|eUcha[t } R S (SHYCTIgE V Lene E S Le R M R A e te Einsicht der Liste der Genosse E E E p aurer bom 24. Mai 1904. Gegen- | [l bis 18, Juli 1904. Erste Gläubig \ nhaberin eines Schuhwaren ä j

D L e S ; (RRAF 0 Christian Karl Liebaug in Schmalkalden. Zur | 9eber jr. und Nichard Gatterman ist der Kaufmann | Namentêunterschrift hinzufügt. ] T Es er Senosjen il während der | stand des Unternehmens ift di Thaftost» Mor | lung den 4. Ÿ s “auigerberjamms- | & Lind ; geshäfts in

7) J. Springer. Siy: München. Gesell- | Spri L E Sofollf e L s E Frläßt der 9 srat die Bekanntma s lenstilunden des Gerichts jedem gestattet. j eno U die vorteilhafteste Ver- | ¿Ung den 4. August 1904, Vormittags 10 J7-Ländenau, Carl-Heinestr. 56, ist heu {after Bernhard Springer infolge Ablebens aus- E O der Gesellshaft ist jeder Gesellshafter Lene N Ey, 1 O s O Grläßt der Aufsichtsrat die Bekanntma va Erfurt, 16. Iunt 1904. t s itel S ge E Ide Pe1wertung der Milch Sulemeiner Prüfungstermin den S8. Juli ey S Canad 1904, Nachmittags 9e Uhr, N R

F L ; / it »broton ° P A 3. e, : : z S He L cer e J G4 L A A L G S d À S nta Ao Q R - eme ichen De afts toho 4 F y g F . R ÊT r O G Vor . S i É S A A e Ene Königliches Amtsgericht Schmalkalden. Abt. 2. | Ötto Gatterman erteilte Prokura ist erloschen. Aufsichtsrat“ und die Unterschrift des enden G, Königliches Amtsgericht. 9. Zwecke der Förderung wh Clioects Nes Wirt. frist bis erg 18 Sulf ‘1000 Arrest mit Anzeige- Dr ‘Favreau in Leiria alter: Rechtsanwalt

c ) e L - LT L r E E A E E E t Ros E 5% . 2 L 4A g or Totno8 (A TortrotorA bn ° . 6 Ç E Í N c P L F L “Tse „S à . S . C

[25231] Trier, den 18. Juni 1904. des Aufsichigrats oder seines Stellvertreters k Ba Bekanntmachung. _ [24709] ae der Mitglieder. Die Haftsumme beträgt | Bunzlau, den 21. Juni 1904. 1904, Vormittags 11 Uhr. Anmeldefrist big n au Dlalt 23 des hiesigen Genossenschafts- | 200 Æ und die höchste Zahl der Geschäftsanteile 50. Königl. Amtsgericht. 26. Juli 1904. Prüfungstermin am 6, August

Vertretung der Gesell|haft nit berechtiat. Siegburg. T AR M atäd oui Abt. 7 gefügt werden 8) I. A. Baader « Cp. Sit: Mitteuwald, | Im Handelsregister wurde bei der Firma Königliches Amtsgericht. Abt. 7. OETSBS E NE : R A isters ; L 2 D 5 j 04, V Der Aufsichtsrat bat zu bestimmen, ob und i registers eingeiragenen Genossen|haft „M nt er Borstand bestek ( Lis / «23 190- : D s enossen]haft „Molkerei | f Borsland besteht aus 1) Louis Pitel, Guts, | Cölm Konkurserö e Vormittags 11 U 2 1, y uts . röffnung. [25263] it An 9 5 c hr. Offener Arrest Aue mit Anzeigefrist bis zum 21. Juli 1904.

nud + E ' a. , E: E A. G. Garmish. Max Baader infolge Ablebens | H, Richarz in Siegburg heute eingetragen: Iosef | x, e S at 25077 N] Zttor 5 i Hilger V0 Mi Heili e : T s: L N L als Inhaber gelöst; nunmehriger Inhaber: In- } Richarz ist aus der Gesfell]chaft ausgeschieden. T C A S [25077] E E Ee Ti f, E Spe d H: C N H.“ ist heute vermerkt : Picber G Kleinebersdorf, Voxsißender, 2) Edwin Ueber das Vermögen der Witwe Glo ANzel( \trumentenverleger Adolf Baader in Mittenwald. Sieghurg, den 14. Juni 1904, S or C (I A R A C G 0e albaek bie Mats tro Shalte 8. Q died, Veinrih, Ackermann, Hattorf. ager, Quksbesiper in Kleinebersdorf, Stellvertreter | Wilhelmine eb. W C M Königliches Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 A! 9) Ch Gottschalk Siß: München, Oskar ; Königliches Amtsgericht a. Os für Ginzelfirmen: an die Stelle eines eingehenden Blattes tr Vorstant 02 r Adckermann Fr. Witte ist aus dem e Borsitzenden, 3) Paul Noßner Gutsbefiger D Putgeschäfte2 n Col M Znbaberin etnes | Nebensftelle JIohannisgasse u T deg 91 F L dos 9) Ch. Go D, MERRINEN, » S-BIr migliches AmtsögeriI. L als neue Firmen de ra tand ausgeschieden und an seiner Stelle dey | Eineborn, Schriftfbrer S E Po 2 Tog E i On, Neumarkt 46, ist am S : ' are A . David Heß infolge Ablebens als Inhaber gelöscht ; Siegburg. ; [25232] am 10. Funi 1904: insbesondere der Prüfungsbericht des Vorstands, di Ackermann Heinrich Vabldieck inet, Stelle der Gutsbesiger O, G 1ledrich Otto. Luft, “n Zuni 1904, Nachmittags 1 Uhr, das hes Bekannt gemacht dur den Gerichts\Hreiber. nunmehriger Inhaber : Kaufmann Dêkar Groß in | Jm Handelsregister wurde heute eingetragen: Die | 1) Firma Wilhelm Narr, Siy in Gächiugen, | Aufsichtörats und der Revisoren können während de Vorstand gewählt. S, M en R vors S E or), Stellvertreter des verfahren eröffnet worden. Verwalter ift der Rechts- Lelpuis. [25127] Biuncen | i Firmen C. E. Stauf in Birk und W, Leimner | Fnhzher Wilhelm Narr, Kaufmann in Gächingen, Dienststunden auf der Gerichts\chreiberei Abteilung] Fallersleben, 9. Juni 1904 geschieht in der Weise Fung für die Genossenschaft | anwalt Dr. Bodenbeimer in Côln. Offener Arrest Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ott [TT. Löschungen eingetragener Firmen. in Mondorf sind erloschen. Spzezerei-, Kolonial- und Ellenwarengeschäft; rO0f fe A Von dem Prüfungéberihte d S T; c, else, daß die Zeichnenden zu der | mit Anzeigefrist bis zum 1. August 1904. N] Heinrich Hermann Oehlmann, Jnhab s ck To. Sitz: München. Infolge R ) E n SpPezerel-, Ko iat- und end gea; i eingesehen werden. Don dem rufur Gri e Königliches Amtsgericht. Virma der Genossenschaft ihre Namens terschri der Anmel . 2 - “ug f „Ablauf Ma ; r , nha ers des 1) M: Stolz Series f Be beshränfter Q E Siegburg, den 16. Zuni 1904. 2) Firma Martin uuenuzer vormals Klein- Nevisoren kann auch bei der Handelskammer i! Friedland Ges ——- beifügen, und muß, wenn sle Dritte suntershrift verf nl defrist am selben Tage. Erste Gläubiger- 5 azins für HSaus- und Küchengeräte unter Gs d ais O Bi 2r Hastung. Königliches Amtsgericht. lis becck unt Den mig sp N E. Ins Halberstadt Einsicht genommen werden. Si unfer Genossens{aftsr O Lu [25343] | Rechtéverbindlikeit haben soll A L 11 Uhr M U “Be Vormittags theenstr: L Wobn (enn in Leipzig, Doro- A E D C es i J au. 25283: aber Martin Quenzer, Bierbrauereibesißer in Urach, g i s 9. i 1904. Fedor Ta IT g Ga tere (}l det der Zweig- | c italieder crfolomn Q O Me p gemeiner Prù i 1 Lelpztg-S ig, iß- 3) Bayerische Kupser- und Messingwerke R as: Handelsregister Abtl. A n 26 i Bierbrauerei Wat, ger in Ura preis e ilives ite niederlassung zu Friedland in Oftpr. des Laub: ene glleder erfolgen, Die von der Genossenschaft | 23. August 1904, Vormittags AL Ubr, pre: straße 32, ist heute, am 22. Juni 1904 Nagieribe S: b: Lang, Se E heute bei der Kommanditgesellschaft Max Tak, | 3) Firma Hermann B, G0: M 254 Kreises Ferien petricbögenossenschaft des | im Landwirt schaftlichen ‘Genofsensbasag ef0isen V Cbln erihtóstelle, Slodengafse Nr. 9, 1. Stock iee: Rae Sn gr» eröffnet worden. Ver auptniederlassung : + Erst O L Smnetanie una S inaetradaen n, | Metiî nbaber: Her Lamparter, ¿Fabri- E A N S, y Sen O nd a. Ulle, E. G. m. b. H. zu | Neuwied“ Ui S LLEN alle zu - den 20. Juni 1904. i : aeiSanwalt Dr. Eichler in Leivzi n weigniederlassung Spandau, eingetragen worden, | Metziugen, Inhaber: Hermann Lampar er, Fabri 8 Handelsreaister Abteilung A Ba i S : m, b. H. zu | Neuwied“ und sind, we E E evi s ; G er in Letpzig. Wahl- Pa geLET. am 21. Juni 1904 gs deu Kaufmann Hermann Hinrichfen zu Straus- | kant in Meßtingen, Metallwaren- und Maschinen- L E R GRN n np ahe läuft e Pee cane: Das Geschäfts- | ausgeben, unter der Firma der Genosse gn daft arde Amiogeriht, Abt. 111.1, Anmeldefrist hs li 1904, Vormi Jen, am 2 E E kura ertei rden ist, sowie daß ein | fabrik; A PE T AÁA 2. 132 (Fir Gl * Uit vts 30. Funt. zwei Vorstandsmitaliedein, : Ln On [S nnain, A 95 m 27. Juli . Amtsge Müncen I. berg Prokura erteilt worden ist, fowie daß ein | fab U, E A 3 i a. Unterm 15. Juni 1904 zu O.-Z. 132 (f Königl. Amtsge: z : 7 zwet Dorstandsmitgliedein, und wenn se pom 9 E x 29249] | termi K. Amtsgericht Mlinh 959191 | Kommanditist neu in die Gesellschaft eingetreten ist. | 4) Firma Gotthilf Klett, Siß in Mezingea, Elise Fischer Witwe, Weinheim): Die # G2 l. Amt geriht Friedland i. Ostpr. sihtsrat ausgehen, unter Benennung desfelf E E, das Vermögen des Schuhmachermeifters 11 Übr E August O V MusKanu. : n [25219] |" Spandau, den 20. Juni 1904. Inhaber: Gotthilf Kleut, Fabrikant in Metingen, | ¡7 ole ÖPPingen. 953447 | Vorsibenden zu unterzeichne e Einsige go [Und Schuhwarenhändlers Ernst Her 99 , osener Arrest mit Anzeigefri In unser Handelsregister Abt. A ist heute bei der Snialides Amtôaeri@t. Abt. T ucbfaberikation: L L Ee Ga 00 E K. Amtsaert S Gi [25344] | Lift der Genossen ist ree Dle Einsiht der | Ulbricht in Grofßeuhaiu, Steinwe mati | 22. Zuli 1904, L Aa taten Haft: Königliches Amtsgericht. Abt. 5. uchfavritalion : s ; b. Unterm 18. Juni 1904 zu O.-Z 190 (5 Q - Amtsgericht Göppingen. e oer Genossen ist während der Dienststunden | beut 9 enyain, Steinweg Nr. 8, wird Königliches Amtsgericßt & ; unter Nr. 90 eingetragenen Kommanditgefel aft: Springe [25234] 9) Firma Johann Rieger, Siß in Metzingen, Gerlings Warenhaus Inh. Max Gerlinh Ín das Genossenschaftsregister Bd. [l Bl. 10 | des Gerichts jedem gestattet nnben j yeule, am 22. Juni 1904, Vormittags 10 Uhr, das Neb m E Leipzig, Abt. 11 A l eGlashüttenwerke Union Mudra & Go zu S Die im Hiesigen Handelsregister X unter Nr. 16 Inhaber: Iohann Rieger, Kaufmann in Metingen, MO Bat: Die Firma l Veändert in: Gerling e beute unter der Firma „Darlehenskaffen- Roda, den 91, Juni 1904. om arberfahren eröffnet. Konkursverwalter : Rechts H *Bepeue Jobannisga e 9, I, den 22. Juni 1904, Beetaea des Matreemeistors Golilicd Waies L eingetragene Firma Cotty Nachfolger, Springe, | Gemishtes Warengeschäft; Ai . | Warenhaus Inhaber Jakob Kopinêty. d (Eberébach, E. G. m. u. H.“ eingetragen : Herzogliches Amtsgericht, anmeldel P tmar in Großenhain. Forderungs- Mansfeld gemacht dur den Gerits\creiber. l (den if E wg: e [ist heute gelö\ht worden. 6) Firma W. Gseller, Siß in Urach, Inhaber: baber des Geschäfts ist jeßt Kaufmaun Zil Wis er Generalversammlung bom 24. April 1904 |SchorndorE 95354] | versamml O um 22 Jul 190% Erfte Gläubiger- Ueber das L [25142] d a A den 20. Juni 1904 Springe, den 18. Juni 1904. nd Sea iRcU E er in Urach, Fracht- Kcepintky in Frankfurt a. M. scheidenden" eo eue der aus dem Vorstand aus- K. W. Amtsgericht Schorndorf [25354] 110 Ges E Juli E Vormittags auf Neu Asseb t des Doeeliers Hans Rehm R Lt Ja A tönigl. Amtsgeri und Spedikionsge[chaäft; Zeinheim, den 20. Juni 1904 ‘nen Mitglieder Christian Hahn u. Christi In das Genossenschaftsreai a 18 N “ugemetner rüfungstermin gz ; L til am 21. Juni 1904 V 5nigliches Amts8gericht. Königl. Amtsgericht. Ut 10MM Weinheim, den 20. Juni 1904. : Ho ) | n u. Christian | Dc enossenschaftsregister wurde e agen | 18. Au : n ] mitta / D0rk- L A N [25220] | Springe. [25235] | 7) girma Jacob Münzer, Sig in Ura, In- Großh. Amtsgericht. 1. Wilgecer Sieber eh Sotilieb Neu uns der Gerber M E Farlehcuskassenverein Balttants Offener Arrest mit Anzeiger T ut Nr: Banalter Si E Rudoly Bertadren eröffnet. L « S . 4E , , e - B ic A c ( A ¿ , L d E 2, 1 E 8h nh A 9 L s s E 4 U ch3 7 h In das Handeléregister Abteilung für Gefell scafts- E cue en h i ta bi A eas 4 haber: Jakob Münzer, Kaufmann in Reutlingen, ts ister ‘orstandêmitgliedern gewählt.“ ah wohnhaft, zu Durch Beschluß M Gans id: Königliches Amtsgericht zu Großenhain. ; daes Arrest und g neigepfliht bis 19. Sul O firmen, Band I1 Blait 153 ist unter Nr. 42 heute Louts E worde P E -, *] Gemischtes Warengeschäft. Genofssenschaf / regi * Ven 4, Zuni 1904, 29. Mai 1904 wurde an Stelle des Bauern Set rich os H ; [25136] E pa L Auau t 1904. Erste Gläubiger eingetragen worden : S D) int 1904 Gelöscht wurden: 2 : [253] Tandgerihtêrat Plieninger. Haidle in Balt “T S Weni ever das Vermögen des verstorbenen K A q am T2. Juli 1904, Vormittags „Gebrüder Ziegler, Lack- u. Firnißfabritk“ Springe, den 18. A taat am 107 Zunt 1904: S Cert ns z bekr. Dar UWöxtep e A S Nükert daselbft R E E p SQultheiß Karl | Ernst August Bodensficck in Gomala i E T lllgemeinerPrüfungsterminam 28 August e delsheim. 5 Komtgl. - mlegert ° : ie Firmen Sintrag ins enonten ul êreat er, ai O . f : [25345 ä R ( H erelnsvorstebher gewählt. Nachmittags 1 % @ J eute, 4, Vormitta s 91 u r. vi Offene Handel sgefell chaft zum Betrieb einer Lack- | Springe. : [25236] ““Adalb. Rall, Gächingen, lcheusfkafseuverein Schlüsselfeld, c pi Mat Genossenschaftsregister ist bei dem Breu: En N unt E. ) Konfuröverwalter: Justizuee "erbberfahren eröffnet. | Mansfeld, den 21. Juni 1904. und Firnisfabrik. Die im hiesigen Handelsregister A unter Nr. 43 Ad. Auerhammer, Metingenu, Genossenschaft mit E r dabin ( Mid atradene Und Darlehnskaffenvereiu, Schroda ckveramtsrichter Leßgus. Anmeldungstermin bis zum 1. Ecvianbe DAE ; Doering, Sekretär, Die Me, voin 4 ¿eer die Lts e R S Roskamp zu Springe U Johannes Kleindeck zum wilden Mann, E Ren bes Gauss Haftpflicht “eingetragen Bes ais unbeschränkter “Fû unser Genossens hg | 126356) S Glaubigerversammlung: 16, Juli 1904. Fem e tssretber des Königl. Amtsgerichts. ; zei n befugt ist, in ugen Ziegler u. [t eute gelóô! worden. rach; anverl, bag E ; s Or echt P l, D z an Glklelle des qus- A “u : Yarteregtiter tft bet er 'unte mittags L ¿ Prüf Stormin : ? Ode. c Sn d A e E undg ct Zieg Éveinge; den 18. Juni 1904. ch am 16, Juni 1904: schaft künftig in der - Verbandökundgele. "o Bren Vorstandsmitglieds Johann Krekler zu Nr. 6 eingetragenen Genossenschaft „Deutscheck'er tember 1904, e ube i es: _ Ueber den Natlaß des. ved [Is Neckarsulm, den 16 Juni 1904, Königl. Amtsgericht. die Firma Wilhelm Münzer, Urach. des bayer. Landevervanvs landw r md i gewählt ift er Ackerwirt Joseph Rode daselbst I und Darlehnskasse eingetragene Ge- | Arrest mit Anzeigepflicht bis 1. August 1904 ener | invaliden und Auszüglers Nobert Völkel g- K. Amtsgericht. Springe [25237] b. Abteilung für Gesellshaftsfirmen : lehenékassen und Molkereigenossen]cha}ten G offeuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ in | Hameln, den 21 Juni 1904 j Ebersdorf ist heute das Konkurs Fn Oberamtsrichter Herr mann. G Sn das Hantelsregister Abt. A Nr. 74 ist heute am 10. Juni 1904: i bayerischen Zentraldarlehenskasfe erfolgen- Mos, ver a0 Zuni 1904. : Deutscheck folgendes eingetragen worden : f Der Gerits\reiber.3 Verwalter : Justizrat Ferche zu ‘Neurode gerne Neuenbürg. S [25221] | die Firma Franz Sachs, Vereinigte Springer | ¡u der Firma A. "Gäüßlen jr., Sig in | Bamberg, 21. Juni 1904 - Tomigliches Amtsgericht. stande autgesiede v Kunau is aus dem Vor- | Mechingen. Konkursverfahren. 251357 | [ust bis 13. Juli 1904. Erste Gläubigerversamm- K. Württ. Amtsgericht Neuenbürg. Teppich-Werke vorm. Cotty Nachfolger, vorm. | Metzingeu : An Stelle des am 29. Dezember 1903 K. Amtsgericht. 2% Zter. Ey [25346] wirt Beine Sbulte 0 a seine Stelle der Land- | Ueber den Nachlaß des Hofkonditors Wit (o) | qung S. Juli 1904, Vormittags 11 Uhr Im Handelsregister, Abteilung für Einzelfirmen, | J. Gompert, vorm. Theodor Roskamp, | gestorbenen Gesellschafters Adam Gänßler, ist dessen | Want. M i, tes Rouen Fürî unser Genossenschaftsregister ist bei deim | als Verei Hr e in Deutscheck in den Vorstand Metzger in Hechingen wird heut 21 eln Allgemeiner Prüfungstermin 21. Juli 1904, wurde unterm 17. d. Mts. eingetragen die Firma Sbrince und als deren Inhaber der Fabrikant Witwe Marie Gâänßlen, geb. Finkh, getreten. In unser Genossenschaftsregister Fonsum j ein, cuauer þar- und Darlehnskafsen-Ver. Sbeuta, E R Tao | 1904, Vormittags 10 Uhr ‘das Rontecabe vie EanO 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- . : (ez : ; ; / N 4 i ; f 7 5 © , » e . , E : V4, er Off ¿ E s 2 t, n Friedrich Aldinger, Vieh- und Holzhandel in | Franz Sachs in Springe eingetragen. Vertretungsbefugnis hat dieselbe nicht. nossenschaft landwirtschaftlicher getragene Cenossenschaft mit unbe- Königliddes Amtsgericht. | erna A dee Erben den Antrag gestellt haben Neurode, den L A Su ebershuldung glaubhaft gemaht ist. Königliches Amtsgericht

ch5